Ausführung 200 V ein-/dreiphasig

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausführung 200 V ein-/dreiphasig"

Transkript

1 Ausführung 200 V ein-/dreiphasig 200 V ein- /dreiphasig 3-phasig 20P1 20P2 20P4 20P7 21P5 22P2 24P0 25P5 27P5 1-phasig B0P1 B0P2 B0P4 B0P7 B1P5 B2P2 B4P0 Maximal zulässige Motorleistung kw* 0,1 0,25 0,55 1,1 1,5 2,2 4,0 5,5 7,5 Frequenzumrichterleistung (kva) 0,3 0,6 1,1 1,9 3,0 4,2 6,7 9,5 13 Nenn-Ausgangsstrom (A) 0,8 1, , Max. Ausgangsspannung (V) Dreiphasig, 200 bis 240 V (proportional der Eingangsspannung) Max. Ausgangsfrequenz (Hz) 400 Hz (programmierbar) Ausgangsgrößen Spannungsversorgung Regeleigenschaften Dreiphasig, 200 bis 230 V, 50/60 Hz Nenn-Eingangsspannung u. Frequenz Einphasig, 200 bis 240 V, 50/60 Hz Zulässige Spannungstoleranz -15 bis +10% Zulässige Frequenztoleranz ± 5% Regelungsverfahren Frequenz-Regelbereich Frequenzgenauigkeit bei veränderter Temperatur Auflösung der Frequenzeinstellung Auflösung der Ausgangsfrequenz Überlastbarkeit Frequenz-Sollwertsignal Hoch-/Tieflaufzeit Bremsmoment U/f-Kennlinie Sinus-Pulsweitenmodulation (Spannungsvektorregelung oder U/f-Steuerung) 0,1 bis 400Hz Digitaler Sollwert: ± 0,01% (-10 bis +50 C) Analoger Sollwert: ± 0,5 % (25±10 C) Digitaler Sollwert: 0,01 Hz (kleiner 100 Hz) / 0,1 Hz (100 Hz oder mehr) Analoger Sollwert: 1/1000 der maximalen Ausgangsfrequenz 0,01Hz 150 % des Nennausgangsstroms für 1 Minute 0 bis 10 V DC (20 kω), 4 bis 20 ma (250 kω), 0 bis 20 ma(250 kω) Impulsfolgeeingang, Potentiometer auf Bedieneinheit 0,0 bis 6000 s (Die Hoch/Tieflaufzeit kann getrennt programmiert werden.) Kurzzeitiges mittleres Bremsmoment: 0,1 bis 0,25 kw : 150 % 0,55 bis 1,1 kw: 100 % 1,5 kw: 50 % 2,2 KW und mehr: 20 % Dauer-Bremsmonent: Etwa 20 % (150 % mit zusätzlichem Bremswiderstand, Bremstransistor ist bereits eingebaut) Frei parametrierbar * Auf der Basis eines 4-poligen Standardmotors mit der maximal anwendbaren Motorleistung 1-2

2 Ausführung 200 V ein-/dreiphasig 200 V ein- /dreiphasig 3-phasig 20P1 20P2 20P4 20P7 21P5 22P2 24P0 25P5 27P5 1-phasig B0P1 B0P2 B0P4 B0P7 B1P5 B2P2 B4P0 Schutz-funktionen Motor-Überlastschutz kurzzeitiger Überlaststrom Überlast Überspannung Unterspannung Elektronisches Überlastrelais Bei etwa 250 % des Frequenzumrichter-Nennstromes wird der Umrichter sofort abgeschaltet, und der Motor trudelt bis zum Stillstand aus. Nach 1 Minute Betrieb mit 150 % des Nennausgangsstromes des Frequenzumrichters wird der Umrichter ausgeschaltet und der Motor läuft dann ungebremst bis zum Stillstand aus. Überschreitet die Zwischenkreisspannung 425 V, erfolgt Abschaltung. Unterschreitet die Zwischenkreisspannung 195 V (bei einphasigen Geräten 155 V), erfolgt Abschaltung. Es sind die folgenden Verhaltensweisen einstellbar: keine Reaktion (der Frequenzumrichter wird abgeschaltet, wenn die Spannung länger als Kurzfristiger Spannungsausfall 15 ms ausfällt); kontinuierlicher Betrieb, wenn der Spannungsausfall 0,5 s nicht überschreitet; kontinuierlicher Betrieb Überhitzung des Leistungsteils Durch eine elektronische Schaltung geschützt. Kippschutzgrenzwert Kann für Hoch/Tieflauf getrennt eingestellt werden. Ausfall des Lüfters Durch eine elektronische Schaltung geschützt. Erdschluß Durch eine elektronische Schaltung geschützt. Ladeanzeige EIN bei einer Zwischenkreisspannung von mehr als 50 V. Folgende Eingangssignale können eingestellt werden: 3-Draht- Ansteuerung, Fehler zurücksetzen, externer Fehler, Fixsollwert-Anwahl, Schleichfahrt, Hoch-/Tieflaufzeit-Anwahl, externe Reglersperre, Multifunktionseingangs-Funktionen Fangfunktion aktivieren, Hoch-/Tieflauf halten, LOCAL/REMOTE- Umschaltung, Kommunikation/LOCAL-Umschaltung, Nothalt, Motorpoti, Selbsttest, PID-Regler deaktivieren, I-Anteil PID-Regler deaktivieren/ zurücksetzen. Folgende Ausgangssignale können eingestellt werden: Fehler, in Betrieb, Frequenzübereinstimmung, Drehzahl Null, Frequenzerfassung 1 & 2, Alarm, während Reglersperre, Status LOCAL/REMOTE, FU Multifunktionsausgangs-Funktionen betriebsbereit, Während Zwischenkreisunterspannung, Status Neustart nach Fehler, Rückwärtslauf, während Fangfunktion, PID- Rückführungsverlust, über MEMOBUS geschaltet. Spannungsvektorregelung; Drehmomentkompensation, Schlupfkompensation, Gleichstrombremsung bei Start/Stop, Standardfunktionen Vorspannung/Verstärkung Analogeingänge, MEMOBUS- Kommunikation (RS-422/485, max. 19,2 kbaud), PID-Regler, Energiesparfunktion, Parameter-Kopierfunktion 1-3

3 Ausführung 200 V ein-/dreiphasig 200 V ein- /dreiphasig 3-phasig 20P1 20P2 20P4 20P7 21P5 22P2 24P0 25P5 27P5 1-phasig B0P1 B0P2 B0P4 B0P7 B1P5 B2P2 B4P0 Sonstige Funktionen Umgebungsbedingungen Anzeige LED Statusanzeige Als Standard sind die LEDs RUN und ALARM vorhanden. Digitales Bedienfeld 4-stellige 7-Segment-Anzeige zur Anzeige und Programmierung der Parameter Gehäuse IP20, IP21 oder NEMA 1 Kühlverfahren Die folgenden Ausführungen sind mit einem Lüfter ausgerüstet: 200 V, 0,75 kw oder mehr (dreiphasig) 200 V, 1,5 kw oder mehr (einphasig) Alle anderen Ausführungen sind selbstkühlend ausgelegt. IP20: -10 bis +45 C Umgebungstemperatur IP21 und NEMA 1: -10 bis +40 C (Betrieb bis 60 C ist möglich mit Lastminderung) Feuchtigkeit 90 % relative Luftfeuchtigkeit (ohne Taupunktunterschreitung) Lagertemperatur -20 bis +60 C Einbauort Innenräume (ohne korrosive Gase oder Stäube) Einbauhöhe bis 1000 m Vibration bis zu 9,8 m/s² (1g) bei Frequenzen unter 20 Hz; bis zu 2m/s² (0,2g) bei Frequenzen zwischen 20 und 50 Hz 1-4

