Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen?"

Transkript

1 Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen? Dann zeigen wir Ihnen hier in wenigen kurzen Schritten die notwendige Vorgehensweise. Um eine Internetverbindung über WLAN aufbauen zu können benötigen Sie: ein WLAN-fähiges Gerät, z.b. Notebook/PC mit dem Betriebssystem Windows 7/Vista/XP- SP2/2000/98, MAC OSX, Linux oder ein Smartphone einen ZVD-Account. Alle Studierenden, Professoren und Mitarbeiter der Fachhochschule Köln und sonstige Hochschulangehörige erhalten ein persönliches Benutzerkonto. Mit diesem Account erfolgt der Zugriff auf die IT-Dienste der Campus IT HINWEIS: Zum Aufbau der Internetverbindung ist es zwingend erforderlich das Sie in Ihrem ZVD Profil den Remotezugang aktivieren. Melden Sie sich hierzu an Ihrem ZVD-Profil auf https://www.intranet.fh-koeln.de/ an und klicken Sie nach dem Einloggen auf den Menüpunkt Dienste. Klicken Sie anschließend auf den Punkt Remotezugang und aktivieren Sie diesen. einen Cisco VPN Client. Zur Nutzung der angebotenen Dienste ist die Verwendung dieses Clients zwingend erforderlich. Bitte gehen Sie wie folgt vor: - Aktivieren Sie das WLAN-Modul im Notebook oder Mobiltelefon (nähere Angaben dazu geben die Hersteller in ihren Bedienungsanleitungen) - Verbinden Sie das mobile Gerät mit dem WLAN der Fachhochschule Köln SSID: PUBLIC-CIT.FH-Koeln.DE WEP Netzwerkschlüssel: abcdef - Starten Sie den VPN Client (die VPN Installationsroutinen haben wir für Sie im Anschluss zusammengefasst) und melden Sie sich mit Ihrem ZVD-Account an. Stand: , Version 1.1 1/23

2 Was versteht man unter VPN? Ein Virtual Private Network (VPN) ist ein Computernetz, welches zum Transport privater Daten ein öffentliches Netz, zum Beispiel das Internet, nutzt. Die Verbindung über das öffentliche Netz wird üblicherweise verschlüsselt. Es ermöglicht somit eine sichere Übertragung über ein unsicheres Netzwerk. Teilnehmer eines VPN können Daten wie in einem LAN (lokales Netzwerk) austauschen. Die einzelnen Teilnehmer selbst müssen hierzu nicht direkt miteinander verbunden sein. Eine Verbindung der Netze wird über einen Tunnel zwischen VPN-Client und dem VPN-Server ermöglicht. Der VPN-Client ist eine Software, die eine verschlüsselte und authentifizierte Verbindung zum VPN- Server aufbaut. Hierbei erhält der Benutzer eine IP-Adresse aus dem Netz der Fachhochschule Köln, die es ihm ermöglicht, auf Dienste innerhalb der Fachhochschule zuzugreifen. Sichere Datenübertragung per VPN Voraussetzungen für die Nutzung von VPN sind: Ein gültiger ZVD-Account Freischaltung des Remotezugangs im persönlichen ZVD Profil Ein Cisco VPN Client Im Folgenden haben wir für Sie die gängigen VPN Installationsroutinen zusammengefasst. Stand: , Version 1.1 2/23

3 VPN Zugang an der Fachhochschule Köln VPN Zugang unter Windows - automatische Installation... 4 VPN Zugang unter Windows - manuelle Installation... 6 VPN Zugang unter MAC OS X Snow Leopard ab VPN Zugang unter Mac OS X automatische Installation VPN Zugang unter Mac OS X manuelle Installation VPN Zugang unter Ubuntu Linux manuelle Installation VPN Zugang für das iphone / ipad einrichten Stand: , Version 1.1 3/23

4 VPN Zugang unter Windows - automatische Installation 1. Aktivieren Sie in Ihrem ZVD-Account unter Dienste den Remotezugang. Ihre ZVD- Einstellungen finden Sie unter https://www.intranet.fh-koeln.de 2. Bitte geben Sie in ihren Browser folgenden Adresse ein: https://vpn.fh-koeln.de https://vpn-gm.fh-koeln.de (wenn Sie am Standort Gummersbach sitzen) 3. Geben Sie auf der Webseite bitte die Zugangsdaten Ihres ZVD-Accounts ein und klicken Sie anschließend auf Login : 4. Bitte klicken Sie im folgenden Fenster auf Continue : Stand: , Version 1.1 4/23

5 5. Sie werden nun gefragt, ob Sie dem Zertifikat der Webseite vpn.fh-koeln.de vertrauen möchten? Klicken Sie bitte auf Ja. Hinweis: Wenn Sie kein Java installiert haben oder das Applet blocken, folgen sie der Anleitung zur manuellen Installation. Die Installationsdatei können sie bereits in diesem Fenster herunterladen. 6. Während der automatischen Installation erscheint ein Sicherheitshinweis, den Sie mit Ja bestätigen müssen. 7. Wenn alles installiert ist, sehen Sie folgendes Bild in ihrem Browser: Sie sind nun mit dem Netzwerk der Fachhochschule Köln verbunden. Stand: , Version 1.1 5/23

6 8. Sie können den AnyConnect-Client jeder Zeit manuell starten, um sich am FH-Netz anzumelden. VPN Zugang unter Windows - manuelle Installation 1. Aktivieren Sie in Ihrem ZVD-Account unter Dienste den Remotezugang. Ihre ZVD- Einstellungen finden Sie unter https://www.intranet.fh-koeln.de 2. Laden Sie die Installations-Datei für den AnyConnect-Client unter https://vpn.fh-koeln.de herunter. Für die Anmeldung an dieser Seite nutzen Sie bitte Ihre ZVD-Zugangsdaten. 3. Bitte klicken Sie auf Ausführen : Stand: , Version 1.1 6/23

7 4. Bitte klicken Sie im folgenden Fenster auf Next : 5. Bitte lesen Sie denn Softwarelizenzvertrag durch, wählen Sie I accept the terms in the License Agreement aus und klicken Sie dann auf Next : 6. Bitte klicken Sie auf Install : Stand: , Version 1.1 7/23

