Checkliste für KMUs. Diese 7 Tipps verhelfen Ihrem Instagram Auftritt zum Erfolg

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Checkliste für KMUs. Diese 7 Tipps verhelfen Ihrem Instagram Auftritt zum Erfolg"

Transkript

1 Checkliste für KMUs Diese 7 Tipps verhelfen Ihrem Instagram Auftritt zum Erfolg

2 Let s get started: Instagram Business Account Für Unternehmen gibt es bei Instagram die Möglichkeit zur Erstellung eines sogenannten Business- Profils. Was es genau damit auf sich hat und wie man einen Instagram Business Account nutzt, um möglichst viel Reichweite aufzubauen erklärt Ihnen kurz und übersichtlich Roksana Leonetti, verantwortlich für das Business Development, Produktund Prozessmanagement sowie die Produktberatung bei der Schlüterschen Verlagsgesellschaft. Roksana Leonetti 1. Einrichten des Instagram Accounts Als Basis dient ein bestehendes privates Profil, das entweder in ein Business- Profil umgewandelt wird oder man erstellt einen komplett neuen Account. Im besten Fall wird der Unternehmensname für das Profil verwendet, da er den größten Wiedererkennungswert für das Unternehmen hat. Im Gegensatz zum privaten Profil gibt es beim Instagram Business Account eine direkte Kontaktmöglichkeit mit dem Unternehmen. Hier kann zwischen -Adresse, Telefonnummer (mit Auswahl SMS oder Anruf) und Adresse (mit Routenplanung) gewählt werden. 2. Bilder und Videos Durch das Teilen von Inhalten gewinnt man Likes und Follower für sein Business- Profil. Bilder gehören zu den am meisten veröffentlichten Inhalten auf Instagram bis jetzt wurden weltweit 40 Milliarden Bilder geteilt. Helle Bilder sind dabei besser als dunkle, mehr Hintergrund ist besser als zu wenig, lieber blaue Bilder als rote, eine dominante Farbe ist besser als zu viele Farben und entsättigte Bilder performen besser als normale. Videos mit einer Länge von bis zu 60 Sekunden, können ebenso auf Instagram geteilt werden. iphone-nutzer können zudem längere Videos aus einzelnen Kurzclips zusammenstellen. Die Bilder und Videos, die hochgeladen und geteilt werden sollen, können über diverse Filter bearbeitet werden. Der Inhalt kann sowohl mit der Community als auch mit einzelnen Freunden via Direct-Nachricht geteilt werden. Zusätzlich kann 2/5 Stand: März 2017

3 man Personen auf dem Bild markieren, den Ort hinzufügen oder den Inhalt auf Facebook, Twitter, Tumblr und Flickr teilen. Die Kommentarfunktion kann deaktiviert werden, allerdings wird davon abgeraten, da man ja die Community zur Interaktion bewegen will. 3. Hashtags Um besser aufgefunden zu werden und geteilte Inhalte miteinander zu vernetzten werden Hashtags eingesetzt. Bis zu 30 Stück dürfen vom Nutzer innerhalb eines Inhalts verwendet werden. Dabei ist es wichtig die richtigen Begriffe zu wählen, die tatsächlich auf den Inhalt und das Unternehmen einzahlen: Welche Hashtags schlägt Instagram vor? Welche Hashtags verwenden die Mitbewerber? Kann ein eigenes Hashtag erfunden und in der Community bekannt gemacht werden? Merke: Kleinteilige und spezifische Hashtags sind besser als allgemeingültige. 4. Instagram Stories Mit der Funktion Instagram Stories können live Bilder und Videos veröffentlicht werden authentischer, ehrlicher und realer können Postings nicht sein. Das bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit sich auf Augenhöhe mit den Großen messen zu lassen, denn es ist die Chance aus der vorproduzierten und perfekt inszenierten Welt auf Instagram auszubrechen. Mit Instagram Stories lassen sich Inhalte zu einer Geschichte zusammenstellen und an einem Stück abspielen ohne Instagram Feed Algorithmus, Ablenkung durch Freunde, anderen Marken oder Anzeigen. 5. Aktionen Um die Follower an sich zu binden oder neue Follower zu gewinnen können Unternehmen Angebote und Vergünstigungen über Instagram posten. So könnte beispielsweise der Fliesenfachhandel Fliesenreste zu Sonderpreisen anbieten oder der Steuerberater einen Rabatt auf die Einkommenssteuererklärung geben. Aber auch Gewinnspiele und Wettbewerbe sind eine gute Möglichkeit, um an neuen Traffic zu kommen. Die Teilnahme kann via Kommentar und Like oder Instagram-Foto erfolgen. Verlost werden kann alles, vom Meet and Greet mit dem Geschäftsführer, dem eigenen Produkt oder der eigenen Dienstleistung. Wenn es sich um ein besonders attraktives Gewinnspiel handelt, wird dies auch gerne in der Community geteilt. 3/5 Stand: März 2017

