Einbauanleitung. Spiegelanklappautomatik-Modul.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einbauanleitung. Spiegelanklappautomatik-Modul."

Transkript

1 Einbauanleitung Spiegelanklappautomatik-Modul

2 1. Einleitung Sehr geehrter Kunde! Wir gratulieren Ihnen zum Kauf des Spiegelanklappautomatik-Moduls der Firma Carmodule! Viele PKW sind heutzutage mit elektrisch anklappbaren Außenspiegeln ausgestattet. Leider ist diese Funktion oftmals nur über einen Schalter im Innenraum bedienbar. Komfortabel wäre es, wenn das Fahrzeug die Spiegel beim Verriegeln und Entriegeln automatisch an- und abklappt. Oder Sie rüsten in Ihrem Fahrzeug elektrische Anklappmotoren nach, und benötigen nun noch ein Steuermodul. Dies alles können Sie mit unserem Modul realisieren. Was bietet mir dieses Modul? Schnelle Nachrüstung einer Steuerung für alle Spiegel mit bereits vorhandenen Anklappmotoren. Mit einem Modul können gleichzeitig 2 Spiegel synchron angesteuert werden. Wahlweise Ansteuern der Anklappmotoren via vorhandenen Schalter oder Funkfernbedienung möglich. Komforsteuern: Durch zweimaliges drücken des Öffnungsknopfs werden die Spiegel - bei ausgeschalteter Zündung - eingeklappt. Automatiksteuerung: Durch einschalten der Zündung werden die Spiegel automatisch ausgeklappt. Memory Plus: Sollte einmal die Fahrzeugbatterie ab- oder angeklemmt werden, so speichert das Modul die letzte Stellung der Anklappmotoren und unterbindet somit Probleme die beim erneuten Anklemmen der Batterie auftreten könnten. 2. Technische Daten Spannungsversorgung: 12 V typisch (min. 10 V, max. 15 V) Maximale Stromaufnahme: 2 x 10 A Temperaturbereich: -25 bis +70 C Ruhestromaufnahme: < 3 ma Takteingänge: 1 x negativ für Ab- und Anklappen; 1 x positiv für Abklappen 1 x Spiegelanklappautomatik-Modul 1 x Kabelsatz (8-polig) 1 x Bedienungsanleitung deutsch 3. Lieferumfang

3 4. Sicherheitshinweise Damit es zu keinen Schwierigkeiten während des Einbaus des Moduls oder danach kommt, bitten wir Sie unbedingt sauber zu arbeiten. Um das Modul einbauen zu können, sind außer dem passenden Werkzeug auch Vorkenntnisse im Umgang mit Fahrzeugelektrik erforderlich. Bitte achten Sie darauf alle elektrischen Leitungen ordentlich zu verlegen und diese nicht zu knicken oder einzuklemmen. Orientieren Sie sich nach Möglichkeit an den serienmäßigen Kabelschächten. Lose Leitungen binden Sie mit Kabelbindern fest. Nicht benötigte Kabelanschlüsse binden Sie zurück und isolieren diese gut! Achten Sie darauf, dass die Leitungen sauber miteinander verbunden, und vor allem gut isoliert sind! Zum Verbinden von elektrischen Leitungen im Fahrzeug können Sie so genannte Kabeldiebe verwenden, oder Sie verlöten die Kabel. Die hier angegebenen Anschlüsse dienen als Hinweis. Bitte prüfen Sie in jedem Fall die Polaritäten! Einbauort 5. Installation Der Einbau des Spiegelanlappautomatik-Moduls sollte an einer Stelle erfolgen, wo Sie Zugriff auf alle benötigten Anschlüsse haben. Hierfür bietet sich die Zentralelektrik an. Oftmals ist ein Anschluss auch sehr gut im Beifahrerfußraum oder hinter dem Handschuhfach möglich. Der Einbauort muss vor Staub und Feuchtigkeit geschützt sein. Dauerplus (Rot) Ermitteln Sie einen Anschluss der permanent +12 V führt und verbinden Sie das rote Kabel hiermit. Masse (Schwarz) Verbinden Sie das schwarze Kabel mit einem gut leitenden Massepunkt der Karosse oder einem Massekabel. Zündplus (Orange) Verbinden Sie das orangene Kabel des Moduls mit einem Kabel im Auto, welches nur bei eingeschalter Zündung +12 V führt. Schalter (Weiß) Verbinden Sie das weiße Kabel mit dem original Schalter zum Einklappen der Spiegel. Zentralverriegelung (Grau) Verbinden Sie das graue Kabel des Moduls mit der +12 V Leitung eines ZV Motors. Anklappmotoren Das blaue sowie grüne Kabel des Moduls sind die Hauptsteuerleitungen, mit denen das An- und Abklappen gesteuert wird.

4 9-Pin Anschluss Ansteuerung mit Schalter: Suchen Sie sich einen vorhandenen Schalter im Fahrzeug, der nicht genutzt wird, oder verbauen Sie selbst einen Schalter. Schalten Sie diesen so, dass er beim Betätigen ein dauerhaftes Plus-Signal an das weiße Kabel des Moduls weiterleitet. Komfortsteuerung Ziehen Sie den Jumper 2 ab. Das Modul reagiert jetzt auf zweimaliges Drücken der Verriegelungstaste (sofern die Zündung ausgeschaltet ist). Für diese Funktion muss das graue Kabel mit einem Zentralverriegelungs Stellmotor verbunden sein. Zweimaliges Drücken der Verriegelungstaste klappt die Spiegel ein, einschalten der Zündung klappt die Spiegel wieder aus. Automatiksteuerung Lassen Sie den Jumper 2 aufgesteckt. Das Modul reagiert jetzt automatisch auf ein/ausschalten der Zündung. Ca. 3 Sekunden nach dem Ausschalten der Zündung werden die Spiegel eingeklappt, ca. 3 Sekunden nach dem Einschalten der Zündung werden die Spiegel wieder ausgeklappt. Bei diesem Modus muss das graue Kabel nicht verbunden werden. LED Anzeigen LED1 (Rot): 12V verbunden LED2 (Grün): Automatikmodus aktiv LED3 (Gelb): Komfortsteuerung aktiv 6. Anschlussplan LED1 LED2 JP 2 JP 3 LED Masse + ZV-Motor Schalter

