Regina Heinz Malerische Keramik erste Solo-Ausstellung der englischen Keramikerin in Deutschland

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Regina Heinz Malerische Keramik erste Solo-Ausstellung der englischen Keramikerin in Deutschland"

Transkript

1 Pressetext Februar 2017 Regina Heinz Malerische Keramik erste Solo-Ausstellung der englischen Keramikerin in Deutschland Unter dem Titel Malerische Keramik zeigt die englische Keramikerin Regina Heinz Skulpturen und Wandarbeiten im Keramikmuseum Westerwald von 5. März bis 23. April Die gebürtige Österreicherin lebt und arbeitet seit 1989 in London. Malerische Keramik ist ihre erste Solo-Ausstellung in Deutschland und gibt Gelegenheit, einen Überblick über ihr 20- jähriges Schaffen als Keramikerin zu gewinnen. Zu sehen sind sowohl freistehende Objekte als auch Wandarbeiten, kleinformatige Einzelstücke und großflächigen Wandpanelen, die mosaikartig aus dreidimensionalen Kacheln zusammengesetzt sind. Seit einigen Jahren spezialisiert sich Regina Heinz auf Architekturkeramik, sogenannte Feature-Wände, luxuriöse Wandskulpturen, die sie als Auftragsarbeiten für Hotels, Eingangshallen und Privathäuser gestaltet. Regina Heinz verwendet zum Teil industrielle Herstellungsprozesse für ihre großformatige Architekturkeramik und arbeitet mit einer Keramikfirma in Stoke on Trent, dem traditionellen Keramikzentrum Englands. Alle Arbeiten zeigen jedoch die charakteristische Symbiose von organischen Formen und geometrischen Mustern, wofür Regina Heinz internationalen Ruf erlangte. Inspiriert von Wasser kreiert Regina Heinz Kunstwerke, die fließende Formen, sinnlichen Oberflächen und Lichtreflexionen mit Hilfe keramischer Prozesse zu einem malerischen Gesamteindruck verbinden. Ihre Arbeit demonstriert die Verschmelzung von Kunst, Design und Kunsthandwerk, die in der europäischen Kunst- und Kunsthandwerksszene zunehmend stattfindet. Über Keramikmuseum Westerwald: Das Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen beherbergt die Deutsche Sammlung für Historische und Zeitgenössische Keramik. Auf ca m² Ausstellungsfläche zeigt das im Jahr 1982 fertiggestellte Keramikmuseum die Geschichte der Keramik. Ein Schwerpunkt ist die ständige Sammlung des im Kannenbäckerland rund um Höhr-Grenzhausen gefertigten salzglasierten Steinzeugs.

2 Gegründet als Museum für zeitgenössische und historische Keramik, präsentiert das Museum in Sonderausstellungsbereichen technische Geräte und Öfen, die das Arbeiten mit Ton dokumentieren sowie Design und Kunst bis zur aktuellen Moderne. Über Regina Heinz: Regina studierte Keramik, Malerei und Germanistik in Wien, Genf und London, wo sie seit 1989 lebt und 1998 ihre Werkstatt mit einem Stipendium des britischen Crafts Councils eröffnete. Sie ist Mitglied des Crafts Councils, der britischen Craft Potters Association und der Internationalen Keramik-Akademie. Ihre preisgekrönten Arbeiten sind in internationalen privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten, unter anderem im Fitzwilliam Museum in Cambridge, dem Centre of Ceramic Art in York, England, im Fule International Ceramic Art Museum in Fuping, China, im International Ceramics Museum in Faenza, Italy und im Museum of Contemporary Ceramics in Gifu, Japan. Regina Heinz war geladene Gastvortragendende bei vielen internationalen Keramiksymposien, wie dem Internationalen Ceramics Festival in Aberystwyth, Wales, den Oldenburger Keramiktagen, dem Internationalen Ceramics Festival in Sasama, Japan und in der Internationalen Ceramics Conclave in Neu Delhi, Indien. Ihr Portfolio beinhaltet ein exklusives dreidimensionales Kacheldesign für die amerikanische Kachelfirma Ann Sacks und ein keramisches Design, bestehend aus drei Reliefs, für 2000 Kabinen des neuesten Kreuzfahrschiffs der englischen Firma P&O. Beiträge zu ihren Arbeiten sind in zahlreichen Publikationen erschienen. Kontakt: Keramikmuseum Westerwald Deutsche Sammlung für Historische und Zeitgenössische Keramik Lindenstraße 13 D Höhr-Grenzhausen Tel.: (0) Fax: (0) Regina Heinz Ceramic Art Tel: Web:

