Auszug ACTA Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auszug ACTA 2014. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de"

Transkript

1 I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug ACTA 2014 Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband Download:

2 Printmedien (1) Tabelliert in diesem Band ist der Werbeträgerkontakt für die Leser pro Ausgabe (LpA). Die Reichweite der Printmedien wurde nach dem WISA-Verfahren an die Ergebnisse der AWA 2014 angepasst. Zu den Erhebungen siehe Seite 270 und Codebuch AWA 2014, Seite 242. Titel Erscheinungsweise Verlag/Anzeigenverwaltung Verbreitete Inlandsauflage*) Bild am Sonntag wöchentlich Axel Springer SE, Berlin Bunte wöchentlich Hubert Burda Media, Offenburg/München Gala wöchentlich Gruner + Jahr, Hamburg Focus wöchentlich Hubert Burda Media, Offenburg/München Der Spiegel wöchentlich Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, Hamburg Stern wöchentlich Gruner + Jahr, Hamburg Frankfurter Allg. Sonntagszeitung wöchentlich Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt VDI nachrichten wöchentlich iq media marketing, Düsseldorf Welt am Sonntag Gesamt *) wöchentlich Axel Springer SE, Berlin Die Zeit wöchentlich iq media marketing, Hamburg TV Digital 14-täglich Funke Zeitschriften Marketing, Ismaning TV Movie 14-täglich Bauer Advertising KG, Hamburg TV Spielfilm plus *) 14-täglich Hubert Burda Media, Offenburg/München TV14 14-täglich Bauer Advertising KG, Hamburg Brigitte 14-täglich Gruner + Jahr, Hamburg Freundin 14-täglich Hubert Burda Media, Offenburg/München Für Sie 14-täglich BM Brand Media, Hamburg Cosmopolitan monatlich Bauer Advertising KG, Hamburg Elle monatlich Hubert Burda Media, Offenburg/München Glamour monatlich Condé Nast Verlag, München InStyle monatlich Hubert Burda Media, Offenburg/München Petra monatlich BM Brand Media, Hamburg Vogue monatlich Condé Nast Verlag, München Neon monatlich Gruner + Jahr, Hamburg Auto Bild wöchentlich Axel Springer SE, Hamburg Auto Motor und Sport 14-täglich Motor Presse Stuttgart, Stuttgart Kicker Sportmagazin *) wöchentlich Olympia-Verlag, Nürnberg Sport Bild wöchentlich Axel Springer SE, Hamburg Geo monatlich Gruner + Jahr, Hamburg Computerwoche wöchentlich IDG Business Media, München Computer Bild 14-täglich Axel Springer SE, Hamburg C't magazin 14-täglich Heise Zeitschriften Verlag, Hannover Chip monatlich CHIP Communications, München Chip Test & Kauf 6 x im Jahr CHIP Communications, München Connect monatlich WEKA Media Publishing, Haar bei München Macwelt monatlich IDG Tech Media, München PC go monatlich WEKA Media Publishing, Haar bei München PC Magazin monatlich WEKA Media Publishing, Haar bei München PC Welt monatlich IDG Tech Media, München Audio Video Foto Bild monatlich Axel Springer SE, Hamburg Chip Foto-Video monatlich CHIP Communications, München Computer Bild Spiele monatlich Axel Springer SE, Hamburg GameStar monatlich IDG Entertainment Media, München PC Games monatlich Computec Media, Fürth *) Anmerkungen siehe Seite 34 ACTA

3 Printmedien (2) Titel Erscheinungsweise Verlag/Anzeigenverwaltung Verbreitete Inlandsauflage*) Focus Money wöchentlich Hubert Burda Media, Offenburg/München WirtschaftsWoche wöchentlich iq media marketing, Düsseldorf Capital monatlich Gruner + Jahr, Hamburg Manager Magazin monatlich Manager Magazin Verlagsgesellschaft, Hamburg Finanztest *) monatlich Stiftung Warentest, Berlin Test *) monatlich Stiftung Warentest, Berlin Frankfurter Allgemeine Zeitung Mo - Sa Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt Handelsblatt Mo - Fr iq media marketing, Düsseldorf Süddeutsche Zeitung Mo - Sa Süddeutsche Zeitung, München Die Welt Gesamt *) *) Axel Springer SE, Berlin Bild Mo - Sa Axel Springer SE, Berlin Weitere Printmedien Regionale Abo-Tageszeitungen Anmerkungen Die mitgeteilten Auflagenzahlen beschreiben den Durchschnitt der Quartale 3/2012 bis 1/2014. Auf diesen Zeitraum beziehen sich die Reichweitenermittlungen der AWA 2014, an die die Reichweiten der vorliegenden ACTA 2014 angepasst wurden. Die Angaben betreffen die im Inland verbreitete Auflage; E-Paper-Exemplare sind nicht eingeschlossen. Quelle für alle Auflagenzahlen sind die online veröffentlichten Quartalsdaten der IVW. Fehlen IVW-Daten zu einzelnen Quartalen, bezieht sich der mitgeteilte Durchschnittswert nur auf die Quartale, für die IVW-Daten verfügbar sind. Die Welt Gesamt: Finanztest Kicker Sportmagazin: Test TV Spielfilm plus: Welt am Sonntag Gesamt: Tarifkombinationen Print Businesskombi Premium Handelsblatt Die Zeit Businesskombi Technical Handelsblatt VDI nachrichten Zur Belegungseinheit gehören 'Die Welt' und 'Die Welt Kompakt'. 'Die Welt' erscheint Montag bis Samstag; 'Die Welt Kompakt' erscheint Montag bis Freitag Verlagsangabe; eine IVW-Mitgliedschaft und Auflagenkontrolle ist aufgrund der IVW-Satzung nicht möglich Montagsausgabe Verlagsangabe; eine IVW-Mitgliedschaft und Auflagenkontrolle ist aufgrund der IVW-Satzung nicht möglich Zur Belegungseinheit gehören die Titel 'TV Spielfilm' und 'TV Today' Zur Belegungseinheit gehören 'Welt am Sonntag' und 'Welt am Sonntag Kompakt' Businesskombi Technical Premium Handelsblatt VDI nachrichten Die Zeit IT-Basis-Kombi PC go PC Magazin Die Welt Gesamt/Welt am Sonntag Gesamt Die Welt Die Welt Kompakt Welt am Sonntag Gesamt 34 ACTA 2014

