Mannschaftsstand und Tätigkeitsbericht (Stand )

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mannschaftsstand und Tätigkeitsbericht (Stand )"

Transkript

1 Mannschaftsstand und Tätigkeitsbericht (Stand ) Mannschaftsstand : 74 Aktive 11 Reserve 14 FJ Kameraden/Innen FLA besitzen : FLA Gold 22 Kameraden FLA Silber 55 KameradInnen FLA Bronze 1 Kameradin WLA Gold 4 Kameraden WLA Silber 5 Kameraden WLA Bronze 1 Kameraden FJLA Silber 9 Kinder FJLA Bronze 1 Kinder Funkleistungsabzeichen Gold bzw. NÖ Funkleistungsabzeichen 17 Kameraden Funkleistungsabzeichen Bronze 5 Kameraden Strahlenschutzabzeichen Bronze 1 Kamerad Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz Gold 13 Kameraden Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz Silber 15 Kameraden Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz Bronze 6 Kameraden Führerschein C bzw. C1 besitzen 44 Kameraden Lenkerberechtigung für FF-Fahrzeuge bis 5,5to besitzen 10 Kameraden Ausgebildete Funker sind 49 Kameraden Atemschutzgeräteträger (fertig ausgebildet und tauglich) sind 37 Kameraden Ausgebildeter Feuerwehrtaucher ist 1 Kamerad Ausgebildete Flughelfer sind 2 Kameraden Ausgebildete Feuerwehrsanitäter sind 3 Kameraden

2 Folgende externe Ausbildungen und Kurse wurden 2015 besucht: Allgemeine feuerwehrfachliche Fortbildung 3 Mitglieder Atemschutzgeräteträger 1 Mitglied Feuerwehrgeschichte Fortbildung 1 Mitglied Feuerwehrkommandanten Fortbildung 2 Mitglieder Flughelfer Fortbildung.. 2 Mitglieder Jugendbetreuer Fortbildung. 1 Mitglied Tauchdienst Fortbildung... 1 Mitglied Auszeichnungen und Ehrungen im Jahr 2015: Ausbilderverdienstabzeichen Bronze: Schernhammer Siegfried Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens 40 Jahre: Kerschner Alois Leistungsabzeichen 2015 : Leistungsabzeichen 2015: Feuerwehrleistungsabzeichen Bronze in Mank Kerschner Martin Feuerwehrleistungsabzeichen Silber in Mank Kerschner Martin Wasserwehrleistungsabzeichen Silber in Mauternbach Bischof Manuel Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze in Wolfsbach Ganaus Raffael Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Silber in Wolfsbach Karner Manuel, Lunzer Jakob, PumhöslSimon, Riegler Andreas

3 Feuerwehrleistungsbewerbe 2015: KuppelCup Crystal Trophy in Bischofstetten Kirnberg3 28. Rang 37,41 Sek. (20 Fehler) Indoor KuppelCup in Inning Kirnberg3 4. Rang 17,81 Sekunden Kirnberg1 21. Rang 32,68 Sekunden Vergleichsbewerbe in Hub-Lehen Kirnberg3 5. Rang 198,67 Punkte (1x B + 1x S + 1x Staffel; 20 Fehler) Abschnittsbewerbe Petzenkirchen Wertungsklasse Gäste 1 Kirnberg3 Bronze B 2. Rang 396,41 Punkte Kirnberg3 Silber B 1. Rang 419,34 Punkte Abschnittsbewerbe Brunnwiesen Wertungsklasse Eigene Kirnberg1 Bronze A 8. Rang 378,37 Punkte Kirnberg3 Bronze B 1. Rang 424,84 Punkte Kirnberg3 Silber B 2. Rang 401,82 Punkte KuppelCup in Trasdorf Kirnberg1 3. Rang Abschnittsbewerbe Ysper Wertungsklasse Gäste 1 Kirnberg3 Bronze B 1. Rang 423,61 Punkte Kirnberg3 Silber B 1. Rang 419,59 Punkte Abschnittsbewerbe Matzleinsdorf Wertungsklasse Gäste 1 Kirnberg1 Bronze A 9. Rang 388,43 Punkte Kirnberg1 Silber A 12. Rang 343,18 Punkte Kirnberg3 Bronze B 1. Rang 393,70 Punkte Kirnberg3 Silber B 1. Rang 392,45 Punkte Voralpen-Silbercup in Wiesenfeld Kirnberg3 1. Rang Bezirksbewerbe Weiten - Wertungsklasse Eigene Kirnberg3 Bronze B 3. Rang 418,41 Punkte Kirnberg3 Silber B 3. Rang 387,46 Punkte (Parallelbewerb wegen Schlechtwetter abgesagt)

4 Landesbewerbe Mank - Wertungsklasse Eigene Kirnberg1 Bronze A 241. Rang 383,37 Punkte Kirnberg1 Silber A 273. Rang 355,31 Punkte Kirnberg3 Bronze B 3. Rang 427,15 Punkte Kirnberg3 Silber B 5. Rang 420,92 Punkte NÖ Fire-Cup Mank Wertungsklasse Eigene Kirnberg3 Bronze B 6. Rang 417,82 Punkte Nasslöschbewerb St. Gotthard Kirnberg 12. Rang 405,14 Punkte Nassbewerb Dunkelsteinerwald-Cup Häusling Kirnberg 16. Rang 399,40 Punkte

5 Wasserdienstleistungsbewerbe 2015: Sarling Bronze ohne Alterspunkte / Eigene 8. Christian Belkhofer, Manuel Bischof 8:36,37 Silber ohne Alterspunkte / Eigene 15. Christian Belkhofer, Manuel Bischof 9:57,40 Zillen-Einer Allgemein / Eigene 18. Christian Belkhofer 6:55, Manuel Bischof 8:03, Marktl Bronze ohne Alterspunkte / Gäste 21. Christian Belkhofer, Manuel Bischof 7:42,32 Silber ohne Alterspunkte / Gäste 17. Christian Belkhofer, Manuel Bischof 7:23,07 Zillen-Einer Allgemein / Gäste 57. Manuel Bischof 8:00, Ottenschlag Bronze ohne Alterspunkte / Gäste 22. Christian Belkhofer, Manuel Bischof 7:01,02 Silber ohne Alterspunkte / Gäste 21. Christian Belkhofer, Manuel Bischof 7:15,65 Zillen-Einer Allgemein / Gäste 12. Christian Belkhofer 6:37, Manuel Bischof 7:14, Stefanshart Bronze ohne Alterspunkte / Gäste 18. Christian Belkhofer, Manuel Bischof 5:56,81 Silber ohne Alterspunkte / Gäste 8. Christian Belkhofer, Manuel Bischof 5:37,69 Zillen-Einer Allgemein / Gäste 15. Christian Belkhofer 4:51, Manuel Bischof 6:39,73

