Die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen vom 15. März 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen vom 15. März 2015"

Transkript

1 2015 Die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen vom 15. März 2015

2 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahl in Vorarlberg 15. März 2015

3 Herausgeber und Hersteller Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Römerstraße 15 A-6901 Bregenz Internet: Telefon: +43(0)5574/ bzw Telefax: +43(0)5574/ Redaktion DI Egon Rücker Inhalt Kurt Tomaselli Telefon: +43(0)5574/ Bregenz, Juni 2015

4 Die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen vom 15. März 2015 Inhaltsverzeichnis Textteil / Einführung 5 Allgemeine Informationen 5 Erläuterungen 10 Grafik - Wahlbeteiligung in Prozent 13 Grafik - Frauenanteil in der Gemeindevertretung in Prozent 14 Grafik - durchschnittliches Alter in der Gemeindevertretung in Jahren 15 Grafik - Gemeindevertretungswahl ungültige Stimmen in Prozent 16 Grafik - Bürgermeisterwahl ungültige Stimmen in Prozent 17 Tabellenteil 18 1 Bürgermeisterwahlen Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung Verteilung der gültigen Stimmen auf die Bürgermeister-Kandidaten Wahlinteresse nach der Gemeindegröße Wahlberechtigte und Wahlbeteiligte der Bürgermeister-Stichwahl Verteilung der gültigen Stimmen auf die Bürgermeister-Kandidaten Bürgermeister/innen und Vizebürgermeister/innen in Vorarlberg, Stand Gemeindevertretungswahlen Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen absolut Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen in Prozent Wahlinteresse nach Gemeindegröße (Nicht-Wähler, ungültige Stimmen) Aufteilung der gültigen Stimmen auf die politischen Parteien Verteilung der Mandate auf die politischen Parteien Gültige Stimmen und Mandate der ÖVP-Listen Gültige Stimmen und Mandate der FPÖ-Listen Gültige Stimmen und Mandate der GRÜNEN-Listen Gültige Stimmen und Mandate der SPÖ-Listen Gültige Stimmen und Mandate der NEOS-Listen Gültige Stimmen und Mandate der n Listen Gültige Stimmen und Mandate in Gemeinden mit Mehrheitswahl 57

5 2.13 Gültige Stimmen und Stimmenanteile des ersten und letzten gewählten Gemeindevertreters in den Gemeinden mit Mehrheitswahl Geschlecht der gewählten Gemeindevertreter nach politischen Parteien und Gemeinden Geschlecht der gewählten Gemeindevertreter nach politischen Parteien und Bezirken Die gewählten Gemeindevertreter nach Alter Die Zahl der gültigen Stimmen mit und ohne Vorzugsstimmen 68 Anhang 72 Wahlwerbende Gruppierungen bei den Gemeindevertretungswahlen am 15. März Grafik - gültige Stimmen - Mehrheiten 78 Grafik - gültige Stimmen in Prozent - ÖVP 79 Grafik - gültige Stimmen in Prozent - FPÖ 80 Grafik - gültige Stimmen in Prozent - GRÜNE 81 Grafik - gültige Stimmen in Prozent - SPÖ 82 Grafik - gültige Stimmen in Prozent - NEOS 83 Grafik - gültige Stimmen in Prozent - 84 Grafik - Gemeinden 85

6 Bericht zu den Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen vom 15. März 2015 Allgemeines Alle fünf Jahre haben die Vorarlbergerinnen und Vorarlberger, sowie Angehörige eines anderen EU- Staates mit Hauptwohnsitz in Vorarlberg die Möglichkeit, die Gemeindevertretung sowie den Bürgermeister ihrer Gemeinde neu zu wählen. Mit Stichtag 15. März 2015 fanden die Gemeindewahlen 2015 statt. Die Wahl umfasste: die Wahl der Gemeindevertretung, die Direktwahl des Bürgermeisters. Die Vorzugsstimmen wurden bei der Gemeindevertretungswahl höher gewichtet als bei der Gemeindevertretungswahl Für jede Vorzugsstimme erhielt der Wahlwerber statt 20 nun 32 Vorzugspunkte. Gemeindevertretungswahl Wahlberechtigte Wahlberechtigt waren Personen. Im Jahr 2010 waren es Personen. Somit stieg die Zahl der Wahlberechtigten um Personen oder 4,9%. 51% der Wahlberechtigten waren Frauen, 49% Männer Wahlberechtigte sind ausländische Unionsbürger/-innen, das sind 7,9% aller Wahlberechtigten. Wahlbeteiligung Die Wahlbeteiligung betrug 58,6% und ist um 4%-Punkte niedriger als im Jahr 2010 und um 6,3%- Punkte niedriger als im Jahr Personen haben bei der Gemeindevertretungswahl 2015 gewählt. Von den abgegebenen Stimmen waren gültige Stimmen und ungültige Stimmen, der Anteil beträgt 4,6% und ist um 0,8-Prozentpunkte niedriger im Vergleich zur letzten Wahl im Jahr Zahl der Gemeindevertreter In die Gemeindevertretung ist jede wahlberechtigte Person wählbar, die spätestens am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat. Ausländische Unionsbürger sind in die Gemeindevertretung nur wählbar, wenn sie in dem Staat, dessen Bürger sie sind, nicht von der Wählbarkeit infolge einer strafrechtlichen Verurteilung ausgeschlossen sind. Insgesamt wurden bei der Gemeindevertretungswahl 2015 in den 96 Vorarlberger Gemeinden Mandate vergeben, im Jahr 2010 waren es Mandate. Die Anzahl der Mandate ist abhängig von der Einwohnerzahl der Gemeinde. 5

7 Wahlwerbende Gruppen, Mehrheitswahl Bei Gemeindevertretungswahlen ist die Zahl der wahlwerbenden Gruppen sehr groß. Ihre Zuordnung zu den Parteien ist nicht immer einfach. Die wahlwerbenden Gruppen werden in der Regel nur dann einer der fünf Parteien, die im Landtag vertreten sind, zugeordnet, wenn die Bezeichnung der jeweiligen Partei auch im Namen der wahlwerbenden Gruppe enthalten ist. Bei Unklarheiten wurden die Parteien in den Gemeinden kontaktiert. Die Liste Mit ganzer Kraft für Hörbranz, Bürgermeister Karl Hehle und Team wurde dadurch den ÖVP-Listen zugeordnet. Die Reihenfolge der Parteibezeichnungen in der Publikation richtet sich nach der Anzahl der gültigen Stimmen, beginnend mit der stärksten Partei. Insgesamt kandidierten in Vorarlbergs Gemeinden 193 Parteilisten um Mandate. Neben der ÖVP, der FPÖ, den GRÜNEN, der SPÖ und den NEOS kandidierten 71 weitere wahlwerbende Gruppen, die zum Großteil auch Mandate in den Gemeindevertretungen erzielten. Die ÖVP ist in 37 Gemeinden als wahlwerbende Gruppe angetreten, die FPÖ in 32 Gemeinden, die SPÖ in 26 Gemeinden, die Grünen in 23 Gemeinden und die NEOS in vier Gemeinden. In 34 Gemeinden hat überhaupt nur eine Gruppe einen Wahlvorschlag eingereicht. In 16 Gemeinden gab es keine Parteilisten. In diesen Gemeinden wurde nach dem Mehrheitswahlsystem gewählt und zwar in: Bizau, Blons, Bürserberg, Dalaas, Innerbraz, Klösterle, Langenegg, Laterns, Lech, Raggal, Reuthe, Schnepfau, Schröcken, St. Gerold, Viktorsberg und Warth. Im Gemeindewahlgesetz ist vorgesehen, dass in Gemeinden, in denen kein Wahlvorschlag eingebracht wird, Mehrheitswahlen stattfinden. Der Stimmzettel enthält eine fortlaufend nummerierte Liste. Jede Person, die in der betreffenden Gemeinde in die Gemeindevertretung wählbar ist, kann eingetragen werden. Es gelten jene Personen als gewählt, die die meisten Stimmen erhalten haben, und zwar in der Reihenfolge der Zahl der Stimmen, die sie erreichten. Die Wahl der Gemeindevertreter und der Ersatzmitglieder erfolgt dabei getrennt. Stimmenverteilung Wird die Stimmverteilung der wahlwerbenden Gruppen betrachtet, so war die ÖVP weitaus die erfolgreichste Partei. In den 37 Gemeinden in denen sie angetreten ist konnte sie Stimmen erzielen. Dies entspricht landesweit 40% der gültigen Stimmen. In 20 Gemeinden erzielte die ÖVP die absolute Mehrheit an Stimmen und Mandaten: Alberschwende, Altach, Gaißau, Gaschurn, Höchst, Kennelbach, Klaus, Koblach, Lochau, Lorüns, Lustenau, Mäder, Meiningen, Nüziders, Rankweil, Schlins, Silbertal, St. Anton i. M., Tschagguns und Wolfurt. In den Gemeinden Hard und Frastanz wurde die Mehrheit an Mandaten erzielt. Die FPÖ erreichte Stimmen (15%) und konnte in Nenzing die absolute Mehrheit an Stimmen und Mandaten erreichen. Die GRÜNEN erzielten (12%) und in keiner Gemeinde die Stimmund Mandatsmehrheit. Die SPÖ erzielte (10%) Stimmen und in St. Gallenkirch die absolute Stimm- und Mandatsmehrheit. Die NEOS erreichten Stimmen. Listen erreichten landesweit Stimmen (22%). In 31 Gemeinden waren andere Listen ohne Gegenlisten angetreten. In weiteren 12 Gemeinden konnte jeweils eine andere Liste die absolute Mehrheit an Stimmen und Mandaten erzielen. Mehrheitswahlen fanden in 16 Gemeinden statt. Insgesamt wurden dadurch gültige Stimmen gezählt. 6

8

9 Alter Die ältesten Gemeindevertreter hatten bereits das 80. Lebensjahr vollendet, die jüngsten Gemeindevertreter sind gerade 19 Jahre jung. Das Durchschnittsalter beträgt 46,4 Jahre. Bürgermeisterdirektwahl Bei den Bürgermeister-Direktwahlen ist die Zahl der Wahlberechtigten grundsätzlich gleich wie bei den Gemeindevertretungswahlen. In 36 Gemeinden wurde für die Bürgermeisterdirektwahlen kein Wahlvorschlag eingereicht. Die Landessumme der Wahlberechtigten war daher bei den Bürgermeisterdirektwahlen um Personen niedriger als bei den Gemeindevertretungswahlen. Bei der Bürgermeisterdirektwahl waren Personen wahlberechtigt. Wählergruppen, die einen Wahlvorschlag für die Wahl der Gemeindevertretung eingebracht haben, können auch einen Vorschlag für die Wahl des Bürgermeisters machen, wobei jener Wahlwerber vorgeschlagen werden muss, der auf der Liste für die Gemeindevertretungswahl an erster Stelle gereiht ist. In Gemeinden, in denen niemand direkt zum Bürgermeister gewählt wurde, entscheidet die Gemeindevertretung über den zukünftigen Bürgermeister. Dies war in insgesamt 36 Gemeinden der Fall. Da Vorschläge für die Gemeindevertretungswahl die Voraussetzung für die Teilnahme an Bürgermeisterdirektwahlen bilden, scheiden all jene Gemeinden für die Bürgermeisterdirektwahl aus, in denen das Mehrheitswahlsystem zur Anwendung kam. Das war in 16 Gemeinden der Fall. Zusätzlich zu diesen Gemeinden fehlten in 20 weiteren Gemeinden Wahlvorschläge für die Bürgermeisterdirektwahl: Au, Damüls, Doren, Dünserberg, Egg, Eichenberg, Fraxern, Hittisau, Hohenweiler, Krumbach, Langen bei Bregenz, Lingenau, Mellau, Möggers, Riefensberg, Sibratsgfäll, Sonntag, Sulz, Sulzberg und Übersaxen. Kandidatinnen und Kandidaten zur Bürgermeisterdirektwahl Eine Bürgermeisterdirektwahl wurde in 60 Gemeinden durchgeführt. Insgesamt stellten sich 132 Bürgermeisterkandidatinnen und -kandidaten der Wahl. Anzahl Kandidaten in Gemeinden Gesamt Anzahl Gemeinden Summe Kandidaten In 26 Gemeinden war jeweils nur ein Wahlwerber angetreten, in 15 Gemeinden zwei. Mehr als vier Wahlwerber gab es in den sechs Gemeinden: Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Frastanz, Hard und Hohenems. Im ersten Wahlgang wird jener Kandidat gewählt, der mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen für die Wahl des Bürgermeisters erreicht. Außerdem muss die korrespondierende wahlwerbende Gruppe mindestens ein Gemeindevertretungsmandat erhalten. Wenn keiner der Kandidaten mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erreicht, ist ein zweiter Wahlgang als Stichwahl durchzuführen. 8

10 In die Stichwahl für das Amt des Bürgermeisters kommen die beiden Kandidaten mit den meisten gültigen Stimmen im ersten Wahlgang. Aufgrund dieser Bestimmungen mussten in Bludenz, Hörbranz und Hohenems Stichwahlen durchgeführt werden. In der Stichwahl konnten sich die ÖVP- Kandidaten durchsetzen. In Bludenz erzielte Josef Katzenmayer mit Bürgermeister Mandi Katzenmayer - Bludenzer Volkspartei 50,2% und Mario Leiter mit der Liste Mario Leiter Unabhängige SPÖ Bludenz 49,8%. In Hörbranz erreichte Karl Hehle mit der Liste Mit ganzer Kraft für Hörbranz, Bürgermeister Karl Hehle und Team 56,25% und Josef Siebmacher mit Josef Siebmacher, Unabhängige und Freiheitliche 43,75%. In Hohenems erreichte Richard Amann mit der Liste Bürgermeister Richard Amann Volkspartei Hohenems 50,8% und Dieter Egger mit Dieter Egger Freiheitliche (FPÖ) und Parteifreie Hohenems 49,2%. In Bludenz und in Hohenems wurden Unregelmäßigkeiten bei den Wahlkarten beklagt. In beiden Fällen wurde eine Wahlanfechtung beim VfGH eingebracht. Eine Entscheidung wird mit Ende des Jahres 2015 erwartet. Wahlbeteiligung Von den zur Bürgermeisterdirektwahl berechtigten Bürgern, wählten Personen. Davon waren Stimmen gültig und ungültig. Die Wahlbeteiligung war mit 57,7% ähnlich hoch wie bei der Gemeindevertretungswahl. Der Anteil der ungültigen Stimmen an den abgegebenen Stimmen war mit 10,4% mehr als doppelt so hoch wie bei der Gemeindevertretungswahl. Dies dürfte vor allem darauf zurückzuführen sein, dass nicht jede wahlwerbende Gruppe auch einen Bürgermeisterkandidaten stellt oder dass mit einem Stimmzettel zwei Wahlen durchgeführt wurden. Stimmenverteilung In den 60 Gemeinden brachte die ÖVP 37, FPÖ 22, GRÜNE 14, SPÖ 16, NEOS 4 und andere Listen 34 Kandidatinnen und Kandidaten als Wahlvorschlag zur Bürgermeisterdirektwahl ein. Von den 60 Gemeinden in denen die Bürgermeisterdirektwahl durchgeführt wurde, stellt die ÖVP 33 Bürgermeister, die SPÖ zwei und die FPÖ einen. In 24 Gemeinden entfiel das Bürgermeister-Mandat auf andere wahlwerbende Gruppen. In den 36 Gemeinden in denen keine Bürgermeisterdirektwahl durchgeführt wurde, werden die Bürgermeister von der Gemeindevertretung aufgrund einfacher Mehrheiten gewählt. Frauen und Männer In Vorarlbergs Gemeinden gibt es nach der Wahl sieben Bürgermeisterinnen (7,3%) und 89 Bürgermeister. Bei den Vizebürgermeister/-innen ist der Frauenanteil mit 21 (21,9%) höher (Stand ). Bürgermeisterinnen sind: Handler Theresia in Egg, Dipl.-Vw. Kaufmann Andrea in Dornbirn, Mähr Gabriele in Schlins, Moosbrugger-Petter Bianca in Reuthe, Schilling-Grabher Judith, MAS in Bildstein, Schwarzmann Angelika in Alberschwende, Sohler Annette in Lingenau. 9