4 Websites (1) In der ACTA 2014 wird die browserbasierte Nutzung von Websites erfasst. Die Websites werden getrennt erfasst für die Nutzung mit Desktop-PC/Notebook/Tablet-PC/Hybrid-Gerät und die Nutzung mit Handy/ Smartphone. Zur Erhebung der Angebote siehe auch Seite 270 f. Die Webadresse für die auf dem Handy/Smartphone genutzte Website (mobile enabled) kann von der hier aufgeführten Webadresse abweichen. Website Webadresse Werbevermarkter 1&1 United Internet Media, Montabaur AOL AOL Deutschland Medien, Hamburg Arcor.de G+J Electronic Media Sales, Hamburg Bing Microsoft Deutschland, Unterschleißheim Freenet Ströer Digital Media, Hamburg GMX United Internet Media, Montabaur Google Google Germany, Hamburg MSN Microsoft Deutschland, Unterschleißheim T-Online.de InteractiveMedia, Darmstadt Web.de United Internet Media, Montabaur Yahoo Yahoo! Deutschland Services, München Ebay ebay Advertising Group, Dreilinden Gutefrage.net Gutefrage.net GmbH, München Helpster Gutefrage.net GmbH, München Test.de Stiftung Warentest Berlin Verivox Ströer Digital Media, Hamburg Brigitte Online G+J Electronic Media Sales, Hamburg Vogue Online Condé Nast Verlag, München Bunte Online InteractiveMedia, Darmstadt Gala Online G+J Electronic Media Sales, Hamburg TV Movie Online Bauer Media, Hamburg TV Spielfilm Online Tomorrow Focus Media, München Auto Bild.de Axel Springer Media Impact, Berlin Autohaus24.de Sixt AG / Axel Springer Auto Verlag Auto Motor und Sport Online Ströer Digital Media, Hamburg AutoScout24 AutoScout24 Media, München Mobile.de ebay Advertising Group, Dreilinden JobScout24 CareerBuilder Germany, Frankfurt Monster Monster Worldwide Deutschland, Eschborn Kicker Online InteractiveMedia, Darmstadt Sport1 Online Constantin Sport Marketing, Ismaning Sport Bild.de Axel Springer Media Impact, Berlin Chefkoch.de G+J Electronic Media Sales, Hamburg Netdoktor NetDoktor.de, München Wikipedia Wikimedia Deutschland, Berlin Ab-in-den-Urlaub.de Unister Media, Leipzig DB Bahn DB Vertrieb, Frankfurt am Main Expedia.de Expedia.de, Berlin HolidayCheck Tomorrow Focus Media, München Chip Online Tomorrow Focus Media, München Chip Online Business (Bereich der Website Chip Online) business.chip.de Tomorrow Focus Media, München CIO Online IDG Business Media, München Computer Bild.de Axel Springer Media Impact, Berlin Computerwoche Online IDG Business Media, München Golem.de iq digital media marketing, Düsseldorf Heise Online heise online, Hannover Macwelt Online IDG Tech Media, München PC Welt Online IDG Tech Media, München TecChannel IDG Business Media, München GameStar Online IDG Entertainment Media, München ACTA

5 Websites (2) Website Webadresse Werbevermarkter Facebook Facebook, Dublin Google+ Google Germany, Hamburg LinkedIn iq digital media marketing, Düsseldorf MyVideo SevenOne Media, Unterföhring VZ Netzwerke iq digital media marketing, Düsseldorf Xing Tomorrow Focus Media, München YouTube Google Germany, Hamburg Finanzen.net Axel Springer Media Impact, Berlin Handelsblatt Online iq digital media marketing, Düsseldorf Manager Magazin Online Spiegel QC, Hamburg OnVista OnVista Media, Köln VDI nachrichten Online iq digital media marketing, Düsseldorf Wallstreet:online Tomorrow Focus Media, München WirtschaftsWoche Online iq digital media marketing, Düsseldorf Focus Online Tomorrow Focus Media, München Spiegel Online Spiegel QC, Hamburg Stern Online G+J Electronic Media Sales, Hamburg Bild Online Axel Springer Media Impact, Berlin FAZ.net iq digital media marketing, Düsseldorf Süddeutsche.de iq digital media marketing, Düsseldorf Die Welt Online Axel Springer Media Impact, Berlin Zeit Online iq digital media marketing, Düsseldorf Internetseite einer reg. Tageszeitung ARD.de ARD-Werbung Sales & Services, Frankfurt n-tv Online IP Deutschland, Köln N24 Online SevenOne Media, Unterföhring ProSieben Online SevenOne Media, Unterföhring RTL Online IP Deutschland, Köln SAT.1 Online ProSiebenSat.1 Digital, Unterföhring ZDF.de ZDF.de, Mainz Crossmediakombinationen Die Crossmediakombinationen verbinden den Leser pro Ausgabe (LpA) des Printmediums und die browserbasierte Nutzung (pro Woche) der Website. Computer Bild Crossmediakombi Computer Bild Computer bild.de Manager Magazin Crossmediakombi Manager Magazin Manager Magazin Online Spiegel Crossmediakombi Der Spiegel Spiegel Online Stern Crossmediakombi Stern Stern Online Süddeutsche Zeitung Crossmediakombi Süddeutsche Zeitung Süddeutsche.de Welt-Gruppe-Crossmediakombi Die Welt Die Welt Kompakt Welt am Sonntag Gesamt Die Welt Online Die Zeit Crossmediakombi Die Zeit Zeit Online 36 ACTA 2014

6 Markenkombinationen Die Markenkombinationen verbinden den Leser pro Ausgabe (LpA) des Printmediums und die browserbasierte Nutzung (pro Woche) der Website und die Nutzung pro Woche (NpW) der aufgeführten Apps. Computerwoche Markenkombi Computerwoche Computerwoche Online Computerwoche Apps GameStar Markenkombi GameStar GameStar Online GameStar Apps Macwelt Markenkombi Macwelt Macwelt Online Macwelt Apps Manager Magazin Markenkombi Manager Magazin Manager Magazin Online Manager Magazin Tablet-App PC Welt Markenkombi PC Welt PC Welt Online PC Welt Apps Spiegel Markenkombi Der Spiegel Spiegel Online Spiegel Online Smartphone-App Der Spiegel Smartphone-App Der Spiegel Tablet-App Stern Markenkombi Stern Stern Online Stern News Smartphone-App Stern News Tablet-App Süddeutsche Zeitung Markenkombi Süddeutsche Zeitung Süddeutsche.de Süddeutsche.de Smartphone-App Süddeutsche.de Tablet-App SZ Digital Smartphone-App SZ Digital Tablet-App Welt-Gruppe Markenkombi Welt am Sonntag Gesamt Die Welt Gesamt Die Welt Online Die Welt Smartphone-App Die Welt Tablet-App Die Zeit Markenkombi Die Zeit Zeit Online Zeit Online Smartphone-App Zeit Online Tablet-App Die Zeit Tablet-App ACTA