6 Mauternbach Bronze ohne Alterspunkte / Gäste 40. Christian Belkhofer, Manuel Bischof 7:56,77 Bronze mit Alterspunkte / Gäste 21. Andreas Lentsch, Manfred Pfeffer 7:44,49 Silber mit Alterspunkte / Gäste 21. Andreas Lentsch, Manfred Pfeffer 7:41,99 Zillen-Einer Allgemein / Gäste 113. Manuel Bischof 6:41, Christian Belkhofer 6:53, Landesbewerbe Mauternbach Bronze ohne Alterspunkte / Eigene 107. Manuel Bischof, Andreas Lentsch 8:18,81 Silber ohne Alterspunkte / Eigene 34. Christian Belkhofer, Manuel Bischof 7:40,65 Meisterklasse ohne Alterspunkte / Eigene 20. Christian Belkhofer, Martin Riegler 7:02,10 Zillen-Einer Allgemein / Eigene 34. Christian Belkhofer 5:53, Manuel Bischof 6:27, Bundesbewerbe Tulln Bronze ohne Alterspunkte / Eigene 19. Christian Belkhofer, Martin Riegler 7:32,03 Silber ohne Alterspunkte / Eigene 15. Christian Belkhofer, Martin Riegler 7:37,74

7 Tätigkeiten 2015: Mitgliederversammlung... 1 Dienstbesprechungen Kommandobesprechungen..2 Kommandodienstbesprechungen... 9 Kommandodienstbesprechung TD.. 4 Abschnittsdienstbesprechung...4 Abschnittsfeuerwehrtag...1 Bezirksfeuerwehrtag...1 Inspektion...1 Feuerpolizeiliche Beschau...1 Vorweihnachtliche Feier... 1 Stadlfest (3-tägig)...1 Feuerwehrball..1 FMD bei Bewerben. 2 Teilnahme Kirtag... 1 Teilnahme Faschingsumzug... 1 Teilnahme Adventmarkt...1 Teilnahme Angelobung am Sportplatz 1 Traditionelle Ausrückungen Begräbnisse im Ort..2 Begräbniss außer Ort...8 Ausbildungen / Kurse / Schulungen...21 Mittwochsübungen...9 (Gruppenübungen und Schulungen zu div. Themen) Feuerwehrausflug...1 Besuch der Volksschule...1 Evakuierungsübung der Volksschule...1 Atemschutzübungen...5 Landesbewerbdurchführung in Mank..1 Bewerbsübungen und Bewerbe Wasserdienstübungen u. -Bewerbe...16 Ausbildertätigkeiten 2 Funkübungen...3 Gesamtübungen...2 UA-Übung ausser Ort...1 Flugdienstübungen...3 Tauchdienstübungen...8 KHD-Übungen...1 FJ-allgemeine Jugendarbeit.38 FJ-feuerwehrfachliche Ausbildung. 36 FJ-Erlebnistag inkl. Erprobung... 1 FJ-Landeslagerteilnahme Weiters wurden zahlreiche Wartungs- und Reparaturarbeiten, Reinigungsarbeiten, sonstige Tätigkeiten im Feuerwehrhaus, sonstige feuerwehrfachliche Tätigkeiten, Schriftverkehr und Verwaltungstätigkeiten, die hier nicht aufgezählt sind, durchgeführt. Die im Ausbildungsplan 2015 vorgesehenen Schulungen, Ausbildungen und Übungen wurden durchgeführt. Der Ausbildungsplan wurde eingehalten.

8 Einsätze 2015: Brandeinsätze im Ort: 0 mit 0 Mann, 0 Stunden und 0 gefahrene Km Brandeinsätze außer Ort: 6 mit 55 Mann, 121 Stunden und 338 gefahrene Km Fehleinsätze im Ort: 0 mit 0 Mann, 0 Stunden und 0 gefahrene Km Fehleinsätze außer Ort: 0 mit 0 Mann, 0 Stunden und 0 gefahrene Km Brandsicherheitswachen 8 mit 13 Mann, 108 Stunden und 8 gefahrene Km Technische Einsätze 121 mit 207 Mann, 280 Stunden und 970 gefahrene Km Die Technischen Einsätze gliedern sich in: Retten / Befreien von Menschen... 1 Fahrzeugbergungen... 5 Sturmeinsatz...2 Kanalreinigungen/-gebrechen... 7 Wasserversorgungen mit gesamt Liter Wasser Wasserfüllarbeiten (Pools)... 8 mit gesamt Liter Wasser Straßenreinigungen Stromversorgungen... 9 Technische Einsätze außer Orts... 1 Sonstige Technische Einsätze Gesamtsumme der Einsätze 2015: 135 Einsätze mit 275 Mann, 509 Stunden und gefahrene Kilometern Bei den Einsätzen wurden 30 m C m B und m HD, gesamt wurden also m Schlauchleitung verlegt.

9 Gesamtstatistik lt. FDISK 2015: Einsatzstatistik 135 Einsätze, 275 Mitglieder, 509 Einsatzstunden Tätigkeitsstatistik 583 Tätigkeiten, Mitglieder, Tätigkeitsstunden Übungsstatistik 164 Übungen, Mitglieder, Übungsstunden Bewerbsstatistik Bewerbsteilnahmen 20 Bewerbe, 278 Mitglieder, Bewerterstunden Kursstatistik Kursteilnahmen (extern) 7 Kurse, 11 Mitglieder, 70 Kursteilnahmestunden Ausbildertätigkeiten (extern) 2 Kurse, 2 Mitglieder, 13 Ausbilderstunden Gesamtstatistik 911 Ereignisse, Mitglieder, Stunden Insgesamt fuhren wir im Jahr 2015 mit den Feuerwehrfahrzeugen km , Robert Schernhammer-Skaret, V

Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde MICHELHAUSEN. Tätigkeits- bericht

Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde MICHELHAUSEN. Tätigkeits- bericht Tätigkeits- bericht 2013 TätigkeitsberichtJ. 60 Einsätze, 96 Übungen und Schulungen, sowie 226 sonstige Tätigkeiten mit 11.877 Stunden im Jahr 2013 Diese Tätigkeiten wurden freiwillig durchgeführt. Mannschaftsstand

Mehr

Jahres- Rückblick.

Jahres- Rückblick. Jahres- Rückblick 2015 www.ff-marreith.at Vorwort Werte Bevölkerung vom Löschbereich Marreith! Das Jahr 2015 ist schon fast wieder Geschichte und hier möchte ich euch einige Gedanken zu diesem Jahr aus

Mehr

FF Reichersberg, FF Kirchdorf, FF St-Georgen, FF Münsteuer

FF Reichersberg, FF Kirchdorf, FF St-Georgen, FF Münsteuer Bericht - Wasserwehr 2015 Im Jahr 2015 standen bei der Wasserwehr Kirchdorf am Inn folgende Veranstaltungen auf dem Programm: 17.04.2015-25.04.2015 Grundausbildung FF Reichersberg, FF Kirchdorf, FF St-Georgen,

Mehr

Freiwillige Feuerwehr LANDSHAAG

Freiwillige Feuerwehr LANDSHAAG Übersicht 2014 ÜBUNGEN TECHNISCHE EINSÄTZE BRÄNDE TÄTIGKEITSBERICHT 2014 Freiwillige Feuerwehr LANDSHAAG FF LANDSHAAG Phillip Prokesch Seite 1! /! 23 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Ak3v...

