Großer Gewinn von Big Data: Update

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Großer Gewinn von Big Data: Update"

Transkript

1 Großer Gewinn von Big Data: Update

2 Inhalt Unternehmen ertrinken in Verlorene bedeuten eine verlorene Gelegenheit - Optimierter Speicher und bessere Performance Verwalten von für... 5 IBM Storwize Produktfamilie: Effizienz - - Eine langfristige Investition Die IBM FlashSystem Produktfamilie: Anwendungen Extreme Performance Powered by MicroLatency - Enterprise-Zuverlässigkeit - Makro-Effizienz Medizin und Wissenschaft - Sport und Unterhaltung - Wissenschaft und Technologie - IT-Services - Bankwesen Finanztechnologie - Telekommunikation - Softwareservices

3 Verwalten von für Unternehmen ertrinken in Auf der Welt werden alle zwei Tage so viele erzeugt wie von Beginn der Geschichte bis zum Jahr Bis zum Jahr 2020 werden erstaunliche 40 Zettabyte oder 40 Billionen Gigabyte von digitalen Inhalten erzeugt sein. sind die neue natürliche Ressource, so Ginni Rometty, Chairman, Präsidentin und CEO von IBM. Unternehmen setzen Erkenntnisse aus analysierten ein, um neue Strategien zu entwickeln, neue Märkte zu infiltrieren, neue Kunden aufzudecken - kurzum: um zu innovieren. Innovation erfordert, mit Markttrends zu nachhaltigen Kosten Schritt zu halten: effiziente Skalierung von mit weniger Ressourcen, Zugang zu, die wertvolle Einblicke bieten, und schnelle und kontinuierliche Verwaltung von kritischen Anwendungsdaten. Bis zum Jahr 2020 werden erstaunliche 40 Zettabyte oder 40 Billionen Gigabyte von digitalen Inhalten erzeugt sein. Verlorene bedeuten eine verlorene Gelegenheit Die Verbreitung von generiert Herausforderungen und Chancen. Die Kosten für die speicherung fallen weiterhin, jedoch nicht so schnell wie die Kosten für die Verwaltung dieser. Obwohl die Speicherkapazität zwischen 2011 und 2016 laut Schätzungen der International Data Corp. (IDC) mit einer Rate von fast 38 Prozent wachsen wird, wird die Reduzierung der Speichersystemkosten 30 Prozent nicht überschreiten. Große Mengen nützlicher gehen verloren. Strukturierte, die ordnungsgemäß verwaltet werden, können enorme Vorteile für Unternehmen bieten; unstrukturierte wachsen jedoch 15x schneller als strukturierte. Fast ein Viertel der auf der Welt könnten nützlich sein, wenn sie getaggt und analysiert wären, aber nur etwa drei Prozent dieser potenziell nützlichen werden korrekt getaggt, um wertvolle Einblicke zu geben. Großer Gewinn von Big Data: Update 3

4 Verwalten von für Und dann gibt es noch ein dringenderes Problem: Big Data - die 2,5 Trillionen Byte von Dateien, digitalen Videos, Bildern, mobilen Sensordaten, Log-Dateien und anderen unstrukturierten, die täglich erzeugt werden. Weniger als 20 Prozent der auf der Welt sind ausreichend geschützt und weniger als 1 Prozent davon werden hinsichtlich Strategie und Einblick analysiert. Kurz gesagt kann die Speicherung teuer sein, wenn sie ineffizient gehandhabt wird. Damit für ein Unternehmen nützlich sind, müssen sie mit weniger Ressourcen skaliert, hinsichtlich Innovation effektiv analysiert und schnell und kontinuierlich verwaltet werden. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, benötigt ein Unternehmen eine Speicherplattform, die kostengünstig erweitert werden und schnell reagieren kann und keine zusätzliche Schulung erfordert. Optimierter Speicher und bessere Performance Ein Unternehmen benötigt eine Speicherplattform, die skalierbar ist, um den Anforderungen, die bei der exponentiellen Zunahme der eingehenden entstehen, gerecht zu werden, und die gleichzeitig das erforderliche Budget für die Unterstützung minimiert. Viele Unternehmen müssen sich zwei grundlegende Fragen stellen: Wie können wir unsere kostengünstig verwalten? Gibt es Speicherlösungen, die uns bei der Optimierung der Performance helfen, ohne unsere IT-Kosten zu erhöhen? Sind langfristige strategische Investionen in eine Speicherlösung erforderlich? Oder reichen kürzerfristige Schnelllösungen aus? Dieses e-book behandelt diese Fragen und erläutert die Vorteile von vier IBM-Speicherlösungen. Diese Lösungen verbessern die Art und Weise erheblich, wie ein Unternehmen durch die Verwaltung der, die es erfasst, innovativ sein kann. Storwize Produktfamilie für und Effizienz FlashSystem Produktfamilie für Performance und Anwendungen DS8870 für XIV für Skalierbarkeit und Großer Gewinn von Big Data: Update 4

5 Verwalten von für Verwalten von für heute und morgen Egal ob Sie unternehmenskritische Lösungen und kritische Anwendungen haben oder und Analysen verwenden: Verschiedene Klassen von sind mit unterschiedlichen Kosten verbunden. Beispielsweise haben kontinuierliche Echtzeit-Analysen von, die von sozialen und mobilen Plattformen gestreamt werden, andere Verwaltungskosten als die von Transaktionsdaten. Damit ein Unternehmen konkurrenzfähig bleibt, müssen seine Speicherlösungen effizient und sehr leistungsstark sein. IBM bietet mit der Storwize-Produktfamilie, FlashSystem-Produktfamilie, DS8870 und XIV kostengünstige Lösungen für die komplexen Herausforderungen einer effizienten, optimierten und leistungsorientierten Speicherung. Damit ein Unternehmen konkurrenzfähig bleibt, muss sein management effizient und sehr leistungsstark sein. Großer Gewinn von Big Data: Update 5