7 Fernsehen Tabelliert in diesem Band sind die Seher pro Tag. TV-Sender ARD 1. Programm ZDF Medienanbieter ARD-Werbung Sales & Services, Frankfurt ZDF Werbefernsehen, Mainz RTL Television IP Deutschland, Köln SAT.1 SevenOne Media, Unterföhring ProSieben SevenOne Media, Unterföhring RTL 2 El Cartel Media, Grünwald n-tv N24 Kino Tabellierte Kontakteinheit Besucher pro Woche IP Deutschland, Köln thads.media vermarktungs gmbh, Düsseldorf 38 ACTA 2014

8 Nutzung von Apps (1) Die Ermittlungen unterscheiden nach der App-Nutzung auf dem Smartphone und der App-Nutzung auf dem Tablet-PC. Fallweise werden zu einer Medienmarke auf einem bestimmten Kanal (Smartphone bzw. Tablet-PC) auch mehrere Apps erfasst. Die folgende Übersicht zeigt linksbündig die in den Datensatz aufgenommenen Apps. Falls es sich um Zusammenfassungen handelt, sind die zugrunde liegenden Einzel-Apps eingerückt aufgeführt. Die Reichweitenergebnisse für die Apps sind in der Tabelle auf Seite 50 aufgeführt. Auto Bild Apps Auto Bild aktuell Smartphone-App Auto Bild Magazin Tablet-App Auto Motor und Sport Apps Auto Motor und Sport Smartphone-App Auto Motor und Sport HD Magazin Tablet- App AutoScout24 App AutoScout24 Smartphone-App AutoScout24 Tablet-App Bild Smartphone-App Bild Tablet-App Bunte.de App Bunte.de Smartphone-App Bunte.de Blitzlicht Tablet-App Bunte Magazin Tablet-App Chip Apps Chip Online Smartphone-App Chip Magazin (Kiosk) Smartphone-App Chip Magazin (Kiosk) Tablet-Apps Computerwoche Apps Computerwoche News Smartphone-App Computerwoche Magazin (Kiosk) Tablet-App C't App C't Magazin Smartphone-App C't Magazin Tablet-App FAZ.net Smartphone-App F.A.Z./F.A.S. Smartphone-App F.A.Z./F.A.S. Tablet-App Focus Online Smartphone-App Focus Online Tablet-App Focus Magazin Tablet-App GameStar Apps GameStar News Smartphone-App GameStar News/Magazin Tablet-Apps Google-Suche App Google-Suche Smartphone-App Google-Suche Tablet-App Handelsblatt Online Smartphone-App Handelblatt Tablet-Apps Handelsblatt Online Tablet-App Handelsblatt epaper Tablet-App Handelsblatt Live Tablet-App Heise Online App Heise Online Smartphone-App Heise Online Tablet-App Kicker Online App Kicker Online Smartphone-App Kicker Online Tablet-App Kicker Magazin Tablet-App Macwelt Apps Macwelt Magazin Smartphone-App Macwelt Magazin Tablet-App Manager Magazin Tablet-App PC Welt Apps PC Welt News Smartphone-App PC Welt Magazin Smartphone-App PC Welt Magazin Tablet-App (App einer) Regionale Abo-Tageszeitung Smartphone-App einer reg. Abo- Tageszeitung Tablet-App einer regionalen Abo- Tageszeitung Spiegel Online Smartphone-App Der Spiegel Smartphone-App Der Spiegel Tablet-App Gala.de Smartphone-App Gala Magazin Tablet-App Sport Bild Plus App Sport Bild Plus Smartphone-App Sport Bild Plus Tablet-App ACTA

9 Nutzung von Apps (2) Stern News Smartphone-App Stern News Tablet-App TV Movie App TV Movie Smartphone-App TV Movie HD Tablet-App Süddeutsche.de Smartphone-App Süddeutsche.de Tablet-App SZ Digital Smartphone-App SZ Digital Tablet-App Tagesschau App Tagesschau Smartphone-App Tagesschau Tablet-App TV Digital App TV Digital Smartphone-App TV Digital HD Tablet-App TV Spielfilm App TV Spielfilm Smartphone-App TV Spielfilm Tablet-App Die Welt Smartphone-App Die Welt Tablet-App YouTube App YouTube Smartphone-App YouTube Tablet-App Zeit Online Smartphone-App Zeit Online Tablet-App Die Zeit Tablet-App 40 ACTA 2014

Auszug ACTA 2013. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de

Auszug ACTA 2013. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug ACTA 2013 Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband Download: www.acta-online.de Printmedien (1) Die Reichweite der Printmedien

Mehr

Zuordnung Angebote zu Vermarktern

Zuordnung Angebote zu Vermarktern Zuordnung Angebote zu Vermarktern Die nachfolgende Tabelle zeigt die in der mobile facts 2013 I den Mobile Vermarktern zugeordneten Angebote. Sie enthält damit nicht unbedingt das Gesamtportfolio des jeweiligen

Mehr

Zuordnung Angebote zu Vermarktern

Zuordnung Angebote zu Vermarktern Zuordnung Angebote zu Vermarktern Die nachfolgende Tabelle zeigt die in der mobile facts 2013 II den Mobile Vermarktern zugeordneten Angebote. Sie enthält damit nicht unbedingt das Gesamtportfolio des

Mehr

Zuordnung Angebote zu Vermarktern

Zuordnung Angebote zu Vermarktern Zuordnung Angebote zu Vermarktern Die nachfolgende Tabelle zeigt die in der mobile facts 2013 III den Mobile Vermarktern zugeordneten Angebote. Sie enthält damit nicht unbedingt das Gesamtportfolio des

Mehr

AGOF MOBILE FACTS 2015-I. Vermarkter-, Angebots-, Mobile Websiteund App-Reichweiten

