Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära"

Transkript

1 Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Anlageumfeld und Konsequenzen für die persönliche Finanzplanung Wien 20. August 2013 Rückfragen an: Christian Kronberger Pressesprecher T: +49 (0)6173/

2 Methodik der Studie Stichprobe 515 Interviews in Österreich Zielsetzung Umfrage in der Zielgruppe der über 18-Jährigen zu ihrem Wissensstand über das aktuelle Anlageumfeld und Konsequenzen für die persönliche Finanzplanung Befragungszeitraum bis Befragungsart Online-Befragung durch YouGov im Auftrag von Fidelity 2

3 Mehrzahl der Privatanleger in Österreich rechnet mit einem Andauern der Niedrigzinsperiode Wie lange wird es Ihrer Meinung nach noch dauern, bis die Zinsen wieder über die Inflationsrate steigen (in Prozent)? 64 Prozent der Befragten gehen davon aus, dass die niedrigen Zinsen noch mindestens drei Jahre andauern werden 36 Prozent rechnen sogar mit mindestens fünf Jahren 3

4 Niedrigzinsumfeld gut drei Viertel der österreichischen Anleger ziehen aktuell keine Konsequenzen für sich Welche Konsequenzen ziehen Sie für Ihre persönliche Geldanlage aus dem derzeitigen niedrigen Zinsniveau (in Prozent)? 19 Prozent der österreichischen Privatanleger haben ihre Konsequenzen gezogen und ihr Portfolio vornehmlich in Anleihen und Aktien umgeschichtet 9 Prozent haben es sich vorgenommen Anpassungen durchzuführen 46 Prozent legen aktuell nicht an 4

5 Mehrheit der Anleger will weder kurz- noch langfristig in Aktien investieren Glauben Sie, dass jetzt ein guter Zeitpunkt für Anleger wäre, am Aktienmarkt einzusteigen? (in Prozent; Mehrfachnennungen möglich) Nur 29 Prozent der österreichischen Privatanleger glauben, dass jetzt noch der richtige Einstiegszeitpunkt für langfristige Investoren ist Bei kurzfristigen Investments sehen das nur 17 Prozent so Die Mehrheit hält weder etwas von langfristigen noch von kurzfristigen Engagements in Aktien bzw. hat keine Meinung dazu 5

6 Etwa mehr als die Hälfte der Privatanleger in Österreich kennt sich mit Aktien(fonds) aus Haben Sie schon mal in Aktien(fonds) investiert (in Prozent)? Die Mehrheit (54 Prozent) der österreichischen Anleger hat Erfahrung mit Aktien(fonds) 46 Prozent verfügen über keine Kenntnisse zu Investments in Aktien (fonds) 6

7 Aktien(fonds) kurz- bis mittelfristiger Anlagehorizont überwiegt bei österreichischen Privatanlegern Wie lange planen Sie normalerweise Aktien(fonds) zu behalten (in Prozent; nur Personen, die in Aktien(fonds) investieren)? Ein Drittel der Privatanleger in Österreich plant ihr Investment maximal 3 Jahre zu halten 63 Prozent sind bereit bis zu 5 Jahren investiert zu bleiben Nur 37 Prozent haben einen langfristigen Ansatz 7

8 Privatanleger in Österreich glauben an eine positive Entwicklung des ATX Steht der ATX in einem, fünf oder zehn Jahren höher oder niedriger als heute (in Prozent)? Rund ein Drittel der österreichischen Privatanleger rechnet mit einem höheren Stand des ATX in einem, fünf und in zehn Jahren Nur ein kleiner Teil geht über diese Zeiträume von fallenden Kursen aus 8

9 Nur wenige Privatanleger in Österreich passen ihr Depot regelmäßig an Passen Sie ihr Depot an (in Prozent)? Mehr als ein Drittel der Befragten passt sein Depot zumindest gelegentlich an 12 Prozent wären daran interessiert, fühlen sich aber der Aufgabe nicht gewachsen Allerdings: 51 Prozent verzichten generell auf Umschichtungen 9