4 Ausführung 400 V dreiphasig 400 V, dreiphasig 3-phasig 40P2 40P4 40P7 41P5 42P2 43P0 44P0 45P5 47P5 Maximal zulässige Motorleistung kw* 0,37 0,55 1,1 1,5 2,2 3,0 4,0 5,5 7,5 Frequenzumrichterleistung (kva) 0,9 1,4 2,6 3,7 4,2 5,5 7, Nenn-Ausgangsstrom (A) 1,2 1,8 3,4 4,8 5,5 7,2 9,2 14,8 18 Max. Ausgangsspannung (V) dreiphasig, 380 bis 460 V (proportional zur Eingangsspannung) Max. Ausgangsfrequenz (Hz) 400 Hz (programmierbar) Nenn-Eingangsspannung u. Frequenz Dreiphasig, 380 bis 460 V, 50/60 Hz Zulässige Spannungstoleranz -15 bis +10% Zulässige Frequenztoleranz ± 5% Ausgangsgrößen Spannungsversorgung Regeleigenschaften Regelungsverfahren Frequenz-Regelbereich Frequenzgenauigkeit bei veränderter Temperatur Auflösung der Frequenzeinstellung Auflösung der Ausgangsfrequenz Überlastbarkeit Frequenz-Sollwertsignal Hoch/Tieflaufzeit Sinus-Pulsweitenmodulation (Spannungsvektorregelung oder U/f- steuerung) 0,1 bis 400Hz Digitaler Sollwert: ± 0,01%, -10 bis +50 C Analoger Sollwert: ± 0,5 %, 25±10 C Digitaler Sollwert: 0,01 Hz (kleiner 100 Hz) / 0,1 Hz (100 Hz oder mehr) Analoger Sollwert: 1/1000 der maximalen Ausgangsfrequenz 0,01Hz 150 % des Nennausgangsstroms für 1 Minute 0 bis 10 V DC (20 kω), 4 bis 20 ma (250 kω), 0 bis 20 ma (250 kω) Impulsfolgeeingang, Potentiometer auf Bedieneinheit 0,0 bis 6000 s (Die Hoch/Tieflaufzeit kann getrennt programmiert werden.) Kurzzeitiges mittleres Bremsmoment: 0,1 bis 0,25 kw : 150 % 0,55 bis 1,1 kw: 100 % Bremsmoment 1,5 kw: 50 % 2,2 kw und mehr: 20 % Dauer-Bremsmonent: Etwa 20 % (150 % mit zusätzlichem Bremswiderstand, Bremstransistor ist bereits eingebaut) U/f-Kennlinie Frei parametrierbar * Auf der Basis eines 4-poligen Standardmotors mit der maximal anwendbaren Motorleistung Verzögerungsmoment eines nicht gekuppelten Motors, der von 60 Hz in der kürzestmöglichen Zeit bis zum Stillstand gebremst wird. 1-5

5 Ausführung 400 V dreiphasig 400 V, dreiphasig 3-phasig 40P2 40P4 40P7 41P5 42P2 43P0 44P0 45P5 47P5 Schutzfunktionen Motor-Überlastschutz kurzzeitiger Überlaststrom Überlast Überspannung Unterspannung Elektronisches Überlastrelais Bei etwa 250 % des Frequenzumrichter-Nennstromes wird der Umrichter sofort abgeschaltet und der Motor trudelt bis zum Stillstand aus. Nach 1 Minute Betrieb mit 150 % des Nennausgangsstromes des Frequenzumrichters wird der Umrichter ausgeschaltet und der Motor läuft dann ungebremst bis zum Stillstand aus. Überschreitet die Zwischenkreisspannung 810 V, erfolgt Abschaltung. Unterschreitet die Zwischenkreisspannung 390 V, erfolgt Abschaltung. Es sind die folgenden Verhaltensweisen einstellbar: keine Reaktion (der Frequenzumrichter wird abgeschaltet, wenn die Spannung länger als Kurzfristiger Spannungsausfall 15 ms ausfällt); kontinuierlicher Betrieb, wenn der Spannungsausfall 0,5 s nicht überschreitet; kontinuierlicher Betrieb Überhitzung des Leistungsteils Durch eine elektronische Schaltung geschützt. Kippschutzgrenzwert Kann für Hoch/Tieflauf getrennt eingestellt werden. Ausfall des Lüfters Durch eine elektronische Schaltung geschützt. Erdschluß Durch eine elektronische Schaltung geschützt. Ladeanzeige EIN bei einer Zwischenkreisspannung von mehr als 50 V. Folgende Eingangssignale können eingestellt werden: 3-Draht- Ansteuerung, Fehler zurücksetzen, externer Fehler, Fixsollwert-Anwahl, Schleichfahrt, Hoch-/Tieflaufzeit-Anwahl, externe Reglersperre, Multifunktionseingangs-Funktionen Fangfunktion aktivieren, Hoch-/Tieflauf halten, LOCAL/REMOTE- Umschaltung, Kommunikation/LOCAL-Umschaltung, Nothalt, Motorpoti, Selbsttest, PID-Regler deaktivieren, I-Anteil PID-Regler deaktivieren/ zurücksetzen. Folgende Ausgangssignale können eingestellt werden: Fehler, in Betrieb, Frequenzübereinstimmung, Drehzahl Null, Frequenzerfassung 1 & 2, Alarm, während Reglersperre, Status LOCAL/REMOTE, Multifunktionsausgangs-Funktionen FU betriebsbereit, Während Zwischenkreisunterspannung, Status Neustart nach Fehler, Rückwärtslauf, während Fangfunktion, PID-Rückführungsverlust, über MEMOBUS geschaltet. Spannungsvektorregelung; Drehmomentkompensation, Schlupfkompensation, Gleichstrombremsung bei Start/Stop, Standardfunktionen Vorspannung/Verstärkung Analogeingänge, MEMOBUS- Kommunikation (RS-422/485, max. 19,2 kbaud), PID-Regler, Energiesparfunktion, Parameter-Kopierfunktion *In Entwicklung 1-6

6 Ausführung 400 V dreiphasig 400 V, dreiphasig 3-phasig 40P2 40P4 40P7 41P5 42P2 43P0 44P0 45P5 47P5 Sonstige Funktionen Umgebungsbedingungen Anzeige LED-Statusanzeige Digitales Bedienfeld Gehäuse IP20, IP21 oder NEMA 1 Kühlverfahren Als Standard sind die LEDs RUN und ALARM vorhanden. 4-stellige 7-Segment-Anzeige zur Anzeige uind Programmierung der Parameter Die folgenden Ausführungen sind mit einem Lüfter ausgerüstet: 400 V, 1,5 kw oder mehr (dreiphasig) Alle anderen Ausführungen sind selbstkühlend ausgelegt. IP20: -10 bis +45 C Umgebungstemperatur IP21 und NEMA 1: -10 bis +40 C (Betrieb mit 60 C ist möglich mit Lastminderung) Feuchtigkeit 90 % relative Luftfeuchtigkeit (ohne Kondensation) Lagertemperatur -20 bis +60 C Einbauort Innenräume (ohne korrosive Gase oder Stäube) Einbauhöhe bis 1000 m Vibration bis zu 9,8 m/s² (1g) bei Frequenzen unter 20 Hz; bis zu 2m/s² (0,2g) bei Frequenzen zwischen 20 und 50 Hz 1-7

Frequenzumrichter VS mini J7 Bedienungsanleitung

Frequenzumrichter VS mini J7 Bedienungsanleitung Frequenzumrichter VS mini J7 Bedienungsanleitung Revision 2, Oktober 2002 YEG-TOG-S606-12D Inhalt Inhalt Vorsichtsmassnahmen...................................... VI Sicherheits- und Anwendungshinweise........................