AGOF MOBILE FACTS 2015-I. Vermarkter-, Angebots-, Mobile Websiteund App-Reichweiten AGOF MOBILE FACTS 2015-I Vermarkter-, Angebots-, Mobile Websiteund App-Reichweiten 1 Mit United Internet Media mehr als jeden vierten mobilen Internetnutzer in Deutschland erreichen Vermarkter-Ranking

Mehr

Medien - Print-Reichweiten

Medien - Print-Reichweiten Communication s 14.0 Medien - Print-Reichweiten 105 Publikumszeitschriften (MA-angepasst), 28 Publikumszeitschriften (nicht MA-angepasst), 9 Tageszeitungen (MA-angepasst), inkl. aller LAE-Titel, Nutzerstrukturen

Mehr

Apps und MEW's des Vermarkters. Vermarkter. PC-WELT (MEW Gesamt) COMPUTERWOCHE (MEW Gesamt) Mobile.de (Android Phone App)

Apps und MEW's des Vermarkters. Vermarkter. PC-WELT (MEW Gesamt) COMPUTERWOCHE (MEW Gesamt) Mobile.de (Android Phone App) Vermarkter apprupt Axel Springer Media Impact BAUER ADVERTISING Business Advertising CondeNast ebay Advertising Group Deutschland G+J Electronic Media Sales Apps und MEW's des Vermarkters PC-WELT (MEW

Mehr

mobile facts 2015-I AGOF e. V. Juni 2015

mobile facts 2015-I AGOF e. V. Juni 2015 mobile facts 2015-I AGOF e. V. Juni 2015 Das AGOF Mobile Universum Das AGOF Mobile Universum 34,48 Millionen Personen ab 14 Jahren haben innerhalb des dreimonatigen Erhebungszeitraumes auf mindestens eine

Mehr

mobile facts 2014-III AGOF e. V. Januar 2015

mobile facts 2014-III AGOF e. V. Januar 2015 mobile facts 2014-III AGOF e. V. Januar 2015 Das AGOF Mobile Universum Das AGOF Mobile Universum 34,33 Millionen Personen ab 14 Jahren haben innerhalb des dreimonatigen Erhebungszeitraumes auf mindestens

Mehr

mobile facts 2014-IV AGOF e. V. März 2015

mobile facts 2014-IV AGOF e. V. März 2015 mobile facts 2014-IV AGOF e. V. März 2015 Das AGOF Mobile Universum Das AGOF Mobile Universum 34,26 Millionen Personen ab 14 Jahren haben innerhalb des dreimonatigen Erhebungszeitraumes auf mindestens

Mehr

Brutto-Werbemarkt Deutschland

Brutto-Werbemarkt Deutschland Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, April 2015 Brutto-Werbemarkt Deutschland Nielsen, Januar Dezember 2014 Gesamtwerbemarkt: Mediasplit Brutto-Werbeinvestitionen steigen leicht TV

Mehr

Digitale Medien / Eine Auswahl. Tablet-PCs, ipad. Internet stationäre Nutzung. Apps. Podcasts Webradio

Digitale Medien / Eine Auswahl. Tablet-PCs, ipad. Internet stationäre Nutzung. Apps. Podcasts Webradio Präsentation / Gerhard Faehling Digitale Medien / Eine Auswahl Tablet-PCs, ipad Internet stationäre Nutzung Podcasts Webradio Apps Internet Mobile Nutzung Digitale Außenwerbung In-Game-Advertising Videotext

Mehr

mobile facts 2014-II AGOF e. V. September 2014

mobile facts 2014-II AGOF e. V. September 2014 mobile facts 2014-II AGOF e. V. September 2014 Das AGOF Mobile Universum Das AGOF Mobile Universum 34,06 Millionen Personen ab 14 Jahren haben innerhalb des dreimonatigen Erhebungszeitraumes auf mindestens

Mehr

Brutto-Werbemarkt Deutschland

Brutto-Werbemarkt Deutschland Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE Unterföhring, Mai 2015 Brutto-Werbemarkt Deutschland Nielsen, Januar Dezember 2015 Gesamtwerbemarkt: Mediasplit Brutto-Werbeinvestitionen steigen weiter TV gewinnt

Mehr

Der nächste Level der digitalen Reichweitenforschung: Die digital facts der AGOF

Der nächste Level der digitalen Reichweitenforschung: Die digital facts der AGOF Der nächste Level der digitalen Reichweitenforschung: Die digital facts der AGOF Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e. V. Research Plus, 18.09.2014, Frankfurt Wer ist die AGOF? Zusammenschluss der führenden

Mehr

AWA 2014. Dynamik und Stabilität bei den Mediennutzungsmustern. Dr. Johannes Schneller. Institut für Demoskopie Allensbach

AWA 2014. Dynamik und Stabilität bei den Mediennutzungsmustern. Dr. Johannes Schneller. Institut für Demoskopie Allensbach Dynamik und Stabilität bei den Mediennutzungsmustern Dr. Johannes Schneller Institut für Demoskopie Allensbach Internetdynamik in allen Altersgruppen Es nutzen das Internet ein- oder mehrmals am Tag 2004

Mehr

mobile facts 2013-I AGOF e. V. August 2013

mobile facts 2013-I AGOF e. V. August 2013 mobile facts 2013-I AGOF e. V. August 2013 Das AGOF Mobile Universum Das AGOF Mobile Universum 25,92 Millionen Personen ab 14 Jahren haben innerhalb des einmonatigen Erhebungszeitraumes auf mindestens

Mehr

mobile facts 2013-II AGOF e.v. November 2013

mobile facts 2013-II AGOF e.v. November 2013 mobile facts 2013-II AGOF e.v. November 2013 Das AGOF Mobile Universum Das AGOF Mobile Universum 26,68 Millionen Personen ab 14 Jahren haben innerhalb des einmonatigen Erhebungszeitraumes auf mindestens

Mehr

SevenOne Media Entwicklung

SevenOne Media Entwicklung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE Unterföhring, 14.6.217 SevenOne Media Entwicklung digital facts 217-3 digital facts Analysen SevenOne Media sichert sich mit 33,3 Mio. UU den 5. Platz Digital

Mehr

ACTA Die crossmediale Nutzung von Medienmarken. Dr. Johannes Schneller

ACTA Die crossmediale Nutzung von Medienmarken. Dr. Johannes Schneller Die crossmediale Nutzung von Medienmarken Dr. Johannes Schneller Präsentation am 16. Oktober 2007 in München Institut für Demoskopie Allensbach Web-Offensive: Verlage setzen auf bekannte Medienmarken Online

