Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Thüringer Landtag 5. Wahlperiode"

Transkript

1 Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/ K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Leukefeld (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Technologie Eingliederungsleistungen 2011 Die Kleine Anfrage 1322 vom 9. März 2011 hat folgenden Wortlaut: Ich frage die Landesregierung: 1. In welcher Höhe standen den Trägern der Grundsicherung für Arbeitsuchende in Thüringen finanzielle Mittel des Eingliederungstitels (EGT) laut Haushaltsplan für 2010 zur Verfügung? 2. In welcher Höhe sind diese Mittel zum 31. Dezember 2010 tatsächlich ausgegeben worden (bitte getrennt nach Kreisen angeben)? 3. In welcher Höhe stehen den Trägern der Grundsicherung für Arbeitsuchende in Thüringen finanzielle Mittel des EGT laut Haushaltsplan für 2011 zur Verfügung (bitte nach Kreisen darstellen)? 4. In welcher Höhe gibt es bereits Verpflichtungen aus dem Jahr 2010 (bitte nach Kreisen darstellen)? 5. Auf welche Eingliederungsleistungen beziehen sich die verbleibenden Mittel konkret? 6. Wie hoch sind die Verwaltungskosten der Träger der Grundsicherung im Jahr 2011 (bitte nach Kreisen darstellen)? 7. Bei welchen Trägern der Grundsicherung mussten Verwaltungskosten aus dem EGT aufgestockt werden und in welcher Höhe (bitte nach Kreisen darstellen)? Das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie hat die Kleine Anfrage namens der Lan desre gierung mit Schreiben vom 27. April 2011 wie folgt beantwortet: Vorbemerkung: Nach 46 Abs. 1 Zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) trägt der Bund die Aufwendungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende einschließlich der Verwaltungskosten, soweit die Leistungen von der Bundesagentur erbracht werden. Träger der Leistungen zur Eingliederung in Arbeit ist die Bundesagentur für Arbeit. Bei den im Eingliederungstitel des SGB II (EGT II) zur Verfügung stehenden Haushaltsmitteln handelt es sich daher um Bundesmittel. Den Trägern obliegt nach 44b Abs. 3 SGB II die Verantwortung für die rechtmäßige und zweckmäßige Erbringung ihrer Leistungen. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales führt gemäß 47 Abs. 1 SGB II die Rechts- und die Fachaufsicht über die Bundesagentur für Arbeit. Die Aufsicht über die zugelassenen kommunalen Träger (Stadt Jena und Landkreis Eichsfeld), die an Stelle der Bundesagentur für Arbeit die Eingliederungsleistungen erbringen, obliegt nach 48 Abs. 1 SGB II dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie. Druck: Thüringer Landtag, 17. Mai 2011

2 Drucksache 5/2635 Thüringer Landtag - 5. Wahlperiode Zur Beantwortung der o.g. Kleinen Anfrage habe ich die Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit sowie die optierenden Kommunen um Stellungnahme gebeten. Zu 1.: Die Verteilung der im Bundeshaushalt 2010 eingestellten Mittel für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit und der Verwaltungskosten der Grundsicherung für Arbeitsuchende erfolgte gemäß der Eingliederungsmittel-Verordnung EinglMV Der Erlass der Verordnung erfolgte im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen ohne Zustimmung des Bundesrates. Den Thüringer ARGEn, zugelassenen kommunalen Trägern (zkt) und Arbeitsagenturen in getrennter Aufgabenwahrnehmung (AAgAw) standen im Jahr 2010 insgesamt ca. 244 Millionen Euro für die Erbringung von Leistungen zur Eingliederung in Arbeit zur Verfügung. Zu 2.: Die nachfolgende Übersicht enthält eine Aufstellung des Bewirtschaftungssolls für das Jahr 2010 und der IST-Ausgaben zum 31. Dezember 2010 zum Eingliederungstitel untergliedert nach Arbeitsgemeinschaften (ARGEn), Arbeitsagenturen mit getrennter Aufgabenwahrnehmung (AAgAw) und zugelassenen kommunalen Trägern (zkt). Kreis/kreisfreie Stadt Status Bewirtschaftungssoll 2010 Ausgabestand (IST) 31. Dezember 2010 LK Altenburger Land AAgAw LK Eichsfeld zkt LK Greiz ARGE LK Hildburghausen ARGE LK Ilm-Kreis ARGE LK Kyffhäuserkreis ARGE LK Nordhausen ARGE LK Saale-Holzland-Kreis ARGE LK Saale-Orla-Kreis ARGE LK Saalfeld-Rudolstadt ARGE LK Schmalkalden-Meiningen AAgAw LK Sömmerda ARGE LK Sonneberg ARGE LK Unstrut-Hainich-Kreis ARGE LK Wartburgkreis ARGE LK Weimarer Land und Stadt Weimar ARGE LK Gotha ARGE Stadt Eisenach ARGE Stadt Erfurt ARGE Stadt Gera ARGE Stadt Jena zkt Stadt Suhl ARGE Land Thüringen Zu 3.: Die nachfolgende Übersicht enthält eine Aufstellung des Bewirtschaftungssolls für das Jahr 2011 zum Eingliederungstitel untergliedert nach gemeinsamen Einrichtungen (ge), Arbeitsagenturen mit getrennter Aufgabenwahrnehmung (AAgAw) und zugelassenen kommunalen Trägern (zkt). Die Aufstellung berücksichtigt bereits die vorgesehenen Umschichtungen vom Eingliederungstitel zu den Verwaltungskosten (siehe Antwort zu Frage 7). 2