10 Rechtliche Hinweise Diese Präsentation darf ohne vorherige Erlaubnis weder reproduziert noch veröffentlicht werden. Details zu den mit einer Fondsanlage verbundenen Chancen und Risiken finden Sie in unserer Broschüre Basisinformationen über die Vermögensanlage in Investmentfonds, die Sie gesondert bei Fidelity anfordern können. Eine Anlageentscheidung sollte in jedem Fall auf Grundlage der Prospekte, des letzten Geschäftsberichtes und - sofern nachfolgend veröffentlicht - des jüngsten Halbjahresberichtes getroffen werden. Diese Unterlagen sind die allein verbindliche Grundlage des Kaufes. Fidelity veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen und erteilt keine Anlageempfehlung. Die Prospekte, den Geschäftsbericht und den Halbjahresbericht erhalten östereichische Anleger kostenlos bei ihrem Anlageberater, bei FIL Investment Services GmbH, Postfach , D Frankfurt am Main oder über Anleger in Österreich erhalten diese Dokumente kostenlos bei ihrem Anlageberater, bei der Servicestelle FIL Investment Services GmbH, Kastanienhöhe 1, D Kronberg im Taunus oder über Der Wert der Anteile kann schwanken und wird nicht garantiert. Wertentwicklung des Fonds errechnet von Nettoanteilswert zu Nettoanteilswert in USD, bei Wiederanlage der Erträge, nach Abzug des Ausgabeaufschlages. Alle Angaben ohne Gewähr. Fremdwährungsanlagen sind Wechselkursschwankungen unterworfen. Die genannten Unternehmen dienen zu rein illustrativen Zwecken. Dies stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der jeweiligen Werte dar, und die genannten Unternehmen können ggf. nicht zu den Fondsbeständen zählen. Warenzeichen und Logos, sowie das Copyright und sonstiges Eigentum sind und bleiben Eigentum des entsprechenden Unternehmens. Fidelity, Fidelity Worldwide Investment, das Fidelity Worldwide Investment Logo und das F Symbol sind eingetragene Warenzeichen von FIL Limited. Herausgeber für östereichischland: FIL Investment Services GmbH, Postfach , D Frankfurt am Main. Herausgeber für Österreich: FIL Investments International Zweigniederlassung Wien, Mariahilfer Str. 36, A-1070 Wien. Stand: August, 2013

Anlegerinteressen im Fokus

Anlegerinteressen im Fokus Anlegerinteressen im Fokus Ergebnisse der zweiten europäischen Studie zur Qualität der Anlageberatung Frankfurt am Main 28. September 2011 Dr. Christian Wrede Vorsitzender der Geschäftsführung von Fidelity

Mehr

Fidelity Oktober 2015

Fidelity Oktober 2015 Oktober 2015 Martin Stenger Head of Sales IFA/ Insurance Nur für professionelle Investoren keine Weitergabe an Privatanleger Worldwide Investment Für wen und mit wem wir arbeiten Wir leben nicht von erfolgreichen

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

renditechancen einer region im aufbruch Der Fidelity EMEA Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST

renditechancen einer region im aufbruch Der Fidelity EMEA Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST FIDELITY FUNDS - EMERGING EUROPE, MIDDLE EAST AND AFRICA FUND renditechancen einer region im aufbruch Der Fidelity EMEA Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST Profitieren Sie vom Potenzial einer aufstrebenden

Mehr

Privatanleger erwarten anhaltend negative Realzinsen

Privatanleger erwarten anhaltend negative Realzinsen 25. Juni 2013 DZ BANK AG Deutsche Zentral- Genossenschaftsbank Pressestelle Privatanleger erwarten anhaltend negative Realzinsen Jeder Vierte will auf Niedrigzinsen reagieren und Anlagen umschichten /

Mehr

Mehrwert durch. Presentation. Qualität. European Growth Fund. language. April 2014