3 Pressetext Februar 2017 Regina Heinz Malerische Keramik erste Solo-Ausstellung der englischen Keramikerin in Deutschland Unter dem Titel Malerische Keramik zeigt die englische Keramikerin Regina Heinz Skulpturen und Wandarbeiten im Keramikmuseum Westerwald von 5. März bis 23. April Die gebürtige Österreicherin lebt und arbeitet seit 1989 in London. Malerische Keramik ist ihre erste Solo-Ausstellung in Deutschland und gibt Gelegenheit, einen Überblick über ihr 20- jähriges Schaffen als Keramikerin zu gewinnen. Zu sehen sind sowohl freistehende Objekte als auch Wandarbeiten, kleinformatige Einzelstücke und großflächigen Wandpanelen, die mosaikartig aus dreidimensionalen Kacheln zusammengesetzt sind. Seit einigen Jahren spezialisiert sich Regina Heinz auf Architekturkeramik, sogenannte Feature-Wände, luxuriöse Wandskulpturen, die sie als Auftragsarbeiten für Hotels, Eingangshallen und Privathäuser gestaltet. Regina Heinz verwendet zum Teil industrielle Herstellungsprozesse für ihre großformatige Architekturkeramik und arbeitet mit einer Keramikfirma in Stoke on Trent, dem traditionellen Keramikzentrum Englands. Alle Arbeiten zeigen jedoch die charakteristische Symbiose von organischen Formen und geometrischen Mustern, wofür Regina Heinz internationalen Ruf erlangte. Inspiriert von Wasser kreiert Regina Heinz Kunstwerke, die fließende Formen, sinnlichen Oberflächen und Lichtreflexionen mit Hilfe keramischer Prozesse zu einem malerischen Gesamteindruck verbinden. Ihre Arbeit demonstriert die Verschmelzung von Kunst, Design und Kunsthandwerk, die in der europäischen Kunst- und Kunsthandwerksszene zunehmend stattfindet. Über Keramikmuseum Westerwald: Das Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen beherbergt die Deutsche Sammlung für Historische und Zeitgenössische Keramik. Auf ca m² Ausstellungsfläche zeigt das im Jahr 1982 fertiggestellte Keramikmuseum die Geschichte der Keramik. Ein Schwerpunkt ist die ständige Sammlung des im Kannenbäckerland rund um Höhr-Grenzhausen gefertigten salzglasierten Steinzeugs.

4 Gegründet als Museum für zeitgenössische und historische Keramik, präsentiert das Museum in Sonderausstellungsbereichen technische Geräte und Öfen, die das Arbeiten mit Ton dokumentieren sowie Design und Kunst bis zur aktuellen Moderne. Über Regina Heinz: Regina studierte Keramik, Malerei und Germanistik in Wien, Genf und London, wo sie seit 1989 lebt und 1998 ihre Werkstatt mit einem Stipendium des britischen Crafts Councils eröffnete. Sie ist Mitglied des Crafts Councils, der britischen Craft Potters Association und der Internationalen Keramik-Akademie. Ihre preisgekrönten Arbeiten sind in internationalen privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten, unter anderem im Fitzwilliam Museum in Cambridge, dem Centre of Ceramic Art in York, England, im Fule International Ceramic Art Museum in Fuping, China, im International Ceramics Museum in Faenza, Italy und im Museum of Contemporary Ceramics in Gifu, Japan. Regina Heinz war geladene Gastvortragendende bei vielen internationalen Keramiksymposien, wie dem Internationalen Ceramics Festival in Aberystwyth, Wales, den Oldenburger Keramiktagen, dem Internationalen Ceramics Festival in Sasama, Japan und in der Internationalen Ceramics Conclave in Neu Delhi, Indien. Ihr Portfolio beinhaltet ein exklusives dreidimensionales Kacheldesign für die amerikanische Kachelfirma Ann Sacks und ein keramisches Design, bestehend aus drei Reliefs, für 2000 Kabinen des neuesten Kreuzfahrschiffs der englischen Firma P&O. Beiträge zu ihren Arbeiten sind in zahlreichen Publikationen erschienen. Kontakt: Keramikmuseum Westerwald Deutsche Sammlung für Historische und Zeitgenössische Keramik Lindenstraße 13 D Höhr-Grenzhausen Tel.: (0) Fax: (0) Regina Heinz Ceramic Art Tel: Web:

5 Pressetext Februar 2017 Regina Heinz Malerische Keramik erste Solo-Ausstellung der englischen Keramikerin in Deutschland Unter dem Titel Malerische Keramik zeigt die englische Keramikerin Regina Heinz Skulpturen und Wandarbeiten im Keramikmuseum Westerwald von 5. März bis 23. April Die gebürtige Österreicherin lebt und arbeitet seit 1989 in London. Malerische Keramik ist ihre erste Solo-Ausstellung in Deutschland und gibt Gelegenheit, einen Überblick über ihr 20- jähriges Schaffen als Keramikerin zu gewinnen. Zu sehen sind sowohl freistehende Objekte als auch Wandarbeiten, kleinformatige Einzelstücke und großflächigen Wandpanelen, die mosaikartig aus dreidimensionalen Kacheln zusammengesetzt sind. Seit einigen Jahren spezialisiert sich Regina Heinz auf Architekturkeramik, sogenannte Feature-Wände, luxuriöse Wandskulpturen, die sie als Auftragsarbeiten für Hotels, Eingangshallen und Privathäuser gestaltet. Regina Heinz verwendet zum Teil industrielle Herstellungsprozesse für ihre großformatige Architekturkeramik und arbeitet mit einer Keramikfirma in Stoke on Trent, dem traditionellen Keramikzentrum Englands. Alle Arbeiten zeigen jedoch die charakteristische Symbiose von organischen Formen und geometrischen Mustern, wofür Regina Heinz internationalen Ruf erlangte. Inspiriert von Wasser kreiert Regina Heinz Kunstwerke, die fließende Formen, sinnlichen Oberflächen und Lichtreflexionen mit Hilfe keramischer Prozesse zu einem malerischen Gesamteindruck verbinden. Ihre Arbeit demonstriert die Verschmelzung von Kunst, Design und Kunsthandwerk, die in der europäischen Kunst- und Kunsthandwerksszene zunehmend stattfindet. Über Keramikmuseum Westerwald: Das Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen beherbergt die Deutsche Sammlung für Historische und Zeitgenössische Keramik. Auf ca m² Ausstellungsfläche zeigt das im Jahr 1982 fertiggestellte Keramikmuseum die Geschichte der Keramik. Ein Schwerpunkt ist die ständige Sammlung des im Kannenbäckerland rund um Höhr-Grenzhausen gefertigten salzglasierten Steinzeugs.