3 Thüringer Landtag - 5. Wahlperiode Drucksache 5/2635 Kreis/kreisfreie Stadt Status Bewirtschaftungssoll 2011 LK Altenburger Land AAgAw LK Eichsfeld zkt LK Greiz ge LK Hildburghausen ge LK Ilm-Kreis ge LK Kyffhäuserkreis ge LK Nordhausen ge LK Saale-Holzland-Kreis ge LK Saale-Orla-Kreis ge LK Saalfeld-Rudolstadt ge LK Schmalkalden-Meiningen AAgAw LK Sömmerda ge LK Sonneberg ge LK Unstrut-Hainich-Kreis ge LK Wartburgkreis ge LK Weimarer Land ge LK Gotha ge Stadt Eisenach ge Stadt Erfurt ge Stadt Gera ge Stadt Jena zkt Stadt Suhl ge Stadt Weimar ge Land Thüringen Zu 4.: Die nachstehende Tabelle enthält eine Übersicht zu den im Jahr 2010 eingegangenen Verpflichtungen zu den Leistungen für Eingliederung in Arbeit. Kreis/kreisfreie Stadt Status Verpflichtungen aus dem Jahr 2010 LK Altenburger Land AAgAw LK Eichsfeld zkt LK Greiz ge LK Hildburghausen ge LK Ilm-Kreis ge LK Kyffhäuserkreis ge LK Nordhausen ge LK Saale-Holzland-Kreis ge LK Saale-Orla-Kreis ge LK Saalfeld-Rudolstadt ge LK Schmalkalden-Meiningen AAgAw LK Sömmerda ge LK Sonneberg ge LK Unstrut-Hainich-Kreis ge LK Wartburgkreis ge LK Weimarer Land ge LK Gotha ge

4 Drucksache 5/2635 Thüringer Landtag - 5. Wahlperiode Kreis/kreisfreie Stadt Status Verpflichtungen aus dem Jahr 2010 Stadt Eisenach ge Stadt Erfurt ge Stadt Gera ge Stadt Jena zkt Stadt Suhl ge Stadt Weimar ge Land Thüringen Zu 5.: Die Jobcenter können aus dem Eingliederungstitel die in 16 Abs. 1 SGB II genannten Eingliederungsleistungen des Dritten Buchs Sozialgesetzbuch (SGB III) sowie die in den 16b, 16c, 16d, 16e, 16f SGB II aufgeführten Eingliederungsleistungen erbringen. Die Leistungen zur Eingliederung in Arbeit werden von den Jobcentern nach geschäftspolitischen Schwerpunkten eigenverantwortlich beplant und umgesetzt. Zu 6.: Auf welche Höhe sich die Verwaltungskosten im Jahr 2011 tatsächlich belaufen werden, ist aktuell noch nicht bekannt. Die Verteilung der Haushaltsmittel des Bundes auf der Grundlage der Eingliederungsmittel- Verordnung 2011 (EinglMV 2011) kann der nachstehenden Übersicht entnommen werden. Der Anteil des Bundes an den Gesamtverwaltungskosten der gemeinsamen Einrichtungen und der zugelassenen kommunalen Träger beträgt 84,8 Prozent. Die Aufstellung berücksichtigt bereits die vorgesehenen Umschichtungen vom Eingliederungstitel zu den Verwaltungskosten (siehe Antwort zu Frage 7). Kreis/kreisfreie Stadt Status Bewirtschaftungssoll 2011 LK Altenburger Land AAgAw LK Eichsfeld zkt LK Greiz ge LK Hildburghausen ge LK Ilm-Kreis ge LK Kyffhäuserkreis ge LK Nordhausen ge LK Saale-Holzland-Kreis ge LK Saale-Orla-Kreis ge LK Saalfeld-Rudolstadt ge LK Schmalkalden-Meiningen AAgAw LK Sömmerda ge LK Sonneberg ge LK Unstrut-Hainich-Kreis ge LK Wartburgkreis ge LK Weimarer Land ge LK Gotha ge Stadt Eisenach ge Stadt Erfurt ge Stadt Gera ge Stadt Jena zkt Stadt Suhl ge Stadt Weimar ge Land Thüringen

5 Thüringer Landtag - 5. Wahlperiode Drucksache 5/2635 Zu 7.: Die nachstehende Übersicht enthält die von den Jobcentern geplanten Aufstockungen des Titels "Verwaltungskosten für die Durchführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende" aus dem Titel "Leistungen zur Eingliederung in Arbeit" im Jahr Die Titel sind gegenseitig deckungsfähig. Kreis/kreisfreie Stadt Status Vorgesehene Aufstockung des Titels für Verwaltungskosten aus dem Eingliederungstitel im Jahr 2011 LK Altenburger Land AAgAw LK Eichsfeld zkt LK Greiz ge LK Hildburghausen ge LK Ilm-Kreis ge LK Kyffhäuserkreis ge LK Nordhausen ge LK Saale-Holzland-Kreis ge LK Saale-Orla-Kreis ge LK Saalfeld-Rudolstadt ge LK Schmalkalden-Meiningen AAgAw LK Sömmerda ge LK Sonneberg ge 0 LK Unstrut-Hainich-Kreis ge LK Wartburgkreis ge LK Weimarer Land ge LK Gotha ge Stadt Eisenach ge Stadt Erfurt ge 0 Stadt Gera ge Stadt Jena zkt 0 Stadt Suhl ge Stadt Weimar ge Land Thüringen In Vertretung Staschewski Staatssekretär 5

Herausforderungen und Chancen für die Sozialplanung in Thüringen. Sozialstrukturatlas Thüringen

Herausforderungen und Chancen für die Sozialplanung in Thüringen. Sozialstrukturatlas Thüringen Herausforderungen und Chancen für die Sozialplanung in Thüringen Sozialstrukturatlas Thüringen Basisinformationen über die Lebenslagen der Bevölkerung in Thüringen Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. Uta

