hat auf der Plattform Health-CME an folgender Online-Fortbildung teilgenommen: Kindesmisshandlungen erkennen Datum: Referent: Medizinischer Leiter:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "hat auf der Plattform Health-CME an folgender Online-Fortbildung teilgenommen: Kindesmisshandlungen erkennen Datum: Referent: Medizinischer Leiter:"

Transkript

1 Powered by TCPDF (www.tcpdf.org) Herr Claus Jeske Eichendorffstraße Bergheim Uelzen, 23. September 2016 Claus Jeske hat auf der Plattform Health-CME an folgender Online-Fortbildung teilgenommen: Kindesmisshandlungen erkennen Datum: Referent: Medizinischer Leiter: 23. September 2016 Dr. Swen Geerken Dr. med. Thomas Kleinoeder Ihre Angaben EFN Sie haben keine EFN angegeben Sie haben 100% der Fragen richtig beantwortet und somit 3 CME Punkte erworben. Diese Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Niedersachsen unter der Kennung (VNR) zertifiziert. VNR * * Wenn Fortbildungspunkte erworben wurden, werden diese bei Ärzten automatisch an den EIV-FOBI der Ärztekammern gemeldet, sofern eine gültige einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) angegeben wurde. Wird bei der Teilnahme keine gültige EFN angegeben, so müssen die Teilnehmer diese Bescheinigung selbst der zuständigen Landesärztekammer einreichen.

Freiberger Familienkatalog Freiberger Familienbündnis www.freiberger-familienbuendnis.de

Freiberger Familienkatalog Freiberger Familienbündnis www.freiberger-familienbuendnis.de Seite 1 / 22 Seite 2 / 22 Seite 3 / 22 Seite 4 / 22 Seite 5 / 22 Seite 6 / 22 Seite 7 / 22 Seite 8 / 22 Seite 9 / 22 Seite 10 / 22 Seite 11 / 22 Seite 12 / 22 Seite 13 / 22 Seite 14 / 22 Seite 15 / 22

Mehr

Hilfe zur Inhaltsverzeichnis. Landesärztekammer Hessen

Hilfe zur Inhaltsverzeichnis. Landesärztekammer Hessen Hilfe zur FoBi@PP Inhaltsverzeichnis 1. Was ist die FoBi@PP?... 2 2. An wen richtet sich die FoBi@PP?... 2 3. Wie erzeuge ich meine EFN als Barcode?... 3 4. Wie finde ich eine Fortbildungsveranstaltung?...

Mehr

Update Schlaganfall- Arzt und Patient im Dialog

Update Schlaganfall- Arzt und Patient im Dialog EINLADUNG & PROGRAMM Ärztliche Fortbildung Veranstaltungsort/Datum Brandenburg an der Havel 26. April 2017 Ärztenetz Brandenburg an der Havel GmbH Für diese ärztliche Fortbildungsveranstaltung wird ein

Mehr

Social Digital Signage - FAQ

Social Digital Signage - FAQ Social Digital Signage - FAQ Inhaltsverzeichnis main... 2 Was ist das, FAQ?... 3 Was ist das, FAQ?... 4 Seite 1 / 4 Seite 2 / 4 Was ist das, FAQ? ganz einfach: fragen und antworten Letzte Änderung: 2016-07-03

Mehr

Anleitung zur Nutzung des Fortbildungskontos für absolvierte Fortbildungen

Anleitung zur Nutzung des Fortbildungskontos für absolvierte Fortbildungen LANDESÄRZTEKAMMER BADEN-WÜRTTEMBERG KÖRPERSCHAFT DES ÖFFENTLICHEN RECHTS FORTBILDUNG & QUALITÄTSSICHERUNG Anleitung zur Nutzung des Fortbildungskontos für absolvierte Fortbildungen Das Fortbildungskonto

Mehr

Informationsabend für Anbieter von ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen in Hamburg

Informationsabend für Anbieter von ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen in Hamburg Informationsabend für Anbieter von ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen in Hamburg Kirstin Parschat Prof. Dr. Christian Arning Dr. Carsten Leffmann Fortbildungsakademie der Ärztekammer Hamburg 1 Erste

Mehr

Ihr persönliches. Stand: August 2016

Ihr persönliches. Stand: August 2016 Ihr persönliches 1 Stand: August 2016 Ziele - Arztportal Erfassung der Fortbildungen mit einem Scanner: im Arztportal Übersicht Ihrer übermittelten Veranstaltungen Manuelle Online-Eingabe Ihrer persönlichen

Mehr

Fortbildungsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg vom 18. Dezember 2013 (ÄBW 2014, S. 24)

Fortbildungsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg vom 18. Dezember 2013 (ÄBW 2014, S. 24) Fortbildungsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg vom 18. Dezember 2013 (ÄBW 2014, S. 24) Auf Grund von 9 und 31 Abs. 2 Nr. 2 des Heilberufe-Kammergesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom

Mehr

Gemeinsame Akkreditierungs- und Zertifizierungsstelle der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen und der Psychotherapeutenkammer Bremen

Gemeinsame Akkreditierungs- und Zertifizierungsstelle der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen und der Psychotherapeutenkammer Bremen FAQ (Häufig gestellte Fragen) für Mitglieder der Psychotherapeutenkammer Bremen Online-Punktekonto Fortbildungszertifikat Gesetzliche Nachweispflicht Präambel Für alle Mitglieder der Psychotherapeutenkammer

Mehr

Landesverband Baden-Württemberg. Stand November Weiterentwicklung Arztportal

Landesverband Baden-Württemberg. Stand November Weiterentwicklung Arztportal Landesverband Baden-Württemberg Stand November 2015 Weiterentwicklung Arztportal 1 Übersicht I. Allgemeine Informationen zum Arztportal II. Was tun vor Veranstaltungsbeginn? III. Während und nach der Veranstaltung

