SOS-Kinderdorf in. Tunesien Afrika. Alexander Gabriel

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SOS-Kinderdorf in. Tunesien Afrika. Alexander Gabriel"

Transkript

1 SOS-Kinderdorf in Tunesien Afrika Alexander Gabriel

2 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Alexander Gabriel Bild oben links Kinder im SOS-Kinderdorf Maharès Bild oben rechts Rund Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in 36 Ländern betreut Bild unten links Hermann Gmeiner, Gründervater der SOS-Kinderdorf-Idee Seit mehr als 60 Jahren macht sich SOS-Kinderdorf für benachteiligte Kinder und Familien stark. Nach den SOS-Kinderdörfern sind weltweit noch viele weitere SOS-Angebote entstanden: SOS-Kinderdörfer (inkl. angeschlossene Jugendeinrichtungen und Kindergärten) SOS-Hermann-Gmeiner- Schulen SOS-medizinische Zentren SOS-Sozialzentren SOS-Familienstärkungsprogramme SOS-Berufsbildungszentren SOS-Kinderdorf-Angebote im Ausland Der SOS-Kinderdorf e.v. finanziert im Jahr SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in 36 Ländern, in denen insgesamt rund Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene betreut und beraten werden. (Stand: ) Die Hilfe aus Deutschland ist insbesondere für die ärmeren Länder der Erde unerlässlich, um den Unterhalt der SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in den Ländern, wo das Spendenaufkommen viel niedriger ist als in Deutschland, zu ermöglichen.

3 2 Tunesien (Afrika) Zahlen im Vergleich (Statistisches Bundesamt, 2011 / 2012) Tunesien Deutschland Einwohner 10,778 Mio. 81,798 Mio. BIP pro Kopf USD USD Lebenserw. Männer 72,9 Jahre 78,4 Jahre Lebenserw. Frauen 76,7 Jahre 83,2 Jahre Erwerbslosenquote 13 % 5,9 % (2010) Land und Leute Tunesien liegt zwischen Algerien im Westen und Libyen im Osten an der Mittelmeerküste Nordafrikas. Aufgrund seiner strategisch wichtigen geographischen Lage hatte Tunesien schon immer eine große Rolle im Mittelmeerraum gespielt. Das beliebte Touristenziel zeichnet sich durch ein mediterranes Klima im Norden und Wüstenklima im Süden aus. Die überwiegende Mehrheit der etwa 10 Millionen Tunesier ist muslimisch. Offizielle Amtssprache ist Arabisch, jedoch ist auch Französisch als Verkehrssprache anerkannt. Die wirtschaftliche Lage Wirtschaftlich gesehen geht es Tunesien verglichen mit dem afrikanischen Durchschnitt gut. Es gehört zu den wenigen afrikanischen Ländern, die als Schwellenländer zählen. Auch in bildungs- und sozialpolitischer Hinsicht nimmt Tunesien eine Vorreiterrolle ein. Die Einschulungsquote liegt bei fast 100%, der Alphabetisierungsgrad ist hoch. Nichtsdestotrotz ist die sozioökonomische Situation vieler Menschen nach wie vor alarmierend. Im Jahr 2010 lag die offizielle Arbeitslosenquote bei 13 Prozent. Schätzungsweise ist diese Zahl in Wirklichkeit wesentlich höher. Obwohl Armutsbekämpfungsprogramme erste Erfolge aufweisen, leben Tausende von Menschen nach wie vor auf den untersten Stufen der sozioökonomischen Leiter, die meisten hiervon auf dem Land. Die Landwirtschaft (Weizen, Gerste, Tomaten, Oliven, Datteln) und der Bergbau spielen eine wichtige Rolle für Tunesiens Wirtschaft. Zudem verfügt das Land über Erdölvorkommen. Auch die Fischerei gehört zu den traditionellen Erwerbsquellen. Der Tourismus bildet das Rückgrat der tunesischen Wirtschaft bzw. ist der wichtigste Devisenbringer. Tunesien hat vor allem mit der hohen Arbeitslosigkeit, insbesondere unter jungen Akademikern, zu kämpfen. Diese waren auch der Auslöser für den Arabischen Frühling.

4 3.1 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Tunesien Bilder oben Kinder im SOS-Kinderdorf Siliana Bilder links Außenansicht SOS-Kinderdorf Siliana SOS-Kinderdorf Siliana Das SOS-Kinderdorf Siliana liegt im Nordwesten Tunesiens in der gleichnamigen Stadt, 130 Kilometer von der Hauptstadt Tunis entfernt. Die Bauarbeiten für dieses SOS-Kinderdorf konnten 1983 beendet werden, die Besiedelung erfolgte Anfang Die Einwohner Silianas leben hauptsächlich von der Landwirtschaft. Beispiele der SOS-Kinderdorf-Arbeit 1981 konnte ein Abkommen zwischen der tunesischen Regierung, vertreten durch das Ministerium für Jugend und Sport, und SOS-Kinderdorf International, vertreten durch Hermann Gmeiner selbst, unterzeichnet werden. Das SOS-Kinderdorf umfasst elf Familienhäuser, ein Dorfleiter-, ein Gästeund ein Tantenhaus, einen Verwaltungs- und Servicebereich, einen Kinderclub, eine Bibliothek, ein Krankenzimmer, einen Informatik- und einen Werkraum sowie einen Sportplatz. Das SOS-Kinderdorf, in dem Kinder leben, deren Eltern verstorben sind oder in so prekären Verhältnissen leben, dass ein Verbleib der Kinder in ihren Familien nicht möglich ist, wurde im arabischen Stil erbaut. Die Familienhäuser liegen an schön bewachsenen Wegen, die strahlenförmig auf die Dorfmitte, den Rundbau des Kindergartenkomplexes, zulaufen. Zu jedem Haus gehört auch ein Gemüsegarten. Das gesamte Terrain wurde mit Zypressen und Pinien bepflanzt. Noch im selben Jahr fand die Gründung eines nationalen Vereins als Rechtsträger der SOS- Kinderdorf-Arbeit in Tunesien statt. Der Bau von zwei SOS-Kinderdörfern wurde im gleichen Jahr begonnen. Die ersten Kinder besiedelten 1983 die SOS-Kinderdörfer in Siliana, im Nordwesten Tunesiens und in Gammarth, nördlich der Hauptstadt Tunis. SOS-Jugendeinrichtung Siliana Dem SOS-Kinderdorf Siliana angeschlossen sind auch eine SOS-Jugendeinrichtung für dem Kinderdorf entwachsene Jugendliche und ein öffentlicher Garten. Ziel der Jugendeinrichtung ist es, die Jugendlichen mit Hilfe eines Betreuers allmählich auf ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben vorzubereiten.