Mehr

TOSHIBA. Frequenzumrichter Serie VF-S11 IP 55

TOSHIBA. Frequenzumrichter Serie VF-S11 IP 55 TOSHIBA Frequenzumrichter Serie VF-S11 IP 55 TOSHIBA VF-S11 IP 55 Sicherheitsmaßnahmen Bevor Sie weiter lesen, beachten Sie bitte folgende Anweisungen im allgemeinen Produkthandbuch zum VF-S11 im Kapitel

Mehr

TOSHIBA Frequenzumrichter

TOSHIBA Frequenzumrichter TOSHIBA Frequenzumrichter Serie VF-S11 IP 55 TOSHIBA VF-S11 IP 55 EUGEN SCHMIDT UND CO ANTRIEBSTECHNIK Sicherheitsmaßnahmen. Das vorliegende Handbuch ist eine Ergänzung zum allgemeinen Handbuch VF-S11

Mehr

Typ GVX2000-T

Typ GVX2000-T Technische Daten -1 -Spezifikationen (bis 25 kw) Typ GVX2000-T 0.55 1.1 2.2 3.0 5.5 7.5 11 15 18.5 22 25 Netz- Eingangsgrößen Motorleistung Nenn-ausgangsgrößen Anwendungen [kw] 0.55 1.1 2.2 3.0 5.5 7.5

Mehr

Kompakter Antrieb mit U/f-Steuerung

Kompakter Antrieb mit U/f-Steuerung Kompakter Antrieb mit U/f-Steuerung -Serie Kompakter Antrieb mit U/f-Steuerung Gewinner des renommierten Taiwan- Excellence-Awards 2011 für herausragendes Design und einzigartige Leistungsmerkmale. Leistungsmerkmale

Mehr

Frequenzumrichter EFC 3610

Frequenzumrichter EFC 3610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich 1 x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 18,5 kw Nutzung in HD (heavy duty) und ND (normal duty) Modus Eingebauter Brems-Chopper

Mehr

Comat Motor Controller CMC15, CMC16

Comat Motor Controller CMC15, CMC16 Comat Motor Controller CMC15, CMC16 1 Kenndaten Spannungsversorgung DC 12 24 V Analoge Ansteuereingänge 0 10 V oder 4 20 ma Motorstrom 10 A im Dauerbetrieb, 20 A kurzzeitig Einstellbare Start- und Bremsrampe

Mehr

FR-A540(L-G) EC. Frequenzumrichter für Drehstrommotore von 0,4 bis 450kW

FR-A540(L-G) EC. Frequenzumrichter für Drehstrommotore von 0,4 bis 450kW FR-A540(L-G) EC Frequenzumrichter für Drehstrommotore von 0,4 bis 450kW FR-A540(L-G) EC für anspruchsvolle Antriebsaufgaben Die Frequenzumrichterreihe FR-A540 EC läßt sich durch die umfangreichen Funktionen

Mehr

Frequenzumrichter EFC 3610

Frequenzumrichter EFC 3610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich 1 x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 22,0 kw Nutzung in HD (heavy duty) und ND (normal duty) Modus Eingebauter Brems-Chopper

Mehr

Frequenzumrichter EFC 3610

Frequenzumrichter EFC 3610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich 1 x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 22,0 kw Nutzung in HD (heavy duty) und ND (normal duty) Modus Eingebauter Brems-Chopper

Mehr

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fv

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fv 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Mehrere Betriebsarten für verschiedene Anwendungen Einfache Bedienung und Wartung (abnehmbarer Lüfter, LCD Bedienpanel mit Kopierfunktion)

Mehr

Frequenzumrichter EFC 5610

Frequenzumrichter EFC 5610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 90,0 kw Einsatz mit Permanentmagnetmotoren Eingebauter Brems-Chopper und Netzfilter Integriertes

Mehr

Frequenzumrichter EFC 5610

Frequenzumrichter EFC 5610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 90,0 kw Einsatz mit Permanentmagnetmotoren Eingebauter Brems-Chopper und Netzfilter Integriertes

Mehr

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fe

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fe 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Eingebauter Brems-Chopper (< 5 kw) Starke Überstrombelastbarkeit Breites Leistungsspektrum Mehrfacher Selbstschutz Weltweite Verfügbarkeit

Mehr

V1000. Frequenzumrichter.

V1000. Frequenzumrichter. V1000 Frequenzumrichter www.yaskawa.eu.com Einer für alles Der V1000 ist ein für allgemeine Anwendungen geeigneter Frequenzumrichter, der die Anforderungen in einem breiten Einsatzspektrum erfüllt. Sowohl

Mehr

V1000. Frequenzumrichter.

V1000. Frequenzumrichter. V1000 Frequenzumrichter www.yaskawa.eu.com Einer für alles Der V1000 ist ein für allgemeine Anwendungen geeigneter Frequenzumrichter, der die Anforderungen in einem breiten Einsatzspektrum erfüllt. Sowohl

Mehr

7,5 PS 125 PS (200/400V)

7,5 PS 125 PS (200/400V) Frequenzumrichter LS 7,5 PS 125 PS (200/400V) Bedienungsanleitung für Bedienfeld Elektromotoren LG Industrial Systems BEDIENFELD Die Tasten haben die folgenden Funktionen: Sie dient zum Weiterschalten

Mehr

J1000 EN ES FR 1000 J1000 J1000 J1000 J1000

J1000 EN ES FR 1000 J1000 J1000 J1000 J1000 Kompaktumrichter-Serie J1000 E EN ES FR IT 1000 J1000 J1000 J1000 J1000 J1000 Frequenzumrichtertechnologie von yaskawa Inhalt Seite 2 Erfahrung & Innovation Marktführer für Frequenzumrichtertechnologie

Mehr

Technische Informationen

Technische Informationen Der Energieverbrauch einer Kühlschmierstoffpumpe wird im Wesentlichen durch deren Pumpenwirkungsgrad, dem Wirkungsgrad des Motors und der Auslegung der Pumpe auf den jeweiligen Anlagenbetriebspunkt beeinflusst.

