IFS APPLICATIONS FÜR CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IFS APPLICATIONS FÜR CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT"

Transkript

1 IFS APPLICATIONS FÜR CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT

2 UNSERE FLEXIBLE LÖSUNG Als wir vor über 25 Jahren mit der Entwicklung von IFS Appli cations begonnen haben, wollten wir die unkomplizierteste Unternehmenssoftware auf dem Markt bieten. Um dieses Ziel zu erreichen, definierten wir Einfachheit als Basis unseres Handelns. Das gilt immer noch. Wir beschlossen, uns auf ein einziges Produkt zu konzentrieren, das problemlos an die konkreten Anforderungen von verschiedenen Industriezweigen angepasst werden kann. Das gilt immer noch. Wir beschlossen, IFS Applications auf Standards zu basieren, damit unsere Kunden nicht an eine spezielle Technologie gebunden werden. Das gilt immer noch. Wir beschlossen, IFS Applications in einer komponentenbasierten Architektur zu entwickeln, um die problemlose Erweiterung und Aktualisierung zu gewährleisten. Das gilt immer noch. Wir beschlossen, dass die einzelnen Softwarekomponenten miteinander hundertprozentig kompatibel sind, aber auch unabhängig voneinander funktionieren. Das gilt immer noch. Wir beschlossen, ein Produkt zu entwickeln, das Veränderung und langfristiger Entwicklung gewachsen ist. Das gilt immer noch. Und, wir wollten die anwenderfreundlichste Unternehmenssoftware auf dem Markt entwickeln. Das gilt auch immer noch.

3 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT 3 TRANSPARENTE KUNDENKONTAKTE Wenn ein Kunde mit Ihrer Firma Kontakt aufnimmt, können Ihre Mitarbeiter dann dessen Fragen beantworten? Haben sie Zugriff auf die wesentlichen Daten, egal in welcher Abteilung sie arbeiten? Falls nicht, ist es wohl an der Zeit, über eine Lösung für Customer Relationship Management nachzudenken, mit der Sie Ihre Geschäftsprozesse miteinander verketten können und Ihrer Kundenbetreuung die nötige Transparenz verschaffen. ÜBERWINDEN SIE DIE BARRIEREN TRADITIONELLER CRM LÖSUNGEN Traditionelle CRM Lösungen trennen Front-Office und Back-Office Prozesse. In den einzelnen Bereichen sind jeweils nur spezielle Kundendaten verfügbar. Für erfolgreiche Kundenwerbung, um Stammkunden zu halten, Beziehungen zu vertiefen oder um sich von unprofitablen Kunden zu trennen ist ein optimaler Zugriff auf Ihre Kundendaten erforderlich. ERSTELLEN SIE EINE KOMPLEXE KUNDENDATENBANK FÜR IHR UNTERNEHMEN Mit IFS Customer Relationship Management können Sie eine unternehmensweit zugängliche Datenbank erstellen, so dass Kundeninformationen über den gesamten Verlauf der Geschäftsbeziehung verfügbar sind. Back-Office und Front-Office Prozesse lassen sich miteinander verketten und eine komplexe, kundenorientierte Organisation wird ermöglicht. STELLEN SIE IHRE KUNDEN IN DEN MITTELPUNKT IHRES UNTERNEHMENS Wenn Ihre Geschäftsprozesse und Systeme auf Ihre Kunden ausgerichtet sind kann jeder im Extended Enterprise die Bedürfnisse der Kunden frühzeitig erkennen. Abhängig von ihrer jeweiligen Rolle werden für die Mitarbeiter genau die Informationen verfügbar, die sie benötigen so wird eine Überflutung mit Informationen vermieden. VERBINDEN SIE FRONT-OFFICE UND BACK-OFFICE Anbieter von CRM Einzellösungen werden Ihnen erzählen, wie einfach die Verknüpfung ihrer Lösungen mit anderer Back-Office Software wie Finanzsoftware oder Fertigungssteuerung ist. Doch warum sollten Sie wertvolle Ressourcen damit verschwenden eine CRM Lösung zu integrieren, wenn IFS CRM bereits ein Bestandteil von IFS Applications ist? STABILE KUNDENBEZIEHUNGEN UND HÖHERE UMSATZERLÖSE In der heutigen Geschäftswelt ist es zehnmal teurer einen neuen Kunden zu gewinnen als einen Kunden zu halten. Daher sollten Sie über die tatsächliche Kundenorientierung Ihres gesamten Unternehmens nachdenken.

4 4 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT INDIVIDUELLE CRM LÖSUNG FÜR IHR UNTERNEHMEN Wählen Sie eine unternehmens- und branchenspezifische CRM Lösung, die sich schnell und kostengünstig implementieren lässt und die alle Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllt. IFS Customer Relationship Management enthält einen leistungsfähigen aber dennoch anwenderfreundlichen Prozessmanager. Vorlagen für branchentypische CRM Prozesse helfen Ihnen bei der Kostenreduzierung und der Verbesserung Ihres Return on Investment. BEST-PRACTICE CRM BASISPROZESSE Der IFS CRM Prozessmanager beinhaltet vordefinierte CRM Basisprozesse, die eine Verschmelzung der CRM Lösung mit Ihren unternehmenstypischen CRM Vorgängen gewährleisten. Diese Basisprozesse beruhen auf bewährten Lösungen aus Ihrer Branche. Sie können sie entweder direkt einsetzen oder daraus Ihre eigene CRM Lösung erstellen, also eine spezielle Datenbank, die genau auf die Ansprüche Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. ANWENDERFREUNDLICHE ARBEITSUMGEBUNG Obwohl der Prozessmanager alles bietet, was der professionelle Entwickler benötigt, ist er leicht anzuwenden. Die grafische Anwenderoberfläche unterstützt Sie bei der schnellen, effizienten Erstellung Ihrer unternehmensspezifischen Anwendung. AUTOMATISCHE AKTUALISIERUNG Nutzen Sie den CRM Prozessmanager, um allen Anwendern, egal wo sie sich befinden, jederzeit die neuesten Daten zur Verfügung zu stellen. Sobald Sie Ihre CRM Lösung eingerichtet und angepasst haben, lässt sich per Mausklick sofort ein funktionsfähiges Oracle- Script erstellen. Sie haben die volle Kontrolle über Ihre Datenbank ohne eine Zeile Programmcode schreiben zu müssen. GLOBALE LÖSUNGEN IFS CRM ist multilingual und unterstützt mehr als 23 Sprachen. Damit können Sie eine einzigartige CRM Lösung erstellen, mit der Sie sich von Ihren Konkurrenten abheben. KONFIGURIERBARES ANWENDERERLEBNIS MIT DEM.NET WINDOWS CLIENT Anwender können per Drag-and-Drop Elemente auf den Bildschirm ziehen, nicht benötigte Objekte minimieren und benötigte vergrößern. Die Oberfläche erlaubt es dem Anwender Informationen über mehrere Monitorbilder oder aus verschiedenen Datensätzen gleichzeitig zu sehen. Für jede Aktion sind nur ein paar Mausklicks nötig; die Zeitersparnis beim Öffnen und Schließen der Arbeitsfelder führt zu gesteigerter Produktivität der Anwender.