6 Verwalten von für IBM Storwize Produktfamilie: Die IBM Storwize-Produktfamilie ist ein branchenführendes Speichersystem und löst sowohl Effizienz- als auch sprobleme. Die eng integrierten Technologien der Storwize-Produktfamilie reduzieren sowohl den Speicherplatz, den verbrauchen, als auch den physischen Platz für zugehörige Hardware. Die Storwize-Produktfamilie kann zugriffsmuster analysieren und sich anpassen und verbessert somit die Performance. Die Produktfamilie verfügt über eingebettete Intelligenz und Analysen. Sie ist flexibel genug, um Cloud- Bereitstellungen zu unterstützen, und bietet Fast-Echtzeit- spiegelung, die einen effektiven Disaster-Recovery-Plan unterstützt. Effizienz Storwize speichert 5x mehr als traditionelle Plattenspeichersysteme und bietet 3x mehr Performance mit nur 5 Prozent zusätzlichem Flash-Speicher. Das bedeutet 30 Prozent weniger Speicherwachstum und 47 Prozent weniger Verwaltungsaufwand. Da der Speicherbedarf kontinuierlich wächst und die Technologie ständig voranschreitet, steigern Features wie Snapshots von, Point-in-Time-Kopien und Remote-Replikation für Disaster Recovery und Kontinuität den Betriebswert dieser Speicherplattform. Speichersysteme werden in drei Stufen kategorisiert: High-End - für Großunternehmen, mit Features wie erweiterter sicherheit und Integration mit Betriebssystemen wie z/os und Enterprise-UNIX Mid-Range - für kleine und mittelständische Unternehmen, mit Features wie Hochverfügbarkeit, Integration mit Betriebssystemen wie VMware und Microsoft VSS und Snapshots für den schutz Entry-Level, für kleine und mittelständische Unternehmen, die eine kostengünstige Option mit einfacher Administration und begrenzter und Konnektivität erfordern Großer Gewinn von Big Data: Update 6

7 Verwalten von für Änderungen in den Charakteristiken der Speichertechnologie -, Skalierbarkeit, schutz - treten zuerst in High-End-Speichersystemen und zuletzt in Entry-Level- Systemen auf. Neue Anforderungen an Speichersysteme entwickeln sich ebenfalls: die Notwendigkeit der reduktion nd -komprimierung, Verschlüsselung und spezielle Features, die die Performance verbessern. Ein Unternehmen kann den Speicher kaufen, den es benötigt, und entsprechend den Anforderungen des Unternehmens erweitern. Dies ist eine Möglichkeit, wie die IBM Storwize-Produktfamilie einfache Skalierbarkeit ermöglicht. Storwize ist eine softwaredefinierte Speicherlösung, die Kunden seit mehr als 10 Jahren Flexibilität und höchste Performance bietet und virtuelle Infrastrukturen mit integrierten Features wie Echtzeit- Komprimierung, automatisiertem Speicher-Tiering, externer Virtualisierung und automatisierter Migration für erhöhte Kapazitätseffizienz und administrative Effizienz verbessert. Die Risiken des stückweisen Aufbaus einer managementinfrastruktur überwiegen bei weitem eventuelle kurzfristige Kosteneinsparungen. Für IT-Administratoren bietet die Storwize-Produktfamilie enorme Vorteile, u. a. höhere Flexibilität, Benutzerfreundlichkeit, externe Virtualisierung und andere Features des Storwize V5000-Systems, effizientes x86-management durch vcenter- und vsphere-server- Virtualisierungssoftware, IBM OpenStack-Cloud-Management- Plattform, Integration in IBM PureSystems Lösungen mit IBM Flex System Manager Software und schutz mit IBM Tivoli Storage FlashCopy Manager. Großer Gewinn von Big Data: Update 7

8 Verwalten von für Eine langfristige Investition In Bezug auf die Ökonomie der darf man nicht vergessen, warum die IT-Infrastruktur bei der Festlegung von Lösungen für Initiativen wie Big Data, Cloud, Social Media und Mobile-Computing wichtig ist. Investitionen in Speichertechnologien müssen echte Geschäftsvorteile bieten, z. B. höhere von für mehr Benutzer, schnellere Reaktionszeiten, geringere Betriebskosten, einfacheres Management des Systems und schnelleres Return on Investment (ROI). Die Risiken des stückweisen Aufbaus einer Speicherinfrastruktur überwiegen bei weitem eventuelle kurzfristige Kosteneinsparungen. Wenn zusätzliche Speicherkapazität nur nach Bedarf hinzufügt wird und eine Reihe von Systemen und Anbieter je nach momentaner verwendet werden, kann eine Struktur entstehen, die weitaus komplexer als nötig ist. Dies kann sich letztendlich als teurerer Ansatz als die Investition in ein optimiertes System herausstellen. Da zukünftige Speicheranforderungen nur schwer vorherzusagen sind, kann die Storwize-Produktfamilie mit einer Vielzahl von Angeboten konfiguriert werden, die die Bedürfnisse der verschiedenen Unternehmen erfüllen. Storwize bietet eine Reihe von Speichersystemen - Entry-Level-Systeme, Mid-Range-Block- und Unified-Systeme, Virtualisierungs- und Enterprise-Level-Systeme - auf einer gemeinsamen Plattform mit gemeinsam verwendeten Technologien, die an die zukünftige Planung angepasst werden können. Großer Gewinn von Big Data: Update 8

9 Verwalten von für Produktfamilie: Anwendungen Die IBM FlashSystem-Produktfamilie für speicherung bietet Performance und Effizienz, die exponentiell übersteigt, was selbst Solid-State-Laufwerke oder andere Flash-Technologien bieten können. Die FlashSystem-Technologie kann bei den wichtigsten Anwendungen und Infrastrukturen in Big Data und Cloud- Umgebungen eines Unternehmens helfen, effizienter und zuverlässiger als herkömmliche Festplattenspeichersysteme zu arbeiten. FlashSystem und transformieren die Ökonomie der, damit Unternehmen datengesteuerte Entscheidungen in Echtzeit treffen können. FlashSystem-Speicher profitiert am meisten von Geschäftsprozessen und durch die Umwandlung der Rechenzentrumsumgebung mit verbesserter Performance und Ressourcenkonsolidierung für Makro-Effizienz. Diese Lösung ist leicht konsumierbar mit ihrer Einfachheit und perfekten Eignung zur Integration sowohl mit Hardware- als auch Software-Virtualisierungs-Appliances. Angesichts der extremen Performance-Standards, Makro- einfachen Integration kann ein Unternehmen mit FlashSystem leichter auf dem Markt konkurrieren und einen schnelleren ROI erzielen. Ein Unternehmen kann mit FlashSystem leichter auf dem Markt konkurrieren und einen schnelleren ROI erzielen. FlashSystem bietet Enterprise-Level-Geschwindigkeit für kritische Anwendungen wie Online-Transaktionsverarbeitung (OLTP) und Online Analytical Processing (OLAP), Business Intelligence (BI), virtuelle Desktop-Infrastrukturen, High-Performance-Computing und Content-Delivery-Lösungen (z. B. Cloud-Speicher). Die FlashSystem V840 Enterprise-Performance-Lösung vereint die Performance der FlashSystem-Architektur mit den erweiterten Funktionen einer softwaredefinierten Speicherung, um die Großer Gewinn von Big Data: Update 9

