INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen"

Transkript

1 INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn

2 NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr Idn. Unsr Aun sind in di Zukunft richtt. Unsr Lösunn habn Hand und Fuß. Wir kommunizirn offn, hrlich und dirkt. Wir arbitn schnll, flxibl und zuvrlässi. Wir dnkn mit, voraus und qur. Präzision ist unsr Anspruch. Qualität ist in Slbstvrständlichkit. GUT BERATEN Maßschnidrt IT-Dinstlistunn. Si möchtn Ihr Wbsit, Ihrn Onlinshop odr Ihr samt IT-Struktur listunsstärkr, bssr administrirbar und di Datn übrall vrfübar machn? Grin Ausfallzitn bi maximalr Sichrhit und minimalm Risiko sind dabi außrdm wichti? Untr dm Mantl Ihrr wirtschaftlichn Zil schnidrn wir Ihnn nicht nur dn passndn Maßanzu, sondrn bratn Si auch, wlch Farb Ihnn stht, ob r sich ut pfln lässt und ob dr Stoff knittrfri blibt und wnn nicht, dann büln wir ihn. Sit inm Jahrzhnt bündln wir unsr Know-how und unsr Erfahrun in Produktn und Dinstlistunn für jd Untrnhmnsröß sowi all Projktphasn. Slbstvrständlich passn wir unsr Lösunn stti an di sich schnll wandlndn Anfordrunn an. Ab sofort ln wir dabi in bsondrs Aunmrk auf unsr individulln Gschäftskundn-Srvics und habn unsr Komptnzn rwitrt, damit wir Si künfti rundum ntlastn könnn! Brits jtzt zähln wir mhrr tausnd Untrnhmn zu unsrn zufridnn Kundn. Wann dürfn wir bi Ihnn Maß nhmn und di prfkt sitznd Lösun anfrtin?

3 LEISTUNGEN UND SERVICE AUF HÖCHSTEM NIVEAU Individull. Komptnt. Rundum. IT-Dinstlistr ibt s so vil wi Bits auf inr Fstplatt. ntclusiv ibt s nur inmal. Und so xklusiv sind auch unsr Listunn. Wir sind kin Erfüllunshilf odr bloßr Providr, sondrn schaun übr dn Tllrrand und bratn Si in puncto IT und Intrnt umfassnd. Anschlißnd stzn wir dn Bdarf minsam mit Ihnn um, sodass Si Zit für das Wsntlich habn: Ihr Krnschäft. ntclusiv bitt prsönlichn und nn Kundnsrvic vor, währnd und nach dr Umstzun ins Projkts. Di partnrschaftlich Btruun unsrr Gschäftskundn und individull Bratun sind dabi unsr Prämissn! vl Ar c L m rvi nt S s d S a r n vic Ma s Eskalationsplän für dn Fhlrfall sowi bi plantn Wartunsarbitn C ud lo Hos tin arantirt und fst dfinirt Raktionszitn sowi Wartunsfnstr proaktivs und vorausschaunds Handln für Ihrn Untrnhmnsrfol KUNDE ar p po in & S oft w in Su Consultin ll R s Erfassun Ist-Bstand rt or zntral Ansprchpartnr für Ihr Hostin- und ICT-Anfordrunn Unsr Srvic-Vrsprchn: IHRE INDIVIDUELLE LÖSUNG Mo ni t Bdarfsanalys Konzption und Planun Umstzun übr profssionlls Projktmanamnt aktivs Monitorin (tchnisch & bdarfsrcht)

4 SIE DÜRFEN SICH ZURÜCKLEHNEN Wir kümmrn uns um Ihr IT. UNSERE LEISTUNGEN Hoch motivirt und bstns ausbildt Mitarbitr sowi führnd tchnisch Produkt sorn dafür, dass Ihr IT bi uns in utn Händn ist. Was könnn wir für Si tun? Cloud Computin SaaS (Softwar-Srvics) Hostd Exchan Wbshops IaaS (Infrastruktur-Srvics) Manad Srvics Hardwar-Manamnt Softwar-/Patch-Manamnt Backup-Manamnt Monitorin Multi-Flx-Srvr Scurity-Manamnt Virtualisirunslösunn Ntwork-Manamnt Tchnischr Support/Hlpdsk Cloud Srvr Hostin Shard Hostin Individuallösunn Consultin Domains Virtualisirun Wbhostin Konsolidirun Srvrhostin Dinst-Optimirun virtull Srvr Clustr ddizirt Srvr Scurity Grn IT Rsllin und Softwar Domain-Manamnt DNS-Srvics SSL-Zrtifikat Softwar-Liznzn Housin Colocation

5 NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF! Wir sind prsönlich für Si da. Vrtribs-Hotlin: Srvic-Hotlin: Cliff Simon Gschäftsführr Vrtrib Gschäftskundn Robrt Simon Gschäftsführr Srvic Gschäftskundn ntclusiv GmbH Robrt-Bosch-Straß 10, Haus I Montabaur

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security ...and your n works Wir sind Ihr kompnr Parnr für Nzwrk IT-Dinslisungn und IT-Scuriy Profil Als profssionllr Sysmhaus-Parnr für IT-Sysm vrwirklichn wir abgsimm Lösungn aus dn Brichn Nzwrk, IT-Srvics und

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Die indialogum GmbH stellt sich vor

Die indialogum GmbH stellt sich vor r ä w n i t s n i E v i t a l r h c u a n n i s n h o, n s w g. r r h l h t a M Di indialogum GmbH stllt sich vor Übr indialogum Prsonal, Bratung, Entwicklung Grn bitn wir Ihnn in dn dri Thmnfldrn Prsonal,

Mehr

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE /Monat, 1 Ab oftwar tzs Zusa Ohn rnt t übr Int k rk ir D n Pumpw ig g n ä g Für all Vollr Pumpwrkskontroll voll Kostnkontroll FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE Flygt is a tradmark of Xylm Inc.

