Ein Herz für Kinder... Eine Decke gegen die Kälte...

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ein Herz für Kinder... Eine Decke gegen die Kälte..."

Transkript

1 Ein Herz... Eine Decke gegen die Kälte WINTERTHURP. P.

2 Schweiz Hinterdorfstrasse 58 CH Winterthur T +41 (0) F +41 (0) , Hinterdorfstr. 58, 8405 Winterthur Frau Dr. Anna Muster The Fundraising Company Fribourg AG Route de Beaumont 6 Postfach 1700 Freiburg Winterthur, 12. November 2013 Ein Herz Eine Decke gegen die Kälte Sehr geehrte Frau Dr. Muster Wie warm ist es jetzt gerade in Ihren vier Wänden? Hierzulande zeigt das Thermometer in der Regel mindestens 18 Grad Celsius an, selbst wenn draussen Minustemperaturen herrschen. Geniessen Sie die Behaglichkeit, Geborgenheit und Wärme Ihres Zuhauses. In der westlichen Ukraine beispielsweise sieht das ganz anders aus: Dort regiert während Monaten ein bitterkalter Winter. Warme Stuben waren schon bisher eine absolute Seltenheit und sind es jetzt erst recht: Die dramatisch verschlechterte Wirtschaftslage und die katastrophale Entwertung der Währung treffen die arme und schlecht ernährte Bevölkerung einmal mehr mit unvorstellbarer Härte. Besonders betroffen sind Kinder und alte Menschen. Mit diesem Aufruf startet der Verein Herz die Aktion «Wolldecken». Ziel ist es, noch vor Weihnachten mindestens 10'000 Spenderinnen und Spender in der Schweiz zu finden, die eine, zwei oder mehr Wolldecken spenden. Wolldecken, die auf schnellste, einfachste und doch wirksame Weise Not lindern. Im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe werden diese Wärme spendenden Wolldecken zum Preis von 20 Franken direkt in der Ukraine beschafft und gezielt verteilt werden. Liebe Frau Dr. Muster, machen Sie doch auch mit! Ihre vorweihnächtliche gute Tat wärmt nicht nur frierende Körper, sie setzt auch ein Zeichen der Hoffnung und lässt das Licht gelebter Solidarität leuchten. Ein herzliches Dankeschön und freundliche Grüsse Walter Brügger Präsident PS: Ihre Spende spendet Wärme und wirkt über Jahre hinweg. 40 Franken reichen für zwei Wolldecken aus. Kinder und alte Menschen in der Ukraine werden sich dankbar über Ihre erneute Hilfe und wiederholte Grosszügigkeit freuen. Danke!

3 Eine Decke für hilfsbedürftige Kinder und alte Menschen Der Verein «Herz Schweiz» ist ein unabhängiges Schweizer Hilfswerk und verfolgt ausschliesslich karitative und humanitäre Zwecke.... bringt Soforthilfe für sozial benachteiligte Menschen in verarmten Familien und Kinderheimen der Westukraine. Er beschafft die überlebensnotwendigen Mittel wie Nahrungsmittel, Medikamente, ärztliche und therapeutische Betreuung, Kleider, Betten, Bettwäsche usw.... bringt Hilfe zur Selbsthilfe.... arbeitet mit einheimischen Mitarbeitern und ansässigen Kirchgemeinden zusammen, um eine sichere und efiziente Abwicklung der Hilfeleistungen garantieren zu können.... hilft Bedürftigen unabhängig von Herkunft, Religion und Geschlecht.... kann auf die Hilfe von über Spenderinnen und Spender in der Schweiz zählen.... leistet jährlich Hilfe für annähernd 3 Millionen Franken. Wir versichern Ihnen, Ihre Hilfe kommt an.

4 Empfangsschein / Récépissé / Ricevuta Einzahlung Giro Versement Virement Versamento Girata Herzlichen Dank für Ihre wertvolle Spende! Keine Mitteilungen anbringen Pas de communications Non aggiungete comunicazioni Referenz-Nr./N o de référence/n o di riferimento TFC Die Annahmestelle L office de dépôt L ufficio d accettazione Ihr Beitrag bringt etwas Wärme in den bitterkalten Alltag hilfsbedürftiger Kinder und alter Menschen. Danke! Empfangsschein / Récépissé / Ricevuta Einzahlung Giro Versement Virement Versamento Girata Spende für zwei Wolldecken. Herzlichen Dank! Keine Mitteilungen anbringen Pas de communications Non aggiungete comunicazioni Referenz-Nr./N o de référence/n o di riferimento TFC Die Annahmestelle L office de dépôt L ufficio d accettazione

5 Herzlichen Dank für Ihre Spende! Im Januar des nächsten Jahres werden Sie eine Spendenbescheinigung über Ihre gesamten Zuwendungen an den während des laufenden Jahres erhalten. Den entsprechenden Betrag können Sie gegebenenfalls im Rahmen der Wegleitung auf Ihrer Steuererklärung in Abzug bringen. Herzlichen Dank für Ihre Spende! Im Januar des nächsten Jahres werden Sie eine Spendenbescheinigung über Ihre gesamten Zuwendungen an den während des laufenden Jahres erhalten. Den entsprechenden Betrag können Sie gegebenenfalls im Rahmen der Wegleitung auf Ihrer Steuererklärung in Abzug bringen.

Ein Herz für Kinder... Eine Decke gegen die Kälte...

Ein Herz für Kinder... Eine Decke gegen die Kälte... 8404 WINTERTHURP. P. Retour: CLVTR, 1951 Sion Ein... Eine Decke gegen die Kälte... www.herz-fuer-kinder.ch info@herz-fuer-kinder.ch T +41 (0)52 246 11 44 F +41 (0)52 246 11 45 Winterthur, 12. November

Mehr

Frau Dr. Anna Muster Route de Beaumont 6 Postfach 1700 Freiburg

Frau Dr. Anna Muster Route de Beaumont 6 Postfach 1700 Freiburg Frau Dr. Anna Muster Route de Beaumont 6 Postfach 1700 Freiburg Verein Herz für Kinder Schweiz Hinterdorfstrasse 58 CH - 8405 Winterthur Spendenkonto 85-419806-5 www.herz-fuer-kinder.ch info@herz-fuer-kinder.ch

Mehr

So lesen Sie Ihre Stromrechnung.