Mehrwert durch. Presentation. Qualität. European Growth Fund. language. April 2014 Mehrwert durch Presentation Qualität title Presentation Fidelity subtitle in in Funds local language European Growth Fund language April 2014 Struktureller Wandel in der Eurozone Rückenwind für europäische

Mehr

Enteignung in Österreich Sparer in der Sicherheitsfalle

Enteignung in Österreich Sparer in der Sicherheitsfalle Enteignung in Österreich Sparer in der Sicherheitsfalle Fidelity Global Strategic Bond Fund Der erste Schritt vom Sparer zum Anleger April 2013 Die Österreicher sind vermögender als je zuvor, aber sie

Mehr

Ihr Geld in erfahrenen Händen

Ihr Geld in erfahrenen Händen Typisch FFB Ihr Geld in erfahrenen Händen Service nach Maß für Ihre Fondsanlagen Als eine der führenden unabhängigen Fondsbanken in Deutschland ist die FFB seit über zehn Jahren ein starker Partner für

Mehr

Dividenden. Investieren in einer Welt des Wandels

Dividenden. Investieren in einer Welt des Wandels Dividenden Investieren in einer Welt des Wandels Den Mehrwert erkennen Denken Anleger an Aktien, schauen sie meist auf die Kursentwicklung. Sie haben allein das Wachstum im Blick, nach dem Motto: Wenn

Mehr

FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND. Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds. Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST

FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND. Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds. Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST Langfristig orientieren: DER Fidelity European Growth Fund

Mehr

Fidelity Funds - European Growth Fund. Europa Liebe auf den zweiten Blick

Fidelity Funds - European Growth Fund. Europa Liebe auf den zweiten Blick Fidelity Funds - European Growth Fund Europa Liebe auf den zweiten Blick Europa genau hinschauen lohnt sich Auf den ersten Blick scheint der Heimatmarkt Europa derzeit eher wenig attraktiv, die negativen

Mehr

Informationen für Wealth Manager: www.private-banking-magazin.de

Informationen für Wealth Manager: www.private-banking-magazin.de Trotz Niedrigzinsen Kaum ein Deutscher mag Aktien Ein Großteil der deutschen Sparer rechnet damit, dass die niedrigen Zinsen für die nächsten Jahre bleiben. Das ist aber kein Grund für sie, ihr Geld vom

Mehr

Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund. Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International

Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund. Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International TEIL 1 Warum Allradantrieb für s Depot? Die vier Phasen des globalen Wirtschaftszyklus Inflation

Mehr

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 STEP by STEP in die Vorsorge investieren Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 20 INVESTIEREN in WERTPAPIERE An den Börsen herrscht trotz der jüngsten Kurserholung eine gewisse Unsicherheit. Niemand

Mehr

Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN

Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN STABILITÄT WACHSTUM Regelmäßige Erträge für Sie und Ihre Kunden mit Stabilität, Einkommen und Wachstum Stabilität, regelmäßiges Einkommen und Kapitalwachstum

Mehr

Profitieren Sie, wenn Konjunktur global gefördert wird

Profitieren Sie, wenn Konjunktur global gefördert wird Fidelity Funds - Global Real Asset Securities Fund Profitieren Sie, wenn Konjunktur global gefördert wird Der neue Fidelity Global Real Asset Securities Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST Weltweite

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 PARTNER BANK AG die Vorsorgebank Die PARTNER BANK AG ist darauf spezialisiert, in Partnerschaft mit unabhängigen Finanzdienstleistern,

Mehr

Europäische Studie zur Qualität der Anlegerberatung: Anleger verlieren weiter Vertrauen in die Finanzberatung und entscheiden selbst

Europäische Studie zur Qualität der Anlegerberatung: Anleger verlieren weiter Vertrauen in die Finanzberatung und entscheiden selbst Europäische Studie zur Qualität der Anlegerberatung: Anleger verlieren weiter Vertrauen in die Finanzberatung und entscheiden selbst Kronberg im Taunus, 28. September 2011 - Das Vertrauen vieler deutscher

