ZHE Quartalsforum 2013 Individuell? Vielfalt und Differenz im Fokus

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ZHE Quartalsforum 2013 Individuell? Vielfalt und Differenz im Fokus"

Transkript

1 ZHE Quartalsforum 2013 Individuell? Vielfalt und Differenz im Fokus

2 Individuell? Vielfalt und Differenz im Fokus Werden Studierendengruppen an Hochschulen immer heterogener oder schenken wir der Individualität zunehmende Beachtung? In der diesjährigen Quartalsforum Reihe beleuchten wir das Spannungsfeld zwischen Standardisierung, Normierung und Individualisierung. Was ist eigentlich normal, was ist different im gesellschaftlichen Kontext und wie gehen Individuen und Organisationen mit Differenz um? Mit vier Gästen nähern wir uns diesem Thema aus unterschiedlicher Perspektive und fragen uns, welche Schlüsse sich für die Tätigkeit als Dozierende ziehen lassen.

3 Think global, act local Standards und Vielfalt bei McDonald s Thomas Truttmann Marketing & Communications Director McDonald s Switzerland 4. April Uhr Campus PH Zürich Als weltweit tätiges Unternehmen mit Mitarbeitenden von Zürich über Delhi bis Manila bürgt McDonald s durch normierte Prozesse für konstante Qualität ihrer Produkte. Gleichzeitig werden durch nationale Aktionen die spezifischen lokalen Bedürfnisse abgedeckt. Wie gelingt McDonald s der Spagat mit standardisierten Prozessen, Vielfalt zu ermöglichen und damit weltweit anschlussfähig zu sein ganz nach dem Motto Think Global Act Local? Für Dozierende stellt sich dabei die Frage, wo sie auf Gleichheit beharren und wo sie sich an die Bedürfnisse der einzelnen Studierenden anpassen. Und wo ist Raum für die Förderung besonderer Talente?

4 Was kostet Individualität? Anspruchsvolle Kundenbeziehungen gestalten Andreas Strehler Uhrmacher der Luxusklasse 16. Mai Uhr Campus PH Zürich Sie sind bereit mehrere Franken für eine Uhr auszugeben? Angesichts dieser Umstände interessiert uns, wie ein Uhrmacher die Kundenbeziehung gestaltet und das Produkt vermarktet, um einen solchen Preis verlangen zu können. Warum und wofür ist jemand bereit diesen Preis zu bezahlen? Spielt auch hier das Gesetz von Angebot und Nachfrage eine Rolle? Was müsste ich als Dozierender tun, damit meine Studierenden bereit wären, so viel mehr als notwendig zu geben?

5 Einzelfall vor dem Gesetz vereinbar oder unmöglich? Andreas Fischer Richter Bezirksgericht Bülach 26. September Uhr Campus PH Zürich Vor dem Gesetz sind alle gleich und doch ist jeder Rechtsfall einmalig und unverwechselbar. Über welche Strategien im Umgang mit Vielfalt und Differenz verfügt ein Richter? Was kann oder muss der Richter bei der Anwendung des Gesetzes auf den konkreten Fall beachten? Wie weit können im Einzelfall die individuellen Umstände berücksichtigt werden im Lichte des Gleichbehandlungsgrundsatzes und der Rechtssicherheit? Ist auch eine Lösungsfindung ausserhalb der Normen möglich? Wie weit kann auf individuelle Besonderheiten und Bedürfnisse der Studierenden eingegangen werden? Sollen Dozierende mildernde Umstände walten lassen? Oder laufen sie dadurch Gefahr neue Ungerechtigkeiten zu kreieren und die Anforderungen unrechtmässig herunterzuschrauben? Wie verbindlich sind oder wie beliebig veränderbar werden so festgelegte Masstäbe?

6 Individualisierte Körper der Trend von Schönheitsoperationen Cynthia Wolfensberger Schönheitschirurgin 7. November Uhr ZHAW, Departement Soziale Arbeit Das Motto «Kleider machen Leute» war gestern. Im Streben nach Einzigartigkeit unterziehen sich immer mehr Personen einer Schönheitsoperation. Wie individuell sind jedoch diese Schritte; orientieren wir uns dabei nicht an einem Schönheitsideal, an einem aktuellen gesellschaftlihen Trend? Wie erlebt eine Schönheitschirurgin ihre Klientel im Umgang mit dem Verhältnis von Einzigartigkeit und Zugehörigkeit im Finden der eigenen und sozialen Identität? Wie verändern sich die Eingriffe im Verlaufe der Zeit durch den gesellschaftlichen Wandel dessen, was als attraktiv und schön gilt? Wie gehen Menschen nach dem Eingriff damit um, wenn der neue Schönheitstrend ein anderer ist sie sich nicht einfach wie beim Aneignen von Wissen auch leicht wieder davon trennen können? Wann verneint die Schönheitschirurgin einen Eingriff wo ist folglich ihre Grenze bis zu welcher sie Menschen durch ihre Eingriffe darin unterstützt, gesellschaftlichen oder individuellen Trends zu folgen? Ist der geforderte Trend nach Personalisierung an Hochschulen wirklich nötig? Wollen Studierende tatsächlich ganz unterschiedlich behandelt werden oder genügen oft nicht kleine, oberflächliche Wahlmöglichkeiten um dieses Bedürfnis abzudecken? Individualisierung geht zudem einher mit erhöhter Verantwortung beim Individuum. Wo kann im Studium den Studierenden mehr Verantwortung zugemutet werden und wo soll sie beim Dozierenden bleiben?