Mehr

Willkommen bei der BVA/DOG-Kommission für augenärztliche Fortbildung in Deutschland

Willkommen bei der BVA/DOG-Kommission für augenärztliche Fortbildung in Deutschland Willkommen bei der BVA/DOG-Kommission für augenärztliche Fortbildung in Deutschland Wie setzt sich die CME-Kommission zusammen? Die Kommission für augenärztliche Fortbildung in Deutschland (CME) ist eine

Mehr

Ärztliche Fortbildung: Punkte sammeln leicht gemacht

Ärztliche Fortbildung: Punkte sammeln leicht gemacht 1 Ärztliche Fortbildung: Punkte sammeln leicht gemacht Elektronischer Informationsverteiler (EIV) entlastet Ärztinnen und Ärzte bei der Dokumentation ihrer Fortbildungsaktivitäten Millionen von Fortbildungspunkten

Mehr

Gemeinsame Akkreditierungs- und Zertifizierungsstelle der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen und der Psychotherapeutenkammer Bremen

Gemeinsame Akkreditierungs- und Zertifizierungsstelle der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen und der Psychotherapeutenkammer Bremen FAQ für Mitglieder Online-Punktekonto Fortbildungszertifikat Gesetzliche Nachweispflicht Kurz und knapp Ihr Online-Fortbildungskonto ist über die Homepage der PKN www.pknds.de im Mitgliederbereich Punktekonto

Mehr

Thieme CME. Mit zertifizierter Fortbildung im Internet punkten! www.cme.thieme.de

Thieme CME. Mit zertifizierter Fortbildung im Internet punkten! www.cme.thieme.de Thieme CME Mit zertifizierter Fortbildung im Internet punkten! Mit dem Fortbildungsportal Thieme CME erwerben und verwalten Sie Ihre CME-Punkte ganz bequem online mitmachen ist auch ohne Zeitschriftenabonnement

Mehr

166/2016: Depression und Demenz im Alter

166/2016: Depression und Demenz im Alter Diakademie - Ihr Partner für Fort- und Weiterbildung / Kurse / Kursdetails Anmeldung 166/2016: Depression und Demenz im Alter Zielgruppe Pflegefach- und Pflegehilfskräfte, Betreuungskräfte in Einrichtungen

Mehr

unser Landesverband führt folgende Fortbildungsveranstaltungen für Durchgangsärzte durch: Reha-Management und Reha-Medizin

unser Landesverband führt folgende Fortbildungsveranstaltungen für Durchgangsärzte durch: Reha-Management und Reha-Medizin DGUV Postfach 3740 30037 Hannover An die Damen und Herren Durchgangsärzte Ihr Zeichen Ihre Nachricht vom Unser Zeichen (bitte stets angeben) Ansprechpartner/in Telefon Datum 411/094 LV2- Fr. Axt-Hammermeister

Mehr

ERLÄUTERUNGEN ZUM ONLINE-PUNKTEKONTO SOWIE ZU DEN FORTBILDUNGSPUNKTEN UND DEN FORTBILDUNGSNACHWEISEN

ERLÄUTERUNGEN ZUM ONLINE-PUNKTEKONTO SOWIE ZU DEN FORTBILDUNGSPUNKTEN UND DEN FORTBILDUNGSNACHWEISEN Gemeinsame Akkreditierungs- und Zertifizierungsstelle der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen und der Psychotherapeutenkammer Bremen ERLÄUTERUNGEN ZUM ONLINE-PUNKTEKONTO SOWIE ZU DEN FORTBILDUNGSPUNKTEN

Mehr

Oktober 2016 Berlin

Oktober 2016 Berlin 28. 29. Oktober 2016 Berlin Ärztliche Fortbildung Antikoagulation eine multidisziplinäre Herausforderung Organe checken, Erfahrungen diskutieren Grußwort Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr

Mehr

191/2016: Demenzen neue Formen und bessere Therapiemöglichkeiten?

191/2016: Demenzen neue Formen und bessere Therapiemöglichkeiten? Diakademie - Ihr Partner für Fort- und Weiterbildung / Kurse / Kursdetails Anmeldung 191/2016: Demenzen neue Formen und bessere Therapiemöglichkeiten? Zielgruppe Pflegefach- und Pflegehilfskräfte, Betreuungskräfte

Mehr

GUTACHTER SEMINAR DER CHIRURG ALS GUTACHTER IM BERUFS- HAFTPFLICHTPROZESS

GUTACHTER SEMINAR DER CHIRURG ALS GUTACHTER IM BERUFS- HAFTPFLICHTPROZESS Akademie für chirurgische Weiterbildung und praktische Fortbildung BERLIN 06. MÄRZ 2010 GUTACHTER SEMINAR DER CHIRURG ALS GUTACHTER IM BERUFS- HAFTPFLICHTPROZESS SAMSTAG, 06. MÄRZ 2010 SAMSTAG, 06. MÄRZ

Mehr

Vertrag zur Zertifizierung einer Fortbildungsveranstaltung durch die Weiter- und Fortbildungs-Akademie Kardiologie

Vertrag zur Zertifizierung einer Fortbildungsveranstaltung durch die Weiter- und Fortbildungs-Akademie Kardiologie Heike Müller Grafenberger Allee 100 40237 Düsseldorf Telefon: +49 (0) 211 / 600 692-64 Fax: +49 (0) 211 / 600 692-69 E-Mail: mueller@dgk.org Vertrag zur Zertifizierung einer Fortbildungsveranstaltung durch

Mehr

WOHNIMMOBILIEN HÄUSER ZUM KAUF. Kurzbeschreibung. Frisch Saniertes Top Rendite Objekt!!