Mehr

YOU INVEST Webinar Die Geldpolitik der US-amerikanischen und Europäischen Zentralbank. 6. März 2014

YOU INVEST Webinar Die Geldpolitik der US-amerikanischen und Europäischen Zentralbank. 6. März 2014 Webinar Die Geldpolitik der US-amerikanischen und Europäischen Zentralbank 6. März 2014 Referenten Gerhard Beulig Head of Private Client Asset Management ERSTE-SPARINVEST Mag. Gerhard Winzer Chefvolkswirt

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014

YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014 YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014 Wir starten pünktlich um 17:30 Uhr. Ihre Telefone sind stumm geschalten. Bitte nutzen Sie für Fragen die Chatfunktion. Wir werden die Fragen

Mehr

JPMorgan Asset Management

JPMorgan Asset Management JPMorgan Asset Management 1. Abgeltungssteuer-Barometer: Februar2008 1 Methodenbeschreibung Methodenbeschreibung Auftraggeber: Untersuchungsthema: JPMorgan Asset Management Abgeltungssteuer (Deutschland)

Mehr

Aktueller Marktausblick Assetklassen und ihre derzeitigen Chancen. Carsten Roemheld, Director Fund Selection

Aktueller Marktausblick Assetklassen und ihre derzeitigen Chancen. Carsten Roemheld, Director Fund Selection Aktueller Marktausblick Assetklassen und ihre derzeitigen Chancen Carsten Roemheld, Director Fund Selection Ein Blick in den Rückspiegel Wertentwicklung MSCI-Indizes 140 MSCI World NR USD MSCI USA NR USD

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

Europa hin und weg. Prof. Dr. Max Otte Matt Siddle. Dieses Dokument ist nur für professionelle Investoren und nicht für Privatanleger bestimmt

Europa hin und weg. Prof. Dr. Max Otte Matt Siddle. Dieses Dokument ist nur für professionelle Investoren und nicht für Privatanleger bestimmt Europa hin und weg sicherheitshalber Aktien? Prof. Dr. Max Otte Matt Siddle Januar 2013 Dieses Dokument ist nur für professionelle Investoren und nicht für Privatanleger bestimmt 1 Nur für professionelle

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz, Richard-Strauss-Straße 71, 81679 München Anlageempfehlung Ihr Berater: GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz Richard-Strauss-Straße 71 81679 München Telefon +49 89 5205640

Mehr

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente Nur zur internen Verwendung Januar 2007 Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente vs *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand

Mehr

Trends in der Fondsanlage

Trends in der Fondsanlage Trends in der Fondsanlage Die FFB in Zahlen 160 Mitarbeiter 17.700.000.000 Bestand in EUR 575.000 Kundendepots Über 1.000.000.000 Netto-Mittelzufluss in EUR Partner für IFAs, Versicherungen, Banken und

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 11. Februar 2016

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 11. Februar 2016 Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management AG Köln, 11. Februar 2016 Agenda 1. Studiendesign 2. Studienergebnisse 3. Fazit 1. Studiendesign Repräsentative Studie über das

Mehr

Emerging Market Corporate Value Bonds Wir finden Value. Jesper Schmidt & Mikkel Strørup

Emerging Market Corporate Value Bonds Wir finden Value. Jesper Schmidt & Mikkel Strørup Emerging Market Corporate Value Bonds Wir finden Value Jesper Schmidt & Mikkel Strørup Was wollen wir eigentlich sagen? 4 Informationen, die Sie heute mitnehmen sollten, wenn Sie sich Schwellenländer anschauen.