5 Steuerung mittels Schalter 7. Funktionsweise Betätigen Sie den Schalter kurz: Die Spiegel klappen an. Betätigen Sie den Schalter erneut: Die Spiegel klappen wieder ab. Automatikmodus (JP2 gesetzt) Schalten Sie die Zündung EIN: Die Spiegel klappen nach ca. 3 Sekunden aus. Schalten Sie die Zündung AUS: Die Spiegel klappen nach ca. 3 Sekunden ein. Steuerung über Fernbedienung (JP2 entfernt) Schalten Sie die Zündung AUS, Betätigen Sie die Fernbedienungstaste ZWEI MAL: Die Spiegel klappen an. Entriegeln Sie ihr Fahrzeug, schalten Sie die Zündung EIN: Die Spiegel klappen nach ca. 3 Sekunden aus. 8. Fehlerursachen 1.) Die Spiegel klappen ein wenn Sie ausklappen sollten und umgekehrt. Ziehen Sie den Jumper 3 ab oder vertauschen Sie die blaue und grüne Leitung.

6 Rückgaberecht 9. Rechtliches Bei Produkten, die ab Werk verpackt sind, kann nach Öffnen dieser Verpackungen keine Rücknahme im Rahmen des 14tägigen Rückgaberechts erfolgen, da diese nicht mehr als neu und originalverpackt veräußert werden können. Sollte dennoch auf eine Rücknahme bestanden werden, so haben Sie als Käufer die vollen Kosten der Neuverpackung bzw. der Wertminderung zu tragen. Bitte übersenden Sie Ihre Ware nur frei gemacht! Garantie Bei Fehlfunktionen oder Beschädigung, die auf nicht fachgerechte Montage zurückzuführen sind, erlöschen jegliche Gewährleistungs- und Garantieansprüche. Reklamierte Ware muss zur Prüfung vollzählig mit allen Komponenten und einer genauen Fehlerbeschreibung freigemacht an die Fa. Carmodule gesendet werden. Achten Sie bitte auf eine ausreichende Verpackung. Unfreie Sendungen werden generell nicht angenommen. Bitte beachten Sie, dass Sie das Modul niemals selbst öffnen dürfen! Bitte denken Sie daran, dass jede Fahrzeugelektronik verschieden sein kann. Bitte überprüfen Sie daher vor jedem Anschluss ob das Modul so problemlos angeschlossen werden kann und es zu keinen Schäden oder Fehlfunktionen kommen kann! Bei direkten oder indirekten Schäden, die durch die Nutzung des KFZ-Zubehörteils entstehen, können keinerlei Ansprüche gegenüber den Verkäufer oder die Fa. Carmodule geltend gemacht werden.

7

Einbauanleitung BMW E36 Cabrio Dachfernbedienung

Einbauanleitung BMW E36 Cabrio Dachfernbedienung Einbauanleitung BMW E36 Cabrio Dachfernbedienung Vor dem Einbau: Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und nehmen Sie sich etwas Zeit für den Einbau. Durch unsachgemäßes Vorgehen kann das Modul

Mehr

EINBAUANLEITUNG VAG 1.0 TFSI. Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen

EINBAUANLEITUNG VAG 1.0 TFSI. Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

VAG 1.2 / 1.4 TSI / TFSI

VAG 1.2 / 1.4 TSI / TFSI Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

Einbauanleitung XENON 55W H7/ 35W H1 Version Mercedes Benz VIANO W 639/ V Klasse W 638 hier am Beispiel W 639

Einbauanleitung XENON 55W H7/ 35W H1 Version Mercedes Benz VIANO W 639/ V Klasse W 638 hier am Beispiel W 639 Einbauanleitung XENON 55W H7/ 35W H1 Version Mercedes Benz VIANO W 639/ V Klasse W 638 hier am Beispiel W 639 Dieser XENON Nachrüstsatz dient zu Show- und Exportzwecken. Ein Betrieb im Bereich der StVZo

Mehr

EINBAUANLEITUNG. VW Golf 7 GTI 2.0 TFSI

EINBAUANLEITUNG. VW Golf 7 GTI 2.0 TFSI Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

EINBAUANLEITUNG. Audi / Seat / Skoda / VW 1.8 TFSI / TSI

EINBAUANLEITUNG. Audi / Seat / Skoda / VW 1.8 TFSI / TSI Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

EINBAUANLEITUNG. Mini Cooper / Cooper S / JCB

EINBAUANLEITUNG. Mini Cooper / Cooper S / JCB Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

Hotline Seite:0

Hotline Seite:0 Seite:0 Wichtige Hinweise Der Inhalt dieses Dokumentes darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch ALPIN Kraftfahrzeugtechnik in keiner Form, weder ganz noch teilweise, vervielfältigt, weitergegeben,

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes CLK Cabrio A208 (BJ )

Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes CLK Cabrio A208 (BJ ) Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes CLK Cabrio A208 (BJ 1998-2003) Vor dem Einbau: Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und nehmen Sie sich etwas Zeit für den Einbau. Durch

Mehr

RX-311 2 z SUPERMICRO RECEIVER B /DSC FN 7 MH AUX THRO STEER DSSS 2.4 Modul- und Empfängeranleitung GHz Vielen Dank für den Kauf des neuen DSSS Moduls mit Empfänger! Das DSSS Modul und der Empfänger

Mehr

Leistungskit B25 für C117-CLA 250 CGI / W176-A 250 CGI / W246-B 250 CGI 176-B25-00

Leistungskit B25 für C117-CLA 250 CGI / W176-A 250 CGI / W246-B 250 CGI 176-B25-00 Leistungskit B25 für C117-CLA 250 CGI / W176-A 250 CGI / W246-B 250 CGI 176-B25-00 Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt,

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes E-Klasse Cabrio A207 (ab 2009)

Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes E-Klasse Cabrio A207 (ab 2009) Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes E-Klasse Cabrio A207 (ab 2009) Vor dem Einbau: Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und nehmen Sie sich etwas Zeit für den Einbau. Durch

Mehr

-Cruise II CAN. Altendorf GmbH Telefon Rev Seite 1 / 6

-Cruise II CAN. Altendorf GmbH Telefon Rev Seite 1 / 6 -Cruise II CAN Einbauanleitung für getestet an: Manuel transmission - mit ESP/ABS - mit Stop & Start Signale auf CAN: Brake - Clutch - VSS e-cruise e-cruise Seite 1 / 6 Vor der Installation. Lesen Sie

