Leitfaden Green Events

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leitfaden Green Events"

Transkript

1 Leitfaden Green Events Leitfaden für die nachhaltige Organisation von Veranstaltungen Green Events sind Veranstaltungen, die nach Kriterien der Nachhaltigkeit geplant, organisiert und umgesetzt werden. Die wesentlichen Faktoren stellen dabei die Verwendung umweltfreundlicher Produkte, Energieeffizienz, Abfallmanagement, regionale Wertschöpfung sowie soziale Verantwortung dar. Der Leitfaden soll als Arbeitshilfe für eine umweltgerechte und sozial verträgliche Vorbereitung und Durchführung unserer Veranstaltungen dienen. Fachtagungen und Events nachhaltig auszurichten ist eine Herausforderung, die wir aus Überzeugung gerne annehmen. Leitfaden Green Event Seite 1 von 5

2 Energie und Klima Unser Ziel ist es, den Energieverbrauch zu minimieren und klimafreundlich zu agieren Mobilität Wir möchten die durch den Verkehr verursachten Umweltbelastungen reduzieren. Die Wahl des Veranstaltungsortes sollte darauf ausgerichtet sein, dass dieser mit der Bahn, dem Bus, mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichbar ist. Die Auswahl der Veranstaltungszeit erfolgt unter Berücksichtigung der Fahrpläne. Bei der Einladung sowie auf der Homepage wird auf die Möglichkeit einer umweltfreundlichen Anreise hingewiesen und die notwendigen Informationen bereitgestellt Es werden Anreize für die Nutzung öffentlicher / umweltfreundlicher Verkehrsmittel geschaffen. Gut sichtbare und verständliche Beschilderung des Weges zum Veranstaltungsort. Es werden möglichst emissionsarme Fahrzeuge eingesetzt. Bei dem Einsatz von Bussen wird auf das Umweltzeichen Blauer Engel geachtet. Es gibt eine Ansprechperson, die Auskünfte zur umweltfreundlichen Anreise erteilt. Veranstaltungsort Unser Ziel ist es die Veranstaltungen sowie deren Vorbereitungen, energieeffizient auszurichten. Abhängig vom Ort der Veranstaltung sollte ein regional- und themenspezifisches Konzept unter Berücksichtigung von Umweltkriterien erstellt werden. Bei der Auswahl von Veranstaltungsorten sollen energetische Aspekte berücksichtigt werden. Es wird darauf geachtet, dass Veranstaltungsräume möglichst nicht auf mehr als 20 C beheizt werden. Im Sommer wird möglichst nicht auf mehr als 6 C unter Außentemperatur abgekühlt. Die Menge an Beleuchtung wird auf ein Mindestmaß reduziert. Beleuchtung und Geräte bleiben nur solange eingeschaltet wie nötig. Leitfaden Green Event Seite 2 von 5

3 Es ist anzustreben, dass die im Veranstaltungsbereich angebrachten Lampen energiesparend sind. Bei der Anschaffung neuer elektrischer Geräte oder deren Ausleihe wird auf die Energieeffizienzklasse geachtet. Das Gebäude sollte möglichst energieeffizient sein. Es ist z.b. als Klimahaus zertifiziert oder es gibt eine Anlage zur Wärmerückgewinnung bei Lüftung bzw. Kühlung. Kompensation der durch den Energieverbrauch entstandenen Emissionen. Umgang mit begrenzten Ressourcen Unser Ziel ist es sparsam mit begrenzten Ressourcen umzugehen. Printmedien Wir möchten möglichst viel Papier einsparen und in Zukunft gänzlich Papierfrei zu arbeiten. Auf Printmedien wird größtenteils verzichtet, digitale Werbemöglichkeiten werden dafür verstärkt genutzt (z.b. Newsletter, s, soziale Netzwerke). Die Printprodukte werden auf umweltfreundlichem Papier gedruckt, dies wird auf den Druckunterlagen kommuniziert! Eindämmung des Papierverbrauchs Bei der Auswahl der Druckerei werden Umweltzertifizierungen berücksichtigt. Vorhandene Werbemittel (z.b. Banner/ Roll-ups) werden wiederverwendet. Materialeinsatz Unser Ziel ist es Rohstoffe einzusparen. Aufbauten und Ausstattung (z.b. Barhocker) werden angemietet, wiederverwendet oder wiederverwertet. Die Plastikhüllen für Namensschilder werden am Ende der Veranstaltung eingesammelt und wiederverwendet. Leitfaden Green Event Seite 3 von 5

4 Dekorationsmaterial, Waren und Werbegeschenke Es werden in der Region produzierte und verarbeitete Produkte gekauft und entsprechend gekennzeichnet. Es werden ausschließlich nachhaltige Werbegeschenke verteilt. Die Dekorationsmaterialien werden wiederverwendet oder wiederverwertet. Für die Veranstaltung verwendete Pflanzen (z.b. als Dekoration oder als Geschenk) sind entweder im Topf, regionale/ saisonale oder fair gehandelte Schnittblumen. Alle Papierprodukte im Verpflegungs- sowie Hygienebereich sind aus Recyclingpapier. Reinigungsmittel werden sparsam eingesetzt. Seifen und Reinigungsmittel werden in Großpackungen angekauft. Leitfaden Green Event Seite 4 von 5

5 Umwelt und Natur Unser Ziel ist es umweltverträgliche Hilfs- und Betriebsmittel zu verwenden um die Umweltbelastungen zu reduzieren Abfallmanagement Wir möchten Abfälle reduzieren um Umweltverschmutzungen zu verringern. Durch die Verwendung von umweltfreundlichen Hilfs- und Betriebsmitteln sowie den Einsatz von wiederverwendbaren Verpackungseinheiten können wir unseren individuellen Beitrag zur Reduzierung von Abfall leisten. Behälter zur Trennung von Restmüll und Wertstoffe (z.b. Biomüll, Papier, Glas etc.) werden bereitgestellt. Sonstiges: Barrierefreiheit Es ist darauf zu achten, dass der Zugang auf das Gelände, den Veranstaltungsräumen sowie den sanitären Anlagen barrierefrei erreicht werden kann. Leitfaden Green Event Seite 5 von 5

Trifft sich gut. Für unser Klima.