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2016-06 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit United Internet Media 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 35,5 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat

Mehr

Crossmediale Kombinationen

Crossmediale Kombinationen MÄRKTE Crossmediale Kombinationen Zusätzlich zu den Crossmedialen Markenreichweiten weist best for planning ab 2015 Crossmediale Kombinationen aus. Auch hier werden - basierend auf Verlagsangeboten der

Mehr

Crossmediale Kombinationen

Crossmediale Kombinationen MÄRKTE Crossmediale Kombinationen Zusätzlich zu den Crossmedialen Markenreichweiten weist best for planning ab 2015 Crossmediale Kombinationen aus. Auch hier werden - basierend auf Verlagsangeboten der

Mehr

internet facts 2015-01 AGOF e. V. März 2015

internet facts 2015-01 AGOF e. V. März 2015 internet facts 2015-01 AGOF e. V. März 2015 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,52 Mio. Davon Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,48 Mio. Davon Internetnutzer

Mehr

internet facts 2015-05 AGOF e. V. August 2015

internet facts 2015-05 AGOF e. V. August 2015 internet facts 2015-05 AGOF e. V. August 2015 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,52 Mio. Davon Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,48 Mio. Davon Internetnutzer

Mehr

LAE INSIGHTS Düsseldorf, Juni 2017

LAE INSIGHTS Düsseldorf, Juni 2017 LAE INSIGHTS 2017 Düsseldorf, Juni 2017 IQD TITELVERTEIDIGER! 2 WICHTIGSTE STUDIE ZUR B2B KOMMUNIKATION Exklusive Informationen Exklusive Zielgruppen Konzentration auf die echten Entscheider in Wirtschaft

Mehr

internet facts 2015-03 AGOF e. V. Mai 2015

internet facts 2015-03 AGOF e. V. Mai 2015 internet facts 2015-03 AGOF e. V. Mai 2015 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,52 Mio. Davon Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,48 Mio. Davon Internetnutzer

Mehr

Print, Online, TV und Crossmedia

Print, Online, TV und Crossmedia Seite 1 von 19 Institut für Demoskopie Allensbach Print, Online, TV und Crossmedia COMsulting Gerhard Faehling GmbH Schritte der Mediaplanung 1. Wie sieht der Markt aus? 2. Wie viel Geld soll eingesetzt

Mehr

mobile facts 2012-II AGOF e. V. Januar 2013

mobile facts 2012-II AGOF e. V. Januar 2013 mobile facts 2012-II AGOF e. V. Januar 2013 Das AGOF Mobile Universum Das AGOF Mobile Universum 21,30 Millionen Personen ab 14 Jahren haben innerhalb des 30-tägigen Erhebungszeitraumes auf mindestens eine

Mehr

PRINT NEWS JULI 2014

PRINT NEWS JULI 2014 1 Agenda PRINT NEWS JULI 2014 - Ad Impact Monitor in der Sackgasse? - AWA: Reichweitendaten 2014 veröffentlicht - Ergebnisse der Leseranalyse Entscheidungsträger 2014 - Mittelbayerischer Verlag launcht

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS 2015-08. Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS 2015-08. Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2015-08 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 35 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat in Mio.) Vermarkter-Ranking

Mehr

Die Auflagenentwicklung ausgewählter Titel in der IVW 2017-II

Die Auflagenentwicklung ausgewählter Titel in der IVW 2017-II Die nentwicklung ausgewählter Titel in der IVW und 2016-II 2016-II 2016-II BILD am SONNTAG 917.440 90 914.379 91 96,5% 91 davon epaper 44.727 96 44.727 96 95,8% 94 Bunte 472.350 98 468.710 98 68,0% 101

Mehr

Newsletter 21/2015. BMD-Abonnementbestand und Neuwerbung rückläufig

Newsletter 21/2015. BMD-Abonnementbestand und Neuwerbung rückläufig 14. September 2015 Newsletter 21/2015 BMD-Abonnementbestand und Neuwerbung rückläufig Die aktuellen Zahlen von 263 Titeln liegen vor/ Auflagenstatistik soll erweitert werden Auf Basis der von den Verlagen

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2016-07 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit United Internet Media 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 36 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat

Mehr

internet facts 2014-01 AGOF e. V. März 2014

internet facts 2014-01 AGOF e. V. März 2014 internet facts 2014-01 AGOF e. V. März 2014 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,36 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,59 Mio. Davon: Internetnutzer

Mehr

INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH. Auszug AWA Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse MEDIEN

INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH. Auszug AWA Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse MEDIEN INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH Auszug AWA 2014 Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse MEDIEN Basistabelle Printmedien Die folgenden Seiten informieren über die auf Basis Leser pro Ausgabe, die,

Mehr

internet facts 2012-06 AGOF e. V. August 2012

internet facts 2012-06 AGOF e. V. August 2012 internet facts 2012-06 AGOF e. V. August 2012 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,21 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,77 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei

Mehr

internet facts 2014-03 AGOF e. V. Mai 2014

internet facts 2014-03 AGOF e. V. Mai 2014 internet facts 2014-03 AGOF e. V. Mai 2014 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,36 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,59 Mio. Davon: Internetnutzer

Mehr

internet facts 2013-05 AGOF e. V. Juli 2013

internet facts 2013-05 AGOF e. V. Juli 2013 internet facts 2013-05 AGOF e. V. Juli 2013 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,21 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 52,16 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten

Mehr

internet facts AGOF e. V. April 2015

internet facts AGOF e. V. April 2015 internet facts 2015-02 AGOF e. V. April 2015 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,52 Mio. Davon Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,48 Mio. Davon Internetnutzer

Mehr

internet facts AGOF e. V. Juni 2015

internet facts AGOF e. V. Juni 2015 internet facts 2015-04 AGOF e. V. Juni 2015 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,52 Mio. Davon Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,48 Mio. Davon Internetnutzer

Mehr

internet facts AGOF e. V. Februar 2013

internet facts AGOF e. V. Februar 2013 internet facts 2012-12 AGOF e. V. Februar 2013 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,21 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,77 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei

Mehr

LAE Insights Düsseldorf, 28. Juni 2017

LAE Insights Düsseldorf, 28. Juni 2017 LAE Insights 2017 Düsseldorf, 28. Juni 2017 INHALT Entscheider und Business Reading Reichweiten Print und Digital Besondere Zielgruppen und ihre Lieblingsmedien 2 ENTSCHEIDER IN DEUTSCHLAND Basis: 2.951

Mehr

internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011

internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011 internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011 GRAFIKEN ZUR INTERNETNUTZUNG AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,33 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,23 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei

Mehr

IMMER MEHR MITGLIEDER VON FACEBOOK & CO.

