Veranstalter MITTELSTANDSTAGE. 8. Norddeutscher. Unternehmertag. 21. Mai 2012 Handelskammer Hamburg. Mitveranstalter.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Veranstalter MITTELSTANDSTAGE. 8. Norddeutscher. Unternehmertag. 21. Mai 2012 Handelskammer Hamburg. Mitveranstalter."

Transkript

1 Veranstalter MITTELSTANDSTAGE 8. Norddeutscher Unternehmertag 21. Mai 2012 Handelskammer Hamburg Jetzt kostenfrei anmelden EXKLUSIV FÜR UNTERNEHMER Mitveranstalter Medienpartner

2 2 Ihr Konferenztag 9.00 Uhr Registrierung & Frühstück Uhr Eröffnungsplenum Eröffnung des 8. Norddeutschen Unternehmertags Uhr Kaffeepause Uhr 1. Etappe 3 Veranstaltungen parallel Forum 1 Forum 2 Forum 3 ZUKUNFT LOGISTIK Welchen Stellenwert hat Nachhaltigkeit für die Zukunft der Logistik in der Metropolregion Hamburg? durch HypoVereinsbank Eine Bindung für die Zukunft wie finden Bewerber und Unternehmen zusammen? durch Hamburger Sparkasse Erfolgreiche M&A-Deals Wie Sie 2012 zu Ihrem Jahr machen durch White & Case LLP Uhr Pause und Beginn des Lunch Buffets (durchgehend bis Uhr) Uhr 2. Etappe 4 Veranstaltungen parallel Forum 4 Forum 5 Forum 6 Forum 7 Corporate Compliance Geschäftshindernis oder Wettbewerbsvorteil? durch RölfsPartner Praxis der Fremdkapitalaufnahme für mittelständische Unternehmen über die Börse durch Börse Düsseldorf AG Konflikte erfolgreich managen Alternativen zur staatlichen Gerichtsbarkeit durch CMS Hasche Sigle Rechtsanwälte Steuerberater Haftungsrisiken für Organe & Strategien in der Krise durch BRL Boege Rohde Luebbehuesen Uhr Pause und Lunch Buffet (durchgehend bis Uhr) Uhr 3. Etappe 4 Veranstaltungen parallel Forum 8 Forum 9 Forum 10 Forum 11 Finanzierung der Megatrends für Unternehmen: Energieeffizienz, Umweltschutz und Wachstum durch KfW Bankengruppe Internationalisierung des Mittelstandes unter Würdigung aktueller steuerrechtlicher und finanztechnischer Fragestellungen durch Austrian Business Agency Innovative Unternehmenssteuerung im Mittelstand: Ganzheitliche und effektive Instrumente zur individuellen Unternehmenssteuerung Mit Praxisbeispielen aus Planung, Reporting und Analyse durch BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Familiendynamik im Unternehmen Wege zu Stabilisierung und Vermögenserhalt durch MDS Möhrle & Partner Uhr Pause und Lunch Buffet Mitveranstalter

3 Auf einen Blick Uhr 4. Etappe 4 Veranstaltungen parallel Forum 12 Forum 13 Forum 14 Forum 15 Finanzierungssicherheit im Mittelstand durch Handelskammer Hamburg Was ist mein Unternehmen wert Methoden und Trends zur Kaufpreisoptimierung bei Wachstumsfinanzierung und Unternehmensverkauf durch Graf von Westphalen Rechtsanwälte Dialogmarketing 2012: Wie Sie mit Brief und Internet den Kunden 3.0 erreichen durch Deutsche Post AG Cloud Computing durch WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Uhr Kaffeepause Uhr Poduimsdiskussion Unternehmensnachfolge konkret: Familiäre und betriebswirtschaftliche Aspekte unter einem Hut? ab Uhr Ausklang bei Speisen und Getränken Mitveranstalter CMS Hasche sigle bietet Full-Service-Beratung in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Mehr als 600 Anwälte beraten namhafte deutsche und internationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Als Mitglied des CMS-Verbunds bieten wir in 30 Ländern weltweit grenzüberschreitende rechtliche Beratung. Was uns von anderen Wirtschaftskanzleien unterscheidet: vor allem eine jahrzehntelange lokale Verwurzelung in neun wichtigen deutschen Wirtschaftszentren und unsere enge Verbindung zu den ausländischen Kanzleien des CMS-Verbunds. Ein umfassendes Leistungsangebot auf höchstem Niveau und der persönliche Einsatz der besten Spezialisten für Ihren Fall das sind die Qualitäten, mit denen wir für unsere Mandanten antreten. Die HAMBURGER SPARKASSE AG (Haspa) ist die größte deutsche Sparkasse und mit mehr als 250 Filialen und Kunden-Centern in der Metropolregion Hamburg vertreten. Sie bietet eine umfassende Palette von Finanzdienstleistungen für Privat- und Firmenkunden gegründet um den Sparsinn zu fördern, entwickelte sie sich im Verlauf ihrer Geschichte zu einer Bank für alle Hamburger. Jeder zweite Einwohner und jedes zweite mittelständische Unternehmen in Hamburg ist Haspa-Kunde. Damit ist die Haspa der größte Mittelstandsfinanzierer der Metropolregion. Die mehr als Firmenkunden werden in sieben regionalen Kunden-Centern betreut. Das großvolumige Unternehmenskundengeschäft steuern zentrale Bereiche, die sich analog zu den wichtigsten Wirtschaftsclustern der Metropolregion branchenspezifisch aufgestellt haben. Hinzu kommen spezialisierte Einheiten für Existenzgründer, gewerbliche Immobilienfinanzierungen und Auslandsgeschäfte. Die Haspa bietet die Nähe und Verlässlichkeit eines regionalen Kreditinstituts, verbunden mit dem Leistungsspektrum einer Großbank. Alle Entscheidungen werden direkt vor Ort in Hamburg getroffen. Ein großes Netzwerk von Spezialisten und Partnern gewährleistet eine umfassende Beratung in allen Finanzfragen. Die Hypovereinsbank ist Teil der UniCredit, einer der größten Bankengruppen Europas. Sie zählt mit insgesamt rund Mitarbeitern sowie 852 Geschäftsstellen zu den größten Finanzinstituten in Deutschland. Die HypoVereinsbank betreibt als fokussierte Universalbank Bankgeschäfte aller Art und ist gleichzeitig das Kompetenzzentrum für das internationale Investment Banking der Gruppe. Das Leistungsangebot wird von drei Vertriebsdivisionen erbracht: Privatkunden - Kleine und mittlere Unternehmen, Private Banking sowie Corporate & Investment Banking. Die HypoVereinsbank kann wie keine andere deutsche Bank eine langjährige regionale Verwurzelung mit einem konzernweiten Banken-Netzwerk in 22 Ländern Mittel- und Osteuropas sowie Zentralasiens verbinden. Insgesamt ist die HypoVereinsbank über die UniCredit weltweit in rund 50 Staaten vertreten. White & Case LLP ist eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten: Unsere Anwälte beraten an 38 Standorten in 26 Ländern rund um den Globus. Mit unseren Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern an deutschlandweit fünf Standorten leben wir einen unserer wichtigsten Grundsätze: die Nähe zu unseren Mandanten. Durch unser globales Netzwerk verfügen wir weltweit über wirtschaftsrechtliche Expertise sowie über genaue Kenntnisse der Branchen und Märkte.