4 6. Anzeigen Eine Anzeige auf Instagram setzt sich aus den Kampagnenzielen zusammen, die man einträgt. Das kann die Bewerbung von Inhalten, die Hervorhebung der Seite, das Erreichen von Menschen in der Nähe des Unternehmens oder die Steigerung der Bekanntheit sein. Insgesamt unterscheidet Instagram zwischen den drei übergeordneten Zielen Bekanntheit, Beachtung und Conversion. Neben Bild-Anzeigen gibt es auch die Möglichkeit Video-Anzeigen zwischen 3 und 60 Sekunden Länge auszuspielen. Der Fokus liegt auf der direkten Kundenansprache. Neben der Gestaltung und den Inhalten können auch Zielgruppen und Platzierungen ausgewählt werden. Somit lässt sich die Anzeige ohne Streuverlust aussteuern. Die Kosten für eine Instagram Anzeige belaufen sich auf 1 bis 5 Euro pro Tag. Instagram zeigt ganz genau wie viele Nutzer man mit seiner Werbebotschaft erreichen würde, wenn man ein ganz bestimmtes Budget einsetzt. 7. Erfolg auf Instagram messen Das besondere an den Business-Profilen sind die Statistiken. Hier sieht das Unternehmen Impressionen, Reichweite, Profilaufrufe, beliebteste Beiträge und Abonnenten (Geschlecht, Alter, beliebteste Standorte, Nutzungszeiten). Somit hat das Unternehmen einen sehr guten Überblick über die Relevanz und Akzeptanz der veröffentlichten Inhalte. Da auf Instagram die Bilder und Videos nicht mit einem Link versehen werden können, spielt sich vieles selbst in der Community ab. Links, die im Infotext oder als Web-Verlinkung im Profil sichtbar sind werden eher weniger geklickt, als wenn sie unmittelbar in der Nähe des Inhalts wären. Somit sind diese Nutzungszahlen sehr wichtig, um Reichweite kontinuierlich aufzubauen, ein Gefühl für akzeptierte Inhalte in der Community zu bekommen und letztlich über Aktionen oder Verweise auf die Webseite einen Follower zu einem Kunden zu machen. Die Interaktionsrate ist die ausschlaggebende Kennzahl, die sich ein jeder Unternehmer anschauen sollte, wenn er einen Instagram-Accout betreibt. Diese lässt sich aus der Anzahl der Follower, der beteiligten Instagrammer und der Anzahl der Likes und Kommentare errechnen. Die Interaktionsrate zeigt an, ob es sich um einen attraktiven Account handelt, der von einer hohen Qualität zeugt und was auch von den Nutzern durch Interaktionen wertschätzt wird. 4/5 Stand: März 2017

5 Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Telefon Schlütersche Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG Postanschrift: Hannover Adresse: Hans-Böckler-Allee Hannover Fax:

Instagram-Anleitung für dein Unternehmen

Instagram-Anleitung für dein Unternehmen Instagram-Anleitung für dein Unternehmen Was bringt Instagram deinem Unternehmen? Image und Sales Mehr Traffic über Social Media Weiterführung der Social-Media-Leads zur Unternehmens-Homepage Mehr Traffic

Mehr

Social-Media-Marketing. Dozent: Philip Leuchtenberg

Social-Media-Marketing. Dozent: Philip Leuchtenberg Social-Media-Marketing Dozent: Philip Leuchtenberg Social Media Kanäle Nutzerzahlen (Stand Juni 2017) Kanal weltweit Deutschland Facebook 2 Milliarden 30 Millionen Instagram 700 Millionen 15 Millionen

Mehr

Fans. Facebook. Felsen. Online-Marketing und Social Media in der Tourismusregion Sächsischen Schweiz. Tino Richter

Fans. Facebook. Felsen. Online-Marketing und Social Media in der Tourismusregion Sächsischen Schweiz. Tino Richter Fans. Facebook. Felsen. Online-Marketing und Social Media in der Tourismusregion Sächsischen Schweiz Tino Richter Tourismustag Rügen, 15.11.2013 Die Charts sind Teil einer Präsentation, die nur mit dem

Mehr

25 Tipps, wie du mehr Instagram Follower bekommen kannst

25 Tipps, wie du mehr Instagram Follower bekommen kannst 25 Tipps, wie du mehr Instagram Follower bekommen kannst Wie du schnell mehr Instagram Follower bekommen kannst. Hey Leute mein Name ist Gunnar Schuster von gunnarschuster.com und heute sprechen wir über

Mehr

MULTI-CHANNEL-MARKETING

MULTI-CHANNEL-MARKETING ERFOLG KENNT VIELE WEGE 1 1. MULTI-CHANNEL- MARKETING Wo stehen wir gerade 2. DOCUMENT VS. CREATE Kanäle und Inhalte 3. DER FUNNEL FÜR ALLE FÄLLE Beispiele für neue Kunden 4. PRAXIS FÜR DIE PRAXIS Mein

Mehr

Instagram-Unternehmensprofil

Instagram-Unternehmensprofil Instagram-Unternehmensprofil Eine schrittweise Anleitung zur Erstellung eines Unternehmensprofils Dein Unternehmensprofil auf Instagram ermöglicht es Kunen, Verbinung zu einem Unternehmen aufzunehmen.

Mehr

INSTAGRAM für Kultureinrichtungen

INSTAGRAM für Kultureinrichtungen INSTAGRAM für Kultureinrichtungen Praxis & Best Practice Maitagung 15.05.2017 Michèle Lichte November 2016 DAS SIND WIR Lernen Sie die Gesichter hinter IG4BUSINESS kennen Michèle Lichte Fotografin Trajan

Mehr

Sicher unterwegs in. Instagram. So schützt du deine Privatsphäre!

Sicher unterwegs in. Instagram. So schützt du deine Privatsphäre! Sicher unterwegs in Instagram So schützt du deine Privatsphäre! www.saferinternet.at/leitfaden Inhaltsverzeichnis Einführung 6 Werbung Privatsphäre schützen 7 Inhalte melden Markierungen 8 Konto deaktivieren

Mehr

Sicher unterwegs in. So schützt du deine Privatsphäre!

Sicher unterwegs in. So schützt du deine Privatsphäre! Sicher unterwegs in So schützt du deine Privatsphäre! www.instagram.com www.saferinternet.at Inhaltsverzeichnis Einführung Datenschutz Tags Instagram Direct Kontakte blockieren 6 Konto löschen 7 Inhalte

Mehr

Marketing mit Facebook. ContentDay Salzburg

Marketing mit Facebook. ContentDay Salzburg Marketing mit Facebook ContentDay Salzburg Jens Wiese Blogger, Berater, Gründer allfacebook.de Warum Facebook Marketing wichtig ist Stand April 2015 Facebook Fakten: Über 1,3 Mrd. monatlich aktive Nutzer

Mehr

Facebook & Instagram Sponsored Posts

Facebook & Instagram Sponsored Posts 1 Facebook & Instagram Sponsored Posts Erreichen Sie mit unseren starken Marken Ihre Zielgruppe auf Facebook und Instagram Facebook und Instagram Sponsored Posts Einbindung Ihrer Kampagne im Newsfeed der