5 3.2 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Tunesien Bilder Eindrücke aus dem SOS-Kinderdorf Maharès SOS-Kinderdorf Maharès Der Ort Maharès ist eine Küstenstadt und liegt etwa 30 Kilometer südlich der zweitgrößten tunesischen Stadt Sfax, direkt an der Transitstrecke (Straße und Bahn) in Richtung Süden. Die Region ist noch sehr urtümlich geprägt. Es herrscht ein einfacher Lebensstil vor, Obstanbau (vor allem Pfirsiche) ist eine der Haupteinnahmequellen. Es gibt zudem eine hohe Abwanderungsrate, vor allem von jungen Menschen. Das SOS-Kinderdorf wurde auf einem ebenen Grundstück am Eingang des Ortes errichtet. Das direkt am Meer gelegene Grundstück ist drei Hektar groß und wurde dem tunesischen SOS-Verein von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Das dritte tunesische SOS-Kinderdorf besteht aus 13 Familienhäusern, für Kinder, deren Eltern verstorben sind oder die in so prekären Verhältnissen leben, dass ein Verbleib der Kinder in ihren Familien nicht möglich ist, einem Dorfleiterhaus, einem Gästehaus und einem Tantenhaus, einem Verwaltungsund Servicebereich, einem Werkraum, einem Sportplatz und einem dreigruppigen SOS-Kindergarten und einer Jugendeinrichtung. SOS-Sozialzentrum Maharès Seit Anfang 2006 wird an allen SOS-Kinderdorf Standorten ein Familienstärkungsprogramm durchgeführt. Ziel dieser Programme ist es, Kindern, die Gefahr laufen, von ihrer Herkunftsfamilie getrennt zu werden, den Verbleib in ihrer Familie zu sichern. Um dies zu erreichen, arbeitet SOS-Kinderdorf Tunesien direkt mit den Familien und den jeweiligen Gemeinden und stärkt sie in ihren Kapazitäten, die Kinder bestmöglich zu betreuen und zu schützen. Organisiert wird diese Präventivarbeit gemeinsam mit lokalen Behörden und anderen Sozialpartnern. So werden z.b. die Kinder ganztags in der SOS-Kindertagesstätte betreut, damit ihre Mütter arbeiten können. Auch werden allgemeinbildende Kurse und Kurse in Gesundheits- und Ernährungsfragen angeboten. Die Familien erhalten bei Bedarf sowohl finanzielle als auch psychologische Unterstützung. Zielgruppe sind Familien, die von alleinerziehenden Müttern geführt werden oder Familien, in denen der Vater schwer erkrankt ist und nicht für den Lebensunterhalt sorgen kann. Die betreuten Familien leben alle in großer Armut. In den meisten Fällen sind die Eltern Analphabeten und verfügen über keinerlei Ausbildung.

SOS-Kinderdorf in. Chile Lateinamerika. Alexander Gabriel

SOS-Kinderdorf in. Chile Lateinamerika. Alexander Gabriel SOS-Kinderdorf in Chile Lateinamerika Alexander Gabriel 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Alexander Gabriel Bild oben links SOS-Kinderdorf-Kind In Chile Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Litauen Europa. Marko Mägi

SOS-Kinderdorf in. Litauen Europa. Marko Mägi SOS-Kinderdorf in Litauen Europa 1 SOS-Kinderdorf weltweit Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Vilnius Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Namibia Afrika. Katja Snozzi

SOS-Kinderdorf in. Namibia Afrika. Katja Snozzi SOS-Kinderdorf in Namibia Afrika 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Stewart Wilms Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Windhoek Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Bulgarien Europa. Katerina Ilievska

SOS-Kinderdorf in. Bulgarien Europa. Katerina Ilievska SOS-Kinderdorf in Bulgarien Europa 1 SOS-Kinderdorf weltweit Rossen Kolarov Bild oben links Junge im SOS-Kinderdorf Dren Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Kamerun Afrika. Catherine Flore Nyo Biyack

SOS-Kinderdorf in. Kamerun Afrika. Catherine Flore Nyo Biyack SOS-Kinderdorf in Kamerun Afrika 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Bild oben links Kinder im SOS-Kinderdorf Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen

Mehr

Jamaika Lateinamerika

Jamaika Lateinamerika SOS-Kinderdorf auf Jamaika Lateinamerika 1 SOS-Kinderdorf weltweit Alexander Gabriel SOS-Kinderdorf-Archiv Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Stony Hill Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Panama Lateinamerika. Cintia Cabrera

SOS-Kinderdorf in. Panama Lateinamerika. Cintia Cabrera SOS-Kinderdorf in Panama Lateinamerika 1 SOS-Kinderdorf weltweit Bild oben links Geschwister im SOS-Kinderdorf David Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen

Mehr

Bosnien- Herzegowina Europa

Bosnien- Herzegowina Europa SOS-Kinderdorf in Bosnien- Herzegowina Europa 1 SOS-Kinderdorf weltweit Bild oben links SOS-Familie im SOS-Kinderdorf Gracanica Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119

Mehr

Uruguay Lateinamerika

Uruguay Lateinamerika SOS-Kinderdorf in Uruguay Lateinamerika Patrick Wittmann 1 SOS-Kinderdorf weltweit Bild oben links SOS-Familie im SOS-Kinderdorf Florida Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Benin Afrika. Catherine Flore Ngo Biyack

SOS-Kinderdorf in. Benin Afrika. Catherine Flore Ngo Biyack SOS-Kinderdorf in Benin Afrika Catherine Flore Ngo Biyack 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Natitingou Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Lesotho Afrika. Brenda Dimbleby