Mehr

V1000 V1000 V1000 V1000 V1000

V1000 V1000 V1000 V1000 V1000 frequenzumrichter V1000 DE EN ES FR IT 1000 V1000 V1000 V1000 V1000 V1000 frequenzumrichter-technologie von yaskawa Inhalt Seite 2 Erfahrung & Innovation Marktführer für Frequenzumrichtertechnologie V1000

Mehr

Kurzanleitung. DF5-... Frequenzumrichter 02/02 AWB D

Kurzanleitung. DF5-... Frequenzumrichter 02/02 AWB D Kurzanleitung DF5-... Frequenzumrichter 02/02 AWB8230-1447D 1. Auflage 2002, Redaktionsdatum 02/02 Moeller GmbH, 53105 Bonn Autor: Holger Friedrich Redaktion: Michael Kämper Alle Marken- und Produktnamen

Mehr

14. Technische Daten, Abmessungen Funkenstörfilter

14. Technische Daten, Abmessungen Funkenstörfilter HITACHI SJ300 14. Technische Daten, Abmessungen Funkenstörfilter Typ FPFB- 3-013 FPFB- 3-032 FPFB- 3-064 3-080 3-115 3-125 3-150 3-220 3-260 Nennspannung 480V +10% Nennstrom bei 40 C Ableitstrom in ma/phase/50hz

Mehr

RS232 Anschlusskabel für PC. RJ-45/USB- Adapter. Anschlusskabel für dezentrale Bedienkonsole. 24 V DC Steuerspannungsversorgung. Kommunikationsmodul

RS232 Anschlusskabel für PC. RJ-45/USB- Adapter. Anschlusskabel für dezentrale Bedienkonsole. 24 V DC Steuerspannungsversorgung. Kommunikationsmodul YASKAWA VZ V1000 Mehr Leistung und Qualität bei weniger Platzbedarf Stromvektorregelung Hohes Anlaufdrehmoment: (200 %/0,5 Hz) Drehzahlregelbereich 1:100 Hohe Belastbarkeit ND 120 %/1 min und HD 150 %/1

Mehr

Version: Ausschreibungstexte Frequenzumrichter ACH550 mit Netztrennschalter 2010

Version: Ausschreibungstexte Frequenzumrichter ACH550 mit Netztrennschalter 2010 Ausschreibungstexte Frequenzumrichter ACH550 mit Netztrennschalter 2010 1. Frequenzumrichter...3 1.1. 0,75 bis 22kW, für die Gebäudetechnik IP 54...5 1.1.1 ACH550-01-02A4-4+B055+F278, 0,75 kw...5 1.1.2

Mehr

Sicherungen gl/gg gemäß IEC269 A Umgebungstemperatur für Nennleistung IP54 C 0-40

Sicherungen gl/gg gemäß IEC269 A Umgebungstemperatur für Nennleistung IP54 C 0-40 Datenblatt VFX50 VFX50 Frequenzumrichter 018 bis 037 (S2) Typenbezeichnung VFX50-018 -026-031 -037 Nennleistung kw 11 15 18,5 22 Nennausgangsstrom A,RMS 18 26 31 37 Maximalstrom I CL, 60s A,RMS 27 39 46

Mehr

Kompaktes Frequenzumrichtersystem für 3-Phasen Asynchron-Motoren mit einem Leistungsbereich von: o

Kompaktes Frequenzumrichtersystem für 3-Phasen Asynchron-Motoren mit einem Leistungsbereich von: o Firma: Eaton Electric GmbH Strasse: Hein-Moeller-Strasse 7-11 Ort: 53115 Bonn Tel: +49 (0)228 602-5600 Fax: +49 (0)228 602-5601 Email: Technik-Bonn@eaton.com Web: www.eaton.de DG1 Universal Industriefrequenzumrichter

Mehr

DGM Dezentraler Getriebemotor

DGM Dezentraler Getriebemotor DGM Dezentraler Getriebemotor PRODUKT 2 Dezentraler Getriebemotor Die neue DGM-Plattform erweitert das Angebot an Bonfiglioli Umrichtern für Getriebemotoren. Die neue DGM-Plattform ermöglicht Kunden, nur

Mehr

AS-i Safety Analogeingangsmodule, IP20

AS-i Safety Analogeingangsmodule, IP20 2 sichere Eingänge in einem Modul: 4... 20 ma oder 0... 10 V oder Pt100 oder Thermoelemente (Typ J / K / N / R / S) geeignet für Applikationen bis SIL 3, PLe (Abbildung ähnlich) Das AS-i Safety Eingangsmodul

Mehr

Bedienungsanleitung Mini Schrittmotorsteuerung UIM24302A / UIM243L02AT / UIM24302B / UIM243L02BT. Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung Mini Schrittmotorsteuerung UIM24302A / UIM243L02AT / UIM24302B / UIM243L02BT. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Mini Schrittmotorsteuerung mit integriertem Oszillator UIM24302A / UIM243L02AT und UMI24302B / UIM243L02BT UIM24302A / UIM243L02AT und UIM24302B / UIM243L02BT Mini Schrittmotorsteuerung

Mehr

Abmessungen HxBxT mm 360x126x260 Gewicht kg 7

Abmessungen HxBxT mm 360x126x260 Gewicht kg 7 Datenblatt VFB/VFX40 VFB40 Frequenzumrichter 004 bis 016 (B1) Typenbezeichnung VFB40-004 -006-008 -010-012 -016 Nennleistung kw 1,5 2,2 3 4 5,5 7,5 Nennausgangsstrom A,RMS 4 6 7,5 9,5 12 16 Maximalstrom

Mehr

Für kleine Leistungen optimal

Für kleine Leistungen optimal Für kleine Leistungen optimal Neu! Emotron VS10 / VS30 Für kleine Leistungen in Größe & Preis optimiert Trotz ihrer kompakten Größe, sind unsere neuen Frequenzumrichter Emotron VS10 und VS30 mit verschiedenen

Mehr

ANSCHLUSSANLEITUNG. MicroMax180

ANSCHLUSSANLEITUNG. MicroMax180 ANSCHLUSSANLEITUNG STEUEREINHEIT FÜR ROTIERENDE WÄRMETAUSCHER MicroMax180 09.09.2003 Version 1.1 F21018901DE Konformitätserklärung des Herstellers Das Produkt erfüllt die Anforderungen folgender Richtlinien:

Mehr

Anschluss Teknomotor an Omron MX2

Anschluss Teknomotor an Omron MX2 Anschluss von Teknomotor Spindel und Omron MX2 Frequenzumrichter. In dieser Anleitung erklären wir Ihnen wie Sie ihre Frässpindel mit dem Omron Frequenzumrichter MX2 verbinden und die zugehörigen Parameter

Mehr

SED2. Siemens Easy Drive. Building Technologies HVAC Products

SED2. Siemens Easy Drive. Building Technologies HVAC Products 5 192 Siemens Easy Drive SED2 Frequenzumrichter zur Drehzahlsteuerung von Drehstrommotoren welche Lüfter oder Pumpen antreiben Leistungsbereich: 037 kw bis 90 kw für IP20 Ausführung, 11 kw bis 90 kw für

Mehr

Ausschreibungstext. OJ Drives Frequenzumrichter. OJ DV Serie 1~230V (0,5 bis 1,3kW) 3~400V (1,5 bis 15kW)

Ausschreibungstext. OJ Drives Frequenzumrichter. OJ DV Serie 1~230V (0,5 bis 1,3kW) 3~400V (1,5 bis 15kW) OJ Electronics A/S Ausschreibungstext OJ Drives Frequenzumrichter OJ DV Serie 1~230V (0,5 bis 1,3kW) 3~400V (1,5 bis 15kW) 2017 OJ ELECTRONICS A/S 1. Allgemeine Spezifikation... 3 1.1. Wichtige Normen...