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Agenda 1. Vorbemerkung 2. Studienergebnisse 3. Fazit 1. Vorbemerkung Repräsentative Studie über das Anlageverhalten

Mehr

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Die DAB Bank hat zum fünften Mal das Anlageverhalten von Frauen und Männern umfassend untersucht. Für die Frauen-Männer-Studie

Mehr

Wir machen den Weg frei. Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab

Wir machen den Weg frei. Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab Wir machen den Weg frei Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab Kapital schützen, Ertragschancen nutzen und Gewinne absichern Was auf

Mehr

Ergebnisse Investorenumfrage 2015 Investitionsstrategien institutioneller Investoren am deutschen Wohnimmobilienmarkt

Ergebnisse Investorenumfrage 2015 Investitionsstrategien institutioneller Investoren am deutschen Wohnimmobilienmarkt Ergebnisse Investorenumfrage 2015 Investitionsstrategien institutioneller Investoren am deutschen Wohnimmobilienmarkt Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Fragestellung und Profil der Befragten 2.

Mehr

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ Für Wachstum ohne Anleihen-Netz Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren Dr. Johannes Rogy Nur für professionelle Investoren Nordea 1 Stable Return Fund Nur für professionelle Investoren* storen, die gemäß MiFID-Definition im eigenen Namen anlegen. Nur für professionelle Investoren

Mehr

Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage. Regelmäßige Erträge

Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage. Regelmäßige Erträge Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage Regelmäßige Erträge Solide regelmäßige Erträge auch in Zeiten niedriger Zinsen Für Anleger war es noch nie so schwer wie heute, ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

Mehr

Neues Investmentbarometer von Citigroup und TNS Infratest. Quartalsweise Anlegerbefragung zur Stimmung an den Finanzmärkten

Neues Investmentbarometer von Citigroup und TNS Infratest. Quartalsweise Anlegerbefragung zur Stimmung an den Finanzmärkten PRESSEMITTEILUNG Neues Investmentbarometer von Citigroup und TNS Infratest Quartalsweise Anlegerbefragung zur Stimmung an den Finanzmärkten Direkte Vergleiche von privaten Anlegern und professionellen

Mehr

Fondsüberblick 18. Juli 2012

Fondsüberblick 18. Juli 2012 Fondsüberblick 18. Juli 2012 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Aktien; 68,91% Global Chance Aktien abgesichert; 8,86% Renten; 8,94% Liquidität; 4,23% Gold; 3,64%

Mehr

FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND. Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds. Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST

FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND. Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds. Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST Langfristig orientieren: DER Fidelity European Growth Fund

Mehr

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 17. Februar 2014

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 17. Februar 2014 Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management AG Köln, 17. Februar 2014 Agenda 1. Vorbemerkung 1. Studienergebnisse 2. Fazit 2 1. Vorbemerkung Vierte repräsentative Studie über

Mehr

Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter:

Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter: Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter: https://www.soscisurvey.de/anlegerpraeferenzen Die Studie "Ermittlung

Mehr

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012 Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien Januar 2012 Anlagekategorie Assetklasse und Managementstil Defensiver Mischfonds Eurozone mit TotalReturn-Eigenschaft

Mehr

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie.

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Das Wichtigste auf einen Blick. Skandia. Skandia war 1994 der erste Anbieter Fondsgebundener Lebensversicherungen und

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 WERTE erhalten Die beste Strategie bei der Vorsorge ist für uns die Streuung. Mit Gold im Tresor fühlen wir uns wohl. 2/ 18 PARTNER

Mehr

Repräsentative Umfrage

Repräsentative Umfrage Repräsentative Umfrage Ziel der Untersuchung: Umgang und Einstellung der Europäer zum Thema Geld, Sparen, Finanzbildung und private Altersvorsorge Auftraggeber: Initiative Investmentfonds. Nur für alle.

Mehr

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen!

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! INTER VitaPrivat SelectFonds Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds Informationen zum Überschusssystem Fondsanlage Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! Zukunf

Mehr

Frage des Monats März 2005

Frage des Monats März 2005 Frage des Monats März 2005 Durchgeführt von: AMR Advanced Market Research GmbH Düsseldorf In Kooperation mit: HSBC Trinkhaus & Burkhardt Düsseldorf Kommentar zur Frage des Monats März 2005 FR1: europäischen

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

Jetzt in europäische Aktien investieren? Miguel Corte-Real Product Director European Equities 15. Juni 2009

Jetzt in europäische Aktien investieren? Miguel Corte-Real Product Director European Equities 15. Juni 2009 Jetzt in europäische Aktien investieren? Miguel Corte-Real Product Director European Equities 15. Juni 29 1 2 Seit zwei Jahren verdüstert sich die Lage zunehmend ... mit beispiellosen Ereignissen im Gepäck...