10 Verwalten von für Performance und Effizienz zu bieten, die die Bedürfnisse von Enterprise-Workloads erfüllen, die IBM MicroLatency Reaktionszeiten erfordern. FlashSystem V840 verfügt über erweiterte dienste wie Geschäftskontinuität mit Replikation und schutz mit FlashCopy und höhere Speichereffizienz mit Thin Provisioning, Real-time Compression, IBM Easy Tier, externer Virtualisierung und platzsparenden Kopien. FlashSystem zeigt Makro-Effizienz als kostengünstige Lösung, mit bis zu 80 Prozent weniger Energieverbrauch als Festplattenspeichersysteme und 50 Prozent niedrigeren Gesamtbetriebskosten als bei der vorherigen Speicherlösung. Da das volumen weiter wächst und die Speicherung zunehmend komplexer wird, ist eine wichtige Frage für IT-Manager, wie kritische Anwendungsdaten schnell, kontinuierlich und auf einfache Weise verwaltet werden können. FlashSystem-Technologie verfügt über eine niedrigere Latenzzeit als Solid-State-Laufwerk (SSD)-Lösungen, High-Performance-Festplatten (FC) oder Hochkapazitäts-Festplatten (SAS) und ist eine kostengünstigere Option als Dynamic Random Access Memory (DRAM). Darüber hinaus kombiniert FlashSystem V840 softwaredefinierten Speicher mit der skalierbaren Performance vom IBM FlashSystem-Speicher, um kritische Geschäftsanwendungen zu beschleunigen und gleichzeitig Rechenzentrumskosten zu reduzieren. Extreme Performance Powered by MicroLatency In der speicherbranche bietet die IBM FlashSystem- Produktfamilie die niedrigste Latenzzeit und höchsten IOPS (I/O pro Sekunde) für seinen Preis aller Speicherlösungen auf dem Markt. Um kritische Anwendungen zu beschleunigen und schnellere Entscheidungen zu ermöglichen, bietet FlashSystem IBM MicroLatency mit einer 100-Mikrosekunden-Reaktionszeit. Eine Latenzzeit in Mikrosekunden ist der Schlüssel bei der Bereitstellung von einheitlicher und vorhersagbarer Benutzererfahrung, unabhängig vom verkehrsmuster oder von der last. MicroLatency kann einem Unternehmen helfen, durch Folgendes einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen: Entscheidungen in Echtzeit Zugriff auf () Effiziente Ökonomie der Großer Gewinn von Big Data: Update 10

11 Verwalten von für Enterprise-Zuverlässigkeit FlashSystem-Hardware ist die ausgereifteste Technologie der Enterprise-Klasse auf dem Markt - mit Generationen von bewährtem Design und patentierter schutztechnologie. FlashSystem 840 bietet die RAS-Fähigkeiten ( Resiliency, Availability, Serviceability ; Zuverlässigkeit,, Wartungsfreundlichkeit), die bei den heutigen Enterprise-Anwendungen erforderlich sind. Das System ist voll redundant und wurde entwickelt, um eine hohe bei gleichzeitiger Codelast und hoher Wartbarkeit durch Hot-Swap- Module mit Frontlader-Bauweise zu bieten. FlashSystem 840 hat eine niedrige mittlere Reparaturzeit (MTTR), um Betriebsunterbrechungen zu vermeiden. Und um erweiterte für im Ruhezustand zu bieten - ohne die Anwendungsleistung zu beeinträchtigen - unterstützt FlashSystem 840 Hardwarebeschleunigte Verschlüsselung. FlashSystem-Geräte verfügen über Zuverlässigkeitstechnologien wie IBM Variable Stripe RAID, wodurch Betriebsunterbrechungen reduziert und Chipausfälle gemindert werden, zweidimensionales Flash-RAID, das einzelne Fehlerstellen eliminiert und Kapazitätslevel aufrechterhält, Fehlerkorrekturcode (ECC) auf Chipebene, integrierte Ersatz-Flash-Karte und integriertes Batterie-Backup. Makro-Effizienz Die IBM FlashSystem-Produktfamilie unterstützt sehr I/O-intensive OLTP-bank-Workloads. Das FlashSystem hat gezeigt, dass die Workload- Hochverfügbarkeit deutlich verbessert wird. FlashSystem-Speicherkosten nach Kategorie liegen weitaus unter den Kosten der Verwendung von Festplatten. Darüber hinaus ist die Hardware der FlashSystem-Produktfamilie physisch kompakt und verbraucht weniger Strom als vergleichbare Systeme. Das FlashSystem hat einigen Kunden bei Folgendem geholfen: Reduzierung der Online-Transaktionszeiten um 90 Prozent Reduzierung der Stellfläche um 97 Prozent Reduzierung des Energieverbrauchs um 80 Prozent Kosteneinsparungen bis zu 83 Prozent bei Software Großer Gewinn von Big Data: Update 11

12 Verwalten von für IBM DS8870: Heutzutage kämpft fast jeder gegen das exponentielle Wachstum der und die zunehmende Komplexität von IT-Umgebungen. Vieles davon ist das Ergebnis der Vielzahl von Serverumgebungen, die über mehrere Rechenzentren verteilt sind und jeweils in der Regel über eine spezifische Speicherplattform verfügen, die separat verwaltet werden muss. Die Menge und Vielfalt der vergrößert sich. Und die Herausforderung, zu verwalten - geschweige denn wertvolle Einblicke von ihnen zu gewinnen - verkompliziert es noch weiter. DS8870 für Big Data und Analysen DS8870 kann Ihnen helfen, eine Speicherumgebung zu vereinfachen, so dass Sie weniger Zeit für die Verwaltung von aufbringen und mehr Zeit haben, um die für das Wachstum Ihres Unternehmens zu nutzen. Ein schneller und zuverlässiger zugriff ist die treibende Kraft hinter Echtzeit-Unternehmensanalysen, und DS8870 setzt den Standard für Enterprise-Speichersysteme. Diese Lösung bietet außergewöhnliche Performance, Zuverlässigkeit und Agilität, so dass Benutzer Informationen zur Verfügung haben, wann und wenn dies nötig ist - auf einfache und effektive Weise. Kurzum kann DS8870 helfen, Big Data und Analysen in einen echten Geschäftswert umzusetzen. Ein schneller und zuverlässiger zugriff ist die treibende Kraft hinter Echtzeit- Unternehmensanalysen, und DS8870 setzt den Standard für Enterprise-Speichersysteme. Kontinuierliche Betriebsabläufe DS8870 setzt ebenfalls Geschäftskontinuität in Realität um. DS8870 verfügt über 3-Wege-Spiegelung und wurde entwickelt, um die Bedürfnisse von dynamischen Unternehmensumgebungen zu erfüllen, die höchste erfordern. Diese Lösung unterstützt dynamische Systemänderungen wie Online-System- Großer Gewinn von Big Data: Update 12