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode 15.07.2015 Kleine Anfrage der Abgeordneten Leukefeld (DIE LINKE) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie Sanktionen

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/1379 23.08.2010 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten König (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Mehr

K I - j / 08. Sozialhilfe in Thüringen. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung am Bestell - Nr

K I - j / 08. Sozialhilfe in Thüringen. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung am Bestell - Nr K I - j / 08 Sozialhilfe in Thüringen Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung am 31.12.2008 Bestell - Nr. 10 108 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle,

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/7383 28.02.2014 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten König (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit

Mehr

Thüringer Landesamt für Statistik

Thüringer Landesamt für Statistik Thüringer Landesamt für Statistik Pressemitteilung 204/2015 Erfurt, 4. September 2015 Thüringen verliert 2014 etwas mehr als 4 Tausend Einwohner Erneut geringster Einwohnerschwund seit dem Jahr 1990, vor

Mehr

Pressemappe Immobilienmarktbericht 2016 Thüringen

Pressemappe Immobilienmarktbericht 2016 Thüringen Pressemappe Immobilienmarktbericht 2016 Thüringen Zentrale Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte des Freistaats Thüringen NORDHAUSEN 120 100 80 60 40 20 74 84 73 101 116 98 114 124

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/63 18.12.2014 Kleine Anfrage der Abgeordneten Rothe-Beinlich (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Inneres und Kommunales Die

Mehr

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen Arbeitsloseninitiativen in Thüringen Arbeitsloseninitiative Thüringen e.v. Juri-Gagarin-Ring 150 99084 Erfurt Tel: 0361 / 6 44 23 50, FAX: 0361 / 6 44 23 50 ALV Landesverband Thüringen Schwanseestr. 17

Mehr

K I - j / 09. Sozialhilfe in Thüringen. Laufende Hilfe zum Lebensunterhalt am Bestell - Nr

K I - j / 09. Sozialhilfe in Thüringen. Laufende Hilfe zum Lebensunterhalt am Bestell - Nr K I - j / 09 Sozialhilfe in Thüringen Laufende Hilfe zum Lebensunterhalt am 31.12.2009 Bestell - Nr. 10 101 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr

Mehr

Integrations fachdienst

Integrations fachdienst Thüringer Landesverwaltungsamt Abteilung VI Integrationsamt Das Integrationsamt informiert: 4 Integrations fachdienst Gemeinsam Wege finden Integrations fachdienst Arbeitnehmer Integrationsberatung und

Mehr

Integrations fachdienst

Integrations fachdienst Thüringer Landesverwaltungsamt Abteilung VI Integrationsamt Das Integrationsamt informiert: 5 Integrations fachdienst Hörbehinderte Menschen Integrations fachdienst Arbeitnehmer Integrationsberatung und

Mehr

in der Thüringer Industrie nach Kreisen

in der Thüringer Industrie nach Kreisen - Juni 2010 Detlev Ewald Referat Produzierendes Gewerbe, Bautätigkeit Telefon: 03681 354-210 e-mail: Detlev.Ewald@statistik.thueringen.de Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise in der Thüringer

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/8028 11.07.2014 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten König (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Innenministeriums Elektronische Erreichbarkeit

Mehr

Forschung und Entwicklung im Thüringer Informations- und Kommunikationstechnologiesektor

Forschung und Entwicklung im Thüringer Informations- und Kommunikationstechnologiesektor Harald Hagn Referat Veröffentlichungen, Auskunftsdienst, Analysen, Bibliothek, Archiv Telefon: 03 61 37-84 110 E-Mail: Harald.Hagn@statistik.thueringen.de Forschung und Entwicklung im Thüringer Informations-

Mehr

Ferienarbeit Was ist erlaubt?

Ferienarbeit Was ist erlaubt? Ferienarbeit Was ist erlaubt? Quelle: SPÖ Landtagsklub / pixelio.de Informationen für Arbeitgeber, Eltern und Jugendliche Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Regelungen 3 2. Was hat der Arbeitgeber zu beachten?

Mehr

Kommunale Verschuldung in Thüringen

Kommunale Verschuldung in Thüringen Harald Hagn Referat Sonderaufgaben und statistische Analysen Telefon: 03 61 3 78 41 10 E-Mail: Harald.Hagn@statistik.thueringen.de Kommunale Verschuldung in Thüringen Im vorliegenden Beitrag wird ein Überblick

Mehr

Pflege Zentrales Zukunftsthema und Tabu zugleich

Pflege Zentrales Zukunftsthema und Tabu zugleich Friedrich-Ebert-Stiftung Thüringen Pflege Zentrales Zukunftsthema und Tabu zugleich Das Orientierungspapier der SPD-Bundestagsfraktion zur Reform der Pflegeversicherung Steffen-Claudio Lemme, MdB www.steffen-lemme.de

Mehr

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes.

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. www.thueringer-sozialministerium.de Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. März 2016 Arbeitsmarkt in Thüringen März 2016 Arbeitslosenquoten bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen

Mehr

Vorbemerkungen 2. Gesamteinschätzung Insolvenzverfahren nach Kreisen und Planungsregionen 5

Vorbemerkungen 2. Gesamteinschätzung Insolvenzverfahren nach Kreisen und Planungsregionen 5 Statistischer Bericht D III - m 8 / 04 Insolvenzen in Thüringen 1.1. - 31.8.2004 Bestell - Nr. 09 102 Thüringer Landesamt für Statistik Herausgeber: Thüringer Landesamt für Statistik Europaplatz 3, 99091

Mehr

Vorbemerkungen 2. Gesamteinschätzung Insolvenzverfahren nach Kreisen und Planungsregionen 5

