Standlupen. Inhaltsverzeichnis

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Standlupen. Inhaltsverzeichnis"

Transkript

1 Standlupen Inhaltsverzeichnis Dialupe Standlupe Magnetlupe Dialupe Dialupe 2018-SET 4 Standlupe Standlupe Standlupe Standlupe Standlupe Standlupe Schwenklupe Einklapplupe Standlupe Standlupe 1964-L 9 Schwenklupe Standlupe Standlupe 1996-L 11

2 Dialupe fach 45 x 45 mm 51 x 65 x 51 mm 80 Gramm Diese verzeichnungsfreie und farbkorrigierte ist unter anderem für die Kontrolle von Negativen und zur Mattscheibenscharfstellung konzipiert worden. Der untere lichtdurchlässige Acryleinsatz kann gegen den im Lieferumfang enthaltenen schwarzen Acryleinsatz getauscht werden, um seitlichen Lichteinfall zu vermeiden. Die sehr hochwertige ist fokussierbar. Durch das große eignet sich diese hochwertige Lupe nicht nur für Dias, sondern für alle Anwendungen bei denen ein größeres notwendig ist Dialupe, 4-fach 70,00 J 83,30 J Standlupe fach 30 mm 38 x 66 mm 25 Gramm Eine leichte Prüflupe, die eine hohe Bauform zur bequemen Beurteilung von Flächen hat. Durch den langen Acrylfuss lässt sich die Lupe angenehm greifen. Durch die niedrige von 5-fach ist ein von 30 mm möglich geworden Standlupe, 5-fach 10,00 J 11,90 J

3 Magnetlupe fach 30 mm 44 x 20 x 30 mm 15 Gramm Eine kleine und praktische Lupe mit zwei seitlichen Magneten, die beispielsweise bei dem Ablesen von Messbändern zum Einsatz kommt. Gerade bei Einstellarbeiten in der Vertikalen ist es sehr hinderlich eine Lupe festzuhalten. Durch den Acrylkörper ist ein ausreichender Lichteinfall möglich Magnetlupe, 5-fach 13,00 J 15,47 J Dialupe fach 24 x 36 mm 1 mm Messlänge 30 mm 46 x 49 x 39 mm 52 Gramm Eine farbkorrigierte und verzeichnungsfreie, die ursprünglich für Kleinbildnegative entwickelt wurde. Durch das von 24 x 36 mm, welches dem Kleinbildformat entspricht, und der 8-fachen ist eine präzise Beurteilung von Negativen möglich. Der klare Acrylstandfuss lässt ausreichend Licht für eine Auflichtbetrachtung einfallen. Durch die fokussierbare kann die Lupe optimal genutzt werden und dies nicht nur für Negative. Ein Band zum Umhängen ist im Lieferumfang enthalten Dialupe, 8-fach 40,00 J 47,60 J

4 Dialupe 2018-SET 8-fach 24 x 36 mm 80 x 60 x 85 mm 170 Gramm Eine farbkorrigierte und verzeichnungsfreie, die ursprünglich für Kleinbildnegative entwickelt wurde. Durch das von 24 x 36 mm, welches dem Kleinbildformat entspricht, und der 8-fachen ist eine präzise Beurteilung von Negativen möglich. Der klare Acrylstandfuss lässt ausreichend Licht für eine Auflichtbetrachtung einfallen. Durch die fokussierbare kann die Lupe optimal genutzt werden und dies nicht nur für Negative. Im Lieferumfang ist eine kleine batteriebetriebene Lichtbox (für zwei Stück 1,5 Volt AA Mignon) und ein Halter mit Locher zur Markierung für Kleinbildnegativstreifen enthalten. Die Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten SET Dialupe im Set, 8-fach, mit Lichtbox 90,00 J 107,10 J Standlupe fach 30 mm Aplanatisch, Verzeichnungsfrei 40 x 45 mm 20 Gramm Eine leichte Standlupe mit einem extrem guten Preis/Leistungsverhältnis. Die beiden plankonvexen Linse die zueinander gewölbt sind ergeben ein aplanatisches Linsensystem, welches eine verzeichnungsfreie Darstellung bis zum Rand ermöglicht. Das große und der starke Lichteinfall durch den großen Acrylstandfuss ermöglichen eine perfekte Beurteilung z. B. von Drucken auch bei nicht optimalen Lichtverhältnissen Standlupe, 10-fach 10,00 J 11,90 J

5 Standlupe fach 28 mm 35 x 41 mm 35 Gramm Eine Prüflupe mit kratzfesten Glaslinsen aus Kronglas und einer hohen Tiefenschärfe, die zudem noch sehr lichtstark ist. Die Standlupe 1961 ist ein Klassiker unter den Universallupen, die in allen Industriebereichen zum Einsatz kommt. Trotz der schlanken Bauform ist ein von 28 mm möglich Standlupe, 10-fach 15,00 J 17,85 J Standlupe fach 28 mm 170 x 35 x 40 mm 200 Gramm (incl. Batterien) Die mit der Standlupe 1961 identische ist in einem Halter fest eingebaut, der mit einer Beleuchtung kombiniert ist. Die Beleuchtung nimmt zwei Batterien der Type 1,5 Volt C auf. Die Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten Standlupe, 10-fach, mit Beleuchtung 25,00 J 29,75 J

6 Standlupe fach 28 mm 60 x 51 mm 35 Gramm Eine Kombination aus der Prüflupe 1961 mit ihrer verzeichnungsfreien, hoher Tiefenschärfe und großem von 28 mm, kombiniert mit einem Saugfuss (die Lupe ist herausnehmbar). Zum Einsatz kommt diese Lupe beispielsweise auf gewölbten Scheiben um einen sicheren Stand zu bekommen. Auch in der Fotografie wird diese Kombination zur Mattscheibenscharfstellung eingesetzt Standlupe, 10-fach, mit Saugfuß 26,00 J 30,94 J Standlupe fach 15 mm 35 x 32 mm 18 Gramm Diese sehr beliebte 15-fache Standlupe verfügt über eine achromatische, beschichtete die aus einem 3-Linsen System besteht. Die für eine kleine Standlupe bereits hohe (verzeichnungsfreie) von 15-fach ist bei einem von 15 mm ein ideales Hilfsmittel, wenn etwas genauer geprüft werden muss. Möchte man beispielsweise die Druckpunkte (Dot s) prüfen ist eine 10-fache schon nicht mehr ausreichend Standlupe, 15-fach 20,00 J 23,80 J

7 Standlupe fach 15 mm 170 x 35 x 40 mm 220 Gramm (incl. Batterien) Die mit der Standlupe 1962 identische ist in einem Halter fest eingebaut, der mit einer Beleuchtung kombiniert ist. Die Beleuchtung nimmt zwei Batterien der Type 1,5 Volt C auf. Die Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten Standlupe, 15-fach, mit Beleuchtung 40,00 J 47,60 J Schwenklupe fach 19 mm 55 x 32 x 32 mm 80 Gramm Eine exzellente Prüflupe mit einer beschichteten, die aus zwei Baugruppen mit drei Elementen besteht und einem robusten Metallgestell. Die Linse kann um 360 gedreht werden. Dadurch ist eine sehr feine Positionierung möglich. Die Fokussierung erfolgt mittels des verchromten, gerändelten Ringes. Eine elegante Lupe mit einem großen im Verhältnis zur Schwenklupe, 15-fach 75,00 J 89,25 J