So lesen Sie Ihre Stromrechnung. So lesen Sie Ihre Stromrechnung. Noch besser informiert. Sie halten die neue Stromrechnung der EKZ in den Händen. Sie ist trans parent und an die gesetzlichen Vorgaben angepasst. Eine kurze Wegleitung

Mehr

Schweiz brauchen Ihre Hilfe

Schweiz brauchen Ihre Hilfe Notleidende Kinder in der Schweiz brauchen Ihre Hilfe www.kinderstiftung.info unter Aufsicht des Eidgenössischen Departements des Innern Wir helfen Kindern in der Schweiz Mehr als 300 000 Kinder in der

Mehr

Vergütung Selbstbehalte CSS-Rechnungen - Kostenbeteiligung im Sinne von Art. 6 ELKV und Art. 7 ELKV

Vergütung Selbstbehalte CSS-Rechnungen - Kostenbeteiligung im Sinne von Art. 6 ELKV und Art. 7 ELKV Ausgleichskasse Schwyz Abt. Ergänzungsleistungen Frau Andrea Beeler Postfach 53 AHV/IV-Nr. 756.2329.2751.78 EINSCHREIBEN Vergütung e -Rechnungen - Kostenbeteiligung im Sinne von Art. 6 ELKV und Art. 7

Mehr

ITDS Business Die Business Webapplika8on

ITDS Business Die Business Webapplika8on & s o l u t i o n s ITDS Business Die Business Webapplika8on 13.10.13 F. Borner AG 1 ITDS Business Was ist das? «ITDS Business ist eine browserbasierte KompleAlösung, die für Sie Projektmanagement und

Mehr

'faw! J~ Stadtrichteramt

'faw! J~ Stadtrichteramt ~ Stadt Zurich 'faw! J~ Stadt ZOrich Gotthardsfrasse 62 Postfach, 8022 ZOrich 2 PC-Konto 80-4050-8 Telefon 0041 (0)44411 9870 Fax 0041 (0)44411 9878 ZOrich, 13.03.20131 SeA Falligkeitsanzeige betreffend

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

MEDIPRINT. Aktionen-Shop. Unsere Angebote im Frühling 2012. Mit Köpfchen suchen, was das Herz begehrt. Und dem Preis ein Schnippchen schlagen.

MEDIPRINT. Aktionen-Shop. Unsere Angebote im Frühling 2012. Mit Köpfchen suchen, was das Herz begehrt. Und dem Preis ein Schnippchen schlagen. MEDIPRINT Aktionen-Shop www.schmid-mogelsberg.ch Mit Köpfchen suchen, was das Herz begehrt. Und dem Preis ein Schnippchen schlagen. Unsere Angebote im Frühling 2012 MOGE LSBE RG M E D I P R I N T EINLEITUNG

Mehr

kinder im Rotlicht wir schützen

kinder im Rotlicht wir schützen wir schützen kinder im Rotlicht Indien Christliche Ostmission, Bodengasse 14, CH-3076 Worb, Tel. 031 838 12 12 Fax 031 839 63 44, mail@ostmission.ch, www.ostmission.ch, PC 30-6880-4 Impressum Adresse:

Mehr

News 2008 Events Meetings. Exklusiv Vertretung

News 2008 Events Meetings. Exklusiv Vertretung News 2008 Events Meetings Exklusiv Vertretung Töffmekka Strahm Moto Racing AG, Madiswil: Das Töff-Mekka im Oberaargau Bei Strahm Moto Racing AG im bernischen Madiswil finden Töff-Fans alles, was ihr Herz

Mehr

Veloversicherung. Ab CHF. pro Jahr

Veloversicherung. Ab CHF. pro Jahr Ab CHF pro Jahr Veloversicherung Diebstahl, Sturz und Kollision Ist mein Fahrrad weniger als 3 Jahre alt, wird mir der Neuwert erstattet Meine persönlichen Effekten sind ebenfalls versichert Gilt auch

Mehr

WWF Schweiz Hohlstrasse 110 Postfach 8010 Zürich. WWF Gestaltungskonzept für Direct-Mailings

WWF Schweiz Hohlstrasse 110 Postfach 8010 Zürich. WWF Gestaltungskonzept für Direct-Mailings Hohlstrasse 0 Gestaltungskonzept für Direct-Mailings Inhalt aktuell, Frontseite und Rückseite 4/ aktuell, Inhalt 6/ Brief A4 (ohne Bild) und ESR A4 8/9 Brief A4 (mit Bild) und 2 ESR A4 0/ Brief A4 (mit

Mehr

P R E I S L I S T E 2 0 0 8

P R E I S L I S T E 2 0 0 8 SPRECHER Druck & Satz AG P R E I S L I S T E 2 0 0 8 sprecherdruck.ch Ihr Dienstleister in Volketswil für Ihre Drucksachen von A Z. SPRECHER Druck & Satz AG Industriestrasse 4b 8604 Volketswil Telefon

Mehr

Aktion von Geschenke der Hoffnung e.v.

Aktion von Geschenke der Hoffnung e.v. Die Annahmestelle L office de dépôt L ufficio d accettazione 602363007> 602363007> 105 Einbezahlt von / Versé par / Versato da Konto/Compte/Conto 60-236300-7 Konto/Compte/Conto 60-236300-7 Fr. c. Fr. c.