7 Seestrasse Seestras se Limmat-Quai neggstrasse Militärstrasse Sihl Lagerstrasse Sihlbrücke LAC Sihlpost Bahnhof Selnau LAD LAB Gessnerallee LAA Kasernenstrasse Sihl Löwenstrasse Uraniastrasse Sihlstrasse Talackerstrasse Sihlquai Hauptbahnhof Uraniastrasse Rennweg Limmat Walche-Brücke Veranstaltungsorte Limmat PH Zürich Lagerstrasse 2 CH-8090 Zürich Bahnhofstrasse Museumstrasse Bahnhofplatz Löwenplatz Bahnhofstrasse Bahnhofstrasse Bahnhofquai Bahnhof-Quai Central Limmat-Quai Weinbergstrasse Mühle-Gasse Rudolf Brun Brücke Rathaus Stampfenbachplatz Haldenegg ZHAW Departement Soziale Arbeit Pfingstweidstrasse 96 CH-8005 Zürich Leonhardstrasse Hirschengraben Seilergraben Neumarkt 31 3 Fischerweg Förrlibuckstrasse Pfingstweidstrasse Toni-Areal Duttweilerbrücke Brandschenkestrasse Toni- Areal ETH Universitätstrasse Duttweilerstrasse Rämistrasse Rämistrasse Uni Zentrum Haldenbach Hardturmstrasse Technopark S-Bahnhof Zürich Hardbrücke Kantonsschulstrasse Förrlibuckstrasse Technoparkstrasse Pfingstweidstr. ETH/ Universitätsspital Gloriastrasse Escher-Wyss-Platz Schiffbau Hardstrasse Hardstrasse Zürichbergstrasse Kantonsschule 5 9 Hochstrasse WIPKINGEN Gloriastrasse KREIS 5 Freiestrasse Voltastrass Platte Platt Freigutstrasse nnelstrasse Selnaustrasse Tunnelstrasse Stockerstrasse Stockerstrasse Pelikanstrasse Bleicherweg Talstrasse Anmeldung Bitte melden Börsenstrasse Sie sich unter hochschuldidaktik.phzh.ch/quartalsforum oder per Claridenstrasse Talstrasse Paradeplatz an, damit wir für ausreichende Bewirtung sorgen können. Stadthaus-Quai Bürkliplatz Quai-Brücke Limmat-Quai Helmhaus Bellevue Rämistrasse Kunsthaus Bahnhof Stadelhofen Zeltweg Sprecherstrasse 31 Hottingerstrasse Gemeindestrasse Merkurstrasse Uto-Quai Kreuzbühlstrasse Gotthardstrasse Opernhaus Genferstrasse Zürichsee Alfred-Escher-Strasse General Guisan-Quai Zürichsee Seefeldstrasse Kreuzstrasse Mühlebachstrasse M Rentenanstalt Kreuzstrasse Mythen-Quai Mythen-Quai Dufourstrasse Dufourstrasse Seefeldstrasse Alfred-Escher-Strasse Museum Rietberg Schweizer Rück Bellerivestrasse Zürichsee Feldeggstrasse Feldeggstrasse Zürichsee

8 ZHE Zentrum für Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung Pädagogische Hochschule Zürich Lagerstrasse 2 CH-8090 Zürich Zürcher Fachhochschule

ZHE Quartalsforum 2012 Wie entsteht Neues? Ungewöhnliche Perspektiven auf Innovation und Unterricht

ZHE Quartalsforum 2012 Wie entsteht Neues? Ungewöhnliche Perspektiven auf Innovation und Unterricht ZHE Quartalsforum 2012 Wie entsteht Neues? Ungewöhnliche Perspektiven auf Innovation und Unterricht Wie entsteht Neues? Ungewohnte Perspektiven auf Innovation und Unterricht Was hat das Schaffen von Neuem

Mehr

Professionalität und Teamqualität in Schulen

Professionalität und Teamqualität in Schulen Tagung der DGfE «Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung» Professionalität und Teamqualität in Schulen 8. / 9. September 2011 Pädagogische Hochschule Zürich Rämistrasse 59 Aula Zürich www.phzh.ch/tagung.dgfe

Mehr

Personalmanagement im Bildungsbereich

Personalmanagement im Bildungsbereich 8. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich Führen von Teams Freitag, 23. Mai 2014 13.30 19.00 Uhr Campus PH Zürich, LAA G001 www.phzh.ch/symposium-personalmanagement 8. Symposium Personalmanagement

Mehr

App@IT auf Bildung. 17. Jahrestagung «Unterrichten mit neuen Medien» 2015. Samstag, 31. Oktober 2015

App@IT auf Bildung. 17. Jahrestagung «Unterrichten mit neuen Medien» 2015. Samstag, 31. Oktober 2015 17. Jahrestagung «Unterrichten mit neuen Medien» 2015 App@IT auf Bildung Samstag, 31. Oktober 2015 Pädagogische Hochschule Zürich Lagerstrasse 2 8090 Zürich www.phzh.ch/unm Die diesjährige Tagung beschäftigt

Mehr

Kreativität, Kooperation und Kompetenzen

Kreativität, Kooperation und Kompetenzen 16. Jahrestagung «Unterrichten mit neuen Medien» 2014 Kreativität, Kooperation und Kompetenzen Samstag, 25. Oktober 2014 Pädagogische Hochschule Zürich Lagerstrasse 2 8090 Zürich phzh.ch/unm Kinder, Jugendliche

Mehr

3. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich

3. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich 3. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich Freitag, 15. Mai 2009, 13.30 19.00 Uhr Pädagogische Hochschule Zürich, Sihlhof www.phzh.ch /symposium.personalmanagement 3. Symposium Personalmanagement

Mehr

Personalmanagement im Bildungsbereich

Personalmanagement im Bildungsbereich 4. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich Freitag, 28. Mai 2010, 13.30 19.00 Uhr, Pädagogische Hochschule Zürich, Sihlhof www.phzh.ch/symposium.personalmanagement 4. Symposium Personalmanagement

Mehr

DIE PERIOPERATIVE SCHMERZTHERAPIE

DIE PERIOPERATIVE SCHMERZTHERAPIE 21. HIRSLANDEN ACADEMY DIE PERIOPERATIVE SCHMERZTHERAPIE Donnerstag, 18. Juni 2015, 15.00 18.30 Uhr Fortbildungssaal, Ebene 4, Klinik Hirslanden INTERDISZIPLINÄRE FORTBILDUNG FÜR NIEDERGELASSENE ÄRZTE

Mehr

Personalmanagement im Bildungsbereich

Personalmanagement im Bildungsbereich 7. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich Gestaltungsraum Führung Freitag, 31. Mai 2013 13.30 19.00 Uhr Campus PH Zürich, LAA G001 www.phzh.ch/symposium.personalmanagement 7. Symposium Personalmanagement

Mehr

gynäkologie und gynäkologische onkologie

gynäkologie und gynäkologische onkologie gynäkologie und gynäkologische onkologie Prof. Dr. med. Ossi R. Köchli Gynäkologie & Geburtshilfe & Gynäkologische Onkologie FMH Rämistrasse 35-8001 Zürich Telefon: +41 44 252 65 85 Fax: +41 44 252 65

Mehr

Beflaggungsreglement. und Wappen

Beflaggungsreglement. und Wappen Beflaggungsreglement der tadt Zürich Richtlinien und Hinweise zu Einsatz und Handhabung von Flaggen, Fahnen und appen Impressum Herausgeberin: tadt Zürich Immobilien-Bewirtschaftung Lindenhofstrasse 21