11 Erläuterungen Die Gemeindewahlen fanden am Sonntag, den 15. März 2015 und die Stichwahlen für die Bürgermeisterwahl am Sonntag, den 29. März 2015, statt. Gewählt wurden die Bürgermeister und die Gemeindevertretung aller Vorarlberger Gemeinden. Die Wahl erfolgt nach den Wahlgrundsätzen des allgemeinen, freien, geheimen, gleichen, persönlichen und unmittelbaren Wahlrechts. Für die Durchführung von Gemeindewahlen gelten die Bestimmungen des Gesetzes über das Verfahren bei Wahlen in die Gemeindevertretung und des Bürgermeisters (Gemeindewahlgesetz GWG idgf.). Listen Die wahlwerbenden Gruppen werden in der Regel nur dann einer der fünf Parteien, die im Landtag vertreten sind, zugeordnet, wenn die Bezeichnung der jeweiligen Partei auch im Namen der wahlwerbenden Gruppe enthalten ist. Bei Unklarheiten wird in den Gemeinden bei den Parteien nachgefragt. Die Reihenfolge der Parteibezeichnungen in der Publikation richtet sich nach der Anzahl der gültigen Stimmen, beginnend mit der stärksten Partei. Die zur Wahl stehenden Gemeindeorgane Die Gemeindevertretung ist das oberste Organ der Gemeindeverwaltung und wird auf eine Funktionsperiode von fünf Jahren gewählt. Die Zahl der Gemeindevertreter hängt von der Zahl der Einwohner einer Gemeinde ab. Der Bürgermeister wird ebenso auf eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt. Sofern zumindest eine wahlwerbende Partei neben dem Wahlvorschlag für die Wahl in die Gemeindevertretung einen Wahlvorschlag für die Bürgermeisterwahl einbringt, wird der Bürgermeister von den Wahlberechtigten der Gemeinde direkt gewählt, ansonsten erfolgt dies durch die neu gewählte Gemeindevertretung. Wahlberechtigte Wahlberechtigt waren Personen, die am 29. Dezember 2014 (Stichtag) ihren Hauptwohnsitz in einer Vorarlberger Gemeinde hatten und österreichische Staatsbürgerinnen/österreichische Staatsbürger oder ausländische Unionsbürgerinnen/ausländische Unionsbürger sind, nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und spätestens am 15. März 2015 ihren 16. Geburtstag feiern. Die österreichische Staatsbürgerschaft ist bei Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen in Vorarlberg keine Voraussetzung für die Wahlberechtigung. Die Staatsangehörigkeit eines 10

12 Mitgliedstaats der EU (Unionsbürgerschaft) ist ausreichend, wenn der Hauptwohnsitz in Vorarlberg liegt. Ein Ausschluss vom Wahlrecht kann vom Gericht auf Grund bestimmter strafbarer Handlungen als Einzelfallentscheidung explizit im Urteil ausgesprochen werden. Überdies ist ausgeschlossen, wer sich am Stichtag noch nicht ein Jahr in der Gemeinde aufhält, sofern der Aufenthalt offensichtlich nur vorübergehend ist. Darunter fallen beispielsweise Saisonarbeitskräfte, die nach Ende der Saison wieder den Hauptwohnsitz abmelden. Bei den Gemeindewahlen von vornherein nicht wahlberechtigt sind Auslandsvorarlbergerinnen und Auslandsvorarlberger (jene österreichischen Staatsbürger, die unmittelbar vor Verlegung ihres Hauptwohnsitzes ins Ausland ihren Hauptwohnsitz in einer Vorarlberger Gemeinde hatten). Wer ist bei Gemeindewahlen wählbar? In die Gemeindevertretung ist jede wahlberechtigte Person wählbar, die spätestens am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet. Ausländische Unionsbürger sind in die Gemeindevertretung nur wählbar, wenn sie in dem Staat, dessen Bürger sie sind, nicht von der Wählbarkeit ausgeschlossen sind. Die Zahl der Gemeindevertreter je Gemeinde richtet sich nach der Bevölkerungszahl der Gemeinde, wobei folgende Schwellenwerte gelten: bis 500 Einw. 9 Mandatare, 501 bis Einw. 12 Mandatare, bis Einw. 15 Mandatare, bis Einw. 18 Mandatare, bis Einw. 21 Mandatare, bis Einw. 24 Mandatare, bis Einw. 27 Mandatare, bis Einw. 30 Mandatare, bis Einw. 33 Mandatare, mehr als Einw. 36 Mandatare. Zum Bürgermeister kann hingegen nur gewählt werden, wer auch Bürger der Gemeinde ist, in die Gemeindevertretung wählbar ist und nach den Bestimmungen des Gemeindegesetzes nicht von der Wählbarkeit ausgeschlossen ist. Das bedeutet, dass das Amt des Bürgermeisters zusätzlich zu den übrigen Erfordernissen die österreichische Staatsbürgerschaft voraussetzt. Wahlkarten Eine Wahlkarte ist bei der Gemeinde unter Angabe des Grundes spätestens am Mittwoch vor dem Wahltag schriftlich oder spätestens am Freitag vor dem Wahltag, Uhr, mündlich (persönliches Erscheinen) zu beantragen. Ebenfalls bis zum Freitag vor dem Wahltag, Uhr, kann ein schriftlicher Antrag gestellt werden, wenn eine persönliche Übergabe der Wahlkarte an eine bevollmächtigte Person möglich ist. Eine telefonische Antragstellung ist nicht zulässig. 11

13 Beim mündlichen Antrag ist die Identität durch ein Dokument nachzuweisen, beim schriftlichen Antrag kann die Identität, sofern die Antragstellerin bzw. der Antragsteller nicht amtsbekannt ist oder der Antrag im Fall einer elektronischen Einbringung nicht digital signiert ist, auch auf andere Weise, insbesondere durch Angabe der Passnummer, durch Vorlage der Ablichtung eines Lichtbildausweises oder einer anderen Urkunde, glaubhaft gemacht werden. Wird dem Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte stattgegeben, wird der wahlberechtigten Person gemeinsam mit der Wahlkarte auch ein amtlicher Stimmzettel und ein Wahlkuvert ausgefolgt bzw. übersendet. Wird dem Antrag nicht stattgegeben, erfolgt eine schriftliche Verständigung durch den Gemeindewahlleiter. Die Beantragung der Wahlkarte ist ab Ausschreibung der Wahl möglich. Deren Ausstellung kann erst nach Vorliegen der Stimmzettel erfolgen. Stimmzettel Gemeindevertretungswahlen mit wahlwerbenden Parteien Eine wahlwerbende Partei auf dem Stimmzettel wird durch ein Kreuz oder ein anderes unmissverständliches Zeichen kenntlich gemacht und dadurch gewählt. An wahlwerbende Personen der gewählten Partei können Vorzugsstimmen vergeben werden. Zu diesen zählt auch ein vom Wähler allenfalls beigefügter freier Wahlwerber. Jeder Wähler und jede Wählerin kann Vorzugsstimmen vergeben. Insgesamt können bis zu fünf Vorzugsstimmen vergeben werden, wobei auf denselben Wahlwerber maximal zwei Vorzugsstimmen vereint werden können. Gemeindevertretungswahlen ohne wahlwerbende Parteien (Mehrheitswahl) Findet in einer Gemeinde eine sogenannte Mehrheitswahl statt, weil kein Wahlvorschlag eingebracht wurde, so kann die Stimme jeder wählbaren Person in der Gemeinde gegeben werden. Maximal können so viele Personen in den Stimmzettel eintragen werden, als Gemeindevertreter zu wählen sind. Die Personen auf dem Stimmzettel sind so klar zu bezeichnen, dass keine Verwechslung mit anderen Personen möglich ist. Bürgermeisterwahl Besteht in Ihrer Gemeinde die Möglichkeit der Bürgermeisterdirektwahl, so wird durch bei nur einer Bewerberin oder nur einem Bewerber durch Ankreuzen von JA, bei mehreren Bewerberinnen oder Bewerbern durch Anbringen eines Kreuzes oder eines sonstigen unmissverständlichen Zeichens neben dem entsprechenden Namen die Stimme gegeben. Stichwahl für die Wahl des Bürgermeisters Eine Stichwahl des Bürgermeisters findet in jenen Gemeinden statt, in denen sich bei der Bürgermeisterwahl mehr als zwei Bürgermeister-Kandidaten der Direktwahl stellten und keiner dieser Wahlwerber die Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen in diesem Wahlgang erreicht hat. Eine Stichwahl hat zwischen den beiden stimmenstärksten Kandidaten zu erfolgen. 12

14

15

16

17

18

19 1 BÜRGERMEISTERWAHLEN 1.1 Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung 1) Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Wahlberechtigte Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon in % Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Bartholomäberg , ,0 96,2 3,8 Blons Bludenz , ,2 92,5 7,5 Bludesch , ,1 92,9 7,1 Brand , ,0 90,9 9,1 Bürs , ,6 93,2 6,8 Bürserberg Dalaas Fontanella , ,0 94,1 5,9 Gaschurn , ,5 91,2 8,8 Innerbraz Klösterle Lech Lorüns , ,0 95,2 4,8 Ludesch , ,5 93,6 6,4 Nenzing , ,3 89,3 10,7 Nüziders , ,8 91,5 8,5 Raggal St. Anton i.m , ,7 93,8 6,2 St. Gallenkirch , ,2 91,2 8,8 St. Gerold Schruns , ,0 87,0 13,0 Silbertal , ,3 90,0 10,0 Sonntag Stallehr , ,5 92,7 7,3 Thüringen , ,5 89,8 10,2 Thüringerberg , ,1 97,4 2,6 Tschagguns , ,5 94,1 5,9 Vandans , ,4 96,2 3,8 Bezirk Bludenz , ,2 92,1 7,9 1) Rundungsdifferenzen in der Spaltensumme werden nicht ausgeglichen 18

20 1.1.2 Verwaltungsbezirk Bregenz Gemeinden Wahlberechtigte Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon in % Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Alberschwende , ,6 86,6 13,4 Andelsbuch , ,0 98,0 2,0 Au Bezau , ,7 89,5 10,5 Bildstein , ,1 96,3 3,7 Bizau Bregenz , ,6 87,1 12,9 Buch , ,0 94,8 5,2 Damüls Doren Egg Eichenberg Fußach , ,7 88,8 11,2 Gaißau , ,2 90,6 9,4 Hard , ,0 86,4 13,6 Hittisau Höchst , ,5 93,0 7,0 Hörbranz , ,0 86,7 13,3 Hohenweiler Kennelbach , ,0 96,2 3,8 Krumbach Langen b. Br Langenegg Lauterach , ,6 81,6 18,4 Lingenau Lochau , ,6 89,8 10,2 Mellau Mittelberg , ,3 94,7 5,3 Möggers Reuthe Riefensberg Schnepfau Schoppernau , ,7 92,1 7,9 Schröcken Schwarzach , ,6 88,0 12,0 Schwarzenberg , ,1 94,3 5,7 Sibratsgfäll Sulzberg Warth Wolfurt , ,2 77,0 23,0 Bezirk Bregenz , ,8 87,7 12,3 1) Rundungsdifferenzen in der Spaltensumme werden nicht ausgeglichen 19

21 1.1.3 Verwaltungsbezirk Dornbirn Gemeinden Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon in % Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Dornbirn , ,2 90,1 9,9 Hohenems , ,6 95,4 4,6 Lustenau , ,2 88,0 12,0 Bezirk Dornbirn , ,8 90,6 9, Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeinden Wahlberechtigte Wahlberechtigte Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon in % Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Altach , ,2 82,2 17,8 Düns , ,6 93,0 7,0 Dünserberg Feldkirch , ,5 90,9 9,1 Frastanz , ,0 91,8 8,2 Fraxern Göfis , ,7 76,1 23,9 Götzis , ,4 89,4 10,6 Klaus , ,9 92,1 7,9 Koblach , ,7 76,7 23,3 Laterns Mäder , ,0 90,8 9,2 Meiningen , ,6 91,7 8,3 Rankweil , ,5 87,5 12,5 Röns , ,5 97,3 2,7 Röthis , ,5 96,7 3,3 Satteins , ,6 88,0 12,0 Schlins , ,3 94,9 5,1 Schnifis , ,5 94,4 5,6 Sulz Übersaxen Viktorsberg Weiler , ,2 96,1 3,9 Zwischenwasser , ,1 94,0 6,0 Bezirk Feldkirch , ,8 89,1 10,9 VORARLBERG , ,7 89,6 10,4 1) Rundungsdifferenzen in der Spaltensumme werden nicht ausgeglichen 20

22 1.2 Verteilung der gültigen Stimmen auf die Bürgermeister-Kandidaten In absoluten Zahlen Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Gültige Stimmen für die Bürgermeister-Kandidaten ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Gesamt Gültige Gegenstimmen Gültige Stimmen gesamt Bartholomäberg Blons Bludenz Bludesch Brand Bürs Bürserberg Dalaas Fontanella Gaschurn Innerbraz Klösterle Lech Lorüns Ludesch Nenzing Nüziders Raggal St. Anton i.m St. Gallenkirch St. Gerold Schruns Silbertal Sonntag Stallehr Thüringen Thüringerberg Tschagguns Vandans Bezirk Bludenz

23 Verwaltungsbezirk Bregenz Gemeinden Gültige Stimmen für die Bürgermeister-Kandidaten ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Gesamt Gültige Gegenstimmen Gültige Stimmen gesamt Alberschwende Andelsbuch Au Bezau Bildstein Bizau Bregenz Buch Damüls Doren Egg Eichenberg Fußach Gaißau Hard Hittisau Höchst Hörbranz Hohenweiler Kennelbach Krumbach Langen b. Br Langenegg Lauterach Lingenau Lochau Mellau Mittelberg Möggers Reuthe Riefensberg Schnepfau Schoppernau Schröcken Schwarzach Schwarzenberg Sibratsgfäll Sulzberg Warth Wolfurt Bezirk Bregenz

24 Verwaltungsbezirk Dornbirn Gemeinden Gültige Stimmen für die Bürgermeister-Kandidaten ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Gesamt Gültige Gegenstimmen Gültige Stimmen gesamt Dornbirn Hohenems Lustenau Bezirk Dornbirn Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeinden Gültige Stimmen für die Bürgermeister-Kandidaten ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Gesamt Gültige Gegenstimmen Gültige Stimmen gesamt Altach Düns Dünserberg Feldkirch Frastanz Fraxern Göfis Götzis Klaus Koblach Laterns Mäder Meiningen Rankweil Röns Röthis Satteins Schlins Schnifis Sulz Übersaxen Viktorsberg Weiler Zwischenwasser Bezirk Feldkirch VORARLBERG

25 1.2.2 In Prozent 1) Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Gültige Stimmen für die Bürgermeister-Kandidaten ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Gesamt Gültige Gegenstimmen Gültige Stimmen gesamt Bartholomäberg ,3 89,3 10,7 100,0 Blons Bludenz 42,2 9,3 8,4 40, ,0-100,0 Bludesch ,7 86,7 13,3 100,0 Brand ,4 83,4 16,6 100,0 Bürs 31, ,3-11,6 100,0-100,0 Bürserberg Dalaas Fontanella ,9 87,9 12,1 100,0 Gaschurn 65, ,9 100,0-100,0 Innerbraz Klösterle Lech Lorüns 78, ,7 21,3 100,0 Ludesch ,9 70,9 29,1 100,0 Nenzing 26,2 73, ,0-100,0 Nüziders 85, ,6 14,4 100,0 Raggal St. Anton i.m. 88, ,8 11,3 100,0 St. Gallenkirch 42, , ,0-100,0 St. Gerold Schruns 68, ,2 31,8 100,0 Silbertal 79, ,8 20,2 100,0 Sonntag Stallehr ,9 82,9 17,1 100,0 Thüringen - 11, ,0 100,0-100,0 Thüringerberg ,0 84,0 16,0 100,0 Tschagguns 77, ,2 22,8 100,0 Vandans - - 4, ,0 100,0-100,0 Bezirk Bludenz 37,3 10,3 2,3 16,4-25,9 92,2 7,8 100,0 1) Rundungsdifferenzen in der Spaltensumme werden nicht ausgeglichen 24