Mehr

Projekt Betonkanu 2015

Projekt Betonkanu 2015 Projekt Betonkanu 2015 Inhalt Inhaltsverzeichnis Projektbeschreibung Projektteam Projektstruktur Regatta Projektziele Meilensteine Projektbudget Finanzierung und Unterstützung Sponsoring Projektbeschreibung

Mehr

499.36 de (pf.ch/dok.pf) 11.2013 PF. Handbuch ESR Oranger Einzahlungsschein mit Referenznummer in CHF und in EUR

499.36 de (pf.ch/dok.pf) 11.2013 PF. Handbuch ESR Oranger Einzahlungsschein mit Referenznummer in CHF und in EUR 499.36 de (pf.ch/dok.pf) 11.2013 PF Handbuch ESR Oranger Einzahlungsschein mit Referenznummer in CHF und in EUR Kundenbetreuung für ESR Beratung und Verkauf Telefon +41 848 888 900 (Normaltarif) Kontaktcenter

Mehr

lohnt sich Namensstiftung. mit Ihrer eigenen Stiftung vision teilen

lohnt sich Namensstiftung. mit Ihrer eigenen Stiftung vision teilen Stiften lohnt sich mit Ihrer eigenen Namensstiftung. Information zur Gründung einer Namensstiftung in Treuhandschaft unter vision : teilen, eine franziskanische Initiative gegen Armut und Not e. V. Ihr

Mehr

LS 06.2018. Zugunsten von / En faveur de / A favore di Robert Schneider SA Grands magasins Case postale 2501 Biel/Bienne. Konto / Compte / Conto

LS 06.2018. Zugunsten von / En faveur de / A favore di Robert Schneider SA Grands magasins Case postale 2501 Biel/Bienne. Konto / Compte / Conto Mass- und Gestaltungsmuster Für die Betriebe der Druckindustrie 460.137 (pf.ch/dok.pf) 09.2015 Einzahlungsschein mit Datencode in (ES mit Datencode in ) Einzahlungsschein mit Referenznummer und Datencode

Mehr

499.36 de (pf.ch/dok.pf) 04.2015 PF. Handbuch ESR Oranger Einzahlungsschein mit Referenznummer in CHF und in EUR

499.36 de (pf.ch/dok.pf) 04.2015 PF. Handbuch ESR Oranger Einzahlungsschein mit Referenznummer in CHF und in EUR 499.36 de (pf.ch/dok.pf) 04.2015 PF Handbuch ESR Oranger Einzahlungsschein mit Referenznummer in CHF und in EUR Kundenbetreuung für ESR Beratung und Verkauf Telefon +41 848 888 900 (Normaltarif) Kontaktcenter

Mehr

Reiseversicherung. in Zusammenarbeit mit. Agrimpuls Laurstrasse 10 5201 Brugg Tel. +41 (0)56 462 51 44 info@agrimpuls.ch www.agrimpuls.

Reiseversicherung. in Zusammenarbeit mit. Agrimpuls Laurstrasse 10 5201 Brugg Tel. +41 (0)56 462 51 44 info@agrimpuls.ch www.agrimpuls. Reiseversicherung in Zusammenarbeit mit Agrimpuls Laurstrasse 10 5201 Brugg Tel. +41 (0)56 462 51 44 info@agrimpuls.ch www.agrimpuls.ch Ferien und Reisen im Ausland kostengünstiger Schutz! Wer im Ausland

Mehr

Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! www.christlicher-missionsdienst.de

Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! www.christlicher-missionsdienst.de Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! www.christlicher-missionsdienst.de Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! CMD Schweiz CMD Burk - Meierndorf Indien Bangladesch

Mehr

Gertrud Frohn Stiftung Perspektiven für Kinder.

Gertrud Frohn Stiftung Perspektiven für Kinder. Gertrud Frohn Stiftung Perspektiven für Kinder. 11. Newsletter der Gertrud Frohn Stiftung, April 2015 Liebe Freundinnen und Freunde der Gertrud Frohn Stiftung, wie zu Beginn jedes Frühjahres traf sich

Mehr

REISE NACH BAIA MARE, RUMÄNIEN - JANUAR 2015

REISE NACH BAIA MARE, RUMÄNIEN - JANUAR 2015 REISE NACH BAIA MARE, RUMÄNIEN - JANUAR 2015 Die Spendenaktion unserer Tierschutzorganisation streunerhilfe.ch ist angelaufen. Anfang Januar konnte ich mit Spendengeldern im Gepäck abermals nach Baia Mare

Mehr

499.36 de (pf.ch/dok.pf) 12.2015 PF. Handbuch ESR Oranger Einzahlungsschein mit Referenznummer in CHF und in EUR

499.36 de (pf.ch/dok.pf) 12.2015 PF. Handbuch ESR Oranger Einzahlungsschein mit Referenznummer in CHF und in EUR 499.36 de (pf.ch/dok.pf) 12.2015 PF Handbuch ESR Oranger Einzahlungsschein mit Referenznummer in CHF und in EUR Kundenbetreuung für ESR Beratung und Verkauf Telefon +41 848 888 900 (Normaltarif) Kontaktcenter

Mehr

Kinderheim in Pokhara, Nepal

Kinderheim in Pokhara, Nepal Kinderheim in Pokhara, Nepal Das CWA Kinderheim in Nepal ist eine Non-Government-Organisation (NGO) und beim Social Welfare Council in Kathmandu unter der Nr. 12125 registriert. Das Kinderheim der CHILDREN

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

Kinderheim in Pokhara, Nepal

Kinderheim in Pokhara, Nepal Kinderheim in Pokhara, Nepal Das CWA Kinderheim in Nepal ist eine Non-Government-Organisation (NGO) und beim Social Welfare Council in Kathmandu unter der Nr. 12125 registriert. Das Kinderheim der CHILDREN

Mehr

Ihre Spende lässt blinde und sehbehinderte. Menschen wieder lachen!