6 Gegründet als Museum für zeitgenössische und historische Keramik, präsentiert das Museum in Sonderausstellungsbereichen technische Geräte und Öfen, die das Arbeiten mit Ton dokumentieren sowie Design und Kunst bis zur aktuellen Moderne. Über Regina Heinz: Regina studierte Keramik, Malerei und Germanistik in Wien, Genf und London, wo sie seit 1989 lebt und 1998 ihre Werkstatt mit einem Stipendium des britischen Crafts Councils eröffnete. Sie ist Mitglied des Crafts Councils, der britischen Craft Potters Association und der Internationalen Keramik-Akademie. Ihre preisgekrönten Arbeiten sind in internationalen privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten, unter anderem im Fitzwilliam Museum in Cambridge, dem Centre of Ceramic Art in York, England, im Fule International Ceramic Art Museum in Fuping, China, im International Ceramics Museum in Faenza, Italy und im Museum of Contemporary Ceramics in Gifu, Japan. Regina Heinz war geladene Gastvortragendende bei vielen internationalen Keramiksymposien, wie dem Internationalen Ceramics Festival in Aberystwyth, Wales, den Oldenburger Keramiktagen, dem Internationalen Ceramics Festival in Sasama, Japan und in der Internationalen Ceramics Conclave in Neu Delhi, Indien. Ihr Portfolio beinhaltet ein exklusives dreidimensionales Kacheldesign für die amerikanische Kachelfirma Ann Sacks und ein keramisches Design, bestehend aus drei Reliefs, für 2000 Kabinen des neuesten Kreuzfahrschiffs der englischen Firma P&O. Beiträge zu ihren Arbeiten sind in zahlreichen Publikationen erschienen. Kontakt: Keramikmuseum Westerwald Deutsche Sammlung für Historische und Zeitgenössische Keramik Lindenstraße 13 D Höhr-Grenzhausen Tel.: (0) Fax: (0) Regina Heinz Ceramic Art Tel: Web:

Lotte Reimers. Archiv Atelier Ausstellung. Stadtmauergasse 17 D Deidesheim Telefon: +49 (0)

Lotte Reimers. Archiv Atelier Ausstellung. Stadtmauergasse 17 D Deidesheim Telefon: +49 (0) Lotte Reimers Archiv Atelier Ausstellung Stadtmauergasse 17 D-67146 Deidesheim Telefon: +49 (0) 6326-1222 Aktuelle Ausstellung 6.-28. September 2003 Während der Werkschau mit neuen Arbeiten von Lotte Reimers

Mehr

Arbeitsblatt für Schüler und Lehrer der Klassen 9 bis 12

Arbeitsblatt für Schüler und Lehrer der Klassen 9 bis 12 H A U S DERK U N S T Bis 21.09.14 Arbeitsblatt für Schüler und Lehrer der Klassen 9 bis 12 KÜNSTLER UND WERK Hier tackern Tutti IV ist die zweite Auftragsarbeit in der Serie Der Öffentlichkeit - Von den

Mehr

Handreichung zur Exkursion nach Limburg an der Lahn. und dem Kannenbäckerland. Stadtwappen von Limburg an der Lahn

Handreichung zur Exkursion nach Limburg an der Lahn. und dem Kannenbäckerland. Stadtwappen von Limburg an der Lahn VHS Pirmasens Hans-Sachs-Str. 2, 66955 Pirmasens, Tel. 06331-213647 Reiseleitung: Theo Herbst Handreichung zur Exkursion nach Limburg an der Lahn am Samstag, 21. Mai und Samstag, 3. Juni 2016 Stadtwappen

Mehr

SLOWAKISCHES NATIONALMUSEUM ĽUDOVÍT ŠTÚR MUSEUM. Museum der slowakischen Keramikplastik. Modra

SLOWAKISCHES NATIONALMUSEUM ĽUDOVÍT ŠTÚR MUSEUM. Museum der slowakischen Keramikplastik. Modra SLOWAKISCHES NATIONALMUSEUM ĽUDOVÍT ŠTÚR MUSEUM Museum der slowakischen Keramikplastik Modra Das Museum der slowakischen Keramikplastik befindet sich in einem rekonstruierten Winzerhaus, dessen Bausubstanz

Mehr

KUNSTGALERIE BECH. IN SCHORNDORF.

