2. Ökologische Architektur Workshop zeitgenössischer Lehmbau

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2. Ökologische Architektur Workshop zeitgenössischer Lehmbau"

Transkript

1 2. Ökologische Architektur Workshop zeitgenössischer Lehmbau Türkische Institut für Baubiologie Und Ökologie ada art art & culture

2 Inhalt Obwohl Anatolien seit Jahrtausenden Wohnsitz für eine Vielzahl an reichen Kulturen war, sehen wir uns dort heutzutage mit einer Identitätslosigkeit in der Architektur konfrontiert. Reden wir von zeitgenössischer ökologischer Architektur vor Ort meinen wir damit die Verbindung von traditionellem Wissen und innovativer Technik. Das Türkische Institut für Baubiologie und ökologie YBE organisiert in Zusammenarbeit mit ada-art Ökologische Architektur Workshops, um ein ganzheitliches Verständnis im Bau mit Respekt vor Natur und Mensch zu fördern. Der Kursleiter And Akman, Gründer des Instituts, verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich ökologischer Architektur und hat zahlreiche internationale Projekte realisiert. Ein unverzichtbares Element der nachhaltigen Architektur ist die Auswahl und Anwendung von Materialien. Lehm als Material steht momentan wegen seiner geschichtlichen Bedeutung und seiner Vielfältigkeit im Vordergrund, obwohl auch andere Materialien die Anforderungen der Nachhaltigkeit erfüllen und weiterentwickelt werden. Auf dem Gelände von ada-art sollen nach unserem Masterplan in den nächsten Jahren mit Erde, Holz, Marmor und Recyclingmaterialien Beispiele für ökologische Anwendung und ein interaktives Experimentierfeld in der nachhaltigen Architektur geschaffen werden. Unser erster Lehmbauworkshop 2014 wird dieses Jahr unter dem Titel zeitgenössischer Lehmbau vom fortgesetzt und wir werden über traditionelle und zeitgenössische Formen des Lehms bis hin zu innovativen Möglichkeiten seiner Anwendung informiert.

3 Inhalt Praktisch werden wir eine Mauer aus Stampflehm errichten und an einer vorhandenen Wand Lehmfeinputz lernen. Ein wichtiger Bestandteil von unserer Arbeit vor Ort werden unsere Exkursionen in verschiedene Dörfer der Insel und die Marmorsteinbrüche sein. Ausserdem wird genügend freie Zeit zum Entspannen, Schwimmen, Wandern und für andere Aktivitäten bleiben. Biografie der Ausbilder And Akman And Akman studierte an der Fakultät für Architektur der Mimar Sinan Universität und promovierte anschliessend im bauphysikalischen Institut dieser Universität und führte dabei seine Forschungsarbeit zum Teil an der New York University weiter. Danach absolvierte er 1992 den Fernlehrgang des Instituts für Baubiologie und Ökologie in Neubeuern als Baubiologe. Seine ökologisch orientierten internationalen Architektur Arbeiten führte er bis 2007 im Planungsbüro Lichtblick mit Willibald Rapp im Allgäu. Danach kam er nach Istanbul und leitet gemeinsam mit Mehmet Şenol das Planungsbüro eds-architecture. Seit 2014 unterrichtet er an der Selçuk Universität in Konya als Gastdozent und leitet das Seminar für Ökologische Architektur und Lehmbau gründete er gemeinsam mit Merve Titiz das türkische Institut für Baubiologie & Ökologie YBE und leitet dessen Fortbildungen sowie wissenschaftliche Tätigkeiten. Neben seinen zahlreichen Publikationen und Fachartikeln wird er stets für Vorträge bei Konferenzen, in Universitäten und Fachverbänden über ökologische Architektur eingeladen.

4 Program Ablauf Anreise 21:30 Filmvorführung 10:00 Früshtück 11:00 13:00 -Einführung in den Lehmbau- 16:00 18:00 -Praxis, Vorbereitung der Lehmschlemme :00 Exkursion Dorf Gündoğdu :00 13:00 -Lehm- Theorie & Techniken- 16:00 18:00 -Lehmputz in der Praxis :00 Exkursion nach Saraylar Marmorsteinbrüche 21:30 Filmvorführung 11:00 13:00 -Praesentation von gebauten Beispielen & Projekten 16:00 18:00 -Stampflehm in der Parxis :00 13:00 -Lehm in der Parxis 15:00 19:00 -Lehm in der Parxis- 22:00 Party Abreise

5 ORGANISATION Die Workshopgebühr beträgt 425.-EURO, für Schüler und Studenten gibt es 10% Ermässigung. In der Gebühr sind der Workshop, Unterbringung in 2-3 Bettzimmern, Frühstück und Abendessen inbegriffen KONTAKT & ANMELDUNG Für Ihre Fragen zur Fortbildung M. T Für Ihre Fragen zur Anmeldung: M. T Zur gültigen Registrierung bitten wir Sie das Anmeldeformular auszufüllen und eine Anzahlung zu Überweisen. https: /www.facebook.com/events/ /

1. Standortbezogene Ökologische Architektur- Entwurfsworkshop

1. Standortbezogene Ökologische Architektur- Entwurfsworkshop 1. Standortbezogene Ökologische Architektur- Entwurfsworkshop 27.06-4.07.2015 ada art art & culture Inhalt Nachhaltigkeit in der Architektur hat die Aufgabe vor Ort zu arbeiten und dementsprechend neue

Mehr

LIVE THE SEARCH. Erfahrungsbericht Auslandssemester. Indonesien BALI

LIVE THE SEARCH. Erfahrungsbericht Auslandssemester. Indonesien BALI LIVE THE SEARCH Erfahrungsbericht Auslandssemester Indonesien BALI Max Mannschreck maxmannschreck@gmx.de Hochschule für Technik Stuttgart Udayana University 01.09.2016 17.02.2017 Nachdem ich bereits in

Mehr

Starke Persönlichkeit - Starke Beziehungen

Starke Persönlichkeit - Starke Beziehungen Starke Persönlichkeit - Starke Beziehungen ein Workshop vom 01.06. bis 07.06.2013 mit Carlos Salgado & Silvia Volkmar im Hotel Rosenalb in Oberstaufen 7 Tage für eure Beziehung Wie ist eure Kommunikation?