Ihre Spende lässt blinde und sehbehinderte. Menschen wieder lachen! Ihre Spende lässt blinde und sehbehinderte Menschen wieder lachen! Friedackerstr. 8, Postfach, Tel. 044 317 90 00, Fax 044 317 90 01 info@blind.ch, www.blind.ch Postkonto 80-11151-1 Ihre Spende bedeutet

Mehr

Mond Info. www.edm.ch. JAB 1218 Grand-Saconnex. Informationsbulletin Nummer 4 November 2009 12-415-4 120004154> 120004154> CHF

Mond Info. www.edm.ch. JAB 1218 Grand-Saconnex. Informationsbulletin Nummer 4 November 2009 12-415-4 120004154> 120004154> CHF JAB 1218 Grand-Saconnex Empfangsschein Einzahlung für / Versement pour / Versamento per Récépissé Einbezahlt von / Versé par / Versato da Ricevuta ENFANTS DU MONDE 1218 GRAND-SACONNEX Konto / Compte /

Mehr

Helfen, wo die Not am größten ist!

Helfen, wo die Not am größten ist! www.care.at Helfen, wo die Not am größten ist! Eine Spende in meinem Testament gibt Menschen in Not Hoffnung auf eine bessere Zukunft. CARE-Pakete helfen weltweit! Vorwort Wir setzen uns für eine Welt

Mehr

Patenschaften bei nph deutschland

Patenschaften bei nph deutschland Patenschaften bei nph deutschland Wählen Sie die Patenschaft, die zu Ihnen passt... Liebe Freundinnen, liebe Freunde, das Lachen eines Kindes ist ein großes Geschenk. Das wurde mir ganz eindrücklich bewusst,

Mehr

WERDEN SIE PATE Für Eine person mit Behinderung

WERDEN SIE PATE Für Eine person mit Behinderung Für Ein Kind WERDEN SIE PATE Für Eine person mit Behinderung Schenken Sie Menschen neue Lebensperspektiven! www.morija.org Engagieren Sie sich an der Seite von Morija! Seit über 30 Jahren ist Morija im

Mehr

Guest Care. Umfassender Schutz für Ihre Gäste

Guest Care. Umfassender Schutz für Ihre Gäste Umfassender Schutz für Ihre Gäste Guest Care Guest Care ist die flexible Versicherung für Ihre ausländischen Gäste. Dank den betraglich unbegrenzten Leistungen für Heilungskosten in der Schweiz sowie der

Mehr

Durchschnittliche Spendensumme eines Haushaltes in den letzten 12 Monaten Vergleich D-CH/W-CH. gfs-zürich M A R K T - & S O Z I A L F O R S C H U N G

Durchschnittliche Spendensumme eines Haushaltes in den letzten 12 Monaten Vergleich D-CH/W-CH. gfs-zürich M A R K T - & S O Z I A L F O R S C H U N G gfs-zürich M A R K T - & S O Z I A L F O R S C H U N G Zürich, 8. Mai 21 Spendenmonitor 21 des Forschungsinstituts gfs-zürich: Schweizer Privathaushalte spendeten grosszügiger Projektleiter: Martin Abele,

Mehr

BAUORDEN. Hilfseinsätze mit Herz. März Jahrgang Nr. 1 WIR BAUEN... AUF S

BAUORDEN. Hilfseinsätze mit Herz. März Jahrgang Nr. 1 WIR BAUEN... AUF S WIR BAUEN... AUF S BAUORDEN Hilfseinsätze mit Herz März 2016 56. Jahrgang Nr. 1 «Nicht grosse Worte bestimmen das Leben, sondern kleine Taten.» (unbekannt) Auch im neuen Jahr wollen wir uns der Ärmsten

Mehr

Wegleitung Patientenverfügung. unter Berücksichtigung des neuen Erwachsenenschutzrechts

Wegleitung Patientenverfügung. unter Berücksichtigung des neuen Erwachsenenschutzrechts Wegleitung Patientenverfügung unter Berücksichtigung des neuen Erwachsenenschutzrechts Impressum: Herausgeberin: EXIT - Deutsche Schweiz Mühlezelgstrasse 45 Postfach 476 8047 Zürich Text: Melanie Kuhn,

Mehr

g ecyclin R 00% 1 FRAGEN C S F ier: und Antworten ap P

g ecyclin R 00% 1 FRAGEN C S F ier: und Antworten ap P FRAGEN und Antworten Was Sie wissen sollten Sie haben die persönliche Patenschaft für ein Kind in der Dritten Welt übernommen und stossen beim Lesen der Ihnen zugestellten Unterlagen auf Fragen. Sie wollen

Mehr

Sonntag, 01. Dezember 2013. Der grosse Sportanlass in der historischen Altstadt von Stein am Rhein!

Sonntag, 01. Dezember 2013. Der grosse Sportanlass in der historischen Altstadt von Stein am Rhein! 33. Staaner Stadtlauf Sonntag, 01. Dezember 2013 S T A D T L A U F STAANER 1/4 1/2 MARATHON Der grosse Sportanlass in der historischen Altstadt von Stein am Rhein! Highlights: Gratis-Start in allen Kinderkategorien

Mehr

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit,

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Vorgestellt: World Vision Deutschland e.v. World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und entwicklungspolitische

Mehr

Wir geben Hoffnung weiter

Wir geben Hoffnung weiter Wir geben Hoffnung weiter Sehr geehrte Spenderinnen und Spender, im Jahr 2007 wurde die Phytokids-Stiftung von mir gegründet, um kranken, einsamen und benachteiligten Kindern direkt und unbürokratisch

Mehr

Das Hospizhaus Tirol gemeinsam bauen für die, die gehen, und die, die bleiben.