KUNSTGALERIE BECH. IN SCHORNDORF. IN SCHORNDORF. DIE MISSION DER KUNSTGALERIE BECH EINZIGARTIG UND AUSSERGEWÖHNLICH. Öffentliche Anerkennung nährt die Künste, formulierte schon Cicero treffend. Einzigartigen Werken und außergewöhnlichen

Mehr

Sunday Sketching. Pressetext. Christoph Niemann

Sunday Sketching. Pressetext. Christoph Niemann Pressetext Christoph Niemann ist einer der kreativsten und gefragtesten Illustratoren unserer Zeit. Seine Arbeiten zieren die Titelblätter vieler renommierter Magazine, wie New Yorker, ZEITmagazin, WIRED

Mehr

Richard Sweeney. Papierskulpturen

Richard Sweeney. Papierskulpturen Richard Sweeney Papierskulpturen Richard Sweeney Papierskulpturen Inspiration und Anleitungen Richard Sweeney besuchte die Batley School of Art and Design und studierte dreidimensionales Design an der

Mehr

PRESSE-INFORMATION. Ceramics and its Dimensions: Shaping the Future

PRESSE-INFORMATION. Ceramics and its Dimensions: Shaping the Future Ceramics and its Dimensions: Shaping the Future Günther Raithel Stiftung Bildungsinitiative KAHLA-Kreativ und KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH fördern größtes EU-Keramikprojekt Kahla, Januar 2017 Welche

Mehr

Franz Cizek. Die Wiener Jugendkunstschule und ihr Leiter Franz Cizek

Franz Cizek. Die Wiener Jugendkunstschule und ihr Leiter Franz Cizek Franz Cizek Die Wiener Jugendkunstschule und ihr Leiter Franz Cizek Katalog S.31 Franz Cizek, um 1915 Biografisches 1865 in Leitmeritz Böhmen geboren (Vater Zeichenprofessor) 1885 Wien, Akademie der bildenden

Mehr

Vom Entwurf zur Schachtel

Vom Entwurf zur Schachtel Vom Entwurf zur Schachtel Grundlagen des Verpackungsdesigns von Paul Jackson 1. Auflage Vom Entwurf zur Schachtel Jackson schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Haupt Verlag

Mehr

Dokumentation der künstlerischen Diplomarbeit gem. 86 Abs. 1 UG 2002

Dokumentation der künstlerischen Diplomarbeit gem. 86 Abs. 1 UG 2002 Dokumentation der künstlerischen Diplomarbeit gem. 86 Abs. 1 UG 2002 Studienrichtung Bildende Kunst Studienzweig Bildende Kunst Thema der Diplomarbeit: Tête-Bêche von KAROLINE DAUSIEN Diplomprüfung vom:

Mehr

THOMAS BOHLE. Keramische Objekte Innere Räume. Keramische Gefäße von Thomas Bohle. Frank Nievergelt Rudolf Sagmeister PRESSEMITTEILUNG THOMAS BOHLE

THOMAS BOHLE. Keramische Objekte Innere Räume. Keramische Gefäße von Thomas Bohle. Frank Nievergelt Rudolf Sagmeister PRESSEMITTEILUNG THOMAS BOHLE Frank Nievergelt Rudolf Sagmeister THOMAS BOHLE Keramische Objekte Innere Räume Mit einem Interview mit Hans-Joachim Gögl. 240 Seiten, 24 x 32 cm, 80 Abbildungen in Farbe und 52 in Schwarz- Weiß sowie

Mehr

André von Martens. Auszeichnungen. Ankäufe öffentlicher Sammlungen

André von Martens. Auszeichnungen. Ankäufe öffentlicher Sammlungen André von Martens 2008 Mitglied im BKV München und Verband für Angewandte Kunst Berlin Brandenburg 2007 Mitglied der International Academy of Ceramics, Genf 1998 2000 Anfertigung von Einzelstücken für

Mehr

Schüler an der staatlichen Fachschule für Keramikgestaltung, Höhr-Grenzhausen, Abschluss als Keramikgestalter

Schüler an der staatlichen Fachschule für Keramikgestaltung, Höhr-Grenzhausen, Abschluss als Keramikgestalter Peter Thumm 1957 geboren in Frechen 1975-1978 Keramikerausbildung bei Heiner Balzar, Höhr-Grenzhausen 1978-1980 Arbeit im eigenen Atelier, Frechen 1980-1983 Schüler an der staatlichen Fachschule für Keramikgestaltung,