4 Uhr Eröffnungsplenum Melsheimer Straubhaar eröffnung Fritz Horst Melsheimer Präses Handelskammer Hamburg Keynote Zukunft der norddeutschen Unternehmen: Mehr Chancen als Risiken Prof. Dr. Thomas Straubhaar Direktor HWWI Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut Uhr 1. Etappe (3 Veranstaltungen parallel) ZUKUNFT LOGISTIK Welchen Stellenwert hat Nachhaltigkeit für die Zukunft der Logistik in der Metropolregion Hamburg? durch HypoVereinsbank Forum 1 Glaser Götte Dr.-Ing. Jürgen Glaser Prokurist Süderelbe AG Andreas Götte Leiter Niederlassung Firmenkunden Hamburg, Kleine und mittlere Unternehmen UniCredit Bank AG Eine Bindung für die Zukunft wie finden Bewerber und Unternehmen zusammen?» Wie attraktiv ist Ihr Unternehmen für die Bewerber?» Was wollen die Bewerber der Zukunft von den Unternehmen durch Hamburger Sparkasse Forum 2 Jung Schaffer Pitthan Schwartze Wickboldt Guido Jung Geschäftsführer LAP GmbH Laser Applikationen Dirk Schaffer Abteilungsleiter Recruiting Hamburger Sparkasse Veronika Pitthan Vorstand Personal Hanseatic Consulting Studentische Unternehmensberatung Marita Schwartze Vorstandsmitglied Wulf Gaertner Autoparts AG Moderation Eva-Maria Wickboldt Referentin Personalkommunikation Hamburger Sparkasse Veranstalter Mit freundlicher Unterstützung Medienpartner

5 Programm Uhr 1. Etappe (fortsetzung) Erfolgreiche M&A-Deals Wie Sie 2012 zu Ihrem Jahr machen» Auswirkungen der Finanzkrise auf den M&A-Markt: Was hat sich verändert?» Kaufpreisfinanzierung ohne Banken» Die optimale Vorbereitung des Verkaufs durch White & Case LLP Forum 3 Althoff Narr Backhaus Dr. Markus Althoff Partner White & Case LLP Patrick Narr Partner White & Case LLP Dr. Richard Backhaus Rechtsanwalt Rechtsabteilung Drägerwerk AG & Co. KGaA Uhr 2. Etappe (4 Veranstaltungen parallel) Corporate Compliance Geschäftshindernis oder Wettbewerbsvorteil?» Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend sprechen möchte: Fraud Fälle als Beispiel von Non-Compliance» Wie sieht ein mittelstandstaugliches Compliance-Management-System (CMS) aus?» Auswirkungen des CMS auf die Motivation der Mitarbeiter durch RölfsPartner Praxis der Fremdkapitalaufnahme für mittelständische Unternehmen über die Börse» Marktverfassung, Voraussetzungen, Ablauf» Zielgruppen, Begleiter, Timing und Durchführung» Platzierung ohne Banken» Chancen, Risiken, Kosten durch Börse Düsseldorf AG Forum 5 Forum 4 Herder John Ochs Dr. Klaus Herder Mitglied des Vorstands RölfsPartner Wirtschaftsprüfung Dieter John Mitglied des Vorstands RölfsPartner Wirtschaftsprüfung / Competence Center Fraud Risk Compliance Arndt Ochs Partner RölfsPartner Wirtschaftsprüfung Weber Elberskirch Florian Weber Vorstand Schnigge Wertpapierhandelsbank AG Dirk Elberskirch Vorsitzender des Vorstands Börse Deutschland AG Aussteller seminare

6 Uhr 2. etappe (FoRtsetzUng) KONFLIKTE ERFOLGREICH MANAGEN ALTERNATIVEN ZUR STAATLICHEN GERICHTSBARKEIT durch CMS Hasche Sigle Rechtsanwälte Steuerberater FoRUm 6 Schlingmann Dr. Matthias Schlingmann Partner CMS Hasche Sigle HAFTUNGSRISIKEN FüR ORGANE & STRATEGIEN IN DER KRISE» Organhaftung» Distressed M&A» Gesetzesreform zur Unternehmenssanierung durch BRL Boege Rohde Luebbehuesen FoRUm 7 Demisch Denkhaus Tomat Dominik Demisch Rechtsanwalt BRL Boege Rohde Luebbehuesen Stefan Denkhaus Rechtsanwalt BRL Boege Rohde Luebbehuesen Dr. Oliver Tomat Rechtsanwalt BRL Boege Rohde Luebbehuesen Uhr 3. etappe (4 veranstaltungen parallel) FINANZIERUNG DER MEGATRENDS FüR UNTERNEHMEN: ENERGIEEFFIZIENZ, UMWELTSCHUTZ UND WACHSTUM durch KfW Bankengruppe FoRUm 8 Gärtner Stephan Gärtner Regionalleiter KfW Bankengruppe sponsoren

7 Programm Uhr 3. Etappe (Fortsetzung) Internationalisierung des Mittelstandes Unter Würdigung aktueller steuerrechtlicher und finanztechnischer Fragestellungen durch Austrian Business Agency Forum 9 Bolz Hopp Schmidl Stefan Bolz Leiter der Repräsentanz Frankfurt/Main Raiffeisen Bank International AG Torsten Hopp Senior Manager WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Moderation Friedrich Schmidl Direktor Austrian Business Agency Innovative Unternehmenssteuerung im Mittelstand: Ganzheitliche und effektive Instrumente zur individuellen Unternehmenssteuerung» Mit Praxisbeispielen aus Planung, Reporting und Analyse durch BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Forum 10 Kraus Röttger Susanne Kraus Managerin Business & Management Consulting BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Sven Röttger Manager Business & Management Consulting BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Familiendynamik im Unternehmen Wege zu Stabilisierung und Vermögenserhalt» Typische Situationen in Familienunternehmen» Ursachen und Hintergründe» Verständigung mittels Mediation und Familiencarta» Rechtliche und steuerliche Gestaltung Lösungsansätze (mit Exkurs: Familienstiftung) durch MDS Möhrle & Partner Forum 11 Möhrle Delfs Dr. Ulrich Möhrle Partner MDS Möhrle & Partner Jochen Delfs Partner MDS Möhrle & Partner