Mehr

SLOWAKEI UND UKRAINE Oktober 2016

SLOWAKEI UND UKRAINE Oktober 2016 SLOWAKEI UND UKRAINE 15. 21. Oktober 2016 Naturschutzfachliche Exkursion zu den herausragenden Natur- und Kulturlandschaften der Karpaten, Besuch des UNESCO-Weltnaturerbes Alte Buchenwälder Veranstalter:

Mehr

Wir initiieren Netzwerke. Deutschland Treffpunkt Edirne Almanya Buluşma Noktası Edirne

Wir initiieren Netzwerke. Deutschland Treffpunkt Edirne Almanya Buluşma Noktası Edirne Wir initiieren Netzwerke Deutschland Treffpunkt Edirne Almanya Buluşma Noktası Edirne Hoş geldiniz! Herzlich willkommen! Franziska Schleyer, M.A., IKT zert. Leitung des Deutschland Treffpunktes an der

Mehr

Der Bewohnerbeirat Wir vertreten uns selbst!

Der Bewohnerbeirat Wir vertreten uns selbst! 1 6. Landesweites Treffen der Bewohnerbeiräte in Schleswig-Holstein Der Bewohnerbeirat Wir vertreten uns selbst! 07. bis 09. Juni 2011 im Seehof in Plön - in Kooperation mit dem Institut für berufliche

Mehr

Nachhaltigkeitstag 2017 der Berner Hochschulen

Nachhaltigkeitstag 2017 der Berner Hochschulen Nachhaltigkeitstag 2017 der Berner Hochschulen Ausschreibung für Projektstände (A) und Workshops / Workshopbeiträge (B) Was ist der Nachhaltigkeitstag der Berner Hochschulen? Am 6. April 2017 führen die

Mehr

Technisches Wissen Auf den Service kommt es an! Seminare Praxis-Workshops Präsentationen

Technisches Wissen Auf den Service kommt es an! Seminare Praxis-Workshops Präsentationen Technisches Wissen 2015 Auf den Service kommt es an! Seminare Praxis-Workshops Präsentationen WVW Wälzlager-Vertrieb Wiesbaden GmbH LAT & SGF Wälzlager- und Industriebedarfs- GmbH Terminübersicht 2015

Mehr

Sustainable Workplace

Sustainable Workplace The European Group of Future Workspace präsentiert die zweite Europäische Konferenz 17-18 November 2011, Berlin Landesvertretung Baden-Württemberg Gefördert durch Medien Partner Programm Donnerstag, 17

Mehr

«American Indians and the Making of America»

«American Indians and the Making of America» Theologische Fakultät Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Rechtswissenschaftliche Fakultät VORTRAGSEINLADUNG «Das Provokationspotenzial der Religionsfreiheit. Erfahrungen aus der Praxis der UN-Menschenrechtsarbeit»

Mehr

Einladung zum Infoabend

Einladung zum Infoabend Ihr Klimaholzhaus-Baupartner vor Ort. Klimaholzhaus Massiv. Behaglich. Wertbeständig. Einladung zum Infoabend Lernen Sie bei uns die wohngesunde Klimaholzhaus-Bauphilosophie kennen: Mit den einzigartigen

Mehr

ZWEITER DEUTSCH-RUSSISCHER WORKSHOP ZUR RAUMFAHRTROBOTIK

ZWEITER DEUTSCH-RUSSISCHER WORKSHOP ZUR RAUMFAHRTROBOTIK 19. SEPTEMBER 2013 ZWEITER DEUTSCH-RUSSISCHER WORKSHOP ZUR RAUMFAHRTROBOTIK Veranstaltungsort: Sternenstädchen bei Moskau, Russland Datum: 24. 29. November 2013 Die Föderale Einrichtung «Forschungszentrum

Mehr

E I N L A D U N G u n d C A L L F O R A B S T R A C T S

E I N L A D U N G u n d C A L L F O R A B S T R A C T S E I N L A D U N G u n d C A L L F O R A B S T R A C T S 22. Arbeitstagung Experimentelle Neuroonkologie am 26. April und 27. April 2013 Kinderklinik am Johannes Wesling Klinikum Minden Sehr geehrte Frau

Mehr

FORTBILDUNG ZUM SUPERVISOR / ZUR SUPERVISORIN. Für Psychologische Psychotherapeuten Schwerpunkt Verhaltenstherapie

FORTBILDUNG ZUM SUPERVISOR / ZUR SUPERVISORIN. Für Psychologische Psychotherapeuten Schwerpunkt Verhaltenstherapie FORTBILDUNG ZUM SUPERVISOR / ZUR SUPERVISORIN Für Psychologische Psychotherapeuten Schwerpunkt Verhaltenstherapie Weiterqualifizierung mit Start im Februar 2018 GPP Gesellschaft für Psychologische Psychotherapie

Mehr

BILDUNG HEUTE modern konstruktiv nachhaltig

BILDUNG HEUTE modern konstruktiv nachhaltig BILDUNG HEUTE modern konstruktiv nachhaltig BILDUNG HEUTE modern konstruktiv nachhaltig Initiiert durch die Universität Osnabrück und unterstützt durch die Bohnenkamp-Stiftung sollte das neue Bohnenkamp-Haus

Mehr

Mit der Bitte um Weiterleitung an die Fachlehrer Physik/Chemie/Biologie

Mit der Bitte um Weiterleitung an die Fachlehrer Physik/Chemie/Biologie Mit der Bitte um Weiterleitung an die Fachlehrer Physik/Chemie/Biologie Sommerschule an der Universität Jena 2015 Thema: Biophotonik Licht für die Gesundheit Ziel: Das Ziel dieses Projektes ist es, besonders

Mehr

EARTH WORKS ÜBER DAS STUDIO BASEHABITAT

EARTH WORKS ÜBER DAS STUDIO BASEHABITAT ÜBER DAS STUDIO BASEHABITAT»Human beings are at the centre of concerns for sustainable development, including adequate shelter for all and sustainble human settlements«the UN Habitat Agenda, Chapter 1