Mehr

gofeminin.de Social Media Social Media, Digital Marketing

gofeminin.de Social Media Social Media, Digital Marketing 1 Social Media, Digital Marketing Basisinformationen gofeminin.de auf Facebook Reichweite 120.000 Fans gofeminin.de* Konzept Integration der Kampagne im Newsfeed der User auf Facebook mit der Absenderschaft

Mehr

BILD Sport. Social Media

BILD Sport. Social Media BILD Sport Social Media Basisinformationen BILD Sport auf Facebook Reichweite 565.000 Fans BILD Sport* Konzept Integration der Kampagne innerhalb der BILD Sport Facebook Seite Durch eine starke Reichweite,

Mehr

HOW TO DO SOCIAL MEDIA

HOW TO DO SOCIAL MEDIA HOW TO DO SOCIAL MEDIA # F B M 1 7 S O M E # F B M 1 7 VORSTELLUNG Susanne Kasper: Social Media & Webseiten für AutorInnen vernetzt gerne Menschen kennt sich mit Computern aus war schon vor Facebook im

Mehr

Damit kommt keiner an uns vorbei.

Damit kommt keiner an uns vorbei. DIGITAL-PAKET PLATIN Gelbe Seiten Damit kommt keiner an uns vorbei. Das Digital-Paket Platin der Schlüterschen für Gelbe Seiten Dr. Gerold Papsch, Rechtsanwalt und Platin-Kunde Das Digital-Paket Platin.

Mehr

Sicher unterwegs in. Instagram. So schützt du deine Privatsphäre!

Sicher unterwegs in. Instagram. So schützt du deine Privatsphäre! Sicher unterwegs in Instagram So schützt du deine Privatsphäre! www.saferinternet.at/leitfaden Inhaltsverzeichnis Einführung Instagram was ist das? Instagram-Hilfebereich Privatsphäre schützen Instagram

Mehr

Sicher unterwegs in Instagram So schützt man die Privatsphäre!

Sicher unterwegs in Instagram So schützt man die Privatsphäre! Mit freundlicher Unterstützung von Sicher unterwegs in Instagram So schützt man die Privatsphäre! www.klicksafe.de Inhaltsverzeichnis Einführung Instagram was ist das? Instagram-Hilfebereich Privatsphäre

Mehr

Social Media Marketing 1.0 Basics

Social Media Marketing 1.0 Basics Social Media Marketing 1.0 Basics Agenda Online Aktivitäten der User Änderungen & Herausforderungen Social Media im Tourismus Vorteile & Reichweite Portale Social Media im Tourismus Die Vorteile

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Marc Däumler, Marcus M. Hotze. Marc Däumler, Marcus M. Hotze. 1 Einführung... 1

Inhaltsverzeichnis. Marc Däumler, Marcus M. Hotze. Marc Däumler, Marcus M. Hotze. 1 Einführung... 1 IX Inhaltsverzeichnis 1 Einführung.......................................................................... 1 1.1 Was ist Social Media?..................................................................

Mehr

VISUAL STORYTELLING MIT PINTEREST

VISUAL STORYTELLING MIT PINTEREST VISUAL STORYTELLING MIT PINTEREST So funktioniert die größte Inspirations-Suchmaschine der Welt Cornelia Maier, MA Lieber das als das! Lieber das als das! WAS IST PINTEREST JETZT EIGENTLICH? Pinterest

Mehr

NEUE WEGE IM HANDEL MIT FACEBOOK & CO. ZUM KUNDEN // ISABELL BAUMGART. Lingner Consulting New Media GmbH

NEUE WEGE IM HANDEL MIT FACEBOOK & CO. ZUM KUNDEN // ISABELL BAUMGART. Lingner Consulting New Media GmbH Neue Wege im Handel Mit Facebook & Co. zum Kunden 28 Mitarbeiter Heilbronn Standort B2B Zukunftskommunikation 1996 Gegründet Als Einzelhändler im Social Web Social Media Primus Facebook Zahlen & Fakten

Mehr

Tipps zur richtigen Nutzung von Facebook-Seiten. Von Annette Schwindt annetteschwindt.de

Tipps zur richtigen Nutzung von Facebook-Seiten. Von Annette Schwindt annetteschwindt.de Tipps zur richtigen Nutzung von Facebook-Seiten Von Annette Schwindt Über Annette Schwindt Bloggerin Freie Journalistin Fachlektorin Freischaffende Beraterin für digitale Kommunikation Warum Facebook?

Mehr

Mediadaten

Mediadaten Mediadaten www.hallo-frau.de www.hallo-frau.de: Portal Hallo Frau informiert Frauen in vielen Alltagsbereichen. Auf der Internetplattform und auf Facebook gibt es umfassende Informationen mit praktischen

Mehr

Kommunikationscontrolling

Kommunikationscontrolling Kommunikationscontrolling Marketing in Social Media analysieren und optimieren Stefan Evertz, Cortex digital (Frankfurt am Main) Twitter: @hirnrinde e-marketingday rheinland 26.04.17 Kommunikationscontrolling

Mehr

HORIZONTE ERWEITERN MARKPLATZ SOCIAL MEDIA ANGELIKA SCHWAFF

HORIZONTE ERWEITERN MARKPLATZ SOCIAL MEDIA ANGELIKA SCHWAFF HORIZONTE ERWEITERN MARKPLATZ SOCIAL MEDIA ANGELIKA SCHWAFF WER IST DIE DENN? Herausgeberin des Blogs Reisefreunde Beraterin und Corporate Content Creator vorher: Pressesprecherin Germanwings & Air Berlin,

Mehr

SOCIAL MEDIA GUIDE FÜR AMATEURVEREINE UNSERE AMATEURE. ECHTE PROFIS.

SOCIAL MEDIA GUIDE FÜR AMATEURVEREINE UNSERE AMATEURE. ECHTE PROFIS. SOCIAL MEDIA GUIDE FÜR AMATEURVEREINE GRUNDSÄTZLICHES KEINE HALBEN SACHEN! Ein Account auf Facebook (eine sogenannte Fanpage ) oder beim Foto-Netzwerk Instagram ist zwar kostenlos, benötigt aber zeitliche

Mehr

Unsere Themen: Was sind Soziale Medien? Wie funktionieren sie? Welchen Nutzen können sie für die Suchtprävention-/-beratung und - Therapie haben?