Mehr

MULTIFUNKTIONS-FERNSTEUERUNG FÜR ZENTRALVERRIEGELUNGEN MIT BLINKERANSTEUERUNG Bedienungsanleitung

MULTIFUNKTIONS-FERNSTEUERUNG FÜR ZENTRALVERRIEGELUNGEN MIT BLINKERANSTEUERUNG Bedienungsanleitung MULTIFUNKTIONS-FERNSTEUERUNG FÜR ZENTRALVERRIEGELUNGEN MIT BLINKERANSTEUERUNG Bedienungsanleitung Die PEKATRONIC LOCK gestattet Ihnen das komfortable Bedienen Ihrer Zentralverriegelung, bei gleichzeitiger

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung CLK W209 Comfort-Modul CMR209

Einbau- und Bedienungsanleitung CLK W209 Comfort-Modul CMR209 Einbau- und Bedienungsanleitung CLK W209 Comfort-Modul CMR209 Vor dem Einbau: Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und nehmen Sie sich etwas Zeit für den Einbau. Durch unsachgemäßes Vorgehen

Mehr

EINBAUANLEITUNG. Ford Kuga/Mondeo/Focus/S-Max 2.5 T Volvo C30/S40/S80/V50/V70/S70/C70 2.5 T

EINBAUANLEITUNG. Ford Kuga/Mondeo/Focus/S-Max 2.5 T Volvo C30/S40/S80/V50/V70/S70/C70 2.5 T Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

EINBAUANLEITUNG. AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW 1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI Pumpe Düse

EINBAUANLEITUNG. AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW 1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI Pumpe Düse Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

EINBAUANLEITUNG. Audi / VW 2.0 TDI EDC kW - 140PS / 105kW - 143PS / 125kW - 170PS

EINBAUANLEITUNG. Audi / VW 2.0 TDI EDC kW - 140PS / 105kW - 143PS / 125kW - 170PS Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

Caratec Safety CSM4300SD 11 cm (4,3 ) Spiegelmonitor

Caratec Safety CSM4300SD 11 cm (4,3 ) Spiegelmonitor Caratec Safety CSM4300SD 11 cm (4,3 ) Spiegelmonitor Bedienungs- u. Montageanleitung inkl. Halter für Fiat Ducato X290 CSM4300SD_Anleitung 20170307.indd 1 08.03.2017 15:51:38 1. Allgemeine Hinweise Lieferumfang

Mehr

Anleitung BMW 1er M E82

Anleitung BMW 1er M E82 Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface

PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface Artikel-Nr.: 3200-3060 Das XCESS Fensterhebermodul ist zur Steuerung von 2 elektrischen Fensterheber oder 1

Mehr

Einbauanleitung RGB-TFT Display Kit DM8000

Einbauanleitung RGB-TFT Display Kit DM8000 RGB-TFT Display Kit Einbauanleitung RGB-TFT Display Kit DM8000 Vielen Dank Wir freuen uns dass Sie sich für eines unserer Produkte entschieden haben und wünschen Ihnen viel Spaß damit. Für weitere innovative

Mehr

KAPEGO RGB RF Controller

KAPEGO RGB RF Controller Bedienungsanleitung Abb. Kann variieren KAPEGO RGB RF Controller ArtikelNr.: 843105 V1.0 1. Sicherheitshinweise Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in geschlossenen Räumen konzipiert. Es erlischt der

Mehr

EINBAUANLEITUNG. Mercedes V-Klasse 2.2 CDI OM 651

EINBAUANLEITUNG. Mercedes V-Klasse 2.2 CDI OM 651 Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefer"gt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung

Einbau- und Bedienungsanleitung Seite: 1 Einbau- und Bedienungsanleitung (Plus gesteuert) Funkfernbedienung mit Blinkeransteuerung Hiermit bedanken wir uns das Sie sich für ein Produkt von baunsal-tuning entschieden haben. Sie haben

Mehr

CBLM CAN BUS Lichtmodul

CBLM CAN BUS Lichtmodul CBLM CAN BUS Lichtmodul Einbau- und Bedienungsanleitung ARBEITSWEISE Das CBLM CAN BUS Modul kann in Fahrzeuge mit vorhandenen CAN Bus und 12 Volt Stromversorgung montiert werden. Das Modul liest aus dem

Mehr

Anschluss eines GSM-Alarmsystems an die originale DWA.

Anschluss eines GSM-Alarmsystems an die originale DWA. Anschluss eines GSM-Alarmsystems an die originale DWA. Der Beitrag zeigt Schritt für Schritt, wie der LIN-Bus Konverter in einen VW-T5 eingebaut wird. Prinzipiell funktioniert der Konverter auch bei allen

Mehr

-Cruise (Kein CAN) Einbauanleitung für Mazda RX-8 alle Modelle Produktion Altendorf GmbH Telefon

-Cruise (Kein CAN) Einbauanleitung für Mazda RX-8 alle Modelle Produktion Altendorf GmbH Telefon -Cruise (Kein CAN) Einbauanleitung für Seite 1 / 4 E-Cruise II Vor der Installation Lesen Sie die gesamte Einbauanleitung sorgsam durch, bevor Sie mit der Installation beginnen. Sie beinhaltet Informationen

Mehr

Einbauanleitung. GPS Tracker P20140 mit Akku, je nach Version auch mit Realisschaltung (GPS+GSM+GPRS) Stand:

Einbauanleitung. GPS Tracker P20140 mit Akku, je nach Version auch mit Realisschaltung (GPS+GSM+GPRS) Stand: Einbauanleitung GPS Tracker P20140 mit Akku, je nach Version auch mit Realisschaltung (GPS+GSM+GPRS) 1. Wichtige Informationen zur Inbetriebnahme vom GPS- Tracker Für die Online Ortung benötigen Sie eine

Mehr

Directed Electronics Europe Fax: Fensterhebermodul. Art.Nr.: 530T ab Baujahr 1997 BEDIENUNGSANLEITUNG

Directed Electronics Europe Fax: Fensterhebermodul. Art.Nr.: 530T ab Baujahr 1997 BEDIENUNGSANLEITUNG Directed Electronics Europe 02181-270-700 Fax: 270-777 Fensterhebermodul Art.Nr.: 530T ab Baujahr 1997 BEDIENUNGSANLEITUNG Das 530T Fensterautomatiksystem erfüllt viele Wünsche in Richtung Komfort und

Mehr

Vielen Dank, das Sie sich für den Erwerb unseres in Deutschland und nach hohen Qualitäts- Richtlinien gefertigtem Produkt entschieden haben.