Mehr

Wie kalkuliere ich meine IT-Kosten (Standard Software as a Service versus klassischer Individual-Software)?

Wie kalkuliere ich meine IT-Kosten (Standard Software as a Service versus klassischer Individual-Software)? Wi kalkulir ich min IT-Kostn (Standard Softwar as a Srvic vrsus klassischr Individual-Softwar)? Dr. Wolfgang Walz, Vorstand IBIS Prof. Thom AG Übrblick Forschungsplattform IBIS Labs Potnzial dr nustn Softwargnration

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen!

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen! Wir für Eupn! WEGEN Umbau... göffnt! Wir für Eupn! Wir für Eupn! Auch mit Baustll ohn Problm in di Eupnr Innnstadt! Rnovirung ds ltztn Tilstücks dr Lib Bürgrinnn und Bürgr, wir möchtn Si informirn, dass

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 1/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg Nürnbrg Gldwäschprävntion aus Sicht dr Nürnbrg Jürgn Baur Markus Hartung Sit 1 Agnda 1. Maßnahmn zur Gldwäschprävntion 2. Vorghnswis bi vrdächtign Transaktionn 3. Fallbispil Nürnbrg Sit 2 Agnda 1. Maßnahmn

Mehr

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete EInE FüR AllES Di VISA odr MastrCard Gold von card complt IhRE KARTE FüR den AllTäGlIChEn EInSATz VORTEIlE der KREdITKARTEn VOn CARd COMPlETE AUF EInEn BlICK Bstlln Si jtzt Ihr VISA odr MastrCard Gold

Mehr

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit W i r k u n g s b r i c h t 2 0 1 4 Fastn stillt dn Hungr unsrr Zit 1 Dr Gsundhitsfördrr östrrichisch gsllschaft ggf für gsundhitsfördrung Hilfastn. Und Si fühln sich wi nugborn. Wi alls bgann Alls bgann

Mehr

Produktionscontrolling ohne Grenzen

Produktionscontrolling ohne Grenzen O th xprts for your businss solutions FLEGRAS-PCS Produktionscontrolling ohn Grnzn Das Knnzahlnsystm für di Frtigung nach VDMA-Einhitsblatt 66412 und mhr Alls Wsntlich auf inn Blick Datn gibt s zuhauf.

Mehr

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung SALES COACH Mastr und Profssional - Lhrgäng 2013/2014 Puzzln Si Ihr Ausbildung Coach Profssional Coach Stlln Si sich Ihr ganz prsönlichs Qualifizirungskonzpt Profssional Coach Mastr zusammn! kt Ab inr

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software Ein kurz Einführung 2 1 Xprt-Timr Mobil Handbuch Erst Übrsicht / Einsatzbrich Xprt-Timr MOBIL ist in Projktzitrfassung für untrwgs. Si soll dn Anwndr dabi untrstützn zu vrfolgn, auf wlch Tätigkit wivil

Mehr

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel ng Ausbildu adt... bi dr iblst E n i G LH tion in flich Z din bru vsti n I t u g Ein ukunft! LHG - in starkr Partnr für dn Lbnsmittlinzlhandl Di Lbnsmittlhandlsgsllschaft (LHG) ist di größt inhabrgführt

Mehr

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester on track 2 Prspktivn in Landtchnik und Agribusinss Hrbst/Wintr Studnt 24 Jahr FH Köln Maschinnbau 6. Smstr 2011 Studnt 23 Jahr TU Braunschwig Landtchnik 8. Smstr Studntin 22 Jahr FH Osnabrück Landwirtschaft

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de Prislist www.virusbustr.d G ül ti g ab Ja nu ar 20 08 [ Ntto-Prislist ] www.virusbustr.d All Produkt untrlign dm End Usr Licnc Agrmnt (EULA). All Produkt könnn auf unbgrnzt Zit bnutzt wrdn, - dr Kund rhält

Mehr

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona?

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona? Dckl ComX GmbH & Co. KG TiP.d Wi hißt dr Trainr vom FC Barclona? b) Chritoph Daum Snd in SMS mit: "Trainr a" odr "Trainr b" an di 83111 (0,49 / SMS) in Ri zum Champion-Lagu-Final Dckl-TIP.d - urop.community-dign

Mehr

Ticket-Systeme im Vergleich

Ticket-Systeme im Vergleich 1 Nr. 16 Adacor Branchninformation Ausgab 16 APRIL 2013 Systmatisch Kommunikation licht gmacht Tickt-Systm im Vrglich Tchnologi Di ADACOR-Cloud aus tchnischr Sicht Scurity Awarnss ADACOR stärkt Sichrhitsbwusstsin

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

s Sparkasse Westmünsterland Großes Gewinnspiel Kultur und Dolce Gewinnen Sie eine in die Ewige Stadt für die Sparlotterie!

