Ist die Einführung der Riester-Rente vor. Gebühren vs Zulagen, Investmentansätze, Verbraucherinformationen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ist die Einführung der Riester-Rente vor. Gebühren vs Zulagen, Investmentansätze, Verbraucherinformationen"

Transkript

1 Ist die Einführung der Riester-Rente vor allem ein Geschenk an die Finanzindustrie? Gebühren vs Zulagen, Investmentansätze, Verbraucherinformationen Uwe Wystup German Mathematica Tour 30. September 2009 Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 1

2 Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 2

3 Übersicht Beispielanleger Gebühren Investmentansätze Vergleich Zusammenfassung Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 3

4 Beispiel Kunde Anlagehorizont: 35 Jahre Startalter: 30 Renteneintritt: 65 Einzahlung monatlich: 100 Euro Jahresgehalt: Euro Beginn: Kind, 2 Jahre alt bei Beginn, Förderung bis 25, also 23 Jahre lang Zulagen Per Altersvermögensgesetz (AVmG) 154 Euro pro Jahr 185 Euro pro Kind pro Jahr 300 EUR pro Kind pro Jahr für Kinder abe Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 4

5 Privatanleger fürchten Fiktiver Kursverlauf mit Crashs Kurs Quelle: Eigene Simulation Zeit in Jahren Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 5

6 Privatanleger fürchten auch Fiktiver Kursverlauf mit Asset Melt Down Kur rs Zeit in Jahren Quelle: Eigene Simulation Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 6

7 Garantie der eingezahlten Beiträge Insgesamt Eingezahlt: Wert der eingezahlten 100x12x35= 12 x Beiträge nach Inflation von 2% p.a EUR EUR Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 7

8 Produkt-Klassifizierung: Allianz RiesterRente mit Fonds und Garantie Gebühren Abschlusskosten: 4% Vertrieb auf eigene Beiträge und Zulagen, verteilt auf die ersten fünf Jahre Verwaltungskosten: 5,5% auf jeden Beitrag und dzulagen Ratenzuschlag: 1,5% für monatliche Zahlung. Depotgebühren pro Jahr: 0,4% vom Floor pro Jahr Ausgabeaufschlag: g 0% Kapitalverwaltungskosten (Managementgebühr): 1,52% bei der von uns unterstellten Anlagestrategie g Chance Anlagestrategie Deckunsstock Floor mit aktuellem Rechnungszins von 2,25% berechnet Überschussanteile Rest: Aktienfonds dit Strategiefonds Wachstum Plus Neu: Invest Alpha Balance Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 8

9 Produkt-Klassifizierung: Nürnberger Fondsgebundene Zulagen-Rente Doppel-Invest Gebühren Abschlusskosten: 5% der Beitragssumme (eigene Beiträge) uniform verteilt auf die ersten fünf Jahre Gebühren auf Zulagen: 4% für Vertrieb und 2% Verwaltungskosten t Verwaltungskosten: 5% des Beitrags (ohne Ratenzuschlag) Ratenzuschlag: 5% bei monatlicher Zahlung. Depotgebühren pro Jahr: 0,15% der aufgelaufenen Beitragssumme und Zulagen Ausgabeaufschlag: 0% (nicht schriftlich dokumentiert; laut Aussage MLP Hotline am ) Kapitalverwaltungskosten (Managementgebühr): je nach Fonds Anlagestrategie Floor mit dem aktuellen Rechnungszins von 2,25% Überschussanteile Garantiezusage mit ComInvest Garant Dynamic Dieser garantiert immer jährlich zum 31. Juli max(80% Vorjahresstand, 80% max [tägliche Fixings]) Rest: TGF Monatliche Neuanpassung Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 9

10 Produkt-Klassifizierung: DWS Riester Rente Premium Gebühren Abschlusskosten: 5,5% der regelmäßigen Beiträge bis 60 verteilt uniform auf die ersten fünf Jahre Gebühren auf Zulagen: 5% Depotgebühren pro Jahr: 15,40 Euro Keine weiteren Verwaltungskosten, keine Ratenzuschläge, keine Ausgabeaufschläge Kapitalverwaltungskosten (Managementgebühr): Im Dachfonds 1,5% zuzüglich 0,05% taxe d abonnement in den Rentenfonds 0,75% Anlagestrategie g individuelles CPPI Floor: Zerobondkurve Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 10

11 Produkt-Klassifizierung: AXA TwinStar Rente Invest Gebühren Abschlusskosten: von den monatlichen Einzahlungen abzüglich der staatlichen Zulagen werden Noch Gebühren Kapitalverwaltungskosten (Managementgebühr): 1,50% Garantiekosten: 0,48% des Fondsvermögens pro Jahr , 68 (35-15) % Jährliche Gutschrift: 0,80% p.a. vom jeweilige Fondsguthaben einbehalten, uniform verteilt auf die ersten fünf Jahre. Gebühren auf Zulagen: Bis 4 Jahre vor 65: 7% Verwaltungskosten: 5% der eingezahlten Beiträge Stückkosten: 24 Euro pro Jahr Ausgabeaufschläge: 0% Anlagestrategie Variable Annuities Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 11

12 BGH bekräftigt Kick-Back-Urteil: Bank muss Provision offenlegen Der Bundesgerichtshof (BGH) hat seine so genannte Kick-Back-Rechtsprechung bekräftigt und ausgeweitet. Banken müssen bei der Anlageberatung Anleger generell darüber informieren, was sie an Provision erhalten. Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 12