Vielen Dank, das Sie sich für den Erwerb unseres in Deutschland und nach hohen Qualitäts- Richtlinien gefertigtem Produkt entschieden haben. CS Tuning - DYNAMIC Einbauhinweise 3752 Vorwort Vielen Dank, das Sie sich für den Erwerb unseres in Deutschland und nach hohen Qualitäts- Richtlinien gefertigtem Produkt entschieden haben. Damit die gesamte

Mehr

Konfiguration und Einbau. Stand:

Konfiguration und Einbau. Stand: Konfiguration und Einbau Stand: 09.09.2015 Vorwort: Viele Mazda RX-8 haben nach einem gewissen Alter des Motors das sogenannte Warmstart-Problem. Der Motor lässt sich im kalten Zustand normal starten,

Mehr

Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung. Relais-Koppel-Modul

Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung. Relais-Koppel-Modul Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung Relais-Koppel-Modul Dok-Rev. 1.0 vom 22.12.2010 Hardware-Rev. 1.0 vom 23.06.2009 Inhaltsverzeichnis 1 Sicherheit... 3 2 Allgemeine Hinweise... 4 2.1 Handhabung

Mehr

LED Cube & Seat White PE

LED Cube & Seat White PE Bedienungsanleitung LED Cube & Seat White PE Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Statement... 4 2.1. Produktbeschreibung...

Mehr

TV-Freischaltung Bildfreischaltung während der Fahrt TF-NTG5. passend für Mercedes Benz Comand Online NTG5 / NTG5.1 Navigationssysteme

TV-Freischaltung Bildfreischaltung während der Fahrt TF-NTG5. passend für Mercedes Benz Comand Online NTG5 / NTG5.1 Navigationssysteme TV-Freischaltung Bildfreischaltung während der Fahrt passend für Mercedes Benz Comand Online NTG5 / NTG5.1 Navigationssysteme Rechtlicher Hinweis Der Fahrer darf weder direkt noch indirekt durch bewegte

Mehr

Intervall- und Service-Rückstellung (Ölwechsel, Inspektionen)

Intervall- und Service-Rückstellung (Ölwechsel, Inspektionen) BMW Servicerücksteller Intervall- und Service-Rückstellung (Ölwechsel, Inspektionen) Diese Bedienungsanleitung ist geeignet für folgende BMW Fahrzeuge: BMW 3er Reihe (E30-1992) mit 15-poligem Stecker im

Mehr

-Cruise II (Kein CAN)

-Cruise II (Kein CAN) -Cruise II (Kein CAN) Einbauanleitung für Dacia Duster 1.6 Benzin (auch mit Gas) Produktion 2010 > Dacia Duster 1.5 Diesel 90 PS Frontantrieb Nur Modelle ohne Schalter für 4x2WD & 4x4WD -Cruise Seite 1

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung SLK R171 Comfort-Modul CMR171

Einbau- und Bedienungsanleitung SLK R171 Comfort-Modul CMR171 Einbau- und Bedienungsanleitung SLK R171 Comfort-Modul CMR171 Vor dem Einbau: Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und nehmen Sie sich etwas Zeit für den Einbau. Durch unsachgemäßes Vorgehen

Mehr

Außentemperatur Anzeige im A3 Vorfacelift nachrüsten

Außentemperatur Anzeige im A3 Vorfacelift nachrüsten Autor und Bilder: Audi_a3_8l Außentemperatur-Anzeigemodul So sieht es nach erfolgreichem Einbau aus 1 S e i t e Benötigtes Material: Anzeigeeinheit : 8L0919272 C 01C 64,00 Flachkontaktgehäuse 10 Polig

Mehr

Einbauanleitung zur Umrüstung auf Facelift-Scheinwerfer BMW 5er E60, E61

Einbauanleitung zur Umrüstung auf Facelift-Scheinwerfer BMW 5er E60, E61 Einbauanleitung zur Umrüstung auf Facelift-Scheinwerfer BMW 5er E60, E61 Achtung nur für Fahrzeuge mit Xenon Licht! 1. Stoßstange vorne demontieren zum Tauschen der Scheinwerfer. 2. Die Lenkung teilweise

Mehr

Anbauanleitung. Nachrüstung ISOBUS-Frontsteckdose

Anbauanleitung. Nachrüstung ISOBUS-Frontsteckdose Anbauanleitung Nachrüstung ISOBUS-Frontsteckdose Stand: V3.20140428 30322559-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für die Verwendung in der Zukunft

Mehr

EINBAUANLEITUNG. BMW 2.0D Raildruck-Ladedruck-Nockenwelle

EINBAUANLEITUNG. BMW 2.0D Raildruck-Ladedruck-Nockenwelle Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefer"gt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

-Cruise II CAN. Einbauanleitung für Mazda alle Modelle CX > Mazda > Mazda >

-Cruise II CAN. Einbauanleitung für Mazda alle Modelle CX > Mazda > Mazda > -Cruise II CAN Einbauanleitung für Mazda alle Modelle CX-5 2012 > Mazda 3 2013> Mazda 6 2013> e-cruise e-cruise -Cruise Seite 1 / 6 Vor der Installation Lesen Sie die gesamte Einbauanleitung sorgsam durch,

Mehr

-Cruise II (Kein CAN)

-Cruise II (Kein CAN) -Cruise II (Kein CAN) Einbauanleitung für Mitsubishi Fuso Canter alle Modelle Produktion 2012 > Seite1 / 6 Mitsubishi Fuso Canter alle E-Gas Modelle Produktion 2012 > Vor der Installation Lesen Sie die

Mehr

Fernstart der VN1700 über die optionale Schaltung einer Alarmanlage Achtung: Der Einbau des Fernstarts erfolgt auf eigene Gefahr, Es wird keinerlei Haftung für Schäden am Fahrzeug oder adere Schäden übernommen.