5 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT 5 Auswahl: Die leistungsfähige und anwenderfreundliche Suchmaschine liefert alle Informationen innerhalb der CRM Datenbank. Bildschirmansicht: Die Bildschirmansicht zeigt die ausgewählten Informationen basierend auf den Ergebnissen der Suchmaschine. Detail-Informationen: Zur ausgewählten Position werden Detail-Informationen angezeigt. Dokumente: Zur jeweiligen Position lassen sich Dokumente anhängen oder ein- und auschecken. Register: Kundenbezogene Daten aus unterschiedlichen Quellen werden in einzelnen Tabellen dargestellt. Notizen: Hinzugefügte wichtige Informationen stehen allen Anwendern zur Verfügung. Mithilfe des Microsoft.Net Windows Client können Sie alle Anwendungen Ihrer CRM Lösung aufrufen und verändern. Dies ermöglicht es Ihnen alle Aktivitäten, von Marketing, Vertrieb bis hin zu Service und Support zu planen und zu managen. Desweiteren ermöglicht der Microsoft.Net Windows Client eine detaillierte Übersicht über Management Reports und Scorecards.

6 6 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT DEN VORTEIL DER RICHTIGEN GELEGENHEITEN NUTZEN Die richtigen Kunden zu gewinnen hängt in erster Linie von einem effektiven Leadmanagement ab. Zudem gilt es, die richtigen Gelegenheiten zur rechten Zeit zu nutzen. IFS CRM unterstützt Ihre Vertriebsmitarbeiter mit einem schrittweisen Qualifikationsprozess, bei dem sie jederzeit einen vollständigen Überblick über den Stand der Akquise- oder Vertriebsaktivitäten haben. OPPORTUNITY MANAGEMENT Mithilfe eines strukturierten Prozesses kann Ihr Vertriebspersonal schrittweise ermitteln, welche Leads sich als potentielle Kunden qualifizieren und wie hoch die Realisierungswahrscheinlichkeit für Geschäftsanbahnungen ist. KUNDENMANAGEMENT Vertiefen Sie bestehende Geschäftsbeziehungen und steigern Sie den Wert Ihrer Bestandskunden. Anhand umfangreicher Historiendaten über den Verlauf der Kundenbeziehungen lassen sich bisher getätigte Geschäfte mit den Ansprüchen des Kunden vergleichen. Das Angebot kann gezielt erweitert und der Umsatz erhöht werden. VERTRIEBSPROZESSMANAGEMENT Es liefert einen Überblick über den jeweiligen Stand eines Vertriebsprozesses. Dies sind wesentliche Informationen für die tägliche Arbeit Ihres Vertriebsteams und ebenso für die langfristige strategische Planung der Geschäftsführung. BERICHTSWESEN UND ANALYSEN Rufen Sie Informationen über laufende Projekte, Ertragsaussichten, Prognosen, Gewinnschätzungen, Beurteilung von Neukundenprojekten und vieles mehr ab. Durch detaillierte Berichte und Scorecards sind aktuelle Daten jederzeit verfügbar. KONTAKT- UND AUFGABENVERWALTUNG Kontrollieren Sie Ihre Interaktionen mit den Kunden. Sie verfügen über alle Informationen, die für eine Kommunikation mit dem Kunden nötig sind. Alle Details über bisherige Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Kunden wie Korrespondenz und Kundengespräche sind gespeichert und nachvollziehbar. PRODUKTKATALOG Er beinhaltet Produktmerkmale und Zubehör und dient als Orientierungshilfe für Verkaufspersonal und Kunden bei der Produktauswahl. Je genauer die Informationen über den Kundenauftrag sind, die der Produktion zur Verfügung stehen, desto schneller kann die Lieferung erfolgen. INTEGRATION & SYNCHRONISATION Nutzen Sie alle Vorteile eines ausgereiften Systems für automatisierte Vertriebsprozesse und die Vorzüge der vollständigen und nahtlosen Integration in Ihre Back- Office Abläufe. Sobald ein Zugang zu Ihrem Unternehmens-Netzwerk besteht, können Leads, Interessenten, Aufträge und alle anderen offline getätigten Arbeiten synchronisiert werden. INTEGRATION MIT UND OFFICE-LÖSUNGEN Microsoft Outlook oder Lotus Notes lassen sich für die Einbindung von Terminen, Kontakten oder Aufgaben einsetzen. Auch der Einsatz der Serienbrief-Funktion aus Microsoft Word ist möglich. Briefe und andere Dokumente können erstellt, zugeordnet und überwacht werden.

7 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT 7 BLEIBEN SIE VERBUNDEN EGAL, WO SIE SIND Unabhängig vom Einsatzort können Ihre Vertriebsmitarbeiter schnell und effektiv kommunizieren. Bleiben Sie weltweit in Verbindung durch Internetanbindung und der fortschrittlichen Mobiltechnologie der IFS Lösung: online when available. Gehen Sie online über Hotspots an Flughäfen oder andere drahtlose Zugangspunkte, um über das Internet Informationen abzurufen oder zu aktualisieren. PROZESS SUPPORT & WORKFLOW Arbeitsabläufe sind vordefinierbar und nehmen damit den Mitarbeitern so manche zeitraubende Tätigkeit ab. Verwenden Sie Prozess- und Workflow-Regeln, um das Übertragen von Aufgaben an andere Mitarbeiter zu automatisieren. VORFÄLLE Der effiziente Event Manager erinnert an wichtige Termine, Informationen oder Prioritäten. LEISTUNGSFÄHIGE SYNCHRONISATION Synchronisieren Sie Leads, Infos über Interessenten, Aufträge und alle anderen offline getätigten Arbeiten, sobald ein Zugang zum Unternehmensnetzwerk möglich ist. Das schnelle, flexible und zuverlässige Synchronisationssystem kann darüber hinaus hunderte von autorisierten Remote-Anwendern unterstützen und wird damit den besonderen Anforderungen Ihres Vertriebsnetzes gerecht. MOBILE CLIENTS Die mobilen Clients von IFS verschaffen Servicemitarbeitern unterwegs Zugriff auf Arbeitsaufträge und andere Daten. Laptops, Pocket-PCs und Palm Pilots werden ebenso unterstützt wie WLAN, GSM, GPRS, Bluetooth oder die dritte Mobilfunkgeneration.