13 Verwalten von für Microcode-Updates und Online-Hardware-Upgrades. Darüber hinaus enthält die Lösung redundante, Hot-Swap-fähige Komponenten und ausgereifte integritätsfunktionen zur Unterstützung kontinuierlicher Betriebsabläufe. Erhöhte Hinzu kommt, dass die Systemkapazität die und den schutz erhöhen kann. IBM bietet einen selbstverschlüsselnden Speicher, der automatisch alle Informationen auf einer Festplatte oder Bandkassette sichert, wenn diese physisch von einem Speichersystem entfernt sind. Zudem verfügt DS8870 über eine Vielzahl von anderen sfunktionen, wie beispielsweise rollenbasierte Verwaltung, Multi-Level-Authentifizierung und manipulationssichere Audit-Protokollierung. Zusätzliche Features und Vorteile Erzielt außergewöhnliches IOPS und niedrige Reaktionszeiten mit IBM POWER7+ Controllern Optimiert die Performance mit All-Flash- und Hybrid-Flash- Systemen für schnelle Transaktionsverarbeitung und Echtzeit- Betriebsanalysen Bietet extreme Zuverlässigkeit des Systems mit voller Hardware- Redundanz und erweiterter Geschäftskontinuität Optimiert die Performance und Kosten mit neuen Laufwerksmöglichkeiten, IBM Easy Tier und anderen selbstoptimierenden Funktionen Konsolidiert die Speicherung mit hoher Skalierbarkeit, automatisiertem Quality-of-Service-Management, Self-Tuning- Performance, Laufwerk-Tiering und Unterstützung für zahlreiche Plattformen und Anwendungs-Workloads Im Wesentlichen bedeutet DS8870 Performance auf einem brandneuen Level und hilft Ihrem Unternehmen bei Herausforderungen in Bezug auf Zuverlässigkeit und Ihrer kritischen Unternehmensdaten und Analysen. Großer Gewinn von Big Data: Update 13

14 Verwalten von für IBM XIV: Skalierbarkeit und Jetzt können Sie Speicherkapazität ohne Unterbrechung Ihres aktuellen Systems hinzufügen. IBM XIV Storage System ist ein High-End-Plattenspeicher, der die Notwendigkeit für hohe Performance,, Betriebsflexibilität und unterstützt und gleichzeitig Kosten und Komplexität minimiert. Diese Lösung ist ebenfalls für die Cloud bestimmt. Ideal für Cloud-Infrastrukturen Die meisten (wenn nicht alle) Clouds haben die gleichen Speicheranforderungen, nämlich folgende Fähigkeiten: Effektive gemeinsame Nutzung von Ressourcen Optimierung der Interoperabilität mit virtualisierten Servern Schnelle Bereitstellung Einfaches Management mit optimaler Automatisierung Hohe Elastizität Hohe und robuster schutz Umfassendes Reporting und flexible Integration mit Chargeback-Systemen XIV ist eine hervorragende Lösung für Cloud-Speicherlösungen aufgrund seines revolutionären Rasterdesigns. Die massiv-parallele Architektur ordnet Systemressourcen stets gleichmäßig zu. Und sie skaliert die Performance mit Kapazität, um die transparente Elastizität zu bieten, die in heutigen Cloud-Infrastrukturen so wichtig ist. Das XIV-System bietet ebenfalls Tier-1-Performance und Zuverlässigkeit selbst für die anspruchsvollsten und schwankendsten Workloads zu Tier-2-Kosten. Großer Gewinn von Big Data: Update 14

15 Verwalten von für Das XIV-System bietet ebenfalls Tier-1-Performance und Zuverlässigkeit selbst für die anspruchsvollsten und schwankendsten Workloads zu Tier-2-Kosten. Darüber hinaus ist eine nahtlose Skalierung des Systems ohne die Notwendigkeit für manuelles Tuning, manuelle Bereitstellung oder Konfiguration möglich. Virtualisierter Speicher Für virtualisierte Speicherung lässt sich XIV sehr gut mit Cloud- Plattformtechnologien wie VMware, Microsoft, IBM und Open Source sowie mit IBM Tivoli-Produkten integrieren und erstellt somit eine flexible Plattform für Wachstum. XIV bietet ebenfalls benutzerfreundliche Verwaltbarkeit, da die meisten komplexen Aufgaben automatisiert sind und eine extrem einfach zu bedienende Benutzeroberfläche verfügbar ist. Zusätzliche Funktionen und Vorteile Lineare Skalierung bis zu 325 TB pro Array IBM Hyperscale für extreme Betriebsagilität über mehrere Systeme Open-Standards-Unterstützung und Mixed-Workload-Affinität Hohe Zuverlässigkeit und mittels voller Redundanz, Selbstheilung und Wiederaufbaugeschwindigkeit Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf Ökonomie der Kurz gesagt: XIV liefert beeindruckende reale Performance für eine Vielzahl von Anwendungen - von banken, OLTP und Analysen bis zu , CRM und Finanzpaketen. Großer Gewinn von Big Data: Update 15

16 Verwalten von für Die Storwize-Produktfamilie, FlashSystem-Produktfamilie, DS8870, XIV man kann leicht erkennen, wie diese vier Systeme Ihrem Unternehmen helfen können, die beste Innovation aus der großen Menge von bereits gesammelten zu erhalten. Die Untersuchung der Bereitstellungen dieser Technologien in verschiedenen Branchen veranschaulicht die zahlreichen Vorteile bei der Lösung der Herausforderungen der Speicherung, da sie die Betriebskosten eines Unternehmens senken Skalierbarkeit erlauben physischen Speicherplatz freigeben Energieverbrauch reduzieren Analyselatenzzeit minimieren die Verarbeitung um viele Größenordnungen beschleunigen Großer Gewinn von Big Data: Update 16