SOS-Kinderdorf in. Lesotho Afrika. Brenda Dimbleby SOS-Kinderdorf in Lesotho Afrika 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Bild oben links Kinder im SOS-Kinderdorf Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Guinea Afrika. Claire Ladavicius

SOS-Kinderdorf in. Guinea Afrika. Claire Ladavicius SOS-Kinderdorf in Guinea Afrika 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv SOS-Archiv Bild oben links Kinder im SOS-Kinderdorf Conakry Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Burundi Afrika. Søren Kuhn

SOS-Kinderdorf in. Burundi Afrika. Søren Kuhn SOS-Kinderdorf in Burundi Afrika Søren Kuhn 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Thomas Schytz Larson Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Bujumbura Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Mexico Lateinamerika. SOS-Kinderdorf-Archiv

SOS-Kinderdorf in. Mexico Lateinamerika. SOS-Kinderdorf-Archiv SOS-Kinderdorf in Mexico Lateinamerika 1 SOS-Kinderdorf weltweit Silja Streeck Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Mexiko Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Togo Afrika. Annemarie Troger

SOS-Kinderdorf in. Togo Afrika. Annemarie Troger SOS-Kinderdorf in Togo Afrika 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Kara Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Haiti Lateinamerika. Sophie Preisch

SOS-Kinderdorf in. Haiti Lateinamerika. Sophie Preisch SOS-Kinderdorf in Haiti Lateinamerika 1 SOS-Kinderdorf weltweit Bild oben links SOS-Familie im SOS-Kinderdorf Santo Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen

Mehr

SOS-Kinderdorf im. Sudan Afrika. SOS-Archiv

SOS-Kinderdorf im. Sudan Afrika. SOS-Archiv SOS-Kinderdorf im Sudan Afrika 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Bild oben links Schülerin der Hermann-Gmeiner-Schule Umbada Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119

Mehr

Bolivien Lateinamerika

Bolivien Lateinamerika SOS-Kinderdorf in Bolivien Lateinamerika Fernando Espinoza 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Alexander Gabriel Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Potosí Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche

Mehr

SOS-Kinderdorf auf den. Philippinen Asien. Katja Snozzi

SOS-Kinderdorf auf den. Philippinen Asien. Katja Snozzi SOS-Kinderdorf auf den Philippinen Asien 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Bild oben links Junge im SOS-Kinderdorf Iloilo Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Äthiopien Afrika. Alexander Gabriel

SOS-Kinderdorf in. Äthiopien Afrika. Alexander Gabriel SOS-Kinderdorf in Äthiopien Afrika Alexander Gabriel 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS-Archiv Nicole Nassar Bild oben links Junge im SOS-Kinderdorf Bahir Dar Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Südafrika Afrika. Katja Snozzi

SOS-Kinderdorf in. Südafrika Afrika. Katja Snozzi SOS-Kinderdorf in Südafrika Afrika Katja Snozzi 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Kapstadt Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Simbabwe Afrika. Delay Dube

SOS-Kinderdorf in. Simbabwe Afrika. Delay Dube SOS-Kinderdorf in Simbabwe Afrika 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Bild oben links Cricket spielende Kinder im SOS-Kinderdorf Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Laos Asien. Shubha Murthi

SOS-Kinderdorf in. Laos Asien. Shubha Murthi SOS-Kinderdorf in Laos Asien Shubha Murthi 1 SOS-Kinderdorf weltweit Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Vientiane Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 123 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen

Mehr

SOS-Kinderdorf Ruanda/ Afrika

SOS-Kinderdorf Ruanda/ Afrika SOS-Kinderdorf in Ruanda/ Afrika Das Leben in Ruanda wird noch immer von den Folgen des grausamen Völkermordes von 1994 geprägt, bei dem ca. eine Million Menschen starben und etwa vier Millionen auf der

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Äthiopien Afrika. Alexander Gabriel

SOS-Kinderdorf in. Äthiopien Afrika. Alexander Gabriel SOS-Kinderdorf in Äthiopien Afrika Alexander Gabriel 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS-Archiv Nicole Nassar Bild oben links Junge im SOS-Kinderdorf Bahir Dar Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Guinea Afrika. Claire Ladavicius

SOS-Kinderdorf in. Guinea Afrika. Claire Ladavicius SOS-Kinderdorf in Guinea Afrika 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Bild oben links Kinder im SOS-Kinderdorf Conakry Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen

Mehr

SOS-Kinderdörfer in China

SOS-Kinderdörfer in China SOS-Kinderdörfer in China Die Volksrepublik China ist mit über 1,3 Milliarden Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat der Erde. Das Land hat eine Gesamtfläche von 9.596.960 km² und besteht aus zweiundzwanzig

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Nepal Asien. Dominic Sansoni

SOS-Kinderdorf in. Nepal Asien. Dominic Sansoni SOS-Kinderdorf in Nepal Asien Dominic Sansoni 1 SOS-Kinderdorf weltweit Bild oben links Junge im SOS-Kinderdorf Kavre Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 123 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen

Mehr

EINE STARKE MARKE MIT GELEBTEN WERTEN ALS ERFOLGSFAKTOR FÜR DAS FUNDRAISING

EINE STARKE MARKE MIT GELEBTEN WERTEN ALS ERFOLGSFAKTOR FÜR DAS FUNDRAISING EINE STARKE MARKE MIT GELEBTEN WERTEN ALS ERFOLGSFAKTOR FÜR DAS FUNDRAISING ZAHLEN UND FAKTEN SOS-KINDERDORF Weltweit grösstes privates Kinderhilfswerk Aktiv in 132 Ländern 2 018 Programme und Einrichtungen

Mehr

Deutsch-marokkanisches Hilfswerk e.v.

