Neuzulassungen 2016 nach Fahrzeugarten Absolut und Veränderung zum Jahr 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Neuzulassungen 2016 nach Fahrzeugarten Absolut und Veränderung zum Jahr 2015"

Transkript

1 Neuzulassungen 2016 nach Fahrzeugarten Tabelle 1 Fahrzeugart Anteil Anteil Personenkraftwagen ,3 76, ,4 76,9 6,8 davon Benzin , ,8 7,3 Diesel , ,3 5,0 Elektro , ,5 128,1 Erdgas , ,1-28,7 Benzin/Flüssiggas (bivalent) 2. 0, Benzin/Erdgas (bivalent) , ,2-31,9 Benzin/Elektro (hybrid) , ,9 55,5 darunter Plug-In , ,0 16,8 Diesel/Elektro (hybrid) , ,2-53,6 darunter Plug-In , ,7-11,8 Wasserstoff (Brennstoffzelle) 5. 0,0 9. 0,0-44,4 Motorräder 1) ,2 2, ,1 2,3 13,1 Motorfahrräder 2) ,0 3, ,2 3,5-0,3 Vierrädrige Kraftfahrzeuge ,4 0, ,4 0,5 7,8 Motordreiräder 208 0,0 0, ,0 0,0 21,6 Dreirädrige Kleinkrafträder 36 0,0 0,0 27 0,0 0,0 33,3 Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge 965 0,2 0, ,2 0,3-8,3 Leichtmotorräder 3) ,2 4, ,7 3,9 23,4 Omnibusse ,2 0, ,2 0,2 16,0 Lastkraftwagen ,6 9, ,4 9,1 9,9 davon bis 3,5t Gesamtgewicht (Kl. N1) , ,3 9,3 über 3,5t bis 12t Gesamtgewicht (Kl. N2) , ,7-9,6 über 12t Gesamtgewicht (Kl. N3) , ,9 20,4 Zugmaschinen 4) ,2 1, ,4 1,5-4,9 Sattelzugfahrzeuge ,9 0, ,9 0,9 4,5 Motor- und Transportkarren 166 0,0 0, ,0 0,0 18,6 Selbstfahrende Arbeitsmaschinen ,4 0, ,4 0,4 8,6 Erntemaschinen 127 0,0 0, ,0 0,0-13,0 Wohnmobile ,2 0, ,3 0,3-10,1 Sonstige Kraftfahrzeuge 572 0,1 0, ,1 0,1-3,4 Kfz insgesamt ,2 100, ,9 100,0 7,4 Anhänger , ,8. 1,9 Landwirtschaftliche Arbeitsanhänger 79 0, ,0. 17,9 Wohnanhänger 805 0, ,2. -1,5 Anhänger-Arbeitsmaschinen 478 0, ,1. 0,6 Sonderanhänger 14 0, ,0. 7,7 Anhänger insgesamt , ,1. 1,8 Neuzulassungen insgesamt , ,0. 7,0 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen. - 1) Motorräder ab 36 kw. - 2) Krafträder mit einer Antriebsgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h; nicht mehr als 50 ccm und 4 kw. - 3) Motor- und Leichtmotorräder bis 35 kw. - 4) Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen (Traktoren und Zweiachsmäher). - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen.

2 Pkw - Neuzulassungen 2016 nach Zulassungsmonaten und Bundesländern Tabelle 2 Zulassungsmonat VÄ VÄ VÄ VÄ VÄ Jänner , , , , ,7 Februar , , , , ,2 März , , , , ,6 April , , , , ,9 Mai , , , , ,1 Juni , , , , ,6 Juli , , , , ,8 August , , , , ,4 September , , , , ,3 Oktober , , , , ,3 November , , , , ,0 Dezember , , , , ,4 Insgesamt , , , , ,8 Zulassungsmonat Burgenland VÄ VÄ VÄ VÄ VÄ Jänner , , , , ,5 Februar , , , , ,0 März , , , , ,8 April , , , , ,4 Mai , , , , ,3 Juni , , , , ,8 Juli , , , , ,1 August , , , , ,5 September , , , , ,9 Oktober , , , , ,5 November , , , , ,0 Dezember , , , , ,4 Insgesamt , , , , ,8 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen. Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien Insgesamt

3 Pkw - Neuzulassungen 2016 nach Kraftstoffarten bzw. Energiequelle und Bundesländern Absolut Tabelle 3 Kraftstoffart bzw. Energiequelle Österreich Burgenland Kärnten Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien Benzin Diesel Elektro Erdgas Benzin/Flüssiggas (bivalent) Benzin/Erdgas (bivalent) Benzin/Elektro (hybrid) darunter Plug-In Diesel/Elektro (hybrid) darunter Plug-In Wasserstoff (Brennstoffzelle) Insgesamt Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen. Pkw - Neuzulassungen 2016 nach Kraftstoffarten bzw. Energiequelle und Bundesländern Anteile Kraftstoffart bzw. Energiequelle Österreich Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien Benzin 40,0 39,6 41,6 41,4 42,3 34,8 40,2 36,2 40,3 40,0 Diesel 57,3 58,5 56,2 56,0 55,3 62,0 57,0 60,5 55,3 57,5 Elektro 1,2 0,8 0,9 1,2 1,2 1,5 1,3 1,2 2,3 0,7 Erdgas 0,0 0,0 0,0 0,1 0,0 0,0 0,0 0,1 0,1 0,0 Benzin/Flüssiggas (bivalent) 0, ,0 Benzin/Erdgas (bivalent) 0,1 0,2-0,0 0,1 0,1 0,0 0,7 0,1 0,0 Benzin/Elektro (hybrid) 1,3 1,0 1,1 1,3 1,0 1,5 1,2 1,3 1,8 1,6 darunter Plug-In 24,7 26,3 17,0 21,3 21,6 43,9 26,4 21,9 22,1 23,7 Diesel/Elektro (hybrid) 0,1 0,0 0,0 0,1 0,0 0,1 0,3 0,1 0,0 0,1 darunter Plug-In 47,0-33,3 25,5 33,3 64,0 76,5 38,1 28,6 14,0 Wasserstoff (Brennstoffzelle) 0, ,0 Insgesamt 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen.

4 Pkw - Neuzulassungen 2016 mit Elektroantrieb nach Fahrzeughaltern und Bundesländern Tabelle 3a Elektro Pkw Anteil Anteil Burgenland 75 2,0 38 2,3 97,4 Kärnten 163 4,3 66 3,9 147,0 Niederösterreich , ,1 113,8 Oberösterreich , ,3 140,7 Salzburg , ,9 119,1 Steiermark , ,0 170,3 Tirol 353 9, ,2 191,7 Vorarlberg 355 9,3 90 5,4 294,4 Wien , ,9 48,3 Insgesamt , ,0 128,1 davon juristische Personen, Firmen, Gebietskörperschaften, etc. 1) Anteil Anteil Burgenland 57 1,7 26 2,0 119,2 Kärnten 131 4,0 39 3,0 235,9 Niederösterreich , ,8 167,7 Oberösterreich , ,8 202,6 Salzburg , ,8 135,5 Steiermark , ,3 196,9 Tirol 318 9, ,8 218,0 Vorarlberg 293 8,9 76 5,9 285,5 Wien , ,6 51,7 Insgesamt , ,0 156,1 davon private Personen Anteil Anteil Burgenland 18 3,4 12 3,1 50,0 Kärnten 32 6,1 27 7,0 18,5 Niederösterreich , ,2 15,2 Oberösterreich 79 15, ,1-3,7 Salzburg 43 8,2 31 8,0 38,7 Steiermark 74 14, ,1 72,1 Tirol 35 6,7 21 5,4 66,7 Vorarlberg 62 11,8 14 3,6 342,9 Wien 38 7,2 33 8,5 15,2 Insgesamt , ,0 35,3 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen. - 1) Öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft, Produktion, Handel, Verkehr, Hotel- und Gastgewerbe, Verbände und Vereine, freie Berufe und sonstige Wirtschaftszweige. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen.