Das Hospizhaus Tirol gemeinsam bauen für die, die gehen, und die, die bleiben. Sonnenblume extra Zeitschrift der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft Nr. 7 November 2013 Das Hospizhaus Tirol gemeinsam bauen für die, die gehen, und die, die bleiben. Wir begleiten Menschen www.hospiz-tirol.at

Mehr

Volle Kostendeckung für ambulante und stationäre Notfallbehandlungen

Volle Kostendeckung für ambulante und stationäre Notfallbehandlungen Die Reiseversicherung für weltweiten Schutz Travel Mit Travel entscheiden Sie sich für eine flexible Reiseversicherung, die Sie begleitet, wo immer Sie sind. Dank den betraglich unbegrenzten Leistungen

Mehr

PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER. Schenken Sie Hoffnung!

PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER. Schenken Sie Hoffnung! PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER Schenken Sie Hoffnung! Waisenkinder gehören zu den Ersten, die unter Konflikten, Kriegen, Naturkatastrophen und Hunger leiden. Die Auswirkungen auf ihr Leben sind dramatisch.

Mehr

denk. deutsche entwicklungsförderung deutsche entwicklungsförderung nepalesischer kinder e.v. e.v.

denk. deutsche entwicklungsförderung deutsche entwicklungsförderung nepalesischer kinder e.v. e.v. denk. deutsche entwicklungsförderung deutsche entwicklungsförderung nepalesischer kinder e.v. e.v. DENK e.v. Unser Engagement vor Ort in Nepal begann im Jahr 2007, als wir erstmals auf das Kinderhaus aufmerksam

Mehr

Jahresbericht 2012. Walter Brügger Vereinspräsident. 1. Mittelbeschaffung, Mailings, Telefon-Akquisition. 2. Aktivitäten intern. 3. Informationsreisen

Jahresbericht 2012. Walter Brügger Vereinspräsident. 1. Mittelbeschaffung, Mailings, Telefon-Akquisition. 2. Aktivitäten intern. 3. Informationsreisen Jahresbericht 2012 Walter Brügger Vereinspräsident 1. Mittelbeschaffung, Mailings, Telefon-Akquisition 2. Aktivitäten intern 3. Informationsreisen 4. Mitarbeiter und Vereinsvorstand 5. Projekte 6. Hilfsgüter

Mehr

WIR GEBEN KINDERN EINE CHANCE. Eine Stiftung der Groß-Gerauer Volksbank eg Stiftungsbericht 2006

WIR GEBEN KINDERN EINE CHANCE. Eine Stiftung der Groß-Gerauer Volksbank eg Stiftungsbericht 2006 1 WIR GEBEN KINDERN EINE CHANCE. Eine Stiftung der Groß-Gerauer Volksbank eg Stiftungsbericht 2006 Schnell und unbürokratisch helfen 3 Liebe Leserin, lieber Leser, auch dieses Mal blicken wir voller Freude

Mehr

Mach. mit! Die Laternenaktion von World Vision für Kinder in Afrika. für die Kinder

Mach. mit! Die Laternenaktion von World Vision für Kinder in Afrika. für die Kinder Mach mit! Die Laternenaktion von World Vision für Kinder in Afrika. für die Kinder Liebes Lichterkind, in Afrika gibt es viele große und kleine Menschen. Und auch große und kleine Tiere. Die kannst Du

Mehr

COMPASSION. Ärztin werden. Maryse möchte. Magazine HAITI. Für Compassion laufen Raymond Girardet hat das Projekt besucht, das er finanziert hat

COMPASSION. Ärztin werden. Maryse möchte. Magazine HAITI. Für Compassion laufen Raymond Girardet hat das Projekt besucht, das er finanziert hat NUMMER 1 - FRÜHLING 2015 COMPASSION Magazine Für Compassion laufen Raymond Girardet hat das Projekt besucht, das er finanziert hat Änderung im Programm Neu für Jugendliche bis 22 Jahre Brief-Idee fürs

Mehr

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Unterstützt vom Landesverband Bayern der Gehörlosen e. V. Dachverband der Gehörlosen- und Hörgeschädigtenvereine in Bayern Eine Kinderpatenschaft für gehörlose Kinder

Mehr

Hier hat ExOS gespendet:

Hier hat ExOS gespendet: Hier hat ExOS gespendet: Nicola Weis Donnerstag, 8. März 2012 18:28 Walter Tritt walter.tritt@t-online.de Re: [avh] Afrika Lieber Fuß, Eure Spende ist angekommen, vielen herzlichen

Mehr

kleine herzen Jahresbericht 2007

kleine herzen Jahresbericht 2007 JAHRESBERICHT 2007 kleine herzen Jahresbericht 2007 kleine herzen ist ein österreichischer gemeinnütziger Verein, der im Dezember 2006 mit dem Ziel gegründet wurde, Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten

Mehr

Die Wärmestube für Menschen, die kein eigenes Wohnzimmer haben

Die Wärmestube für Menschen, die kein eigenes Wohnzimmer haben Die Wärmestube für Menschen, die kein eigenes Wohnzimmer haben DIE WELT ZU GAST IN BASEL BaselWorld, ART, Museen und Ausstellungen von Weltgeltung, Spitzenhotellerie, Sport- und Musicalevents locken Menschen

Mehr

Kita Sunneschyn R E G L E M E N T INHALTSVERZEICHNIS

Kita Sunneschyn R E G L E M E N T INHALTSVERZEICHNIS R E G L E M E N T INHALTSVERZEICHNIS 1. Zweck und Aufgabe der Kindertagesstätte 2. Trägerschaft Leitung MitarbeiterInnen 3. Organisation 4. Pädagogisches Konzept 5. Elternarbeit 6. Kosten / Absenzen /

Mehr

Damit Sie nicht länger Abtreibungen mitfinanzieren müssen! zur Eidgenössischen Volksinitiative Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache

Damit Sie nicht länger Abtreibungen mitfinanzieren müssen! zur Eidgenössischen Volksinitiative Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache Damit Sie nicht länger Abtreibungen mitfinanzieren müssen! JA zur Eidgenössischen Volksinitiative Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache 2 Aus der Mitfinanzierung von Abtreibungen aussteigen Initiativkomitee