Mehr

Erste Bank Spar und Kreditprognose. 2. Quartal 2015

Erste Bank Spar und Kreditprognose. 2. Quartal 2015 Erste Bank Spar und Kreditprognose 2. Quartal 2015 Methode und Zielsetzungen - Methode und Stichprobe: - 1.000 telefonische Interviews - Repräsentativ für die österreichische Bevölkerung ab 14 Jahren -

Mehr

S pa r P L A N Templeton Growth Fund, Inc. Mit wenig Aufwand viel einsammeln

S pa r P L A N Templeton Growth Fund, Inc. Mit wenig Aufwand viel einsammeln S pa r P L A N Templeton Growth Fund, Inc. Mit wenig Aufwand viel einsammeln E r f o l g b e g i n n t i m D e ta i l Schon seit über 50 Jahren überzeugt der Templeton Growth Fund, Inc. durch sein langfristig

Mehr

S P E C T R A K T U E L L ANLAGEMARKT: ÖSTERREICHER WOLLEN WIEDER MEHR GELD VERDIENEN. FONDS UND AKTIEN IM AUFWÄRTSTREND. 5/00

S P E C T R A K T U E L L ANLAGEMARKT: ÖSTERREICHER WOLLEN WIEDER MEHR GELD VERDIENEN. FONDS UND AKTIEN IM AUFWÄRTSTREND. 5/00 S P E C T R A A ANLAGEMARKT: ÖSTERREICHER WOLLEN WIEDER MEHR GELD VERDIENEN. FONDS UND AKTIEN IM AUFWÄRTSTREND. 5/00 K T U E L L I:\pr-artik\aktuell00\aktuell00_5\Anlagen00 Anlagemarkt: Österreicher wollen

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die Partner und ihre Funktionen 1 WARBURG INVEST Vermögensvewalter Portfoliomanagement FIL - Fondsbank Depotbank Vertrieb

Mehr

Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 10. April 2013

Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 10. April 2013 Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management AG Köln, 10. April 2013 Agenda 1. Vorbemerkung 2. Studienergebnisse 3. Fazit 2 1. Vorbemerkung Dritte repräsentative Studie über das Anlageverhalten

Mehr

ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria.

ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria. ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria. 4 Real Invest Austria: Die Adresse für Immobilienfonds. Der Real Invest Austria ist ein offener Immobilienfonds mit attraktiven Ertragschancen.

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz, Richard-Strauss-Straße 71, 81679 München Anlageempfehlung Ihr Berater: GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz Richard-Strauss-Straße 71 81679 München Telefon +49 89 5205640

Mehr

Erste Bank Spar und Kreditprognose. 1. Quartal 2014

Erste Bank Spar und Kreditprognose. 1. Quartal 2014 Erste Bank Spar und Kreditprognose 1. Quartal 2014 Methode und Zielsetzungen - Methode und Stichprobe: - 1.000 telefonische Interviews - Repräsentativ für die österreichische Bevölkerung ab 14 Jahren -

Mehr

Zwischen Glück und Wirklichkeit

Zwischen Glück und Wirklichkeit Pressemitteilung Nr. 10 01.03.2011 Zwischen Glück und Wirklichkeit Warum Zeitraum und Vermögensstruktur bei der privaten Anlagestrategie wichtiger sind als der Einstiegszeitpunkt Köln, den 01.03.2011.