Mehr

-Cruise IICAN. Einbauanleitung für Fiat Punto Evo & Grande Punto alle Modelle Produktion 2009 > Altendorf GmbH Telefon

-Cruise IICAN. Einbauanleitung für Fiat Punto Evo & Grande Punto alle Modelle Produktion 2009 > Altendorf GmbH Telefon -Cruise IICAN Einbauanleitung für Fiat Punto Evo & Grande Punto alle Modelle Produktion 2009 > -Cruise -Cruise Seite1 / 5 Vor der Installation Lesen Sie die gesamte Einbauanleitung sorgsam durch, bevor

Mehr

Hersteller Opel Batterie abklemmbar? ja Baujahr/Modell 1992 Calibra 2.0 Zentralverriegelungsart Minusgesteuert

Hersteller Opel Batterie abklemmbar? ja Baujahr/Modell 1992 Calibra 2.0 Zentralverriegelungsart Minusgesteuert Baujahr/Modell 1992 Calibra 2.0 Zentralverriegelungsart Minusgesteuert Türkontakt grau parallel zum Türkontakt anschließen Zündung sw positiv am Zündschloss Anlasserunterbrechung sw/rt positiv am Zündschloss

Mehr

-Cruise II CAN. Einbauanleitung für Mazda CX Diesel Produktion 2010 > Altendorf GmbH Telefon Rev. 1.

-Cruise II CAN. Einbauanleitung für Mazda CX Diesel Produktion 2010 > Altendorf GmbH Telefon Rev. 1. -Cruise II CAN Einbauanleitung für -Cruise Seite 1 / 5 Vor der Installation Lesen Sie die gesamte Einbauanleitung sorgsam durch, bevor Sie mit der Installation beginnen. Sie beinhaltet Informationen darüber,

Mehr

Lithium Power Pack 12V, Starthilfe max. 900A

Lithium Power Pack 12V, Starthilfe max. 900A Lithium Power Pack 12V, Starthilfe max. 900A Art.-Nr.16523 Bedienungsanleitung Vor Inbetriebnahme lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch und laden Sie das Gerät für 6-8 Stunden! Technische

Mehr

LEDIMAX. RGBW Touch Funk Fernbedienung. RGBW Funk Empfänger. mit Touch-Wheel -LX-R403RF

LEDIMAX. RGBW Touch Funk Fernbedienung. RGBW Funk Empfänger. mit Touch-Wheel -LX-R403RF 1 RGBW Touch Funk Fernbedienung mit Touch-Wheel -LX-R403RF LEDIMAX Bedienungsanleitung Technische Daten Spannungsversorgung: 3x AAA LR03 Batterie 1,5V Betriebstemperatur: -10 C bis +60 C Lizenzfreie Funkfrequenz:

Mehr

Tecomotive - tinycwa - Benutzerhandbuch Manuelle Version

Tecomotive - tinycwa - Benutzerhandbuch Manuelle Version Tecomotive - tinycwa - Benutzerhandbuch Manuelle Version Funktionsweise Wenn aktiviert, wird das passende Steuersignal generiert und an die Elektronik der Wasserpumpe geschickt. Diese erkennt das Signal

Mehr

X-DIMMER-3 HP. Eingangsstrom... 6,5A max. (Externe Strombegrenzung durch Netzteil wird empfohlen) Ausgänge... 3

X-DIMMER-3 HP. Eingangsstrom... 6,5A max. (Externe Strombegrenzung durch Netzteil wird empfohlen) Ausgänge... 3 Änderungen am Produkt oder der Dokumentation -ohne vorherige Ankündigung- vorbehalten! BEDIENUNGSANLEITUNG PRODUKTBESCHREIBUNG Vielen Dank für Ihre Entscheidung zum Kauf eines X-DIMMER- HP. Lesen Sie diese

Mehr

-Cruise. Einbauanleitung. Mercedes Vito Man. Gear Modell 2015 > Signale auf CAN: Brake - Clutch - VSS Rev. 1.0.

-Cruise. Einbauanleitung. Mercedes Vito Man. Gear Modell 2015 > Signale auf CAN: Brake - Clutch - VSS Rev. 1.0. -Cruise Einbauanleitung Mercedes Vito Man. Gear Modell 2015 > Signale auf CAN: Brake - Clutch - VSS Seite 1 / 5 E-Cruise II Vor der Installation Lesen Sie die gesamte Einbauanleitung sorgsam durch, bevor

Mehr

TV-Freischaltung TF-NTG1. passend für Mercedes Benz NTG1 und Comand APS DVD Navigationssysteme

TV-Freischaltung TF-NTG1. passend für Mercedes Benz NTG1 und Comand APS DVD Navigationssysteme TV-Freischaltung Bildfreischaltung während der Fahrt passend für Mercedes Benz NTG1 und Comand APS DVD Navigationssysteme Rechtlicher Hinweis Der Fahrer darf weder direkt noch indirekt durch bewegte Bilder

Mehr

Opel 1.9 CDTi 16V (110 kw, 150 PS)

Opel 1.9 CDTi 16V (110 kw, 150 PS) T U N I N G - K I T EINBAU-ANEITUNG Opel 1.9 CDTi 16V (110 kw, 150 PS) Diese Einbauanleitung unterliegt dem Urheberrecht der Firma SPEED-BUSTE. Sie darf ohne Zustimmung nicht kopiert und weitergegeben

Mehr

1. MODULATOR LUMIPLUS

1. MODULATOR LUMIPLUS CONTROL SYSTEM FOR LUMIPLUS PROJECTORS SYSTÈME DE CONTRÔLE DES PROJECTEURS LUMIPLUS SISTEMA DE CONTROL PROYECTORES LUMIPLUS SISTEMA DI CONTROLLO PROIETTORI LUMIPLUS STEUERSYSTEM FÜR SCHEINWERFER LUMIPLUS

Mehr

LED Innenleuchte Montage- / Bedienungsanleitung

LED Innenleuchte Montage- / Bedienungsanleitung SVB 76507 LED Innenleuchte Montage- / Bedienungsanleitung Kurzbeschreibung Diese LED-Lampe liefert weißes oder rotes Licht, bedienung über zwei Sensortasten (Touch-Funktion): EIN/AUS und 3 Helligkeitsstufen

