Stadtplan: Betreuungsangebote an Wiesbadener Grund- und Förderschulen Stand: April 2017

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stadtplan: Betreuungsangebote an Wiesbadener Grund- und Förderschulen Stand: April 2017"

Transkript

1 01 01 Nordost Nordost Südost Südost Klarenthal Klarenthal Sonnenberg Sonnenberg Bierstadt Bierstadt Erbenheim Erbenheim Biebrich Biebrich Dotzheim Dotzheim Rambach Rambach Heßloch Heßloch Kloppenheim Kloppenheim Igstadt Igstadt Nordenstadt Nordenstadt Delkenheim Delkenheim Schierstein Schierstein Frauenstein Frauenstein Naurod Naurod Auringen Auringen Medenbach Medenbach Breckenheim Breckenheim Amöneburg Amöneburg Kastel Kastel Kostheim Kostheim Stadtplan: Betreuungsangebote an Wiesbadener Grund- und Förderschulen Stand: April

2 Lfd. Nummer Adresse Angebot Pakt für den Nachmittag Förderverein/ Träger Ganztag BGS 1 Alfred-Delp- Alfred-Delp-Str. 53 Alfred-Delp- 2 GS Schelmengraben Karl-Arnold-Str Philip-Reis- Mühlborngasse 17 Förderverein Philipp-Reis- 4 Kohlheckschule Kohlheckstr. 43 Betreuungsverein der Kohlheckschule 5 GS Sauerland Föhrer Str Geschwister-Scholl- Geschwister- Volksbildungswerk Profil 1 7 Friedrich-von-Schiller- Scholl-Str. 2 Klarenthal Lorcher Str. 10 Casa (Außenstelle Neubau) Profil 2 ASB- Hessen (Außenstelle GS Hollerborn) 8 Blücherschule Blücherplatz 1 Profil 3 9 Riederbergschule Philippsbergstraße Riederbergschule e. V. 10 Friedrich-Ludwig-Jahn- Karlstr Omnibus Profil 1 11 Anton-Gruner- Lehrstr Fritz-Gansberg- Bierstadter Str. 11 Jugendberatung

3 e.v. 13 Hebbelschule Raabestr. 2 Nepomuk- Hebbelschule e. V 14 Adalbert-Stifter- Brunhildenstr. 2 Arbeiterwohlfahrt Rheingau-Taunus Soziale Arbeit 15 Johannes-Maaß- 16 Robert-Schumann- Johannes-Maaß- Str. 1 Schumannstr. 18 Johannes-Maaß- Schülerbetreuung Robert-Schumann- 17 Konrad-Duden- Am Schloßberg 22 Elternförderverein der Konrad-Duden- 18 Adolf-Reichwein- Trompeterstr Rudolf-Dietz- Rudolf-Dietz-Str. 10 Adolf-Reichwein- Jugendberatung Pusteblume (Außenstelle Auringen zur RDS) 20 Ernst-Göbel- Heßlocher Str. 29 Eltern und Freunde der Ernst-Göbel- 21 GS Bierstadt Poststr. 37 ASB Hessen 22 Peter-Rosegger- Hauptstraße 13-5 Arbeiterwohlfahrt Rheingau-Taunus Profil 1

4 Soziale Arbeit 23 GS Breckenheim Am Rathaus 7 Fit for Family Care 24 GS Nordenstadt An der 1 Grundschule Nordenstadt 25 Karl-Gärtner- Wilhelm-Dietz- Str Justus-von-Liebig- Karl-Gärner- Lilienthalstr. 11 Justus-von-Liebig- 27 Diesterwegschule Waldstr. 52 Gemeinnützige Känguru GmbH Villa Kunterbunt (Außenstelle Villa Kunterbunt) 28 Ludwig-Beck- Wörther-See-Str Pestalozzischule Hubertusstr. 1 Verein der Freunde und Förderer der Pestalozzischule e. V. 30 Freiherr-vom-Stein- Wilhelm-Tropp-Str. 20 und Otto-Stückrath- Albert-Schweitzer- Allee 40 Freiherr-vom-Stein- Otto-Stückrath- 32 Goetheschule Goethestr. 8 Jugendberatung 33 Hafenschule Zehntenhofstr. 6 Hafenschule Profil 1

5 34 Joseph-von- Eichendorff- 35 Gustav-Stresemann- 36 Carlo-Mierendorff- Otto-Reutter-Str. 5 Ludwigsplatz 14 u. In der Witz 10 a Herrenstr Brüder-Grimm- Schiersteiner Str. 34 Förderverein Joseph-von- Eichendorff- ASB- Hessen Brüder-Grimm- Profil 1 Profil 1 38 GS Krautgarten Steinernstr Albert-Schweitzer-, Förderschule Passauer Str. 48 Profil 1 40 Helen-Keller-, Förderschule Landgrabenstr. 9 Gemeinnützige Känguru GmbH Herausgeber: Landeshauptstadt Wiesbaden, Der Magistrat, - Schulamt, Abteilung Grundschulkinderbetreuung und ganztägige Angebote Angebote in Zuständigkeit des Schulamtes: - Grundschulkinderbetreuung durch Schulfördervereine und Freie Träger - Ganztag: Ganztägig arbeitende n in unterschiedlichen Profilen, nach den Richtlinien und dem Qualitätsrahmen für ganztägig arbeitende n in Hessen - Pakt für den Nachmittag: Programm des Landes Hessen zum Ausbau der Ganztägigen Angebote an Grundschulen Angebote in Zuständigkeit des Amtes für soziale Arbeit: - Betreuende Grundschule/BGS Nähere Infos zu den verschiedenen Schulformen und Betreuungsangeboten unter:

Beratungsstellen. für selbständiges Leben im Alter

Beratungsstellen. für selbständiges Leben im Alter LANDESHAUPTSTADT Beratungsstellen für selbständiges Leben im Alter Die Beratungsstellen sind Ansprechpartner für alle Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahren und deren Angehörige www.wiesbaden.de

Mehr

Beratungsstellen. für selbständiges Leben im Alter

Beratungsstellen. für selbständiges Leben im Alter LANDESHAUPTSTADT Beratungsstellen für selbständiges Leben im Alter Die Beratungsstellen sind Ansprechpartner für alle Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahren und deren Angehörige www.wiesbaden.de

Mehr

1 von 6 20.02.2014 11:06

1 von 6 20.02.2014 11:06 Region Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Kreis Groß-Gerau Kreis Mainz-Bingen Main-Taunus-Kreis Mainz Rheingau-Taunus-Kreis Überregional Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim

Mehr

Die Wiesbadener Stadtgrenze ist fast 80 Kilometer lang, 9 Kilometer grenzen an Mainz.