8 Einklapplupe fach 19 mm 34 x 54 x 26 mm 48 Gramm Die der Einklapplupe 2019 ist identisch mit der der vorhergehenden Schwenklupe Die fokussierte Linse kann mit einem Konterring fixiert werden. Die Linse wird beim Transport in das Kunststoffgehäuse eingeklappt. Wie zuvor: Grosses, hohe und sehr lichtstark Einklapplupe, 15-fach 46,00 J 54,74 J Standlupe fach 10 mm 35 x 25 mm 22 Gramm Kommt es auf eine höhere an und möchte man kein Stand- oder Stiftmikroskop einsetzen, kann die Standlupe 1964 mit ihrer 22-fachen eine Alternative darstellen. Die beschichtete achromatische, die aus zwei Komponenten und drei Elementen besteht, bietet bei dieser hohen immer noch ein von 10 mm. Die Standlupe 1964 ist dadurch ein besonderes optisches Produkt Standlupe, 22-fach 40,00 J 47,60 J

9 Standlupe 1964-L 22-fach 10 mm 184 x 43 x 65 mm 100 Gramm (incl. Batterien) Neu im Programm seit 2008 ist die Standlupe 1964 mit Beleuchtung. Die Lupe kann aus der Beleuchtungseinheit herausgenommen werden. Die schlanke Beleuchtung lässt ein gutes Positionieren zu. Eingesetzt werden zwei 1,5 Volt AA Mignon Batterien. Die Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten L Standlupe, 22-fach, mit Beleuchtung 65,00 J 77,35 J Schwenklupe fach 11 mm 55 x 32 x 32 mm 80 Gramm Eine exzellente Prüflupe mit einer beschichteten, die aus 2 Baugruppen mit 3 Elementen besteht und einem robusten Metallgestell. Die Linse kann um 360 gedreht werden. Dadurch ist eine sehr feine Positionierung möglich. Die Fokussierung erfolgt mittels des verchromten, gerändelten Ringes. Eine elegante Lupe mit einem großen im Verhältnis zur. Wie zuvor eine besondere Lupes wegen des im Verhältnis zur großen es Schwenklupe, 22-fach 82,00 J 97,58 J

10 Standlupe fach 7 mm 36 x 20 mm 10 Gramm Diese Lupe ist eine einfache mikroskopische Lupe mit 30facher. Es ist offensichtlich, dass eine seinheit mit mehr als 20facher am einfachsten mit einer Kombination aus einem Objektiv und einem davon in einem bestimmten Abstand entfernten Okular, wie bei einem Standmikroskop, herzustellen ist. Aber für ein Verbundmikroskop ist ein langer Tubus unerlässlich, wodurch es nicht mit einer Hand benutzt werden kann. Darüber hinaus ist das erzeugte Bild spiegelverkehrt. Daher bestand die Nachfrage nach einer mit einer Hand zu benutzenden Lupe, die aufrechte Bilder erzeugt, wobei die optische Leistungsfähigkeit erst an zweiter Stelle stand. Diese Lupe ist ein Produkt, das diese Ansprüche besonders im Bereich Photomechanik und Präzisionsfabrikate erfüllt. Die Lupe ist so klein und leicht, dass sie problemlos mit einer Hand zu benutzen ist, während man mit der anderen Hand das zu untersuchende Objekt halten kann. Dank ihrer hervorragenden optischen Qualität ist ihre Leistung mit dem eines Standmikroskops derselben sstärke vergleichbar, wobei das erzeugte Bild nicht spiegelverkehrt ist. Die Lupe besteht aus vier Linsen in zwei Gruppen. Sie ist so ausgelegt, dass das Bildfeld am größten ist, wenn die Pupille des beobachtenden Auges im Abstand von 8mm vom Linsenscheitel auf die optische Achse gerichtet ist. Daher sollte der Benutzer die Blende der Lupe leicht mit einer Hand an sein Gesicht drücken, während die andere Hand das zu inspizierende Objekt hält. Zur Fokussierung wird der Abstand zur Lupe angepasst. Wegen der geringen Schärfentiefe aufgrund der hohen der Lupe ist es empfehlenswert, dass der Benutzer die genaue Fokussierung übt. Es ist auch erforderlich, die Lupe so zu halten, dass die optische Achse mit der Sehachse des Auges übereinstimmt Standlupe, 30-fach 47,00 J 55,93 J

11 Standlupe 1996-L 30-fach 7 mm 184 x 43 x 65 mm 90 Gramm (incl. Batterien) Die optischen Eigenschaften sind identisch mit der Standlupe Die Lupe kann aus der Beleuchtungseinheit nicht herausgenommen werden. Die schlanke Beleuchtung lässt ein gutes Positionieren zu. Eingesetzt werden zwei 1,5 Volt AA Mignon Batterien. Die Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten L Standlupe, 30-fach, mit Beleuchtung 65,00 J 77,35 J

ASMETEC GmbH Robert-Bosch-Str. 3 D Kirchheimbolanden Germany FON: FAX

ASMETEC GmbH Robert-Bosch-Str. 3 D Kirchheimbolanden Germany FON: FAX ASMETEC GmbH Robert-Bosch-Str. 3 D-67292 Kirchheimbolanden Germany FON: +49-6352-75068-0 FAX +49-6352-75068-29 www.asmetec.de info@asmetec.de PEAK Messlupen Die Messlupen mit 7-, 10-, 15- und 20 facher

Mehr

SPECWELL Monokulare. Inhaltsverzeichnis

SPECWELL Monokulare. Inhaltsverzeichnis SPECWELL e Inhaltsverzeichnis M-0208 (2 x 8) 2 M-2758 (2,75 x 8) 3 M-0309 (3 x 9) 3 M-3811 (3,8 x 11) 4 M-0410 (4 x 10) 4 M-0412 (4 x 12) 5 M-0616-E (6 x 16) 5 M-0820 (8 x 20) 6 M-0830-R (8 x 30) 6 M-1030-R

Mehr

Original Gebrauchsanleitung

Original Gebrauchsanleitung Original Gebrauchsanleitung 650-1300/8-16 Tele T2 Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 84 32 / 9489-0 Fax. +49 84 32 / 9489-8333 email: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 0.... Einleitung

Mehr

S10-60 S20 STEREO LUPE

S10-60 S20 STEREO LUPE Celestron Labs Celestron Labs ist eine komplette Reihe von biologischen und Stereo- Mikroskopen, für die hochwertige Materialien verwendet wurden. Mit ihren Metallgehäusen sind die Mikroskope robust genug