8 8 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT AKTIVIEREN SIE IHREN KUNDEN-SUPPORT Mit dem unternehmensweiten Einsatz von IFS CRM kann Ihre Kundenbetreuung agieren statt reagieren und die Anliegen Ihrer Kunden effektiv bearbeiten. Fragen der Kunden zu Support, Serviceverträgen, Garantieleistungen und Reklamationen sind damit schnell beantwortet. Verwalten Sie Serviceverträge, teilen Sie Aufgaben zu und überwachen Sie Servicelevels und Serviceleistungen der einzelnen Kunden. WISSENSDATENBANK Eine Wissensdatenbank mit leistungsfähigen Suchfunktionen steht für das Speichern von Antworten auf häufig auftretende Fragen zur Verfügung. Die unkomplizierte Suchfunktion reagiert schnell. Über FAQ-Seiten auf beliebigen Web sites kann auch ein externer Zugriff auf die Datenbank ermöglicht werden. PRODUKTKATALOG Die vollständige Verknüpfung mit dem Back-Office stellt sicher, dass die Mitarbeiter in der Kundenbetreuung genau wissen, welche Produkte der Kunde bestellt oder gekauft hat. Damit werden Supportprozesse beschleunigt. SUPPORT CENTER Zu jedem Thema können Support Lösungen erstellt werden. Zudem kann ein Thema kommentiert und einem geeigneten Mitarbeiter zur Bearbeitung zugewiesen werden, bis der Kunde oder Lieferant mit der Lösung zufrieden ist. Zusätzlich können Sie über die Supportanwendung mit dem Fragesteller kommunizieren. ROLLENBASIERTE PORTALE Sie, Ihre Kunden und Ihre Partner können Support- Themen oder Lösungen eingeben oder dazu Stellung nehmen. Über das Internet greifen Kunden auf IFS Portals (B2B) zu. So können sie ihre Anfragen leicht verfolgen und auf demselben Weg eine Antwort erhalten. RÜCKVERFOLGBARKEIT UND DOKUMENTEN- MANAGEMENT Ermöglichen Sie Ihrem Serviceteam eine lückenlose Überwachung und Nachvollziehbarkeit von Vorgängen über Internet, Intranet oder ein Extranet. Weisen Sie Anfragen zur automatischen internen Wiedervorlage zu und verbinden Sie die zugehörigen Servicedokumente mit dem Thema, so dass sie schnell verfügbar sind. Verfolgen Sie ein bestelltes Produkt, indem Sie Vertriebs- und Marketingdokumente, Zeichnungen oder Produktkataloge damit verknüpfen. VERTRAGSVERWALTUNG Kontrollieren Sie alle Aspekte der Serviceverträge, beginnend bei den Servicelevels und den Vereinbarungen über vorbeugende Instandhaltung bis hin zu Preisvereinbarungen und Fakturierung. BERICHTSWESEN UND ANALYSEN Sie erhalten Informationen über die Servicelevels der einzelnen Kunden, die Rentabilität von Serviceverträgen und die Erfüllung der vereinbarten Servicelevels. Durch detaillierte Berichte und Scorecards sind aktuelle Daten jederzeit verfügbar.

9 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT 9 MIT RICHTIGEN KAMPAGNEN INS SCHWARZE TREFFEN Erfolgreiche Leadgenerierung, die zu neuen, langfristigen Kundenbeziehungen und somit zur Umsatzsteigerung führt, erfordert ein Erkennen der wirksamen und unwirksamen Kampagnen. Auch der Marketing-Mix muss stimmen. Mit aktuellen Daten über Einkaufsgewohnheiten können Sie Ihre Marketingkampagnen untermauern und die Neukundengewinnung erleichtern. Durch Cross- oder Up-Selling lässt sich auch der Wert von Stammkunden noch steigern. KAMPAGNEN-MANAGEMENT Basis für die Optimierung künftiger Marketingaktionen ist eine vollständige Kontrolle der Aktivitäten und aller beteiligten Personen oder Fremdfirmen. KOMMUNIKATIONSPLATTFORM FÜR MARKETING Entwickeln und analysieren Sie verschiedene Kampagnen und PR-Aktionen. Verknüpfen Sie Sales-Leads direkt mit Kampagnen, damit jeder ausgegebene Euro Ihres Marketingbudgets nachvollziehbar ist. Dies sind Voraussetzungen für eine Entwicklung und Vertiefung Ihrer Marketingkommunikation. BERICHTSWESEN UND ANALYSEN Durch detaillierte Berichte und Scorecards sind aktuelle Daten jederzeit verfügbar. Überwachen und analysieren Sie Werbebriefe, Anzeigenwerbung, Verkaufsshows und Internet- oder -Kampagnen, um deren Effektivität zu steigern und mehr Wert für Ihr Geld zu bekommen. TRANSPARENZ Ein Gesamtüberblick über Aktionen, kontaktierte Firmen oder Personen, Ergebnisse und vieles mehr ist ebenso gesichert wie die Verfügbarkeit von Detailinformationen. Die leistungsstarke, vollintegrierte Reportfunktionalität im Microsoft.Net Client ermöglicht Echtzeit-Analysen Ihrer zukünftigen Aufträge, der Projektprofitabilität, Ihrer Umsätze bis zum Stichtag und mehr, um Ihr Geschäft und Ihre Performance besser zu verfolgen und zu verwalten.

10 10 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT AUTOMATISCH INFORMATIONEN TEILEN Der Einsatz modernster Technologie kann Ihrem Unternehmen in der heutigen, hektischen Geschäftswelt viele Vorteile bringen. IFS Customer Relationship Management bietet ausgereifte mobile und integrierbare Lösungen, die dafür entwickelt wurden, Ihnen deutlichen Wertzuwachs und wirtschaftlichen Vorsprung zu verschaffen. INTEGRATION MIT BACK-OFFICE LÖSUNGEN Als Bestandteil von IFS Applications bindet IFS Customer Relationship Management das Front-Office und die CRM Funktionen nahtlos in wichtige Back- Office Funktionen ein. Diese Integration erfordert weder das Schreiben von Programmcodes noch teure Berater. Die komponentenbasierte Architektur ermöglicht dennoch eine Verbindung und Zusammenarbeit des IFS Customer Relationship Managements mit jeder Back-Office Lösung. MEHR FLEXIBILITÄT MIT IFS CRM Die Plug-in Architektur des IFS Sales & Marketing. NET Client ist ein Grundpfeiler von IFS CRM. Durch sie können Unternehmen Standardwerkzeuge und fachliche Kompetenz nutzen, um kundenspezifische Daten und ergänzende Funktionalitäten zu verwalten. Die zuverlässige Produktarchitektur garantiert, dass alle Sicherheits- und Geschäftsvorschriften automatisch beim Aufrufen der Kundendaten erscheinen. Diese führt zu einem einmaligen Anwendererlebnis, wovon End-User ebenso profitieren, wie von der Flexibilität Daten so darzustellen, wie sie es wünschen, genauso wie eingebettete Berichtswerkzeuge für wichtige Metriken, wie zum Beispiel Sales-Pipelines. MICROSOFT-KOMPATIBEL Die Anwendung ist kompatibel mit Microsoft Back- Office und kann mit relationalen Datenbanken von Oracle oder MS SQL-Server unter Microsoft Windows 98, Windows NT4, Windows 2000 und Windows XP eingesetzt werden. MOBILE CLIENTS Die Zahl der Mobilgeräte wächst ständig. Aktuelle Hardware wie Laptops, Pocket-PCs und Palm Pilots wird ebenso unterstützt wie die Kommunikationstechnologien WLAN, GSM, GPRS, Bluetooth, 3G und andere. Sobald eine Verbindung mit dem Back- Office besteht, können die offline erstellten Daten synchronisiert werden. IFS Customer Relationship Management ist ein Bestandteil von IFS Applications