Die Wiesbadener Stadtgrenze ist fast 80 Kilometer lang, 9 Kilometer grenzen an Mainz. 1 STADTGEBIET UND FLÄCHE Die Wiesbadener Stadtgrenze ist fast 80 Kilometer lang, 9 Kilometer grenzen an Mainz. Das Stadtgebiet ist knapp 20 400 Hektar groß. Es gibt ca. 5 000 Hektar Wald und knapp 1 000

Mehr

Wiesbadener Stadtanalysen Wiesbadener Stadtanalyse

Wiesbadener Stadtanalysen Wiesbadener Stadtanalyse 2 3 4 LANDESHAUPTSTADT Wiesbadener Stadtanalysen Wiesbadener Stadtanalyse Leben in Wiesbaden 2014 Persönliche Lebenssituation www.wiesbaden.de Herausgeber Landeshauptstadt Wiesbaden Amt für Strategische

Mehr

Tour durch Wiesbadener Pflegeeinrichtungen

Tour durch Wiesbadener Pflegeeinrichtungen LANDESHAUPTSTADT Tour durch Wiesbadener Pflegeeinrichtungen 21. - 24. September 2015 Informationen, Hausführungen und Aktionen Amt für Soziale Arbeit Abteilung Altenarbeit GeReNet.Wi / Forum Demenz Wiesbaden

Mehr

Tour durch Wiesbadener Pflegeeinrichtungen

Tour durch Wiesbadener Pflegeeinrichtungen LANDESHAUPTSTADT Tour durch Wiesbadener 23. - 26. September 2014 Informationen, Hausführungen und Aktionen Amt für Soziale Arbeit Abteilung Altenarbeit GeReNet.Wi / Forum Demenz Wiesbaden Konradinerallee

Mehr

Ortssatzung über die äußere Gestaltung baulicher Anlagen, Werbeanlagen und Warenautomaten (Gestaltungssatzung)

Ortssatzung über die äußere Gestaltung baulicher Anlagen, Werbeanlagen und Warenautomaten (Gestaltungssatzung) Aufgrund der 5 und 51 Nr. 6 der Hessischen Gemeindeordnung vom 25. Februar 1952 in der Fassung vom 1. Juli 1960 (GVBI. S. 103), zuletzt geändert durch Gesetz vom 14. Juli 1977 (GVBI. I S. 319), in Verbindung

Mehr

Wiesbadener Stadtanalysen

Wiesbadener Stadtanalysen 4 LANDESHAUPTSTADT Wiesbadener Stadtanalysen Religionszugehörigkeit der Wiesbadener www.wiesbaden.de Herausgeber Landeshauptstadt Wiesbaden Amt für Strategische Steuerung, Stadtforschung und Statistik

Mehr

Wiesbadener Stadtanalysen

Wiesbadener Stadtanalysen 3 4 LANDESHAUPTSTADT Wiesbadener Stadtanalysen Wohnungsangebot und Mietniveau der Wohnungsannoncen in Wiesbaden www.wiesbaden.de Herausgeber Landeshauptstadt Wiesbaden Amt für Strategische Steuerung, Stadtforschung

Mehr

,5. s"orember wxe EspEN

,5. sorember wxe EspEN N,ÄNNESHÄLIPTSTANT.* lltllt wxe EspEN *& s*s Der Magistrat Dezernat für Jugend, Soziales Wohnen und Stadterneuerung Stadtrat Axel Imholz an die Fraktion LINKE & PIRATEN Z)- o l",q,5. s"orember 2011 Anfrage

Mehr

Das regionale Familienmagazin

Das regionale Familienmagazin Das regionale Familienmagazin Das Familienmagazin für die Region Wiesbaden/Mainz Der Flummi voller Aktivität und Dynamik. Er hüpft fröhlich umher und bringt denen, die mit ihm spielen eine Menge Freude.

Mehr

Wiesbadener Stadtanalysen Wiesbadener Stadtanalyse

Wiesbadener Stadtanalysen Wiesbadener Stadtanalyse 3 4 LANDESHAUPTSTADT Wiesbadener Stadtanalysen Wiesbadener Stadtanalyse Leben in Wiesbaden 2014 Klimaschutz aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger www.wiesbaden.de AN Herausgeber Landeshauptstadt Wiesbaden

Mehr

Wiesbadener Stadtanalysen

Wiesbadener Stadtanalysen 3 4 LANDESHAUPTSTADT Wiesbadener Stadtanalysen G8 oder G9? Ergebnisse der Elternbefragung an Wiesbadener Grundschulen 2013 www.wiesbaden.de Herausgeber Landeshauptstadt Wiesbaden Amt für Strategische Steuerung,

Mehr

Rheingauer Weinwoche

Rheingauer Weinwoche Feiern Sie mit uns auf der Rheingauer Weinwoche 14. bis 23. August 2015 DAS ANGEBOT, DAS SCHMECKT: WEINFESTTICKET-KÄUFER = 1 x Gratis-Sekt oder -Wein ABOTICKET-INHABER = 2 x Gratis-Sekt oder -Wein Einfach

Mehr

Unser Wasser kommt an! WLW WASSER. Wasserhärten

Unser Wasser kommt an! WLW WASSER. Wasserhärten Unser Wasser kommt an! WLW WASSER Wasserhärten Wo unser Wasser entspringt Wie Wasser kontrolliert wird Herkunft Ihres wassers WIESBADENER TAUNUSSTOLLEN, WASSER- WERK SCHIERSTEIN, HESSISCHES RIED TOP-KONTROLLE

Mehr

Bericht Tagesbetreuung für Kinder 2015/2016

Bericht Tagesbetreuung für Kinder 2015/2016 Bericht Tagesbetreuung für Kinder 2015/2016 Versorgungsbilanz und Bedarfsprognose Information zur Nutzendenstruktur Verzeichnis der institutionellen Betreuungsangebote Das Vorhaben Bildung integriert Wiesbaden,

Mehr

1 Axel Imholz. Kai-Christofer Burghard. Kerstin Geis

1 Axel Imholz. Kai-Christofer Burghard. Kerstin Geis 1 1 Axel Imholz Beruf / aktuelle Tätigkeit: Kommunikationsberater Ortsverein: Südost Ich kandidiere weil: wir eine SPD-geprägte Politik im Rathaus brauchen, die den sozialen Zusammenhalt in unserer Stadt