Mehr

Beratungskompetenz Existenzgründung

Beratungskompetenz Existenzgründung Weiterbildung Beratungskompetenz Existenzgründung 30.- 31. Oktober 2013 Spenerhaus, Frankfurt, Dominikanergasse 5 Entscheidung zur Selbständigkeit Für Migranten, die in ihre Heimatländer zurückkehren und

Mehr

Modulbeschreibung. Beitrag des Moduls zu den Studienzielen. Voraussetzungen für die Teilnahme. Verwendbarkeit des Moduls

Modulbeschreibung. Beitrag des Moduls zu den Studienzielen. Voraussetzungen für die Teilnahme. Verwendbarkeit des Moduls Modulbeschreibung GU 3 Modulbezeichnung Nachhaltige Unternehmensführung Beitrag des Moduls zu den Studienzielen Die Studierenden wissen, wie sich die gesellschaftlich erwünschte und ökologisch notwendige

Mehr

RWTH Internationaler Sommerkurs 2015 Deutsch lernen Aachen erleben! 4. August August 2015

RWTH Internationaler Sommerkurs 2015 Deutsch lernen Aachen erleben! 4. August August 2015 RWTH Internationaler Sommerkurs 2015 Deutsch lernen Aachen erleben! 4. August 2015 27. August 2015 Sprachenzentrum der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen www.sz.rwth-aachen.de Zielgruppe: Deutsch

Mehr

Hausbau nach Art Schmid-Weber und Kochen und Backen mit Lehm

Hausbau nach Art Schmid-Weber und Kochen und Backen mit Lehm Hausbau nach Art Schmid-Weber und Kochen und Backen mit Lehm Lieber Teilnehmer, wir freuen uns, dass du Interesse an unserem Hausbau-Seminar hast! Im Folgenden erfährst du mehr über die Inhalte des Seminars.

Mehr

Europäische Frühjahrsakademie 2016 Europa live! Politik Wirtschaft Kultur Deutsch-amerikanisches Begegnungsseminar

Europäische Frühjahrsakademie 2016 Europa live! Politik Wirtschaft Kultur Deutsch-amerikanisches Begegnungsseminar Europa entsteht durch Begegnung Die Europäische Akademie Otzenhausen ist Mitglied der 21.01.2016/ES Thema: Europäische Frühjahrsakademie 2016 Europa live! Politik Wirtschaft Kultur Deutsch-amerikanisches

Mehr

P R A X I S M A R K E T I N G N E X T L E V E L S T E P I M A L L O R C A J U L I

P R A X I S M A R K E T I N G N E X T L E V E L S T E P I M A L L O R C A J U L I PRAXISMARKETING N E X T L E V E L S T E P I M A L L O R C A 2 8. 3 1. J U L I 2 0 1 1 Kurzbeschreibung Die Agentur Medi Consult wird in der Zeit vom 28. 31. Juli eine 3 1 /2-tägige Kombination aus Seminar

Mehr

Bauen natürlich mit Holz und Lehm

Bauen natürlich mit Holz und Lehm Bauen natürlich mit Holz und Lehm Wiederaufbau eines Wohnhauses bei Durach Dieses Objekt wurde 2006/07 komplett mit den natürlichen Materialien Holz und Lehm wieder aufgebaut. Verwendet wurden VKH-Bauteile

Mehr

Fado. & Circle Dance. 6. Juni- 13. Juni Nanni Kloke. Holiday in Portugal. with

Fado. & Circle Dance. 6. Juni- 13. Juni Nanni Kloke. Holiday in Portugal. with Fado & Holiday in Portugal 6. Juni- 13. Juni 2014 with Nanni Kloke ZENTRUM FÜR BEWEGUNG & BEWUSSTSEIN QUINTA DAS CORUJAS Vale do Mondego 6300-095 Faia - Guarda / Portugal www.quintadascorujas.com Wochenplan/

Mehr

Programm des Ferienseminars 2016

Programm des Ferienseminars 2016 Regierungsbezirk Oberbayern Ost in Schloss Fürstenried am 26.7. und vom 28.7. 1.8.2016 Programm des Ferienseminars 2016 Verantwortlich: Der Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Oberbayern Ost Herr

Mehr

Griechisch Sprach und Kulturworkshops in Armenistis Ikaria

Griechisch Sprach und Kulturworkshops in Armenistis Ikaria Lerne Liebe Lebe...Griechenland! Griechisch Sprach und s in Armenistis Ikaria Diverse Sommerkurse: 17.07. 09.09.2016 Griechisch Sprachkurse und s im Dorf Armenistis auf Ikaria (Cavos Bay Hotel) Das Herzstück

Mehr

Einladung zur Vortragsanmeldung

Einladung zur Vortragsanmeldung DGLR Workshop Feststoff- und Hybridraketentriebwerke Aktueller Entwicklungsstand und Perspektiven 18. - 19. Juni 2015, Braunschweig, Deutschland Einladung zur Vortragsanmeldung Der Fachausschuss R 1.3

Mehr

Zur Stille wandern Natur & QiGong Bucegi-Berge, Juli 2014

Zur Stille wandern Natur & QiGong Bucegi-Berge, Juli 2014 Zur Stille wandern Natur & QiGong Bucegi-Berge, Juli 2014 Die Unruhe ist nicht in der hektischen Stadt Die Stille ist nicht am Gipfel der Berge Beides findest du im Herzen der Menschen. Wir laden dich

Mehr

An die Kreisverbände im DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.v. Stuttgart, den

An die Kreisverbände im DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.v. Stuttgart, den DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.v. Postfach 50 08 69 70338 Stuttgart An die Kreisverbände im DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.v. Kopier- und Verteilvorschlag für die KV: Leitungen des JRK im

Mehr

Seminare für Studierende

Seminare für Studierende Seminare für Studierende Sommersemester 2012 Studentenwerk Gießen Außenstelle Fulda Daimler-Benz-Str. 5a Tel: 0661-96210486 Fax: 0661-607826 E-Mail: sozialberatung.fulda@studwerk.uni-giessen.de www.studentenwerk-giessen.de

Mehr

Schülergruppe des Instituto Ballester aus Argentinien in Bayern Berichte der Betreuungslehrerin und der Schüler

Schülergruppe des Instituto Ballester aus Argentinien in Bayern Berichte der Betreuungslehrerin und der Schüler Schülergruppe des Instituto Ballester aus Argentinien in Bayern Berichte der Betreuungslehrerin und der Schüler Bericht der Betreuungslehrerin Eine Gruppe von 11 Schülern von der Deutschen Schule Villa

Mehr

EINLADUNG zum Anatomischen Darstellungskurs

EINLADUNG zum Anatomischen Darstellungskurs EINLADUNG zum Anatomischen Darstellungskurs Sehr geehrte Damen und Herren, anbei erhalten Sie unsere Einladung für den in diesem Jahr stattfindenden Anatomischen Darstellungskurs. Zeit: 15.06. 24.06.2011

Mehr

Informationen für Unternehmen. Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v.