IMMER MEHR MITGLIEDER VON FACEBOOK & CO. Allensbacher Kurzbericht 22. Oktober 2012 IMMER MEHR MITGLIEDER VON FACEBOOK & CO. Allensbacher Computer- und Technik-Analyse (ACTA) 2012 veröffentlicht Fast jeder zweite 14- bis 64-Jährige ist Mitglied

Mehr

Grafiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. Dezember 2010

Grafiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. Dezember 2010 internet facts 2010-III Grafiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Dezember 2010 Grafiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 50,67 Mio. Internetnutzer

Mehr

internet facts AGOF e. V. Juni 2014

internet facts AGOF e. V. Juni 2014 internet facts 2014-04 AGOF e. V. Juni 2014 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,36 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,59 Mio. Davon: Internetnutzer

Mehr

crossmediale markenreichweite

crossmediale markenreichweite MÄRKTE crossmediale markenreichweite Auf der Basis von Verlagsangeboten der Herausgeber und Lizenznehmer werden die jeweils ausgewiesenen Markenbestandteile zu der Crossmedialen MedienmarkenReichweite

Mehr

Auszug AWA 2015 MEDIEN. Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse. Download www. awa-online.de

Auszug AWA 2015 MEDIEN. Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse. Download www. awa-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug AWA 2015 Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse MEDIEN Download www. awa-online.de Basistabelle Printmedien Die folgenden Seiten

Mehr

I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H. Allensbacher Computerund Technik-Analyse

I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H. Allensbacher Computerund Technik-Analyse I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H ACTA 2013 Allensbacher Computerund Technik-Analyse Konzeption...2 Steckbrief und Bezug...3 Zielgruppen...4 Neue Zielgruppen...7 Technik- und

Mehr

Die Auflagenentwicklung ausgewählter Titel in der IVW 2016-I

Die Auflagenentwicklung ausgewählter Titel in der IVW 2016-I Die nentwicklung ausgewählter Titel in der IVW 2015-I 2015-I 2015-I BILD am SONNTAG 1.016.055 95 1.012.515 95 95,2% 93 davon epaper 46.344 212 46.344 212 98,5% 217 Bunte 479.209 92 475.929 92 65,4% 94

Mehr

Crossmediale Markenreichweite 1

Crossmediale Markenreichweite 1 5.3 MEDIEN / medien Crossmediale Markenreichweite 1 Auf Basis von Verlagsangeboten der Herausgeber und Lizenznehmer werden die jeweils ausgewiesenen Markenbestandteile zu der Crossmedialen Medienmarkenreichweite

Mehr

Mobile Advertising Endlich Erwachsen?

Mobile Advertising Endlich Erwachsen? Mobile Advertising Endlich Erwachsen? 27.03.2012, 19:00 Business Club Hamburg Referent: Oliver von Wersch, Leiter der Unit Mobile Advertising im BVDW Geschäftsführer G+J Electronic Media Sales GmbH / G+J

Mehr

Titel Aboform Effektivpreis

Titel Aboform Effektivpreis Titel Aboform Effektivpreis petra -3,83 tv DIGITAL XXL -3,53 zuhause wohnen -2,93 Mädchen -2,73 petra -2,09 Vital -1,89 Ein Herz für Tiere -1,83 Geliebte KATZE -1,83 Partner Hund -1,83 fit FOR FUN -1,31

Mehr

VDZ Verband Deutscher

VDZ Verband Deutscher Jahrestagung BBH 2013 Stephan Scherzer, Hauptgeschäftsführer Transmedia Publishing Wettbewerb um Aufmerksamkeit und Budgets 365 Tage geöffnet Premiumkanal qualifizierte Verkäufer 100 Stunden pro Woche

Mehr

AGOF DAILY DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DAILY DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DAILY DIGITAL FACTS 2017-07 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit United Internet Media 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 40 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking

Mehr

Ergebnisse mobile facts 2012-I

Ergebnisse mobile facts 2012-I Ergebnisse mobile facts 2012-I Rankings Vermarkterranking Monatsreichweite Vermarkter Rang (in %) (in Tsd.) G+J Electronic Media Sales 1 51,1 9.797 InteractiveMedia CCSP 2 37,8 7.251 TOMORROW FOCUS MEDIA

Mehr

internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011

internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011 internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011 GRAFIKEN ZUR INTERNETNUTZUNG AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,51 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,78 Mio Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM OKTOBER 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM OKTOBER 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM OKTOBER 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT Mit dem Schwerpunkt Medienunternehmen im Internet Internetunternehmen in Deutschland > Das reichweitenstärkste

Mehr

Crossmediale Markenreichweite 1

Crossmediale Markenreichweite 1 5.3 MEDIEN / medien Crossmediale Markenreichweite 1 Auf Basis von Verlagsangeboten der Herausgeber und Lizenznehmer werden die jeweils ausgewiesenen Markenbestandteile zu der Crossmedialen Medienmarkenreichweite

Mehr

Die deutschen epaper-charts: die meistverkauften Zeitungen und Magazine

Die deutschen epaper-charts: die meistverkauften Zeitungen und Magazine 1 von 5 23.07.2015 20:46 PrintFriendly.com: Print web pages, create PDFs Die deutschen epaper-charts: die meistverkauften Zeitungen und Magazine Jens Schröder Von Für die Verlage ist das Medium epaper

Mehr

Internetnutzung im Trend ACTA 2006 ACTA ,23 Mio. 20,33 Mio. 29,67 Mio. 28,24 Mio. 33,75 Mio. 31,82 Mio 67,3% 63,5% 58,8% 55,7% 46,0% 40,0%

Internetnutzung im Trend ACTA 2006 ACTA ,23 Mio. 20,33 Mio. 29,67 Mio. 28,24 Mio. 33,75 Mio. 31,82 Mio 67,3% 63,5% 58,8% 55,7% 46,0% 40,0% Internetnutzung im Trend 20,33 Mio 23,23 Mio 28,24 Mio 29,67 Mio 31,82 Mio 33,75 Mio 55,7% 58,8% 63,5% 67,3% 46,0% 40,0% 17,1% 14,2% 11,5% 12,7% 10,8% 10,1% Internet- Potenzial Internetnutzung im Trend