Mehr

LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/35 mm ASPH. 1

LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/35 mm ASPH. 1 LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/35 mm ASPH. 1 Das LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/35 mm ASPH. ist eine weiter optimierte Neuauflage des beliebten Weitwinkelobjektivs im Leica Messsuchersystem. Durch die konsequente Weiterentwicklung

Mehr

LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/50 mm ASPH. 1

LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/50 mm ASPH. 1 LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/5 mm ASPH. 1 Mit dem neuen LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/5mm ASPH. stellt die Leica Camera AG ein neues lichtstarkes Standardobjektiv mit höchster Abbildungsleistung zum Leica M-System

Mehr

Stereo Inspektions Mikroskop StereoMaster SM3A

Stereo Inspektions Mikroskop StereoMaster SM3A MBR ELECTRONICS GmbH INSPECTION TECHNOLOGY JONASTRASSE 8 CH-8636 WALD SWITZERLAND Internet:www.mbr.ch E-Mail: info@mbr.ch Tel: +41(0)55 246 2400 Fax: +41(0)55 246 2418 schafft Vorsprung Juni 2004 Messe

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Uhrmacherlupe

Inhaltsverzeichnis. Uhrmacherlupe PEAK n Inhaltsverzeichnis 2048-A13D 2 2048-A16D 3 2048-A20D 3 2048-A26D 4 2048-A40D 4 2048-A48D 5 2048-A60D 6 2048-A80D 6 2048-A13D 3,3-fach 76,6 mm 10 Gramm n gibt es viele vor allem sehr billige. Allerdings

Mehr

SIPS Starlight Integrated Paracorr System

SIPS Starlight Integrated Paracorr System TeleVue und Starlight Instruments SIPS Starlight Integrated Paracorr System Das integrierte Starlight Paracorr System (SIPS) für den 2 Feather Touch Auszug. Es ist eine optimal nutzbare Einheit an lichtstarken

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO BM

BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO BM BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO BM 152320.0500 Brütsch Rüegger Werkzeuge AG Heinrich Stutz-Strasse 20 CH-8902 Urdorf www.brw.ch 1 1.0 Einleitung Mit dem Kauf eines Stereomikroskops FUTURO

Mehr

Kleinste, leichteste und schmalste Digitalkamera der Welt mit optischem 3fach Zoom. Schnelle Reaktionszeit und kürzeste Bereitschaftszeit der Welt*

Kleinste, leichteste und schmalste Digitalkamera der Welt mit optischem 3fach Zoom. Schnelle Reaktionszeit und kürzeste Bereitschaftszeit der Welt* Kleinste, leichteste und schmalste Digitalkamera der Welt mit optischem 3fach Zoom Schnelle Reaktionszeit und kürzeste Bereitschaftszeit der Welt* Exzellente Bildqualität: 2,1 Megapixel und CxProcess Raffiniertes

Mehr

Messmikroskope Weitere Mikroskope und Lupen inkl. Preisen finden Sie in unserem Webshop Technische Änderungen vorbehalten

Messmikroskope Weitere Mikroskope und Lupen inkl. Preisen finden Sie in unserem Webshop  Technische Änderungen vorbehalten ASMETEC GmbH Klosterwiesen 10 D-67295 Bolanden Germany FON: +49-6352-75068-0 FAX +49-6352-75068-29 www.asmetec.de info@asmetec.de Messmikroskope Weitere Mikroskope und Lupen inkl. Preisen finden Sie in

Mehr

04140 Lupenleuchte. Bestell-Nr. 04140-200 4 dpt, Lupenabmessung Ø 120 mm, Arbeitsabstand 150 mm

04140 Lupenleuchte. Bestell-Nr. 04140-200 4 dpt, Lupenabmessung Ø 120 mm, Arbeitsabstand 150 mm 04140 Lupenleuchte 04140-200 4 dpt, Lupenabmessung Ø 120, Arbeitsabstand 150 2 Tischfuss. Leuchtenkörper aus Kunststoff 270 x 67 x 52. 1 Kompakt-Leuchtstofflampe 11 Watt. Gestänge 400 + 420. Lampenabdeckung

Mehr

LEICA SUMMARIT-M 1:2,5/35 mm 1

LEICA SUMMARIT-M 1:2,5/35 mm 1 LEICA SUMMARIT-M :,/ mm Mit dem LEICA SUMMARIT-M :,/ mm steht jetzt allen Nutzern von Sucherkameras mit Leica M-Bajonett das kleinste und leichteste mm-objektiv zur Verfügung, das die von Leica M-Objektiven

Mehr

LEICA VARIO-ELMAR-R 1:4/35-70 mm 1

LEICA VARIO-ELMAR-R 1:4/35-70 mm 1 LEICA VARIO-ELMAR-R 1:4/35-7 mm 1 Durch den Einsatz einer Linse mit asphärischer Fläche sind der Kontrast und die Bildwiedergabequalität dieses Objektivs mindestens genauso gut wie bei vergleichbaren Festbrennweiten.

Mehr

LEICA TRI-ELMAR-M 1:4/ mm ASPH. 1

LEICA TRI-ELMAR-M 1:4/ mm ASPH. 1 LEICA TRI-ELMAR-M :4/6-8- mm ASPH. Durch den beeindruckenden Bildwinkel von 7 erobert dieses neue Tri-Elmar die 6 mm Superweitwinkel Fotografie in perfekter Leica M Qualität. Durch die minimale Verzeichnung

Mehr

Praktikum Angewandte Optik Versuch: Aufbau eines Fernrohres

Praktikum Angewandte Optik Versuch: Aufbau eines Fernrohres Praktikum Angewandte Optik Versuch: Aufbau eines Fernrohres Historisches und Grundlagen: Generell wird zwischen zwei unterschiedlichen Typen von Fernrohren unterschieden. Auf der einen Seite gibt es das

Mehr

LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/28mm ASPH.

LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/28mm ASPH. LEICA SUMMILUX-M :,4/8mm ASPH. Mit dem Leica Summilux-M :,4 / 8mm ASPH. ist die Reihe der hoch lichtstarken M-Weitwinkel-Brennweiten nun vollständig. Die Abbildungsleistungen liegen bereits bei voller

Mehr

LEICA APO-MACRO-ELMARIT-R 1:2,8/100 mm 1

LEICA APO-MACRO-ELMARIT-R 1:2,8/100 mm 1 LEICA APO-MACRO-ELMARIT-R 1:2,8/1 mm 1 Seine Gesamtleistung macht es zum großen Vorbild im Kleinbildbereich: Wo sonst sind Schärfe und Kontrast, Vignettierung und Verzeichnung bei allen Entfernungen und

Mehr

LEICA VARIO-ELMAR-R 1:4/ mm 1

LEICA VARIO-ELMAR-R 1:4/ mm 1 LEICA VARIO-ELMAR-R 1:4/8-2 mm 1 Eine sehr gute Abbildungsleistung mit hoher Auflösung und Kontrast bereits bei offener Blende im gesamten Bildfeld und über den ganzen Brennweitenbereich - das ist die