17 Verwalten von für Die IBM Storwize-Produktfamilie, DS8870 und XIV haben zahlreichen Unternehmen geholfen, die Herausforderung zu bewältigen, zu viele zu haben, um sie effizient zu analysieren. In mehreren Kategorien von Unternehmen veranschaulicht die Bereitstellung dieser Lösungen eine Vielfalt von Anwendungen, in denen die Lösungen eine zentrale Rolle bei der Erfassung effizienter und optimierter Analysen von dem hohen Volumen von gespeicherten eines Unternehmens spielen. Medizin und Wissenschaft Das Marienhospital Stuttgart verfügt über 800 Betten, und 1900 Mitarbeiter versorgen pro Jahr Patienten stationär und ambulant. Die heutigen Behandlungs- und Diagnosegeräte bieten zunehmend High-Definition-Ausgabe wie Röntgenbilder und CT-Scans, damit Ärzte genauere Diagnosen stellen können, die jedoch ebenfalls mehr Speicher mit einer größeren Geschwindigkeit benötigen. Angesichts dieser steigenden anforderungen musste das Marienhospital seine Speicherkapazität um fast 80 Prozent von 50 TB auf 90 TB erhöhen. Die Implementierung der SVC/ Storwize-Technologie virtualisierte ebenfalls den Speicher des Krankenhauses und schützt seine vor Hardware-Fehlern. Durch die Implementierung eines IBM System Storage SAN (Storage Area Network) Volume Controller (SVC) als gestreckten Cluster und von IBM Storwize V7000-Speichersystemen in jedem seiner beiden Rechenzentren erhöhte das Krankenhaus seine Speicherkapazität, um den steigenden Anforderungen an die Bereitstellung von qualitativ hochwertiger medizinischer Versorgung zu niedrigen Kosten gerecht zu werden. Die Implementierung der SVC/Storwize-Technologie virtualisierte ebenfalls den Speicher des Krankenhauses und schützt seine vor Hardware-Fehlern. System-Backups werden jetzt 20 Prozent schneller durchgeführt. Großer Gewinn von Big Data: Update 17

18 Verwalten von für Das Marienhospital plant auch, die Performance des IBM SAN Volume Controller durch Erweiterung der Tiering-Funktionalität des Systems um 200 Prozent zu steigern. Lösungen: Storwize V7000, Tivoli Storage Manager, System Storage SAN Volume Controller Sport und Unterhaltung Aufgrund der enormen Verbreitung von Video, Fotografie, Digital Signage und anderer digitaler hat Canucks Sport & Entertainment eine hochgradig skalierbare Speichertechnologie implementiert, die an zukünftiges Wachstum angepasst werden kann. Die High-Definition-Video-Rohdaten von einem einzigen Eishockeyspiel der Vancouver Canucks können bis zu 500 GB umfassen und die Speichermenge wächst 50 Prozent pro Jahr. Die Canucks-Organisation implementierte IBM Storwize V7000 mit integrierten IBM System Storage Easy Tier-Plattformen für eine skalierbare und kosteneffektive Speicherung, die der Organisation mehr Flexibilität und Speicherplatz bietet und die Geschwindigkeit der Infrastruktur durch die Analyse von Festplattennutzung und Implementierung von automatischem Speicher-Tiering deutlich verbessert hat. Die Implementierung der Storwize-Produktfamilie vervierfachte sofort die Speicherkapazität der Canucks-Organisation, reduzierte die Backup-Zeit um die Hälfte und erhöhte die skamera- Aufnahmekapazität von Vancouvers Rogers Arena von 30 Tagen auf 60 Tage. Durch die Implementierung der bestehenden Infrastruktur in das flexible Storwize-System verzeichnete das Unternehmen selbst dann Kosteneinsparungen, als es seinen Speicher erweiterte. Lösungen: IBM Storwize V7000, IBM Tivoli Storage FlashCopy Manager Wissenschaft und Technologie Ricoh Americas Corporation, ein Unternehmen für digitale Bürogeräte und Dokumentenmanagement, hat in den letzten paar Jahren eine Explosion in eingehenden von 250 GB auf 2 PB gesehen. Dieser Ansturm von bedeutete eine größere Belastung für die IT-Infrastruktur von Ricoh und reduzierte die Geschwindigkeit seiner nächtlichen Backups. Großer Gewinn von Big Data: Update 18

19 Verwalten von für Zur Verbesserung der Infrastruktur integrierte Ricoh sein Kernrechenzentrum mittels Implementierung des IBM XIV- Speichersystems und IBM ProtecTIER Deduplication in die bestehende Plattform. Die Plattformen erzeugten sehr wenig Ausfallzeiten für Benutzer. Ricoh implementierte ebenfalls den SAN Volume Controller, eine schnelle und kostengünstige Struktur mit hoher Festplattenauslastung, die Silo-Speicherlösungen und die damit verbundenen höheren Kosten ersetzte und diese Lösung mit geringem IT-Personalaufwand effektiv machte. Ricohs Speicherumgebung ist 85 Prozent virtualisiert und der Energieverbrauch ist im Vergleich zu traditionellem Festplattenspeicher deutlich niedriger. Lösungen: IBM System Storage DS8000 Produktreihe, IBM XIV Storage System, IBM System Storage ProtecTIER Deduplication, IBM System Storage SAN Volume Controller, IBM System Storage Easy Tier, IBM Tivoli Storage Productivity Center Suite IT-Services Fiducia IT AG mit Sitz in Karlsruhe bietet IT-Services für 700 Genossenschaftsbanken und Kreditgenossenschaften und mehr als 60 Privatbanken an. Das Unternehmen verwaltet mehr als 17 Millionen Konten und ca. vier Milliarden Transaktionen pro Jahr und musste alle sicher speichern. Zudem musste das Unternehmen auch Nonstop- und schnellen Zugang zu den Informationen gewährleisten - jegliche Unterbrechungen würden Verzögerungen für den Kunden bedeuten, den Ruf von Fiducia und von Kunden des Unternehmens schädigen und den Umsatz gefährden. Die Lösung? Fiducia implementierte zwei IBM DS8870 Storage Systems. Das Ergebnis war, dass die Anwendungsreaktionszeit um 50 % gesenkt wurde und Fiducia schnellere Banktransaktionen abwickeln konnte. Dies wiederum hat die Kundenzufriedenheit gesteigert. Einfache Skalierbarkeitsoptionen bereiten das Unternehmen auf zukünftiges Wachstum vor. Und alle unternehmenskritischen sind dank Selbstverschlüsselung geschützt und sicher. Lösungen: IBM System Storage DS8870, IBM FICON Director, IBM zenterprise EC12, IBM DB2 für z/os, IBM GDPS, IBM Metro Mirror, IBM System Storage Easy Tier, IBM z/os Großer Gewinn von Big Data: Update 19