5 Pkw - Neuzulassungen 2016 nach Kilowatt (PS)-, Hubraum- und CO 2 -Klassen Tabelle 4 Kilowatt kw (PS) Anteil Anteil bis 26 kw (35PS) 168 0, bis 40 kw (54PS) 56 0, ,0-55,9 bis 60 kw (82PS) , ,5 0,2 bis 77 kw (105PS) , ,1-11,4 bis 92 kw (125PS) , ,0 16,5 bis 105 kw (143PS) , ,4-26,8 bis 125 kw (170PS) , ,4 50,9 ab 126 kw (171PS) , ,6 19,4 Insgesamt , ,0 6,8 Hubraum (ccm) Veränderung Anteil Anteil , ,8 23, , ,8-4, , ,5 4, , ,9 1, , ,2 13, , ,8 1, , ,0 5, , ,1-30, , ,2 11,9 über , ,2 13,8 kein Hubraum , ,5 127,2 Insgesamt , ,0 6,8 CO 2 (g/km) ) 2015 Veränderung Anteil Anteil bis , ,7 11, , ,5 6, , ,6-22, , ,4 7, , ,3-26,3 über , ,8-26,0 Elektro , ,5 128,1 Wasserstoff (Brennstoffzelle) 5 0,0 9 0,0-44,4 Unbekannt 429 0, ,1 22,2 Insgesamt , ,0 6,8 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen. - 1) Vorläufige Daten. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen.

6 Pkw - Neuzulassungen 2016 nach Marken Tabelle 5 Marke Veränderung Marke Anteil % Anteil % Anteil % Anteil % VW , ,3 5,9 Lexus 447 0, ,1 41,5 Opel , ,1 3,1 Maserati 133 0,0 77 0,0 72,7 Skoda , ,8-0,4 Lada 121 0,0 78 0,0 55,1 Audi , ,6 14,7 Ssang-Yong 107 0,0 61 0,0 75,4 Ford , ,6 11,6 Bentley 63 0,0 41 0,0 53,7 BMW , ,4 15,9 Infiniti 63 0,0 27 0,0 133,3 Renault , ,3 16,0 Ferrari 34 0,0 18 0,0 88,9 Hyundai , ,8-20,1 Lamborghini 16 0,0 17 0,0-5,9 Mercedes , ,3 21,2 Chevrolet 15 0,0 56 0,0-73,2 Seat , ,3 14,6 Dodge 15 0,0 8 0,0 87,5 Fiat , ,8 20,0 Aston Martin 11 0,0 9 0,0 22,2 Peugeot , ,3-1,6 Cadillac 9 0,0 8 0,0 12,5 Mazda , ,3-0,8 KTM 8 0,0 16 0,0-50,0 Kia , ,8 9,0 Morgan 6 0,0 9 0,0-33,3 Dacia , ,3 9,5 Caterham Cars 5 0,0 3 0,0 66,7 Nissan , ,3 0,7 Lotus 5 0,0 4 0,0 25,0 Citroen 1) , ,3 2,2 Iveco 2 0, Suzuki , ,8 14,4 Lancia 2 0, ,0-98,5 Toyota , ,0-2,0 Mahindra 2 0,0 1 0,0 100,0 Volvo , ,2 1,0 Nilsson 2 0, Mitsubishi , ,2-5,4 Bugatti 1 0, Jeep , ,9 8,6 Koenigsegg 1 0, MINI , ,8 12,8 Rolls Royce 1 0, Honda , ,6 34,5 Tata ,0-100,0 Land Rover , ,6 18,4 Sonstige 1 0, Alfa-Romeo , ,5 36,1 Insgesamt , ,0 6,8 Smart , ,5-4,9 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen. - 1) Ohne DS. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen. Porsche , ,4-2,0 Jaguar 955 0, ,1 154,7 Tesla 717 0, ,2 45,7 DS 481 0, ,1 11,3 Subaru 477 0, ,2-32,1

7 Pkw - Neuzulassungen 2016 nach Top 40 Typen Tabelle 6 Marke Type Anteil Anteil VW Golf , ,7-11,0 Skoda Octavia , ,6 7,7 VW Tiguan , ,0 35,0 VW Polo , ,5-1,4 Fiat , ,2 12,1 Skoda Fabia , ,2-7,5 Opel Astra , ,5 27,9 VW Bus , ,4 24,5 Seat Ibiza , ,5 15,6 Renault Megane , ,0-12,3 Hyundai Tucson , ,6 183,6 Audi A , ,0 69,6 Ford Focus , ,6-1,7 VW Sharan , ,3 13,2 VW Touran , ,0 48,0 Hyundai I , ,7-15,9 Seat Leon , ,2 20,4 Opel Mokka , ,3 8,7 Opel Corsa , ,5-11,4 Renault Clio , ,4-0,1 VW Passat , ,6-16,8 BMW X , ,4 215,6 VW Caddy , ,9 41,1 Ford Fiesta , ,2 8,1 Seat Alhambra , ,1 13,9 Ford Galaxy , ,7 61,9 Audi A , ,3-6,0 Nissan Qashqai , ,1 3,2 Renault Captur , ,8 30,9 Audi Q , ,0-0,5 Mercedes C Klasse , ,9 11,7 Fiat Panda , ,8 25,2 BMW 2er Reihe , ,0-5,0 Dacia Sandero , ,8 17,8 MINI Cooper , ,8 12,8 Kia Cee'd , ,9 6,2 Mazda , ,0-7,2 Citroen C , ,8 8,5 Peugeot , ,0-8,9 BMW 3er Reihe , ,9-6,7 Sonstige , ,8 2,5 Insgesamt , ,0 6,8 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen. Veränderung

8 Pkw - Neuzulassungen 2016 nach Typen - Elektroantrieb Tabelle 6a Marke Type Anteil Anteil Renault Zoe , ,6 198,2 BMW I , ,6 229,8 Tesla Model S , ,3 16,9 VW Golf , ,3 233,6 Nissan Leaf 333 8, ,3 113,5 Mercedes B Klasse 296 7,7 71 4,2 316,9 Kia Soul 251 6, ,8 52,1 Tesla Model X 142 3, VW Up! 75 2,0 59 3,5 27,1 Nissan NV ,6 33 2,0 81,8 Peugeot Ion 38 1,0 9 0,5 322,2 Citroen C-Zero 35 0,9 12 0,7 191,7 Hyundai Ioniq 21 0, Smart Fortwo 8 0,2 44 2,6-81,8 Mitsubishi I-Miev 2 0,1 3 0,2-33,3 Mercedes Sprinter 1 0, Opel Stromos 1 0, Ford Focus ,2-100,0 Renault Kangoo ,1-100,0 Insgesamt , ,0 128,1 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen.

9 Pkw - Kurzzulassungen 2016 Tabelle 7 Monat Zulassungsdauer 1 Tag VÄ bis 7 Tage VÄ bis 30 Tage VÄ bis 60 Tage VÄ bis 90 Tage VÄ bis 120 Tage VÄ Jänner , , , , , ,9 Februar , , , , , ,1 März , , , , , ,3 April , , , , , ,8 Mai , , , , , ,5 Juni , , , , , ,2 Juli , , , , , ,1 August , , , , , ,0 September , , , , , ,0 Oktober , , , , , ,6 November , , , , , ,2 Dezember , , , , , ,0 Insgesamt , , , , , ,4 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen sowie Kfz-Abmeldungen. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen.