8 7. Nach erfolgreicher Installation klicken Sie bitte auf Finish : 8. Anschließend können sie den AnyConnect-Client jeder Zeit manuell starten, um sich am FH-Netz anzumelden. Geben Sie nach dem Öffnen des Clients im Feld Connect to: als Server vpn.fhkoeln.de ein. Klicken Sie anschließend auf Select. 9. Geben Sie Ihre ZVD-Zugangsdaten ein und klicken Sie auf Connect und bestätigen Sie anschließend die Meldung des VPN-Servers mit Accept. Stand: , Version 1.1 8/23

9 10. Bestätigen Sie den Sicherheitshinweis mit Ja. Sie sind nun am Netzwerk der Fachhochschule Köln angemeldet Stand: , Version 1.1 9/23

10 VPN Zugang unter MAC OS X Snow Leopard ab 10.6 Erste Voraussetzung für die Nutzung ist ein Mac mit dem neuesten Betriebssystem MAC OS X Snow Leopard. wird ein bestehender personalisierter ZVD-Account benötigt. 1. Aktivieren Sie in Ihrem ZVD-Account unter Dienste den Remotezugang. Ihre ZVD- Einstellungen finden Sie unter https://www.intranet.fh-koeln.de 2. Verbindung mit dem WLAN herstellen Aktivieren Sie Airport und wählen das FH-Netz aus. Geben Sie die WEP-Kennung abcdef ein. 3. VPN Verbindung erstellen - Öffnen Sie die Mac Systemeinstellungen. Stand: , Version /23

11 4. Öffnen Sie die Netzwerk Einstellungen. 5. Klicken Sie auf das + -Zeichen um eine neue Verbindung zu erstellen. Wählen Sie dann VPN aus. 6. Wählen Sie bei VPN-Typ Cisco IPSec. 7. Geben Sie der neuen Verbindung den Namen FH-Köln und klicken Sie auf Erstellen. Stand: , Version /23

12 8. In der nachfolgenden Maske als Serveradresse: vpn.fh-koeln.de, den ZVD-Account und das ZVD Passwort angeben. Anschließend auf Identifizierungseinstellungen klicken. 9. Bei Shared Secret muß KoelnerDom und bei Gruppenname FHK-VPN eingegeben werden. Anschließend auf OK und danach auf Anwenden klicken. 10. Ab jetzt können Sie sich verbinden. Einfach bei Accountname Ihren ZVD-Account-Namen und bei Passwort Ihr persönliches ZVD Passwort eintragen. Stand: , Version /23

13 11. Ist die Anmeldung erfolgreich, erscheint die folgende Meldung: 12. Diese Meldung bitte mit OK bestätigen. VPN Zugang unter Mac OS X automatische Installation 1. Aktivieren Sie in Ihrem ZVD-Account unter Dienste den Remotezugang. Ihre ZVD- Einstellungen finden Sie unter https://www.intranet.fh-koeln.de 2. Bitte geben Sie in ihren Browser folgenden Adresse ein: https://vpn.fh-koeln.de https://vpn-gm.fh-koeln.de (wenn Sie am Standort Gummersbach sitzen) 3. Geben Sie auf der Webseite bitte ihren Zugangsdaten vom ZVD-Account ein und klicken Sie anschließend auf Login : Stand: , Version /23

14 4. Bitte klicken Sie im folgenden Fenster auf Continue. 5. Sie werden nun gefragt ob Sie dem Zertifikat der Webseite vpn.fh-koeln.de vertrauen möchten? Klicken Sie bitte auf Vertrauen. 6. Für die Automatische Installation müssen Sie dem Applet uneingeschränkten Zugriff auf ihren Computer gewähren. Bitte bestätigen Sie die Abfrage mit der Schaltfläche Erlauben : Hinweis: Wenn Sie kein Java installiert haben oder das Applet ablehnen, folgen sie der Anleitung zur manuellen Installation. Die Installationsdatei können sie bereits in diesem Fenster herunterladen. Stand: , Version /23

15 7. Um den Cisco AnyConnect Client installieren zu können müssen sie sich mit dem Administrator-Account Ihres Mac autorisieren: 8. Nun installiert sich der Cisco AnyConnect VPN Client automatisch. Wenn alles installiert ist sehen Sie folgendes Bild in ihrem Browser: Sie sind nun mit dem Netzwerk der Fachhochschule Köln verbunden. 9. Anschließend können sie den AnyConnect Client jederzeit manuell starten, um sich am FH- Netz anzumelden. Stand: , Version /23

16 VPN Zugang unter Mac OS X manuelle Installation 1. Aktivieren Sie in Ihrem ZVD-Account unter Dienste den Remotezugang. Ihre ZVD- Einstellungen finden Sie unter https://www.intranet.fh-koeln.de 2. Laden Sie die Installations-Datei für den AnyConnect-Client unter https://vpn.fh-koeln.de herunter. Für die Anmeldung an dieser Seite nutzen Sie bitte Ihre ZVD-Zugangsdaten. 3. Bitte klicken Sie auf Fortfahren. 4. Bitte klicken Sie im folgenden Fenster ebenfalls auf Fortfahren. 5. Bitte lesen Sie denn Softwarelizenzvertrag durch und klicken Sie dann auf Fortfahren. Stand: , Version /23

17 6. Bitte klicken Sie auf Installieren. Um den Cisco AnyConnect-Client installieren zu können müssen Sie sich mit dem Administrator-Account ihres Mac autorisieren. 7. Nach erfolgreicher Installation klicken Sie bitte auf Schließen. 8. Anschließend können sie den AnyConnect-Client jeder Zeit manuell starten, um sich am FH-Netz anzumelden. Stand: , Version /23

18 VPN Zugang unter Ubuntu Linux manuelle Installation 1. Aktivieren Sie in Ihrem ZVD-Account unter Dienste den Remotezugang. Ihre ZVD- Einstellungen finden Sie unter https://www.intranet.fh-koeln.de 2. Bitte geben Sie in ihren Browser folgenden Adresse ein: https://vpn.fh-koeln.de https://vpn-gm.fh-koeln.de (wenn Sie am Standort Gummersbach sitzen) 3. Geben Sie auf der Webseite bitte die Zugangsdaten Ihres ZVD-Accounts ein: 4. Bitte klicken Sie auf Continue : 5. Nun können Sie die Installationsdatei über den Link Linux_x86_64 herunterladen. Stand: , Version /23