Vorbemerkungen 2. Gesamteinschätzung Insolvenzverfahren nach Kreisen und Planungsregionen 5 Statistischer Bericht D III - m 2 / 05 Insolvenzen in Thüringen 1.1. - 28.2.2005 Bestell - Nr. 09 102 Thüringer Landesamt für Statistik Herausgeber: Thüringer Landesamt für Statistik Europaplatz 3, 99091

Mehr

Das Pflege-Neuausrichtungsgesetz: betreuten Wohngruppen? Bärbel Schmidt

Das Pflege-Neuausrichtungsgesetz: betreuten Wohngruppen? Bärbel Schmidt Das Pflege-Neuausrichtungsgesetz: Was ändert sich für Menschen in ambulant betreuten Wohngruppen? Bärbel Schmidt Fachtagung g Wohngemeinschaften e für Menschen e mit Demenz e 08.11.2012 0 in Erfurt Fakten

Mehr

Die Beschäftigtendichte der Industrie und des Baugewerbes in Thüringen von 1995 bis 2000

Die Beschäftigtendichte der Industrie und des Baugewerbes in Thüringen von 1995 bis 2000 Detlev Ewald Die Beschäftigtendichte der Industrie und des Baugewerbes in Thüringen von 1995 bis 2000 Die Beschäftigtendichte in der Industrie (Bereich Bergbau und Verarbeitendes Gewerbe) wurde im Zeitraum

Mehr

Stärkung des öffentlichen Gesundheitsdienstes in Thüringen

Stärkung des öffentlichen Gesundheitsdienstes in Thüringen Stärkung des öffentlichen Gesundheitsdienstes in Thüringen Stellungnahme des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) Dr. Arnim Findeklee Leiter der vdek-landesvertretung Thüringen Tel.: 0361/44 252 12

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/7206 21.01.2014 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Bergner und Hitzing (FDP) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft

Mehr

Netzwerk gegen häusliche Gewalt in Thüringen

Netzwerk gegen häusliche Gewalt in Thüringen Netzwerk gegen häusliche Gewalt in Thüringen 1. Netzwerk gegen häusliche Gewalt im Altenburger Land Stadtverwaltung Altenburg Frau Dr. Ines Quart Markt 1 04600 Altenburg Tel: 03447-594530 Fax: 03447-594539

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/377 18.03.2015 Kleine Anfrage der Abgeordneten Mitteldorf und Korschewsky (DIE LINKE) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und

Mehr

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes.

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. www.thueringer-sozialministerium.de Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. November 2015 Arbeitsmarkt in Thüringen November 2015 Arbeitslosenquoten bezogen auf alle zivilen

Mehr

Airbags und Gurtstraffereinheiten

Airbags und Gurtstraffereinheiten Airbags und Gurtstraffereinheiten Adam Opel GmbH Was ist beim Umgang zu beachten? Information für Arbeitgeber und Beschäftigte Inhaltsverzeichnis: Einleitung. 3 1. Anzeigepflicht..3 2. Anforderungen an

Mehr

PRESSEKONFERENZ. Zur Veröffentlichung der Ergebnisse des Zensus Ausführungen von Herrn Günter Krombholz

PRESSEKONFERENZ. Zur Veröffentlichung der Ergebnisse des Zensus Ausführungen von Herrn Günter Krombholz PRESSEKONFERENZ Zur Veröffentlichung der Ergebnisse des Zensus 2011 Ausführungen von Herrn Günter Krombholz Präsident des Thüringer Landesamtes für Statistik 31.05.2013 Inhaltsverzeichnis 1. Ergebnisse

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/679 23.03.2010 K l e i n e A n f r a g e des Abgeordneten Bärwolff (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Soziales Familie und Gesundheit

Mehr

Ausgaben und Einnahmen der Thüringer Kommunen im Jahr 2014

Ausgaben und Einnahmen der Thüringer Kommunen im Jahr 2014 Susann Kayser Referat Öffentliche Finanzen, Personal im öffentlichen Dienst Telefon: 0 36 81 354 260 E-Mail: Susann.Kayser@statistik.thueringen.de Ausgaben und Einnahmen der Thüringer Kommunen im Jahr

Mehr

allg.: allg.: alle:

allg.: allg.: alle: 01 Christophoruswerk Erfurt ggmbh Rathenaustraße 43 (IFD sbm) Rathenaustraße 44 (IFD hbm) 99085 Erfurt allg.: 0361 6005-140 allg.: ifd-erfurt@christophoruswerk.de alle: 0361 6005-135 Teamleitung Frau Claudia

Mehr

Das Abfallaufkommen 2006 in Thüringen

Das Abfallaufkommen 2006 in Thüringen Harald Hagn Tel.: 0361 37-84110 e-mail: Harald.Hagn@statistik.thueringen.de Das Abfallaufkommen 2006 in Thüringen Das Abfallaufkommen in Thüringen belief sich im Jahr 2006 auf fast 12,8 Mill. Tonnen. Damit

Mehr

Der besondere Kündigungsschutz

Der besondere Kündigungsschutz Das informiert: Der besondere Kündigungsschutz für schwerbehinderte Arbeitnehmer 2 Der besondere Kündigungsschutz Überblick Anerkannte schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichgestellte Menschen sind

Mehr

Prüfung und Wartung von Laborabzügen. Informationen für Hersteller, Inverkehrbringer und Betreiber

Prüfung und Wartung von Laborabzügen. Informationen für Hersteller, Inverkehrbringer und Betreiber Prüfung und Wartung von Laborabzügen Informationen für Hersteller, Inverkehrbringer und Betreiber Bei der Abnahme und Überwachung gentechnischer Anlagen gibt es immer wieder Anfragen zur Notwendigkeit

Mehr

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes.