26 Verwaltungsbezirk Bregenz Gemeinden ÖVP Gültige Stimmen für die Bürgermeister-Kandidaten FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Gesamt Gültige Gegenstimmen Gültige Stimmen gesamt Alberschwende 81,4 18, ,0-100,0 Andelsbuch ,9 94,9 5,1 100,0 Au Bezau ,0 100,0-100,0 Bildstein ,2 70,2 29,8 100,0 Bizau Bregenz 50,0 16,4 8,1 22,8 1,9 0,8 100,0-100,0 Buch ,8 70,8 29,2 100,0 Damüls Doren Egg Eichenberg Fußach 35, ,6 100,0-100,0 Gaißau 84, ,1 15,9 100,0 Hard 59,4 7,4 15,2 5,7-12,3 100,0-100,0 Hittisau Höchst 66,6 19,9-2,2-11,4 100,0-100,0 Hörbranz 43,0 38,9-11,3 6,8-100,0-100,0 Hohenweiler Kennelbach 83, ,5 16,5 100,0 Krumbach Langen b. Br Langenegg Lauterach 68,1 31, ,0-100,0 Lingenau Lochau 59,3 8,5 26,3 5, ,0-100,0 Mellau Mittelberg 76, ,6 100,0-100,0 Möggers Reuthe Riefensberg Schnepfau Schoppernau ,7 84,7 15,3 100,0 Schröcken Schwarzach ,8 9,8-75,5 100,0-100,0 Schwarzenberg ,0 73,0 27,0 100,0 Sibratsgfäll Sulzberg Warth Wolfurt 78, , ,0-100,0 Bezirk Bregenz 52,3 12,4 5,6 8,9 0,9 17,9 97,9 2,1 100,0 1) Rundungsdifferenzen in der Spaltensumme werden nicht ausgeglichen 25

27 Verwaltungsbezirk Dornbirn Gemeinden ÖVP Gültige Stimmen für die Bürgermeister-Kandidaten FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Gesamt Gültige Gegenstimmen Gültige Stimmen gesamt Dornbirn 51,3 13,0 8,4 22,8 4,4-100,0-100,0 Hohenems 35,1 45,3 13,0 3,6-3,0 100,0-100,0 Lustenau 67,6 21,5 8,1 2, ,0-100,0 Bezirk Dornbirn 52,1 21,8 9,3 13,8 2,4 0,6 100,0-100, Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeinden ÖVP Gültige Stimmen für die Bürgermeister-Kandidaten FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Gesamt Gültige Gegenstimmen Gültige Stimmen gesamt Altach 65,9-34, ,0-100,0 Düns ,6 72,6 27,4 100,0 Dünserberg Feldkirch 52,8 17,0 16,4 5,1 6,0 2,7 100,0-100,0 Frastanz 53,7 13,0 18,1 8,9-6,4 100,0-100,0 Fraxern Göfis - 26, ,3 100,0-100,0 Götzis 68,3 13,0 18, ,0-100,0 Klaus 84, ,6 15,4 100,0 Koblach 85,1 14, ,0-100,0 Laterns Mäder 75,9 24, ,0-100,0 Meiningen 71,2 28, ,0-100,0 Rankweil 64,6-35, ,0-100,0 Röns ,9 77,9 22,1 100,0 Röthis ,1 90,1 9,9 100,0 Satteins - 21, ,4 100,0-100,0 Schlins 61,6 13,5-24, ,0-100,0 Schnifis ,7 76,7 23,3 100,0 Sulz Übersaxen Viktorsberg Weiler ,0 68,0 32,0 100,0 Zwischenwasser 52, ,3 100,0-100,0 Bezirk Feldkirch 53,7 11,9 14,3 2,9 1,9 13,3 98,0 2,0 100,0 VORARLBERG 49,8 14,2 8,2 9,9 1,3 14,0 97,4 2,6 100,0 1) Rundungsdifferenzen in der Spaltensumme werden nicht ausgeglichen 26

28 1.3 Wahlinteresse nach der Gemeindegröße Nicht-Wähler Einwohner je Gemeinde Wahlberechtigte Nicht bei der Wahl Absolut In % Unter , unter , unter , unter , unter , u. mehr ,8 Gesamt , Ungültige Stimmen Einwohner je Gemeinde Abgegebene Stimmen Ungültige Stimmen Absolut In % Unter , unter , unter , unter , unter , u. mehr ,2 Gesamt ,4 27

29 1.4 Wahlberechtigte und Wahlbeteiligte der Bürgermeister-Stichwahl Gemeinden Wahlberechtigte Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon in % Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Bludenz 1) , ,8 99,2 0,8 Hörbranz , ,1 98,3 1,7 Hohenems 1) , ,4 99,1 0,9 Gesamt , ,5 99,0 1,0 1.5 Verteilung der gültigen Stimmen auf die Bürgermeister-Kandidaten der Stichwahl In absoluten Zahlen Gemeinden Gültige Stimmen für die Bürgermeister-Kandidaten ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Gesamt Bludenz 1) Hörbranz Hohenems 1) Gesamt In Prozent Gemeinden Gültige Stimmen für die Bürgermeister-Kandidaten ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Gesamt Bludenz 1) 50, , ,0 Hörbranz 56,3 43, ,0 Hohenems 1) 50,8 49, ,0 Gesamt 51,6 29,1-19, ,0 1) In Bludenz und in Hohenems wurden Unregelmäßigkeiten bei den Wahlkarten beklagt. In beiden Fällen wurde eine Wahlanfechtung beim VfGH eingebracht. 28

30 1.6 Bürgermeister/innen und Vizebürgermeister/innen in Vorarlberg, Stand: Bürgermeister/in Geschlecht w m Vizebürgermeister/in: Geschlecht w m Bezirk Bludenz Bartholomäberg VALLASTER Martin 1 STAMPFER Georg 1 Blons BACHMANN Stefan 1 Mag KAUFMANN Erich 1 Bludenz KATZENMAYER Josef 1 LEITER Mario 1 Bludesch TINKHAUSER Michael 1 MEYER Otmar 1 Brand DOMIG Michael 1 SCHALLERT Roland 1 Bürs BUCHER Georg 1 KAUFMANN Gerd 1 Bürserberg PLAICKNER Fridolin 1 WEHINGER Ernst 1 Dalaas GANTNER Christian 1 BURTSCHER Martin 1 Fontanella KONZETT Werner 1 MARTIN Stefan 1 Gaschurn NETZER Martin 1 Mag. (FH) TSCHOFEN Ruth 1 Innerbraz Mag. HARTMANN Eugen 1 PFANNER Hans-Peter 1 Klösterle MORSCHER Florian 1 Mag. MATHIES Barbara 1 Lech MUXEL Ludwig 1 Dr. BEISER Elmar 1 Lorüns LADNER Lothar 1 BATLOGG Reinhard 1 Ludesch LAUERMANN Dieter 1 TÖPFER Hartwig 1 Nenzing KASSEROLER Florian 1 GREUSSING Herbert 1 Nüziders Mag. (FH) NEIER Peter 1 NICOLUSSI Eva 1 Raggal MANAHL Hermann 1 ELLER Irmgard 1 St. Anton i. M. SCHULER Raimund 1 Dr. FLATZ Günther 1 St. Gallenkirch LECHTHALER Josef 1 KASPER Alexander 1 St. Gerold MÜLLER Alwin 1 KATSCHITSCH Jürgen 1 Schruns DI (FH) KUSTER Jürgen, MBA 1 Mag (FH) RATT Günter, MA 1 Silbertal ZUDRELL Thomas 1 DÖNZ Anita 1 Sonntag TÜRTSCHER Franz Ferdinand 1 MARTIN-GABRIEL Luzia 1 Stallehr LUGER Matthias 1 Bitschnau Adolf 1 Thüringen Mag. WITWER Harald 1 DI (FH) SCHNEIDER Reinhold 1 Thüringerberg Ing. MÜLLER Wilhelm 1 KAUFMANN Harald 1 Tschagguns BITSCHNAU Herbert 1 DI Arch BITSCHNAU Harald 1 Vandans WACHTER Burkhard 1 ZIMMERMANN Michael 1 Bezirk Bregenz Alberschwende SCHWARZMANN Angelika 1 DI SOHM Klaus 1 Andelsbuch KLEBER Bernhard 1 FELDER Peter 1 Au Ing. SIMMA Andreas 1 ELMENREICH Wolfgang 1 Bezau STEURER Gerhard 1 Ing. BATLOGG Johannes 1 Bildstein SCHILLING-GRABHER Judith, MAS 1 MOOSBRUGGER Walter 1 Bizau Ing. BISCHOFBERGER Josef 1 LANG Robert 1 Bregenz DI LINHART Markus 1 SCHOCH Sandra 1 Buch MARTIN Franz 1 STOCKLASA Michel 1 Damüls BISCHOF Stefan 1 TÜRTSCHER Karl 1 Doren FLATZ Guido 1 KRAMER Klaus 1 Egg HANDLER Theresia 1 FETZ Dietmar 1 Eichenberg DEGASPER Josef 1 INNAUER Irmgard 1 Fußach BLUM Ernst 1 EGGER Werner 1 Gaißau EBERLE Reinhold 1 MEIER Alois 1 Hard KÖHLMEIER Harald 1 MAIR Eva Maria 1 Hittisau BEER Gerhard 1 GERBIS Anton 1 Höchst SPARR Herbert 1 SCHUSTER-BURDA Heidi 1 29

31 Tabellenfortsetzung Bürgermeister/in Geschlecht w m Vizebürgermeister/in: Geschlecht w m Hörbranz HEHLE Karl 1 SIEBMACHER Josef 1 Hohenweiler LANGES Wolfgang 1 RAUCH Arno 1 Kennelbach BERTSCH Hans 1 Mag. NIGG Susanne 1 Krumbach HIRSCHBÜHL Arnold 1 Ing. NUßBAUMER Dietmar 1 Langen b. KIRCHMANN Josef 1 STEURER Peter 1 Langenegg KROTTENHAMMER Kurt 1 FUCHS Albrecht 1 Lauterach RHOMBERG Elmar 1 ROHNER Doris 1 Lingenau SOHLER Annette 1 SCHWÄRZLER Anton 1 Lochau Dr. SIMMA Michael 1 SCHMID Christophorus 1 Mellau BISCHOFBERGER Tobias 1 BROGER Daniel 1 Mittelberg HAID Andreas 1 TÜRTSCHER Franz 1 Möggers BANTEL Georg 1 HEINE Walter 1 Reuthe MOOSBRUGGER-PETTER Bianca 1 KAUFMANN Michael 1 Riefensberg SCHMELZENBACH Ulrich 1 MAURER Walter 1 Schnepfau Ing. MEUSBURGER Robert 1 HEIM Kurt, MSc 1 Schoppernau BEER Walter 1 FELDER Peter 1 Schröcken SCHWARZMANN Herbert 1 DI LEITNER Eric 1 Schwarzach Mag. FLATZ Manfred 1 STROBL Bettina 1 Schwarzenberg BERCHTOLD Armin 1 Mag. FLATZ Markus 1 Sibratsgfäll BEREUTER Martin 1 NATTER Christian 1 Sulzberg BLANK Helmut 1 BLANK Peter 1 Warth STROLZ Stefan 1 STROLZ Markus 1 Wolfurt NATTER Christian 1 MOOSBRUGGER Angelika 1 Bezirk Dornbirn Dornbirn Dipl.-Vw. KAUFMANN Andrea 1 Mag. RUEPP Martin 1 Hohenems DI AMANN Richard 1 AMANN Bernhard 1 Lustenau Mag. Dr. FISCHER Kurt 1 NATTER Walter 1 Bezirk Feldkirch Altach BRÄNDLE Gottfried 1 KOPF Franz 1 Düns MÄHR Gerold 1 MÄHR Robert 1 Dünserberg RAUCH Walter 1 HARTMANN Markus 1 Feldkirch Mag. BERCHTOLD Wilfried 1 Dr. SCHÖBI-FINK Barbara 1 Frastanz Mag. GABRIEL (Ludwig) Eugen 1 MOCK Ilse 1 Fraxern MAYR Steve 1 Ing. PRIMISSER Norbert 1 Göfis LAMPERT Helmut 1 TERZER Caroline, MSc 1 Götzis LOACKER Christian 1 Dr. ENDER Clemens 1 Klaus MÜLLER Werner 1 WIESENEGGER Gert 1 Koblach MAIERHOFER Fritz 1 EGLE Rainer Gerhard 1 Laterns Ing. LUDESCHER Heinz 1 WELTE Gerold 1 Mäder Ing. SIEGELE Rainer 1 Dr. GÖGELE Rainer 1 Meiningen PINTER Thomas 1 Ing. Mag. Dr. ZÖHRER Heribert 1 Rankweil Ing. SUMMER Martin 1 Mag. WÖß-KRALL Katharina 1 Röns GOHM Anton 1 Ing. RAGGL Thomas 1 Röthis Ing. KOPF Roman, MSc 1 STADELMANN Renate 1 Satteins METZLER Anton 1 AMANN Doris 1 Schlins MÄHR Gabriele 1 DÖRN Roman 1 Schnifis Ing. MÄHR Anton 1 RAUCH Gerhard 1 Sulz WUTSCHITZ Karl 1 BALDAUF Kurt 1 Übersaxen DUELLI Rainer 1 DÜNSER Renate 1 Viktorsberg ELLENSOHN Philibert 1 LÄNGLE Gerhard 1 Weiler Ing. SUMMER Dietmar 1 STÖGER Peter 1 Zwischenwasser TSCHABRUN Kilian 1 BÖSCH Daniel 1 Vorarlberg Bürgermeister/innen: 7 89 Vizebürgermeister/innen:

32 2 GEMEINDEVERTRETUNGSWAHLEN 2.1 Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen absolut Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Wahlberechtigte Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Bartholomäberg , , Blons , , Bludenz , , Bludesch , , Brand , , Bürs , , Bürserberg , , Dalaas , , Fontanella , , Gaschurn , , Innerbraz , , Klösterle , , Lech , , Lorüns , , Ludesch , , Nenzing , , Nüziders , , Raggal , , St. Anton i. M , , St. Gallenkirch , , St. Gerold , , Schruns , , Silbertal , , Sonntag , , Stallehr , , Thüringen , , Thüringerberg , , Tschagguns , , Vandans , , Bezirk Bludenz , ,

33 2.1.2 Verwaltungsbezirk Bregenz Gemeinden Wahlberechtigte Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Alberschwende , , Andelsbuch , , Au , , Bezau , , Bildstein , , Bizau , , Bregenz , , Buch , , Damüls , , Doren , , Egg , , Eichenberg , , Fußach , , Gaißau , , Hard , , Hittisau , , Höchst , , Hörbranz , , Hohenweiler , , Kennelbach , , Krumbach , , Langen b. Br , , Langenegg , , Lauterach , , Lingenau , , Lochau , , Mellau , , Mittelberg , , Möggers , , Reuthe , , Riefensberg , , Schnepfau , , Schoppernau , , Schröcken , , Schwarzach , , Schwarzenberg , , Sibratsgfäll , , Sulzberg , , Warth , , Wolfurt , , Bezirk Bregenz , ,

34 2.1.3 Verwaltungsbezirk Dornbirn Gemeinden Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Dornbirn , , Hohenems , , Lustenau , , Bezirk Dornbirn , , Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeinden Wahlberechtigte Wahlberechtigte Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Altach , , Düns , , Dünserberg , , Feldkirch , , Frastanz , , Fraxern , , Göfis , , Götzis , , Klaus , , Koblach , , Laterns , , Mäder , , Meiningen , , Rankweil , , Röns , , Röthis , , Satteins , , Schlins , , Schnifis , , Sulz , , Übersaxen , , Viktorsberg , , Weiler , , Zwischenwasser , , Bezirk Feldkirch , , Vorarlberg , ,