19 6. Starten sie die heruntergeladene Datei über die Konsole mit folgendem Befehl: sudo sh /home/*benutzername*/downloads/vpnsetup.sh 7. Anschließend können sie den AnyConnect-Client jeder Zeit manuell starten, um sich am FH-Netz anzumelden. 8. Geben sie die Adresse den VPN-Servers an, mit dem Sie sich verbinden möchten (vpn.fh-koeln.de oder vpn-gm.fh-koeln.de): 9. Klicken Sie auf Accept, wenn das Zertifikat angezeigt wird. Stand: , Version /23

20 10. Geben Sie bitte Ihre ZVD-Zugangsdaten ein 11. Bestätigen Sie abschließend die Meldung des VPN-Servers Stand: , Version /23

21 VPN Zugang für das iphone / ipad einrichten 1. Aktuelle Firmware über itunes laden und installieren. 2. Zugang zum WLAN der Hochschule einrichten: Einstellungen -> Wi-Fi 3. Wi-Fi aktivieren und PUBLIC-CIT.FH-Koeln.DE auswählen 4. Den folgenden WEP Netzwerkschlüssel angeben: abcdef 5. VPN-Client konfigurieren: Einstellungen -> Allgemein Stand: , Version /23

22 6. Den Menüpunkt Netzwerk auswählen 7. VPN 8. VPN aktivieren und VPN Konfiguration hinzufügen Stand: , Version /23

23 9. IPSEC auswählen und die folgenden Einstellungen vornehmen Beschreibung: Server: Account: Kennwort: Gruppenname: Shared Secret: FHK-VPN vpn.fh-koeln.de Ihr ZVD-Accountname Ihr ZVD-Passwort FHK-VPN KoelnerDom 10. Die Konfiguration sichern 11. Verbindung herstellen: Nachdem die Verbindung zum FH-WLAN steht, VPN unter Einstellungen aktivieren (Schalter auf I ) und im nachfolgenden Fenster das ZVD Passwort eingeben und mit OK bestätigen. Die VPN-Verbindungsmitteilung ebenfalls mit OK bestätigen. Stand: , Version /23

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows XP

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows Vista

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

CAG auf dem Heim-Arbeitsplatz einrichten

CAG auf dem Heim-Arbeitsplatz einrichten CAG auf dem Heim-Arbeitsplatz einrichten Inhalt 1. Windows Clients... 2 1.1. Download und Installation des Citrix Clients... 2 1.2. Internet Explorer Vertrauenswürdige Sites einrichten... 4 1.3. Internet

Mehr

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows 7

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

WLAN-Anleitung unter MAC OS X

WLAN-Anleitung unter MAC OS X WLAN-Anleitung unter MAC OS X Inhalt 1. Download des Root Zertifikats der Deutschen Telekom... 3 2. Zertifikat hinzufügen... 3 3. Schlüsselbund öffnen und das Telekom Zertfikat... 4 4. Einstellungen am

Mehr

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista Diese Anleitung zeigt anschaulich, wie ein bei Shellfire gehosteter VPN-Server im Typ L2TP-IPSec unter Windows Vista konfiguriert wird. Inhaltsverzeichnis 1. Benötigte

Mehr

Installationsanleitung xdsl Privat mit Ethernet unter Mac OS X 10.4 mit Airport Installationsanleitung

Installationsanleitung xdsl Privat mit Ethernet unter Mac OS X 10.4 mit Airport Installationsanleitung Installationsanleitung xdsl Privat unter Mac OS X 10.4 mit Airport xdsl Privat mit Ethernet-Modem unter Mac OS X 10.4 mit Airport Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - xdsl Ethernet-Modem

Mehr

Um zu prüfen welche Version auf dem betroffenen Client enthalten ist, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Um zu prüfen welche Version auf dem betroffenen Client enthalten ist, gehen Sie bitte wie folgt vor: Client-Installation ec@ros2 ASP-Server 1. Allgemeine Informationen Für den Einsatz von ec@ros2 ist auf den Clients die Software Java Webstart (enthalten im Java Runtime Environment (JRE)) notwendig. Wir

Mehr

Installation und Konfiguration des Routers: LINKSYS Wireless G ADSL Gateway

Installation und Konfiguration des Routers: LINKSYS Wireless G ADSL Gateway Installation und Konfiguration des Routers: LINKSYS Wireless G ADSL Gateway Diese Dokumentation hilft Ihnen, eine Internetverbindung mit dem oben genannten Router zu Stande zu bringen. Dazu benötigen Sie:

Mehr

EDUROAM. » in der vorlesungsfreien Zeit: Mo Fr 8 16 Uhr. in der Vorlesungszeit: Mo Fr 8 18 Uhr

EDUROAM. »  in der vorlesungsfreien Zeit: Mo Fr 8 16 Uhr. in der Vorlesungszeit: Mo Fr 8 18 Uhr Medien- und Informationszentrum Leuphana Universität Lüneburg Scharnhorststraße 1, 21335 Lüneburg Tel. 04131 677-1222 (Tutorteam/Information)» www.leuphana.de/miz Öffnungszeiten der Standorte: Campus Scharnhorststraße,

Mehr

Konfiguration eduroam

Konfiguration eduroam Konfiguration eduroam Windows XP Vorbedingungen Gültiger Benutzeraccount der Universität Bonn. WPA2/WPA-fähige Netzwerkkarte in Ihrem Rechner. Aktuelles Servicepack mit aktuellen Stammzertifikaten. Version

Mehr

Anleitung zur Installation des wlanfh1x WLAN

Anleitung zur Installation des wlanfh1x WLAN Anleitung zur Installation des wlanfh1x WLAN Inhalt 1. Windows 7... 3 1.1. Manuelle Einrichtung wlanfh1x unter Windows 7... 3 1.2. Verbinden mit wlanfh1x unter Windows 7... 8 2. Mobile Endgeräte... 10

Mehr

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Inhaltsverzeichnis 1 Informationen... 3 2 Herunterladen der neusten Version... 3 2.1 Im Internet Explorer:... 3 2.2 Im Firefox:...