Mehr

Beratung Prävention Forschung: Die Krebsliga Zentralschweiz informiert

Beratung Prävention Forschung: Die Krebsliga Zentralschweiz informiert Herbstbrief 2016 Mami hat einen Hirntumor Wie Familie Peter die Situation meistert Seite 3 Kompetenz und Patientennähe im Onkozentrum Luzern Seite 2 So kann die helfen Seite 4 Darmkrebs möglichst früh

Mehr

TearFund Schweiz im Porträt

TearFund Schweiz im Porträt TearFund Schweiz im Porträt 2 Bild: Unitus Wer wir sind TearFund ist eine christliche Entwicklungs- und Nothilfeorganisation. Zusammen mit lokalen Partnerorganisationen in Ländern des Südens fördert und

Mehr

kleine herzen Jahresbericht 2009

kleine herzen Jahresbericht 2009 JAHRESBERICHT 2009 kleine herzen Jahresbericht 2009 kleine herzen ist ein österreichischer gemeinnütziger Verein, der im Dezember 2006 mit dem Ziel gegründet wurde, Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten

Mehr

OxfamUnverpackt: EinZiegartige Kundengeschenke für Ihr Unternehmen. Oktober 2012 Oxfam Deutschland e.v. OxfamUnverpackt

OxfamUnverpackt: EinZiegartige Kundengeschenke für Ihr Unternehmen. Oktober 2012 Oxfam Deutschland e.v. OxfamUnverpackt OxfamUnverpackt: EinZiegartige Kundengeschenke für Ihr Unternehmen Was ist OxfamUnverpackt? 1. OxfamUnverpackt ist der Online-Geschenkeshop der Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam Deutschland e.v.

Mehr

Mond Info. www.edm.ch. JAB 1211 Genève 2 12-415-4 120004154> 120004154> Einzahlung Giro Versement Virement Versamento Girata CHF

Mond Info. www.edm.ch. JAB 1211 Genève 2 12-415-4 120004154> 120004154> Einzahlung Giro Versement Virement Versamento Girata CHF JAB 1211 Genève 2 Empfangsschein Einzahlung für/versement pour /Versamento per Récépissé Einbezahlt von /Versé par /Versato da Ricevuta ENFANTS DU MONDE 1218 GRAND-SACONNEX Konto/Compte/Conto CHF 12-415-4

Mehr

Le Puits Hilfe, die zu 100 % ankommt. Le Puits Hilfsprojekt in Senegal

Le Puits Hilfe, die zu 100 % ankommt. Le Puits Hilfsprojekt in Senegal Le Puits Hilfsprojekt in Senegal 1 Ihre Spende kommt zu 100% den Bedürftigen zugute. Dafür stehen wir mit unserem Namen Suzanne und Serge Kuenlin leben seit vielen Jahren in Senegal. Sie haben es zu Ihrer

Mehr

News SBSC 1 / 2016. Liebe Leserin, lieber Leser. Viel erlebt, viel erreicht Familie Ruckstuhl in Kanada

News SBSC 1 / 2016. Liebe Leserin, lieber Leser. Viel erlebt, viel erreicht Familie Ruckstuhl in Kanada SBSC News 1 / 2016 Viel erlebt, viel erreicht Familie Ruckstuhl in Kanada Foto: SRF Liebe Leserin, lieber Leser Die Auflage unserer SBSC News steigt und steigt, was nichts anderes bedeutet, als dass sich

Mehr

1.2013. Ab März 2013: Finanzkurs «Schritte in die Freiheit» Seite 2

1.2013. Ab März 2013: Finanzkurs «Schritte in die Freiheit» Seite 2 Ab März 2013: Finanzkurs «Schritte in die Freiheit» Seite 2 1.2013 Schweizerische Stiftung für die Familie (SSF) Schaffhauserstrasse 24, 8006 Zürich www.familieistzukunft.ch www.facebook.com/familie.ist.zukunft

Mehr

Wenn Träume wahr werden...

Wenn Träume wahr werden... Wenn Träume wahr werden... Kleiner Ratgeber für grosse Gewinner. Sie haben gewonnen! Herzliche Gratulation Wir freuen uns mit Ihnen und wünschen Ihnen, dass all Ihre Träume in Erfüllung gehen! Gerne geben

Mehr

Presse- Information. 260.000 Euro gegen den Hunger am Horn von Afrika. Friedhelm Loh Group. Mitarbeiter der Friedhelm Loh Group spenden für Ostafrika

Presse- Information. 260.000 Euro gegen den Hunger am Horn von Afrika. Friedhelm Loh Group. Mitarbeiter der Friedhelm Loh Group spenden für Ostafrika Mitarbeiter der spenden für Ostafrika 260.000 Euro gegen den Hunger am Horn von Afrika Nur vier Monate nach der Spende von 160.000 Euro für die Erdbebenopfer in Japan, hat die Friedhelm Loh Group erneut

Mehr

Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.!

Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.! Rundbrief 2012/2013 Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.! Zuerst möchte ich mich bei Ihnen herzlich für Ihre dringend benötigte Unterstützung bedanken. Die

Mehr

WAHLLEISTUNGEN optional benefits. ...alles für Ihren Komfort. ...alles für Ihre Gesundheit. Zeisigwaldkliniken BETHANIEN Chemnitz

WAHLLEISTUNGEN optional benefits. ...alles für Ihren Komfort. ...alles für Ihre Gesundheit. Zeisigwaldkliniken BETHANIEN Chemnitz ...alles für Ihre Gesundheit...alles für Ihren Komfort Zeisigwaldkliniken BETHANIEN Chemnitz Träger: Bethanien Krankenhaus Chemnitz ggmbh WAHLLEISTUNGEN optional benefits Inhalt Was sind Wahlleistungen?

Mehr

Ihre Stimme für 7 % für Kinder!