Mehr

Optische Hilfsmitte. Handlupen. Aufsetzlupen. Uhrmacherlupen

Optische Hilfsmitte. Handlupen. Aufsetzlupen. Uhrmacherlupen Optische Hilfsmitte Handlupen Es handelt sich um leichte Vergrößerungsgläser mit einem sehr angenehmen Haltegriff. Sie lassen sich mit der rechten oder linken Hand benutzen. Lieferung mit Etui. O6301 O6302

Mehr

Messmikroskop MS1. Hochwertiges, transportables Messmikroskop mit koaxialer und schräger Auflichtbeleuchtung. Technische Mikroskopie

Messmikroskop MS1. Hochwertiges, transportables Messmikroskop mit koaxialer und schräger Auflichtbeleuchtung. Technische Mikroskopie Messmikroskop MS1 Revisionsstand: 11 Hochwertiges, transportables Messmikroskop mit koaxialer und schräger Auflichtbeleuchtung. Das transportable Messmikroskop MS1 mit stabilem, eloxal beschichtetem Aluminiumtubus

Mehr

LEICA APO-SUMMICRON-R 1:2/90 mm ASPH. 1

LEICA APO-SUMMICRON-R 1:2/90 mm ASPH. 1 LEICA APO-SUMMICRON-R 1:2/9 mm ASPH. 1 Apochromatische Korrektur und der Einsatz einer asphärischen Linsenfläche ergänzen sich bei diesem kompakten Teleobjektiv im Hochleistungs-Zusammenspiel. Zwei von

Mehr

Monokular Mikroskop Biosup Best.- Nr. MD03366

Monokular Mikroskop Biosup Best.- Nr. MD03366 Monokular Mikroskop Biosup Best.- Nr. MD03366 1. Beschreibung 1. Okular 2. monokularer Beobachtungsaufsatz 3. Tubus 4. Objektrevolver mit 4 Objektiven 5. Objektive 6. Objekttisch 7. Rädchen für Längsbewegung

Mehr

Messmikroskope Inhaltsverzeichnis

Messmikroskope Inhaltsverzeichnis Messmikroskope 2034 Inhaltsverzeichnis PEAK Standmikroskop 2034-20 3 PEAK Standmikroskop 2034-20-B Sonderversion für die Brinell Härtemessung 5 PEAK Standmikroskop 2034-40 6 PEAK Standmikroskop 2034-60

Mehr

Versuch P1-31,40,41 Geometrische Optik. Vorbereitung. Von Jan Oertlin. 2. Dezember 2009

Versuch P1-31,40,41 Geometrische Optik. Vorbereitung. Von Jan Oertlin. 2. Dezember 2009 Versuch P1-31,40,41 Geometrische Optik Vorbereitung Von Jan Oertlin 2. Dezember 2009 Inhaltsverzeichnis 1. Brennweitenbestimmung...2 1.1. Kontrolle der Brennweite...2 1.2. Genaue Bestimmung der Brennweite

Mehr

Universaladapter für Digitalkameras Best.-Nr. 201.0710

Universaladapter für Digitalkameras Best.-Nr. 201.0710 Universaladapter für Digitalkameras Best.-Nr. 201.0710 Verwendung Der Adapter eignet sich zur Montage von digitalen Kompakt-Kameras vor Okularen von Mikroskopen, Stereolupen oder Fernrohren. Hiermit lassen

Mehr

PEAK Messmikroskope 2054

PEAK Messmikroskope 2054 PEAK Messmikroskope 2054 Inhaltsverzeichnis PEAK Standmikroskop 2054-20 3 PEAK Standmikroskop 2054-20-B Sonderversion für die Brinell Härtemessung 5 PEAK Standmikroskop 2054-40 6 PEAK Standmikroskop 2054-60

Mehr

Vorbereitung: Bestimmung von e/m des Elektrons

Vorbereitung: Bestimmung von e/m des Elektrons Vorbereitung: Bestimmung von e/m des Elektrons Carsten Röttele 21. November 2011 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Linsen 2 2 Bestimmung der Brennweite 3 2.1 Kontrolle einer Brennweite...........................

Mehr

LEICA SUPER ELMAR-M 1:3,4/21mm ASPH.

LEICA SUPER ELMAR-M 1:3,4/21mm ASPH. LEICA SUPER ELMAR-M :,4/mm ASPH. Mit dem LEICA SUPER-ELMAR-M :,4/ mm ASPH. erweitert Leica die Reihe M-Objektive im ausgeprägten Weitwinkel-Bereich um ein Modell, das sich gleichermaßen durch hohe Abbildungsleistung

Mehr

Schüler-Mikroskop Best.- Nr. MD03507

Schüler-Mikroskop Best.- Nr. MD03507 Schüler-Mikroskop Best.- Nr. MD03507 I. Produktbeschreibung 1. Monokular-Tubus, Durchmesser 130 mm 2. Objektrevolver (4x, 10x, 40x) 3. Befestigungsklemme 4. Objekttisch 90 x 90 mm mit zirkulärer Blende

Mehr

Musterprüfung Welche Winkel werden beim Reflexions- und Brechungsgesetz verwendet?

Musterprüfung Welche Winkel werden beim Reflexions- und Brechungsgesetz verwendet? 1 Musterprüfung Module: Linsen Optische Geräte 1. Teil: Linsen 1.1. Was besagt das Reflexionsgesetz? 1.2. Welche Winkel werden beim Reflexions- und Brechungsgesetz verwendet? 1.3. Eine Fläche bei einer

Mehr

Leuchtreklame Hochwertige Werbemittel von OSRAM.

Leuchtreklame Hochwertige Werbemittel von OSRAM. www.osram.de/psi Leuchtreklame 2009. Hochwertige Werbemittel von OSRAM. Bringen Sie Werbung zum Strahlen. Mit den neuen OSRAM Werbemitteln rücken Sie jede Marke ins richtige Licht im wahrsten Sinne des

Mehr

Checkliste für Ihr aufrechtes Mikroskop - Ihre Anforderungen

Checkliste für Ihr aufrechtes Mikroskop - Ihre Anforderungen Checkliste für Ihr aufrechtes Mikroskop - Ihre Anforderungen 1) Welches Mikroskop benötigen Sie? Durchlichtmikroskop: (bei transparenten / transluzenten Präparaten) (Seite: 1-3) Stereomikroskop (Oberflächenprüfung

Mehr

LEICA TRI-ELMAR-M 1:4/ mm ASPH. 1

LEICA TRI-ELMAR-M 1:4/ mm ASPH. 1 LEICA TRI-ELMAR-M 1:4/28-35-5 mm ASPH. 1 In diesem Objektiv sind gleich drei der von den M-Fotografen bevorzugten Brennweiten vereint. Adäquat zur gewählten Brennweite wird der entsprechende Leuchtrahmen