35 2.2 Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen in Prozent Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Wahlberechtigte Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon in % Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Bartholomäberg , ,0 93,7 6,3 Blons , ,1 97,9 2,1 Bludenz , ,2 94,5 5,5 Bludesch , ,1 92,6 7,4 Brand , ,0 96,3 3,7 Bürs , ,6 96,4 3,6 Bürserberg , ,4 100,0 0,0 Dalaas , ,0 99,5 0,5 Fontanella , ,0 98,5 1,5 Gaschurn , ,5 95,9 4,1 Innerbraz , ,9 99,4 0,6 Klösterle , ,9 99,5 0,5 Lech , ,7 99,9 0,1 Lorüns , ,0 97,9 2,1 Ludesch , ,5 94,3 5,7 Nenzing , ,3 94,0 6,0 Nüziders , ,8 94,4 5,6 Raggal , ,0 99,4 0,6 St. Anton i. M , ,7 92,7 7,3 St. Gallenkirch , ,2 96,0 4,0 St. Gerold , ,5 99,1 0,9 Schruns , ,0 93,7 6,3 Silbertal , ,3 95,2 4,8 Sonntag , ,5 98,4 1,6 Stallehr , ,5 98,2 1,8 Thüringen , ,5 92,5 7,5 Thüringerberg , ,1 97,1 2,9 Tschagguns , ,5 89,8 10,2 Vandans , ,4 96,7 3,3 Bezirk Bludenz , ,2 95,2 4,8 34

36 2.2.2 Verwaltungsbezirk Bregenz Gemeinden Wahlberechtigte Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon in % Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Alberschwende , ,6 97,0 3,0 Andelsbuch , ,0 94,9 5,1 Au , ,4 98,6 1,4 Bezau , ,7 97,9 2,1 Bildstein , ,1 98,4 1,6 Bizau , ,2 98,5 1,5 Bregenz , ,6 95,5 4,5 Buch , ,0 98,7 1,3 Damüls , ,9 99,5 0,5 Doren , ,0 99,8 0,2 Egg , ,4 99,0 1,0 Eichenberg , ,8 85,0 15,0 Fußach , ,7 95,8 4,2 Gaißau , ,2 94,8 5,2 Hard , ,0 95,7 4,3 Hittisau , ,6 99,0 1,0 Höchst , ,5 95,1 4,9 Hörbranz , ,0 93,3 6,7 Hohenweiler , ,4 99,2 0,8 Kennelbach , ,0 84,2 15,8 Krumbach , ,2 99,8 0,2 Langen b. Br , ,2 99,0 1,0 Langenegg , ,1 98,8 1,2 Lauterach , ,6 94,8 5,2 Lingenau , ,8 98,8 1,2 Lochau , ,6 95,1 4,9 Mellau , ,1 99,6 0,4 Mittelberg , ,3 96,4 3,6 Möggers , ,9 100,0 0,0 Reuthe , ,8 100,0 0,0 Riefensberg , ,1 99,6 0,4 Schnepfau , ,7 100,0 0,0 Schoppernau , ,7 96,8 3,2 Schröcken , ,1 100,0 0,0 Schwarzach , ,6 93,9 6,1 Schwarzenberg , ,1 97,3 2,7 Sibratsgfäll , ,4 99,6 0,4 Sulzberg , ,3 98,3 1,7 Warth , ,9 100,0 0,0 Wolfurt , ,2 94,7 5,3 Bezirk Bregenz , ,0 95,9 4,1 35

37 2.2.3 Verwaltungsbezirk Dornbirn Gemeinden Wahlberechtigte Wahlberechtigte Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon in % Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Dornbirn , ,2 95,3 4,7 Hohenems , ,6 95,2 4,8 Lustenau , ,2 96,5 3,5 Bezirk Dornbirn , ,8 95,6 4, Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeinden Abgegebene Stimmen Nicht gewählt Gesamt davon in % Absolut In % Absolut In % Gültig Ungültig Altach , ,2 95,9 4,1 Düns , ,6 97,9 2,1 Dünserberg , ,7 100,0 0,0 Feldkirch , ,5 93,8 6,2 Frastanz , ,0 97,5 2,5 Fraxern , ,3 99,0 1,0 Göfis , ,7 96,5 3,5 Götzis , ,4 96,3 3,7 Klaus , ,9 95,1 4,9 Koblach , ,7 93,7 6,3 Laterns , ,4 98,8 1,2 Mäder , ,0 92,2 7,8 Meiningen , ,6 92,9 7,1 Rankweil , ,5 91,4 8,6 Röns , ,5 95,2 4,8 Röthis , ,5 93,4 6,6 Satteins , ,6 97,1 2,9 Schlins , ,3 94,3 5,7 Schnifis , ,5 98,6 1,4 Sulz , ,8 98,8 1,2 Übersaxen , ,4 98,7 1,3 Viktorsberg , ,5 99,6 0,4 Weiler , ,2 89,6 10,4 Zwischenwasser , ,2 93,6 6,4 Bezirk Feldkirch , ,3 94,6 5,4 Vorarlberg , ,6 95,4 4,6 36

38 2.3 Wahlinteresse nach der Gemeindegröße Nicht-Wähler Einwohner je Gemeinde Wahlberechtigte Nicht bei der Wahl Absolut In % Unter , unter , unter , unter , unter , und mehr ,8 Gesamt , Ungültige Stimmen Einwohner je Gemeinde Abgegebene Stimmen Ungültige Stimmen Absolut In % Unter , unter , unter , unter , unter , und mehr ,0 Gesamt ,6 37

39 2.4 Aufteilung der gültigen Stimmen auf die politischen Parteien Absolute Zahlen Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Zahl Stimmen Mehrheitswahl Gesamt Bartholomäberg Blons Bludenz Bludesch Brand Bürs Bürserberg Dalaas Fontanella Gaschurn Innerbraz Klösterle Lech Lorüns Ludesch Nenzing Nüziders Raggal St. Anton i. M St. Gallenkirch St. Gerold Schruns Silbertal Sonntag Stallehr Thüringen Thüringerberg Tschagguns Vandans Bezirk Bludenz

40 Verwaltungsbezirk Bregenz Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Zahl Stimmen Mehrheitswahl Gesamt Alberschwende Andelsbuch Au Bezau Bildstein Bizau Bregenz Buch Damüls Doren Egg Eichenberg Fußach Gaißau Hard Hittisau Höchst Hörbranz Hohenweiler Kennelbach Krumbach Langen b. Br Langenegg Lauterach Lingenau Lochau Mellau Mittelberg Möggers Reuthe Riefensberg Schnepfau Schoppernau Schröcken Schwarzach Schwarzenberg Sibratsgfäll Sulzberg Warth Wolfurt Bezirk Bregenz

41 Verwaltungsbezirk Dornbirn Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Zahl Stimmen Mehrheitswahl Gesamt Dornbirn Hohenems Lustenau Bezirk Dornbirn Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Zahl Stimmen Mehrheitswahl Gesamt Altach Düns Dünserberg Feldkirch Frastanz Fraxern Göfis Götzis Klaus Koblach Laterns Mäder Meiningen Rankweil Röns Röthis Satteins Schlins Schnifis Sulz Übersaxen Viktorsberg Weiler Zwischenwasser Bezirk Feldkirch Vorarlberg

42 2.4 Aufteilung der gültigen Stimmen auf die politischen Parteien In Prozent Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Mehrheitswahl Gesamt Bartholomäberg ,0-100,0 Blons ,0 100,0 Bludenz 40,5 10,6 11,1 37, ,0 Bludesch ,0-100,0 Brand ,0-100,0 Bürs 30,9 4,2-47,2-17,7-100,0 Bürserberg ,0 100,0 Dalaas ,0 100,0 Fontanella ,0-100,0 Gaschurn 55, ,6-100,0 Innerbraz ,0 100,0 Klösterle ,0 100,0 Lech ,0 100,0 Lorüns 79,8 20, ,0 Ludesch ,0-100,0 Nenzing 33,7 55,9 10, ,0 Nüziders 66,4 9,2-24, ,0 Raggal ,0 100,0 St. Anton i. M. 100, ,0 St. Gallenkirch 43, , ,0 St. Gerold ,0 100,0 Schruns 49,0 41,8-9, ,0 Silbertal 78, ,6-100,0 Sonntag ,0-100,0 Stallehr ,0-100,0 Thüringen - 11,5-7,0-81,4-100,0 Thüringerberg ,0-100,0 Tschagguns 100, ,0 Vandans - - 4, ,1-100,0 Bezirk Bludenz 30,3 11,1 3,5 15,5-26,5 13,0 100,0 41

43 Verwaltungsbezirk Bregenz Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Mehrheitswahl Gesamt Alberschwende 52,4 13, ,5-100,0 Andelsbuch ,0-100,0 Au ,0-100,0 Bezau ,0-100,0 Bildstein ,0-100,0 Bizau ,0 100,0 Bregenz 43,9 15,5 14,0 22,9 2,7 1,0-100,0 Buch ,0-100,0 Damüls ,0-100,0 Doren ,0-100,0 Egg - 7, ,4-100,0 Eichenberg ,0-100,0 Fußach 41,3-6, ,7-100,0 Gaißau 65,4 18,2-16, ,0 Hard 46,7 10,2 19,2 7,7-16,2-100,0 Hittisau ,0-100,0 Höchst 57,6 21,6-2,9-17,9-100,0 Hörbranz 38,9 27,3 21,2 8,8 3, ,0 Hohenweiler ,0-100,0 Kennelbach 100, ,0 Krumbach ,0-100,0 Langen b. Br ,0-100,0 Langenegg ,0 100,0 Lauterach 49,9 28,2 13,2 8, ,0 Lingenau ,0-100,0 Lochau 53,4 10,0 29,5 7, ,0 Mellau ,0-100,0 Mittelberg 47, ,8-100,0 Möggers ,0-100,0 Reuthe ,0 100,0 Riefensberg ,0-100,0 Schnepfau ,0 100,0 Schoppernau ,0-100,0 Schröcken ,0 100,0 Schwarzach ,4 8,8-69,7-100,0 Schwarzenberg ,0-100,0 Sibratsgfäll ,0-100,0 Sulzberg ,0-100,0 Warth ,0 100,0 Wolfurt 61,3 10,3 16,1 12, ,0 Bezirk Bregenz 34,3 10,3 9,4 7,7 0,7 34,1 3,5 100,0 42

44 Verwaltungsbezirk Dornbirn Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Mehrheitswahl Gesamt Dornbirn 44,2 16,2 14,0 20,0 5, ,0 Hohenems 31,6 42,3 17,6 4,2-4,3-100,0 Lustenau 53,8 24,2 15,0 3,0-4,0-100,0 Bezirk Dornbirn 44,3 23,4 15,0 12,4 3,1 1,9-100, Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Mehrheitswahl Gesamt Altach 54,5 6,2 30,0 9, ,0 Düns ,0-100,0 Dünserberg ,0-100,0 Feldkirch 47,8 17,3 19,2 5,6 7,1 3,0-100,0 Frastanz 49,8 16,8 18,2 8,6-6,6-100,0 Fraxern ,0-100,0 Göfis - 18,8 38, ,5-100,0 Götzis 48,3 15,2 24,8 11, ,0 Klaus 71,9-28, ,0 Koblach 69,0 13,0-18, ,0 Laterns ,0 100,0 Mäder 74,4 25, ,0 Meiningen 66,6 33, ,0 Rankweil 53,2 8,5 29,7 8, ,0 Röns ,0-100,0 Röthis ,0-100,0 Satteins - 18,2 16,4 6,8-58,6-100,0 Schlins 58,5 14,8-26, ,0 Schnifis ,0-100,0 Sulz ,0-100,0 Übersaxen - 24, ,9-100,0 Viktorsberg ,0 100,0 Weiler ,0-100,0 Zwischenwasser 41,6-11, ,9-100,0 Bezirk Feldkirch 43,1 13,0 17,5 6,4 2,0 16,3 1,6 100,0 Vorarlberg 37,9 13,9 11,5 9,9 1,4 21,3 4,0 100,0 43

45 2.5 Verteilung der Mandate auf die politischen Parteien Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Mehrheitswahl Gesamt Bartholomäberg Blons Bludenz Bludesch Brand Bürs Bürserberg Dalaas Fontanella Gaschurn Innerbraz Klösterle Lech Lorüns Ludesch Nenzing Nüziders Raggal St. Anton i. M St. Gallenkirch St. Gerold Schruns Silbertal Sonntag Stallehr Thüringen Thüringerberg Tschagguns Vandans Bezirk Bludenz

46 2.5.2 Verwaltungsbezirk Bregenz Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Mehrheitswahl Gesamt Alberschwende Andelsbuch Au Bezau Bildstein Bizau Bregenz Buch Damüls Doren Egg Eichenberg Fußach Gaißau Hard Hittisau Höchst Hörbranz Hohenweiler Kennelbach Krumbach Langen b. Br Langenegg Lauterach Lingenau Lochau Mellau Mittelberg Möggers Reuthe Riefensberg Schnepfau Schoppernau Schröcken Schwarzach Schwarzenberg Sibratsgfäll Sulzberg Warth Wolfurt Bezirk Bregenz

47 2.5.3 Verwaltungsbezirk Dornbirn Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Mehrheitswahl Mehrheitswahl Gesamt Dornbirn Hohenems Lustenau Bezirk Dornbirn Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Listen Gesamt Altach Düns Dünserberg Feldkirch Frastanz Fraxern Göfis Götzis Klaus Koblach Laterns Mäder Meiningen Rankweil Röns Röthis Satteins Schlins Schnifis Sulz Übersaxen Viktorsberg Weiler Zwischenwasser Bezirk Feldkirch Vorarlberg

48 2.6 Gültige Stimmen und Mandate der ÖVP-Listen Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Bezeichnung Gültige Stimmen Mandate Bludenz Bürgermeister Mandi Katzenmayer - Bludenzer Volkspartei Bürs Gerd Kaufmann - Bürser Volkspartei und Unabhängige Gaschurn Volkspartei-Bürgerliste Gaschurn-Partenen Lorüns Lorünser Volkspartei und Unabhängige Nenzing Wir für Nenzing - Volkspartei und Parteifreie Nüziders Team Bgm. Peter Neier und Nüziger Volkspartei St. Anton i. M. Sanktantöner Volkspartei und freie Kandidaten St. Gallenkirch Ewald Tschanhenz - Volkspartei St. Gallenkirch und Unabhängige Schruns Team Jürgen Kuster - Schrunser Volkspartei und Parteifreie Silbertal Silbertaler Volkspartei und Freie Kandidaten Tschagguns Offene Liste VP Tschagguns Bezirk Bludenz Verwaltungsbezirk Bregenz Alberschwende ÖVP Alberschwende Bregenz Markus Linhart - Bregenzer Volkspartei Fußach Gemeinsam für Fußach - Fußacher Volkspartei und Unabhängige Gaißau ÖVP und unabhängige Bürgerliste Hard Harder Volkspartei - Bürgermeister Harald Köhlmeier Höchst Liste Bürgermeister Herbert Sparr, Höchster VP und Parteifreie Hörbranz Mit ganzer Kraft für Hörbranz Bürgermeister Karl Hehle und Team Kennelbach Bürgermeister Hans Bertsch - Kennelbacher Volkspartei und Parteifreie Lauterach Team Bürgermeister Rhomberg Lauteracher Volkspartei und Parteifreie Lochau Das TEAM für LOCHAU Volkspartei und Parteifreie Mittelberg Bürgermeister Andi Haid und offene Bürgerliste VP Kleinwalsertal Wolfurt Volkspartei Wolfurt und Parteifreie Bezirk Bregenz