Mehr

Zugang mit Mac OS X 10.5

Zugang mit Mac OS X 10.5 Anleitung zur WLAN-Nutzung in den SMB Zugang mit Mac OS X 10.5 Voraussetzung: WLAN Adapter mit WPA/WPA2-Verschlüsselung Anleitung zur WLAN-Nutzung in den SMB Die Staatlichen Museen zu Berlin bieten ihren

Mehr

C A L D E R A G R A P H I C S

C A L D E R A G R A P H I C S C A L D E R A G R A P H I C S Wie geht das? Drucken zu Caldera von Clients aus dem Netzwerk Caldera Graphics 2008 Caldera Graphics und alle Caldera Graphics Produkte, die in dieser Publikation genannt

Mehr

WLAN unter Windows 8 Stand WLAN-Anleitung für Windows 8. Hochschule RheinMain IT-Center Seite 1 von 12

WLAN unter Windows 8 Stand WLAN-Anleitung für Windows 8. Hochschule RheinMain IT-Center Seite 1 von 12 WLAN-Anleitung für Windows 8 Hochschule RheinMain IT-Center Seite 1 von 12 Inhalt: Schritt 1: Download des Root Zertifikats der Deutschen Telekom... 3 Schritt 2: Zertifikat hinzufügen... 3 Schritt 3: Netzwerk-

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 2000

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 2000 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 2000 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Alternativ sehen Sie auf der

Mehr

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Bereich: Onlineservices - Info für Anwender Nr. 86222 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Einrichten des Agenda ASP-Systems 2 2

Mehr

Installationsanleitung LTE-Cube (Zyxel-LTE4506-M606)

Installationsanleitung LTE-Cube (Zyxel-LTE4506-M606) IT Support support@citynet.at T +43 5223 5855 210 Installationsanleitung LTE-Cube (Zyxel-LTE4506-M606) 1.1 Inbetriebnahme (LTE-Cube Zyxel-LTE4506-M606) Schließen Sie das mitgelieferte Stromkabel am Gerät

Mehr

SQL Server 2016 Installationsanleitung

SQL Server 2016 Installationsanleitung SQL Server 2016 Installationsanleitung Inhalt 1 Einleitung... 2 2 Installation... 2 2.1 SQL Server 2016 Express installieren... 2 2.2 SQL Server Managment Studio installieren... 7 3 Konfiguration... 9

Mehr

Der Omnibussimulator. Berlin-Spandau zur Wendezeit! Installationsanleitung

Der Omnibussimulator. Berlin-Spandau zur Wendezeit! Installationsanleitung PC Der Omnibussimulator Berlin-Spandau zur Wendezeit! Installationsanleitung OMSI 2 Zu Beginn OMSI 2 erfordert eine aktive Internetverbindung und ein kostenfreies STEAM-Benutzerkonto für die Installation

Mehr

Wie melde ich mich an? Wie nehme ich teil?

Wie melde ich mich an? Wie nehme ich teil? Webinar@Weblaw Wie melde ich mich an? Wie nehme ich teil? Anmeldung über via shop.weblaw.ch Systemvoraussetzungen Eine Internetverbindung Breitband Kabel oder Wireless (3G or 4G/LTE) Lautsprecher/Kopfhörer

Mehr

Vodafone WebSessions nutzen mit Apple Mac OS X

Vodafone WebSessions nutzen mit Apple Mac OS X Vodafone WebSessions nutzen mit Apple Mac OS X Für Vodafone Mobile Connect Card und Vodafone Zuhause EasyBox Vodafone Mobile Connect Card (Beispiel) Vodafone Zuhause EasyBox Option ICON Vodafone Zuhause

Mehr

1 Allgemeine Erläuterungen zum WLAN Was kann über den WLAN-Zugang genutzt werden? Was ist für die Nutzung erforderlich?...

1 Allgemeine Erläuterungen zum WLAN Was kann über den WLAN-Zugang genutzt werden? Was ist für die Nutzung erforderlich?... WLAN-Zugang // DHBW Mosbach / IT Service Hinweis: Die Dokumentation des WLAN-Zugangs wird kontinuierlich erweitert und verbessert. Deshalb sollten Sie bei Problemen mit dem WLAN einen Blick in die aktuellste

Mehr

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition)

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition) Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition) Knowledge base article #6531 Voraussetzungen Um Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät zu registrieren, müssen folgende Bedingungen

Mehr

Ältere Parallel Drucker via USB, die laufend Stockende Druckaufträge sowie solche die ins leere laufen!

Ältere Parallel Drucker via USB, die laufend Stockende Druckaufträge sowie solche die ins leere laufen! Ältere Parallel Drucker via USB, die laufend Stockende Druckaufträge sowie solche die ins leere laufen! Nach langen hin und her habe ich nun Endlich die Lösung für meinen hp deskjet A3 Drucker 1120 c gefunden!

Mehr

DROPBOX EINRICHTEN DER DROPBOX UNTER WINDOWS. November Fachdidaktik WG - bei Peter Sägesser. Um was gehts:

DROPBOX EINRICHTEN DER DROPBOX UNTER WINDOWS. November Fachdidaktik WG - bei Peter Sägesser. Um was gehts: November 2011 - Fachdidaktik WG - bei Peter Sägesser DROPBOX Um was gehts: Diese Anleitung zeigt wie das Programm Dropbox installiert, konfiguriert und benutzt wird. (Mac, Windows, Linux) www.dropbox.com

Mehr

Anleitung Software Update CReaderV

Anleitung Software Update CReaderV Anleitung Software Update CReaderV Inhaltsverzeichnis 1. Herunterladen der Software... 2 1.1a Registrierung als Neukunde... 2 1.1b Produkt hinzufügen... 3 1.2 Download... 4 1.3 Installation der Software...

Mehr

SQL Server 2014 Installationsanleitung

SQL Server 2014 Installationsanleitung SQL Server 2014 Installationsanleitung Inhalt 1 Einleitung... 2 2 Installation... 2 3 Konfiguration... 4 3.1 Remoteverbindungen zulassen... 4 3.2 Protokolle aktivieren... 4 3.3 SQL Server Browser Dienst...

Mehr

Einrichtung des HSGM-WLAN unter Windows

Einrichtung des HSGM-WLAN unter Windows Einrichtung des HSGM-WLAN unter Vorwort Das HSGM-WLAN bietet Hochschulangehörigen die Möglichkeit mit einem geeigneten Endgerät kabellos auf Netzwerkressourcen und das Internet zuzugreifen. Wir sind stetig

Mehr

Manuelle Einrichtung von eduroam unter Windows 8/10

Manuelle Einrichtung von eduroam unter Windows 8/10 Manuelle Einrichtung von eduroam unter Vorwort eduroam (Education Roaming) stellt weltweites WirelessLAN Roaming zur Verfügung. Über eduroam können Studierende und Mitarbeiter das WLAN nicht nur an der

Mehr

Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Informationssysteme Prof. Dr. Joachim Fischer. Installationsanleitung SAPGUI

Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Informationssysteme Prof. Dr. Joachim Fischer. Installationsanleitung SAPGUI Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Informationssysteme Prof. Dr. Joachim Fischer Installationsanleitung SAPGUI 1 Inhaltsverzeichnis Page 1 Einleitung 3 2 Download 3 3 Installation 4 3.1 GUI-Installation............................