10 Pkw - Neu- und Tageszulassungen 2016 Tabelle 8 Monat 2016 Neuzulassungen darunter Tageszulassungen darunter Tageszulassungen 2015 Anteil Anteil Jänner , ,6 2,5-19,2 Februar , ,6 9,0-22,5 März , ,1 2,8-35,7 April , ,6 5,4 9,3 Mai , ,4 7,3-30,0 Juni , ,0 10,8-16,3 Juli , ,7-0,1 5,4 August , ,3 4,5-26,0 September , ,1 14,9-17,9 Oktober , ,4 4,5 17,5 November , ,5 9,0-2,9 Dezember , ,5 12,4-11,1 Insgesamt , ,8 6,8-14,3 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen sowie Kfz-Abmeldungen. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen. Neuzulassungen Veränderung Tageszulassungen

11 Pkw, Lkw und Zweiräder - Neuzulassungen 1990 bis 2016 Absolut und Veränderung zum Vorjahr Tabelle 9 Jahr VÄ Benzin 1) Personenkraftwagen Lastkraftwagen Zweiräder Anteil Diesel Anteil Sonstige 2) Anteil , , ,7 5 0, , , , , ,1 19 0, , , , , ,2 29 0, , , , , ,6 29 0, , , , , ,9 18 0, , , , , ,6 13 0, , , , , ,4 20 0, , , , , ,3 18 0, , , , , ,5 12 0, , , , , ,4 3 0, , , , , ,8 13 0, , , , , ,6 14 0, , , , , ,6 33 0, , , , , ,5 30 0, , , , , ,8 14 0, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , VÄ Motor- und Leichtmotorräder 3) Kleinmotorräder 4) Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Neuzulassungen. - 1) Inklusive Flex-Fuel ) Elektro, Gas, bivalenter Betrieb, kombinierter Betrieb (Hybrid) und Wasserstoff (Brennstoffzelle). - 3) Inklusive Invalidenfahrzeuge bis ) Motorräder nicht mehr als 50 ccm. - 5) Krafträder mit einer Antriebsgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h; nicht mehr als 50 ccm und 4 kw. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen. VÄ Motorfahrräder 5)

12 Gebrauchtzulassungen 2016 nach Fahrzeugarten Tabelle 10 Fahrzeugart Anteil Anteil Personenkraftwagen ,6 81, ,4 81,5 3,1 davon Benzin inkl. Flex-Fuel , ,1-0,2 darunter Flex-Fuel , ,2 0,0 Diesel , ,4 5,0 Elektro , ,1 111,4 Erdgas , ,0-5,1 Benzin/Flüssiggas (bivalent) 86. 0, ,0-9,5 Benzin/Erdgas (bivalent) , ,0 4,1 Benzin/Elektro (hybrid) , ,3 19,6 darunter Plug-In , ,7 66,3 Diesel/Elektro (hybrid) , ,0 42,2 darunter Plug-In 20. 6,1 8. 3,5 150,0 Wasserstoff (Brennstoffzelle) 9. 0, Motorräder 1) ,1 3, ,1 3,2 3,6 Motorfahrräder 2) ,5 3, ,7 3,8-1,6 Vierrädrige Kraftfahrzeuge ,2 0, ,2 0,2-1,3 Motordreiräder 307 0,0 0, ,0 0,0 1,3 Dreirädrige Kleinkrafträder 106 0,0 0, ,0 0,0 5,0 Kleinmotorräder 3) 265 0,0 0, ,0 0,0-1,1 Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge ,1 0, ,2 0,2-13,2 Leichtmotorräder 4) ,1 3, ,0 3,1 3,8 Omnibusse 501 0,0 0, ,1 0,1-14,2 Lastkraftwagen ,9 5, ,8 4,9 4,7 davon bis 3,5t Gesamtgewicht (Kl. N1) , ,2 4,4 über 3,5t bis 12t Gesamtgewicht (Kl. N2) , ,1-1,0 über 12t Gesamtgewicht (Kl. N3) , ,8 11,6 Zugmaschinen 5) ,9 2, ,0 2,0-1,1 Sattelzugfahrzeuge ,1 0, ,1 0,2-3,6 Motor- und Transportkarren 591 0,1 0, ,1 0,1 7,5 Selbstfahrende Arbeitsmaschinen ,1 0, ,1 0,1 7,9 Erntemaschinen 588 0,1 0, ,1 0,1 2,8 Wohnmobile ,3 0, ,3 0,3 3,2 Sonstige Kraftfahrzeuge ,2 0, ,2 0,2 0,1 Kfz insgesamt ,4 100, ,4 100,0 2,9 Anhänger , ,2. 4,5 Landwirtschaftliche Arbeitsanhänger 22 0, ,0. 46,7 Wohnanhänger , ,3. 7,1 Anhänger-Arbeitsmaschinen 314 0, ,0. -20,7 Sonderanhänger 60 0, ,0. 100,0 Anhänger insgesamt , ,6. 4,6 Gebrauchtzulassungen insgesamt , ,0. 2,9 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Gebrauchtzulassungen. - 1) Motorräder ab 36 kw. - 2) Krafträder mit einer Antriebsgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h; nicht mehr als 50ccm und 4 kw. - 3) Motorräder nicht mehr als 50 ccm. - 4) Motor- und Leichtmotorräder bis 35 kw. - 5) Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen (Traktoren und Zweiachsmäher). - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen.

13 Pkw - Gebrauchtzulassungen 2016 nach Kraftstoffarten bzw. Energiequelle und Bundesländern Absolut Tabelle 11 Kraftstoffart bzw. Energiequelle Österreich Burgenland Kärnten Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien Benzin inkl. Flex-Fuel darunter Flex-Fuel Diesel Elektro Erdgas Benzin/Flüssiggas (bivalent) Benzin/Erdgas (bivalent) Benzin/Elektro (hybrid) darunter Plug-In Diesel/Elektro (hybrid) darunter Plug-In Wasserstoff (Brennstoffzelle) Insgesamt Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Gebrauchtzulassungen. Pkw - Gebrauchtzulassungen 2016 nach Kraftstoffarten bzw. Energiequelle und Bundesländern Anteile Kraftstoffart bzw. Energiequelle Österreich Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien Benzin inkl. Flex-Fuel 38,8 37,9 37,4 39,7 37,3 38,3 38,9 37,7 41,3 40,2 darunter Flex-Fuel 0,2 0,2 0,2 0,3 0,3 0,2 0,2 0,2 0,2 0,3 Diesel 60,5 61,7 62,2 59,7 62,0 60,9 60,5 61,4 57,5 58,9 Elektro 0,2 0,1 0,1 0,2 0,2 0,2 0,2 0,2 0,5 0,1 Erdgas 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,1 0,1 0,0 Benzin/Flüssiggas (bivalent) 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 Benzin/Erdgas (bivalent) 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,1 0,0 0,2 0,1 0,0 Benzin/Elektro (hybrid) 0,4 0,2 0,2 0,3 0,3 0,4 0,3 0,4 0,5 0,6 darunter Plug-In 14,9 19,0 21,7 18,3 14,6 11,8 20,1 16,8 11,3 9,3 Diesel/Elektro (hybrid) 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,1 darunter Plug-In 6,1 0,0 4,5 3,4 3,6 29,2 2,0 12,0-4,4 Wasserstoff (Brennstoffzelle) 0, ,0-0,0 0,0-0,0 Insgesamt 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Gebrauchtzulassungen. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen.

14 Pkw, Lkw und Zweiräder - Gebrauchtzulassungen 1990 bis 2016 Absolut und Veränderung zum Vorjahr Tabelle 12 Personenkraftwagen Lastkraftwagen Zweiräder Jahr VÄ Benzin 1) Anteil Diesel Anteil Sonstige 2) Anteil VÄ VÄ Motor- und Leichtmotorräder 3) Kleinmotorräder 4) Motorfahrräder 5) , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,0 15 0, , , , , ,3 17 0, , , , , ,0 15 0, , , , , ,4 17 0, , , , , ,9 14 0, , , , , ,5 17 0, , , , , ,2 23 0, , , , , ,9 36 0, , , , , ,2 91 0, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Gebrauchtzulassungen. - 1) Inklusive Flex-Fuel ab ) Elektro, Gas, bivalenter Betrieb und kombinierter Betrieb (Hybrid). - 3) Inklusive Invalidenfahrzeuge bis ) Motorräder nicht mehr als 50 ccm. - 5) Krafträder mit einer Antriebsgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h; nicht mehr als 50 ccm und 4 kw. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen.

