Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Smartphone

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Smartphone"

Transkript

1 Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Smartphone Power to you

2 Inhalt Was ist die One Net -App? 1 Installation der One Net-App 2 An- und abmelden 2 Erstmalige Anmeldung 2 Abmelden 2 Anzeigesprache ändern 2 Persönliche Details einrichten 3 Foto ändern 3 Statusmeldung ändern 3 Verfügbarkeit 4 Verfügbarkeit ändern 4 Prüfen, wer verfügbar ist 5 Kontakte 6 Kontakte im Telefonbuch suchen 6 Kontakte aus dem Telefonbuch zur One Net-Kontaktliste hinzufügen 6 Kontakte in Ihrer One Net-Kontaktliste suchen 7 Favoriten auswählen 7 Anrufe in der One Net-App 8 Anruf einleiten 8 Anruf annehmen 8 Chats 10 One Net-App - Schnellstartanleitung - Version 1.1

3 Chat starten 10 MyRoom 11 MyRoom nutzen 11 MyRoom-Konferenzen 11 Kontakte zu einer MyRoom-Sitzung hinzufügen oder daraus entfernen 12 Namensanzeige Ihres One Net Business-Handys ändern 13 Warum sollte ich meine Namensanzeige ändern? 13 One Net-App - Schnellstartanleitung - Version 1.1

4 Was ist die One Net -App? Was ist die One Net -App? Mit der One Net-App können Sie einfach mit Kollegen kommunizieren und zusammenarbeiten, egal ob Sie am Computer, auf dem Laptop, Handy oder Tablet arbeiten. Sie profitieren von nahtloser Integration all Ihrer Geräte. Dadurch haben Sie Zugriff auf das Telefonbuch des Unternehmens, auf Kontakte, Favoriten und Konferenznummern. Die One Net-App bietet folgende Möglichkeiten, um immer in Verbindung zu bleiben: Sprach- und Videoanrufe Chat mit anderen Kontakten oder mit Gruppen von Kontakten One Net-App - Schnellstartanleitung - Version 1.1 1

5 Installation der One Net-App Installation der One Net-App Laden Sie die One Net-App herunter von: Was benötige ich für die ersten Schritte? Geben Sie nach der Installation der One Net-App Ihren One Net Business- Benutzernamen und Ihr Kennwort auf dem Anmeldebildschirm ein. Jetzt können Sie telefonieren. An- und abmelden Erstmalige Anmeldung Sie benötigen Ihre One Net Business-Anmeldedaten, um sich bei der One Net-App anzumelden. 1. Starten Sie die One Net-App. 2. Wählen Sie Ihren Benutzernamen aus oder geben Sie diesen ein. 3. Geben Sie Ihr Kennwort ein. 4. Wählen Sie Kennwort speichern und Automatische Anmeldung aus, wenn diese Funktionen beim nächsten Start der One Net-App aktiv sein sollen. 5. Wählen Sie Anmelden aus. Abmelden 1. Wählen Sie links neben Ihrer Verfügbarkeitsfahne aus. 2. Wählen Sie Abmelden aus. Anzeigesprache ändern 1. Wählen Sie links neben Ihrer Verfügbarkeitsfahne aus. 2. Wählen Sie Einstellungen > Sprache aus. 3. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version 1.1 2

6 Persönliche Details einrichten Persönliche Details einrichten Sie können Ihr Foto und die Statusmeldung ändern, die im oberen Bereich des One Net-App-Fensters angezeigt wird. Diese Elemente gehören zu den Verfügbarkeitsinformationen, die mit Ihren Freunden geteilt werden. Foto ändern Die Farbe der Fahne hängt von Ihrem Verfügbarkeitsstatus ab. 2. Wählen Sie Ihr Profil aus. 3. Wählen Sie Ihr Profilfoto oder aus, wenn Sie noch kein Foto ausgewählt haben. 4. Wählen Sie Kamera verwenden, Bestehendes Foto auswählen oder Profilfoto löschen aus. Statusmeldung ändern Ihre Statusmeldung wird in den Kontaktlisten anderer Benutzer neben Ihrem Foto angezeigt. Die Farbe der Fahne hängt von Ihrem Verfügbarkeitsstatus ab. 2. Wählen Sie Ihr Profil aus. 3. Wählen Sie das Statusfeld rechts neben Ihrem Profilfoto aus. Geben Sie die Statusmeldung ein, die für Ihre Freunde angezeigt werden soll. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version 1.1 3

7 Verfügbarkeit Verfügbarkeit Am oberen Rand des One Net-Fensters wird Ihre Verfügbarkeit für Chats und Anrufe mit Freunden angezeigt. Sie wird als eine Fahne dargestellt. Wenn Sie einen Freund hinzufügen, erhält er von One Net automatisch eine Anfrage, seine Verfügbarkeit mit Ihnen zu teilen. Akzeptiert er die Anfrage, dann wird seine Verfügbarkeit neben seinem Namen angezeigt und Ihre Verfügbarkeit ist für ihn zu sehen. Wenn jemand Sie als Freund hinzufügt, erhalten Sie eine Anfrage, Ihre Verfügbarkeit zu teilen. Sie können entscheiden, ob Sie das tun wollen oder nicht. Verfügbarkeit ändern Ihre Verfügbarkeit ändert sich automatisch, wenn Sie telefonieren. Sie können Ihren Verfügbarkeitsstatus auch selbst festlegen. Wenn Ihr Outlook -Kalender mit der One Net-App verbunden ist, ändert sich Ihre Verfügbarkeit automatisch, wenn eine Besprechung beginnt, die Sie angenommen haben. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version 1.1 4