13 Entscheidend sind: Gebührenstruktur Investitionskonzept Entscheidunghelfer Morgen & Morgen (nur Gebühren) Stiftung Warentest: Quer über alle Anlageformen Studien Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 13

14 Finanztest Special der Stiftung Warentest, Dez 2007 Konsequenz für den Anleger: Komplett unüberschaubar und unvergleichbar Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 14

15 Ausschnitt aus Morgen&Morgen Vergleichssoftware, AV-WIN 3.60 Berechnung durch Morgen & Morgen (analog AV-WIN 3.60) Anbieter Tarif M&M Kostenquotient (%) DWS DWS RiesterRente Premium 8,10 Quelle: Morgen & Morgen Vergleichssoftware, Morgen & Morgen Berechnungen Berechnungsgrundlagen: Eintrittsalter: 30, Vertragsbeginn: , Rentenbeginn: 65, jährliche Beitragszahlung, g Höchstbeitrag inkl. Riestertreppe während der kompletten Laufzeit, inkl. Grundzulage Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 15

16 Einfluss von Gebühren Produkt Verwendet Per Laufzeitende Eingezahlt Per Laufzeitende Quotient DWS ,7% NUE ,4% AXA ,7% ALL ,0% Nur Produktmantel! Weitere Gebühren kommen aus der Fondsentwicklung Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 16

17 CPPI Anfangsbetrag: 100 Euro Sicherheitsniveau: 100 Euro Barwert: 96 Euro Buffer: 4 Euro (4 = ) Angenommener maximaler Verlust: -20% Aktienquote: t 20 Euro ( = 4 / 20%) (Allokationsfaktor: 5) Bondquote: 80 Euro ( = ) Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 17

18 CPPI Aktienmarkt 100 Aktienmarkt % Aktienkurs: 20 Aktienkurs: Risikolose Anlage: 80 Risikolose Anlage : Portfolio Wert: 100 Portfolio Wert: Barwert Sicherheitsniveau: 96 Buffer: 4 Barwert Sicherheitsniveau: 98 Buffer: 6 Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 18

19 CPPI Diskussion: Crash-Puts Aktienmarkt 110 Aktienmarkt 99-10% Aktienkurs: 30 Aktienkurs: Risikolose Anlage 74 Risikolose Anlage: Portfolio Wert 104 Portfolio Wert: Barwert Sicherheitsniveau: 98 Buffer: 6 Barwert Sicherheitsniveau: 99 Buffer: 3 Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 19

20 Simulationsmodell Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 21

21 Szenarien Parameter Bullish Stand ard (MSCI) Crash Ø Volatilität 15% 12,8% 15% Ø Rendite 8% 6% 4% Ø Sprünge pro 52 5,2 52 5,2 52 5,2 Jahr Minimale Sprunghöhe Ø Sprunghöhe über Minimum 2% 2% 2% 0,82% 0,82 % 0,82 % Quelle: Bloomberg MSCI Daily TR (Total Return) Gross (gross dividends reinvested) in USD vom 1. Januar 1980 bis 21. Oktober 2005, eigene Aufarbeitung Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 22

22 Ergebnisse: Kapital nach 35 Jahren Produkt Bullish Standard Crash Standard Standard Kein Kind Kein Kind Ohne Gebühren DWS NUE AXA ALL Staatliche Zulagen ergeben: Kein Kind: 154 p.a. ergeben bei 5% Verzinsung nach 35 Jahren Folgerung: g Zulage finanziert im Wesentlichen den Anbieter Rendite im Standardfall: 3,8% ergeben EUR ohne alle Gebühren Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 23

23 Durchschnittliche Aktienquoten Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 24

24 Verteilung des Kapitals bei Renteneintritt Bei DWS oder AXA: Mit mehr als 10-facher Wahrscheinlichkeit wird man als Riestersparer spa e zum Millionär als beim Lottospielen Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 25

25 Finanztest Special der Stiftung Warentest, Dez 2007 Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 26

26 Szenario Finanzkrise Parameter Crash Super Crash Ø Volatilität 15% 16% Ø Rendite 4% 3% Ø Sprünge pro Jahr 5,2 6,24 Minimale Sprunghöhe 2% 2% ØSprunghöhe über 0,82 % 0,82 % Minimum Produkt Crash Super Crash Super Crash Ergebnisse: Durchschnitt Median Kapital nach 35 Jahren DWS NUE AXA ALL Uwe Wystup: Riester-Pension plan page 27

27 Quellen Weber, A. und Wystup, U. (2008) Riesterrente im Vergleich - Simulationsstudie zur Verteilung der Renditen Weber, A. und Wystup, U. (2008) Vergleich von Anlagestrategien bei Riesterrenten ohne Berücksichtigung von Gebühren - Simulationsstudie zur Verteilung der Renditen Neue Verglichesstudie zu fondsgebundenden RiesterTarifen November 2009 Ortmann, M. (2007) Vergleichende Evaluation Riesterprodukte. ITA - Institut für Transparenz in der Altersvorsorge Finanztest Spezial: Altersvorsorge Riesterrente, Stiftung Warentest Dezember 2007 Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 28

28 Uwe Wystup Vorstand der MathFinance AG Professor für Quantitative Finance Frankfurt School of Finance & Management Tel/Fax MATHFINANCE Artikel, Präsentationen und CV: Uwe Wystup: Riester-Rente Seite 29

Ist die Einführung der Riester-Rente vor allem ein Geschenk an die Finanzindustrie? Gebühren vs Zulagen, Investmentansätze, Verbraucherinformationen