Deutsch-marokkanisches Hilfswerk e.v. Projekt: Gärten für das Leben وع:ا أل ن اة Allgemeine Informationen über Marokko Allgemeine Informationen über Marokko Lage: Marokko liegt in Nordwest-Afrika. Es grenzt im Osten an Algerien, im Süden an

Mehr

Die 22 arabischen Länder

Die 22 arabischen Länder DIE ARABISCHE WELT Die arabische Welt Gebiet + Bevölkerung Der arabische Raum erstreckt sich über etwa 8.000 km von der Atlantikküste im Westen über Nordafrika bis zum Arabischen Meer im Osten und vom

Mehr

WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE

WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE FÜ R D I E LANDTAG SWAH L 20 1 1 Gemeinsam für Baden-Württemberg. CHANCEN ERGREIFEN. WOHLSTAND SICHERN. Herausgeber: CDU Baden-Württemberg Landesgeschäftsstelle Hasenbergstraße

Mehr

COOL! HERMANN GMEINER TAG 2011

COOL! HERMANN GMEINER TAG 2011 COOL! HERMANN GMEINER TAG 2011 Jugendbetreuung des SOS-Kinderdorfs im Spannungsfeld von Kontinuität und Wandel Mehr Infos unter: www.hermanngmeinerakademie.org Ausstellung Bilder erzählen die Geschichte

Mehr

Irak. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Föderale Republik

Irak. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Föderale Republik Herkunft der Muslime in der Schweiz Föderale Republik Landesflagge Religiöse Bezüge: Schriftzug Allahu akbar ( Gott ist grösser ) in grüner Farbe Herkunft der Muslime in der Schweiz Gesamtbevölkerung der

Mehr

PROJEKTBESCHRIEB für Stiftung Kinderhilfe des SWISS Personals

PROJEKTBESCHRIEB für Stiftung Kinderhilfe des SWISS Personals PROJEKTBESCHRIEB für Stiftung Kinderhilfe des SWISS Personals SOS-KINDERDORF FARIDABAD INDIEN Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz Schwarztorstrasse 56 T: 0319796060 Postfach 610 F: 0319796061 CH 3000 Bern

Mehr

https://de.wikipedia.org/wiki/schweiz

https://de.wikipedia.org/wiki/schweiz https://de.wikipedia.org/wiki/schweiz Geografie Geschichte Sehenswürdigkeiten Klima Religionen Sprachen Der Binnenstaat Schweiz liegt zwischen dem 46. und 48. Breitengrad und verfügt über die Quellgebiete

Mehr

05c / Muslime in der Schweiz. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Kosovo. Republik. Landesflagge Religiöse Bezüge: Keine

05c / Muslime in der Schweiz. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Kosovo. Republik. Landesflagge Religiöse Bezüge: Keine Herkunft der Muslime in der Schweiz Republik Landesflagge Religiöse Bezüge: Keine Herkunft der Muslime in der Schweiz Gesamtbevölkerung der Schweiz ca. 7.8 Mio. Personen Ausländer in der Schweiz ca. 1.7

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Afrika - der Krisenkontinent. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Afrika - der Krisenkontinent. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Afrika - der Krisenkontinent Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 3 Inhalt Krisenkontinent Afrika 1. Die geogra

Mehr

Tunesien. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Präsidialrepublik

Tunesien. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Präsidialrepublik Herkunft der Muslime in der Schweiz Präsidialrepublik Landesflagge Religiöser Bezug: Halbmond (Anagramm für Gott) und fünfeckiger Stern (fünf Pfeiler des Islam) Herkunft der Muslime in der Schweiz Gesamtbevölkerung

Mehr

Wir wollten wissen: Wie leben Menschen mit Behinderungen im Landkreis Ebersberg? Was kann und muss man verbessern?

Wir wollten wissen: Wie leben Menschen mit Behinderungen im Landkreis Ebersberg? Was kann und muss man verbessern? Das sind die Ergebnisse von den Fragebögen In Leichter Sprache Im April und Mai 2012 hatten wir Fragebögen im Landkreis Ebersberg verschickt: an Menschen mit Behinderungen an Eltern von Kindern mit Behinderungen

Mehr

Afghanistan. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Islamische Republik

Afghanistan. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Islamische Republik Herkunft der Muslime in der Schweiz Islamische Republik Landesflagge Religiöser Bezug: Grüner Balken, Wappen mit Moschee, Glaubensbekenntnis www.welt-blick.de Herkunft der Muslime in der Schweiz Gesamtbevölkerung

Mehr

Deutsch-Tunesische Energiepartnerschaft Neue Chancen am tunesischen Markt" 13. Juli 2017 in Berlin

Deutsch-Tunesische Energiepartnerschaft Neue Chancen am tunesischen Markt 13. Juli 2017 in Berlin Deutsch-Tunesische Energiepartnerschaft Neue Chancen am tunesischen Markt" 13. Juli 2017 in Berlin 1 Herzlich Willkommen bei KBB Kollektorbau 欢迎光临 2 Standort: Berlin-Schöneweide 11.000 m² großer Standort

Mehr

Die Salvatorschule in Kolwesi/Kongo. Der Kongo zählt zu den ärmsten Ländern der Welt

Die Salvatorschule in Kolwesi/Kongo. Der Kongo zählt zu den ärmsten Ländern der Welt Die Salvatorschule in Kolwesi/Kongo BERLIN Kolwesi/Kongo Der Kongo zählt zu den ärmsten Ländern der Welt Eine Untersuchung der kongolesischen Regierung im Jahr 2006 ergab folgende Zahlen: 76 % der Bevölkerung

Mehr

I. HAMBURG IM VERGLEICH

I. HAMBURG IM VERGLEICH HAMBURG IM VERGLEICH Lediglich 0,2 Prozent der Fläche der Bundesrepublik entfallen auf. Hier leben aber 2,2 Prozent aller in Deutschland wohnenden Menschen. Deutlich höher ist mit 3,6 Prozent der Anteil

Mehr

SWZ. Schuhmacher-Werkstatt von Zogona Burkina Faso. Jugendlichen in schwieriger Situation eine Berufs-Ausbildung zu schenken

SWZ. Schuhmacher-Werkstatt von Zogona Burkina Faso. Jugendlichen in schwieriger Situation eine Berufs-Ausbildung zu schenken Unser Projekt SWZ Schuhmacher-Werkstatt von Zogona Burkina Faso Jugendlichen in schwieriger Situation eine Berufs-Ausbildung zu schenken Was für eine Zukunft ohne berufliche Ausbildung? Die Arbeitslosigkeit

Mehr

Anteil und Verteilung der ausländischen Wohnbevölkerung insgesamt. Auf die Gesamtstadt bezogen lag der Anteil

Anteil und Verteilung der ausländischen Wohnbevölkerung insgesamt. Auf die Gesamtstadt bezogen lag der Anteil 7. Bevölkerung Anteil und Verteilung der ausländischen Wohnbevölkerung insgesamt Auf die Gesamtstadt bezogen lag der Anteil der Bewohner ohne deutsche Staatsangehörigkeit an der Berliner Wohnbevölkerung

Mehr

So können Sie uns helfen

So können Sie uns helfen Kinderwerk Lima e.v. Fasanenstr. 4 89522 Heidenheim Das Kinderwerk Lima Das Kinderwerk Lima ist ein freies Missionswerk innerhalb der Evangelischen Landeskirche von Württemberg und wird finanziert durch

Mehr

Jedes Kind verdient eine Chance!

