Spreed Call Video. Kurzanleitung. 1 Übersicht Bereitstellen eines Videos Konfiguration des Spreed Call Video...3

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Spreed Call Video. Kurzanleitung. 1 Übersicht Bereitstellen eines Videos Konfiguration des Spreed Call Video...3"

Transkript

1 Kurzanleitung Spreed Call Video Konfiguration und Integration in Ihre Webseite 1 Übersicht Bereitstellen eines Videos Konfiguration des Spreed Call Video Grundkonfiguration für Spreed Call Produkte Sprache und Landeseinstellung Titel der Webseite (optional) Versand (optional) Verlinkung zu einer Call-In-Konferenz (Channel Lizenzpaket erforderlich) Spreed Nutzerkennung übergeben Geschäftszeiten Telefonnummern Weitere Einstellungen Spezielle Konfiguration für den Spreed Call Video Einstellen des Videos Starteinstellung des Videos...6 1

2 Kurzanleitung 3.3 Zusammenfassung Grundkonfiguration für Spreed Call Produkte Spezielle Konfiguration für den Spreed Call Video HTML-Integration Beispiel der Spreed Call Video Einbettung...7 2

3 1 Übersicht Dieses Dokument umfasst die Beschreibung zur Konfiguration der Variablen Ihres Spreed Call Videos und dessen Integration in Ihre Webseite. 2 Bereitstellen eines Videos Um ein Video in einem Spreed Call Video einzubetten, speichern Sie eine FLV-Videodatei auf einem Webserver und nutzen Sie den Link auf diese Datei bei der Spreed Call Integration. 3 Konfiguration des Spreed Call Video Spreed erlaubt es Ihnen, das Aussehen Ihres Spreed Call Video anzupassen. Folgende Anpassungsmöglichkeiten für den Spreed Call Video stehen Ihnen dabei zur Verfügung: Sprache Land Titel -Versand Verlinkung zu einer Call-In-Konferenz Einbindung eines eigenen Videos Automatischer bzw. nicht-automatischer Start des Videos Geschäftszeiten Telefonnummern Über Mein Spreed Telefonie Spreed Call gelangen Sie zu den Seiten Integration und Eigenschaften, über welche Ihr Spreed Call Video eingerichtet wird. Der unter dem Navigationspunkt Integration verfügbare JavaScript-Code beinhaltet die Konfiguration Ihres Spreed Calls. Er beginnt mit folgendem Ausdruck: <script type= text/javascript > Und endet wie folgt: </script> Alle Variablen, die im Folgenden aufgeführt werden, müssen zwischen diesem Anfangs- und Endtag definiert werden. Weitere Einstellungsmöglichkeiten haben Sie unter dem Navigationspunkt Eigenschaften. 3.1 Grundkonfiguration für Spreed Call Produkte Die folgenden Konfigurationsmöglichkeiten haben Sie für alle Spreed Call Produkte: Sprache und Landeseinstellung Die Variable spreedcall_language definiert die Beschriftung des Spreed Call Formularfeldes. Ihnen stehen folgende Sprachen zur Verfügung: Deutsch (de) Englisch (en). Durch die Variable spreedcall_country legen Sie die voreingestellte Landesvorwahl Ihres Spreed Call fest. Diese Einstellung kann jeder Nutzer individuell durch ein Drop-Down-Menu im Nachhinein ändern. Um dem Nutzer die Navigation aber zu vereinfachen empfiehlt es sich, einen Standard festzulegen. 3

4 Für einen deutschsprachigen Spreed Call mit deutscher Landeseinstellung lauten die Scriptzeilen wie folgt: var spreedcall_language = de ; var spreedcall_country = DE Titel der Webseite (optional) Weisen Sie Ihrem Spreed Call durch die Variable spreedcall_title einen eindeutigen Namen zu, der Ihnen bei einem Anruf vorgelesen wird. Sollten Sie mehrere Spreed Calls verwenden, so gibt Ihnen der Titel bei einem Anruf einen besseren Überblick über Ihre Spreed Calls. Beispielskript: var spreedcall_title = startseite ; Versand (optional) Ihr Spreed Call kann Sie auch per über einen Anruf informieren. Um diese Option zu modifizieren übergeben Sie der Variablen spreedcall_ mode eine der folgenden Werte: 0 (Es werden keine s an Sie versendet.) 1 (Im Fehlerfall wird eine an Sie versendet.) 2 (Es wird bei jedem Anruf über den Spreed Call eine an Sie versendet.) Sollten Sie der Variablen spreedcall_ mode keinen Wert übergeben, werden standardmäßig keine s versendet. Beispielskript ( -Versand im Fehlerfall): var spreedcall_ mode = 1 ; Verlinkung zu einer Call-In-Konferenz (Channel Lizenzpaket erforderlich) Der Nutzer kann nach erfolgtem Anruf direkt in eine laufende Konferenz geführt werden. Übergeben Sie hierzu der Variablen spreedcall_conference die Meeting-ID des Meetings, zu dem der Nutzer verlinkt werden soll. Beispielskript mit der Meeting-ID : var spreedcall_conference = ; Spreed Nutzerkennung übergeben Damit Sie Ihren persönlichen Spreed Call nutzen können, muss er Sie eindeutig identifizieren können. Dazu benötigen Sie ein Ticket, welches Sie anschließend der Variablen spreedcall_ticket übergeben. Um das Ticket zu erhalten, loggen Sie sich bitte zunächst auf ein. 4