15 Vorläufger Bestand am nach Fahrzeugarten Tabelle 13 Fahrzeugart Anteil Anteil Personenkraftwagen ,0 72, ,1 72,5 1,5 davon Benzin inkl. Flex-Fuel , ,5 0,9 darunter Flex-Fuel , ,3-1,4 Diesel , ,9 1,7 Elektro , ,1 80,3 Flüssiggas 1. 0,0 1. 0,0 0,0 Erdgas , ,1-0,8 Benzin/Flüssiggas (bivalent) , ,0 9,6 Benzin/Erdgas (bivalent) , ,0 11,9 Benzin/Elektro (hybrid) , ,3 26,5 Diesel/Elektro (hybrid) , ,0 24,1 Wasserstoff (Brennstoffzelle) 13. 0,0 6. 0,0 116,7 Motorräder 1) ,0 3, ,9 3,3 2,8 Motorfahrräder 2) ,7 4, ,9 4,3-1,4 Vierrädrige Kraftfahrzeuge ,3 0, ,3 0,3 5,1 Motordreiräder ,0 0, ,0 0,0 10,1 Dreirädrige Kleinkrafträder 808 0,0 0, ,0 0,0 8,6 Kleinmotorräder 3) ,0 0, ,0 0,0 6,7 Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge ,2 0, ,2 0,2-3,5 Leichtmotorräder 4) ,8 4, ,7 4,1 5,0 Omnibusse ,1 0, ,1 0,1 1,3 Lastkraftwagen ,9 6, ,9 6,5 3,0 davon bis 3,5t Gesamtgewicht (Kl. N1) , ,8 3,3 über 3,5t bis 12t Gesamtgewicht (Kl. N2) , ,8-2,5 über 12t Gesamtgewicht (Kl. N3) , ,5 1,3 Zugmaschinen 5) ,1 6, ,2 6,9 0,6 Sattelzugfahrzeuge ,2 0, ,2 0,3 2,0 Motor- und Transportkarren ,2 0, ,2 0,2 0,5 Selbstfahrende Arbeitsmaschinen ,3 0, ,3 0,3 5,1 Erntemaschinen ,1 0, ,1 0,2-0,9 Wohnmobile ,3 0, ,3 0,4 4,7 Sonstige Kraftfahrzeuge ,3 0, ,3 0,4 0,5 Kfz insgesamt ,7 100, ,7 100,0 1,7 Anhänger , ,6. 2,7 Landwirtschaftliche Arbeitsanhänger 338 0, ,0. 25,2 Wohnanhänger , ,5. 1,1 Anhänger-Arbeitsmaschinen , ,1. 1,1 Sonderanhänger , ,0. -3,0 Anhänger insgesamt , ,3. 2,6 Fahrzeugbestand insgesamt , ,0. 1,8 Q: STATISTIK AUSTRIA, Kfz-Bestand. - 1) Motorräder ab 36 kw. - 2) Krafträder mit einer Antriebsgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h; nicht mehr als 50ccm und 4 kw. - 3) Motorräder nicht mehr als 50 ccm. - 4) Motor- und Leichtmotorräder bis 35 kw. - 5) Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen (Traktoren und Zweiachsmäher). - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen.

Kfz-Zulassungen Neuzulassungen Gebrauchtzulassungen Tages- und Kurzzulassungen. Dr. Peter LAIMER Direktion Raumwirtschaft. Wien 13.

Kfz-Zulassungen Neuzulassungen Gebrauchtzulassungen Tages- und Kurzzulassungen. Dr. Peter LAIMER Direktion Raumwirtschaft. Wien 13. Dr. Peter LAIMER Direktion Raumwirtschaft Wien 13. Jänner 216 Kfz-Zulassungen 215 Neuzulassungen Gebrauchtzulassungen Tages- und Kurzzulassungen www.statistik.at Wir bewegen Informationen Kfz-Neuzulassungen

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex März 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010 Quelle: Heidelberg, 09.02.2010 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009 Quelle: Heidelberg, 20.11.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009 Quelle: Heidelberg, 30.12.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel.

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013 Flamatt 10.01.2014 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 212 Flamatt 18.7.212 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012 Flamatt 07.01.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2016 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2016 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIETTA 242 596 79,8 103 192 99,5 - - - - - - ALFA MITO 48 107 14,3 - - - - - - - - - SONSTIGE 38

Mehr

Anwendungsliste.

Anwendungsliste. Anwendungsliste www.sportiva-felgen.de Inhaltsverzeichnis Alfa Romeo 2 Audi 3 Bentley 28 BMW 28 Cadillac 37 Chevrolet 37 Chrysler 39 Citroen 42 Dacia 42 Daihatsu 44 Dodge 44 Fiat 45 Ford 47 Honda 62 Hyundai

Mehr

Markenübersicht Innovation Group Parts

Markenübersicht Innovation Group Parts Alfa Romeo Dirkes GmbH 17 % keine keine Wenn nicht Lagervorrätig Lieferzeit: Bestelltag + 2 Werktage Alfa Romeo Autohaus Cöster GmbH 17% keine keine Wenn nicht Lagervorrätig Lieferzeit: Bestelltag + 2

Mehr

Markenübersicht Innovation Group Parts

Markenübersicht Innovation Group Parts Alfa Romeo Dirkes GmbH 17 % keine keine Wenn nicht Lagervorrätig Lieferzeit: Bestelltag + 2 Alfa Romeo Autohaus Cöster GmbH 17% keine keine Wenn nicht Lagervorrätig Lieferzeit: Bestelltag + 2 Alfa Romeo

Mehr

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken????

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken???? Kann ihr Fahrzeug auch Komfortblinken???? Nachrüstsatz hier erhältlich!! Stand: 23.03.2011 Einbauinformationen für folgende Fahrzeuge liegen uns vor: Alfa Romeo 156, Baujahr 2004 Alfa 166, Baujahr 1999

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im September 2014 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im September 2014 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIETTA 201 1 889 76,0 39 573 87,1 - - - - - - ALFA MITO 48 597 24,0 4 85 12,9 - - - - - - SONSTIGE

Mehr

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Hier haben wir Ihnen einige Beispiele zur Umrüstung aufgeführt: Alle Angaben ohne Gewähr. Beispiele (UVP) Toyota RAV 4 ab 01-2,0l (Diesel) 1.312,74 Rover Range

Mehr

Fahrzeugzulassungen (FZ) Bestand an Kraftfahrzeugen nach Umwelt-Merkmalen 1. Januar 2013

Fahrzeugzulassungen (FZ) Bestand an Kraftfahrzeugen nach Umwelt-Merkmalen 1. Januar 2013 Kraftfahrt- Bundesamt Fahrzeugzulassungen (FZ) Bestand an Kraftfahrzeugen nach Umwelt-Merkmalen 1. Januar 2013 FZ 13 Statistik Nutzerinformation Die Zulassungsstatistiken gehören zu den begehrtesten Informationen

Mehr

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8 Wahl A: bis 15.000 Euro ----------------------- Skoda Roomster 19,4 Skoda Fabia Combi 12,9 Seat Ibiza ST 12,6 Renault Clio Grandtour 10,4 Dacia Duster 8,9 Dacia Lodgy 7,8 Nissan Note 4,6 Hyundai ix20 4,4

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2015 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2015 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2015 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe 2014 MINIS CITROEN C1 655 3,2 + 15,7 70,7 7 508 3,4 + 71,6 63,5 FIAT PANDA 796 3,9 + 10,2 56,7 6 678

Mehr

Pkw-Neuzulassungen in München 2011 im Vergleich zu 2010 Fast Dreiviertel mehr Neuzulassungen in 2011

Pkw-Neuzulassungen in München 2011 im Vergleich zu 2010 Fast Dreiviertel mehr Neuzulassungen in 2011 Autorin: Adriana Wenzlaff Tabellen und Grafiken: Adriana Wenzlaff Pkw-Neuzulassungen in München 2011 im Vergleich zu 2010 Fast Dreiviertel mehr Neuzulassungen in 2011 2011 gab es über 135 000 Pkw- Neuzulassungen

Mehr

Fahrzeugzulassungen (FZ) Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen nach Umwelt-Merkmalen Jahr 2013

Fahrzeugzulassungen (FZ) Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen nach Umwelt-Merkmalen Jahr 2013 Kraftfahrt Bundesamt Fahrzeugzulassungen (FZ) Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen nach UmweltMerkmalen Jahr 2013 FZ 14 Statistik Nutzungshweis Das KraftfahrtBundesamt (KBA) veröffentlicht see Statistiken

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2016 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2016 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2016 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe MINIS CITROEN C-ZERO 7 0,0 X 85,7 33 0,0 X 66,7 CITROEN C1 569 2,9 + 24,0 64,9 3 219 3,4 + 6,0 69,6 FIAT

Mehr

Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) Gummi-Kofferraumwanne

Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) Gummi-Kofferraumwanne 12000080 Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback 2010-12000178 Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) 2012-12000179 Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Vollrad) 2012-12000003 Gummi-Kofferraumwanne

Mehr

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken????