Unsere Themen: Was sind Soziale Medien? Wie funktionieren sie? Welchen Nutzen können sie für die Suchtprävention-/-beratung und - Therapie haben? Unsere Themen: Was sind Soziale Medien? Wie funktionieren sie? Welchen Nutzen können sie für die Suchtprävention-/-beratung und - Therapie haben? 1 Sucht 2 Social Media - Hype oder Kommunikation der Zukunft?

Mehr

SOCIAL MEDIA TOOLS COLLIN CROOME

SOCIAL MEDIA TOOLS COLLIN CROOME SOCIAL MEDIA TOOLS COLLIN CROOME SOCIAL MEDIA EVOLUTION VR / AR VIDEOS PHOTOS TEXT SOCIAL MEDIA WIRD KOMPLEXER SOCIAL MEDIA IM WANDEL SOCIAL MEDIA IM WANDEL UNTERNEHMEN WANDELN SICH 2.800.000.000 NUTZER

Mehr

Content Marketing & Google PADERBORN 04_07_2016

Content Marketing & Google PADERBORN 04_07_2016 Content Marketing & Google PADERBORN 04_07_2016 Content Marketing ist eine Marketing-Technik, die mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe ansprechen soll, um sie vom eigenen

Mehr

Tipps zur richtigen Nutzung von Facebook-Seiten. Von Annette Schwindt, schwindt-pr.com

Tipps zur richtigen Nutzung von Facebook-Seiten. Von Annette Schwindt, schwindt-pr.com Tipps zur richtigen Nutzung von Facebook-Seiten Von Annette Schwindt, schwindt-pr.com Über Annette Schwindt www.schwindt-pr.com Bloggerin (in Top Ten der deutschspr. Social-Media-Blogs) Beraterin für digitale

Mehr

Wie erstelle ich eine DocCheck InSite?

Wie erstelle ich eine DocCheck InSite? Wie erstelle ich eine DocCheck InSite? Jeder DocCheck User kann mit Hilfe von InSite innerhalb der DocCheck Community eine Produkt-, Indikations- oder Unternehmensseite anlegen. Wie das geht und welche

Mehr

THE SOCIAL PUBLISHER

THE SOCIAL PUBLISHER THE SOCIAL PUBLISHER #1 VIRAL LIFESTYLE PUBLISHER NETWORK VISUAL STATEMENTS VIRAL BRAND NETWORK ZIELGRUPPE SOZIALE NETZWERKE WEBSEITE FACEBOOK VISUALSTATEMENTS.NET FANS: 1,8 MIO. UNIQUES/MONAT: 300.000

Mehr

20 Tipps für schnelles Follower-Wachstum - auf deinen sozialen Kanälen -

20 Tipps für schnelles Follower-Wachstum - auf deinen sozialen Kanälen - 20 Tipps für schnelles Follower-Wachstum - auf deinen sozialen Kanälen - 1. Attraktiver User-Name Der Name den du für deine Kanäle wählst ist unheimlich wichtig, da die Leute dich immer mit diesem identifizieren

Mehr

FACEBOOK GEWINNSPIELE CHECKLISTE FÜR MARKETINGMANAGER UND AGENTUREN

FACEBOOK GEWINNSPIELE CHECKLISTE FÜR MARKETINGMANAGER UND AGENTUREN CHECKLISTE FÜR MARKETINGMANAGER UND AGENTUREN 28. AUGUST 2013 EINLEITUNG Am 27. August hat Facebook durch eine Änderung der Richtlinien für Seiten die vormaligen Anforderungen an die Zulässigkeit von Gewinnspielen

Mehr

Mediadaten 2017

Mediadaten 2017 Mediadaten 2017 www.hallo-frau.de www.hallo-frau.de: Portal Hallo Frau informiert Frauen in vielen Alltagsbereichen. Auf der Internetplattform und auf Facebook gibt es umfassende Informationen mit praktischen

Mehr

Alles Instagram, alles öffentlich?

Alles Instagram, alles öffentlich? Instagram Alles Instagram, alles öffentlich? # Wenn du ein öffentliches Instagram-Profil hast, kann jede/r deine Fotos und Videos sehen auch Leute, die gar nicht bei Instagram angemeldet sind. Deine öffentlich

Mehr

1. Welche Ziele will ich mit Social Media erreichen?

1. Welche Ziele will ich mit Social Media erreichen? 1. Welche Ziele will ich mit Social Media erreichen? Schreiben Sie hier die Gründe auf, warum Sie Ihr Unternehmen überhaupt in die sozialen Medien bringen wollen. Denken Sie immer zuerst an Ihre allgemeinen

Mehr

Was kann auf Facebook beworben werden? 1. Werbeanzeigen, die auf Inhalte in Facebook verweisen 2. Anzeigen, die auf externe Websiten verweisen

Was kann auf Facebook beworben werden? 1. Werbeanzeigen, die auf Inhalte in Facebook verweisen 2. Anzeigen, die auf externe Websiten verweisen Facebook Ads sind für Unternehmen eine sehr interessante Möglichkeit, auf bestimmte Zielgruppen abgestimmte Werbung zu schalten und somit die eigenen Produkte, Dienstleistungen und Angebote einer breiten

Mehr

Schritt für Schritt zu mehr Erfolg

Schritt für Schritt zu mehr Erfolg Schritt für Schritt zu mehr Erfolg 18.03.2014, IHK Frankfurt Alexander Süßel Inhaltsangabe Facebook Fachjargon Fanaufbau Fanidalog Facebook Monitoring Tipps/Links Faktenlage Facebook Jargon EINLEITUNG

Mehr

In 9 Schritten zum passenden Monitoring Tool. Die Universal-Checkliste für B2B-Unternehmen