8 Uhr 4. etappe (4 veranstaltungen parallel) FINANZIERUNGSSICHERHEIT IM MITTELSTAND 2013 kommt Basel lll. Banken müssen mehr Eigenkapital vorhalten. Der Zugang zu Fremdkapital wird schwieriger. Das Forum zeigt Ihnen Perspektiven auf, wie Sie Ihre Finanzierung sichern können. durch Handelskammer Hamburg FoRUm 12 Dörscher von der Decken von Düsterlho Herting Martin Dörscher Leiter Debt & Mezzanine Markets M.M.Warburg & CO KGaA Nikolaus von der Decken Geschäftsführer Creditreform Hamburg von der Decken & Wall KG und Geschäftsführer Crefo Factoring Nord GmbH Prof. Dr. Jens-Eric von Düsterlho Department Wirtschaft HAW Hamburg Moderation Christoph Herting Leiter Mittelstandspolitik Handelskammer Hamburg WAS IST MEIN UNTERNEHMEN WERT METHODEN UND TRENDS DER KAUFPREIS- OPTIMIERUNG BEI WACHSTUMSFINANZIERUNG UND UNTERNEHMENSVERKAUF» Unternehmensbewertung: Methoden des Praktikers und typische Diskussionspunkte bei der Wertrealisierung» Kaufpreisoptimierung durch die Beteiligung von Private Equity-Investoren und ausländischen Käufergruppen» Sicherung des Unternehmenswerts durch passende Transaktionsstrukturen durch Graf von Westphalen Rechtsanwälte FoRUm 13 Ziegenhahn Moritz Dr. Dominik Ziegenhahn Partner Graf von Westphalen Rechtsanwälte Michael Moritz Geschäftsführer Gesellschafter CatCap Corporate Finance GmbH DIALOGMARKETING 2012: WIE SIE MIT BRIEF UND INTERNET DEN KUNDEN 3.0 ERREICHEN» Wie tickt das menschliche Gehirn bei Briefwerbung?» Wie verknüpfen Sie Brief und Internet für mehr Geschäft?» Wie wird Ihre Internet-Seite zur besten Vertriebsmitarbeiterin? durch Deutsche Post AG FoRUm 14 Behfeld Carsten Behfeld Vertriebsleiter Hamburg Deutsche Post AG InFoRmatIonen zur anreise öffentlicher nahverkehr: S-Bahn Jungfernstieg: S1: Wedel - Poppenbüttel S2: Bergedorf - Altona S3: Neugraben - Pinneberg U-Bahn Jungfernstieg: U1: Norderstedt Mitte - Ohlstedt / Großhansdorf U2: Mümmelmannsberg - Niendorf Nord U-Bahn Rathaus: U3: Barmbek - Wandsbeck Gartenstadt Haltestelle Rathausmarkt: MetroBus 3: Meßberg - Schenefelder Platz MetroBus 4: Rathausmarkt - Eidelstedt Nord MetroBus 5: Hauptbahnhof ZOB - Burgwedel MetroBus 6: U Rödingsmarkt - U Borgweg Bus 109: U Alsterdorf - Hauptbahnhof ZOB Schnellbus 31: U Rödingsmarkt - Lauenburg ZOB Schnellbus 34: Kirchdorf (Süd) - Lufthansabasis Schnellbus 35: Sorenkoppel - Kalvslohtwiete Schnellbus 36: S Blankenese - Berner Heerweg Schnellbus 37: Schenefelder Platz - Bramfeld (Dorfplatz)

9 Programm Uhr 4. Etappe (Fortsetzung) Cloud Computing» IT Ressourcen aus der Wolke: Einführung und Erläuterung der verschiedenen Servicemodelle» Steuerrechtliche Aspekte: Qualifizierung der Cloud als Betriebsstätte? / Verlagerung der Buchhaltung durch die Cloud ins Ausland / Umsatzsteuerliche Aspekte einschließlich elektronischer Rechnungsstellung durch WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Forum 15 Degen Heemann Sann Barbara Degen Senior Managerin WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Gabriele Heemann Senior Managerin WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Michael Sann Lead Consulting Offering Management Tieto Deutschland GmbH Uhr Podiumsdiskussion Bieler R. Cordes S. Cordes Friedmann Schladebusch Unternehmensnachfolge konkret: Familiäre und betriebswirtschaftliche Aspekte unter einem Hut? Prof. Dr. Stefan Bieler Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover Reinhard Cordes Geschäftsführender Gesellschafter Frerichs Glas GmbH, Verden mit Sohn Simon Cordes MBA Hans-Christian Friedmann Geschäftsführender Gesellschafter LADIGES GmbH & Co. KG und Vorsitzender Landesgruppe Hamburg AGA Norddeutscher Unternehmensverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistung e. V. Einführung und Moderation Peer-Detlev Schladebusch Pastor, Trainer und Coach Handelskammer Hamburg Adolphsplatz Hamburg Parkmöglichkeiten: Parkhaus Ferdinandstraße Parkhaus Gertrudenhof Parkhaus Große Reichenstraße Parkhaus Hohe Bleichen (Hanseviertel) Parkhaus Bleichenhof Parkhaus Deutsch-Japanisches Handelszentrum Parkhaus Europapassage

10 10 partner des mittelstandstages austrian Business agency Opernring 3 A-1010 Wien Friedrich Schmidl Direktor Telefon +43 / Telefax +43 / Börse Düsseldorf ag Ernst-Schneider-Platz Düsseldorf Dirk Elberskirch Vorsitzender des Vorstands Telefon / Telefax / hamburger Sparkasse Wikingerweg Hamburg Jochen Schlüter Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / atradius kreditversicherung Frankenstraße Hamburg Christian Pludra Regionaldirektor Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / cms hasche Sigle rechtsanwälte Steuerberater Stadthausbrücke Hamburg Dr. Matthias Schlingmann Partner Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / handelskammer hamburg Adolphsplatz Hamburg Ulf Schmidt Referent Geschäftsbereich Starthilfe & Unternehmensförderung Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / BDO ag Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ferdinandstraße Hamburg WP StB Dr. Arno Probst Partner, Mitglied des Vorstands Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / Deutsche Post ag Direkt marketing center hamburg Notkestraße Hamburg Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / Unicredit Bank ag Alter Wall Hamburg Andreas Götte, Leiter Niederlassung Firmenkunden Hamburg Kleine und mittlere Unternehmen Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / Boege rohde luebbehuesen Jungfernstieg Hamburg Thilo Rohde Partner Telefon 040 / Telefax 040 / graf von Westphalen rechtsanwälte Partnerschaft Poststraße 9 Alte Post Hamburg Dr. Dominik Ziegenhahn Partner Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / seminare convent Seminare gmbh Senckenberganlage Frankfurt am Main Katrin Schwarz Bereichsleiterin Telefon 0 69 / Telefax 0 69 / die veranstaltung Bislang hat Convent mit dem Familienunternehmertag hamburg im Februar und dem norddeutschen Unternehmertag im Mai zwei Kongresse für mittelständische Unternehmer rund um Hamburg durchgeführt werden beide konferenzen zusammengelegt. Das neue Format vereinigt die Vorteile beider bisherigen Konferenzen und steigert so für alle Teilnehmer die Attraktivität und den Nutzwert. Auf einem Tag kompensiert, mit vielen Praxisberichten, Podiumsdiskussionen und einem breiten Themenspektrum ist der Kongress damit eine der zentralen Informations- und Kommunikationsplattformen für Unternehmer und Manager in Norddeutschland.