Informationen für Unternehmen. Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. Informationen für Unternehmen Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, als Hochschulgruppe Hannover des Verbandes Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. (VWI)

Mehr

TIS innovation park. Workshop. Holz-Stroh-Hausbau Ökonomie & Ökologie unter einem Dach!

TIS innovation park. Workshop. Holz-Stroh-Hausbau Ökonomie & Ökologie unter einem Dach! 30.04.2015 09.00-18.00 TIS innovation park Workshop Holz-Stroh-Hausbau Ökonomie & Ökologie unter einem Dach! Einladung Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht.

Mehr

Wirtschaftswochenende Mallorca Der Zahnarzt als Manager, Führungskraft & Unternehmer

Wirtschaftswochenende Mallorca Der Zahnarzt als Manager, Führungskraft & Unternehmer Wirtschaftswochenende Mallorca 30.09.2016-02.10.2016 Der Zahnarzt als Manager, Führungskraft & Unternehmer Der Zahnarzt als Manager, Führungskraft & Unternehmer Der Fokus unserer Beratung liegt traditionell

Mehr

Sportstätten: Alle Sportstätten befinden sich im bzw. in der Nähe des Sportforum Rostock Kopernikusstraße 17a Rostock

Sportstätten: Alle Sportstätten befinden sich im bzw. in der Nähe des Sportforum Rostock Kopernikusstraße 17a Rostock Veranstalter: Deutsche Behindertensportjugend (DBSJ) im Deutschen Behindertensportverband (DBS) e.v. im Hause der Gold-Kraemer-Stiftung Tulpenweg 2-4 50226 Frechen Ansprechpartnerin: Cora Hengst Tel.:

Mehr

Technisches Wissen 2016. Auf den Service kommt es an! Seminare Praxis-Workshops Präsentationen

Technisches Wissen 2016. Auf den Service kommt es an! Seminare Praxis-Workshops Präsentationen Technisches Wissen 2016 Auf den Service kommt es an! Seminare Praxis-Workshops Präsentationen WVW Wälzlager-Vertrieb Wiesbaden GmbH LAT & SGF Wälzlager- und Industriebedarfs- GmbH Terminübersicht 2016

Mehr

Pferdestark. Coach mich Happy! Das Pferdecoaching-Seminar in Blekendorf / Schleswig-Holstein mit Annette Heise & Balian Buschbaum

Pferdestark. Coach mich Happy! Das Pferdecoaching-Seminar in Blekendorf / Schleswig-Holstein mit Annette Heise & Balian Buschbaum Pferdestark Coach mich Happy! Das Pferdecoaching-Seminar in Blekendorf / Schleswig-Holstein mit Annette Heise & Balian Buschbaum.2016 18. 20.03 kl. MwSt. 549, p.p. in EZ + VP) (Übernac htung im Philosophie

Mehr

Erfahrungsbericht Istanbul Technical University Ömür Dursunbek. Erfahrungsbericht. Ömür Dursunbek

Erfahrungsbericht Istanbul Technical University Ömür Dursunbek. Erfahrungsbericht. Ömür Dursunbek Erfahrungsbericht Von: Ömür Dursunbek Studiengang: Mathematik Master Vorwort Im Sommersemester 2013 war ich Erasmusstudent an der Istanbul Technical University (ITU). Da ich ursprünglich aus der Türkei

Mehr

Workshop 1 (Nadine Beier, Nicole Hoffmann)

Workshop 1 (Nadine Beier, Nicole Hoffmann) VIELFALT IM KINDERGARTEN UNTER DREIJÄHRIGE UND KINDER MIT MIGRATIONSHINTERGRUND - Studientag für ErzieherInnen am 28. Mai 2010 Erfahrungsbericht von Nadine Seiler und Myriam Zimmermann Zum vierten Mal

Mehr

PROGRAMM 2. IMK-WORKSHOP PLURALE ÖKONOMIK

PROGRAMM 2. IMK-WORKSHOP PLURALE ÖKONOMIK PROGRAMM 2. IMK-WORKSHOP PLURALE ÖKONOMIK Vorträge, Workshops und Diskussionen zu Pluraler Ökonomik vom 11. bis 13. August in Berlin Der 2. IMK-Workshop Plurale Ökonomik bietet interessierten StudentInnen

Mehr

FACHTAGUNG FÜR HOLZ_HAUS TAGE Oktober 2010 Bad Ischl. In Kooperation mit

FACHTAGUNG FÜR HOLZ_HAUS TAGE Oktober 2010 Bad Ischl. In Kooperation mit FACHTAGUNG FÜR Innovative Holzhausbauer HOLZ_HAUS TAGE 2010 14. - 15. Oktober 2010 In Kooperation mit nachhaltig innovativ Die Holz_Haus_Tage 2010 werden unterstützt durch Als Kommunikationsplattform der

Mehr

PMTR Tennis Akademie mit Uniexperts

PMTR Tennis Akademie mit Uniexperts mit Uniexperts Bist du ein talentierter Tennisspieler? Bereitest du dich auf eine Karriere als Tennis-Profi oder als College-Spieler in den USA vor? Uniexperts und die freuen sich darauf das PMTR Tennis

Mehr

AB IJAB Ausschreibung 2

AB IJAB Ausschreibung 2 Ausschreibung Unterstützung beim Aufbau von Demokratie und Zivilgesellschaft in Nordafrika im Bereich Jugend Match Making Seminar 27.11. - 29.11.2013 in Berlin Ein Projekt von IJAB im Rahmen der Transformationspartnerschaften

Mehr

fit für den job? bewerberworkshop von dow europe und stiftung myhandicap

fit für den job? bewerberworkshop von dow europe und stiftung myhandicap fit für den job? bewerberworkshop von dow europe und stiftung myhandicap bewerber coaching Dow Europe und die Stiftung MyHandicap initiieren gemeinsam ein Bewerbungstraining für Menschen mit einer Behinderung.