In 9 Schritten zum passenden Monitoring Tool. Die Universal-Checkliste für B2B-Unternehmen In 9 Schritten zum passenden Monitoring Tool Die Universal-Checkliste für B2B-Unternehmen Schritt 1: Zielsetzung Welchen Zweck muss ein Monitoring Tool für Ihr Unternehmen erfüllen? Umfassende Themen-

Mehr

MIT FACEBOOK GELD VERDIENEN SO VERMARKTEN SIE IHRE KÜCHEN UND GEWINNEN NEUE KUNDEN DAZU

MIT FACEBOOK GELD VERDIENEN SO VERMARKTEN SIE IHRE KÜCHEN UND GEWINNEN NEUE KUNDEN DAZU MIT FACEBOOK GELD VERDIENEN SO VERMARKTEN SIE IHRE KÜCHEN UND GEWINNEN NEUE KUNDEN DAZU FACEBOOK IST MEHR ALS EIN UNTERHALTUNGSPORTAL. SIE KÖNNEN DAMIT AUCH GELD VERDIENEN WIR SAGEN IHNEN, WIE. Mit unserer

Mehr

IAB BRANDBUZZ by BuzzValue. Branche: Möbel & Heimtextilien

IAB BRANDBUZZ by BuzzValue. Branche: Möbel & Heimtextilien IAB BRANDBUZZ by BuzzValue Branche: Möbel & Heimtextilien IAB BRANDBUZZ Der IAB Brand Buzz ist eine Initiative von IAB Austria in Kooperation mit BuzzValue. Jeweils einmal im Quartal wird eine Branche

Mehr

Ich bin immer für meine Kunden da auch digital.

Ich bin immer für meine Kunden da auch digital. DIGITAL-PAKET SILBER Gelbe Seiten Ich bin immer für meine Kunden da auch digital. Das Digital-Paket Silber der Schlüterschen für Gelbe Seiten Virginie Maiwald-Schmidt, Friseurin in der Hair Lounge, Silber-Kundin

Mehr

Cross-Media Angebote zur

Cross-Media Angebote zur Cross-Media Angebote zur Print Online Newsletter 1. Sonderstrecke in DETAIL 12/2012 Sonderstrecke von 28-32 Seiten, die fester Bestandteil der Ausgabe 12/ 2012 ist. Dadurch ergänzt dieses Special die regulären

Mehr

Alles Instagram, alles öffentlich?

Alles Instagram, alles öffentlich? Instagram Alles Instagram, alles öffentlich? Wenn du ein öffentliches Instagram- Profil hast, kann jede/r deine Fotos und Videos sehen auch Leute, die gar nicht bei Instagram angemeldet sind. Deine öffentlich

Mehr

SOCIAL MEDIA-LEITFADEN

SOCIAL MEDIA-LEITFADEN SOCIAL MEDIA-LEITFADEN für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WIEDEMANN-Gruppe Inhaltsverzeichnis Einleitung S. 4 Social Media-Plattformen S. 5 6 Sprechen Sie nur für sich selbst S. 7 Seien Sie ehrlich

Mehr

SOCIAL MEDIA MARKETING

SOCIAL MEDIA MARKETING SOCIAL MEDIA MARKETING ERFOLGSVERSPRECHENDER MARKETING-KANAL ODER SPIELEREI? EINE BESTANDSAUFNAHME Martin Birchmeier 22.05.2017 UNSER FAHRPLAN IMPULSVORTRAG Nicht bloß Spielerei - Merkmale einer erfolgreichen

Mehr

Medienwerkstatt für Kommunen, Schulen und freie Träger der Jugendhilfe. esberger@i-gelb.com

Medienwerkstatt für Kommunen, Schulen und freie Träger der Jugendhilfe. esberger@i-gelb.com Medienwerkstatt für Kommunen, Schulen und freie Träger der Jugendhilfe esberger@i-gelb.com Grundlagen Online Kommunikation Webseite als Grundlage Online-Maßnahmen Ständige Optimierung Blogs, Pressebereich,

Mehr

Damit wachse ich über die Konkurrenz hinaus.

Damit wachse ich über die Konkurrenz hinaus. DIGITAL-PAKET GOLD Gelbe Seiten Damit wachse ich über die Konkurrenz hinaus. Das Digital-Paket Gold der Schlüterschen für Gelbe Seiten Andreas Böhm, Dipl.-Ing. Landschaftsplanung und Gold-Kunde Digital-Paket

Mehr

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social

Mehr

SOCIAL MEDIA WAS KUNDEN VON UNTERNEHMEN WIRKLICH WOLLEN. Res Marti l Senior Projektleiter Analytics

SOCIAL MEDIA WAS KUNDEN VON UNTERNEHMEN WIRKLICH WOLLEN. Res Marti l Senior Projektleiter Analytics SOCIAL MEDIA WAS KUNDEN VON UNTERNEHMEN WIRKLICH WOLLEN Res Marti l Senior Projektleiter Analytics Warum diese Studie? Was ist Social Media? «Social Media sind digitale Medien, welche es Einzelpersonen

Mehr

BUNTE.DE: DER MEDIENPARTNER FÜR IHR LIVE EVENT

BUNTE.DE: DER MEDIENPARTNER FÜR IHR LIVE EVENT BUNTE.DE: DER MEDIENPARTNER FÜR IHR LIVE EVENT MAI 2017 WIR BRINGEN IHR EVENT AUF DIE GROßE BUNTE.DE BÜHNE Sie planen eine Eröffnungsfeier, ein großes Event, einen Live Act oder eine Exklusive Fashion Show?

Mehr

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit Social Media in der Konfirmanden arbeit Web 1.0 > Web 2.0 > Web 3.0 ab 1990 statische Seiten wenige content producer viele content consumer Software durch Verrieb geringe Transferraten ab 2004 Dynamische

Mehr

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Social SEO Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Fakten 22,6% der Internetnutzer verbringen die meiste Zeit ihrer Online-Aktivitäten in sozialen Netzwerken. (Quelle: BITKOM, Februar

Mehr

SOCIAL MEDIA-MARKETING IM TOURISMUS. Chancen nutzen, Neue Zielgruppen erreichen! Oberschwaben-Tourismus, 13.10.2015

SOCIAL MEDIA-MARKETING IM TOURISMUS. Chancen nutzen, Neue Zielgruppen erreichen! Oberschwaben-Tourismus, 13.10.2015 SOCIAL MEDIA-MARKETING IM TOURISMUS Chancen nutzen, Neue Zielgruppen erreichen! Oberschwaben-Tourismus, 13.10.2015 2 Agenda Workshop 3 1. Vorstellung 2. Übersicht über Social Media Marketing Was bedeutet

Mehr

Social Media steuern Sie schon oder experimentieren Sie noch?