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot-Risikominimiert. Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 155 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot-Risikominimiert. Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 155 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben Czurda Christian DDI Mag., Hauptstraße 1 - Haus 14, 2391 Kaltenleutgeben Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 1 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben Anlageempfehlung Musterdepot-Risikominimiert Czurda

Mehr

Kai Wieters Financial Consultant Bankkaufmann, MBA

Kai Wieters Financial Consultant Bankkaufmann, MBA Kai Wieters Financial Consultant Bankkaufmann, MBA 1 Konzept Die Bundesbürger hüten trotz Niedrigzinsen zig Milliarden auf Tages- oder Festgeldkonten Sie scheuen die Geldanlage in Aktienfonds, da sie dem

Mehr

Edelmetall-Investments in Österreich

Edelmetall-Investments in Österreich Edelmetall-Investments in Österreich MOTIVE, EINSTELLUNGEN UND INDIKATOREN ZUSAMMENFASSUNG philoro-research Wien, im September 2015 philoro EDELMETALLE 3 Edelmetall-Investments in Österreich Das Wichtigste

Mehr

CHINA: Ein Entwicklungsland im Aufwind

CHINA: Ein Entwicklungsland im Aufwind Fidelity Investments Im Fokus - CHINA CHINA: Ein Entwicklungsland im Aufwind Seit Mitte der 90er Jahre flossen 500 Mrd. USD Auslandsinvestitionen nach China. Bis 2007 soll ein Drittel der weltweiten Elektronikbranche

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 15: April 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 15: April 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 15: April 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Frauen-Männer-Studie 2009/2010 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Deka-ImmobilienEuropa.

Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Deka-ImmobilienEuropa. Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Das s Zentrum in Stuttgart ist nur eine von vielen Immobilien in Bestlage. Seien Sie dabei mit Anteilen an europäischen Premium-Objekten. Neue Perspektiven

Mehr

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand:

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

S P E C T R A K T U E L L DIE SICHERE GELDANLAGE IST DIE BESSERE. TROTZDEM, SPEKULATIVE ANLAGEN LASSEN WIEDER LEBENSZEICHEN ERKENNEN 6/04

S P E C T R A K T U E L L DIE SICHERE GELDANLAGE IST DIE BESSERE. TROTZDEM, SPEKULATIVE ANLAGEN LASSEN WIEDER LEBENSZEICHEN ERKENNEN 6/04 S P E C T R A A DIE SICHERE GELDANLAGE IST DIE BESSERE. TROTZDEM, SPEKULATIVE ANLAGEN LASSEN WIEDER LEBENSZEICHEN ERKENNEN 6/04 K T U E L L I:\PR-ARTIK\Aktuell04\06_Geld\Deckbl-Aktuell.doc DIE SICHERE

Mehr

FFB Ihr Partner für das Fondsgeschäft ARICONSULT PARTNERTAGE 06.10. 10.10. 2014

FFB Ihr Partner für das Fondsgeschäft ARICONSULT PARTNERTAGE 06.10. 10.10. 2014 FFB Ihr Partner für das Fondsgeschäft ARICONSULT PARTNERTAGE 06.10. 10.10. 2014 FFB: Blickrichtungen Einblick: Moderne Bank mit Tradition Überblick: Unser Angebot für Sie Ausblick: Ihr starker Partner

Mehr

So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds!

So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds! So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds! Starke Kurseinbrüche an den Aktienmärkten Warum große Verluste ein Problem sind 10 % Verlust /? % Gewinn 20 % Verlust /? % Gewinn

Mehr

Neues Investmentbarometer von Citigroup und TNS Infratest. Quartalsweise Anlegerbefragung zur Stimmung an den Finanzmärkten

Neues Investmentbarometer von Citigroup und TNS Infratest. Quartalsweise Anlegerbefragung zur Stimmung an den Finanzmärkten PRESSEMITTEILUNG Neues Investmentbarometer von Citigroup und TNS Infratest Quartalsweise Anlegerbefragung zur Stimmung an den Finanzmärkten Direkte Vergleiche von privaten Anlegern und professionellen

Mehr

14.03.2008 Presseinformation

14.03.2008 Presseinformation 14.03.2008 14. März 2008 DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main Platz der Republik 60265 Frankfurt am Main Pressestelle Telefon: +49 69 7447-42750 Fax: +49 69 7447-2959 www.dzbank.de

Mehr

DIE ANALYSE VON BEWERTUNGEN

DIE ANALYSE VON BEWERTUNGEN 1. TEIL DIE ANALYSE VON BEWERTUNGEN Mein Investmentansatz besteht darin Aktien zu kaufen, die meiner Meinung nach eine Bewertungsanomalie aufweisen und dann zu warten, bis diese Anomalie korrigiert wird.