Mehr

ESWE Wasser. Wasserhärten STROM ERDGAS WASSER GÜLTIG AB 1. JANUAR 2002 STAND 01.08.2006

ESWE Wasser. Wasserhärten STROM ERDGAS WASSER GÜLTIG AB 1. JANUAR 2002 STAND 01.08.2006 E N E R G I E F Ü R S I E ESWE Wasser Wasserhärten GÜLTIG AB 1. JANUAR 2002 STAND 01.08.2006 STROM ERDGAS WASSER WO UNSER WASSER ENTSPRINGT WIE WASSER KONTROLLIERT WIRD In Wiesbaden werden täglich etwa

Mehr

Wiesbadener Stadtanalysen

Wiesbadener Stadtanalysen 3 4 LANDESHAUPTSTADT Wiesbadener Stadtanalysen Bürgerschaftliches Engagement in Wiesbaden Umfrageergebnisse 2009 www.wiesbaden.de Herausgeber Landeshauptstadt Wiesbaden Amt für Strategische Steuerung,

Mehr

Presseliste. Der direkte Kontakt zu den örtlichen und. regionalen Redaktionen und Agenturen. Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Pressereferat

Presseliste. Der direkte Kontakt zu den örtlichen und. regionalen Redaktionen und Agenturen. Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Pressereferat Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Pressereferat Postanschrift: Rathaus, Schloßplatz 6, Telefon: 0611 31-3302, 0611 31-3200, 0611 31-4305, 0611 31-3327 Telefax: 0611 31-3903 E-Mail: pressereferat@wiesbaden.de

Mehr

Wiesbadener Stadtanalysen

Wiesbadener Stadtanalysen 3 4 LANDESHAUPTSTADT Wiesbadener Stadtanalysen Wohneigentum von Migranten www.wiesbaden.de Herausgeber Landeshauptstadt Wiesbaden Amt für Strategische Steuerung, Stadtforschung und Statistik Wilhelmstraße

Mehr

A-Liga Wiesbaden Sonntag, 16. Oktober :00 Uhr 1. FC Naurod II - SV Frauenstein II

A-Liga Wiesbaden Sonntag, 16. Oktober :00 Uhr 1. FC Naurod II - SV Frauenstein II Herausgeber: 1. FC Naurod 1928 e.v., Redaktion: FCN-Vorstand Bankverbindung: Naspa, Bankleitzahl: 51050015, Konto-Nr.: 188005233 BIC: NASSDE55XXX, IBAN: DE35510500150188005233 Jahrgang 41 Ausgabe 05-16/17

Mehr

im 41.Teil unserer Netzwerkbriefserie möchten wir Sie auf kommende Veranstaltungen der Partner des Forum Demenz Wiesbaden hinweisen.

im 41.Teil unserer Netzwerkbriefserie möchten wir Sie auf kommende Veranstaltungen der Partner des Forum Demenz Wiesbaden hinweisen. Sehr geehrte Damen und Herren, im 41.Teil unserer Netzwerkbriefserie möchten wir Sie auf kommende Veranstaltungen der Partner des Forum Demenz Wiesbaden hinweisen. Veranstaltungen Januar und Februar 2016

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Wiesbaden

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Wiesbaden Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Wiesbaden Wohn- und Geschäftshäuser Wiesbaden Residential Investment Wiesbaden Der Wiesbadener Markt für Wohn- und Geschäftshäuser

Mehr

STAATLICHES SCHULAMT LÖRRACH. Regionale Schulentwicklungsplanung GEMEINSAMER UNTERRICHT SCHULJAHR 2012/13 UND AUSBLICK 2013/14

STAATLICHES SCHULAMT LÖRRACH. Regionale Schulentwicklungsplanung GEMEINSAMER UNTERRICHT SCHULJAHR 2012/13 UND AUSBLICK 2013/14 STAATLICHES SCHULAMT LÖRRACH Regionale Schulentwicklungsplanung GEMEINSAMER UNTERRICHT SCHULJAHR 0/ UND AUSBLICK 0/ Stand 0.0.0 Sonderschulen im Landkreis Lörrach Name der Schule Schulart Erich-Kästner-Schule,

Mehr

Feuerwehrsatzung. Feuerwehrsatzung 3 7.3

Feuerwehrsatzung. Feuerwehrsatzung 3 7.3 Aufgrund der 5 und 51 Nr. 6 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. März 2005 (GVBl I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 16. Dezember 2011 (GVBl. I S.786),

Mehr

Anmeldung von Kindern zur Schulaufnahme 2016 / 2017

Anmeldung von Kindern zur Schulaufnahme 2016 / 2017 Landesschulamt und Lehrkräfteakademie Staatliches Schulamt für den Rheingau-Taunus-Kreis und die Landeshauptstadt Wiesbaden Staatliches Schulamt Wiesbaden Walter-Hallstein-Str. 3-7 65197 Wiesbaden Schulleitungen

Mehr

WI Wielandstraße Hauptbahnhof Bierstadt Erbenheim / Nordenstadt

WI Wielandstraße Hauptbahnhof Bierstadt Erbenheim / Nordenstadt 37 Wiesbaden Wielandstraße Wilhelm-Hauff-Straße Scheffelstraße Gym. Mosbacher Berg Holsteiner Straße WI Wielandstraße Hauptbahnhof Bierstadt Erbenheim / Nordenstadt ESWE Verkehrsgesellschaft mbh, Postfach

Mehr

Presseliste. Der direkte Kontakt zu den örtlichen und. regionalen Redaktionen und Agenturen. Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Pressereferat

Presseliste. Der direkte Kontakt zu den örtlichen und. regionalen Redaktionen und Agenturen. Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Pressereferat Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Pressereferat Postanschrift: Rathaus, Schloßplatz 6, Telefon: 0611 31-3302, 0611 31-3200, 0611 31-4305, 0611 31-3327 Telefax: 0611 31-3903 E-Mail: pressereferat@wiesbaden.de

Mehr

Viel Spaß, gute Erfolge und eine abwechslungsreiche Zeit bei unseren Seniorensportangeboten! Herzlichst. Sven Gerich.