Social Media steuern Sie schon oder experimentieren Sie noch? Social Media steuern Sie schon oder experimentieren Sie noch? Teil 2: Erfolgsmessung der Social Media Aktivitäten mithilfe von Kennzahlen Artikel von Dr. Edgar Bazing und Kiala Makumbundu Im ersten Teil

Mehr

MEDIADATEN. Werben auf TONIGHT.de

MEDIADATEN. Werben auf TONIGHT.de MEDIADATEN Werben auf TONIGHT.de Das ist TONIGHT.de Party. Fashion. Musik. Kino. Lifestyle. Das ist TONIGHT.de Das Szene- und Ausgehportal von RP Digital ist die Nummer 1 in Düsseldorf und der Region,

Mehr

Social-Media-Guide Auch das Titelbild ist für einen ersten Eindruck von der Seite entscheidend. Der Künstler und Komiker Otto Waalkes setzt auf Humor: www.facebook.com/ OttoWaalkes Ein weiteres gutes Beispiel

Mehr

AUF DER SUCHE NACH DEM HEILIGEN GRAL

AUF DER SUCHE NACH DEM HEILIGEN GRAL Bojan Radoja AUF DER SUCHE NACH DEM HEILIGEN GRAL Die Eine Universelle Kennzahl pressrelations BOJAN RADOJA Projektleiter Social Media Klosterstrasse 112 bojan.radoja@pressrelations.de 0211 175 20 77 827

Mehr

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO re-lounge GmbH MEDIENBÜRO Social Media Hype oder Maust-have? X 26.01.2013 // FACHMESSE I+E 01 Ansprechpartner Christian Iannarone // Projektmanager 3 02 Social Media Hype oder Must-have 4 Social Media

Mehr

Bewegtbild selber machen: Trend Periscope & Co. Judith Schuldreich 18. Oktober 2016

Bewegtbild selber machen: Trend Periscope & Co. Judith Schuldreich 18. Oktober 2016 Bewegtbild selber machen: Trend Periscope & Co. Judith Schuldreich 18. Oktober 2016 Das haben wir vor 1. Vorstellungsrunde 2. Warum Bewegtbild? (Input) 3. Apps: Periscope, Facebook Live, Instagram, Snapchat

Mehr

Marketing für FremdenführerInnen Teil 4

Marketing für FremdenführerInnen Teil 4 Marketing für FremdenführerInnen Teil 4 bfi MMag. Dr. Huberta Weigl www.schreibwerkstatt.co.at www.social-media-werkstatt.at Dezember 2014 Ergänzung zu den Analysemethoden Potenzialanalyse = ein Instrument

Mehr

billa.at Mediatarife 2017 Facts & Figures Formate & Tarife Termine

billa.at Mediatarife 2017 Facts & Figures Formate & Tarife Termine billa.at Mediatarife 2017 Facts & Figures Formate & Tarife Termine billa.at bietet Ihnen eine Fülle von Möglichkeiten, Ihre Zielgruppe punktgenau zu erreichen. So ist Ihre Marke nur einen Klick entfernt.

Mehr

Farbsalat - Mediakit FARBSALAT MEDIAKIT. - Besser fotografieren mit kleinem Budget -

Farbsalat - Mediakit FARBSALAT MEDIAKIT. - Besser fotografieren mit kleinem Budget - FARBSALAT MEDIAKIT - Besser fotografieren mit kleinem Budget - Farbsalat... bietet jede Menge Tipps, Tricks und Lernmaterialen rund um das Thema Online fotografieren lernen und Fotografieren mit kleinem

Mehr

SOCIAL MEDIA & BLOGGER RELATIONS

SOCIAL MEDIA & BLOGGER RELATIONS SOCIAL MEDIA & BLOGGER RELATIONS HAUSGEMACHT IHK TOURISMUS FORUM 2016 ANGELIKA SCHWAFF @ICHWEISSWO WER IST DIE DENN? Herausgeberin des Blogs Reisefreunde Beraterin und Corporate Content Creator vorher:

Mehr

Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen...und wie man es richtig macht!

Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen...und wie man es richtig macht! ITB Berlin, 6.3.2013 Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen......und wie man es richtig macht! Björn Tantau Head of Social Media www.trg.de bjoern.tantau@trg.de Agenda

Mehr

SOCIAL MEDIA AUDIT. S t a t u s q u o. i m J a n u a r - J u n i

SOCIAL MEDIA AUDIT. S t a t u s q u o. i m J a n u a r - J u n i SOCIAL MEDIA AUDIT FinTech im Social Web S t a t u s q u o i m J a n u a r - J u n i 2 0 1 7 You Tube G+ b CONTENT 02 S h a r e o f V o i c e 01 V o r g e h e n s w e i s e 03 B e i t r a g s a u f k o

Mehr

26.06.2013. Josef Wurm, Stephan Köhl, Berchtesgadener Land Tourismus. Facebook YouTube Google Pinterest. Verkaufs- Förderung.