Mehr

Gallengang- & Pseudozysten-Stents

Gallengang- & Pseudozysten-Stents Gallengang- & Pseudozysten-s Gallengang- & Pseudozysten-s Optimale Wandstärken Maximales Lumen bei höchster Formstabilität und Knickresistenz Verjüngte und abgerundete Enden Atraumatische Implantation

Mehr

Protokoll. zum Physikpraktikum. Versuch Nr.: 8 Mikroskop. Gruppe Nr.: 1

Protokoll. zum Physikpraktikum. Versuch Nr.: 8 Mikroskop. Gruppe Nr.: 1 Protokoll zum Physikpraktikum Versuch Nr.: 8 Mikroskop Gruppe Nr.: 1 Andreas Bott (Protokollant) Marco Schäfer Theoretische Grundlagen Das menschliche Auge: Durch ein Linsensystem wird im menschlichen

Mehr

Bedienungsanleitung für Einsteiger Teleskop Refraktor M-70060

Bedienungsanleitung für Einsteiger Teleskop Refraktor M-70060 Bedienungsanleitung für Einsteiger Teleskop Refraktor M-70060 Warnung Das Teleskop darf nicht auf die Sonne gerichtet werden! Dadurch können ernsthafte Verletzungen am Auge entstehen. Kinder Müssen von

Mehr

Forschungs-Mikroskope der "K" Reihe Best.- Nr. CL03794

Forschungs-Mikroskope der K Reihe Best.- Nr. CL03794 I. Auspacken und aufstellen Forschungs-Mikroskope der "K" Reihe Best.- Nr. CL03794 Die Forschungsmikroskope der "K" Reihe werden üblicherweise in einer Styroporverpackung geliefert, die auch beim eventuellen

Mehr

LEICA VARIO-ELMAR-R 1:3,5-4/21-35 mm ASPH. 1

LEICA VARIO-ELMAR-R 1:3,5-4/21-35 mm ASPH. 1 LEICA VARIO-ELMAR-R 1:3,5-4/21-35 mm ASPH. 1 Als kompaktes und leichtes Zoomobjektiv deckt es den gesamten Bereich der häufig verwendeten Weitwinkelbrennweiten ab. Selbst bei offener Blende sind sowohl

Mehr

7.1.3 Abbildung durch Linsen

7.1.3 Abbildung durch Linsen 7. eometrische Optik Umkehrung des Strahlenganges (gegenstandsseitiger rennpunkt): f = n n n 2 R (7.22) n g + n 2 b = n 2 n R (7.23) 7..3 Abbildung durch Linsen Wir betrachten dünne Linsen, d.h., Linsendicke

Mehr

Wie funktioniert ein Mikroskop?

Wie funktioniert ein Mikroskop? Unterschied zwischen einem Mikroskop und einer Lupe Die Lupe besteht aus einer Linse und erzielt maximal 25-fache Vergrösserungen. Stärker vergrössernde Linsen müssten so stark gewölbt sein, dass man sie

Mehr

Theoretische Grundlagen Physikalisches Praktikum. Versuch 5: Linsen (Brennweitenbestimmung)

Theoretische Grundlagen Physikalisches Praktikum. Versuch 5: Linsen (Brennweitenbestimmung) Theoretische Grundlagen hysikalisches raktikum Versuch 5: Linsen (Brennweitenbestimmung) Allgemeine Eigenschaften von Linsen sie bestehen aus einem lichtdurchlässigem Material sie weisen eine oder zwei

Mehr

LEICA SUMMICRON-M 1:2/28 mm ASPH.

LEICA SUMMICRON-M 1:2/28 mm ASPH. LEICA SUMMICRON-M :/8 mm ASPH. Technische Daten. Abbildung : Objektiv Leica Summicron-M :/8 mm ASPH. Bestellnummer 67 Bildwinkel (diagonal, horizontal, vertikal) Für Kleinbild (4 x 6 mm): ca. 74 /6 /46

Mehr

TASCHENLAMPEN & ARBEITSLEUCHTEN

TASCHENLAMPEN & ARBEITSLEUCHTEN QUALITÄT SERVICE ZUVERLÄSSIGKEIT TASCHENLAMPEN & ARBEITSLEUCHTEN HELLER ROBUSTER HANDLICHER Details auf Seite 4 398215 201610PROLU_DE Neueste LED-Technologie Hohe Lichtleistung und Helligkeit bei großer

Mehr

Original Gebrauchsanleitung

Original Gebrauchsanleitung Original Gebrauchsanleitung 500/8,0 Linsenobjektiv T2 Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 84 32 / 9489-0 Fax. +49 84 32 / 9489-8333 email: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 0.... Einleitung

Mehr

Linsen und Linsenfehler

Linsen und Linsenfehler Linsen und Linsenfehler Abb. 1: Abbildung des Glühfadens einer Halogenlampe durch ein Pinhole Geräteliste: Pinhole (

Mehr

Geometrische Optik. Versuch: P1-40. - Vorbereitung - Inhaltsverzeichnis

Geometrische Optik. Versuch: P1-40. - Vorbereitung - Inhaltsverzeichnis Physikalisches Anfängerpraktikum Gruppe Mo-6 Wintersemester 2005/06 Julian Merkert (229929) Versuch: P-40 Geometrische Optik - Vorbereitung - Vorbemerkung Die Wellennatur des Lichts ist bei den folgenden

Mehr

Optische Systeme. Physikalisches Grundpraktikum III

Optische Systeme. Physikalisches Grundpraktikum III Physikalisches Grundpraktikum III Universität Rostock :: Fachbereich Physik 11 Optische Systeme Name: Daniel Schick BetreuerIn: Dr. Enenkel Versuch ausgeführt: 01.12.04 Protokoll erstellt: 02.12.04 1 Ziel:

Mehr

Übungen zur Experimentalphysik 3

Übungen zur Experimentalphysik 3 Übungen zur Experimentalphysik 3 Prof. Dr. L. Oberauer Wintersemester 2010/2011 7. Übungsblatt - 6.Dezember 2010 Musterlösung Franziska Konitzer (franziska.konitzer@tum.de) Aufgabe 1 ( ) (8 Punkte) Optische

Mehr

Zoom-Stereo-Mikroskop, 10-40x

Zoom-Stereo-Mikroskop, 10-40x Zoom-Stereo-Mikroskop, 10-40x Seite 1 von 5 Ein Stereomikroskop ist ein spezielles Lichtmikroskop, bei dem für beide Augen ein getrennter Strahlengang bereitgestellt wird. Beide Augen sehen das Präparat

Mehr

LEICA SUMMARON-M 1:5,6/28 mm

LEICA SUMMARON-M 1:5,6/28 mm Technische Daten. Abbildung : Objektiv Leica Summaron-M :,6/8 mm Bestellnummer 69 Bildwinkel (diagonal, horizontal, vertikal) Für Kleinbild (4 x 6 mm): /6 /46 Optischer Aufbau Zahl der Linsen/Gruppen:

Mehr

LEICA MACRO-ELMAR-M 1:4/90 mm

LEICA MACRO-ELMAR-M 1:4/90 mm 1 Das Leica Macro-Elmar-M 1:4/90mm ist ein leistungsstarkes Teleobjektiv. Seine mittellange Brennweite eignet sich vor allem für Portraits, bei denen sich die Personen bildwirksam deutlich vom Hintergrund

Mehr

Grundlegende Fakten über Lupen

Grundlegende Fakten über Lupen Grundlegende Fakten über Lupen Inhaltsverzeichnis Grundlegende Fakten über Lupen 2 1. Wählen Sie die passende Vergrößerungsstärke für Ihre Zwecke 2 2. Die Vergrößerungsstärke ändert sich mit den Anwendungsbedingungen

Mehr

LEICA Summarit-S 1:2,5/70 mm ASPH. /CS

LEICA Summarit-S 1:2,5/70 mm ASPH. /CS LEICA Suarit-S 1:2,5/7 ASPH. /CS Technische Daten. Abbildung 1:2 Technische Daten Bestell-Nuer 1155 (CS: 1151) Bildwinkel (diagonal, horizontal, vertikal) ca. 42 / 35 / 24, entspricht ca. 56 bei Kleinbild

Mehr

Der Maßstab für präzises Messen NEDO X-LINER SERIE. Punkt- und Linienlaser für den Innenausbau X-LINER SERIE

Der Maßstab für präzises Messen NEDO X-LINER SERIE. Punkt- und Linienlaser für den Innenausbau X-LINER SERIE Der Maßstab für präzises Messen NEDO X-LINER SERIE Punkt- und Linienlaser für den Innenausbau X-LINER SERIE Einfache Bedienung durch Ein-Knopf-Bedienung. Zuverlässiges, magnetisch gedämpftes Pendel für

Mehr

P1-41 AUSWERTUNG VERSUCH GEOMETRISCHE OPTIK

P1-41 AUSWERTUNG VERSUCH GEOMETRISCHE OPTIK P1-41 AUSWERTUNG VERSUCH GEOMETRISCHE OPTIK GRUPPE 19 - SASKIA MEIßNER, ARNOLD SEILER 1 Bestimmung der Brennweite 11 Naives Verfahren zur Bestimmung der Brennweite Es soll nur mit Maÿstab und Schirm die

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO EDU CAM

BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO EDU CAM BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO EDU CAM 152375.0200 Brütsch Rüegger Werkzeuge AG Heinrich Stutz-Strasse 20 CH-8902 Urdorf www.brw.ch 1 1.0 Einleitung Mit dem Kauf eines Stereomikroskops

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO BZS

BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO BZS BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO BZS 152360.0500 Brütsch Rüegger Werkzeuge AG Heinrich Stutz-Strasse 20 CH-8902 Urdorf www.brw.ch 1 1.0 Einleitung Mit dem Kauf eines (Zoom) Stereomikroskops

Mehr

TASCHENLAMPEN & ARBEITSLEUCHTEN

TASCHENLAMPEN & ARBEITSLEUCHTEN QUALITÄT SERVICE ZUVERLÄSSIGKEIT TASCHENLAMPEN & ARBEITSLEUCHTEN HELLER ROBUSTER HANDLICHER Details auf Seite 4 398215 201610PROLU_DE PROJAHN Präzisionswerkzeuge GmbH www.projahn.de Neueste LED-Technologie

Mehr

TASCHENLAMPEN & ARBEITSLEUCHTEN

TASCHENLAMPEN & ARBEITSLEUCHTEN QUALITÄT SERVICE ZUVERLÄSSIGKEIT TASCHENLAMPEN & ARBEITSLEUCHTEN HELLER ROBUSTER HANDLICHER Details auf Seite 4 398215 201610PROLU_DE PROJAHN Präzisionswerkzeuge GmbH www.projahn.de Neueste LED-Technologie

Mehr

Versuch P1-31,40,41 Geometrische Optik. Auswertung. Von Ingo Medebach und Jan Oertlin. 9. Dezember 2009

Versuch P1-31,40,41 Geometrische Optik. Auswertung. Von Ingo Medebach und Jan Oertlin. 9. Dezember 2009 Versuch P1-31,40,41 Geometrische Optik Auswertung Von Ingo Medebach und Jan Oertlin 9. Dezember 2009 Inhaltsverzeichnis 1. Brennweitenbestimmung...2 1.1. Kontrolle der Brennweite...2 1.2. Genaue Bestimmung

Mehr

Messmikroskop MS1. Hochwertiges, transportables Messmikroskop mit koaxialer und schräger Auflichtbeleuchtung. Technische Mikroskopie

Messmikroskop MS1. Hochwertiges, transportables Messmikroskop mit koaxialer und schräger Auflichtbeleuchtung. Technische Mikroskopie Messmikroskop MS1 Revisionsstand: 10 Hochwertiges, transportables Messmikroskop mit koaxialer und schräger Auflichtbeleuchtung. Das transportable Messmikroskop MS1 mit stabilem, eloxal beschichtetem Aluminiumtubus

Mehr

Leica XL Universal-Stativ Gebrauchsanweisung

Leica XL Universal-Stativ Gebrauchsanweisung Leica XL Universal-Stativ Gebrauchsanweisung Wichtige Sicherheitshinweise Sicherheitskonzept Bitte lesen Sie vor der ersten Benutzung die Broschüre Sicherheitskopzept, die zusammen mit Ihrem Mikroskop

Mehr

Das Mikroskopieren am Olympus CH20 Mikroskop

Das Mikroskopieren am Olympus CH20 Mikroskop Das Mikroskopieren am Olympus CH20 Mikroskop - Weißer Punkt auf dem Stellrings des linken Okulars (Dioptrienausgleichsring) auf Ziffer 0 der Skala einstellen - Lichteinstellung Nr. 2-3 - Objekttisch mit

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO BZ

BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO BZ BEDIENUNGSANLEITUNG für STEREOMIKROSKOP FUTURO BZ 152350.0500 Brütsch Rüegger Werkzeuge AG Heinrich Stutz-Strasse 20 CH-8902 Urdorf www.brw.ch 1 1.0 Einleitung Mit dem Kauf eines (Zoom) Stereomikroskops

Mehr

OUR FOCUS IS ON YOUR VISION. Irismikroskop MI 920 HP von Karl Kaps. Bewährte Optik für die präzise iridologisch Analyse

OUR FOCUS IS ON YOUR VISION. Irismikroskop MI 920 HP von Karl Kaps. Bewährte Optik für die präzise iridologisch Analyse OUR FOCUS IS ON YOUR VISION Irismikroskop MI 920 HP von Karl Kaps Bewährte Optik für die präzise iridologisch Analyse Kaps MI 920 HP Die Basis für eine präzise iridologische Analyse Ein Mikroskop ist für

