Anleitung zur Installation einer UMTS Card PCMCIA

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anleitung zur Installation einer UMTS Card PCMCIA"

Transkript

1 Anleitung zur Installation einer UMTS Card PCMCIA Der erste wichtige Hinweis ist, dass man auf keinen Fall die UMTS Karte vor der Installation der Vodafone Software in den entsprechenden Kartenslot steckt. Da die Software die Treiber für die Karte beinhaltet. Die mitgelieferte CD-ROM der Vodafone Software 6.0 fordert Sie zu einem späteren Zeitpunk dazu auf die UMTS Karte in den PCMCIA Slot einzustecken. Wenn Sie die CD in ihr CD-ROM Laufwerk einlegen startet diese in den meisten fällen Automatisch. Sollte die CD-ROM nicht Automatisch starten, dann öffnen Sie den Arbeitsplatz um dort die CD zu öffnen. Nun starten Sie mit einem doppelt klick das Programm run.exe. Die Installation startet, wählen Sie bitte ihr Land und ihre Sprache.

2 Der nächste Schritt des Installationsprogramms ist, ihr System zu überprüfen ob es den Anforderungen der Software entspricht. Bestätigen Sie nun die Lizenzvereinbarung der Vodafone Software in dem Sie auf Akzeptieren klicken.

3 Nun beginnt der eigentliche Kopiervorgang der Software. Bestätigen Sie diesen mit weiter. Die Benutzerinformationen die Sie hier eingeben müssen, beziehen sich in diesem Fall nur auf die Vodafone Software.

4 Nun werden Sie zum Kopiervorgang aufgefordert. Bitte bestätigen Sie diesen mit der Schaltfläche Installieren. Jetzt werden auch gleichzeitig die Treiber für die Karte in ihr System installiert. Das bedeutet aber nicht, das Sie jetzt bereits die Karten einstecken können, dazu werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch explizit aufgefordert.

5 Nun ist der erste Teil der Installation geschafft. Bitte bestätigen Sie diesen mit der Schaltfläche Fertigstellen. Nun bittet Sie die Software ihr System neu zu starten.

6 Nach dem Neustart, müsste eigentlich das Konfigurationsfenster automatisch starten. Sollte dies nicht der Fall sein, starten Sie die Software und somit auch die Erstkonfiguration manuell in dem Sie das Icon was jetzt auf ihrem Desktop liegt mit einem Doppelklick betätigen. Jetzt beginnt die Konfiguration ihrer UMTS Karte. Da es sich hier um eine PCMCIA Karte handelt, wählen Sie bitte PC-Datenkarte und klicken dann auf weiter.

7 So, nun sind wir am entschiedenen Punkt, wo Sie aufgefordert werden die UMTS Karte in den entsprechenden PCMCIA Slot zu stecken. Wenn Sie das gemacht haben, findet ihr System gleich die entsprechenden Treiber. Nach einstecken der Karte, ertönt zuerst ein Signal, dann werden die Treiber gesucht und automatisch installiert. Bitte warten Sie bis die Treiberinstallation abgeschlossen ist, und bestätigen Sie dann die Schaltfläche Weiter. [Alle anderen Einstellungen bitte so lassen wie sie sind] Unter dem Punkt Modell, könnte bei ihnen auch ein anderes Gerät stehen, lassen Sie sich davon nicht täuschen. Wenn hier unter Modell ein Gerät erkannt wurde, dann wissen wir das unser Gerät erstmal ordnungsgemäß erkannt und installiert wurde.

8 Die Profileinstellung, ist mit der wichtigste Punkt in unserer Installation. Den Profilnamen können Sie frei wählen, also z.b. e-plus oder Base, ist auch egal das können Sie selbst entscheiden, dieser hat keinen Einfluss auf die Funktion der UMTS Karte. Jetzt klicken wir erstmal auf Fertigstellen, aber am Ende der korrekten Installation und Konfiguration sind wir noch nicht.

9 Jetzt werden Sie aufgefordert, ihren Pin für ihre Base Karte einzugeben. Nun startet das Programm das erste Mal. Wir sind noch nicht mit UMTS verbunden, dazu kommen wir jetzt.

10 Bitte öffnen Sie jetzt den Punkt Extras in der Vodafone Software. Dann wählen Sie UMTS /-Profile aus, und gehen dann auf Bearbeiten.

11 Dann sehen wir auch unseren Profilnamen wieder. In meinem Fall e-plus Base. Nun wählen wir das Profil aus und bestätigen mit OK. Nun sehen wir ein Bild was wir bereist kennen. Sie brauchen hier nichts zu ändern. Bestätigen Sie bitte einfach mit weiter.

12 Diesen Schritt kenne wir auch bereits. Bitte jetzt nicht die Karte aus dem Slot entfernen. Jetzt kommt ein wichtiger Schritt. Hier müssen wir die Daten für unsere UMTS Verbindung eingeben.

13 Wählen Sie den Haken bei Nutze Authentifizierung Tippen Sie bitte folgende Werte in die entsprechenden Felder ein.

14 APN: internet.eplus.de Benutzername: eplus Passwort: Frei wählbar! (in meinem Fall benutze ich das Passwort eplus) Bestätigen Sie den Schritt mit weiter. Jetzt kommt auch ein wichtiger Punkt. Wählen Sie bitte die Schaltfläche Internet Protokolle.

15 Es erscheint dieses Fenster, hier tragen wir auch Daten für unsere UMTS Karte ein. Wir geben hier nur die Manuelle DNS Einstellung ein. Tragen Sie die Daten, wie im folgenden Bild zu sehen, ein.. Bestätigen Sie diesen Schritt mit weiter.