8 Verfügbarkeit Eigene Verfügbarkeit manuell ändern Die Farbe der Fahne hängt von Ihrem Verfügbarkeitsstatus ab. 2. Wählen Sie Ihr Profil aus. 3. Wählen Sie einen Status aus der Liste aus. Prüfen, wer verfügbar ist An den Fahnen in der One Net-Kontaktliste erkennen Sie, wer angemeldet und für Chats oder Anrufe verfügbar ist. Fahnensymbol Bedeutung Der Kontakt möchte seine Verfügbarkeit nicht für Sie freigeben, oder Der Kontakt ist Mitglied eines Sammelanschlusses oder eines Callcenters oder Der Kontakt ist kein One Net Business-Benutzer Der Kontakt hat Ihre Freundschaftsanfrage noch nicht akzeptiert oder abgelehnt. Der Kontakt ist für Chats und Anrufe verfügbar. Der Kontakt ist beschäftigt. Der Kontakt ist in einer Besprechung (nur Fahne angezeigt). Der Kontakt ist in einem Anruf (nur Fahne angezeigt). Der Kontakt ist nicht angemeldet oder er hat seine Verfügbarkeit zu Offline geändert. Der Kontakt ist nicht am Platz. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version 1.1 5

9 Kontakte Kontakte Kontakte im Telefonbuch suchen Über die One Net-App können Sie auf das Telefonbuch Ihres Unternehmens zugreifen. Wenn Sie eine Person im Telefonbuch gefunden haben, können Sie einen Anruf oder Chat starten. Wenn Sie bestimmte Personen häufiger kontaktieren als andere, können Sie sie zu Ihrer One Net-Kontaktliste hinzufügen, um sie schneller aufrufen zu können. 2. Wählen Sie > Verzeichnis aus, um das Telefonbuch Ihres Unternehmens aufzurufen. 3. Geben Sie für die Kontaktsuche mindestens 3 Zeichen in das Suchfeld ein. Kontakte aus dem Telefonbuch zur One Net-Kontaktliste hinzufügen Wenn Sie bestimmte Personen häufiger kontaktieren als andere, können Sie sie zu Ihrer One Net-Kontaktliste hinzufügen, um sie schneller aufrufen zu können. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version 1.1 6

10 Kontakte Sie können Kontakte im Telefonbuch Ihres Unternehmens suchen und sie zu Ihrer One Net-Kontaktliste hinzufügen. 2. Wählen Sie > Unternehmensverzeichnis aus, um das Telefonbuch Ihres Unternehmens aufzurufen. 3. Geben Sie für die Kontaktsuche mindestens 3 Zeichen in das Suchfeld ein. 4. Wählen Sie die Person aus, die Sie zu Ihrer One Net-Kontaktliste hinzufügen wollen, um deren Kontaktdetails anzuzeigen. 5. Wählen Sie neben Zu Kontakten hinzufügen aus. Kontakte in Ihrer One Net-Kontaktliste suchen Sie können in Ihrer One Net-Kontaktliste nach Kontakten suchen. 2. Wählen Sie > Alle aus, um Ihre One Net-Kontaktliste zu öffnen. 3. Wählen Sie die gewünschte Person aus. Oder geben Sie einen Teil des Namens in das Suchfeld ein, um die Liste entsprechend zu filtern. Favoriten auswählen Wenn Sie Kontakte zu Ihrer One Net-Kontaktliste hinzugefügt haben, können Sie diejenigen, mit denen Sie am meisten kommunizieren, als Favoriten markieren. Favoriten erscheinen in einem separaten Bereich oben in Ihrer One Net- Kontaktliste. Sie können beliebig viele Favoriten einrichten. 2. Wählen Sie > Alle aus, um Ihre Kontakte anzuzeigen. 3. Wählen Sie den gewünschten Kontakt aus. 4. Wählen Sie aus, um den Kontakt als Favoriten festzulegen. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version 1.1 7

11 Anrufe in der One Net-App Anrufe in der One Net-App Sie können einen Videoanruf im Hauptfenster der One Net-App, in einem Chat- Fenster oder im Kommunikationsverlauf-Fenster starten. Anruf einleiten Wenn Sie ein Anrufsymbol nicht auswählen können Wenn Sie das Symbol für den gewünschten Anruf nicht sehen, dann ist diese Art von Anruf möglicherweise für Sie nicht verfügbar oder wird von Ihrem Gerät nicht unterstützt. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Administrator. 2. Wählen Sie und wählen Sie dann das gewünschte Telefonbuch aus. 3. Wählen Sie den Kontakt aus, den Sie anrufen wollen. 4. Wählen Sie aus, um einen Anruf zu starten. Wenn sich der Kontakt nicht im Telefonbuch Ihres Unternehmens oder in Ihrer One Net-Kontaktliste befindet: 2. Geben Sie die Rufnummer ein. 3. Wählen Sie aus, um einen Anruf zu starten. Anruf annehmen Wenn bei Ihnen ein Anruf eingeht, öffnet sich ein Fenster. Es werden der Name oder die Rufnummer des Anrufers und die verfügbaren Optionen zum Annehmen des Anrufs angezeigt. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version 1.1 8

12 Anrufe in der One Net-App Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus: Audio annehmen um den Anruf anzunehmen und mit dem Anrufer zu sprechen. Video annehmen um den Anruf in einem Videoanruf-Fenster anzunehmen. Diese Option ist nur verfügbar, wenn der Anrufer einen Videoanruf tätigt. Ablehnen um das Anruffenster zu schließen und den Anruf abzuweisen. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version 1.1 9

13 Chats Chats Ein Chat ist der Austausch von Sofortnachrichten (Instant Messages, IM). Sie können mit einzelnen Personen oder mit Gruppen chatten. Chat starten Sie können einen Chat mit Kontakten in Ihrer One Net-Kontaktliste oder im Telefonbuch Ihres Unternehmens oder im Fenster Verlauf starten. Starten Sie einen Gruppen-Chat, indem Sie mehrere Personen zu einem vorhandenen Chat einladen. Sie können auch zuerst mehrere Kontakte auswählen und sie dann zu einem Gruppen-Chat einladen. Wenn die Chat-Option nach Auswahl eines Kontakts nicht wählbar ist, dann ist dieser nicht für die Chat-Funktion konfiguriert. 2. Wählen Sie und wählen Sie dann das gewünschte Telefonbuch aus. 3. Wählen Sie den Kontakt aus, mit dem Sie chatten möchten. 4. Wählen Sie aus. Gruppen-Chat starten Wählen Sie aus, um einen Gruppen-Chat zu starten oder um Personen zu einem vorhandenen Chat hinzuzufügen. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version