s Sparkasse Westmünsterland Großes Gewinnspiel Kultur und Dolce Gewinnen Sie eine in die Ewige Stadt für die Sparlotterie! AUSGABE 9 s Sparkass Wstmünstrland Frühjahr 2011 MODERNISIEREN NEUER BAURATGEBER Ausgab 2011 hn n Cl vr wo B sfl d Enrgisparinfo mit rgionaln Dr Bauratgbr Großs Gwinnspil Kultur und Dolc Gwinnn Si in in

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels Entdckn Si Schlo Wrtnfl in Lotorf - mit inr chönn Wndrung - mit dm Auto - mit dn öffntlichn Vrkhrmittln Schlo W r tn fl Wi rrich ich d Schlo Wrtnfl pr Auto? mit Auto Von Zürich: - Autobhnufhrt Aru Ot Hunznchwil,

Mehr

Produkte und Anwendungen

Produkte und Anwendungen Produkt und Anwndungn AGRO POWER AGRO POWER Kilrimn Kraftband Rippnband Britkilrimn Inhabr sämtlichr Urhbr- und Listungsschutzrcht sowi sonstigr Nutzungs- und Vrwrtungsrcht: Arntz OPTIBELT Untrnhmnsgrupp,

Mehr

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul mit frundlichr Untrstützung von Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul Dr

Mehr

Adlershof und Energieeffizienz : Hat das etwas miteinander zu tun?

Adlershof und Energieeffizienz : Hat das etwas miteinander zu tun? und Enrgiffizinz : Hat das twas mitinandr zu tun? Wlch Roll spilt Enrgiffizinz in Ihrm Untrnhmn? Wo lign Effizinzpotnzial? Wr kann was tun, um vorhandn Knackpunkt zu bwältign? Wi ist Ihr Vision für in

Mehr

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung Jtzt t stn! 60 40 O nlin -T w w w.p stzugng u ntr pl- clo ud.co m 40 60 45 135 135 135 45 135 l r t n z Di g n u s ö L r n w t f b o S g f u l h c S r für Ih 25 25 75 40 40 75 NEU PPL 10.0 PASCHAL-Pln

Mehr

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B)

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B) (Eiführug) Optimirug Vrtribsprozss Sit: 1 Vrtribsart Dirkt-Vrtrib Hrstllr vrtribt si War dirkt a d Kud (B2C; B2B) Idirktr-Vrtrib War wrd übr Partr, Hädlr, Distributio, Ntzwrk agbot (B2C, B2B) Gmischtr

Mehr

Fitness & Business Education

Fitness & Business Education t i Fitn & Buin Education i b l d u n g m i t P r p k t i A u v Dual Studium 2009 * * o n F i t n a c u d E n i u B & i Stark Partnr für in rfolgrich Zukunft b l i d u n g m i t P r p k t i A u v * * o

Mehr

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking März 2010: Start ds Rglbtribs! Bis 31. März 2010 anmldn und zwi BDZV-Studin gratis sichrn! Erfolgsfaktorn dr Onlin-Vrmarktung von Zitungsangbotn Einladung zur Tilnahm am Bnchmarking Erlös durch Displaywrbung

Mehr

P R Ä S E N T A T I O N S S Y S T E M E

P R Ä S E N T A T I O N S S Y S T E M E Clvrtouch LCD Intraktiv-Monitor Di Sahara Clvrtouch LCD Produktfamili bitt in groß Auswahl intraktivr Multitouch-Monitor mit Bilddiagonaln von 32 bis 82. Dr Einsatz modrnstr Touch-Tchnologi garantirt intuitiv

Mehr

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

Überblick über die Intel Virtualization Technology

Überblick über die Intel Virtualization Technology Übrblick übr di ntl Virtualization chnology hilo Vörtlr s7933688@mail.inf.tu-drsdn.d 1 nstitut für chnisch nformatik http://www.inf.tu-drsdn.d// 13.07.2005 Glidrung Einlitung Hardwar Virtualisirung ntl

Mehr

Big-Bot-Business. Virenautoren von heute. Nicht alles nur Blech Die Wolpert AG setzt auf zuverlässigen Schutz durch Kaspersky Lab.

Big-Bot-Business. Virenautoren von heute. Nicht alles nur Blech Die Wolpert AG setzt auf zuverlässigen Schutz durch Kaspersky Lab. . 3 0 DAS MAGAZIN FÜR IT-SICHERHEIT IM UNTERNEHMEN JUNI 2008 SCHUTZ MIT WENIG AUFWAND Sichrhits-Stratgin für dn Mittlstand Bschränkt Rssourcn für di IT-Sichrhit, abr das glich Bdrohungspotntial wi in Großfirma:

Mehr

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar Tagsaufgab PPS / ERP Sit 1 Prof. Richard Kuttnrich Praxisbglitnd Lhrvranstaltung: Projkt- und Btribsmanagmnt Lhrmodul 3: 25.07.2012 Produktionsplanung und Sturung - PPS / ERP Tagsaufgab: Fallbispil MOBE

Mehr

d ea a f n e s DCO DCO Dive Center Organisation by WorldService Information Solutions

d ea a f n e s DCO DCO Dive Center Organisation by WorldService Information Solutions ts So g u l ti o f n or Div C n tr s an d a a L l th Th in d ing softwar for div cntrs and DCO d r R s s o or r ts DCO Div Cntr Organisation by WorldSrvic Information Solutions DCO - Not Only Softwar DCO

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und Staat. Bzihung gstört? mit frundlichr Untrstützung von Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

2015-16. Dipl. Marketingleiter/in SGBS. Master Diplome St.Gallen. Studienbeginne: 6. Juli 2015 5. Oktober 2015 4. Januar 2016 4.