11 Besucherinformationen 11 KfW Bankengruppe Palmengartenstraße Frankfurt am Main Telefon 0 69 / Telefax 0 69 / RölfsPartner Brandstwiete Hamburg Dr. Klaus Herder Mitglied des Vorstands Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Neuer Wall Hamburg Barbara Degen Senior Managerin Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / MDS MÖHRLE & PARTNER Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Haferweg Hamburg Dr. Ulrich Möhrle Partner Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / WCF Finetrading GmbH Hackerbrücke München Patrick Hartmann Vertriebsleiter Region Nord Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / Veranstalter Rhenus Office Systems GmbH Rhenus-Platz Holzwickede Kerstin Taylor Kommunikation Vertrieb Telefon 0800 / (kostenfrei) Telefax / White & Case LLP Jungfernsteg Hamburg Dr. Markus Althoff Partner Telefon 0 40 / Telefax 0 40 / Convent Kongresse GmbH Senckenberganlage Frankfurt am Main Carolin Schmidt Besucherbetreuung Telefon 0 69 / Telefax 0 69 / Impressionen von den beiden veranstaltungen aus dem letzten jahr

12 ANMELDUNG Per Fax 0 69 / oder unter oder MITTELSTANDSTAGE Hiermit melde ich mich zum 8. Norddeutschen Unternehmertag am 21. Mai 2012 in Hamburg an: Bitte füllen Sie die Anmeldung vollständig aus Adresskorrekturen bitte an Eintritt frei Vertreter von Familienunternehmen (produzierendes und verarbeitendes Gewerbe, Handel etc.) Exklusiv für Unternehmer: Wir bitten um Verständnis, dass Vertreter von Banken, Kanzleien und Beratungsgesellschaften etc. nicht zugelassen werden können. Convent behält sich kurzfristige Programm än derungen vor (Gerichtsstand Frankfurt am Main). Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Convent Gesellschaft für Kongresse und Veranstaltungsmanagement mbh, veröffentlicht unter Auf Wunsch übersenden wir Ihnen die AGB gern kostenfrei. ICH MELDE MICH AN Titel / Vorname / Name Position Firma Branche Straße PLZ / Ort Einige der Veranstaltungsräume sind u. U. nur eingeschränkt barrierefrei. Bitte informieren Sie uns, damit wir ggf. zusätzliche Vorkehrungen treffen können. Telefon (für Anmeldebestätigung) Telefax www Die teilnahmebedingungen werden anerkannt: Unterschrift Firmenstempel Weitere Informationen Convent Kongresse GmbH Carolin Schmidt Senckenberganlage Frankfurt am Main Telefon 0 69 / Telefax 0 69 /

5. Familienunternehmertag Hamburg

5. Familienunternehmertag Hamburg Erfahrungsberichte Unternehmensnachfolge Internationalisierung 5. Familienunternehmertag Hamburg Exklusiv für Unternehmer www.convent.de 28. Februar 2011 Handelskammer Adolphsplatz 1 20457 Hamburg Veranstalter

Mehr

4. Familienunternehmertag Hamburg

4. Familienunternehmertag Hamburg Veranstalter Mitveranstalter 4. Familienunternehmertag Hamburg Exklusiv für Unternehmer Unternehmensnachfolge Finanzierung / Wachstum Innovation 1. März 2010 Handelskammer Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Mehr

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Mitveranstalter Veranstalter 3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Jetzt anmelden! Exklusiv für Unternehmer Erfahrungsberichte erfolgreicher Familienunternehmen Wachstum & Nachfolge Die Rolle des

Mehr

7. norddeutscher unternehmertag

7. norddeutscher unternehmertag Veranstalter Medienpartner 7. norddeutscher unternehmertag mittelständische unternehmer eintritt frei Finanzierung Kommunikation Personal 31. Mai 2011 Grand ELYSEE Hotel Rothenbaumchaussee 10 20148 Hamburg

Mehr

10. Norddeutscher. Unternehmertag. 20. Mai 2014 Handelskammer Hamburg. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/ndut. Veranstalter

10. Norddeutscher. Unternehmertag. 20. Mai 2014 Handelskammer Hamburg. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/ndut. Veranstalter Veranstalter 10. Norddeutscher Unternehmertag 20. Mai 2014 Handelskammer Hamburg Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/ndut Exklusiv für Unternehmer Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung 2

Mehr

Bodensee. 8. Mittelstandstag. 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

Bodensee. 8. Mittelstandstag. 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Mittelstandstage 8. Mittelstandstag Bodensee 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bodensee Programm 13.30 Uhr Einlass

Mehr

Mittelstandstage. 6. Mittelstandstag. Berlin. 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.

Mittelstandstage. 6. Mittelstandstag. Berlin. 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent. Mittelstandstage 6. Mittelstandstag Berlin 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/berlin Mitveranstalter Medienpartner In Kooperation mit 2 auf einen

Mehr

8. Unternehmertag. Niedersachsen. 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover. Mitveranstalter KELLER & COLL.

8. Unternehmertag. Niedersachsen. 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover. Mitveranstalter KELLER & COLL. U N T E R N E H M E RTA G 8. Unternehmertag Niedersachsen 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover anmelden i e r f n e t s en Jetzt ko dersachs ie /n e.d t n ve www.con Mitveranstalter

Mehr

5. Norddeutscher Unternehmertag

5. Norddeutscher Unternehmertag Veranstalter Medienpartner 5. Norddeutscher Unternehmertag Eintritt für Unternehmer ab 90 E Online-Buchung über www.conventshop.de Die Wirtschaftskrise und ihre Auswirkungen Unternehmensfinanzierung Unternehmenskauf,

Mehr

13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Ihr Kontakt zu unseren Partnern 1. ETAPPE (5 FOREN PARALLEL) FORUM 1 Das Datenwachstum beherrschen Nutzen Sie das wahre Potenzial für den Erfolg Ihres Unternehmens

Mehr

Unternehmer- Dialog Nürnberg

Unternehmer- Dialog Nürnberg Unternehmer- Dialog Nürnberg 25. September 2008 Arvena Park Hotel Görlitzer Straße 51 90473 Nürnberg Veranstalter Unternehmer-Dialog Nürnberg 25. September 2008 Die Veranstaltung auf einen Blick 14:30

Mehr

Einladung zur Veranstaltung. Mittelstand unternehmerisch finanzieren Alternativen zu organisierten Finanzierungsmärkten. 12.

Einladung zur Veranstaltung. Mittelstand unternehmerisch finanzieren Alternativen zu organisierten Finanzierungsmärkten. 12. Einladung zur Veranstaltung Mittelstand unternehmerisch finanzieren Alternativen zu organisierten Finanzierungsmärkten 12. Juni 2015 Veranstaltung Mittelstand unternehmerisch finanzieren Alternativen zu

Mehr

7. Mittelstandstag Bodensee

7. Mittelstandstag Bodensee 7. Mittelstandstag Bodensee FREIER EINTRITT Jetzt online anmelden unter www.convent.de/bod 27. september 2011 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Olgastraße 20 88045 Friedrichshafen

Mehr

Familienunternehmertag Hamburg

Familienunternehmertag Hamburg Medienpartner Veranstalter Freier Eintritt! Exklusiv für Unternehmer Familienunternehmertag Hamburg Die Zukunft des Unternehmens im Blick Nachfolge Finanzierung Wachstum 27. Februar 2007 AOL-Arena Sylvesterallee

Mehr

MITTELSTANDSTAGE. 10. Mittelstandstag. Nordrhein-Westfalen. 31. Mai 2012 Industrie- und Handelskammer zu Köln. Medienpartner.