14 MyRoom MyRoom MyRoom ist ein Ihnen persönlich zugeordneter virtueller Raum, in dem Sie mit anderen kommunizieren und zusammenarbeiten können. In MyRoom können Sie mit anderen Personen im Raum chatten oder mit ihnen eine Audiokonferenz führen. Sie können MyRoom-Meeting-Einladungen an Personen schicken, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten. Und zwar auch dann, wenn diese nicht Ihrem Unternehmen angehören oder nicht über One Net Business verfügen. Wenn Sie eine weitere Person hinzufügen möchten, verschieben Sie einfach deren Namen mit Drag-and-Drop in MyRoom schon kann diese Person an Ihrem Gespräch teilnehmen. MyRoom nutzen 2. Wählen Sie aus. 3. Wählen Sie aus. 4. Wählen Sie die Namen der Kontakte aus, die Sie zu MyRoom einladen möchten. Klicken Sie dann in der linken oberen Ecke des Bildschirms auf. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie MyRoom-Konferenzen aus, um die Sitzung zu beenden. Die MyRoom-Videokonferenz-Funktion ist auf Android- Smartphones nicht verfügbar. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version

15 MyRoom 2. Wählen Sie aus. 3. Wählen Sie und dann MyRoom aus. 4. Wählen Sie aus und fügen Sie die Namen der Kontakte hinzu, die Sie zu MyRoom einladen möchten. 5. Wählen Sie aus. 6. Wählen Sie, um eine Telefonkonferenz zu starten. Ihre One Net-App fasst alle Kontakte in MyRoom in der Konferenz zusammen. Kontakte zu einer MyRoom-Sitzung hinzufügen oder daraus entfernen So fügen Sie einen Kontakt zu einer aktiven MyRoom-Sitzung hinzu: 2. Wählen Sie die Namen der Kontakte aus, die Sie zu MyRoom hinzufügen möchten. Wählen Sie anschließend in der rechten oberen Ecke des Bildschirms aus. So entfernen Sie einen Kontakt aus einer aktiven MyRoom-Sitzung: 1. Berühren und halten Sie den Namen des Kontakts, den Sie aus MyRoom entfernen möchten. 2. Wählen Sie Kontakt entfernen aus. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version

16 Namensanzeige Ihres One Net Business-Handys ändern Namensanzeige Ihres One Net Business- Handys ändern Warum sollte ich meine Namensanzeige ändern? Für One Net Business erhalten Sie 2 Rufnummern: Ihre One Net Business-Nummer und Ihre Handy-Nummer. Die Anzeigenummer auf Ihrem Handy ist normalerweise auch Ihre One Net Business-Nummer. Es gibt möglicherweise Situationen, in denen Sie Ihre Handy- Nummer für die Namensanzeige verwenden möchten. Sie wollen z. B. Anrufe während der Arbeitszeit mit Ihrer One Net Business-Nummer tätigen, aber außerhalb davon mit Ihrer Handy-Nummer. Weitere Infos zum Ändern der Namensanzeige finden Sie unter Möglicherweise möchten Sie zu bestimmten Zeiten Ihre Handy-Nummer für die Namensanzeige verwenden. Die entsprechenden Zeitpläne können Sie in One Net Manager einrichten. Weitere Infos zum Ändern der Namensanzeige über Zeitpläne finden Sie unter ty. One Net-App - Schnellstartanleitung - Version

Sametime Meetings - Taskreferenz

Sametime Meetings - Taskreferenz Sametime Meetings - Taskreferenz ii Sametime Meetings - Taskreferenz Inhaltserzeichnis Sametime Meetings - Taskreferenz... 1 iii i Sametime Meetings - Taskreferenz Sametime Meetings - Taskreferenz Mit

Mehr

Masergy Communicator - Überblick

Masergy Communicator - Überblick Masergy Communicator - Überblick Kurzanleitung Version 20 - März 2014 1 Was ist der Masergy Communicator? Der Masergy Communicator bietet Endanwendern ein Unified Communications (UC) - Erlebnis für gängige

Mehr

Skype Installation und Einstieg in das Programm

Skype Installation und Einstieg in das Programm Installation und Einstieg in das Programm Seite 2 Was ist? Download Installieren Anrufe Video Chat Seite 3 Was ist? ermöglicht kostenloses Telefonieren über das Internet (so genanntes Voice over IP VoIP):

Mehr

VoIP mit Skype. Tipp Elektronische Kommunikation. www.computertraining4you Basic Computer Skills

VoIP mit Skype. Tipp Elektronische Kommunikation. www.computertraining4you Basic Computer Skills Tipp Elektronische Kommunikation VoIP mit Skype Download und Installation Konto anlegen Skypen Hilfe finden Skype ist ein kostenloser Dienst zum Telefonieren über das Internet mit anderen Skype-Nutzenden.

Mehr

1 Support bei Problemen mit dem Altium Designer

1 Support bei Problemen mit dem Altium Designer 1 Support bei Problemen mit dem Altium Designer Damit der Support gewährleistet werden kann, ist es möglich, mittels TeamViewer und Skype zu arbeiten. Im Folgenden wird die Installation und Verwendung

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem iphone oder ipad Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr iphone oder ipad für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Version 2.11 Letzte Aktualisierung: Juli 2011 2011 Verizon. Alle Rechte vorbehalten. Die Namen und Logos von Verizon und

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Benutzeranleitung. A1 Communicator

Benutzeranleitung. A1 Communicator Benutzeranleitung A1 Communicator Inhaltsverzeichnis 1. A1 Communicator V3.5 Merkmale.3 2. A1 Communicator installieren...4 3. A1 Communicator starten...5 4. Funktionsübersicht...6 5. Kontakte verwalten...6

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem Android-Smartphone Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr Android-Smartphone für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

Workany 3.0. Einführung Workany 3.0. In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Workany 3.0 eingerichtet und benutzt wird. Version 2.1.