2015-16. Dipl. Marketingleiter/in SGBS. Master Diplome St.Gallen. Studienbeginne: 6. Juli 2015 5. Oktober 2015 4. Januar 2016 4. St. Ga ll r B u s i n s s S c h o o l DIPLOMAUSBILDUNGEN FÜR MANAGER/INNEN 2015-16 Dipl. Marktinglitr/in SGBS Di Diplomlhrgäng dr St.Gallr Businss School Anspruchsvoll und praxisnah Aus- & Witrbildung

Mehr

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business?

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business? Onlin-Markting Fluch odr Sgn für Ihr Businss? Dirk Castn & Thomas Hntz Gschäftsführnd Gsllschaftr Public-Connct GmbH Wisloch IHK Mannhim 13. Juli 2015 Hrzlich Willkommn zum Branchnforum Haushaltsnah Dinstlistungn

Mehr

Top-Thema: Infos Finanz-Tipps Veranstaltungen. Weltspartag 2012 Was sind Ihre Wünsche? DAS INFO-MAGAZIN DER SPARKASSE HANAU. Weitere Themen: Seite 4

Top-Thema: Infos Finanz-Tipps Veranstaltungen. Weltspartag 2012 Was sind Ihre Wünsche? DAS INFO-MAGAZIN DER SPARKASSE HANAU. Weitere Themen: Seite 4 DAS INFO-MAGAZIN DER SPARKASSE HANAU 2012 3. AUSGABE Top-Thma: Wltspartag 2012 Was sind Ihr Wünsch? Sit 4 Infos Finanz-Tipps Vranstaltungn Witr Thmn: GrimmCard Onlin-Thmn Rund um di Immobili Gldanlagn

Mehr

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen Kapitl 2: Finanzmärkt und 1 /Finanzmärkt -Ausblick Anlihn Aktinmarkt 2 2.1 Anlihn I Anlih Ausfallrisiko Laufzit Staatsanlihn Untrnhmnsanlihn Risikoprämi: Zinsdiffrnz zwischn inr blibign Anlih und dr Anlih

Mehr

sixclicks Pagespeed Internet. Marketing. Magazin. Google emp Bis zum 22.07.2013 stellt Google auf erweiterte AdWords-Kampagnen um.

sixclicks Pagespeed Internet. Marketing. Magazin. Google emp Bis zum 22.07.2013 stellt Google auf erweiterte AdWords-Kampagnen um. sixclicks Ausgab: 2013/#1 Schutzgbühr: 12,60 EUR Intrnt. Markting. Magazin. 3 Suchmaschinnmarkting Bis zum 22.07.2013 stllt Googl auf rwitrt AdWords-Kampagnn um. Social Mdia 11 #Facbook: Das größt sozial

Mehr

Lieber ohne Förderung

Lieber ohne Förderung Libr ohn Fördrung Pflgtaggld. Gut Pflgtaggldvrsichrungn könnn di Finanzlück im Pflgfall schlißn. Di staatlich gfördrt Vorsorg taugt abr wnig. Di gstzlich Pflgvrsichrung wird auch künftig nur inn Til dr

Mehr

Neu ab 15. Dezember: Ihr Handy wird zum Ticketautomaten

Neu ab 15. Dezember: Ihr Handy wird zum Ticketautomaten Das Kundnmagazin dr S-Bahn Münchn, Ausgab 4 / 2013 Sit 4 Nu ab 15. Dzmbr: Ihr Handy wird zum Ticktautomatn Mit dr Münchn Navigator -App dr S-Bahn Münchn Sit 8 Los ght s zum Rodln Entdckn Si di bstn Pistn

Mehr

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit. 2 Jahr ImmobiliCtr = 2 Jahr Komptz, Erfahrug ud Qualität Stauf-Briach i h c ut G Wir lad Si i! Damit Si vo Afag a auf dm richtig Wg id, bit wir Ih al rt Schritt Ihr prölich Fiaz-Chck. Wir rarbit gmiam

Mehr

Heizstrom für Nachtspeicher

Heizstrom für Nachtspeicher Zusatzinformation Hizstrom für achtspichr Dis Firmn bitn für n an Kundn mit gminsamr Mssung von Haushalt- und Hizstrom sowi Zwitarifzählr könnn prüfn, ob sich in Wchsl zu disn Firmn lohnt. / ntrntadrss

Mehr

Kongress- und Tagungsort Universität St.Gallen (HSG)

Kongress- und Tagungsort Universität St.Gallen (HSG) Kongrss- und Tagungsort Univrsität St.Galln (HSG) EFMD Kongrss Di Univrsität St.Galln (HSG) Di HSG 1898 als Handlsakadmi ggründt hat sich zu inr dr führndn Wirtschaftsunivrsitätn Europas ntwicklt. Intrnationalität,

Mehr

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex Optimal Absichung fü gstzlich Vsicht Btiblich Kanknvsichung o t il g ba V U n s c h l a a b it!! f ü M it s ic h n k lu s iv J tz t x io K o n d it n n Btiblich Kanknvsichung Kanknzusatzvsichungn fü gstzlich