26.06.2013. Josef Wurm, Stephan Köhl, Berchtesgadener Land Tourismus. Facebook YouTube Google Pinterest. Verkaufs- Förderung. Social Media für Fortgeschrittene Facebook YouTube Google Pinterest Josef Wurm, Stephan Köhl, Berchtesgadener Land Tourismus Berchtesgadener Land Tourismus, Folie 1 Werbeformen & Werbeziele Online Werbeform

Mehr

Gewinnspiele. im Internet. Was nicht nur die Buchbranche wissen sollte Tipps Hinweise Warnungen

Gewinnspiele. im Internet. Was nicht nur die Buchbranche wissen sollte Tipps Hinweise Warnungen Gewinnspiele im Internet Was nicht nur die Buchbranche wissen sollte Tipps Hinweise Warnungen Sie finden diesen Vortrag als Video- und Audio-Datei unter www./video-vortrag-gewinnspiele-im-web-tipps Erstellt

Mehr

Facebook Marketing. Facebook Marketing. Philipp Roth, Ray Sono AG. Roth, Ray Sono AG

Facebook Marketing. Facebook Marketing. Philipp Roth, Ray Sono AG. Roth, Ray Sono AG Facebook Marketing Facebook Marketing Philipp Roth, Ray Sono AG Web 2.0 Philipp Forum, Wien Roth, Ray Sono AG Philipp Roth Digital Native, Blogger, Social Media Addicted Bachelor of Science (OnlineMedien)

Mehr

CountryPumpkin exploringtheworld Media Kit

CountryPumpkin exploringtheworld Media Kit CountryPumpkin exploringtheworld Media Kit Stand: 22. Oktober 2015 Wer bin ich. Wer ist die Person hinter Country Pumpkin? Wer ist das Landein, das die große weite Welt entdeckt und noch lange nicht müde

Mehr

Preisliste 2015. Online Marketing Services

Preisliste 2015. Online Marketing Services liste 2015 Netzwerke & Profile Neues Profil Facebook Fanpage Twitter Account YouTube Account Google My Business je 245,00 1. Jahr Folgejahr WebIndividuell Monat Jahr Monat Jahr Einrichtung & Gestaltung

Mehr

BERLIN TAG & NACHT Eine crossmediale Erfolgsgeschichte. Markus Piesch Leitung Online rtl2.de 16. Oktober 2012

BERLIN TAG & NACHT Eine crossmediale Erfolgsgeschichte. Markus Piesch Leitung Online rtl2.de 16. Oktober 2012 BERLIN TAG & NACHT Eine crossmediale Erfolgsgeschichte Markus Piesch Leitung Online rtl2.de 16. Oktober 2012 Erfolg auf allen Kanälen Markus Piesch Leitung Online rtl2.de 2 16. Oktober 2012 TV: Positive

Mehr

Social Media Strategie Die 7 Schritte für mehr REichweite

Social Media Strategie Die 7 Schritte für mehr REichweite Social Media Strategie Die 7 Schritte für mehr REichweite Aktueller Stand Zielgruppe Konkurrenzanalyse Ziele Inhalt Umsetzung Controlling Vorwort Wenn du dich schon ein bisschen mit dem Thema Social Media

Mehr

Soldaten der Bundeswehr

Soldaten der Bundeswehr Soldaten der Bundeswehr einfach & effektiv erreichen. Die große Online-Soldatenmesse Mit über 6.000 Besuchern ist die SOLDATA das größte überregionale Event für aktive und ehemalige Soldaten der Bundeswehr.

Mehr

Tel. +49 (0)89 45 20 506-11 Email info@snipclip.com Web www.snipclip.com

Tel. +49 (0)89 45 20 506-11 Email info@snipclip.com Web www.snipclip.com SnipClip GmbH Klenzestraße 38 80469 München Tel. +49 (0)89 45 20 506-11 Email info@snipclip.com Web www.snipclip.com Follower / Fan werden: www.twitter.com/snipclip www.facebook.com/snipclipcom ÜBERBLICK

Mehr

Die digitale Welt bei KTM Erfolgreiche Markenkommunikation im Web 2.0

Die digitale Welt bei KTM Erfolgreiche Markenkommunikation im Web 2.0 Die digitale Welt bei KTM Erfolgreiche Markenkommunikation im Web 2.0 Linz, 21.11.2012 Thomas Kuttruf, Marcus Erlmoser AGENDA KTM heute Hardfacts KTM Social Media Kanäle Kommunikationsziele KTM @ Facebook

Mehr

GUIDE Instagram und Hootsuite. Eine Schnellstartanleitung

GUIDE Instagram und Hootsuite. Eine Schnellstartanleitung GUIDE Instagram und Hootsuite Eine Schnellstartanleitung Instagram und Hootsuite Eine Schnellstartanleitung Mit über 300 Millionen aktiven Nutzern im Monat eröffnet Instagram Unternehmen ein gigantisches

Mehr

Sicher unterwegs in Instagram

Sicher unterwegs in Instagram Sicher unterwegs in Instagram www.instagram.com So schützt du deine Privatsphäre! Stand: Juli 0 Instagram Was ist das? Instagramist eine Appzum Teilen von Fotos mit anderen. Die Fotos werden mit dem Handy

Mehr

Social Media: Keine Werbung unter Freunden

Social Media: Keine Werbung unter Freunden Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE No.40 Social Media: Keine Werbung unter Freunden Social Media auf neuen Wegen bleibt der Nutzer auf der Strecke? Hintergrund Der SocialMediaMarkt hat sich in

Mehr

ReachLocal Umfrage unter KMU zum Thema Social Media Nutzung

ReachLocal Umfrage unter KMU zum Thema Social Media Nutzung REACHOUT REPORT ReachLocal Umfrage unter KMU zum Thema Social Media Nutzung ReachLocal hat mehr als 200 kleine und mittelständische Unternehmen aus Deutschland und Österreich befragt, um mehr über ihre

Mehr

// 1

// 1 SPORTSPONSORING - WICHTIGE FAKTOREN FÜR EINEN NACHHALTIGEN ERFOLG // 1 AGENDA 01 KURZVORSTELLUNG DER AGENTUR KUNDENDIENST 02 ARTEN DES SPONSORING 03 WARUM GERADE SPORTSPONSORING? 04 DIE RICHTIGE SPONSORING-STRATEGIE

Mehr

Strategische Nutzung von Facebook für Theater

Strategische Nutzung von Facebook für Theater Strategische Nutzung von Facebook für Theater Theatercamp Hamburg 11.11.2012 Vortrag von: Annette Schwindt Vorstellung Annette Schwindt schwindt-pr Bloggerin In Sachen Kommunikation schwindt-pr.com facebook.com/schwindtpr

Mehr

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken.