Jedes Kind verdient eine Chance! Ihre SRK-Patenschaft für Kinder in Not Jedes Kind verdient eine Chance! SRK, Remo Nägeli Mit Ihrem Beitrag lindern Sie die Not von Kindern. Melden Sie Ihre Patenschaft heute noch an! Wenn die medizinische

Mehr

Mehr Kinderbetreuung mehr Arbeitsmarktintegration für Alleinerziehende?

Mehr Kinderbetreuung mehr Arbeitsmarktintegration für Alleinerziehende? Mehr Kinderbetreuung mehr Arbeitsmarktintegration für Alleinerziehende? Lohnhallengespräch Arbeitsmarktchancen für Alleinerziehende 31. Januar 2017, Bottrop Torsten Lietzmann Zentrale Fragen Was macht

Mehr

SPORT 2000-Partner Reent Iserlohe von der Sportsworld Lingen hat das Kinderdorf im vergangenen Jahr besucht. Der tolle Familienverbund und der

SPORT 2000-Partner Reent Iserlohe von der Sportsworld Lingen hat das Kinderdorf im vergangenen Jahr besucht. Der tolle Familienverbund und der SPORT 2000 unterstützt SOS-Kinderdorf in Mombasa beim Neustart Ende 2011 wird das SOS-Kinderdorf in Mombasa (Kenia) in neuem Glanz erstrahlen. Dass die vom feuchtwarmen Klima angeknabberten Gebäude des

Mehr

EXPOSÉ. KAUFPREISSENKUNG! Einfamilienhaus in beliebter Lage von Norden mit Wintergarten, Garage und Garten! ECKDATEN. Objektart: Einfamilienhaus

EXPOSÉ. KAUFPREISSENKUNG! Einfamilienhaus in beliebter Lage von Norden mit Wintergarten, Garage und Garten! ECKDATEN. Objektart: Einfamilienhaus Broschüre KAUFPREISSENKUNG! Einfamilienhaus in beliebter Lage von Norden mit Wintergarten, Garage und Garten! EXPOSÉ KAUFPREISSENKUNG! Einfamilienhaus in beliebter Lage von Norden mit Wintergarten, Garage

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Minijobs. 2. Quartalsbericht 2017 Diagramme und Tabellen

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Minijobs. 2. Quartalsbericht 2017 Diagramme und Tabellen Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Minijobs 2. Quartalsbericht 2017 Diagramme und Tabellen 2 Impressum Herausgeber Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See / Minijob-Zentrale Abteilung VII 45115

Mehr

Vision. Inhalt. «Es ist unser Ziel, in Birr eine hohe Lebensqualität zu schaffen und zu erhalten.»

Vision. Inhalt. «Es ist unser Ziel, in Birr eine hohe Lebensqualität zu schaffen und zu erhalten.» Leitbild Inhalt Vision 3 Vision 3 Verwaltung und Behörde 4 Ordnung und Sicherheit 5 Bildung 6 Kultur, Sport und Freizeit 7 Gesundheit 8 Soziales 9 Verkehr 10 Raumordnung und Umweltschutz 11 Volkswirtschaft

Mehr

Metropolregionen in Deutschland

Metropolregionen in Deutschland 2 Kapitel 2 Vorbemerkung 2005 wurde von der Ministerkonferenz für Raumordnung (MKRO) die Zahl der Metropolregionen von sieben auf elf erhöht. Bei Metropolregionen handelt es sich um Verdichtungsräume,

Mehr

Aufstiege in der Arbeitswelt Bilanz, Potenziale und Chancen

Aufstiege in der Arbeitswelt Bilanz, Potenziale und Chancen Aufstiege in der Arbeitswelt Bilanz, Potenziale und Chancen Aufstiege ermöglichen Wie muss eine chancengerechte Integrationspolitik aussehen? Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Berlin 25. Mai 2011 Anette

Mehr

Lynx Zimbabwehilfe e.v. ein Land zwei Welten

Lynx Zimbabwehilfe e.v. ein Land zwei Welten Lynx Zimbabwehilfe e.v. ein Land zwei Welten 1 Was verbinden wir mit Zimbabwe? Seit über 30 Jahren betreibt die Graphit Kropfmühl AG in Zimbabwe Graphitbergbau und Aufbereitung. In dieser Zeit wurde unser

Mehr

Kinderreport 2017 Eine Studie von infratest dimap im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes e.v.

Kinderreport 2017 Eine Studie von infratest dimap im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes e.v. Eine Studie von infratest dimap im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes e.v. Studieninformationen Grundgesamtheit Befragung Kinder und Jugendliche Kinder und Jugendliche im Alter von bis 1 Jahren Befragung

Mehr

Kunsthandwerk,Kleinunternehmer, Bildung

Kunsthandwerk,Kleinunternehmer, Bildung Kunsthandwerk, Kleinunternehmer, Kunsthandwerk,Kleinunternehmer, Bildung Bildung Gliederung Vorstellung von Mali Geographie allgemein Fakten Arbeitsmarkt Die Arbeit von Souleymane Sarr Association Jeunesse

Mehr

Kurzer Überblick über den afrikanischen Kontinent

Kurzer Überblick über den afrikanischen Kontinent Anleitung LP Arbeitsauftrag: Kurzer Überblick über den afrikanischen Kontinent Ziel: Material: Die Schülerinnen und Schüler lesen die Arbeitsblätter über den Kontinent Afrika durch und lösen die Aufgaben