Mehr

Tätigkeitsberichte. Hochwassereinsatz. PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse

Tätigkeitsberichte. Hochwassereinsatz. PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse Tätigkeitsberichte Hochwassereinsatz 2009 PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse Bericht des Kommandanten 512 Einsätze, Tätigkeiten, Übungen mit 11.278 Stunden im Jahr 2009 Diese Tätigkeiten wurden freiwillig

Mehr

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter!

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter! Vorwort Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter! Rückblickend erscheint vieles schnell, einfach und manchmal auch von sich selbst passiert zu sein.

Mehr

Tätigkeitsbericht vom bis

Tätigkeitsbericht vom bis Freiwillige Feuerwehr Feichsen Tätigkeitsbericht vom 01.12.2012 bis 30.11.2013 Die Freiwillige Feuerwehr Feichsen möchte Ihnen wieder einen kleinen Überblick über die geleistete Arbeit im abgelaufenen

Mehr

Feuerwehr Sipbachzell. Jahresbericht

Feuerwehr Sipbachzell. Jahresbericht Feuerwehr Sipbachzell Jahresbericht 2016 Zum Jahresbericht! Liebe Freunde und Gönner der Feuerwehr Sipbachzell! Der vorliegende Bericht soll über die umfangreichen Leistungen und Tätigkeiten unserer Feuerwehr

Mehr

Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2011

Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2011 Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2011 wünschen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schenkenbrunn Es ist wieder so weit. Das Jahr 2010 geht zu Ende und es ist wieder Zeit

Mehr

Vorwort des Feuerwehrkommandanten. Liebe Bewohner von Nieder- und Oberstrahlbach,

Vorwort des Feuerwehrkommandanten. Liebe Bewohner von Nieder- und Oberstrahlbach, Vorwort des Feuerwehrkommandanten Liebe Bewohner von Nieder- und Oberstrahlbach, auch zu Jahresbeginn 2015 informieren wir sie wieder über den Stand und die Aktivitäten Ihrer Feuerwehr. 2014 war einsatzmäßig

Mehr

Freiwillige Feuerwehr. Jahresrückblick Gemeinlebarn. Jahresrückblick

Freiwillige Feuerwehr. Jahresrückblick Gemeinlebarn. Jahresrückblick Jahresrückblick 2012 Freiwillige Feuerwehr Gemeinlebarn Jahresrückblick 2012 1 04.01.2012 Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus INHALT 02 Vorwort Termine 2013 Impressum 03 Einsätze 04 Ausbildung und Einsatzübungen

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Euratsfeld 22. Februar 2011 FEUERWEHR AKTUELL. Einteilungen. Termine. Impfaktion.

Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Euratsfeld 22. Februar 2011 FEUERWEHR AKTUELL. Einteilungen. Termine. Impfaktion. Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Wassergasse 27 65. Ausgabe 3324 Euratsfeld 22. Februar 2011 FEUERWEHR AKTUELL Einteilungen Termine Impfaktion Ausbildungsplan Kdt. Rudolf Katzengruber 1. Kdt. Stv. Leopold

Mehr

STEINING 85. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

STEINING 85. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 85. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2009 Tätigkeitsbericht 2008 Tagesordnung: Freiwillige Feuerwehr 85. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG Freitag, den 27. März 2009 1. Begrüßungsworte des Feuerwehrkommandanten 2. Gedenken

Mehr

BESCHREIBUNG. Anmeldung zu den Bewerben FLA B/S FJLA B/S - BNLB

BESCHREIBUNG. Anmeldung zu den Bewerben FLA B/S FJLA B/S - BNLB BESCHREIBUNG Anmeldung zu den Bewerben FLA B/S FJLA B/S - BNLB Seite 1 (6) Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeines... 3 2. Kurz gesagt... 3 3. Ablauf... 4 3.1. Bewerb suchen... 4 3.2. Gruppe anmelden... 4 3.3.

Mehr

Jahresrückblick 2016

Jahresrückblick 2016 Besichtigung der Firma Rosenbauer Feuerwehr Oberstrahlbach Jahresrückblick 2016 www.ff.oberstrahlbach.at Vorwort des Kommandanten: Nach nunmehr vierjährigen Planungs- und Sondierungsarbeiten ist es vollbracht,

Mehr

Beim LM Grabler Andreas möchte ich mich ganz herzlich für seine Tätigkeit als Kommandantstellvertreter bedanken.

Beim LM Grabler Andreas möchte ich mich ganz herzlich für seine Tätigkeit als Kommandantstellvertreter bedanken. Liebe Weinsteigerinnen! Liebe Weinsteiger! Mit Freude darf ich Ihnen den Jahresrückblick 2010 präsentieren. Das abgelaufene Jahr war für unsere Feuerwehr eine Herausforderung. Das großartige und einmalige

Mehr

JAHRESMITTEILUNG 2016

JAHRESMITTEILUNG 2016 Herrnbaumgarten, im Dezember 2016 JAHRESMITTEILUNG 2016 an die Ortsbevölkerung von Herrnbaumgarten Sehr geehrte Gemeindebürger/Innen, das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Herrnbaumgarten möchte anlässlich

Mehr

TÄTIGKEITSBERICHT 2015

TÄTIGKEITSBERICHT 2015 TÄTIGKEITSBERICHT 2015 1.Mitgliederstand: Neuaufnahmen: Jugend: Aktiv: Sebastian Auer Leon Fürnkranz Maria Gröbner Maximilian Maschler Florian Ouschan Valentin Wiehalm Johannes Winkelmüller Valentin Adl

Mehr

FF EDELSBACH. Jahresbericht F + B nr. 45 / 012. Gegründet 1892

FF EDELSBACH. Jahresbericht F + B nr. 45 / 012. Gegründet 1892 FF EDELSBACH Jahresbericht 2014 Gegründet 1892 F + B nr. 45 / 012 Liebe Kameradinnen und Kameraden! Eingangs möchten wir, Franz und ich uns für das abgelaufene Feuerwehrjahr recht herzlich bei allen Kameraden

Mehr

FLORIANIBRIEF PFAFFENSCHLAG

FLORIANIBRIEF PFAFFENSCHLAG Ausgabe 2013 FLORIANIBRIEF PFAFFENSCHLAG Tätigkeitsbericht und Informationen der Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde Pfaffenschlag Herausgeber und Redaktion Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Pfaffenschlag

Mehr

FLORIAN DES MOSTVIERTELS 28.07.2007 Sportplatz in Aschbach

FLORIAN DES MOSTVIERTELS 28.07.2007 Sportplatz in Aschbach Ergebnisliste 8. Auflage des Parallelbewerbs um den FLORIAN DES MOSTVIERTELS 28.07.2007 Sportplatz in Aschbach Durchgang 1 Reihung Gruppe Angriff Fehler gesamt 1 Grossau 30,20 30,20 2 Schweinsegg-Zehetner

Mehr

Einsatzstatistik 01.12.2013-30.11.2014

Einsatzstatistik 01.12.2013-30.11.2014 Einsatzstatistik 01.12.2013-30.11.2014 Die Freiwillige Feuerwehr Mühlen hatte im Berichtsjahr 2013/2014 insgesamt 46 Einsätze 5 Brandeinsätze/Brandsicherheitswachen 41 Technische Einsätze Würde man alle

Mehr

JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL

JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL 365 Tage, 24 Stunden freiwillig, unentgeltlich im Einsatz. Für den Inhalt verantwortlich: das Kommando. Zusammengestellt von: BI Neurauter Roman Zu Beginn möchte ich alle recht

Mehr

Bromberger. Information - Aktuelles - Interessantes

Bromberger. Information - Aktuelles - Interessantes 2014 Bromberger Feuerwehrzeitung Information - Aktuelles - Interessantes 2 Jahresrückblick 2014 Sehr geehrte Brombergerinnen und Bromberger! Auch in diesem Jahr möchte Ihnen die FF Bromberg wieder einen

Mehr

Freiwillige Feuerwehr St Pölten - Viehofen. Jahresbericht.