WOHNIMMOBILIEN HÄUSER ZUM KAUF. Kurzbeschreibung. Frisch Saniertes Top Rendite Objekt!! Ausweis: Kfw: Kurzbeschreibung Frisch Saniertes Top Rendite Objekt!! Seite 1 von 7 Ausweis: Kfw: - Objektbeschreibung Hier wird Ihnen ein Komplett Saniertes Objekt angeboten. Dieses Gebäude wurde 2015

Mehr

Kategorie Punkte Arztnummer: _ A 23. Letztes B Ü Zertifikat: C 10 Stand: D 87. Auswahlkriterien E 10

Kategorie Punkte Arztnummer: _ A 23. Letztes B Ü Zertifikat: C 10 Stand: D 87. Auswahlkriterien E 10 Ärztekammer Sachsen-Anhalt *ê -i' A' 19 L1-1:! 06+* 4' 7 4'- &~B*E~"_ \ Kntinhaber: Dr. med. Marcus Kernbach Kategrie Punkte Arztnummer: _ A 23 EFN= _ Letztes B Ü Zertifikat: 01.01.2012 01.01.2016 C 10

Mehr

Ergebnisse. Umfrage Kurz-Statistiken Umfrage 'Feedback zum Brückenkurs: Mathe Auffrischung'

Ergebnisse. Umfrage Kurz-Statistiken Umfrage 'Feedback zum Brückenkurs: Mathe Auffrischung' Ergebnisse Umfrage 616846 Anzahl der Datensätze in dieser Abfrage: 12 Gesamtzahl der Datensätze dieser Umfrage: 12 Anteil in Prozent: 100.00% Seite 1 / 30 Feld-Zusammenfassung für F1 Geschlecht Antwort

Mehr

EINLADUNG DMP- Drei in Eins JAHRESFORTBILDUNG SAMSTAG, 21. JANUAR 2017 IM BILDUNGS- ZENTRUM DES EVKK VON 09:00 BIS 17:15 UHR

EINLADUNG DMP- Drei in Eins JAHRESFORTBILDUNG SAMSTAG, 21. JANUAR 2017 IM BILDUNGS- ZENTRUM DES EVKK VON 09:00 BIS 17:15 UHR EINLADUNG IM BILDUNGS- ZENTRUM DES EVKK DMP- Drei in Eins JAHRESFORTBILDUNG SAMSTAG, 21. JANUAR 2017 VON 09:00 BIS 17:15 UHR Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, Wir möchten Sie zu Beginn

Mehr

SEPA-Mandate an Spender übermitteln

SEPA-Mandate an Spender übermitteln SEPA-Mandate an Spender übermitteln Sie haben verschiedene Möglichkeiten die Übermittlung der SEPA-Mandat-Daten zu handhaben. Für Online-Spenden können Sie diesen Prozess automatisieren, um sich Arbeit

Mehr

Allgemeine Informationen zum Thema sozialrechtliche Fortbildungsverpflichtung ( 95d SGB V)

Allgemeine Informationen zum Thema sozialrechtliche Fortbildungsverpflichtung ( 95d SGB V) sozialrechtliche Fortbildungsverpflichtung ( 95d SGB V) Stand: 17. November 2014 Begriff und Anwendungsbereich Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten müssen alle fünf Jahre gegenüber ihrer KV nachweisen,

Mehr

II. Neuro-Geriatrisches Symposium

II. Neuro-Geriatrisches Symposium II. Neuro-Geriatrisches Symposium am Samstag, den 29. Oktober 2005 von 9.00 Uhr bis 13.30 Uhr im Geriatriezentrum Neuburg Bahnhofstr. B107 Dr.med.Arnfin Bergmann Neurologie Psychotherapie Gedächtnissprechstunde

Mehr

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL IN DER MEDIZIN

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL IN DER MEDIZIN Fortbildungsveranstaltung NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL IN DER MEDIZIN Nürnberg, Deutschland Samstag, 8. Oktober 2005 Mit freundlicher Unterstützung von Programm ab 07.30 Vorsitz: Registration und Frühstück

Mehr

HANDS-ON TRAINING FÜR ÄRZTE IM HERZKATHETERLABOR

HANDS-ON TRAINING FÜR ÄRZTE IM HERZKATHETERLABOR FORTBILDUNGSPUNKTE Beantragt bei der Landesärztekammer HANDS-ON TRAINING FÜR ÄRZTE IM HERZKATHETERLABOR Basiskurs Diagnostische Koronarangiographie Basiskurs Koronarintervention 2017 Berlin CME Liebe

Mehr

Herzchirurgie aktuell: Von der Innovation in die klinische Praxis. Samstag,

Herzchirurgie aktuell: Von der Innovation in die klinische Praxis. Samstag, Herzchirurgie aktuell: Von der Innovation in die klinische Praxis Samstag, 29.11. 2014 Verehrte Kolleginnen und Kollegen, eine Fülle herzchirurgischer Innovationen sind in den letzten Jahren zur Anwendung

Mehr

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität 20. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart-Tübingen Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität Samstag, 25. Oktober 2014 9.00 17.30 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Klinikum Stuttgart

Mehr

Zentrum für Prävention, Therapie, Rehabilitation und sportmedizinische Diagnostik. Seminar Aufbaukurs

Zentrum für Prävention, Therapie, Rehabilitation und sportmedizinische Diagnostik. Seminar Aufbaukurs Zentrum für Prävention, Therapie, Rehabilitation und sportmedizinische Diagnostik Seminar Aufbaukurs Elastisches Tapen mit dem kinesiologischen Tape St. Anna Hospital Herne 10.09. 11.09.2016 Vorwort Sehr

Mehr

Regelung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Fortbildungsverpflichtung der Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten nach 95d SGB V