Mehr

Zugriff auf das Gäste-WLAN( Grethor2)

Zugriff auf das Gäste-WLAN( Grethor2) Zugriff auf das Gäste-WLAN( Grethor2) Kurzanweisung Verbinden Sie sich mit dem Netzwerk guest. Dabei handelt es sich um ein ungesichertes Netzwerk. Rufen Sie einen Browser Ihrer Wahl auf. Sie erhalten

Mehr

802.11b/g/n WLAN USB-Adapter Kurzanleitung zur Installation DN-7045

802.11b/g/n WLAN USB-Adapter Kurzanleitung zur Installation DN-7045 802.11b/g/n WLAN USB-Adapter Kurzanleitung zur Installation DN-7045 1 / 12 1. Treiberinstallation Bitte beachten Sie die folgenden Anweisungen zur Installation Ihres neuen WLAN USB-Adapters: 1-1 Wenn der

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.1, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-forchheim.de/sfirm). 2. Starten Sie an einem

Mehr

PPL 10 Installationsanleitung

PPL 10 Installationsanleitung PPL 10 Installationsanleitung Stand Dez 2016 PASCHAL PLAN light 10 Installationsanleitung Seite 1 von 23 Inhaltsverzeichnis Inhalt... 2 Schritt 1 Installation Dongle Software... 3 Schritt 2 Überprüfung

Mehr

MyFiles Desktopclient Kurzanleitung

MyFiles Desktopclient Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis MyFiles.uni-bayreuth.de - Desktopclient Kurzanleitung... 2 1.0 Einführung zur MyFiles Desktopoberfläche... 2 2.0 Installation des Desktopclients... 2 3.0 Ersteinrichtung des Desktopclients...

Mehr

Anleitung Team-Space. by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V

Anleitung Team-Space. by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V Anleitung Team-Space by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V.. - 05-04- INHALT 3 TEAM-SPACE SETUP. EINLEITUNG. TEAM-SPACE OHNE BESTEHENDES KONTO ERSTELLEN.3 TEAM-SPACE MIT BESTEHENDEM KONTO ERSTELLEN TEAM-SPACE

Mehr

Anleitung zur Freigabe der CL-Studio-Version

Anleitung zur Freigabe der CL-Studio-Version Anleitung zur Freigabe der CL-Studio-Version In dieser Anleitung ist die Freigabe für alle zur Verfügung stehenden Typen von Zentralen bzw. Schnittstellen beschrieben. Bitte überspringen Sie die Teile,

Mehr

xdsl Teleworker unter Windows XP

xdsl Teleworker unter Windows XP Installationsanleitung xdsl Teleworker unter Windows XP - 1 - xdsl Teleworker mit Ethernet-Modem unter Windows XP Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - xdsl Ethernet-Modem - Netzwerkkabel

Mehr

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP im StudNET des Studentenwerkes Leipzig. studnet-website:

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP im StudNET des Studentenwerkes Leipzig. studnet-website: 5. Konfiguration Router Wir unterstützten ausschließlich die Einrichtung Ihres StudNET-Zugangs auf Basis einer Kabelgebundenen Direktverbindung mit der Netzwerkdose (LAN). Sie haben dennoch die Möglichkeit,

Mehr

Backup TSM-Client einrichten

Backup TSM-Client einrichten Backup TSM-Client einrichten Windows 10 02.08.2016 kim.uni-hohenheim.de kim@uni-hohenheim.de Die folgende Installation und Einrichtung des TSM Clients wurde exemplarisch unter Windows 10 durchgeführt.

Mehr

Information zum Patienteninternet

Information zum Patienteninternet Information zum Patienteninternet Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, das Ortenau Klinikum bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Zugang zum Internet während Ihres stationären Aufenthaltes zu erhalten.

Mehr

WLAN300N DUAL-BAND USB 2.0 ADAPTER

WLAN300N DUAL-BAND USB 2.0 ADAPTER WLAN300N DUAL-BAND USB 2.0 ADAPTER Kurzanleitung zur Installation DN-70550 Inhalt Verpackungsinhalt... Seite 1 Installation des USB WLAN-Sticks... Seite 2 Verbindung mit einem WLAN Zugriffspunkt... Seite

Mehr

Installationsanleitung für Haufe Advolux Kanzleisoftware ab Version 2.5 (Windows)

Installationsanleitung für Haufe Advolux Kanzleisoftware ab Version 2.5 (Windows) Installationsanleitung für Haufe Advolux Kanzleisoftware ab Version 2.5 (Windows) Verfasser : Advolux GmbH, AÖ Letze Änderung : 17.04.2012 Version : v2 1 Inhaltsverzeichnis 1. Hardware-Voraussetzungen...

Mehr

Veröffentlicht Januar 2017

Veröffentlicht Januar 2017 HomePilot Update 4.4.9 Veröffentlicht Januar 2017 Inhalt Änderungen:... 1 Voraussetzung:... 2 Vorgehensweise:... 2 Browser Cache löschen:... 6 Neuregistrierung WR Connect 2:... 7 Funktionen der neuen WR

Mehr

Hinweise zur Installation der HP Wi-Fi Mobile Direct Maus

Hinweise zur Installation der HP Wi-Fi Mobile Direct Maus Hinweise zur Installation der HP Wi-Fi Mobile Direct Maus 1. Allgemeines...1 1. Mögliche auftretende Fehlermeldungen und deren Lösung...1 2. 1. Keine Kommunikation mit dem Wi-Fi Adapter möglich...1 2.1.1.