Freiwillige Feuerwehr St Pölten - Viehofen. Jahresbericht. 2012 Freiwillige Feuerwehr St Pölten - Viehofen Jahresbericht www.feuerwehr-viehofen.at Einsätze 2012 06.02.2012 - Explosionsgefahr bei Garagenbrand in der Ließfeldstraße in Wagram Wohnhausbrand mit vermutlicher

Mehr

FLORIANIBRIEF PFAFFENSCHLAG

FLORIANIBRIEF PFAFFENSCHLAG Ausgabe 2010 FLORIANIBRIEF PFAFFENSCHLAG Tätigkeitsbericht und Informationen der Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde Pfaffenschlag Herausgeber und Redaktion Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Pfaffenschlag

Mehr

58. NÖ LANDESWASSERDIENSTLEISTUNGSBEWERB 41. BEWERB UM DAS WDLA IN GOLD 21. bis 24. August 2014 in Wildungsmauer

58. NÖ LANDESWASSERDIENSTLEISTUNGSBEWERB 41. BEWERB UM DAS WDLA IN GOLD 21. bis 24. August 2014 in Wildungsmauer 58. NÖ LANDESWASSERDIENSTLEISTUNGSBEWERB 41. BEWERB UM DAS WDLA IN GOLD 21. bis 24. August 2014 in Wildungsmauer Der diesjährige Landeswasserdienstleistungsbewerb und der Bewerb um das WDLA in Gold finden

Mehr

RETTEN, BERGEN, Löschen, Schützen!

RETTEN, BERGEN, Löschen, Schützen! r h e w r e u e F e g i l l i 4 w 1 i 0 e 2 : Fr l l a t s g Pög + RETTEN, BERGEN, Löschen, Schützen! www.ff - Po egg stal l.at 4 Mal Gold für die FF Pöggstall FAKTEN u. Berichte Alles über die Geschehnisse

Mehr

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifter- innen und Neustifter!

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifter- innen und Neustifter! Vorwort Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifter- innen und Neustifter! Ein Feuerwehrjahr ist immer geprägt von Einsätzen, der dafür notwendigenn Aus- und Weiterbildung,

Mehr

Florian Zwettl Nr /1997

Florian Zwettl Nr /1997 Seite 1 von 5 Florian Zwettl Nr. 18-12/1997 Das Bezirksfeuerwehrkommando informiert: KOMMANDANTENSCHULUNG 1998 muß wieder eine Schulung für alle FF-Kommandanten und Stellvertreter durchgeführt werden.

Mehr

Bewerbsbeschreibungen

Bewerbsbeschreibungen Freiwillige Feuerwehr Farrach Waldweg 3 8740 Zeltweg FuB Nr.: 48003 Tel: 03577/22122 E-Mail: office@feuerwehr-farrach.at Internet: feuerwehr-farrach.at Bewerbsbeschreibungen ASLP: Atemschutzleistungsprüfung

Mehr

Vorstellung der. Feuerwehr Leistungs-Spange. des Landesfeuerwehrverbandes. Saarland

Vorstellung der. Feuerwehr Leistungs-Spange. des Landesfeuerwehrverbandes. Saarland Vorstellung der Feuerwehr Leistungs-Spange des Landesfeuerwehrverbandes Saarland Feuerwehr Leistungs-Spange (FLS) des Landesfeuerwehrverbandes Saarland Der Landesfeuerwehrverband stiftete eine Feuerwehrleistungsspange,

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Waizenkirchen

Freiwillige Feuerwehr Waizenkirchen Freiwillige Feuerwehr Waizenkirchen Jahresbericht 2008 Impressum: 16. Auflage, Offizieller Jahresbericht 2008 der Freiwilligen Feuerwehr Waizenkirchen Redaktionsleitung: Bernhard Gföllner Design und Grafik:

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Stillfried - Grub. www.stillfried-grub.at/ff JAHRESRÜCKBLICK 2012. Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Freiwillige Feuerwehr Stillfried - Grub. www.stillfried-grub.at/ff JAHRESRÜCKBLICK 2012. Unsere Freizeit für ihre Sicherheit Freiwillige Feuerwehr Stillfried - Grub www.stillfried-grub.at/ff JAHRESRÜCKBLICK 2012 Unsere Freizeit für ihre Sicherheit Geschätzte Leser und Leserinnen OBI Obetzhauser W. Ich möchte Ihnen mit unserem

Mehr

Jahresrückblick 2015

Jahresrückblick 2015 Freiwillige Feuerwehr Stetteldorf am Wagram Jahresrückblick 2015 Niederrussbacher Straße 3463 Stetteldorf am Wagram E-Mail: feuerwehr.stetteldorf@gmail.com Internet: www.feuerwehr-stetteldorf.at Liebe

Mehr

ABZEICHEN FEUERWEHRJUGEND

ABZEICHEN FEUERWEHRJUGEND Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Handbuch Feuerwehrjugend ABZEICHEN FEUERWEHRJUGEND 1. Stoffemblem Feuerwehrjugend Feuerwehrkorpsabzeichen mit "J" (Stoffabzeichen 50 X 65 mm). Zu tragen auf

Mehr

Freiwillige Feuerwehr. Sandl. Jahresbericht. retten - bergen - löschen - schützen

Freiwillige Feuerwehr. Sandl. Jahresbericht.  retten - bergen - löschen - schützen Freiwillige Feuerwehr Sandl Jahresbericht 2011 www.ff-sandl.info retten - bergen - löschen - schützen Liebe Feuerwehrkameradinnen, liebe Kameraden, geschätzte Bewohner von Sandl, das Jahr des Ehrenamtes

Mehr

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter!

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter! Vorwort Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter! Brandschutz, technische Hilfsdienste und Katastrophenschutz sind die drei wesentlichen Aufgabenbereiche

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR ST. JOHANN AM WALDE. Kilian Stempfer erhält als Erster des Bezirkes Braunau das Jugendleistungsabzeichen JAHRESBERICHT

FREIWILLIGE FEUERWEHR ST. JOHANN AM WALDE. Kilian Stempfer erhält als Erster des Bezirkes Braunau das Jugendleistungsabzeichen JAHRESBERICHT FREIWILLIGE FEUERWEHR ST. JOHANN AM WALDE Kilian Stempfer erhält als Erster des Bezirkes Braunau das Jugendleistungsabzeichen in Gold JAHRESBERICHT 2008 FREIWILLIGE FEUERWEHR ST. JOHANN AM WALDE St. Johann,

Mehr

Jahresrückblick 2010. Freiwillige Feuerwehr Wang. Retten - Löschen - Bergen - Schützen. Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit. Vorwort.