Viel Spaß, gute Erfolge und eine abwechslungsreiche Zeit bei unseren Seniorensportangeboten! Herzlichst. Sven Gerich. Grußwort Es steht außer Frage: Sport und Bewegung sind für ein gesundes, ausgeglichenes Leben von großem Vorteil. Trotzdem begegnen mir immer wieder Menschen, auch häufig Seniorinnen und Senioren, die

Mehr

Gemeinsam für Kostheim Der Schulhof der Carlo-Mierendorff-Schule

Gemeinsam für Kostheim Der Schulhof der Carlo-Mierendorff-Schule Gemeinsam für Kostheim Der Schulhof der Carlo-Mierendorff-Schule In dicht bebauten Stadtquartieren sind öffentliche gerade für Kinder und Jugendliche von hoher Bedeutung, um Bewegungsmöglichkeiten und

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Kindertagesstätten. in Wiesbaden. www.wiesbaden.de

LANDESHAUPTSTADT. Kindertagesstätten. in Wiesbaden. www.wiesbaden.de LANDESHAUPTSTADT Kinertagesstätten in Wiesbaen www.wiesbaen.e Wie bekomme ich einen Betreuungsplatz? Da es keine zentrale Vormerkung gibt, empfehlen wir Ihnen sich in allen für Sie in Frage kommenen Kinertagesstätten

Mehr

Angebote für SENIORINNEN und SENIOREN in den katholischen Pfarrgemeinden Wiesbadens

Angebote für SENIORINNEN und SENIOREN in den katholischen Pfarrgemeinden Wiesbadens Seite 1 von 8 Pfarrei St. Bonifatius Kirchort St. Bonifatius Luisenstraße 31 65185 Wiesbaden 0611 157537 Seniorentreff jeden Mittwoch 15:00 17:00 Uhr (nicht in den Ferien) Seniorentanzgruppe jeden Dienstag

Mehr

Sonntag, 2. Dezember Kreisoberliga - Wiesbaden - 14:00 Uhr 1. FC Naurod - FV Biebrich 02 II

Sonntag, 2. Dezember Kreisoberliga - Wiesbaden - 14:00 Uhr 1. FC Naurod - FV Biebrich 02 II Jahrgang 37 Ausgabe 09-12/13 Naurod, 02.12.2012 Sonntag, 2. Dezember 2012 Kreisoberliga - Wiesbaden - 14:00 Uhr 1. FC Naurod - FV Biebrich 02 II C-Liga - Wiesbaden - 12:00 Uhr 1. FC Naurod II - Viktoria

Mehr

Fahrplanänderungen. Fahrplanwechsel 2016/17: Zahlreiche Neuerungen auf den Linien von ESWE Verkehr und MVG

Fahrplanänderungen. Fahrplanwechsel 2016/17: Zahlreiche Neuerungen auf den Linien von ESWE Verkehr und MVG WIESBADEN Fahrplanänderungen gültig ab dem 11. Dezember 2016 2017 Fahrplanwechsel 2016/17: Zahlreiche Neuerungen auf den Linien von ESWE Verkehr und MVG Anbindung des Wiesbadener Bestattungswaldes Veränderungen

Mehr

Rheingauer Weinwoche

Rheingauer Weinwoche Feiern Sie mit uns auf der Rheingauer Weinwoche 08. bis 17. August 2014 DAS ANGEBOT, DAS SCHMECKT: WEINFESTTICKET-KÄUFER = 1 x Gratis-Sekt oder -Wein ABOTICKET-INHABER = 2 x Gratis-Sekt oder -Wein Einfach

Mehr

Leitfaden. Frühzeitig an später denken. Tipps, um im Alter selbständig zu bleiben

Leitfaden. Frühzeitig an später denken. Tipps, um im Alter selbständig zu bleiben LANDESHAUPTSTADT Leitfaden Frühzeitig an später denken Tipps, um im Alter selbständig zu bleiben für Sie zusammengestellt von den Beratungsstellen für selbständiges Leben im Alter www.wiesbaden.de Das

Mehr

Tage der offenen Tür an weiterführenden Schulen 2016/17 in Dresden und Umland

Tage der offenen Tür an weiterführenden Schulen 2016/17 in Dresden und Umland Agrarwirtschaft und für Agrarwirtschaft und Justus von Liebig 01307 Dresden Canalettostr. 8 Tel.: 0351/4350940 09:00-13:00Uhr Agrarwissenschaft und Umweltschutz für Agrarwirtschaft und Justus von Liebig

Mehr

Wiesbadener Stadtanalysen

Wiesbadener Stadtanalysen 3 4 Soziale LANDESHAUPTSTADT Wiesbadener Stadtanalysen Milieus in Wiesbaden www.wiesbaden.de Herausgeber Landeshauptstadt Wiesbaden Amt für Strategische Steuerung, Stadtforschung und Statistik Wilhelmstraße

Mehr

Sonntag, 17. November :45 Uhr Kreisoberliga Wiesbaden

Sonntag, 17. November :45 Uhr Kreisoberliga Wiesbaden Jahrgang 38 Ausgabe 06-13/14 Naurod, 17.11.2013 Sonntag, 17. November 2013 1445 Uhr Kreisoberliga Wiesbaden 1.FC Naurod SKG Karadeniz Beachten Sie bitte bei Ihren künftigen Einkäufen und Unternehmungen

Mehr

Meine DDR Gedenkmünzensammlung in Tabellenübersicht mit Wertentwicklung

Meine DDR Gedenkmünzensammlung in Tabellenübersicht mit Wertentwicklung Meine DDR Gedenkmünzensammlung in Tabellenübersicht mit Wertentwicklung 1 200. Geburtstag Wilhelm von Humboldt Katalognummer 1982 (2,4783 /DM)* Katalogwerte 2002 2012 1967 20 Mark st Jäger 1520 20,00 179,00

Mehr

Fühle deine Stadt. Mainz & Wiesbaden. Anzeigenpreisliste vom 1. Januar 2016

Fühle deine Stadt. Mainz & Wiesbaden. Anzeigenpreisliste vom 1. Januar 2016 Fühle deine Stadt. Mainz & Wiesbaden. Anzeigenpreisliste vom 1. Januar 2016 sensor Das einzigartige Stadtmagazin Neuigkeiten, echter Journalismus, relevante Inhalte, klares Layout, erstklassige Fotografie

Mehr

Ausgabe 2013/2014 WAS WER WO. Angebote für Wiesbadener Seniorinnen & Senioren. Angebote für Wiesbadener Seniorinnen & Senioren.