Ihre Stimme für 7 % für Kinder! Text des Aufrufs, der an die Politik überreicht wird: Sehr geehrte Damen und Herren, die Mehrwertsteuer ist familienblind. Die Politik hat es bisher über all die Jahre versäumt, die Bedürfnisse von Kindern

Mehr

Diskrete Hilfe bei Blasenschwäche

Diskrete Hilfe bei Blasenschwäche Diskrete Hilfe bei Blasenschwäche sanello Victor-von-Bruns-Strasse 28 Postfach 634 CH-8212 Neuhausen Telefon 0800 221 222 info@sanello.ch www.sanello.ch In Partnerschaft mit: sanello steht für ein unabhängiges

Mehr

PROJEKT MOGILOV : KINDER IN NOT!!!

PROJEKT MOGILOV : KINDER IN NOT!!! PROJEKT MOGILOV : KINDER IN NOT!!! PRÄAMBEL : Elend gibt es viel auf dieser Welt! Warum also noch eine weitere Dokumentation darüber? Weil es um Kinder geht?! Weil es uns trotz aller Unkenrufe viel zu

Mehr

Gärtnerei Sonnenschein

Gärtnerei Sonnenschein wir wissen was Sie von uns wünschen Gärtnerei Gärtnerei, Blumenstraße 18, 94315 Straubing Herr Joseph Käufer Mozart-Str. 6 94315 Straubing Kommentar [g1]: Direkte Anbindung an die Kundendatenbank/ Word-Serienbrieffunktion

Mehr

Strom. Mit Effizienz und erneuerbaren Energien in eine Zukunft ohne neue Grosskraftwerke 3 <

Strom. Mit Effizienz und erneuerbaren Energien in eine Zukunft ohne neue Grosskraftwerke 3 < Strom Für MORGEN Mit Effizienz und erneuerbaren Energien in eine Zukunft ohne neue Grosskraftwerke 3 < VORWORT Nur mit Strom aus Wind, Sonne, Erdwärme, Biomasse und Wasser können wir unsere Stromversorgung

Mehr

6. Dintiker- Weihnachtsmärt

6. Dintiker- Weihnachtsmärt Seiten 1 / 6 5606., August 2015 6. Dintiker- Liebe Märtständler, liebe interessierte Künstler Wie Sie, Ihr oben schon entnehmen können, steht das Datum für den 6. Dintiker- Weihnachtmärt. Es ist der Freitag

Mehr

Altenwohnanlage Rastede

Altenwohnanlage Rastede Altenwohnanlage Rastede Wir informieren Sie gern Damit Sie einen möglichst umfassenden Eindruck von unseren Leistungen und von der Atmosphäre unseres Hauses bekommen, laden wir Sie herzlich zu einem Besuch

Mehr

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Josefstift«in Fürstenfeldbruck Ein Stück Heimat. Die Seniorenzentren der AWO Oberbayern Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße

Mehr

Spendenkampagne Neubau Oase 2016 / 2017

Spendenkampagne Neubau Oase 2016 / 2017 Daheim ist hier Spendenkampagne Neubau Oase 2016 / 2017 Das Haus Morgenstern realisiert den grössten Erweiterungsbau seit 25 Jahren. Warum? EDITORIAL Liebe Leserin, lieber Leser Unsere Stiftung kümmert

Mehr

Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013

Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013 Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013 Herzlichen Dank an alle Paten und Spender*, die an unserer Befragung teilgenommen haben! Wir haben insgesamt 2.417 Antworten erhalten. 17% der

Mehr

Aufreissen erlaubt. hier aufreissen

Aufreissen erlaubt. hier aufreissen Aufreissen erlaubt hier aufreissen IhreWerbefabrik ist in Luzern zu Hause.Genauer gesagt an dersagenmattstrasse 7in6003 Luzern. Und von überall hererreichbar,sowohl telefonisch (+41 41 248 41 41) als auch

Mehr

SPENDEN UND SPONSORING RÜCKLÄUFIG - Eintreten für Menschenrechte sowie Natur- und Umweltschutz ist Unternehmen wichtig

SPENDEN UND SPONSORING RÜCKLÄUFIG - Eintreten für Menschenrechte sowie Natur- und Umweltschutz ist Unternehmen wichtig A-4040 Linz, Aubrunnerweg 1 Tel.: 0043 (0)732 25 40 24 Fax: 0043 (0)732 25 41 37 Mail: office@public-opinion.at http://www.public-opinion.at SPENDEN UND SPONSORING RÜCKLÄUFIG - Eintreten für Menschenrechte

Mehr

statt schenken spenden Schenken Sie Kindern eine Chance! UNICEF/UKLA2014-04634/Lane

statt schenken spenden Schenken Sie Kindern eine Chance! UNICEF/UKLA2014-04634/Lane UNICEF/UKLA2014-04634/Lane Schenken Sie Kindern eine Chance! UNICEF/UKLA2014-04637/Lane Spenden. Statt Mit der UNICEF-Aktion Spenden. Statt machen Unternehmen ein besonderes Geschenk, das Kindern in Not

Mehr

CEWE unterstützt SOS-Kinderdörfer: Weihnachtliche Spende für Kinder in Not

CEWE unterstützt SOS-Kinderdörfer: Weihnachtliche Spende für Kinder in Not P R E S S E I N F O R M A T I O N CEWE unterstützt SOS-Kinderdörfer: Weihnachtliche Spende für Kinder in Not Europas größter Fotodienstleister spendet insgesamt 100.000 Euro 40.000 Euro Soforthilfe für

Mehr

Unsere christliche Identität: Erinnern und bekennen, danken und barmherzig sein

Unsere christliche Identität: Erinnern und bekennen, danken und barmherzig sein Unsere christliche Identität: Erinnern und bekennen, danken und barmherzig sein Hirtenwort zum 14. Februar 2016 + Felix Gmür Bischof von Basel 1. Fastensonntag, Lesejahr C 14. Februar 2016 1. Lesung: Dtn