Mehr

MEIN LIEBLINGSORT IN ZÜRICH

MEIN LIEBLINGSORT IN ZÜRICH MEIN LIEBLINGSORT IN ZÜRICH 2 www.amschanzengraben.ch 3 Exklusiver Lifestyle an einer repräsentativen Wohnadresse. Mitten in der Zürcher Innenstadt geniessen Sie als zukünftiger Bewohner am Schanzengraben

Mehr

Schweizerische Fachtagung Communications Controlling 2011

Schweizerische Fachtagung Communications Controlling 2011 Schweizerische Fachtagung Communications Controlling 2011 Communications Controlling in Zeiten von Social Media Donnerstag, 30. Juni 2011 13 bis 19 Uhr Auditorium der HWZ, Lagerstrasse 5 (beim HB), 8004

Mehr

ZGP das Netzwerk für HR-Fachleute

ZGP das Netzwerk für HR-Fachleute ZGP das Netzwerk für HR-Fachleute Die ZGP Ihr professionelles Beziehungsnetz Die ZGP Zürcher Gesellschaft für Personal-Management ist die grösste und führende Berufsorganisation für HR-Fachleute in der

Mehr

Kategorie Beschrieb. Name/Adresse. Alden Hotel Splügenschloss Splügenstrasse 2 8002 Zürich

Kategorie Beschrieb. Name/Adresse. Alden Hotel Splügenschloss Splügenstrasse 2 8002 Zürich Name/Adresse Kategorie Beschrieb Alden Hotel Splügenschloss Splügenstrasse 2 Diese Residenz liegt an ruhiger Lage im Zentrum von ZH, Nähe See und Bahnhofstr. Alle 22 Suiten haben grosszügige Schlaf-, Wohn-

Mehr

Die umfassende Markenführung

Die umfassende Markenführung Die umfassende Markenführung finanz-, rechtsund wertebewusst Zweite Schweizerische Fachtagung für Markensteuerung und Markenschutz 26. September 2013 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr Auditorium HWZ Lagerstrasse

Mehr

Sanacare Gruppenpraxis Zürich-Stadelhofen

Sanacare Gruppenpraxis Zürich-Stadelhofen Sanacare Gruppenpraxis Zürich-Stadelhofen Ihre Hausarzt-Praxis Engagiert Umfassend Unser Leistungsangebot Allgemeine Innere Medizin Praxislabor Digitale Röntgenuntersuchungen Diagnostischer Ultraschall

Mehr

NOV 12. EINLADUNG 15. November 2012 Geheimnisschutz im Unternehmen, eine Fiktion?

NOV 12. EINLADUNG 15. November 2012 Geheimnisschutz im Unternehmen, eine Fiktion? NOV 12 EINLADUNG 15. November 2012 Geheimnisschutz im Unternehmen, eine Fiktion? STANDORT GEHEIMNISSCHUTZ IM UNTERNEHMEN, E I N E F I K T I O N? ROGRAMM Kaserne Gessnerallee Stauffacher Chur Gotthard Löwenstrasse

Mehr

KOPFWEHZENTRUM HIRSLANDEN ZÜRICH KURZPORTRÄT

KOPFWEHZENTRUM HIRSLANDEN ZÜRICH KURZPORTRÄT KOPFWEHZENTRUM HIRSLANDEN ZÜRICH KURZPORTRÄT Mit der systematischen Abklärung Ihrer Kopfschmerzen legen wir den Grundstein für eine erfolgreiche Behandlung. Hirslanden A Mediclinic International Company

Mehr

Berufseinstieg von Lehrpersonen

Berufseinstieg von Lehrpersonen Tagung Berufseinstieg von Lehrpersonen Modelle Wirkungen (Weiter)Entwicklungen Freitag, 13. Juni 2014 09.00 18.30 Uhr Campus PH Zürich Berufseinstieg von Lehrpersonen Modelle Wirkungen (Weiter)Entwicklungen

Mehr

Pädagogische Hochschule Zürich Lagerstrasse 2 CH-8090 Zürich. Informationen zum Studium. Zürcher Fachhochschule

Pädagogische Hochschule Zürich Lagerstrasse 2 CH-8090 Zürich. Informationen zum Studium. Zürcher Fachhochschule Pädagogische Hochschule Zürich Lagerstrasse 2 CH-8090 Zürich Informationen zum Studium Zürcher Fachhochschule Inhaltsverzeichnis Campus PH Zürich...4 Studieren an der PH Zürich fit für die Zukunft!...5

Mehr

Schweizerische Fachtagung communications controlling 2012

Schweizerische Fachtagung communications controlling 2012 Schweizerische Fachtagung communications controlling 2012 QUALITÄTSSTEIGERUNG DURCH COMMUNICATIONS CONTROLLING DONNERSTAG, 21. JUNI 2012 13.00 UHR BIS 19.00 UHR Auditorium der HWZ, Lagerstrasse 5 (beim

Mehr

DIE LOFTS. 13 einzigartige Lofts. Mit industriellem Chic. Und Serviceleistungen. www.loft-relais.ch

DIE LOFTS. 13 einzigartige Lofts. Mit industriellem Chic. Und Serviceleistungen. www.loft-relais.ch DIE LOFTS. 13 einzigartige Lofts. Mit industriellem Chic. Und Serviceleistungen. www.loft-relais.ch tzen Sie Ihren Traum vom Loftwohnen um! An der Forchstrasse im attraktiven Wohnquartier Hirslanden realisieren

Mehr

Kundenindividuelle Produkte als Chance für den Hochlohnstandort Schweiz. Donnerstag, 13. November 2014

Kundenindividuelle Produkte als Chance für den Hochlohnstandort Schweiz. Donnerstag, 13. November 2014 Offenes Abendgespräch der Erfa-Gruppe PIM «Produktions- und Informationsmanagement» Kundenindividuelle Produkte als Chance für den Hochlohnstandort Schweiz Praxisbeispiele zu neuen Trends in der Entwicklung

Mehr

House of. Marketing and. Communication

House of. Marketing and. Communication House of Marketing and Communication Bildungslandschaft Marketing / Kommu EMBA Marketing MAS Business Communications (5 Module) CAS Corporate Communications CAS Consumer Communications CAS Interne Kommunikation

Mehr

Herzlich willkommen bei Kubus Real Estate AG

Herzlich willkommen bei Kubus Real Estate AG Herzlich willkommen bei Kubus Real Estate AG Als unabhängiges Immobilienberater- und -Verkäuferteam unterstützen wir Sie persönlich, kompetent und seriös in allen Fragen rund um Kauf, Verkauf, Vermietung

Mehr

Study the World Ihre Zukunft ist immer eine Reise wert. Your Gateway to a Global Career. Crossing Borders.