11 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT 11 RETURN ON INVESTMENT ERZIELEN Für eine effiziente Kontrolle, Leitung und Weiterentwicklung muss Ihr Unternehmen als eine organisatorische Einheit gesehen werden nicht als die Summe einzelner Abteilungen. Mit einer kompletten CRM Lösung, integriert in Ihr Back-Office, können Sie Ihre Ziele erreichen und Ihren Return on Investment rasch steigern. RATIONELLE ADMINISTRATION Ein unternehmensübergreifender Datenspeicher als Basis für die gesamte Anwendung verhindert wiederholte Eingaben von Daten. So reduzieren Sie Ihre Kosten und liefern zuverlässige Informationen. Das wirkt sich auch positiv auf die Zufriedenheit Ihrer Kunden aus. KUNDENSERVICE UND KUNDENZUFRIEDENHEIT VERBESSERN Wenn das Vertriebspersonal Zugriff auf wichtige Back-Office Informationen wie Lagerbestand oder Fertigungsdaten hat, kann es Entscheidungen leichter treffen. Dadurch werden nicht nur Ihre Basisprozesse verbessert, auch Ihre Kunden profitieren davon. SCHNELLER FUNDIERTE ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN Berichte und Scorecards werden in den webbasierten Portalen dargestellt und zeigen auf einen Blick, wie gut Ihr Unternehmen im Augenblick seine strategischen Ziele erfüllt. Warnungen informieren Sie über vordefinierte Ereignisse. Das ermöglicht auch ein Management by Exception. In unserer starken Wettbewerbssituation bevorzugte Cosalt die Strategie, sich durch besonderen Kundenservice von anderen abzusetzen. Wir ersetzten unsere Standalone CRM Lösung durch IFS Applications mit einer nahtlosen Verbindung zum Back-Office. Das erlaubte uns, unsere Strategie im gesamten Unternehmen durchzuführen bis hin zu jedem einzelnen Anwender. Das Ergebnis ist eine riesige Verbesserung in der Kundenzufriedenheit und eine Steigerung der Gewinnmarge über 2%. Auf das Jahr umgerechnet bezahlt sich unsere CRM Lösung im ersten Jahr sieben mal selbst. WINSTON PHILLIPS, MANAGING DIRECTOR, COSALT INTERNATIONAL LTD, UK

12 ÜBER IFS UND IFS APPLICATIONS IFS ist eine in Stockholm börsennotierte Aktiengesellschaft (OMX STO: IFS) und wurde 1983 gegründet. IFS entwickelt, vertreibt und implementiert IFS Applications, eine vollintegrierte, komponentenbasierte, erweiterte ERP-Lösung, die auf modernster SOA- Technologie aufgebaut ist. Der Fokus liegt auf dem gehobenen Mittelstand mit Geschäftsschwerpunkten in der Produktion, dem Service- & Instandhaltungsmanagement, der Supply Chain und dem Projektgeschäft. Das Unternehmen hat über Kunden und ist in ca. 60 Ländern mit Mitarbeitern vertreten. IFS ist im deutschsprachigen Markt mit IFS Deutschland in Erlangen und weiteren Niederlassungen in Dortmund, Mannheim, Neuss und der IFS Schweiz in Watt/Zürich mit über 185 Mitarbeitern vertreten. Zu den über 250 namhaften Kunden zählen unter anderem Unternehmen wie BMW, Cornelsen, Frenzelit, Franke, FRIWO, Hama, Kaut Bullinger, Kendrion, maxon motor, Samson, Schulthess Maschinen, Siemens TS und Völkl. Für weitere Informationen können Sie uns per unter erreichen, unsere lokale Niederlassung kontaktieren oder einfach unsere Homepage besuchen: AMERIKA ARGENTINIEN, BRASILIEN, KANADA, MEXIKO, VEREINIGTE STAATEN ASIEN-PAZIFIK AUSTRALIEN, INDONESIEN, JAPAN, MALAYSIA, NEUSEELAND, PHILIPPINEN, SINGAPUR, THAILAND, VR CHINA OSTEUROPA UND ZENTRAL ASIEN BALKANSTAATEN, GEORGIEN, GRIECHENLAND, KASACHSTAN, POLEN, RUSSLAND UND GUS, SLOWAKEI, TSCHECHIEN, TÜRKEI, UKRAINE, UNGARN MITTELEUROPA BELGIEN, DEUTSCHLAND, ITALIEN, NIEDERLANDE, ÖSTERREICH, SCHWEIZ WESTEUROPA FRANKREICH, GROSSBRITANNIEN, PORTUGAL, SPANIEN MITTLERER OSTEN UND AFRIKA INDIEN, SRI LANKA, SÜDAFRIKA, VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE SKANDINAVIEN DÄNEMARK, NORWEGEN, SCHWEDEN FINNLAND UND DER OSTSEERAUM ESTLAND, FINNLAND, LETTLAND, LITAUEN DIESE BROSCHÜRE KANN AUSSAGEN ÜBER ZUKÜNFTIGE FUNKTIONALITÄTEN DER IFS LÖSUNGEN UND TECH- NOLOGIEN ENTHALTEN. DIESE DARSTELLUNG SOLL LEDIGLICH ALS INFORMATION DIENEN UND NICHT ALS VERPFLICHTUNG INTERPRETIERT WERDEN. IFS UND ALLE IFS PRODUKTNAMEN SIND TRADEMARKS VON IFS. IN DIESER BROSCHÜRE GENANNTE UNTERNEHMENS- UND PRODUKTNAMEN SIND GEGEBENENFALLS EIGENE TRADEMARKS DER EIGENTÜMER. IFS AB 2013 En Produktion: IFS Global Marketing, IFS-D-A-CH, April 2013

IFS APPLICATIONS FÜR MOBILE WORKFORCE NICHT IM BÜRO, UND TROTZDEM IMMER AUF DEM LAUFENDEN

IFS APPLICATIONS FÜR MOBILE WORKFORCE NICHT IM BÜRO, UND TROTZDEM IMMER AUF DEM LAUFENDEN IFS APPLICATIONS FÜR MOBILE WORKFORCE NICHT IM BÜRO, UND TROTZDEM IMMER AUF DEM LAUFENDEN 2 MOBILE WORKFORCE UNSERE FLEXIBLE LÖSUNG Als wir vor über 25 Jahren mit der Entwicklung von IFS Appli cations

Mehr

IFS APPLICATIONS FÜR MASCHINEN- UND ANLAGENBAU

IFS APPLICATIONS FÜR MASCHINEN- UND ANLAGENBAU IFS APPLICATIONS FÜR MASCHINEN- UND ANLAGENBAU UNSERE FLEXIBLE LÖSUNG Als wir vor über 25 Jahren mit der Entwicklung von IFS Appli cations begonnen haben, wollten wir die unkomplizierteste Unternehmenssoftware

Mehr

IFS APPLICATIONS FÜR MAINTENANCE REPAIR OVERHAUL

IFS APPLICATIONS FÜR MAINTENANCE REPAIR OVERHAUL IFS APPLICATIONS FÜR MAINTENANCE REPAIR OVERHAUL UNSERE FLEXIBLE LÖSUNG Als wir vor über 25 Jahren mit der Entwicklung von IFS Appli cations begonnen haben, wollten wir die unkomplizierteste Unternehmenssoftware