Mehr

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM Uivrslls Srvicud Vorgagsmaagmt WAS KANN i NORIS IMS TATSÄCHLICH FÜR IHR UNTERNEHMEN LEISTEN? Übrzug Si sich vo usrr vollitgrirt Awdug zur Erfassug, Barbitug, Dokumtatio ud Auswrtug

Mehr

Ein Bündel neuester Nachrichten

Ein Bündel neuester Nachrichten Vrlagsbilag dr Sächsischn Zung, Novmbr 2014 Ein Bündl nustr Nachrichtn In Fral lbn - bi uns wohnn www.wgf-fral.d Tl.: 0351 652619-0 info@wgf-fral.d S 2 In Fral lbn - bi uns wohnn In Sachsn spiln wir in

Mehr

Public-key Zertifizierung

Public-key Zertifizierung Public-ky Zrtifizirung!!Motivation: Trudy spilt Bob inn Pizza-Strich Folin und Systm II Inhalt aus!6. Problm: Di - Computr Ntworking: A - Trudy bstllt pr -mail: Lib Pizzria, schick mir bitt TopSchindlhaur

Mehr

Workshop-Angebot 2015.

Workshop-Angebot 2015. Workshop-Angbot 2015. Stark ins Lbn. Untrstützt von dr Stiftung Kunst, Kultur und Sozials dr Sparda-Bank Südwst G www.sparda-sw.d/stark-ins-lbn SpSW_Pr_A5_Stark_ins_Lbn_2015_11_14.indd 1 INHALT VORWORT

Mehr

Kontakt. Careers worldwide Ausbildung & DH-Studium. Bewerben Sie sich noch heute. RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Kontakt. Careers worldwide Ausbildung & DH-Studium. Bewerben Sie sich noch heute. RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH Carrs worldwid Ausbildung & DH-Studium Kontakt Bwrbn Si sich noch hut. RUTRONIK Elktronisch Baulmnt GmbH Prsonalabtilung Industristraß 2 75228 Ispringn / Pforzhim Tlfon: +49 (0) 7231 801-273 carr@rutronik.com

Mehr

Mehr Leistung bei Demenz

Mehr Leistung bei Demenz Sondrdruck aus Finanztst 3/2011 Mhr Listung bi Dmnz Sondrdruck Pflgrntnvrsichrungn. Si sind vil turr als andr Policn für dn Pflgfall. Dafür bitn si mhr Flxibilität und mhr Gld bi Dmnz. Dr Uhrntst wird

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 04 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE / Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND BEWERTUNG

Mehr

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich!

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich! Nimm Dir in paar Minutn Zit für mich! Patnschaft vrbindt. www.worldvision.at WENIGE MINUTEN VERÄNDERN EIN GANZES LEBEN. Es daurt ungfähr zhn Minutn, um dis Broschür zu lsn. Und witr fünf Minutn, um in

Mehr

URBANE PERSPEKTIVEN NACHHALTIGE QUARTIERSENTWICKLUNG IM DORTMUNDER ALTHOFFBLOCK

URBANE PERSPEKTIVEN NACHHALTIGE QUARTIERSENTWICKLUNG IM DORTMUNDER ALTHOFFBLOCK URBANE PERSPEKTIVEN NACHHALTIGE QUARTIERSENTWICKLUNG IM DORTMUNDER ALTHOFFBLOCK GANZHEITLICHE PLANUNG FÜR MENSCH UND QUARTIER Di zitgmä Entwicklung gwachsnr Quartir vrlangt in ganzhitlich Stratgi und di

Mehr

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S 3.2010 xprtnwissn für it-architktn, projktlitr und bratr Wintr: ht Di Wlt st nicht still. E S S E Z PRO? n wnigr sin h c s is b in s Darf ssgschäftsproz rnzn von Nutzn und G managmnt S, W E N D O O G :

Mehr

Mobile Business Management von mobiler IT in Unternehmen

Mobile Business Management von mobiler IT in Unternehmen M o b i l B u s i n s s M a n a g m n t v o nm o b i l ri T i nu n t r n h m n T. S a m m r A. B a c k T. Wa l t r Thomas Sammr Andra Back Thomas Waltr Mobil Businss Managmnt von mobilr IT in Untrnhmn

Mehr

MÄRZ 2015. www.hamburgwoman.de facebook.com/hamburgwomanmagazin. Shades ERMINE. Promi- IVAT. MODECHECmK ANZ. mit Ina Menzer. Frauen.

MÄRZ 2015. www.hamburgwoman.de facebook.com/hamburgwomanmagazin. Shades ERMINE. Promi- IVAT. MODECHECmK ANZ. mit Ina Menzer. Frauen. los n t s ls ko nload! a h c ow Au m zu App WIR MACHE»WOMA STORIES«AUS HAMBURG,n FÜR HAMBURG! in 20 E Y SEX II BIK YLES ST T SIC M H IE LO H IE E y la rc Ba y tt : B to V 2 S ORT E 2014 FÜR ALST, ALSTTAL,

Mehr

RZ Schulen - Rechenzentrum Schulen

RZ Schulen - Rechenzentrum Schulen strdriv = "\\rzschuln.local\01fs\global\schulkris\schulkrisnd\lassnd" RZ Schuln - Rchnzntrum Schuln oshllapplication.namspac(":\").slf.nam = "lassnlaufwrk lassnd" in ls dn vrschidnn Fächrn bssr rrichn.