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken???? Kann ihr Fahrzeug auch Komfortblinken???? Nachrüstsatz hier erhältlich!! Stand: 20.12.2016 Einbauinformationen für folgende Fahrzeuge liegen uns vor: Alfa Romeo 147, Baujahr 2000-2004 Alfa Romeo 147, Baujahr

Mehr

OMV Gas & Power. Erdgas - Fahrzeuge Österreich. PKW - Serienfahrzeuge Verbrauch Erdgas (/100 km) Verbrauch Benzin (/100 km) Reichweite Erdgas

OMV Gas & Power. Erdgas - Fahrzeuge Österreich. PKW - Serienfahrzeuge Verbrauch Erdgas (/100 km) Verbrauch Benzin (/100 km) Reichweite Erdgas - Fahrzeuge Österreich PKW - Serienfahrzeuge Citroën Berlingo 1.4 bivalent 49 67 6,2 kg 7,4 l 200 km 700 km Ihr Citroën-Händler Citroën C3 1.4 Style bivalent 49 67 5,2 kg 6,5 l 190 km 690 km Ihr Citroën-Händler

Mehr

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 %

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % TÜV Report 2013 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2013 2012 Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % Quote der

Mehr

Automarkenstudie. Juni 2016

Automarkenstudie. Juni 2016 Automarkenstudie Marken und Modelle nach Geschlecht des Versicherungsnehmers, Angaben zu Punkten in Flensburg und Angaben zu regulierten Kfz-Haftpflichtschäden Juni 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung

Mehr

2,2 54,6 KOMPAKTKLASSE

2,2 54,6 KOMPAKTKLASSE KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2014 nach Segmenten 1) und Modellreihen Segment/ Modellreihe 2) Anzahl Anteil in % Januar 2014 Januar- 2014 Veränderung darunter Veränderung gegenüber

Mehr

Marktübersicht: Chefkombis

Marktübersicht: Chefkombis Audi A4 Avant Audi A6 Avant 4725 x 1842/2022 x 1434 4943x1874/2085x1461 140/190, 185/252 140/190, 185/252 110/150, 140/190, 200/272 110/150, 140/190, 200/272 * * Verbrauch l/100 km (kombiniert Benziner

Mehr

Der ADAC AutoMarxX im Juni 2011

Der ADAC AutoMarxX im Juni 2011 Dipl.-Wirt. Ing. Marcus Krüger,, München Thomas Kroher,, München Der AutoMarxX im Juni 2011 Die Ergebnis - Übersicht Motorwelt 1 AutoMarxX 10 % 10 % 15 % 30 % 15 % 20 % Image- Befragung (PKW-Monitor) 6-Monats-

Mehr

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler - Fahrzeuge Österreich PKW - Serienfahrzeuge Fiat Qubo 1.4 Active 51 kw / 70 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km Ihr Fiat-Händler ab Ende 2009 Fiat Punto 51 kw / 70 EVO 1.4 8V 4,2 kg 6,3 l 310 km 700 km Ihr Fiat-Händler

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Ergebnisdarstellung 4 Tabellen 1. Entwicklung des Bestandes an Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern 2013 bis 2016 nach ausgewählten Fahrzeugarten

Mehr

Die große Autoversicherungs-Studie 2016

Die große Autoversicherungs-Studie 2016 durchblicker.at präsentiert Die große Autoversicherungs-Studie 216 Marken Modelle - Versicherungen durchblicker.at präsentiert die große Autoversicherungs-Studie 216 Bereits seit über fünf Jahren bringt

Mehr

Sportwagen-Marken Porsche und Jaguar dominieren die Leserwahl BEST CARS 2015 von auto motor und sport

Sportwagen-Marken Porsche und Jaguar dominieren die Leserwahl BEST CARS 2015 von auto motor und sport Sportwagen-Marken Porsche und Jaguar dominieren die Leserwahl BEST CARS 0 von auto motor und sport - Mit dem Macan zum Sieg: Neben den Seriensiegern und Cabrio/Targa gewinnt der neue Porsche-SUV eine dritte

Mehr

DACHTRÄGER ROOF-CARRIERS

DACHTRÄGER ROOF-CARRIERS SAFETY FIRST DACHTRÄGER ROOF-CARRIERS 1 dachträger» FahrZeugsPeZIFIsCh «TeChNICal data»vehicle specific «Befestigungs- Varianten Various Fixations TeChNIsChe daten TECHNICAL DATA MaC 5000 stahl STEEL MaC

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2015 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2015 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2015 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe 2014 MINIS CITROEN C1 459 2,4 + 92,9 58,2 3 037 3,1 + 70,7 61,2 FIAT PANDA 477 2,5-33,0 64,8 2 473 2,6-13,9

Mehr

In Verkehr gesetzte neue Motorfahrzeuge

In Verkehr gesetzte neue Motorfahrzeuge In Verkehr gesetzte neue Motorfahrzeuge 2001 Amt für Volkswirtschaft 9490 Vaduz Inhaltsverzeichnis Einleitung In Verkehr gesetzte neue Motorfahrzeuge... 2 Seite Tabellen Autobusse, Autocars und Kleinbusse...

Mehr

Elektromobilität - Statista-Dossier

Elektromobilität - Statista-Dossier Statista-Dossier Elektromobilität - Statista-Dossier Statista GmbH, Hamburg Elektromobilität - Statista-Dossier Inhaltsverzeichnis Überblick 06 Bestandsentwicklung von Elektroautos weltweit bis 2014 07

Mehr

SchwackeListe. Neupreise. Pkw. Geländewagen. Transporter

SchwackeListe. Neupreise. Pkw. Geländewagen. Transporter 1026 SchwackeListe Neupreise Pkw. Geländewagen. Transporter Benutzungshinweise 2 1 3 01 4 5 6 7 8 9 10 Erläuterungen 1 Marke (Hersteller) 2 Modell 3 Typ / Ausführung 4 Aufbau / Anzahl der Türen Lim = Limousine

Mehr

English attached. Die VIN-Abfrage über SilverDAT

English attached. Die VIN-Abfrage über SilverDAT Die VIN-Abfrage über SilverDAT Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (Abk. FIN, im Englischen VIN) ist die international genormte, 17-stellige Nummer, mit der ein Kraftfahrzeug identifiziert werden kann.

Mehr

Kraftfahrzeuge. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio)

Kraftfahrzeuge. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Quelle: AWA 2015 Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Kraftfahrzeuge Gesamt 100,0 69,24 100 100 3,0 2,07 100 100 Informationsinteresse Autos, Autotests Interessiert

Mehr

Welche Tagfahrlicht-? Lösung. benötigen Sie

Welche Tagfahrlicht-? Lösung. benötigen Sie Welche Tagfahrlicht-? Lösung benötigen Sie LED Daytime Lights DayLight 4 DayLight 8 Alfa-Romeo Audi BMW Chevrolet Citroen Dacia Fiat 147 159 A2-8Z A3-8L - facelift A3-8P A4 - B6 A4 - B7 A4 - B8 A6 - C4

Mehr

Audi - A7 Sportback. Audi - A6 Allroad Quattro. Audi - S5 Cabriolet. Audi - A6 Limousine (neues Modell) Audi - TTS Roadster. BMW - 7er Limousine

Audi - A7 Sportback. Audi - A6 Allroad Quattro. Audi - S5 Cabriolet. Audi - A6 Limousine (neues Modell) Audi - TTS Roadster. BMW - 7er Limousine Marke / Modell Alfa Romeo - Alfa 159 Alfa Romeo - Alfa 159 Sportwagon Alfa Romeo - Giulietta Alfa Romeo - MiTo Audi - A1 Audi - A3 Audi - A3 Cabriolet Audi - A3 Sportback Audi - RS3 Sportback Audi - S3