Workany 3.0. Einführung Workany 3.0. In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Workany 3.0 eingerichtet und benutzt wird. Version 2.1. Workany 3.0 Einführung Workany 3.0 In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Workany 3.0 eingerichtet und benutzt wird. Version 2.1 2016 citius AG citius AG Giessereistrasse 4 8620 Wetzikon Tel.+41 (0)43

Mehr

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Mai 2015 Novell Messenger 3.0.1 und höher ist für unterstützte ios-, Android- und BlackBerry-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten

Mehr

Skype. Gliederung. Was ist Skype? Download und Einrichten Anrufe Video Chat. Installation und Einstieg in das Programm 01.02.2014

Skype. Gliederung. Was ist Skype? Download und Einrichten Anrufe Video Chat. Installation und Einstieg in das Programm 01.02.2014 01.02.2014 1 Skype Installation und Einstieg in das Programm 1 MUSTERPRÄSENTATION 09.01.2008 2 Gliederung Was ist Skype? Anrufe Video Chat 2 MUSTERPRÄSENTATION 09.01.2008 1 Was ist Skype? 3 Skype ermöglicht

Mehr

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello installieren Tippen Sie in Ihrer Apps-Liste auf Zello und anschließend auf AKTUALISIEREN, um mit der Installation zu beginnen. Suchen Sie Zello in Google

Mehr

die Bedien-app FÜr das alarmsystem d22

die Bedien-app FÜr das alarmsystem d22 e-daitem die Bedien-app FÜr das alarmsystem d22 Stand: Januar 2015 kurzanleitung FÜr BenutZer liebe Kundinnen und Kunden, mit der App e-daitem können Sie Ihr D22-Alarmsystem - ein- und ausschalten ( scharf/unscharf

Mehr

Vodafone Unified Communications. Erste Schritte mit Microsoft Online Services

Vodafone Unified Communications. Erste Schritte mit Microsoft Online Services Vodafone Unified Communications Erste Schritte mit Microsoft Online Services 02 Anleitung für Einsteiger Vodafone Unified Communications Optimieren Sie mit Vodafone Unified Communications Ihre Zeit. Sie

Mehr

Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite

Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite Version 1.4 3725-03261-003 Rev.A Dezember 2014 In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Content während einer Telefonkonferenz anzeigen

Mehr

TeamViewer App für Outlook Dokumentation

TeamViewer App für Outlook Dokumentation TeamViewer App für Outlook Dokumentation Version 1.0.0 TeamViewer GmbH Jahnstr. 30 D-73037 Göppingen www.teamviewer.com Inhaltsverzeichnis 1 Installation... 3 1.1 Option 1 Ein Benutzer installiert die

Mehr

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Kurzanleitung WebClient v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 E-Mails direkt im Browser bearbeiten... 3 Einführung in den WebClient

Mehr

Startup-Anleitung für Macintosh

Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

Sprache ändern. Um die Sprache zu ändern, in der Ihnen die Bedienoberfläche angezeigt wird:

Sprache ändern. Um die Sprache zu ändern, in der Ihnen die Bedienoberfläche angezeigt wird: Anmelden Abmelden Passwort ändern Bevor Ihnen die Bedienoberfläche angezeigt wird, müssen Sie sich anmelden. Um sich anzumelden: Ø Im Webbrowser die Internetadresse des Web Clients aufrufen. Die Anmeldeseite

Mehr

Sicher unterwegs in. Instagram. So schützt du deine Privatsphäre!

Sicher unterwegs in. Instagram. So schützt du deine Privatsphäre! Sicher unterwegs in Instagram So schützt du deine Privatsphäre! www.saferinternet.at/leitfaden Inhaltsverzeichnis Einführung 6 Werbung Privatsphäre schützen 7 Inhalte melden Markierungen 8 Konto deaktivieren

Mehr

A1 Webphone Benutzeranleitung

A1 Webphone Benutzeranleitung A1 Webphone Benutzeranleitung 1. Funktionsübersicht Menü Minimieren Maximieren Schließen Statusanzeige ändern Statusnachricht eingeben Kontakte verwalten Anzeigeoptionen für Kontaktliste ändern Kontaktliste

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite. My Instant Communicator für Microsoft Lync Benutzerhandbuch. Release 6.7

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite. My Instant Communicator für Microsoft Lync Benutzerhandbuch. Release 6.7 OmniTouch 8400 Instant Communications Suite My Instant Communicator für Microsoft Lync Benutzerhandbuch Release 6.7 8AL 90268DEAA ed01 Sept. 2012 Inhaltsverzeichnis 1 MY INSTANT COMMUNICATOR FÜR MICROSOFT

Mehr

Hinweis: An einem Gruppenchat können maximal 50 Kontakte teilnehmen. Es können nur Kontakte teilnehmen, die mit einem Blizz- Konto angemeldet sind.

Hinweis: An einem Gruppenchat können maximal 50 Kontakte teilnehmen. Es können nur Kontakte teilnehmen, die mit einem Blizz- Konto angemeldet sind. Chat Per Chat können Sie in Echtzeit Textnachrichten mit einer oder mehreren Personen austauschen. Wenn ein Kontakt gerade offline ist, erhält er die Nachricht, sobald er Blizz startet, auch dann, wenn

Mehr

Freigeben des Posteingangs oder des Kalenders in Outlook

Freigeben des Posteingangs oder des Kalenders in Outlook Freigeben des Posteingangs oder des Kalenders in Outlook Berechtigungen für Postfächer können von den Anwendern selbst in Outlook konfiguriert werden. Dazu rufen Benutzer in Outlook das Kontextmenü ihres

Mehr

Bedienungsanleitung swb Cloud

Bedienungsanleitung swb Cloud BedienungsanleitungswbCloud Inhalt Anmeldung... 3 Einführung... 3 Übersicht... 4 App-Auswahl-Menü... 4 Apps... 4 Wolke... 5 App-Information... 5 Dateien... 5 Aktivitäten... 5 Bilder... 6 Hauptbereich...