Ist die Einführung der Riester-Rente vor allem ein Geschenk an die Finanzindustrie? Gebühren vs Zulagen, Investmentansätze, Verbraucherinformationen Ist die Einführung der Riester-Rente vor allem ein Geschenk an die Finanzindustrie? Gebühren vs Zulagen, Investmentansätze, Verbraucherinformationen Uwe Wystup Frankfurt School im Dialog am 12. März 2008

Mehr

Ein statistischer Vergleich der Rendite von langfristigen Anlagen

Ein statistischer Vergleich der Rendite von langfristigen Anlagen Was kostet eine Garantie? Ein statistischer Vergleich der Rendite von langfristigen Anlagen Uwe Wystup Version 5 April 2007 Uwe Wystup: Was kostet eine Garantie? Seite 1 Übersicht Renditen klassischer

Mehr

Was kostet der Vollkaskoschutz den deutschen Anleger? Ein statistischer Vergleich der Rendite von langfristigen Anlagen

Was kostet der Vollkaskoschutz den deutschen Anleger? Ein statistischer Vergleich der Rendite von langfristigen Anlagen Was kostet der Vollkaskoschutz den deutschen Anleger? Ein statistischer Vergleich der Rendite von langfristigen Anlagen Uwe Wystup Finanz- und Vermögensberatung 2008 Fachkonferenz am 11. Juni 2008 in Frankfurt

Mehr

Andreas Weber und Uwe Wystup MathFinance AG andreas.weber@mathfinance.com uwe.wystup@mathfinance.com http://www.mathfinance.com. 19.

Andreas Weber und Uwe Wystup MathFinance AG andreas.weber@mathfinance.com uwe.wystup@mathfinance.com http://www.mathfinance.com. 19. Riesterrente im Vergleich Eine Simulationsstudie zur Verteilung der Renditen Andreas Weber und Uwe Wystup MathFinance AG andreasweber@mathfinancecom uwewystup@mathfinancecom http://wwwmathfinancecom 19

Mehr

Andreas Weber und Uwe Wystup MathFinance AG andreas.weber@mathfinance.com uwe.wystup@mathfinance.com http://www.mathfinance.com. 19.

Andreas Weber und Uwe Wystup MathFinance AG andreas.weber@mathfinance.com uwe.wystup@mathfinance.com http://www.mathfinance.com. 19. Vergleich von Anlagestrategien bei Riesterrenten ohne Berücksichtigung von Gebühren Eine Simulationsstudie zur Verteilung der Renditen Andreas Weber und Uwe Wystup MathFinance AG andreasweber@mathfinancecom

Mehr

MathFinance AG 15. November 2009

MathFinance AG  15. November 2009 Riesterrente im Vergleich Eine Simulationsstudie zur Verteilung der n im Auftrag von euro Magazin MathFinance AG m@thfinance.com http://www.mathfinance.com 15. November 2009 MATHFINANCE the bridge between

Mehr

Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium

Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium Eine echte Produktinnovation für Ihren Erfolg *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand April 2006

Mehr

Riesterrente im Vergleich Eine Simulationsstudie zur Verteilung der Renditen

Riesterrente im Vergleich Eine Simulationsstudie zur Verteilung der Renditen Centre for Practical Quantitative Finance No 12 Riesterrente im Vergleich Eine Simulationsstudie zur Verteilung der Renditen Andreas Weber, Uwe Wystup August 2008 Authors: Andreas Weber Prof Dr Uwe Wystup

Mehr

Rechnet sich Riester?

Rechnet sich Riester? Rechnet sich Riester? 20 Jahre AfW Tages-Kongress Dr. Mark Ortmann Berlin, 21.11.2012 ITA Institut für Transparenz in der Altersvorsorge 2012 1 Riester-Rente in der öffentlichen Wahrnehmung Mehrwert für

Mehr

Vergleich von Anlagestrategien bei Riesterrenten ohne Beru cksichtigung von Gebu hren Eine Simulationsstudie zur Verteilung der Renditen

Vergleich von Anlagestrategien bei Riesterrenten ohne Beru cksichtigung von Gebu hren Eine Simulationsstudie zur Verteilung der Renditen Vergleich von Anlagestrategien bei Riesterrenten ohne Beru cksichtigung von Gebu hren Eine Simulationsstudie zur Verteilung der Renditen Andreas Weber und Uwe Wystup MathFinance AG andreasweber@mathfinancecom

Mehr

Wettbewerbsvergleich investmentorientierter Riester-Produkte (2. Schicht)

Wettbewerbsvergleich investmentorientierter Riester-Produkte (2. Schicht) Gesellschaft HDI AachenMünchener Tarif TwoTrust Vario Riesterrente (FRWA15) RiesterRente STRATEGIE PLUS (5RG) Art der Garantieerzeugung wahlweise mit Multi Asset Portfolio oder Rendite Plus Portfolio mit

Mehr

Riester-Fonds-Vergleich.de: Testsieger Ebase Riester FörderRente flex

Riester-Fonds-Vergleich.de: Testsieger Ebase Riester FörderRente flex Riester-Fonds-Vergleich.de: Testsieger Ebase Riester FörderRente flex Datum: 06.12.2010 11:55 Kategorie: Handel, Wirtschaft, Finanzen, Banken & Versicherungen Pressemitteilung von: InveXtra AG Die Riesterfonds

Mehr

Auswirkungen des LVRG: Mission erfüllt? Dr. Mark Ortmann 12.05.2015

Auswirkungen des LVRG: Mission erfüllt? Dr. Mark Ortmann 12.05.2015 Auswirkungen des LVRG: Mission erfüllt? Dr. Mark Ortmann 12.05.2015 ITA Institut für Transparenz 2015 1 LVRG-Studie Agenda LVRG - Ziele und Maßnahmen LVRG-Studie Was hat sich geändert? Ablaufleistungen