16 Diesen Schritt einfach mit der Schaltfläche Weiter bestätigen. Nun müsste das folgende Fenster so aussehen. Unten links müsste stehen UMTS E-Plus. Wir sind aber noch nicht verbunden. Dazu klicken Sie bitte oben links auf den Button

17 UMTS/GPRS VERBINDEN. Nun stellt die Vodafone Software eine UMTS Onlineverbindung. Wenn Sie dann unten rechts an der diesen Hinweis sehen, haben Sie es geschafft. Nun können Sie Surfen bis das der Arzt kommt.

18 Viel Spaß!!

Anleitung zum Upgrade auf SFirm Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0 herunter (www.spk-mittelholstein.de/sfirm30). 2. Starten Sie nochmals Ihre alte SFirm-Version. Merken/Notieren Sie sich Ihren

Mehr

USB-Bluetooth Dongle und Kartenlesegerät

USB-Bluetooth Dongle und Kartenlesegerät USB-Bluetooth Dongle und Kartenlesegerät PE-4093 BEDIENUNGSANLEITUNG Eigenschaften......1 Systemvoraussetzungen...... 1 Vor der Inbetriebnahme......1 1. Den Treiber installieren........2 2. Bluetooth Services

Mehr

Installationsleitfaden kabelsafe security

Installationsleitfaden kabelsafe security Installationsleitfaden kabelsafe security Installationsanleitung der Dr.Web AvDesk Antivirus, Antimalware, Antispyware, Antispam sowie Parental Control Produkte Als PDF herunterladen Diese Anleitung können

Mehr

EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss

EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss Bedienungsanleitung EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss V1.1 18.03.13 EX-1095 Karte für PCI-Erweiterungen Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG...

Mehr

Anleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk Drucker und WLAN (Mac) BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44.

Anleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk Drucker und WLAN (Mac) BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44. Anleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk Drucker und WLAN (Mac) für BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44 Änderungen Datum Kürzel Erstellung 19.02.2013 Taru Anpassung 19.03.2013

Mehr

Klicke Sie jetzt den heruntergeladenen Treiber doppelt an. Die Treiberinstallation wird damit gestartet und wie in den nachfolgenden Bildern gezeigt a

Klicke Sie jetzt den heruntergeladenen Treiber doppelt an. Die Treiberinstallation wird damit gestartet und wie in den nachfolgenden Bildern gezeigt a WN 111 USB WLAN Adapter unter Windows 7 mit Windows 7 installieren. In dieser Anleitung zeige ich auf wie der Netgear WN111 USB WLAN Adapter installiert und ohne den SmartWizard Assistenten für den ersten

Mehr

GimpA. GimpA. Seite 1 von 15. Installation Gimp für WindowsXP

GimpA. GimpA. Seite 1 von 15. Installation Gimp für WindowsXP Seite 1 von 15 Installation Gimp für WindowsXP Nach dem Download von "The Gimp" öffnest Du den Ordner, in dem Du Gimp gespeichert hast und wählst dort den gezippten (d.h. zusammengepackten) Ordner "Gimp2xxwin)

Mehr

Installation der Android App von Mandatos

Installation der Android App von Mandatos Installation der Android App von Mandatos Rufen Sie auf Ihrem Android-Gerät den Google PlayStore auf. Suchen Sie im PlayStore nach der App Mandatos. Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um die

Mehr

netfabb for fabbster

netfabb for fabbster netfabb for fabbster Installation und Aktivierung Copyright by netfabb GmbH 2010 support@netfabb.com Version: 23. Januar 2014 This document shall not be distributed without the permission of netfabb GmbH.

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung MCS-Inkasso für Energielieferung ID-No. EE.DS.ENE.10.D2.B Installationsanleitung Ausgabe: 1326 www.elektron.ch Elektron AG CH-8804 Au ZH Inhalt 1 Allgemeines zu dieser Anleitung... 3 2 Anforderungen an

Mehr

Einrichtung des Internetzugangs unter

Einrichtung des Internetzugangs unter Einrichtung des Internetzugangs unter Bevor Sie den Internetzugang einrichten, ist entscheidend, ob Sie an das Netzwerk per LAN-Kabel gebunden sind oder das System per WLAN (Wireless) nutzen wollen. An

Mehr

CRecorder Bedienungsanleitung

CRecorder Bedienungsanleitung CRecorder Bedienungsanleitung 1. Einführung Funktionen Der CRecorder zeichnet Istwerte wie unter anderem Motordrehzahl, Zündzeitpunkt, usw. auf und speichert diese. Des weiteren liest er OBDII, EOBD und

Mehr

CONRAD GPS RECEIVER CR4 INSTALLATION

CONRAD GPS RECEIVER CR4 INSTALLATION CONRAD GPS RECEIVER CR4 INSTALLATION Verbinden Sie den GPS- Empfänger noch nicht mit Ihrem PC. Falls Sie ihn schon verbunden haben, entfernen Sie ihn wieder! Zuerst wird der LibUsb-Win32 Treiber installiert.