Trifft sich gut. Für unser Klima. Trifft sich gut. Für unser Klima. Hinweise für klimagerechte Veranstaltungen. VERKEHR Die An- und Abreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Veranstaltungsort kann viel CO 2 verursachen. Das kann vermieden

Mehr

Checkliste für eine umweltgerechte Organisation Ihrer Veranstaltung

Checkliste für eine umweltgerechte Organisation Ihrer Veranstaltung Checkliste für eine umweltgerechte Organisation Ihrer Veranstaltung Nachhaltig bedeutet nicht gleichzeitig teuer! Im folgenden Leitfaden erhalten Sie Informationen, was Sie bei der Planung von Ihrem Green

Mehr

Green Meetings im Kongress Palais Kassel

Green Meetings im Kongress Palais Kassel Green Meetings im Kongress Palais Kassel Checkliste für eine umweltgerechte Organisation Ihrer Veranstaltung Veranstaltungen im Kongress Palais Kassel sind effektiv und ressourcenschonend und lassen sich

Mehr

CHECKLISTE GROSSE VERANSTALTUNG

CHECKLISTE GROSSE VERANSTALTUNG Kriterien Notizen gut planen und kommunizieren Einrichten einer Ansprechperson Information über Nachhaltigkeitsaspekte der Veranstaltung nach außen (Gäste, Interessierte, Bevölkerung,..) Information über

Mehr

SEIT 2011 SIND WIR ZERTIFIZIERTER GREEN IT PARTNER und erfüllen damit die von der Deutschen Umwelthilfe definierten Umweltstandards.

SEIT 2011 SIND WIR ZERTIFIZIERTER GREEN IT PARTNER und erfüllen damit die von der Deutschen Umwelthilfe definierten Umweltstandards. NACHHALTIGES HANDELN Die Umwelt und den Menschen respektieren. Bereits seit Anfang des Unternehmens gilt es die harmonische Koexistenz mit Natur und Gesellschaft zu wahren. Das Thema Nachhaltigkeit bzw.

Mehr

ökologisch sozial - ökonomisch Green Events & Green Meetings

ökologisch sozial - ökonomisch Green Events & Green Meetings ökologisch sozial - ökonomisch Green Events & Green Meetings Der Überblick 1Allgemein 3 Umsetzung Vorteile 2Nutzen & So geht s durch den Vortrag! 1 Green MeeCng oder Green Event was ist das? DefiniCon

Mehr

Leitlinie zur Förderung von Umwelt- und Ressourcenschutz in Filialen und Verwaltung

Leitlinie zur Förderung von Umwelt- und Ressourcenschutz in Filialen und Verwaltung Leitlinie zur Förderung von Umwelt- und Ressourcenschutz in Filialen und Verwaltung 1. Einleitung und Motivation Der Klimawandel sowie der Schutz von Umwelt und knappen Ressourcen gehören zu den größten

Mehr

Der Blaue Engel für Druckerzeugnisse

Der Blaue Engel für Druckerzeugnisse Der Blaue Engel für Druckerzeugnisse Schont Ressourcen, vermeidet Gefahrstoffe und verringert Emissionen Was ist der Blaue Engel für Druckerzeugnisse? Der Blaue Engel ist das Umweltzeichen der deutschen

Mehr

Leitlinie zur Förderung von Umwelt- und Ressourcenschutz in Filialen und Verwaltung

Leitlinie zur Förderung von Umwelt- und Ressourcenschutz in Filialen und Verwaltung Leitlinie zur Förderung von Umwelt- und Ressourcenschutz in Filialen und Verwaltung 1. Einleitung und Motivation Der Klimawandel sowie der Schutz von Umwelt und knappen Ressourcen gehören zu den größten

Mehr

Gratulation zur Auszeichnung!

Gratulation zur Auszeichnung! Green Events Impulse für nachhaltige Veranstaltungen in Gemeinden 3. Juli 2013 2.Kärntner e5 Gemeindetag Kulturhaus der Stadtgemeinde Althofen DI Christian Pladerer Österreichisches Ökologie Institut,

Mehr

Nachhaltigkeit in der PRAXIS

Nachhaltigkeit in der PRAXIS Fachtagung Versorgungstechnik 2016 Nachhaltigkeit in der PRAXIS Roland Makulla oeding print GmbH 27.5.2016 2 Profil: oeding print GmbH Gegründet: 1797 Mitarbeiter: ~45 (+ 40 in der Unternehmensgruppe)

Mehr

Tourismus und Nachhaltigkeit

Tourismus und Nachhaltigkeit Nachhaltige Tourismusangebote Tourismus und Nachhaltigkeit Verständnis einer nachhaltigen Entwicklung im Tourismus der Hochschule Luzern (Barth & Wehrli, 2015). 1 19.04.2017 Nachhaltige Tourismusangebote

Mehr

Für sichtbar nachhaltige Waschräume.

Für sichtbar nachhaltige Waschräume. Für sichtbar nachhaltige Waschräume. Sichtbare Nachhaltigkeit für Ihren Waschraum Ressourcenschonung ist Ihnen wichtig? Wasserverbrauch und Abfall zu reduzieren ebenfalls? Dann zeigen Sie es! Mit dem ecoilet

Mehr

mit Kriterien zum nachhaltigen und klimafreundlichen Feiern in Vorarlberg Kinder-Familien-Straßenfeste ALLGEMEINE INFORMATIONEN

mit Kriterien zum nachhaltigen und klimafreundlichen Feiern in Vorarlberg Kinder-Familien-Straßenfeste ALLGEMEINE INFORMATIONEN Checkliste mit Kriterien zum nachhaltigen und klimafreundlichen Feiern in Vorarlberg Kinder-Familien-Straßenfeste ALLGEMEINE INFORMATIONEN Die Initiative ghörig feschta (www.ghoerig-feschta.at) unterstützt

Mehr

Green Events Nachhaltige Events aktuelle Situation und Umsetzungstipps. Ursula Müllner

Green Events Nachhaltige Events aktuelle Situation und Umsetzungstipps. Ursula Müllner Green Events Nachhaltige Events aktuelle Situation und Umsetzungstipps Ursula Müllner Was sind nachhaltige Events? Warum nachhaltige Events? Ressourcenaufwand Qualitätsstandards Initiativen Aktuelle Situation