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Social Media Analytics Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Quick Facts socialbench. Analyse, Auswertung und Management von Social Media-Profilen seit 2011. Das Unternehmen 400+ Kunden. 30

Mehr

Aufbau einer Onlinecommunity Wie Existenzgründer Social Media zur Businessentwicklung nutzen können

Aufbau einer Onlinecommunity Wie Existenzgründer Social Media zur Businessentwicklung nutzen können Internet für Existenzgründer: Aufbau einer Onlinecommunity Wie Existenzgründer Social Media zur Businessentwicklung nutzen können IHK Bonn/Rhein-Sieg, 7. September 2016 Internet für Existenzgründer Aufbau

Mehr

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49 Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone 13 Die SIM-Karte einlegen 14 Ist itunes installiert? 16 Das iphone aktivieren 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen 23 Alle Knöpfe und Schalter auf

Mehr

Gezielt finden. Gezielt gefunden werden. MEDIADATEN. Stand: November 2017

Gezielt finden. Gezielt gefunden werden. MEDIADATEN. Stand: November 2017 Gezielt finden. Gezielt gefunden werden. MEDIADATEN Stand: November 2017 Die Eventbranche auf einen Klick Erhöhen Sie mit eventcompanies.de Ihre Reichweite Keine Anmeldung nötig: eventcompanies.de ist

Mehr

Facebook für KMU. ebusinesslotse 2013

Facebook für KMU. ebusinesslotse 2013 Facebook für KMU ebusinesslotse 2013 Über viermalvier.at Gegründet 2009 in Salzburg 3 Mitarbeiter Langjährig etabliertes Netzwerk mit Partnern Eigener Account Manager bei Facebook sowie direkte Kontakte

Mehr

IAB BRANDBUZZ by BuzzValue. Branche: Radiosender

IAB BRANDBUZZ by BuzzValue. Branche: Radiosender IAB BRANDBUZZ by BuzzValue Branche: Radiosender IAB BRANDBUZZ Der IAB Brand Buzz ist eine Initiative von IAB Austria in Kooperation mit BuzzValue. Jeweils einmal im Quartal wird eine Branche im Bereich

Mehr

Peter Neuhaus. Grafikdesigner neuhauswiedemann ohg.

Peter Neuhaus. Grafikdesigner neuhauswiedemann ohg. Peter Neuhaus Grafikdesigner neuhauswiedemann ohg neuhaus@neuhauswiedemann.de www.neuhauswiedemann.de Peter Neuhaus Grafikdesigner neuhauswiedemann ohg freie Kulturarbeit seit 1983 Kommunikation/Programmplanung

Mehr

Facebook, Instagram & Co. - was macht für wen Sinn?

Facebook, Instagram & Co. - was macht für wen Sinn? Facebook, Instagram & Co. - was macht für wen Sinn? Hamburg, 2017 01 Vorstellung Der Freibeuter Christian Fischler, PR & Social Media Manager 7 Jahre als Freibeuter am Markt 16 Jahre PR-Erfahrung, 4 Jahre

Mehr

Netzpiloten AG Internetgruppe. Netzpiloten Magazine Native Advertising Mediadaten 2016

Netzpiloten AG Internetgruppe. Netzpiloten Magazine Native Advertising Mediadaten 2016 Netzpiloten Magazine Native Advertising Mediadaten 2016 2 Willkommen! Zehn Medienmarken Ready for Boarding Wir sind mit unseren digitalen Magazinen ein Stück Mediengeschichte! Seit 1998 berichten, analysieren,

Mehr

Facebook-Seite pflegen - aber wie? Inhaltsverzeichnis

Facebook-Seite pflegen - aber wie? Inhaltsverzeichnis Facebook-Seite pflegen - aber wie? Inhaltsverzeichnis 1. Wichtige Überlegungen... 2 2. Einige Besonderheiten von Facebook... 3 3. Bildgrössen... 3 4. Post: Geteilter Link... 4 5. Post: Geteilte Veranstaltung...

Mehr

NIDO und NIDO.de: Kreativ-Wettbewerb

NIDO und NIDO.de: Kreativ-Wettbewerb NIDO und : Kreativ-Wettbewerb User-Involvement für Ihre Marken-Kommunikation Name des Vortragenden Abteilung Ort Datum NIDO und Kreativ-Wettbewerb der gemeinsame Wettbewerb Ihrer Marke und NIDO Wir fordern

Mehr

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr

Hatespeech - Cybermobbing und Co.

Hatespeech - Cybermobbing und Co. Hatespeech - Cybermobbing und Co. Gelingende und problematische Kommunikation im Web Alles was Recht ist XIII Dr. Marie Huchthausen 09. November 2016 Agenda Vorstellung Business Academy Ruhr Vorstellung

Mehr

FOCUS GESCHENKE TIPPS IN #50/2016

FOCUS GESCHENKE TIPPS IN #50/2016 FOCUS GESCHENKE TIPPS IN #50/2016 1 BCN Burda Community Network GmbH DAS FOCUS GESCHENKE-SPECIAL GESCHENKE-TIPPS DER REDAKTION In der Ausgabe 50/16 dreht sich im FOCUS alles um die große Frage des perfekten

Mehr

Facebook Marketing für Ihr Unternehmen

Facebook Marketing für Ihr Unternehmen Facebook Marketing für Ihr Unternehmen 100% Facebook: kampagnen, apps, Werbung und kommunikation Facebook kampagnen Specials Fußball WM ostern Nutzen Sie das volle Potential von Facebook Facebook bietet

Mehr

SOCIAL MEDIA / SOZIALE NETZWERKE

SOCIAL MEDIA / SOZIALE NETZWERKE SOCIAL MEDIA / SOZIALE NETZWERKE WAS SIND SOCIAL MEDIA / WAS SIND SOZIALE NETZWERKE? Social Media ( Deutsch: Sozale Medien ) ist der Überbegriff für Medien, in denen Internetnutzer Meinungen, Eindrücke,

Mehr