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU053 Sweex 4 Port USB 2.0 & 3 Port Firewire PCI Card

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU053 Sweex 4 Port USB 2.0 & 3 Port Firewire PCI Card PU053 Sweex 4 Port USB 2.0 & 3 Port Firewire PCI Card Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex 4 Port USB 2.0 & 3 Port Firewire PCI Card entschieden haben. Mit dieser Karte

Mehr

PC Control Systemvoraussetzungen. Installation. Betriebssystem. Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows RAM

PC Control Systemvoraussetzungen. Installation. Betriebssystem. Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows RAM PC Control 6.0 Metrohm AG CH-9101 Herisau Switzerland Phone +41 71 353 85 85 Fax +41 71 353 89 01 info@metrohm.com www.metrohm.com Installation 1 Systemvoraussetzungen Betriebssystem RAM Prozessor Speicherplatz

Mehr

I. Vorbereitungen. 1. Laden Sie zunächs die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter.

I. Vorbereitungen. 1. Laden Sie zunächs die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter. I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächs die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter. 2. Starten Sie nochmals Ihre alte SFirm-Version. Merken/Notieren

Mehr

Starten Sie die Installation der Etiketten-Druckerei 8 mit einem Doppelklick auf die nach dem Kauf heruntergeladene Datei hph.etd8.setup.exe.

Starten Sie die Installation der Etiketten-Druckerei 8 mit einem Doppelklick auf die nach dem Kauf heruntergeladene Datei hph.etd8.setup.exe. Installation Die Programminstallation erfolgt über ein Setup-Programm, das alle erforderlichen Schritte per Assistent mit Ihnen durchführt. Vor der Installation sollten Sie unbedingt nochmals prüfen, ob

Mehr

Manuelles software update Digitalisierungsbox bis firmware Telekom Deutschland gmbh, Commercial Management GK inhouse/lan, Stand:

Manuelles software update Digitalisierungsbox bis firmware Telekom Deutschland gmbh, Commercial Management GK inhouse/lan, Stand: Manuelles software update Digitalisierungsbox bis firmware 10.1.3 Telekom Deutschland gmbh, Commercial Management GK inhouse/lan, Stand: 17.10.2016 Rufen Sie bitte die Konfigurationsoberfläche der Digitalisierungsbox

Mehr

DFÜ-Netzwerk öffnen Neue Verbindung herstellen Rufnummer einstellen bundesweite Zugangsnummer Benutzererkennung und Passwort

DFÜ-Netzwerk öffnen Neue Verbindung herstellen Rufnummer einstellen bundesweite Zugangsnummer Benutzererkennung und Passwort Windows 95/98/ME DFÜ-Netzwerk öffnen Windows 95/98/ME verwenden. Auf Ihrem Desktop befindet sich das Symbol "Arbeitsplatz". Öffnen Sie diesen Ordner und klicken Sie auf "DFÜ- Netzwerk". Sie sehen nun die

Mehr

Installation Netzwerk Client

Installation Netzwerk Client Installation Netzwerk Client Abweichend von einer normalen zentralen Netzwerkinstallation, kann eine Netzwerk Client Installation zu einer zentralen Netzwerkinstallation hinzugefügt werden. Dadurch wird

Mehr

Vodafone Mobile Broadband Stick unter Mac OS X 10.1 Yosemite

Vodafone Mobile Broadband Stick unter Mac OS X 10.1 Yosemite Vodafone Mobile Broadband Stick unter Mac OS X 10.1 Yosemite Verwendung der Hardware unter der Verwendung einer manuellen Netzwerkverbinung Stand 2014/12/01 Ausgangssituation - Seite 3 Vorbereitung - Seite

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Mac OS X 10.8 & 10.9

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Mac OS X 10.8 & 10.9 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Mac OS X 10.8 & 10.9 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

LabVIEW 2014 Installationsanleitung

LabVIEW 2014 Installationsanleitung LabVIEW 2014 Installationsanleitung Liebe Anwender, wir haben zwar nur positive Erfahrung mit LabVIEW und unseren Erweiterungen gemacht, können aber keinerlei Gewährleistung für irgendwelche Schäden aller

Mehr

3.3 USB TREIBER INSTALLATION

3.3 USB TREIBER INSTALLATION Battery Monitoring System Seite 14 3.3 USB TREIBER INSTALLATION Bevor Sie mit der Installation beginnen, installieren Sie erst die USB Treiber. Stecken Sie den Abertax USB Adapter in den USB Port des PC'S.

Mehr

HorstBox (DVA-G3342SD)

HorstBox (DVA-G3342SD) HorstBox (DVA-G3342SD) Anleitung zur Einrichtung des WAN-Ports der HorstBox (DVA-G3342SD) Vorausgesetzt, die HorstBox ist über den LAN Anschluss oder über WLAN mit dem PC verbunden und mit dem mitgelieferten

Mehr

Übung - Installation einer WLAN-Netzwerkkarte in Windows 7

Übung - Installation einer WLAN-Netzwerkkarte in Windows 7 5.0 6.8.2.4 Übung - Installation einer WLAN-Netzwerkkarte in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie eine drahtlose

Mehr

Installation des Druckers unter Windows XP

Installation des Druckers unter Windows XP Installation des Druckers unter Windows XP In diesem Dokument wird die Einrichtung der "FollowMe" Printerqueue, die Installation des PS oder UFR II Treibers für den Canon IR C2380i MFP und die Erstellung

Mehr

Inhalt 1 Einrichten eines Mail-Kontos Einrichten des Hochschul Adressbuches... 8

Inhalt 1 Einrichten eines Mail-Kontos Einrichten des Hochschul Adressbuches... 8 Inhalt 1 Einrichten eines Mail-Kontos... 2 2 Einrichten des Hochschul Adressbuches... 8 1 1 Einrichten eines Mail-Kontos Windows 7: START > Systemsteuerung > E-Mail Windows 10 : Windows Taste + X > Systemsteuerung

