Mobile Integration Android

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mobile Integration Android"

Transkript

1 Mobile Integration Android Allgemein Sie können Ihr mobiles Endgerät mit der fonial Online Telefonanlage verbinden und so ortsunabhängig von Ihrer Festnetzrufnummer telefonieren. Wenn Ihr Android-Smartphone über einen integrierten Sip-Client verfügt, benötigen Sie keine zusätzliche App. Alternativ stellen wir eine Auswahl von Applikationen vor, die bereits mit der fonial Telefonanlage getestet wurden. Konfiguration ohne App Im Folgenden erhalten Sie eine Schritt für Schritt Erklärung, wie Sie Ihr Android Smartphone (hier: HTC) mit der fonialtelefonanlage verbinden. Beachten Sie, dass die Benutzeroberfläche je nach Hersteller variieren kann. Bitte beachten Sie, dass ab Android 6.0 natives SIP nicht mehr unterstützt wird.

2 1. Gehen Sie auf Ihrem Android-Smartphone über "Einstellungen" auf den Menüpunkt "Telefon" und hier auf "Anrufen". 2. Unter "Einstellungen für Internetanrufe" gehen Sie auf "Konten" 3. Um ein neues Konto anzulegen, tippen Sie unten auf der Seite auf "Konto hinzufügen".

3

4 4. Nun können Sie die SIP-Benutzerdaten aus Ihrem fonial-kundenkonto eintragen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie das Smartphone bereits als Endgerät im Kundenkonto angelegt haben. 5. Tippen Sie nun oben rechts in der Ecke, um Ihre Daten zu speichern. 6. Es erscheint ein Menü, in dem Sie zwischen "Speichern" und "Verwerfen" wählen können. Um Ihre Daten zu speichern, wählen Sie bitte "Speichern" aus. 7. Ihr Smartphone ist nun mit der fonial-telefonanlage verbunden. Ihre SIP-Benutzerkennung erscheint nun unter "SIPKonten". 8. Sie können nun einstellen, ob Anrufe, die auf Ihrer Festnetzrufnummer eingehen, über Ihr Smartphone angenommen werden sollen. Beachten Sie dabei, dass Sie dafür mit dem Internet verbunden sein müssen. Folglich wird Ihr Datenverbrauch beansprucht, sofern Sie nicht im WLAN sind. Außerdem verkürzt sich Ihre Akkulaufzeit. 9. Um die Einstellungen für Anrufe festzulegen, tippen Sie bitte hier auf den Zurück-Pfeil. Konfiguration mit App Wenn Sie ein Android Smartphone ohne vorinstallierten SIP-Client oder ein iphone mit der fonial-telefonanlage verbinden möchten, benötigen Sie eine App. Im Folgenden wird Ihnen die Konfiguration mit der kostenlosen App "Zoiper" vorgestellt. Zoiper Bitte laden Sie sich zunächst Zoiper kostenlos in Ihrem App-Store herunter. Nachdem Sie die App starten können Sie mit der Ersteinrichtung beginnen. Sie können zwischen der automatischen Einrichtung mit QR Code und der manuellen Einrichtung wählen. Einrichtung mit QR-Code

5 1. Richten Sie Zoiper als Ziel in Ihrem Kundenkonto ein, um den QR Code zu erhalten. Klicken Sie unter dem Navigationspunkt "Telefonanlage" auf "Ziele", um zur Ziele-Übersicht zu gelangen. Über "Neues Ziel anlegen", erstellen Sie Zoiper zunächst als neues Ziel. 2. Wählen Sie als Typ des Weiterleitungsziels "IP-Endgerät"und anschließend "Zoiper" als Modell aus. Tragen Sie bitte nachfolgend den Namen des Endgeräts (hier:"kundenservice") ein und wählen anschließend die ausgehende Rufnummer, Wartemusik und Kurzwahl aus.

6 3. Zoiper erscheint nun als neues Ziel mit dem Status "Offline" in der Übersicht. Über das dazugehörige QR-CodeSymbol auf der ersten Position in der Spalte "Aktionen", öffnen Sie den QR-Code. 4. Im QR-Code sind die SIP Benutzerdaten enthalten, die über das Einscannen automatisch in Ihrer Zoiper App eingetragen werden, um Ihr fonial Kundenkonto mit der App zu verbinden.

7 5. Öffnen Sie die Zoiper App und tippen im Ziffernblock unten links auf das QR-Code-Symbol. 6. Bitte scannen Sie das QR-Symbol mit Ihrem Smartphone.

8 7. Die SIP-Benutzerdaten aus Ihrem fonial Kundenkonto wurden automatisch übertragen. In der Zoiper App erscheint nun eine Meldung, dass Ihr fonial Konto erfolgreich angelegt wurde. Im fonial Kundenkonto erscheint der Status "Online" beim Ziel "Zoiper". Manuelle Einrichtung Um die App mit der fonial Telefonanlage zu integrieren, müssen Sie ein Konto mit Ihren fonial SIP-Benutzerdaten anlegen:

9

10 1. Beim Start der App erscheint der Ziffernblock. In der oberen Leiste können Sie zu "Einstellungen" wechseln. 2. In den Einstellungen tippen Sie bitte auf "Konten". 3. Klicken Sie nun auf das Plus-Symbol, um ein neuen Konto hinzuzufügen.

11 4. Da Sie über fonial SIP-Benutzernamen verfügen, tippen Sie hier bitte auf "Ja". 5. Tippen Sie hier auf "Manual configuration". 6. Als Kontotyp wählen Sie bitte "SIP" aus.