Mehr

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager?

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Im vorliegenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des Mobile BusinessManagers über ein mobiles Endgerät, z. B. ein PDA, jederzeit auf die wichtigsten

Mehr

1Unified Mobile für Android Benutzerhandbuch

1Unified Mobile für Android Benutzerhandbuch 1Unified Mobile für Android Benutzerhandbuch Autor: Bernhard Mayrhofer Versionsnummer: 3.12 Änderungsdatum: 12. September 2014 Copyright 2014 UNICOPE GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einrichten und Einstellungen

Mehr

Schnellstart- Anleitung für Windows

Schnellstart- Anleitung für Windows POE LAN Schnellstart-Anleitung für Windows SCHNELL- START- ANLEITUNG! Schnellstart- Anleitung für Windows 1. Installation der Hardware Verbinden Sie die Überwachungskamera und LAN- Kabel und stecken dieses

Mehr

Skype for Business. Online zusammenarbeiten. Reinhold Gaugler. 1. Ausgabe, Juli 2015 ISBN: 978-3-86249-450-7 SKYPE2015AN

Skype for Business. Online zusammenarbeiten. Reinhold Gaugler. 1. Ausgabe, Juli 2015 ISBN: 978-3-86249-450-7 SKYPE2015AN Skype for Business Reinhold Gaugler Online zusammenarbeiten 1. Ausgabe, Juli 2015 ISBN: 978-3-86249-450-7 SKYPE2015AN Anwesenheitsinformationen und Kontakte 4 4 4. Anwesenheitsinformationen und Kontakte

Mehr

Referent von xx Seiten. Anleitung für Panopto

Referent von xx Seiten. Anleitung für Panopto Referent 01.07.2016 1 von xx Seiten Anleitung für Panopto Gliederung 1. Was benötige ich für die Aufzeichnung mit Panopto? 2. Login Panopto und was finde wo in Panopto? 3. Vorbereitungen für Aufzeichnungen

Mehr

1 ANLEITUNG: CONNECT LIVE MEETINGS

1 ANLEITUNG: CONNECT LIVE MEETINGS 1 ZEITPLAN-/KALENDERSEITE Willkommen zu CONNECT Live-Meetings. SCHRITT 1: MEETING PLANEN Wählen Sie ein Datum, um geplante Meetings anzuzeigen und zu bearbeiten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Meeting

Mehr

1. Erreichbarkeit der R+F App Login News... 3

1. Erreichbarkeit der R+F App Login News... 3 1. Erreichbarkeit der... 2 2. Login... 2 3. News... 3 4. Scannen... 4 4.1 Kommission erstellen... 4 4.2 Artikel-Codes scannen... 4 4.2.1 Scann-Vorgang starten... 4 4.2.2 Hinweise zum Scannen:... 5 4.2.3

Mehr

Erste Schritte mit Citrix ShareFile

Erste Schritte mit Citrix ShareFile Leitfaden Erste Schritte mit Citrix ShareFile Lernen Sie die grundlegenden Schritte zu Ihrem ShareFile-Konto und erhalten Sie Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen zur Bedienung. ShareFile.com

Mehr

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Inhaltsverzeichnis 1 Informationen... 3 2 Herunterladen der neusten Version... 3 2.1 Im Internet Explorer:... 3 2.2 Im Firefox:...

Mehr

Deutsch. Doro Experience

Deutsch. Doro Experience Doro Experience Installation Doro Experience macht die Benutzung eines Android Tablets so leicht, dass das einfach jeder kann. Bleiben Sie an jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt mit der Familie und Freunden

Mehr

Skype Outlook OneNote

Skype Outlook OneNote DAAD Outlook Web App Skype Outlook OneNote Präsentiert von Jörg Häschel DAAD Agenda 1 Outlook Web App Outlook im Browser. 2 3 Skype Präsentieren, Chatten, Videokonferenz. One Note Mein Notizbuch Arbeit

Mehr

Secure Recipient Guide

Secure  Recipient Guide Secure Email Recipient Guide Inhalt Öffnen einer gesicherten E-Mail... 3 Anmelden bei Proofpoint Encryption... 4 Antworten auf Ihre gesicherte E-Mail... 5 Speichern Ihrer gesicherten E-Mail... 6 Kennwort

Mehr

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch Doro für Doro PhoneEasy 740 Deutsch Manager Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de Um ein Profil bei IhrHeimplatz.de zu erstellen klicken Sie bitte im Bereich auf kostenlos anmelden. Wichtig: a) Selbst wenn Ihre Einrichtung bereits bei

Mehr

Quick Start Guide. Sony Ericsson Z310i

Quick Start Guide. Sony Ericsson Z310i Quick Start Guide Sony Ericsson Z310i Inhalt 1. Vorbereitung 3 2. So nutzen Sie Ihr Handy 5 3. Die Kamera 7 4. So verschicken Sie MMS 8 5. Vodafone live! 10 6. Downloads 11 7. Weitere Funktionen und Services

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Kontakt: EveryWare AG

Mehr

Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft.

Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft. Skype - Installation und Einrichtung für Windows-PCs Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft. Skype-Website öffnen

Mehr

Die Verwendung von Office 365

Die Verwendung von Office 365 Die Verwendung von Office 365 Jede Schülerin und jeder Schüler sowie jede Lehrerin und jeder Lehrer unserer Schule erhält ein Office 365 Konto. Dieses Konto bietet die Möglichkeit das Emailsystem von Office

Mehr

Zero Distance 3.0. Kurzanleitung

Zero Distance 3.0. Kurzanleitung Zero Distance 3.0 Kurzanleitung Version: 01.10.2013 Zero Distance ist das Wildix-Tool für Konferenzen und Desktop Sharing, komplett in CTIconnect integriert. Sie können virtuelle Meetings mit entfernten

Mehr

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen:

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: Installationsanleitung Dialogpost-Manager Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: RAM-Speicher: mind. 2 GB Speicher Festplatte:

Mehr

Einrichtung der orgamax Mobile App

Einrichtung der orgamax Mobile App Einrichtung der orgamax Mobile App Einrichtung der orgamax Mobile App... 1 1. Einführung... 2 2. Installation der App-Schnittstelle... 3 3. Einrichtung der App-Schnittstelle... 4 4. Einrichtung in orgamax...