Mehr

INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH. Auszug AWA Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse CODEBUCH. Download

INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH. Auszug AWA Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse CODEBUCH. Download INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH Auszug AWA 2016 Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse CODEBUCH Download www.awa-online.de Informationsinteresse: Autos, Autotests (s.s. 133) Interessiert mich

Mehr

SÜDRAD Alcar Kronprinz

SÜDRAD Alcar Kronprinz 12 07 11 0840 DA512002 Daihatsu 13 13 04 4670 5595A VW 13 17 05 3270 VO513001 VW 13 19 04 4460 5592C Chevrolet/Opel 13 26 01 2840 FO513004 Ford 13 27 01 3890 FO513005 Ford 13 27 02 3885 FO513007 Ford 13

Mehr

ü X ü ü ü ü ü ü ü ü ü ü Maximale Körpergröße / maximum body height Besonderheiten / specials Zugelassene Sitzplätze / approved seats

ü X ü ü ü ü ü ü ü ü ü ü Maximale Körpergröße / maximum body height Besonderheiten / specials Zugelassene Sitzplätze / approved seats Alfa Romeo 156 Cross Wagon Q4 Kombi / estate 2004-2007 2,4 Alfa Romeo 159 Sportwagon Kombi / estate S 2006-2007 2,4 M Alfa Romeo 159 Sportwagon Kombi / estate 2008+ 2,4 X Alfa Romeo GT Coupe S 2004-2010

Mehr

Deutsche Version and English version. Die VIN-Abfrage über SilverDAT

Deutsche Version and English version. Die VIN-Abfrage über SilverDAT Die VIN-Abfrage über SilverDAT Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (Abk. FIN, im Englischen VIN) ist die international genormte, 17-stellige Nummer, mit der ein Kraftfahrzeug eindeutig identifizierbar

Mehr

Pkw-Modelle, die weniger als 120 g CO2/km ausstoßen

Pkw-Modelle, die weniger als 120 g CO2/km ausstoßen Seite 1 * Alfa Romeo, Alfa Mito 1,3 Multijet 119 Diesel ja 4,5 66 90 1248 1225 3 5 Progression Alfa Romeo, Alfa Mito 1,3 Multijet 119 Diesel ja 4,5 66 90 1248 1225 3 5 Distinctive Audi A3 1,9 TDI e 119

Mehr

Fahrzeugzulassungen (FZ) Besitzumschreibungen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern - Monatsergebnisse Dezember 2015

Fahrzeugzulassungen (FZ) Besitzumschreibungen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern - Monatsergebnisse Dezember 2015 Kraftfahrt- Bundesamt Fahrzeugzulassungen (FZ) Besitzumschreibungen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern - Monatsergebnisse Dezember 2015 FZ 9 Statistik Nutzungshinweis Das Kraftfahrt-Bundesamt

Mehr

Thule BackPac Kompatibilität

Thule BackPac Kompatibilität Thule BackPac 973 - Kompatibilität Automarke Modell Tür Typ Baujahr Bis Kit Nr. Maximale Anzahl von Fahrräder AUDI 80 Avant 5-dr Combi 1992 1995 17 3 (Adapter 973-23 gebraucht) AUDI 100 Avant 5-dr Combi

Mehr

Marke Modell Motor PS. Alfa Romeo JTD 115 auf 138 EDC15 6. Alfa Romeo JTD 120 auf 143 EDC16+ 6

Marke Modell Motor PS. Alfa Romeo JTD 115 auf 138 EDC15 6. Alfa Romeo JTD 120 auf 143 EDC16+ 6 Marke Modell Motor PS Steuergerät SW HW Credits Credits Beschreibung Alfa Romeo 147 1.9 JTD 115 auf 138 EDC15 6 Alfa Romeo 147 1.9 JTD 120 auf 143 EDC16+ 6 Alfa Romeo 147 1.9 JTD 140 auf 168 EDC16 6 Alfa

Mehr

MITTELARMLEHNEN. Innenraum Komfort zum Nachrüsten

MITTELARMLEHNEN. Innenraum Komfort zum Nachrüsten MITTELARMLEHNEN MITTELARMLEHNEN Innenraum Komfort zum Nachrüsten Gerade auf längeren Reisen oder Fahrten bietet die hochwertige Mittelarmlehne ein zusätzliches Plus an Komfort. Die einfache Montage ohne

Mehr

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel TÜV Report 2012 Dezember 2011 TÜV Report 2012 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2012 2011 Gesamtstückzahl der geprüften Fahrzeuge 7,78 Mio 7,25 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 19,7 %

Mehr

www.autoteile-immler.com Fahrzeugliste / Zuordnungsliste THULE Relingträger Stahl THULE 784 118 cm THULE 785 127 cm

www.autoteile-immler.com Fahrzeugliste / Zuordnungsliste THULE Relingträger Stahl THULE 784 118 cm THULE 785 127 cm Fahrzeugliste / Zuordnungsliste THULE Relingträger Stahl THULE 784 118 cm THULE 785 127 cm Alu THULE 794 120 cm THULE 795 127 cm A.T.I. Autoteile Immler Hindelanger Str. 35 D-87527 Sonthofen Tel.: 0 83

Mehr

Günstige Winterreifen für sicheres Fahren

Günstige Winterreifen für sicheres Fahren Günstige Winterreifen für sicheres Fahren Reifen Felgen Kompletträder Reifen1+ Als unabhängiger Reifen1+ Partner bieten wir ihnen Reifen, Felgen und kompletträder sowie Service und dienstleistungen vom

Mehr

Programm 2015. www.facebook.com/asatectuningwheels. www.tec-wheels.de

Programm 2015. www.facebook.com/asatectuningwheels. www.tec-wheels.de TEC Programm 2015 www.facebook.com/asatectuningwheels www.tec-wheels.de 2 TEC AS1 Kristall-Silber AS1 - Design und Eleganz Das neue Rad überzeugt neben Design und Eleganz in Erstausrüster-Qualität besonders

Mehr

Varioguard. Typenliste. isofix B1, C. ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg

Varioguard. Typenliste. isofix B1, C. ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg Varioguard ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg Typenliste isofix 2 EINBAUINFORMATION FÜR KRAFTFAHRZEUGE BEI VERWENDUNG DER ISOFIX-BEFESTIGUNG ODER DES 3-PUNKT-FAHRZEUGGURTES Dieses Kinderrückhaltesystem mit

Mehr

LADEKANTENSCHUTZ - FOLIE

LADEKANTENSCHUTZ - FOLIE LADEKANTENSCHUTZ - FOLIE LADEKANTENSCHUTZ - FOLIE Spürbar statt sichtbar Unsichtbar und doch da, wenn es drauf ankommt. Die passgenauen und universellen Ladekantenschutz-Folien bieten besonders guten Schutz

Mehr

Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan

Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan 2013-2015 7 AUDI A3 Cabriolet 2013-2015 22 AUDI A3 Hatchback

Mehr

CO 2 -EMISSIONSWERTE NEUZUGELASSENER PKW IN ÖSTERREICH 2003

CO 2 -EMISSIONSWERTE NEUZUGELASSENER PKW IN ÖSTERREICH 2003 CO 2 -EMISSIONSWERTE NEUZUGELASSENER PKW IN ÖSTERREICH 23 BERICHTE BE-247 Wien, 24 Projektleitung Mag. Roman Ortner Autoren DI Stefan Salchenegger; Mag. Roman Ortner; DI Agnes Kurzweil; DI Günther Lichtblau

Mehr

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2013 nach Segmenten und Modellreihen in % Anteil in %

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2013 nach Segmenten und Modellreihen in % Anteil in % KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2013 nach Segmenten und Modellreihen MINIS Segment/ Modellreihe 1) November 2013 Januar-November 2013 Veränderung darunter Veränderung darunter Anzahl