Mehr

In wenigen Schritten auf Ihrem ipad: Ihre digitale Tageszeitung

In wenigen Schritten auf Ihrem ipad: Ihre digitale Tageszeitung In wenigen Schritten auf Ihrem ipad: Ihre digitale Tageszeitung Ihr ipad Apple-ID Für den Betrieb Ihres ipads, die Installation oder den Kauf von Apps, Videos und Musik-Titeln benötigen Sie ein aktives

Mehr

Pidgin unter Microsoft Windows benutzen

Pidgin unter Microsoft Windows benutzen Pidgin unter Microsoft Windows benutzen Andreas Stöcker Juni 2008 Installation Auf der Webseite http://www.pidgin.im/ kann das Programm für Windows heruntergeladen werden. Doppelklicken Sie auf die setup-datei,

Mehr

Anleitung zur Freigabe der CL-Studio-Version

Anleitung zur Freigabe der CL-Studio-Version Anleitung zur Freigabe der CL-Studio-Version In dieser Anleitung ist die Freigabe für alle zur Verfügung stehenden Typen von Zentralen bzw. Schnittstellen beschrieben. Bitte überspringen Sie die Teile,

Mehr

Verbindungsanleitung. Unterstützte Betriebssysteme. Installieren des Druckers. Verbindungsanleitung

Verbindungsanleitung. Unterstützte Betriebssysteme. Installieren des Druckers. Verbindungsanleitung Seite 1 von 5 Verbindungsanleitung Unterstützte Betriebssysteme Mit der CD Software und Dokumentation können Sie Druckersoftware auf den folgenden Betriebssystemen installieren: Windows 8 Windows 7 SP1

Mehr

Installationsanleitung Router WLAN

Installationsanleitung Router WLAN Installationsanleitung Router WLAN AOL Deutschland GmbH + Co. KG Inhalt 1 Konfiguration über Netzwerkkarte (von AOL empfohlen) 2 1.1 AOL Namen einrichten 2 1.2 Hardware-Aufbau 4 1.3 IP-Adresse 4 1.4 Routerkonfiguration

Mehr

Installieren der Client-Anwendungen

Installieren der Client-Anwendungen Installieren der Client-Anwendungen AUVESY GmbH & Co KG Fichtenstraße 38B D-76829, Landau Deutschland Inhalt Installieren der Client-Anwendungen 3 Installation schrittweise Anleitung 4 Erster Aufruf wichtige

Mehr

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine C-MOR Videoüberwachung auf einem Microsoft Hyper-V-Server

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine C-MOR Videoüberwachung auf einem Microsoft Hyper-V-Server Dieser Leitfaden zeigt die Installation der. Microsoft Hyper-V 2012 kann unter http://www.microsoft.com/en-us/server-cloud/hyper-v-server/ runtergeladen werden. Microsoft Hyper-V 2008 R2 kann unter http://www.microsoft.com/dede/download/details.aspx?id=3512

Mehr

xdsl Privat unter Windows 98 SE

xdsl Privat unter Windows 98 SE Installationsanleitung xdsl Privat unter Windows 98 SE - 1 - xdsl Privat mit Ethernet-Modem unter Windows 98 SE Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - xdsl Ethernet-Modem - Windows 98

Mehr

ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG DES WLAN UNTER WINDOWS XP. (Stand: November 2011)

ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG DES WLAN UNTER WINDOWS XP. (Stand: November 2011) ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG DES WLAN UNTER WINDOWS XP (Stand: November 2011) ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG DES WLAN Inhaltsverzeichnis 1. WLAN-Übersicht... 1 2. Eigenschaften von WLAN... 2 3. Authentifizierung

Mehr

Einrichten der TSM-Backup-Software unter dem Betriebssystem Windows

Einrichten der TSM-Backup-Software unter dem Betriebssystem Windows Einrichten der TSM-Backup-Software unter dem Betriebssystem Windows TSM-Service 14.09.2016 1 Inhaltsverzeichnis 1. INSTALLATION 3 2. KONFIGURATION 9 3. EINRICHTUNG DER TSM-DIENSTE ZUR AUTOMATISCHEN SICHERUNG

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Installation unter Windows 2000, XP und Vista. LW303 Sweex Wireless LAN USB 2.0 adapter 300 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Installation unter Windows 2000, XP und Vista. LW303 Sweex Wireless LAN USB 2.0 adapter 300 Mbps LW303 Sweex Wireless LAN USB 2.0 adapter 300 Mbps Einleidung Setzen Sie den Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 300 Mbps 802.11n keinen extremen Temperaturen aus. Legen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht

Mehr

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Stand: 14.09.2011 Über dieses Dokument Dieses Dokument soll einen kurzen Überblick über die Installation, die Deinstallation von "Soli Manager 2011" liefern

Mehr

WIRELESS 150N USB 2.0 ADAPTER

WIRELESS 150N USB 2.0 ADAPTER WIRELESS 150N USB 2.0 ADAPTER Verpackungsinhalt... Seite 1 Installation der Netzwerkkarte... Seite 2 Verbindungsherstellung zu einem drahtlosen Zugangspunkt... Seite 5 Verpackungsinhalt Überprüfen Sie

Mehr

Installationsanleitung Server-Software installieren Datenbank anlegen Lösung einrichten Problemlösungen...

Installationsanleitung Server-Software installieren Datenbank anlegen Lösung einrichten Problemlösungen... INHALTSVERZEICHNIS Installationsanleitung... 2 Server-Software installieren... 2 Datenbank anlegen... 6 Lösung einrichten... 9 Problemlösungen... 11 Datenbankverbindung... 11 Mail-Versand... 12 Dateiexporte...

Mehr

LW057 SWEEX WIRELESS LAN PCI CARD 54 MBPS. Windows wird das Gerät automatisch erkennen und das folgende Fenster anzeigen.