Mehr

IFS APPLICATIONS IFS MOBILE LÖSUNGEN

IFS APPLICATIONS IFS MOBILE LÖSUNGEN IFS APPLICATIONS IFS MOBILE LÖSUNGEN 2 IFS MOBILE LÖSUNGEN UNSERE FLEXIBLE LÖSUNG Als wir vor über 25 Jahren mit der Entwicklung von IFS Appli cations begonnen haben, wollten wir die unkomplizierteste

Mehr

IFS APPLICATIONS FÜR PRODUCT LIFECYCLE MANAGEMENT

IFS APPLICATIONS FÜR PRODUCT LIFECYCLE MANAGEMENT IFS APPLICATIONS FÜR PRODUCT LIFECYCLE UNSERE FLEXIBLE LÖSUNG Als wir vor über 25 Jahren mit der Entwicklung von IFS Appli cations begonnen haben, wollten wir die unkomplizierteste Unternehmenssoftware

Mehr

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA UNIORG SAP mit Leidenschaft UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Agenda UNIORG auf einen Blick Dienstleistungen UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Kontakt 2 UNIORG auf

Mehr

Wirkungsvolle Marketingkampagnen und konsistente Kommunikation mit Microsoft Dynamics CRM MARKETING

Wirkungsvolle Marketingkampagnen und konsistente Kommunikation mit Microsoft Dynamics CRM MARKETING Wirkungsvolle Marketingkampagnen und konsistente Kommunikation mit Microsoft Dynamics CRM MARKETING Wirksame Kundenansprache, strategisch geplant operativ perfekt umgesetzt Microsoft Dynamics CRM für Marketing

Mehr

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf Verbrauch von Primärenergie pro Kopf In Tonnen Öläquivalent*, nach nach Regionen Regionen und ausgewählten und ausgewählten Staaten, Staaten, 2007 2007 3,0

Mehr

CRM, Management der Kundenbeziehungen

CRM, Management der Kundenbeziehungen CRM, Management der Kundenbeziehungen Günter Rodenkirchen Wir machen Gutes noch besser Agenda Brauche ich überhaupt ein CRM System? Was soll ein CRM System können? Anwendungsbereiche Ziele und Erwartungen

Mehr

Siemens Business Services

Siemens Business Services Siemens Business Services RFID in Verkehr & Logistik 4. Mai 2006 Copyright Siemens Business Services GmbH & Co. OHG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Siemens Business Services: Ein Siemens Unternehmen innerhalb

Mehr

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich Division Gemeinsam erfolgreich Die Division in der Feintool-Gruppe Eingebunden in die Schweizer Feintool Gruppe vereint die Division Kompetenzen in verschiedenen Teilbereichen der Automatisierung. In den

Mehr

Der Turbo für Ihr Unternehmen MOTIONDATA CRM. innovativ. effizient. bewährt

Der Turbo für Ihr Unternehmen MOTIONDATA CRM. innovativ. effizient. bewährt Der Turbo für Ihr Unternehmen MOTIONDATA CRM innovativ effizient bewährt Mit dem MOTIONDATA CRM geben Sie Ihrem Unternehmen ein Powertool. Durch gezielte Kundenbearbeitung verbessern Sie Ihre Abschlussrate

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management Lösungen von ERM sind flexible Komplettlösungen, mit denen Sie Ihre

Mehr

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens.

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. SVP-Experten wissen, was die Märkte von morgen treibt. Entscheidungsgrundlagen: Schnell. Persönlich. Kreativ. Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. 2012 SVP-Experten. Was sie

Mehr

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich.

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. SVP Lassen Sie kluge Köpfe für sich arbeiten Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte im Tagesgeschäft und bei strategischen

Mehr

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Telefonkonferenz Christian Petit, Leiter Swisscom Privatkunden 4. November 2010 Günstig in der Welt verbunden Swisscom

Mehr

Praktisches Beispiel 02.03.2008

Praktisches Beispiel 02.03.2008 Agenda CRM-Philosophie Warum CRM? Chancen und Nutzen einer CRM Lösung Das CRMCoach 4 Phasen Modell CRM Teilbereiche und Architektur Einführung einer CRM Lösung CRM-Lösungen und der Markt Zusammenfassung

Mehr

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile Produkte / mit Business Contact Manager Business Contact Manager für 2010 Features und Vorteile Features und Vorteile von Die zehn wichtigsten Gründe zum Testen von Features des Business Contact Managers

Mehr

Sage CRM Die leistungsstarke Lösung für umfassendes Customer Relationship Management in anspruchsvollen Unternehmen.

Sage CRM Die leistungsstarke Lösung für umfassendes Customer Relationship Management in anspruchsvollen Unternehmen. Sage CRM Die leistungsstarke Lösung für umfassendes Customer Relationship Management in anspruchsvollen Unternehmen. 1 «Sage CRM Steuern Sie Vertrieb, Marketing und Kundenservice mit einer einzigen Lösung!»

Mehr

Ideen die verbinden. Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen

Ideen die verbinden. Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen Ideen die verbinden Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH Die Firma MEYER wurde 1949 gegründet und ist bis heute einer der bedeutendsten Hersteller von Spezialmaschinen

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

Industry Solutions. Öffentlicher Personenverkehr. IT-Lösungen von Lufthansa Systems

Industry Solutions. Öffentlicher Personenverkehr. IT-Lösungen von Lufthansa Systems Industry Solutions Öffentlicher Personenverkehr IT-Lösungen von Lufthansa Systems Inhalt Mehr Effizienz und Flexibilität im Vertrieb 2 Der Kunde im Mittelpunkt Kundenzufriedenheit als Schlüssel zum wirtschaftlichen

Mehr

Accelerated CRM mit der SAP Sales express solution. Jöran Schumann SAP Deutschland AG & Co. KG

Accelerated CRM mit der SAP Sales express solution. Jöran Schumann SAP Deutschland AG & Co. KG Accelerated CRM mit der SAP Sales express solution Jöran Schumann SAP Deutschland AG & Co. KG Warum die SAP Sales express solution? Funktionen und Prozesse Installation und Implementierung Zusammenfassung

Mehr

Grenzenloser Mobilfunk

Grenzenloser Mobilfunk Grenzenloser Mobilfunk Machen Sie es sich nicht so schwer. Wer hat schon Spaß daran, im Flugzeug die SIM-Karte zu wechseln? Wer achtet schon gern darauf, wann und wo er am besten mailt oder Dateien herunterlädt?