Mehr

Pfarrpaket Ersteinstieg Citrix NetScaler Gateway

Pfarrpaket Ersteinstieg Citrix NetScaler Gateway Pfarrpaket Ersteinstieg Citrix NetScaler Gateway Anleitung für den Ersteinstieg über das neue Citrix-Portal ab 16.März 2016 mittels Token-Gerät Voraussetzungen Für den Zugang auf das Diözesane Terminalserversystem

Mehr

A1 Modem Speed Touch 546 für Windows 8 (Routerzugang)

A1 Modem Speed Touch 546 für Windows 8 (Routerzugang) Installationsanleitung Einfach A1. A1 Modem Speed Touch 546 für Windows 8 (Routerzugang) Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrem A1 Modem haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

CCTools USB-RS232 Adapter (#1203) Windows Treiberinstallation

CCTools USB-RS232 Adapter (#1203) Windows Treiberinstallation CCTools USB-RS232 Adapter (#1203) Windows Treiberinstallation Inhalt: Seite 2 Treiberinstallation Windows 98/ME Seite 5 Konfiguration der Virtuellen Schnittstelle unter Windows 98/ME Seite 7 Deinstallation

Mehr

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer B Für eine WLAN-Funknetz Verbindung benötigen Sie einen WLAN-Adapter in Ihrem Computer, z.b. im Notebook integrierter WLAN-Adapter WLAN USB-Stick WLAN PCI-Karte

Mehr

Anleitung zur Installation des eduroam WLAN

Anleitung zur Installation des eduroam WLAN Anleitung zur Installation des eduroam WLAN Inhalt 1. eduroam / DFN-Roaming... 2 2. Hinweise für Gäste der SRH Hochschule Heidelberg:... 2 3. Hinweise für Angehörige der SRH Hochschule:... 2 4. Voraussetzungen...

Mehr

Benutzeranleitung zu GlobalTrustApp v1.0a

Benutzeranleitung zu GlobalTrustApp v1.0a powered by e-commerce monitoring gmbh Benutzeranleitung zu GlobalTrustApp v1.0a Gültig für GlobalTrustApp ab Version v1.0.0 Stand: 13. Mai 2016 http://www.globaltrust.eu/globaltrustapp.html http://www.globaltrust.eu/static/doku-globaltrustapp.pdf

Mehr

Folgendes ist zu machen um das Netbook wieder flott zu kriegen ohne es rooten zu müssen oder langfristig auf das Gerät zu verzichten.

Folgendes ist zu machen um das Netbook wieder flott zu kriegen ohne es rooten zu müssen oder langfristig auf das Gerät zu verzichten. Meterorit NB7 Bedingungsanleitung für das wiederinstallieren der Firmware die auf der Begleit-CD des Herstellers vorhanden sein sollte, aber bei den meisten Auslieferungen unvollständig bespielt ist. Problemstellung:

Mehr

TID TopSURV-Profile HiPer Pro GSM / NTRIP Rover

TID TopSURV-Profile HiPer Pro GSM / NTRIP Rover TID 08-04 TopSURV-Profile HiPer Pro GSM / NTRIP Rover Profilerstellung mit TopSURV Diese TID erläutert die Erstellung von GNSS-Profilen für den HiPer Pro mit externem Modem in TopSURV. Der Empfang der

Mehr

USB 3.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm)

USB 3.0 Externes Festplattengehäuse 3,5 (8,89 cm) USB 3.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm) Benutzerhandbuch DA-71035 Vorwort Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses Artikels! Lernen Sie eine neue Art der Datenspeicherung kennen. Es ist uns

Mehr

Unter folgendem Link können Sie das PowerBox Terminal herunterladen:

Unter folgendem Link können Sie das PowerBox Terminal herunterladen: Download des PowerBox Terminals Unter folgendem Link können Sie das PowerBox Terminal herunterladen: http://www.powerbox-systems.com/fileadmin/_downloads/pb_terminal/powerbox-terminal.exe Es erscheint

Mehr

Hochschule Aalen. Installation Tunnelblick für Mac. Anleitung zum installieren des OpenVPN für Mac OS

Hochschule Aalen. Installation Tunnelblick für Mac. Anleitung zum installieren des OpenVPN für Mac OS Hochschule Aalen Installation Tunnelblick für Mac Anleitung zum installieren des OpenVPN für Mac OS Ragala, Sascha Dezember 2015 Vorwort Bitte beachten Sie, dass die Anleitung eventuell nicht für alle

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 8

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 8 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 8 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

DVB-PC TV Stars. Benutzerhandbuch Teil 1 Installation Benutzerhandbuch Teil 2 Setup4PC/Server4PC Benutzerhandbuch Teil 3 DVBViewer TE

DVB-PC TV Stars. Benutzerhandbuch Teil 1 Installation Benutzerhandbuch Teil 2 Setup4PC/Server4PC Benutzerhandbuch Teil 3 DVBViewer TE DVB-PC TV Stars Benutzerhandbuch Teil 1 Installation Benutzerhandbuch Teil 2 Setup4PC/Server4PC Benutzerhandbuch Teil 3 DVBViewer TE Diese Anleitung gilt für folgende Produkte: TechniSat SkyStar 2 PCI

Mehr

lizengo Anleitung Windows auf einen USB-Stick kopieren

lizengo Anleitung Windows auf einen USB-Stick kopieren lizengo Anleitung Windows auf einen Windows auf einen lizengo Anleitung Klicken Sie auf die Windows-Version, die Sie auf Ihren möchten und Sie gelangen zu der entsprechenden Anleitung. Windows 7 Windows