Mehr

NPI AC Drives AF-6 Series

NPI AC Drives AF-6 Series NPI AC Drives AF-6 Series 1 / Integrierte Features, Integrierte Einfachheit Drei unterschiedliche FU-Baureihen für unterschiedliche Anwendungen Alle FU s beinhalten integrierte Features, die unsere Angebot

Mehr

Statische Regelung ± 1 % ±1 % ±1 % 25 A bei 24 V, 48 V 24 A bei 48 V, (8,3 A bei 48 V) 21 A bei 60 V Strombegrenzung

Statische Regelung ± 1 % ±1 % ±1 % 25 A bei 24 V, 48 V 24 A bei 48 V, (8,3 A bei 48 V) 21 A bei 60 V Strombegrenzung Typenbezeichnung Minipack 800 HR 300 HR 400 (Minipack 400) Nennleistung 800 W (400 W) 300 W 400 W Eingang einphasig einphasig einphasig Spannung 85 300 V 90 65 V 90 65 V Strom max. pro Phase 4,9 A (,5

Mehr

D-Pro_automatic die neue Industrietorsteuerung konform der neuesten Maschinenrichtlinie

D-Pro_automatic die neue Industrietorsteuerung konform der neuesten Maschinenrichtlinie Nice Industrial control units D-Pro_automatic die neue Industrietorsteuerung konform der neuesten Maschinenrichtlinie Mai 2015 Typen D-Pro dreiphasig 380V bis 415V / 2,2kW alle drei Phasen Antriebe bis

Mehr

Beschreibung Frequenzumrichter DF5

Beschreibung Frequenzumrichter DF5 Beschreibung Frequenzumrichter DF Anwendung Die Frequenzumrichter der Reihe DF ermöglichen die stufenlose Drehzahlregelung von Drehstrommotoren. Sie eignen sich hervorragend für Applikationen, bei denen

Mehr

Bedienungsanleitung M-2Q Motoransteuerung für bürstenbehafteten Gleichstrommotoren. Artikel:

Bedienungsanleitung M-2Q Motoransteuerung für bürstenbehafteten Gleichstrommotoren. Artikel: Bedienungsanleitung M-2Q-6-30 Motoransteuerung für bürstenbehafteten Gleichstrommotoren Artikel: 902526 Inhalt Sicherheitshinweise... 1 1. Beschreibung... 2 2. Technische Daten... 2 3. Blockschaltbild...

Mehr

Varispeed V7 CIMR-V7AZ. Systemkonfiguration

Varispeed V7 CIMR-V7AZ. Systemkonfiguration CIMR-V7AZ Varispeed V7 Geberlose Vektorregelung im Kompaktformat Nenndrehmoment bei 0,5 Hz Autotuning Hohe Taktfrequenz, bis zu 14 khz Stoppgenauigkeits-Funktion Integrierter PID-Regler und bidirektionaler

Mehr

2 16(10) IP20 C IP54

2 16(10) IP20 C IP54 Datenblatt FDU50 FDU50 Frequenzumrichter 018 bis 037 (S2) Typenbezeichnung FDU50-018 -026-031 -037 kw 11 15 18,5 22 Nennausgangsstrom A,RMS 18 26 31 37 Maximalstrom I CL, 60s A,RMS 22 31 37 44 Eingangsstrom

Mehr

Technische Information

Technische Information Produktbezeichnung DPNR 48100 Technische Information DPNR 48100 Kurzbeschreibung DPNR 48100 Dreiphasiges, primärgetaktetes Netzgerät 48V / 105A für Verbrauchslasten mit 48VDC Anwendung in Industrie, Laserapplikationen,

Mehr

PDRV2 _005K50W_K1LE1E2P2_MPOOO

PDRV2 _005K50W_K1LE1E2P2_MPOOO Datenblatt Seite: 1 / 5 Technische Daten Selbstgekühlter Frequenzumrichter (FU) mit modularem Aufbau, der eine stufenlose Drehzahlregelung von Asynchron- und Synchron-Reluktanzmotoren ermöglicht Motormontage,

Mehr

FREQUENZUMRICHTER FÜR AUFZÜGE L1000V EN ES FR IT 1000V L1000V L1000V L1000V L1000V

FREQUENZUMRICHTER FÜR AUFZÜGE L1000V EN ES FR IT 1000V L1000V L1000V L1000V L1000V FREQUENZUMRICHTER FÜR AUFZÜGE DE EN ES FR IT 1000V FREQUENZUMRICHTERTECHNOLOGIE VON YASKAWA Content Inhalt Seite 2 Einführung Seite 3 YASKAWA Merkmale Seite 4 Spezifikationen Seite 5 Anschlussdiagramm

Mehr

Frequenzumrichter MFR600

Frequenzumrichter MFR600 Kombinierbar mit allen Asynchronmotoren ab IGK 80-xx Frequenzumrichter MFR600 bis 350 W Aufbau-Frequenzumrichter bis zu IP65 stufenlose Regelung unserer IGK- und IGL-Motoren werksseitige Montage anstelle

Mehr

KOMPAKTUMRICHTER-SERIE J1000

KOMPAKTUMRICHTER-SERIE J1000 GmbH KOMPAKTUMRICHTER-SERIE J1000 DE EN ES FR IT RService Sell GmbH Tel.: 06853-50 13 0 Hinten auf der Gass 11 Fax: 06853-40 90 6 66646 Marpingen Mail: info@rservice.de GmbH DER J-TYP FREQUENZUMRICHTERTECHNOLOGIE

Mehr

Wechselrichter WT- Combi 3P Solar. Notstromversorgung 380V~ 3phasig. Spannungswandler 48V DC 380V~AC. Datenblatt

Wechselrichter WT- Combi 3P Solar. Notstromversorgung 380V~ 3phasig. Spannungswandler 48V DC 380V~AC. Datenblatt Wechselrichter WT- Combi 3P Solar Notstromversorgung 380V~ 3phasig Spannungswandler 48V DC 380V~AC Datenblatt Artikel: WT Combi 3P Solar 7 WT Combi 3P Solar 10 WT Combi 3P Solar 12 Funktionsbeschreibung

Mehr

MMR Serie 60W / 120W mit PFC Weitbereichseingang

MMR Serie 60W / 120W mit PFC Weitbereichseingang Beschreibung: für OEM Applikationen Verschiedene maximale Nennspannungen von 5kV bis 70kV mit positiver oder negativer Polarität 60W / 120W maximale Ausgangsleistung Die Ausgangsspannung ist zwischen 0%

Mehr

CIAG Anzeigen DISPLAY XALIS Ausführungen FEATURES XALIS Digitale Anzeige mit 2 numerischen und alphanumerischen Anzeigen

CIAG Anzeigen DISPLAY XALIS Ausführungen FEATURES XALIS Digitale Anzeige mit 2 numerischen und alphanumerischen Anzeigen DISPLAY XALIS 9000 FEATURES Digitale Anzeige mit 2 numerischen und alphanumerischen Anzeigen Farbwechsel (rot/grün) programmierbar 48 X 96 X 85 mm Gehäuse mit steckbaren Anschlussklemmen Programmierbar

Mehr

Vision / Vision Dual / Vision Rack Line-Interaktive USV-Anlagen 500 VA bis 3000 VA Sinus

Vision / Vision Dual / Vision Rack Line-Interaktive USV-Anlagen 500 VA bis 3000 VA Sinus Line-Interaktive USV-Anlage nach EN 62040-3 (VI-SS-311) mit LCD-Anzeige, Sinus- Wechselrichter, RS232- und USB-Schnittstelle und Shutdown-Software für alle modernen Windows- Systeme inkl. Serverversionen,

Mehr

BSV - Anlagen für 230V Geräteversorgung

BSV - Anlagen für 230V Geräteversorgung Die BSV - Anlagen für 230V bestehen aus folgenden Komponenten: Konstantspannungsladegerät mit IUoU- Kennlinie zur Ladung und Erhaltungsladung der Batterie bei gleichzeitiger Speisung des Wechselrichters.