Mehr

Mach dein Ding mit anderen beim Jugendwerk der AWO Niederrhein

Mach dein Ding mit anderen beim Jugendwerk der AWO Niederrhein Mach dein Ding mit anderen beim Jugendwerk der AWO Niederrhein Soll man an das Gute glauben? Nein! Auf der Welt herrschen keine paradiesischen Zustände. Das gilt gleichermaßen für die Entwicklungsländer

Mehr

Ron Louis David Copeland. Wer f... will, muss freundlich sein

Ron Louis David Copeland. Wer f... will, muss freundlich sein Ron Louis David Copeland Wer f... will, muss freundlich sein 16 1 Wie man gut bei Frauen ankommt... Peter kam mit einem Problem zu uns:»anscheinend kann ich Frauen nicht dazu bringen, dass sie mich gern

Mehr

Fakten August 2012 - 1 -

Fakten August 2012 - 1 - Fakten August 2012-1 - Die Stiftung FHNW Gründung Die Stiftung wurde am 28. April 2010 in Brugg gegründet. Sie hilft, herausragende und exzellente Projekte in Lehre, Forschung und Entwicklung an der Fachhochschule

Mehr

Unser Indien-Projekt. St. Anna - Kalkutta St. Anna - Berhampore

Unser Indien-Projekt. St. Anna - Kalkutta St. Anna - Berhampore Unser Indien-Projekt St. Anna - Kalkutta St. Anna - Berhampore Vincent s - Home Gertrud s Home Lavinia House Patenschaften Monigram Don Bosco Yuva Jyoti Berhampore Aktuelle Hilfe Vincent s - Home Gertrud

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Sonntag, 28. September 2014

Sonntag, 28. September 2014 38. Aktion Sonntag, 28. September 2014 11:00 Uhr Gottesdienst in der Missionshauskirche mit P. Rektor Roberto Alda svd und dem Taizé-Projektchor St. Wendel Anschließend gemeinsamer Marsch über eine schöne

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien Wer dahinter steht Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Jona, 2. Dezember 2008. Liebe Freunde von House of Encouragement

Jona, 2. Dezember 2008. Liebe Freunde von House of Encouragement Jona, 2. Dezember 2008 Liebe Freunde von House of Encouragement Grossartige Fortschritte zu vermelden! Das Gebäude unseres ersten Tagesbetreuungszentrums wächst rasch. Auch wenn wir das Zentrum Kerus House

Mehr

Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft?

Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft? Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft? Wie der Weihnachtsmann aussieht? Wie Ihre Kunden. Jedes Jahr stellt sich wahrscheinlich auch für Sie die gleiche Frage: Wie gelingt es zu Weihnachten, Ihren

Mehr

Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v.

Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Bangladesch Bangladesch liegt in Südasien. Die Hauptstadt ist Dhaka. In Bangladesch leben ungefähr doppelt so viele Menschen

Mehr

Hunger: Gegen den täglichen Skandal

Hunger: Gegen den täglichen Skandal 30 Gelegenheiten zu helfen Caritas-Projekte weltweit_2014 Hunger: Gegen den täglichen Skandal Rund eine Milliarde Menschen hungern in Asien, Afrika und Lateinamerika. Umweltkatastrophen vernichten Ernten,

Mehr

Physiotherapie im Überblick

Physiotherapie im Überblick Physiotherapie im Überblick UNSER THERAPIEANGEBOT Physiotherapie im Überblick Das Ziel jeder physiotherapeutischen Behandlung ist es, die körperliche Leistungsfähigkeit von Patientinnen und Patienten möglichst

Mehr

19. Juni / 19 juin / 19 giugno 2016 Kollekte für die Flüchtlingshilfe der Caritas Collecte de Caritas pour l aide aux réfugiés Colletta di Caritas

19. Juni / 19 juin / 19 giugno 2016 Kollekte für die Flüchtlingshilfe der Caritas Collecte de Caritas pour l aide aux réfugiés Colletta di Caritas 19. Juni / 19 juin / 19 giugno 2016 Kollekte für die Flüchtlingshilfe der Caritas Collecte de Caritas pour l aide aux réfugiés Colletta di Caritas per l aiuto ai rifugiati Hoffnung für Flüchtlinge Kollekte

Mehr

Ausgleichsabgabe mindern durch Sachspenden

Ausgleichsabgabe mindern durch Sachspenden Gewinnoptimierung in Unternehmen durch das Modell Ausgleichsabgabe mindern durch Sachspenden vorgestellt von Herrn Wolfgang Hoffmann SpendEffekt 03/2014 1 2005 Gründung der UnternehmensBeratung in Hamburg

Mehr

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet!

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Sie war noch nie in Afrika hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Hunger Nahrung zu Müll machen Nahrung im Müll suchen Auf unserer Welt sind die Dinge sehr ungleich verteilt. Während die westliche

Mehr

Ihr Ort der Begleitung

Ihr Ort der Begleitung Ihr Ort der Begleitung Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass Sie in diesem Moment unsere Broschüre in den Händen halten besonders weil wir wissen, dass vielen Menschen der Umgang mit

Mehr

Herzlich willkommen in der Hauptschule Aschach

Herzlich willkommen in der Hauptschule Aschach Herzlich willkommen in der Hauptschule Aschach Unser Leitbild... wir vermitteln Kompetenzen Schule als Ort der Bildung Schule als Ort der Entwicklung Schule als Ort des Miteinander Schule mit Hand, Hirn

Mehr

2.2014. Ehevorbereitung Wo sind die Kirchen? Seite 5

2.2014. Ehevorbereitung Wo sind die Kirchen? Seite 5 Ehevorbereitung Wo sind die Kirchen? Seite 5 2.2014 Schweizerische Stiftung für die Familie (SSF) Büchnerstrasse 17, 8006 Zürich www.familieistzukunft.ch www.facebook.com/familie.ist.zukunft Christa Blaesi

Mehr