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. www.thueringer-sozialministerium.de Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. Februar 201 Arbeitsmarkt in Thüringen Februar 2015 Arbeitslosenquoten bezogen auf alle zivilen

Mehr

Ausgaben und Einnahmen der Thüringer Kommunen im Jahr 2015

Ausgaben und Einnahmen der Thüringer Kommunen im Jahr 2015 Susann Kayser Referat Öffentliche Finanzen, Personal im öffentlichen Dienst Telefon: 0 36 81 354 260 E-Mail: Susann.Kayser@statistik.thueringen.de Ausgaben und Einnahmen der Thüringer Kommunen im Jahr

Mehr

Anerkannte Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen. Stand: 19. Juli 2012

Anerkannte Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen. Stand: 19. Juli 2012 Anerkannte Lebensberatungsstellen Stand: 19. Juli 2012 Erziehungs- und Familienberatung des Landratsamtes Altenburg Dostojewskistraße 14 04600 Altenburg Tel. 0 34 47 / 31 50 25 Fax: 0 34 47/31 50 47 E-Mail:

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/6153 27.05.2013 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Renner (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Innenministeriums Rassistische und rechtsextremistische

Mehr

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik. Insolvenzen in Thüringen 2014

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik. Insolvenzen in Thüringen 2014 Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Statistischer Bericht D III - j / 14 Insolvenzen in Thüringen 2014 Bestell-Nr. 09 101 Thüringer Landesamt für Statistik www.statistik.thueringen.de Zeichenerklärung

Mehr

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes.

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. www.thueringer-sozialministerium.de Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. Oktober 2015 Arbeitsmarkt in Thüringen Oktober 2015 Arbeitslosenquoten bezogen auf alle zivilen

Mehr

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes.

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. www.thueringer-sozialministerium.de Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. Juli 201 Arbeitsmarkt in Thüringen Juli 2015 Arbeitslosenquoten bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/840 01.07.2015 Kleine Anfrage des Abgeordneten Henke (AfD) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Inneres und Kommunales Verschuldung Thüringer Kommunen

Mehr

* 24. Apps und Tools für die kreative Bibliotheksarbeit, Hannover (Ankündigung

* 24. Apps und Tools für die kreative Bibliotheksarbeit, Hannover (Ankündigung Bibliotheksdienst 2016; 50(2): 293 298 Termine DOI 10.1515/bd-2016-0029 In der folgenden Terminzusammenstellung werden Fortbildungsseminare und ähnliche Fachveranstaltungen nachgewiesen, die zumindest

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/1706 28.01.2016 Kleine Anfrage der Abgeordneten Lukasch (DIE LINKE) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft Sozialer Wohnungsbau

Mehr

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik.

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik. Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Statistischer Bericht A I, A VI - j / 15 Bevölkerung, Erwerbstätigkeit, Haushalt und Familie in Thüringen 2015 nach en - Ergebnis des Mikrozensus - Bestell-Nr. 01 110

Mehr

M I - j / 12. Kaufwerte für Bauland in Thüringen Bestell - Nr

M I - j / 12. Kaufwerte für Bauland in Thüringen Bestell - Nr M I - j / 12 Kaufwerte für Bauland in Thüringen 2012 Bestell - Nr. 12 103 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts - nichts vorhanden (genau

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/2495 - ergänzte Fassung - 05.09.206 Kleine Anfrage der Abgeordneten Herold (AfD) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen

Mehr

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 6/1906 19.03.2013 Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Abgeordnete Dr. Verena Späthe (SPD) Abzweigung von geld in Sachsen-Anhalt

Mehr

Die Schulden der öffentlichen Haushalte und deren öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen

Die Schulden der öffentlichen Haushalte und deren öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen Aufsatz Gudrun Schnetter (Tel.: 03681/440527; e-mail: GSchnetter@tls.thueringen.de) Schulden der öffentlichen Haushalte und deren öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen und wirtschaftlichen Ende 2002

Mehr

Immobilienmarkt Thüringen Chancen und Herausforderungen

Immobilienmarkt Thüringen Chancen und Herausforderungen Immobilienmarkt Thüringen Chancen und Herausforderungen Minister Christian Carius MdL Immobilienseminar Erfurt, 16. März 2013, ComCenter Brühl Immobilienmarkt in Thüringen anziehende Immobilienpreise in

Mehr

K VIII - 2 j / 11. Ambulante Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen in Thüringen am 15.12.2011. Bestell - Nr. 10 402

K VIII - 2 j / 11. Ambulante Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen in Thüringen am 15.12.2011. Bestell - Nr. 10 402 K VIII - 2 j / 11 Ambulante Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen in Thüringen am 15.12.2011 Bestell - Nr. 10 402 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle,

Mehr

Übersicht über Träger und anerkannte Beratungsstellen in der Erziehungs-, Ehe-, Familie- und Lebensberatungsstelle

Übersicht über Träger und anerkannte Beratungsstellen in der Erziehungs-, Ehe-, Familie- und Lebensberatungsstelle Übersicht über und n in der Erziehungs-, Ehe-, AWO KV Saalfeld-Rudolstadt e.v. Rainweg 91, 07318 Saalfeld AWO Sonneberg/Neuhaus GmbH Otto-Engbert-Str. 2, 98724 Neuhaus EEFL des AWO KV Saalfeld-Rudolstadt,

Mehr

Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Schulporträt in Thüringen. Ausgabe Thüringer Landesamt für Statistik.

Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Schulporträt in Thüringen. Ausgabe Thüringer Landesamt für Statistik. Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Schulporträt in Thüringen Ausgabe 2010 Thüringer esamt für Statistik www.statistik.thueringen.de Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten

Mehr

Die demografische Entwicklung Ostthüringens in statistischen Daten

Die demografische Entwicklung Ostthüringens in statistischen Daten Die demografische Entwicklung Ostthüringens in statistischen Daten von Ronald Münzberg Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Zeulenroda, 21.10.2010 Inhalt Entwicklung der Bevölkerung von 1990 bis 2009

Mehr

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 7/839 18.01.2017 Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Abgeordnete Cornelia Lüddemann (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Sozialbestattungen

Mehr

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes.

Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. www.thueringer-sozialministerium.de Arbeitsmarkt in Thüringen. Einschließlich Eckdaten des Bundesgebietes. September 2015 Arbeitsmarkt in Thüringen September 2015 Arbeitslosenquoten bezogen auf alle zivilen

Mehr

Arbeitsmarkt- und Berufsbildungsförderung durch Land und Europäischen Sozialfonds (ESF) 2007 bis 2013

Arbeitsmarkt- und Berufsbildungsförderung durch Land und Europäischen Sozialfonds (ESF) 2007 bis 2013 FREISTAAT THÜRINGEN Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Arbeit Arbeitsmarkt- und Berufsbildungsförderung durch Land und Europäischen Sozialfonds (ESF) 2007 bis 2013 Ausgewählte Wirtschaftsdaten

Mehr

Freistaat Thüringen. Sachwertfaktoren 2010 für Ein- und Zweifamilienhäuser. Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Thüringen

Freistaat Thüringen. Sachwertfaktoren 2010 für Ein- und Zweifamilienhäuser. Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Thüringen Berichte zum Grundstücksmarkt Heft 1 Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Thüringen Sachwertfaktoren 2010 für Ein- und Zweifamilienhäuser Freistaat Thüringen Seite 2 www.gutachterausschuss-th.de

Mehr

A N T W O R T. zu der. Anfrage der Abgeordneten Heike Kugler (DIE LINKE.) Vorbemerkung der Fragestellerin:

A N T W O R T. zu der. Anfrage der Abgeordneten Heike Kugler (DIE LINKE.) Vorbemerkung der Fragestellerin: LANDTAG DES SAARLANDES 15. Wahlperiode Drucksache 15/405 (15/314) 19.03.2013 A N T W O R T zu der Anfrage der Abgeordneten Heike Kugler (DIE LINKE.) betr.: Konto und Darlehen für SGB II-Empfänger Vorbemerkung

Mehr

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Statistischer Bericht L III j / 14 Schulden des Landes und der kommunalen Körperschaften in Thüringen am 31.12.2014 Vorabergebnisse BestellNr. 11 300 Thüringer Landesamt

Mehr

Thüringer LandTag 5. Wahlperiode

Thüringer LandTag 5. Wahlperiode Thüringer LandTag 5. Wahlperiode Drucksache 5/2440 22.03.20 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Sojka (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Mehr

L III - j / 13. Schulden des Landes und der kommunalen Körperschaften in Thüringen am 31.12.2013 - Vorabergebnisse - Bestell - Nr.

L III - j / 13. Schulden des Landes und der kommunalen Körperschaften in Thüringen am 31.12.2013 - Vorabergebnisse - Bestell - Nr. L III - j / 13 Schulden des Landes und der kommunalen Körperschaften in Thüringen am 31.12.2013 - Vorabergebnisse - Bestell - Nr. 11 300 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten

Mehr

E IV - j / 12. Energieverbrauch im Bergbau und Verarbeitenden Gewerbe in Thüringen 2012. Bestell - Nr. 05 404

E IV - j / 12. Energieverbrauch im Bergbau und Verarbeitenden Gewerbe in Thüringen 2012. Bestell - Nr. 05 404 E IV - j / 12 Energieverbrauch im Bergbau und Verarbeitenden Gewerbe in Thüringen 2012 Bestell - Nr. 05 404 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr

Mehr

Landtag von Baden-Württemberg Drucksache 14 / 1197. Antrag. Stellungnahme. 14. Wahlperiode 25. 04. 2007. der Abg. Alfred Winkler u. a. SPD.

Landtag von Baden-Württemberg Drucksache 14 / 1197. Antrag. Stellungnahme. 14. Wahlperiode 25. 04. 2007. der Abg. Alfred Winkler u. a. SPD. 14. Wahlperiode 25. 04. 2007 Antrag der Abg. Alfred Winkler u. a. SPD und Stellungnahme des Ministeriums für Arbeit und Soziales Die Erfolge des Optionsmodells von Hartz IV im Landkreis Waldshut-Tiengen

Mehr

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Statistischer Bericht K VIII - 2 j / 13 Ambulante Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen in Thüringen am 15.12.2013 Bestell-Nr. 10 402 Thüringer Landesamt

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode 24.11. Kleine Anfrage des Abgeordneten Bühl (CDU) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport Aktueller Stand der Jugendhilfeplanung in den Landkreisen

Mehr

Ankommen Willkommen 17.4.2015 in Halle/Saale. Die Bundesagentur für Arbeit als Akteur für Fachkräftesicherung

Ankommen Willkommen 17.4.2015 in Halle/Saale. Die Bundesagentur für Arbeit als Akteur für Fachkräftesicherung Ankommen Willkommen 17.4.2015 in Halle/Saale Die Bundesagentur für Arbeit als Akteur für Fachkräftesicherung Rahmenbedingungen: Arbeitslosigkeit - Zweithöchste Arbeitslosenquote im Land Arbeitslosenquote

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/2294 15.06.2016 Kleine Anfrage des Abgeordneten Herrgott (CDU) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Migration, Justiz und Verbraucherschutz Überblick

Mehr

Motivation der EU-Ebene für europäische Stadtentwicklung

Motivation der EU-Ebene für europäische Stadtentwicklung Jahresveranstaltung EFRE - Workshop III Unterstützung Thüringer Kommunen im Rahmen der Förderung nachhaltiger Stadtentwicklung Dipl.-Ing. Mario Lerch RL Baukultur, EU-Förderung Abteilung Städte- und Wohnungsbau,