Mehr

CHIPEX. Paint Chip Repair System

CHIPEX. Paint Chip Repair System ALFA ROMEO WO DER ZU FINDEN IST BRERA - MITO - GTV - SPIDER GIULIETTA AM MOTORRAUMDECKEL 159-147 - MI.TO AN DER HECKTÜR DES KOFFERRAUMS ALFA ROMEO 8C PPG COLOR REFERENCE POSITION PLATE GLUED ON BONNET

Mehr

Deutsche Version and English version. Die VIN-Abfrage über SilverDAT

Deutsche Version and English version. Die VIN-Abfrage über SilverDAT Die VIN-Abfrage über SilverDAT Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (Abk. FIN, im Englischen VIN) ist die international genormte, 17-stellige Nummer, mit der ein Kraftfahrzeug eindeutig identifizierbar

Mehr

Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen. 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte

Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen. 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte Außerdem im Wettbewerb: Peugeot 1007, VW Fox Einzelergebnisse Klasse 1 1. Fiat

Mehr

mehrmarken-verwendungsliste

mehrmarken-verwendungsliste Sie haben noch Fragen? Ihr Ansprechpartner: Opel Partner Hotline Montag bis Freitag: 8.00 bis 18.00 Uhr Telefon: 06142 7-71077 Fax: 06142 7-71177 E-Mail: oph@opel.de mehrmarken-verwendungsliste opel original

Mehr

2015 WEGMANN automotive GmbH & Co. KG

2015 WEGMANN automotive GmbH & Co. KG TPMS SERVICE KITS FÜR CONTINENTAL SENSOREN TG1B 1 TG1C 2 MB 3 TG1D 3 TPMS SERVICE KITS FÜR SCHRADER SENSOREN GEN ALPHA 4 GEN GAMMA 4 GEN 2 5 GEN 3 6 GEN 4 6 GEN J 7 GEN SI / FARADAY 7 TPMS SERVICE KITS

Mehr

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van Umbereifung Winter j 2012 2013 Pkw q 4x4 q Van 2 Umbereifung Pkw Winter 2012 2013 Inhalt Hinweise zur Benutzung Hinweise zur Benutzung... 22 Winterreifen von Continental... 23 Bereifungstabellen nach Herstellern:

Mehr

Neuzulassungen von Personenkraftwagen nach Segmenten und Modellreihen im Dezember 2005

Neuzulassungen von Personenkraftwagen nach Segmenten und Modellreihen im Dezember 2005 Seite 1/14 Neuzulassungen von Personenkraftwagen nach Segmenten und Modellreihen im 2005 2005 Veränderung Jan.-Dez. 2005 Veränderung in in 1. Mini CHEVROLET MATIZ 657 5,6 + 3,5 6 299 4,7 + 24,6 CITROEN

Mehr

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade Alu-Winter- Kompletträder kostenloses Upgrade Winter-Kompletträder auf Alufelge statt Stahlfelge für Ihr Leasingfahrzeug. Ihr Vorteil... Auslieferung auf Alufelgen ohne Mehrpreis (Mitarbeitermotivation)

Mehr

Analyse der Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs

Analyse der Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Analyse der Pkw-Fahrleistung nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Stand: März 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell 4. Pkw-Fahrleistung

Mehr

Winterreifen günstig

Winterreifen günstig Winterreifen günstig Unsere Winterspezialisten PLATIN / RP 600 Winter PLATIN RP 600 Winter Winterreifen für Van, Transporter und Leicht-LKW PLATIN Laufrichtungsgebundener Winterreifen für PKW Designed

Mehr

Leistung in kw / PS. Hubraum in cm 3. Getriebe

Leistung in kw / PS. Hubraum in cm 3. Getriebe Alle Klassen Fahrzeugklasse 1 VW eco up! 1.0 BMT Erdgas CH 999 50 / 68 m5 Mini-Klasse 69.0 G 2.9 63 Euro5 A 88.2 ***** 1 Skoda Citigo 1.0 Green tec CNG Erdgas CH 999 50 / 68 m5 Mini-Klasse 69.0 G 2.9 63

Mehr

Pressemitteilung der Versicherungswirtschaft

Pressemitteilung der Versicherungswirtschaft Pressemitteilung der Versicherungswirtschaft 18.10.2012. Autodiebstahl 2011: Kaum noch Anstieg der Pkw-Diebstähle - Deutlicher Rückgang der Diebstähle in einigen Großstädten - Neue Fahrzeuge weniger gestohlen

Mehr

TYPENLISTE / TYPE LIST Isofix / Seatfix. www.recaro-cs.com

TYPENLISTE / TYPE LIST Isofix / Seatfix. www.recaro-cs.com TYPENLISTE / TYPE LIST Isofix / www.recaro-cs.com TYPENLISTE / TYPE LIST RECARO Privia + RECARO fix base, RECARO Young Profi plus + ISOFIX base, RECARO + ISOFIX base, RECARO Optia + RECARO fix base, RECARO,

Mehr

Liste Elektro- PKWs 2015

Liste Elektro- PKWs 2015 Conrad Rössel Liste Elektro- PKWs 2015 Solar mobil Heidenheim e.v., Postfach 1846, 89508 Heidenheim E-Mail: post@solar-mobil.heidenheim.com / Web: www.solar-mobil-heidenheim.de Liste Elektro-PKWs in Deutschland

Mehr

Auszug AWA 2015 CODEBUCH. Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse. Download www. awa-online.de

Auszug AWA 2015 CODEBUCH. Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse. Download www. awa-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug AWA 2015 Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse CODEBUCH Download www. awa-online.de Informationsinteresse: Autos, Autotests (s.s.

Mehr

Kraftfahrzeuge auf Thüringer Straßen

Kraftfahrzeuge auf Thüringer Straßen - Juli 2009 Harald Hagn Telefon: 0361 37-84110 e-mail: Harald.Hagn@statistik.thueringen.de Kraftfahrzeuge auf Thüringer Straßen Alle zugelassenen Fahrzeuge in der Statistik enthalten Vorbemerkung Die Rechtsgrundlage

Mehr

Communiqué de presse Pressemitteilung Comunicato Stampa

Communiqué de presse Pressemitteilung Comunicato Stampa Office fédéral de la statistique Bundesamt für Statistik Ufficio federale di statistica Uffizi federal da statistica Service d information Informationsdienst Servizio informazioni Servetsch d infurmaziun

Mehr

Anhängekupplungen Elektrosätze

Anhängekupplungen Elektrosätze Anhängekupplungen Elektrosätze fahrradträger Katalog 2013 ANHÄNGEKUPPLUNGEN AUF EINEN BLICK RX Durch die kompakte Bauweise und einen speziellen Schwenkablauf findet diese Anhängekupplung auch in Pkw mit

Mehr

Leserwahl BEST CARS 2016 von auto motor und sport: Zum 40. Jubiläum haben Audi und BMW die Nase vorn

Leserwahl BEST CARS 2016 von auto motor und sport: Zum 40. Jubiläum haben Audi und BMW die Nase vorn Leserwahl BEST CARS 2016 von auto motor und sport: Zum 40. Jubiläum haben Audi und BMW die Nase vorn - Im 40. Jubiläumsjahr der Leserwahl BEST CARS mit 115.239 Teilnehmern dominieren Audi und BMW gemeinsam

Mehr

Hersteller Modell Ausführung Baujahr Typ Träger

Hersteller Modell Ausführung Baujahr Typ Träger Fahrzeugliste / Zuordnungsliste MONT BLANC ReadyFit Relingträger Komplett verpackte, komplett vormontierte und passgenaue Dachträger für verschiedene Fahrzeuge mit Dachreling. Für klassische Dachreling

Mehr

ANWENDUNGSLISTE 2006

ANWENDUNGSLISTE 2006 ANWENDUNGSLISTE 2006 STAND 05/2006 04/2006 Eine aktuelle Version finden Sie stets unter www.antera.de ANTERA GmbH Hertzstrasse 11 D 69469 Weinheim Tel. +49-6201-90500 Fax. +49-6201-905020 info@antera.de

Mehr

Kabelloses Laden Ihres Smartphones im Auto

Kabelloses Laden Ihres Smartphones im Auto Inbay Ablagefächer Kabelloses Laden Ihres Smartphones im Auto Qi compatible Inbay Ablagefächer Inbay Ablagefächer können wie jedes Standard-Ablagefach in die dazugehörigen 2-DIN Radioblenden eingebaut

Mehr

Kleinlastkraftwagen. Chrysler. Chrysler Voyager Cagro (4 Seitentüren) Citroen

Kleinlastkraftwagen. Chrysler. Chrysler Voyager Cagro (4 Seitentüren) Citroen Kleinlastkraftwagen Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die vollständige Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem der

Mehr

Flottenverbrauch (1989 2012)

Flottenverbrauch (1989 2012) Grundlagen und Vergleichsmethodik Die Vereinigung Schweizerischer Automobilimporteure auto-schweiz ermittelt jeweils den Durchschnittsverbrauch der jährlich verkauften Personenwagen genannt Flottenverbrauch.