Mehr

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente Nur zur internen Verwendung Januar 2007 Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente vs *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand

Mehr

Im Exklusivtest: Die besten Riesterfonds SONDERDRUCK. Testsieger: DWS RiesterRente Premium

Im Exklusivtest: Die besten Riesterfonds SONDERDRUCK. Testsieger: DWS RiesterRente Premium Werbung SONDERDRUCK 12 2009 W I R T S C H A F T P O L I T I K B Ö R S E www.finanzen.net Im Exklusivtest: Die besten Riesterfonds Testsieger: DWS RiesterRente Premium So machen s alle : Der Staat fördert

Mehr

Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko

Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko Allianz PrivatRente IndexSelect Innovativ: Allianz PrivatRente IndexSelect Eine innovative Ergänzung der Allianz Angebotspalette Allianz Rente

Mehr

Im Exklusivtest: Die besten Riesterfonds SONDERDRUCK. Testsieger: DWS RiesterRente Premium

Im Exklusivtest: Die besten Riesterfonds SONDERDRUCK. Testsieger: DWS RiesterRente Premium Werbung SONDERDRUCK 12 2009 W I R T S C H A F T P O L I T I K B Ö R S E www.finanzen.net Im Exklusivtest: Die besten Riesterfonds Testsieger: DWS RiesterRente Premium So machen s alle : Der Staat fördert

Mehr

Was auch passiert: SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen.

Was auch passiert: SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen. SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Selbst frs Alter vorsorgen und weniger Steuern

Mehr

DWS RiesterRente Premium Private Altersvorsorge Frankfurt am Main März 2011

DWS RiesterRente Premium Private Altersvorsorge Frankfurt am Main März 2011 DWS RiesterRente Premium Private Altersvorsorge Frankfurt am Main März 2011 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende

Mehr

Maximale Power für Ihre Altersvorsorge. Förder Renteinvest DWS Premium

Maximale Power für Ihre Altersvorsorge. Förder Renteinvest DWS Premium Maximale Power für Ihre Altersvorsorge Förder Renteinvest DWS Premium Riester lohnt sich wirklich für jeden Die Riester-Rente ist die richtige Wahl für alle, die auf ein modernes Konzept zur Altersvorsorge

Mehr

Deka-GeldmarktPlan TF. Variante Select:

Deka-GeldmarktPlan TF. Variante Select: Übersicht der zertifizierten Riester-Produkte Erfasst sind die Produkte, die direkt von Investmentgesellschaften angeboten werden. Zahlreiche Versicherungen bieten zertifizierte fondsgebundene Rentenversicherungen

Mehr

econstor zbw www.econstor.eu

econstor zbw www.econstor.eu econstor wwweconstoreu Der Open-Access-Publikationsserver der ZBW Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft The Open Access Publication Server of the ZBW Leibniz Information Centre for Economics Weber, Andreas;

Mehr

Tarif CR. Ausgangssituation. Ihre private Altersvorsorge in der PK

Tarif CR. Ausgangssituation. Ihre private Altersvorsorge in der PK Ausgangssituation zukünftige Unsicherheit der umlagefinanzierten Renten: jüngere Generationen erhalten maximal eine Grundversorgung. demographische Entwicklung: immer weniger Beitragszahlern stehen immer

Mehr

TwoTrust Verbesserung 2011

TwoTrust Verbesserung 2011 Leben TwoTrust Verbesserung 2011 BCA 25.3. 2011 HDI-Gerling LVS Produktmanagement Kopien gibt es viele... Zeit für ein neues Alleinstellungsmerkmal Januar 2011, Seite 2 Ausgangssituation an den Aktienmärkten

Mehr

Die Netto-Rendite einer Riester-Rentenversicherung aus Anlegersicht

Die Netto-Rendite einer Riester-Rentenversicherung aus Anlegersicht Die Netto-Rendite einer Riester-Rentenversicherung aus Anlegersicht DAV vor Ort 06.07.2015 Maik Wels / Christian Rieckhoff Deutsche Rentenversicherung Bund Geschäftsbereich Forschung und Entwicklung 1

Mehr

Produkt- und Kostentransparenz bei Versicherungen und Banken

Produkt- und Kostentransparenz bei Versicherungen und Banken Produkt- und Kostentransparenz bei Versicherungen und Banken Vers Netz B 18. öffentliche Veranstaltung am 20. November 2009 Dr. Mark Ortmann, CFP 1 Thesen 1. Produkt- und Kostentransparenz ist noch nicht

Mehr

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Versorgungslücken schließen. Förder Renteinvest DWS Premium. Optimale Ertragschancen. Garantierte Sicherheit. Fondsanlage. Höchststandsicherung

Versorgungslücken schließen. Förder Renteinvest DWS Premium. Optimale Ertragschancen. Garantierte Sicherheit. Fondsanlage. Höchststandsicherung Versorgungslücken schließen Förder Renteinvest DWS Premium Die Altersvorsorge mit Förder Renteinvest DWS Premium bietet optimale Renditechancen für Ihre lebenslange Rente. Unabhängig von den Renditechancen

Mehr

Transparenz in der kapitalgedeckten. Ausweis von Kostenkennziffern - Erfahrungen aus Großbritannien