Regelung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Fortbildungsverpflichtung der Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten nach 95d SGB V Regelung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Fortbildungsverpflichtung der Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten nach 95d SGB V Der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung hat auf

Mehr

Evaluation von Doppelstunden - Fragebogen für Eltern

Evaluation von Doppelstunden - Fragebogen für Eltern Evaluation von Doppelstunden - Fragebogen für Eltern Ergebnisse 1. Das Arbeiten/Lernen in der Gruppe wird in Doppelstunden gefördert. 2,6% (n=4) 6,6% (n=10) 42,1% (n=64) 46,1% (n=70) 2. Das Lernen in Doppelstunden

Mehr

Fachhandbuch für Q01 - Epidemiologie, medizinische Biometrie, medizinische Informatik (5. FS)

Fachhandbuch für Q01 - Epidemiologie, medizinische Biometrie, medizinische Informatik (5. FS) Fachhandbuch für Q01 - Epidemiologie, medizinische Biometrie, medizinische Informatik (5. FS) Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 1.1. Vorlesung... 2 1.2. Praktikum...

Mehr

November 2008

November 2008 Intensivkurse für 21. 22. November 2008 Kongresszentrum Stadthalle www.aerzte-seminare-karlsruhe.de Ärzte Seminare Intensivkurse Seit über zehn Jahren finden die im Kongresszentrum statt. Sie stellen ein

Mehr

Aktuelles zum Thema Schilddrüse - Update 2012

Aktuelles zum Thema Schilddrüse - Update 2012 CAMPUS GROSSHADERN Interdisziplinäres Schilddrüsenzentrum am Klinikum der Universität München (ISKUM) Aktuelles zum Thema Schilddrüse - Update 2012 Mittwoch den 23.05.2012, 14.30-19.00 Uhr Klinikum der

Mehr

010/2017: Wenn das Leben zur Qual wird Der Wunsch nach Sterbehilfe

010/2017: Wenn das Leben zur Qual wird Der Wunsch nach Sterbehilfe Diakademie - Ihr Partner für Fort- und Weiterbildung / Kurse / Kursdetails Anmeldung 010/2017: Wenn das Leben zur Qual wird Der Wunsch nach Sterbehilfe Zielgruppe Mitarbeitende aus Altenhilfe, Pflege,

Mehr

Curriculum Ernährungsmedizin

Curriculum Ernährungsmedizin Curriculum Ernährungsmedizin Rolle der ernährungsmedizinischen Akademien O. Adam Ludwig-Maximilians-Universität München Entwicklung der Akademien Fortbildungsseminare für Ärzte Seminare der Deutschen Akademie

Mehr

Ballenpresse MACPRESSE mit Förderband. Typ MAC 101 / 91. Baujahr 1991. Presskraft 48 t. Antriebsleistung 15 kw

Ballenpresse MACPRESSE mit Förderband. Typ MAC 101 / 91. Baujahr 1991. Presskraft 48 t. Antriebsleistung 15 kw Ballenpresse MACPRESSE mit Förderband Typ MAC 101 / 91 Baujahr 1991 Presskraft 48 t Antriebsleistung 15 kw Technische Daten Hersteller MACPRESSE Europa S.R.L. Typ MAC 101 / 91 Baujahr 1991 Presskraft 48

Mehr

Mechanische Rekanalisation beim akuten Schlaganfall

Mechanische Rekanalisation beim akuten Schlaganfall Klinik für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie Fortbildung für Ärzte Fortbildung und MTRAs 5. Workshop Mechanische Rekanalisation beim akuten Schlaganfall Für Anfänger und Fortgeschrittene

Mehr

Rhythmologisches UPDATE O. A. S. E. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Wissenschaftliche Leitung: C.T.I. GmbH ...

Rhythmologisches UPDATE O. A. S. E. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Wissenschaftliche Leitung: C.T.I. GmbH ... Rhythmologisches UPDATE 2014 22. Februar... O. A. S. E. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Veranstalter: Wissenschaftliche Leitung:... Unter der Schirmherrschaft von Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

Mehr

Medienart: Print Medientyp: Publikumszeitschriften Auflage: 312'871 Erscheinungsweise: 26x jährlich

Medienart: Print Medientyp: Publikumszeitschriften Auflage: 312'871 Erscheinungsweise: 26x jährlich Ausschnitt Seite: 1/10 Bericht Seite: 8/28 Datum: 28.05.2010 Ausschnitt Seite: 2/10 Bericht Seite: 9/28 Datum: 28.05.2010 Ausschnitt Seite: 3/10 Bericht Seite: 10/28 Datum: 28.05.2010 Ausschnitt Seite:

Mehr

Fachtagung zum Thema Krankenhaushygiene 9. April 2014 in Mainz Strukturierte curriculäre Fortbildung Krankenhaushygiene gem. BÄK

Fachtagung zum Thema Krankenhaushygiene 9. April 2014 in Mainz Strukturierte curriculäre Fortbildung Krankenhaushygiene gem. BÄK Fachtagung zum Thema Krankenhaushygiene 9. April 2014 in Mainz Strukturierte curriculäre Fortbildung Krankenhaushygiene gem. BÄK Univ.-Prof. Dr. med. W.A. Nix Direktor der Akademie für Ärztliche Fortbildung

Mehr

Bescheinigung zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Bescheinigung zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin Voraussetzung für die Erteilung der Zusatzbezeichnung sind 2 Jahre klinische Tätigkeit in einem A- kutkrankenhaus und mindestens 6 Monate Weiterbildung auf einer Intensivstation. Dabei müssen eingehende