Mehr

CAN-Bus Adapter für Navigationsgeräte und Freisprechanlagen

CAN-Bus Adapter für Navigationsgeräte und Freisprechanlagen Einbauanleitung für CAN 21 mit Kabelsatz C-DB01-Au10-NvVC Der Kabelsatz C-DB01-Au10-NvVC wird in Verbindung mit dem CAN-Bus Adapter CAN 21 zum Einbau eines Navigationssystems in Mercedes Fahrzeuge mit

Mehr

Einbauanleitung DM7020HD Buntes Display Kit

Einbauanleitung DM7020HD Buntes Display Kit Einbauanleitung DM7020HD Buntes Display Kit Vielen Dank Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer Produkte entschieden haben und wünschen Ihnen viel Spaß damit. Für weitere innovative Produkte besuchen

Mehr

Handbuch Happylightshow. Für Corsa D

Handbuch Happylightshow. Für Corsa D Handbuch Happylightshow Für Corsa D Neues Bild hier Corsa D 3.01 1 Übersicht 1. Einbau und Inbetriebnahme... 3 2. Parametrieranleitung... 4 2. Erklärung der Funktionen... 7 3. rechtliche Hinweis... 9 Corsa

Mehr

Einbau Kabelsatz Steinhoff AHK KIA Sportage SL, SLS

Einbau Kabelsatz Steinhoff AHK KIA Sportage SL, SLS Einbau Kabelsatz Steinhoff AHK KIA Sportage SL, SLS Ausschluss Die Umsetzung dieser Anbauanleitung geschieht auf eigene Verantwortung! Es wird keine Garantie, Gewährleistung oder sonstiges übernommen.

Mehr

BITTE BEACHTEN SIE DIE ROT HERVORGEHOBENEN SICHERHEITSHINWEISE. DIESE DIENEN IHRER SICHERHEIT.

BITTE BEACHTEN SIE DIE ROT HERVORGEHOBENEN SICHERHEITSHINWEISE. DIESE DIENEN IHRER SICHERHEIT. BITTE BEACHTEN SIE DIE ROT HERVORGEHOBENEN SICHERHEITSHINWEISE. DIESE DIENEN IHRER SICHERHEIT. Cadillock 3000 ist ein Produkt der Cadillock Technologies GmbH Bedienungsanleitung Cadillock 3000 Version

Mehr

Regen- und Lichtsensor Montageanleitung Eigenschaften:

Regen- und Lichtsensor Montageanleitung Eigenschaften: Regen- und Lichtsensor Montageanleitung Eigenschaften: 1. Der Regensensor aktiviert die Scheibenwischer bei Regen. Die Wischgeschwindigkeit wird dabei in Abhängigkeit von der Regenmenge automatisch auf

Mehr

-Cruise CAN (500k) Einbauanleitung für

-Cruise CAN (500k) Einbauanleitung für -Cruise CAN (500k) Einbauanleitung für Seat Toledo Modell 2013 > VW Caddy Modell 2010-2015 VW Passat Modell 2010 > Signale auf CAN: Brake - Clutch - VSS Bei Fahrzeug mit Automatikgetriebe: Der E-Cruise

Mehr

Watermark Vertriebs GmbH Co. KG Robert-Bosch-Straße Lüdinghausen. Homepage:

Watermark Vertriebs GmbH Co. KG Robert-Bosch-Straße Lüdinghausen.   Homepage: 1 Bedienungsanleitung Radio-Adapterkabel + CAN-Bus Interface für diverse MERCEDES Modelle (siehe weiter unten!) Artikel-Nr. CB-59810M4 Watermark Vertriebs GmbH Co. KG Robert-Bosch-Straße 21 59348 Lüdinghausen

Mehr

Bedienungsanleitung. Mini Powerpack mit Starthilfe. Art.-Nr Vielen Dank für den Kauf unseres HP Mini Powerpack. Vor Benutzung lesen Sie

Bedienungsanleitung. Mini Powerpack mit Starthilfe. Art.-Nr Vielen Dank für den Kauf unseres HP Mini Powerpack. Vor Benutzung lesen Sie Bedienungsanleitung Mini Powerpack mit Starthilfe Art.-Nr. 20894 Vielen Dank für den Kauf unseres HP Mini Powerpack. Vor Benutzung lesen Sie diese Bedienungsanleitung bitte sorgfältig durch. Sie enthält

Mehr

Bedienungsanleitung. Caratec CRV-5605M 14,2 cm (5,6 ) Monitor MC Caratec GmbH Buschurweg 4 D Kandel.

Bedienungsanleitung. Caratec CRV-5605M 14,2 cm (5,6 ) Monitor MC Caratec GmbH Buschurweg 4 D Kandel. Bedienungsanleitung Caratec CRV-5605M 14,2 cm (5,6 ) Monitor MC029063 Caratec GmbH Buschurweg 4 D-76870 Kandel 07275 913240 07275 913274 www.caratec.de 03/12 Änderungen und Irrtum vorbehalten Inhaltsverzeichnis

Mehr

Workshop Led-Strahler PKW

Workshop Led-Strahler PKW Workshop Led-Strahler PKW Vorbereitung In diesem kleinen Workshop erklären wir Ihnen, wie Sie sich selbst LED-Strahler in ihren PKW einbauen. Als Werkzeug wird benötig: Seitenschneider Strom Prüflampe

Mehr

Universal Notebook Spannungsversorgung 3 in 1 Bedienungsanleitung Einleitung Sehr geehrter Kunde! Wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde, um

Mehr

Servo Ansteuerungs- print

Servo Ansteuerungs- print Bedienungsanleitung Version: 1.0 Servo Ansteuerungs- print Einführung: Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns für den Kauf der Servo- Ansteuerungsprint. Mit diesem Produkt haben Sie

Mehr

Einbauanleitung: Multifunktionslenkrad VW T5 Achtung!!! Bei Arbeiten an der Zentralelektrik Batterie abklemmen.

Einbauanleitung: Multifunktionslenkrad VW T5 Achtung!!! Bei Arbeiten an der Zentralelektrik Batterie abklemmen. Einbauanleitung: Multifunktionslenkrad VW T5 Achtung!!! Bei Arbeiten an der Zentralelektrik Batterie abklemmen. Benötigte Teile: 1) Multifunktionslenkrad 2) MFL Steuergerät 3) Lenkstockhebel. Achtung!!!