Mehr

Zielgruppen- und Kommunikationsplanung mit der ACTA

Zielgruppen- und Kommunikationsplanung mit der ACTA Zielgruppen- und Kommunikationsplanung mit der ACTA Märkte Menschen Medien ACTA Märkte Menschen Medien ACTA Soziodemografie Allgemein Einkommen Beruf Gebiete Geschlecht Alter Familienstand Haushaltsgröße

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten zur Süddeutschen Zeitung

Zahlen, Daten, Fakten zur Süddeutschen Zeitung Argumente Zahlen, Daten, Fakten zur Süddeutschen Zeitung Marktforschung, Stand August 2011 Das Wichtigste in Kürze N:\Basics\Sonst\diverse\ppt\Deckblatt_wichtigste_in_kuerze_0811.pptx 2Mafo / Aug-11/ ak

Mehr

Süddeutsche Zeitung In der LAE 2017 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen. Marktforschung, Stand Juli 2017

Süddeutsche Zeitung In der LAE 2017 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen. Marktforschung, Stand Juli 2017 LAE 2017 Süddeutsche Zeitung In der LAE 2017 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen Marktforschung, Stand Juli 2017 Die Erfolgsgeschichte der Süddeutschen Zeitung geht weiter! Das Wichtigste

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JANUAR 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JANUAR 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JANUAR 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT Mit dem Schwerpunkt Nachrichtenportale Nutzung von Nachrichtenportalen im Internet > Unter den meistgenutzten

Mehr

DIGITAL FACTS WELLE 2015-X STATUS DER IN AGOF GELISTETEN HBM ONLINE-AUFTRITTE

DIGITAL FACTS WELLE 2015-X STATUS DER IN AGOF GELISTETEN HBM ONLINE-AUFTRITTE DIGITAL FACTS WELLE 2015-X STATUS DER IN AGOF GELISTETEN HBM ONLINE-AUFTRITTE DATEN ZUR NUTZERSCHAFT AGOF UNIVERSUM Die Gesamtbevölkerung ab 14 Jahren umfasst 69,24 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen

Mehr

G+J EMS Mobile 360 Studie Auszug aus den Gesamtergebnissen

G+J EMS Mobile 360 Studie Auszug aus den Gesamtergebnissen Auszug aus den Gesamtergebnissen Kay Schneemann Head of Digital Research Hamburg 2013 Die Studie liefert Ergebnisse mit Hilfe von Befragung und technischer Messung im Rahmen eines Mobile Panels. Warum

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2016-05 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 35 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat in Mio.) 37,25

Mehr

Internetverbreitung in Europa

Internetverbreitung in Europa Internetverbreitung in Europa Schweden Dänemark Niederlande Finnland Großbritannien Deutschland Österreich Irland Estland Italien Belgien Europäische Union insgesamt Tschechien Frankreich Slowakei Spanien

Mehr

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist SPIEGEL ONLINE Mobil Unterwegs wissen, was wichtig ist Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Channels

SPIEGEL ONLINE. Channels SPIEGEL Channels The politics news website with the highest coverage in Germany Germany s largest business website The market leader among German culture news websites SPIEGEL Politik BILD.de Politik FOCUS

Mehr

iq digital in der AGOF mobile facts 2011

iq digital in der AGOF mobile facts 2011 iq digital in der AGOF mobile facts 20 Mobile Internet ist im Massenmarkt angekommen: knapp 17 Mio. UMU Unique Mobile & App User* 16,54 Mio. Handynutzer insgesamt 62,85 Mio. Gesamtbevölkerung 70,33 Mio.

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS 2016-01. Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS 2016-01. Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2016-01 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 36 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat in Mio.) InteractiveMedia

Mehr

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBM /Illustrierte u. Publikumsmagazine in Deutschland (Kap. 3.3.)

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBM /Illustrierte u. Publikumsmagazine in Deutschland (Kap. 3.3.) KROLLcontent - Verteilerdetails Name: TBM /Illustrierte u. Publikumsmagazine in Deutschland (Kap. 3.3.) Inhalt: Dieser Verteiler beinhaltet eine Auswahl von rund 260 deutschen Illustrierten und Publikumsmagazinen.

Mehr

t-online.de/tv Die besten Videoclips aus Web und TV. Präsentiert von InteractiveMedia.

t-online.de/tv Die besten Videoclips aus Web und TV. Präsentiert von InteractiveMedia. t-online.de/tv Die besten Videoclips aus Web und TV. Präsentiert von InteractiveMedia. Das neue Videoportal t-online.de/tv. Mit dem Start direkt in die Top-Liga. Mit 30 Mio. Views/Monat eines der Top Video-Portale

Mehr

GiroPRIVILEG. A & W Architektur & Wohnen abenteuer und reisen AD Architectural Digest aerokurier Aktuelle, Die Alpin Angel Woche Anna Art

GiroPRIVILEG. A & W Architektur & Wohnen abenteuer und reisen AD Architectural Digest aerokurier Aktuelle, Die Alpin Angel Woche Anna Art A A & W Architektur & Wohnen abenteuer und reisen AD Architectural Digest aerokurier Aktuelle, Die Alpin Angel Woche Anna Art Astrowoche Audio Audio Video Foto BILD mit DVD Auf einen Blick Auf einen Blick

Mehr

ALLENSBACHER MARKT- UND WERBETRÄGERANALYSE (AWA) 2014 VERÖFFENTLICHT

ALLENSBACHER MARKT- UND WERBETRÄGERANALYSE (AWA) 2014 VERÖFFENTLICHT Allensbacher Kurzbericht 3. Juli 2014 ALLENSBACHER MARKT- UND WERBETRÄGERANALYSE (AWA) 2014 VERÖFFENTLICHT Aktuelle Ergebnisse zu gesellschaftlichen Trends, Mediennutzung und Konsumverhalten der Bevölkerung

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011 BURDA NEWS GROUP Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus Oktober 2011 Die Markenfamilie von TV SPIELFILM plus 2 Fakten Auf einen Blick TV SPIELFILM plus Die Medienmarke Soziodemographie der TV SPIELFILM

Mehr

Crossmediale Markenreichweite

Crossmediale Markenreichweite 5.3 MEDIEN / medien Crossmediale Markenreichweite Auf Basis von Verlagsangeboten der Herausgeber und Lizenznehmer werden die jeweils ausgewiesenen Markenbestandteile zu der Crossmedialen Medienmarkenreichweite