Mehr

Einstellung einer PID Regelung mit Umrichtern der FRENIC Mini Serie 1

Einstellung einer PID Regelung mit Umrichtern der FRENIC Mini Serie 1 Index Version Date Applied by 1.0.0 First Version: Application Note FRENIC Mini PID 29.05.2007 Andreas Schader 1.1.0 Corrections for PID Command settings 23.07.2007 Andreas Schader Einstellung einer PID

Mehr

BSV- für Arztpraxen System mit 230 Volt Geräteversorgung

BSV- für Arztpraxen System mit 230 Volt Geräteversorgung System mit 230 Volt Geräteversorgung Beschreibung Die Sicherung der Stromversorgung für medizinische und technische Einrichtungen in Krankenhäusern ist eine Notwendigkeit, die dem Schutz des Lebens und

Mehr

FREQUENZUMRICHTER. Bedienungsanleitung

FREQUENZUMRICHTER. Bedienungsanleitung FREQUENZUMRICHTER Bedienungsanleitung FREQUENZUMRICHTER Bedienungsanleitung MT0015 Rev. A POWER ELECTRONICS DEUTSCHLAND Gmbh Conradtystrasse, 41 90441 NÜRNBERG DEUTSCHLAND Tel. +49 911 99 43 990 Fax. +49

Mehr

Frequenzumrichter smd. klein, stark, kompromisslos einfach smart

Frequenzumrichter smd. klein, stark, kompromisslos einfach smart Frequenzumrichter smd klein, stark, kompromisslos einfach smart smart micro drive der kleine smd für große Aufgaben 2 Für Ihre Anwendungen arbeiten Sie mit digitalen und analogen Eingängen, voreingestellten

Mehr

Einquadrantenregler ddr1-05/ -10/

Einquadrantenregler ddr1-05/ -10/ dematek GmbH & Co. KG Dauchinger Straße D-786 Deißlingen Tel +9 (0) 70/900-0 Fax +9 (0) 70/900-99 info@dematek.de homepage: http://www.dematek.de Kleinantriebe Elektronik Einquadrantenregler ddr-0/ -0/

Mehr

Einquadrantenregler ddr1-05/ -10/

Einquadrantenregler ddr1-05/ -10/ dematek GmbH & Co. KG Dauchinger Straße D-786 Deißlingen Tel +9 (0) 70/900-0 Fax +9 (0) 70/900-99 info@dematek.de homepage: http://www.dematek.de Kleinantriebe Elektronik Einquadrantenregler ddr-0/ -0/

Mehr

Universalregler für Schalttafeleinbau Typen CS6S, CS6H, CS6L

Universalregler für Schalttafeleinbau Typen CS6S, CS6H, CS6L Zubehör Universalregler für Schalttafeleinbau Typen CS6S, CS6H, CS6L WIKA Datenblatt AC 85.08 Anwendungen Anlagen- und Industrieofenbau Prozess- und Verfahrenstechnik Kunststofftechnik, -verarbeitung Lüftungs-

Mehr

Digitaler Prozessregler DPR 52

Digitaler Prozessregler DPR 52 Digitaler Prozessregler DPR 52 1 Beschreibung DPR 52 Der digitale Prozessregler DPR 52 ist aufgrund seiner universellen Auslegung für nahezu alle Regelaufgaben einsetzbar. In Kombination mit der Stell-Antrieb-Steuerung

Mehr

Schrittmotorsteuerung

Schrittmotorsteuerung Digitale Steuerung Modell DM805AI Digitaltechnik, max. 80 VDC / 7.0 A Beschreibung: Der ist ein Schrittmotortreiber mit 0-5 V Eingang mit eingebautem Oszillator basierend auf einer DSP- Steuerung mit modernster

Mehr

Bremschopper BC BC 4.1. Inbetriebnahme- und Einstellanleitung

Bremschopper BC BC 4.1. Inbetriebnahme- und Einstellanleitung Bremschopper BC 2.1 - BC 4.1 Inbetriebnahme- und Einstellanleitung Warnung: Der Umgang mit elektrischen und elektronischen Maschinen und Geräten birgt Risiken in sich! Aufstellung und Instandhaltung sollte

Mehr

Lüftersteuerung FU 0, ,2 LS1 Technische Beschreibung

Lüftersteuerung FU 0, ,2 LS1 Technische Beschreibung Lüftersteuerung FU 0,25... 2,2 LS1 Technische Beschreibung FU 0,75 LS1 B H Mit der Lüftersteuerung FU - LS1 bieten wir eine Kompaktlösung zum drehzahlvariablen Betrieb von Ventilatoren auf der Basis eines

Mehr

Produktübersicht Thermostate/ Temperaturregler

Produktübersicht Thermostate/ Temperaturregler Thermostat TR-238 Der Thermostat TR-238 ist ein elektronischer Zweipunkt-Regler für die Regelung von Heizung und Kühlung ioder Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen. Spannungsbereich bei 12V: Spannungsbereich

Mehr

HQ INV300WU WATT WECHSELRICHTER MIT USB AUSGANG

HQ INV300WU WATT WECHSELRICHTER MIT USB AUSGANG HQ INV300WU 12 HQ INV300WU 24 300 WATT WECHSELRICHTER MIT USB AUSGANG Nützliche Einsatzbereiche Betrieb von Notebooks, Radios, kleinen TV Geräten, Videorekordern, DVD Playern, Lampen, Faxgeräten, usw.

Mehr

Batteriegestützte zentrale Strom-Versorgungssysteme

Batteriegestützte zentrale Strom-Versorgungssysteme BSV-ANLAGEN FÜR V GERÄTEVERSORGUNG Batteriegestützte zentrale Strom-Versorgungssysteme nach DIN VDE 0-7 für Krankenhäuser und Arztpraxen Entwicklung Projektierung Fertigung Service BSV-ANLAGEN FÜR V GERÄTEVERSORGUNG

Mehr

Kesselmodul Leistungsteil HZS 521

Kesselmodul Leistungsteil HZS 521 Kesselmodul Leistungsteil HZS 521 Dieses Heizsystem ist modular aufgebaut. Das Leistungsteil HZS 521 ist ein Modul für den Kessel. Es kommuniziert mit dem CPU-Modul und führt die übermittelten Befehle

Mehr

LAGERABVERKAUF. Einzelstücke & Restposten. Kontaktieren Sie uns! Stand November Verkaufsinnendienst:

LAGERABVERKAUF. Einzelstücke & Restposten. Kontaktieren Sie uns! Stand November Verkaufsinnendienst: LAGERABVERKAUF Einzelstücke & Restposten Stand November 2016 Verkaufsinnendienst: Kontaktieren Sie uns! Ing. Martin Danis @: danis@spoerk.at Tel: +43 2252 711 10 16 Ing. Christian Heimhilcher @: heimhilcher@spoerk.at