MITTELSTANDSTAGE. 10. Mittelstandstag. Nordrhein-Westfalen. 31. Mai 2012 Industrie- und Handelskammer zu Köln. Medienpartner. Veranstalter MITTELSTANDSTAGE 10. Mittelstandstag Nordrhein-Westfalen 31. Mai 2012 Industrie- und Handelskammer zu Köln Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/nrw Medienpartner Mitveranstalter 2 www.convent.de

Mehr

4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung

4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung Veranstalter Freier Eintritt! Exklusiv für Unternehmer 4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung Chancen, Nutzen und Möglichkeiten beim Einsatz von Mezzanine-Kapital 23. Oktober 2007 Steigenberger Duisburger

Mehr

12. Bayerischer Mittelstandstag

12. Bayerischer Mittelstandstag 12. Bayerischer Mittelstandstag 19. Juni 2013 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Medienpartner Mitveranstalter 2 auf einen blick Grusswort Der Mittelstand ist die zentrale

Mehr

11. Norddeutscher Unternehmertag

11. Norddeutscher Unternehmertag Veranstalter 11. Norddeutscher Unternehmertag 19. Mai 2015 Handelskammer Hamburg Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/ndut Exklusiv für Unternehmer Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung

Mehr

Nürnberg. 3. Mittelstandstag. 4. Oktober 2012 Meistersingerhalle Nürnberg. Jetzt kostenfrei anmelden

Nürnberg. 3. Mittelstandstag. 4. Oktober 2012 Meistersingerhalle Nürnberg. Jetzt kostenfrei anmelden Veranstalter Mittelstandstage 3. Mittelstandstag Nürnberg 4. Oktober 2012 Meistersingerhalle Nürnberg Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/nuernberg Mitveranstalter Medienpartner KELLER & COLL. 2 auf

Mehr

14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Ihr Kontakt zu unseren Partnern 1. ETAPPE (5 FOREN PARALLEL) FORUM 1 Digitalisierung im Zusammenspiel des Mittelstands und Banken Frank Lankau frank.lankau@commerzbank.com

Mehr

5. Mittelstandstag Berlin

5. Mittelstandstag Berlin Veranstalter Medienpartner 5. Mittelstandstag Berlin Die Sicherung der Zukunft Ihres Unternehmens FREIER EINTRITT Jetzt online anmelden unter www.convent.de/berlin Venture Capital Internationalisierung

Mehr

12. Bayerischer Mittelstandstag

12. Bayerischer Mittelstandstag 12. Bayerischer Mittelstandstag 19. Juni 2013 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Medienpartner Mitveranstalter 2 www.convent.de Grusswort Der Mittelstand ist die zentrale

Mehr

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main MITTELSTANDSTAGE 12. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Jetzt kostenfrei anmelden www.ihk-mittelstandstag.de Veranstalter Mitveranstalter

Mehr

10. Bayerischer Mittelstandstag

10. Bayerischer Mittelstandstag Veranstalter Medienpartner Mittelständische Unternehmer EINTRITT FREI 10. Bayerischer Mittelstandstag Unternehmensfinanzierung Wachstumsstrategien Innovationen 7. Juli 2011 HVB Forum Kardinal-Faulhaber-Straße

Mehr

7. Mittelstandsforum Hessen

7. Mittelstandsforum Hessen 7. Mittelstandsforum Hessen 4. mai 2012 FREIER EINTRITT für mittelständische Unternehmer unter www.convent.de/hessen IHK Darmstadt Rhein Main Neckar 2 www.convent.de grusswort wer eine gestaltende und

Mehr

Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend sprechen möchte...

Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend sprechen möchte... Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend sprechen möchte... Vertrauenskultur als Keimzelle von Fraud-Risiken Einladung zur Veranstaltung am 24. September 2015 um 16:00 Uhr in Hamburg Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend

Mehr

Ethische und nachhaltige Geldanlagen. 6. September 2014 9.30 18.00 Uhr Handelskammer Hamburg Adolphsplatz 1, Hamburg

Ethische und nachhaltige Geldanlagen. 6. September 2014 9.30 18.00 Uhr Handelskammer Hamburg Adolphsplatz 1, Hamburg Bildquelle: Handelskammer, Zapf Messe Grünes Geld Ethische und nachhaltige Geldanlagen Klima-Finanzgipfel der Hamburger Klimawoche (klimawoche.de) 6. September 2014 9.30 18.00 Uhr Handelskammer Hamburg

Mehr

Einladung zur Veranstaltung. Steuerliche Aspekte der strategischen Neuausrichtung im Mittelstand. 16. September 2016

Einladung zur Veranstaltung. Steuerliche Aspekte der strategischen Neuausrichtung im Mittelstand. 16. September 2016 Einladung zur Veranstaltung Steuerliche Aspekte der strategischen Neuausrichtung im Mittelstand 16. September 2016 Veranstaltung Steuerliche Aspekte der strategischen Neuausrichtung im Mittelstand Wann?

Mehr

Bodensee. 9. Mittelstandstag. 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

Bodensee. 9. Mittelstandstag. 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Mittelstandstage 9. Mittelstandstag Bodensee 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bodensee Mitveranstalter Kooperationspartner

Mehr

Ostsächsischer Unternehmertag

Ostsächsischer Unternehmertag Ostsächsischer Unternehmertag 24. Juni 2015 Börse Dresden Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/ostsachsen In Zusammenarbeit mit Medienpartner Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung 2

Mehr

China: Chancen für den Mittelstand Kostenfreies Infoseminar

China: Chancen für den Mittelstand Kostenfreies Infoseminar China: Chancen für den Mittelstand Kostenfreies Infoseminar Düsseldorf, 27. Juni 2014 Märkte erobern Partner finden Investitionen in und aus China Neuer Termin wegen hoher Nachfrage Am 27. Juni ist kein

Mehr

Einladung zur Veranstaltung. Steuerliche Aspekte der strategischen Neuausrichtung im Mittelstand. 10. Juni 2016

Einladung zur Veranstaltung. Steuerliche Aspekte der strategischen Neuausrichtung im Mittelstand. 10. Juni 2016 Einladung zur Veranstaltung Steuerliche Aspekte der strategischen Neuausrichtung im Mittelstand 10. Juni 2016 Veranstaltung Steuerliche Aspekte der strategischen Neuausrichtung im Mittelstand Wann? Freitag,

Mehr

7. Revisorenfrühstück Versicherungen

7. Revisorenfrühstück Versicherungen www.pwc.de/de/events 7. Revisorenfrühstück Versicherungen Business Breakfast 27. November 2013, Köln 28. November 2013, Frankfurt am Main 4. Dezember 2013, Hannover 5. Dezember 2013, Stuttgart 11. Dezember

Mehr

13. Bayerischer Mittelstandstag

13. Bayerischer Mittelstandstag 13. Bayerischer Mittelstandstag 10. Juli 2014 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Mitveranstalter 2 www.convent.de Grusswort Herzlich willkommen zum Bayerischen Mittelstandstag

Mehr

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung zum Business-Frühstück für Familienunternehmen 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung Als Referentin spricht Frau Dr. Caroline von Kretschmann, Gesellschafterin Der

Mehr

Nordrhein-Westfalen. 11. Mittelstandstag. 27. Juni 2013 Industrie- und Handelskammer zu Köln. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.