Mehr

SICHERE ZUFLUCHTSORTE FÜR KINDER SOS-KINDERDORF SCHWEIZ

SICHERE ZUFLUCHTSORTE FÜR KINDER SOS-KINDERDORF SCHWEIZ SICHERE ZUFLUCHTSORTE FÜR KINDER SOS-KINDERDORF SCHWEIZ DIE GESCHICHTE EINER NGO sylvain cherkaoui (photo) Als Christian Hosmann 2009 nach Angola reiste, war er schockiert vom Bild, das sich ihm bot. Der

Mehr

06b / Muslime in der Schweiz. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Bosnien-Herzegowina. Bundesrepublik. Landesflagge Religiöse Bezüge: Keine

06b / Muslime in der Schweiz. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Bosnien-Herzegowina. Bundesrepublik. Landesflagge Religiöse Bezüge: Keine Herkunft der Muslime in der Schweiz Bundesrepublik Landesflagge Religiöse Bezüge: Keine Herkunft der Muslime in der Schweiz Gesamtbevölkerung der Schweiz ca. 7.8 Mio. Personen Ausländer in der Schweiz

Mehr

Alleinerziehende wirksam unterstützen

Alleinerziehende wirksam unterstützen Kurzfassung Alleinerziehende wirksam unterstützen Berlin, den 28.01.2015 Das Unternehmen im Überblick Geschäftsführer Christian Böllhoff Präsident des Verwaltungsrates Gunter Blickle Handelsregisternummer

Mehr

Bilanz der menschlichen Entwicklung

Bilanz der menschlichen Entwicklung Bilanz der menschlichen Entwicklung FORTSCHRITTE PROBLEME DEMOKRATIE UND PARTIZIPATION Seit 1980 unternahmen 81 Länder entscheidende Schritte in Richtung Demokratie, 33 Militärregime wurden durch zivile

Mehr

Grundlagenwissen über Herkunftsländer und Folgerungen für die pädagogische Praxis

Grundlagenwissen über Herkunftsländer und Folgerungen für die pädagogische Praxis Grundlagenwissen über Herkunftsländer und Folgerungen für die pädagogische Praxis Syrien Geographische Gegebenheiten Hauptstadt ist Damaskus (?). Küstenregion ist dicht besiedelt. Zentral Hochebene und

Mehr

Somalia. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Zerfallener Staat mit Übergangsregierung. Landesflagge Religiöse Bezüge: Keine

Somalia. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Zerfallener Staat mit Übergangsregierung. Landesflagge Religiöse Bezüge: Keine Herkunft der Muslime in der Schweiz Zerfallener Staat mit Übergangsregierung Landesflagge Religiöse Bezüge: Keine Herkunft der Muslime in der Schweiz Gesamtbevölkerung der Schweiz ca. 7.8 Mio. Personen

Mehr

Vorstellung: Angaben zu meiner Person, Studium, Charity-Event, Freiwilligenarbeit

Vorstellung: Angaben zu meiner Person, Studium, Charity-Event, Freiwilligenarbeit Vorstellung: Angaben zu meiner Person, Studium, Charity-Event, Freiwilligenarbeit Hauptstadt Manila Größe: 300.000 km² (ca 7000 Inseln) Klima: tropisch bis subtropisch, Trocken- und Regenzeit (in manchen

Mehr

Bildung für eine bessere Zukunft. in Afrika

Bildung für eine bessere Zukunft. in Afrika in Afrika Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung! Ein guter Schulabschluss ist die Grundlage für eine positive Entwicklung und für eine bessere Perspektive im Erwachsenenalter. Als zuverlässigster Weg aus

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Tunesien

Wirtschaftsdaten kompakt: Tunesien 159420 Wirtschaftsdaten kompakt: Tunesien Stand: November 2015 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 163.610 qkm 2015: 11,1 Millionen* Bevölkerungswachstum 2015: 0,9%* Fertilitätsrate Geburtenrate

Mehr

Managerwissen kompakt: Tschechien

Managerwissen kompakt: Tschechien Uwe Konst Managerwissen kompakt: Tschechien ISBN-10: 3-446-40638-7 ISBN-13: 978-3-446-40638-4 Leseprobe Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-40638-4 sowie im Buchhandel

Mehr

RENAC Informationsveranstaltung "Windenergie & Netzintegration in Tunesien" 3. September 2013 in Berlin. Presentation 2013 KBB Kollektorbau GmbH 1

RENAC Informationsveranstaltung Windenergie & Netzintegration in Tunesien 3. September 2013 in Berlin. Presentation 2013 KBB Kollektorbau GmbH 1 RENAC Informationsveranstaltung "Windenergie & Netzintegration in Tunesien" 3. September 2013 in Berlin Presentation 2013 KBB Kollektorbau GmbH 1 Herzlich Willkommen bei KBB Kollektorbau GmbH Presentation

Mehr

Metropolregionen in Deutschland

Metropolregionen in Deutschland 12 Kapitel 2 Vorbemerkung 2005 wurde von der Ministerkonferenz für Raumordnung (MKRO) die Zahl der Metropolregionen von sieben auf elf erhöht. Bei Metropolregionen handelt es sich um Verdichtungsräume,

Mehr

Inklusion und ehrenamtliches Engagement

Inklusion und ehrenamtliches Engagement Inklusion und ehrenamtliches Engagement Eine Umfrage der forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbh im Auftrag der randstad stiftung. Befragt wurden 1.004 Bundesbürger ab 18 Jahren

Mehr

Traumhafte Hazienda. mit voller Meersicht. San Sebastian. La Gomera

Traumhafte Hazienda. mit voller Meersicht. San Sebastian. La Gomera Traumhafte Hazienda mit voller Meersicht San Sebastian La Gomera Hazienda San Sebastian La Gomera Insel / Gemeinde La Gomera ist von den 7 Hauptinseln des kanarischen Archipels mit 373 qkm die zweitkleinste.