49 2.6.3 Verwaltungsbezirk Dornbirn Gemeinden Bezeichnung Gültige Stimmen Mandate Dornbirn Hohenems Lustenau Dornbirner Volkspartei - Bürgermeisterin Andrea Kaufmann Bürgermeister Richard Amann - Volkspartei Hohenems Bürgermeister Kurt Fischer - Lustenauer Volkspartei Bezirk Dornbirn Verwaltungsbezirk Feldkirch Altach Altacher Volkspartei mit Bürgermeister Gottfried Brändle Feldkirch Bürgermeister BERCHTOLD - Feldkircher Volkspartei Frastanz Frastanzer Volkspartei - Bürgermeister Eugen Gabriel Götzis Österreichische Volkspartei Götzis Klaus Wir Klauser in der Volkspartei und Parteifreie Koblach Koblacher Volkspartei - Gemeinsam für Koblach Mäder ÖVP Mäder und Parteifreie Meiningen Offene Wählergemeinschaft - Volkspartei Meiningen Rankweil Bürgermeister Martin Summer - Rankweiler Volkspartei und Parteifreie Schlins Team Gabriele Mähr - ÖVP und Parteifreie Zwischenwasser Bürgermeister Kilian Tschabrun - Volkspartei Zwischenwasser Bezirk Feldkirch Vorarlberg

50 2.7 Gültige Stimmen und Mandate der FPÖ-Listen Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Bezeichnung Gültige Stimmen Mandate Bludenz FPÖ Bludenz und parteifreie Bürger Bürs FPÖ Bürs - Bürser Freiheitliche 68 1 Lorüns FPÖ und Parteifreie 37 2 Nenzing FPÖ und Parteifreie Nenzing Nüziders FPÖ und Parteifreie Nüziders Schruns Metnand för Schru - Parteifreie Bürgerliste und Schrunser Freiheitliche Thüringen FPÖ und Parteifreie Bezirk Bludenz Verwaltungsbezirk Bregenz Alberschwende FPÖ und Parteifreie Alberschwende Bregenz Andrea Kinz - FPÖ Bregenzer Freiheitliche und Parteifreie Egg PRO EGG UND GROSSDORF - Freiheitliche und Unabhängige Gaißau FPÖ - Unabhängige Gaißauer Bürger und die Freiheitlichen Hard FPÖ Hard Höchst FPÖ und Parteifreie Höchst Hörbranz Josef Siebmacher, Unabhängige und Freiheitliche Lauterach Freiheitliche und unabhängige Bürgerliste Lauterach Lochau FPÖ und Bürgerliste Lochau Wolfurt FPÖ Wolfurt und Parteifreie Bezirk Bregenz Verwaltungsbezirk Dornbirn Dornbirn FPÖ Dornbirn - Die Freiheitlichen Hohenems Dieter Egger - Freiheitliche (FPÖ) und Parteifreie Hohenems Lustenau Lustenauer FPÖ und Parteifreie - Martin Fitz Bezirk Dornbirn

51 2.7.4 Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeinden Bezeichnung Gültige Stimmen Mandate Altach FPÖ Altach und Parteifreie Feldkirch FPÖ Feldkirch und Parteifreie Frastanz FPÖ und Parteifreie Frastanz Göfis Freiheitliche und Parteifreie Göfis Götzis FPÖ Götzis Koblach Freiheitliche Koblach Mäder FPÖ und Parteiunabhängige Mäder Meiningen Meininger Freiheitliche - FPÖ und Parteifreie Bürger Rankweil FPÖ und Bürgerliste Rankweil Satteins Parteifreie und Freiheitliche Wählerliste Satteins Schlins FPÖ u. Parteifreie Übersaxen Freiheitliche und unabhängige Liste Übersaxen 93 3 Bezirk Feldkirch Vorarlberg

52 2.8 Gültige Stimmen und Mandate der GRÜNEN-Listen Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Bezeichnung Gültige Stimmen Mandate Bludenz Offene Liste Bludenz - Die Grünen Nenzing echt.nenzing grüne u. parteifreie Vandans Grüne und Parteifreie Vandans 77 1 Bezirk Bludenz Verwaltungsbezirk Bregenz Bregenz Die Grünen Bregenz Fußach Natürlich Fußach! Grüne und Parteifreie 99 1 Hard Grünes Hard Hörbranz Hörbranz gemeinsam bewegen - Grüne & Lauterach Die Grünen Lauterach Lochau Die Grünen Leiblachtal Lochau Schwarzach Grüne und Parteifreie Schwarzach Wolfurt Grüne und Parteifreie Wolfurt Bezirk Bregenz Verwaltungsbezirk Dornbirn Dornbirn Dornbirner Grüne - die offene BürgerInnenliste Hohenems Emsige & Grüne Lustenau Die Grünen Lustenau Bezirk Dornbirn Verwaltungsbezirk Feldkirch Altach BürgerListe Altach + Die Grünen Feldkirch Die Grünen - Feldkirch Blüht Frastanz Grüne und Parteifreie Frastanz Göfis Grüne und Parteifreie, Bürgerliste Göfis Götzis Grüne Liste Götzis Klaus Lebenswertes Klaus / GRÜNE Rankweil GRÜNES FORUM Rankweil Satteins Grünes Satteins Zwischenwasser Grüne Zwischenwasser Bezirk Feldkirch Vorarlberg

53 2.9 Gültige Stimmen und Mandate der SPÖ-Listen Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Bezeichnung Gültige Stimmen Mandate Bludenz Liste Mario Leiter - Unabhängige - SPÖ Bludenz Bürs Bürgermeister Georg Bucher - Sozialdemokraten und Parteifreie Nüziders DI Hansjörg Wolf - SPÖ und Parteifreie Nüziders St. Gallenkirch Team Josef Lechthaler - Parteifreie Bürger und SPÖ Schruns SPÖ und Parteifreie Schruns Thüringen Gemeinschaft SPÖ und Parteifreie 73 1 Bezirk Bludenz Verwaltungsbezirk Bregenz Bregenz Michael Ritsch, SPÖ Bregenz und Parteifreie Gaißau SPÖ und Parteifreie Hard SPÖ Hard, Ing. Norbert Kalb Höchst Höchster Sozialdemokraten und Parteifreie 94 0 Hörbranz SPÖ und freie Wahlwerber Lauterach Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) und Parteifreie Lochau SPÖ Lochau und Parteifreie Schwarzach SPÖ und Parteifreie Schwarzach Wolfurt SPÖ Wolfurt und Parteifreie Bezirk Bregenz Verwaltungsbezirk Dornbirn Dornbirn Gebhard Greber und die Dornbirner SPÖ Hohenems SPÖ und Parteifreie Lustenau SPÖ Lustenau und Unabhängige Bezirk Dornbirn

54 2.9.4 Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeinden Bezeichnung Gültige Stimmen Mandate Altach SPÖ und Parteifreie Feldkirch SPÖ Feldkirch und Parteifreie Frastanz Liste Karl Hundertpfund Parteifreie und SPÖ Götzis SPÖ-Götzis und parteifreie Götzner Bürger Koblach SPÖ Koblach und Parteifreie Rankweil Soziale Demokraten und Unabhängige Satteins Sozialdemokratische Liste und Parteifreie Satteins 94 1 Schlins Für ein blühendes Schlins - SPÖ und Parteifreie Bezirk Feldkirch Vorarlberg

55 2.10 Gültige Stimmen und Mandate der NEOS-Listen Gemeinden Bezeichnung Gültige Stimmen Mandate Bregenz NEOS - Bregenz Hörbranz NEOS - Hörbranz Dornbirn NEOS - Dornbirn Feldkirch NEOS - Feldkirch Vorarlberg

56 2.11 Gültige Stimmen und Mandate der "n Listen" Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Bezeichnung Gültige Stimmen Mandate Bartholomäberg Bürgermeister Martin Vallaster - Gemeinsam für Bartholomäberg Bludesch GEMEINSAM - Liste für Bludesch und Gais Brand Einfach Brandner Freie Wählerliste Brand Mitanand für Brand 82 2 Bürs AKTIV FÜR BÜRS Fontanella Liste Fontanella Gaschurn Gemeinsam für Gaschurn und Partenen Ludesch Gemeinsam für Ludesch LUTZ Silbertal Gemeinsam für Silbertal Sonntag Liste Sonntag Stallehr Liste Für Stallehr Thüringen Bürgermeister Harald Witwer - Gemeinsam für Thüringen Die ALTERNATIVE Thüringerberg Thüringerberg Gemeinsam Vandans An frischa Loft Parteiunabhängige Liste Markus Pfefferkorn Gemeinsam für Vandans Bezirk Bludenz Verwaltungsbezirk Bregenz Alberschwende Alberschwende Aktiv UBL Unabhängige Bürgerliste Alberschwende Andelsbuch Andelsbucher Bürgerliste Au Auer Liste - AL Bezau Bezaubernde Demokraten Bezauer Liste Bildstein Bildsteiner Liste Bregenz Bregenz denkt Buch Gemeinschaftsliste Buch Damüls Liste Damüls Doren Bürgerliste Doren Egg Egger und Großdorfer Liste Eichenberg Parteiunabhängige Bürgerliste Eichenberg Fußach Liste Bürgermeister Ernst Blum und Freie Wählergemeinschaft Hard Harder Liste Hard UH - Unabhängige Harder Hittisau Offene Liste Hittisau Höchst Parteiunabhängige Liste Höchste Zeit Hohenweiler Überparteiliche Bürgerinnen- und Bürgerliste Hohenweiler

57 Gemeinden Bezeichnung Gültige Stimmen Mandate Krumbach Bürgerliste Krumbach Langen bei Bregenz Bürgerliste Langen Lingenau Lingenauer Bürgerliste Mellau Allgemeine Bürgerliste Mellau Mittelberg Freie Walser Bürgerliste Initiative PRO Kleinwalsertal Walser Liste Möggers Gemeindevertretungsliste Möggers Riefensberg Bürgerliste Riefensberg Schoppernau Schoppernauer Bürgerliste Schwarzach FÜR Schwarzach - Team Manfred Flatz Schwarzenberg Schwarzenberger Bürgerliste Sibratsgfäll Bürgerliste Sibratsgfäll Sulzberg Bürgerliste Sulzberg Thaler Liste Zukunft Sulzberg Bezirk Bregenz Verwaltungsbezirk Dornbirn Hohenems Bürgerbewegung Hohenems Lustenau Tekelioglu Bezirk Dornbirn Verwaltungsbezirk Feldkirch Düns Gemeindeliste Düns Dünserberg Liste Dünserberg 96 9 Feldkirch WIR - Plattform für Familien Frastanz Für Frastanz - Freie Bürgerliste Fraxern Demokratisches Forum Fraxern 90 3 Gemeindeliste Fraxern Göfis Dorfliste Göfis Röns Gemeindeliste Röns Röthis Gemeindeliste Röthis Satteins Bürgermeister Anton Metzler Satteinser Dorfteam Schnifis Dorfliste Schnifis Sulz Gemeindeliste Sulz Übersaxen Dorfliste Übersaxen Weiler Liste Ing. Dietmar Summer - Mitnand für Weiler Zwischenwasser Freie Wählerliste Zwischenwasser Jung und Alt Bezirk Feldkirch Vorarlberg

58 2.12 Gültige Stimmen und Mandate in Gemeinden mit Mehrheitswahl Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Gültige Stimmen Mandate Blons Bürserberg Dalaas Innerbraz Klösterle Lech Raggal St. Gerold Bezirk Bludenz Verwaltungsbezirk Bregenz Bizau Langenegg Reuthe Schnepfau Schröcken Warth Bezirk Bregenz Verwaltungsbezirk Feldkirch Laterns Viktorsberg Bezirk Feldkirch Vorarlberg

59 2.13 Gültige Stimmen und Stimmenanteile des ersten und letzten gewählten Gemeindevertreters in den Gemeinden mit Mehrheitswahl Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Gültige Stimmen gesamt Anzahl Gemeindeverter Gültige Stimmen des... Gemeindevertreters Ersten Letzten Ersten Letzten Absolut In Prozent Blons Bürserberg Dalaas Innerbraz Klösterle Lech Raggal St. Gerold Bezirk Bludenz Verwaltungsbezirk Bregenz Bizau Langenegg Reuthe Schnepfau Schröcken Warth Bezirk Bregenz Verwaltungsbezirk Feldkirch Laterns Viktorsberg Bezirk Feldkirch Vorarlberg

60 2.14 Geschlecht der gewählten Gemeindevertreter/innen nach politischen Parteien und Gemeinden Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt In Prozent m w m w m w m w m m w m w m w m w Bartholomäberg Blons Bludenz Bludesch Brand Bürs Bürserberg Dalaas Fontanella Gaschurn Innerbraz Klösterle Lech Lorüns Ludesch Nenzing Nüziders Raggal St. Anton i. M St. Gallenkirch St. Gerold Schruns Silbertal Sonntag Stallehr Thüringen Thüringerberg Tschagguns Vandans Bezirk Bludenz

61 Verwaltungsbezirk Bregenz Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt In Prozent m w m w m w m w m m w m w m w m w Alberschwende Andelsbuch Au Bezau Bildstein Bizau Bregenz Buch Damüls Doren Egg Eichenberg Fußach Gaißau Hard Hittisau Höchst Hörbranz Hohenweiler Kennelbach Krumbach Langen bei Bregenz Langenegg Lauterach Lingenau Lochau

62 Tabellenfortsetzung Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt In Prozent m w m w m w m w m m w m w m w m w Mellau Mittelberg Möggers Reuthe Riefensberg Schnepfau Schoppernau Schröcken Schwarzach Schwarzenberg Sibratsgfäll Sulzberg Warth Wolfurt Bezirk Bregenz Verwaltungsbezirk Dornbirn Gemeinden ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt In Prozent m w m w m w m w m m w m w m w m w Dornbirn Hohenems Lustenau Bezirk Dornbirn

63 Verwaltungsbezirk Feldkirch ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt In Prozent Gemeinden m w m w m w m w m m w m w m w m w Altach Düns Dünserberg Feldkirch Frastanz Fraxern Göfis Götzis Klaus Koblach Laterns Mäder Meiningen Rankweil Röns Röthis Satteins Schlins Schnifis Sulz Übersaxen Viktorsberg Weiler Zwischenwasser Bezirk Feldkirch Vorarlberg

64 2.15 Geschlecht der gewählten Gemeindevertreter/innen nach politischen Parteien und Bezirken In absoluten Zahlen Bezirk ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt m w m w m w m w m m w m w m w Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Vorarlberg In Prozent Bezirk ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt m w m w m w m w m m w m w m w Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Vorarlberg

65 2.16 Die gewählten Gemeindevertreter nach dem Alter Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeindevertreter/in Durchschnittsalter (arith. Mittel) Gemeinden Anzahl Jüngster Ältester ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt Median Bartholomäberg ,7 48,0 Blons ,0 42,0 Bludenz ,8 48,0 Bludesch ,8 45,0 Brand ,8 45,0 Bürs ,3 48,5 Bürserberg ,1 54,5 Dalaas ,6 43,0 Fontanella ,3 44,0 Gaschurn ,7 45,5 Innerbraz ,8 41,0 Klösterle ,5 45,0 Lech ,3 48,5 Lorüns ,9 49,0 Ludesch ,0 44,0 Nenzing ,3 50,0 Nüziders ,4 50,0 Raggal ,8 43,0 St. Anton i. M ,3 48,0 St. Gallenkirch ,8 47,0 St. Gerold ,8 50,0 Schruns ,7 44,5 Silbertal ,9 45,5 Sonntag ,3 36,5 Stallehr ,4 47,0 Thüringen ,2 44,0 Thüringerberg ,2 41,0 Tschagguns ,2 50,0 Vandans ,5 43,5 Bezirk Bludenz ,1 46,0 64