Study the World Ihre Zukunft ist immer eine Reise wert. Your Gateway to a Global Career. Crossing Borders. Study the World Ihre Zukunft ist immer eine Reise wert Your Gateway to a Global Career. Crossing Borders. Hong Kong, Sydney, Rio oder doch lieber New York? Wer die Welt verstehen will, muss sie sehen.

Mehr

Donnerstag, 18. September 2014, 15.00 18.30 Uhr Fortbildungssaal, Ebene 4, Klinik Hirslanden

Donnerstag, 18. September 2014, 15.00 18.30 Uhr Fortbildungssaal, Ebene 4, Klinik Hirslanden 17. Hirslanden Academy Das Nicht-kleinzellige Bronchus-Karzinom: Epidemiologie, Früherkennung und Therapie Donnerstag, 18. September 2014, 15.00 18.30 Uhr Fortbildungssaal, Ebene 4, Klinik Hirslanden Vereinfachte

Mehr

ZÜRICH SWITZERLAND Welcome Herzlich willkommen im Best Western remier Hotel Glockenhof in Zürich. Unser Viersterne-Haus befindet sich an bevorzugter Lage im Herzen der Stadt Zürich, verfügt über hoteleigene

Mehr

NZZ Equity Real Estate Days

NZZ Equity Real Estate Days Einladung NZZ Equity Real Estate Days Die führende Investorenkonferenz für Immobilienanlagen 20. und 21. November 2012 Park Hyatt Hotel, Zürich Beethoven-Strasse 21, 8002 Zürich Fokus 2012: Politische

Mehr

SCHWEIZERISCHE FACHTAGUNG COMMUNICATIONS CONTROLLING 2010

SCHWEIZERISCHE FACHTAGUNG COMMUNICATIONS CONTROLLING 2010 SCHWEIZERISCHE FACHTAGUNG COMMUNICATIONS CONTROLLING 2010 «Erfolgskontrolle «Mehr Wirkung in in der der Kommunikation» Praxis» Donnerstag, 17. 18. Juni 2010, 2009, 13.00 Uhr bis bis 19.00 Uhr Uhr Lagerstrasse

Mehr

BRICS-Staaten als Zukunftsmärkte fü r Schweizer KMUs PIM. Mittwoch, 6. November 2013

BRICS-Staaten als Zukunftsmärkte fü r Schweizer KMUs PIM. Mittwoch, 6. November 2013 Offenes Abendgespräch der Erfa-Gruppe PIM «Produktions- und Informationsmanagement» BRICS-Staaten als Zukunftsmärkte fü r Schweizer KMUs Potentiale erkennen Herausforderungen überwinden www.erfa-pim.ethz.ch

Mehr

2. Winterthurer Tagung zum öffentlichen Wirtschaftsrecht Die gemischtwirtschaftliche AG, ein Widerspruch in sich?

2. Winterthurer Tagung zum öffentlichen Wirtschaftsrecht Die gemischtwirtschaftliche AG, ein Widerspruch in sich? 2. Winterthurer Tagung zum öffentlichen Wirtschaftsrecht Die gemischtwirtschaftliche AG, ein Widerspruch in sich? Donnerstag, 22. Mai 2014 9.00 12.15 Uhr Von der Forschung zur Praxis. Crossing Borders.

Mehr

Lebensart Wesensart Mundart. V e r t e i l u n g 2 0 1 5

Lebensart Wesensart Mundart. V e r t e i l u n g 2 0 1 5 Lebensart Wesensart Mundart V e r t e i l u n g 2 0 1 5 Auf- und auslagestark... Das Magazin Zürich sprizz ist mit über 500 Verteilstellen das auslagestärkste Trend- und Lifestylemagazin Zürichs und erscheint

Mehr

CAS Luxury. Management von Luxusprodukten und -dienstleistungen. Mitglied der Zürcher Fachhochschule. Ausbildungspartner.

CAS Luxury. Management von Luxusprodukten und -dienstleistungen. Mitglied der Zürcher Fachhochschule. Ausbildungspartner. CAS Luxury Management Management von Luxusprodukten und -dienstleistungen Ausbildungspartner Center for Luxury Research Hong Kong Mitglied der Zürcher Fachhochschule «Der Höhepunkt des Luxus ist es, nicht

Mehr

Die Stiftung als Wirkungseinheit

Die Stiftung als Wirkungseinheit Persönliche Einladung Die Stiftung als Wirkungseinheit Die Eventreihe bei der Globalance Bank Gartenstrasse 16, 8002 Zürich Die Globalance Eventreihe für Stiftungen Viele Stiftungen wirken bis heute lediglich

Mehr

Geben Sie Ihrem Anlass eine besondere Note. Give your event that special touch. Savoir-vivre im Herzen von Zürich.

Geben Sie Ihrem Anlass eine besondere Note. Give your event that special touch. Savoir-vivre im Herzen von Zürich. Savoir-vivre im Herzen von Zürich. Geben Sie Ihrem Anlass eine besondere Note Give your event that special touch... Sie finden bei uns alles, was dazu benötigt wird. Mitten im Herzen der Altstadt und nur

Mehr

Schweizerische Post «E-Commerce ein neues Geschäftsmodell für die Post»

Schweizerische Post «E-Commerce ein neues Geschäftsmodell für die Post» Schweizerische Post «E-Commerce ein neues Geschäftsmodell für die Post» Donnerstag, 3. April 2014 Generalversammlung SMG : 14.00 15.00 Uhr Best Practice Meeting : 15.00 18.15 Uhr «Wissen teilen und nutzen»

Mehr

Beratung für Hochschuldozierende. Dozieren und Unterricht Rollencoaching Laufbahnberatung Schreibberatung

Beratung für Hochschuldozierende. Dozieren und Unterricht Rollencoaching Laufbahnberatung Schreibberatung Beratung für Hochschuldozierende Dozieren und Unterricht Rollencoaching Laufbahnberatung Schreibberatung Beratungsverständnis Beratung verstehen wir als lösungsorientierte und spezifische Hilfestellung

Mehr

Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen. Schulung

Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen. Schulung Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen Schulung Weiterbildungssystematik Pflege Als ein Angebot des biz Oerlikon informieren und beraten wir vorwiegend Erwachsene, die im Gesundheits bereich