12 7. Hier geben Sie nun bitte einen beliebigen Kontonamen aus, der in der App angezeigt werden soll. 8. Die Anmeldedaten entsprechen den SIP-Benutzerdaten aus ihrem fonial Kundenkonto. 9. Hier tragen Sie bitte erneut Ihren SIP-Benutzernamen ein, den Sie oben unter "Username" eingetragen haben. 10. Tippen Sie nun auf "Speichern", um das Konto anzulegen.

13 Zwischen Accounts wechseln Sie haben die Möglichkeit weitere Konten anzulegen und über diese zu telefonieren. Für das Anlegen eines weiteren Kontos gehen Sie bitte wie oben bei der Ersteinrichtung vor. Nachdem Sie ein weiteres Konto angelegt haben erscheint dieses ebenfalls in der Liste unter "Konten":

14 1. Das neu hinzugefügte Konto erscheint inaktiv in der Liste. Sie aktivieren das Konto, indem Sie auf das graue Häkchen tippen. 2. Der Hacken wird grün und signalisiert damit, dass das Konto Aktiv ist. 3. Der grüne Punkt rechts neben dem Kontonamen, signalisiert welches Konto gerade verwendet wird bzw. welches Konto ausgewählt wurde, um ausgehende Anrufe zu tätigen.

15 4. Wenn Sie zum Ziffernblock wechseln, erscheint nun der Name (hier: Max) mit dem gerade verwendeten Konto im Ziffernblock. Sie haben auch die Möglichkeit direkt über den Ziffernblock das Konto zu wechseln, indem Sie auf die Fläche "Max ist bereit" tippen. 5. Hier können Sie nun auf tippen auf den Namen, das Konto wechseln. 6. Nachdem Sie das Konto gewechselt haben, erscheint nun der entsprechende Name (hier: Max Mustermann).

16 Hintergrundmodus aktivieren Um eingehende Anrufe über die App zu erhalten, wenn diese nicht geöffnet ist, muss der Hintergrundmodus in der App aktiviert werden: 1. Über das Einstellungen-Menü gelangen Sie zu den Verbindungen. 2. Setzen Sie bitte einen Hacken neben "Im Hintergrund laufen", um den Hintergrundmodus in der App zu aktivieren. Un klicken anschließend untern auf speichern.

17 Beachten Sie bitte, dass sich durch den Hintergrundmodus die Akkulaufzeit verkürzen kann. Wenn Sie bei geschlossener App keine eingehenden Anrufe erhalten möchten, empfiehlt es sich daher den Hintergrundmodus abzuschalten. Bria (kostenpflichtig) Hinweis: Leider ist Bria aufgrund eines herstellerseitigen Updates nicht mehr mit der fonial Telefonanlage kompatibel. Wir bitten, vom Kauf der App für die Nutzung mit fonial abzusehen und danken für Ihr Verständnis. Im Folgenden erhalten Sie eine Anleitung zur Konfiguration der Call App "Bria". Die App ermöglicht Ihnen die fonial Telefonanlage mit Ihrem Smartphone zu verbinden. Diese Call App ist über den App-Store bzw. Google Play Store zu beziehen und ist kostenpflichtig. Den aktuellen Preis entnehmen Sie bitte der Bezugsquelle. Beim Starten der App werden sie zunächst nach folgenden Berechtigungen gefragt:

18 1. Bei der Einrichtung von Bria werden Sie zunächst gefragt, ob Sie die Call App im Hintergrund aktiv halten möchten. Bitte klicken Sie hier auf "JA". Natürlich geht die dauerhafte Aktivierung von Bria einher mit einem erhöhten Akkuverbrauch. Es ist aber notwendig, die App im Hintergrund dauerhaft aktiv zu halten, um eingehende Anrufe zu erhalten. Möchten Sie Bria lediglich für Anrufe Ihrerseits verwenden und nicht zwingend eingehende Anrufe erhalten, so können Sie "NEIN" wählen.

19 2. Bei nach Frage nach der Aktivierung der "Call Heads" klicken Sie bitte auf "OK". So können Sie eingehende Anrufe auch außerhalb der App annehmen. 3. Wenn Sie wünschen, Bria auch über andere Apps Ihres Smartphones zu nutzen, streichen Sie über die "OFF"Schaltfläche bis "ON" erscheint.

20 4. Tippen Sie nun auf das Zahnrad-Symbol, um zu den Einstellungen zu gelangen 5. Um einen Account anzulegen, tippen Sie nun bitte auf "Accounts". 6. Bei der Ersteinrichtung ist noch kein Account in der Liste vorhanden. Tippen Sie auf das "+"-Symbol, um einen Account anzulegen.

21

22 7. Klicken Sie nun auf "SIP Making Calls". Es öffnet sich eine Oberfläche, in der Sie Ihre SIP-Benutzerdaten aus Ihrem fonial Kundenkonto eintragen können. Beachten Sie, dass das Softphone vorab als Ziel anlegt und eine Weiterleitung an eine Rufnummer eingerichtet werden muss. 8. Den Account Namen können Sie beliebig auswählen, z.b. Max Mustermann. Beim Tippen öffnet sich jeweils eine Eingabe-Oberfläche. 9. Hier tragen Sie Ihren Benutzernamen aus den SIP-Daten in Ihrem fonial Kundenkonto ein. 10. Hier tragen Sie das zugehörige Passwort der SIP-Daten in Ihrem fonial Kundenkonto ein. 11. Als Domain tragen Sie nun sip.solucon.com ein.

23

24 12. Nun haben Sie alle Daten eingetragen. 13. Bitte scrollen Sie nun weiter runter, um zu "Account Advanced" zu gelangen. Tippen Sie auf diese Fläche, um die benötigten erweiterten Einstellungen einzutragen. 14. Tragen Sie bei "Authorization Name" bitte noch einmal den Benutzernamen der SIP-Daten aus Ihrem fonial Kundenkonto ein.

25 15. Bitte warten Sie einen Moment, bis Sie mit Ihrem Konto verbunden sind. Erscheint ein grünes Häkchen und ein grünes Telefon-Symbol, so haben Sie den Account erfolgreich eingerichtet und können sofort mit der Telefonie beginnen. Bitte vergessen Sie nicht, die Call App in einer Rufnummer zu hinterlegen, um über diese erreichbar zu sein. Nähere Informationen finden Sie im Hilfeartikel zum Thema "Sprachrufnummern bearbeiten". Zwischen Accounts wechseln In der Bria App können Sie mehrere Accounts anlegen und somit mehrere Rufnummern Ihres fonial Kundenkontos über die App nutzen. Wie unter Ersteinrichtung beschrieben können Sie über Einstellungen -> Accounts und das Plus-Symbol weitere Accounts hinzufügen. Der neu hinzugefügt Account erscheint dann ebenfalls in der Account-Liste:

26 Sie können einen aktiven (grünes Häkchen rechts) Account auswählen, um ausgehende Anrufe zu tätigen. Sie wählen einen Account aus, indem Sie auf den Namen tippen. Achten Sie dabei nicht auf den Kreis zu tippen, da Sie damit den Account deaktivieren (siehe unten). Nachdem Sie einen Account ausgewählt haben, erscheint der Name auch im Ziffernblock. So sehen Sie auf den ersten Blick, ob Sie den richtigen Account für das ausgehende Gespräch ausgewählt haben.

27 Bria Android Account (de-)aktivieren Wenn Sie einen Account nicht mehr aktiv nutzen möchten, können Sie Ihn schnell und einfach deaktivieren und bei Bedarf wieder aktivieren. Tippen Sie dafür auf den Kreis rechts neben den Accountnamen, um den Account zu: 1. deaktivieren 2. aktivieren.

28 fonial GmbH

Einrichten von VoIP Clients für SIP-Accounts

Einrichten von VoIP Clients für SIP-Accounts Einrichten von VoIP Clients für SIP-Accounts D AT U M : 2 6. J U N I 2 0 1 5 Email: support@iway.ch Telefon: 043 500 11 11 Inhaltsverzeichnis 1. SNOM...3 Beschreibung...3 Einrichtung...3 2. X-lite...4

Mehr

Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript

Telefonieren mit App's! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware. Mit

Mehr

Manuelle Konfiguration snom

Manuelle Konfiguration snom Manuelle Konfiguration snom Allgemein Die folgende Hilfestellung unterstützt Sie bei der manuellen Einrichtung Ihres snom VoIP Telefons. Neben der Erstkonfiguration erfahren Sie, wie Sie Ihre IP-Adresse

Mehr

Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript

Telefonieren mit App's! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware. Mit

Mehr

Unfallmeldedienst Anleitung

Unfallmeldedienst Anleitung Unfallmeldedienst Anleitung Inhaltsverzeichnis: Download und Installation (Android) Download und Installation (Apple) Die Unfallmelde-App registrieren Den Unfallmeldestecker registrieren Gastnutzer anlegen

Mehr

Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign

Telefonieren mit App's! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware.

Mehr

Um einen neuen Mitarbeiter anzulegen, klicken Sie auf die grüne Schaltfläche mit der Beschriftung: "Neuen Mitarbeiter anlegen".

Um einen neuen Mitarbeiter anzulegen, klicken Sie auf die grüne Schaltfläche mit der Beschriftung: Neuen Mitarbeiter anlegen. Mitarbeiter anlegen Allgemein Die Kategorie "Mitarbeiter" dient dazu, Ihre Mitarbeiter zu verwalten, etwa indem Sie Ihnen bestimmte Ruf- und Faxnummern zuweisen. Die zugehörigen Erklärungen finden Sie

Mehr

Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign

Telefonieren mit App's! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware.

Mehr

Telefonieren mit App's"! iphone mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript

Telefonieren mit App's! iphone mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Telefonieren mit App's"! iphone mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware. Mit dem Herunterladen von App s kann man

Mehr

fonial Fax-Druckertreiber für Windows

fonial Fax-Druckertreiber für Windows fonial Fax-Druckertreiber für Windows Wichtiger Hinweis für die Installation Die Installation und das Setup des fonial Fax-Druckertreibers für Windows muss von einem Mitarbeiter mit AdministratorRechten

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Windows Phone

STRATO Mail Einrichtung Windows Phone STRATO Mail Einrichtung Windows Phone Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

Bria-iPad-TeScript-v1.0.doc

Bria-iPad-TeScript-v1.0.doc Telefonieren mit "App's"! ipad mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware. Mit dem Herunterladen von App's kann man

Mehr

Anleitung Stiegeler Internet Service VoIP Portal

Anleitung Stiegeler Internet Service VoIP Portal Anleitung Stiegeler Internet Service VoIP Portal Um auf das Stiegeler VoIP Portal zu gelangen geben Sie in Ihrem Internetbrowser (Internet Explorer, Firefox, Chrome etc.) die Adresse https://voip.stiegeler.com

Mehr

VPN für Android Mobilgeräte

VPN für Android Mobilgeräte 27.06.2014 10:18 1/11 VPN für Android Mobilgeräte VPN für Android Mobilgeräte 1. allgemeine Hinweise zur Kompatibilität Je nach Android-Version und Hersteller variieren die Menüführung und die Kompatibilität

Mehr

Smart Home. Quickstart User Guide

Smart Home. Quickstart User Guide Smart Home Quickstart User Guide Um Ihr ubisys Smart Home von Ihrem mobilen Endgerät steuern zu können, müssen Sie noch ein paar kleine Einstellungen vornehmen. Hinweis: Die Abbildungen in dieser Anleitung

Mehr

Der CTI-Client Pro von Placetel. Hinweise zur Einrichtung

Der CTI-Client Pro von Placetel. Hinweise zur Einrichtung Der CTI-Client Pro von Placetel Hinweise zur Einrichtung INHALTSVERZEICHNIS 1. INSTALLATION - 3-2. TAPI-GERÄT IM CTI-CLIENT EINRICHTEN - 4-3. HANDLING DES CTI-CLIENTS VON PLACETEL - 7-4. OUTLOOK-KONTAKTE

Mehr

Telefonieren mit "App's"! ipad mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign

Telefonieren mit App's! ipad mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Telefonieren mit "App's"! ipad mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware. Mit dem Herunterladen von App's

Mehr

Maileinstellungen Outlook

Maileinstellungen Outlook Maileinstellungen Outlook Auf den folgenden Seiten sehen sie die Einstellungen diese bitte exakt ausfüllen bzw. die angeführten Bemerkungen durchlesen und die Eingaben entsprechend anpassen. Je nach Versionsstand

Mehr

Android System Seite 4-11 ios Seite 12-19

Android System Seite 4-11 ios Seite 12-19 Cloud Router System Diagramm Seite 1 Anschluss-Diagramm Seite 2 Hauptfunktionen Seite 2 Technisch Parameter Seite 3 Funktionsbeschreibung auf dem Smartphone Seite 4-19 Android System Seite 4-11 Anwendung

Mehr

Anleitungen zur TLS / SSL - Verschlüsselung

Anleitungen zur TLS / SSL - Verschlüsselung Anleitungen zur TLS / SSL - Verschlüsselung M-net Telekommunikations GmbH Emmy-Noether-Str. 2 80992 München Kostenlose Service-Hotline: 0800 290 60 90 M-net Aktivieren der SSL-/TLS-Verschlüsselung 09.12.2016

Mehr

Tess TeSign nutzen mit App's"! iphone und Bria Informationen zur Nutzung

Tess TeSign nutzen mit App's! iphone und Bria Informationen zur Nutzung Tess TeSign nutzen mit App's"! iphone und Bria Informationen zur Nutzung Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware. Mit dem Herunterladen von App s kann man sich

Mehr

VPN für Android Mobilgeräte

VPN für Android Mobilgeräte 15.07.2015 06:50 1/11 VPN für Android Mobilgeräte VPN für Android Mobilgeräte 1. allgemeine Hinweise zur Kompatibilität Je nach Android-Version und Hersteller variieren die Menüführung und die Kompatibilität

Mehr

Dokumentation PuSCH App. iphone

Dokumentation PuSCH App. iphone Dokumentation PuSCH App iphone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal auf

Mehr

Installationsanleitung SIP Softclient Zoiper

Installationsanleitung SIP Softclient Zoiper Installationsanleitung SIP Softclient Zoiper Download der Gratisversion von Zoiper: http://www.zoiper.com/softphone/ Schritt 1: Klicken Sie auf Download free, für die Gratis Version von Zoiper. Schritt

Mehr

Dokumentation PuSCH App. windows-phone

Dokumentation PuSCH App. windows-phone Dokumentation PuSCH App windows-phone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal

Mehr

TK-Suite Client. Bedienungsanleitung. für Android

TK-Suite Client. Bedienungsanleitung. für Android TK-Suite Client Bedienungsanleitung für Android Einleitung Wir beglückwünschen Sie zu der Entscheidung, den TK-Suite Client für Ihr Android Smartphone als mobile Erweiterung Ihrer TK-Suite Professional

Mehr

4.1 Download der App über den Play Store

4.1 Download der App über den Play Store 4 4.1 Download der App über den Play Store Die App TopSec Phone kann über den Play Store auf dem Smartphone oder über das Internet an Ihrem Computer heruntergeladen werden. Um Inhalte laden zu können,

Mehr

Wir haben für Sie eine einfache Bedienungsanleitung mit folgenden Themen erstellt.

Wir haben für Sie eine einfache Bedienungsanleitung mit folgenden Themen erstellt. Bedienungsanleitung ios Wir haben für Sie eine einfache Bedienungsanleitung mit folgenden Themen erstellt. Apple ID Support ipad Bedienung Tipps App Store ibooks EasyToolbox 1 Wichtige Tipps Vorinstallierte

Mehr

STRATO Mail Einrichtung iphone / ipad (ios 9)

STRATO Mail Einrichtung iphone / ipad (ios 9) STRATO Mail Einrichtung iphone / ipad (ios 9) Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir

Mehr

Der CTI-Client Pro von Placetel CTI, snom TAPI-Funktion, Softphone

Der CTI-Client Pro von Placetel CTI, snom TAPI-Funktion, Softphone Der CTI-Client Pro von Placetel CTI, snom TAPI-Funktion, Softphone (Stand: Juni 2012) www.placetel.de - DIE TELEFONANLAGE AUS DER CLOUD Inhaltsübersicht 1 Installation... 3 2 TAPI-Gerät im CTI-Client einrichten...

Mehr

Smart Business Connect mit virtueller Telefonanlage. Bedienungsanleitung für Business Communication App/Client (mit Kommunikationspaket «standard»)

Smart Business Connect mit virtueller Telefonanlage. Bedienungsanleitung für Business Communication App/Client (mit Kommunikationspaket «standard») Smart Business Connect mit virtueller Telefonanlage Bedienungsanleitung für Business Communication App/Client (mit Kommunikationspaket «standard») 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 4 2 Inbetriebnahme...

Mehr

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Windows Phone Registrierung Seite 2 iphone Registrierung Seite 10 Android Registrierung Seite 20 Windows Phone Registrierung Dokumentname: Kontakt:

Mehr

Windows 8 Am Startbildschirm mit der Maus in die rechte obere Ecke navigieren und anschließend Einstellungen wählen:

Windows 8 Am Startbildschirm mit der Maus in die rechte obere Ecke navigieren und anschließend Einstellungen wählen: HowDo: Wie komme ich ins WLAN? Inhalt HowDo: Wie komme ich ins WLAN?... 1 Windows 8... 1 Windows 7... 3 IPHONE/IPAD/IPOD/Macbook... 11 Android... 14 Proxy Server einstellen... 15 Internet Explorer... 15

Mehr

TELIS FINANZ Login App

TELIS FINANZ Login App Installation & Bedienung der TELIS FINANZ Login App 1. Voraussetzungen - Android Version 4.0 oder höher - Uhrzeit automatisch gestellt - Für die Einrichtung wird einmalig eine Internetverbindung benötigt

Mehr

Nutzung und Einstellung eines Smartphones. zur Nutzung von. OpenScape UC. und. WLAN zur Telefonie

Nutzung und Einstellung eines Smartphones. zur Nutzung von. OpenScape UC. und. WLAN zur Telefonie Nutzung und Einstellung eines Smartphones zur Nutzung von OpenScape UC und WLAN zur Telefonie Steuerung und Kontrolle der eigenen Hauptrufnummer (Primärnummer) der OpenScape OSV- Anlage (Mobil-Client oder

Mehr

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen:

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: Installationsanleitung Dialogpost-Manager Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: RAM-Speicher: mind. 2 GB Speicher Festplatte:

Mehr

Horstbox Professional (DVA-G3342SB)

Horstbox Professional (DVA-G3342SB) Horstbox Professional (DVA-G3342SB) Anleitung zur Einrichtung eines VoIP Kontos mit einem DPH-120S Telefon im Expertenmodus: Vorraussetzung ist, dass die Horstbox bereits mit den DSL Zugangsdaten online

Mehr

Grundlagen 4. Microsoft Outlook 2003 / 2007 / 2001 7. Apple Mail (ab Version 4.0) 9. Outlook 2011 für Mac 10. IOS (iphone/ipad) 12

Grundlagen 4. Microsoft Outlook 2003 / 2007 / 2001 7. Apple Mail (ab Version 4.0) 9. Outlook 2011 für Mac 10. IOS (iphone/ipad) 12 Hosted Exchange Hosted Exchange 1 Einrichtung und Grundlagen 1.1 Grundlagen 4 2 Einrichtung im Mail-Client 2.1 2.2 2.3 Microsoft Outlook 2003 / 2007 / 2001 7 Apple Mail (ab Version 4.0) 9 Outlook 2011

Mehr

Das Kreditkartenkonto in StarMoney 10, StarMoney Plus und StarMoney Business 7

Das Kreditkartenkonto in StarMoney 10, StarMoney Plus und StarMoney Business 7 Das Kreditkartenkonto in StarMoney 10, StarMoney Plus und StarMoney Business 7 In dieser Anleitung möchten wir Ihnen die Vorgehensweise zur Verwaltung von Kreditkartenkonten in StarMoney erläutern. Exemplarisch

Mehr

Zarafa Integration in Outlook

Zarafa Integration in Outlook Zarafa Integration in Outlook Diese Anleitung soll Sie in die Lage versetzen, den Zarafa-Client zu installieren und anschließend ihr Outlook-Produkt zu konfigurieren. Inhaltsverzeichnis 1 Voraussetzung

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail In der folgenden Anleitung wird beschrieben, wie sie Ihren Mailaccount mit Hilfe der IMAP- Konfiguration als Mailkonto in Outlook

Mehr

Gebrauchsanleitung vision App

Gebrauchsanleitung vision App Gebrauchsanleitung vision App Inhaltsverzeichnis A Registrierung 4 B atenübertragung 5 visomat und UEBE sind international geschützte Warenzeichen der UEBE Medical GmbH Zum Ottersberg 9 97877 Wertheim

Mehr

Hosted Microsoft Exchange 2007

Hosted Microsoft Exchange 2007 Hosted Microsoft Exchange 2007 Einrichtung und Grundlagen Stand: 07.07.2011 Hier verwendete Markennamen und Symbole sind Eigentum des Rechtsinhabers und werden hier nur verwendet, weil sie Bestandteil

Mehr

Konfiguration eduroam

Konfiguration eduroam Konfiguration eduroam Android Version: 2.3.x Gingerbread Getestet mit: Samsung Galaxy S Plus GT-I9001 Vorbedingung: - gültige Uni-ID der Universität Bonn - Aufenthalt in Reichweite des eduroam WLAN- Netzes

Mehr

Gebrauchsanleitung. vision App

Gebrauchsanleitung. vision App Gebrauchsanleitung vision App A Registrierung Inhaltsverzeichnis 4 B atenübertragung 5 C 1. 2. 3. 4. Bluetooth Koppelung Zuweisen des Blutdruckmessgerätes Zuweisen des Schrittzählers Zuweisen der Waage

Mehr

Aufruf der Weboberflache des HPM- Warmepumpenmanagers aus dem Internet TIPPS

Aufruf der Weboberflache des HPM- Warmepumpenmanagers aus dem Internet TIPPS Aufruf der Weboberflache des HPM- Warmepumpenmanagers aus dem Internet TIPPS Oktober 2015 Tipp der Woche vom 28. Oktober 2015 Aufruf der Weboberfläche des HPM-Wärmepumpenmanagers aus dem Internet Der Panasonic

Mehr

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Konfiguration auf Android-Geräten (Android 4.3)

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Konfiguration auf Android-Geräten (Android 4.3) ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Konfiguration auf Android-Geräten (Android 4.3) Konfiguration E-Mail-Profil der Uni Vor der Konfiguration Ihres Gerätes wird empfohlen, das Dokument Vorbereitungen

Mehr

Anleitung zum Einrichten eines ampdroid-fernzugriffs auf einen MediaPortal-Server

Anleitung zum Einrichten eines ampdroid-fernzugriffs auf einen MediaPortal-Server Einleitung Dies ist mein erster Installationsguide und ich bitte daher um etwas Nachsicht bzgl. des Aufbaus und der Formulierungen. Generell haben wir 2. Möglichkeiten die Verbindung von einem Gerät außerhalb

Mehr

ANDROID 4.0.4 WLAN, VPN, E-MAIL

ANDROID 4.0.4 WLAN, VPN, E-MAIL ANDROID 4.0.4 WLAN, VPN, E-MAIL Inhalt Netzwerkverbindungen mit Android... 2 WLAN-Konfiguration... 3 VPN Zugang... 4 E-Mail Konfiguration... 6 für Mitarbeiter/innen mit Outlook bzw. Outlook Web App (Exchange

Mehr

GeBIThandy Mobile Zeiterfassung einfach, schnell, mobil

GeBIThandy Mobile Zeiterfassung einfach, schnell, mobil einfach, schnell, mobil Zeiterfassung in- und außerhalb des Arbeitsplatzes einfach, schnell, mobil Laden Sie sich GeBIThandy direkt vom Google Play Store oder der GeBITtime Homepage herunter um die Applikation

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013 Hosted Exchange 2013 Inhalte Wichtiger Hinweis zur Autodiscover-Funktion...2 Hinweis zu Windows XP und Office 2003...2 Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013...3 Automatisch einrichten, wenn

Mehr

Anleitungen zur TLS / SSL - Verschlüsselung

Anleitungen zur TLS / SSL - Verschlüsselung Anleitungen zur TLS / SSL - Verschlüsselung Herzo Media GmbH & Co. KG Schiesshausstraße 9 91074 Herzogenaurach Servicehotline 09132/904-0 1 von 20 Inhalt 1.1. der TLS-Verschlüsselung unter Android Vers.

Mehr

RepCare für Android. Konfiguration und Installation 07.02.2014. André Weinert

RepCare für Android. Konfiguration und Installation 07.02.2014. André Weinert RepCare für Android Konfiguration und Installation 07.02.2014 André Weinert Keine Verwendung, Vervielfältigung, Veröffentlichung oder auszugsweise Zitierung von Text-Inhalten oder Bildmaterial ohne besondere,

Mehr

Aktivierung des Mobile Features am FUN4FOUR

Aktivierung des Mobile Features am FUN4FOUR Aktivierung des Mobile Features am FUN4FOUR Das neue Mobile Feature ist auf allen ausgelieferten FUN4FOUR Spieltischen mit der Version 7 oder höher vorinstalliert. Mit der Version 7 wurde auch das Betriebssystem

Mehr

Android VHS - Weiterbildungskurs Ort: Sulingen

Android VHS - Weiterbildungskurs Ort: Sulingen Kontakte Neuen Kontakt anlegen Um einen neuen Kontakt anzulegen, wird zuerst (Kontakte) aufgerufen. Unten Rechts befindet sich die Schaltfläche um einen neuen Kontakt zu erstellen. Beim Kontakt anlegen

Mehr

tevitel.callbar mobile

tevitel.callbar mobile tevitel.callbar mobile Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines zur tevitel.callbar mobile Seite 3 2. Installation Seite 4 3. Konfiguration 3.1 Einstellungen am Smartphone Seite 5 4. Funktionen 4.1 Aufbau der

Mehr

Das Smartphone mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien

Das Smartphone mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien Markus Krimm. Ausgabe, März 05 Das Smartphone mit Android 4.x Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien ISBN: 978--8649-46- K-SMART-AND4X-G Erste Schritte Hinweis Möchten Sie die Gruppierung

Mehr

FRITZ!Box Anleitung DSL-Anschluss als Standleitung konfigurieren

FRITZ!Box Anleitung DSL-Anschluss als Standleitung konfigurieren In wenigen Schritten zu Ihrem Medianet-Anschluss mit Ihrer FRITZ!Box und der Firmware-Version FRITZ!OS 6.50 oder höher. Aus Sicherheitsgründen sollte Ihre FRITZ!Box immer die aktuelle Firmware haben. Weitere

Mehr

Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt

Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt 1. Einleitung und Zugang zur FritzBox... 2 1.1 Zugang zur Benutzeroberfläche der FritzBox... 2 2. Einrichtung

Mehr

Hallo und herzlich willkommen!

Hallo und herzlich willkommen! Hallo und herzlich willkommen! Konfiguration herunterladen Diese Anleitung gilt für die FRITZ!Box-Typen 7490, 7390 mit der FRITZ!OS 6.50 und höher. Wir empfehlen ein Update auf die neueste OS-Version,

Mehr

telpho10 Hylafax Server

telpho10 Hylafax Server telpho10 Hylafax Server Version 2.6.1 Stand 02.07.2012 VORWORT... 2 NACHTRÄGLICHE INSTALLATION HYLAFAX SERVER... 3 HYLAFAX ENDGERÄT ANLEGEN... 5 HYLAFAX ENDGERÄT BEARBEITEN... 6 ALLGEMEIN... 6 HYLAFAX

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X)

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Entourage für Cablevision konfigurieren, um damit Ihre Nachrichten zu verwalten.

Mehr

Handbuch. BIZS Mobil App

Handbuch. BIZS Mobil App Handbuch Installation... am PC 1 SQL-Server TCP/IP aktivieren 2 Java installieren (wenn installiert Updaten) http://www.java.com 3 Ordner BIZS_SERVICE auf Datenträger kopieren z. B. C:/Programme/BIZS_SERVICE

Mehr

DVA-110DOOR - Quick Install

DVA-110DOOR - Quick Install DVA-110DOOR - Quick Install Technische Daten Bildsensor Kompression Auflösung Speicher Objektiv IR Stromversorgung Einsatztemperatur Abmessungen Schutzklasse 1/4 Color CMSOS Tag / Autom. Tag / Nacht Umschaltung

Mehr

Erste Schritte. So richten Sie sich eine Apple ID ein.

Erste Schritte. So richten Sie sich eine Apple ID ein. Erste Schritte So richten Sie sich eine Apple ID ein. 1. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem Gerät. 2. Suchen Sie sich im App Store ein kostenloses Programm aus. 3. Wichtig: Bevor Sie mit dem nächsten Schritt

Mehr

email-konfiguration aller Betriebssysteme

email-konfiguration aller Betriebssysteme email-konfiguration aller Betriebssysteme INDEX Konfiguration der emails (Outlook XP)...2 Konfiguration der emails (Netscape)...4 Konfiguration der emails (Outlook Express)...6 Konfiguration der emails

Mehr

Microsoft Exchange Online 2010. Einbindung mobiler Endgeräte. Deutsche Telekom Geschäftskunden. Einbindung mobiler Endgeräte

Microsoft Exchange Online 2010. Einbindung mobiler Endgeräte. Deutsche Telekom Geschäftskunden. Einbindung mobiler Endgeräte Microsoft Exchange Online 2010 Einbindung mobiler Endgeräte Deutsche Telekom Geschäftskunden Version 1.0 Stand März 2010 Status Final Deutsche Telekom Geschäftskunden, Stand: Februar 2010 1 Vorwort Die

Mehr

Schnellstart- Anleitung für Windows

Schnellstart- Anleitung für Windows POE LAN Schnellstart-Anleitung für Windows SCHNELL- START- ANLEITUNG! Schnellstart- Anleitung für Windows 1. Installation der Hardware Verbinden Sie die Überwachungskamera und LAN- Kabel und stecken dieses

Mehr

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Kontakt: EveryWare AG

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android Sie haben sich für die Software Norton Mobile Security Android entschieden. So installieren und aktivieren Sie Norton Mobile Security Android

Mehr

Thunderbird installieren und einrichten:

Thunderbird installieren und einrichten: Thunderbird installieren und einrichten: 1. Das Programm herunterladen 2. Das Programm installieren 3. Ein Konto einrichten >> Klicke hier > Klicke hier

Mehr

1 WLAN-Konfiguration an der HAW Hamburg mit Windows 8 und 8.1

1 WLAN-Konfiguration an der HAW Hamburg mit Windows 8 und 8.1 1 WLAN-Konfiguration an der HAW Hamburg mit Windows 8 und 8.1 WLAN-Konfiguration an der HAW Hamburg mit Windows 8 / 8.1 Bisher war die Konfiguration ähnlich einfach wie bei Windows 7. Seit einiger Zeit

Mehr

GDI Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh. GDI Zeit-App - Bedienung und Dokumentation

GDI Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh. GDI Zeit-App - Bedienung und Dokumentation GDI Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh GDI Zeit-App - Bedienung und Dokumentation Inhalt Einführung... 3 Kommen... 4 Zeitarten... 4 Kostenstellen... 4 Kostenträger... 4 Mitarbeiterauswahl...

Mehr

Anleitung Stiegeler Internet Service VoIP Portal

Anleitung Stiegeler Internet Service VoIP Portal Anleitung Stiegeler Internet Service VoIP Portal Um auf das VoIP Portal zu gelangen geben Sie in Ihrem Internetbrowser (Internet Explorer, Firefox, Chrome etc.) die Adresse https://voip.stiegeler.com in

Mehr

A1 -Einstellungen Appl MAC OS 10.9

A1  -Einstellungen Appl MAC OS 10.9 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Applemail MAC OS 10.9 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel.

Mehr

HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS

HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS Skyfillers Kundenhandbuch INHALT Einrichtung von Hosted Exchange auf Apple iphone... 2 Einrichtung von Hosted Exchange auf Apple ipad... 5 Einrichtung

Mehr

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de E-Mail Einrichtung Als Kunde von CM4all Business haben Sie die Möglichkeit sich E-Mail-Adressen unter ihrer Domain einzurichten. Sie können sich dabei beliebig viele Email-Adressen einrichten, ohne dass

Mehr

Bank X Mobile Benutzerhandbuch

Bank X Mobile Benutzerhandbuch Bank X Mobile Benutzerhandbuch Installation: 1. Speichern Sie die beiden Anhänge aus der Mail auf dem Schreibtisch. 2. Entpacken Sie die Datei BankXMobile.zip mit einem Doppelklick. 3. Starten Sie itunes

Mehr

1Unified Mobile für Android Benutzerhandbuch

1Unified Mobile für Android Benutzerhandbuch 1Unified Mobile für Android Benutzerhandbuch Autor: Bernhard Mayrhofer Versionsnummer: 3.12 Änderungsdatum: 12. September 2014 Copyright 2014 UNICOPE GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einrichten und Einstellungen

Mehr

Anleitung MyLogin Telefonie Einstellungen

Anleitung MyLogin Telefonie Einstellungen Anleitung MyLogin Telefonie Einstellungen Inhalt 1. Beschreibung 1.1. Anmelden 2. Funk onen 2.1. Home 2.2. Pakete 2.2.1. Internet Einstellungen 3 3 3 3 4 5 2.2.2. Telefonie Einstellungen 5 2.2.3 E Mail

Mehr

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos.

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos. malistor Phone malistor Phone ist die ideale Ergänzung zu Ihrer Malersoftware malistor. Mit malistor Phone haben Sie Ihre Adressen und Dokumente (Angebote, Aufträge, Rechnungen) aus malistor immer dabei.

Mehr

Zugriff auf OWA Auf OWA kann über folgende URLs zugegriffen werden:

Zugriff auf OWA Auf OWA kann über folgende URLs zugegriffen werden: Anleitung zur Installation der Exchange Mail Lösung auf Android 2.3.5 Voraussetzung für die Einrichtung ist ein vorliegender Passwortbrief. Wenn in der folgenden Anleitung vom Extranet gesprochen wird

Mehr

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen.

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen. Safe Anleitung Safe erlaubt Ihnen Ihre sensiblen Daten zu organisieren und zu speichern. Sie können beliebige Kategorien zur Organisation Ihrer Daten erstellen. Wir bieten Ihnen vordefinierte Vorlagen

Mehr

Anleitung Einrichten der CableLink Mailbox in Ihrem programm

Anleitung Einrichten der CableLink Mailbox in Ihrem  programm Anleitung Einrichten der CableLink Mailbox in Ihrem E-Mailprogramm Stand September 2016 Willkommen bei CableLink, dem Internetservice der Salzburg AG Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlichen Glückwunsch.

Mehr

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 POP3 Was ist das?... 3 Einrichtungsinformationen...

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail

STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto Bedienungsanleitung für das PBX connect - Benutzerkonto Version 02.2013 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Login und Hauptmenu 3 2.1 Ihr Login 3 2.2 Passwort vergessen 3 2.3 Das Hauptmenu 4 3. Kundeninformation

Mehr

Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6

Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6 Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6 Um sicher und bequem Nachrichten mit Outlook zu verwalten, muss der E-Mail Client passend zu unseren E-Mail Einstellungen konfiguriert

Mehr

Herzlich willkommen zu Ihrem mobilen Büro

Herzlich willkommen zu Ihrem mobilen Büro Herzlich willkommen zu Ihrem mobilen Büro Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 2 1.1 Der erste Programmstart... 2 1.2 Anlegen eines neuen Kontos... 3 2 Vorstellung der Applikation... 6 2.1 Der Startbildschirm...

Mehr

Bedienungsanleitung HMT 360

Bedienungsanleitung HMT 360 Bedienungsanleitung HMT 360 Übersicht 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. Internetverbindung herstellen Softwarecode eingeben i-radio Online TV Google Play Store einrichten Benutzeroberfläche wechseln Medien abspielen

Mehr

Bedienungsanleitung für. Smart PC Stick 2.0. Copyright JOY it

Bedienungsanleitung für. Smart PC Stick 2.0. Copyright JOY it Bedienungsanleitung für Smart PC Stick 2.0 Smart PC Stick 2.0 Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor Sie

Mehr

7. Rufnummern zuweisen

7. Rufnummern zuweisen 30 Rufnummern zuweisen 7. Rufnummern zuweisen Ihre Rufnummer, die Sie bei der Bestellung angegeben haben, ist bereits in Ihrem DSL-Modem eingerichtet und im 1&1 Control- Center freigeschaltet. Zusätzlich

Mehr

Die Anleitung zur Web Opac App Schritt für Schritt (Stand: 01.03.2013)

Die Anleitung zur Web Opac App Schritt für Schritt (Stand: 01.03.2013) Die Anleitung zur Web Opac App Schritt für Schritt (Stand: 01.03.2013) Die kostenlose Web Opac App für Android Geräte ermöglicht den bequemen Zugriff von unterwegs auf den Bibliothekskatalog der Stadtbibliothek

Mehr

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden.

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden. Zugriff auf Citrix 1 EINRICHTUNG WICHTIG: 1. Sollten Sie als Betriebssystem bereits Windows 8 nutzen, müssen Sie.Net Framework 3.5 installiert haben. 2. Ihre Einstellungen in den Programmen werden jedes

Mehr

Benutzeranleitung für Schüler/Eltern: WebUntis und Untis Mobile. Benutzeranleitung für _WebUntis und _Untis Mobile

Benutzeranleitung für Schüler/Eltern: WebUntis und Untis Mobile. Benutzeranleitung für _WebUntis und _Untis Mobile Benutzeranleitung für _WebUntis und _Untis Mobile T. Rumpelt I 01.08.2016 1. WebUntis... 2 1.1 Der Weg zur WebUntis-Seite... 2 1.2 Anmeldung... 3 1.3 Startseite... 4 1.4 Stundenplan... 4 1.5 Profil...

Mehr

Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab

Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab 1. Samsung Galaxy Tablet einrichten Im ersten Schritt starten Sie Ihr aufgeladenes Samsung Galaxy Tablet (Weitere Details über die Benutzung des Gerätes entnehmen

Mehr

Telefonieren mit "Apps"! ipad mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript

Telefonieren mit Apps! ipad mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Telefonieren mit "Apps"! ipad mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware. Mit dem Herunterladen von Apps kann man sich

Mehr

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden E-Mail Client Konfiguration Leitfaden 1 Impressum Herausgeber Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Zentraler Service Anschrift der Redaktion Deutsche Telekom Technischer Service GmbH Zentraler Service

Mehr