66 Verwaltungsbezirk Bregenz Gemeinden Gemeindevertreter/in Durchschnittsalter (arith. Mittel) Anzahl Jüngster Ältester ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt Alberschwende ,7 40,5 Andelsbuch ,6 40,0 Au ,6 43,5 Bezau ,5 45,0 Bildstein ,3 44,0 Bizau ,8 42,0 Bregenz ,3 47,5 Buch ,3 45,0 Damüls ,0 45,0 Doren ,9 46,0 Egg ,8 47,0 Eichenberg ,6 54,0 Fußach ,6 51,5 Gaißau ,3 50,0 Hard ,9 53,0 Hittisau ,4 46,5 Höchst ,3 50,0 Hörbranz ,6 49,0 Hohenweiler ,0 46,0 Kennelbach ,6 47,5 Krumbach ,6 43,0 Langen bei Bregenz ,3 39,0 Langenegg ,8 45,0 Lauterach ,8 51,0 Lingenau ,2 39,0 Lochau ,4 49,0 Median 65

67 Tabellenfortsetzung Gemeinden Gemeindevertreter/in Durchschnittsalter (arith. Mittel) Anzahl Jüngster Ältester ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt Mellau ,2 42,0 Mittelberg ,2 48,0 Möggers ,8 44,5 Reuthe ,4 41,0 Riefensberg ,9 45,0 Schnepfau ,4 44,0 Schoppernau ,4 43,5 Schröcken ,7 45,0 Schwarzach ,9 46,5 Schwarzenberg ,9 49,0 Sibratsgfäll ,4 45,0 Sulzberg ,2 41,5 Warth ,0 48,0 Wolfurt ,4 48,0 Bezirk Bregenz ,2 47,0 Median Verwaltungsbezirk Dornbirn Gemeindevertreter/in Durchschnittsalter (arith. Mittel) Gemeinden Anzahl Jüngster Ältester ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt Median Dornbirn ,7 48,0 Hohenems ,5 47,5 Lustenau ,3 41,5 Bezirk Dornbirn ,2 46,0 66

68 Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeindevertreter/in Durchschnittsalter (arith. Mittel) Gemeinden Anzahl Jüngster Ältester ÖVP FPÖ GRÜNE SPÖ NEOS Mehrheitswahl Gesamt Median Altach ,7 54,0 Düns ,1 36,0 Dünserberg ,3 49,0 Feldkirch ,4 55,5 Frastanz ,7 49,0 Fraxern ,5 48,0 Göfis ,7 42,5 Götzis ,6 46,0 Klaus ,5 45,5 Koblach ,7 51,0 Laterns ,4 47,5 Mäder ,2 42,5 Meiningen ,1 51,0 Rankweil ,7 49,0 Röns ,1 46,0 Röthis ,1 46,5 Satteins ,3 44,0 Schlins ,3 45,0 Schnifis ,2 38,5 Sulz ,1 50,0 Übersaxen ,1 50,0 Viktorsberg ,3 45,0 Weiler ,0 50,0 Zwischenwasser ,5 49,0 Bezirk Feldkirch ,9 49,0 Vorarlberg ,4 47,0 67

69 2.17 Die Zahl der gültigen Stimmen mit und ohne Vorzugsstimmen Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden gültige Stimmen insgesamt davon Stimmzettel mit gültige(n) Vorzugsstimmen davon Stimmzettel ohne gültige(n) Vorzugsstimmen absolut in Prozent absolut in Prozent Bartholomäberg , ,7 Blons Bludenz , ,7 Bludesch ,6 60 7,4 Brand ,6 24 5,4 Bürs , ,0 Bürserberg Dalaas Fontanella ,7 25 9,3 Gaschurn , ,5 Innerbraz Klösterle Lech Lorüns ,4 12 6,6 Ludesch , ,7 Nenzing , ,1 Nüziders , ,4 Raggal St. Anton i. M , ,6 St. Gallenkirch , ,7 St. Gerold Schruns , ,9 Silbertal , ,7 Sonntag , ,2 Stallehr , ,8 Thüringen , ,6 Thüringerberg ,3 23 5,7 Tschagguns ,3 65 7,7 Vandans ,8 97 6,2 Bezirk Bludenz , ,5 68

70 Verwaltungsbezirk Bregenz Gemeinden gültige Stimmen insgesamt davon Stimmzettel mit gültige(n) Vorzugsstimmen davon Stimmzettel ohne gültige(n) Vorzugsstimmen absolut in Prozent absolut in Prozent Alberschwende , ,4 Andelsbuch , ,0 Au , ,3 Bezau , ,9 Bildstein ,4 17 4,6 Bizau Bregenz , ,7 Buch , ,8 Damüls ,3 6 2,7 Doren ,0 50 9,0 Egg , ,0 Eichenberg ,5 1 0,5 Fußach , ,0 Gaißau , ,3 Hard , ,0 Hittisau , ,3 Höchst , ,3 Hörbranz , ,9 Hohenweiler , ,3 Kennelbach , ,4 Krumbach , ,7 Langen bei Bregenz , ,4 Langenegg Lauterach , ,9 Lingenau , ,4 Lochau , ,5 69

71 Tabellenfortsetzung Gemeinden gültige Stimmen insgesamt davon Stimmzettel mit gültige(n) Vorzugsstimmen davon Stimmzettel ohne gültige(n) Vorzugsstimmen absolut in Prozent absolut in Prozent Mellau , ,4 Mittelberg , ,3 Möggers ,1 22 6,9 Reuthe Riefensberg , ,6 Schnepfau Schoppernau , ,2 Schröcken Schwarzach , ,4 Schwarzenberg , ,6 Sibratsgfäll ,1 16 5,9 Sulzberg , ,2 Warth Wolfurt , ,4 Bezirk Bregenz , , Verwaltungsbezirk Dornbirn Dornbirn , ,5 Hohenems , ,5 Lustenau , ,6 Bezirk Dornbirn , ,3 70

72 Verwaltungsbezirk Feldkirch Gemeinden gültige Stimmen insgesamt davon Stimmzettel mit gültige(n) Vorzugsstimmen davon Stimmzettel ohne gültige(n) Vorzugsstimmen absolut in Prozent absolut in Prozent Altach , ,6 Düns ,9 17 7,1 Dünserberg , ,6 Feldkirch , ,0 Frastanz , ,6 Fraxern ,8 20 5,2 Göfis , ,1 Götzis , ,4 Klaus , ,6 Koblach , ,5 Laterns Mäder , ,8 Meiningen , ,6 Rankweil , ,7 Röns ,0 16 9,0 Röthis , ,1 Satteins , ,2 Schlins , ,0 Schnifis ,2 40 9,8 Sulz ,5 53 5,5 Übersaxen ,5 33 8,5 Viktorsberg Weiler ,4 26 3,6 Zwischenwasser , ,3 Bezirk Feldkirch , ,4 Vorarlberg , ,2 71

73 Gemeinden Wahlwerbende Gruppe Parteien a) Verwaltungsbezirk Bludenz A N H A N G Wahlwerbende Gruppierungen bei den Gemeindevertretungswahlen am 15. März 2015 Bartholomäberg Bürgermeister Martin Vallaster - Gemeinsam für Bartholomäberg Blons Mehrheitswahl Bludenz Bürgermeister Mandi Katzenmayer - Bludenzer Volkspartei ÖVP Liste Mario Leiter - Unabhängige - SPÖ Bludenz SPÖ Offene Liste Bludenz - Die Grünen GRÜNE FPÖ Bludenz und parteifreie Bürger FPÖ Bludesch GEMEINSAM - Liste für Bludesch und Gais Brand Freie Wählerliste Brand Mitanand für Brand Einfach Brandner Bürs Bürgermeister Georg Bucher - Sozialdemokraten und Parteifreie SPÖ Gerd Kaufmann - Bürser Volkspartei und Unabhängige ÖVP AKTIV FÜR BÜRS FPÖ Bürs - Bürser Freiheitliche FPÖ Bürserberg Dalaas Mehrheitswahl Mehrheitswahl Fontanella Liste Fontanella Gaschurn Volkspartei-Bürgerliste Gaschurn-Partenen ÖVP Gemeinsam für Gaschurn und Partenen Innerbraz Klösterle Lech Mehrheitswahl Mehrheitswahl Mehrheitswahl Lorüns Lorünser Volkspartei und Unabhängige ÖVP FPÖ und Parteifreie FPÖ Ludesch Gemeinsam für Ludesch LUTZ Nenzing FPÖ und Parteifreie Nenzing FPÖ Wir für Nenzing - Volkspartei und Parteifreie ÖVP echt.nenzing grüne und parteifreie GRÜNE Nüziders Team Bgm. Peter Neier und Nüziger Volkspartei ÖVP DI Hansjörg Wolf - SPÖ und Parteifreie Nüziders SPÖ FPÖ und Parteifreie Nüziders FPÖ Raggal Mehrheitswahl 72

74 Gemeinden Wahlwerbende Gruppe Parteien St. Anton i. M. Sanktantöner Volkspartei und freie Kandidaten ÖVP St. Gallenkirch Ewald Tschanhenz - Volkspartei St. Gallenkirch und Unabhängige ÖVP Team Josef Lechthaler - Parteifreie Bürger und SPÖ SPÖ St. Gerold Mehrheitswahl Schruns Team Jürgen Kuster - Schrunser Volkspartei und Parteifreie ÖVP "Metnand för Schru" - Parteifreie Bürgerliste und Schrunser Freiheitliche FPÖ SPÖ und Parteifreie Schruns SPÖ Silbertal Silbertaler Volkspartei und Freie Kandidaten ÖVP Gemeinsam für Silbertal Sonntag Liste Sonntag Stallehr Liste "Für Stallehr" Thüringen Bürgermeister Harald Witwer - Gemeinsam für Thüringen Die ALTERNATIVE Gemeinschaft SPÖ und Parteifreie SPÖ FPÖ und Parteifreie FPÖ Thüringerberg Thüringerberg Gemeinsam Tschagguns Offene Liste VP Tschagguns ÖVP Vandans Gemeinsam für Vandans An frischa Loft Parteiunabhängige Liste Markus Pfefferkorn Grüne und Parteifreie Vandans GRÜNE b) Verwaltungsbezirk Bregenz Alberschwende ÖVP Alberschwende ÖVP Alberschwende Aktiv UBL Unabhängige Bürgerliste Alberschwende FPÖ und Parteifreie Alberschwende FPÖ Andelsbuch Andelsbucher Bürgerliste Au Auer Liste - AL Bezau Bezauer Liste Bezaubernde Demokraten Bildstein Bildsteiner Liste Bizau Mehrheitswahl Bregenz Markus Linhart - Bregenzer Volkspartei ÖVP Michael Ritsch, SPÖ Bregenz und Parteifreie SPÖ Die Grünen Bregenz GRÜNE Andrea Kinz - FPÖ Bregenzer Freiheitliche und Parteifreie FPÖ "Bregenz denkt" NEOS - Bregenz NEOS 73

75 Gemeinden Wahlwerbende Gruppe Parteien Buch Gemeinschaftsliste Buch Damüls Liste Damüls Doren Bürgerliste Doren Egg Egger und Großdorfer Liste PRO EGG UND GROSSDORF - Freiheitliche und Unabhängige FPÖ Eichenberg Parteiunabhängige Bürgerliste Eichenberg Fußach Liste Bürgermeister Ernst Blum und Freie Wählergemeinschaft Gemeinsam für Fußach - Fußacher Volkspartei und Unabhängige ÖVP Natürlich Fußach! Grüne und Parteifreie GRÜNE Gaißau ÖVP und unabhängige Bürgerliste ÖVP FPÖ - Unabhängige Gaißauer Bürger und die Freiheitlichen FPÖ SPÖ und Parteifreie SPÖ Hard Harder Volkspartei - Bürgermeister Harald Köhlmeier ÖVP Harder Liste Grünes Hard GRÜNE FPÖ Hard FPÖ SPÖ Hard, Ing. Norbert Kalb SPÖ UH - Unabhängige Harder Hittisau Offene Liste Hittisau Höchst Liste Bürgermeister Herbert Sparr, Höchster VP und Parteifreie ÖVP Parteiunabhängige Liste Höchste Zeit FPÖ und Parteifreie Höchst FPÖ Höchster Sozialdemokraten und Parteifreie SPÖ Hörbranz Mit ganzer Kraft für Hörbranz Bürgermeister Karl Hehle und Team ÖVP Josef Siebmacher, Unabhängige und Freiheitliche FPÖ SPÖ und freie Wahlwerber SPÖ NEOS - Hörbranz NEOS Hörbranz gemeinsam bewegen - Grüne & GRÜNE Hohenweiler Überparteiliche Bürgerinnen- und Bürgerliste Hohenweiler Kennelbach Bürgermeister Hans Bertsch - Kennelbacher Volkspartei und Parteifreie ÖVP Krumbach Bürgerliste Krumbach Langen b. B. Bürgerliste Langen Langenegg Mehrheitswahl Lauterach Team Bürgermeister Rhomberg Lauteracher Volkspartei und Parteifreie ÖVP Freiheitliche und unabhängige Bürgerliste Lauterach FPÖ Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) und Parteifreie SPÖ Die Grünen Lauterach GRÜNE Lingenau Lingenauer Bürgerliste 74

76 Gemeinden Wahlwerbende Gruppe Parteien Lochau Das TEAM für LOCHAU Volkspartei und Parteifreie ÖVP Die Grünen Leiblachtal Lochau GRÜNE FPÖ und Bürgerliste Lochau FPÖ SPÖ Lochau und Parteifreie SPÖ Mellau Allgemeine Bürgerliste Mellau Mittelberg Bürgermeister Andi Haid und offene Bürgerliste VP Kleinwalsertal ÖVP Freie Walser Bürgerliste Initiative PRO Kleinwalsertal Walser Liste Möggers Gemeindevertretungsliste Möggers Reuthe Mehrheitswahl Riefensberg Bürgerliste Riefensberg Schnepfau Mehrheitswahl Schoppernau Schoppernauer Bürgerliste Schröcken Mehrheitswahl Schwarzach Grüne und Parteifreie Schwarzach GRÜNE SPÖ und Parteifreie Schwarzach SPÖ FÜR Schwarzach - Team Manfred Flatz Schwarzenberg Schwarzenberger Bürgerliste Sibratsgfäll Bürgerliste Sibratsgfäll Sulzberg Bürgerliste Sulzberg Zukunft Sulzberg Thaler Liste Warth Mehrheitswahl Wolfurt Volkspartei Wolfurt und Parteifreie ÖVP Grüne und Parteifreie Wolfurt GRÜNE SPÖ Wolfurt und Parteifreie SPÖ FPÖ Wolfurt und Parteifreie FPÖ c) Verwaltungsbezirk Dornbirn Dornbirn Dornbirner Volkspartei - Bürgermeisterin Andrea Kaufmann ÖVP Gebhard Greber und die Dornbirner SPÖ SPÖ FPÖ Dornbirn - Die Freiheitlichen FPÖ Dornbirner Grüne - die offene BürgerInnenliste GRÜNE NEOS - Dornbirn NEOS 75

77 Gemeinden Wahlwerbende Gruppe Parteien Hohenems Bürgermeister Richard Amann - Volkspartei Hohenems ÖVP Dieter Egger - Freiheitliche (FPÖ) und Parteifreie Hohenems FPÖ Bürgerbewegung Hohenems Emsige & Grüne GRÜNE SPÖ und Parteifreie SPÖ Lustenau Bürgermeister Kurt Fischer - Lustenauer Volkspartei ÖVP Lustenauer FPÖ und Parteifreie - Martin Fitz FPÖ Die Grünen Lustenau GRÜNE SPÖ Lustenau und Unabhängige SPÖ Tekelioglu d) Verwaltungsbezirk Feldkirch Altach Altacher Volkspartei mit Bürgermeister Gottfried Brändle ÖVP BürgerListe Altach + Die Grünen GRÜNE SPÖ und Parteifreie SPÖ FPÖ Altach und Parteifreie FPÖ Düns Gemeindeliste Düns Dünserberg Liste Dünserberg Feldkirch Bürgermeister BERCHTOLD - Feldkircher Volkspartei ÖVP Die Grünen - Feldkirch Blüht GRÜNE FPÖ Feldkirch und Parteifreie FPÖ SPÖ Feldkirch und Parteifreie SPÖ NEOS - Feldkirch NEOS WIR - Plattform für Familien Frastanz Frastanzer Volkspartei - Bürgermeister Eugen Gabriel ÖVP Liste Karl Hundertpfund Parteifreie und SPÖ SPÖ FPÖ und Parteifreie Frastanz FPÖ Grüne und Parteifreie Frastanz GRÜNE Für Frastanz - Freie Bürgerliste Fraxern Gemeindeliste Fraxern Demokratisches Forum Fraxern Göfis Dorfliste Göfis Grüne und Parteifreie, Bürgerliste Göfis GRÜNE Freiheitliche und Parteifreie Göfis FPÖ Götzis Österreichische Volkspartei Götzis ÖVP Grüne Liste Götzis GRÜNE SPÖ-Götzis und parteifreie Götzner Bürger SPÖ FPÖ Götzis FPÖ Klaus Wir Klauser in der Volkspartei und Parteifreie ÖVP Lebenswertes Klaus / GRÜNE GRÜNE Koblach Koblacher Volkspartei - Gemeinsam für Koblach ÖVP SPÖ Koblach und Parteifreie SPÖ Freiheitliche Koblach FPÖ 76