Mehr

Ultraschall in der Anästhesie - periphere Nervenblockaden und Gefäßpunktionen

Ultraschall in der Anästhesie - periphere Nervenblockaden und Gefäßpunktionen Beantragt bei der Landesärztekammer Programm CME FORTBILDUNGSPUNKTE Ultraschall in der Anästhesie - periphere Nervenblockaden und Gefäßpunktionen 12. - 13. Mai 2016 29. - 30. September 2016 08. - 09. Dezember

Mehr

Cornext GmbH

Cornext GmbH 1 / 13 Stromverteiler Artikel: Ständer zu Stromverteilert Modell: Gest1001 Preis: 39,90CHF 2 / 13 Artikel: Stromverteile 32A Tragbar Modell: 012349 Preis: 249,00CHF - Anschlusskabel: 2.2m mit CEE 32A Stecker

Mehr

Fachhandbuch für F05 - Chirurgie: MKG (8. FS) Inhaltsverzeichnis. 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2

Fachhandbuch für F05 - Chirurgie: MKG (8. FS) Inhaltsverzeichnis. 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 Fachhandbuch für F05 - Chirurgie: MKG (8. FS) Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 1.1. Vorlesung... 2 1.2. Unterricht am Krankenbett... 3 2. Beschreibung der Unterrichtsveranstaltungen...

Mehr

510/2016: Aufbaukurs Begleitende Hände - Vertiefungstag: Regulierung häufiger Symptome Verdauung, Ödeme

510/2016: Aufbaukurs Begleitende Hände - Vertiefungstag: Regulierung häufiger Symptome Verdauung, Ödeme Diakademie - Ihr Partner für Fort- und Weiterbildung / Kurse / Kursdetails Anmeldung 510/2016: Aufbaukurs Begleitende Hände - Vertiefungstag: Regulierung häufiger Symptome Verdauung, Ödeme Zielgruppe Mitarbeitende

Mehr

7. Püttlinger Ultraschall-Workshop. Mamma-Sonografie

7. Püttlinger Ultraschall-Workshop. Mamma-Sonografie 7. Püttlinger Ultraschall-Workshop Mamma-Sonografie Mittwoch, 08.03.2017, 9.00 17.00 Uhr Knappschaftsklinikum Saar Krankenhaus Püttlingen in Zusammenarbeit mit dem BVF und der DEGUM Sehr geehrte Frau Kollegin,

Mehr

Einladung zur Fortbildung

Einladung zur Fortbildung Einladung zur Fortbildung Vorhofflimmern im Fokus Mit Prof. Frank Ruschitzka, Prof. Thomas Rosemann, PD Dr. Andreas Flammer und PD Dr. Jan Steffel Donnerstag, 29. September 2016 18:00 20:00 Uhr Courtyard

Mehr

Unser Fortbildungsprogramm für die zahnärztliche und ärztliche Praxis

Unser Fortbildungsprogramm für die zahnärztliche und ärztliche Praxis EINLADUNG Hygienefortbildung Unser Fortbildungsprogramm für die zahnärztliche und ärztliche Praxis Sachkunde in der zahnärztlichen und ärztlichen Praxis (inkl. Hygienebeauftragte) Hygiene und Aufbereitung

Mehr

Ein aufgeräumter Arbeitsplatz

Ein aufgeräumter Arbeitsplatz Ein aufgeräumter Arbeitsplatz 11.12.2016 10:56 von Bernfried Howe Jeder Mitarbeiter, unabhängig davon ob dieser ein Projekt Manager, Team Manager oder Mitarbeiter eines Teams bzw. Projekts ist, gelangt

Mehr

karley.de https://www.karley.de/

karley.de https://www.karley.de/ Liebe(r) Leser(in), es freut uns, dass einen PDF Katalog der Karley Deutschland GmbH lesen. Dieser Katalog wird automatisch aus unserem Webshop System generiert und soll Ihnen als Übersicht über Produkte

Mehr

Fachhandbuch für Q02 - Geschichte, Theorie, Ethik der Medizin (5. FS)

Fachhandbuch für Q02 - Geschichte, Theorie, Ethik der Medizin (5. FS) Fachhandbuch für Q02 - Geschichte, Theorie, Ethik der Medizin (5. FS) Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 1.1. Vorlesung... 2 1.2. Praktikum... 3 1.3. Seminar... 4

Mehr

Literaturstudium auf

Literaturstudium auf Literaturstudium auf www.meindfp.at Jahresbericht 2014 März 2015 Autor: Mag. Simon Huber Aus Gründen der Lesbarkeit wurde auf die Nennung beider Geschlechter verzichtet. Soweit in diesem Dokument personenbezogene

Mehr

Kurzbeschreibung WOHNIMMOBILIEN HÄUSER ZUM KAUF. Einfamilienhaus in Hannover

Kurzbeschreibung WOHNIMMOBILIEN HÄUSER ZUM KAUF. Einfamilienhaus in Hannover Kurzbeschreibung Einfamilienhaus in Hannover Seite 1 von 7 Objektbeschreibung Hier entsteht ein modernes, individuell geplantes Einfamiliennhaus. Das Haus verfügt über eine Wohnfläche von ca. 250 m² -

Mehr

Nun öffnet sich das Fenster "Geplante Tasks". Hier zum Einrichten eines neuen Tasks auf "Geplanten Task hinzufügen" klicken. Es öffnet sich der Assist

Nun öffnet sich das Fenster Geplante Tasks. Hier zum Einrichten eines neuen Tasks auf Geplanten Task hinzufügen klicken. Es öffnet sich der Assist PCs automatisch herunterfahren Frage: In meiner Schule soll der Lehrerzimmercomputer (oder ein anderer PC) um 17.00 Uhr automatisch herunterfahren. Wie kann ich das einrichten? Antwort: Um einen Computer

Mehr

Fachhandbuch für F14 - Neurologie (5. FS) Inhaltsverzeichnis. 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2

Fachhandbuch für F14 - Neurologie (5. FS) Inhaltsverzeichnis. 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 Fachhandbuch für F14 - Neurologie (5. FS) Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 1.1. Vorlesung... 2 1.2. Unterricht am... 3 1.3. Praktikum... 4 2. Beschreibung der Unterrichtsveranstaltungen...