Transparenz in der kapitalgedeckten. Ausweis von Kostenkennziffern - Erfahrungen aus Großbritannien Transparenz in der kapitalgedeckten Altersvorsorge durch Ausweis von Kostenkennziffern - Erfahrungen aus Großbritannien Gesellschaft für Sozialen Fortschritt 25. Februar 2013 Prof. Dr. Michael Ortmann

Mehr

DWS ZukunftsPlan/Bonus

DWS ZukunftsPlan/Bonus DWS ZukunftsPlan/Bonus DWS TopRente Individuelles Vermögensmanagement mit Beitragsgarantie DWS Produktmanagement, Oktober 2005 DWS ZukunftsPlanBonus Die TopRente 1. DWS TopRente Die private Altersvorsorge

Mehr

DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein

DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein Seit vielen Jahren ist die Geburtenrate in Deutschland rückläufig. Während die allgemeine Lebenserwartung steigt. Dadurch wurde es notwendig, das Sicherungsniveau

Mehr

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Vorsorge invest Ihr intelligentes Anlagekonzept. Private Vorsorge ist unverzichtbar! 200 TEUR 150 TEUR 100 TEUR Sie wollen von den Chancen

Mehr

VORSORGE SofortRente invest. VORSORGE Luxemburg Lebensversicherung S.A. 2015

VORSORGE SofortRente invest. VORSORGE Luxemburg Lebensversicherung S.A. 2015 VORSORGE Luxemburg Lebensversicherung S.A. 2015 1 Agenda Marktumfeld Produktlösung - VORSORGE SofortRente invest Informationen zur Kapitalanlage Zusammenfassung 2 VORSORGE SofortRente invest Erheblicher

Mehr

Rendite vs. Risiko Garantiekonzepte im Vergleich

Rendite vs. Risiko Garantiekonzepte im Vergleich Rendite vs. Risiko Garantiekonzepte im Vergleich Klicken Sie, um das Titelformat zu bearbeiten, Allianz Lebensversicherungs-AG Klicken Sie, um das Format des Untertitel-Masters zu bearbeiten. GDV-Pressekolloquium,

Mehr

Private Altersvorsorge STAATLICH GEFÖRDERTE RENTE. Bestens vorsorgen mit FiskAL, der Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER.

Private Altersvorsorge STAATLICH GEFÖRDERTE RENTE. Bestens vorsorgen mit FiskAL, der Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge STAATLICH GEFÖRDERTE RENTE Bestens vorsorgen mit FiskAL, der Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER. Der Staat beteiligt sich an Ihrer Altersversorgung! Staatliche Förderung gibt es per

Mehr

Chancen für Geringverdiener

Chancen für Geringverdiener Chancen für Geringverdiener Altersarmut muss nicht sein Inhalt 1 2 3 Geringverdiener / Die vergessene Zielgruppe? Riesterrente / Eine Lösung? Sondertarif für Geringverdiener / DWS TopRente 1 Altersarmut

Mehr

Altersvorsorge-Check.de Renten- und Altersvorsorge Analyse und Planung. Altersvorsorge-Planung. für. Max Mustermann 02.07.2004

Altersvorsorge-Check.de Renten- und Altersvorsorge Analyse und Planung. Altersvorsorge-Planung. für. Max Mustermann 02.07.2004 Altersvorsorge-Planung für Max Mustermann 02.07.2004 Sie wurden beraten durch: Michael Schmidt 1. Warum private Altersversorgung? 2. Wie viel Rente brauchen Sie im Alter? 3. Was haben Sie bereits für Ihre

Mehr

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr.

Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr. 1. Was ist die Riester-Rente? Sie hören diese Schlagwörter: Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr. Berater und die Presse verwenden diese

Mehr

ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften

ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften Fondspolice oder Fondssparplan Erste Antworten auf eine schwierige Frage von Alexander Kling, Dr. Jochen Ruß, Dr. Andreas Seyboth Die Situation Zum 1.1.2005 wurde die Besteuerung von Lebensversicherungen

Mehr

DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht

DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. 30.6.200. Quelle: FinanzTest;

Mehr

Was kosten Garantien?

Was kosten Garantien? Alternative Zinsgarantien in der Lebensversicherung, Köln, 1. Juni 2012 Was kosten Garantien? Prof. Dr. Ralf Korn Technische Universität Kaiserslautern, Fachbereich Mathematik EI-QFM und Fraunhofer ITWM

Mehr

Produkt Telefon-Nr. angeboten ab * verwendete Fonds/-Anlageschwerpunkt Fondsauswahl durch. Seite 1 von 5. DekaBank Deka-BonusRente 069/7147-0

Produkt Telefon-Nr. angeboten ab * verwendete Fonds/-Anlageschwerpunkt Fondsauswahl durch. Seite 1 von 5. DekaBank Deka-BonusRente 069/7147-0 Übersicht der zertifizierten Riester-Produkte Erfasst sind die Produkte, die direkt von Investmentgesellschaften angeboten werden. Zahlreiche Versicherungen bieten zertifizierte fondsgebundene Rentenversicherungen

Mehr

DWS RiesterRente Premium Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-mal Geld einstreichen!

DWS RiesterRente Premium Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-mal Geld einstreichen! DWS RiesterRente Premium Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-mal Geld einstreichen! *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle: BVI, Stand:

Mehr

easyfolio nie so einfach! Seite

easyfolio nie so einfach! Seite easyfolio Anlegen war noch nie so einfach! 27. November 2014 Seite Hintergrund Finanzberatung bzw. Finanzprodukte sind oft zu teuer und intransparent. t Aktives Asset Management führt im Durchschnitt nicht

Mehr

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! ALfonds Riester, die fondsgebundene Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER, kombiniert hohe staatliche

Mehr

flex Spar flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Testsieger Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. 4/2001

flex Spar flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Testsieger Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. 4/2001 S T IFT U N G WA REN T E T Testsieger DWS Vermögensbildungsfonds I S 4/2001 flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. Finanzielle Sicherheit für heute und

Mehr

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt!