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen

PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen Gesucht: Einkommen Erste Feststellung: große Nachfrage nach einem regelmäßigen Einkommen Aufgrund der historisch niedrigen

Mehr

Grundlagenstudie Investmentfonds 2009 des BVI Bundesverband Investment und Asset Management. Frankfurt am Main, Dezember 2009

Grundlagenstudie Investmentfonds 2009 des BVI Bundesverband Investment und Asset Management. Frankfurt am Main, Dezember 2009 Grundlagenstudie Investmentfonds 2009 des BVI Bundesverband Investment und Asset Management Frankfurt am Main, Dezember 2009 1 Zielsetzung Die Studie dient dem Ziel, Erkenntnisse über den Besitz von Investmentfonds,

Mehr

Fondsüberblick 11. Dezember 2013

Fondsüberblick 11. Dezember 2013 Fondsüberblick 11. Dezember 2013 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung GECAM Adviser Funds Assetquoten GECAM Adviser Fund Global Chance Global Balanced Aktien; 100,05% Aktien; 89,22% Renten; 12,28%

Mehr

TOP SELECT DYNAMIC - Newsletter Nr. 1

TOP SELECT DYNAMIC - Newsletter Nr. 1 AKTIENKULTUR IN DEUTSCHLAND EINE WÜSTE? Grundsätzliches Ein alter Hut: wer eine vergleichsweise hohe langfristige Rendite an den Finanz- und Kapitalmärkten erzielen will, muss das Risiko eingehen, dass

Mehr

Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium

Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium Was muss bei der Antragstellung beachtet werden, wenn Sonderzahlungen / Zuzahlungen getätigt werden? Stand 03/ 2008 *DWS Investments ist nach

Mehr

E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche

E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche E+S Erfolgs-Invest - Neue Fondsmanager: ADVISORY Invest GmbH, 1050 Wien, Grüngasse 16/6 Semper Constantia Privatbank AG bleibt Depotbank! E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche Dow Jones Euro

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH, Daniel-Mangold-Str. 10, 89150 Laichingen Anlageempfehlung Ihr Berater: Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH Daniel-Mangold-Str. 10 89150 Laichingen Telefon 07333 922298 Telefax

Mehr

Das dynamische Sutor PrivatbankPortfolio. Für positiv denkende Langzeit-Anleger

Das dynamische Sutor PrivatbankPortfolio. Für positiv denkende Langzeit-Anleger Das e Sutor PrivatbankPortfolio Für positiv denkende Langzeit-Anleger Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Umfrage Weltfondstag 2013

Umfrage Weltfondstag 2013 Umfrage Weltfondstag 0 April 0 Repräsentative Umfrage Ziel der Untersuchung: Umgang und Einstellung der Europäer zum Thema Geld, Sparen, Finanzbildung und private Altersvorsorge Auftraggeber: Initiative

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

ANLAGEDENKEN IM SICHERHEITSFOKUS DAS SPARBUCH IST DAS MAß DER DINGE!

ANLAGEDENKEN IM SICHERHEITSFOKUS DAS SPARBUCH IST DAS MAß DER DINGE! ANLAGEDENKEN IM SICHERHEITSFOKUS DAS SPARBUCH IST DAS MAß DER DINGE! 3/08 ANLAGEDENKEN IM SICHERHEITSFOKUS - DAS SPARBUCH IST DAS MAß DER DINGE! Die Österreicher haben beim Geldanlegen vor allem eins im

Mehr