Mehr

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt:

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt: Die Geschäftsführung hat auf Grundlage der Ermächtigungen in Abschnitt VII der Börsenordnung Bestimmungen zur Durchführung der Preisfeststellung an der Börse München erlassen, die im Folgenden informatorisch

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

CRMplus D as a s B ez e ie hun gs s Man age men t - S ys y t s e m

CRMplus D as a s B ez e ie hun gs s Man age men t - S ys y t s e m Das Beziehungs Management - System CRMplus : Konzept und Lösung CRM Customer Relationship Management ist keine Technologie, sondern eine Geschäfts-Strategie. Gerade für mittelständische Unternehmen sind

Mehr

Einfach loslegen mit dem. CRM - xapp. XRM Sales

Einfach loslegen mit dem. CRM - xapp. XRM Sales XRM-Sales, das Sales- und Service Cockpit für SAP R/3 und mysap TM ERP Einfach loslegen mit dem CRM - xapp XRM Sales Seite:1 Ihr Nutzen XRM Sales, das CRM Cockpit für ihr SAP -System, fasst alle relevanten

Mehr

OPEN SYSTEMS CONSULTING IT-KOMPLETTDIENSTLEISTER IM MITTELSTAND. Überblick CRM-Paket

OPEN SYSTEMS CONSULTING IT-KOMPLETTDIENSTLEISTER IM MITTELSTAND. Überblick CRM-Paket OPEN SYSTEMS CONSULTING IT-KOMPLETTDIENSTLEISTER IM MITTELSTAND Überblick CRM-Paket OSC 2012 / Überblick CRM-Paket SAP Business ByDesign Seite 2 Starterpakete SAP Business ByDesign: Ganz nach Bedarf Zum

Mehr

MEHR GLOBALE INSIGHTS, TRENDS UND STATISTIKEN

MEHR GLOBALE INSIGHTS, TRENDS UND STATISTIKEN Google Consumer Barometer MEHR GLOBALE INSIGHTS, TRENDS UND STATISTIKEN EINFÜHRUNG Vor neun Monaten haben wir das Consumer Barometer veröffentlicht, unser interaktives digitales Tool, das globale Trends

Mehr

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung IT-Leasing IT-Services IT-Brokerage TESMA Online CHG-MERIDIAN AG Die CHG-MERIDIAN AG wurde 1979 gegründet und gehört seither zu den weltweit führenden Leasing- Unternehmen im Bereich Informations-Technologie

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

(c) SoftwareONE. Annette Ryser, Microsoft Schweiz Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen 14:20 officeatwork:

(c) SoftwareONE. Annette Ryser, Microsoft Schweiz Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen 14:20 officeatwork: 13:35 Das neue Office: Annette Ryser, Microsoft Schweiz Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen 14:20 officeatwork: Martin Seifert, officeatwork Vorlagenmanagement effizient umgesetzt! 15:05 Kaffeepause

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

ENTERPRISE FEEDBACK MANAGEMENT MIT APTEAN. Gerhard Maier YOUR SUCCESS. OUR PASSION.

ENTERPRISE FEEDBACK MANAGEMENT MIT APTEAN. Gerhard Maier YOUR SUCCESS. OUR PASSION. ENTERPRISE FEEDBACK MANAGEMENT MIT APTEAN Gerhard Maier APTEAN AUF EINEN BLICK Enterprise Feedback Management Warum? Umsatz steigern, halten, Verluste verhindern Mittel und Wege Steigern der Anzahl zufriedener

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Stärken ausbauen

Microsoft Dynamics CRM Stärken ausbauen Microsoft Dynamics CRM Stärken ausbauen Eine unschlagbare Kombination für mehr Erfolg und Produktivität: Integrieren Sie bewährte Produkte und Technologien von Microsoft in Ihre CRM-Software. Integrationsfähige

Mehr

FOR AGILE FOR AGILE BUSINESS

FOR AGILE FOR AGILE BUSINESS FOR AGILE FOR AGILE BUSINESS BUSINESS IFS UNSERE GESCHICHTE Fünf angehende Ingenieure der Universität von Linköping in Schweden gründeten 1983 die IFS. Sie verband der gemeinsame Traum, ein Unternehmen

Mehr

WHITE PAPER RÜCKNAHMELOGISTIK IM SERVICEBEREICH

WHITE PAPER RÜCKNAHMELOGISTIK IM SERVICEBEREICH WHITE PAPER RÜCKNAHMELOGISTIK IM SERVICEBEREICH INHALT VERGABE VON RMA-NUMMERN...2 NACHVERFOLGUNG VON EINGEHENDEN UND AUSGEHENDEN VORABAUSTAUSCH- TRANSAKTIONEN UND REPARATURAUFTRÄGEN... 3 KENNZEICHNUNG

Mehr

sage Office Line und cobra: die ideale Kombination!

sage Office Line und cobra: die ideale Kombination! sage Office Line und cobra: die ideale Kombination! 1 Sage und cobra: Die Kombination und ihre Synergieeffekte! Unternehmen brauchen eine ERP-Lösung zur Verwaltung und Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse.

Mehr

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening Kundenmanagement in sozialen Netzwerken Produktüberblick Wir stellen vor: Aussagen, Meinungen und Stimmungen analysieren Interessenten und Kunden gewinnen Soziale Netzwerke haben die Kommunikation und

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Mit Microsoft Dynamics CRM zum perfekten Kundenservice CRM Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM DYNAMICS ENGAGE KUNDENSERVICE

Mehr

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Demographie und Finanzmärkte Die demografische Entwicklung Weltbevölkerung wird im 21. Jhd. aufhören zu

Mehr

Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB

Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB Effi zienter Vertrieb und verbesserte Abschlussraten durch gezielte Information Die im Diagramm

Mehr

Übersicht über die verschiedenen Angebote. Highschoolaufenthalte

Übersicht über die verschiedenen Angebote. Highschoolaufenthalte Übersicht über die verschiedenen Angebote Highschoolaufenthalte AIFS: USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika, China, Costa Rica, England Irland, Spanien Carl Duisberg Centren: USA, Kanada, Großbritannien,

Mehr

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten steht für Computer Telephony

Mehr

Microsoft Dynamics CRM IT PRO

Microsoft Dynamics CRM IT PRO Microsoft Dynamics Mit Flexibilität und Leichtigkeit zum jeweiligen Ziel UNTERNEHMEN Gründung Oktober 1999 Geschäftsführer DI Johannes Leitner Oliver Zauner Team 14 Mitarbeiter Standorte Linz Schärding

Mehr

Dun & Bradstreet Connect für SAP

Dun & Bradstreet Connect für SAP D&B Produkte & Services Dun & Bradstreet Connect für SAP Integriertes Kreditmanagement für Ihr SAP ERP-System Dun & Bradstreet (D&B) Connect für SAP Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Bonitätsinformationen

Mehr

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied.