Mehr

Erste Hilfe im Ausland

Erste Hilfe im Ausland Erst Hilf im Ausland Ambulant ärztlich Bhandlungn, Röntgndiagnostik und Oprationn Auslandsris-Kranknvrsichrung. Vil Vrsichrr habn ihr Tarif vrbssrt. ur Tstsigr ist di Allianz. Di Auslandsris- Kranknvrsichrung

Mehr

MertonViertel PocketGuide

MertonViertel PocketGuide Standortinitiativ MrtonVirtl Frankfurt am Main: Gminsam stark Ein starkr Standort in Stimm. Um di Intrssn ds Mrtonvirtls gminsam zu vrtrtn, habn sich Eigntümr und Vrwaltr von Büroimmobilin ds Quartirs

Mehr

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz.

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz. schriftnrih dr LAndsPsychothrAPutnKAmmr rhinland-pfalz band 3 LPKLands Psychothraputn Kammr Rhinland-Pfalz BrufsBzichnung Praxisinformation WrBung Informationn zur Außndarstllung für Psychothraputinnn

Mehr

Notstromversorgung für ein sicheres Zuhause

Notstromversorgung für ein sicheres Zuhause Powr s Notstromvrsorgung für in sichrs Zuhaus www.ndrssstromrzugr.d tromausfäll sind aktullr dnn j... Vrursacht durch Naturkatastrophn, chnchaos odr vraltt Litungsntz. Ganz Ort sitzn im Dunkln obwohl di

Mehr

... für den Fall der Fälle Eine kleine Rechtshilfe für ein klares Nein zu Überstunden

... für den Fall der Fälle Eine kleine Rechtshilfe für ein klares Nein zu Überstunden Du musst nicht im Fri rrichbar sin. Du musst nicht in dinr Frizit mit Vorgstztn Dinstgspräch führn. Du musst kin KollgInnn zu Haus anrufn. Du musst in dinr Frizit nicht dinstfähig und fahrtauglich sin.

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpolitik und Finanzmärkt Di Wchslwirkung zwischn Gldpolitik und Finanzmärktn hat zwi Richtungn: Di Zntralbank binflusst Wrtpapirpris übr dn Zinssatz und übr Informationn, di si dn Finanzmärktn zur Vrfügung

Mehr

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch?

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch? Kluur Ingniurhydrologi I Sptmbr 006 Aufgb 1: Auf inm Grgndch, d 7 m lng und m brit it, oll ich in.5 cm trk ichicht mit inr Dicht ρ=97 kg/m bfindn. Di ichicht oll in Tmprtur von t=0 C hbn. ) Wlch M i ligt

Mehr

Hören Sie noch Schallplatten?

Hören Sie noch Schallplatten? Wir bhaltn uns vor, di Pris bi Prisanändrungn ds Hrstllrs anzupassn. Di Angbot untrlign dr Vrfügbarkit. All Pris in Euro zzgl. 19 % MwSt. Tchnisch Ändrungn und Irrtürmr vorbhaltn. All Angbot sind friblibnd.

Mehr

LIVE Digitaler Workfl ow Besuch Elbphilharmonie Erfolgreiche Patientenberatung

LIVE Digitaler Workfl ow Besuch Elbphilharmonie Erfolgreiche Patientenberatung Ausgab Mai 2013 LIVE Das Kundnmagazin von Bögr Zahntchnik Gwinnn Si das nu ipad inklusiv praxisplus-app! neujahrsempfang LADIES DEntAL talk praxisplus-app Digitalr Workflow Bsuch Elbphilharmoni Erolgrich

Mehr

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen Prof. Dr.-ng. W.-P. Bchwald 4. Brchnng on Transistorrstärkrschaltngn 4. Arbitspnktinstllng Grndorasstzng für dn Entwrf inr Transistorrstärkrstf ist di alisirng ins Arbitspnkts, m dn hrm im Knnlininfld

Mehr

Berufs - unfähigkeit. Steuervorteile mit Handy und PC 53. Sehr gute Versicherungen

Berufs - unfähigkeit. Steuervorteile mit Handy und PC 53. Sehr gute Versicherungen Titl Sondrdruck aus Finanztst 7/2013 7/2013 Sturvortil mit Handy und PC 53 Sparrfall Postbank 22 Bank vrschlchtrt Angbot laufnd Praxistst Baufinanzirung 38 Angbot und Bratung gut? Sltn, abr möglich! Krankntaggld

Mehr

Raychem-Schaltanlagen für Regelung, Überwachung und Stromverteilung

Raychem-Schaltanlagen für Regelung, Überwachung und Stromverteilung Raychm-Schaltanlagn für Rglng, Übrwachng nd Stromvrtilng rodktübrblick Raychm-Schaltanlagn wrdn pzill für di Stromvrorgng, Rglng nd Übrwachng lktrichr Hizkri ntwicklt. Da Sytm bitt all gängign Standardkonfigrationn,

Mehr

Auf dem Weg zu Service-Grids: Erste Grid-Ansätze in Service-Infrastrukturen

Auf dem Weg zu Service-Grids: Erste Grid-Ansätze in Service-Infrastrukturen Auf dm Wg zu Srvic-Grids: Erst Grid-Ansätz in Srvic-Infrastrukturn Outlin Motivation und Vision für Srvic-Grids Konsqunzn für dn Markt Forschung und Lhr ShowCas DLR Motivation für Srvic-Grids. Tchnologisch