Mehr

Einladung. 3. Alterstraumatologisches Symposium Flensburg Mittwoch, 29. März 2017, 16:00-19:00 Uhr. Strandhotel Glücksburg

Einladung. 3. Alterstraumatologisches Symposium Flensburg Mittwoch, 29. März 2017, 16:00-19:00 Uhr. Strandhotel Glücksburg Einladung 3. Alterstraumatologisches Symposium Flensburg Mittwoch, 29. März 2017, 16:00-19:00 Uhr Strandhotel Glücksburg Das Alterstraumatologische Zentrum in Flensburg ist zertifiziert durch Pro Cum Cert

Mehr

Inhalt: D. Berücksichtigung medizinischer Erfordernisse... 3 E. Fachkunde... 3 F. Genehmigungsverfahren... 3 Anhang (zu Abschnitt E)(vom )...

Inhalt: D. Berücksichtigung medizinischer Erfordernisse... 3 E. Fachkunde... 3 F. Genehmigungsverfahren... 3 Anhang (zu Abschnitt E)(vom )... Richtlinien der Kassenärztlichen Bundesvereinigung für die Durchführung von Laboratoriumsuntersuchungen in der kassenärztlichen/vertragsärztlichen Versorgung Stand 1. Januar 2015 Inhalt: D. Berücksichtigung

Mehr

Nachbetrachtung RehaForum 2014

Nachbetrachtung RehaForum 2014 Nachbetrachtung RehaForum 2014 14.08.2014 bfz / News Nachbetrachtung RehaForum 2014 Am 9. Juli 2014 fand im Sheraton Carlton Hotel in Nürnberg das 5. RehaForum statt. Das Thema der Veranstaltung lautete:

Mehr

Prostata MRT Hands on-workshop

Prostata MRT Hands on-workshop bender akademie Fortbildungs-Veranstaltung Prostata MRT Hands on-workshop für Ärzte Düsseldorf München Berlin 2016 Einladung Prostata MRT-Workshop für Ärzte Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

Mehr

Antrag auf Feststellung der besonderen Eignung für den Master-Studiengang Volkswirtschaftslehre

Antrag auf Feststellung der besonderen Eignung für den Master-Studiengang Volkswirtschaftslehre Technische Universität Dresden Fakultät Wirtschaftswissenschaften Antrag auf Feststellung der besonderen Eignung für den Master-Studiengang Volkswirtschaftslehre Bewerbungsnummer (aus Online-Bewerbung):

Mehr

Ergebnisse der Tarifverhandlungen vom

Ergebnisse der Tarifverhandlungen vom Ergebnisse der Tarifverhandlungen vom 21.03.2017 zwischen der Schlosspark-Klinik GmbH für die Schlosspark-Klinik sowie der Park-Klinik Weißensee GmbH & Co. Betriebs KG für die Park-Klinik Weißensee (im

Mehr

Ideal für Pferde.-/Tierhaltung!! Großer Bungalow mit ca m² Grundstück + angrenzender Weide

Ideal für Pferde.-/Tierhaltung!! Großer Bungalow mit ca m² Grundstück + angrenzender Weide Ideal für Pferde.-/Tierhaltung!! Großer Bungalow mit ca. 2.469 m² Grundstück + angrenzender Weide Ihr Ansprechpartner Immobilien Wypior Mendener Str. 45a 58636 Iserlohn Herr Christian Wypior 02371 830261

Mehr

Instruktorentag. Einladung. zum. am 20. September 2014 im Kurszentrum Aachen. Gastgeber: 1.200 Jahre. Schule Aachen. GRC-Instruktorentag.

Instruktorentag. Einladung. zum. am 20. September 2014 im Kurszentrum Aachen. Gastgeber: 1.200 Jahre. Schule Aachen. GRC-Instruktorentag. Einladung zum Instruktorentag am 20. September 2014 im Kurszentrum Aachen Gastgeber: Schule Aachen 1.200 Jahre 1 von 5 GRC-Instruktorentag www.grc-org.de Einladung Liebe Instruktorinnen und Instruktoren

Mehr

RICHTLINIE ZUM ERWERB DES FORTBILDUNGSZERTIFIKATS

RICHTLINIE ZUM ERWERB DES FORTBILDUNGSZERTIFIKATS Landesapothekerkammer Thüringen Thälmannstraße 6 99085 Erfurt RICHTLINIE ZUM ERWERB DES FORTBILDUNGSZERTIFIKATS für pharmazeutisch-technische Assistenten, Apothekerassistenten, Pharmazieingenieure, Apothekenassistenten

Mehr

Bewerbungen bitte nur an die Kontaktdaten des Arbeitgebers oben, nicht an die unten genannten JOB POINTs.