Mehr

Was sind klimaneutrale Veranstaltungen? Michael Müller, EnergieAgentur.NRW

Was sind klimaneutrale Veranstaltungen? Michael Müller, EnergieAgentur.NRW Was sind klimaneutrale Veranstaltungen? Michael Müller, EnergieAgentur.NRW Strategischer Dreiklang für die Klimaneutralität Schritt 3: Kompensieren Schritt : Vermindern CO Schritt 1: Vermeiden Handlungsfelder

Mehr

www.moevenpick-hotels.com Die Umwelt unser Beitrag. Nachhaltigkeit unsere Aufgaben. Wir tragen Sorge zu unserer Umwelt das ist unser Motto im Mövenpick Hotel Zürich - Regensdorf. Mövenpick Hotels & Resorts

Mehr

oeding print GmbH FSC, PEFC, (Blauer Engel) Klimaneutraler Druckprozess »OEvolution«unser Ansatz zur Nachhaltigkeit

oeding print GmbH FSC, PEFC, (Blauer Engel) Klimaneutraler Druckprozess »OEvolution«unser Ansatz zur Nachhaltigkeit oeding print GmbH Profil: Vollstufiger IIIb Bogenoffset und Veredelung Gegründet: 1797 Mitarbeiter: ~40 Standort: Braunschweig Zertifiziert: EMAS, ISO 14001, ÖKOPROFIT ISO 9001, ISO 12647 (PSO) FSC, PEFC,

Mehr

Weltklasse Zürich. Massnahme 1: Umfassende Nachhaltigkeitsanalyse

Weltklasse Zürich. Massnahme 1: Umfassende Nachhaltigkeitsanalyse Weltklasse Zürich Das Leichtathletik Meeting Weltklasse Zürich im Stadion Letzigrund ist weltweit die Nummer 1 der Eintages-Leichtathletik- Meetings und gehört zu den 8 Top Events of Switzerland. Sportart:

Mehr

Congress Centrum Alpbach. Nachhaltige Entwicklungen im Dorf der Denker. Inhalt. Anfänge & Wurzeln: Europäisches Forum Alpbach

Congress Centrum Alpbach. Nachhaltige Entwicklungen im Dorf der Denker. Inhalt. Anfänge & Wurzeln: Europäisches Forum Alpbach Congress Centrum Alpbach Nachhaltige Entwicklungen im Dorf der Denker Georg Hechenblaikner Congress Centrum Alpbach Green Events Austria Konferenz 2013 Inhalt 1 Anfänge & Wurzeln der Entwicklung von Alpbach

Mehr

Checkliste zur Planung, Durchführung und Nachbereitung einer klimafreundlichen Veranstaltung erweiterbar

Checkliste zur Planung, Durchführung und Nachbereitung einer klimafreundlichen Veranstaltung erweiterbar Stand: Januar 2018 Checkliste zur Planung, Durchführung und Nachbereitung einer klimafreundlichen Veranstaltung erweiterbar Diese Checkliste dient als Grundlage für die Vermeidung und Reduktion von Emissionen

Mehr

KONGRESS. TAGUNG. EVENT. GALA.

KONGRESS. TAGUNG. EVENT. GALA. KONGRESS. TAGUNG. EVENT. GALA. FORUM FÜR VERANSTALTUNGEN dbb forum berlin RAUMINFORMATIONEN DATENBLÄTTER ATRIUM I+II. OG 1 Tagung. Kongress. Podiumsdiskussion. Symposium. Empfang. Gala. Konzert. ATRIUM

Mehr

Richtlinie der Kirchengemeinde Plieningen-Hohenheim für einen ökofairen Einkauf (Beschaffungsrichtlinie)

Richtlinie der Kirchengemeinde Plieningen-Hohenheim für einen ökofairen Einkauf (Beschaffungsrichtlinie) Richtlinie der Kirchengemeinde Plieningen-Hohenheim für einen ökofairen Einkauf (Beschaffungsrichtlinie) (beschlossen im Kirchengemeinderat am 10.11.2015) 1. Grundlagen Der beiden ersten Punkte unserer

Mehr

Ökologisch denken ökonomisch handeln. MAN Original Teile ecoline.

Ökologisch denken ökonomisch handeln. MAN Original Teile ecoline. Ökologisch denken ökonomisch handeln. MAN Original Teile ecoline. Ressourcen sparen, Umwelt schonen. 28 Produktions- und produktionsnahe Standorte der MAN Gruppe sind nach dem Umweltmanagementstandard

Mehr

richtig fäschta Muss / Soll Kriterien : Erfüllung vom Organisator zur Erlangung der Auszeichnung richtig fäschta (Seite 4 bis 10)

richtig fäschta Muss / Soll Kriterien : Erfüllung vom Organisator zur Erlangung der Auszeichnung richtig fäschta (Seite 4 bis 10) richtig fäschta Checkliste mit - / -Kriterien / Kriterien : Vorgaben der Gemeinde an Organisator (Seite 3) / Kriterien : Erfüllung vom Organisator zur Erlangung der Auszeichnung richtig fäschta (Seite

Mehr

www.moevenpick-hotels.com Die Umwelt unser Beitrag. Die Umwelt unsere Aufgaben. Heute das Richtige für morgen zu tun, diesem Motto verpflichten wir uns. Wir im Mövenpick Hotel Frankfurt /Oberursel übernehmen

Mehr

Editorial. Wir wünschen allen Lesern eine informative Lektüre.

Editorial. Wir wünschen allen Lesern eine informative Lektüre. Nachhaltigkeitsbericht 2016 2 Editorial Die Idee der Nachhaltigkeit ist ein Kernelement der Raiffeisen-Philosophie. In der Umsetzung des Leitbildes 2022 haben wir uns intensiv damit beschäftigt zu klären,

Mehr

BERATUNGSANGEBOTE FÜR KÖNIZER UNTERNEHMEN ZU ENERGIEEFFIZIENZ UND NACHHALTIGKEIT

BERATUNGSANGEBOTE FÜR KÖNIZER UNTERNEHMEN ZU ENERGIEEFFIZIENZ UND NACHHALTIGKEIT Angebote Könizer Unternehmen sind klimaaktiv.ch KÖNIZER UNTERNEHMEN SIND KLIMAAKTIV BERATUNGSANGEBOTE FÜR KÖNIZER UNTERNEHMEN ZU ENERGIEEFFIZIENZ UND NACHHALTIGKEIT Energieeinsparpotenziale gibt es überall