Mehr

Astro Stammtisch Peine

Astro Stammtisch Peine Astro Stammtisch Peine ANDREAS SÖHN OPTIK FÜR DIE ASTRONOMIE ANDREAS SÖHN: OPTIK FÜR DIE ASTRONOMIE < 1 Grundsätzliches Was ist Optik? Die Optik beschäftigt sich mit den Eigenschaften des (sichtbaren)

Mehr

Übersetzung der Bedienungsanleitung für LOMO Lubitel 166 B c/o Peter Pahl

Übersetzung der Bedienungsanleitung für LOMO Lubitel 166 B c/o Peter Pahl Seite 1 von 14 1. Allgemeine Hinweise Das Vorhandensein von einem hellen Objektiv, zwei Bildsuchern (optischen und Rahmenbildsucher), Zentralschloß mit großem Belichtungsbereich, Selbstauslöser und Synchronisatoren

Mehr

HEINE Veterinär Spezial-Instrumente

HEINE Veterinär Spezial-Instrumente [ 026 ] 01 HEINE Veterinär Spezial-Instrumente Geschlitztes Kopfstück Operations-Otoskop BETA 200 F.O. VET Otoskop BETA 100 VET Otoskop Gehäusekonstruktion Metall Schwenklupe / Sichtfenster Vergrößerung

Mehr

Schülermikroskop Best.- Nr. CL35210 (40x 400x)

Schülermikroskop Best.- Nr. CL35210 (40x 400x) Schülermikroskop Best.- Nr. CL35210 (40x 400x) 10 5 8 1 9 15 4 6 3 11 7 12 14 2 13 1. Beschreibung 1. Stativ 2. Sockel 3. Objekttisch 4. Fixierungsklemmen 5. Schrägtubus mit Stellschraube 6. Grobverstellung

Mehr

MINOX WILDKAMERAS.

MINOX WILDKAMERAS. MINOX WILDKAMERAS www.minox.com MINOX WILDKAMERAS Seit langem schon werden Wildkameras für die Kontrolle, Erfassung und Erforschung von Natur und Revier genutzt und sind im Bereich der Naturbeobachtung

Mehr

Bedienungsanleitung Nachtsichtgerät Waschbär

Bedienungsanleitung Nachtsichtgerät Waschbär Bedienungsanleitung Nachtsichtgerät 1 Bedienungsanleitung 129507 Nachtsichtgerät Waschbär Sehr geehrter Kunde! Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam vor der Inbetriebnahme des Nachtsichtgerätes

Mehr

Versuch O02: Fernrohr, Mikroskop und Teleobjektiv

Versuch O02: Fernrohr, Mikroskop und Teleobjektiv Versuch O02: Fernrohr, Mikroskop und Teleobjektiv 5. März 2014 I Lernziele Strahlengang beim Refraktor ( Linsenfernrohr ) Strahlengang beim Mikroskop Strahlengang beim Teleobjektiv sowie Einblick in dessen

Mehr

LEICA SUMMARIT-M 1:2,4/90 mm

LEICA SUMMARIT-M 1:2,4/90 mm Technische Daten. Abbildung : Objektiv Leica Summarit-M :,4/9 mm Bestellnummer Schwarz eloxiert: 684 Silbern eloxiert: 68 Bildwinkel (diagonal, horizontal, vertikal) Für Kleinbild (4 x 6 mm): 7 / / ; für

Mehr

www.leipzig-medizin.de

www.leipzig-medizin.de In welcher Entfernung s befindet sich ein Objekt bezüglich der gegenstandseitigen Brennweite f des Objektivs bei Arbeit mit einem Mikroskop? s < f s = f 2f > s > f s = 2f s > 2f In welcher Entfernung s

Mehr

HEINE BETA 200 Fiber Optik Otoskop

HEINE BETA 200 Fiber Optik Otoskop [ 012 ] 01 SEKTION OTOSKOPE MIT FIBER OPTIK (F.O.) BELEUCHTUNG Hochwertige Fiber Optik (F.O.) Beleuchtung mit lichtstarker XHL Xenon Halogen Lampe. HEINE BETA 200 Fiber Optik Otoskop Das Beste in Leistung

Mehr

Optics Bedienungsanleitung

Optics Bedienungsanleitung Optics Bedienungsanleitung Fernglas 10 x 40 Kundendienst 0631-34 28 441 MODELL: 10 x 40 Aufbewahrungstasche Trageriemen Reinigungstuch Bedienungsanleitung Garantieunterlagen 1 A 1 3 10 x 40 84m/1000m 2

Mehr

Proktologische Instrumente

Proktologische Instrumente 06 Proktologische Instrumente verlässliche instrumente für eine bessere diagnose Das HEINE Proktologie-Programm umfasst sowohl Einmalgebrauchs- als auch Dauergebrauchsinstrumente. Zur Beleuchtung dient

Mehr

Medium Luft zueinander, wenn diese Linse ein reelles, gleich großes und umgekehrtes Bild eines Medium Luft zueinander, wenn diese Linse ein reelles, verkleinertes und umgekehrtes Bild eines Medium Luft

Mehr

Technische Raytracer

Technische Raytracer Technische Raytracer 2 s 2 (1 (n u) 2 ) 3 u 0 = n 1 n 2 u n 4 n 1 n 2 n u 1 n1 n 2 5 Abbildung 19.23 MM Double Gauss - U.S. Patent 2,532,751 Scale: 1.30 ORA 03-Jun-13 Abbildung Ein zweidimensionales Bild

Mehr

Gerätesatz Haftoptik Best.- Nr. CL07021-CL07022

Gerätesatz Haftoptik Best.- Nr. CL07021-CL07022 Demonstrationsexperimente zur geometrischen Optik an der Metalltafel. Einfach aufzubauen - weithin sichtbar. Gerätesatz Haftoptik Best.- Nr. CL07021-CL07022 Bei diesen Gerätesätzen handelt es sich um Neu-

Mehr

Übungen zur Optik (E3-E3p-EPIII) Blatt 8

Übungen zur Optik (E3-E3p-EPIII) Blatt 8 Übungen zur Optik (E3-E3p-EPIII) Blatt 8 Wintersemester 2016/2017 Vorlesung: Thomas Udem ausgegeben am 06.12.2016 Übung: Nils Haag (Nils.Haag@lmu.de) besprochen ab 12.12.2016 Die Aufgaben ohne Stern sind

Mehr

...setzt Maßstäbe. Rotationslaser LAR 120 G. Grüner Laser für optimale Sichtbarkeit. Ideal für den Innenausbau.

...setzt Maßstäbe. Rotationslaser LAR 120 G. Grüner Laser für optimale Sichtbarkeit. Ideal für den Innenausbau. Grüner Laser für optimale Sichtbarkeit. Ideal für den Innenausbau. Präzise. Robust. Zuverlässig. Leichte Bedienung. : Green Power der erste Grüne von STABILA. Der grüne Laserstrahl wird vom menschlichen

Mehr

Abb. 2 In der Physik ist der natürliche Sehwinkel der Winkel des Objektes in der "normalen Sehweite" s 0 = 25 cm.