Mehr

GRUNDLAGEN DER ANTRIEBSREGELUNG PRAXISRELEVANTE THEORIE

GRUNDLAGEN DER ANTRIEBSREGELUNG PRAXISRELEVANTE THEORIE GRUNDLAGEN DER ANTRIEBSREGELUNG PRAXISRELEVANTE THEORIE WERKZEUGMASCHINEN TECHNOLOGIESEMINAR 20. OKTOBER 2016 EINLEITENDE WORTE Die Inbetriebnahme von elektrischen Servoantrieben ist mehr als nur die Verkabelung

Mehr

Babilonia. Sprachaufenthalt Sizilien: Taormina: Chili-Sprachaufenthalte.ch

Babilonia. Sprachaufenthalt Sizilien: Taormina: Chili-Sprachaufenthalte.ch Chili-Sprachaufenthalte.ch Engadinstr. 2 7001 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Sizilien: Taormina: Babilonia Warum wir diese Sprachschule

Mehr

Vielfalt als Win-Win Strategie. Gabriele Abermann & Laura Streitbürger Fachhochschule Salzburg SKILL2E Projekt

Vielfalt als Win-Win Strategie. Gabriele Abermann & Laura Streitbürger Fachhochschule Salzburg SKILL2E Projekt Vielfalt als Win-Win Strategie Gabriele Abermann & Laura Streitbürger Fachhochschule Salzburg SKILL2E Projekt Was heißt Vielfalt? Was heißt Vielfalt? Intern Gemischte Teams Nationen /Ethnien Generationen

Mehr

Ausbildung zum Compliance Officer Mittelstand

Ausbildung zum Compliance Officer Mittelstand Praxisorientierter Zertifikatslehrgang Ausbildung zum Compliance Officer Mittelstand Effektives Compliance Management mit Darstellung der ISO-Norm 19600 und IDW Prüfungsstandard 980 Unternehmen sind zunehmend

Mehr

Vortrag zum Thema Lehm Hausmesse J&M. Baumann, Brandscheid LEHM TRADITIONELL MODERN!

Vortrag zum Thema Lehm Hausmesse J&M. Baumann, Brandscheid LEHM TRADITIONELL MODERN! Vortrag zum Hausmesse J&M. Baumann, Brandscheid LEHM TRADITIONELL MODERN! LEHM: EIN VIELSEITIG EINSETZBARER BAUSTOFF 2 Hausmesse J&M Baumann 2012 Vortrag EINLEITUNG: Politische Diskussionen heute: Klima-Wandel

Mehr

Nachhaltigkeitspreis 2014

Nachhaltigkeitspreis 2014 Nachhaltigkeitspreis 2014 (BBS) Nachhaltigkeitspreis 2014 Projektbericht (BBS) Von A wie Ausbildung bis Z wie Zukunftsperspektive eine inklusive Gesamtstrategie zur nachhaltigen und gleichberechtigten

Mehr

der RC Bonn-Siebengebirge organisiert zum dritten Mal das RYLA Seminar " Durch Reden überzeugen und bewegen". Da die ersten

der RC Bonn-Siebengebirge organisiert zum dritten Mal das RYLA Seminar  Durch Reden überzeugen und bewegen. Da die ersten Liebe rotarische Freundinnen und Freunde, der RC Bonn-Siebengebirge organisiert zum dritten Mal das RYLA Seminar " Durch Reden überzeugen und bewegen". Da die ersten beiden Seminare durch die konzentrierte

Mehr

Nachhaltigkeit als neues Paradigma in der Ökonomie

Nachhaltigkeit als neues Paradigma in der Ökonomie Nachhaltigkeit als neues Paradigma in der Ökonomie Technische Universität Kaiserslautern Tagung der DGG & BHGL Dresden 5.3. bis 8.3.2014 1 Inhalt 1. Einleitung 2. Anforderungen nachhaltiger Entwicklung

Mehr

UNIVERSITY MEETS INDUSTRY

UNIVERSITY MEETS INDUSTRY UNIVERSITY MEETS INDUSTRY Forum für Lebensbegleitendes Lernen unimind 2016/17 VERÄNDERUNG UNIVERSITY MEETS INDUSTRY Forum für Lebensbegleitendes Lernen University Meets Industry (unimind) ist ein offener

Mehr

Kraftquelle ICH - Retreat (14 Tage) INDIEN, Ayurveda Kur & Yoga

Kraftquelle ICH - Retreat (14 Tage) INDIEN, Ayurveda Kur & Yoga Kraftquelle ICH - Retreat (14 Tage) INDIEN, Ayurveda Kur & Yoga 15. bis 29. September 2016 Informationen und Programm zu dem Indien Retreat - KRAFTQUELLE ICH Du wolltest schon immer mal nach Indien und

Mehr

Praxisbezogene schulinterne Projekte zur Berufsorientierung Praktika ( Kurz- und/oder Langzeitpraktika, Vorbereitung, Begleitung & Auswertung)

Praxisbezogene schulinterne Projekte zur Berufsorientierung Praktika ( Kurz- und/oder Langzeitpraktika, Vorbereitung, Begleitung & Auswertung) Berufsorientierung an der DBS Angebote zur BO unter Berücksichtigung der speziellen Bedürfnisse und Fähigkeiten unserer SchülerInnen ( Curriculum zur BO) Praxisbezogene schulinterne Projekte zur Berufsorientierung

Mehr

DSV Nordic Walking Trainer Ausbildung 2017 (NW-T 17) Termin: Anmeldeschluss:

DSV Nordic Walking Trainer Ausbildung 2017 (NW-T 17) Termin: Anmeldeschluss: Niedersächsischer Skiverband e. V. Referentinnen Nordic-, Stützpunktleiterinnen NW-AZ CLZ Dr. Karin Noodt Gerstenbreiten 72 38165 Lehre Tel.05308/404988 E-Mail: dr-noodt@online.de Ilka Brinkmann Ringstr.30

Mehr

Deutsch-Russische Konferenz. Wirtschaftliche, technologische, ökologische und soziale Effekte der Erdöl- und Erdgasindustrie in Russland:

Deutsch-Russische Konferenz. Wirtschaftliche, technologische, ökologische und soziale Effekte der Erdöl- und Erdgasindustrie in Russland: NATIONALE STAATLICHE FORSCHUNGSUNIVERSITÄT TOMSK ÖKONOMISCHE FAKULTÄT Mit der finanziellen Unterstützung von: Deutsch-Russische Konferenz Wirtschaftliche, technologische, ökologische und soziale Effekte

Mehr

Fotoworkshop in Salzburg

Fotoworkshop in Salzburg Fotoworkshop in Salzburg Spezial: HDR und Panorama Eine besondere Fotoreise vom 14.03.2018 bis 18.03.2018 unter der Leitung von Michael Schultes Michael Schultes Photography - www.schultes-photo.de Fotografieren

Mehr

Klinischer Hands-On-Kurs der Akademie. EndoSkills

Klinischer Hands-On-Kurs der Akademie. EndoSkills Klinischer Hands-On-Kurs der Akademie EndoSkills Vorwort Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, die kontinuierliche Aus- bzw. Weiterbildung ist in Anbetracht des stetigen Fortschritts in der Urologie elementar

Mehr

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of Economics in Katowice

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of Economics in Katowice Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of Economics in Katowice 5. Semesters im Studienbereich Technik des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen der Dualen Hochschule Stuttgart,

Mehr

Einladung zum Workshop MedioVis als Katalog 2.0

Einladung zum Workshop MedioVis als Katalog 2.0 Einladung zum Workshop MedioVis als Katalog 2.0 Kurzinfos: Veranstalter: Bibliothek der Universität Konstanz & Arbeitsgruppe Mensch-Computer Interaktion, Universität Konstanz Ort: Ebene B10, Universität

Mehr

Call for Proposals. Themen. Bildung 5.0? Zukunft des Lernens Zukunft der Schule

Call for Proposals. Themen. Bildung 5.0? Zukunft des Lernens Zukunft der Schule Call for Proposals Das Bildungs- und Schulleitungssymposium (Education Leadership Symposium) ist eine Fachkonferenz zu den Themen Bildungsqualität und Bildungsmanagement. Es wird vom Institut für Bildungsmanagement

Mehr

Institut für Stressbewältigung und Burnout Prophylaxe

Institut für Stressbewältigung und Burnout Prophylaxe Institut für Stressbewältigung und Burnout Prophylaxe Unser innovatives und ganzheitliches Gesundheitsmanagement im Einklang mit Körper und Seele. Individuell und diskret für Ihre Gesundheit. Sie fühlen

Mehr

MoniSoft Workshop für Anfänger

MoniSoft Workshop für Anfänger MoniSoft Workshop für Anfänger Handling und Auswertung von großen Datenmengen im Rahmen von wissenschaftlichen Monitoringprojekten Nach zwei erfolgreichen Workshops im Januar 2014 und März 2015 an der

Mehr

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes Institut für Sportwissenschaft und Sportzentrum Sportzentrum am Hubland, 97082 Würzburg Tel: 0931-31 86 540 Karlheinz Langolf langolf@uni-wuerzburg.de 24. Mai 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe

Mehr

Amtliche Bekanntmachung

Amtliche Bekanntmachung Amtliche Bekanntmachung Nr. 25 I ausgegeben am 21. Mai 2014 Studien- und Prüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für den Masterstudiengang Biodiversität und Umweltbildung (BiU) vom Datum

Mehr

Workshop Bildungscontrolling

Workshop Bildungscontrolling Workshop Bildungscontrolling Veranstaltungsnummer: 2012 Q085 CS Termin: 10.09. 11.09.2012 Zielgruppe: Ort: Führungskräfte und Beschäftigte der öffentlichen Verwaltung, sowie der freien Wirtschaft Interessierte

Mehr

Mögliche Fragen zur Vorbereitung auf das KFG aus Sicht der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters

Mögliche Fragen zur Vorbereitung auf das KFG aus Sicht der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters Fragenkatalog für das Kooperationsund Fördergespräch Mögliche Fragen zur Vorbereitung auf das KFG aus Sicht der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters Arbeitsinhalte und -prozesse: Was waren die Vereinbarungen

Mehr

Version Gekürzte Information zur website

Version Gekürzte Information zur website Version 4.29.2016 Gekürzte Information zur website Unser Angebot für Unternehmen erstreckt sich auf die wichtigen Präventions- Maßnahmen für das betriebliche Gesundheitsmanagement: Unser Spezialisierung:

Mehr

Tanzreise nach Slowenien

Tanzreise nach Slowenien Tanzreise nach Slowenien Folkloretänze und Lieder aus aller Welt mit Benedikt Lux und Jeroen Moes 12.-19. August 2016 in Trenta Das im Triglav Nationalpark gelegene Tal Trenta im Nordwesten Sloweniens

Mehr

LKK-Kurzkur Programm - Termine - Preise

LKK-Kurzkur Programm - Termine - Preise LKK-Kurzkur 2016 Programm - Termine - Preise 31.10.2015 Seite 1 von 6 Programm I - LKK-Kurzkur 2016 Herzkreislauftraining & Progressive Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Bewusst in den Tag Bewusst in

Mehr

Workshopleiter Lichtinszenierungen Sulzerareal

Workshopleiter Lichtinszenierungen Sulzerareal Pressekonferenz Internationale Lichttage Winterthur, 2. Juli 2004 Workshopleiter Lichtinszenierungen Sulzerareal Als Leiter für die öffentlich ausgeschriebenen Lichtinszenierungs- Workshops auf dem Sulzerareal

Mehr

Einführung in die aktuelle Situation der islamischen Theologie an deutschen Hochschulen

Einführung in die aktuelle Situation der islamischen Theologie an deutschen Hochschulen 1 Einführung in die aktuelle Situation der islamischen Theologie an deutschen Hochschulen Dr. Mahmoud Abdallah Evangelisches Stift Tübingen, 01 Juni 2013 2 Gründung der Islamischen Theologie Gründung des

Mehr

DIE ZUKUNFT DER DASEINSVORSORGE IM ALPENRAUM

DIE ZUKUNFT DER DASEINSVORSORGE IM ALPENRAUM DIE ZUKUNFT DER DASEINSVORSORGE IM ALPENRAUM HERAUSFORDERUNGEN CHANCEN ERFOLGSBEISPIELE 28. Februar bis 1. März 2007 Hotel Warmbaderhof, Warmbad Villach, Kärnten Internationale Workshopreihe «Zukunft in

Mehr

Wie kann eine demenzsensible Architektur im Krankenhaus aussehen?

Wie kann eine demenzsensible Architektur im Krankenhaus aussehen? Wie kann eine demenzsensible Architektur im Krankenhaus aussehen? Prof. Dr.-Ing. Gesine Marquardt Technische Universität Dresden I Fakultät Architektur I Professur für Sozial- und Gesundheitsbauten Cooperation_4

Mehr

Drei Partner für den Schüleraustausch Kontaktseminar für Schulpartnerschaften zwischen Deutschland, Polen und Russland

Drei Partner für den Schüleraustausch Kontaktseminar für Schulpartnerschaften zwischen Deutschland, Polen und Russland Dla uczestników z Polski Auschschreibung für Teilnehmende aus Polen Drei Partner für den Schüleraustausch Kontaktseminar für Schulpartnerschaften zwischen Deutschland, Polen und Russland mit anschließendem

Mehr

BIOMASSE AUS DER LANDSCHAFTSPFLEGE ALS QUELLE FÜR ERNEUERBARE ENERGIE

BIOMASSE AUS DER LANDSCHAFTSPFLEGE ALS QUELLE FÜR ERNEUERBARE ENERGIE BIOMASSE AUS DER LANDSCHAFTSPFLEGE ALS QUELLE FÜR ERNEUERBARE ENERGIE Projekt greengain Konferenz und Workshop 21./22. OKTOBER 2016 SOLTAU (NIEDERSACHSEN), DEUTSCHLAND Im Rahmen der Veranstaltung werden

Mehr

ALL SCHOOL CHARRETTE , UHR, HÖRSAAL KAHN 3

ALL SCHOOL CHARRETTE , UHR, HÖRSAAL KAHN 3 26.10.2016, 10.00 UHR, HÖRSAAL 1-106 KAHN 3 WICHTIGE INFORMATION ZUM BEGINN DES KOMMENDEN WINTERSEMESTERS AN ALLE STUDIERENDEN UND WISSENSCHAFTLICHEN MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER AM MITTWOCH, DEN 26.

Mehr

M:TRIPS PRAXISEXPANSIONEN STEP II MARRAKESCH

M:TRIPS PRAXISEXPANSIONEN STEP II MARRAKESCH M:TRIPS PRAXISEXPANSIONEN STEP II MARRAKESCH 20.10. 23.10.2016 KURZBESCHREIBUNG 1001 Nacht wären vielleicht ein bisschen viel. Doch vom 20. bis zum 23. Oktober 2016, bieten wir eine außergewöhnliche Gelegenheit,

Mehr

Wissenschaftspropädeutik Gymnasium > Universität? Prof. Dr. A. Loprieno, 4. HSGYM-Herbsttagung, 12. November 2015

Wissenschaftspropädeutik Gymnasium > Universität? Prof. Dr. A. Loprieno, 4. HSGYM-Herbsttagung, 12. November 2015 Wissenschaftspropädeutik Gymnasium > Universität? Prof. Dr. A. Loprieno, 4. HSGYM-Herbsttagung, 12. November 2015 Gymnasium > Universität in historischer Perspektive Das frühneuzeitliche Modell (1500-1848):

Mehr

Therapie Training Seminare

Therapie Training Seminare ÜBERSICHT IMAGO PAAR-WORKSHOP-PRESENTER TRAINING Seite 1 von 6 Der Besuch eines Imago Paar- oder Single-Workshops hat vielen Menschen dabei geholfen, glücklich in Beziehung zu leben. In unserem Imago Paar-Workshop-Presenter

Mehr

TEAM HOLZRAHMENHAUS Planung Architektur Baubiologie Schreinerei Blower-Door Schallschut Holzhausbau Ausbauhaus Anbauten Dachgauben PassivhÄuser

TEAM HOLZRAHMENHAUS Planung Architektur Baubiologie Schreinerei Blower-Door Schallschut Holzhausbau Ausbauhaus Anbauten Dachgauben PassivhÄuser TEAM HOLZRAHMENHAUS Holzhausbau Planung Beratung Architektur Zimmerei Baubiologie Statik Holzfenster Schreinerei Lehmbau Blower-Door Messungen Schallschutz WÄrmeschutz Holzhausbau schlåsselfertig Ausbauhaus

Mehr

Studienordnung für die Magisterteilstudiengänge (MTSG) Geschichte und Gesellschaft Südasiens als Hauptfach (HF) und als Nebenfach (NF)

Studienordnung für die Magisterteilstudiengänge (MTSG) Geschichte und Gesellschaft Südasiens als Hauptfach (HF) und als Nebenfach (NF) Philosophische Fakultät III Institut für Asien- und Afrikawissenschaften -Seminar für Geschichte und Gesellschaft Südasiens- Studienordnung für die Magisterteilstudiengänge (MTSG) Geschichte und Gesellschaft

Mehr

Institut für Erziehungswissenschaft, FSU Jena, Stand 08/2016

Institut für Erziehungswissenschaft, FSU Jena, Stand 08/2016 Institut für Erziehungswissenschaft, FSU Jena, Stand 08/2016 Gliederung 1. Voraussetzungen für die Anmeldung der BA 2. Was vor der Anmeldung zu beachten ist 3. Anmeldetermine 4. Formales 5. Ziel der BA

Mehr

Berufsbegleitender Lehrgang über vier Monate mit drei Präsenzveranstaltungen

Berufsbegleitender Lehrgang über vier Monate mit drei Präsenzveranstaltungen Fernlehrgang mit Abschlussprüfung für Architekten, Innenarchitekten und Ingenieure im Bauwesen Berufsbegleitender Lehrgang über vier Monate mit drei Präsenzveranstaltungen in Kooperation von Öko-Zentrum

Mehr

Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage in den Freiburger Voralpen.

Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage in den Freiburger Voralpen. Seminarangebote 2017 Wir freuen uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Gruyère, begrüssen zu dürfen. Lassen Sie sich während den nachfolgenden Seiten von uns überzeugen. Unser Hotel und das Restaurant «Paris-Bangkok»

Mehr

INNENDÄMMUNG. Mit Lehmbaustoffen FACHVORTRAG

INNENDÄMMUNG. Mit Lehmbaustoffen FACHVORTRAG INNENDÄMMUNG Mit Lehmbaustoffen FACHVORTRAG anlässlich der SBW Sachverständigen Jahrestagung 2014 von Dipl.Ing Olaf Paproth 1 Einführung 1.1 Was will der Vortrag? Hier geht es um das Thema der Wärmedämmung

Mehr

Einladung zum Internationalen EPC/GDV Seminar

Einladung zum Internationalen EPC/GDV Seminar Einladung zum Internationalen EPC/GDV Seminar Messen der Energie unserer Emotionen und der Umgebung Liebe Freunde und Kollegen, Mit großer Freude lade ich zum kommenden EPC/GDV Spezialisten-Seminar im

Mehr

5ter Autismusworkshop Baltrum Frühjahr 2017

5ter Autismusworkshop Baltrum Frühjahr 2017 5ter Autismusworkshop Baltrum Frühjahr 2017 Wo : Internet : Strandhotel Wietjes / Baltrum www.wietjes.de Wann : vom 24.03 bis 26.03.2017 Ziel : Austausch von Informationen Mitreisende : Betroffenen, Angehörigen

Mehr

VENEDIG. EXKURSION vom XIV. ARCHITEKTUR-BIENNALE. FÖRDERVEREIN BUNDESSTIFTUNG BAUKULTUR e.v.

VENEDIG. EXKURSION vom XIV. ARCHITEKTUR-BIENNALE. FÖRDERVEREIN BUNDESSTIFTUNG BAUKULTUR e.v. EXKURSION vom 13.-16.11.2014 Blick auf San Giorgio Maggiore Hotel All Angelo**** San Marco 403-30124 Venedig PROGRAMM Donnerstag, den 13. November 2014 vormittags Anreise 15 Uhr Stadtrundgang rund um den

Mehr

Eltern - Kind Camp 2006 für gehörlose Eltern, hörende & gehörlose Kinder für hörende Eltern, gehörlose Kinder

Eltern - Kind Camp 2006 für gehörlose Eltern, hörende & gehörlose Kinder für hörende Eltern, gehörlose Kinder Eltern - Kind Camp 2006 für gehörlose Eltern, hörende & gehörlose Kinder für hörende Eltern, gehörlose Kinder von 19. August bis 27. August 2006 Freizeitanlage Krumau am Kamp, NÖ Ziel dieser Campveranstaltung

Mehr

Innovation im großvolumigen Wohnbau: Chancen und Risiken DI Dr. Ronald Mischek. Mischek Bau AG. Mischek ZT GmbH

Innovation im großvolumigen Wohnbau: Chancen und Risiken DI Dr. Ronald Mischek. Mischek Bau AG. Mischek ZT GmbH Innovation im großvolumigen Wohnbau: Chancen und Risiken DI Dr. Ronald Mischek Mischek Bau AG Mischek errichtet jährlich rund 1.000 Wohnungen Moderne Technologien, moderne Architektur und Ökologie sind

Mehr

EUROTEC I Vermittlungsprogramm für Auszubildende im gewerblichtechnischen

EUROTEC I Vermittlungsprogramm für Auszubildende im gewerblichtechnischen EUROTEC I Vermittlungsprogramm für Auszubildende im gewerblichtechnischen Bereich D/2003/PL/43031001CX 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: EUROTEC I Vermittlungsprogramm für Auszubildende im gewerblich-technischen

Mehr

Umfrage Mitglieder pro/colore

Umfrage Mitglieder pro/colore Anzahl Teilnehmer: 47 1 Was erwarten Sie/wünschen Sie sich von Verband pro/colore - Interessante Angebote rund um Farbe - Farbreportage, lettera, Zeitschrift Covis - Weiterbildung interessante Veranstaltungen

Mehr

Reiseverlauf Badeverlängerung Islas del Rosario

Reiseverlauf Badeverlängerung Islas del Rosario Reiseverlauf Badeverlängerung Islas del Rosario Reiseverlauf: Tag 1 Cartagena-Islas del Rosario: Anreise Heute startet Ihre traumhafte Reise in die Karibik. Auf einem Bootstransfer (je nach Insel/Hotel

Mehr

Vierzehnter Netzwerkanlass

Vierzehnter Netzwerkanlass Vierzehnter Netzwerkanlass 25. September 2013 Dübendorf GetDiversity Es freut uns, Sie zu unserem 14. Netzwerkanlass zum Thema: Sinn oder Unsinn einer Frauenquote Daten, Fakten und Erfahrungsaustausch

Mehr

Masterstudiengang. Fremdsprachenlinguistik im Wintersemester 2016/17

Masterstudiengang. Fremdsprachenlinguistik im Wintersemester 2016/17 Masterstudiengang Fremdsprachenlinguistik im Wintersemester 2016/17 Philosophische Fakultät Anglistik: Englisch Germanistik Beteiligte Institute Deutsch als Fremdsprache Romanistik Französisch Italienisch

Mehr

Einladung zur Jahrestagung LTER-D

Einladung zur Jahrestagung LTER-D Einladung zur Jahrestagung LTER-D Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde von LTER-D, im Namen des Vorstandes von LTER-D möchte ich Sie ganz herzlich zu unserer 8. Jahrestagung in das Biosphärenreservat

Mehr