Mehr

4. Nachhaltigkeit in der Coop Rechtsschutz

4. Nachhaltigkeit in der Coop Rechtsschutz 4. Nachhaltigkeit in der Coop Rechtsschutz 4.1 Nachhaltigkeitsbereiche und Verbesserungsvorschläge In diesem Unterkapitel werden diejenigen Bereiche und Gebiete der Coop Rechtsschutz aufgeführt, bei denen

Mehr

NACHHALTIGKEIT IN DEN PROZESSEN DER DRUCKINDUSTRIE

NACHHALTIGKEIT IN DEN PROZESSEN DER DRUCKINDUSTRIE PUBLISHING PRINTING PACKAGING NACHHALTIGKEIT IN DEN PROZESSEN DER DRUCKINDUSTRIE MEHRWERT UND WETTBEWERBSVORTEILE Engagieren Sie sich jetzt für Nachhaltigkeit und Klimaschutz auf Prozessebene. Damit setzen

Mehr

ANREGUNGEN ZUR PROJEKTUMSETZUNG

ANREGUNGEN ZUR PROJEKTUMSETZUNG ANREGUNGEN ZUR PROJEKTUMSETZUNG Anregungen zur Umsetzung von Projekten (Aktionen, Initiativen ): Generell unterstützt Sie die Koordinationsperson als AnsprechpartnerIn bei der Suche nach Ehrenamtlichen

Mehr

11 Energiespartipps für die Schule und das Klassenzimmer

11 Energiespartipps für die Schule und das Klassenzimmer Führt Energiedetektive in der Klasse ein! Die Energiedetektive übernehmen Verantwortung fürs Energiesparen in der Klasse. Energiedetektive sind Ansprechpartner für ihre Klassenkameraden und den Energiebeauftragten

Mehr

www.moevenpick-hotels.com Die Umwelt unser Beitrag. Die Umwelt unsere Aufgaben. Heute das Richtige für morgen zu tun, diesem Motto verpflichten wir uns. Wir im Mövenpick Hotel Frankfurt City übernehmen

Mehr

1150 - P.B.B. - GZ02Z031986M

1150 - P.B.B. - GZ02Z031986M Fliegen und Klima Tourismus und Klima Der komplexe und vernetzte Wirtschaftszweig Tourismus ist einerseits vom Klimawandel stark betroffen, er ist andererseits aber auch ein wesentlicher Mit-Verursacher

Mehr

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit als Wettbewerbsfaktor. umweltplus Markus Döhn Bremen, 24. April 2008

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit als Wettbewerbsfaktor. umweltplus Markus Döhn Bremen, 24. April 2008 Ökologische und soziale Nachhaltigkeit als Wettbewerbsfaktor Inhalte Der Konzern Deutsche Post Wettbewerbsfaktor Nachhaltigkeit Umweltleistung verbessern Umweltbewusstsein bei Mitarbeitern steigern Produkte

Mehr

TECHNOLOGIE IM EINKLANG MIT DER UMWELT

TECHNOLOGIE IM EINKLANG MIT DER UMWELT TECHNOLOGIE IM EINKLANG MIT DER UMWELT BESSERE PRODUKTE FÜR EINE BESSERE ZUKUNFT Wenn es um die Auswahl einer Technologie geht, sind für Unternehmen neben den wirtschaftlichen Aspekten, die Zuverlässigkeit

Mehr

I Green Champions Nachhaltigkeitsaspekte bei Sport(groß)veranstaltungen I

I Green Champions Nachhaltigkeitsaspekte bei Sport(groß)veranstaltungen I Green Champions Nachhaltigkeitsaspekte bei Sport(groß)veranstaltungen LSB NRW / Andreas Bowinkelmann Bianca Quardokus Deutscher Olympischer Sportbund 07. Februar 2014, Stuttgart Kongress Sport und Nachhaltigkeit

Mehr

www.moevenpick-hotels.com

www.moevenpick-hotels.com www.moevenpick-hotels.com Unsere Umwelt unser Beitrag. Unsere Umwelt unser Beitrag. Mövenpick Hotels & Resorts hat einen European Sustainability Management Plan ins Leben gerufen, der auch für unser Hotel

Mehr

P-Seminar. Auftrag N. 8 Petra Ongherth

P-Seminar. Auftrag N. 8 Petra Ongherth P-Seminar Auftrag N. 8 Petra Ongherth Der ökologische Fußabdruck Erstellung eines Konzepts, das dann von den Solar-maxis weitergeführt werden soll plus Handlungsanleitung für die Umsetzung mit einer 5.

Mehr

FÜR EIN GUTES KLIMA UND GRÜNE ENERGIE.

FÜR EIN GUTES KLIMA UND GRÜNE ENERGIE. Wie Klimaschutz vor Ort gelingen kann FÜR EIN GUTES KLIMA UND GRÜNE ENERGIE. www.gruene-giessen.de Vielfältig.Nachhaltig.L(i)ebenswert. B 90/ DIE GRÜNEN FÜR EIN GUTES KLIMA: 100 % ERNEUERBARE ENERGIEN

Mehr

Nachhaltige Beschaffung Grundlagen, Netzwerke, Arbeitshilfen

Nachhaltige Beschaffung Grundlagen, Netzwerke, Arbeitshilfen Nachhaltige Beschaffung Grundlagen, Netzwerke, Arbeitshilfen Dr. Diana Wehlau Referatsleiterin Umweltinnovation, Kommunikation beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr der Freien Hansestadt Bremen Oldenburg,

Mehr

Klimabündnis-Ausweis 2012 Eichgraben

Klimabündnis-Ausweis 2012 Eichgraben Klimabündnis-Ausweis 2012 Eichgraben

Mehr

Kriterien für nachhaltige Events: Positives bewirken Ein Leitfaden

Kriterien für nachhaltige Events: Positives bewirken Ein Leitfaden Kriterien für nachhaltige Events: Positives bewirken Ein Leitfaden Ruud Schuthof Deputy Regional Director ICLEI Local Governments for Sustainability Energieagentur Regio Freiburg GmbH 10. Juli 2014 ICLEI

Mehr

PaperWise: Das Papier, das die Umwelt schont.