Jahresrückblick 2010. Freiwillige Feuerwehr Wang. Retten - Löschen - Bergen - Schützen. Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit. Vorwort. Freiwillige Feuerwehr Wang Retten - Löschen - Bergen - Schützen Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit Freiwillige Feuerwehr Wang Vorwort Mannschaft Auszeichnungen Jubiläen Abschied Jugendarbeit Einsätze

Mehr

BRAND AKTUELL. 10191 Stunden für die Bevölkerung F REIWILLIGE F EUERWEHR P ETRONELL-CARNUNTUM JÄNNER 2010

BRAND AKTUELL. 10191 Stunden für die Bevölkerung F REIWILLIGE F EUERWEHR P ETRONELL-CARNUNTUM JÄNNER 2010 BRAND AKTUELL F REIWILLIGE F EUERWEHR P ETRONELL-CARNUNTUM JÄNNER 2010 HOMEPAGEAUSGABE 10191 Stunden für die Bevölkerung Die Freiwillige Feuerwehr Petronell hat im abgelaufenen Jahr 2009 mehr als 10.000

Mehr

RICHTLINIE. Multifunktionales Leistungsabzeichen

RICHTLINIE. Multifunktionales Leistungsabzeichen Nr.: RL 5.1 / 100-2008 vom: 28. August 2008 RICHTLINIE für ein Multifunktionales Leistungsabzeichen (MFLA) Verteiler: X LFK X BFK Alle Florianstationen Alle Feuerwehren Bedienstete des LFK Ersetzt die

Mehr

Jahresbericht 2014 Seite 2

Jahresbericht 2014 Seite 2 Jahresbericht 2014 Seite 2 VORWORT von Kdt. Jürgen Urlhart Geschätzte Bevölkerung der Gemeinde Aurolzmünster, liebe Leser und Leserinnen! Das Jahr 2014 - unser Jubiläumsjahr mit dem 110 jährigen Bestehen

Mehr

RETTEN. LÖSCHEN. BERGEN. SCHÜTZEN RÜCKBLICK UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT

RETTEN. LÖSCHEN. BERGEN. SCHÜTZEN RÜCKBLICK UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT RETTEN. LÖSCHEN. BERGEN. SCHÜTZEN RÜCKBLICK 15 UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT VORWORT DES KOMMANDANTEN Geschätzte Bevölkerung von St. Martin und Umgebung, liebe Leserinnen und Leser, liebe Jugend!

Mehr

Modulgrafiken (gem. DA Ausgabe 01/16)

Modulgrafiken (gem. DA Ausgabe 01/16) Modulgrafiken (gem. DA 1.1.7 Ausgabe 01/16) 1. Erläuterungen Als Unterstützung zur Dienstanweisung 1.1.7 Modulvoraussetzungen - Funktionen wurden die nachfolgenden Modulgrafiken erstellt. Es wird darauf

Mehr

EINER FÜR ALLE UND ALLE FÜR EINEN

EINER FÜR ALLE UND ALLE FÜR EINEN Jahresbericht 2011 der FREIWILLIGEN FEUERWEHR EDELSBACH Gegründet 1892 F + B nr. 45 / 012 Geschätzte Ehrengäste, Liebe Feuerwehrmitglieder! Zuerst möchte ich mich bei allen einmal rechtherzlich für die

Mehr

Erneuerung des Fuhrparkes:

Erneuerung des Fuhrparkes: Im Jahr 2015 kann die Einheit Igls auf ein unfallfreies Jahr mit folgender Probenstatistik zurückblicken. Bei den 32 Proben sind im Durchschnitt 14 Mann anwesend gewesen. Der dabei aufgewendete Stundeneinsatz

Mehr

Jahresbericht Freiwillige FEUERWEHR INPRUGG. Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit und unser Feuerwehhaus

Jahresbericht Freiwillige FEUERWEHR INPRUGG. Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit und unser Feuerwehhaus Jahresbericht 2015 Freiwillige FEUERWEHR INPRUGG Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit und unser Feuerwehhaus Vorwort des Kommandanten Werte Leserinnen und Leser unseres Einsatzbereichs! Geschätzte Kammeraden!

Mehr

Jahresbericht 2015 Seite 2

Jahresbericht 2015 Seite 2 Jahresbericht 2015 Seite 2 VORWORT von Kdt. Jürgen Urlhart Geschätzte Bevölkerung der Gemeinde Aurolzmünster, liebe Leser und Leserinnen! Ein weiteres Jahr ist bereits wieder Geschichte und wir möchten

Mehr

Tätigkeitsbericht der Freiwilligen Feuerwehr Landshaag 2012

Tätigkeitsbericht der Freiwilligen Feuerwehr Landshaag 2012 Tätigkeitsbericht der Freiwilligen Feuerwehr Landshaag 2012 Tätigkeitsbericht 2011 2012 Seite 1 von 24 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS... 2! Arbeitsstundenauflistung... 3! Einsätze... 4! Fortsetzung

Mehr

Zwei Kameraden gaben ihrer Liebsten das Ja-Wort

Zwei Kameraden gaben ihrer Liebsten das Ja-Wort Informationsblatt der Freiwilligen Feuerwehr Wilfersdorf Ausgabe 2013 Aus dem Inhalt: Worte des Kommandanten Übungen, Schulungen und Personelles Zwei Kameraden gaben ihrer Liebsten das Ja-Wort am 23.06.2012

Mehr

Weigelsdorf. Freiwillige Feuerwehr

Weigelsdorf. Freiwillige Feuerwehr Freiwillige Feuerwehr Weigelsdorf Aus alt wird neu - Nach weit über 30 Jahren wurde unser "Lastesel", eine gebraucht angekaufte VW Pritsche, durch ein modernes 5-Tonnen Versorgungsfahrzeug ersetzt. Mit

Mehr

Feuerwehrentschädigungssatzung der Freiwilligen Feuerwehr Großenhain (Feuerwehrentschädigungssatzung - FeuerwEntschS)

Feuerwehrentschädigungssatzung der Freiwilligen Feuerwehr Großenhain (Feuerwehrentschädigungssatzung - FeuerwEntschS) Feuerwehrentschädigungssatzung der Freiwilligen Feuerwehr Großenhain (Feuerwehrentschädigungssatzung - FeuerwEntschS) Der Stadtrat der Stadt Großenhain hat in seiner Sitzung am 09.12.2014 auf Grund von

Mehr

VOLLVERSAMMLUNG 2016

VOLLVERSAMMLUNG 2016 VOLLVERSAMMLUNG 2016 Seite 2 von 20 Freiwillige FEUERWEHR T A G E S O R D N U N G zur 116. VOLLVERSAMMLUNG IM SVZ Lindach (1) Begrüßung durch den Kommandanten (2) Totengedenken (3) Bericht des Kassiers