LW057 SWEEX WIRELESS LAN PCI CARD 54 MBPS. Windows wird das Gerät automatisch erkennen und das folgende Fenster anzeigen. LW057 SWEEX WIRELESS LAN PCI CARD 54 MBPS Unter Windows 2000 und XP installieren Windows wird das Gerät automatisch erkennen und das folgende Fenster anzeigen. Wählen Sie Nein, diesmal nicht ( No, not

Mehr

Fernzugriff über Citrix Access Gateway https://cag.insel.ch (Campus Inselspital / Spitalnetz Bern AG) https://cagext.insel.ch (Extern / Home Office)

Fernzugriff über Citrix Access Gateway https://cag.insel.ch (Campus Inselspital / Spitalnetz Bern AG) https://cagext.insel.ch (Extern / Home Office) Dienste, Bereich Informatik & Telekommunikation Fernzugriff über Citrix Access Gateway https://cag.insel.ch (Campus Inselspital / Spitalnetz Bern AG) https://cagext.insel.ch (Extern / Home Office) Raphael

Mehr

Medizinische Universität Wien ITSC Handbuch

Medizinische Universität Wien ITSC Handbuch Medizinische Universität Wien ITSC Handbuch WLAN MUW-NET, MUW-GUEST & eduroam Howto für Windows 10 Version Datum Autor geänderter Abschnitt Text 1 N A L Anmerkung 1.0 25.07.2016 Dokument x Neuanlage 1

Mehr

PLEXTALK Pocket PTP1 Tutorial - Netzwerkordner -

PLEXTALK Pocket PTP1 Tutorial - Netzwerkordner - PLEXTALK Pocket PTP1 Tutorial - Netzwerkordner - Shinano Kenshi Co., Ltd. Behält sich das Recht vor, den Inhalt dieses Tutorials jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Inhaltsverzeichnis 1 Was

Mehr

Alteryx Server Schnellstart-Handbuch

Alteryx Server Schnellstart-Handbuch Alteryx Server Schnellstart-Handbuch A. Installation und Lizenzierung Laden Sie das Alteryx Server-Installationspaket herunter und folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um Alteryx Server zu installieren

Mehr

Einwahl eines iphone über einen IPSec-VPN Tunnel. auf eine Digitalisierungsbox Standard / Premium

Einwahl eines iphone über einen IPSec-VPN Tunnel. auf eine Digitalisierungsbox Standard / Premium Einwahl eines iphone über einen IPSec-VPN Tunnel auf eine Digitalisierungsbox Standard / Premium Voraussetzungen Voraussetzung ist eine bestehende Konfiguration wie sie von einem durchlaufenen Schnellstartassistenten

Mehr

Übung - Installation von Windows Vista

Übung - Installation von Windows Vista 5.0 5.2.1.6 Übung - Installation von Windows Vista Einleitung Drucken Sie die Übung aus und führen sie durch. In dieser Übung werden Sie das Betriebssystem Windows Vista installieren. Empfohlene Ausstattung

Mehr

Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in AqFinance Konsole für Windows

Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in AqFinance Konsole für Windows pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in AqFinance Konsole für Windows Mit dem innovativen pushtan-verfahren steht Ihnen jetzt die ganze Welt des Online- und Mobile-Bankings offen. Ihre TAN erreicht

Mehr

42 Team IMAP-Server. Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird

42 Team IMAP-Server. Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird 42 Team IMAP-Server Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird Die in diesen Unterlagen enthaltenen Informationen können ohne gesonderte Mitteilung geändert werden. 42 Software

Mehr

und fordert sie auf sich anzumelden. Benutzername: admin Passwort: 1234

und fordert sie auf sich anzumelden. Benutzername: admin Passwort: 1234 IC-7000PT/n Grundeinrichtung 1. Für die Ersteinrichtung ist eine Kabelverbindung zwischen Router und Kamera notwendig. Die Kamera erhällt jetzt eine gültige IP Adresse von ihrem Router und ist im Netzwerk

Mehr

Bring Your Own Device Tipps und Tricks

Bring Your Own Device Tipps und Tricks Bring Your Own Device Tipps und Tricks Allgemein Verbindung über LAN (Kabel) Wo möglich, ist die Verbindung zum gibbnet / Internet über Kabel dem WLAN vorzuziehen, da diese generell zuverlässiger und durch

Mehr

Hinweis: Sie finden die IP-Adresse des Druckers im Abschnitt "TCP/IP" des Menüs "Netzwerk/Berichte".

Hinweis: Sie finden die IP-Adresse des Druckers im Abschnitt TCP/IP des Menüs Netzwerk/Berichte. Seite 1 von 5 Verbindungsanleitung Unterstützte Betriebssysteme Mit der Software-CD können Sie Druckersoftware auf den folgenden Betriebssystemen installieren: Windows 8.1 Windows Server 2012 R2 Windows

Mehr

Installationsführer für den SIP Video Client X-Lite

Installationsführer für den SIP Video Client X-Lite Installationsführer für den SIP Video Client X-Lite Stand: 12.04.2010 1. Einleitung Dieses Dokument beschreibt die Vorgehensweise für den Download, die Installation und Inbetriebnahme eines SIP Videoclients

Mehr

Benutzerhandbuch. für. ENAiKOON buddy-tracker

Benutzerhandbuch. für. ENAiKOON buddy-tracker ENAiKOON buddy-tracker Benutzerhandbuch für ENAiKOON buddy-tracker Anwendergerechte Software zur Anzeige der Standorte Ihrer Fahrzeuge bzw. mobilen Objekte auf einem Mobiltelefon 1 1 Ein Wort vorab Vielen

Mehr

Arbeiten in der Agro-Cloud mit Windows PC

Arbeiten in der Agro-Cloud mit Windows PC Arbeiten in der Agro-Cloud mit Windows PC Voraussetzung für eine erfolgreiche Installation 1. Sie müssen sich an Ihrem PC mit einem Benutzer anmelden, der administrative Rechte hat. 2. Die aktuellen Windows

Mehr

Site-to-Site VPN über IPsec

Site-to-Site VPN über IPsec Site-to-Site VPN über IPsec einrichten Dokument-ID Version.0 Status Site-to-Site VPN über IPsec einrichten Final Ausgabedatum 0.07 Configuration instructions Swisscom (Switzerland) Ltd SME Inhalt. Bedürfnis

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. STEP WiSe'16. WLAN und VPN

HERZLICH WILLKOMMEN. STEP WiSe'16. WLAN und VPN HERZLICH WILLKOMMEN STEP WiSe'16 WLAN und VPN Seite 1 Jens Wambsganß IT-Services TH Mittelhessen its@thm.de Seite 2 WLAN Seite 3 Bild-Quelle: http://randommization.com/2013/10/17/home-is-where-your-wifi-connects-automatically/

Mehr

Allgemeine häufig gestellte Fragen

Allgemeine häufig gestellte Fragen Allgemeine häufig gestellte Fragen Welche Dienste stehen mir im IAI-WLAN zur Verfügung? Im WLAN des IAI stehen ausschließlich die Dienste HTTP und HTTPs zur Verfügung. Sonstige Dienste wie Voice, Video,