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Zukünftigen Erfolg sicherstellen die richtigen Menschen mit Strategien in Einklang bringen. Bevor wir Ihnen vorstellen, was wir für Sie

Mehr

Herzlich willkommen zum Webinar. Kundendatenpflege leicht gemacht

Herzlich willkommen zum Webinar. Kundendatenpflege leicht gemacht Herzlich willkommen zum Webinar Kundendatenpflege leicht gemacht 1 Eric Beuchel Fa. Eric Beuchel e.k. Sitz Mötzingen / Nagold Gründung 1994 www.beuchel-online.de 2 Über mich 3 Das Unternehmen 4 Was ist

Mehr

Telesales Leitfaden Microsoft Dynamics NAV

Telesales Leitfaden Microsoft Dynamics NAV Telesales Leitfaden GESPRÄCHSLEITFADEN Gesprächseinstieg Gespräch mit Zentrale/ Sekretariat Worum geht es? Zielperson nicht im Haus. Gespräch mit Zielperson Worum geht es? Guten Tag mein Name ist von [Ihr

Mehr

Q-PSA die IT-Lösung für professionelle Dienstleister

Q-PSA die IT-Lösung für professionelle Dienstleister Q-PSA die IT-Lösung für professionelle Dienstleister Service-Innovation mit intelligenter Software-Unterstützung für Büro & Außendienst Exakte Angebotskalkulation, optimale Personalplanung auch externer

Mehr

Business Intelligence Mehr Wissen und Transparenz für smartes Unternehmens- Management NOW YOU KNOW [ONTOS TM WHITE PAPER SERIES]

Business Intelligence Mehr Wissen und Transparenz für smartes Unternehmens- Management NOW YOU KNOW [ONTOS TM WHITE PAPER SERIES] NOW YOU KNOW [ SERIES] Business Intelligence Mehr Wissen und Transparenz für smartes Unternehmens- Management [YVES BRENNWALD, ONTOS INTERNATIONAL AG] 001 Potential ontologiebasierter Wissens- Lösungen

Mehr

Robert Rickenbacher 28. Juni 2012

Robert Rickenbacher 28. Juni 2012 Robert Rickenbacher 28. Juni 2012 Meilensteine unserer Geschichte 1970 SEGA Schweizerische Effekten-Giro AG Abwicklung und Custody im Markt Schweiz in Schweizer Franken 1989 INTERSETTLE Abwicklung und

Mehr

Leistungen für. Adress- und Kontaktmanagement. Büroorganisation. Vertrieb und Service. Direktmarketing

Leistungen für. Adress- und Kontaktmanagement. Büroorganisation. Vertrieb und Service. Direktmarketing Leistungen für Adress- und Kontaktmanagement Büroorganisation Vertrieb und Service Direktmarketing Dieses Dokument beschreibt lediglich einen Auszug der Leistungen von cobra Adress PLUS. Für weitere Informationen

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing WDVS in Europa Dr. Wolfgang Setzler 1 1. WDVS in Zahlen aktuelle Marktdaten und Prognosen 2 Deutschland Gesamtmarkt 2009 (in Mio. m 2 ) 42 31,0 % Anteil Altbau 69,0 % Anteil Styropor 82,0 % Anteil Mineralwolle

Mehr

Vom ERP-System zum Wissensmanagement Beispiel einer webbasierten Vertriebsanwendung. Präsentation vom 21.10.2003

Vom ERP-System zum Wissensmanagement Beispiel einer webbasierten Vertriebsanwendung. Präsentation vom 21.10.2003 Vom ERP-System zum Wissensmanagement Beispiel einer webbasierten Vertriebsanwendung Präsentation vom 21.10.2003 Was sind interne Portalanwendungen? Vorm ERP-System zum Wissensmanagement, 21.10.2003, München

Mehr

Aufbau Inhouse Bank Heraeus Holding GmbH. 6. Structured FINANCE Deutschland André Christl, 27./28.10.10

Aufbau Inhouse Bank Heraeus Holding GmbH. 6. Structured FINANCE Deutschland André Christl, 27./28.10.10 Aufbau Inhouse Bank Holding GmbH 6. Structured FINANCE Deutschland André Christl, 27./28.10.10 Agenda 1. Kurzprofil 2. Ausgangssituation 3. Aufbau Inhouse Bank Holding GmbH 3.1 Organisation Inhouse Bank

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

IFS ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT

IFS ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT IFS ENTERPRISE SERVICE UNSERE FLEXIBLE LÖSUNG Als wir vor über 25 Jahren mit der Entwicklung von IFS Appli cations begonnen haben, wollten wir die unkomplizierteste Unternehmenssoftware auf dem Markt bieten.

Mehr

ERM GmbH. Ihr Beratungs, Produkt und Integrationsspezialist für Enterprise Relationship Management

ERM GmbH. Ihr Beratungs, Produkt und Integrationsspezialist für Enterprise Relationship Management ERM GmbH Ihr Beratungs, Produkt und Integrationsspezialist für Enterprise Relationship Management Customer Relationship Management IT Service Management Tele Support HelpDesk Angebotsmanagement Service

Mehr

Leistungen für. Adress- und Kontaktmanagement. Büroorganisation. Vertrieb und Service. Direktmarketing

Leistungen für. Adress- und Kontaktmanagement. Büroorganisation. Vertrieb und Service. Direktmarketing Leistungen für Adress- und Kontaktmanagement Büroorganisation Vertrieb und Service Direktmarketing Dieses Dokument beschreibt lediglich einen Auszug der Leistungen von cobra Adress PLUS. Für weitere Informationen

Mehr

Auf Erfolgskurs mit CRM

Auf Erfolgskurs mit CRM Einführung Der Erfolg eines Unternehmens ist von der Fähigkeit des Unternehmens abhängig, zu verstehen und festzulegen, was der Kunde heute und morgen braucht, und von seiner Fähigkeit, die Unternehmensstrategie

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

xrm-framework und Microsoft SharePoint

xrm-framework und Microsoft SharePoint MICROSOFT DYNAMICS CRM POSITIONING WHITE PAPER xrm-framework und Microsoft SharePoint Inhalt Überblick... 3 xrm und Microsoft Dynamics CRM... 4 xrm-framework... 5 xrm steuert kundenähnliche Beziehungen...

Mehr

Überblick: Cisco CRM Communications Connector

Überblick: Cisco CRM Communications Connector [PDF page Lösungsüberblick Überblick: Cisco CRM Communications Connector Unternehmen aller Größenordnungen sind bereits dabei, ihre Netzwerkinfrastruktur aufzurüsten, um IP-Kommunikation (IP- Communications

Mehr

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ!

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobil 04/09/2014 1 DIE TELEKOM IST TECHNOLOGIEFÜHRER MIT INNOVATIONEN AUF DER ÜBERHOLSPUR MagentaMobil

Mehr

Customer Relationship Management - Ihre optimale Lösung

Customer Relationship Management - Ihre optimale Lösung Customer Relationship Management - Ihre optimale Lösung Werner Gottschlich Vertriebssystem der Zukunft? - Was bedeutet CRM? Kunden finden - Kunden gewinnen - Kunden binden Basis: Kundenbedürfnisse, -wünsche

Mehr

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp...