Ausgabe 2013/2014 WAS WER WO. Angebote für Wiesbadener Seniorinnen & Senioren. Angebote für Wiesbadener Seniorinnen & Senioren. Ausgabe 2013/2014 WAS WER WO Angebote für er Seniorinnen & Senioren Ausgabe 2013/2014 Angebote für er Seniorinnen & Senioren Kursana Villa Kursana Villa Bonn Premium-Wohnen & Komfortpflege Stilvoll leben,

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Wegweiser. Gemeindepsychiatrie. Rat und Hilfe bei psychischen Erkrankungen. Gesundheitsamt. www.wiesbaden.de

LANDESHAUPTSTADT. Wegweiser. Gemeindepsychiatrie. Rat und Hilfe bei psychischen Erkrankungen. Gesundheitsamt. www.wiesbaden.de LANDESHAUPTSTADT Wegweiser Gemeindepsychiatrie Rat und Hilfe bei psychischen Erkrankungen Gesundheitsamt www.wiesbaden.de 2 3 Liebe Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, Menschen in allen Altersgruppen können

Mehr

Spielsaison 2016/2017

Spielsaison 2016/2017 Vereinsspielplan HTTV 2016/17 Hessenliga Gr. Süd-West 3 0 0 0 0 0:0 0 0:0 Hessenliga 3 0 0 0 0 0:0 0 0:0 Hessenliga 10 0 0 0 0 0:0 0 0:0 Kreisliga A 0 0 0 0 0:0 0 Kreisliga B 0 0 0 0 0:0 0 HTTV Pokal 2016/17

Mehr

Danzig 1 Gulden D7 Kogge, Wappen 1923 vz Ag 44,99. Danzig 1/2 Gulden D6 Schiff 1923 vz Ag 39,99. Danzig 1/2 Gulden D14 Wappen 1932 f.

Danzig 1 Gulden D7 Kogge, Wappen 1923 vz Ag 44,99. Danzig 1/2 Gulden D6 Schiff 1923 vz Ag 39,99. Danzig 1/2 Gulden D14 Wappen 1932 f. Danzig 1 Gulden D7 Kogge, Wappen 1923 vz Ag 44,99 Danzig 1/2 Gulden D6 Schiff 1923 vz Ag 39,99 Danzig 1/2 Gulden D14 Wappen 1932 f.vz Cu-Ni 44,00 Danzig 1 Pfennig D2 Wappen 1923 ss+ Mess 4,99 Danzig 1

Mehr

Feuerschutz - Personalakten

Feuerschutz - Personalakten 333-8 Feuerschutz - Personalakten Findbuch Inhaltsverzeichnis Vorwort II Personalakten 1 333-8 Feuerschutz - Personalakten Vorwort I. Bestandsgeschichte Die Unterlagen kamen 1936, 1947, 1951 und 1974-1976

Mehr

SEB-KT Sitzung 17. März 2015

SEB-KT Sitzung 17. März 2015 Hilf mir, es selbst zu tun Maria Montessori SEB-KT Sitzung 17. März 2015 Agenda Begrüßung & Vorstellung Tätigkeitsbericht SEB Fachliche Schwerpunkte in den städtischen KITas Teil 1 Pause Fachliche Schwerpunkte

Mehr

Ortssatzung über das Friedhofs- und Bestattungswesen in der Landeshauptstadt Wiesbaden (Friedhofssatzung)

Ortssatzung über das Friedhofs- und Bestattungswesen in der Landeshauptstadt Wiesbaden (Friedhofssatzung) Friedhofssatzung 7 5.1 Aufgrund der 5, 19, 20 und 51 Ziff. 6 der Hessischen Gemeindeordnung in der Fassung vom 1. April 1993 (GVBI. 1992 I S.534), und des 1 des Gesetzes über das Friedhofs- und Bestattungswesen

Mehr

Ausgabe 2015/2016 WAS WER WO. Angebote für Wiesbadener Seniorinnen & Senioren

Ausgabe 2015/2016 WAS WER WO. Angebote für Wiesbadener Seniorinnen & Senioren Ausgabe 2015/2016 WAS WER WO Angebote für er Seniorinnen & Senioren Kursana Villa Kursana Villa Bonn Premium-Wohnen & Komfortpflege Stilvoll leben, selbstbestimmt agieren, sich verwöhnen lassen, persönlichen

Mehr

ellungen Teilnehmer

ellungen Teilnehmer Jahresausstellungen ellungen Teilnehmer 1902 1919 1902, 22. Nov. 30. Nov. 1902 Anner Emil, Brugg, 1870 Bauhofer Rudolf, Reinach, 1869 Birchmeier August, Aarau, 1870 Bolens Ernest, Aarau, 1881 Burgmeier

Mehr

Merkblatt. Hinweise zu den Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach den Bestimmungen des SGB II.

Merkblatt. Hinweise zu den Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach den Bestimmungen des SGB II. Amt für Grundsicherung und Flüchtlinge -Kommunales Jobcenter- Konradinerallee 11, Tel: 0611 / 31-3492 Merkblatt Hinweise zu den Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach den Bestimmungen des

Mehr

Ganztagsschulnetzwerke

Ganztagsschulnetzwerke Ganztagsschulnetzwerke der Serviceagentur Ganztägig lernen Mecklenburg -Vorpommern www.mv.ganztaegig-lernen.de www.facebook.com/mv.ganztaegig.lernen Serviceagentur Ganztägig lernen M-V MECKLENBURG-VORPOMMERN

Mehr

Sonntag, 30. November 2014. C-Liga Wiesbaden 1.FC Naurod II - FSV Hellas Schierstein II 12:30 Uhr

Sonntag, 30. November 2014. C-Liga Wiesbaden 1.FC Naurod II - FSV Hellas Schierstein II 12:30 Uhr Herausgeber: 1. FC Naurod 1928 e.v., Redaktion: FCN-Vorstand Bankverbindung: Naspa, Bankleitzahl: 51050015, Konto-Nr.: 188005233 BIC: NASSDE55XXX, IBAN: DE35510500150188005233 Jahrgang 39 Ausgabe 07-14/15

Mehr

Grafik Berner Fotografen

Grafik Berner Fotografen Grafik Berner en Diese Tabelle bildet die Grundlage für die Grafik auf den Seiten 31-33 im Passepartout Nr. 7 zu Carl Durheim. Wie die ie nach Bern kam. Es ist eine vorläufige Liste der bisher bekannten

Mehr

Auslosung Runde 1, rot markierte Mannschaften sind Gastgeber!

Auslosung Runde 1, rot markierte Mannschaften sind Gastgeber! Anmeldungen HSMW 2015-16 Auslosung Runde 1, rot markierte Mannschaften sind Gastgeber! WK II Q2 Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim Felix von Lehmden qualifiziert für Runde 2 Q2 Grimmelshausen Gymnasium

Mehr

Wiesbadener. Weinkalender. Mit der Naspa genießt auch unsere Umwelt eine ganz besondere Betreuung. LANDESHAUPTSTADT. www.wiesbaden.