78 Gemeinden Wahlwerbende Gruppe Parteien Laterns Mehrheitswahl Mäder ÖVP Mäder und Parteifreie ÖVP FPÖ und Parteiunabhängige Mäder FPÖ Meiningen Offene Wählergemeinschaft - Volkspartei Meiningen ÖVP Meininger Freiheitliche - FPÖ und Parteifreie Bürger FPÖ Rankweil Bürgermeister Martin Summer - Rankweiler Volkspartei und Parteifreie ÖVP GRÜNES FORUM Rankweil GRÜNE Soziale Demokraten und Unabhängige SPÖ FPÖ und Bürgerliste Rankweil FPÖ Röns Gemeindeliste Röns Röthis Gemeindeliste Röthis Satteins Bürgermeister Anton Metzler Satteinser Dorfteam Parteifreie und Freiheitliche Wählerliste Satteins FPÖ Sozialdemokratische Liste und Parteifreie Satteins SPÖ Grünes Satteins GRÜNE Schlins Team Gabriele Mähr - ÖVP und Parteifreie ÖVP Für ein blühendes Schlins - SPÖ und Parteifreie SPÖ FPÖ u. Parteifreie FPÖ Schnifis Dorfliste Schnifis Sulz Gemeindeliste Sulz Übersaxen Dorfliste Übersaxen Freiheitliche und unabhängige Liste Übersaxen FPÖ Viktorsberg Mehrheitswahl Weiler Liste Ing. Dietmar Summer - Mitnand für Weiler Zwischenwasser Bürgermeister Kilian Tschabrun - Volkspartei Zwischenwasser ÖVP Freie Wählerliste Zwischenwasser Jung und alt Grüne Zwischenwasser GRÜNE 77

79

80

81

82

83

84

85

Bevölkerungsstatistik Tabellenteil

Bevölkerungsstatistik Tabellenteil Bevölkerungsstatistik Tabellenteil 1. Bevölkerung (Hauptwohnsitze) nach Bezirken und Staatsbürgerschaft Staatsbürgerschaft Verwaltungsbezirk Vorarlberg Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Österreich 53.368

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer seit 1984

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer seit 1984 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2010 Tourismus Sommer seit 1984 1 Sommer 1984 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen Gewerbliche Ferienwohnungen

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 110.712 17,8 315.191 15,5 Gewerbliche Ferienwohnungen 3.759 144,7 19.005 102,9 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 114.471 19,9 334.196

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 133.448 3,3 420.522-0,2 Gewerbliche Ferienwohnungen 6.221 31,1 40.145 23,9 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 139.669 4,3 460.667

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 91.520 9,8 257.430 11,6 Gewerbliche Ferienwohnungen 2.033 44,3 10.848 56,7 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 93.553 10,4 268.278

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 635.686 2,3 2.531.972-0,2 Gewerbliche Ferienwohnungen 33.494-5,0 207.946-5,7 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 669.180 1,9 2.739.918-0,6

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 510.231 5,5 1.962.294 4,4 Gewerbliche Ferienwohnungen 31.601 22,2 188.438 22,6 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 541.832 6,3 2.150.732

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 314.819 3,8 899.397-0,2 Gewerbliche Ferienwohnungen 10.612 44,3 61.606 30,6 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 325.431 4,7 961.003

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 638.498 3,7 1.884.600 1,9 Gewerbliche Ferienwohnungen 22.343 2,8 145.676 4,7 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 660.841 3,6 2.030.276

Mehr

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,3. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,4

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,3. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,4 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 211.948 2,2 533.215 0,3 Gewerbliche Ferienwohnungen 12.500 59,7 58.090 55,4 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 224.448 4,3 591.305

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 325.656 1,2 1.171.982-2,4 Gewerbliche Ferienwohnungen 17.630 12,3 100.039 10,1 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 343.286 1,7 1.272.021-1,5

Mehr

Veränd. geg. Vorj. in % Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,5. Ankünfte. Gewerbliche Ferienwohnungen ,1 30.

Veränd. geg. Vorj. in % Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,5. Ankünfte. Gewerbliche Ferienwohnungen ,1 30. 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 111.513 4,7 297.593 1,5 Gewerbliche Ferienwohnungen 5.717 38,1 30.305 47,1 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 117.230 5,9 327.898

Mehr

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,3. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,5

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,3. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,5 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 697.009 0,8 1.960.299-0,3 Gewerbliche Ferienwohnungen 45.411 38,3 265.559 38,5 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 742.420 2,5 2.225.858

Mehr

Veränd. geg. Vorj. in % Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,1. Ankünfte. Gewerbliche Ferienwohnungen ,6 296.

Veränd. geg. Vorj. in % Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,1. Ankünfte. Gewerbliche Ferienwohnungen ,6 296. 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 809.902 1,5 2.260.212 0,1 Gewerbliche Ferienwohnungen 51.265 38,6 296.194 39,5 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 861.167 3,1 2.556.406

Mehr

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,6. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,4

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,6. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,4 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Vorj. Vorj. Hotels, Gasthöfe, Pensionen 106.448 2,0 292.793 7,6 Gewerbliche Ferienwohnungen 4.156 36,0 20.619 32,4 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 110.604

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten Dezember 2009 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen Gewerbliche Ferienwohnungen 107.015-6,6 424.600-5,7 5.675-3,9 35.538 + 4,2 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 112.690-6,4

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1 Juli 2007 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen Gewerbliche Ferienwohnungen 115.667 + 7,7 416.031 + 13,1 3.612 + 29,0 29.535 + 39,1 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe

Mehr

1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN

1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN 1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN Ankünfte Nächtigungen Vorarlberg 186.064 8,8 635.930 7,9 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 139.547 10,6 443.529 9,0 Hotels, Gasthöfe, Pensionen 127.026

Mehr

1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN

1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN 1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN Ankünfte Nächtigungen Vorarlberg 267.900 3,9 1.209.076 6,2 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 196.472 5,5 816.916 8,1 Hotels, Gasthöfe, Pensionen 177.626

Mehr

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,1. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,3

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,1. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,3 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 90.509 8,5 283.750 16,1 Gewerbliche Ferienwohnungen 3.948-0,9 28.175 23,3 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 94.457 8,0 311.925 16,8

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Juli 2010

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Juli 2010 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2010 Tourismus Juli 2010 Tourismus Rekordergebnis bei den n Im Monat Juli wurden von 204.900 Gästen rund 781.900 gebucht. Verglichen mit

Mehr

DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2001

DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2001 DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2001 Die Gesamtbevölkerung Vorarlbergs hat im Jahre 2001 nur bescheiden zugenommen, und zwar von 367.321 Personen am 31. Dezember 2000 auf 367.811 Ende Dezember 2001.

Mehr

Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. Juni 2006

Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. Juni 2006 Landesstelle für Statistik Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. Juni 2006 Textteil Bericht Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung nach Alter und Geschlecht

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2011

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2011 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2011 Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2011 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. Dezember 2011 Textteil Bericht 3 Tabellenteil

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2013

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2013 2014 Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2013 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. Dezember 2013 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2011

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2011 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2011 Bevölkerung Stichtag 31. März 2011 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2011 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2014

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2014 2015 Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2014 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. Dezember 2014 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2015

Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2015 2015 Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2015 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. Juni 2015 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung nach

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2013

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2013 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2013 Bevölkerung Stichtag 31. März 2013 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2013 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2017

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2017 2018 Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2017 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. Dezember 2017 Textteil Bericht 3 Tabellenteil 1. Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft 2. Bevölkerung

Mehr

DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2002

DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2002 DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2002 Die Einwohnerzahl Vorarlbergs ist im Jahre 2002 überdurchschnittlich gewachsen. Zum Jahresende 2001 waren 367.811 Personen mit einem Wohnsitz in einer Vorarlberger

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer 2006

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer 2006 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2008 Tourismus Sommer 2006 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Sommer 2006 Herausgeber und Hersteller

Mehr

Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2018

Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2018 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2018 Textteil Bericht 3 Tabellenteil 1. Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft 2. Bevölkerung nach Geschlecht, Bezirken und Altersgruppen

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. März 2014

Bevölkerung Stichtag 31. März 2014 2014 Bevölkerung Stichtag 31. März 2014 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2014 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung nach

Mehr

Tourismus Winter 2012/2013 Kalenderjahr 2012

Tourismus Winter 2012/2013 Kalenderjahr 2012 2015 Tourismus Winter 2012/2013 Kalenderjahr 2012 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Winter 2012/2013 Kalenderjahr 2012 Herausgeber und Hersteller Amt der Vorarlberger

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Winter 2011/2012 Kalenderjahr 2011

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Winter 2011/2012 Kalenderjahr 2011 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2012 Tourismus Winter 2011/2012 Kalenderjahr 2011 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Winter 2011/2012

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 30. September 2013

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 30. September 2013 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2013 Bevölkerung Stichtag 30. September 2013 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. September 2013 Textteil Bericht 3 Tabellenteil

Mehr

VORARLBERGER LANDESGESETZBLATT

VORARLBERGER LANDESGESETZBLATT VORARLBERGER LANDESGESETZBLATT Jahrgang 1994 Herausgegeben und versendet am 17. März 1994 5. Stück 13. Verordnung: Öffentliche Pflichtschulen, schulfeste Stellen, Änderung 13. Verordnung der Landesregierung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2016

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2016 2017 Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2016 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. Dezember 2016 Textteil Bericht 3 Tabellenteil 1. Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft 2. Bevölkerung

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2010

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2010 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2010 Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2010 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. Juni 2010 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. März 2015

Bevölkerung Stichtag 31. März 2015 2015 Bevölkerung Stichtag 31. März 2015 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2015 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung nach

Mehr

Sommer 2015 Tourismusjahr 2014/2015

Sommer 2015 Tourismusjahr 2014/2015 2016 Sommer 2015 Tourismusjahr 2014/2015 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Sommer 2015 Tourismusjahr 2014/2015 Herausgeber und Hersteller Amt der Vorarlberger Landesregierung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 30. September 2014

Bevölkerung Stichtag 30. September 2014 2014 Bevölkerung Stichtag 30. September 2014 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. September 2014 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 30. September 2015

Bevölkerung Stichtag 30. September 2015 2015 Bevölkerung Stichtag 30. September 2015 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. September 2015 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. März 2016

Bevölkerung Stichtag 31. März 2016 2016 Bevölkerung Stichtag 31. März 2016 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2016 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung nach

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. März 2017

Bevölkerung Stichtag 31. März 2017 2017 Bevölkerung Stichtag 31. März 2017 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2017 Textteil Bericht 3 Tabellenteil 1. Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft 2. Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2017

Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2017 2017 Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2017 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. Juni 2017 Textteil Bericht 3 Tabellenteil 1. Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft 2. Bevölkerung

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer 2007

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer 2007 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2009 Tourismus Sommer 2007 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Sommer 2007 Herausgeber und Hersteller

Mehr

Bartholomäberg: Tosters: Langen b. Bregenz: Bludesch: Hohenweiler: Fraxern: Marul: Raggal: Weiler: Bregenz:

Bartholomäberg: Tosters: Langen b. Bregenz: Bludesch: Hohenweiler: Fraxern: Marul: Raggal: Weiler: Bregenz: Kirchenmatriken 1 1 Bartholomäberg: Tauf-, Ehe-, Sterbebuch 1634 1718 2 Bartholomäberg: Tauf-, Ehe-, Firm u. Sterbebücher 1719 1784 3 Tosters: Taufbücher u. Ehe- u. Sterbebücher 1693 1768 4 Tosters: Taufbücher

Mehr

Ausstellerliste Landesbraunviehschau

Ausstellerliste Landesbraunviehschau Name Vorname Ort Kat.Nr. Albrecht Helmut Au 13 Amann Arnulf Rankweil 9 Ammann Michael Röns 324,359 Bär Jodok Alois Andelsbuch 159,316 Bär Markus Andelsbuch 123,124 Bär Reinhard Andelsbuch 393,395,400 Bechter

Mehr

Ergebnisliste 55. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb

Ergebnisliste 55. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb . Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 0. Juli 00 Bronze Klasse A Großdorf Sonntag Müselbach Lorüns Andelsbuch I Schnifis I Röns Hörbranz I Götzis 0 Feldkirch-Tisis I Hohenems III Bezau I Hard

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Wanderungsstatistik 2007

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Wanderungsstatistik 2007 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2008 Wanderungsstatistik 2007 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Wanderungsstatistik 2007 Herausgeber und Hersteller

Mehr

d r i n g l i c h e A n f r a g e

d r i n g l i c h e A n f r a g e 29.01.142 Dringliche Anfrage der Landtagsabgeordneten Leopold Berthold, Michael Ritsch und Clubvorsitzende Dr. Elke Sader, SPÖ 29.01.142 Herrn Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber Landhaus 6900 Bregenz

Mehr

Dienststellen der Krankenpflegevereine in Vorarlberg Pflege in vertrauter Umgebung

Dienststellen der Krankenpflegevereine in Vorarlberg Pflege in vertrauter Umgebung Für Fragen und Auskünfte Landesverband Hauskrankenpflege Am Rathausplatz 4 / 5. Stock 6850 Dornbirn t 05572/349 35, f 05572/34 935-15 office@hauskrankenpflege-vlbg.at www.hauskrankenpflege-vlbg.at Dienststellen

Mehr

Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrjugend Leistungsbewerb

Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrjugend Leistungsbewerb Vorarlberger Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb. Juli 0 in Bregenz RANGLISTE Vorarlberger Landesfeuerwehrjugend Leistungsbewerb am 0. Juli 0 Rang Bewerbsgruppe FJ-FLA Bronze Feuerwehrhindernisübung Staffellauf

Mehr

connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege ggmbh 6900 Bregenz, Broßwaldengasse 8, Tel. 05574/48787-16, E-mail: maria.lackner@connexia.

connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege ggmbh 6900 Bregenz, Broßwaldengasse 8, Tel. 05574/48787-16, E-mail: maria.lackner@connexia. connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege ggmbh 6900 Bregenz, Broßwaldengasse 8, Tel. 05574/48787-16, E-mail: maria.lackner@connexia.at HAUSKRANKENPFLEGE IN VORARLBERG Gemeinde Hauskrankenschwester(n),

Mehr

Ergebnisliste Vorarlberger FLA Bronze A

Ergebnisliste Vorarlberger FLA Bronze A Ergebnisliste Vorarlberger FLA Bronze A Vorarlberger FLA Bronze A Löschangriff Staffellauf Fussdienst 1. Müselbach 1 20 0 32,51 55,13 412,36 2. Sonntag 1 45 0 40,26 55,70 404,04 3. Au 2 40 0 38,95 57,37

Mehr

Ergebnisliste 53. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb

Ergebnisliste 53. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb Bronze Klasse A 1 Zwischenwasser 2 Müselbach 3 Sonntag 4 Schwarzenberg 5 Bezau I 6 Dornbirn I 7 Bildstein 8 Schnepfau 9 Großdorf II 10 Feldkirch - Tisis I 11 Alberschwende I 12 Lustenau I 13 Gaissau 14