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Unser Tipp: Fonds mit Höchstwert-Garantie Wir berücksichtigen Ihre Ziele und Wünsche bei der Gestaltung Ihrer

Mehr

Förder Renteinvest DWS Premium

Förder Renteinvest DWS Premium Förder Renteinvest DWS Premium Versorgungslücken schließen Förder Renteinvest DWS Premium der Renditeturbo Die Altersvorsorge mit Förder Renteinvest DWS Premium bietet sehr hohe Renditechancen für Ihre

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

Beste Resultate. RENTE Im Test 40/2007: Fondssparpläne RIESTER- HÖCHSTE

Beste Resultate. RENTE Im Test 40/2007: Fondssparpläne RIESTER- HÖCHSTE MoneySTeuern&Recht Riester-Fondssparpläne Beste Resultate Im Test: Riester-Sparpläne der Fondsgesellschaften. Warum sie die höchsten Renditen bringen HÖCHSTE RIESTER- RENTE Im Test 40/2007: Fondssparpläne

Mehr

Riester Rente ab 2009

Riester Rente ab 2009 Riester Rente ab 2009 Die private Altersvorsorge wird immer bedeutender. Mit der umgangssprachlich genannten "Riester Rente, die 2002 eingeführt wurde, ist dies besonders kostengünstig möglich. Richtig

Mehr

DWS RiesterRente Premium-Update. Die Nr. 1* im aktuellen Marktumfeld

DWS RiesterRente Premium-Update. Die Nr. 1* im aktuellen Marktumfeld DWS RiesterRente Premium-Update Die Nr. 1* im aktuellen Marktumfeld *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Juni

Mehr

Variable Annuities in Deutschland

Variable Annuities in Deutschland Variable Annuities Vorsorge Variable Annuities in Deutschland In der letzten Ausgabe haben wir die Produktkategorie Variable Annuities und die verschiedenen Garantieformen vorgestellt. In dieser Ausgabe

Mehr

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten. Wolfgang Münch Dorothea Müller

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten. Wolfgang Münch Dorothea Müller VBL-Informationsveranstaltung 2007 Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten Referent: Wolfgang Münch Dorothea Müller VBL Altersvorsorge in Deutschland Das Verhältnis zwischen

Mehr

6/10. Konzern Vorsorge-Rente: die betriebliche altersversorgung der extraklasse* * exklusiv für arbeitnehmerinnen und arbeitnehmer im Konzern.

6/10. Konzern Vorsorge-Rente: die betriebliche altersversorgung der extraklasse* * exklusiv für arbeitnehmerinnen und arbeitnehmer im Konzern. Vorsorge 6/10 halbe-halbe Konzern Vorsorge-Rente: die betriebliche altersversorgung der extraklasse* * exklusiv für arbeitnehmerinnen und arbeitnehmer im Konzern. 50 % von Ihnen, 50 % vom Staat! Mitarbeiterinformation

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr!

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Wer riestert, hat mehr im Alter Wenn Sie Ihren Lebensstandard im Alter

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

3 Riester-Produkte unter der Lupe

3 Riester-Produkte unter der Lupe 3 Riester-Produkte unter der Lupe 54 Riester-Produkte unter der Lupe Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften sie alle bieten mittlerweile zahlreiche Vorsorgeprodukte an, die die Kriterien für die

Mehr

Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe

Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe 2 Perspektiven schaffen. Für Sie, für Ihr Geld, für Ihre Wünsche. Es gibt

Mehr

Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen

Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen Datum: 10.07.2008 Sehr geehrte die Riester FörderRente flex bietet eine flexible Möglichkeit der privaten Altersvorsorge, welche die Vorteile der

Mehr

Die zielorientierte, individuelle Geldanlage.

Die zielorientierte, individuelle Geldanlage. Pensionsvorsorge KaPitalanlage investmentfonds Skandia Navigator. Die zielorientierte, individuelle Geldanlage. Sie bestimmen Ihr Ertragsziel. Wir bringen Sie hin. Skandia Navigator. Wählen Sie Ihr Ertragsziel.

Mehr

Riester-Rente Sparer verlieren staatliche Zulagen durch hohe Gebühren

Riester-Rente Sparer verlieren staatliche Zulagen durch hohe Gebühren Deutscher Bundestag Drucksache 16/10501 16. Wahlperiode 08. 10. 2008 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Volker Schneider (Saarbrücken), Klaus Ernst, Karin Binder, weiterer

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Johannes Müller Frankfurt, 17. Februar 2014. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Johannes Müller Frankfurt, 17. Februar 2014. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Johannes Müller Frankfurt, 17. Februar 2014 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Aktien Die Langfristperspektive Unternehmensgewinne Unternehmensgewinne USA $ Mrd, log* 00 0

Mehr

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS DWS Investment GmbH 60612 Frankfurt am Main An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen Astra-Fonds Barmenia Renditefonds DWS Basler-Aktienfonds DWS Basler-International DWS Basler-Rentenfonds

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

Riester-Fonds-Vergleich.de ermittelt neue Testsieger

Riester-Fonds-Vergleich.de ermittelt neue Testsieger Riester-Fonds-Vergleich.de ermittelt neue Testsieger Datum: 12.11.2009 17:03 Kategorie: Handel, Wirtschaft, Finanzen, Banken & Versicherungen Pressemitteilung von: Invextra AG Raimund Tittes, Vorstand

Mehr

belrenta Rentenversicherungen

belrenta Rentenversicherungen belrenta Rentenversicherungen Flexible Zukunftssicherung à la Basler: goldene Aussichten für schnelle Jäger. Wissen, wie man Werte schafft Stabile Werte für andere aufbauen kann nur, wer selbst stabil

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage.