Wiesbadener. Weinkalender. Mit der Naspa genießt auch unsere Umwelt eine ganz besondere Betreuung. LANDESHAUPTSTADT. www.wiesbaden. Sparkassen-Finanzgruppe LANDESHAUPTSTADT Wiesbadener Weinkalender Mit der Naspa genießt auch unsere Umwelt eine ganz besondere Betreuung. 2016 Die Naspa unterstützt ökologische Projekte, Vereine und Initiativen,

Mehr

Wiesbadener Stadtanalysen

Wiesbadener Stadtanalysen 3 4 LANDESHAUPTSTADT Wiesbadener Stadtanalysen Elternwünsche und Betreuungsbedarfe für Grundschulkinder in Wiesbaden Ergebnisbericht zur Elternbefragung 2010/2011 Teilerhebung C www.wiesbaden.de Herausgeber

Mehr

Fühle deine Stadt. Mainz & Wiesbaden. Anzeigenpreisliste vom 1. Januar 2017

Fühle deine Stadt. Mainz & Wiesbaden. Anzeigenpreisliste vom 1. Januar 2017 Fühle deine Stadt. Mainz & Wiesbaden. Anzeigenpreisliste vom 1. Januar 2017 sensor Das einzig wahre Stadtmagazin* Neuigkeiten, echter Journalismus, relevante Inhalte, klares Layout, erstklassige Fotografie

Mehr

DDR. Die Gedenkmünzen zu 5, 10 und 20 Mark. Wilhelm l von Humboldt. unc 125, unc 115, günstig! Albrecht Dürer. Ernst Thälmann. 20 Mark Cu/Ni 1971

DDR. Die Gedenkmünzen zu 5, 10 und 20 Mark. Wilhelm l von Humboldt. unc 125, unc 115, günstig! Albrecht Dürer. Ernst Thälmann. 20 Mark Cu/Ni 1971 Karl Friedrich Schinkel 10 Mark Silber 1966 vz 245, Gottfried Wilhelm l Leibniz i 20 Mark Silber 1966 vz 125, Käthe Kollwitz 10 Mark Silber1967 55, Wilhelm l von Humboldt Robert Koch 20 Mark Silber 1967

Mehr

Bitte beachten Sie die Ausfüllhinweise im Anhang!

Bitte beachten Sie die Ausfüllhinweise im Anhang! Eingang am: Der Magistrat Amt für Soziale Arbeit Kommunale Wohnungsvermittlung Homburger Straße 29 65197 Wiesbaden Telefon: siehe Übersicht auf der letzten Seite Fax: 0611 31-3923 E-Mail: wohnungsvermittlung@wiesbaden.de

Mehr

Herausgeber: Landeshauptstadt Wiesbaden Amt für Grünflächen, Landwirtschaft und Forsten; 07/2013 Fotoblatt Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Gutachten 2.770-12 Fotoblatt (Archivfotos) Foto 6

Mehr

Fachberater Grundschule / Schwanseestr / Frau Großheim

Fachberater Grundschule / Schwanseestr / Frau Großheim Grundschule Fach Name Schulanschrift Mailadresse/ Telefon Frau Blasl tamara.blasl@schulamt.thueringen.de Staatliches Schulamt Mittelthüringen 03643/884136 Schuleingangsphase Frau Liebeskind Schwanseestr.

Mehr

Wiesbadener Sozialraumanalyse

Wiesbadener Sozialraumanalyse Beiträge zur Sozialplanung Nr. 32 / 2014 Wiesbadener Sozialraumanalyse Entwicklung der sozialen Bedarfslage in den Stadtteilen 04 11 03 27 15 18 17 16 23 19 02 12 06 01 05 09 07 13 08 14 22 25 24 21 10

Mehr

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE HERAUSGEGEBEN VON FRANZ RUDOLF REICHERT BAND 17 BEITRÄGE ZUR MAINZER

Mehr

Numisbriefe Bund 1985-1989

Numisbriefe Bund 1985-1989 Numisbrief-Ausgaben - Ausgabejahr 1985 J.J.C. von Grimmelshausen Europ. Jahr der Musik Jahr der Musik Albrecht Dürer 5 DM GM - v. Grimmelshausen 5 DM GM - J. d. Musik 5 DM GM - J. d. Musik 5 DM GM - Albrecht

Mehr

2016 Preisliste Nr. 49 Gültig ab 1. Januar ECHO MEDIADATEN MAINZ WIESBADEN DARMSTADT. Anzeigenblätter

2016 Preisliste Nr. 49 Gültig ab 1. Januar ECHO MEDIADATEN MAINZ WIESBADEN DARMSTADT. Anzeigenblätter 2016 Preisliste Nr. 49 Gültig ab 1. Januar 2016 www.rmpw.de KREISSTADT ECHO MEDIADATEN MAINZ WIESBADEN DARMSTADT Preisliste Nr. 49, gültig ab 1. Januar 2016 Wormser Wochenblatt Samstag Vorort - Samstag

Mehr

www. gsamrosenberg.de gut www. Heiligenstockschule.de www.schulsever.hessen. de/hofheim/elisabethen www.montessorihofheim.de

www. gsamrosenberg.de gut www. Heiligenstockschule.de www.schulsever.hessen. de/hofheim/elisabethen www.montessorihofheim.de Förderverein der Comenius- Weiterführende n im Umkreis 2005 Eppstein Freiherr-von-Stein Typ Kooperative 5.-10. Klasse M T BT G T Adresse Telefon Fax Internet Bergstr. 42-44 06198/5926-0 5926-34 in Arbeit

Mehr

2.4 Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

2.4 Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) 2.4 Großstädte in der Größenordnung von Wiesbaden verfügen vielfach über ein ÖPNV-System, bei welchem ein Straßenbahn- bzw. Stadtbahnnetz mit linienhafter Erschließung den Hauptteil der städtischen ÖV-Nachfrage

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2014

Der Deutsche Schulpreis 2014 Der Deutsche Schulpreis 2014 Bewerberstatistik Es haben sich 116 Schulen aus allen Bundesländern beworben: GmbH Postfach 10 06 28 70005 Stuttgart Traditionell erhalten wir aus NW, BY und BW viele Bewerbungen,

Mehr

Sonntag, 9. November :30 Uhr. Kreisoberliga Wiesbaden. 1.FC Naurod - Spvgg Sonnenberg