Mehr

ATV12H037M2 Frequenzumrichter ATV12-0,37kW - 0,55HP V - 1-ph. - m. Kühlkörper

ATV12H037M2 Frequenzumrichter ATV12-0,37kW - 0,55HP V - 1-ph. - m. Kühlkörper Technische Daten Frequenzumrichter ATV12-0,37kW - 0,55HP - 200..240V - 1-ph. - m. Kühlkörper Hauptmerkmale Produktserie Altivar 12 Produkt oder Komponententyp Zielort Produkt Produktspezifische Anwendung

Mehr

Endstufen- Erweiterungen für EMD

Endstufen- Erweiterungen für EMD Leistungsverstärker-Subprints mit oder ohne Batterie und RTC Varianten Art.-Nr. S-2x4Q-Endstufe 2,5A mit 4/4 digitalen E/As, 2,5 A, 007550 S-2x4Q-Endstufe 2,5A RTC FE mit 4/4 digitalen E/As, Echtzeituhr

Mehr

DIE PID-REGELUNG FUNKTION UND ANWENDUNG. Hitachi Frequenzumrichter Modellreihen SJ100 und L100. P : Proportional operation + + I : Integral operation

DIE PID-REGELUNG FUNKTION UND ANWENDUNG. Hitachi Frequenzumrichter Modellreihen SJ100 und L100. P : Proportional operation + + I : Integral operation DIE PID-REGELUNG FUNKTION UND ANWENDUNG Hitachi Frequenzumrichter Modellreihen SJ1 und L1 Deviation Target - P : Proportional operation I : Integral operation D : Differential operation Inverter Frequency

Mehr

ELEKTRONISCHE UND ELEKTROMECHANISCHE MOTORANLAUFSTEUERUNGEN FÜR ELEKTROMOTOREN

ELEKTRONISCHE UND ELEKTROMECHANISCHE MOTORANLAUFSTEUERUNGEN FÜR ELEKTROMOTOREN www.xenonitaly.it ELEKTRONISCHE UND ELEKTROMECHANISCHE MOTORANLAUFSTEUERUNGEN FÜR ELEKTROMOTOREN Typ B03 B05 Seite 2 Typ DTA DTB Seite 3 Typ DEA DEB (1.0) Seite 4 Typenauswahl Seite 5 1 ELEKTROMECHANISCHE

Mehr

IPVS-01. Steuerungselektronik für Proportionalventile. IS (Änderungen vorbehalten)

IPVS-01. Steuerungselektronik für Proportionalventile. IS (Änderungen vorbehalten) Miniaturausführung unabhängige Einstellung (incl. Anlauf und Abstieg der Rampenfunktion) dreistellige, 7 Segment-LED Anzeige zwei große, leicht zugängige, drehbare Wähler Anzeige und Einstellung von aktuellen

Mehr

SN00006E Potentiometer-Modul

SN00006E Potentiometer-Modul 30.04.2018 1 / 5 SN00006E Potentiometer-Modul Eigenschaften Manuelle Drehzahl-Einstellung Für DC- und AC-Lüfter mit 0-10 V Steuereingang DC-Betriebsspannung 12 V und 24 48 V ±20 % Betriebsstromdurchleitung

Mehr

Messverstärker für ph und Redox Typ M3720

Messverstärker für ph und Redox Typ M3720 Messverstärker für ph und Redox Typ M3720 0 bis 14pH -1000 bis 1000mV 4 20mA, 2-Draht-Technik 24VDC Hilfsenergie Galvanisch getrennt Modbus Hold Funktion IP67 Technische Beschreibung Der sehr kompakte

Mehr

Mehr Freiraum - weniger Kosten

Mehr Freiraum - weniger Kosten Mehr Freiraum - weniger Kosten V1000 MMD - Flexibilität im Antrieb Der V1000 MMD ist ein Frequenzumrichter für dezentralen Einsatz. Er kann direkt auf den Motor montiert oder in unmittelbarer Nähe des

Mehr

V1000 MMD. IP65 Antrieb für dezentralen Einsatz.

V1000 MMD. IP65 Antrieb für dezentralen Einsatz. V1000 MMD IP65 Antrieb für dezentralen Einsatz www.yaskawa.eu.com Mehr Freiraum - weniger Kosten V1000 MMD - Flexibilität im Antrieb Der V1000 MMD ist ein Frequenzumrichter für dezentralen Einsatz. Er

Mehr

Aktivfilter PQFI für industrielle Anwendung

Aktivfilter PQFI für industrielle Anwendung PQFI_DB_DE_1220 Seite (page) 1 / 5 Anwendungsbereich Das Aktivfilter PQFI dient zur Filterung von Oberschwingungsströmen, Blindstromkompensation oder zur Laststromsymmetrierung zwischen den Phasen. Das

Mehr

Steuerplatine CB018N (NPN-Logik)

Steuerplatine CB018N (NPN-Logik) (NPN-Logik) A l l g e m e i n e B e s c h r e i b u n g Die elektronische Steuerplatine CB018N steuert die Power Moller 24 Motorrollen brushless ohne mechanische Bremse (Serie PM320HS). Sie steuert jeweils

Mehr

Betriebsanleitung EMG 12. 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren

Betriebsanleitung EMG 12. 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren Betriebsanleitung EMG 12 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren Bedienungsanleitung / Stand Dezember 2004 Technische Änderungen vorbehalten EMG 12 1Q Drehzahlregler - 2 - EMG 12 1Q Regler für bürstenlose

Mehr

Motortemperaturschutz FIMO TA 03

Motortemperaturschutz FIMO TA 03 Betriebsanleitung für Motortemperaturschutz FIMO TA 03 Fischer Elektromotoren GmbH Schützenstraße 19 D-74842 Billigheim/Allfeld Telefon: 06265/9222-0 Fax: 06265/9222-22 Webadresse: www.fischer-elektromotoren.de

Mehr

Pilz Überwachungsgeräte. Inhalt

Pilz Überwachungsgeräte. Inhalt Pilz Überwachungsgeräte Inhalt Seite S1UM Spannungsüberwachung 1 ph. 2 S3UM Spannungsüberwachung 3 ph. 2 S1PN Phasenfolge/ Phasenausfall 2 S1IM Stromüberwachung 1ph. 3 S1EN Isolations-/ Erdschlussüberwachung

Mehr

Vision / Vision Dual / Dialog Vision Rack Line-Interaktive USV-Anlagen 500 VA bis 3000 VA Sinus

Vision / Vision Dual / Dialog Vision Rack Line-Interaktive USV-Anlagen 500 VA bis 3000 VA Sinus Line-Interaktive USV-Anlage nach EN 62040-3 (VI-SS-311) mit LCD-Anzeige, Sinus- Wechselrichter, RS232- und USB-Schnittstelle und Shutdown-Software für Windows NT / 2000 / P / 2003 / Vista / 7 / Novell

Mehr

Net Dialog. Line-Interaktive USV-Anlagen 800 VA bis 2000 VA. Modell NDG 800 NDG 1000 NDG 1500 NDG 2000

Net Dialog. Line-Interaktive USV-Anlagen 800 VA bis 2000 VA. Modell NDG 800 NDG 1000 NDG 1500 NDG 2000 Line-Interaktive USV-Anlage nach DIN EN 62040-3 (VI-SY-311) mit trapezförmiger Ausgangsspannung im Batteriebetrieb, RS232 Schnittstelle, Überspannungsschutzanschluss für Telefon- oder Netzwerkleitung und