PaperWise: Das Papier, das die Umwelt schont. PaperWise: Das Papier, das die Umwelt schont. distributed by: Endlich gibt es ein Papier, das auch in ökologischer Hinsicht eine weisse Weste trägt. Wir sind sicher: Auch Sie wollen etwas zur nachhaltigen

Mehr

Maßnahmen zum Energiemanagement im Einzelhandel. Präsentation im TGZ Bautzen 22. April 2009 Dipl.-Ing. Annegret Gura Handelsverband Sachsen e. V.

Maßnahmen zum Energiemanagement im Einzelhandel. Präsentation im TGZ Bautzen 22. April 2009 Dipl.-Ing. Annegret Gura Handelsverband Sachsen e. V. Maßnahmen zum Energiemanagement im Einzelhandel Präsentation im TGZ Bautzen 22. April 2009 Dipl.-Ing. Annegret Gura Handelsverband Sachsen e. V. GfK: Positive Vorzeichen für Verkauf von Elektrohausgeräten

Mehr

Höchste Zeit für umweltfreundliche Innovationen. Intelligente Entscheidungen durch Nachhaltigkeit

Höchste Zeit für umweltfreundliche Innovationen. Intelligente Entscheidungen durch Nachhaltigkeit Höchste Zeit für umweltfreundliche Innovationen Intelligente Entscheidungen durch Nachhaltigkeit Wir alle sollten ökologischer denken 53 % der Entscheidungsträger in europäischen Unternehmen bezeichnen

Mehr

DER ÖFFENTLICHE EINKAUF NACHHALTIGKEITSSTRATEGIE DER BUNDESREGIERUNG

DER ÖFFENTLICHE EINKAUF NACHHALTIGKEITSSTRATEGIE DER BUNDESREGIERUNG DER ÖFFENTLICHE EINKAUF NACHHALTIGKEITSSTRATEGIE DER BUNDESREGIERUNG DIE BLE IM BMEL GESCHÄFTSBEREICH Bundesoberbehörden Rechtlich selbstständige Anstalten Bundesforschungsinstitute Rechtlich selbstständige

Mehr

Für Mensch & Umwelt. Dr. Burkhard Huckestein Umweltbundesamt

Für Mensch & Umwelt. Dr. Burkhard Huckestein Umweltbundesamt Für Mensch & Umwelt 2. Forum Nachhaltigkeit: Gestalten Beteiligen Messen Workshop 4: Nachhaltige Veranstaltungsorganisation Dr. Burkhard Huckestein Umweltbundesamt Nachhaltige Veranstaltungsorganisation

Mehr

Nachhaltige Projekte. Congress Centrum Mainz EINE REFERENZ VON: RHEINGOLDHALLE

Nachhaltige Projekte. Congress Centrum Mainz EINE REFERENZ VON: RHEINGOLDHALLE Nachhaltige Projekte Congress Centrum Mainz RHEINGOLDHALLE EINE REFERENZ VON: CONGRESS CENTRUM MAINZ IM ÜBERBLICK Jeder Einzelne, speziell in den Führungspositionen, ist aufgerufen, seinen Beitrag zur

Mehr

Checkliste Veranstaltungsort

Checkliste Veranstaltungsort Checkliste Veranstaltungsort Für Meeting-Veranstalter zur Lizenzierung eines Green Meetings nach der Richlinie 62 des Österreichischen Umweltzeichens. Dient zur Vorlage bei der Prüfung als Nachweis der

Mehr

»Clever und Green«die neuen Prinzipien für Büroeinkauf und Veranstaltungsorganisation. Willkommen!

»Clever und Green«die neuen Prinzipien für Büroeinkauf und Veranstaltungsorganisation. Willkommen! »Clever und Green«die neuen Prinzipien für Büroeinkauf und Veranstaltungsorganisation Willkommen! Initiativen des Lebensministeriums Österreichisches Umweltzeichen seit über 20 Jahren Träger der Initiative:

Mehr

Aktionsplan für mehr Nachhaltigkeit in der BJV

Aktionsplan für mehr Nachhaltigkeit in der BJV Aktionsplan für mehr Nachhaltigkeit in der BJV Stand: März 2017 1 5 Das Thema Nachhaltigkeit umfasst zahlreiche Facetten (siehe auch Positionspapier Jugend und Nachhaltigkeit der BJV). Ziel dieses Aktionsplans

Mehr

Diskussion heute nach dem nicht einfach

Diskussion heute nach dem nicht einfach FES-Fachtagung Der Grüne Punkt auf dem Prüfstand Seite 1 Begrüßung Dank an FES Für Bereitstellung der Ressourcen Für inhaltliche Planung der Veranstaltung Für Zusammenbringen so vieler Expertinnen und

Mehr

NACHHALTIGE SPORTVERANSTALTUNGEN IN DEUTSCHLAND INTERNETPORTAL GREEN CHAMPIONS 2.0. Bianca Quardokus Wien, 26. Mai 2015

NACHHALTIGE SPORTVERANSTALTUNGEN IN DEUTSCHLAND INTERNETPORTAL GREEN CHAMPIONS 2.0. Bianca Quardokus Wien, 26. Mai 2015 NACHHALTIGE SPORTVERANSTALTUNGEN IN DEUTSCHLAND INTERNETPORTAL GREEN CHAMPIONS 2.0 Bianca Quardokus Wien, 26. Mai 2015 Copyright 2014 DOSB Gliederung 1. Umweltarbeit im DOSB 2. Sportveranstaltungen - Umweltrelevanz

Mehr

Nachhaltigkeit im Denken und Handeln

Nachhaltigkeit im Denken und Handeln Nachhaltigkeit im Denken und Handeln Bei Media Cologne wird Nachhaltigkeit gelebt Media Cologne ist ein familiär geführtes Unternehmen der Medienproduktion und seit 1985 am Markt. Werte sind uns wichtig.