Mehr

Windows auf einen USb-Stick kopieren

Windows auf einen USb-Stick kopieren Lizenzfuchs Anleitung Windows auf einen USb-Stick kopieren Windows auf einen Lizenzfuchs Anleitung Klicken Sie auf die Windows-Version, die Sie auf Ihren möchten und Sie gelangen zu der entsprechenden

Mehr

WDS Einrichtung fuer WHR-G300NV2 / WZR-HP-G300NH / WHR-HP-G300N und. WHR-HP-GN Router Modelle

WDS Einrichtung fuer WHR-G300NV2 / WZR-HP-G300NH / WHR-HP-G300N und. WHR-HP-GN Router Modelle WDS Einrichtung fuer WHR-G300NV2 / WZR-HP-G300NH / WHR-HP-G300N und Wie funktioniert s? WHR-HP-GN Router Modelle - Alle Geraete muessen eine Firmware installiert haben, welche WDS unterstuetzt, deswegen

Mehr

Installation Update 5.4

Installation Update 5.4 CuZea5-Update auf die Version 5.5 Auf der Serviceseite von CuZea finden Sie das Update auf die Version 5.4. Das Update setzt die Installation einer CuZea5 Vollversion voraus. Weitere Versionsvoraussetzungen

Mehr

eduroam unter Mac OS X ab 10.7 Stand: 14. April 2016

eduroam unter Mac OS X ab 10.7 Stand: 14. April 2016 1 Vorwort eduroam unter Mac OS X ab 10.7 Stand: 14. April 2016 Die folgende Beschreibung wurde mit einem Mac OS X (10.11.2) erstellt. Sie sollte jedoch für alle Mac OS X ab Version 10.7 gelten. Mit der

Mehr

Siemens Industry Online Support

Siemens Industry Online Support STARTER: USB Verbindung mit SINAMICS G120 STARTER, SINAMICS G120 FAQ Januar 2014 Siemens Industry Online Support Answers for industry. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Voraussetzungen für eine Online-Verbindung

Mehr

Handbuch. USB2.0 interner 3.5" Kartenleser 30plus mit USB-Port. deutsch.

Handbuch. USB2.0 interner 3.5 Kartenleser 30plus mit USB-Port. deutsch. Handbuch USB2.0 interner 3.5" Kartenleser 30plus mit USB-Port deutsch Handbuch_Seite 2 Inhalt 1. Markenzeichen 4 2. Einleitung 4 3. Packungsinhalt 4 4. Hardware-Anforderungen 4 5. System Support 5 6. Einbau

Mehr

Hallo und herzlich willkommen!

Hallo und herzlich willkommen! Hallo und herzlich willkommen! Konfiguration herunterladen Diese Anleitung gilt für die FRITZ!Box-Typen 7490, 7390 mit der FRITZ!OS 6.50 und höher. Wir empfehlen ein Update auf die neueste OS-Version,

Mehr

Konfigurationsanleitung Konfiguration unter Outlook 2007

Konfigurationsanleitung  Konfiguration unter Outlook 2007 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2007 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen, um Ihren Mailclient zu konfigurieren,

Mehr

ScanMaster-ELM greift hier direkt auf den FTDI USB Chip zu. Es ist keine Fummelei mit Com- Port Nummern erforderlich.

ScanMaster-ELM greift hier direkt auf den FTDI USB Chip zu. Es ist keine Fummelei mit Com- Port Nummern erforderlich. - 1 - USB in Verruf? Bei vielen Anwendern von Diagnosesystemen mit dem Computer oder Laptop ist USB in Verruf geraten wegen vermeintlich damit verbundener Probleme. Dabei ist mit USB eine wesentlich höhere

Mehr

Netzwerkverbindung mit der rechten Maustaste und wählen sie dort den Punkt Netzwerk

Netzwerkverbindung mit der rechten Maustaste und wählen sie dort den Punkt Netzwerk Anleitung zum Verbinden an das W-LAN LAN-Netzwerk Netzwerk bei der FHDW Hannover (für Windows Vista) 1.) Klicken Sie auf der rechten Seite der Taskleiste auf das Symbol für die Netzwerkverbindung Netzwerkverbindung

Mehr

Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-300 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-300 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-300 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-300 Daten auf

Mehr

PDF-Erzeugung mit PDF-Creator (nur für Windows, wenn kein Acrobat Distiller vorliegt)

PDF-Erzeugung mit PDF-Creator (nur für Windows, wenn kein Acrobat Distiller vorliegt) PDF-Erzeugung mit PDF-Creator (nur für Windows, wenn kein Acrobat Distiller vorliegt) Erläuterung PDFCreator ist eine Software zur Erzeugung von PDF-Dateien unter Windows. Es kann in all den Fällen verwendet

Mehr

Umstellung auf das chiptan comfort Verfahren in SFirm

Umstellung auf das chiptan comfort Verfahren in SFirm Umstellung auf das chiptan comfort Verfahren in SFirm Wichtig! Bevor Sie mit der Umstellung beginnen, vergewissern Sie sich bitte, dass die Oberbank bereits die Umstellung auf das chiptan comfort - Verfahren

Mehr

USB 2.0 Ultimate Card Reader int. 3.5"

USB 2.0 Ultimate Card Reader int. 3.5 Handbuch USB 2.0 Ultimate Card Reader int. 3.5" deutsch Handbuch_Seite 2 Inhalt 1. Verpackungsinhalt 3 2. Layout 3 3. Hardware Installation 3 4. 4-poliger USB-Anschlussstecker 4 5. USB-Motherboardanschluss