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp... Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp.......................................................15 I-2

Mehr

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen,

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen, Anwenderbericht Kaut Bullinger Kaut Bullinger steigert die Effizienz von Vertrieb und Service durch die Vereinheitlichung von Kundendaten auf einer SugarCRM-Plattform Der SugarCRM-Partner KINAMU sorgt

Mehr

Leistungen für. Adressmanagement. Vertrieb. Service. Marketing. Management

Leistungen für. Adressmanagement. Vertrieb. Service. Marketing. Management Leistungen für Adressmanagement Vertrieb Service Marketing Management Dieses Dokument beschreibt lediglich einen Auszug der Leistungen von cobra CRM PLUS. Für weitere Informationen und Details steht Ihnen

Mehr

toolwear Die Verbindung aller Systemwelten

toolwear Die Verbindung aller Systemwelten toolwear Die Verbindung aller Systemwelten toolwear schlägt als erstes Programm seiner Art die Brücke zwischen den unterschiedlichsten Rechnersystemen. toolwear ist ein branchenneutrales Produkt. Systemarchitekturen

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.04.2012 Telefonie-Optionen sowie zusätzliche

Mehr

Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht)

Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht) PJ Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht) PJ 0001-2340 Allgemeines PJ 0001 PJ 1999 Zeitschriften, Entscheidungssammlungen,

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Herausforderung in der Automobilindustrie Rahmenbedingungen Produkt Klimaschutz Normen/ Vorschriften Wettbewerb regionsspezifische

Mehr

FreeFax von Fax.de. FreeFax bietet den reinen Faxversand als:

FreeFax von Fax.de. FreeFax bietet den reinen Faxversand als: FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

Arbeiten mit Fax.de FreeFax für ios. FreeFax von Fax.de

Arbeiten mit Fax.de FreeFax für ios. FreeFax von Fax.de FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstig in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife 2 Agenda der Telefonkonferenz:

Mehr

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG CAS Partnerprogramm CAS Mittelstand A SmartCompany of CAS Software AG Markt / Chancen Eine solide Basis als Ausgangspunkt für Ihren Erfolg Die Aussichten für CRM und xrm (any Relationship Management) sind

Mehr

Verbinden Sie Microsoft Dynamics CRM mit SAP. Stärken Sie Ihre Mitarbeiter und führen Sie Ihr Unternehmen zum Erfolg.

Verbinden Sie Microsoft Dynamics CRM mit SAP. Stärken Sie Ihre Mitarbeiter und führen Sie Ihr Unternehmen zum Erfolg. Verbinden Sie Microsoft Dynamics CRM mit SAP Stärken Sie Ihre Mitarbeiter und führen Sie Ihr Unternehmen zum Erfolg. Unternehmen die eine SAP ERP-Software einsetzen können mit Microsoft Dynamics CRM schnell

Mehr

Übersicht über das deutsche Besteuerungsrecht an Lizenzgebühren nach Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)

Übersicht über das deutsche Besteuerungsrecht an Lizenzgebühren nach Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) Fachbereich Thematik Abzugsteuerentlastung Übersicht über das deutsche Besteuerungsrecht an Lizenzgebühren nach Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) Bitte beachten Sie: - Diese Liste erhebt keinen Anspruch

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

Kurzanleitung Pro Focus 2202 Farbscanner

Kurzanleitung Pro Focus 2202 Farbscanner Kurzanleitung Pro Focus 2202 Farbscanner 2 Buchse für mechanischen Schallkopf Standby-Schalter Buchse für Array-Schallkopf Array-Schallköpfe Zum Anschließen: 1. Den Schallwandlerstecker in die Buchse stecken.

Mehr

ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012

ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012 ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012 Programm Kurze Vorstellung Vor- und Nachteile von Onlinemarktplätzen allgemein Vergleich ebay und Amazon Andere

Mehr

Sage CRM - Erfolgreiches Kundenmanagement Flexible Softwarelösung für Marketing, Vertrieb und Kundenservice

Sage CRM - Erfolgreiches Kundenmanagement Flexible Softwarelösung für Marketing, Vertrieb und Kundenservice Sage CRM - Erfolgreiches Kundenmanagement Flexible Softwarelösung für Marketing, Vertrieb und Kundenservice Funktionen für den erfolgreichen Vertrieb Mit dem Sage CRM Modul Vertrieb verkaufen Sie effektiver.

Mehr

WHITE PAPER 5 TIPPS ZUR STEIGERUNG DES ROI VON ENTERPRISE ASSET MANAGEMENT- SOFTWARE

WHITE PAPER 5 TIPPS ZUR STEIGERUNG DES ROI VON ENTERPRISE ASSET MANAGEMENT- SOFTWARE WHITE PAPER 5 TIPPS ZUR STEIGERUNG DES ROI VON ENTERPRISE ASSET MANAGEMENT- SOFTWARE INHALT 1. VERINGERTER INSTANDHALTUNGSBESTAND... 1 2. BARGELDVERWALTUNG MITTELS VERTRAGSMANAGEMENT... 2 3. ASSET INTEGRITY

Mehr

ERP und CRM LIEBE oder doch eine ZWECKEHE. Mario Knezovic Senior Consultant nasdo AG. Benutzerfreundlichkeit vs. Funktionalität

ERP und CRM LIEBE oder doch eine ZWECKEHE. Mario Knezovic Senior Consultant nasdo AG. Benutzerfreundlichkeit vs. Funktionalität ERP und CRM LIEBE oder doch eine ZWECKEHE Mario Knezovic Senior Consultant nasdo AG Benutzerfreundlichkeit vs. Funktionalität So funktioniert Zusammenarbeit: Integration von CRM CRM-Griff ins ERP: Systemübergreifende

Mehr

Microsoft Dynamics Mobile Solutions

Microsoft Dynamics Mobile Solutions Microsoft Dynamics Mobile Solutions ERP und CRM jederzeit und überall Michael Meyer Technologieberater Dynamics AX Microsoft Deutschland GmbH Was ist Microsoft Dynamics? Supply Chain Management Finance

Mehr

Die Zukunft heisst Multi-Channel Kommunikation in Kombination mit Druck. Sigi Alder Market Business Developer, Canon (Schweiz) AG

Die Zukunft heisst Multi-Channel Kommunikation in Kombination mit Druck. Sigi Alder Market Business Developer, Canon (Schweiz) AG Die Zukunft heisst Multi-Channel Kommunikation in Kombination mit Druck Sigi Alder Market Business Developer, Canon (Schweiz) AG Die richtige Wahl? Agenda Digitale Revolution Was Ihre Kunden wollen Erkenntnisse

Mehr

Einfach und bequem - Genießen Sie unseren Service

Einfach und bequem - Genießen Sie unseren Service Einfach und bequem - Genießen Sie unseren Service Inhaltsverzeichnis Bauknecht Softfolio.crm Wir stellen uns vor... 3 Unsere Freeware... 4 Unser Softwarepflegevertrag... 5 Seite 2 Bauknecht Softfolio.crm

Mehr

CRM im Mittelstand Ist Mittelstand anders?

CRM im Mittelstand Ist Mittelstand anders? Ist Mittelstand anders? CRM im Mittelstand ist im Trend und fast alle CRM-Unternehmen positionieren ihre Lösungen entsprechend. Aber sind Lösungen für den Mittelstand tatsächlich anders? Oder nur eine

Mehr

Microsoft Dynamics CRM

Microsoft Dynamics CRM Microsoft Dynamics CRM Positionierung & Überblick Kurzversion Agenda Microsoft Dynamics CRM - Positionierung Microsoft Dynamics CRM - Funktionen im Überblick Nutzen und Referenzen Microsoft Dynamics CRM

Mehr

Lösungszusammenfassung

Lösungszusammenfassung Lösungszusammenfassung SAP Rapid Deployment Lösung für SAP Business Communications Management Inhalt 1 LÖSUNGSZUSAMMENFASSUNG 2 2 FUNKTIONSUMFANG DER LÖSUNG 3 Inbound-Telefonie für Contact-Center 3 Interactive

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr