Symantec Mobile Management 7.2

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Symantec Mobile Management 7.2"

Transkript

1 Skalierbare, sichere und integrierte Geräteverwaltung Datenblatt: Endgeräteverwaltung und Mobilität Überblick Die schnelle Verbreitung mobiler Geräte am Arbeitsplatz übertrifft die aller anderer Technologien. Unternehmen müssen daher schnell handeln, um mit diesem Trend Schritt zu halten. IT-Abteilungen stehen vor einer explosionsartigen Zunahme bei mobilen Daten, Anwendungskosten, Datenschutz und Schutz geistigen Eigentums. Wie bei allen vorangegangenen Technologien muss auch dieser neue Technologietrend aktiviert, abgesichert und verwaltet werden, um die Unternehmensflexibilität und die Mitarbeiterproduktivität zu optimieren. Symantec Mobile Management unterstützt Unternehmen bei der Bereitstellung einer zuverlässigen mobilen Umgebung, in der Smartphones und Tablet-PCs skalierbar, sicher und leicht zu verwalten sind. Mobile Management bietet einen umfassenden Überblick sowie eine durchgängige Kontrolle über alle gängigen mobilen Geräte wie iphone, ipad, Android und Windows Phone 7. Neue Funktionen bietet erweiterte Sicherheits- und MDM (Mobile Device Management)-Funktionen für Android- und Windows Phone 7-Geräte. Apple ios- und Windows Mobile-Geräte werden weiterhin auf bewährte Weise unterstützt. Die wichtigsten Funktionen Mobile Management deckt die drei wichtigsten Funktionsbereiche ab, die in jeder umfassenden mobilen Verwaltungslösung vorhanden sein sollten. Der dafür verwendete Prozess ist sowohl für IT-Manager als auch mobile Benutzer einfach und effizient: 1. Aktivieren Sie das Gerät für die Verwendung in der Unternehmensumgebung. Dies beinhaltet die Bereitstellung des Zugriffs auf zentrale Unternehmensressourcen wie , Kalender, wichtige mobile Anwendungen, Dokumente und Medieninhalte. 1

2 2. SchützenSie das Gerät und die Daten, die darauf gespeichert sind und über das Gerät übertragen werden. Aktivieren Sie dazu ein entsprechendes Kennwort und Zugriffskontrollen, und achten Sie auf die Trennung von Unternehmensdaten und persönlichen Daten. 3. Verwalten Sie alle Geräte zentral mit Echtzeitzugriff auf Inventarisierungs-, Konfigurations- und Helpdesk- Funktionen. Das System basiert auf einer bewährten Unternehmensplattform und ist in Altiris Client Management Suite von Symantec integriert. Mobile Management kann mehr als Geräte von einem einzigen Server aus unterstützen. Aktivieren Die Unternehmensaktivierung ist ein benutzerfreundlicher Self-Service-Bereitstellungsprozess, mit dessen Hilfe Benutzer ihre mobilen Geräte auf zulässige und sichere Weise mit dem Unternehmensnetzwerk verbinden können. Anstatt Geräte zu blockieren und der Nutzung nicht zugelassener Geräte Vorschub zu leisten, können Administratoren mithilfe dieses nahtlosen Prozesses die Geräte von Benutzern für - und Netzwerkdienste authentifizieren und autorisieren. Die Benutzer können angewiesen werden, den Geräte-Agenten von den öffentlichen oder privaten Servern herunterzuladen, und Administratoren können im Rahmen des Anmeldevorgangs die Zustimmung zu benutzerdefinierten Endbenutzerlizenzvereinbarungen durchsetzen. Die Geräte können im Zuge dieses Prozesses als privates oder firmeneigenes Gerät gekennzeichnet werden. Mobile Management-Agent, Enterprise AppStore und mobile Content-Bibliothek Enterprise App and Content Library ist ein unternehmensspezifisches App- und Content-Repository. Es kann zur Weitergabe intern entwickelter Anwendungen oder für Empfehlungen zu genehmigten Anwendungen im öffentlichen App Stores wie Apple App Store oder Google Play verwendet werden. Das Repository ermöglicht zudem die sichere Weitergabe von Dokumenten, Multimedia- und Internetinhalten an Endbenutzergeräte. Mit den gruppenbasierten und drahtlosen Weitergabefunktionen von Mobile Management können Administratoren Anwendungen und Inhalte effizient und sicher bereitstellen. 2

3 Der sichere -Client (optionale Komponente) ermöglicht Unternehmen die Nutzung eines speziellen - Clients auf Android-Geräten. Das von Nitrodesk unterstützte TouchDown ist ein Microsoft Exchange ActiveSync - Client, mit dem sich s, Kontakte, Kalender und Aufgaben auf Android-Geräten synchronisieren und speichern lassen. Der Client arbeitet mit Backend- -Servern wie Exchange, Lotus, Microsoft Office 365 und anderen zusammen. Mobile Management ist mit TouchDown integriert und ermöglicht so die nahtlose Konfiguration, Sicherheit und Verwaltung von Unternehmens- s. Die Konfigurationsverwaltung ermöglicht die automatisierte Konfiguration von -, VPN-, WLAN- und sonstigen Einstellungen auf Geräten. Damit werden Benutzerfehler weitgehend ausgeschlossen und umfangreiche mobile Bereitstellungen ohne Betreuung durch die IT-Abteilung möglich. Mit diesem Prozess werden die Konfigurations- und Verbindungseinstellungen für alle Geräte standardisiert. Dies senkt die Kosten für mobile Bereitstellungen und optimiert die IT-Effizienz im Unternehmen (gilt nur für ios-geräte). Schützen Erweiterte Sicherheitseinstellungentellungen ermöglichen Unternehmen, mobile Geräte unabhängig vom Besitzer zu schützen. Administratoren können Sicherheitseinstellungen beispielsweise Kennwörter, Fernsperrung und -löschung, Anwendungs-, Ressourcen- und Content-Einschränkungen drahtlos nahezu in Echtzeit und ohne Eingreifen des Benutzers festlegen, bereitstellen und aktualisieren. Richtlinieneinstellungen lassen sich für einen einzelnen Benutzer bzw. für ein einzelnes Gerät, für Gruppen in den Verzeichnissystemen oder aber für benutzerdefinierte Gruppen in der Konsole definieren. Sämtliche Einstellungen werden auf den Geräten jederzeit angewendet und durchgesetzt. Selektives sicheres Löschen wird verwendet, um die Nutzung eines persönlichen Gerätes im Unternehmen zu beenden. Sämtliche persönlichen Daten des Benutzers bleiben intakt, während die Unternehmensdaten ( , Kontakte, Kalender und mobile Content-Bibliothek) auf sichere Weise gelöscht werden. Auf diese Weise können Unternehmen entsprechende Sicherheitsrichtlinien auf Unternehmensdaten anwenden, während die persönlichen Daten unangetastet bleiben. Mit den Funktionen zur Richtliniendurchsetzung können Unternehmen nur solche Geräte zulassen, die die Sicherheitsund Unternehmensanforderungen bezüglich Verschlüsselung, Überwindung der Nutzungseinschränkungen ("Jailbreak" 3

4 oder "Rooting") und Richtlinien-Updates erfüllen. Durch diese regelmäßige Zustandsprüfung können Administratoren Audit-Anforderungen erfüllen und für Geräte granulare Hardware, Software, Richtlinien und Benutzersteuerelemente angeben. Die Zertifikatverteilung ermöglicht die Integration von Zertifizierungsstellen und erweitert die nahtlose sichere Authentifizierung auf mobile Geräte. Durch Aktivieren der zertifikatbasierten Authentifizierung werden nicht autorisierte Geräte am Herstellen einer Verbindung mit Unternehmensressourcen gehindert. So wird ein sicherer Zugriff auf Unternehmens- , -VPN und -WLAN möglich (gilt nur für ios-geräte). Verwalten Mobile Management verfügt standardmäßig über eine hohe Skalierbarkeit. Die Lösung basiert auf Symantec Management Platform, einer führenden und in Unternehmen bewährten Plattform, die bei Tausenden von Kunden weltweit im Einsatz ist und mehr als Geräte pro System unterstützt. Diese Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit spielt eine wichtige Rolle, um für die erwa Anzahl der in Unternehmen genutzten mobilen Geräte gerüstet zu sein. Funktionen für Asset-Berichterstellung tellung und Helpdesk bieten umfassende Geräte-, Benutzer- und Anwendungsdaten nahezu in Echtzeit und ermöglichen die Bereitstellung eines effizienten Helpdesks für mobile Geräte. Ein leistungsfähiges Berichtssystem mit vordefinierten und anpassbaren Berichten liefert ausführliche Informationen zu den installierten Anwendungen, Konfigurationsprofilen und Zertifikaten. Darüber hinaus wird mit spezifischen Warnungen/Benachrichtigungen und nach Dringlichkeit geordneten Ereignisansichten das Augenmerk auf wichtige Probleme gelenkt, so dass sie schnell und effizient behoben werden können. Umfassendes Berichtssystem Die einheitliche Endgeräteverwaltung ermöglicht die native Integration in Symantec Management Platform. Administratoren erhalten so eine einzige Konsole für die Verwaltung sämtlicher Geräte: Smartphones, Tablets, Laptops, 4

5 Desktops und Server. Die Integration von Unternehmensinfrastrukturelementen wie Active Directory, Firewalls und Zertifizierungsstellen ermöglicht effiziente unternehmensweite Bereitstellungen mit minimalen Änderungen. Die Unabhängigkeit der Mobile Management-Lösung von -Servern ermöglicht die Bereitstellung von Mobile Device Management (MDM) in unterschiedlichen Unternehmensumgebungen. Unterstützt werden alle gängigen - Server einschließlich Microsoft Exchange 2003/2007/2010, Lotus Notes und Gmail. Die Unternehmensautomatisierung ist über die Integration mit Symantec Workflow verfügbar. Durch diese Integration wird die Prozessautomatisierung von Funktionen wie beispielsweise Geräteregistrierung, Benutzerverwaltung und Helpdesk-Support ermöglicht. Zudem vereinfacht dies die Integration mit anderen offenen Unternehmenssysteme und Prozessen. Unterstützung mehrerer Plattformen Neu in Mobile Management sind umfangreiche Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen für Android- und Windows Phone 7-Geräte. ios- und Windows Mobile-Geräte werden weiterhin auf bewährte Weise unterstützt. Umfassende Unternehmensmobilität von Symantec Neben Mobile Management bietet Symantec die nachstehenden Produkte, um Unternehmen Lösungen in den Bereichen Anwendungsverwaltung und -sicherheit, Informationsschutz sowie sichere Authentifizierung für mobile Geräte bereitzustellen: Mobilgeräteverwaltung (MDM, Mobile Device Management) Symantec Mobile Management for Configuration Manager ermöglicht Unternehmen, mobile Geräte über Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM) zu aktivieren, zu schützen und zu verwalten. Die Lösung verfügt über einen identischen Funktionsumfang wie Symantec Mobile Management und bietet zusätzlich MDM-Funktionen für ios-, Android- und Windows Phone 7-Geräte. Mobilanwendungsverwaltung waltung (MAM, Mobile Application Management) Nukona App Center ist eine skalierbare Lösung zur Absicherung, Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen und Inhalten auf mobilen Geräten. Nukona sorgt für die klare Trennung von betrieblichen und privaten Daten durch die gezielte Verwaltung von Unternehmensanwendungen auf ios und Android ohne Quellcodeänderungen oder SDK- Einbettung. Schutz vor mobilen Bedrohungen Symantec Mobile Security bietet unternehmensgerechten Schutz vor bösartigen Bedrohungen für Android-, Windows Mobile- und Symbian -Smartphones mithilfe leistungsstarker Antivirus-Technologie, einer hochentwickelten Firewall und einer SMS-Antispam-Lösung. Sichere Authentifizierung für mobile Geräte Symantec Managed PKI ist ein branchenführender PKI-Zertifikatverwaltungs- und Authentifizierungsdienst, der in der bewährten, weltweit verwalteten und äußerst zuverlässigen Infrastruktur von Symantec ausgeführt wird. Symantec VIP Access for Mobile verwandelt ein Mobiltelefon mithilfe eines systemeigenen Agenten oder eines integrierbaren SDK in ein Sicherheitsgerät mit Zwei-Faktor-Authentifizierung. Unternehmen können damit das Risiko minimieren und die Kompatibilität mit einer skalierbaren, zuverlässigen Plattform mit Zwei-Faktor-Authentifizierung sicherstellen. Warum Symantec Für Unternehmen skalierbare Geräteverwaltung: Mobile Management basiert auf der führenden Endgeräteverwaltungsplattform von Symantec und ist eines der ersten Produkte auf dem Markt für Mobile Device Management (MDM)-Lösungen, das die Vorteile der Skalierbarkeit und Ausgereiftheit in sich vereint. Unternehmen können 5

6 mithilfe dieser bewährten Plattform mobile Geräte flexibel einsetzen und an die unterschiedlichsten Szenarien anpassen, die von der "Nutzung des privaten Geräts im Unternehmen" bis hin zu "Geräten, die dem Unternehmen gehören und von diesem reguliert werden" reichen. So lassen sich letztlich die Produktivität verbessern, Geschäftsabläufe rationalisieren und Wettbewerbsvorteile erzielen. Ganzheitliche Sicherheit: Symantec unterstützt Unternehmen bei der Absicherung ihrer mobilen Daten, Anwendungen und Netzwerke mit zuverlässigen Technologien für Informations-, Infrastruktur- und Identitätsschutz. Das breite Angebot an Unternehmenssicherheitsprodukten von Symantec von der Authentifizierung bis hin zur Verschlüsselung und der Vermeidung von Datenlecks bietet den für neue mobile Umgebungen erforderlichen umfassenden Schutz. Durch den ganzheitlichen Ansatz bei der mobilen Sicherheit vereinfacht Symantec die komplexe Verwaltung verschiedener Einzelprodukte, erhöht die betriebliche Effizienz und unterstützt die Einhaltung von Richtlinien auf allen Computergeräten. Integrierte Verwaltung: Symantec ermöglicht mit einer der in der Branche umfassendsten Lebenszyklusverwaltungslösungen für Smartphones, Tablets, Desktops, Laptops und Server die effiziente Umsetzung unternehmensweiter IT-Initiativen. Lösungen von Symantec bieten Unternehmen eine gemeinsame Rahmenstruktur für die Standardisierung der Verwaltung mehrerer mobiler Plattformen, Initiativen und Anwendungen. Durch die umfassende Funktionalität für Aktivierung, Sicherheit und Verwaltung ermöglicht Mobile Management die kompromisslose und uneingeschränkte Akzeptanz von mobilen Geräten im Unternehmen. Systemanforderungen Mobile Management setzt die Installation der Symantec Management Platform voraus, die folgende Verwaltungskomponenten umfasst: Symantec Management Console, Database, Notification Server und Mobile Management. Management Platform Microsoft Windows Server 2003/2008 Enterprise Edition Microsoft SQL Server 2005/2008 Unterstützte Geräte Apple: ios ab Version 4.1 Google: Android ab Version 4.1 (mit Nitrodesk Touchdown als optionale Komponente) Microsoft: Windows Phone 7, Windows Mobile 6.1, 6.5 Weitere Informationen Besuchen Sie unsere Website Um mit einem Produktspezialisten in Deutschland zu sprechen Rufen Sie folgende Rufnummer an: +49 (0) Um mit einem Produktspezialisten außerhalb Deutschlands zu sprechen Die Adressen und Telefonnummern der Niederlassungen in den einzelnen Ländern finden Sie auf unserer Website. Über Symantec Symantec schützt Informationen in der ganzen Welt und ist ein führender Anbieter von Lösungen für Sicherheit, Backup und Verfügbarkeit. Unsere innovativen Produkte und Services schützen Menschen und Informationen in jeder Umgebung vom kleinsten Mobilgerät über Rechenzentren bis hin zu Cloud-basierten Systemen. Unsere branchenführende Kompetenz beim Schutz von Daten, Identitäten und Interaktionen verleiht unseren Kunden Vertrauen in eine vernetzte Welt. Weitere 6

7 Informationen finden Sie auf Oder treffen Sie Symantec in den sozialen Medien unter go.symantec.com/ socialmedia. Symantec Limited Ballycoolin Business Park Blanchardstown, Dublin 15, Irland Tel. : Fax : Symantec (Deutschland) GmbH Wappenhalle Konrad-Zuse-Platz 2-5 D München Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Symantec (Austria) GmbH Wipplinger Strasse Wien Tel: Fax: Symantec AG Andreasstr Zürich Tel: +41 (0) Fax: +41 (0) Symantec und das Symantec-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Symantec Corporation oder der mit ihr verbundenen Unternehmen in den USA oder in anderen Ländern. Andere Bezeichnungen können Marken anderer Rechteinhaber sein Symantec Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produktinformationen können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Gedruckt in Deutschland. Symantec (Deutschland) GmbH, Wappenhalle, Konrad-Zuse-Platz 2-5, München, Amtsgericht München, HRB , USt-IdNr.: DE , Geschäftsführer: Andreas Zeitler, Austin McCabe, Norman Osumi. Symantec unterstützt Unternehmen bei der Absicherung und Verwaltung ihrer Daten mit Lösungen für die Bereiche Datendeduplizierung und Softwarebereitstellung /12 7

Symantec Mobile Management for Configuration Manager 7.2

Symantec Mobile Management for Configuration Manager 7.2 Symantec Mobile Management for Configuration Manager 7.2 Skalierbare, sichere und integrierte Geräteverwaltung Datenblatt: Endgeräteverwaltung und Mobilität Übersicht Die schnelle Verbreitung mobiler Geräte

Mehr

Symantec TM Mobile Management 7.1

Symantec TM Mobile Management 7.1 Skalierbare, sichere und integrierte Geräteverwaltung Datenblatt: Endgeräteverwaltung und Mobilität Übersicht Die schnelle Verbreitung mobiler Geräte am Arbeitsplatz übertrifft alle bisherigen Technologien.

Mehr

Symantec Mobile Security

Symantec Mobile Security Fortschrittlicher Bedrohungsschutz für mobile Geräte Datenblatt: Endgeräteverwaltung und Mobilität Übersicht Die Kombination aus unkontrollierten App Stores, Plattformoffenheit und beachtlichem Marktanteil

Mehr

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten Tivoli Endpoint Manager für mobile Geräte Die wichtigste Aufgabe für Administratoren ist es, IT-Ressourcen und -Dienstleistungen bereitzustellen, wann und wo sie benötigt werden. Die Frage ist, wie geht

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

Symantec System Recovery 2011 Häufig gestellte Fragen

Symantec System Recovery 2011 Häufig gestellte Fragen Wiederherstellen von Systemen innerhalb weniger Minuten jederzeit und von jedem Ort aus. Was ist t Symantec System Recovery? Symantec System Recovery 2011 (ehemals Symantec Backup Exec System Recovery)

Mehr

Windows 10 für Unternehmen Verwaltung

Windows 10 für Unternehmen Verwaltung Windows 10 für Unternehmen Verwaltung Name des Vortragenden Position des Vortragenden Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen Windows bietet die Verwaltungsfunktionen, die

Mehr

Rund um Sorglos. Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office. [Datum einfügen]

Rund um Sorglos. Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office. [Datum einfügen] Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office [Datum einfügen] Ingeringweg 49 8720 Knittelfeld, Telefon: 03512/20900 Fax: 03512/20900-15 E- Mail: jebner@icte.biz Web:

Mehr

BlackBerry Device Service

BlackBerry Device Service 1 28. Juni 2012 Cosynus Workshop 27.6.2012 BlackBerry Device Service direkte Exchange Active Sync Aktivierung Installation des BlackBerry Fusion BlackBerry Device Server (BDS) 28. Juni 2012 2 Mobile Fusion

Mehr

Symantec Mobile Computing

Symantec Mobile Computing Symantec Mobile Computing Zwischen einfacher Bedienung und sicherem Geschäftseinsatz Roland Knöchel Senior Sales Representative Endpoint Management & Mobility Google: Audi & Mobile Die Mobile Revolution

Mehr

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Datenblatt: Endpoint Security Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Überblick Symantec Protection Suite Advanced Business Edition ist ein Komplettpaket, das kritische Unternehmensressourcen besser vor

Mehr

Herzlich willkommen. Mobile Devices in der öffentlichen Verwaltung sicher managen baramundi software AG

Herzlich willkommen. Mobile Devices in der öffentlichen Verwaltung sicher managen baramundi software AG Herzlich willkommen Mobile Devices in der öffentlichen Verwaltung sicher managen baramundi software AG Tobias Frank (Geschäftsleitung) Beim Glaspalast 1 Fon: + 49 (821) 5 67 08-12 86153 Augsburg E-Mail:

Mehr

Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken

Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken Datenblatt: Endpoint Security Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken Überblick Mit minimieren Unternehmen das Gefährdungspotenzial der ITRessourcen,

Mehr

Häufig gestellte Fragen: ECC- und DSA-Zertifikate Website-Sicherheitslösungen. Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen: ECC- und DSA-Zertifikate Website-Sicherheitslösungen. Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen: ECC- und DSA-Zertifikate ECC- und DSA-Zertifikate INHALT F1: Was ist DSA?........................................................ 3 F2: Was ist ECC?........................................................

Mehr

Datenblatt: Messaging-Sicherheit

Datenblatt: Messaging-Sicherheit Datenblatt: Messaging-Sicherheit Optimierte Messaging-, Internet- und Netzwerksicherheit mit einem Minimum an Verwaltungsaufwand Überblick schafft eine sicherere Messaging-, Internet- und Netzwerkumgebung,

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

Prävention von Datenverlust durch einen sicheren Corporate Container. Dominic Schmidt-Rieche, Enterprise Account Executive

Prävention von Datenverlust durch einen sicheren Corporate Container. Dominic Schmidt-Rieche, Enterprise Account Executive Prävention von Datenverlust durch einen sicheren Corporate Container Dominic Schmidt-Rieche, Enterprise Account Executive Gegenwärtige und zukünftige Mobillandschaft Die Anzahl der Mobiltelefone wird bis

Mehr

Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen

Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen Private Cloud Synchronisation Online-Zusammenarbeit Backup / Versionierung Web Zugriff Mobiler Zugriff LDAP / Active Directory Federated

Mehr

Sichere Mobilität für Unternehmen. Mario Winter Senior Sales Engineer

Sichere Mobilität für Unternehmen. Mario Winter Senior Sales Engineer Sichere Mobilität für Unternehmen Mario Winter Senior Sales Engineer Neue Herausforderungen Quelle: SPIEGEL Online Quelle: SPIEGEL Online Quelle: SPIEGEL Online Formfaktor Smartphone BYOD Bring Your Own

Mehr

Sicherheitsrisiko Smartphones, ipad & Co. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos

Sicherheitsrisiko Smartphones, ipad & Co. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Sicherheitsrisiko Smartphones, ipad & Co Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Der Smartphone Markt Marktanteil 2011 Marktanteil 2015 Quelle: IDC http://www.idc.com Tablets auf Höhenflug 3 Was ist

Mehr

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Das Szenario 2 Früher Auf USB-Sticks Auf Netzlaufwerken Auf CDs/DVDs Auf Laptops & PCs 3 Jetzt Im Cloud Storage

Mehr

HANDHABBAR INTEGRIERT UMFASSEND

HANDHABBAR INTEGRIERT UMFASSEND Gefährlichere Bedrohungen Fortgeschrittenerer Anwendungsorientierter Häufiger Auf Profit abzielend Fragmentierung von Sicherheitstechnologie Zu viele Einzelprodukte Dürftige Interoperabilität Fehlende

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Was ist t Symantec Endpoint Protection Small Business Edition

Was ist t Symantec Endpoint Protection Small Business Edition Symantec Endpoint Protection Small Business Edition 2013 Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen: Endgerätesicherheit Was ist t Symantec Endpoint Protection Small Business

Mehr

Identity & Access Management in der Cloud

Identity & Access Management in der Cloud Identity & Access Management in der Cloud Microsoft Azure Active Directory Christian Vierkant, ERGON Datenprojekte GmbH Agenda oidentity Management owas ist Azure Active Directory? oazure Active Directory-Editionen

Mehr

Der einfache Weg zu Sicherheit

Der einfache Weg zu Sicherheit Der einfache Weg zu Sicherheit BUSINESS SUITE Ganz einfach den Schutz auswählen Die Wahl der passenden IT-Sicherheit für ein Unternehmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe und umfasst das schier endlose

Mehr

Mobile Device Management. Die MSH MDM-Cloud

Mobile Device Management. Die MSH MDM-Cloud Mobile Device Management Die MSH MDM-Cloud MSH 2012 Mobile Device Überblick Fakten ios und Android dominieren den Markt Symbian und RIM werden schwächer Ausblick ios und Android werden stark bleiben Windows

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen Eine neutrale Marktbetrachtung ENTERPRISE MOBILITY Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG VORSTELLUNG Danijel Stanic Consultant & System

Mehr

Sicher, zentral, einfach: Plattformübergreifendes EMM. Sicher, zentral, einfach: Plattformübergreifendes EMM

Sicher, zentral, einfach: Plattformübergreifendes EMM. Sicher, zentral, einfach: Plattformübergreifendes EMM 1 Sicher, zentral, einfach: Plattformübergreifendes EMM 2 Volle Kontrolle zentral organisiert BlackBerry Enterprise Service 10 (BES10) ist eine einheitliche Plattform für das Device, Application und Content

Mehr

Ausschöpfen des geschäftlichen Potenzials bei der Nutzung privater Mobilgeräte im Unternehmen

Ausschöpfen des geschäftlichen Potenzials bei der Nutzung privater Mobilgeräte im Unternehmen WHITE PAPER: AUSSCHÖPFEN DES GESCHÄFTLICHEN POTENZIALS............ BEI... DER.... NUTZUNG......... PRIVATER............ Ausschöpfen des geschäftlichen Potenzials bei der Nutzung privater Mobilgeräte im

Mehr

Sicheres Mgmt von mobilen Geräten & Benutzern

Sicheres Mgmt von mobilen Geräten & Benutzern Sicheres Mgmt von mobilen Geräten & Benutzern Peter Nowak Wer bin ich Peter Nowak IT Architekt, H&D Mobile Work Microsoft MVP Windows Plattform Development H&D International Group August-Horch-Str. 1 38518

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS)

Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS) Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS) Executive Summary Die Enterprise Mobility Suite (EMS) ist ein Paket aus verschiedenen aufeinander abgestimmten Produkten rund um die Verwaltung und Sicherheit

Mehr

Datenblatt: Endgerätesicherheit Symantec Endpoint Protection Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec

Datenblatt: Endgerätesicherheit Symantec Endpoint Protection Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec Übersicht Fortschrittlicher Bedrohungsschutz Symantec Endpoint Protection kombiniert Symantec AntiVirus mit fortschrittlichen Technologien zur

Mehr

der referent Enterprise Mobility Hype oder Must-Have?

der referent Enterprise Mobility Hype oder Must-Have? der referent Enterprise Mobility Hype oder Must-Have? Carsten Bruns Senior Consultant; Leiter Competence Center Citrix Carsten.Bruns@sepago.de @carstenbruns https://www.sepago.de/d/carstenbr Jens Trendelkamp

Mehr

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung Automatische, kontinuierliche und sichere Datensicherungen in der Cloud oder mit einem hybriden Modell aus Backups vor Ort und Cloud-basierten Backups. Datenblatt: Symantec.cloud Nur 21 Prozent der kleinen

Mehr

BlackBerry Mobil Fusion

BlackBerry Mobil Fusion BlackBerry Mobil Fusion MDM für alle(s) Kai O. Schulte, Enterprise Solution Manager Research In Motion Deutschland GmbH 2 2012 = Enterprise Mobility Im Enterprise Segment besteht die Herausforderung im

Mehr

System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 System Center Essentials 2010 Microsoft System Center Essentials 2010 (Essentials 2010) ist eine neue Verwaltungslösung aus der System Center-Produktfamilie, die speziell für mittelständische Unternehmen

Mehr

Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS

Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS 1 Erfolgsfaktoren und ihre Auswirkungen auf die IT AGILITÄT Kurze Reaktionszeiten, Flexibilität 66 % der Unternehmen sehen Agilität als Erfolgsfaktor EFFIZIENZ

Mehr

Symantec Network Access Control Starter Edition

Symantec Network Access Control Starter Edition Symantec Network Access Control Starter Edition Endgeräte-Compliance leichter gemacht Überblick ermöglicht einen einfachen Einstieg in die Implementierung einer Netzwerkzugangssteuerung. Die Lösung verfügt

Mehr

Best practices Citrix XenMobile

Best practices Citrix XenMobile Best practices Citrix XenMobile Stephan Pfister Citrix Certified Instructor 2015 digicomp academy ag Inhalt Die Beweggründe für mobile computing, Anforderungen, Herausforderungen Die richtige Projektinitialisierung

Mehr

Steigerung der Benutzerproduktivität durch mehr Mobilität Klaus Hild khild@novell.com

Steigerung der Benutzerproduktivität durch mehr Mobilität Klaus Hild khild@novell.com Steigerung der Benutzerproduktivität durch mehr Mobilität Klaus Hild khild@novell.com Principal System Engineer Collaboration & File Management Novell GmbH Mobile Produktivität Mobile Produktivität von

Mehr

www.eset.de Bewährt. Sicher.

www.eset.de Bewährt. Sicher. www.eset.de Bewährt. Sicher. Starke Authentifizierung zum Schutz Ihrer Netzwerkzugänge und -daten ESET Secure Authentication bietet eine starke zusätzliche Authentifizierungsmöglichkeit für Remotezugriffe

Mehr

Symantec System Recovery 2011

Symantec System Recovery 2011 Wiederherstellen von Systemen innerhalb weniger Minuten jederzeit und von jedem Ort aus. Um Ihr Unternehmen, Ihre Geschäftsabläufe und auch Ihre Marke nicht zu gefährden, müssen Sie sicherstellen, dass