Mehr

Allgemeiner Ausbildungsplan. Datum Ort/Objekt Ausbildungsthma KFZ/Geräte Teilnehmer Leiter Durchführender

Allgemeiner Ausbildungsplan. Datum Ort/Objekt Ausbildungsthma KFZ/Geräte Teilnehmer Leiter Durchführender Allgemeiner Ausbildungsplan Datum Ort/Objekt Ausbildungsthma KFZ/Geräte Teilnehmer Leiter Durchführender 12.Jän FWH Esternberg sybos für Schriftführer PC Schriftführer HUBER F., OAW HUBER F., OAW 16.Feb

Mehr

IMPRESSUM. Inhaltsverzeichnis

IMPRESSUM. Inhaltsverzeichnis Jahresbericht 2013 Inhaltsverzeichnis Verstorbene Kameraden Einsatzrückblick 2013 Übungsrückblick 2013 Jugend Atemschutz Öffentlichkeitsarbeit Leistungsabzeichen / Fortbildung TRT-Team Mitglieder und Kameradschaft

Mehr

N G S W E S E N Ü B U N G S W E S E N

N G S W E S E N Ü B U N G S W E S E N Ü B U N G S W E S E N BC 23 D E BC D D D 3F D F D Ü B U N G S W E S E N Übungsobjekt Schmeisser in Unterholzing Aufbau der Relaisleitung aus Richtung Fornach kommend 4!! MÄNNER DIE DURCHS FEUER GEHEN!!

Mehr

Feuerwehr RAFING Aktuell 9. Ausgabe Dezember 2012

Feuerwehr RAFING Aktuell 9. Ausgabe Dezember 2012 Feuerwehr RAFING Aktuell 9. Ausgabe Dezember 2012 Unsere Wettkampfgruppe gewann mit einer sehr guten Zeit den Manhartsbergcup! Bei diesem Bewerb der nur in Bronze ohne Alterspunkte ausgetragen wird, konnten

Mehr

ÖBFV Führungsseminar 2013 BFR Manfred Eibl ZIELE DES REF7 FJLAG

ÖBFV Führungsseminar 2013 BFR Manfred Eibl ZIELE DES REF7 FJLAG ZIELE DES REF7 FJLAG BFR Manfred Eibl Referatsleiter Ref7 Feuerwehrjugend Jugendreferent des LFV Salzburg Mitglied FF Adnet Zur Person Referatsleiter: VPRÄS Ing. Franz HUMER, MSc Stellvertreter: OBR Ing.

Mehr

Das (neue) NÖ Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold)

Das (neue) NÖ Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold) Seite 1 von 7 Das (neue) NÖ Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold) 6 x Gold für den Bezirk Zwettl beim ersten neuen Bewerb Seit 14. Februar 2003 haben sich 8 Feuerwehrkameraden aus dem Bezirk Zwettl

Mehr

Rückblick 2015: schwergewichtiger

Rückblick 2015: schwergewichtiger : schwergewichtiger Neuzugang Feierliche Fahrzeugsegnung Der 3. Mai 2015 war für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf ein besonderer Tag. Im Anschluss an die Hl. Messe zu Ehren des Schutzpatrons

Mehr

Dienstanweisung MODULVORAUSSETZUNGEN FÜR FUNKTIONEN. Gemäß 50 Abs. 2 Z. 1 und 57 Abs. 1 Z. 2 NÖ FG 2015 wird angeordnet:

Dienstanweisung MODULVORAUSSETZUNGEN FÜR FUNKTIONEN. Gemäß 50 Abs. 2 Z. 1 und 57 Abs. 1 Z. 2 NÖ FG 2015 wird angeordnet: Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Dienstanweisung 1.1.7 1/16 MODULVORAUSSETZUNGEN FÜR FUNKTIONEN Gemäß 50 Abs. 2 Z. 1 und 57 Abs. 1 Z. 2 NÖ FG 2015 wird angeordnet: 1. Voraussetzungen Zur Ausübung

Mehr

Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten

Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten vorläufige Ergebnisliste (Stand von: 26.07.2008 17:31 mit Sollzeit von: 12:00,00) 31. Bezirkswasserdienstleistungsbewerb 26.07.2008-26.07.2008 BFKDO Amstetten Bronze ohne Alterspunkte / Eigene 1 Karl Guttenbrunner,

Mehr

Vorwort des Kommandanten...Seite 3. Aus dem Einsatzgeschehen...Seite 4. Übungen...Seite 6. Feuerwehrjugend...Seite 8. Veranstaltungen...

Vorwort des Kommandanten...Seite 3. Aus dem Einsatzgeschehen...Seite 4. Übungen...Seite 6. Feuerwehrjugend...Seite 8. Veranstaltungen... INHALTSVERZEICHNIS Vorwort des Kommandanten...Seite 3 Aus dem Einsatzgeschehen...Seite 4 Übungen...Seite 6 Feuerwehrjugend...Seite 8 Veranstaltungen...Seite 10 Fuhrpark...Seite 12 Das neue Mannschaftstransportfahrzeug...Seite

Mehr

F r e i w i l l i g e F e u e r w e h r Z a i n a

F r e i w i l l i g e F e u e r w e h r Z a i n a F r e i w i l l i g e F e u e r w e h r Z a i n a VORWORT DES KOMMANDANTEN Liebe Feuerwehrmitglieder, geschätzte Unterstützerinnen und Unterstützer der Feuerwehr, liebe Einwohnerinnen und Einwohner von

Mehr

Vorwort. Jahreshauptversammlung - Rückblick. Feuerwehr Definition. Sehr geehrte Karlsteiner/ innen! - 1 -

Vorwort. Jahreshauptversammlung - Rückblick. Feuerwehr Definition. Sehr geehrte Karlsteiner/ innen! - 1 - Postgebühr bar bezahlt An einen Haushalt Vorwort Sehr geehrte Karlsteiner/ innen! Heute erhalten Sie von der FF-Karlstein die erste Ausgabe der Karlsteiner Florianipost. Wir möchten Ihnen damit einen kleinen

Mehr

Jahresrückblick 2014

Jahresrückblick 2014 Jahresrückblick 2014 der Freiwilligen Feuerwehr Prägraten a.g. Das Jahr 2014 war wiederum ein sehr arbeitsreiches Jahr für die Feuerwehr. Mit 80 Einsätzen war es das einsatzreichste Jahr seit Bestehen

Mehr

Modulgrafiken (gem. DA Ausgabe 01/16)

Modulgrafiken (gem. DA Ausgabe 01/16) Modulgrafiken (gem. DA 5.2.1. Ausgabe 01/16) Als Unterstützung zur Dienstanweisung 5.2.1 Module und Ersatzausbildungen Voraussetzungen wurden die nachfolgenden Modulgrafiken erstellt. Diese Grafiken zeigen

Mehr

Unsere Feuerwehr Frohsdorf

Unsere Feuerwehr Frohsdorf Unsere Feuerwehr Frohsdorf Notruf 122 FF Frohsdorf 45 722 Ein Rückblick über das Arbeitsjahr 2014 www.ff frohsdorf.at Bericht des Kommandanten Liebe Frohsdorferinnen und Frohsdorfer! Mit unserem heurigen

Mehr

Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt

Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt Mannschaftsstand und Mitglieder Der Mannschafts- und Mitgliederstand betrug mit 31. Dezember 2013: 66 Aktive, 15 Reservisten und 18 Feuerwehrjugend-Mitglieder.