5 Geben Sie anschließen folgende Adresse in das Adressfeld Ihres Browsers: Den Zeichenstrang, den Sie dann erhalten, fügen Sie der Variablen spreedcall_ticket als Wert hinzu: var spreedcall_ticket = zeichenstrang ; Geschäftszeiten Wichtig ist die Angabe Ihrer Geschäftszeiten unter Eigenschaften. Achtung: Sind keine Geschäftszeiten angegeben, können keine Anrufe an Sie durchgestellt werden Telefonnummern Hinterlegen Sie die Telefonnummer(n), die Ihr Spreed Call an Sie weiterleiten sollen. Dies können Sie ebenfalls in Ihren Spreed Call Einstellungen vornehmen. Die Telefonnummern müssen im internationalen Format eingegeben werden und mit einem + beginnen, z.b für die Nummer in Deutschland Weitere Einstellungen Überprüfen Sie ggf. weitere Konfigurationsmöglichkeiten in Ihren Einstellungen bzw. unter Integration. Bitte beachten Sie: Spezielle Eigenschaften lassen sich sowohl über eine Variable als auch über die Administrationsformulare einstellen. Dabei steht die Konfiguration über die Variablen immer im Vordergrund. Auf diese Weise können Sie Eigenschaften global für mehrere Spreed Calls definieren (über Eigenschaften bzw. Integration und für einen speziellen Spreed Call eine abweichende Eigenschaft festlegen (über die entsprechende Variable. 3.2 Spezielle Konfiguration für den Spreed Call Video Für den Spreed Call Video gibt es folgende weitere Konfigurationsmöglichkeiten: Einstellen des Videos Um Spreed Call Video nutzen zu können, benötigen Sie die URL eines Videos, dass Ihnen im FLV-Format online zur Verfügung steht. Übergeben Sie die komplette URL der Variablen spreedcall_stream. Beispielscript: var spreedcall_stream = ; 5

6 3.2.2 Starteinstellung des Videos Sie können Sie entscheiden, ob das Video automatisch starten soll oder der Nutzer zunächst auf den Play- Button klicken muss, um das Video zu sehen. Übergeben Sie dazu der Variablen spreedcall_videoautostart den Wert true (automatisch starten) oder false (nicht automatisch starten). Script bei automatischem Videostart: var spreedcall_videoautostart = true ; 3.3 Zusammenfassung Folgende Variablen beeinflussen das Aussehen des Formular- und Hinweisfensters Ihres Spreed Call Videos: Grundkonfiguration für Spreed Call Produkte Variablenname spreedcall_language spreedcall_country spreedcall_title spreedcall_ mode spreedcall_conference spreedcall_ticket Beschreibung Definiert Sprache der Formularfelder. Stellt Standardland und Landesvorwahl ein. Legt einen Titel für Ihren Spreed Call fest, der bei einem Anruf angegeben wird (optional). Legt fest, ob und wann s versendet werden (optional). Übergibt den Link des Meetings, auf das nach erfolgtem Anruf verlinkt werden soll. Übergibt einen Zeichenstrang, der Sie als Spreed-User identifiziert Spezielle Konfiguration für den Spreed Call Video Variablenname spreedcall_stream spreedcall_videoautostart Beschreibung Übergibt die URL des Videostreams. Legt fest, ob das Video im Spreed Call Video automatisch abgespielt werden soll. 6

7 4 HTML-Integration Um den Spreed Call Video zu integrieren, kopieren Sie bitte den folgenden Code an die gewünschte Position des Quellcodes Ihrer Webseite (optionale Parameter ggf. hinzufügen): <script type= text/javascript > var spreedcall_language = de ; var spreedcall_country = DE ; var spreedcall_ticket = IHRTICKET ; <!-- Hier optionale Parameter einfügen --> </script> <script type= text/javascript src= Call-integration.js > </script> 5 Beispiel der Spreed Call Video Einbettung Die folgenden Abbildungen zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie den Spreed Call Video in eine Webseite einbetten können. Abb.1: Spreed Call Video 7

8 Abb.2: Formularseite Nutzen auch Sie die Möglichkeiten und die Vorteile und pflegen Sie den Spreed Call Telefonservice in Ihre Webseite ein. Besuchen Sie für weitere Informationen. Spreed Deutschland (Hauptsitz) struktur AG / Spreed Kronenstr. 22A Stuttgart Tel.: Fax: Geschäftszeiten: 9:00 18:00 Uhr Web: Brian Krause, Ihr Kundenberater Haben Sie Fragen? Klicken Sie hier. Wir rufen Sie umgehend an. Bitte halten Sie Ihr Telefon bereit! Jetzt anrufen Änderungen vorbehalten. Weitere Informationen finden Sie auf Juni 2014

Spreed Call Button. Kurzanleitung. 1 Übersicht...2. 2 Auswahl bzw. Erstellen einer Button-Grafik...2. 3 Konfiguration des Spreed Call Button...

Spreed Call Button. Kurzanleitung. 1 Übersicht...2. 2 Auswahl bzw. Erstellen einer Button-Grafik...2. 3 Konfiguration des Spreed Call Button... Kurzanleitung Spreed Call Button Konfiguration und Integration in Ihre Webseite 1 Übersicht...2 2 Auswahl bzw. Erstellen einer Button-Grafik...2 3 Konfiguration des Spreed Call Button...2 3.1 Sprache und

Mehr

BILD-, AUDIO- UND VIDEODATEIEN BEREITSTELLEN. von CiL-Support-Team Stand: September 2015

BILD-, AUDIO- UND VIDEODATEIEN BEREITSTELLEN. von CiL-Support-Team Stand: September 2015 BILD-, AUDIO- UND VIDEODATEIEN BEREITSTELLEN von CiL-Support-Team Stand: September 2015 Inhalt 1. Allgemeines... 2 2. Ordner erstellen... 2 3. Bilddatei hochladen... 3 4. Audiodatei hochladen... 4 5. Videodatei

Mehr

Anleitung zum Einbinden von Videodateien in OPAL-Kurse

Anleitung zum Einbinden von Videodateien in OPAL-Kurse Anleitung zum Einbinden von Videodateien in OPAL-Kurse Erstellen Sie wie gewohnt Ihren OPAL-Kurs. Sie haben nun 4 Möglichkeiten, um Audiodateien im Kurs anzubieten: 1. Bereitstellen als Podcast über Baustein

Mehr

DOKUMENTATION. CaptchaAd als Werbevariante. Einbindung in Ihrer Webseite. Die Schritte zur Integration des CaptchaAds im Einzelnen

DOKUMENTATION. CaptchaAd als Werbevariante. Einbindung in Ihrer Webseite. Die Schritte zur Integration des CaptchaAds im Einzelnen CaptchaAd als Werbevariante Stand: 21. November 2016 Damit die Integration von CaptchaAd Ihnen noch leichter fällt, haben wir die notwendigen Schritte in diesem Leitfaden zusammen gefasst. Mit etwas Programmierkenntnissen

Mehr

Anlegen und Pflegen eines Google-Kalenders auf der eigenen Webseite mit aktuellen Veranstaltungsterminen