Mehr

Lösung im Überblick SAP-Technologie SAP Afaria. Wettbewerbsvorteile mit mobilen Geschäftsanwendungen und Geräten

Lösung im Überblick SAP-Technologie SAP Afaria. Wettbewerbsvorteile mit mobilen Geschäftsanwendungen und Geräten im Überblick SAP-Technologie SAP Afaria Herausforderungen Wettbewerbsvorteile mit mobilen Geschäftsanwendungen und Geräten Einfache Geräte- und Anwendungsverwaltung Einfache Geräte- und Anwendungsverwaltung

Mehr

DIE NEUE ART DER MICROSOFT-LIZENZIERUNG. Referent: Josef Beck

DIE NEUE ART DER MICROSOFT-LIZENZIERUNG. Referent: Josef Beck DIE NEUE ART DER MICROSOFT-LIZENZIERUNG Referent: Josef Beck Alte Welt Alte Welt Device-Lizenzierung Es dreht sich alles um den Arbeitsplatz Kauf von Lizenzen Entweder eigene Infrastruktur oder gehostet

Mehr

Enterprise Mobile Management

Enterprise Mobile Management Enterprise Mobile Management Security, Compliance, Provisioning, Reporting Sergej Straub IT Security System Engineer Persönliches Beschäftigung seit 10 Jahren, DTS IT-Security Team Schwerpunkte Datensicherheit

Mehr

AIRWATCH. Mobile Device MGMT

AIRWATCH. Mobile Device MGMT AIRWATCH Mobile Device MGMT AIRWATCH Was ist Mobile Device Mgmt. Welche Methoden von Device Mgmt sind möglich Airwatch SAAS / on Premise Airwatch Konfiguration von Usern und Sites Airwatch Konfiguration

Mehr

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs.

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. Für geschäftskritische Entscheidungen spielt es heute keine Rolle mehr, ob Sie in Ihrem Büro am Schreibtisch sitzen, mit dem Auto zu

Mehr

Lizenzierung von Exchange Server 2013

Lizenzierung von Exchange Server 2013 Lizenzierung von Exchange Server 2013 Das Lizenzmodell von Exchange Server 2013 besteht aus zwei Komponenten: Serverlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und Zugriffslizenzen, so genannte Client

Mehr

Enterprise Mobility Management (EMM)

Enterprise Mobility Management (EMM) Markttrends Die Nutzung von Mobilgeräten nimmt immer mehr zu. Nach Aussagen von IDC dürfte die Anzahl der Tablets die Gesamtzahl der PCs spätestens im Jahr 2015 übertreffen. Enterprise Mobility Management

Mehr

Produktpakete von MobileIron

Produktpakete von MobileIron Produktpakete von MobileIron Die Enterprise Mobility Management [EMM] Lösung von MobileIron ist eine für spezielle Zwecke entwickelte mobile IT-Plattform. Sie bietet Benutzern nahtlosen Zugriff auf alle

Mehr

BlackBerry Mobile Fusion Universal Device Service. Thomas Dingfelder, Senior Technical Account Manager ubitexx a Subsidiary of Research In Motion

BlackBerry Mobile Fusion Universal Device Service. Thomas Dingfelder, Senior Technical Account Manager ubitexx a Subsidiary of Research In Motion BlackBerry Mobile Fusion Universal Device Service Stefan Mennecke, Director Stefan Mennecke, Director Thomas Dingfelder, Senior Technical Account Manager ubitexx a Subsidiary of Research In Motion RIM

Mehr

Leistungsbeschreibung tengo desktop

Leistungsbeschreibung tengo desktop 1/5 Inhalt 1 Definition 2 2 Leistung 2 3 Optionale Leistungen 3 4 Systemanforderungen, Mitwirkungen des Kunden 3 4.1 Mitwirkung des Kunden 4 4.1.1 Active Directory Anbindung 4 4.1.2 Verwaltung über das

Mehr

Drei Maßnahmen zum Schutz virtueller Systeme. Unternehmen, die Hilfestellung bei der Auswahl einer Backup-Lösung für virtuelle Umgebungen benötigen.

Drei Maßnahmen zum Schutz virtueller Systeme. Unternehmen, die Hilfestellung bei der Auswahl einer Backup-Lösung für virtuelle Umgebungen benötigen. SOLUTION BRIEF: DREI MAßNAHMEN ZUM SCHUTZ VIRTUELLER SYSTEME........................................ Drei Maßnahmen zum Schutz virtueller Systeme Who should read this paper Unternehmen, die Hilfestellung

Mehr

Eine umfassende Unternehmenslösung für die private und berufliche Nutzung

Eine umfassende Unternehmenslösung für die private und berufliche Nutzung Eine umfassende Unternehmenslösung für die private und berufliche Nutzung Mobile Security Lösung für Unternehmen Einführung in Samsung KNOX DIE TECHNOLOGIE HINTER SAMSUNG KNOX Samsung KNOX ist eine Android-basierte

Mehr

12 GUTE GRÜNDE FÜR BES 12. Die innovative Multi-Plattform Enterprise Mobility Management (EMM) Lösung von BlackBerry

12 GUTE GRÜNDE FÜR BES 12. Die innovative Multi-Plattform Enterprise Mobility Management (EMM) Lösung von BlackBerry 12 GUTE GRÜNDE FÜR BES 12 Die innovative Multi-Plattform Enterprise Mobility Management (EMM) Lösung von BlackBerry NEU BEI BES12 v12.2 MULTI-OS EINSATZ (BYOD/COPE/COBO) BEWÄHRTE SICHERHEIT NEU Verbesserter

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Apple iphone... 4 3

Mehr

ubitexx Smartphones einfach sicher betreiben Dominik Dudy, Key Account Manager

ubitexx Smartphones einfach sicher betreiben Dominik Dudy, Key Account Manager ubitexx Smartphones einfach sicher betreiben Dominik Dudy, Key Account Manager Vielfalt! Blackberry, Windows Mobile, Symbian, ios für iphone/ipad, Android. Zulassung / Einführung mehrerer Betriebssysteme