Mehr

Wiens erstes SOS-Kinderdorf

Wiens erstes SOS-Kinderdorf Wiens erstes SOS-Kinderdorf Ein integriertes SOS-Kinderdorf in der Stadt eröffnet am 22.9.2006 Der Weg nach Wien Ausgangslage Heimreform 2000 Paradigmenwechsel in Wien: 1. Schließung der traditionellen

Mehr

Integriertes Stadtentwicklungskonzept Marl Band 1

Integriertes Stadtentwicklungskonzept Marl Band 1 Abbildung: Luftbild Alt-Marl; Quelle Stadt Marl Abbildung: Fotos Alt-Marl 57 2.5.6 Brassert Der Stadtteil Brassert liegt im Nord-Westen des Marler Stadtgebietes. Die Bevölkerungszahl ist zwischen 2000

Mehr

Informationen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Informationen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln Informationen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln Regionale Armut 05.12.2016 Lesezeit 3 Min Städte machen arm Die unterschiedlichen Preisniveaus führen dazu, dass in den deutschen Städten ein

Mehr

Programmstruktur Verteilung der EU-Gelder NATIONALER STRATEGISCHER EU-RAHMENPLAN GRIECHENLAND UND ZYPERN

Programmstruktur Verteilung der EU-Gelder NATIONALER STRATEGISCHER EU-RAHMENPLAN GRIECHENLAND UND ZYPERN Strategischer Ansatz Programmprioritäten Programmstruktur Verteilung der EU-Gelder Christian Gonsa MStR Consult NATIONALER STRATEGISCHER EU-RAHMENPLAN 2014-2020 GRIECHENLAND UND ZYPERN GRIECHENLAND Rückkehr

Mehr

Ecuador Geographie. 1,5% Don Bosco Ecuador Anleihe 2015-2021

Ecuador Geographie. 1,5% Don Bosco Ecuador Anleihe 2015-2021 Mindestmaße Bild BILD HIERHER SCHIEBEN!! 1,5% Don Bosco Ecuador Anleihe 2015-2021 Ecuador Geographie ist geographisch, topographisch, klimatisch und ethnisch eines der vielfältigsten Länder der Erde. 1

Mehr

TUNESIEN EINE GEOGRAPHISCHE LANDESKUNDE VON HORST MENSCHING. Mit 10 Karten, 18 Figuren im Text und 14 Bildtafeln im Anhang

TUNESIEN EINE GEOGRAPHISCHE LANDESKUNDE VON HORST MENSCHING. Mit 10 Karten, 18 Figuren im Text und 14 Bildtafeln im Anhang TUNESIEN EINE GEOGRAPHISCHE LANDESKUNDE VON HORST MENSCHING Mit 10 Karten, 18 Figuren im Text und 14 Bildtafeln im Anhang 1979 WISSENSCHAFTLICHE BUCHGESELLSCHAFT DARMSTADT INHALTSVERZEICHNIS Verzeichnis

Mehr

2017: 18,2* Rohstoffe agrarisch Milchprodukte, Rindfleisch, Mandeln, Datteln, Zuckerrüben, Zitrusfrüchte, Tomaten, Korn, Olivenöl, Oliven

2017: 18,2* Rohstoffe agrarisch Milchprodukte, Rindfleisch, Mandeln, Datteln, Zuckerrüben, Zitrusfrüchte, Tomaten, Korn, Olivenöl, Oliven WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Tunesien November 2017 Basisdaten Fläche (qkm) 163.610 Einwohner (Millionen) 2017: 11,3* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2017: 69,3* Bevölkerungswachstum (%) 2017: 1,0* Fertilitätsrate

Mehr

Anlage III - Musterproduktplanübersicht -

Anlage III - Musterproduktplanübersicht - Anlage III - - KUBUS GmbH Haupt- 1 Zentrale Verwaltung 11 Innere Verwaltung 111 Verwaltungssteuerung 11100 Verwaltungssteuerung Verwaltungssteuerung Verwaltungssteuerung Verwaltungssteuerung 11104 Gremien

Mehr

Rumänien liegt in Europa und ist begrenzt von den Ländern Ungarn und. Russland im Norden, Jugoslawien im Westen und Bulgarien im Süden.

Rumänien liegt in Europa und ist begrenzt von den Ländern Ungarn und. Russland im Norden, Jugoslawien im Westen und Bulgarien im Süden. Lage: Rumänien liegt in Europa und ist begrenzt von den Ländern Ungarn und Russland im Norden, Jugoslawien im Westen und Bulgarien im Süden. Im Osten von Rumänien liegt das Schwarzen Meer. Rumänien hat

Mehr

Wissenschaft in der Stadt Das Beispiel von Rennes

Wissenschaft in der Stadt Das Beispiel von Rennes November 2009 D.G.R.M.G/ D.R.I Wissenschaft in der Stadt Das Beispiel von Rennes Eine Präsentation von Mme Lefrançois Rennes - Hannover - Poznan Plan der Präsentation Einführung : Rennes, eine Regionshauptstadt

Mehr

Oliver Seebeck (Universiät Gießen) Steckbrief Serra Grande. Lage/Anfahrt:

Oliver Seebeck (Universiät Gießen) Steckbrief Serra Grande. Lage/Anfahrt: Oliver Seebeck (Universiät Gießen) Steckbrief Serra Grande Lage/Anfahrt: Die kleine Stadt Serra Grande befindet sich im Süden des brasilianischen Bundesstaats Bahia. Sie ist ca. 400 km südlich der Großstadt

Mehr

ALTBAU MIT MODERNEM TOUCH - by CA Köpf, ERA Austria /

ALTBAU MIT MODERNEM TOUCH - by CA Köpf, ERA Austria / ALTBAU MIT MODERNEM TOUCH - by CA Köpf, ERA Austria - 0676/ 88400 4888 Inhalt: Nahversorger (Bäckerei, Metzgerei, Supermarkt, Drogerie)... B 03 Nahversorger (Banken, Post, Tankstellen, Trafiken)... B 04

Mehr

https://de.wikipedia.org/wiki/frankreich

https://de.wikipedia.org/wiki/frankreich https://de.wikipedia.org/wiki/frankreich Geografie Geschichte Klima Religionen Sprachen Das französische Mutterland in Europa (auch Metropolitan-Frankreich genannt) hat eine Fläche von 543.965 Quadratkilometern.