Mehr

Anrufe tätigen Einen Teilnehmer über das Tastenfeld anrufen 1. Tippen Sie in der Kommunikationsanwendung unter dem mittleren Scheinwerfer auf

Anrufe tätigen Einen Teilnehmer über das Tastenfeld anrufen 1. Tippen Sie in der Kommunikationsanwendung unter dem mittleren Scheinwerfer auf Einschalten des Avaya A175 Desktop Video Device Um das Avaya A175 Desktop Video Device einzuschalten, halten Sie den Ein/Aus-Schalter an der Seite des Gerätes so lange gedrückt, bis auf dem Display Avaya

Mehr

Alcatel-Lucent OpenTouch Connection für Microsoft Lync. Benutzerhandbuch R2.0

Alcatel-Lucent OpenTouch Connection für Microsoft Lync. Benutzerhandbuch R2.0 Alcatel-Lucent OpenTouch Connection für Microsoft Lync Benutzerhandbuch R2.0 März 2014 Inhaltsverzeichnis 1 OPENTOUCH CONNECTION FÜR MICROSOFT LYNC... 3 2 STARTEN/BEENDEN VON OPENTOUCH CONNECTION... 3

Mehr

Einstieg über Browser (Webmail)

Einstieg über Browser (Webmail) Einstieg über Browser (Webmail) 1. Einen Internet-Browser starten (z.b. Internet Explorer, Firefox, Chrome etc.) 2. In die Adresszeile eingeben: http://postfach.feuerwehr.gv.at (http:// kann meist weggelassen

Mehr

Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz

Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz ii Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz Inhaltserzeichnis Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz................ 1 iii i Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

Mailing primarweinfelden.ch

Mailing primarweinfelden.ch Mailing primarweinfelden.ch Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Angaben / Wichtig... 1 2 Mails an private Adresse weiterleiten... 2 3 Mailing übers Internet (Webmail = Outlook Web App = OWA)... 4 4 Mailing

Mehr

DEJORIS iphone-app Anleitung

DEJORIS iphone-app Anleitung DEJORIS iphone-app Anleitung Stand: März 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2. Funktionen von allgemeinen Schaltflächen und Symbolen... 4 2. Arbeiten mit der DEJORIS-App...

Mehr

Hilfe zur Aktivierung des Benutzerkontos für den Zugriff zum Daimler Mitarbeiter-Portal über das Internet

Hilfe zur Aktivierung des Benutzerkontos für den Zugriff zum Daimler Mitarbeiter-Portal über das Internet Hilfe zur Aktivierung des Benutzerkontos für den Zugriff zum Daimler Mitarbeiter-Portal über das Internet für Pensionäre der Daimler AG und 100%-er Tochtergesellschaften Stand 20.05.2015 Aktivierung Benutzerkonto

Mehr

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein Einrichtung von orgamax-mobil Um die App orgamax Heute auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung auf Ihrem orgamax Rechner (bei Einzelplatz) oder Ihrem orgamax Server (Mehrplatz)

Mehr

Pronto! Webmail-Oberfläche. Empfohlener Browser: Google Chrome. Kontakt:

Pronto! Webmail-Oberfläche. Empfohlener Browser: Google Chrome. Kontakt: Pronto! Webmail-Oberfläche Empfohlener Browser: Google Chrome Kontakt: universität bonn Hochschulrechenzentrum Wegelerstr. 6, 53115 Bonn Tel.: 0228/73-3127 www.hrz.uni-bonn.de Pronto! Pronto! ist eine

Mehr

Vidia Nutzer. Vidia Die neue Videokonferenzlösung. Quickstart Guide. 1. Vidia Nutzer werden. 2. Zu einer Vidia Konferenz einladen

Vidia Nutzer. Vidia Die neue Videokonferenzlösung. Quickstart Guide. 1. Vidia Nutzer werden. 2. Zu einer Vidia Konferenz einladen Quickstart Guide Vidia Nutzer 1. Vidia Nutzer werden Unter www.swisscom.ch/vidia können Sie einen Vidia Trial-Account erstellen, den Sie 30 Tage lang kostenlos nutzen können. Falls Sie Vidia in Ihrem Team

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN IM SPORTRAUM, LERNPLATTFORM DER ÖSTERREICHISCHEN SPORTAKADEMIEN

HERZLICH WILLKOMMEN IM SPORTRAUM, LERNPLATTFORM DER ÖSTERREICHISCHEN SPORTAKADEMIEN HERZLICH WILLKOMMEN IM SPORTRAUM, LERNPLATTFORM DER ÖSTERREICHISCHEN SPORTAKADEMIEN Die Plattform steht Ihnen als unterstützendes Unterrichts- und Kommunikationsmedium zur Verfügung. Sie können hier Ihren

Mehr

Psi unter Microsoft Windows benutzen

Psi unter Microsoft Windows benutzen Psi unter Microsoft Windows benutzen Andreas Stöcker Juni 2008 Installation Auf der Webseite http://psi-im.org/ kann das Programm für Windows heruntergeladen werden. Doppelklicken Sie auf die setup- Datei,

Mehr

SP-1101W Schnellanleitung

SP-1101W Schnellanleitung SP-1101W Schnellanleitung 06-2014 / v1.2 1 I. Produktinformationen... 3 I-1. Verpackungsinhalt... 3 I-2. Vorderseite... 3 I-3. LED-Status... 4 I-4. Schalterstatus-Taste... 4 I-5. Produkt-Aufkleber... 5

Mehr

Quick Start Anleitung

Quick Start Anleitung Quick Start Anleitung SuperOffice Pocket CRM wurde komplett überarbeitet und verfügt über viele neue Funktionen im Vergleich zur Vorgängerversion. Um Ihnen den Start zu vereinfachen, haben wir diese kurze