Nordrhein-Westfalen. 11. Mittelstandstag. 27. Juni 2013 Industrie- und Handelskammer zu Köln. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent. Veranstalter 11. Mittelstandstag Nordrhein-Westfalen 27. Juni 2013 Industrie- und Handelskammer zu Köln Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/nrw Mitveranstalter Medienpartner 2 www.convent.de Grusswort

Mehr

2. Finanzplatzgipfel Stuttgart

2. Finanzplatzgipfel Stuttgart 2. Finanzplatzgipfel Stuttgart 9. und 10. April 2008 Neues Schloss Schlossplatz 4 70173 Stuttgart Einladung des Ministerpräsidenten Mit dem zweiten Finanzplatzgipfel am 9. und 10. April 2008 knüpfen wir

Mehr

5. Familienunternehmertag Bayern

5. Familienunternehmertag Bayern Veranstalter Mitveranstalter Exklusiv für Unternehmer 5. Familienunternehmertag Bayern Erfolgsrezepte Führungsstrukturen Wachstum & Nachfolge 24. Februar 2010 HVB Forum Kardinal-Faulhaber-Straße 1 80333

Mehr

5. Mittelstandstag Bodensee

5. Mittelstandstag Bodensee Veranstalter Mitveranstalter 5. Mittelstandstag Bodensee Die Wirtschaftskrise und ihre Auswirkungen Unternehmensfinanzierung Wege in neue Märkte Jetzt anmelden! Freier Eintritt für Unternehmer 22. September

Mehr

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern. 19. Juli 2012 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern. 19. Juli 2012 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart 9. Mittelstandsforum Baden-Württemberg Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 19. Juli 2012 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart 2 Mittelstandsforum Baden-Württemberg Mitveranstalter

Mehr

Fachkonferenz Vermögen & Stiftung

Fachkonferenz Vermögen & Stiftung Fachkonferenz Vermögen & Stiftung EINTRITT FREI 12. November 2009 Mövenpick Hotel Stuttgart Airport Flughafenstraße 50 70629 Stuttgart Das Programm 9:30 Uhr Einlass und Registrierung 10:00 Uhr Eröffnungsplenum

Mehr

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Einladung Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Immer wieder auftretende Fälle von Korruption und Kartellabsprachen haben Compliance also die Ein

Mehr

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Ein Serviceversprechen für Mandanten Es gibt nie nur eine Lösung. Aber immer eine, die am besten passt. Erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen vertrauen rechtlich

Mehr

Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen

Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen www.pwc.de/de/events Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen Talk am Abend 18. Mai 2011, Mannheim Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen Kosteneinsparungen und

Mehr

Corporate Finance Summit 2013. Donnerstag, 27. Juni 2013 Commerzbank Hochhaus, 49. OG Frankfurt am Main. In Zusammenarbeit mit:

Corporate Finance Summit 2013. Donnerstag, 27. Juni 2013 Commerzbank Hochhaus, 49. OG Frankfurt am Main. In Zusammenarbeit mit: Corporate Finance Summit 2013 Donnerstag, 27. Juni 2013 Commerzbank Hochhaus, 49. OG Frankfurt am Main In Zusammenarbeit mit: Agenda 09:15-09:45 Uhr Registrierung 09:45-10:00 Uhr Begrüßung Michael Reuther,

Mehr

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH - Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH Firma und Geschäftsverbindungen Krahtz Consulting GmbH 1985 gegründet Mergers & Acquisitions

Mehr

10. Unternehmertag. Niedersachsen. 19. November 2014 Congresscentrum Wienecke XI. Hannover. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.

10. Unternehmertag. Niedersachsen. 19. November 2014 Congresscentrum Wienecke XI. Hannover. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent. 10. Unternehmertag Niedersachsen 19. November 2014 Congresscentrum Wienecke XI. Hannover In Zusammenarbeit mit Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/niedersachsen Mitveranstalter Medienpartner ZEIT

Mehr

Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand

Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand Ein Unternehmen der ETL-Gruppe ETL Unternehmensberatung Von Unternehmensgründung bis Nachfolge Als unabhängige Unternehmensberatung fokussieren

Mehr

MITTELSTANDSTAGE. Mittelstandstag. Rheinland-Pfalz. 29. März 2012 Mainz ZDF-Konferenzzentrum. Sparkassenverband. Rheinland-Pfalz

MITTELSTANDSTAGE. Mittelstandstag. Rheinland-Pfalz. 29. März 2012 Mainz ZDF-Konferenzzentrum. Sparkassenverband. Rheinland-Pfalz MITTELSTANDSTAGE Veranstalter Mittelstandstag Rheinland-Pfalz 29. März 2012 Mainz ZDF-Konferenzzentrum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/rlp Mitveranstalter Medienpartner Sparkassenverband Rheinland-Pfalz

Mehr

Mitarbeiter- Kapitalbeteiligung

Mitarbeiter- Kapitalbeteiligung AGP Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung Ihr Weg zu einer positiven Leistungskultur Mitarbeiter- Kapitalbeteiligung Mitarbeiterengagement - Fachkräftemangel - Arbeitgeberattraktivität - Managergehälter

Mehr

IT-Compliance, IT-Sicherheit und Datenschutz

IT-Compliance, IT-Sicherheit und Datenschutz IT-Compliance, IT-Sicherheit und Datenschutz Seminar am 3. Dezember 2014 von 15:00 bis 18:30 Uhr im Kölner Büro der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbh (Rheinauhafen) Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther.

Mehr

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend www.pwc.de/de/events www.gsk.de Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend 29. November 2011, Heidelberg Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends

Mehr

Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main

Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main Mannheim, 26.08.2015 Digitale Trends, zielgruppengerechte und kundenorientierte

Mehr

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 13. November 2014 in München

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 13. November 2014 in München SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN 13. November 2014 in München Ziel Die nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance messen einem Internen Kontrollsystem

Mehr

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Mittelstandstage 12. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Jetzt kostenfrei anmelden www.ihk-mittelstandstag.de Veranstalter Mitveranstalter

Mehr

Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt

Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt www.pwc.de/de/events Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt Seminar 25. Juni 2014, Mannheim Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt Termin und Veranstaltungsort Mittwoch, 25. Juni 2014 PricewaterhouseCoopers Legal

Mehr

3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise

3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise 3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise 11. November 2009 Haus der Wirtschaft Willi-Bleicher-Straße 19 70174 Stuttgart EINTRITT FREI Veranstalter

Mehr

Compliance und Vorstandshaftung das Urteil des Landgerichts München I

Compliance und Vorstandshaftung das Urteil des Landgerichts München I www.pwc.de/de/events Compliance und Vorstandshaftung das Urteil des Landgerichts München I Talk & Drinks 6. Oktober 2014, Düsseldorf 13. Oktober 2014, München Compliance und Vorstandshaftung das Urteil