Mehr

Richtlinien für umweltgerechte Veranstaltungen und Grundsätze für Bewilligungen von Veranstaltungen auf städtischem Grund (Checkliste)

Richtlinien für umweltgerechte Veranstaltungen und Grundsätze für Bewilligungen von Veranstaltungen auf städtischem Grund (Checkliste) Richtlinien für umweltgerechte Veranstaltungen und Grundsätze für Bewilligungen von Veranstaltungen auf städtischem Grund (Checkliste) vom 21. August 2012 Der Stadtrat, gestützt auf Art. 42 in Verbindung

Mehr

Einführung zum Trainingsmodul Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel

Einführung zum Trainingsmodul Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel 1 zum Trainingsmodul Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Dieses Trainingsmodul zum öffentlichen Verkehr richtet sich an Personen und Institutionen, die im Bereich der Integration und Migration tätig sind

Mehr

Kongresskultur denkt grün

Kongresskultur denkt grün GREEN MEETINGS Kongresskultur denkt grün Immer mehr Menschen sind im Privatbereich sensibilisiert auf einen rücksichtsvollen Umgang mit der Umwelt. Als Tagungsgäste haben sie aber selten Einfluss auf den

Mehr

Green Events Aktivitäten in Österreich

Green Events Aktivitäten in Österreich Green Events Aktivitäten in Österreich Stakeholder Dialog Montag 17. Oktober 2016 von 9:00 bis 13:00 Schloss St.Martin, Graz DI Christian Pladerer pulswerk GmbH Koordinator Green Events Austria Netzwerk

Mehr

Umweltbewusstsein. bei. Ökologie und Nachhaltigkeit

Umweltbewusstsein. bei. Ökologie und Nachhaltigkeit Umweltbewusstsein bei Liebe Anwender und Interessenten, von Anfang an hat Sengewald Klinikprodukte, neben der Produktsicherheit, auch sehr viel Wert auf Umweltaspekte gelegt. Wir leben auf einem Planeten

Mehr

Gemeinsam Verantwortung zeigen.

Gemeinsam Verantwortung zeigen. GOGREEN Gemeinsam Verantwortung zeigen. Der CO 2 -neutrale Versand mit der Deutschen Post. GOGREEN Verantwortung GOGREEN ist Verantwortung. Mit GoGreen bietet Deutsche Post DHL ein weltweites Programm

Mehr

Recycling- Produkte. Geschäfts- und Werbedrucksorten Aus 100% Recyclingpapier, Umweltschonend. Stand 3. Quartal 2013

Recycling- Produkte. Geschäfts- und Werbedrucksorten Aus 100% Recyclingpapier, Umweltschonend. Stand 3. Quartal 2013 Recycling- Papier- Stand 3. Quartal 2013 Geschäfts- und Werbedrucksorten Aus 100% Recyclingpapier, Umweltschonend hergestellt aus Altpapier 2 INDEX Recycling- Papier 3 RecyclingPapier 3 4 5 Geschäftsdrucksorten

Mehr

Factsheet Nachhaltigkeit. We Engineer Hightech.

Factsheet Nachhaltigkeit. We Engineer Hightech. Factsheet Nachhaltigkeit We Engineer Hightech. Michael Döring und Reinhold Wiest - Geschäftsführer der WEH Group Umweltmanagement bei der WEH GmbH Ein bedeutender Teil unserer Unternehmensphilosophie ist

Mehr

Wälder schützen aber wie? Papier sparen und recyceln! 120709_Papierflyer_2.Auflage_RZ.indd 1

Wälder schützen aber wie? Papier sparen und recyceln! 120709_Papierflyer_2.Auflage_RZ.indd 1 Wälder schützen aber wie? Papier sparen und recyceln! 120709_Papierflyer_2.Auflage_RZ.indd 1 Papier hat viele Seiten Papier ist nicht gleich Papier Ob Tageszeitung, Kopierpapier, Versandkarton, Küchenkrepp

Mehr

Meine (ökologische) Schul Checkliste:

Meine (ökologische) Schul Checkliste: Meine (ökologische) Schul Checkliste: Datum der Aufnahme: Name: Allgemeine Angaben zur Schule Name der Schule: Adresse: Schultyp: Beschäftigte und Schüler/innen im Betrieb: Schulleitung: Lehrer/innen:

Mehr

UMWELTFREUNDLICHE BESCHAFFUNG

UMWELTFREUNDLICHE BESCHAFFUNG UMWELTFREUNDLICHE BESCHAFFUNG Behörde für Umwelt und Energie Präsidialabteilung Kerstin Bockhorn 21. September 2016 Gliederung Klimafreundliche Beschaffung Gründe und Ziele Rahmenbedingungen Umweltleitfaden

Mehr

Nachhaltigkeit Mövenpick Hotel Egerkingen.

Nachhaltigkeit Mövenpick Hotel Egerkingen. www.movenpick.com Nachhaltigkeit Mövenpick Hotel Egerkingen. Nachhaltigkeit unsere gemeinsame Zukunft. Heute das Richtige für Morgen tun das ist unsere Aufgabe im Mövenpick Hotel Egerkingen. Im Rahmen

Mehr

Förderung bei der Modernisierung von Nichtwohngebäuden. Green Building Integration nachhaltiger Gebäudetechnik und Architektur Anke Stolper

Förderung bei der Modernisierung von Nichtwohngebäuden. Green Building Integration nachhaltiger Gebäudetechnik und Architektur Anke Stolper Förderung bei der Modernisierung von Nichtwohngebäuden Green Building Integration nachhaltiger Gebäudetechnik und Architektur Anke Stolper Endenergie nach Verbrauchsgruppen Haushalte GHD Industrie Verkehr

Mehr

KONGRESS. TAGUNG. EVENT. GALA. FORUM FÜR VERANSTALTUNGEN dbb forum berlin RAUMINFORMATIONEN DATENBLÄTTER

KONGRESS. TAGUNG. EVENT. GALA. FORUM FÜR VERANSTALTUNGEN dbb forum berlin RAUMINFORMATIONEN DATENBLÄTTER KONGRESS TAGUNG EVENT GALA FORUM FÜR VERANSTALTUNGEN dbb forum berlin RAUMINFORMATIONEN DATENBLÄTTER ATRIUM I+II ANSICHTEN & LAGE OG 1 VERANSTALTUNGSFORMATE Tagung Kongress Podiumsdiskussion Symposium

Mehr

Energie- Leitbild Ochsenhausen

Energie- Leitbild Ochsenhausen Energie- Leitbild Ochsenhausen Ziele, Maßnahmen, erste Schritte Ochsenhausen verhält sich energetisch vorbildlich und animiert seine Bevölkerung und örtlichen Unternehmen durch aktive Kommunikation, sich

Mehr

Grüne Gründung. Klimafreundliche Unternehmensgründungen im Handwerk. Worum geht es? Frauen als Pionierinnen

Grüne Gründung. Klimafreundliche Unternehmensgründungen im Handwerk. Worum geht es? Frauen als Pionierinnen Informationen für Unternehmer und Unternehmerinnen Grüne Gründung Klimafreundliche Unternehmensgründungen im Handwerk Worum geht es? Jedes Unternehmen kann auf seine Weise dazu beitragen, unsere Gesellschaft