Mehr

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Stand: 16. November 2015 Bezirk Bregenz Bregenz Bregenz Stadt Bregenz Belruptstraße 1 Ursula Marte 01.10.2011 6900 Bregenz T 05574 410 1636 ursula.marte@bregenz.at

Mehr

Herrn Landeshauptmann Mag. Markus Wallner Landhaus 6900 Bregenz Bregenz, 21. Jänner 2015

Herrn Landeshauptmann Mag. Markus Wallner Landhaus 6900 Bregenz Bregenz, 21. Jänner 2015 Anfrage SPÖ eingelangt: 21.1.2015 Zahl: 29.01.035 LAbg. Michael Ritsch Clubobmann Herrn Landeshauptmann Mag. Markus Wallner Landhaus 6900 Bregenz Bregenz, 21. Jänner 2015 Der 15. Jänner 2015 der Tag des

Mehr

Case Management in der Betreuung und Pflege

Case Management in der Betreuung und Pflege Gesellschaft für Gesundheit und Pflege Case Management in der Betreuung und Pflege Jahresbericht 2014 Impressum connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege gem. GmbH 6900 Bregenz, Broßwaldengasse 8

Mehr

Ergebnisliste. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 05. Juli StartNr. GGut LAs LAf SLs SLf FDf Summe Punkte

Ergebnisliste. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 05. Juli StartNr. GGut LAs LAf SLs SLf FDf Summe Punkte Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am Rang Bewerbsgruppe Bronze Klasse A 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38

Mehr

Kindergottesdienste an Weihnachten 2013

Kindergottesdienste an Weihnachten 2013 Alberschwende Altach Andelsbuch Au Au - Rehmen Bartholomäberg Batschuns - Pfarrkirche Bezau - Pfarrkirche Bildstein Bizau Bludenz Herz Mariae Bludesch Brand Braz Bregenz - St. Gallus Bregenz - Mariahilf

Mehr

Wanderungsstatistik 2015

Wanderungsstatistik 2015 2016 Wanderungsstatistik 2015 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Wanderungsstatistik 2015 Herausgeber und Hersteller Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik

Mehr

Parlamentarische Anfrage des Abgeordneten zum Vorarlberger Landtag Klubobmann Johannes Rauch, Die Grünen

Parlamentarische Anfrage des Abgeordneten zum Vorarlberger Landtag Klubobmann Johannes Rauch, Die Grünen Parlamentarische Anfrage des Abgeordneten zum Vorarlberger Landtag Klubobmann Johannes Rauch, Die Grünen 29.01.476 Herrn Landeshauptmann Mag. Markus Wallner Landhaus 6900 Bregenz Bregenz, 10. Mai 2013

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser!

Liebe Leserin, lieber Leser! Case Management in der Betreuung und Pflege Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser! In den letzten Jahren konnte in der Betreuung und Pflege von Menschen in Vorarlberg viel erreicht werden. Die Tatsache,

Mehr

Gottesdienstzeiten Silvester/Neujahr 2017/18

Gottesdienstzeiten Silvester/Neujahr 2017/18 Alberschwende Altach Andelsbuch Au Au - Rehmen Bartholomäberg Batschuns Bezau Bildstein Bings Bizau Blons Bludenz Bludesch Braz Brederis Bregenz Buch Buchboden Bürs Bürserberg Dafins Dalaas Damüls Doren

Mehr

Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 06. Juli 2013

Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 06. Juli 2013 Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am Rang Bewerbsgruppe Bronze Klasse A 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38

Mehr

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Stand: 22. Dezember Bezirk Bregenz

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Stand: 22. Dezember Bezirk Bregenz Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Stand: 22. Dezember 2017 Bezirk Bregenz Bregenz Bregenz Stadt Bregenz Belruptstraße 1 Ursula Marte 6900 Bregenz T 05574 410 1636 M 0664 6141086

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Agrarstrukturerhebung 2010

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Agrarstrukturerhebung 2010 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2013 Agrarstrukturerhebung 2010 Agrarstrukturerhebung 2010 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Herausgeber und

Mehr

Wanderungsstatistik 2013

Wanderungsstatistik 2013 2014 Wanderungsstatistik 2013 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Wanderungsstatistik 2013 Herausgeber und Hersteller Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik

Mehr

1*) Die Schulsprengel der öffentlichen Hauptschulen und öffentlichen Neuen Mittelschulen werden wie folgt festgesetzt: A. Verwaltungsbezirk Bludenz:

1*) Die Schulsprengel der öffentlichen Hauptschulen und öffentlichen Neuen Mittelschulen werden wie folgt festgesetzt: A. Verwaltungsbezirk Bludenz: Landesrecht Bundesland Vorarlberg Kurztitel Hauptschul- und Neue Mittelschulsprengelverordnung Kundmachungsorgan LGBl.Nr. 42/1979 zuletzt geändert durch LGBl.Nr. 61/2016 /Artikel/Anlage 1 Inkrafttretensdatum

Mehr

Gottesdienstzeiten 2016 Fronleichnam

Gottesdienstzeiten 2016 Fronleichnam Alberschwende Altach Andelsbuch Au Bartholomäberg Batschuns Bezau Bildstein Bings-Stallehr Bizau Blons Bludenz Bludesch Braz Brederis Bregenz Buchboden Bürs Bürserberg Dalaas Damüls Doren Dornbirn Düns

Mehr

Übersaxen Altach. Mäder. Vandans Au. Mellau. Mittelberg Möggers. Wald am Arlberg Bezau-Pfarrkirche. Weiler Bildstein. Muntlix. Wolfurt Bings-Stallehr

Übersaxen Altach. Mäder. Vandans Au. Mellau. Mittelberg Möggers. Wald am Arlberg Bezau-Pfarrkirche. Weiler Bildstein. Muntlix. Wolfurt Bings-Stallehr Alberschwende Gaißau Mäder Übersaxen Altach Gantschier Meiningen Andelsbuch Göfis Mellau Vandans Au Götzis Mittelberg Möggers Wald am Arlberg Bezau-Pfarrkirche Hard Muntlix Weiler Bildstein Hirschegg Müselbach

Mehr

unsere aktuellen Mitglieder

unsere aktuellen Mitglieder unsere aktuellen Mitglieder Anrede Nachname Vorname Ort Obmann Albrecht Christian Dornbirn Obm.Stellv. Bickel Stefan Sonntag Schriftführer Greber Claudia Schwarzenberg Kassier Dünser Sascha St. Gerold

Mehr

Lochau. Ludesch. Lustenau. Mäder. Meiningen. Mellau. Mittelberg. Möggers. Muntlix. Müselbach. Nenzing. Nüziders. Raggal. Rankweil. Reuthe.

Lochau. Ludesch. Lustenau. Mäder. Meiningen. Mellau. Mittelberg. Möggers. Muntlix. Müselbach. Nenzing. Nüziders. Raggal. Rankweil. Reuthe. Alberschwende Feldkirch Lochau Silbertal Altach Fontanella Ludesch Sonntag Andelsbuch Frastanz Lustenau St. Anton i. M. Au Fraxern St. Gallenkirch Mäder St. Gerold Bartholomäberg Gaißau Meiningen Stuben

Mehr

Steeg i.t. Lech a.a. Schönenbach. Schröcken Hochkrumbach Warth. Schoppernau. Schnepfau. Klesenza. Mellau. Fontanella. Damüls. Älpele.

Steeg i.t. Lech a.a. Schönenbach. Schröcken Hochkrumbach Warth. Schoppernau. Schnepfau. Klesenza. Mellau. Fontanella. Damüls. Älpele. Zonenplan Vorarlberg Richtung Ulm/Stuttgart Richtung München Niederstaufen Hohenweiler Scheidegg Oberstaufen Richtung München Lindau Möggers Hörbranz Eichenberg Thal Sulzberg Lochau Pfänder Langen b.b.

Mehr

"Aktuelle Straßenbau-Projekte in Vorarlberg"

Aktuelle Straßenbau-Projekte in Vorarlberg Pressefoyer - Dienstag, 12. April 2005 ktuelle Straßenbau-Projekte in Vorarlberg" mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber Landesrat Manfred Rein (Verkehrsreferent der Vorarlberger Landesregierung) Amt

Mehr

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg. Bezirk Bregenz

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg. Bezirk Bregenz Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Stand: 9. August 2016 Bezirk Bregenz Bregenz Bregenz Stadt Bregenz Belruptstraße 1 Ursula Marte 01.10.2011 6900 Bregenz T 05574 410 1636 F 05574

Mehr

unsere aktuellen Mitglieder

unsere aktuellen Mitglieder unsere aktuellen Mitglieder Anrede Nachname Vorname Ort Obmann Kaufmann Johannes Schwarzenberg Obmann-Stv. Schneider Stefan Egg Kassier Dünser Sascha St. Gerold Schriftführerin Kohler Simone Mellau Beirat

Mehr

Langen b. B. Langenegg. Laterns. Lauterach. Lech. Lingenau. Lochau. Lorüns. Ludesch. Lustenau. Mäder. Meiningen. Mellau. Mittelberg. Möggers.

Langen b. B. Langenegg. Laterns. Lauterach. Lech. Lingenau. Lochau. Lorüns. Ludesch. Lustenau. Mäder. Meiningen. Mellau. Mittelberg. Möggers. Alberschwende Egg Langen b. B. Satteins Altach Egg-Großdorf Langenegg Schlins Andelsbuch Eichenberg Laterns Schnepfau Au Lauterach Schnifis Au-Rehmen Feldkirch Lech Schoppernau Frastanz Lingenau Schröcken

Mehr

Wie erreicht man die Häuslbauer? Wie erreichen wir die Häuslbauer? 3 Abschnitte: 1) Beschreibung der Zielgruppe: 1) Beschreibung der Zielgruppe:

Wie erreicht man die Häuslbauer? Wie erreichen wir die Häuslbauer? 3 Abschnitte: 1) Beschreibung der Zielgruppe: 1) Beschreibung der Zielgruppe: 3 Abschnitte: Wie erreicht man die Häuslbauer? Wie erreichen wir die Häuslbauer? 1) Beschreibung der Zielgruppe 2) zielorientiertes Vorgehen 3) Evaluation Eckart Drössler 1) Beschreibung der Zielgruppe:

Mehr

4174/AB. vom zu 4376/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0476-III/9/2015 Wien, am 21. Mai 2015

4174/AB. vom zu 4376/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0476-III/9/2015 Wien, am 21. Mai 2015 4174/AB vom 21.05.2015 zu 4376/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1010 WIEN TEL +43-1 53126-2352 FAX +43-1 53126-2191

Mehr

Gemeindewahlen 2015, Wahlvorschläge

Gemeindewahlen 2015, Wahlvorschläge Gemeindewahlen 2015, Wahlvorschläge Bezirk Bludenz Bartholomäberg Bürgermeister Martin Vallaster - Gemeinsam für Bartholomäberg Vallaster Martin, 1967 Blons Bludenz Bürgermeister Mandi Katzenmayer - Bludenzer

Mehr

DER TOURISMUS IM WINTERHALBJAHR 2001/02

DER TOURISMUS IM WINTERHALBJAHR 2001/02 DER TOURISMUS IM WINTERHALBJAHR 2001/02 Die Wintersaison 2001/02 brachte der österreichischen Tourismuswirtschaft ein gutes Ergebnis. Die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre konnte fortgesetzt werden.

Mehr

Ansprechpartner und Kontakte

Ansprechpartner und Kontakte Ansprechpartner und Kontakte Stand Juli 2015 VP-Ortsobleute Alberschwende in Angelika Schwarzmann +43 (0) 55 79 /4220-14 angelika.schwarzmann@alberschwende.at Reinhard Dür reinhard.duer@svb.at Altach

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2012

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2012 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2012 Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2012 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. Dezember 2012 Textteil Bericht 3 Tabellenteil

Mehr

DER TOURISMUS IM SOMMER 2001

DER TOURISMUS IM SOMMER 2001 DER TOURISMUS IM SOMMER 2001 Im Vorarlberger Sommertourismus stagnieren die Nächtigungen seit der Mitte der 90er Jahre. Von Mai bis Oktober 2001 haben 788.800 Gäste 3,268.500 Nächtigungen gebucht. Die

Mehr

Gemeindefinanzstatistik 2016

Gemeindefinanzstatistik 2016 2018 Gemeindefinanzstatistik 2016 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Gemeindefinanzstatistik 2016 Herausgeber und Hersteller Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle

Mehr

Vorarlberger Lebensmitteleinzelhandel STRUKTURERHEBUNG

Vorarlberger Lebensmitteleinzelhandel STRUKTURERHEBUNG Vorarlberger Lebensmitteleinzelhandel STRUKTURERHEBUNG Stand 1.1.2017 VORWORT Die Fachgruppe des Vorarlberger Lebensmittelhandels erhebt seit 1970 jährlich die Verkaufsflächen des Lebensmittel-Einzelhandels

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Natürliche Bevölkerungsbewegung 2008

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Natürliche Bevölkerungsbewegung 2008 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2009 Natürliche Bevölkerungsbewegung 2008 Die Natürliche Bevölkerungsbewegung im Jahr 2008 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle

Mehr

Landesgericht Feldkirch Verschiedenes

Landesgericht Feldkirch Verschiedenes 1/5 Landesgericht Feldkirch Verschiedenes Sch. Inhalt Laufzeit 1 Normalien, Nr. 12-69 1816-1817 2 Normalien, Nr. 70-199 1817-1826 3 Normalien, Nr. 221-403 1819-1823 4 Normalien, Nr. 404-651 1823-1827 5

Mehr

Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2016

Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2016 2017 Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2016 Die Bevölkerung Vorarlbergs und Die Staatsbürgerschaftsverleihungen im Jahr 2016 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2012

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2012 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2012 Bevölkerung Stichtag 31. März 2012 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2012 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Winter 2010/2011 Kalenderjahr 2010

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Winter 2010/2011 Kalenderjahr 2010 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2012 Tourismus Winter 2010/2011 Kalenderjahr 2010 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Winter 2010/2011

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer 2005

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer 2005 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2007 Tourismus Sommer 2005 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Sommer 2005 Herausgeber und Hersteller

Mehr

Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2015

Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2015 2016 Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2015 Die Bevölkerung Vorarlbergs und Die Staatsbürgerschaftsverleihungen im Jahr 2015 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik

Mehr

Zeit Bis Sprengel Name Adresse Telefon Ordinationszeiten

Zeit Bis Sprengel Name Adresse Telefon Ordinationszeiten 13.05.2017 8:00 14.05.2017 Herr Dr. König Matthias 10:00 bis 11:00, 17:00 bis Lauterach Herr Dr. Kleiner Wolfgang Rheinstraße 4, 6971 Hard 05574 83187 oder 0664/4538109 Hard Herr Dr. Kleiner Wolfgang Rheinstraße

Mehr

Zalimtal/Brandnertal. Wald in Vorarlberg. Zahlen und Ansprechpartner

Zalimtal/Brandnertal. Wald in Vorarlberg. Zahlen und Ansprechpartner Zalimtal/Brandnertal Wald in Vorarlberg Zahlen und Ansprechpartner Vorarlbergs Wald ist in guten Händen Der Wald Türtsch/Sonntag Inhalt Vorarlbergs Wald ist in guten Händen 3 Waldausstattung in Hektar

Mehr

SPRENGEL: BREGENZ Dr. Makovec Thomas, Schendlingerstraße 9, 6900 Bregenz 05574/73555

SPRENGEL: BREGENZ Dr. Makovec Thomas, Schendlingerstraße 9, 6900 Bregenz 05574/73555 BEREITSCHAFTSDIENST DER ÄRZTE FÜR ALLGEMEINMEDIZIN AM 7.7.2008 Die zum Bereitschaftsdienst eingeteilten Ärzte für Allgemeinmedizin sind in der Zeit von 10-12 Uhr und von 16-18 Uhr in deren Ordinationen

Mehr