Mehr

ZITATE-RANKING JAHREBERICHT 2016

ZITATE-RANKING JAHREBERICHT 2016 TOP 3 MEDIEN DES JAHRES TOP 3 REGIONALE TAGESZEITUNGEN TOP 3 WOCHENZEITUNG 4747 Funke Mediengruppe am Sonntag 3533 4747 Der Tagesspiegel Welt am Sonntag 2205 Süddeutsche Der Spiegel TOP 3 TV/RADIO 3 ÜBERREGIONALE

Mehr

BURDA NEWS GROUP. PressMatrix Publishing

BURDA NEWS GROUP. PressMatrix Publishing BURDA NEWS GROUP PressMatrix Publishing Qualität, Innovation und Kreativität für starke Medien Die BURDA NEWS GROUP (BNG) bündelt die publizistische Kraft von 13 hochwertigen Magazinen und mehr als 350

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit.

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit. SPIEGEL ONLINE Keine Angst vor der Wahrheit. Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert rund

Mehr

DIE ZEIT DAS LEITMEDIUM

DIE ZEIT DAS LEITMEDIUM DAS LEITMEDIUM HOHE RELEVANZ BEI ENTSCHEIDERN in der LAE 2016 Die Ergebnisse der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger untermauern die hohe Relevanz der ZEIT bei den Entscheidern. steigert eindrucksvoll

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JULI 2014 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JULI 2014 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS September 2014 DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JULI 2014 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS Mit dem Schwerpunkt Medienunternehmen im Internet Internetunternehmen in Deutschland > Das erfolgreichste

Mehr

DAS QUALITY APP PACKAGE

DAS QUALITY APP PACKAGE DAS QUALITY APP PACKAGE QUALITY APP PACKAGE Die Produkte 2 DAS QUALITY APP PACKAGE NEWS 7 auf einen Streich! 7 Nachrichten Apps mit einer Buchung belegen: 417.000 bezahlte Zugangsberechtigungen, 26 Ausgaben

Mehr

Crossmediale Markenreichweite

Crossmediale Markenreichweite 5.3 MEDIEN / medien Crossmediale Markenreichweite Auf Basis von Verlagsangeboten der Herausgeber und Lizenznehmer werden die jeweils ausgewiesenen Markenbestandteile zu der Crossmedialen Medienmarkenreichweite

Mehr

ZITATE-RANKING 1. HALBJAHR 2017

ZITATE-RANKING 1. HALBJAHR 2017 TOP 3 MEDIEN DES MONATS TOP 3 REGIONALE TAGESZEITUNGEN TOP 3 WOCHENZEITUNG 1.940 2.436 Funke Mediengruppe 1.641 am Sonntag 1.833 2.673 4.694 2.436 Der Tagesspiegel 1.075 Welt am Sonntag 925 Süddeutsche

Mehr

Crossmediale Markenreichweite

Crossmediale Markenreichweite 5.3 MEDIEN / medien Crossmediale Markenreichweite Auf Basis von Verlagsangeboten der Herausgeber und Lizenznehmer werden die jeweils ausgewiesenen Markenbestandteile zu der Crossmedialen Medienmarkenreichweite

Mehr

iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten!

iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten! iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten! Das iq digital Universum GENERAL NEWS REDAKTIONELLER SPECIAL INTEREST COMMUNITY THEMENNETZWERKE 2 Was Sie jedoch

Mehr

Graphiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. September 2010

Graphiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. September 2010 internet facts 2010-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2010 Graphiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 49,68 Mio. Internetnutzer

Mehr

Zeitschriften. Bestandsempfehlungen für kleine öffentliche Bibliotheken (Stand: September 2015)

Zeitschriften. Bestandsempfehlungen für kleine öffentliche Bibliotheken (Stand: September 2015) Zeitschriften Bestandsempfehlungen für kleine öffentliche Bibliotheken (Stand: September 2015) REGIERUNGSPRÄSIDIUM KARLSRUHE FACHSTELLE FÜR DAS ÖFFENTLICHE BIBLIOTHEKSWESEN 1 Grundbestandsempfehlung für

Mehr

Auszug ACTA 2015. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de

Auszug ACTA 2015. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband Download: www.acta-online.de Tagesaktuelle Nachrichten (s.s. 178) Habe mich gestern

Mehr

Das Crossmedia-Konzept für die ganze Familie. Das Familien-Produkt von BILD am SONNTAG

Das Crossmedia-Konzept für die ganze Familie. Das Familien-Produkt von BILD am SONNTAG Das Crossmedia-Konzept für die ganze Familie Das Familien-Produkt von BILD am SONNTAG BILD am Sonntag & BILD.de BILD am Sonntag Europas größte Sonntagszeitung Durch direkten & unverwechselbaren Stil erreicht

Mehr

DIGITAL NEWS JULI 2014

DIGITAL NEWS JULI 2014 1 Agenda DIGITAL NEWS JULI 2014 - IVW Ausweisung von Paid Content - Das neue Kategoriensystem der IVW für Online-Angebote - Vermarkter klagen gegen Adblock-Betreiber - AGOF Mobile: Nutzerzahlen von Apps

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JUNI 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JUNI 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JUNI 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT Mit dem Schwerpunkt Videoportale im Internet Nutzung von Video Sharing Plattformen > Auf Video Sharing

Mehr

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist SPIEGEL ONLINE Mobil Unterwegs wissen, was wichtig ist Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert

Mehr

Mediadaten. VZ-Netzwerke

Mediadaten. VZ-Netzwerke Mediadaten VZ-Netzwerke Mediadaten VZ-Netzwerke Verlängern Sie Ihre Kommunikation in unsere Partner-Community 1. Die VZ-Netzwerke 2. Die Partner-Community Myspace 3. Mediadaten 4. Werbeformen 5. Werbepreise

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2016-02 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 35 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat in Mio.) InteractiveMedia

Mehr

Netzwerk für Deutschland

Netzwerk für Deutschland Netzwerk für Deutschland August 2012 Mediadaten VZ-Netzwerke Mediadaten VZ-Netzwerke 1. Die VZ-Netzwerke 2. Mediadaten 3. Werbeformen 4. Werbepreise 1. Die VZ-Netzwerke 4 VZ-Netzwerke Hier erreichen Sie

Mehr