10. Norddeutscher. Unternehmertag. 20. Mai 2014 Handelskammer Hamburg. Jetzt kostenfrei anmelden Veranstalter

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "10. Norddeutscher. Unternehmertag. 20. Mai 2014 Handelskammer Hamburg. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/ndut. Veranstalter"

Transkript

1 Veranstalter 10. Norddeutscher Unternehmertag 20. Mai 2014 Handelskammer Hamburg Jetzt kostenfrei anmelden Exklusiv für Unternehmer Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung

2 2 Ihr Konferenztag 9.00 Uhr Registrierung & Frühstück Uhr Eröffnungsplenum Snowden, NSA, Cyberkrieg der globale Lauschangriff auf Ihr Unternehmen AnschlieSSend kurze Vorstellung der Foren in den Etappen 1 und Uhr Kaffeepause Uhr 1. Etappe 4 FORen parallel Forum 1 Unternehmenswerte schaffen Risiken managen Vermögen sichern erfolgreiche Praxisfälle durch Commerzbank AG Forum 2 Forum 3 Steuern sparen mit der eigenen Betriebsimmobilie durch Alpers & Wessel LLP Lateinamerika ein interessanter Markt für deutsche Unternehmen durch Santander Bank Forum 4 Der Unternehmenskauf rechtliche und steuerliche Fallstricke durch HAPP LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Uhr Pause und Beginn des Lunch-Buffets (durchgehend bis Uhr)* Uhr 2. Etappe 4 FORen parallel Forum 5 Forum 6 Forum 7 Forum 8 Brennpunkte der Unternehmens- und Vermögensnachfolge in Familienunternehmen durch MDS MÖHRLE & PARTNER Betriebsmitteloptimierung entlang der Wertschöpfungskette durch HypoVereinsbank Der Weg ins Ausland unter steuerlichen Aspekten durch Austrian Business Agency Profitables Wachstum und finanzielle Stabilität Unternehmenssteuerung in bewegten Zeiten durch WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Uhr Pause und Lunch-Buffet* * Lunch-buffet Um allen Teilnehmern eine möglichst flexible Gestaltung des Konferenztags zu ermöglichen, gibt es keine zentrale Mittagspause, sondern ein durchgehendes Buffet. Bei der Auswahl der Speisen und Getränke wird auf saisonale & regionale Produkte geachtet. Veranstalter Mit freundlicher Unterstützung Mediensponsoren

3 Auf einen Blick 3 Ihr Konferenztag (Fortsetzung) Uhr plenum 2 Social Web Chance oder Risiko für das mittelständische Unternehmen? AnschlieSSend kurze Vorstellung der Foren in der Etappe Uhr Kaffeepause Uhr 3. Etappe 4 FOREN parallel Forum 9 Forum 10 Forum 11 Forum 12 Wie Mittelständler erfolgreich kommunizieren durch Tempus Corporate Erfolgreiche Nachfolgelösung mit Mezzanine am Beispiel der Dr. Becher Gruppe durch VR Equitypartner GmbH Wachstumsfaktor Internet: von Hamburg in die Welt durch Google Deutschland GmbH Ertrag steigern durch aktives Kostenmanagement durch Expense Reduction Analysts GmbH Uhr Abschlussempfang für alle Teilnehmer NEU Die Präsentationen der von Ihnen besuchten Themenforen erhalten Sie bei Interesse wenige Tage nach der Konferenz per von den Ausrichtern der von Ihnen besuchten Foren. Hierfür müssen Sie nur am Ende des Themenforums am Ausgang Ihr Namensschild kurz an einen Scanner halten. Ihre personenbezogenen Daten werden in diesem Zusammenhang von Convent an die einzelnen Ausrichter der Themenforen weitergegeben. NEU Das Terminportal von Convent Über unser neues Terminportal haben Sie als Teilnehmer unserer Veranstaltungen die Möglichkeit, im Vorfeld des Kongresses Termine mit unseren Partnerunternehmen zu vereinbaren und Ihren Veranstaltungstag zu planen. So kommen Sie in wenigen Schritten zu Ihrem Gesprächstermin: 1) Rufen Sie folgende Seite auf: 2) Erstellen Sie ein Konto 3) Bestätigen Sie Ihre Registrierung, indem Sie sich mit dem Passwort, das Ihnen per zugeschickt wird, im Portal anmelden 4) Klicken Sie auf den Norddeutschen Unternehmertag und folgen Sie der Benutzerführung zur Terminanfrage Für Fragen steht Ihnen gern unsere Besucherbetreuung unter der Rufnummer 0 69 / zur Verfügung.

4 Uhr Eröffnungsplenum Melsheimer Esser Rieger eröffnung Fritz Horst Melsheimer Präses Handelskammer Hamburg Dr. Rainer Esser Geschäftsführer ZEIT Verlagsgruppe Snowden, NSA, Cyberkrieg der globale Lauschangriff auf Ihr Unternehmen Frank Rieger Sachbuchautor und Sprecher des Chaos Computer Clubs AnschlieSSend kurze Vorstellung der Foren in den Etappen 1 und Uhr 1. Etappe (4 FOREN parallel) Unternehmenswerte schaffen Risiken managen Vermögen sichern Erfolgreiche Praxisfälle» Die enge Verzahnung von Unternehmens- und privatem Vermögen als Herausforderung» Nutzung strategischer Finanzierungsoptionen zur Hebung von Wachstumspotenzialen» Freisetzung von im Unternehmen gebundenem Kapital zur privaten Vermögensdiversifikation» Passgenaue Finanzierungslösungen erfolgreiche Praxisfälle» Die Commerzbank als strategischer Partner des Unternehmers durch Commerzbank AG Forum 1 Alpert Wissuwa Christian Alpert Regional Head Financial Engineering Center Nord Commerzbank AG Stefan Wissuwa Mitglied der Geschäftsleitung Mittelstand Hamburg / Schleswig-Holstein Commerzbank AG Sponsoren

5 Programm Uhr 1. Etappe (fortsetzung) Steuern sparen mit der eigenen Betriebsimmobilie» Kauf von Betriebsgrundstücken in GmbH- und KG-Strukturen als Maßstab» Optimierung des Erwerbs von Betriebsimmobilien in KG-Strukturen» Optimierung des Erwerbs von Betriebsimmobilien in GmbH-Strukturen durch Alpers & Wessel LLP Der Unternehmenskauf rechtliche und steuerliche Fallstricke durch HAPP LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Forum 4 Forum 2 Alpers Ingo Alpers Partner Alpers & Wessel LLP Lateinamerika Ein interessanter Markt für deutsche Unternehmen» Lateinamerika ein Markt mit Zukunft?!» Attraktive Wachstumsperspektiven für den deutschen Mittelstand durch Santander Bank Forum 3 Stindt Schrüfer Peter Stindt Leiter Firmenkunden Deutschland Santander Bank Dr. Klaus Schrüfer Chef Anlagestratege Santander Asset Management N.N. BDI Brazil Board (Name stand bei Drucklegung noch nicht fest) Ludwig Möhrle Rüdiger Ludwig Partner HAPP LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Dr. Tobias Möhrle Partner HAPP LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbh

6 Uhr 2. Etappe (4 FORen parallel) Brennpunkte der Unternehmens- und Vermögensnachfolge in Familienunternehmen» Konfliktsituationen in Familienunternehmen Ursachen und Hintergründe» Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten Begünstigung von Betriebsvermögen (Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes)» Rechtliche Umsetzungsüberlegungen Verzahnung von Gesellschaftsrecht, Erbrecht und Familienrecht» Unternehmensbewertung für steuerliche Zwecke durch MDS MÖHRLE & PARTNER Forum 5 Möhrle Delfs Dr. Ulrich Möhrle Partner MDS MÖHRLE & PARTNER Jochen Delfs Partner MDS MÖHRLE & PARTNER Betriebsmitteloptimierung entlang der Wertschöpfungskette» Ganzheitlicher Einsatz von bewährten und neuen Banklösungen» Schwerpunkt Bank Payment Obligation (BPO): Begriff, Bedeutung, Best Practice durch HypoVereinsbank Forum 6 Wohlgeschaffen Markus Wohlgeschaffen Managing Director, Global Head of Trade Finance & Services UniCredit Bank AG Der Weg ins Ausland unter steuerlichen Aspekten durch Austrian Business Agency Forum 7 Degen Schmidl Barbara Degen Partnerin WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Moderation: Friedrich Schmidl Direktor Austrian Business Agency Aussteller

7 Programm Uhr 2. Etappe (Fortsetzung) Profitables Wachstum und finanzielle Stabilität Unternehmenssteuerung in bewegten Zeiten» Herausforderungen für den Mittelstand eine Chancen- und Risikomatrix» Strategiekonzepte für profitables Wachstum» Nachhaltige Finanzierungskonzepte und nachfolgekompatible Unternehmensstrukturen durch WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Forum 8 Löbbert Doll Doyé Torsten Löbbert Geschäftsführender Partner WTS Consulting GmbH Dr. Rainer Doll Partner WTS Consulting GmbH Moderation Eva Doyé Geschäftsführende Partnerin WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Uhr Plenum 2 Gerst Hermes Vester Herting Social Web Chance oder Risiko für das mittelständische Unternehmen?» Wie kann das Unternehmen seinen guten Ruf z. B. auf Bewertungsportalen schützen?» Welche (Marketing-)Möglichkeiten eröffnen sich dem Unternehmen?» Welche Fallstricke gibt es und welche Beratungsangebote kann das Unternehmen nutzen? Hans Gerst Geschäftsführender Gesellschafter Raphael Hotels Dr. Bettina Hermes ebusiness-lotsin Hamburg Julian Vester Geschäftsführer elbdudler GmbH Moderation Christoph Herting Abteilungsleiter Mittelstandspolitik Handelskammer Hamburg AnschlieSSend kurze Vorstellung der Foren in der Etappe Uhr 3. Etappe (4 Foren parallel) Wie Mittelständler erfolgreich kommunizieren» Wie findet man die Kommunikation, die zum eigenen Unternehmen passt?» Was sind effektive Wege, seine Mitarbeiter und Bestandskunden zu binden sowie potenzielle Mitarbeiter und Kunden zu erreichen?» Print, Website, App wann eignen sich welche Kommunikationswege am besten? durch Tempus Corporate Forum 9 Hartung Manuel J. Hartung Geschäftsführer TEMPUS CORPORATE Ein Unternehmen des ZEIT Verlags

8 Uhr 3. Etappe (Fortsetzung) Erfolgreiche Nachfolgelösung mit Mezzanine am Beispiel der Dr. Becher Gruppe» Herausforderungen bei der Finanzierung der Unternehmensnachfolge» Direktbeteiligung versus Mezzaninekapital welche Lösung ist wann geeignet?» Welcher Investor passt zu mir? Tipps für die Auswahl des richtigen Partners durch VR Equitypartner GmbH Forum 10 Vogt Pfundt Michael Vogt Investmentdirektor VR Equitypartner GmbH Jörg Pfundt Inhaber und Geschäftsführer Dr. Becher Gruppe Wachstumsfaktor Internet: Von Hamburg in die Welt» Rund 2.5 Milliarden Menschen sind mittlerweile weltweit online und bis 2020 werden es über 5 Milliarden Menschen sein» Jeder dieser 5 Milliarden Nutzer ist ein potenzieller Kunde für deutsche Unternehmen, arbeitet für einen potenziellen Geschäftskunden oder potenziellen Partner ein enormes Potenzial, das bisher von vielen deutschen Unternehmen noch nicht genutzt wird» Erfahren Sie in diesem Workshop, wie Sie das Internet für Ihr Unternehmen nutzen können regional, national oder international durch Google Deutschland GmbH Forum 11 Leimbrock Hentschel Burkhard Leimbrock Head of D-A-CH, SMB Google Deutschland GmbH Stefan Hentschel Industry Lead Technology and Mobile Advertising Google Deutschland GmbH Ertrag steigern durch aktives Kostenmanagement» Kosteneffizienz als Erfolgsfaktor» Stellschrauben, Trends, Best Practices durch Expense Reduction Analysts GmbH Forum 12 Diefenbach Schachne Ulf Diefenbach EBS Universität für Wirtschaft und Recht Karsten Schachne Partner Expense Reduction Analysts GmbH Uhr Abschlussempfang für alle Teilnehmer

9 Besucherinformationen 9 informationen zur Anreise Handelskammer Hamburg Adolphsplatz Hamburg Parkmöglichkeiten: Parkhaus Ferdinandstraße Parkhaus Gertrudenhof Parkhaus Große Reichenstraße Parkhaus Hohe Bleichen (Hanseviertel) Parkhaus Bleichenhof Parkhaus Deutsch-Japanisches Handelszentrum Parkhaus Europapassage Öffentlicher Nahverkehr: S-Bahn Jungfernstieg: S1: Wedel - Poppenbüttel S2: Bergedorf - Altona S3: Neugraben - Pinneberg U-Bahn Jungfernstieg: U1: Norderstedt Mitte - Ohlstedt / Großhansdorf U2: Mümmelmannsberg - Niendorf Nord U-Bahn Rathaus: U3: Barmbek - Wandsbeck Gartenstadt Haltestelle Rathausmarkt: MetroBus 3: Meßberg - Schenefelder Platz MetroBus 4: Rathausmarkt - Eidelstedt Nord MetroBus 5: Hauptbahnhof ZOB - Burgwedel MetroBus 6: U Rödingsmarkt - U Borgweg Bus 109: U Alsterdorf - Hauptbahnhof ZOB Schnellbus 31: U Rödingsmarkt - Lauenburg ZOB Schnellbus 34: Kirchdorf (Süd) - Lufthansabasis Schnellbus 35: Sorenkoppel - Kalvslohtwiete Schnellbus 36: S Blankenese - Berner Heerweg Schnellbus 37: Schenefelder Platz - Bramfeld (Dorfplatz) Statistik der Veranstaltung 2013 Teilnehmerverteilung / Branche Wie beurteilen Sie die Veranstaltung insgesamt? Telekommunikation / IT / Neue Medien 5 % Medien / Marketing / PR 6 % Verbände / öfftl. Hand 4 % Sonstige Branchen 2 % Bildung / Wissenschaft 1 % Beratung / Consulting / Kanzleien 7 % Vertreter der Finanzbranche 2 % Handel 18 % befriedigend 14 % ausreichend 3 % sehr gut 30 % Logistik 6 % Vertreter der Industrie / produzierendes Gewerbe 31 % Vertreter der Immobilienwirtschaft 7 % Handwerk / Dienstleistungen 13 % gut 53 %

10 10 Partner des Unternehmertages Veranstalter Convent Kongresse GmbH Ein Unternehmen der ZEIT Verlagsgruppe Senckenberganlage Frankfurt am Main Michael Gassmann Besucherbetreuung Telefon 0 69 / Telefax 0 69 / Impressionen der Veranstaltung 2013

11 Ein neuer Programm 11 Stadtteil für Hamburg Ab sofort erscheint DIE ZEIT mit einem eigenen Hamburg-Teil. Freuen Sie sich jede Woche auf 8 Seiten extra aus Ihrer Region unabhängig, kritisch und fundiert. Jede Woche 8 Seiten extra!

12 Anmeldung Per Fax an 0 69 / oder unter Hiermit melde ich mich zum 10. Norddeutschen Unternehmertag am 20. Mai 2014 in Hamburg an: Bitte füllen Sie die Anmeldung vollständig aus Adresskorrekturen bitte an Eintritt frei für Vertreter von Familienunternehmen (produzierendes und verarbeitendes Gewerbe, Handel etc.) Exklusiv für Unternehmer: Wir bitten um Verständnis, dass Vertreter von Banken, Kanzleien und Beratungsgesellschaften etc. nicht zugelassen werden können. Titel / Vorname / Name Position Firma Convent behält sich kurzfristige Programm än derungen vor (Gerichtsstand Frankfurt am Main). Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Convent Gesellschaft für Kongresse und Veranstaltungsmanagement mbh, veröffentlicht unter Auf Wunsch übersenden wir Ihnen die AGB gern kostenfrei. Einige der Veranstaltungsräume sind u. U. nur eingeschränkt barrierefrei. Bitte informieren Sie uns, damit wir ggf. zusätzliche Vorkehrungen treffen können. Datenschutzhinweis Convent nutzt die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung der Veranstaltungsleistungen. Wir informieren unsere Kunden außerdem per über weitere Konferenzen, die den vorher von Ihnen besuchten ähnlich sind. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke selbstverständlich jederzeit gegenüber der Convent GmbH, Senckenberganlage 10-12, Frankfurt am Main, unter oder telefonisch unter 0 69 / widersprechen. Branche Abteilung Straße PLZ / Ort Telefon (für Anmeldebestätigung) Die Teilnahmebedingungen werden anerkannt: Unterschrift Telefax www Firmenstempel Convent Kongresse GmbH Ein Unternehmen der ZEIT Verlagsgruppe Senckenberganlage Frankfurt am Main Michael Gassmann Besucherbetreuung Telefon 0 69 / Telefax 0 69 /

5. Familienunternehmertag Hamburg

5. Familienunternehmertag Hamburg Erfahrungsberichte Unternehmensnachfolge Internationalisierung 5. Familienunternehmertag Hamburg Exklusiv für Unternehmer www.convent.de 28. Februar 2011 Handelskammer Adolphsplatz 1 20457 Hamburg Veranstalter

Mehr

11. Norddeutscher Unternehmertag

11. Norddeutscher Unternehmertag Veranstalter 11. Norddeutscher Unternehmertag 19. Mai 2015 Handelskammer Hamburg Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/ndut Exklusiv für Unternehmer Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung

Mehr

4. Familienunternehmertag Hamburg

4. Familienunternehmertag Hamburg Veranstalter Mitveranstalter 4. Familienunternehmertag Hamburg Exklusiv für Unternehmer Unternehmensnachfolge Finanzierung / Wachstum Innovation 1. März 2010 Handelskammer Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Mehr

Ostsächsischer Unternehmertag

Ostsächsischer Unternehmertag Ostsächsischer Unternehmertag 24. Juni 2015 Börse Dresden Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/ostsachsen In Zusammenarbeit mit Medienpartner Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung 2

Mehr

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Mitveranstalter Veranstalter 3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Jetzt anmelden! Exklusiv für Unternehmer Erfahrungsberichte erfolgreicher Familienunternehmen Wachstum & Nachfolge Die Rolle des

Mehr

10. Unternehmertag. Niedersachsen. 19. November 2014 Congresscentrum Wienecke XI. Hannover. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.

10. Unternehmertag. Niedersachsen. 19. November 2014 Congresscentrum Wienecke XI. Hannover. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent. 10. Unternehmertag Niedersachsen 19. November 2014 Congresscentrum Wienecke XI. Hannover In Zusammenarbeit mit Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/niedersachsen Mitveranstalter Medienpartner ZEIT

Mehr

Bodensee. 8. Mittelstandstag. 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

Bodensee. 8. Mittelstandstag. 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Mittelstandstage 8. Mittelstandstag Bodensee 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bodensee Programm 13.30 Uhr Einlass

Mehr

Unternehmer- Dialog Nürnberg

Unternehmer- Dialog Nürnberg Unternehmer- Dialog Nürnberg 25. September 2008 Arvena Park Hotel Görlitzer Straße 51 90473 Nürnberg Veranstalter Unternehmer-Dialog Nürnberg 25. September 2008 Die Veranstaltung auf einen Blick 14:30

Mehr

Veranstalter MITTELSTANDSTAGE. 8. Norddeutscher. Unternehmertag. 21. Mai 2012 Handelskammer Hamburg. Mitveranstalter.

Veranstalter MITTELSTANDSTAGE. 8. Norddeutscher. Unternehmertag. 21. Mai 2012 Handelskammer Hamburg. Mitveranstalter. Veranstalter MITTELSTANDSTAGE 8. Norddeutscher Unternehmertag 21. Mai 2012 Handelskammer Hamburg Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/hh EXKLUSIV FÜR UNTERNEHMER Mitveranstalter Medienpartner 2 www.convent.de

Mehr

7. norddeutscher unternehmertag

7. norddeutscher unternehmertag Veranstalter Medienpartner 7. norddeutscher unternehmertag mittelständische unternehmer eintritt frei Finanzierung Kommunikation Personal 31. Mai 2011 Grand ELYSEE Hotel Rothenbaumchaussee 10 20148 Hamburg

Mehr

13. Bayerischer Mittelstandstag

13. Bayerischer Mittelstandstag 13. Bayerischer Mittelstandstag 10. Juli 2014 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Mitveranstalter 2 www.convent.de Grusswort Herzlich willkommen zum Bayerischen Mittelstandstag

Mehr

4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung

4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung Veranstalter Freier Eintritt! Exklusiv für Unternehmer 4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung Chancen, Nutzen und Möglichkeiten beim Einsatz von Mezzanine-Kapital 23. Oktober 2007 Steigenberger Duisburger

Mehr

Einladung zur Veranstaltung. Mittelstand unternehmerisch finanzieren Alternativen zu organisierten Finanzierungsmärkten. 12.

Einladung zur Veranstaltung. Mittelstand unternehmerisch finanzieren Alternativen zu organisierten Finanzierungsmärkten. 12. Einladung zur Veranstaltung Mittelstand unternehmerisch finanzieren Alternativen zu organisierten Finanzierungsmärkten 12. Juni 2015 Veranstaltung Mittelstand unternehmerisch finanzieren Alternativen zu

Mehr

Ethische und nachhaltige Geldanlagen. 6. September 2014 9.30 18.00 Uhr Handelskammer Hamburg Adolphsplatz 1, Hamburg

Ethische und nachhaltige Geldanlagen. 6. September 2014 9.30 18.00 Uhr Handelskammer Hamburg Adolphsplatz 1, Hamburg Bildquelle: Handelskammer, Zapf Messe Grünes Geld Ethische und nachhaltige Geldanlagen Klima-Finanzgipfel der Hamburger Klimawoche (klimawoche.de) 6. September 2014 9.30 18.00 Uhr Handelskammer Hamburg

Mehr

12. Mittelstandstag KölnRheinland

12. Mittelstandstag KölnRheinland 12. Mittelstandstag KölnRheinland 26. Juni 2014 Industrie- und Handelskammer zu Köln Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/koeln Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung 2 www.convent.de Grusswort

Mehr

13. Mittelstandstag KölnRheinland

13. Mittelstandstag KölnRheinland 13. Mittelstandstag KölnRheinland 17. Juni 2015 Industrie- und Handelskammer zu Köln Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/koeln Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung In Zusammenarbeit

Mehr

Mittelstandstage. 6. Mittelstandstag. Berlin. 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.

Mittelstandstage. 6. Mittelstandstag. Berlin. 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent. Mittelstandstage 6. Mittelstandstag Berlin 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/berlin Mitveranstalter Medienpartner In Kooperation mit 2 auf einen

Mehr

5. Norddeutscher Unternehmertag

5. Norddeutscher Unternehmertag Veranstalter Medienpartner 5. Norddeutscher Unternehmertag Eintritt für Unternehmer ab 90 E Online-Buchung über www.conventshop.de Die Wirtschaftskrise und ihre Auswirkungen Unternehmensfinanzierung Unternehmenskauf,

Mehr

Bodensee. 9. Mittelstandstag. 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

Bodensee. 9. Mittelstandstag. 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Mittelstandstage 9. Mittelstandstag Bodensee 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bodensee Mitveranstalter Kooperationspartner

Mehr

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main MITTELSTANDSTAGE 12. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Jetzt kostenfrei anmelden www.ihk-mittelstandstag.de Veranstalter Mitveranstalter

Mehr

Fachkonferenz Vermögen & Stiftung

Fachkonferenz Vermögen & Stiftung Fachkonferenz Vermögen & Stiftung EINTRITT FREI 12. November 2009 Mövenpick Hotel Stuttgart Airport Flughafenstraße 50 70629 Stuttgart Das Programm 9:30 Uhr Einlass und Registrierung 10:00 Uhr Eröffnungsplenum

Mehr

5. Mittelstandstag Berlin

5. Mittelstandstag Berlin Veranstalter Medienpartner 5. Mittelstandstag Berlin Die Sicherung der Zukunft Ihres Unternehmens FREIER EINTRITT Jetzt online anmelden unter www.convent.de/berlin Venture Capital Internationalisierung

Mehr

7. Mittelstandstag Bodensee

7. Mittelstandstag Bodensee 7. Mittelstandstag Bodensee FREIER EINTRITT Jetzt online anmelden unter www.convent.de/bod 27. september 2011 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Olgastraße 20 88045 Friedrichshafen

Mehr

14. Bayerischer Mittelstandstag

14. Bayerischer Mittelstandstag 14. Bayerischer Mittelstandstag 2. Juli 2015 HVB Forum München Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/bayern_hvb Mitveranstalter In Zusammenarbeit mit 2 www.convent.de Grusswort Meinen herzlichen

Mehr

UNTER NEHMER TAG 24/05 2016. 12. Norddeutscher. Hamburg Handelskammer Hamburg. Jetzt kostenfrei anmelden: www.convent.de/ndut

UNTER NEHMER TAG 24/05 2016. 12. Norddeutscher. Hamburg Handelskammer Hamburg. Jetzt kostenfrei anmelden: www.convent.de/ndut Mit freundlicher Unterstützung: Veranstalter: 12. Norddeutscher UNTER NEHMER TAG 24/05 2016 Hamburg Handelskammer Hamburg Mitveranstalter: In Zusammenarbeit mit: Jetzt kostenfrei anmelden: www.convent.de/ndut

Mehr

FTD-Konferenz. Börse 2005. Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12.

FTD-Konferenz. Börse 2005. Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12. FTD-Konferenz Börse 2005 Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12. Juli 2005 In Kooperation mit Auf dem Börsenparkett Viele erfolgreiche Börsengange

Mehr

2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch

2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Mit Unterstützung von Mitveranstalter / Partner Veranstalter Eintritt frei! 2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Talent Management Betriebliche Altersvorsorge Personalgewinnung

Mehr

3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg

3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg 3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg VERTRETER DER AUTOMOBILBRANCHE: EINTRITT FREI! 11. Juni 2008 Neues Schloss Schlossplatz 4 Eingang Mitteltrakt Stuttgart Träger Einladung des

Mehr

12. Bayerischer Mittelstandstag

12. Bayerischer Mittelstandstag 12. Bayerischer Mittelstandstag 19. Juni 2013 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Medienpartner Mitveranstalter 2 auf einen blick Grusswort Der Mittelstand ist die zentrale

Mehr

12. Bayerischer Mittelstandstag

12. Bayerischer Mittelstandstag 12. Bayerischer Mittelstandstag 19. Juni 2013 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Medienpartner Mitveranstalter 2 www.convent.de Grusswort Der Mittelstand ist die zentrale

Mehr

8. Unternehmertag. Niedersachsen. 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover. Mitveranstalter KELLER & COLL.

8. Unternehmertag. Niedersachsen. 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover. Mitveranstalter KELLER & COLL. U N T E R N E H M E RTA G 8. Unternehmertag Niedersachsen 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover anmelden i e r f n e t s en Jetzt ko dersachs ie /n e.d t n ve www.con Mitveranstalter

Mehr

Mittelstandstag Rheinland-Pfalz

Mittelstandstag Rheinland-Pfalz Mittelstandstag Rheinland-Pfalz 16. April 2015 Mainz ZDF-Konferenzzentrum Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/rlp In Zusammenarbeit mit Mitveranstalter Wir richten Unternehmen neu aus 2 www.convent.de

Mehr

Einladung zum Luther M&A-Forum 2014

Einladung zum Luther M&A-Forum 2014 M&A-Forum 2014 Einladung zum Luther M&A-Forum 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, das Jahr 2014 hat mit einigen großvolumigen Transaktionen in den USA begonnen. Das lässt auch für die M&A-Aktivitäten in

Mehr

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Donnerstag, 29. Oktober 2015, ab 10:30 Uhr The Charles Hotel, Sophienstraße 28, 80333 München www.restrukturierungskonferenz.de Rechtsberatung. Steuerberatung.

Mehr

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Mittelstandstage 12. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Jetzt kostenfrei anmelden www.ihk-mittelstandstag.de Veranstalter Mitveranstalter

Mehr

10. Mittelstandstag Bodensee

10. Mittelstandstag Bodensee 10. Mittelstandstag Bodensee 13. Oktober 2015 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/bodensee Mitveranstalter In Zusammenarbeit mit

Mehr

7. Mittelstandsforum Hessen

7. Mittelstandsforum Hessen 7. Mittelstandsforum Hessen 4. mai 2012 FREIER EINTRITT für mittelständische Unternehmer unter www.convent.de/hessen IHK Darmstadt Rhein Main Neckar 2 www.convent.de grusswort wer eine gestaltende und

Mehr

4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007

4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007 Medienpartner Veranstalter Eintritt für Unternehmer ab 90 Online-Buchung über www.conventshop.de 4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007 6. Dezember 2007 The Westin Hotel Leipzig Gerberstraße 15 04105 Leipzig

Mehr

3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise

3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise 3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise 11. November 2009 Haus der Wirtschaft Willi-Bleicher-Straße 19 70174 Stuttgart EINTRITT FREI Veranstalter

Mehr

14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Ihr Kontakt zu unseren Partnern 1. ETAPPE (5 FOREN PARALLEL) FORUM 1 Digitalisierung im Zusammenspiel des Mittelstands und Banken Frank Lankau frank.lankau@commerzbank.com

Mehr

Münchner M&A-Forum Mittelstand

Münchner M&A-Forum Mittelstand Münchner M&A-Forum Mittelstand Workshop 6: Die Beteiligung spezieller Investorengruppen beim Unternehmenskauf - Private Equity, Family Office - Donnerstag, 21. April 2016 Rechts- und Steuerberatung www.luther-lawfirm.com

Mehr

2. Finanzplatzgipfel Stuttgart

2. Finanzplatzgipfel Stuttgart 2. Finanzplatzgipfel Stuttgart 9. und 10. April 2008 Neues Schloss Schlossplatz 4 70173 Stuttgart Einladung des Ministerpräsidenten Mit dem zweiten Finanzplatzgipfel am 9. und 10. April 2008 knüpfen wir

Mehr

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 11. Mittelstandsforum Baden-Württemberg Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 16. Juli 2014 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart Messepiazza 70629 Stuttgart 2 Mittelstandsforum

Mehr

15. VDA-Mittelstandstag

15. VDA-Mittelstandstag 15. VDA-Mittelstandstag Zusammenarbeit in einer globalisierten Welt: Mittelstand auf Augenhöhe?! 7./8. Mai 2015 Gravenbruch VDA-MITTELSTANDSTAG 2015 15. VDA-Mittelstandstag 2015 Vorwort Arndt G. Kirchhoff

Mehr

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 12. Mittelstandsforum Baden-Württemberg Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 8. Juli 2015 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart Messepiazza 70629 Stuttgart 2 Mittelstandsforum

Mehr

11. Deutscher Corporate M&A-Kongress

11. Deutscher Corporate M&A-Kongress 11. Deutscher Corporate M&A-Kongress 25. und 26. November 2013 München mitveranstalter 2 auf einen Blick Ihre Konferenztage ab 13.00 Uhr Einlass, Registrierung und Business-Lunch Tag 1 25. November 2013

Mehr

2. Autogipfel Baden-Württemberg 2007

2. Autogipfel Baden-Württemberg 2007 2. Autogipfel Baden-Württemberg 2007 VERTRETER DER AUTOMOBILBRANCHE: EINTRITT FREI! 9. Mai 2007 Haus der Wirtschaft Willi-Bleicher-Straße 19 70174 Stuttgart Einladung des Ministerpräsidenten Das Automobil

Mehr

6. Mittelstandsforum Hessen

6. Mittelstandsforum Hessen 6. Mittelstandsforum Hessen Unternehmensfinanzierung 2011: Banken und Sparkassen im Dialog mit dem Mittelstand Freier Eintritt für mittelständische Unternehmer 10. Mai 2011 Konferenzzone E.ON Mitte AG

Mehr

13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Ihr Kontakt zu unseren Partnern 1. ETAPPE (5 FOREN PARALLEL) FORUM 1 Das Datenwachstum beherrschen Nutzen Sie das wahre Potenzial für den Erfolg Ihres Unternehmens

Mehr

2. Workshop Financing emobility

2. Workshop Financing emobility 2. Workshop Financing emobility im Rahmen der ecartec 21. Oktober 2010 Neue Messe München Parallel zur Messe ecartec Powered by www.ecartec.de Programm Zeit / Thema Referent ab 9.00 Registrierung 9.30

Mehr

Die diskussionsreihe der f.a.z. WOHER KOMMEN DIE INNOVATIONEN? 9. Oktober 2013, München

Die diskussionsreihe der f.a.z. WOHER KOMMEN DIE INNOVATIONEN? 9. Oktober 2013, München perspektiven mittelstand Die diskussionsreihe der f.a.z. #3 WOHER KOMMEN DIE INNOVATIONEN? 9. Oktober 2013, München WIE SICHERT DER MITTELSTAND SEINE WETTBEWERSFÄHIGKEIT? So lautet die Kernfrage der Diskussionsreihe»PERSPEKTIVEN

Mehr

CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT. 28. Oktober 2015, Kunsthaus, Zürich

CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT. 28. Oktober 2015, Kunsthaus, Zürich deep dive #4 CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT 28. Oktober 2015, Kunsthaus, Zürich FUND EXPERTS FORUM DEEP DIVE #4 CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT Die Herausforderung ist gross: Nach einem

Mehr

konferenz ERNTEN, HANDELN, WEITERDENKEN: WIE KANN DIE WELT ERNÄHRT WERDEN? 20. März 2014, F.A.Z.-Atrium, Berlin

konferenz ERNTEN, HANDELN, WEITERDENKEN: WIE KANN DIE WELT ERNÄHRT WERDEN? 20. März 2014, F.A.Z.-Atrium, Berlin konferenz ERNTEN, HANDELN, WEITERDENKEN: WIE KANN DIE WELT ERNÄHRT WERDEN? 20. März 2014, F.A.Z.-Atrium, Berlin ERNTEN, HANDELN, WEITERDENKEN: WIE KANN DIE WELT ERNÄHRT WERDEN? Auf der 55. Generalversammlung

Mehr

Nordrhein-Westfalen. 11. Mittelstandstag. 27. Juni 2013 Industrie- und Handelskammer zu Köln. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.

Nordrhein-Westfalen. 11. Mittelstandstag. 27. Juni 2013 Industrie- und Handelskammer zu Köln. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent. Veranstalter 11. Mittelstandstag Nordrhein-Westfalen 27. Juni 2013 Industrie- und Handelskammer zu Köln Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/nrw Mitveranstalter Medienpartner 2 www.convent.de Grusswort

Mehr

DIE DISKUSSIONSREIHE DER F.A.Z. INTELLIGENTE NETZE: NEUE GESCHÄFTSMODELLE FÜR DEN MITTELSTAND? 15. Januar 2014, Hamburg, Brahms Kontor

DIE DISKUSSIONSREIHE DER F.A.Z. INTELLIGENTE NETZE: NEUE GESCHÄFTSMODELLE FÜR DEN MITTELSTAND? 15. Januar 2014, Hamburg, Brahms Kontor perspektiven mittelstand DIE DISKUSSIONSREIHE DER F.A.Z. #4 INTELLIGENTE NETZE: NEUE GESCHÄFTSMODELLE FÜR DEN MITTELSTAND? 15. Januar 2014, Hamburg, Brahms Kontor WIE SICHERT DER MITTELSTAND SEINE WETTBEWERBSFÄHIGKEIT?

Mehr

Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand

Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand 3. Dezember 2012 Haus der Wirtschaft, Stuttgart Rahmendaten Veranstaltungsort Haus der Wirtschaft, Stuttgart Ende des 19. Jahrhunderts

Mehr

Arbeitsrecht in Krisenzeiten erfolgreich restrukturieren!

Arbeitsrecht in Krisenzeiten erfolgreich restrukturieren! Ein Arbeitsrechtsfrühstück für Interim Manager Arbeitsrecht in Krisenzeiten erfolgreich restrukturieren! 24. September 2010 8.30 Uhr 10.30 Uhr ARQIS Rechtsanwälte Schadowstraße 11B D-40212 Düsseldorf Veranstalter:

Mehr

Herzlich Willkommen zur Fachkonferenz Audit Challenge 2014

Herzlich Willkommen zur Fachkonferenz Audit Challenge 2014 Herzlich Willkommen zur Fachkonferenz Audit Challenge 2014 Mit freundlicher Unterstützung durch unsere Kooperations-Partner: Medienpartner: 1 Wichtige Hinweise Einwahl ins Internet über WLAN: Einwahl ins

Mehr

10. Deutscher Corporate. M&A-Kongress. 12. und 13. November 2012 LEHEL CARRÉ München. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/ma

10. Deutscher Corporate. M&A-Kongress. 12. und 13. November 2012 LEHEL CARRÉ München. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/ma 10. Deutscher Corporate M&A-Kongress 12. und 13. November 2012 LEHEL CARRÉ München Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/ma Medienpartner Mitveranstalter 2 www.convent.de Die VERANSTALTUNG AUF EINEN

Mehr

7. Revisorenfrühstück Versicherungen

7. Revisorenfrühstück Versicherungen www.pwc.de/de/events 7. Revisorenfrühstück Versicherungen Business Breakfast 27. November 2013, Köln 28. November 2013, Frankfurt am Main 4. Dezember 2013, Hannover 5. Dezember 2013, Stuttgart 11. Dezember

Mehr

Investoren-Dialog Bodensee 2012. Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr. Die Veranstaltung für Investoren in der

Investoren-Dialog Bodensee 2012. Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr. Die Veranstaltung für Investoren in der Investoren-Dialog Bodensee 2012 Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr Die Veranstaltung für Investoren in der 2. Investoren-Dialog Bodensee 28. Juni 2012 Die Vierländerregion Bodensee

Mehr

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung zum Business-Frühstück für Familienunternehmen 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung Als Referentin spricht Frau Dr. Caroline von Kretschmann, Gesellschafterin Der

Mehr

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Eine Veranstaltung von: Jetzt bis 15. Juli 2015 zu Early Bird Konditionen anmelden! /anmeldung International Marketing Conference and Expo 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Liebe Marketing Verantwortliche

Mehr

Einladung zur Veranstaltung Finanzierung von Projekten in Afrika

Einladung zur Veranstaltung Finanzierung von Projekten in Afrika Einladung zur Veranstaltung Finanzierung von Projekten in Afrika Mit freundlicher Unterstützung der IHK Frankfurt am Main 17.12.2015, 17:30-21:30 Ort: Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Börsenplatz

Mehr

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen?

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen? Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz European Service Institute Oktober 2015 Hintergrund Durch neue Trends und Veränderungen

Mehr

EXIT THIS WAY SYMPOSIUM Kreative Exit-Strategien für Unternehmer und Investoren

EXIT THIS WAY SYMPOSIUM Kreative Exit-Strategien für Unternehmer und Investoren EXIT THIS WAY SYMPOSIUM Kreative Exit-Strategien für Unternehmer und Investoren Mittwoch, 17.10.2012 17:00 Uhr 20:10 Uhr Rosenheimer Str. 145 i München mit den Erfahrungen und dem Wissen der Experten:

Mehr

Frühstück zum Thema. Basel. Bern. Security und Mobile Device Management E-Mail in Unternehmen. 25. Oktober 2011 08:15-10:15 Uhr Hotel Victoria

Frühstück zum Thema. Basel. Bern. Security und Mobile Device Management E-Mail in Unternehmen. 25. Oktober 2011 08:15-10:15 Uhr Hotel Victoria Frühstück zum Thema Mobile Security und Mobile Device Management Secure E-Mail in Unternehmen Interoperabilität Mobile Security und Secure E-Mail In Zusammenarbeit mit Basel Bern 25. Oktober 2011 08:15-10:15

Mehr

Neue Ansätze im Innovationsmanagement

Neue Ansätze im Innovationsmanagement Neue Ansätze im Dienstag, 19. Oktober 2010 Konferenzzentrum München Lazarettstr. 33, München Inhaltliche Leitung: Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D. / Vorstand des Instituts für Innovationsforschung, Technologiemanagement

Mehr

INVESTIEREN IN TURBULENTEN ZEITEN

INVESTIEREN IN TURBULENTEN ZEITEN Auftaktveranstaltung INVESTIEREN IN TURBULENTEN ZEITEN 1. Jahrestagung des Hamburg Financial Research Center (HFRC), 25. November 2015 INVESTIEREN IN TURBULENTEN ZEITEN Am 25. November 2015 veranstaltet

Mehr

Universität Hamburg - Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung Vogt-Kölln-Straße 30, Haus E - 22527 Hamburg

Universität Hamburg - Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung Vogt-Kölln-Straße 30, Haus E - 22527 Hamburg Anfahrt zum (public trsport from Hamburg main (Public trsport from hotel to AWW) Lilienhof Ernst-Merck-Str. 4 20099 Hamburg Tel.: 040 / 241087 Fax: 040/ 2801815 www.hotel-lilienhof.de Vom Hbf in 2 Minuten

Mehr

Der Kompass zur Datensicherheit

Der Kompass zur Datensicherheit Der Kompass zur Datensicherheit Die IT Security Foren-Roadshow von Utimaco ist mit insgesamt über 500 Teilnehmern in 2006 eines der meist besuchten Events dieser Art in Deutschland. Seit vielen Jahren

Mehr

SYMPOSIUM GESUNDHEIT

SYMPOSIUM GESUNDHEIT SYMPOSIUM GESUNDHEIT RECHTLICHE HERAUSFORDERUNGEN FÜR KRANKENHÄUSER UND ÄRZTESCHAFT 17./18. Januar 2014 BERLIN BERLIN DÜSSELDORF FRANKFURT AM MAIN HAMBURG SCHWERPUNKTTHEMEN AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IM DEUTSCHEN

Mehr

5. Schweizer Private Equity & Corporate Finance Kongress

5. Schweizer Private Equity & Corporate Finance Kongress Medienpartner Veranstalter 5. Schweizer Private Equity & Corporate Finance Kongress 8. Dezember 2005 ConventionPoint SWX Swiss Exchange Selnaustrasse 30, 8021 Zürich Informationen unter: Unternehmer haben

Mehr

4. Internationale Konferenz für Europäische EnergieManager

4. Internationale Konferenz für Europäische EnergieManager PROGRAMM 4. Internationale Konferenz für Europäische EnergieManager 11. / 12. April 2013 IHK Nürnberg für Mittelfranken Nürnberg Stand 13.03.2013 - Änderungen vorbehalten Netzwerk Erfahrungsaustausch Fachforum

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012

Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012 Die Konferenz für Trends im Online Marketing Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012 Sponsoren 2011 Veranstalter Mit freundlicher Unterstützung von Daten & Fakten Das Konzept Das Online Marketing Forum

Mehr

3DSE Management Summit 2012

3DSE Management Summit 2012 3DSE Management Summit 2012 Profitable Innovation Wachstum durch Innovation Datum: Freitag, 22. Juni 2012 Wo: Kaufmanns Casino, Odeonsplatz 6, Eingang Galeriestraße, 80539 München Freitag, 22. Juni 2012

Mehr

Produktivität steigern und Kosten senken in Consumer Supply Chains

Produktivität steigern und Kosten senken in Consumer Supply Chains M A N A G E M E N T T A L K Produktivität steigern und Kosten senken in Consumer Supply Chains Datum I Ort 24. MAI 2016 Courtyard by Marriott Zürich Nord, Zürich-Oerlikon Referenten STEFAN GÄCHTER Leiter

Mehr

Social Media Finance. Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung

Social Media Finance. Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung Workshops Social Media Finance Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung Veranstaltungsort Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Börsenplatz 4

Mehr

5. Mittelstandstag Bodensee

5. Mittelstandstag Bodensee Veranstalter Mitveranstalter 5. Mittelstandstag Bodensee Die Wirtschaftskrise und ihre Auswirkungen Unternehmensfinanzierung Wege in neue Märkte Jetzt anmelden! Freier Eintritt für Unternehmer 22. September

Mehr

15. Bayerischer MITTEL STANDS TAG 19/07 2016. München BMW Welt. Jetzt kostenfrei anmelden: www.convent.de/bayern

15. Bayerischer MITTEL STANDS TAG 19/07 2016. München BMW Welt. Jetzt kostenfrei anmelden: www.convent.de/bayern 15. Bayerischer MITTEL STANDS TAG 19/07 2016 München BMW Welt In Zusammenarbeit mit: Mitveranstalter: Jetzt kostenfrei anmelden: www.convent.de/bayern GRUSSWORT Gern habe ich für den 15. Bayerischen Mittelstandstag

Mehr

Social Media Marketing für KMU

Social Media Marketing für KMU Social Media Marketing für KMU Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Chancen und Risiken des Web 2.0 Am 10. November 2011 in München Die Themen Grundlagen Wie Sie sich einen Überblick über die

Mehr

Compliance in der Gesundheitswirtschaft. Exklusives Seminarangebot 20./21. Oktober oder 11./12. November 2011

Compliance in der Gesundheitswirtschaft. Exklusives Seminarangebot 20./21. Oktober oder 11./12. November 2011 Compliance in der Gesundheitswirtschaft Exklusives Seminarangebot 20./21. Oktober oder 11./12. November 2011 Compliance in der Gesundheitswirtschaft Exklusives Seminarangebot 20./21. Oktober oder 11./12.

Mehr

13. Karten- Symposium

13. Karten- Symposium EINLADUNG ec cash Debitkarten Chancen Interchange Co-Branding Potenziale Kreditkarten EU-Regulationen Mobile Payment Innovation Zahlungsverkehr Akzeptanz E-Commerce 13. Karten- Symposium 22. - 23.06.2015

Mehr

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds Deutschland Europa

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds Deutschland Europa Einladung Die globale Wirtschaftslage stabilisiert sich zunehmend, doch das ändert wenig am gegenwärtigen Sicherheitsbedürfnis der Anleger. Investoren geht es in letzter Zeit hauptsächlich darum, die Anlagerisiken

Mehr

DIFI - Forum für Innovationsmanagement Zuständigkeiten und Abläufe bei der Erstellung der Innovationsstrategie (Innovation Strategy Implementation)

DIFI - Forum für Innovationsmanagement Zuständigkeiten und Abläufe bei der Erstellung der Innovationsstrategie (Innovation Strategy Implementation) DIFI - Forum für Innovationsmanagement Zuständigkeiten und Abläufe bei der Erstellung der Innovationsstrategie (Innovation Strategy Implementation) 12. November 2015 Darmstadt, MARITIM Rhein-Main Hotel

Mehr

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Einladung Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011 Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Sie sind

Mehr

informations- & kommunikationsmanagement im technischen service

informations- & kommunikationsmanagement im technischen service Vorwort FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao forum informations- & kommunikationsmanagement im technischen service Service-Wissen strukturieren Wissensdatenbanken aufbauen Stuttgart,

Mehr

Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich

Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich Programm Donnerstag, 4. Oktober 2012 Zunfthaus zur Saffran,

Mehr

WEGBESCHREIBUNG STANDORT HAMBURG KAISER-WILHELM-STRASSE 93 20355 HAMBURG

WEGBESCHREIBUNG STANDORT HAMBURG KAISER-WILHELM-STRASSE 93 20355 HAMBURG WEGBESCHREIBUNG STANDORT HAMBURG KAISER-WILHELM-STRASSE 93 20355 HAMBURG MIT DEM AUTO ANFAHRT AUS RICHTUNG BERLIN Am Autobahnkreuz 20-Dreieck Wittstock/Dosse rechts halten und den Schildern A 24 in Richtung

Mehr

GIPS-Tag 10. März 2015 Frankfurt am Main

GIPS-Tag 10. März 2015 Frankfurt am Main GIPS-Tag 10. März 2015 Frankfurt am Main Gastgeber BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.v. Bockenheimer Anlage 15 60322 Frankfurt am Main Die Global Investment Performance Standards GIPS

Mehr

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend www.pwc.de/de/events www.gsk.de Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend 29. November 2011, Heidelberg Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends

Mehr

Mittwoch, 11. September 2013 Düsseldorf

Mittwoch, 11. September 2013 Düsseldorf Dachmarkenforum 2013 Grün ist Sexy. Nachhaltigkeit Ι Sustainability. ergibt auch geschäftlich sehr viel Sinn die neuen Einsichten...die anderen Konzepte. Mittwoch, 11. September 2013 Düsseldorf Dachmarkenforum

Mehr

Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren

Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren Seminar Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren 23. Mai 2013 Darmstadt, Im Innovarium, Das Konzept von Open Innovation Um im heutigen globalen Wettbewerb erfolgreich zu

Mehr

07.05.2015. Congress Park Hanau

07.05.2015. Congress Park Hanau EINladung 07.05.2015 Congress Park Hanau Initiatoren 2 Initiatoren Partner FÜR ALLE DIE ETWAS UNTERNEHMEN Cloud Unternehmenssoftware Veranstaltungspartner Convent Kongresse GmbH Ein Unternehmen der ZEIT

Mehr

Austausch auf Augenhöhe

Austausch auf Augenhöhe Austausch auf Augenhöhe pragmatisch, persönlich, konkret 7 Gruppentermine 7 Einzelgespräche Gesprächsreihe für Inhaber und Geschäftsleitung im Mittelstand CIM Start: Donnerstag, 14. März 2013 Infoabend:

Mehr

6. Juni 2012, X-TRA, Zürich

6. Juni 2012, X-TRA, Zürich Programm Anmeldung: www.marketinghub.ch/forum 6. Juni 2012, X-TRA, Zürich Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen ihre Sichtweise auf die facettenreiche Marketing-Efficiency-Thematik dar und zeigen

Mehr

3. IHK-Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch

3. IHK-Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Veranstalter Mitveranstalter / Partner 3. IHK-Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Fachkräfte bilden, beschäftigen, integrieren Den demografischen Wandel gestalten Change Management

Mehr

DAS GESELLSCHAFTSPOLITISCHE FORUM DER F.A.Z. FÜHRUNGSROLLE: WIE VIEL DEUTSCHLAND BRAUCHT EUROPA? 19. November 2013, 17.

DAS GESELLSCHAFTSPOLITISCHE FORUM DER F.A.Z. FÜHRUNGSROLLE: WIE VIEL DEUTSCHLAND BRAUCHT EUROPA? 19. November 2013, 17. // antworten DAS GESELLSCHAFTSPOLITISCHE FORUM DER F.A.Z. #4 FÜHRUNGSROLLE: WIE VIEL DEUTSCHLAND BRAUCHT EUROPA? 19. November 2013, 17.00 Uhr, Berlin ANTWORTEN»Antworten«, das gesellschaftspolitische Forum

Mehr