Sonntag, 9. November :30 Uhr. Kreisoberliga Wiesbaden. 1.FC Naurod - Spvgg Sonnenberg Herausgeber: 1. FC Naurod 1928 e.v., Redaktion: FCN-Vorstand Bankverbindung: Naspa, Bankleitzahl: 51050015, Konto-Nr.: 188005233 BIC: NASSDE55XXX, IBAN: DE35510500150188005233 Jahrgang 39 Ausgabe 06-14/15

Mehr

AWO - Kinderhaus und Familienzentrum Farbkleckse. Wichtige Kooperationspartner und Kontaktadressen

AWO - Kinderhaus und Familienzentrum Farbkleckse. Wichtige Kooperationspartner und Kontaktadressen AWO - Kinderhaus und Familienzentrum Farbkleckse Wichtige Kooperationspartner und Kontaktadressen 1. Arbeiterwohlfahrt Regionalverband Rhein-Erft und Euskirchen e.v. Familienbildungsstätte der AWO RV Rhein-Erft

Mehr

Tabelle 180 NSDAP- Funktionsträger: Bestände Bundesarchiv (BDC und Z 42)

Tabelle 180 NSDAP- Funktionsträger: Bestände Bundesarchiv (BDC und Z 42) Tabelle 180 NSDAP- Funktionsträger: Bestände Bundesarchiv (BDC und ) Name Vorname Geb. Alter Johann 25.03.09 Verden KrsAmtsL OPG-Richter OPG (e) Backsmann?? Baumgarten Friedrich 11.02.90 Verden NSDAP Behrens

Mehr

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING 1 AUSPITZ Rudolf Großindustrieller, Nationalökonom, Politiker 11.03.1906 I1 G1 13 ja 2 BERGAUER Josef, Schriftsteller 20.07.1947 29-139 - 3 BETTELHEIM (-GABILLON) Schriftstellerin Helene 22.01.1946 30

Mehr

Leitfaden. Zuhause pflegen. wichtige Informationen für pflegende Angehörige

Leitfaden. Zuhause pflegen. wichtige Informationen für pflegende Angehörige LANDESHAUPTSTADT Leitfaden Zuhause pflegen wichtige Informationen für pflegende Angehörige für Sie zusammengestellt von den Beratungsstellen für selbständiges Leben im Alter www.wiesbaden.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

KinderElternZentrum Sauerland

KinderElternZentrum Sauerland Orte für Familien im KinderElternZentrum Liebe Familien, Der - Schriftzug begegnet Ihnen in unserem Familien- Hier am Platz finden Familien... 1 37 21 2 3 34 Wie schön, andere Eltern hier zu treffen.

Mehr

Fahrradabstellanlagen an Schulen der Stadt Gießen. ADFC Gießen

Fahrradabstellanlagen an Schulen der Stadt Gießen. ADFC Gießen Fahrradabstellanlagen an Schulen der Stadt Gießen ADFC Gießen Beschluss der Stadtverordneten: Einstimmig von allen Stadtverordneten beschlossen ADFC/J. Lehmkühler Fahrradabstellanlagen an Schulen der Stadt

Mehr

Kindertagesstätten in Friedrichsdorf

Kindertagesstätten in Friedrichsdorf Kindertagesstätten in Friedrichsdorf Einrichtung Telefon Art der Einrichtung Städt. Kunterbunt Hoher Weg 26 778900 Städt. Kinderhort Kassiopeia Hoher Weg 26a Städt. Krokusweg 30 Städt. Kinderhaus Wirbelwind

Mehr

Nordenstadt LANDESHAUPTSTADT.

Nordenstadt LANDESHAUPTSTADT. Nordenstadt LANDESHAUPTSTADT 6 1 0 2 bis t gus ber u A m 26. epte S. 0 3 www.wiesbaden.de Vorwort Liebe Nordenstadterinnen, liebe Nordenstadter, verehrte Gäste, in den vergangenen beiden Jahren fanden

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage 19. Wahlperiode HESSISCHER LANDTAG Drucksache 19/2245 05. 10. 2015 Kleine Anfrage der Abg. Beer (FDP) vom 17.07.2015 betreffend Auswirkungen der Absenkung der Stellenzuweisungen für die Grundschulen und

Mehr

Illustrationen von. Titel: Münchhausen. Autor: Bürger, G.A. Verlag: A. Weichert Verlag Berlin Format Nr. r145

Illustrationen von. Titel: Münchhausen. Autor: Bürger, G.A. Verlag: A. Weichert Verlag Berlin Format Nr. r145 Illustrationen von Verlag: A. Weichert Verlag Berlin Format Nr. r145 Illustrationen von Volksbücher für die Jugend, Band 16 Verlag: Schaffstein Verlag Köln Format Nr. r146 Illustrationen von Titel: Die

Mehr

Siegelabgußsammlung im Stadtarchiv Rheinbach

Siegelabgußsammlung im Stadtarchiv Rheinbach Siegelabgußsammlung im Stadtarchiv Rheinbach Überarbeitet: Juli 2000 Ergänzt: Juli 2000 a) Ritter von Rheinbach, Stadt- und Schöffensiegel im Bereich der heutigen Stadt Rheinbach 1 Lambert I. (1256-1276,

Mehr

Ortsplan von Brigidau Kreis Stryj Stand 1939

Ortsplan von Brigidau Kreis Stryj Stand 1939 Ortsplan von Brigidau Kreis Stryj Stand 1939 Geografische Lage: 49 19 Breite 23 46 Länge Höhe über NN 290 m Nach handgezeichneten Vorlagen von Rudolf Unterschütz und Dorflehrer Hagersheimer Nachgezeichnet

Mehr

Wiesbadener. Weinkalender 2014. Weil meine Berater immer für mich da sind. LANDESHAUPTSTADT. www.wiesbaden.de

Wiesbadener. Weinkalender 2014. Weil meine Berater immer für mich da sind. LANDESHAUPTSTADT. www.wiesbaden.de LANDESHAUPTSTADT Nele Neuhaus Buchautorin Naspa-Kundin seit 2002 Weil meine Berater immer für mich da sind. Komfort heißt, genau das zu bekommen, was man sich gerade wünscht. Bei der Naspa haben Sie persönliche

Mehr

Fortbildungen Geschichte Bildungsplan Schwerpunkt Klasse 5/6

Fortbildungen Geschichte Bildungsplan Schwerpunkt Klasse 5/6 Stand: 25.06.2015 Seite 1 21.09.2015 Scheffold-Gymnasium, Schwäbisch Gmünd Schelztor-Gymnasium, Esslingen am Neckar StD Dr. Jan Kulok, Stuttgart Hans-Baldung Gymnasium Gmünd Parler Gymnasium Gmünd Scheffold-Gymnasium

Mehr

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 3: Bild Nummer 4: Seite B 2 Bild Nummer 5: Bild Nummer 6: Seite B 3 Bild Nummer 7: Bild Nummer 8: Seite B 4 Bild Nummer 9: Bild Nummer 10: Seite B 5

Mehr

Studentische Hilfskräfte für Schulhorte in Wiesbaden und im Rheingau gesucht

Studentische Hilfskräfte für Schulhorte in Wiesbaden und im Rheingau gesucht Studentische Hilfskräfte für Schulhorte in Wiesbaden und im Rheingau gesucht Wir suchen zur Unterstützung unseres Betreuerteams im AWO Schulhort der in Wiesbaden, für den AWO Schulhort der Peter Rosegger

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Wahlanalyse. zur Kommunalwahl am 6. März

LANDESHAUPTSTADT. Wahlanalyse. zur Kommunalwahl am 6. März LANDESHAUPTSTADT Wahlanalyse zur Kommunalwahl am 6. März 2016 www.wiesbaden.de Impressum Herausgeber Landeshauptstadt Wiesbaden Amt für Strategische Steuerung, Stadtforschung und Statistik Wilhelmstraße

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

9. Wiesbadener Gespräche zur Sozialpolitik Dienstag, den 8. Oktober 2013. Arbeitsleben 3.0 Erfolg in einer veränderten Welt

9. Wiesbadener Gespräche zur Sozialpolitik Dienstag, den 8. Oktober 2013. Arbeitsleben 3.0 Erfolg in einer veränderten Welt 9. Wiesbadener Gespräche zur Sozialpolitik Dienstag, den 8. Oktober 2013 Arbeitsleben 3.0 Erfolg in einer veränderten Welt Unsere Medienpartner www.wiesbadenergespraeche.de Arbeitsleben 3.0 Erfolg in einer

Mehr

Wiesbadener. Weinkalender 2015. Neuer Look. Starker Auftritt. LANDESHAUPTSTADT. www.wiesbaden.de

Wiesbadener. Weinkalender 2015. Neuer Look. Starker Auftritt. LANDESHAUPTSTADT. www.wiesbaden.de LANDESHAUPTSTADT Neuer Look. Starker Auftritt. Pünktlich zum 175. Geburtstag bekennen wir Farbe und zeigen uns ab sofort im neuen, roten Look. So ist unsere Zugehörigkeit zu der Sparkassen-Finanzgruppe

Mehr

BÜROMARKTBERICHT WIESBADEN

BÜROMARKTBERICHT WIESBADEN BÜROMARKTBERICHT WIESBADEN 2015 WIESBADEN MIT STABILEM BÜROMARKT Wiesbaden reiht sich mit diesem Ergebnis in den bundesweiten Trend und insbesondere den sich positiv entwickelnden Büromärkten in den Metropolenregionen

Mehr

Hessisches Kultusministerium

Hessisches Kultusministerium Hessisches Kultusministerium Andrea Hopf & Ludwig Stecher (Justus-Liebig-Universität Gießen) Forum 4: Effektivitätsforschung zu Large-Scale Reformen: Das Beispiel der Hessischen Ganztagsschulstudie (HeGS)

Mehr

Verzeichnis. der anerkannten Prüfstellen/Prüfämter. Fliegender Bauten. in der Bundesrepublik Deutschland

Verzeichnis. der anerkannten Prüfstellen/Prüfämter. Fliegender Bauten. in der Bundesrepublik Deutschland Verzeichnis der anerkannten Prüfstellen/Prüfämter für Fliegende Bauten in der Bundesrepublik Deutschland Verzeichnis der anerkannten Prüfstellen/Prüfämter für die statische Prüfung von Standsicherheitsnachweisen

Mehr

Retail City Profi le. Der Einzelhandelsmarkt Wiesbaden. Wiesbaden Gesamtjahr 2016 Erschienen im September 2016

Retail City Profi le. Der Einzelhandelsmarkt Wiesbaden. Wiesbaden Gesamtjahr 2016 Erschienen im September 2016 Retail City Profi le Gesamtjahr 2016 Erschienen im eptember 2016 Der Einzelhandelsmarkt ilialisierungsgrad 1a-Lage aktuell bei 85,3 % tabile pitzenmiete von 140 /m 2 / Monat 8.730 Passanten pro tunde auf

Mehr

Ganztagsschule in Hessen. Formen, Rechtsgrundlagen, Qualitätsmerkmale

Ganztagsschule in Hessen. Formen, Rechtsgrundlagen, Qualitätsmerkmale Ganztagsschule in Hessen Formen, Rechtsgrundlagen, Qualitätsmerkmale Serviceagentur Ganztägig lernen Hessen Jürgen Wrobel 02. 11. 2013 Ein kleines Gedankenexperiment: Mutter / Vater Lehrerin / Lehrer Schülerin

Mehr

KSP MEd Regelschule 2014/ 2015

KSP MEd Regelschule 2014/ 2015 Ammern Altenburg Apolda Arnstadt Artern Auengrund OT Crock Bad Colberg- Heldburg Unstruttal Erich- Mäder- Schule Altenburg "Werner Seelenbinder" Apolda "Robert Bosch" Arnstadt Johann-Gottfried-Borlach-Schule

Mehr

Steckbrief Photovoltaik

Steckbrief Photovoltaik Jugendhilfe Rüdesheim Am Eibinger Tor 14, 65385 Rüdesheim (Abweichung von 3.652 nein 60 (60 ) 0 7,5 7.500 Luftbild Jugendhilfe Rüdesheim (Quelle: Google Earth) Julius-Alberti-Schule Friedrichstraße 19,

Mehr

PRESSEVERTEILER. IHK-Bezirk Wiesbaden. Stand: 22.05.2015. Hinweis: Wenn keine Fax-Nummer angegeben ist, wird keine Faxverschickung gewünscht.

PRESSEVERTEILER. IHK-Bezirk Wiesbaden. Stand: 22.05.2015. Hinweis: Wenn keine Fax-Nummer angegeben ist, wird keine Faxverschickung gewünscht. PRESSEVERTEILER IHK-Bezirk Wiesbaden Stand: 22.05.2015 Hinweis: Wenn keine Fax-Nummer angegeben ist, wird keine Faxverschickung gewünscht. TAGES- ZEITUNGEN : Mo-Sa Wiesbadener Kurier / Wiesbadener Tagblatt

Mehr