Mehr

EXPOSÉ. Nutzen Sie unser Angebot für Ihre Lebensqualität! Älteres Einfamilienhaus in perfekter Lage! ECKDATEN. Objektart: Einfamilienhaus

EXPOSÉ. Nutzen Sie unser Angebot für Ihre Lebensqualität! Älteres Einfamilienhaus in perfekter Lage! ECKDATEN. Objektart: Einfamilienhaus Broschüre Nutzen Sie unser Angebot für Ihre Lebensqualität! Älteres Einfamilienhaus in perfekter Lage! EXPOSÉ Nutzen Sie unser Angebot für Ihre Lebensqualität! Älteres Einfamilienhaus in perfekter Lage!

Mehr

Gemeinde aktuell: Archiv 42 (vom Februar 2007)

Gemeinde aktuell: Archiv 42 (vom Februar 2007) Gemeinde aktuell: Archiv 42 (vom Februar 2007) Konfirmanden/innen erhalten Besuch aus El Salvador "In El Salvador ist es ganz anders" Neugierige Konfirmanden/innen Zu diesem Ergebnis kamen unsere 37 Konfirmanden/innen

Mehr

Standort. Ansprechpartner. Wichtige Parameter. Objekt-Nr.: 4346

Standort. Ansprechpartner. Wichtige Parameter. Objekt-Nr.: 4346 Objekt-Nr.: 4346 Erholungsgrundstück, mit Bungalows, in Eisenhüttenstadt, am Stadion Fürstenberg, zu verkaufen. Objekt im Internet aufrufen Standort 15890 Schlaubetal Kieselwitz Wichtige Parameter Kaufpreis:

Mehr

2015: 2,1. Rohstoffe agrarisch Milchprodukte, Rindfleisch, Mandeln, Datteln, Zuckerrüben, Zitrusfrüchte, Tomaten, Korn, Olivenöl, Oliven

2015: 2,1. Rohstoffe agrarisch Milchprodukte, Rindfleisch, Mandeln, Datteln, Zuckerrüben, Zitrusfrüchte, Tomaten, Korn, Olivenöl, Oliven WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Tunesien Juni 2017 Basisdaten Fläche (qkm) 163.610 Einwohner (Millionen) 2016: 11,2* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2016: 68,6 Bevölkerungswachstum (%) 2016: 0,9* Fertilitätsrate

Mehr

Kreisreport Landkreis Neunkirchen

Kreisreport Landkreis Neunkirchen Kreisreport 2014 Landkreis Neunkirchen Geprägt durch die Industrie Naturräumliche Gliederung stark durch Industrialisierung geprägt Hohe Bevölkerungsdichte (536 Einwohner je Quadratkilometer) Neunkirchen

Mehr

Planungen an der Großen Bahnstraße 50 für die öffentlich-rechtliche Unterbringung

Planungen an der Großen Bahnstraße 50 für die öffentlich-rechtliche Unterbringung Planungen an der Großen Bahnstraße 50 für die öffentlich-rechtliche Unterbringung Informationsveranstaltung am 9.5.16 Evangelische Freikirche Torstraße 3, 22525 Hamburg Behörde für Arbeit, Soziales, Familie

Mehr

Konflikte und Probleme in Familien. Von: Emily Hesse, Violetta Stein, Lara Frick, Samira Sonneck

Konflikte und Probleme in Familien. Von: Emily Hesse, Violetta Stein, Lara Frick, Samira Sonneck Konflikte und Probleme in Familien Von: Emily Hesse, Violetta Stein, Lara Frick, Samira Sonneck Typische Konfliktsignale Es wird nicht mehr offen miteinander geredet Informationen werden bewusst zurückgehalten

Mehr

EXPOSÉ. Ansprechendes Stadthaus mit drei Wohneinheiten in beliebter und zentraler Lage von Norden! ECKDATEN. Objektart: Haus

EXPOSÉ. Ansprechendes Stadthaus mit drei Wohneinheiten in beliebter und zentraler Lage von Norden! ECKDATEN. Objektart: Haus Broschüre Ansprechendes Stadthaus mit drei Wohneinheiten in beliebter und zentraler Lage von Norden! EXPOSÉ Ansprechendes Stadthaus mit drei Wohneinheiten in beliebter und zentraler Lage von Norden! ECKDATEN

Mehr

Fastenopfer. Vom Überleben zum Leben

Fastenopfer. Vom Überleben zum Leben Fastenopfer Vom Überleben zum Leben Im Süden: 350 Projekte in 16 Ländern Fastenopfer unterstützt benachteiligte Menschen, die ihre Zukunft selber in die Hand nehmen: Hilfe zur Selbsthilfe! Die Erfahrung

Mehr

Albanien. Jugendliche auf dem Weg zum beruflichen Erfolg

Albanien. Jugendliche auf dem Weg zum beruflichen Erfolg Albanien Jugendliche auf dem Weg zum beruflichen Erfolg Albanien ist einer der ärmsten Staaten Europas und die Chancen der Jugendlichen, eine bezahlte Arbeit zu finden, sind äusserst gering. Trotz Wirtschaftswachstum

Mehr

»100 Prozent sozial«für eine inklusive Gesellschaft ohne Hindernisse!

»100 Prozent sozial«für eine inklusive Gesellschaft ohne Hindernisse! »100 Prozent sozial«für eine inklusive Gesellschaft ohne Hindernisse! In Deutschland gibt es fast 10 Millionen Menschen mit Behinderungen. Für diese Menschen gibt es noch viele Hindernisse. Überall im

Mehr

Die SOS-Kinderdörfer eine globale Erfolgsgeschichte

Die SOS-Kinderdörfer eine globale Erfolgsgeschichte Zum 65. Jubiläum am 25.4.2014 Die SOS-Kinderdörfer eine globale Erfolgsgeschichte Am 25. April 1949 gründete ein Kreis junger engagierter Frauen und Männer um den Medizinstudenten Hermann Gmeiner in Innsbruck

Mehr

Für Kinder, Jugendliche und Familien.

Für Kinder, Jugendliche und Familien. Für Kinder, Jugendliche und Familien www.friedrichshafen.de Mehr Lebensqualität für alle Bürger. Was nützt mir die Zeppelin-Stiftung diesen Satz hört man oft von Friedrichshafner Bürgerinnen und Bürger.

Mehr