Mehr

Lochkreis Fahrzeug Nabe Zentrierring Maße Befestigung

Lochkreis Fahrzeug Nabe Zentrierring Maße Befestigung 3x112 Nabe 57,1 mm MC ZP - 300 F MMC - Smart 57,1 mm - - Bolzen ZS 7 12 x 1,5 x 24 mm 4x98 Nabe 58,1 mm F1 ZP - 400 F Alfa 155 58,1 mm - - Bolzen ZS 4 12 x 1,25 x 30 mm ZP - 402 F Alfa, Fiat, Lancia, Seat

Mehr

Aston Martin axle CR SW

Aston Martin axle CR SW Alfa Romeo axle 1014580 3014580 4014580 40145801 5014580 6014580 axle 1014580 3014580 4014580 5014580 6014580 axle 10135580 20135580 24135580 30135580 40135580 40155801 5015580 6015580 axle 1014580 20145802

Mehr

Sommerreifen günstig

Sommerreifen günstig Sommerreifen günstig Es sind die Details, die einen Reifen zum Diamant machen. PLATIN RP 210 Diamant PLATIN RP 310 Diamant PLATIN Designed in Germany Made in Europe Erleben Sie das neue PLATIN Sommerreifenprogramm

Mehr

Nicole Homola Miss Yokohama 13/14. Für Sie, für Ihr Auto, für die Umwelt - Qualitätsreifen aus Japan. Strassensportler ADVAN Sport V105

Nicole Homola Miss Yokohama 13/14. Für Sie, für Ihr Auto, für die Umwelt - Qualitätsreifen aus Japan. Strassensportler ADVAN Sport V105 Schweizer Fahrzeugmarkt Ausgabe 2014 Personenwagen, Nutzfahrzeuge, Motorräder, Marken und Modelle, Oldtimer, Occasionen und Autogewerbe mit den aktuellen Jahreszahlen Nicole Homola Miss Yokohama 13/14

Mehr

FISKAL-LKW-LISTE. Kastenwagen gem 5 der VO:

FISKAL-LKW-LISTE. Kastenwagen gem 5 der VO: FISKAL-LKW-LISTE Nachfolgend eine Liste der vorsteuerabzugsberechtigten Klein-LKW s. Wir bitten um Nachsicht, dass wir für die Liste und deren Aktualität keine Gewähr übernehmen können! Kastenwagen gem

Mehr

ALU www.magma-wheels.com rad KATALoG 2012/13 Kronprinz GmbH Weyerstr. 112 114 DESiGnS. GrÖSSEn. FAHrzEUGE. 42697 Solingen

ALU www.magma-wheels.com rad KATALoG 2012/13 Kronprinz GmbH Weyerstr. 112 114 DESiGnS. GrÖSSEn. FAHrzEUGE. 42697 Solingen ALU RAD KATALOG 0/1 DESIGNS. GRÖSSEN. FAHRZEUGE. Weitere s Oberflächen finden Sie auf 11. lichtsilber-lackiert 6J 1H 6J 1H 7J EH+ 8J EH+ 8J 18EH+ lichtsilber-lackiert 6,J 1H 6, J H 7,JH 7,J H 8J H 8,J

Mehr

Frontscheinwerfer siehe ID: xxxxxxxxxx

Frontscheinwerfer siehe ID: xxxxxxxxxx Frontscheinwerfer siehe ID: xxxxxxxxxx DC 83GG0110 Datenblatt FS 1 DC 93GN0436 Datenblatt FS 2 Ford 93GG0303 Datenblatt FS 3 Ford 93GG0304 Datenblatt FS 4 Mazda 93GG0303 Datenblatt FS 5 Opel 83GG0128 Datenblatt

Mehr

Liste der vorsteuerabzugsberechtigten Kleinlastkraftwagen, Kastenwagen, Pritschenwagen und Kleinbusse (Klein-Autobusse)

Liste der vorsteuerabzugsberechtigten Kleinlastkraftwagen, Kastenwagen, Pritschenwagen und Kleinbusse (Klein-Autobusse) Liste der vorsteuerabzugsberechtigten Kleinlastkraftwagen, Kastenwagen, Pritschenwagen und Kleinbusse (Klein-Autobusse) Eine aktuelle Information der Steuersektion - Die Listen werden laufend aktualisiert

Mehr

R.I.C.I. universaler CAN-Bus Adapter

R.I.C.I. universaler CAN-Bus Adapter R.I.C.I. universaler CAN-Bus Adapter Ideal für Audio- Nachrüstungen! (Artikelnummer: B-3504700) CAN-Bus Interface für Zündung und Beleuchtung Der Artikel besteht aus: Interface universaler Kabelsatz 8

Mehr

Location Based Marketing Webseiten-Analyse. Belgien Anzeigenverwaltung B2B Börsen. Mobile Webseiten. Tageszulassungen Ford.

Location Based Marketing Webseiten-Analyse. Belgien Anzeigenverwaltung B2B Börsen. Mobile Webseiten. Tageszulassungen Ford. Location Based Marketing Webseiten-Analyse Belgien Anzeigenverwaltung Volvo VW B2B Börsen Online Marketing Portale Citroen Koblenz Hyundai E-Mail Newsletter Tageszulassungen Ford Mobile Webseiten Infiniti

Mehr

Pressemitteilung der Versicherungswirtschaft

Pressemitteilung der Versicherungswirtschaft Pressemitteilung der Versicherungswirtschaft 11.09.2013. Autodiebstahl 2012: Weniger Pkw gestohlen als im Vorjahr - Rund 8 Prozent weniger Pkw gestohlen - Durchschnittsschaden steigt auf fast 13.500 Euro

Mehr

TOPWHEELS Handels GmbH, A-4690 Schwanenstadt 0043 664 24 29 414

TOPWHEELS Handels GmbH, A-4690 Schwanenstadt 0043 664 24 29 414 TOPWHEELS Handels GmbH, A-4690 Schwanenstadt 0043 664 24 29 414 2016 01 07 Stahlfelgen Hersteller-Nr: Zustand Foto verfügbar: 6,0X15 4X100 ET45 56,5 OHNE KBA 6,5X16 5X114,3 ET39 NZ60,1 NEU 2 ALFA / FIAT

Mehr

Elring-Service. Dichtungen, Dichtungssätze und Serviceteile in Erstausrüstungs-Qualität

Elring-Service. Dichtungen, Dichtungssätze und Serviceteile in Erstausrüstungs-Qualität Elring-Service Dichtungen, Dichtungssätze und Serviceteile in Erstausrüstungs-Qualität Elring-Qualität weltweit führend Elring-Ersatzteile kommen von der ElringKlinger AG, dem führenden Entwicklungspartner

Mehr

Schneeketten Kundendienstliste

Schneeketten Kundendienstliste Schneeketten Kundendienstliste 2013 / 2014 Für PKW, 4x4, SUV, Transporter und Leicht-LKW Natürlich von pewag. Schneeketten, die dem härtesten Winter die Stirn bieten. 2 Kundendienstliste 2013/ 2014 Inhalt

Mehr

emobility-dashboard Deutschland

emobility-dashboard Deutschland JAHRESRÜCKLBLICK 2015 emobility-dashboard Deutschland mit freundlicher Unterstützung von TÜV SÜD INHALT Neuzulassungen Pkw mit Elektro-, Hybrid- und Plug-in-Hybridantrieb 2015 Zulassungsentwicklung der

Mehr