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG

INSTALLATIONSANLEITUNG INSTALLATIONSANLEITUNG USB-Seriell-Adapter Treiberinstallation Windows 98 1. Schritt 1: Stecken Sie den Typ A Stecker des USB-Kabels in eine freie USB-Buchse Ihres Computers. Schritt 2: Legen die Treiber-CD

Mehr

Einrichtung des Raiffeisen E-Banking Software-Zertifikat (Client-Zertifikat) für das Zahlungsprogramm von

Einrichtung des Raiffeisen E-Banking Software-Zertifikat (Client-Zertifikat) für das Zahlungsprogramm von (Client-Zertifikat) für das Zahlungsprogramm von Programm: Electronic Banking Version: 2012 / 2013 Erstellungsdatum der Installationsanleitung: 13.08..2012 / 16.06.2013 Hinweis Das Raiffeisen E-Banking

Mehr

Installation und Konfiguration

Installation und Konfiguration Installation und Konfiguration Das BUILDUP Programm besteht aus zwei Teilen: das BUILDUP Programm und das BUILDUP Server Programm. Der BUILDUP Server ist für die Datenhaltung und die Lizenzierung zuständig

Mehr

Kurzeinführung in Connect + Reset

Kurzeinführung in Connect + Reset Kurzeinführung in Connect + Reset Multi-Anwendungs-Tool In diesem Handbuch finden Sie Informationen zum Herunterladen, zur Installation und Nutzung Ihrer Connect + Reset Suite. Version 1.001 Anwendung

Mehr

DFB MEDIEN GMBH & CO. KG

DFB MEDIEN GMBH & CO. KG Bedienungsanleitung zum Einrichten und Benutzen des DFBnet- Adressbuches in Outlook Express 6 Datum: 22.05.2003 Version: V 1.04 Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise zur Nutzung des DFBnet Adressbuches... 2 1.1

Mehr

Installationsanleitung USB-Schnittstellentreiber für OTT USB/SDI-12 Interface. Deutsch

Installationsanleitung USB-Schnittstellentreiber für OTT USB/SDI-12 Interface. Deutsch Installationsanleitung USB-Schnittstellentreiber für OTT USB/SDI-12 Interface Deutsch 1 Einführung Das OTT USB/SDI-12 Interface benötigt zum Betrieb an einem PC einen speziellen USB-Schnittstellentreiber.

Mehr

WSL / V-WSL System Version 2.30

WSL / V-WSL  System Version 2.30 WSL / V-WSL E-Mail System Version 2.30 Inhaltsverzeichnis Funktionen Seite 2 Webzugang WorldClient Seite 3 POP3 IMAP4 SMTP Seite 6 Groupware mit MDeamon Outlook Connector Seite 11 Erweiterter Webzugang

Mehr

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de Um ein Profil bei IhrHeimplatz.de zu erstellen klicken Sie bitte im Bereich auf kostenlos anmelden. Wichtig: a) Selbst wenn Ihre Einrichtung bereits bei

Mehr

Pk-Power Dragon Dokumentation & Installation GSXR 1000 K5-K6

Pk-Power Dragon Dokumentation & Installation GSXR 1000 K5-K6 Pk-Power Dragon Dokumentation & Installation GSXR 1000 K5-K6 Version 1.1 1 Anschlussbeschreibung Auf der unteren Seite des Pk-Power Dragon Gerätes befindet sich zu jedem Anschluss eine Schraube. Lockern

Mehr

Installationsanleitung für den N150 Wireless Micro USB-Adapter WNA1000M

Installationsanleitung für den N150 Wireless Micro USB-Adapter WNA1000M Installationsanleitung für den N150 Wireless Micro USB-Adapter WNA1000M N150 Wireless Micro USB-Adapter Ressourcen-CD Marken NETGEAR, das NETGEAR-Logo und Connect with Innovation sind Marken und/oder eingetragene

Mehr

Einrichten der WLAN Karte unter Open- Suse Leap 42.1

Einrichten der WLAN Karte unter Open- Suse Leap 42.1 Anleitung Einrichten der WLAN Karte unter Open- Suse Leap 42.1 V1.0 18.10.2016 Bei dem nachfolgenden Dokument handelt es um eine Anleitung der MEYTON Elektronik GmbH. Das Dokument ist geistiges Eigentum

Mehr

Einrichtung des Handscanners, sowie Einrichtung der Steuerungssoftware für einen Remotezugriff

Einrichtung des Handscanners, sowie Einrichtung der Steuerungssoftware für einen Remotezugriff Einrichtung des Handscanners, sowie Einrichtung der Steuerungssoftware für einen Remotezugriff Inhaltsverzeichnis Vorraussetzungen Oberfläche des Nordic ID Handscanners Konfiguration vom WLAN des Morphic

Mehr

Die Einrichtung von butler oder comp.ass auf einem Gerät mit Windows 7

Die Einrichtung von butler oder comp.ass auf einem Gerät mit Windows 7 prosozial GmbH Foto: edar/pixabay.com Die Einrichtung von butler oder comp.ass auf einem Gerät mit Windows 7 In diesem Dokument finden Sie eine leicht verständliche Anleitung, mit der Sie in der Lage sein

Mehr

So verbinden Sie den SIXAXIS PS3-Controller unter Windows XP Prof. (32 Bit) mit Ihrem PC

So verbinden Sie den SIXAXIS PS3-Controller unter Windows XP Prof. (32 Bit) mit Ihrem PC So verbinden Sie den SIXAXIS PS3-Controller unter Windows XP Prof. (32 Bit) mit Ihrem PC Um den SIXAXIS PS3 Controller am PC betreiben zu können, müssen zunächst folgende Anwendungen runtergeladen- und