Mehr

12V DC - 36V DC 12V DC 24V DC nur LX-4471-RF

12V DC - 36V DC 12V DC 24V DC nur LX-4471-RF 1 RGBW Touch Funk Controller mit Touch-Wheel -LX-R401RF LEDIMAX Bedienungsanleitung Technische Daten Spannungsversorgung: 3x AAA LR03 Batterie 1,5V Betriebstemperatur: -10 C bis +60 C Lizenzfreie Funkfrequenz:

Mehr

PKW Fussraumbeleuchtung Innenraumbeleuchtung Anleitung www.led-bestellen.de www.led-bestellen.de Seite 1 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde! Wir bedanken uns für das Vertrauen, dass Sie uns, mit

Mehr

MS fach Alu-Steckdosenleiste. mit Master-/Slave-Funktion

MS fach Alu-Steckdosenleiste. mit Master-/Slave-Funktion MS 2500 5-fach Alu-Steckdosenleiste mit Master-/Slave-Funktion Bestimmungsgemäß verwenden Die Steckdosenleiste ist dafür geeignet, bis zu 5 Geräte mit einer Anschlussleistung von insgesamt 3680 Watt an

Mehr

-Cruise (Kein Can) Einbauanleitung für Suzuki Jimny 1.5 DDiS Produktion Altendorf GmbH Telefon Rev. 2.

-Cruise (Kein Can) Einbauanleitung für Suzuki Jimny 1.5 DDiS Produktion Altendorf GmbH Telefon Rev. 2. -Cruise (Kein Can) Einbauanleitung für Suzuki Jimny 1.5 DDiS Produktion 2006 -Cruise Seite 1 / 6 Suzuki Jimmny 1.5 Diesel Produktion 2006-2 E-Cruise II Vor der Installation Lesen Sie die gesamte Einbauanleitung

Mehr

-Cruise. Einbauanleitung für

-Cruise. Einbauanleitung für -Cruise Einbauanleitung für VW Golf VII Modelle 2013 VW Polo 6C Modelle 2014 VW Touran Modelle 2016 VW Passat B8 Modelle 2015 Skoda Octavia III Modelle 2013 Skoda Fabia NJ Modelle 2015Audi A3 8V Modelle

Mehr

Bedienungsanleitung PRO-C DISPLAY

Bedienungsanleitung PRO-C DISPLAY Bedienungsanleitung PRO-C DISPLAY Anschlussplan Anschluß der Stromversorgung / Sensoren / Steller Das Modul benötigt einen Bordnetzanschluß. Die maximale Eingangsspannung beträgt 18V. Klemmen Sie die Stromversorgung

Mehr

Bedienungsanleitung Radio-Adapterkabel + CAN-Bus Interface

Bedienungsanleitung Radio-Adapterkabel + CAN-Bus Interface 1 Bedienungsanleitung Radio-Adapterkabel + CAN-Bus Interface für ALFA ROMEO, FIAT & LANCIA mit ISO Steckanschluss Artikel.Nr. CB 59810 AR Watermark Vertriebs GmbH Co. KG Robert-Bosch-Straße 21 59348 Lüdinghausen

Mehr

Einbauanleitung zur Umrüstung auf Facelift-Rückleuchten BMW 5er E61 Touring

Einbauanleitung zur Umrüstung auf Facelift-Rückleuchten BMW 5er E61 Touring Einbauanleitung zur Umrüstung auf Facelift-Rückleuchten BMW 5er E61 Touring 1. Kofferraum- Seitenverkleidungen links und rechts ausbauen. 2. Beide äußeren alten Rückleuchten ausbauen und durch die Facelift

Mehr

TV-Freischaltung TF-E65. Passend für BMW E65 Professional Navigationssysteme mit 8.8 Monitor

TV-Freischaltung TF-E65. Passend für BMW E65 Professional Navigationssysteme mit 8.8 Monitor TV-Freischaltung Bildfreischaltung während der Fahrt Passend für BMW E65 Professional Navigationssysteme mit 8.8 Monitor Rechtlicher Hinweis Der Fahrer darf weder direkt noch indirekt durch bewegte Bilder

Mehr

BENUTZER-ANLEITUNG HPS 852 MIT AKKU-GEPUFFERTER SIRENE HPS 853 MIT SIRENE OHNE AKKU-PUFFERUNG HPS 840 OHNE SIRENE

BENUTZER-ANLEITUNG HPS 852 MIT AKKU-GEPUFFERTER SIRENE HPS 853 MIT SIRENE OHNE AKKU-PUFFERUNG HPS 840 OHNE SIRENE BENUTZER-ANLEITUNG C ANBU SL I N E HPS 852 MIT AKKU-GEPUFFERTER SIRENE HPS 853 MIT SIRENE OHNE AKKU-PUFFERUNG HPS 840 OHNE SIRENE CAN-BUS Alarmanlage für die ORIGINAL FERNBEDIENUNG des Autos Diese Alarmanlage

Mehr

Bedienungsanleitung Auto-Alarmanlage TP-4100

Bedienungsanleitung Auto-Alarmanlage TP-4100 Bedienungsanleitung Auto-Alarmanlage TP-4100 968-337 Einführung Geehrter Kunde, wir möchten Ihnen zum Erwerb Ihrer Auto-Alarmanlage gratulieren! Bitte lesen Sie sich diese Anleitung vor dem Gebrauch gut

Mehr

TV-Freischaltung Bildfreischaltung während der Fahrt TF-MIB. passend für Audi, Volkswagen und Skoda mit MIB High Navigationssystemen

TV-Freischaltung Bildfreischaltung während der Fahrt TF-MIB. passend für Audi, Volkswagen und Skoda mit MIB High Navigationssystemen TV-Freischaltung Bildfreischaltung während der Fahrt passend für Audi, Volkswagen und Skoda mit MIB High Navigationssystemen Porsche mit PCM4 Navigationssystem Rechtlicher Hinweis Der Fahrer darf weder

Mehr

VW Phaeton ohne TV Tuner - TV Tuner Nachrüstung

VW Phaeton ohne TV Tuner - TV Tuner Nachrüstung VW Phaeton ohne TV Tuner - TV Tuner Nachrüstung Benötigte Artikel: > 459,00 EUR Inkl. gesetzl. MwSt. + Versandkosten Die Kosten können sich ändern. Artikelnummer: [11002452] http://www.kolumbus24.com/default.aspx?ty=item&st=1&it=2155