Mehr

FLA Gold Vorbereitungslehrgang

FLA Gold Vorbereitungslehrgang FLA Gold 2011 Vorbereitungslehrgang erstellt von: HBI Markus Schuster, 14.02.2011 Bewerb: 13. bzw. 14. Mai 2011 in der NÖ Landesfeuerwehrschule in Tulln Termine Vorbereitung: Beginn 14. Februar 2011 jede

Mehr

Rückblick. Dorfstraße Röhrenbach

Rückblick.  Dorfstraße Röhrenbach Rückblick FF-Röhrenbach 2012 Dorfstraße 23 3592 Röhrenbach www.ff-roehrenbach.at UNWETTERJAHR 2012 Einsätze Übungen 2012 Wettkampfgruppe 2012 Festgelegte Übungstermine Kursbesuche Ehrentage Vorwort Liebe

Mehr

BEZIRKSFEUERWEHRVERBAND HARTBERG, Rot Kreuz Platz 2, 8230 Hartberg JAHRESBERICHT 2011 WASSERDIENST

BEZIRKSFEUERWEHRVERBAND HARTBERG, Rot Kreuz Platz 2, 8230 Hartberg JAHRESBERICHT 2011 WASSERDIENST BEZIRKSFEUERWEHRVERBAND HARTBERG, Rot Kreuz Platz 2, 8230 Hartberg JAHRESBERICHT 2011 WASSERDIENST Sachgebiet:... Wasserdienst Beauftragter:... ABI d.f. Ing. Andreas Dunst Freienberg 71/2 A-8223 Stubenberg/See

Mehr

Freiwillige Feuerwehr St. Kathrein a. H.

Freiwillige Feuerwehr St. Kathrein a. H. Freiwillige Feuerwehr St. Kathrein a. H. JAHRESBERICHT 2014 Ausgabe 9 UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT DIE FREIWILLIGEN FEUERWEHREN Feuerwehr St. Kathrein a. H. Geschätzte Bevölkerung von St. Kathrein,

Mehr

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold)

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold) Seite 1 von 4 Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold) Seit 15. Februar 2002 haben sich 17 Feuerwehrkameraden aus dem Bezirk Zwettl wieder intensiv für die Teilnahme am Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen

Mehr

FF-St.Marein/Mzt. Jahresbericht über die Tätigkeiten der FF-St.Marein im Jahr 2011

FF-St.Marein/Mzt. Jahresbericht über die Tätigkeiten der FF-St.Marein im Jahr 2011 130 Wehrversammlung der FF-St.Marein/Mzt Jahresbericht über die Tätigkeiten der FF-St.Marein im Jahr 2011 Tagesordnung ordentliche Wehrversammlung am Samstag, den 24. März 2012 1.) Eröffnung und Begrüßung

Mehr

F R E I W I L L I G E F E U E R W E H R R U P R E C H T S H O F E N

F R E I W I L L I G E F E U E R W E H R R U P R E C H T S H O F E N F R E I W I L L I G E F E U E R W E H R R U P R E C H T S H O F E N Vorwort Über uns Ausbildung Einsätze Personelles Jugend Internes Diverse Infos Jahresbericht 2015 der FF Ruprechtshofen, Ausgabe 33 VORWORT

Mehr

JAHRESBERICHT Jungfeuerwehrmänner 1 Frau Aktivstand 52 Mann Aktivstand 9 Mann Reserve

JAHRESBERICHT Jungfeuerwehrmänner 1 Frau Aktivstand 52 Mann Aktivstand 9 Mann Reserve JAHRESBERICHT 2008 Retten, Bergen, Schützen, Löschen das Ganze noch Schnell und unbürokratisch, darin bestehen die Aufgaben der Feuerwehren. Doch um diese Aufgaben gewissenhaft zu bewältigen bedarf es

Mehr

JAHRES BERICHT Jahre Feuerwehrfreundschaft. Freundschaft. Sapeurs Pompiers Mertzig und FF. Mösendorf Übertritte in Aktivstand

JAHRES BERICHT Jahre Feuerwehrfreundschaft. Freundschaft. Sapeurs Pompiers Mertzig und FF. Mösendorf Übertritte in Aktivstand JAHRES BERICHT 2015 1985 2015 30 Jahre Feuerwehrfreundschaft Freundschaft Jugend- / Bewerbsgruppe Einsätze. Sapeurs Pompiers Mertzig und FF. Mösendorf Übertritte in Aktivstand Berichte und Fotos Freiwillige

Mehr

Newsletter FF- Schenkenbrunn

Newsletter FF- Schenkenbrunn Freiwillige Feuerwehr SCHENKENBRUNN Kommandant: Kommandant StV: Leiter Verwaltungsdienst: OBI Johannes Schuster BI Michael Stumpfer V Martin Humpelstätter 3122 Wolfenreith 11/2 3512 Schenkenbrunn 50 3512

Mehr

FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 2

FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 2 FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 2 A U S G A B E 1 2 0 1 2 IN DIESER AUSGABE: 2 3 4 4 5 5 Deutschkreutzer FEUERWEHRHEURIGER Samstag, 26. & Sonntag 27. Mai 2012 im Pfarrstadl Deutschkreutz SAMSTAG ab 15 Uhr geöffnet

Mehr

Ausbildungs- Informationsbroschüre

Ausbildungs- Informationsbroschüre Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Bezirksfeuerwehrkommando Mistelbach Ausbildungs- Informationsbroschüre Bezirksfeuerwehrkommando Mistelbach Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Bezirksfeuerwehrkommando

Mehr

JAHRESRÜCKBLICK 2014 FREIWILLIGE FEUERWEHR PUPPING

JAHRESRÜCKBLICK 2014 FREIWILLIGE FEUERWEHR PUPPING JAHRESRÜCKBLICK 2014 FREIWILLIGE FEUERWEHR PUPPING V O R W O R T Sehr geschätzte Gemeindebevölkerung! Sehr geschätzte Kameraden! Das abgelaufene Jahr war grundsätzlich ein, unter Anführungszeichen normales

Mehr

Freiwillige Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Kleinraming im Blickpunkt Freiwillige Feuerwehr Jahresrückblick der FF Kleinraming Ausgabe 12/2014 Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr. Inhalt Info des Kommandanten Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr. Aktuelles, Einsätze

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Piesendorf

Freiwillige Feuerwehr Piesendorf Freiwillige Feuerwehr Piesendorf Tätigkeitsbericht zur 125 Mitgliederversammlung Einsätze: Das Jahr 2015 war eines mit mehr Alarmierungen als 2014. Wir wurden zu 108 Einsätzen gerufen, welche sich in 10