Bewerbungen bitte nur an die Kontaktdaten des Arbeitgebers oben, nicht an die unten genannten JOB POINTs. Powered by TCPDF (www.tcpdf.org) Geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenreferenz und die Stellenbezeichnung an! Stellenreferenz: 147787-JOBPOINT Bezeichnung: Reinigungskräfte m/w Anzahl: 1 Beschreibung:

Mehr

<< Google-buzz.de - Reports >>

<< Google-buzz.de - Reports >> vegan-freeletics.com - Freeletics Trainingsplan und App, vegane Freeletics Ernährung, Fitness Trainingsplan Freeletics Trainingsplan und App, vegane Freeletics Ernährung, Fitness Trainingsplan itemprop=description

Mehr

102/2016: Integrative Validation nach Richard - Grundkurs

102/2016: Integrative Validation nach Richard - Grundkurs Diakademie - Ihr Partner für Fort- und Weiterbildung / Kurse / Kursdetails Anmeldung 102/2016: Integrative Validation nach Richard - Grundkurs Zielgruppe Mitarbeitende in Pflege und Betreuung Termine 21.11.2016-22.11.2016

Mehr

Fachhandbuch für Q12 - Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilverfahren (6. FS)

Fachhandbuch für Q12 - Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilverfahren (6. FS) Fachhandbuch für Q12 - Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilverfahren (6. FS) Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 1.1. Vorlesung... 2 2. Beschreibung der

Mehr

Anleitung und Formulare. zum Providerwechsel. (KK-Antrat ChProv) Ihr Kontakt zu uns. Reichardt Informationstechnik

Anleitung und Formulare. zum Providerwechsel. (KK-Antrat ChProv) Ihr Kontakt zu uns. Reichardt Informationstechnik Anleitung und Formulare zum Providerwechsel (KK-Antrat ChProv) Ihr Kontakt zu uns http:// KK-Antrag ChProv VNR: -entfällt- Seite 1 von 5 aktuelle Version Version Erstellt PDF-online / gültig ab Ersteller

Mehr

<< Google-buzz.de - Reports >>

<< Google-buzz.de - Reports >> mein-gehaltskonto.com - MEIN GEHALTSKONTO - Vergleich und Tagesgeldkonto online vergleichen und Geld sparen itemprop=description Mein informiert über, Tagesgeldkonto und nkonto, - und Tagesgeld- Vergleich

Mehr

Info & News. Geschrieben 27. Jan :05 Uhr

Info & News. Geschrieben 27. Jan :05 Uhr Info & News Naturausstellung zur Evolution des Fluges am Fraport :: Info & News : Info & News: Naturausstellung zur Evolution des Fluges am Fraport Geschrieben 27. Jan 2017-12:05 Uhr Was haben Tintenfische

Mehr

Stellenangebote. Suchen eine Leiterin / einen Leiter für den Jugendtreff RamPe

Stellenangebote. Suchen eine Leiterin / einen Leiter für den Jugendtreff RamPe Stellenangebote Suchen 05.10.2016 eine Leiterin / einen Leiter für den Jugendtreff RamPe Seite 1/6 Koordinator/in für die Gemeindejugendarbeit Der Landkreis Dingolfing-Landau sucht für die Jugendarbeit

Mehr

Crashtest: Afrika-Aktien-Fonds: Die zehn besten Fonds in Charts

Crashtest: Afrika-Aktien-Fonds: Die zehn besten Fonds in Charts Crashtest: Afrika-Aktien-Fonds: Die zehn besten Fonds in Charts DER FONDS, das Schwestermagazin von DAS INVESTMENT, hat Fonds für Afrika-Aktien im Crashtest unter die Lupe genommen. DAS INVESTMENT.com

Mehr

256/2016: Bettlägerige Menschen betreuen

256/2016: Bettlägerige Menschen betreuen Diakademie - Ihr Partner für Fort- und Weiterbildung / Kurse / Kursdetails Anmeldung 256/2016: Bettlägerige Menschen betreuen Zielgruppe Pflegefach- und Pflegehilfskräfte sowie Betreuungskräfte in Einrichtungen

Mehr

Hotel Aurora Best Western

Hotel Aurora Best Western 7 CME-Punkte beantragt 2. Update für die Arztpraxis in Braunschweig 16. April 2016 09.00-16.30 Uhr Hotel Aurora Best Western In Kooperation mit Grußwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, 2 Programm 8:30-9:00

Mehr

Allgemeiner Import-Ablauf

Allgemeiner Import-Ablauf Allgemeiner Import-Ablauf Da der Import von individuellen Daten keine unkomplizierte Aufgabe ist, sind in der Regel folgende Schritte zu erledigen: 1. Export der Daten aus dem bestehenden System als CSV-

Mehr

VOLKSBANK SPA??BOX 1. ALLGEMEINES 2. KONTAKTE KATEGORIE EINREICHUNGSTYP DER EINREICHER DER KUNDE DIE MEDIA-AGENTUREN

VOLKSBANK SPA??BOX 1. ALLGEMEINES 2. KONTAKTE KATEGORIE EINREICHUNGSTYP DER EINREICHER DER KUNDE DIE MEDIA-AGENTUREN VOLKSBANK SPA??BOX 1. ALLGEMEINES KATEGORIE Sonderpreis 2015: Junge Media-Strategie EINREICHUNGSTYP Gemeinsame Einreichung 2. KONTAKTE DER EINREICHER Ansprechpartner Daniela Buzek Client Service Director

Mehr

Projekt IBIS Individualisierte BTX-Intensiv-Schulung

Projekt IBIS Individualisierte BTX-Intensiv-Schulung Mit IBIS doppelt punkten Anerkannte Fortbildung: + Dr. med. Ulf Hustedt 1 Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit Sommer 2005 führen wir das Fortbildungs-Projekt IBIS durch. Wir hatten dabei Gelegenheit über

Mehr

Kompakter Trainingskurs diagnostische und interventionelle Kardiologie

Kompakter Trainingskurs diagnostische und interventionelle Kardiologie Beantragt bei der Landesärztekammer Programm CME FORTBILDUNGSPUNKTE Kompakter Trainingskurs diagnostische und interventionelle Kardiologie Prozeduren und Techniken Schritt für Schritt Interaktiv und rein

Mehr

Die neue Perspektive. in der Verhütung! Mit einem Mal weniger Sorgen! NuvaRing erlebt? einfach anzuwenden.** Welche Vorteile.