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung BMW 3er E93 Cabrio Comfort-Modul

Einbau- und Bedienungsanleitung BMW 3er E93 Cabrio Comfort-Modul Einbau- und Bedienungsanleitung BMW 3er E93 Cabrio Comfort-Modul Vor dem Einbau: Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und nehmen Sie sich etwas Zeit für den Einbau. Durch unsachgemäßes Vorgehen

Mehr

für Relais-Umbausätze (Lichtupdate Paket) von Audi 100-online.de

für Relais-Umbausätze (Lichtupdate Paket) von Audi 100-online.de für Relais-Umbausätze (Lichtupdate Paket) von Audi 100-online.de Die Anleitung beschreibt den Einbau der Relaissätze für die Hauptscheinwerfer in die folgenden Fahrzeuge: Audi 80/90/Coupe/Cabrio 1983-1995

Mehr

Einbauanleitung Traktor

Einbauanleitung Traktor Stanadyne System passend zu John Deere / Claas 4 Zyl. Version. 4..008 GER Allgeme Hinweise Lesen Sie diese Einbauanleitung vor dem Einbau sorgfältig durch, damit Sie langfristig alle technischen Vorteile

Mehr

Motorraum an vorhandenen Gewindestifte

Motorraum an vorhandenen Gewindestifte Hersteller: Fahrzeugtyp: MERCEDES W170 SLK Allgemeine Tips: Modul : Modul unter Beifahrerfußraum-Abdeckung montieren. Massekontakte : Motorhauben-Massekontakt und Leitung neu legen. Zusatzmodule : Radarsensor

Mehr

RGB Lauflicht Controller für Digital LED-Streifen. Produktbeschreibung. Technische Daten

RGB Lauflicht Controller für Digital LED-Streifen. Produktbeschreibung. Technische Daten RGB Lauflicht Controller für Digital LED-Streifen Produktbeschreibung Dieser LED-Controller hat ein breites Spektrum an abgespeicherten Programmen für diverse Lauflichteffekte. Die Controller kann über

Mehr

Einbauanleitung. Tagfahrleuchten - Set universal. Tagfahrlicht-Design Tagfahrlicht-Design. Art. Nr Runde Ausführung

Einbauanleitung. Tagfahrleuchten - Set universal. Tagfahrlicht-Design Tagfahrlicht-Design. Art. Nr Runde Ausführung Einbauanleitung Tagfahrleuchten - Set universal Art. Nr. 3729 Runde Ausführung Art. Nr. 3829 Eckige Ausführung Einbau nur durch geschultes Fachpersonal Technische Änderungen vorbehalten. Stand 01/2003

Mehr

-Sicherungshalter mit 30A Sicherung Empfehlung von mir, geht auch ohne, nur kann man dann keine Erweiterung für ZV realisieren

-Sicherungshalter mit 30A Sicherung Empfehlung von mir, geht auch ohne, nur kann man dann keine Erweiterung für ZV realisieren Beschreibung: Hallo liebe Schrauber und Hobbybastler. Hier erkläre ich euch, wie ich bei mir die BF-Seite auf die Komfortfunktion umgerüstet habe. Die Kabelfarben beziehen sich auf den Sicherungskasten

Mehr

TV-Freischaltung TF-C20. Passend für Mercedes Benz Comand 2.0 Comand APS CD Comand APS 220 Navigationssysteme

TV-Freischaltung TF-C20. Passend für Mercedes Benz Comand 2.0 Comand APS CD Comand APS 220 Navigationssysteme TV-Freischaltung Bildfreischaltung während der Fahrt Passend für Mercedes Benz Comand 2.0 Comand APS CD Comand APS 220 Navigationssysteme Rechtlicher Hinweis Der Fahrer darf weder direkt noch indirekt

Mehr

Betriebsanleitung. W-Bus Konverter / IPCU- Modul v2.4. Diese Anleitung gilt für folgende Geräte:

Betriebsanleitung. W-Bus Konverter / IPCU- Modul v2.4. Diese Anleitung gilt für folgende Geräte: W-Bus Konverter / IPCU- Modul v2.4 Betriebsanleitung Diese Anleitung gilt für folgende Geräte: W-Bus Konverter mit integriertem IPCU- Modul IPCU Modul Weitere fahrzeugspezifische Informationen finden Sie

Mehr

Produktbeschreibung 1/7. Was kann light/on&off? Wie funktioniert light/on&off? Aufbau des light/on&off. Tunnel. Parkhaus. Dämmerung.

Produktbeschreibung 1/7. Was kann light/on&off? Wie funktioniert light/on&off? Aufbau des light/on&off. Tunnel. Parkhaus. Dämmerung. Produktbeschreibung 1/7 Was kann light/on&off Scheinwerferautomatik: Schaltet die Scheinwerfer sofort ein, wenn die Lichtverhältnisse unter einen bestimmten Wert absinken; schaltet die Schweinwerfer wieder

Mehr

Wireless DMX Transmitter/Receiver

Wireless DMX Transmitter/Receiver Bedienungsanleitung Wireless DMX Transmitter/Receiver Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Beschreibung... 4 2.1. Features...

Mehr

Einbauanleitung Start-Stopp-Memory- Modul für VW Touran ab MJ 2016

Einbauanleitung Start-Stopp-Memory- Modul für VW Touran ab MJ 2016 1 Einbauanleitung Start-Stopp-Memory- Modul für VW Touran ab MJ 2016 1. Parkbremse anziehen. 2. Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten. 3. Blende um Radio ausbauen. Dazu: Blende -1- vorsichtig

Mehr

CD-In Adapter für die Audioeinspeisung Installationsanleitung für New Generation Radios (BM54) Vers. 1.0

CD-In Adapter für die Audioeinspeisung Installationsanleitung für New Generation Radios (BM54) Vers. 1.0 CD-In Adapter für die Audioeinspeisung Installationsanleitung für New Generation Radios (BM54) Vers. 1.0 Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen... 2 1.1 Einleitung... 2 1.2 Produkteigenschaften... 4 1.3 Gelieferte

Mehr