Anlegen und Pflegen eines Google-Kalenders auf der eigenen Webseite mit aktuellen Veranstaltungsterminen Anlegen und Pflegen eines Google-Kalenders auf der eigenen Webseite mit aktuellen Veranstaltungsterminen 1. Rufen Sie die Seite https://www.guide2.info/logi n/ auf. 2. Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten

Mehr

Formular-Widgets oder Spendenbuttons erstellen

Formular-Widgets oder Spendenbuttons erstellen Formular-Widgets oder Spendenbuttons erstellen Das ist eine enorm mächtige Funktion! Sie können Ihr Spendenformular beliebig oft verbreiten, sei es mit Projekt-Widget, einem Spenden-Button oder über einen

Mehr

Inhalt. Vorwort 13. Einleitung 15. Für wen ist dieses Buch gedacht? 15 Zum Aufbau des Buchs Installation und erste Schritte 17

Inhalt. Vorwort 13. Einleitung 15. Für wen ist dieses Buch gedacht? 15 Zum Aufbau des Buchs Installation und erste Schritte 17 Inhalt Vorwort 13 Einleitung 15 Für wen ist dieses Buch gedacht? 15 Zum Aufbau des Buchs 16 1 Installation und erste Schritte 17 1.1 Die Installation von GoLive 5.0 17 Vor Beginn der Installation 17 Die

Mehr

OLAT: Verwendung von Audio- und Videodateien

OLAT: Verwendung von Audio- und Videodateien OLAT: Verwendung von Audio- und Videodateien Inhalt Einleitung... 2 Verlinkung von Videodateien vom Wowza Streaming Server... 3 Verlinkung von Audiodateien vom Wowza Streaming Server... 7 Verlinkung von

Mehr

Anleitung Veranstaltung erfassen Baar, 8. April 2016

Anleitung Veranstaltung erfassen Baar, 8. April 2016 Anleitung Veranstaltung erfassen Baar, 8. April 2016 Ausgestellt von: Guidle AG Schutzengelstrasse 57 6340 Baar Telefon 041 766 95 95 E-Mail support@guidle.com S 2 Inhaltsverzeichnis 1. Auf guidle zugreifen

Mehr

Kurzanleitung Typo3 Pflege

Kurzanleitung Typo3 Pflege Kurzanleitung Typo3 Pflege 1. Vorwort Grundsätzlich kann für das CMS (Content-Management-System) Typo3 gesagt werden, dass Übung den Meister macht. Je öfter Sie mit dem System arbeiten, desto besser und

Mehr

Easy Mobile Homepage. Nützliche Tipps für die Nutzung der Software. 2011 Die Software ist urheberrechtlich geschützte Freeware - all rights reserved

Easy Mobile Homepage. Nützliche Tipps für die Nutzung der Software. 2011 Die Software ist urheberrechtlich geschützte Freeware - all rights reserved Easy Mobile Homepage Nützliche Tipps für die Nutzung der Software Danke für Ihr Interesse! Danke für Ihr Interesse an unserer neuen Software und wir freuen uns darüber, dass Sie die Tutorials angefordert

Mehr

Einführung ins ILIAS Grundlagen und Navigation (Integriertes Lern-, Informations- und Arbeitskooperationssystem)

Einführung ins ILIAS Grundlagen und Navigation (Integriertes Lern-, Informations- und Arbeitskooperationssystem) Einführung ins ILIAS Grundlagen und Navigation (Integriertes Lern-, Informations- und Arbeitskooperationssystem) Inhalt: 1. Der Weg ins ILIAS über Stud.IP 2. Grundlagen: Schreibtisch, Magazin, Objekte

Mehr

Ausführliche Anleitung für die Registrierung als Ablieferer von Netzpublikationen

Ausführliche Anleitung für die Registrierung als Ablieferer von Netzpublikationen 16. März 2012 Ausführliche Anleitung für die Registrierung als Ablieferer von Netzpublikationen http://www.dnb.de/shareddocs/downloads/de/dnb/netzpub/np_reg_ausf.pdf Schritt 1: Registrierung Das Registrierungsformular

Mehr

Automatisches Event Tracking mit Google Analytics und Google Tag Manager

Automatisches Event Tracking mit Google Analytics und Google Tag Manager Datum: 05.03.2017 Seite: 1 von 7 Inhalt Mit dem Event Tracking können Sie die Nutzeraktionen auf Ihrer Webseite detailliert auswerten, z.b. Klicks auf Schaltflächen, abgeschickte Formulare oder durchgeführte

Mehr

Praktisch anwenden KLV - E-Books richtig verwenden. Gebrauchsanleitung für den Online-Reader. Übung macht den Meister!

Praktisch anwenden KLV - E-Books richtig verwenden. Gebrauchsanleitung für den Online-Reader. Übung macht den Meister! Praktisch anwenden KLV - E-Books richtig verwenden Gebrauchsanleitung für den Online-Reader Übung macht den Meister! . Symbolerklärung - Reader Navigation Auf der Startseite des Online-Readers (Internet)

Mehr

Multivariate Tests mit Google Analytics

Multivariate Tests mit Google Analytics Table of Contents 1. Einleitung 2. Ziele festlegen 3. Einrichtung eines Multivariate Tests in Google Analytics 4. Das JavaScript 5. Die Auswertung der Ergebnisse Multivariate Tests mit Google Analytics

Mehr

Fertiges Video. Videos komprimieren. Videos hochladen. Texte verfassen. Fotos hochladen. Videos einbetten. Facebook verwalten.

Fertiges Video. Videos komprimieren. Videos hochladen. Texte verfassen. Fotos hochladen. Videos einbetten. Facebook verwalten. WEB 2.0 MANUAL Fertiges Video Video ist fertig Videos komprimieren Video komprimieren Videos hochladen Texte verfassen Video für Web Text für Web schreiben Fotos raussuchen Fotos hochladen Hochladen Hochladen

Mehr

Advanced CMS. Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper?

Advanced CMS. Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper? Advanced CMS Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper?id_product=19835 1. Installation Nachdem Sie das Modul Advanced CMS heruntergeladen und

Mehr

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor.