Mehr

MMU 3.0. Datenblatt 055.9d. Multi- Messumformer für Ströme, Spannungen, Leistungen

MMU 3.0. Datenblatt 055.9d. Multi- Messumformer für Ströme, Spannungen, Leistungen MMU 3.0 Datenblatt 055.9d Multi- Messumformer für Ströme, Spannungen, Leistungen Anwendung Der Multi - Messumformer MMU 3.0 erfasst alle n in einem beliebigen Einphasen - oder Drehstromnetz, wandelt diese

Mehr

HALBLEITERSCHÜTZE. COMAT AG Bernstrasse 4 CH-3076 Worb Phone +41 (0) Fax +41 (0)

HALBLEITERSCHÜTZE. COMAT AG Bernstrasse 4 CH-3076 Worb Phone +41 (0) Fax +41 (0) HALBLEITERSCHÜTZE Für häufige Schaltvorgänge ohne Kontaktprellen Verschleiss- und geräuschlos dank Halbleitertechnologie Gefahrenloses Schalten induktiver Lasten Reduktion des Einschaltstromes dank Nullspannungsschaltung

Mehr

Zusatz zur Betriebsanleitung

Zusatz zur Betriebsanleitung Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services *21222983_214* Zusatz zur Betriebsanleitung SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG P.O. Box 323 76642 Bruchsal/Germany Tel +49 7251 75- Fax

Mehr

Schrittmotoren. Baureihe L

Schrittmotoren. Baureihe L Systemhaus für Antriebstechnik Motoren Regler Steuerungen Schrittmotoren Baureihe L Kompakte Bauformen Mit Kompakte Ansteuerung Low-Cost (optional) 3 Schrittwinkelgrößen Schrittmotoren mit Elektronik 1,8

Mehr

DREHZAHLREGLER UND MOTION CONTROLLER. Ihr Partner für maßgeschneiderte Antriebslösungen.

DREHZAHLREGLER UND MOTION CONTROLLER. Ihr Partner für maßgeschneiderte Antriebslösungen. DREHZAHLREGLER UND MOTION CONTROLLER www.elra.at Übersicht Drehzahlregler und Motion Controller Drehzahlregler & Motion Controller Type Dauerstrom (bei 24VDC) Spitzenstrom (bei 24VDC) mcdsa-e65 5A 15A

Mehr

ND556 Mikroschritt-Endstufe

ND556 Mikroschritt-Endstufe ND556 Mikroschritt-Endstufe Die ND556 ist eine leistungsstarke Mikroschritt-Endstufe mit reiner Sinus Spannung. Besonders geeignet für Anwendungen wo extrem saubere Laufruhe und geringe Wärmeentwicklung

Mehr

LUFTERHITZER SCHALTGERÄTE : SC Stufenschalter für Wechselstrommotoren

LUFTERHITZER SCHALTGERÄTE : SC Stufenschalter für Wechselstrommotoren - 55.311 - SCHALTGERÄTE : SC.122.000 2-Stufenschalter Motoren Thermokontakte in Reihe an die - Klemmen anschließen. Fernsteuerung (EIN/AUS) in der vorgewählten Stufe über potentialfreien Kontakt (Klemmen

Mehr

Wechselrichter mit Static Switch u. manuellem Bypass (>1000 VA)

Wechselrichter mit Static Switch u. manuellem Bypass (>1000 VA) Serie PCI und PIT Serie [VDC] Leistung PCI4828 U IN 20 32 1400 VA PCI4838 U IN 40 64 PCI4848 U IN 50 80 1800 VA 1800 VA PIT3858 / PIT4858 U IN 80 160 1200 VA / 2000 VA PIT3878 / P IT4878 U IN 160-320 1600

Mehr

Einstellung einer PID Regelung mit Umrichtern der FRENIC Eco Serie

Einstellung einer PID Regelung mit Umrichtern der FRENIC Eco Serie Einstellung einer PID Regelung mit Umrichtern der FRENIC Eco Serie 1. Einleitung Dieses Dokument beschreibt, wie Sie die PID Regelung eines FRENIC ECO für die Regelung ihrer Applikation, z.b. Druckregelung

Mehr

Messumformer-Speisegerät

Messumformer-Speisegerät JUMO GmbH & Co. KG Telefon: 49 661 6003-727 Hausadresse: Moritz-Juchheim-Straße 1, 36039 Fulda, Germany Telefax: 49 661 6003-508 Lieferadresse: Mackenrodtstraße 14, 36039 Fulda, Germany E-Mail: mail@jumo.net

Mehr

Dialog Vision Line-Interaktive USV-Anlagen 500 VA bis 3000 VA Sinus

Dialog Vision Line-Interaktive USV-Anlagen 500 VA bis 3000 VA Sinus Line-Interaktive USV-Anlage nach IEC / EN 62040-3 (VI-SS-311) mit LCD-Anzeige, Sinus- Wechselrichter, RS232- und USB-Schnittstelle, Überspannungsschutz-Anschluss für Telefonoder Netzwerkleitung und Shutdown-Software

Mehr

ATV12H018M2 1ph 200V 0,18kW Kühlkörper TB

ATV12H018M2 1ph 200V 0,18kW Kühlkörper TB Technische Daten 1ph 200V 0,18kW Kühlkörper TB Hauptmerkmale Produktserie Altivar 12 Produkt oder Komponententyp Zielort Produkt Produktspezifische Anwendung Bauweise Komponentenname Menge pro Satz EMV-Filter

Mehr

und Technische Daten Drehzahlregler FU Kompaktschaltschrank zur Drehzahlregelung von Ventilatoren mit einer Anschlussspannung von dreiphasig 400 V

und Technische Daten Drehzahlregler FU Kompaktschaltschrank zur Drehzahlregelung von Ventilatoren mit einer Anschlussspannung von dreiphasig 400 V Seite 1 Bedienungsanleitung und Technische Daten Kompaktschaltschrank zur Drehzahlregelung von Ventilatoren mit einer Anschlussspannung von dreiphasig 400 V Der Regler wird für den Ventilatorbetrieb vorprogrammiert

Mehr

FAS 100. Technisches Datenblatt. Schalttafelanzeigen mit Analog- und Frequenzausgang.

FAS 100. Technisches Datenblatt. Schalttafelanzeigen mit Analog- und Frequenzausgang. www.kem-kueppers.com Technisches Datenblatt FAS 100 Schalttafelanzeigen mit Analog- und Frequenzausgang zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 FAS 100 Schalttafel Anzeigen Anwendung Die Schalttafelanzeigen

Mehr

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 FDU40 Frequenzumrichter 003 bis 013 (X1) Datenblatt FDU40 Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 Nennleistung kw 0,75 1,5 2,2 3 4 5,5 Nennausgangsstrom A,RMS 2,5 4 6 7,5 9,5 13 Maximalstrom

Mehr

Montage auf Normschiene nach DIN Technische Eigenschaften

Montage auf Normschiene nach DIN Technische Eigenschaften Analoge Steuerungselektronik, extern EL3E Montage auf Normschiene nach D 50022 EL3E24A Technische Eigenschaften EL3E24AB Analoge Elektronikeinheit zur Steuerung von modularen, magnetbetätigten Proportionalventilen

Mehr