Mehr

IBM Endpoint Manager for Mobile Devices

IBM Endpoint Manager for Mobile Devices IBM Endpoint Manager for Mobile Devices Unified Device Management Komplexer Schutz aller Endgeräte im Unternehmen Im Jahr 2011-12 erleben wir einen dramatischen Zuwachs an mobilen Geräten in Form von Netbooks,

Mehr

Mobile Device Management

Mobile Device Management Mobile Device Management Ein Überblick über die neue Herausforderung in der IT Mobile Device Management Seite 1 von 6 Was ist Mobile Device Management? Mobiles Arbeiten gewinnt in Unternehmen zunehmend

Mehr

Das ist ein gute Frage! Jörg Giffhorn Head of IT & Mobile Solutions eves_information technology AG

Das ist ein gute Frage! Jörg Giffhorn Head of IT & Mobile Solutions eves_information technology AG yod yod Das ist ein gute Frage! Jörg Giffhorn Head of IT & Mobile Solutions eves_information technology AG 2006 als Aktiengesellschaft gegründet Kleines, agiles Mobile Team aus Braunschweig! und noch einige

Mehr

Enterprise Mobility, Live! Pascal Kaufmann, Swisscom IT Services AG 12. Juni 2013

Enterprise Mobility, Live! Pascal Kaufmann, Swisscom IT Services AG 12. Juni 2013 Enterprise Mobility, Live! Pascal Kaufmann, Swisscom IT Services AG 12. Juni 2013 Agenda Mobile Apps aus Sicht der IT Grösste Herausforderungen mobiler Applikationen aus der Sicht der IT Best Practice

Mehr

>Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen

>Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen >Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen >Agenda Eigenschaften und Besonderheiten Sicherheitsrisiken und Bedrohungen Lösungsvarianten Grenzen des Mobile Device

Mehr

Good Dynamics by Good Technology. V1.1 2012 by keyon (www.keyon.ch)

Good Dynamics by Good Technology. V1.1 2012 by keyon (www.keyon.ch) Good Dynamics by Good Technology eberhard@keyon.ch brunner@keyon.ch V1.1 2012 by keyon (www.keyon.ch) 1 Über Keyon Experten im Bereich IT-Sicherheit und Software Engineering Als Value added Reseller von

Mehr

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans. Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.de WER WIR SIND NETPLANS AUF EINEN BLICK NetPlans Systemhausgruppe Unternehmenspräsentation

Mehr

Lizenzierung von Windows Server 2012

Lizenzierung von Windows Server 2012 Lizenzierung von Windows Server 2012 Das Lizenzmodell von Windows Server 2012 Datacenter und Standard besteht aus zwei Komponenten: Prozessorlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und CALs zur Lizenzierung

Mehr

Druck für Unternehmen leicht gemacht

Druck für Unternehmen leicht gemacht Druck für Unternehmen leicht gemacht Wenn User wissen, wie man eine E-Mail versendet oder eine Webseite aufruft, dann können sie auch mit EveryonePrint drucken EveryonePrint ist die perfekte Lösung für

Mehr

Mobile Device Management

Mobile Device Management Mobile Device Management Das iphone im Unternehmen St. Galler Tagung, 28. März 2012 Philipp Klomp Geschäftsführer Philipp.klomp@nomasis.ch Über uns Schweizer AG mit Sitz in Langnau ZH Consulting, Integrations-

Mehr

MOBILE DEVICE MANAGEMENT

MOBILE DEVICE MANAGEMENT Einführung MOBILE DEVICE MANAGEMENT Agenda Status Quo / Was ist MDM? Herausforderungen und Usecases Funktionsgruppen Realisierungsvarianten Nutzergruppen / Anpassungen Zusammenfassung Status Quo in der

Mehr

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT Kaspersky Open Space Security Cyber-Angriffe sind allgegenwärtig. Tag für Tag vereitelt die Technologie von Kaspersky Lab knapp 3 Millionen

Mehr

Produktpakete von MobileIron

Produktpakete von MobileIron Produktpakete von MobileIron Die Enterprise Mobility Management-Lösung [EMM Lösung] von MobileIron ist eine für spezielle Zwecke entwickelte mobile IT-Plattform. Sie bietet Benutzern nahtlosen Zugriff

Mehr

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted Exchange 2013 Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon: 07348 259

Mehr

Samsung präsentiert KNOX

Samsung präsentiert KNOX Samsung präsentiert KNOX SAMSUNG KNOX-TECHNOLOGIE Bei Samsung KNOX handelt es sich um eine neuartige Lösung auf Android-Basis, mit der die Sicherheit der aktuellen Open-Source-Android-Plattform verbessert

Mehr

BYOD: Sicherer Zugriff auf das Unternehmensnetz und Verwaltung der Mobiles

BYOD: Sicherer Zugriff auf das Unternehmensnetz und Verwaltung der Mobiles Pallas Security Colloquium BYOD: Sicherer Zugriff auf das Unternehmensnetz und Verwaltung der Mobiles 16.10.2013 Referent: Stephan Sachweh Geschäftsführer Pallas GmbH Pallas GmbH Hermülheimer Straße 8a

Mehr

Einsatz mobiler Endgeräte

Einsatz mobiler Endgeräte Einsatz mobiler Endgeräte Sicherheitsarchitektur bei Lecos GmbH Alle Rechte bei Lecos GmbH Einsatz mobiler Endgeräte, Roy Barthel, 23.03.2012 Scope Angriffe auf das mobile Endgerät Positionssensoren (Kompass,

Mehr

Was ist neu in Sage CRM 6.1

Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 In dieser Präsentation werden wir Sie auf eine Entdeckungstour mitnehmen, auf der folgende neue und verbesserte Funktionen von Sage CRM 6.1 auf Basis

Mehr

ITG Die IT der Stadt Graz

ITG Die IT der Stadt Graz ITG Die IT der Stadt Graz Mobile Welt Pilotprojekt zur Integration von ipads mittels Mobile Iron Thomas Bock ITG Graz-Schmiedgasse 26 8010 Thomas Bock IKT Infrastruktur Entwicklung/Administration/Plattformverantwortung