Mehr

Info Die Kunden-Information der Sparkasse Rattenberg Bank AG

Info Die Kunden-Information der Sparkasse Rattenberg Bank AG Östrrichisch Post AG Info.Mail Entglt bzahlt Info Sparkass Di Kundn-Information dr Sparkass Rattnbrg Bank AG Rattnbrg Bank AG Gschäftsstlln in Rattnbrg Kramsach Brixlgg Alpbach Rith im Alpbachtal Britnbach

Mehr

Falkensee. kompakt. Attraktive Stadt mit hoher Lebensqualität. App. Mit Verzeichnissen, Plänen und wichtigen Unternehmen von A bis Z!

Falkensee. kompakt. Attraktive Stadt mit hoher Lebensqualität. App. Mit Verzeichnissen, Plänen und wichtigen Unternehmen von A bis Z! Falkns 16. Attraktiv Stadt mit hohr Lbnsqualität kompakt Ausgab 2015/16 Kostnlos in di Haushalt Wichn für Filmpris: S. 18 Schüchtrnr TV-Star: S. 30 Bürgr mit Idn: S. 48 App schnll ans Zil!... mit FALKENSEE

Mehr

Honorarberatung wird salonfähig.

Honorarberatung wird salonfähig. Honorarbratung wird salonfähig. Wir sind Zukunft. Durch provisionsfri Nttoprodukt und lbnsbglitnd Tarifmodll lgn wir brits hut dn Grundstin für di Altrsvorsorg von morgn. www.mylif-lbn.d Honorarbratung:

Mehr

Pfarrbrief. der Pfarreiengemeinschaft Bad Grönenbach 2 / 2015. Bad Grönenbach Wolfertschwenden Niederdorf / Dietratried Zell / Woringen

Pfarrbrief. der Pfarreiengemeinschaft Bad Grönenbach 2 / 2015. Bad Grönenbach Wolfertschwenden Niederdorf / Dietratried Zell / Woringen Pfarrbrif dr Pfarringminschaft Bad Grönnbach Bad Grönnbach Wolfrtschwndn Nidrdorf / Ditratrid Zll / Woringn 2 Inhaltsvrzichnis 3 Ich sh rot 11 Pinnwand 4 Erhitrnds 12 Rückblick Pilgrn und Ausflüg 5 Vrabschidung

Mehr

GÜNSTIG PARKEN 24 Stunden für nur 2,50 Euro: Jetzt gibt es Tagestickets. PASING ARCADEN Seite 7

GÜNSTIG PARKEN 24 Stunden für nur 2,50 Euro: Jetzt gibt es Tagestickets. PASING ARCADEN Seite 7 www.rim-arcadn.d www.pasing-arcadn.d 03 STYLE-TIPPS Jasmin Lhta ist dr Styl- Coach mit dr Liznz zum klass Outfit. EXTRA BUNT Hir könnn Si Bauklötz staunn: So vilfältig kann LEGO sin. GÜNSTIG PARKEN 24

Mehr

Jahrhundert des Computers im Allee-Center

Jahrhundert des Computers im Allee-Center rkn: m b r Vo usga A hst 6. März! c ä n Di m2 a t n i rsch Ausgab nr. 244 All Informationn: www.all-cntr-lipzig.d Gwinnr Modischs Rückblick Wir stlln di Sigr dr Facbook-Aktion vor. Mit disn Tipps lässt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Moin und Herzlich Willkommen auf der Nordsee-Halbinsel Butjadingen zwischen Jade und Weser!

Inhaltsverzeichnis. Moin und Herzlich Willkommen auf der Nordsee-Halbinsel Butjadingen zwischen Jade und Weser! Nords-Halbinsl Butjadingn Lag & nris Moin und Hrzlich Willkommn auf dr Nords-Halbinsl Butjadingn zwischn Jad und Wsr! Dr Urlaub rückt nähr und damit für Si di schönst Zit im Jahr. Di Nords-Halbinsl Butjadingn

Mehr

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001)

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001) Bdinungsnlitung für DSLT (Vorbvrsion vom 29.01.2001) Inhlt pprtnsichtn...2 llgmins Löschn von Funktionn...3 nrufumlitung / nrufwitrlitung...3 nruf Bntwortn (xtrn)...4 nruf Bntwortn (intrn)...5 Extrn Gspräch

Mehr

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions Distributd mbddd 5. Exrcis with olutions Problm 1: Glitkomma-Darstllung (2+2+2+2+2+2=12) Ghn i bi dr binärn Glitkommadarstllung von 2-Byt großn Zahln aus. Dr Charaktristik sthn 4 Bit zur Vrfügung, dr Mantiss

Mehr

iphone-qualität FÜR 250 EURO?

iphone-qualität FÜR 250 EURO? CONNECTED HOME 19 GRATIS-HEFTE SICHERN! Sondrdruck DIE TEST-INSTANZ FÜR SMARTPHONES UND CONNECTIVITY iphone-qualität FÜR 250 EURO? MARKENPHONES AUS CHINA IM HÄRTETEST SONY XPERIA Z3+ GELUNGENE NEUAUFLAGE

Mehr

Hier will ich leben. Der Binnenhafen angesagtes Quartier. Premiumliegeplatz für unvergessliche Feiern. Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Hier will ich leben. Der Binnenhafen angesagtes Quartier. Premiumliegeplatz für unvergessliche Feiern. Liebe Leserinnen, liebe Leser, Hir will ich lbn Dr Binnnhafn angsagts Quartir Animation REVITALIS Lib Lsrinnn, lib Lsr, aus Spannung ntstht Enrgi. Spannungsbögn wi bispilswis in dr Architktur sind in wsntlichs Mrkmal ds Harburgr Binnnhafns.