20 Verwalten von für Bankwesen Anadolubank mit Sitz in Istanbul wollte seine traditionellen Märkte in den Bereichen Energie, Versorgung und Landwirtschaft erweitern, um in vollem Umfang vom Wachstum der türkischen Wirtschaft zu profitieren. Um neue Kunden zu gewinnen, musste die Bank ihre Wettbewerbsfähigkeit durch die Entwicklung neuer Services wie Mobile- und Internet-Banking verbessern. Die Herausforderung: Nicht-virtualisierter Speicher bedeutete, dass die Entwicklung bis zur Bereitstellung Wochen dauerte. In Zusammenarbeit mit IBM implementierte die Bank IBM XIV Storage Systems und konfigurierte die Lösung mittels VMware- Virtualisierungssoftware in einer privaten Cloud mit den bestehenden Servern. Die hoch parallelisierte und virtualisierte XIV-Architektur gewährleistet, dass der Speicher nicht mehr zu einem Engpass bei der schnellen Einführung neuer Anwendungen auf dem Markt führt. Die Ergebnisse: 94 % Beschleunigung bei der Speicherbereitstellung - schrumpfende Entwicklungszyklen 93 % Verbesserung bei der Schreiblatenzzeit - Reduzierung der Geschäftsrisiken bei unvollständigen Backup-Zyklen Verbesserte Wettbewerbsfähigkeit insgesamt durch die schnelle Entwicklung von Services wie Mobile- und Internet-Banking IBM XIV ermöglichte die schnelle Bereitstellung von Hochleistungsspeicher für unsere Entwicklungsumgebungen und wir sind somit ausgezeichnet positioniert, um die modernen Bankdienstleistungen für unser Unternehmen zu entwickeln, die neue inländische Märkte gewinnen. Tung Bergsan, CIO, Anadolubank Lösungen: IBM XIV Gen3 Storage Systems, IBM System x, IBM Tivoli Storage Manager Großer Gewinn von Big Data: Update 20

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm.

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. IT Managers Lounge präsentiert: Top-Trend Cloud Computing. Flexibilität, Dynamik und eine schnelle Reaktionsfähigkeit

Mehr

Software Defined Storage

Software Defined Storage Software Defined Storage - Wenn Speicher zum Service wird - Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Über uns... Über 25.000

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Software Defined Storage - wenn Storage zum Service wird - Jens Gerlach Regional Manager West Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IBM DSseries Familienüberblick DS5100, DS5300 FC, iscsi connectivity (480) FC, FDE, SATA, SSD drives Partitioning, FlashCopy, VolumeCopy,

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung?

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Joachim Rapp Partner Technology Consultant 1 Automation in der Speicher-Plattform Pooling Tiering Caching 2 Virtualisierung

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Ausfallsicherheit durch Virtualisierung Die heutigen Anforderungen an IT-Infrastrukturen

Mehr

Explosionsartige Zunahme an Informationen. 200 Mrd. Mehr als 200 Mrd. E-Mails werden jeden Tag versendet. 30 Mrd.

Explosionsartige Zunahme an Informationen. 200 Mrd. Mehr als 200 Mrd. E-Mails werden jeden Tag versendet. 30 Mrd. Warum viele Daten für ein smartes Unternehmen wichtig sind Gerald AUFMUTH IBM Client Technical Specialst Data Warehouse Professional Explosionsartige Zunahme an Informationen Volumen. 15 Petabyte Menge

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Herbert Bild Solution Marketing Manager Georg Mey Solutions Architect 1 Der Flash-Hype 2 Drei Gründe für den Hype um Flash: 1. Ungebremstes Datenwachstum

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR Dr. Christoph Balbach & Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Hochverfügbarkeit

Mehr

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Agenda Herausforderungen im Rechenzentrum FlexPod Datacenter Varianten & Komponenten Management & Orchestrierung Joint Support

Mehr

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH Complex Hosting Autor.: Monika Olschewski Whitepaper Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010 ADACOR Hosting GmbH Kaiserleistrasse 51 63067 Offenbach am Main info@adacor.com www.adacor.com Complex Hosting

Mehr

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Markus Michalewicz BU Database Technologies ORACLE Deutschland GmbH 2 Page 1 www.decus.de 1 Agenda ASM Funktionalität und Architektur Storage Management

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight PRODUKTBLATT: CA Business Service Insight CA Business Service Insight agility made possible Mit CA Business Service Insight wissen Sie, welche Services in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Sie können

Mehr

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen vsankameleon Anwendungsbeispiel Powered by DataCore & Steffen Informatik vsan? Kameleon? vsan(virtuelles Storage Area Network) Knoten Konzept Titelmasterformat Alle HDD s über alle

Mehr

HP ConvergedSystem Technischer Teil

HP ConvergedSystem Technischer Teil HP ConvergedSystem Technischer Teil Rechter Aussenverteidiger: Patrick Buser p.buser@smartit.ch Consultant, SmartIT Services AG Linker Aussenverteidiger: Massimo Sallustio massimo.sallustio@hp.com Senior

Mehr

Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver. DXi4700 Deduplizierungs-Appliance

Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver. DXi4700 Deduplizierungs-Appliance Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver DXi4700 Deduplizierungs-Appliance Vielleicht die effizienteste, günstigste und leistungsfähigste Die Appliance setzt branchenweit neue Maßstäbe

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Dimension Data IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud services besser unterstützen Dimension Data Fallstudie:

Mehr

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE V:DRIVE - Grundlage eines effizienten Speichermanagements Die Datenexplosion verlangt nach innovativem Speichermanagement Moderne Businessprozesse verlangen auf

Mehr

Software Defined Storage in der Praxis

Software Defined Storage in der Praxis Software Defined Storage in der Praxis Jens Gerlach Regional Manager West 1 Der Speichermarkt im Umbruch 1985 2000 Heute Herausforderungen Serverspeicher Serverspeicher Serverspeicher Hyper-konvergente

Mehr

Data Center. Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle. arrowecs.de

Data Center. Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle. arrowecs.de Data Center Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle arrowecs.de Kunden sehen sich heutzutage hauptsächlich drei Herausforderungen gegenüber, die eine höhere Leistung ihrer Speichersysteme

Mehr

EMC. Data Lake Foundation

EMC. Data Lake Foundation EMC Data Lake Foundation 180 Wachstum unstrukturierter Daten 75% 78% 80% 71 EB 106 EB 133 EB Weltweit gelieferte Gesamtkapazität Unstrukturierte Daten Quelle März 2014, IDC Structured vs. Unstructured

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT ÜBERBLICK ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT Flexibilität AppSync bietet in das Produkt integrierte Replikationstechnologien von Oracle und EMC, die

Mehr

Hapag-Lloyd IT-Outsourcing spart enorme Kosten

Hapag-Lloyd IT-Outsourcing spart enorme Kosten 1998 IT Outsourcing Vertrag Hapag-Lloyd IT-Outsourcing spart enorme Kosten Die Aufgabe Outsourcing der IT-Infrastruktur, d. h. Implementierung einer standardisierten LAN-Infrastruktur (Local Area Network)

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: Microsoft Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? MICROSOFT DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Telefónica

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH DTS Systeme IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH Warum virtualisieren? Vor- und Nachteile Agenda Was ist Virtualisierung? Warum virtualisieren?