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor. Homepage bearbeiten mit dem ezillo.com Online Editor Bei ezillo.com können Sie für Ihre kostenlose Erotik Homepage eigene Unterseiten erstellen und bearbeiten. Dazu steht Ihnen mit dem Online Editor ein

Mehr

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E Herausgeber Referat Informationstechnologie in der Landeskirche und im Oberkirchenrat Evangelischer Oberkirchenrat

Mehr

Seiten und Navigationspunkte

Seiten und Navigationspunkte Seiten und Navigationspunkte Legen Sie neue Seiten und Navigationspunkte an. Um Sie mit dem Anlegen von Seiten und Navigationspunkten vertraut zu machen, legen wir zunächst einen neuen Navigationspunkt

Mehr

Versandlabelerstellung mit Intraship über den Händleraccount

Versandlabelerstellung mit Intraship über den Händleraccount Versandlabelerstellung mit Intraship über den Händleraccount Stand: 29. Juli 2013 Version 1.0 portal.allyouneed.com Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 2 Einrichtung und Versandlabelerstellung...

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

Anmeldung. Es öffnet sich ein Anmeldefenster. Geben Sie hier Ihre adresse und Ihr Passwort ein. Diese Daten haben Sie bereits per erhalten.

Anmeldung. Es öffnet sich ein Anmeldefenster. Geben Sie hier Ihre  adresse und Ihr Passwort ein. Diese Daten haben Sie bereits per  erhalten. Anmeldung Um Ihre Firmendaten auf panoramad.at zu bearbeiten, gehen Sie auf www.panoramad.at und klicken auf Anmelden am rechten, oberen Bildschirmrand. Es öffnet sich ein Anmeldefenster. Geben Sie hier

Mehr

Eine Linkliste in Word anlegen und zur Startseite des Browsers machen

Eine Linkliste in Word anlegen und zur Startseite des Browsers machen Eine Linkliste in Word anlegen und zur Startseite des Browsers machen In dieser Anleitung wird beschrieben, wie man mit Word eine kommentierte Linkliste erstellt und diese im Internet Explorer bzw. in

Mehr

Open Cms 10 Apollo Template. Anleitung OpenCms 10 Apollo Template. Slider. Version 1.0

Open Cms 10 Apollo Template. Anleitung OpenCms 10 Apollo Template. Slider. Version 1.0 Anleitung OpenCms 10 Apollo Template Slider Version 1.0 INHALT Einfacher Slider... 3 Slider in Seite einfügen... 3 Bearbeiten des einfachen Sliders... 4 Konfiguration... 4 Bilder... 5 Einfügen von Bildern,

Mehr

Empfang & Versand. Integrierte Funktionen

Empfang & Versand. Integrierte  Funktionen E-Mail Empfang & Versand Integrierte E-Mail Funktionen Inhalt 1. Persönliche E-Mail-Adresse... 3 1.1 Was ist die Persönliche E-Mail-Adresse?...3 1.2 Mailagent - Einstellungen...3 2. E-Mails übertragen...

Mehr

Videos aus der mebis-mediathek mit H5P mit interaktiven Elementen versehen

Videos aus der mebis-mediathek mit H5P mit interaktiven Elementen versehen Videos aus der mebis-mediathek mit H5P mit interaktiven Elementen versehen In diesem Tutorial wird beschrieben, wie Sie Videoinhalte (analog dazu Audioinhalte) aus der mebis- Mediathek mit interaktiven

Mehr

Einbindung in Gambio GX3

Einbindung in Gambio GX3 Einbindung in Gambio GX3 Einbindung Das Vertrauenssiegel von Trustami lässt sich sehr einfach in Gambio GX3 einbinden. Sie erhalten Ihren personalisierten Quellcode, indem Sie in Ihrem Trustami-Profil

Mehr

Quickstart IMS Custom-Player Pro

Quickstart IMS Custom-Player Pro Quickstart IMS Custom-Player Pro Jedes IMS-MDN (Media Delivery Network) Konto bietet zum Abspielen von Flash Videos den Standard IMS Custom Player. Dieser Player wird von uns auf einem hoch performanten

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE:

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN BB HERVORGEHOBENE PRODUKTE XT:COMMERCE PLUGIN BB HERVORGEHOBENE PRODUKTE Das xt:commerce Modul BB Hervorgehobene Produkte erlaubt es Ihnen, ein beliebiges

Mehr

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken.

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Seite erstellen Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Es öffnet sich die Eingabe Seite um eine neue Seite zu erstellen. Seiten Titel festlegen Den neuen

Mehr

Erste Schritte... Wir wünschen Ihnen viel Erfog mit Xpage Shop Designer.

Erste Schritte... Wir wünschen Ihnen viel Erfog mit Xpage Shop Designer. Erste Schritte... Diese Kurzbeschreibung Erste Schritte in Xpage Shop Designer enthält nur die speziellen Shop-Funktionen und baut auf die Programmhilfe. Das Designen von Formularen, auf Aktionen, sowie

Mehr

http://jlrequipment.service-solutions.com 1 Inhalt Einstellungen auswählen Seite 3 Benutzerregistrierung und Anmeldung Seite 4&5 Nach Produkten suchen Seite 6-8 Verfügbarkeit ab Lager Seite 9 Produkte

Mehr

Broadway FAQ. Copyright 2017 Hauppauge Computer Works

Broadway FAQ. Copyright 2017 Hauppauge Computer Works Broadway FAQ Copyright 2017 Hauppauge Computer Works Inhaltsverzeichnis Verwenden eines externen Video-Players für Android...2 Symptome...2 Lösung...2 Router-Konfiguration, Beispiel: BELKIN...3 Lokale

Mehr

Bewährte Drupal-Module

Bewährte Drupal-Module Bewährte Drupal-Module Hellmut Hertel Drupal-Erfahrungsaustausch 1 Modul Administration Menu Bietet ein ausklappbares Menü, welches Zugriff auf die meisten administrativen Aufgaben und andere, allgemeine

Mehr

21 Ein eigenes. Diskussionsforum. Bauen Sie auf Ihrer Website eine Community auf. Warum ein Diskussionsforum anbieten?

21 Ein eigenes. Diskussionsforum. Bauen Sie auf Ihrer Website eine Community auf. Warum ein Diskussionsforum anbieten? 21 Ein eigenes Diskussionsforum Bauen Sie auf Ihrer Website eine Community auf Warum ein Diskussionsforum anbieten? Ein komplettes Forum aus dem Internet laden Die Software phpbb2 installieren und konfigurieren