Die neue Perspektive. in der Verhütung! Mit einem Mal weniger Sorgen! NuvaRing erlebt? einfach anzuwenden.** Welche Vorteile. Die neue Perspektive ; Wie haben Frauen NuvaRing erlebt? in der Verhütung! einfach anzuwenden.** Welche Vorteile bietet NuvaRing! Nur Jch muss nicht mehr täglich an das Pillen-Schlucken denken!1 Ix im

Mehr

Demenzkranke in der medizinischen Versorgung 17. FEBRUAR im BILDUNGS- ZENTRUM DES EVKK. VON 17:00 bis 19:30 UHR. Symposium

Demenzkranke in der medizinischen Versorgung 17. FEBRUAR im BILDUNGS- ZENTRUM DES EVKK. VON 17:00 bis 19:30 UHR. Symposium EINLADUNG Demenzkranke in der medizinischen Versorgung Symposium anlässlich der Eröffnung der Station für kognitive Geriatrie MITTWOCH, 17. FEBRUAR 2016 VON 17:00 bis 19:30 UHR im BILDUNGS- ZENTRUM DES

Mehr

Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein

Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein Viele Menschen wünschen sich ein Business, in das sie ihre Fähigkeiten und

Mehr

Satzung Fortbildung und Fortbildungszertifikat der Sächsischen Landesärztekammer. Vom 11. November 2013

Satzung Fortbildung und Fortbildungszertifikat der Sächsischen Landesärztekammer. Vom 11. November 2013 Satzung Fortbildung und Fortbildungszertifikat der Sächsischen Landesärztekammer Vom 11. November 2013 Aufgrund von 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4, 8 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 und 16 Abs. 2 Nr. 1 und Abs. 3 des Sächsischen

Mehr

Programm. Hotel Berlin, Berlin Lützowplatz Berlin

Programm. Hotel Berlin, Berlin Lützowplatz Berlin Programm Hotel Berlin, Berlin Lützowplatz 17 10785 Berlin Ihre Anmeldung schicken Sie gerne per E-Mail an anmeldung@mrt-meeting.de oder per Fax an 02131-1809 128. Wir freuen uns auf Sie. Sehr geehrte Kolleginnen

Mehr

Vermögensverwalter raten: So sollen Anleger auf den niedrigen Ölpreis reagieren

Vermögensverwalter raten: So sollen Anleger auf den niedrigen Ölpreis reagieren Vermögensverwalter raten: So sollen Anleger auf den niedrigen Ölpreis reagieren Von Öl-Titeln bis hin zu ökologischen Investments: Welche Geldanlage sich angesichts historisch niedriger Ölpreise lohnen,

Mehr

<< Google-buzz.de - Reports >>

<< Google-buzz.de - Reports >> kreditportal24.eu - KREDITPORTAL24 kreditportal24.eu ist das Online-Portal für e und Darlehn itemprop=description kreditportal24.eu ist das Online-Portal für e und Darlehn. Mit dem eingebauten rechner

Mehr

Impressum. Grafik: Christine Voigts ZMD Charité. Foto: Seite 1 von 23

Impressum. Grafik: Christine Voigts ZMD Charité. Foto: Seite 1 von 23 Impressum Herausgeber: Charité - Universitätsmedizin Berlin Prodekanat für Studium und Lehre Projektsteuerung Modellstudiengang Medizin Charitéplatz 1, 10117 Berlin Tel.: 030 450 576 207 Fax: 030 450 576

Mehr

HALTEN SIE IHRE PRAXIS AUF KURS

HALTEN SIE IHRE PRAXIS AUF KURS ÄRZTLICHE FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG HALTEN SIE IHRE PRAXIS AUF KURS IDEEN UND IMPULSE FÜR DIE ZUKUNFT IHRER PRAXIS Mittwoch, 30. November 2016 16.00-19.45 Uhr Mercatorhalle Duisburg, CityPalais, Tagungsraum

Mehr

4 Fortbildungspunkte. Registrierung

4 Fortbildungspunkte. Registrierung Ich seh nix... Endourologie aus Sicht der OP-Pflege - Herausforderungen für das Endoteam 4 Fortbildungspunkte Registrierung Zertifizierte Fortbildung für Pflegekräfte - 8. Juli 2017 am Klinikum rechts

Mehr

DRG Intensivschulung für Orthopädie und Unfallchirurgie

DRG Intensivschulung für Orthopädie und Unfallchirurgie Beantragt bei der Landesärztekammer Programm CME FORTBILDUNGSPUNKTE DRG Intensivschulung für Orthopädie und Unfallchirurgie 16. - 17. März 2017 Berlin Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, die optimale

Mehr

Ergebnisse. Kurz-Statistiken Umfrage 'Umfrage zur Internetanbindung' Umfrage 42711

Ergebnisse. Kurz-Statistiken Umfrage 'Umfrage zur Internetanbindung' Umfrage 42711 Ergebnisse Umfrage 42711 Anzahl der Datensätze in dieser Abfrage: 129 Gesamtzahl der Datensätze dieser Umfrage: 129 Anteil in Prozent: 100.00% Seite 1 / 18 Seite 2 / 18 Feld-Zusammenfassung für 1 Besitzt

Mehr

Natürliche Familienplanung: Natürliche und sichere Verhütung. WWW. Vj p-tt3lib.de. Was der Baby-Comp mehr hat und besser kann

Natürliche Familienplanung: Natürliche und sichere Verhütung. WWW. Vj p-tt3lib.de. Was der Baby-Comp mehr hat und besser kann Natürliche Familienplanung: Was Lady-Comp und Baby-Comp gemeinsam haben: Was der Baby-Comp mehr hat und besser kann Zum Basiswissen ihres Programms gehört die Aus wertung von 700'000 Zyklen von x-tausend

Mehr