Mehr

Liegenschaftszinssätze und Rohertragsfaktoren für Mehrfamilienhäuser 2015 für die kreisfreie Stadt Weimar

Liegenschaftszinssätze und Rohertragsfaktoren für Mehrfamilienhäuser 2015 für die kreisfreie Stadt Weimar Liegenschaftszinssätze und Rohertragsfaktoren für Mehrfamilienhäuser 2015 für die kreisfreie Stadt Weimar Gutachterausschuss für Grundstückswerte für das Gebiet des Landkreises Sömmerda, des Landkreises

Mehr

Schulträger. Altenburger Land. Altenburger Land. Altenburger Land. Altenburger Land. Altenburger Land. Unstrut-Hainich- Kreis.

Schulträger. Altenburger Land. Altenburger Land. Altenburger Land. Altenburger Land. Altenburger Land. Unstrut-Hainich- Kreis. Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" 2003-2009 Geförderte Schulen in den Jahren 2003,,, 2006, 2007, 2008, 2009 (Stand: Dezember 2010) Thüringen 2003 2008 2009 Altenburg Grundschule "Erich

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/7459 12.03.2014 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Siegesmund (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie

Mehr

Arbeitsschutz in Thüringen

Arbeitsschutz in Thüringen Arbeitsschutz in Thüringen Die Thüringer Arbeitsschutzbehörden stellen sich vor Arbeitsschutz und Arbeitsschutzbehörden in Thüringen Arbeitsschutz ist ein notwendiger Bestandteil jeder beruflichen Tätigkeit.

Mehr

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik. Insolvenzen in Thüringen 1.1. - 30.6.

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik. Insolvenzen in Thüringen 1.1. - 30.6. Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Statistischer Bericht D III - j / 15 Insolvenzen in Thüringen 1.1. - 30.6.2015 Bestell-Nr. 09 102 Thüringer Landesamt für Statistik www.statistik.thueringen.de Zeichenerklärung

Mehr

Aufgaben des Integrationsamtes

Aufgaben des Integrationsamtes Das Integrationsamt informiert: Aufgaben des Integrationsamtes Partner der schwerbehinderten Menschen und der Arbeitgeber 1 Aufgaben des Integrationsamtes Begleitende Hilfe im Arbeitsleben Eine der wichtigsten

Mehr

D III - vj 1 / 14. Insolvenzen in Thüringen 1.1. - 31.3.2014. Bestell - Nr. 09 102

D III - vj 1 / 14. Insolvenzen in Thüringen 1.1. - 31.3.2014. Bestell - Nr. 09 102 D III - vj 1 / 14 Insolvenzen in Thüringen 1.1. - 31.3.2014 Bestell - Nr. 09 102 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts - nichts vorhanden

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/946 21.08.2015 Kleine Anfrage des Abgeordneten Henke (AfD) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport Zuschüsse aus dem Landesprogramm

Mehr

Thüringer LandTag 5. Wahlperiode

Thüringer LandTag 5. Wahlperiode Thüringer LandTag 5. Wahlperiode Drucksache 5/1457 07.09.2010 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Meißner (CDU) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit

Mehr

Wie viele OGS-Plätze an Grundschulen im Bereich der Bezirksregierung Detmold stehen nicht zur Verfügung, obwohl ein Bedarf der Eltern besteht?

Wie viele OGS-Plätze an Grundschulen im Bereich der Bezirksregierung Detmold stehen nicht zur Verfügung, obwohl ein Bedarf der Eltern besteht? LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 16. Wahlperiode Drucksache 16/5866 14.05.2014 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 2213 vom 14. April 2014 der Abgeordneten Kai Abruszat und Yvonne Gebauer FDP

Mehr

Das Bildungs- und Teilhabepaket. Hintergründe, Kritik und Handlungsvorschläge

Das Bildungs- und Teilhabepaket. Hintergründe, Kritik und Handlungsvorschläge Das Bildungs- und Teilhabepaket Hintergründe, Kritik und Handlungsvorschläge Gliederung Hintergründe des Bildungspaket Bildungspaket konkret Schwachpunkte und Fallstricke des Gesetzes LINKE Handlungsvorschläge

Mehr

Sommerzeit - Reisezeit

Sommerzeit - Reisezeit Babette Lauenstein Sommerzeit - Reisezeit Der Urlaub ist uns lieb und teuer. Besonders die Deutschen sind sehr reisefreudig, so dass die Unternehmen der Tourismusbranche auch in diesem Sommer wieder ein

Mehr

Demographische Alterung der Bevölkerung in Thüringen, ihre möglichen Ursachen und ihre Darstellungsformen

Demographische Alterung der Bevölkerung in Thüringen, ihre möglichen Ursachen und ihre Darstellungsformen Silke Scholze (Tel.: 361/3784441; e-mail: SScholze@tls.thueringen.de) Demographische Alterung der Bevölkerung in Thüringen, ihre möglichen Ursachen und ihre Darstellungsformen Ein Thema, mit dem sich Politik,

Mehr

Statistische Aspekte zur Internationalität Thüringens

Statistische Aspekte zur Internationalität Thüringens Jörg Schmid, Karin Timm *) Statistische Aspekte zur Internationalität s Ministerpräsidentin Lieberknecht hat in ihrer Neujahrsansprache 2012 festgestellt: muss internationaler werden. Wir brauchen einen

Mehr

AOK-Gesundheitsbericht 2014

AOK-Gesundheitsbericht 2014 AOK-Service Gesunde Unternehmen AOK-Gesundheitsbericht 2014 Fehlzeiten in der AOK PLUS (Thüringen) überreicht durch Ihre AOK PLUS Wissenschaftliches Institut der AOK Ihr Ansprechpartner: Petra Jakschik