Mehr

Signieren und Signaturprüfung mit dem Signaturclient für Vergabestellen. Version

Signieren und Signaturprüfung mit dem Signaturclient für Vergabestellen. Version Signieren und Signaturprüfung mit dem Signaturclient für Vergabestellen Version 2016-08-30 Inhalt 1. Starten des Signaturclient... 3 2. Signatur erstellen... 5 2.1 PDF-Dokument auswählen... 5 2.2 Signaturfeld

Mehr

Kurzanleitung Datastream

Kurzanleitung Datastream Kurzanleitung Datastream Datastream ist die größte Datenbank für statistische Finanzdaten weltweit. Sie umfasst über 140 Millionen Zeitreihen zu Schätzungen von Aktien, Anleihen, Rohstoffpreise, ökonomische

Mehr

A1 WLAN Box ADB VV 5522 WLAN Sicherheit & WLAN-Kanal ändern

A1 WLAN Box ADB VV 5522 WLAN Sicherheit & WLAN-Kanal ändern Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB VV 5522 WLAN Sicherheit & WLAN-Kanal ändern Einfach schneller zum Ziel. Sie können die Konfiguration für Ihre WLAN- Verbindung manuell überprüfen oder

Mehr

Rademacher IP-Kamera

Rademacher IP-Kamera Rademacher IP-Kamera Anleitung für ein Firmware-Update In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie das Update für die Firmware Ihrer Kamera durchführen und so Ihr System immer auf dem aktuellsten

Mehr

KOBIL Sicheres Online-Banking Anleitung

KOBIL Sicheres Online-Banking Anleitung KOBIL HomeB@nk Sicheres Online-Banking Anleitung 2 1. Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für das sichere Online-Banking von KOBIL entschieden haben. KOBIL KAAN Advanced ist ein leistungsfähiger und

Mehr

3,2 Touch-Display-V2 Bedienungsanleitung

3,2 Touch-Display-V2 Bedienungsanleitung 3,2 Touch-Display-V2 Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Im Folgenden haben wir aufgelistet, was bei der Inbetriebnahme zu beachten

Mehr

Bevor Sie ein Software-Tool einsetzen können, müssen Sie es auf Ihrem PC installieren

Bevor Sie ein Software-Tool einsetzen können, müssen Sie es auf Ihrem PC installieren Installation und erster Start In diesem Kapitel Wie Sie an eine kostenlose EPLAN-Version kommen EPLAN installieren und warum Sie auf die Firmenkennung achten sollten Warum Sie eine SQL-Datenbank benutzen

Mehr

VPN-Verbindung mit Openconnect über Terminal

VPN-Verbindung mit Openconnect über Terminal Universität Potsdam ZEIK Zentrale Einrichtung für Informationsverarbeitung und Kommunikation Konfigurationsanleitung für VPN-Verbindung (Linux) Autoren: Stefan Manthey, Jens Tebner Stand: 13.01.2016 Einleitung

Mehr

owncloud: Ihre Daten immer dabei unterwegs und überall

owncloud: Ihre Daten immer dabei unterwegs und überall owncloud: Ihre Daten immer dabei unterwegs und überall Owncloud ist ein Sync-and-Share-Dienst wie z.b. Dropbox. Der große Unterschied liegt darin, dass die gespeicherten Daten innerhalb der Hochschule

Mehr

EdisionTipps: Upgrade Software Edision Receiver argus HD

EdisionTipps: Upgrade Software Edision Receiver argus HD EdisionTipps: Upgrade Software Edision Receiver argus HD Voraussetzungen Sie haben einen Edision Digitalreceiver vom Typ argus sowie ein Nullmodem-Kabel, einen Windows- PC mit Internet-Anschluss und 20

Mehr

Grundlagen - Konsole/Terminal :

Grundlagen - Konsole/Terminal : VPN unter Linux Grundlagen - Konsole/Terminal : Für Debian, Ubuntu und Linux Mint empfehlen wir VPNC. Bei allen drei Distributionen kann das VPNC-Paket entweder per Paketmanager oder mit apt heruntergeladen

Mehr

WinTOP Destination

WinTOP  Destination WinTOP www.emeldeschein.de Destination emeldeschein / ecard starten / installieren Installation emeldeschein emeldeschein / ecard starten / installieren Installation emeldeschein Haben Sie kein Java installiert,

Mehr

Handbuch Alpha11 Pager-Software

Handbuch Alpha11 Pager-Software Handbuch Alpha11 Pager-Software Dieses Handbuch beschreibt die Installation, sowie die Funktionen der Pager-Software. Sollte die Pager-Software bereits installiert sein, können Sie gleich auf die Funktions-Beschreibung

Mehr

Wie ist das eigentlich mit dem USB?? (Mai 2005)

Wie ist das eigentlich mit dem USB?? (Mai 2005) Wie ist das eigentlich mit dem USB?? (Mai 2005) Diese Frage wurde in den letzten Wochen und Monaten sehr häufig gestellt und die nachstehenden Informationen sollen zur Aufklärung beitragen. USB ist die

Mehr

1. Die Check-out / Check-in Funktionalität

1. Die Check-out / Check-in Funktionalität 1. Die Check-out / Check-in Funktionalität Die Check-out / Check-in Funktionalität dient in erster Linie dazu andere Programme, wie beispielsweise Photoshop, Illustrator, CorelDraw, etc., in den Arbeitsfluss