Mehr

EXIT FORUM. Strategien & Gestaltungen für Unternehmer und Investoren. Ausstieg aus einer Unternehmensbeteiligung

EXIT FORUM. Strategien & Gestaltungen für Unternehmer und Investoren. Ausstieg aus einer Unternehmensbeteiligung Eine gemeinsame Veranstaltung von Konferenzzentrum der WTS AG mit den Erfahrungen und dem Wissen der Experten: Lothar Härteis, Steuerberater, Vorstand und Niederlassungsleiter, WTS AG, München Falk Müller-Veerse,

Mehr

PKF FASSELT SCHLAGE. Partner für Ihren Erfolg

PKF FASSELT SCHLAGE. Partner für Ihren Erfolg PKF FASSELT SCHLAGE Partner für Ihren Erfolg Die Welt verändert sich. Immer schneller. Deshalb brauchen Sie heute andere Lösungen als gestern und morgen andere als heute. PKF Fasselt Schlage Partnerschaft

Mehr

EINLADUNG zum Niederlassungsseminar 2015

EINLADUNG zum Niederlassungsseminar 2015 EINLADUNG zum Niederlassungsseminar 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, Ihre Assistenzzeit ist in absehbarer Zeit oder bereits abgeschlossen. Sie prüfen, welche beruflichen Optionen sich bieten. Sie wollen

Mehr

Die Unternehmerkonferenz: Erfolgreich restrukturieren Krise bewältigen Chancen erschließen

Die Unternehmerkonferenz: Erfolgreich restrukturieren Krise bewältigen Chancen erschließen Erfolgreich restrukturieren Krise bewältigen Chancen erschließen Mittwoch, 18. November 2009 Konferenzzentrum der Hanns-Seidel-Stiftung Keynote: Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, Vereinigung der

Mehr

Geschichte der WirtschaftsTreuhand GmbH

Geschichte der WirtschaftsTreuhand GmbH Geschichte der WirtschaftsTreuhand GmbH 1939 Gründung der Wirtschaftstreuhand GmbH (ehem. NL Stuttgart der Treuhand AG Berlin) 1971 Erwerb der Commerz- und Industrietreuhand GmbH Pforzheim (heute Wirtschaftstreuhand

Mehr

IT-Sicherheit und Datenschutz

IT-Sicherheit und Datenschutz IT-Sicherheit und Datenschutz Mandantenseminar 25. August 2015, 15:00 bis 19:00 Uhr Köln Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther. Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung IT-Sicherheit und Datenschutz

Mehr

Software Analytics Measure to Manage IT-Entscheidungen auf eine valide Basis stellen

Software Analytics Measure to Manage IT-Entscheidungen auf eine valide Basis stellen www.pwc.de/de/events www.castsoftware.com www.iese.fraunhofer.de Software Analytics Measure to Manage IT-Entscheidungen auf eine valide Basis stellen Talk & Drinks 26. Januar 2015, Düsseldorf 27. Januar

Mehr

Einladung. M&A Roadshow 2010. Streitprävention bei M&A-Transaktionen Aus der Nachsorge zur Vorsorge

Einladung. M&A Roadshow 2010. Streitprävention bei M&A-Transaktionen Aus der Nachsorge zur Vorsorge Einladung M&A Roadshow 2010 Streitprävention bei M&A-Transaktionen Aus der Nachsorge zur Vorsorge Wir laden Sie herzlich ein zur M&A Roadshow 2010 Programm 17.00 Uhr Empfang 17.15 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Mehr

So erreichen Sie uns. Veranstalter:

So erreichen Sie uns. Veranstalter: So erreichen Sie uns Veranstalter: Veranstaltungsort: Parken: ÖPNV: Handelskammer Hamburg Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg Telefon: 040/36138-351 Telefax: 040/36138-325 E-Mail: jutta.thormann@hk24.de Internet:

Mehr

17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg

17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg 17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg 4. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar www.wissenstransfertag-mrn.de Hauptsponsoren Eine Veranstaltung in der Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

Informationen 1. s.ub Thementag

Informationen 1. s.ub Thementag Informationen 1. s.ub Thementag XX Am 2. Oktober 2015 veranstaltet die s.ub GmbH aus Essen ihren ersten Thementag. Die Veranstaltung wird sich rund um Krisenfrüherkennung und Risikomanagement drehen. Bei

Mehr

Willkommen bei AUREN. AUREN ist ein führendes Beratungsunternehmen für Steuerberatung,

Willkommen bei AUREN. AUREN ist ein führendes Beratungsunternehmen für Steuerberatung, Willkommen bei AUREN AUREN ist ein führendes Beratungsunternehmen für Steuerberatung, Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung und Consulting mit mehr als 1.500 Mitarbeitern weltweit. In Deutschland sind wir

Mehr

PROGRAMM. Gründen Fördern Wachsen. Auftaktveranstaltung zur Gründerwoche Deutschland für Hessen 18. November 2013 THE SQUAIRE, Frankfurt am Main

PROGRAMM. Gründen Fördern Wachsen. Auftaktveranstaltung zur Gründerwoche Deutschland für Hessen 18. November 2013 THE SQUAIRE, Frankfurt am Main Gründen Fördern Wachsen Gründen Fördern Wachsen Auftaktveranstaltung zur Gründerwoche Deutschland für Hessen 18. November 2013 THE SQUAIRE, Frankfurt am Main PROGRAMM Impulsvorträge Diskussionsforen Keynote

Mehr

Münchner M&A-Forum Mittelstand

Münchner M&A-Forum Mittelstand Münchner M&A-Forum Mittelstand Workshop 1: Der M&A-Prozess Ablaufplanung, Zeithorizont, Due Diligence Donnerstag, 27. November 2014 Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther. Wir laden Sie herzlich zum Münchner

Mehr

Einladung zum Luther M&A-Forum 2014

Einladung zum Luther M&A-Forum 2014 M&A-Forum 2014 Einladung zum Luther M&A-Forum 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, das Jahr 2014 hat mit einigen großvolumigen Transaktionen in den USA begonnen. Das lässt auch für die M&A-Aktivitäten in

Mehr

Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen Seminar

Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen Seminar www.pwc.de/mannheim www.mcon-mannheim.de www.ieca-mannheim.de Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen Seminar 18. Februar 2015, Mannheim Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen

Mehr

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 22. November 2016 in München

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 22. November 2016 in München SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN 22. November 2016 in München Ziel Die nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance messen einem Internen Kontrollsystem

Mehr

EINLADUNG. Office 2020: Dokumentenmanagement in der Zukunft Seminar der Rhenus Office Systems am 15.10.2014 in München

EINLADUNG. Office 2020: Dokumentenmanagement in der Zukunft Seminar der Rhenus Office Systems am 15.10.2014 in München EINLADUNG Office 2020: Dokumentenmanagement in der Zukunft Seminar der Rhenus Office Systems am 15.10.2014 in München Programm - Mittwoch, 15.10.2014 08:45 Uhr Empfang, Begrüßungskaffee 09:00 Uhr Begrüßung

Mehr

3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg

3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg 3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg VERTRETER DER AUTOMOBILBRANCHE: EINTRITT FREI! 11. Juni 2008 Neues Schloss Schlossplatz 4 Eingang Mitteltrakt Stuttgart Träger Einladung des

Mehr

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Donnerstag, 29. Oktober 2015, ab 10:30 Uhr The Charles Hotel, Sophienstraße 28, 80333 München www.restrukturierungskonferenz.de Rechtsberatung. Steuerberatung.