Mehr

INURA Zürich Institut GmbH // Hardturmstr. 261 // 8005 Zürich // www.inura.ch // info@inura.ch // +41 44 563 86 90

INURA Zürich Institut GmbH // Hardturmstr. 261 // 8005 Zürich // www.inura.ch // info@inura.ch // +41 44 563 86 90 Hamburger Städtebauseminar Zürich 2011 Exkursionsprogramm INURA Zürich Institut 1. Tag / Montag, 23.5.11 Wann Wer Was Treffpunkt, öv-linie, Station 10.00 Ankunft in Zürich 11.30 Dr. Richard Wolff, Dozent,

Mehr

Wirtschaftsrechtstag 2014 Wirtschaftsrecht ein Berufsbild etabliert sich 10 Jahre Wirtschaftsrechtsstudium

Wirtschaftsrechtstag 2014 Wirtschaftsrecht ein Berufsbild etabliert sich 10 Jahre Wirtschaftsrechtsstudium Wirtschaftsrechtstag 2014 Wirtschaftsrecht ein Berufsbild etabliert sich 10 Jahre Wirtschaftsrechtsstudium in der Schweiz Donnerstag, 8. Mai 2014 15.00 20.00 Uhr Volkartgebäude, Winterthur Von der Inspiration

Mehr

Cas Compensation & Benefits Management

Cas Compensation & Benefits Management Cas Compensation & Benefits Management Leistung, Vergütung und Corporate Governance Certificate of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule 2 Verdienen, was man verdient. ERFOLGSFAKTOREN

Mehr

COMMUNI CATIONS CONTROLLING IM DATEN- MEER

COMMUNI CATIONS CONTROLLING IM DATEN- MEER COMMUNI CATIONS CONTROLLING IM DATEN- MEER Schweizerische Fachtagung Communications Controlling 2015 DO., 25. JUNI 2015 13.00 BIS 19.00 UHR Auditorium der HWZ, Lagerstrasse 5 (beim HB), 8004 Zürich Cyril

Mehr

Höhere Fachschule. Dipl. Fachfrau Operationstechnik HF/ Dipl. Fachmann Operationstechnik HF

Höhere Fachschule. Dipl. Fachfrau Operationstechnik HF/ Dipl. Fachmann Operationstechnik HF Höhere Fachschule Dipl. Fachfrau Operationstechnik HF/ Dipl. Fachmann Operationstechnik HF Willkommen im Careum Bildungszentrum, Ihrem Ausbildungsort für Gesundheitsberufe Wir sind ein wegweisendes Bildungszentrum

Mehr

Referenzliste 2013. für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr

Referenzliste 2013. für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr Tel.: 044 710 62 14 / FAX: 044 710 85 50 Referenzliste 2013 für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr Baugenossenschaft Lebernweg

Mehr

5. Winterthurer Wirtschaftsrechtstag Compliance Management Herausforderung und Chance

5. Winterthurer Wirtschaftsrechtstag Compliance Management Herausforderung und Chance 5. Winterthurer Wirtschaftsrechtstag Compliance Management Herausforderung und Chance Donnerstag, 7. Mai 2015 15.00 20.00 Uhr Volkartgebäude, Winterthur Von der Inspiration zur Interaktion. Crossing Borders.

Mehr

Wir fördern Ihre Fitness, wir begleiten Ihr Training

Wir fördern Ihre Fitness, wir begleiten Ihr Training Wir fördern Ihre Fitness, wir begleiten Ihr Training Nur das beste ist gut genug für Sie Damit Sie in Bewegung bleiben Eine überzeugende Idee: balgrist move med, das Fitness-Training im «Swiss Olympic

Mehr

Stadt am Fluss: Beispiele aus Zürich. Veranstaltungsreihe zur Gestaltung des Ulmer Donauufers 10. April 2008

Stadt am Fluss: Beispiele aus Zürich. Veranstaltungsreihe zur Gestaltung des Ulmer Donauufers 10. April 2008 Stadt am Fluss: Beispiele aus Zürich Veranstaltungsreihe zur Gestaltung des Ulmer Donauufers 10. April 2008 Zürich ist als Stadtraum, als Erholungs- und als Naturraum in vielen Facetten erlebbar. Wasser

Mehr

Bewirtschaftung. «Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.» Freuen Sie sich auf umfassende Lösungen aus einer Hand. www.im43.

Bewirtschaftung. «Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.» Freuen Sie sich auf umfassende Lösungen aus einer Hand. www.im43. Investment Bewirtschaftung Baumanagement «Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.» Freuen Sie sich auf umfassende Lösungen aus einer Hand. www.im43.ch «Dank unserer langjährigen Erfahrung in den

Mehr

All-in Signing Service

All-in Signing Service All-in Signing Service Elektronische Signatur neu definiert 12. Juni 2014 Renaissance Zürich Tower Hotel Willkommen zur Premiere Persönliche Einladung zu unserem All-in Signing Service Launch Wollen Sie

Mehr

info(at)bellevue$apotheke.ch mail@biotheke.ch candrian(at)steinbergpharma.ch

info(at)bellevue$apotheke.ch mail@biotheke.ch candrian(at)steinbergpharma.ch Steiner'Partner'unterstützen'unsere'Bauprojekte! Mit'dem'Steiner'Partner'Pool'unsere'Schule'unterstützen! Die*Einnahmen*des*Steiner*Partner*Pools*kommen*neu*den*Vorhaben*der*Schule**zugute.*Firmen*spenden*bis*zu*15%*des*durch*Kunden,*die*unserer*Schule*nahestehen*(Schüler,*Eltern,*Lehrer,*Schulfreunde,*Schulen*&*Schulvereine)*generierten*Umsatzes.*Rechnungen*und*

Mehr

Steuerberatung für Unternehmen und Privatpersonen. Buchhaltung & Treuhand. Wirtschaftsprüfung

Steuerberatung für Unternehmen und Privatpersonen. Buchhaltung & Treuhand. Wirtschaftsprüfung Als ein unabhängiges Beratungsunternehmen im Herzen der Stadt Zürich erbringen wir Dienstleistungen in den Bereichen: Steuerberatung für Unternehmen und Privatpersonen Buchhaltung & Treuhand Wirtschaftsprüfung

Mehr

Weiterbildung Vorsorge Update 2016

Weiterbildung Vorsorge Update 2016 Weiterbildung Vorsorge Update 2016 Montag, 30. November 2015 in Winterthur Donnerstag, 10. Dezember 2015 in Luzern Mittwoch, 13. Januar 2016 in Bern Dienstag, 19. Januar 2016 in Winterthur Von der Neuerung