Mehr

EasyProf 4: Installation

EasyProf 4: Installation EasyProf 4: Installation Systemanforderungen: EasyProf 4 ist eine Desktop-Anwendung und muss auf einem Personal Computer installiert werden. Die aktuelle Version benötigt folgende Minimalkonfiguration:

Mehr

Benutzeranleitung für Firmware Upgrade auf V 5.11 SmartTerminal ST-2xxx

Benutzeranleitung für Firmware Upgrade auf V 5.11 SmartTerminal ST-2xxx Benutzeranleitung für Firmware Upgrade auf V 5.11 SmartTerminal ST-2xxx 1. Einleitung In diesem Dokument finden Sie Informationen und Hinweise zur Durchführung des sicheren Firmware-Upgrade für Cherry

Mehr

Avm FRITZ!box 7490 Einrichtung ohne Zuhause Start Firmware

Avm FRITZ!box 7490 Einrichtung ohne Zuhause Start Firmware Avm FRITZ!box 7490 Einrichtung ohne Zuhause Start Firmware >>> Bitte beachten Sie die > Hinweise auf Seite 2!

Mehr

Benutzeranleitung für Installation von Zertifikaten

Benutzeranleitung für Installation von Zertifikaten powered by e-commerce monitoring gmbh Benutzeranleitung für Installation von Zertifikaten Gültig für Windows 8/8.1 Stand: 21. September 2015 {Link zu Supportartikel} {Link zu Download PDF Dokument} Inhalt

Mehr

5,25" Multi Front Panel + Cardreader 50plus

5,25 Multi Front Panel + Cardreader 50plus Handbuch 5,25" Multi Front Panel + Cardreader 50plus deutsch Handbuch_Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Packungsinhalt 3 2. Treiber- und Geräteinstallation 3 2.1 Treiberinstallation für Windows 98 3 2.2 Treiberinstallation

Mehr

Doppelklicken Sie auf Wine_x.dmg. Das gelbe Fenster unten öffnet sich. Ziehen Sie Wine.app nach Applications wie im Bild unten.

Doppelklicken Sie auf Wine_x.dmg. Das gelbe Fenster unten öffnet sich. Ziehen Sie Wine.app nach Applications wie im Bild unten. Konfiguration eines Mac PCs für Notation Software Produkte mit Wine Ein Video zur Installationsanleitung finden Sie hier. 1. Download von Wine Laden die neueste zertifizierte Version von Wine von www.notation.com/wine.dmg

Mehr

HD digitale PTZ-Panorama-Kamera-VR-01 (850nm) mit SD-Karte

HD digitale PTZ-Panorama-Kamera-VR-01 (850nm) mit SD-Karte HD digitale PTZ-Panorama-Kamera-VR-01 (850nm) mit SD-Karte 02/01/2017 (01) Inhaltsverzeichnis APP laden... 2 Registrieren und Benutzer anlegen... 3 Kamera hinzufügen... 4 SD Karte einsetzen und entfernen...

Mehr

Manuelle Einrichtung von eduroam unter Windows 8/10

Manuelle Einrichtung von eduroam unter Windows 8/10 Manuelle Einrichtung von eduroam unter Vorwort eduroam (Education Roaming) stellt weltweites WirelessLAN Roaming zur Verfügung. Über eduroam können Studierende und Mitarbeiter das WLAN nicht nur an der

Mehr

Firmware UpDate ProfiLux 3

Firmware UpDate ProfiLux 3 Firmware UpDate ProfiLux 3 (in diesem Beispiel wurden Zusatzgeräte PAB wie Extension Box usw. abgeklemmt) Hier am Beispiel von: Firmware 5.13 auf 5.14 mit ProfiLuxControl (PLC) 5.1.3.0 nach dem Firmware

Mehr

ASSA ABLOY Matrix II - Installationsanleitung

ASSA ABLOY Matrix II - Installationsanleitung ASSA ABLOY Matrix II - Installationsanleitung Installation: Erfahren Sie hier, wie Sie ASSA ABLOY Matrix II auf Ihrem Rechner installieren können. Halten Sie Ihre Firmen- und Benutzerdaten bereit, da Sie

Mehr

WLAN-Einstellungsleitfaden

WLAN-Einstellungsleitfaden WLAN-Einstellungsleitfaden WLAN-Verbindungen mit dem Drucker Verbinden mit einem Computer über einen WLAN-Router Direkte Verbindung an einen Computer Verbindung mit einem Mobilgerät über einen WLAN-Router

Mehr

Treiberinstallation. Installationshandbuch. für USB-, PCI- und PCIe-Messsysteme. Version 4.6

Treiberinstallation. Installationshandbuch. für USB-, PCI- und PCIe-Messsysteme. Version 4.6 Treiberinstallation für USB-, PCI- und PCIe-Messsysteme Installationshandbuch Version 4.6 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Überblick 4 1.1 Einleitung 4 1.2 BMC Messsysteme GmbH 5 1.3 Urheberrechte

Mehr

1&1 MOBILE WLAN-ROUTER USB

1&1 MOBILE WLAN-ROUTER USB & MOBILE WLAN-ROUTER USB SCHNELL START ANLEITUNG Router vorbereiten Per WLAN verbinden PIN eingeben Lossurfen & Mobile WLAN-Router USB vorbereiten Mit dem & Mobile WLAN-Router USB kommen Sie ganz einfach

Mehr

Easiteach Next Generation Installationshandbuch

Easiteach Next Generation Installationshandbuch Easiteach Next Generation Installationshandbuch Inhalt Installationsoptionen... 3 Die Installation von Easiteach Next Generation... 4 Installation des Easiteach Multimedia Zubehör Pakets... 8 Deinstallation

Mehr