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Geldanlage Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Clever investieren mit Profit-Plus Attraktive Renditechancen

Mehr

Inflationsbereinigte Chance-Risiko-Profile von Lebensversicherungsprodukten Stefan Graf, Alexander Kling, Jochen Ruß

Inflationsbereinigte Chance-Risiko-Profile von Lebensversicherungsprodukten Stefan Graf, Alexander Kling, Jochen Ruß Stefan Graf WiMa 2011 Ulm November 2011 Inflationsbereinigte Chance-Risiko-Profile von Lebensversicherungsprodukten Stefan Graf, Alexander Kling, Jochen Ruß Seite 2 Agenda Chance-Risiko-Profile Nominale

Mehr

Was zeichnet Kundenorientierung in der Kapitalanlage und Altersversorgung aus?

Was zeichnet Kundenorientierung in der Kapitalanlage und Altersversorgung aus? Was zeichnet Kundenorientierung in der Kapitalanlage und Altersversorgung aus? Rendite Günstige ETFs stehen zur Auswahl Aktive Fonds ohne Ausgabeaufschlag möglich Eventuelle Kickbacks zu 100% an Kunden

Mehr

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt?

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt? Wenn Sie als Kunde nicht gleich alles auf eine Karte setzen möchten, ist ein Investment in die Dachfondsfamilie der ALPHA TOP SELECT Dachfonds die richtige Entscheidung. Wie haben sich die Dachfonds im

Mehr

Modellrechnung zur persönlichen Altersvorsorge

Modellrechnung zur persönlichen Altersvorsorge Modellrechnung zur persönlichen Altersvorsorge Für Herrn Andreas Altersvorfreude und Frau Andrea Altersvorfreude Ihre persönliche Altersvorsorge-Planung wurde erstellt von: Der Fairsicherungsladen GmbH

Mehr

RiesterRente STRATEGIE PLUS

RiesterRente STRATEGIE PLUS RiesterRente STRATEGIE PLUS Immer im grünen Bereich Wohn-Riester Wohn-Riester g e f ö r d e rt! g e f ö r d e rt! www.amv.de Ich lebe jetzt, warum soll ich vorsorgen? Weil die gesetzliche Rente allein

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS RiesterRente Premium. Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen!

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS RiesterRente Premium. Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen! Deutsche Asset & Wealth Management DWS RiesterRente Premium Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen! * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte

Mehr

Modellrechnungen zur Rendite einer Riester-Rentenversicherung

Modellrechnungen zur Rendite einer Riester-Rentenversicherung Modellrechnungen zur Rendite einer Riester-Rentenversicherung Maik Wels, Christian Rieckhoff Geschäftsbereich Forschung und Entwicklung Pressefachseminar der Deutschen Rentenversicherung Bund am 14. und

Mehr

Garantierte Rente, die nur steigen kann.

Garantierte Rente, die nur steigen kann. Onlineschulung Allianz Garantierte Rente, die nur steigen kann. Interessante Vertriebsperspektiven. Dr. Jan Myszkowski, CEO Allianz Global Life Ltd. 20.12.2010 Diese Schulung beantwortet für Sie die folgenden

Mehr

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Bauen Sie bei Ihrer zusätzlichen Altersvorsorge auf die Direktversicherung Eigeninitiative ist unumgänglich

Mehr

Garantiekosten in der Altersvorsorge 2017 Update der Garantiekostenstudie

Garantiekosten in der Altersvorsorge 2017 Update der Garantiekostenstudie Garantiekosten in der Altersvorsorge 2017 Update der Garantiekostenstudie Autor der Studie Prof. Dr. Olaf Stotz Professur für Asset Management Frankfurt School of Finance & Management Sonnemannstr. 9 11

Mehr

Die aktuellen Anlagetrends der Investoren. und. PRIMA Aussichten für Anlageberater

Die aktuellen Anlagetrends der Investoren. und. PRIMA Aussichten für Anlageberater Die aktuellen Anlagetrends der Investoren und PRIMA Aussichten für Anlageberater Durchschnittliche Wertentwicklung per 30.09.2000 20 Jahre Aktienfonds D + 1.118,5 % kum. + 13,6 % p.a.* Rentenfonds D +

Mehr

DWS RiesterRente Premium Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-mal Geld einstreichen!

DWS RiesterRente Premium Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-mal Geld einstreichen! DWS RiesterRente Premium Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-mal Geld einstreichen! *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle: BVI, Stand:

Mehr

Dämpft die Folgen der Rentenlücke. Congenial riester garant

Dämpft die Folgen der Rentenlücke. Congenial riester garant Dämpft die Folgen der Rentenlücke Congenial riester garant Jetzt mit geringem Aufwand für das Alter vorsorgen und entspannt in die Zukunft blicken Die gesetzliche Rente sinkt für zukünftige Generationen.

Mehr

Riester-Rente. Was tun, wenn der Vertrag nicht (mehr) passt?