Mehr

Ein Buch mit sieben Siegeln: Label und Zeichen. Marcus Gast Multiplikatoren-Seminar des FORUM WASCHEN Fulda, den 6./7. März 2014

Ein Buch mit sieben Siegeln: Label und Zeichen. Marcus Gast Multiplikatoren-Seminar des FORUM WASCHEN Fulda, den 6./7. März 2014 Ein Buch mit sieben Siegeln: Label und Zeichen Marcus Gast Multiplikatoren-Seminar des FORUM WASCHEN Fulda, den 6./7. März 2014 Inhalt des Vortrags Ob Umweltzeichen, Energie-Label oder Bio-Siegel: Label,

Mehr

mit Kriterien zum nachhaltigen und klimafreundlichen Feiern in Vorarlberg ALLGEMEINE INFORMATIONEN

mit Kriterien zum nachhaltigen und klimafreundlichen Feiern in Vorarlberg ALLGEMEINE INFORMATIONEN Checkliste mit Kriterien zum nachhaltigen und klimafreundlichen Feiern in Vorarlberg ALLGEMEINE INFORMATIONEN Die Initiative nachhhaltig veranstalten = ghörig feschta (www.ghoerig-feschta.at) unterstützt

Mehr

KVB. Gut für Köln. Klimaschutz Verkehrsentlastung Bewegung

KVB. Gut für Köln. Klimaschutz Verkehrsentlastung Bewegung KVB. Gut für Köln. Klimaschutz Verkehrsentlastung Bewegung Klimawandel in Köln Unser Klima ändert sich messbar: extreme Wetter-Ereignisse wie Hitze, Sturm, Starkregen und Hochwasser nehmen zu. Die meisten

Mehr

Bolivien. Abfallmanagement schafft Arbeitsplätze und verbessert Lebens- und Umweltbedingungen in städtischen Gebieten

Bolivien. Abfallmanagement schafft Arbeitsplätze und verbessert Lebens- und Umweltbedingungen in städtischen Gebieten Bolivien Abfallmanagement schafft Arbeitsplätze und verbessert Lebens- und Umweltbedingungen in städtischen Gebieten Swisscontact berät die Behörden und die Bevölkerung von zehn Städten in Bolivien im

Mehr

Feldkircher Weinfest

Feldkircher Weinfest www.vmobil.at www.meinbus.at www.feldkirch.at/stadtbus Feldkircher Weinfest Fahrplan 16 07.07.16 09.07.16 Österreichisches Umweltzeichen Green Events Ganz Vorarlberg mit einem Ticket. Alle Angaben ohne

Mehr

Erklärung der winkler Unternehmensgruppe zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Erklärung der winkler Unternehmensgruppe zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz Erklärung der winkler Unternehmensgruppe zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz Stand: Juli 2016 Christian Winkler GmbH & Co. KG Leitzstraße 47 D-70469 Stuttgart T.: +49 711 85999-0 F.: +49 711 85999-109 info@winkler.de

Mehr

aus Verantwortung für die Schöpfung 3

aus Verantwortung für die Schöpfung 3 aus Verantwortung für die Schöpfung 3 Liebe Leserinnen, liebe Leser, Die Verantwortung für die Schöpfung ist unaufgebbares Thema der Kirche in all ihren Handlungsfeldern und Teil des gesellschaftspolitischen

Mehr

Umweltprogramm der TroiKomm GmbH

Umweltprogramm der TroiKomm GmbH Umweltprogramm der TroiKomm GmbH Nachhaltigkeit ist das Grundprinzip allen Handels bei der TroiKomm GmbH Mit unserem Umweltprogramm dokumentieren wir, wie die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Ressourcenschonung

Mehr

Leitlinien zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Leitlinien zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz Leitlinien zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz Umweltschutz, Qualität, Nachhaltigkeit und Ökoeffizienz unserer Produkte, Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten, sowie optimale Wirtschaftlichkeit

Mehr

Corporate Responsibility 2014

Corporate Responsibility 2014 www.pwc.de/verantwortung Corporate Responsibility 2014 Ziele und Kennzahlen Umwelt (Auszug aus dem CR-Onlinebericht) Inhalt Umwelt... 3 1 Ziele... 3 2 Kennzahlen... 4 Kontakt... 7 Corporate Responsibility

Mehr

Das Integrierte Energie- und Klimakonzept der Stadt Essen (IEKK) Simone Raskob, 12.11.2015

Das Integrierte Energie- und Klimakonzept der Stadt Essen (IEKK) Simone Raskob, 12.11.2015 Das Integrierte Energie- und Klimakonzept der Stadt Essen (IEKK) Forum für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in der Planungspraxis Simone Raskob, 12.11.2015 1 2009 - Ratsbeschluss IEKK mit einem

Mehr

Piepenbrock Facility Management Wir verstehen Gebäude.

Piepenbrock Facility Management Wir verstehen Gebäude. www.piepenbrock.de/fm Piepenbrock Facility Management Wir verstehen Gebäude. QUALITÄT Verantwortung übernehmen. Hält Sie das Steuern der Facility Services von Ihren eigentlichen Aufgaben ab? Das sollte

Mehr

Bayerische Klima-Allianz

Bayerische Klima-Allianz Bayerische Klima-Allianz Gemeinsame Erklärung der Bayerischen Staatsregierung und des Landesverbandes der Campingwirtschaft in Bayern e.v. (LCB) für eine Zusammenarbeit zum Schutz des Klimas vom 3. August

Mehr

Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums

Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums Impulse für eine Null-Emissions-Strategie Dr. Bodo Linscheidt Eckpunkte der Klimaschutzinitiative Seit 2008 Mittel für eine Klimaschutzinitiative aus

Mehr

LEITFADEN. Ein Handbuch für Veranstalter

LEITFADEN. Ein Handbuch für Veranstalter LEITFADEN Ein Handbuch für Veranstalter Herausgeber: Autonome Provinz Bozen Abteilung 29 Landesagentur für Umwelt Autor: Ökoinstitut Südtirol und Landesagentur für Umwelt Vorstudie erarbeitet von: Ökoinstitut

Mehr

Umweltfreundliche Produktion Umstellung und Weiterentwicklung in einer Druckerei

Umweltfreundliche Produktion Umstellung und Weiterentwicklung in einer Druckerei Umweltfreundliche Produktion Umstellung und Weiterentwicklung in einer Druckerei Ing. Angelika Moser 24.11.2014 > Familienbetrieb, vom Inhaber Ing. Christian Janetschek geführt, > seit der Gründung in

Mehr

Arbeitsblätter für Schüler und Schülerinnen zum Wimmelbild Feste feiern ohne Mist

Arbeitsblätter für Schüler und Schülerinnen zum Wimmelbild Feste feiern ohne Mist Arbeitsblätter für Schüler und Schülerinnen zum Wimmelbild Feste feiern ohne Mist Dezember 2013 erstellt von Julia Fielitz, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik im Rahmen der Initiative

Mehr

Bewerbungsbogen Grüne Pyramide Umwelt & Faire Welt

Bewerbungsbogen Grüne Pyramide Umwelt & Faire Welt Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, wir haben uns bemüht, den Bewerbungsbogen so knapp wie möglich zu gestalten. Um die unterschiedlichen Voraussetzungen an Karlsruher Schulen

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landesrat Rudi Anschober 18. Oktober 2016 zum Thema In einer Woche startet die Karate-WM in Linz als Green Event! OÖs bisher größte umweltverträglich geplante

Mehr

PRINT. Klimaneutrales Drucken die umweltfreundliche Alternative für SIE. klimaneutraler Druck ohne Aufpreis* Unser Angebot für SIE:

PRINT. Klimaneutrales Drucken die umweltfreundliche Alternative für SIE. klimaneutraler Druck ohne Aufpreis* Unser Angebot für SIE: PRINT Klimaneutrales Drucken die umweltfreundliche Alternative für SIE. Unser Angebot für SIE: klimaneutraler Druck ohne Aufpreis* *Testen Sie jetzt den klimaneutralen Druck. Für Ihren Erstauftrag übernehmen

Mehr

Checkliste zur Planung, Durchführung und Nachbereitung einer klimafreundlichen Veranstaltung erweiterbar

Checkliste zur Planung, Durchführung und Nachbereitung einer klimafreundlichen Veranstaltung erweiterbar Stand: Juni 2014 Checkliste zur Planung, Durchführung und Nachbereitung einer klimafreundlichen Veranstaltung erweiterbar Diese Checkliste dient als Grundlage für die Vermeidung und Reduktion von Emissionen

Mehr

Klimafreundliches Drucken. CO 2 -Emissionen von Drucksachen ausgleichen, mit der Klima-Kollekte und ClimatePartner

Klimafreundliches Drucken. CO 2 -Emissionen von Drucksachen ausgleichen, mit der Klima-Kollekte und ClimatePartner Klimafreundliches Drucken CO 2 -Emissionen von Drucksachen ausgleichen, mit der Klima-Kollekte und ClimatePartner Wieso klimafreundlich Drucken? Institutionen oder Privatpersonen alle sind gefragt, wenn

Mehr

NACHHALTIGKEITSKONZEPT FÜR DIE TAGUNG REGIONALENTWICKLUNG NACHHALTIGER GESTALTEN: AKTUELLE PRAXISBEISPIELE UND ERFOLGREICHE STRATEGIEN

NACHHALTIGKEITSKONZEPT FÜR DIE TAGUNG REGIONALENTWICKLUNG NACHHALTIGER GESTALTEN: AKTUELLE PRAXISBEISPIELE UND ERFOLGREICHE STRATEGIEN S e i t e 1 NACHHALTIGKEITSKONZEPT FÜR DIE TAGUNG REGIONALENTWICKLUNG NACHHALTIGER GESTALTEN: AKTUELLE PRAXISBEISPIELE UND ERFOLGREICHE STRATEGIEN 1.ORGANISATION UND VORBEREITUNG DER VERANSTALTUNG 1.1

Mehr

Die perfekte Elektronik für die Umwelt.... wir regeln das für Sie!

Die perfekte Elektronik für die Umwelt.... wir regeln das für Sie! Die perfekte Elektronik für die Umwelt... wir regeln das für Sie! Umweltschonende Büroprozesse durch Einsatz von modernem Dokumenten- Managementsystem Einsatz umweltschonender und recyclebarer Materialien

Mehr

Future Climate inspired by Think Blue. Wir tun mehr für die Umwelt.

Future Climate inspired by Think Blue. Wir tun mehr für die Umwelt. Future Climate inspired by Think Blue. Wir tun mehr für die Umwelt. Ökologisch denken und handeln, das ist Think Blue. Alle reden über Nachhaltigkeit Volkswagen handelt. Für eine bessere (auto)mobile Zukunft

Mehr

PRAXISTOOL CHECKLISTE RATGEBER BESCHAFFEN SIE ZUKUNFT

PRAXISTOOL CHECKLISTE RATGEBER BESCHAFFEN SIE ZUKUNFT ALLGEMEIN Besteht ein Umweltmanagementsystem und ist dieses nach EMAS oder ISO14001 zertifiziert? Existieren verbindliche, allgemeingültige Richtlinien für einen nachhaltigen Konsum im Büro? Werden Mitarbeiter

Mehr

ROHRISOLIERUNG AUS NACHWACHSENDEN ROHSTOFFEN. FLEXEN Isolierungssysteme

ROHRISOLIERUNG AUS NACHWACHSENDEN ROHSTOFFEN. FLEXEN Isolierungssysteme ROHRISOLIERUNG AUS NACHWACHSENDEN ROHSTOFFEN FLEXEN Isolierungssysteme Nachhaltige Produkte STARKE PRODUKTE FÜR MEHR UMWELTSCHUTZ Pflanzliche Rohstoffe machen den Unterschied: Eine Rohrisolierung aus nachwachsenden

Mehr

STS Walddörfer - Ahrensburger Weg Hamburg. Bewerbung der Stadtteilschule Walddörfer. für

STS Walddörfer - Ahrensburger Weg Hamburg. Bewerbung der Stadtteilschule Walddörfer. für STS Walddörfer - Ahrensburger Weg 30-22359 Hamburg Bewerbung der Stadtteilschule Walddörfer für Hamburg 23.03.2017 Bewerbung - Aktion Fahrrad - Mobilität Stadtteilschule Walddörfer Wir sind die Klima AG

Mehr