Mehr

Tipps & Tricks zur Kundenkartei 4

Tipps & Tricks zur Kundenkartei 4 Tipps & Tricks zur Kundenkartei 4 Installation der Kundenkartei 4 Nachfolgend werden die Schritte für eine Neuinstallation der Kundenkartei 4 aufgezeigt. Für die Installation benötigen Sie folgende Angaben

Mehr

Installation der PersonalPlanung Software

Installation der PersonalPlanung Software Wichtige Hinweise für Upgrader vom AddWare Urlaubsmanager auf die PersonalPlanung : Die Installation der AddWare PersonalPlanung führt automatisch ein Update des AddWare UrlaubsManager s auf die aktuelle

Mehr

Handbuch zur Druckerinstallation für ios- und Android-Geräte

Handbuch zur Druckerinstallation für ios- und Android-Geräte Handbuch zur Druckerinstallation für ios- und Android-Geräte Inhaltsverzeichnis 1. Anleitung für LAN/WLAN-Drucker... 2 1.1. Einrichten des Druckers in der Verwaltungsoberfläche... 2 1.2. Druckereinrichtung

Mehr

Konfiguration Outlook

Konfiguration Outlook Inhalt Outlook 2013 (Windows)... 2 Outlook 2016 (Windows)... 6 Outlook 2011 (Mac)... 9 Outlook 2016 (Mac)... 12 Seite 1 / 16 Outlook 2013 (Windows) Wenn Sie Outlook 2013 zum ersten Mal auf Ihrem Computer

Mehr

Von der Virtuellen Bücherei Wien auf den E-Book-Reader

Von der Virtuellen Bücherei Wien auf den E-Book-Reader Von der Virtuellen Bücherei Wien auf den E-Book-Reader Stand April 2011 Das Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem E-Book-Reader ist dank des EPUB-Formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt

Mehr

1 Systemvoraussetzungen (minimal)

1 Systemvoraussetzungen (minimal) Metrohm AG CH-9101 Herisau Switzerland Phone +41 71 353 85 85 Fax +41 71 353 89 01 info@metrohm.com www.metrohm.com Installation 1 Systemvoraussetzungen (minimal) Betriebssystem RAM Speicherplatz Schnittstelle

Mehr

DKS-Install einrichten

DKS-Install einrichten Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Straße 325 12555 Berlin Telefon: (0 30) 65 76 22 36 Telefax: (0 30) 65 76 22 38 E-Mail: info@dr-kaiser.de Internet: www.dr-kaiser.de DKS-Install einrichten DKS-Install

Mehr

Wireless LAN. Konfiguration von FAU-VPN unter Windows Vista

Wireless LAN. Konfiguration von FAU-VPN unter Windows Vista Wireless LAN Konfiguration von FAU-VPN unter Windows Vista mit OpenVPN Testumgebung Notebook DELL Latitude D520 Windows XP Servicepack 3, Windows 7 Enterprise WLAN-Chipsatz Intel PRO/Wireless 3945ABG OpenVPN

Mehr

adsl Privat unter Windows 98 SE

adsl Privat unter Windows 98 SE Installationsanleitung adsl Privat unter Windows 98 SE - 1 - adsl Privat mit Ethernet-Modem unter Windows 98 SE Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - Alcatel Ethernet-Modem - Splitter

Mehr

Herunterladen und Installieren der Testversion der Anwendung:

Herunterladen und Installieren der Testversion der Anwendung: Herunterladen und Installieren der Testversion der Anwendung: Führen Sie diese Tätigkeit aus, um die kostenlose Testversion herunterzuladen und die Funktionen des Programms YoctonPro auszuprobieren. 1.

Mehr

Microsoft Office 365 ProPlus

Microsoft Office 365 ProPlus Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Abteilung Informatik Cluster VI Anleitung Kostenlose Lizenzen für Schüler, Lernende und Mitarbeiter des Cluster VI Impressum Herausgeber Kanton St.Gallen Bildungsdepartement

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 QR-Code-Authentifizierung leicht gemacht Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Einrichten einer statischen IP-Adresse unter Windows XP

Einrichten einer statischen IP-Adresse unter Windows XP Einrichten einer statischen IP-Adresse unter Windows XP 1. Allgemeines Für die Konfiguration der il vetro Comfort Haustürstation, der il vetro Comfort Bildspeicher oder der il vetro Comfort Multipanel

Mehr

ios-gerät AirPlay -Konfiguration

ios-gerät AirPlay -Konfiguration ios-gerät AirPlay -Konfiguration Um das AirPlay-Feature nutzen zu können, muss der Zeppelin Air an Ihr bestehendes Heimnetzwerk (im folgenden Text als Ihr Heimnetzwerk bezeichnet) angeschlossen sein. Im

Mehr

VPN-Zugriff auf das Festo-Netz mit VIP Access App: Voraussetzungen, Einrichtung und Nutzung

VPN-Zugriff auf das Festo-Netz mit VIP Access App: Voraussetzungen, Einrichtung und Nutzung VPN-Zugriff auf das Festo-Netz mit VIP Access App: Voraussetzungen, Einrichtung und Nutzung Stand: Version 2.0 Februar 2014 Inhaltsverzeichnis Einleitung 1 Worum geht es in dieser Anleitung? 1 Allgemeine

Mehr

Anlagen-Anschluss Plus. Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem

Anlagen-Anschluss Plus. Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem Anlagen-Anschluss Plus Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem Anlagen-Anschluss Plus Version vom 22.10.2012 Inhalt Seite 1. Einleitung 04-05 2. Verkabelung 06-07 3. Einrichtung PC / Laptop

Mehr

Inhalt. Installation Wireless LAN Card unter WinME 8. Installation Wireless LAN Card unter Win2000 4

Inhalt. Installation Wireless LAN Card unter WinME 8. Installation Wireless LAN Card unter Win2000 4 Tornado 211G i Inhalt Installation Wireless LAN Card unter WinXp 1 Installation Wireless LAN Card unter Win2000 4 Installation Wireless LAN Card unter WinME 8 Installation Wireless LAN Card unter Win98

Mehr

LAN/WLAN-Druckerkonfiguration. unter Windows und OS X. Inhaltsverzeichnis

LAN/WLAN-Druckerkonfiguration. unter Windows und OS X. Inhaltsverzeichnis Handbuch zur LAN/WLAN-Druckerkonfiguration unter Windows und OS X Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Hinweise... 2 2. Anschließen des Druckers... 2 3. Auslesen der Druckereinstellungen... 3 3.1. Unter Windows...

Mehr