Mehr

2011 ganz im Zeichen des Jubiläums 100 Jahre Feuerwehr Atzenbrugg

2011 ganz im Zeichen des Jubiläums 100 Jahre Feuerwehr Atzenbrugg Notruf 122 Eine Information der Feuerwehr Atzenbrugg Jänner 2011 www.ff-atzenbrugg.at Geschätzte Bevölkerung von Atzenbrugg, Weinzierl, Ebersdorf und Tautendorf! Die Freiwillige Feuerwehr Atzenbrugg wurde

Mehr

Jahresbericht Mannschaftsstand mit 30. November 2012

Jahresbericht Mannschaftsstand mit 30. November 2012 Mannschaftsstand mit 30. November 2012 Aktive Mitglieder 54 Mann Neuzugang: Wolfgang Grill Jugend 3 Mann Christian Paar Ehrenmitglieder 3 Mann Ehrendienstgrade 3 Mann Neuzugang Jugend: Patrick Tropper

Mehr

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Martinsberg

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Martinsberg Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Martinsberg Am 06. Jänner 2011 um 9.00 Uhr veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Martinsberg ihre Jahreshauptversammlung und zugleich die Neuwahl des

Mehr

Feuerwehr JAHRESRÜCKBLICK. Freiwillige. Stillfried - Grub. Freiwillige. Technische Übung Mit der Freiwilligen Feuerwehr Ebenthal I Seite 4

Feuerwehr JAHRESRÜCKBLICK. Freiwillige. Stillfried - Grub. Freiwillige. Technische Übung Mit der Freiwilligen Feuerwehr Ebenthal I Seite 4 Freiwillige Freiwillige Feuerwehr Stillfried - Grub JAHRESRÜCKBLICK 2015 Ehrungen 2015 Der Mitglieder der Feuerwehr Stillfried Grub I Seite 2 Technische Übung Mit der Freiwilligen Feuerwehr Ebenthal I

Mehr

JAHRESBERICHT FREIWILLIGE FEUERWEHR SCHEIBBS / Notruf 122. In jeder Beziehung zählen die Menschen

JAHRESBERICHT FREIWILLIGE FEUERWEHR SCHEIBBS / Notruf 122. In jeder Beziehung zählen die Menschen JAHRESBERICHT FREIWILLIGE FEUERWEHR SCHEIBBS 2013 07482/42222 www.ff-scheibbs.at kontakt@ff-scheibbs.at Notruf 122 In jeder Beziehung zählen die Menschen Freiwillige Feuerwehr Scheibbs Sehr geehrte Scheibbserinnen

Mehr

Brief des Kommandanten (Seite 2) Daten & Fakten (Seite 3) Übungen & Bewerbe (Seite 4)

Brief des Kommandanten (Seite 2) Daten & Fakten (Seite 3) Übungen & Bewerbe (Seite 4) Brief des Kommandanten (Seite 2) Daten & Fakten (Seite 3) Übungen & Bewerbe (Seite 4) Einsätze 2015 (Seiten 6 8) Das Jahr 2015 im Rückblick (Seiten 9 11) Terminvorschau 2016 (Seite 12) Geschätzte Utzenlaaer,

Mehr

Bewerbsbestimmungen. für den Bewerb. um das. Wasserdienstleistungsabzeichen. Bronze und Silber

Bewerbsbestimmungen. für den Bewerb. um das. Wasserdienstleistungsabzeichen. Bronze und Silber Bewerbsbestimmungen für den Bewerb um das Wasserdienstleistungsabzeichen in Bronze und Silber 7. Ausgabe, Februar 2016 1. Allgemeine Bestimmungen Um allen Feuerwehren Gelegenheit zu geben, ihren Ausbildungsstand

Mehr

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Stillfried Grub 2011

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Stillfried Grub 2011 Einsätze Gesamt: 30 Brandeinsätze: 2 Brandsicherheitswachen: 7 Technische Einsätze: 21 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

ABSCHNITTSFEUERWEHRTAG E T S D O R F

ABSCHNITTSFEUERWEHRTAG E T S D O R F SEITE -1- ABSCHNITTSFEUERWEHRTAG E T S D O R F Freitag, 27. Mai 2016-19:00 Uhr Der Abschnittsfeuerwehrkommandant ernennt: Zum Leiter des Verwaltungsdienstes im Abschnittsfeuerwehrkommando: Herr VI Stephan

Mehr

Dank und Anerkennung. Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr. ABI Franz Hava Feuerwehrkommandant

Dank und Anerkennung. Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr. ABI Franz Hava Feuerwehrkommandant 0 Dank und Anerkennung Insgesamt wurden im Jahr 2014 1252 Anlässe von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Enns wahrgenommen und abgearbeitet. Dabei wurden ca. 18.000 Stunden freiwillig

Mehr

Jahresbericht 2011 Freiwillige Feuerwehr Haizing

Jahresbericht 2011 Freiwillige Feuerwehr Haizing Jahresbericht 2011 Freiwillige Feuerwehr Haizing www.feuerwehr-hartkirchen.at VORWORT STATISTIK Das Jahresende ist immer der Zeitpunkt um Rückschau zu Halten und Resümee zu ziehen. Was ist geschehen? Was

Mehr

Floriani Nachrichten. der Freiwilligen Feuerwehr Allentsteig. www.ff-allentsteig.at. Jänner 2011

Floriani Nachrichten. der Freiwilligen Feuerwehr Allentsteig. www.ff-allentsteig.at. Jänner 2011 122 Floriani Nachrichten der Freiwilligen Feuerwehr Allentsteig www.ff-allentsteig.at Jänner 2011 DER KOMMANDANT Im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Allentsteig möchte ich mich auch heuer wieder für Ihre

Mehr

Modulgrafiken (gem. DA Ausgabe 12/2010)

Modulgrafiken (gem. DA Ausgabe 12/2010) Modulgrafiken (gem. DA 5.1.1. Ausgabe 12/2010) Als Unterstützung zur Dienstanweisung 5.1.1 Module und Ersatzausbildungen Voraussetzungen wurden die nachfolgenden Modulgrafiken erstellt. Diese Grafiken

Mehr

Notruf 122. Eine Information der Freiwilligen Feuerwehr Sulz im Wienerwald Tel: /85 55, Fax: /

Notruf 122. Eine Information der Freiwilligen Feuerwehr Sulz im Wienerwald Tel: /85 55, Fax: / Notruf 122 Eine Information der Freiwilligen Feuerwehr Sulz im Wienerwald Tel: 0 22 38/85 55, Fax: 0 22 38/85 55-4 E-Mail: office@ff-sulz.at Web: http://www.ff-sulz.at DEZEMBER 2015 WERDE TEIL EINER 130

Mehr

Weiter geht s! Gemeindenachrichten. Waidmannsfeld-Neusiedl. der Sportgemeinde.

Weiter geht s! Gemeindenachrichten. Waidmannsfeld-Neusiedl. der Sportgemeinde. Amtliche Mitteilung - Zugestellt durch Post.at - Zulassungsnummer 401528W95U - Gemeindenachrichten Nr. 1/2016 www.waidmannsfeld.at Gemeindenachrichten der Sportgemeinde Waidmannsfeld-Neusiedl Weiter geht

Mehr