Mehr

Technikforum, Edilon)(Sedra

Technikforum, Edilon)(Sedra Technikforum, Edilon)(Sedra Mannheim, 08. Oktober 2015 Zürich West SBB Hardbrücke Bahnhofstrasse 24.09.2014 1 Agenda Das Projekt Linienführung Projektschwerpunkte und Übersicht (mit Visualisierungen) Projektorganisation

Mehr

CAS COMPENSATION & BENEFITS MANAGEMENT

CAS COMPENSATION & BENEFITS MANAGEMENT CAS COMPENSATION & BENEFITS MANAGEMENT Leistung, Vergütung und Corporate Governance Certificate of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule 2 VERDIENEN, WAS MAN VERDIENT. ERFOLGSFAKTOREN

Mehr

1 Vorstellung Host City Zürich 2. 2 Stadion Letzigrund 3 2.1 Stadiondaten 3 2.2 Sicherheitsringe Stadion 3

1 Vorstellung Host City Zürich 2. 2 Stadion Letzigrund 3 2.1 Stadiondaten 3 2.2 Sicherheitsringe Stadion 3 Inhaltsverzeichnis zürich 1 Vorstellung Host City 2 2 Stadion Letzigrund 3 2.1 Stadiondaten 3 2.2 Sicherheitsringe Stadion 3 3 Termine 4 3.1 Spielplan 4 3.2 Diverse Termine 4 4 Standorte EURO-Teilnehmer

Mehr

23. Jahrestagung des Arbeitskreises «Das schwerbrandverletzte

23. Jahrestagung des Arbeitskreises «Das schwerbrandverletzte KONGRESSEINLADUNG 23. Jahrestagung des Arbeitskreises «Das schwerbrandverletzte Kind» Freitag - Samstag 22./23. Mai 2015 Kinderspital Zürich, Schweiz Liebe Kolleginnen und Kollegen Wir freuen uns sehr,

Mehr

5. Wädenswiler Chemietag. Didaktik in der Chemie. 20. Juni 2013. Campus Reidbach, Wädenswil, Schweiz www.icbc.zhaw.ch. Zürcher Fachhochschule

5. Wädenswiler Chemietag. Didaktik in der Chemie. 20. Juni 2013. Campus Reidbach, Wädenswil, Schweiz www.icbc.zhaw.ch. Zürcher Fachhochschule 5. Wädenswiler Chemietag Didaktik in der Chemie 20. Juni 2013 Campus Reidbach, Wädenswil, Schweiz www.icbc.zhaw.ch Zürcher Fachhochschule http://www.facebook.com/zhawlsfm Einleitung Seit 2009 wird jährlich

Mehr

Soziale Arbeit Weiterbildung. MAS Sozialmanagement. Master of Advanced Studies MAS. www.zhaw.ch/sozialearbeit. Zürcher Fachhochschule

Soziale Arbeit Weiterbildung. MAS Sozialmanagement. Master of Advanced Studies MAS. www.zhaw.ch/sozialearbeit. Zürcher Fachhochschule Soziale Arbeit Weiterbildung MAS Sozialmanagement Master of Advanced Studies MAS Zürcher Fachhochschule www.zhaw.ch/sozialearbeit MAS Sozialmanagement Sozialpädagogische Einrichtungen, Beratungsstellen

Mehr

Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung

Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung Vom Finanzgeschäft zum Gedankenaustausch. Crossing Borders. In Kooperation mit Konzept Die Abteilung Banking,

Mehr

4. Winterthurer Tagung zum öffentlichen Wirtschaftsrecht Standortwahl und Energiewende

4. Winterthurer Tagung zum öffentlichen Wirtschaftsrecht Standortwahl und Energiewende 4. Winterthurer Tagung zum öffentlichen Wirtschaftsrecht Standortwahl und Energiewende Donnerstag, 19. November 2015 13.45 17.00 Uhr Von der Forschung zur Praxis. Crossing Borders. 4. Winterthurer Tagung

Mehr

Beispiel Tram Zürich-West

Beispiel Tram Zürich-West Beispiel Tram Zürich-West René Guertner Verkehrsbetriebe Zürich ( VBZ) Leiter Netzerweiterung und Grossprojekte 1. Kurzportrait des Projektes In Zürich-West, ehemalige Industriebrache zwischen der Limmat

Mehr

Themenreihe. Ansteckungsgefahr! Good Practice von Zürcher Schulen. zweite Staffel

Themenreihe. Ansteckungsgefahr! Good Practice von Zürcher Schulen. zweite Staffel Themenreihe Ansteckungsgefahr! Good Practice von Zürcher Schulen zweite Staffel Sprachförderung Deutsch Gemeinschaftsförderung mit «Race of Champions» Gemeinsame Weiterentwicklung von Schule und Unterricht

Mehr

Donnerstag, 10. September 2015

Donnerstag, 10. September 2015 Vorabend, 9. September und Donnerstag, 10. September 2015 Hauptpatronate Subpatronate Vorsprung durch Wissen direkt aus der Forschung für Sie praxisnah aufbereitet Zum sechsten Mal wird am 9. und 10. September

Mehr

Finance Circle 2013 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 8. Durchführung

Finance Circle 2013 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 8. Durchführung Finance Circle 2013 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 8. Durchführung Vom Finanzgeschäft zum Gedankenaustausch. Crossing Borders. In Kooperation mit Konzept Die Abteilung Banking,

Mehr

pharmamarketing CERTIFICATE of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule

pharmamarketing CERTIFICATE of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule pharmamarketing CERTIFICATE of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule Pharmamarketing Arbeitsplätze in der Pharma-/Medtechindustrie sind begehrt. Die Aufgabe ist attraktiv: Leben verlängern

Mehr

Zürichs neues tram fährt

Zürichs neues tram fährt 18/19 //Titelgeschichte HochParterre 6 7 / 2011 18/19 //Titelgeschichte Zürichs neues tram fährt HochParterre 6-7 / 2011 20/21 //Titelgeschichte flink unter Der Zürcher Nahverkehr muss schneller werden

Mehr

CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden

CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden Zürich Marriott Hotel, Neumühlequai 42, 8006 Zürich Mittwoch, 26. November 2014, 13.30 17.00 Uhr Anschliessend Apéro

Mehr

Offene Lehrstellen - Zürich

Offene Lehrstellen - Zürich Offene Lehrstellen - Zürich Köchin/Koch EFZ Adresse des Lehrbetriebes Hotel Glockenhof Sihlstrasse 31 Belvoirpark Hotelfachschule Seestrasse 141 Alden Luxury Suite Hotel Splügenstrasse 2 Alterszentrum

Mehr

Schweizerische Fachtagung Communications Controlling 2013

Schweizerische Fachtagung Communications Controlling 2013 Schweizerische Fachtagung Communications Controlling 2013 Fakten, Lehren, Perspektiven Do. 20. Juni 2013 13.00 bis 19.00 Uhr Auditorium der HWZ, Lagerstrasse 5 (beim HB), 8004 Zürich Cyril Meier, M.A./EMBA

Mehr

Umsetzungsstark. Verantwortungsbewusst.