Mehr

SAP Mobile Platform MÜNSTER 10.04.2013. best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77

SAP Mobile Platform MÜNSTER 10.04.2013. best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77 MÜNSTER 10.04.2013 SAP Mobile Platform best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77 E info@bpc.ag W www.bpc.ag Seite 1 18.04.2013 Agenda Einleitung

Mehr

10.15 Frühstückspause

10.15 Frühstückspause 9:00 Begrüßung und Vorstellung der Agenda 9:15 10.15 Datenschutz, Compliance und Informationssicherheit: Wie halten Sie es mit Ihren Daten? Aktuelle Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Thomas

Mehr

Anforderungen und Umsetzung einer BYOD Strategie

Anforderungen und Umsetzung einer BYOD Strategie Welcome to Anforderungen und Umsetzung einer BYOD Strategie Christoph Barreith, Senior Security Engineer, Infinigate Copyright Infinigate 1 Agenda Herausforderungen Umsetzungsszenarien Beispiel BYOD anhand

Mehr

Cisco ProtectLink Endpoint

Cisco ProtectLink Endpoint Cisco ProtectLink Endpoint Kostengünstige Daten- und Benutzersicherheit Wenn der Geschäftsbetrieb erste Priorität hat, bleibt keine Zeit für die Lösung von Sicherheitsproblemen, ständiges Patchen und Bereinigen

Mehr

Avira Server Security Produktupdates. Best Practice

Avira Server Security Produktupdates. Best Practice Avira Server Security Produktupdates Best Practice Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Avira Server Security?... 3 2. Wo kann Avira Server Security sonst gefunden werden?... 3 3. Was ist der Unterschied zwischen

Mehr

Virtual Desktop Infrasstructure - VDI

Virtual Desktop Infrasstructure - VDI Virtual Desktop Infrasstructure - VDI Jörg Kastning Universität Bielefeld Hochschulrechenzentrum 5. August 2015 1/ 17 Inhaltsverzeichnis Was versteht man unter VDI? Welchen Nutzen bringt VDI? Wie funktioniert

Mehr

Lizenzierung von Windows Server 2012 R2. Lizenzierung von Windows Server 2012 R2

Lizenzierung von Windows Server 2012 R2. Lizenzierung von Windows Server 2012 R2 Lizenzierung von Windows Server 2012 R2 Lizenzierung von Windows Server 2012 R2 Das Lizenzmodell von Windows Server 2012 R2 Datacenter und Standard besteht aus zwei Komponenten: Prozessorlizenzen zur Lizenzierung

Mehr

Lizenzierung von Lync Server 2013

Lizenzierung von Lync Server 2013 Lizenzierung von Lync Server 2013 Das Lizenzmodell von Lync Server 2013 besteht aus zwei Komponenten: Serverlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und CALs zur Lizenzierung der Zugriffe auf die Serversoftware.

Mehr

Lizenzierung von System Center 2012

Lizenzierung von System Center 2012 Lizenzierung von System Center 2012 Mit den Microsoft System Center-Produkten lassen sich Endgeräte wie Server, Clients und mobile Geräte mit unterschiedlichen Betriebssystemen verwalten. Verwalten im

Mehr

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT Open Space Security Cyber-Angriffe sind allgegenwärtig. Tag für Tag vereitelt die Technologie von Lab knapp 3 Millionen Angriffe auf unsere

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen

Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen Alignment with Business Strategy [DATENREIH ENNAME] [WERT] SB 73% AMI-Partners GM 2H 2013 43% aller KMU-Angestellten nutzen mehr als

Mehr

Mobile Konsole von NetSupport DNA Erste Schritte. Copyright 2011 NetSupport Ltd alle Rechte vorbehalten

Mobile Konsole von NetSupport DNA Erste Schritte. Copyright 2011 NetSupport Ltd alle Rechte vorbehalten Mobile Konsole von NetSupport DNA Erste Schritte Copyright 2011 NetSupport Ltd alle Rechte vorbehalten Einführung...3 Installation...3 Web Server Installation...3 Webserver Installation...3 Lizenzvertrag

Mehr

Wie funktioniert die Festplattenverschlüsselung? Sicherheits- und IT-Administratoren

Wie funktioniert die Festplattenverschlüsselung? Sicherheits- und IT-Administratoren WHITE PAPER: WIE FUNKTIONIERT DIE FESTPLATTENVERSCHLÜSSELUNG?........................................ Wie funktioniert die Festplattenverschlüsselung? Who should read this paper Sicherheits- und IT-Administratoren

Mehr

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios Kurzanleitung PC, Mac, Android und ios Für PC installieren Detaillierte Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie auf der Trend Micro Website. Öffnen Sie zum Herunterladen des Installationsprogramms

Mehr

Viele Geräte, eine Lösung

Viele Geräte, eine Lösung Viele Geräte, eine Lösung Umfassende Verwaltung und Sicherheit für mobile Geräte Daniel Gieselmann Sales Engineer 1 Sophos - weltweite Standorte Vancouver Canada 155 San Francisco Bay Area 10 Others The

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Relution Enterprise App Store. Mobilizing Enterprises. 2.6 Release Note

Relution Enterprise App Store. Mobilizing Enterprises. 2.6 Release Note Mobilizing Enterprises 2.6 Release Note 1 Relution Release 2.6 Die neueste Relution Version 2.6 schafft neue Facetten im Mobile App Lebenszyklus. Neben den bereits vorhandenen Möglichkeiten Apps zu verwalten,

Mehr

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT Business Suite DIE GEFAHR IST DA Online-Gefahren für Ihr Unternehmen sind da, egal was Sie tun. Solange Sie über Daten und/oder Geld verfügen, sind Sie ein potenzielles

Mehr

und 2003 Standard und Premium Editionen.

und 2003 Standard und Premium Editionen. Business Server Umfassende Backup- und Wiederherstellungslösung für wachsende Kleinunternehmen Überblick Symantec Backup Exec 2010 für Windows Small Business Server ist die ideale Datensicherungslösung

Mehr