Riester-Rente. Was tun, wenn der Vertrag nicht (mehr) passt? Riester-Rente Was tun, wenn der Vertrag nicht (mehr) passt? Riester-Rente Was tun, wenn der Vertrag nicht (mehr) passt? Nicht selten fragen Riestersparer, welche Optionen zur Verfügung stehen, wenn sich

Mehr

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen Das Weltportfolio Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends Die Welt in Ihren Händen Europa 40,00% 4,50% Aktien Large Caps 50,00% USA / Nordamerika 40,00% 4,50% Aktien Entwickelte Märkte

Mehr

Eine Altersvorsorgelösung auf Investmentfondsbasis für ein lebenslang garantiertes Einkommen aus staatlicher Förderung.

Eine Altersvorsorgelösung auf Investmentfondsbasis für ein lebenslang garantiertes Einkommen aus staatlicher Förderung. Basisrente mit Investment Garantie Renditechance Steuerersparnis Kompetenz Flexibilität Eine Altersvorsorgelösung auf Investmentfondsbasis für ein lebenslang garantiertes Einkommen aus staatlicher Förderung.

Mehr

Mit oder ohne»riester«?

Mit oder ohne»riester«? Mit oder ohne»riester«?»zum Glück gibt es die Riester-Reform! Mit einem Riester- Produkt bilde ich ganz sicher Vermögen, schließlich heißt das zugrundeliegende Gesetz doch sogar Altersvermögensgesetz.

Mehr

DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016

DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016 DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016 Der Inhalt dieser Product News für Berater Tarifanpassungen bei DWS Vorsorge-Produkten

Mehr

Abacus GmbH Mandanten-Informationen

Abacus GmbH Mandanten-Informationen Abacus GmbH Mandanten-Informationen Wir wünschen schöne Ostern und dass Ihre Geldanlagen schöne Eierchen ins Körbchen legen. Wenn nicht, dann gibt s hier eine Alternative Thema: Neu: vermögensverwaltende

Mehr

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie?

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? Nutzen Sie die staatliche Riester-Förderung! Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? www.sparkasse-herford.de/riester-rente Qualifizierte Riester-Beratung Wir sind Deutschlands erste Sparkasse

Mehr

Neuer Riesterfondsvergleich.de 2009 schafft Klarheit ohne Scheuklappen - UniProfiRente verärgert Anleger

Neuer Riesterfondsvergleich.de 2009 schafft Klarheit ohne Scheuklappen - UniProfiRente verärgert Anleger Neuer Riesterfondsvergleich.de 2009 schafft Klarheit ohne Scheuklappen - UniProfiRente verärgert Anleger Datum: 18.05.2009 08:10 Kategorie: Handel, Wirtschaft, Finanzen, Banken & Versicherungen Pressemitteilung

Mehr

Chancen und Risiken der finanziellen Zukunftssicherung. kombinieren Sie Steuersparen mit 3. Bedarfsdeckung allgemein. Ihrer Altersvorsorge

Chancen und Risiken der finanziellen Zukunftssicherung. kombinieren Sie Steuersparen mit 3. Bedarfsdeckung allgemein. Ihrer Altersvorsorge Chancen und Risiken der finanziellen Zukunftssicherung kombinieren Sie Steuersparen mit Ihrer Altersvorsorge Prof. Dr. Thomas Dommermuth, Steuerberater 1 Institut für Vorsorge und Finanzplanung Akademie

Mehr

Anhang zu: Riester-Verträge: Zur Bedeutung von Kosten und Garantien aus Anlegersicht

Anhang zu: Riester-Verträge: Zur Bedeutung von Kosten und Garantien aus Anlegersicht Anhang zu: Riester-Verträge: Zur Bedeutung von Kosten und Garantien aus Anlegersicht Alexander Klos Finance Center Münster September 2010 Zusammenfassung Dieser Anhang enthält die Ergebnisse von Robustheitschecks

Mehr

Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer

Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer Eine neue Steuer: Die Abgeltungsteuer Kein Politiker ist so erfinderisch wie der Finanzminister. Er findet immer neue Wege, um an das Geld der Bürger zu kommen. Impfen

Mehr

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente LifeLine Garant - Fonds-Rente: Darauf können Sie sich verlassen Unsere Fonds-Rente

Mehr

Genau... S-Sparkassen Pensionskasse. PensionsRente Invest: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Genau... S-Sparkassen Pensionskasse. PensionsRente Invest: Die wichtigsten Fragen und Antworten S-Sparkassen Pensionskasse PensionsRente Invest: Die wichtigsten Fragen und Antworten PensionsRente Invest... Das richtige Produkt für die Zukunft? Also soll die PensionsRente Invest mir eine bessere Rendite

Mehr

FondsConsult - Studie

FondsConsult - Studie FondsConsult - Studie Stiftungsfondsstudie 1. Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds vertriebenen Anlageprodukte München, im Mai 2014 www.fondsconsult.de Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds

Mehr

VersisSolutions Beratung aus Leidenschaft

VersisSolutions Beratung aus Leidenschaft Wie viel Rendite benötigen Sie um Ihre Ziele zu erreichen? Unser Finanzcoaching - Gemeinsam finden wir passende Lösungen Fragen zu Ihrem Vermögensaufbau Kennen Sie Ihr Sparziel & Enddatum Wann möchten

Mehr

Persönlicher Altersvorsorgevergleich

Persönlicher Altersvorsorgevergleich Persönlicher Altersvorsorgevergleich für: Herrn Maximilian Muster Mustergasse 1 Musterhausen Die Prüfung wurde erstellt von: Nettotarife-24 GmbH u. Co. KG Bergweg 3 56179 Vallendar i.v. Michael Müller

Mehr