Mehr

KONFERENZLÖSUNGEN. Kurzanleitung. GlobalMeet Web GlobalMeet Toolbar GlobalMeet Desktop-Anwendung

KONFERENZLÖSUNGEN. Kurzanleitung. GlobalMeet Web GlobalMeet Toolbar GlobalMeet Desktop-Anwendung Kurzanleitung GlobalMeet Web GlobalMeet Toolbar GlobalMeet Desktop-Anwendung KURZANLEITUNG Was GlobalMeet Web alles kann Sie können Ihren Desktop für bis zu 125 Teilnehmer freigeben, Dokumente hochladen

Mehr

Office 365 User Integration

Office 365 User Integration Office 365 User Integration Sie verwenden an Ihrer Schule Office 365 und möchten die bestehenden SchülerInnen mit Ihrer Lernplattform verknüpfen? Die Office 365 Accounts können für die Anmeldung auf Ihrer

Mehr

[wird Ihnen von Administrator/in oder Moderator/in zugewiesen]

[wird Ihnen von Administrator/in oder Moderator/in zugewiesen] Allgemeines Adresse Benutzername Passwort Bildformat Bildgrösse IHREDOMAIN/galerie [wird Ihnen von Administrator/in oder Moderator/in zugewiesen] [wird Ihnen von Administrator/in oder Moderator/in zugewiesen]

Mehr

Office 365 User Integration

Office 365 User Integration Office 365 User Integration Sie verwenden an Ihrer Schule Office 365 und möchten die bestehenden SchülerInnen mit Ihrer Lernplattform verknüpfen? Die Office 365 Accounts können für die Anmeldung auf Ihrer

Mehr

Typo3 Benutzerhandbuch

Typo3 Benutzerhandbuch Typo3 Benutzerhandbuch contemas GmbH & Co KG Hauptplatz 46 7100 Neusiedl/See m: office@contemas.net Sechsschimmelgasse 14 1090 Wien www.contemas.net t: +43 (0) 136 180 80 Inhaltsverzeichnis 1 Zugang...

Mehr

Vorbereitung Ihres Homepage-Baukastens für den Newsletter-Versand mit CleverReach

Vorbereitung Ihres Homepage-Baukastens für den Newsletter-Versand mit CleverReach Allgemeine Tipps zur Vorbereitung: Bevor Sie starten, lesen Sie möglichst diese Anleitung komplett durch. Es ist empfehlenswert, alle benötigten Dateien in einem Ordner auf Ihrem Rechner zu speichern.

Mehr

Kurzanleitung LimeSurvey

Kurzanleitung LimeSurvey Kurzanleitung LimeSurvey IWI TechTeam August 2009 Inhalt 1. In LimeSurvey einloggen... 3 2. Eine neue Umfrage erstellen... 4 3. Fragengruppen erstellen... 6 4. Fragen erstellen... 6 5. Antworten hinzufügen...

Mehr

1 Medien einbinden Definition der Medientypen Options-Argumente Ein Bild einbinden... 7

1 Medien einbinden Definition der Medientypen Options-Argumente Ein Bild einbinden... 7 Medien einbinden Inhalt 1 Medien einbinden... 3 2 Definition der Medientypen... 4 3 Options-Argumente... 5 4 Ein Bild einbinden... 7 4.1 Bild einbinden mittels Medien-Icon... 7 4.2 Bild einbinden mittels

Mehr

Anleitung zum Importieren, Durchführen und Auswerten von Umfragen in Blackboard

Anleitung zum Importieren, Durchführen und Auswerten von Umfragen in Blackboard Center für Digitale Systeme Kompetenzzentrum e-learning / Multimedia Arbeitsbereich e-learning: Qualitätsförderung und Schulung evaluation@cedis.fu-berlin.de Juli 2007 Anleitung zum Importieren, Durchführen

Mehr

Handbuch IntrumWeb. Version 2.0 Stand Juni 2016

Handbuch IntrumWeb. Version 2.0 Stand Juni 2016 Version 2.0 Stand Juni 2016 Inhaltsverzeichnis Das IntrumWeb von Intrum Justitia bietet Ihnen einen Überblick über alle Inkassofälle, die Intrum Justitia für Sie bearbeitet. In diesem Handbuch finden Sie

Mehr

Affiliate-Marketing. Kapitel 6. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1

Affiliate-Marketing. Kapitel 6. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1 Kapitel 6 Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1 Ein Affiliate-System basiert auf der Verlinkung der Affiliate-Partner zum Anbieter. Der Erfinder des Affiliate-

Mehr

easybill- Schnittstellenhandbuch

easybill- Schnittstellenhandbuch easybill- Schnittstellenhandbuch Stand: 15.06.2017 2017 Virthos Systems GmbH www.pixtacy.de 2 Einleitung Pixtacy verfügt ab Version 2.3 über eine Schnittstelle zu dem Online-Fakturierungsprogramm easybill.de.

Mehr

Handbuch Homepage. Kontakt: Buchhandlung LDE Tel. : 07851/

Handbuch Homepage. Kontakt: Buchhandlung LDE Tel. : 07851/ Handbuch Homepage Kontakt: Buchhandlung LDE Tel. : 07851/48599-0 service@lde-online.net Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer unserer Homepage, Dieses Handbuch für die Homepage der Buchhandlung LDE soll

Mehr

Achtung: Der Zugang zur vollen Funktionalität des Medienservers erfolgt in zwei Schritten.

Achtung: Der Zugang zur vollen Funktionalität des Medienservers erfolgt in zwei Schritten. Medienserver-Hilfe Einleitung Auf der Startseite des Medienservers haben Sie die Möglichkeit in den Lehrenden-Bereich zu wechseln, um die Funktionen der Seite zu nutzen. Dazu bedienen Sie einfach den Button

Mehr

1. Einrichtung der -Adresse über Confixx

1. Einrichtung der  -Adresse über Confixx ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG EINER E-MAIL- Dieses Dokument beschreibt Ihnen die Einrichtung einer E-Mail-Adresse über die Serveroberfläche Confixx und die Einbindung dieser E-Mail-Adresse in Ihrem E-Mail-Programm;

Mehr

Markiere den gesamten Text und lösche ihn. Dann schreibe einen neuen. Ändere auch den Titel (wegen der Suche bei Google).

Markiere den gesamten Text und lösche ihn. Dann schreibe einen neuen. Ändere auch den Titel (wegen der Suche bei Google). Inhalt: 0. Ersten Beitrag ändern 1. Seiten erstellen (Neuer Beitrag), 2. Externe Hyperlinks einfügen 3. Menüeinträge erstellen 4. Bilder einfügen 5. Interne Hyperlinks mit Linkmanager 6. Seitentitel ändern

Mehr

Kurzanleitung Learnweb. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer Uni Münster Kennung (hier philedv ) und Ihrem Standardpasswort auf der Plattform an.

Kurzanleitung Learnweb. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer Uni Münster Kennung (hier philedv ) und Ihrem Standardpasswort auf der Plattform an. Kurzanleitung Learnweb Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer Uni Münster Kennung (hier philedv ) und Ihrem Standardpasswort auf der Plattform an. In der linken Spalte finden Sie Informationen des Systems

Mehr

>Outlook. Institutspostfach einbinden. Version 1.0 Stand IV-Versorgungseinheit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

>Outlook. Institutspostfach einbinden. Version 1.0 Stand IV-Versorgungseinheit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät >Outlook Version 1.0 Stand 06.09.2017 IV-Versorgungseinheit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät Akad. Dir. Dr. Ulrich Weber-Steinhaus IV-Versorgungseinheit FB03 an der WWU 2017 Seite 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Dokumentation. Content-Manager

Dokumentation. Content-Manager Dokumentation Content-Manager 1 Funktionsweise... 2 2 Dokumentstruktur... 3 3 Aktivieren und Deaktivieren von Artikeln... 4 4 Artikel Editieren... 5 4.1 Textbearbeitung... 5 4.2 Link einfügen... 4-6 4.3

Mehr

Wiki in ILIAS. 1. Funktionen für Kurs- und Gruppenmitglieder. (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Themen: 1.1. In den Bearbeitungsmodus wechseln

Wiki in ILIAS. 1. Funktionen für Kurs- und Gruppenmitglieder. (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Themen: 1.1. In den Bearbeitungsmodus wechseln Wiki in ILIAS (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Ein Wiki ist eine Sammlung von Webseiten, die von den Benutzerinnen und Benutzern verändert werden können. Zudem lassen sich neue Seiten anlegen. Seiten

Mehr

Partner-ID in eigenen Seiten verwenden

Partner-ID in eigenen Seiten verwenden Partner-ID in eigenen Seiten verwenden Partner-ID in einer HTML-Seite anzeigen lassen Schreibt die Partner-ID mit Hilfe des Javascript-Befehls document.write() an der Stelle des Skriptaufrufes in ihr HTML-Dokument.

Mehr

Video und Dia-Show auf der Homepage einfügen

Video und Dia-Show auf der Homepage einfügen Video und Dia-Show auf der Homepage einfügen (Var. 11.05.2012 / bn) Inhalt 1 Einleitung... 2 2 Audio -Files von der Homepage hören mit ... 2 3 Video-Files auf der Homepage ansehen mit ...

Mehr

Schliessen Sie das snom MeetingPoint am Stromnetz an und verbinden Sie danach das Ethernet-Kabel (RJ45) mit dem Netzwerkport.

Schliessen Sie das snom MeetingPoint am Stromnetz an und verbinden Sie danach das Ethernet-Kabel (RJ45) mit dem Netzwerkport. Snom MeetingPoint Das snom MeetingPoint ist ein Konferenztelefon für die IP-Telefonie. Nähere Informationen finden Sie auf folgender Webseite: http://www.snom.com/de/produkte/sip-conference-phone/ Alle

Mehr

Virtuemart-Template installieren? So geht es! (Virtuemart 2.0.x)

Virtuemart-Template installieren? So geht es! (Virtuemart 2.0.x) Virtuemart-Template installieren? So geht es! (Virtuemart 2.0.x) Navigation Systemvoraussetzungen! 1 1. Vorbereitung der Installation! 2 2. Installation des Templates! 2 3. Konfiguration des Yagendoo VirtueMart-Templates!

Mehr

Anleitung für CleverReach

Anleitung für CleverReach Anleitung für CleverReach Für viele unserer Kunden bietet sich das Versenden eines Online-Newsletters an, um die eigene Kundschaft einmalig oder regelmäßig über Neues und Wichtiges zu informieren. Wir

Mehr

Blogs In Mahara. Blogs In Mahara. Einen Blog erstellen

Blogs In Mahara. Blogs In Mahara. Einen Blog erstellen Einen Blog erstellen Ein Blog ist ein Web-Tagebuch. Ihre regelmässigen Einträge (Blog-Postings) können Sie mit Bildern oder Dateien anreichern und im Editor mit verschiedenen Formatierungen gestalten.

Mehr

Kommunikations-Management

Kommunikations-Management Tutorial: Wie kann ich E-Mails schreiben? Im vorliegenden Tutorial lernen Sie, wie Sie in myfactory E-Mails schreiben können. In myfactory können Sie jederzeit schnell und einfach E-Mails verfassen egal

Mehr

Fertiges Video. Videos komprimieren. Videos hochladen. Texte verfassen. Fotos hochladen. Videos einbetten. Facebook verwalten.

Fertiges Video. Videos komprimieren. Videos hochladen. Texte verfassen. Fotos hochladen. Videos einbetten. Facebook verwalten. WEB 2.0 MANUAL Fertiges Video Video ist fertig Videos komprimieren Video komprimieren Videos hochladen Texte verfassen Video für Web Text für Web schreiben Fotos raussuchen Fotos hochladen Hochladen Hochladen

Mehr

ODDS-TV. ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter!

ODDS-TV. ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! ODDS-TV www.bookmaker5.com... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! Arland Gesellschaft für Informationstechnologie mbh - Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Version 5.9.10.6-01/2013

Mehr

Handbuch. Herzlich Willkommen im neuen ExpertenPortal der top itservices AG. Sie haben Fragen zu der Registrierung oder Bedienung?

Handbuch. Herzlich Willkommen im neuen ExpertenPortal der top itservices AG. Sie haben Fragen zu der Registrierung oder Bedienung? Handbuch Herzlich Willkommen im neuen ExpertenPortal der top itservices AG. Sie haben Fragen zu der Registrierung oder Bedienung? Schauen Sie in unserem Handbuch nach oder kontaktieren Sie unser Support

Mehr

1.1 Felder im Formular

1.1 Felder im Formular MS Word 03 Kompakt sind Dokumente, in denen spezielle Bereiche dafür vorgesehen sind, mit bestimmten Informationen ausgefüllt zu werden. werden z.b. für Fragebögen, Anmeldungen oder Verträge verwendet.

Mehr

VERWENDUNG DES FRAGEBOGENBAUKASTENS

VERWENDUNG DES FRAGEBOGENBAUKASTENS VERWENDUNG DES FRAGEBOGENBAUKASTENS Der Fragebogenbaukasten liegt als Zip-Datei im standardisierten QTI-Format vor und kann daher in CommSy-Projekträume und OLAT-Kurse eingebunden werden. In OLAT-Kursen

Mehr

vbulletin 5 Connect Kurzanleitung (ver 1.0) Erstellt und gewartet von Internet Brands Übersetzung: Dominic Schlatter

vbulletin 5 Connect Kurzanleitung (ver 1.0) Erstellt und gewartet von Internet Brands Übersetzung: Dominic Schlatter vbulletin 5 Connect Kurzanleitung (ver 1.0) Erstellt und gewartet von Internet Brands Übersetzung: Dominic Schlatter 1 Einleitung Gratulation! Sie haben nun erfolgreich vbulletin installiert. Falls Sie

Mehr

ArenaSchweiz AG. CMS Concrete5 Erste Schritte

ArenaSchweiz AG. CMS Concrete5 Erste Schritte CMS Concrete5 Erste Schritte Anmelden Öffnen Sie Ihren Browser und geben Sie Ihre Website-Adresse ein, dazu «/login» Beispiel: http://www.domainname.ch/login Geben Sie Benutzername und Passwort ein und

Mehr

Bewerbungsportfolios in Mahara

Bewerbungsportfolios in Mahara Bewerbungsportfolios in Mahara 31.03.16 Institut für Wissensmedien Universität Koblenz-Landau Einleitung Das Erstellen eines Bewerbungsportfolios in Mahara besteht aus drei Schritten: 1. Datensammlung

Mehr

Open Cms 10 Apollo Template. Anleitung OpenCms 10 Apollo Template. Kontakt Information. Version 1

Open Cms 10 Apollo Template. Anleitung OpenCms 10 Apollo Template. Kontakt Information. Version 1 Anleitung OpenCms 10 Apollo Template Kontakt Information Version 1 INHALT Kontakt Information in Seite einfügen... 3 Bearbeiten des Kontakt Informations Elementes... 3 Registerkarte Profil... 3 Einfügen

Mehr

// Kapitel 15. Sind Ihre Firmenkunden fit für SEPA? - SEPA-Navigator. Sind Ihre Firmenkunden fit für SEPA? - SEPA-Navigator

// Kapitel 15. Sind Ihre Firmenkunden fit für SEPA? - SEPA-Navigator. Sind Ihre Firmenkunden fit für SEPA? - SEPA-Navigator // Kapitel 15 15. Sind Ihre Firmenkunden fit für SEPA? - SEPA-Navigator Info Der SEPA-Navigator wurde im Auftrag der DZ BANK für ihre Mitgliedsbanken entwickelt. Mit dem SEPA-Navigator prüfen Ihre Firmenkunden

Mehr

Vorbereitungen zum SIMOTION Webserver Tutorial Anwenderdefinierte Webseiten

Vorbereitungen zum SIMOTION Webserver Tutorial Anwenderdefinierte Webseiten SIMOTION Tutorials Vorbereitungen zum SIMOTION Webserver Tutorial Anwenderdefinierte Webseiten siemens.com/answers SIMOTION- 2 Webserver aktivieren 3 Demo-Variablen hinzufügen 4 Web-Editor 6 Web- 10 SIMOTION

Mehr

HANDBUCH DHL INTRASHIP 7

HANDBUCH DHL INTRASHIP 7 HANDBUCH DHL INTRASHIP 7 Express-Sendungen bequem und einfach online buchen September 2015 DHL Express Login Melden Sie sich mit Ihrem Login und Passwort unter www.intraship-express.de an Sie können DHL

Mehr

Handbuch Xlive FILE ROUTER Intrexx Konfiguration

Handbuch Xlive FILE ROUTER Intrexx Konfiguration Handbuch Xlive FILE ROUTER Intrexx Konfiguration Release 2.0.1 Änderungen und Irrtümer vorbehalten 2009 Computer-live ohg Stand: 10.03.2009 1 / 22 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung/Anpassung Intrexx-Applikation...

Mehr

Einbindung in JIMDO-Shopsystem

Einbindung in JIMDO-Shopsystem Einbindung in JIMDO-Shopsystem Einbindung Das Vertrauenssiegel von Trustami lässt sich sehr einfach in JIMDO einbinden. Sie erhalten Ihren personalisierten Quellcode, indem Sie in Ihrem Trustami-Profil

Mehr

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen Termin erfassen und verschiedene Einstellungen zu einem Termin vornehmen können.

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen Termin erfassen und verschiedene Einstellungen zu einem Termin vornehmen können. Tutorial: Wie erfasse ich einen Termin? In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen Termin erfassen und verschiedene Einstellungen zu einem Termin vornehmen können. Neben den allgemeinen Angaben zu einem

Mehr

Standard-Kontaktformular

Standard-Kontaktformular Online-Tutorials Referat VI.5 Internetdienste Standard-Kontaktformular Legen Sie ein neues Dokument an Klicken Sie die Datei an, unter der Sie das Kontaktformular anlegen möchten Legen Sie über Datei >

Mehr

9.4 - moveonline incoming - Online-Bewerbung für Studenten Incoming

9.4 - moveonline incoming - Online-Bewerbung für Studenten Incoming 9.4 - moveonline incoming - Online-Bewerbung für Studenten Incoming Dieses Kapitel beschreibt die Funktionsweise und die Konfiguration des Online-Moduls moveonline incoming, mit dem Sie die Online-Bewerbungen

Mehr

Office 365 User Integration

Office 365 User Integration Office 365 User Integration lernplattform schule.at - Office 365 User Integration Sie verwenden an Ihrer Schule Office 365 und möchten die bestehenden SchülerInnen mit Ihrer Lernplattform verknüpfen? Die

Mehr

Doro Experience. Manager. für Android. Tablets. Deutsch

Doro Experience. Manager. für Android. Tablets. Deutsch Doro für Android Tablets Manager Deutsch Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

Content Management System Larissa Version:

Content Management System Larissa Version: 1. Content Management System Larissa 1.1 Struktur Das CMS 'Larissa' finden Sie auf der linken Seiten unter dem Punkt 'Internetauftritt'. Bei einer multi-domain Version sind alle integrierten Domains aufgelistet.