Mehr

Dem DSB stehen folgende Basisfunktionen zur Verfügung:

Dem DSB stehen folgende Basisfunktionen zur Verfügung: DSB-Tool V 3.1.1.0 Im Idealfall finden sie das DSB-Tool unter: Startmenü\Alle Programme\Tools\DSBTool Dem DSB stehen folgende Basisfunktionen zur Verfügung: a) Klassenlaufwerk Schreibzugriff ja/nein b)

Mehr

KONFERENZLÖSUNGEN. Kurzanleitung. GlobalMeet Web GlobalMeet Toolbar GlobalMeet Desktop-Anwendung

KONFERENZLÖSUNGEN. Kurzanleitung. GlobalMeet Web GlobalMeet Toolbar GlobalMeet Desktop-Anwendung Kurzanleitung GlobalMeet Web GlobalMeet Toolbar GlobalMeet Desktop-Anwendung KURZANLEITUNG Was GlobalMeet Web alles kann Sie können Ihren Desktop für bis zu 125 Teilnehmer freigeben, Dokumente hochladen

Mehr

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com ODD-TV²... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! Arland Gesellschaft für Informationstechnologie mbh - Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Version 5.7.6 - /05/2010 Handbuch ODD-TV

Mehr

VERSION 5.1/5.2 KURZANLEITUNG FÜR WINDOWS 32-BIT

VERSION 5.1/5.2 KURZANLEITUNG FÜR WINDOWS 32-BIT VERSION 5.1/5.2 KURZANLEITUNG FÜR WINDOWS 32-BIT TM GROUPWISE 5.2 KURZANLEITUNG GroupWise erfüllt Ihre gesamten Anforderungen an eine Nachrichtenübermittlungs-, Terminplanungs- und Dokumentverwaltungssoftware.

Mehr

Windows Live Fotogalerie zum kostenlosen Download

Windows Live Fotogalerie zum kostenlosen Download Windows Live Fotogalerie zum kostenlosen Download Download von Windows Live Fotogalerie: 1. Rufen Sie im Internet die folgende URL auf: http://www.windowslive.de/download/windows-live-download.aspx 2.

Mehr

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015 Vodafone TV Manager Benutzerhandbuch Stand Juni 05 Inhalt Erste Schritte. Download der App. Mit dem Vodafone TV Center verbinden 3. Hauptmenü verwenden 4. Virtuelle Fernbedienung nutzen TV-Programm. TV-Programm

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

VERSION 5.1/5.2 KURZANLEITUNG FÜR MACINTOSH

VERSION 5.1/5.2 KURZANLEITUNG FÜR MACINTOSH VERSION 5.1/5.2 KURZANLEITUNG FÜR MACINTOSH TM GROUPWISE 5.2 KURZANLEITUNG GroupWise erfüllt Ihre gesamten Anforderungen an eine Nachrichtenübermittlungs-, Terminplanungs- und Dokumentverwaltungssoftware.

Mehr

Cisco Unified Personal Communicator Version 8.5

Cisco Unified Personal Communicator Version 8.5 Frequently Asked Questions Cisco Unified Personal Communicator Version 8.5 Häufig gestellte Fragen 2 Grundlagen 2 Konfiguration 3 Verfügbarkeit 5 Kontakte 8 Chat 11 Anrufe 19 Konferenzanrufe 26 Voicemail

Mehr

Online-Feldbuch User Manual Version

Online-Feldbuch User Manual Version Version 22.07.2015 Seite 1 von 16 Inhaltsverzeichnis 1 Zugang zum Online-Feldbuch 2 Login 3 Die Übersichtsseite des Online-Feldbuchs 4 Das Fundmeldeformular 5 Arbeiten mit dem Kartierfenster 6 Fundmeldungen

Mehr

Unified Communications - Lync

Unified Communications - Lync Unified Communications - Lync Grundinformationen Die Zukunft der Kommunikation heisst Unified Communications, was so viel bedeutet wie vereinheitlichte Kommunikation. Hierbei werden verschiedene Kommunikationsmittel

Mehr

Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ) Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ) Mobile Link ist eine persönliche Produktivitäts-App, die Ihr Mobiltelefon und Tablet mit Multifunktionsgeräten und mit den Clouds verbindet, in denen Ihre

Mehr

Diese Anleitung zeigt, wie Sie s über die Internetseite des KKG abrufen können und wie sie diese benutzen können.

Diese Anleitung zeigt, wie Sie  s über die Internetseite des KKG abrufen können und wie sie diese benutzen können. Webmail Oberfla che Diese Anleitung zeigt, wie Sie E-Mails über die Internetseite des KKG abrufen können und wie sie diese benutzen können. Falls Sie Ihre E-Mails über eine Mailprogramm (z.b. Outlook oder

Mehr

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E Herausgeber Referat Informationstechnologie in der Landeskirche und im Oberkirchenrat Evangelischer Oberkirchenrat

Mehr

Hilfe zur Aktivierung des Benutzerkontos für den Zugriff zum Daimler Mitarbeiterportal über das Internet

Hilfe zur Aktivierung des Benutzerkontos für den Zugriff zum Daimler Mitarbeiterportal über das Internet Hilfe zur Aktivierung des Benutzerkontos für den Zugriff zum Daimler Mitarbeiterportal über das Internet für Pensionäre der und 100%-iger Tochtergesellschaften Aktivierung Benutzerkonto - Start Für den

Mehr

Bedienungsanleitung LIGHTIFY App

Bedienungsanleitung LIGHTIFY App Bedienungsanleitung LIGHTIFY App Licht bequem per Smartphone steuern Entdecken Sie eine neue Dimension des Lichts Steuern Sie Ihre Lichtquellen einzeln oder in Gruppen zu Hause oder von unterwegs per Smartphone

Mehr

HP Visual Collaboration Room. Benutzerhandbuch

HP Visual Collaboration Room. Benutzerhandbuch HP Visual Collaboration Room Benutzerhandbuch HP Visual Collaboration Room v2.0 First edition: December 2010 Rechtliche Hinweise 2010 Copyright Hewlett-Packard Development Company, L.P. Änderungen an den