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/6463 07.08.2013 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Leukefeld (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

Mehr

Fachkräftesicherung der Branche; Organisation Berufsaktionstage; Imageverbesserung der Branche

Fachkräftesicherung der Branche; Organisation Berufsaktionstage; Imageverbesserung der Branche Stand: 14.01.2014 Nr. Name des Netzwerks Netzwerkpartner Zielstellung/Hauptaufgabe Initiator / Ansprechpartner Landkreise Nordhausen / Eichsfeld / Kyffhäuserkreis 1 Netzwerk "Transport, Verkehr, Logistik"

Mehr

Demografischer Wandel

Demografischer Wandel Demografischer Wandel Herausforderung annehmen - Chancen nutzen! Ministerialdirigent Andreas Minschke Leiter der Abteilung Strategische Landesentwicklung, Kataster- und Vermessungswesen Gotha, 13. Juni

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/2662 13.09.2016 Kleine Anfrage des Abgeordneten Schaft (DIE LINKE) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Mehr

Auslandsgeheimdienst BND überwacht illegal Bürger und Unternehmen NRWs

Auslandsgeheimdienst BND überwacht illegal Bürger und Unternehmen NRWs LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 16. Wahlperiode Drucksache 16/6432 29.07.2014 Neudruck Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 2401 vom 24. Juni 2014 des Abgeordneten Daniel Schwerd PIRATEN Drucksache

Mehr

Nachhaltigkeitszentren in Thüringen

Nachhaltigkeitszentren in Thüringen Nachhaltigkeitszentren in Thüringen Die Thüringer Nachhaltigkeitszentren betreuen und beraten Nachhaltigkeitsakteure in Thüringen. Sie sind gleichberechtigt tätig und sind miteinander vernetzt. Dieses

Mehr

Ein Quereinstieg vom Teamleiter, die ihre Ausbildung 2014 nicht abgeschlossen hatten, zur B-Lizenz ist ab 2015 nicht mehr möglich!

Ein Quereinstieg vom Teamleiter, die ihre Ausbildung 2014 nicht abgeschlossen hatten, zur B-Lizenz ist ab 2015 nicht mehr möglich! Grundlagenlehrgänge zur Lizenzausbildung Innerhalb des Grundlagenlehrganges wird den Teilnehmern das Basiswissen vermittelt, über das jeder Übungsleiter und Trainer, gleich welcher Sportart, verfügen sollte.

Mehr

Eingliederungsbilanz 2011 (gemäß 54 Zweites Buch Sozialgesetzbuch - SGB II)

Eingliederungsbilanz 2011 (gemäß 54 Zweites Buch Sozialgesetzbuch - SGB II) Eingliederungsbilanz 2011 (gemäß 54 Zweites Buch Sozialgesetzbuch - SGB II) Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung 1. Lage und Entwicklung des Arbeitsmarktes 1.1. Arbeitsmarkt 1.2. Entwicklung der Arbeitslosigkeit

Mehr

A VI - vj 2 / 13. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Thüringen am vorläufige Ergebnisse - Bestell - Nr

A VI - vj 2 / 13. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Thüringen am vorläufige Ergebnisse - Bestell - Nr A VI - vj 2 / 13 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Thüringen am 3..2013 - vorläufige Ergebnisse - Bestell - Nr. 01 605 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode 24.09.2015 Kleine Anfrage des Abgeordneten Herrgott (CDU) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Migration, Justiz und Verbraucherschutz Rückführung abgelehnter Asylbewerber

Mehr

Vorbemerkungen 2. Gesamteinschätzung 4. 1. Insolvenzverfahren im Jahr 2004 nach Kreisen und Planungsregionen 5

Vorbemerkungen 2. Gesamteinschätzung 4. 1. Insolvenzverfahren im Jahr 2004 nach Kreisen und Planungsregionen 5 Statistischer Bericht D III - j / 04 Insolvenzen in Thüringen 2004 Bestell - Nr. 09 101 Thüringer Landesamt für Statistik Herausgeber: Thüringer Landesamt für Statistik Europaplatz 3, 99091 Erfurt Postfach

Mehr

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik. Gebäude und Wohnungen in Thüringen am 9.

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik. Gebäude und Wohnungen in Thüringen am 9. Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Statistischer Bericht F - Zensus / 11 Zensus 2011 Gebäude und in Thüringen am 9. Mai 2011 - Endgültige Ergebnisse - Bestell-Nr. 06 903 Thüringer Landesamt für Statistik

Mehr

Thüringer Landesamt für Statistik

Thüringer Landesamt für Statistik ZAHLEN DATEN FAKTEN www.statistik.thueringen.de Statistischer Bericht D III - m 6 / 08 Insolvenzen in Thüringen 1.1. - 30.6.2008 Bestell - Nr. 09 102 Thüringer Landesamt für Statistik Zeichenerklärung

Mehr

BETREUUNGSRECHT. Betreuungsgerichte. Betreuungsvereine. örtliche Betreuungsbehörden. überörtliche Betreuungsbehörde. Landesarbeitsgemeinschaft

BETREUUNGSRECHT. Betreuungsgerichte. Betreuungsvereine. örtliche Betreuungsbehörden. überörtliche Betreuungsbehörde. Landesarbeitsgemeinschaft BETREUUNGSRECHT Betreuungsgerichte Betreuungsvereine örtliche n überörtliche Landesarbeitsgemeinschaft INHALTSVERZEICHNIS Seite Vorwort 3 Betreuungsgerichte Verfahren der Betreuerbestellung 4 Thüringer

Mehr