Mehr

ANTRAG AUF PRIVATE VORSORGE

ANTRAG AUF PRIVATE VORSORGE ntn- rngskann is r- ags- s n g gilt ägn ninrn si owi n r rma, agsnicht z. B. hrr gung bn, knit. ung, inr itrn für untr ilung un t un n. In h i ngsh ist ihrr sfall ngn zahntn Ihrr rt zu n zur onn t hat,

Mehr

Diplomarbeit Verteidigung

Diplomarbeit Verteidigung iplomarbit Vrtidigung Mikrocontrollrgstützt Slbstorganisationsprinzipin rkonfigurirbarr Rchnrsystm am Bispil dr Xilinx FPGA-Architktur Falk Nidrlin s6838029@inf.tu-drsdn.d 1 nstitut für chnisch nformatik

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

Den Sommer mit allen Sinnen genießen

Den Sommer mit allen Sinnen genießen Das Kundnmagazin dr Sparda-Bank Wst Nr. 4, Juli/August 2015 Gminsam mhr als in Bank. Anlagoptimirung Strukturirn Si Ihr Vrmögn richtig Baufinanzirung So blibn Si dabi flxibl Das gibt s zu gwinnn: 1 Gasgrill

Mehr

Typ-1-Diabetes hält Bastian nicht davon ab, mit Hilfe von Accu-Chek Mobile die Welt zu umsegeln.

Typ-1-Diabetes hält Bastian nicht davon ab, mit Hilfe von Accu-Chek Mobile die Welt zu umsegeln. Typ-1-Diabts hält Bastian nicht davon ab, mit Hilf von Accu-Chk Mobil di Wlt zu umsgln. BASTIAN HAUCKS VATER bhauptt grn schrzhaft, dass sin Sohn sgln konnt, bvor r richtig laufn lrnt. Er übrtribt natürlich,

Mehr

Verarbeitung von Kunstoffen und Kunststoffe im Alltag. Von Christina Marth

Verarbeitung von Kunstoffen und Kunststoffe im Alltag. Von Christina Marth Vrarbitung von Kunstoffn und Kunststoff im Alltag Von Christina Marth Vrarbitung dr Thrmoplast in Wärm vrformbarn Kunststoff, di nach dr Abkühlung widr rstarrn Vorgang ist rvrsibl Vrarbitung von Thrmoplastn

Mehr

0 N, 38 O 23 S, 58 W 11 S, 53 W 51 N, 10 O KENIA. BDKJ Mainz und Entwicklungspolitik. Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz PARA GUAY BRA SILIEN

0 N, 38 O 23 S, 58 W 11 S, 53 W 51 N, 10 O KENIA. BDKJ Mainz und Entwicklungspolitik. Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz PARA GUAY BRA SILIEN UW >> Unsr Wg Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz 01 I Januar, Fbruar, März 2013 I 59. Jahrgang G 12 896 I www.bdkj-mainz.d 0 N, 38 O KENIA 11 S, 53 W BRA SILIEN 51 N, DEUT SCH LAND Ansichtssach?!: Postraktion

Mehr

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n Snsorik Praktikum Halblitrbaulmnt i p o l a r T r a n s i s t o r n 1 Grundlagn... 2 1.1 Struktur und Wirkungsprinzip ds Transistors... 2 1.2 Arbitswis dr Transistorn... 3 1.3 Einstllung ds Arbitspunkts...

Mehr

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien Vorlsung 0 Spnnungsnrgi dr Cyclolkn Wi in dr ltztn Vorlsung bsprochn, rgibt di Diffrnz zwischn dn Stndrdbildungsnthlpin dr Cyclolkn C n n und dm n-fchn Bitrg für di C - Gruppn [n (-0.) kj mol - ] di Ringspnnung.

Mehr

Ausgabe 2005/2006 Preis: CHF 9.00 / Euro 6.00 www.swiss-portrait.ch. Kanton Bern

Ausgabe 2005/2006 Preis: CHF 9.00 / Euro 6.00 www.swiss-portrait.ch. Kanton Bern Ausab 2005/2006 Pris: CHF 9.00 / Euro 6.00 www.swi-portrait.ch Kanton Brn GSD Gayrt Scurity Philosophi Sichrhit ist Vrtraunach Ihr Sichrhit und di Ihrr Gütr ist unsr Anlin! Zuvrläikit und Pflichtbwutsin

Mehr

Jahresbericht 2 0 1 3 + 2 0 1 4

Jahresbericht 2 0 1 3 + 2 0 1 4 Jahrsbricht 2 0 1 3 + 2 0 1 4 Gott nah zu sin ist min Glück. Psalm 73, 28 Jnny Sturm - Fotolia.com Kuratorium Mitglidr Klaus Dicknit Dr. Joachim von Einm, Kommndator ds Johannitr-Ordns Dr. Ditrich von

Mehr