Mehr

EvaExam Prüfung erstellen mit EvaExam

EvaExam Prüfung erstellen mit EvaExam EvaExam Prüfung erstellen mit EvaExam 13.07.2016 kim.uni-hohenheim.de kim@uni-hohenheim.de Inhalt Anmeldung... 2 Prüfungsbogen erstellen... 2 Prüfung erstellen... 7 Weitere Prüfungsbögen erstellen... 10

Mehr

Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen

Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen Excel 2003 - Übungen zum Grundkurs 63 Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen Wie kann ich einzelne Blätter der Arbeitsmappe als E-Mail verschicken? Wie versende ich eine Excel-Datei

Mehr

Camtasia-Anleitung für Vorlesungsaufzeichnungen. (im ZHG und diversen anderen Räumen der Universität Göttingen)

Camtasia-Anleitung für Vorlesungsaufzeichnungen. (im ZHG und diversen anderen Räumen der Universität Göttingen) 1 Camtasia-Anleitung für Vorlesungsaufzeichnungen (im ZHG und diversen anderen Räumen der Universität Göttingen) 2 Rechner GWDG-Anmeldung Vorbereitungen Schalten Sie den Rechner ein. Schalten Sie das SMART-Podium

Mehr

Startseite. Primadenta Joomla. Unterseite

Startseite. Primadenta Joomla. Unterseite Startseite Primadenta Joomla Unterseite Inhaltsverzeichniss Punkt 1: Inhalt der Seite bearbeiten Punkt 2: Wußten Sie schon einen neuen Beitrag anfügen Punkt 3: Neuen Punkt in der Navigation anlegen Punkt

Mehr

Meine Welt auf einen Blick erleben.

Meine Welt auf einen Blick erleben. Daten- Synchronisation Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone 7 weiter

Mehr

9.3 - moveonline outgoing - Online-Bewerbung für Studenten Outgoing

9.3 - moveonline outgoing - Online-Bewerbung für Studenten Outgoing 9.3 - moveonline outgoing - Online-Bewerbung für Studenten Outgoing Dieses Kapitel beschreibt die Funktionsweise und die Konfiguration des Online-Moduls moveonline outgoing, mit dem Sie Online-Bewerbungen

Mehr

Inhalt Einleitung Anmelden Registrieren Ein Konto erstellen Ihr Konto aktivieren Login...

Inhalt Einleitung Anmelden Registrieren Ein Konto erstellen Ihr Konto aktivieren Login... Inhalt Einleitung... 2 1. Anmelden... 2 1.1. Registrieren... 2 1.1.1. Ein Konto erstellen... 2 1.1.2. Ihr Konto aktivieren... 4 1.2. Login... 4 2. Große Dateien online versenden.... 5 2.1. Einstellen weiterer

Mehr

Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt

Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt 1. Einleitung und Zugang zur FritzBox... 2 1.1 Zugang zur Benutzeroberfläche der FritzBox... 2 2. Einrichtung

Mehr

Aktivität und Block Anwesenheit. moodle Anleitungen

Aktivität und Block Anwesenheit. moodle Anleitungen Aktivität und Block Anwesenheit moodle Anleitungen Die Aktivität Anwesenheit ermöglicht die Erfassung von An- und Abwesenheiten und verschafft Teilnehmer/innen einen Überblick über ihre bisherige Teilnahme

Mehr

Bedienungsanleitung POSTPAY Modul für Modified ecommerce Shopsoftware

Bedienungsanleitung POSTPAY Modul für Modified ecommerce Shopsoftware Bedienungsanleitung POSTPAY Modul für Modified ecommerce Shopsoftware DHL PAKET POSTPAY.de Stand: 10. Juli 2013; v1.11 Erstellt von POSTPAY.de Seite 1 von 15 DHL PAKET Inhaltsverzeichnis 1 Einführung...

Mehr

Foren erstellen in ILIAS

Foren erstellen in ILIAS Foren erstellen in ILIAS Erstellt durch: elearning Support E-Mail: ilias@phtg.ch > Wir antworten innert 24 Stunden. Sprechstunde: Mittwochs von 13.30-16.30 Uhr im Raum M212 Blog: http://elearning.phtg.ch/blog/bulletin

Mehr

Business DeutschlandLAN.

Business DeutschlandLAN. Business DeutschlandLAN. Bedienungsanleitung Nutzer 1. Willkommen. Wir freuen uns, dass Sie sich für unser innovatives Business DeutschlandLAN entschieden haben. Das vorliegende Dokument beschreibt die

Mehr

Tutorial. Tutorial. Windows XP Service Pack 3 verteilen. 2011 DeskCenter Solutions AG

Tutorial. Tutorial. Windows XP Service Pack 3 verteilen. 2011 DeskCenter Solutions AG Tutorial Windows XP Service Pack 3 verteilen 2011 DeskCenter Solutions AG Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Windows XP SP3 bereitstellen...3 3. Softwarepaket erstellen...3 3.1 Installation definieren...

Mehr

Word. Verweise. Textmarken, Querverweise, Hyperlinks

Word. Verweise. Textmarken, Querverweise, Hyperlinks Word Verweise Textmarken, Querverweise, Hyperlinks Inhaltsverzeichnis 1 Textmarken... 4 1.1 Hinzufügen einer Textmarke... 4 1.2 Ändern einer Textmarke... 4 1.2.1 Anzeigen von Klammern für Textmarken...

Mehr