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien Jürgen Wohseng Service Provider Specialist Central & Eastern EMEA 2014 VMware Inc. All rights reserved. Themenübersicht Gründe für die Hybrid

Mehr

IBM Storwize V7000. Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular. IT-Infrastruktur intelligent nutzen

IBM Storwize V7000. Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular. IT-Infrastruktur intelligent nutzen IBM Storwize V7000 Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular IT-Infrastruktur intelligent nutzen - 1 - sico-systems GmbH Dezember 2010 Highlights Leistungsfähige Speicherlösung

Mehr

HP Server Solutions Event The Power of ONE

HP Server Solutions Event The Power of ONE HP Server Solutions Event The Power of ONE Workload optimierte Lösungen im Bereich Client Virtualisierung basierend auf HP Converged Systems Christian Morf Business Developer & Sales Consultant HP Servers

Mehr

Analyse von unstrukturierten Daten. Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria

Analyse von unstrukturierten Daten. Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria Analyse von unstrukturierten Daten Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria Evolution von Business Intelligence Manuelle Analyse Berichte Datenbanken (strukturiert) Manuelle Analyse Dashboards

Mehr

Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten

Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten NovaStor Inhaltsverzeichnis Skalierbar. Von klein bis komplex.... 3 Kein jonglieren mehr mit Wechselmedien... 3 Zentralisiertes Backup... 4 Datensicherheit,

Mehr

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Der Weg in das dynamische Rechenzentrum Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Computacenter 2010 Agenda Der Weg der IT in die private Cloud Aufbau einer dynamischen RZ Infrastruktur (DDIS) Aufbau der DDIS mit

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

Infrastruktur als Basis für die private Cloud

Infrastruktur als Basis für die private Cloud Click to edit Master title style Infrastruktur als Basis für die private Cloud Peter Dümig Field Product Manager Enterprise Solutions PLE Dell Halle GmbH Click Agenda to edit Master title style Einleitung

Mehr

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Weltweit schnellste Backup-Systeme Das weltweit erste System für die langfristige Aufbewahrung von Backup- und Archivdaten 1 Meistern

Mehr

Profil. The Remote In-Sourcing Company. www.intetics.com

Profil. The Remote In-Sourcing Company. www.intetics.com The Remote In-Sourcing Company Profil Für weitere Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an: contact@intetics.com oder rufen Sie uns bitte an: +49-211-3878-9350 Intetics erstellt und betreibt verteilte

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Ihr schneller Weg zu einem durchgängigen Betrieb Fujitsu PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Heutzutage kommt Ihrer IT eine immer grössere Bedeutung zu. Sie unterstützt Ihren Geschäftsbetrieb und treibt

Mehr

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu Produktszenarien Was kann das Produkt für Sie tun? ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu StorageCraft ShadowProtect, mit deren Hilfe Sie von einer einfachen Backup- und Wiederherstellungslösung zu einer

Mehr

STRATO steigert Hardwareeffizienz mit SWsoft um 30 Prozent

STRATO steigert Hardwareeffizienz mit SWsoft um 30 Prozent STRATO steigert Hardwareeffizienz mit SWsoft um 30 Prozent Zweitgrößter Webhosting-Anbieter Europas optimiert Leistung seiner Server- Infrastruktur mit Virtualisierungstechnologie von SWsoft Darmstadt,

Mehr

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT Seite 1 / 5 Drobo B1200i Application-Optimized Storage für den Mittelstand IT Connectivity:

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Accelerating Your Success Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Avnet Mobile Solution Center Generation IV: DemoRack Cloud Computing & Storage Virtualisierung Mobil.

Mehr

Software Defined Storage in der Praxis

Software Defined Storage in der Praxis Software Defined Storage in der Praxis - Vorteile und Nutzen für jede Unternehmensgröße - Torsten Welke Regional Manager Nord 1 Speicherbedarf nimmt weiter rasant zu - aber ohne Nachhaltigkeit - 2 Herausforderungen

Mehr

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business.

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Inhaltsverzeichnis Wie der moderne CIO den Übergang von IT-Infrastruktur- Optimierung zu Innovation meistert Wie kann ich Elemente meiner

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

TOP. wird ein wichtiges Jahr für BIG (Business Intelligence Growth) DER BUSINESS INTELLIGENCE TRENDS FÜR DAS JAHR 2013

TOP. wird ein wichtiges Jahr für BIG (Business Intelligence Growth) DER BUSINESS INTELLIGENCE TRENDS FÜR DAS JAHR 2013 0 Es TOP 10 DER BUSINESS INTELLIGENCE TRENDS FÜR DAS JAHR 2013 wird ein wichtiges Jahr für BIG (Business Intelligence Growth) 2012 war ein fantastisches Jahr für Business Intelligence! Die biedere alte

Mehr

VMware Software -Defined Data Center

VMware Software -Defined Data Center VMware Software -Defined Data Center Thorsten Eckert - Manager Enterprise Accounts Vertraulich 2011-2012 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Jedes Unternehmen heute ist im Softwaregeschäft aktiv Spezialisierte

Mehr

Der einfache Weg zu Sicherheit

Der einfache Weg zu Sicherheit Der einfache Weg zu Sicherheit BUSINESS SUITE Ganz einfach den Schutz auswählen Die Wahl der passenden IT-Sicherheit für ein Unternehmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe und umfasst das schier endlose

Mehr

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Software Group DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Data Management CEBIT 2003 IBM ist der führende Datenbankanbieter Kundenakzeptanz fördert Wachstum

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: IBM IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud Services besser unterstützen ibm Fallstudie: highq Computerlösungen

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant NetApp @ BASYS Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant Organisatorisch Teilnehmerliste Agenda NetApp @ BASYS Data ONTAP Features cdot die neue Architektur Flash die neue Technologie Live Demo Agenda

Mehr

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren best Open Systems Day Mai 2011 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de OS Unterstützung für Spiegelung Host A Host B Host- based Mirror

Mehr

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Wichtige Technologietrends Schutz der Daten (vor Diebstahl und fahrlässiger Gefährdung) ist für die Einhaltung von Vorschriften und

Mehr

Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen

Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen SECURITY FOR VIRTUAL AND CLOUD ENVIRONMENTS Schutz oder Performance? Die Anzahl virtueller Computer übersteigt mittlerweile die Anzahl physischer

Mehr

Das perfekte Rechenzentrum mit PernixData Architect & FVP

Das perfekte Rechenzentrum mit PernixData Architect & FVP Das perfekte Rechenzentrum mit PernixData Architect & FVP Auf der Reise zu einem RZ ohne Performance Probleme Patrick Schulz - Systems Engineer pschulz@pernixdata.com Twitter: @PatrickSchulz1 Blog: www.vtricks.com

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

Coca-Cola Bottling Co. Consolidated optimiert Profitabilität

Coca-Cola Bottling Co. Consolidated optimiert Profitabilität Coca-Cola Bottling Co. Consolidated optimiert Profitabilität Eingehendere neue Erkenntnisse bei der Kundennachfrage viermal schneller mit der IBM FlashSystem-Lösung Übersicht Die Herausforderung Um Verkaufschancen

Mehr

Simplify Business continuity & DR

Simplify Business continuity & DR Simplify Business continuity & DR Mit Hitachi, Lanexpert & Vmware Georg Rölli Leiter IT Betrieb / Livit AG Falko Herbstreuth Storage Architect / LANexpert SA 22. September 2011 Agenda Vorstellung Über

Mehr

Herausforderungen und Relevanz für das Unternehmen

Herausforderungen und Relevanz für das Unternehmen Lösungsüberblick Energieeffiziente Cisco Data Center-Lösungen Der Strom- und Kühlungsbedarf ihres Data Centers hat für viele Cisco Kunden hohe Priorität, insbesondere angesichts der Fortschritte beim Computing-

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand

Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand DIE BELIEBTESTE DATENBANK DER WELT DESIGNT FÜR DIE CLOUD Das Datenmanagement war für schnell wachsende Unternehmen schon immer eine große Herausforderung.

Mehr

vfabric-daten Big Data Schnell und flexibel

vfabric-daten Big Data Schnell und flexibel vfabric-daten Big Data Schnell und flexibel September 2012 2012 VMware Inc. All rights reserved Im Mittelpunkt: Daten Jeden Morgen wache ich auf und frage mich: Wie kann ich den Datenfluss optimieren,

Mehr

Die Public Cloud als Königsweg

Die Public Cloud als Königsweg Die Public Cloud als Königsweg Die Public Cloud als Königsweg 2 Die Public Cloud erscheint auf dem Radarschirm aller CIOs, die künftige Computerstrategien für Ihr Unternehmen planen. Obwohl die Public

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013 Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger BTC Network Forum Energie 2013 Starke Kunden fordern den Markt heraus Sozial vernetzt Digital verbunden

Mehr

DDC. Dynamic Data Center. Hendrik Leitner München, 29. November 2004

DDC. Dynamic Data Center. Hendrik Leitner München, 29. November 2004 DDC Dynamic Data Center Hendrik Leitner München, 29. November 2004 Situation heute: komplexe, unflexible und teure IT-Infrastrukturen 2 Was IT Manager wollen Mehr Effizienz Mehr Leistung zu geringeren

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

HP P4000 Speichersysteme und Lösungen

HP P4000 Speichersysteme und Lösungen HP P4000 Speichersysteme und Lösungen Rüsten Sie sich für den steigenden Speicherbedarf der Zukunft mit modernen Speichersystemen von HP. Hochverfügbare Lösungen, in denen die einzelnen Knoten nicht nur

Mehr

Virtualisierung im IT-Betrieb der BA

Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Virtualisierung, essenzielles Werkzeug in der IT-Fabrik Martin Deeg, Anwendungsszenarien Cloud Computing, 31. August 2010 Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Effizienzsteigerung

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

Arrow - Frühjahrs-Special

Arrow - Frühjahrs-Special Arrow ECS GmbH Industriestraße 10a 82256 Fürstenfeldbruck T +49 (0) 81 41 / 35 36-0 F +49 (0) 81 41 / 35 36-897 Arrow - Frühjahrs-Special Hardware- und Software-Pakete, die überzeugen info@arrowecs.de

Mehr

CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG

CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG International Carrier Sales and Solutions (ICSS) CDN-Service Application Delivery Network (ADN) Mehr Leistung für webbasierte Anwendungen

Mehr

Time To Market. Eine Plattform für alle Anforderungen. Lokale Betreuung (existierende Verträge und Vertragspartner, ) Kosten

Time To Market. Eine Plattform für alle Anforderungen. Lokale Betreuung (existierende Verträge und Vertragspartner, ) Kosten Time To Market Ressourcen schnell Verfügbar machen Zeitersparnis bei Inbetriebnahme und Wartung von Servern Kosten TCO senken (Einsparung bei lokaler Infrastruktur, ) CAPEX - OPEX Performance Hochverfügbarkeit

Mehr

Big, Bigger, CRM: Warum Sie auch im Kundenmanagement eine Big-Data-Strategie brauchen

Big, Bigger, CRM: Warum Sie auch im Kundenmanagement eine Big-Data-Strategie brauchen Big, Bigger, CRM: Warum Sie auch im Kundenmanagement eine Big-Data-Strategie brauchen 01000111101001110111001100110110011001 Volumen 10 x Steigerung des Datenvolumens alle fünf Jahre Big Data Entstehung

Mehr

Ersetzen Sie Cisco INVICTA

Ersetzen Sie Cisco INVICTA Ersetzen Sie Cisco INVICTA globits Virtual Fast Storage (VFS) Eine Lösung von globits Hat es Sie auch eiskalt erwischt!? Hat es Sie auch eiskalt erwischt!? Wir haben eine echte Alternative für Sie! globits

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BUILD YOUR BUSINESS...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BAUEN SIE AUF DIE NEUEN SIMPANA SOLUTION SETS Bringen Sie hochprofessionelles Datenmanagement zu Ihren Kunden! BACKUP & RECOVERY I CLOUD MANAGEMENT I ENDPUNKTDATENSCHUTZ

Mehr

Tutorial Speichernetze

Tutorial Speichernetze Tutorial Speichernetze Speichervirtualisierung Speichernetze Grundlagen und Einsatz von Fibre Channel SAN, NAS, iscsi und InfiniBand dpunkt.verlag 2003 Agenda Probleme in Speichernetzen Speichervirtualisierung

Mehr