Umsetzungsstark. Verantwortungsbewusst. Einladung s1_210 Cover Umsetzungsstark. Das Profi l der Fachhochschulen orientiert sich an der Praxis. Verwertbarkeit als Wert wird zur Richtgrösse. Wo liegen die Chancen und Herausforderungen dieser Ausrichtung?

Mehr

SOL am Realgymnasium. Förderung der Selbständigkeit als integrierter Teil der Schullaufbahn. Realgymnasium Rämibühl Zürich

SOL am Realgymnasium. Förderung der Selbständigkeit als integrierter Teil der Schullaufbahn. Realgymnasium Rämibühl Zürich Förderung der Selbständigkeit als integrierter Teil der Schullaufbahn Das Realgymnasium fördert das selbständige Denken und Arbeiten und leitet seine Schüler und Schülerinnen dazu an, sich kritisch mit

Mehr

Insurance Circle 2015 Eine Veranstaltungsreihe des Zentrums für Risk & Insurance ( ZRI )

Insurance Circle 2015 Eine Veranstaltungsreihe des Zentrums für Risk & Insurance ( ZRI ) Insurance Circle 2015 Eine Veranstaltungsreihe des Zentrums für Risk & Insurance ( ZRI ) Von der Versicherung zum Gedankenaustausch. Crossing Borders. In Kooperation mit: Berufliche Vorsorge von den Vita

Mehr

School of Management and Law

School of Management and Law School of Management and Law International Law & Business Day Das Indiengeschäft rechtliche, wirtschaftliche und kulturelle Aspekte Freitag, 25. März 2011 Building Competence. Crossing Borders. in Kooperation

Mehr

«U R B A N E S LE BE N IN ZÜR ICH I M 2 2 7 H A R D TUR M PAR K.» ATTRAKTIVE WOHNUNGEN AB SPÄTHERBST 2016. www.hardturmpark.ch

«U R B A N E S LE BE N IN ZÜR ICH I M 2 2 7 H A R D TUR M PAR K.» ATTRAKTIVE WOHNUNGEN AB SPÄTHERBST 2016. www.hardturmpark.ch «U R B A N E S LE BE N IN ZÜR ICH I M 2 2 7 H A R D TUR M PAR K.» ATTRAKTIVE WOHNUNGEN AB SPÄTHERBST 2016 www.hardturmpark.ch GENIESSEN SIE KULTUR! MITTEN IN ZÜRICH WEST. PROJEKT 227 HARD TURM PARK Die

Mehr

Referenzliste 2014. für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr

Referenzliste 2014. für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr Tel.: 044 710 62 14 / FAX: 044 710 85 50 Referenzliste für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr Baugenossenschaft Lebernweg 2,

Mehr

Cas finanz-know-how für juristinnen und juristen

Cas finanz-know-how für juristinnen und juristen Cas finanz-know-how für juristinnen und juristen Certificate of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule Damit Sie auch bei den Finanzen Recht behalten. 2 ERFOLGSFAKTOREN FÜR SIE Sie

Mehr

Cas live. Event-, Messe- und Sponsoringdesign. Certificate of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule. HWZ Subtitel heavy

Cas live. Event-, Messe- und Sponsoringdesign. Certificate of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule. HWZ Subtitel heavy Cas live communication Event-, Messe- und Sponsoringdesign HWZ Subtitel heavy Certificate of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule ERFOLGSFAKTOREN FÜR SIE Beziehungen von Unternehmen

Mehr

Herzlich Willkommen! SBB Infrastruktur Projekt Management Durchmesserlinie 1

Herzlich Willkommen! SBB Infrastruktur Projekt Management Durchmesserlinie 1 Herzlich Willkommen! SBB Infrastruktur Projekt Management Durchmesserlinie 1 Geschäftsbereich Projekte Organisation Geschäftseinheit Grossprojekt Durchmesserlinie Grossprojekt DML (I-PJ-DML) Roland Kobel

Mehr

Die Verteidigungswerke der Stadt Zürich

Die Verteidigungswerke der Stadt Zürich Matthias Dürst Felix Köfer Die Verteidigungswerke der Stadt Zürich «Der Zürcher Bunkerwanderführer» Ein militärhistorischer Wanderführer durch die Limmatstadt und ihrer seit 1939 erstellten Verteidigungsbauten

Mehr

Soziale Arbeit Weiterbildung MAS Dissozialität, Delinquenz, Kriminalität und Integration

Soziale Arbeit Weiterbildung MAS Dissozialität, Delinquenz, Kriminalität und Integration Soziale Arbeit Weiterbildung MAS Dissozialität, Delinquenz, Kriminalität und Integration Master of Advanced Studies MAS Eine Kooperation mit Zürcher Fachhochschule www.zhaw.ch/sozialearbeit MAS Dissozialität,

Mehr

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem 31. Oktober 2014, Seite 2 31. Oktober 2014, Seite 3 Institut für

Mehr

Persönliche Einladung. beitrag zu einer wirksamen wirtschaft. Hotel Widder, Zürich Montag, 4. Juni 2012 14:30 19:00 Uhr

Persönliche Einladung. beitrag zu einer wirksamen wirtschaft. Hotel Widder, Zürich Montag, 4. Juni 2012 14:30 19:00 Uhr Persönliche Einladung Corporate Governance beitrag zu einer wirksamen wirtschaft Hotel Widder, Zürich Montag, 4. Juni 2012 14:30 19:00 Uhr Corporate Governance herausforderung für die unternehmensführung

Mehr

DAS Accounting & Finance

DAS Accounting & Finance MAS Accounting Real Estate & Management Finance (MREM) DAS Accounting & Finance Nachdiplomstudium FH MASTER of Advanced Studies (MAS) DIPLOMA of Advanced Studies (DAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule

Mehr

CAS Stahl im Geschossbau Wirtschaftliche und nachhaltige Lösungen

CAS Stahl im Geschossbau Wirtschaftliche und nachhaltige Lösungen Certificate of Advanced Studies (CAS) CAS Stahl im Geschossbau Wirtschaftliche und nachhaltige Lösungen Mitglied der Zürcher Fachhochschule CAS «Stahl im Geschossbau» Wirtschaftliche und nachhaltige Lösungen

Mehr

Herzlich Willkommen! SBB Infrastruktur Projekt Management Durchmesserlinie 1

Herzlich Willkommen! SBB Infrastruktur Projekt Management Durchmesserlinie 1 Herzlich Willkommen! SBB Infrastruktur Projekt Management Durchmesserlinie 1 Referat Durchmesserlinie Ablauf: Begrüssung Was ist die Durchmesserlinie? Aktueller Stand der Arbeiten Wie baut man einen neuen

Mehr

CAS Interne / Engagement Unternehmenskultur Strategic Alignment Identifikation. Certificate of Advanced Studies (CAS)

CAS Interne / Engagement Unternehmenskultur Strategic Alignment Identifikation. Certificate of Advanced Studies (CAS) CAS Interne / HR-Kommunikation Engagement Unternehmenskultur Strategic Alignment Identifikation Certificate of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule ERFOLGSFAKTOREN FÜR SIE Die eigenen

Mehr

Für Firmen und Institutionen

Für Firmen und Institutionen Für Firmen und Institutionen Personalentwicklung, Laufbahnplanung, Lehrstellen Für berufliche Zukunft: www.stadt-zuerich.ch/laufbahnzentrum Ich möchte wissen, wo meine Stärken und Schwächen liegen. Standortbestimmung

Mehr

Geschlechterbalance in Kitas & Co

Geschlechterbalance in Kitas & Co Teil des nationalen Programms Mehr Männer in die Kinderbetreuung Soziale Einsätze für Jungs Fachtagung Geschlechterbalance in Kitas & Co Mehr Männer in die Kinderbetreuung: Zwischen gleichstellungspolitischer

Mehr

Diverses: Kü=Küche; Bü=Bühne; AR=Aussenraum; TE=Technische Einrichtungen; BAR= Bar

Diverses: Kü=Küche; Bü=Bühne; AR=Aussenraum; TE=Technische Einrichtungen; BAR= Bar Zürich Soziale Dienste Soziokultur mobil Josefstrasse 206 8005 Zürich Tel. 044 412 86 30 mobil@zuerich.ch http://www.stadt-zuerich.ch/mobil Stadt un Bemerkun 0 Gemeinschaftsräume der ABZ info@abz.ch www.abz.ch

Mehr

BUSINESS COMMUNICATIONS

BUSINESS COMMUNICATIONS BUSINESS COMMUNICATIONS BACHELOR of Science ZFH in Kommunikation Mitglied der Zürcher Fachhochschule DAMIT SIE NICHT NUR ETWAS ZU ERZÄHLEN, SONDERN AUCH ETWAS ZU SAGEN HABEN. 2 ERFOLGSFAKTOREN FÜR SIE

Mehr

Die 6. IV Revision Sparübung oder Chance? Auswirkungen für psychisch Erkrankte

Die 6. IV Revision Sparübung oder Chance? Auswirkungen für psychisch Erkrankte Die 6. IV Revision Sparübung oder Chance? Auswirkungen für psychisch Erkrankte 28. Oktober 2010, Hotel Bellevue, Bern Credits: SGPP gesamte Fortbildung anrechenbar SAPPM Credits angefragt www.mentalhealthforum.ch

Mehr

FURNISHED & SERVICED HOMES WITH STYLE

FURNISHED & SERVICED HOMES WITH STYLE FURNISHED & SERVICED HOMES WITH STYLE WILLKOMMEN in einer visionären Welt des Wohnens Die Erfolgsgeschichte von VISIONAPARTMENTS Zürich begann 1999 mit der Eröffnung der ersten Designer- Wohnungen im

Mehr

Auszug aus dem Protokoll des Stadtrats von Zürich

Auszug aus dem Protokoll des Stadtrats von Zürich GR Nr. 2013/44 Auszug aus dem Protokoll des Stadtrats von Zürich vom 20. März 2013 251. Dringliche Schriftliche Anfrage von Dr. Daniel Regli, Thomas Schwendener und 32 Mitunterzeichnenden betreffend Immobilienbewirtschaftung

Mehr

prodorso Zentrum für Wirbelsäulenmedizin Am Hauptbahnhof Zürich

prodorso Zentrum für Wirbelsäulenmedizin Am Hauptbahnhof Zürich prodorso Zentrum für Wirbelsäulenmedizin Am Hauptbahnhof Zürich Unsere Kompetenzen Unsere Spezialisten prodorso ist Zürichs neues Zentrum für Wirbelsäulenmedizin. Unser erfahrenes Team besteht aus zwei

Mehr

Zürich Kompetenz und kurze Wege

Zürich Kompetenz und kurze Wege Zürich Kompetenz und kurze Wege Kompetenz und kurze Wege Copyright by Zürich Tourismus HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK ist ein große, unabhängige, deutsche Sozietät. Mehr als 200 Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater

Mehr

FACHSEMINARE 2015. Die Zelle als Basis der Lebensqualität

FACHSEMINARE 2015. Die Zelle als Basis der Lebensqualität FACHSEMINARE 2015 Die Zelle als Basis der Lebensqualität TEILNEHMEN, KOMPETENZ TANKEN UND UMSETZEN Die Omnimedica AG wurde 2001 gegründet. Als Spin-off Unternehmen der ETH Zürich profitiert sie von der

Mehr

Informationen zur Befragung

Informationen zur Befragung 1. Information Informationen zur Befragung Die Umfrage ist nicht optimiert für Tablets oder Smartphones. Bearbeiten Sie die Umfrage bevorzugt an einem Desktop oder Laptop. Ihre Daten werden anonymisiert

Mehr

CONTROLLING. MASTER of Advanced Studies (MAS) Certificate of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule. HWZ Subtitel heavy

CONTROLLING. MASTER of Advanced Studies (MAS) Certificate of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule. HWZ Subtitel heavy CONTROLLING MASTER of Advanced Studies (MAS) Certificate of Advanced Studies (CAS) HWZ Subtitel heavy Mitglied der Zürcher Fachhochschule WILLKOMMEN IM COCKPIT. 2 MAS / CAS CONTROLLING Inhalt Ihre Erfolgsfaktoren

Mehr