Mehr

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Ein Serviceversprechen für Mandanten Es gibt nie nur eine Lösung. Aber immer eine, die am besten passt. Erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen vertrauen rechtlich

Mehr

FrankfurtRheinMain. 11. Mittelstandstag. 31. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

FrankfurtRheinMain. 11. Mittelstandstag. 31. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Mittelstandstage 11. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 31. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Jetzt kostenfrei anmelden www.ihk-mittelstandstag.de Mitveranstalter Veranstalter

Mehr

4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007

4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007 Medienpartner Veranstalter Eintritt für Unternehmer ab 90 Online-Buchung über www.conventshop.de 4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007 6. Dezember 2007 The Westin Hotel Leipzig Gerberstraße 15 04105 Leipzig

Mehr

Einladung. zur Veranstaltung. Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung

Einladung. zur Veranstaltung. Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung Einladung zur Veranstaltung Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung Donnerstag, 15. Oktober 2015 um 18:00 Uhr bei Menold Bezler Rechtsanwälte

Mehr

15. VDA-Mittelstandstag

15. VDA-Mittelstandstag 15. VDA-Mittelstandstag Zusammenarbeit in einer globalisierten Welt: Mittelstand auf Augenhöhe?! 7./8. Mai 2015 Gravenbruch VDA-MITTELSTANDSTAG 2015 15. VDA-Mittelstandstag 2015 Vorwort Arndt G. Kirchhoff

Mehr

FTD-Konferenz. Börse 2005. Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12.

FTD-Konferenz. Börse 2005. Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12. FTD-Konferenz Börse 2005 Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12. Juli 2005 In Kooperation mit Auf dem Börsenparkett Viele erfolgreiche Börsengange

Mehr

Forum Mittelstand. Direktinvestitionen in Unternehmen als strategische Vermögensanlage. Mittwoch, 30. März 2011. Die Unternehmer-Anwälte

Forum Mittelstand. Direktinvestitionen in Unternehmen als strategische Vermögensanlage. Mittwoch, 30. März 2011. Die Unternehmer-Anwälte Die Unternehmer-Anwälte Forum Mittelstand Direktinvestitionen in Unternehmen als strategische Vermögensanlage Mittwoch, 30. März 2011 www.luther-lawfirm.com Wir laden Sie herzlich zum Forum Mittelstand

Mehr

Einladung zum CRM-Forum. Die kundenfokussierte Unternehmensführung Was es ist, was es bringt und wie es geht. CRM Gipfeltour

Einladung zum CRM-Forum. Die kundenfokussierte Unternehmensführung Was es ist, was es bringt und wie es geht. CRM Gipfeltour Einladung zum CRM-Forum Die kundenfokussierte Unternehmensführung Was es ist, was es bringt und wie es geht CRM Gipfeltour Sehr geehrte Damen und Herren, mehr denn je wird eine intensive Kundenbindung

Mehr

KONFERENZ Aktuelle Entwicklungen in

KONFERENZ Aktuelle Entwicklungen in KONFERENZ Aktuelle Entwicklungen in der Restrukturierungs- und Sanierungspraxis Freitag, den 19. September 2014, ab 13.00 Uhr STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Aktuelle Entwicklungen in der Restrukturierungsund

Mehr

Der IT-Unternehmertag

Der IT-Unternehmertag Der IT-Unternehmertag Mehr Produktivität im Software-Entwicklungsprozess Fachveranstaltung für IT-Unternehmer und Entwicklungsleiter am Donnerstag, 17. September 2015, in Agenda 10:00 Uhr Begrüßungskaffee

Mehr

8. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 18. September 2014 Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim. www.wissenstransfertag-mrn.

8. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 18. September 2014 Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim. www.wissenstransfertag-mrn. 18. September 2014 Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim 8. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar Eine Veranstaltung in der www.wissenstransfertag-mrn.de Medienpartner Hauptsponsoren

Mehr

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einladung Seminar 6. April 2011 InterContinental Hotel Berlin Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einführung Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Spektakuläre Fälle von Korruption,

Mehr

Fachtag Werkstätten 2010 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Fachtag Werkstätten 2010 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen Sehr geehrte Damen und Herren, die CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bietet Ihnen in Kooperation mit der BAG Werkstätten für behinderte Menschen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Mehr

Niedersachsen. 8. Unternehmertag. 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover. Jetzt kostenfrei anmelden

Niedersachsen. 8. Unternehmertag. 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover. Jetzt kostenfrei anmelden 8. Unternehmertag Niedersachsen 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/niedersachsen Mitveranstalter MEDIENPARTNER KELLER & COLL. 2 www.convent.de

Mehr

Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e. V. Das Netzwerk für Ökonomen

Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e. V. Das Netzwerk für Ökonomen Fachtagung PROAKTIVE UNTERNEHMENSFINANZIERUNG 28.11.2003 Proaktive Unternehmensfinanzierung nach Basel II: Anforderungen an Banken, Unternehmen und deren Berater 29.11.2003 Fachgruppentagung Beratende

Mehr

4. Deutscher UnternehmerTag

4. Deutscher UnternehmerTag Medienpartner: Veranstalter: 4. Deutscher UnternehmerTag Kongress und Mittelstandsmesse 25. Oktober 2005 Congress Center Messe Frankfurt Ludwig-Erhard-Anlage 60327 Frankfurt am Main Informationen: Telefon

Mehr

Einladung Fachtag Komplexträger

Einladung Fachtag Komplexträger Einladung Fachtag Komplexträger 1. Juli 2015 Villa Kennedy, Frankfurt am Main FACHTAG Komplexträger Sehr geehrte Damen und Herren, in Einrichtungen von Komplexträgern wird eine Vielfalt branchenspezialisierter

Mehr

6. Mittelstandsforum Hessen

6. Mittelstandsforum Hessen 6. Mittelstandsforum Hessen Unternehmensfinanzierung 2011: Banken und Sparkassen im Dialog mit dem Mittelstand Freier Eintritt für mittelständische Unternehmer 10. Mai 2011 Konferenzzone E.ON Mitte AG

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

6. Familienunternehmertag Bayern. erfolgsrezepte Führungsstrukturen Wachstum & nachfolge

6. Familienunternehmertag Bayern. erfolgsrezepte Führungsstrukturen Wachstum & nachfolge erfolgsrezepte Führungsstrukturen Wachstum & nachfolge 6. Familienunternehmertag Bayern exklusiv für unternehmer www.convent.de 29. märz 2011 HVB Forum Kardinal-Faulhaber-Straße 1 80333 münchen Mitveranstalter

Mehr

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 8. Mittelstandsforum Baden-Württemberg Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 21. Juli 2011 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart Messepiazza 70629 Stuttgart Melden Sie sich

Mehr