Mehr

Commerzbank: Quickguide WebEx Meeting Center Version 1.0

Commerzbank: Quickguide WebEx Meeting Center Version 1.0 Commerzbank: Quickguide WebEx Meeting Center Version 1.0 Das WebEx Meeting Center bietet eine selbst-administrierte Webkonferenz-Lösung mit bis zu 30 Teilnehmern, mit der Sie parallel zur Telefonkonferenz

Mehr

Einstieg in Viva-Web mit Mozilla Firefox

Einstieg in Viva-Web mit Mozilla Firefox Einstieg in Viva-Web mit Mozilla Firefox 1. Aufrufen der Internetseite Zu Beginn müssen Sie Ihren Internetbrowser durch Doppelklick auf das Mozilla Firefox Symbol öffnen. Es öffnet sich Ihre Startseite,

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

2 Skype zum ersten Mal öffnen und einrichten

2 Skype zum ersten Mal öffnen und einrichten 1 Skype starten Skype muss zunächst auf Ihrem Rechner installiert sein. 2 Skype zum ersten Mal öffnen und einrichten Dazu öffnen Sie Skype mit einem Doppelklick auf obiges Symbol, wenn es auf dem Desktop

Mehr

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Deinstallieren des Citrix Online Plug-in :... 2 2. Installieren des Citrix Receivers :... 5 3. Anmelden an das Citrix Portal... 8 4. Drucken

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Kurzanleitung R6.1 Die Alcatel-Lucent OmniTouch 8400 Instant Communications Suite bietet ein umfassendes Dienstangebot, wenn eine Verbindung mit Microsoft Outlook

Mehr

Unify - OpenScape Voice. Fusion Client 2016

Unify - OpenScape Voice. Fusion Client 2016 Unify - OpenScape Voice 09.02.2016 W:\Dropbox\MSP\OSV Update-Kurzdokumentation Für Den Neuen Fusion Client - 2016-02-09.Docx Client 2016 22.02.2016 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis Inhalt 1. Neue Optik...

Mehr

Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier

Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 0 2 Netzwerkeinrichtung Schritt-für-Schritt 1 2.1 Windows 7.................................... 1 2.2 Windows

Mehr

Eikon Crashkurs Eikon ist eine Software von Thomson Reuters um Finanzinformationen abzurufen und zu analysieren.

Eikon Crashkurs Eikon ist eine Software von Thomson Reuters um Finanzinformationen abzurufen und zu analysieren. Eikon Crashkurs Eikon ist eine Software von Thomson Reuters um Finanzinformationen abzurufen und zu analysieren. Erste Schritte - Navigation Toolbar Nach dem Starten von Eikon öffnet sich die Toolbar am

Mehr

SP-2101W Quick Installation Guide

SP-2101W Quick Installation Guide SP-2101W Quick Installation Guide 05-2014 / v1.0 1 I. Produktinformationen... 2 I-1. Verpackungsinhalt... 2 I-2. Vorderseite... 2 I-3. LED-Status... 3 I-4. Schalterstatus-Taste... 3 I-5. Produkt-Aufkleber...

Mehr

Einstieg über Browser (Webmail)

Einstieg über Browser (Webmail) Einstieg über Browser (Webmail) 1. Einen Internet-Browser starten (z.b. Internet Explorer, Firefox, Chrome etc.) 2. In die Adresszeile eingeben: http://postfach.feuerwehr.gv.at (http:// kann meist weggelassen

Mehr

Lifesize. Cloud. Sie kommunizieren soeben über ein hervorragendes Videokonferenzsystem

Lifesize. Cloud. Sie kommunizieren soeben über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Lifesize Cloud Sie kommunizieren soeben über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Sagen Sie Hallo... zu Videokonferenzen in einer vollkommen neuen Qualität. Ausschließlich Lifesize liefert Ihnen eine

Mehr

Push einrichten

Push  einrichten Push E-Mail einrichten Um Push E-Mail mit OMA-EMN oder IMAP Idle zu nutzen, wählen Sie die entsprechende Benachrichtigungs-Option im Internet oder im Vodafone live!-portal (Schritt 1) und nehmen zusätzlich

Mehr

Hinweise zur E-Mail-Nutzung für Studierende

Hinweise zur E-Mail-Nutzung für Studierende Hinweise zur E-Mail-Nutzung für Studierende Änderung des E-Mail-Passworts 1. Öffnen Sie die Internetseite https://studmail.uni-speyer.de/owa und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen, das heißt Ihrer

Mehr

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter www.philips.com/welcome CD250 CD255 SE250 SE255 Kurzbedienungsanleitung 1 Anschließen 2 Installieren 3 Genießen Lieferumfang Basisstation ODER

Mehr

CTI - Client 2 Installations- und Bedienungsanleitung

CTI - Client 2 Installations- und Bedienungsanleitung CTI - Client 2 Installations- und Bedienungsanleitung 1 Allgemeines / Funktionen 3 Installation / Voraussetzungen 4 Download! 4 Installationsvoraussetzungen! 4 Erster Programmstart 5 Bedienung des Client

Mehr

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung Seite 1 von 6 Outlook Web App 2010 Einleitung Der Zugriff über Outlook Web App ist von jedem Computer der weltweit mit dem Internet verbunden ist möglich. Die Benutzeroberfläche ist ähnlich zum Microsoft

Mehr

Alcatel-Lucent OpenTouch Conversation für den PC. Benutzerhandbuch R2.0.1. 8AL90631DEABed01 1431

Alcatel-Lucent OpenTouch Conversation für den PC. Benutzerhandbuch R2.0.1. 8AL90631DEABed01 1431 Alcatel-Lucent OpenTouch Conversation für den PC Benutzerhandbuch R.0. 8AL9063DEABed0 43 . OpenTouch Conversation für den PC... 3. OpenTouch Conversation starten... 3 3. Beschreibung der Startseite...

Mehr