Abb. 2 In der Physik ist der natürliche Sehwinkel der Winkel des Objektes in der normalen Sehweite s 0 = 25 cm. Mikroskop 1. ZIEL In diesem Versuch sollen Sie sich mit dem Strahlengang in einem Mikroskop vertraut machen und verstehen, wie es zu einer Vergrößerung kommt. Sie werden ein Messokular kalibrieren, um

Mehr

Ferienkurs Experimentalphysik 3 - Übungsaufgaben Geometrische Optik

Ferienkurs Experimentalphysik 3 - Übungsaufgaben Geometrische Optik Ferienkurs Experimentalphysik 3 - Übungsaufgaben Geometrische Optik Matthias Brasse, Max v. Vopelius 24.02.2009 Aufgabe 1: Zeigen Sie mit Hilfe des Fermatschen Prinzips, dass aus der Minimierung des optischen

Mehr

Vergrößerung des Mikroskops (Artikelnr.: P )

Vergrößerung des Mikroskops (Artikelnr.: P ) Lehrer-/Dozentenblatt Vergrößerung des Mikroskops (Artikelnr.: P44020) Curriculare Themenzuordnung Fachgebiet:.iologie Bildungsstufe: Klasse 7-0 Lehrplanthema:.iologie der Zelle, Mikroskopie Unterthema:

Mehr

PROTOKOLL ZUM VERSUCH: NEWTONSCHE RINGE

PROTOKOLL ZUM VERSUCH: NEWTONSCHE RINGE PROTOKOLL ZUM VERSUCH: NEWTONSCHE RINGE CHRIS BÜNGER Betreuer: Dr. Enenkel Inhaltsverzeichnis 1. Versuchsbeschreibung 1 1.1. Ziel: 1 1.2. Aufgabe: 1 1.3. Verwendete Geräte: 1 2. Versuchsdurchführung 1

Mehr

Übungsblatt 11 Geometrische und Technische Optik WS 2012/2013

Übungsblatt 11 Geometrische und Technische Optik WS 2012/2013 Übungsblatt 11 Geometrische und Technische Optik WS 212/213 Diaprojektor und Köhler sche Beleuchtung In dieser Übung soll ein einfacher Diaprojektor designt und strahlenoptisch simuliert werden. Dabei

Mehr

Alles, was eine gute Kamera braucht. Die LEICA M8.

Alles, was eine gute Kamera braucht. Die LEICA M8. Alles, was eine gute Kamera braucht. Die LEICA M8. 1 _ Wie einfach ist Ihre Digitalkamera? Die LEICA M8. Ganz einfach. LEICA M8: Das können Sie auch. Die erste erfolgreiche Kleinbildkamera der Welt war

Mehr

1. Licht, Lichtausbreitung, Schatten, Projektion

1. Licht, Lichtausbreitung, Schatten, Projektion 1. Licht, Lichtausbreitung, Schatten, Projektion Was ist Licht? Definition: Die Optik ist das Gebiet der Physik, das sich mit dem Licht befasst. Der Begriff aus dem Griechischen bedeutet Lehre vom Sichtbaren.

Mehr

ENTFERNUNG VON KRATZERN

ENTFERNUNG VON KRATZERN DIE ENTFERNUNG VON KRATZERN IN 5 SCHRITTEN ENTFERNUNG VON KRATZERN SAW360 System Leitfaden für Monteure 1. SCHRITT: VORBEREITUNG UND DIAGNOSE1 > Vorbereitung Reinigung Vor der Entfernung der Kratzer mit

Mehr

An welche Stichwörter von der letzten Vorlesung können Sie sich noch erinnern?

An welche Stichwörter von der letzten Vorlesung können Sie sich noch erinnern? An welche Stichwörter von der letzten Vorlesung können Sie sich noch erinnern? 4 Hautstrahlen für Siegel + = i f f = r 2 4 Hautstrahlen Doelbrechung, λ/4-platte und λ/2-platte Shärische brechende Flächen

Mehr

Rubrik 5 Präzisions - Messlupen Mikroskope

Rubrik 5 Präzisions - Messlupen Mikroskope Rubrik 5 Präzisions Messlupen Mikroskope 2015 PräzisionsFadenzähler, mit Skalierung, 51 x ø 30 mm Precision magniier, with scale, 51 x ø 30 mm L 300 vergütet Gehäuse aus Metall lens tempered casing made

Mehr

So funktioniert eine Digitalkamera Arbeitsblatt

So funktioniert eine Digitalkamera Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Text lesen, anschliessend Kreuzworträtsel lösen Ziel Die wichtigsten Teile einer Digitalkamera und ihre Funktion kennen Material Arbeitsblätter Lösungen ozialform PA

Mehr

Das Belichtungsdreieck: Die Blende.

Das Belichtungsdreieck: Die Blende. Das Belichtungsdreieck: Die Blende www.marczoeller.de MARC ZOELLER PHOTOGRAPHY PHOTOLOAD Copyright Marc Zoeller Photography April 2015 www.marczoeller.de Seite 3 Das Belichtungsdreieck In der Fotografie

Mehr

FK Ex 4 - Musterlösung Dienstag

FK Ex 4 - Musterlösung Dienstag FK Ex 4 - Musterlösung Dienstag Snellius Tarzan wird in einem ruhigen See am Punkt J von einem Krokodil angegriffen. Jane, die sich an Land mit gezücktem Buschmesser am Punkt T befindet, möchte ihm zu

Mehr

LEICA SUMMARIT-M 1:2,4/50 mm

LEICA SUMMARIT-M 1:2,4/50 mm Technische Daten. Abbildung : Objektiv Leica Summarit-M :,4/ mm Bestellnummer Schwarz eloxiert: 68 Silbern eloxiert: 68 Bildwinkel (diagonal, horizontal, vertikal) Für Kleinbild (4 x 6 mm): 47 /4 /7 ;

Mehr

Handbuch zu SpyderLENSCAL

Handbuch zu SpyderLENSCAL Handbuch zu SpyderLENSCAL Der Spyder-Effekt Herzlichen Glückwunsch! Sie haben jetzt ein überlegenes Tool zum Messen und Anpassen der Fokussierungsleistung Ihrer Ka-mera-Objektiv-Kombinationen. Datacolor

Mehr

Aufgaben 13.1 Studieren Sie im Lehrbuch Tipler/Mosca den folgenden Abschnitt: Optische Instrumente (Teil Das Mikroskop, Seiten 1072 und 1073)

Aufgaben 13.1 Studieren Sie im Lehrbuch Tipler/Mosca den folgenden Abschnitt: Optische Instrumente (Teil Das Mikroskop, Seiten 1072 und 1073) Aufgaben 13 Optische Instrumente Mikroskop, Teleskop Lernziele - sich aus dem Studium eines schriftlichen Dokumentes neue Kenntnisse und Fähigkeiten erarbeiten können. - einen bekannten oder neuen Sachverhalt

Mehr