Mehr

ava Gefässe aus Porzellan Simone Stocker Mollet

ava Gefässe aus Porzellan Simone Stocker Mollet ava Gefässe aus Porzellan Simone Stocker Mollet ava Schalen, Schüsseln, Vasen, Teetassen und Unterteller aus handgedrehtem Porzellan Hintergründe zu Design und Herstellung Vor 13 Jahren, nach Abschluss

Mehr

Austauschforum "Portfolio Review Jubiläumsausstellung" Verein zur Förderung zeitgenössischer Kunst e.v

Austauschforum Portfolio Review Jubiläumsausstellung Verein zur Förderung zeitgenössischer Kunst e.v Bildende Kunst Austauschforum "Portfolio Review 2017 + Jubiläumsausstellung" Verein zur Förderung zeitgenössischer Kunst e.v. 4.2.2017 Das Portfolio Review ist eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung,

Mehr

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven Helen Feifel Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven DER GEGENWART vom 18. Mai bis 10. Juli 2015 Abbildung Titel: Untitled 1, 2015 Übermalte Fotografie Deutsche Bundesbank

Mehr

Jetzt in der Villa: Eduard Micus, Malerei und Objekte

Jetzt in der Villa: Eduard Micus, Malerei und Objekte Wilhelm Wessel / Irmgart Wessel-Zumloh e.v. 1. Vorsitzender: Dr. Theo Bergenthal Villa Wessel, Gartenstr. 31, 58636 Iserlohn Rundbrief Nr. 43 - Juni 2013 Jetzt in der Villa: Eduard Micus, Malerei und Objekte

Mehr

MIRIAM BAJTALA ZEICHNUNG / DRAWING

MIRIAM BAJTALA ZEICHNUNG / DRAWING MIRIAM BAJTALA ZEICHNUNG / DRAWING 2 0 1 5 Meine Experimentieren mit dem Medium der Zeichnung begann aus dem Wunsch heraus, mit einem real existierenden Material, -das Blatt Papier und der Stift-, einen

Mehr

STIFTER x 3 Die Künstlerfamilie Alfred, Georg und Wolfgang Stifter

STIFTER x 3 Die Künstlerfamilie Alfred, Georg und Wolfgang Stifter Museen der Stadt Linz NORDICO Museum der Stadt Linz Pressemappe STIFTER x 3 Die Künstlerfamilie Alfred, Georg und Wolfgang Stifter 7. Mai bis 29. August 2010 DVR-Nummer 0002852 NORDICO Museum der Stadt

Mehr

Jutta Vogeler Kunstkatalog

Jutta Vogeler Kunstkatalog Jutta Vogeler Kunstkatalog Pelikanviertel Hannover Willkommen in meiner ArtBox! Reise ins Ungewisse I -VII Die Bilder sind in traditionellen Schichten aufgebaut. Die Oberfläche ist die Addition der

Mehr

16. Nacht und Schlaf in der Kunst (11./12. Schulstufe) 1

16. Nacht und Schlaf in der Kunst (11./12. Schulstufe) 1 16. Nacht und Schlaf in der Kunst (11./12. Schulstufe) 1 Thema: Nacht und Schlaf in der Kunst Schreibauftrag 1 Menschen bei Nacht Verfassen Sie eine Textinterpretation. Situation: Sie beschäftigen sich

Mehr

hotel12 Küchenchef Hans Peter Haider gibt Einblicke in die traditionelle Kärntner Küche

hotel12 Küchenchef Hans Peter Haider gibt Einblicke in die traditionelle Kärntner Küche Kontakt: Hotel12 Christoph Glaser Gerlitzenstrasse 55 9551 Bodensdorf Österreich Email: info@hotel12.at Website: www.hotel12.at FB: www.facebook.com/hotel12 Tel: +43 (0)4248-29621 Gerlitzen Alpe, 2014

Mehr

VON WÖRTERN UND RÄUMEN : KUNST IN SCHRIFT IM RAUM/VERNISSAGE AM SONNTAG. Heiko Zahlmann: Graffiti ohne Wand und Kurven

VON WÖRTERN UND RÄUMEN : KUNST IN SCHRIFT IM RAUM/VERNISSAGE AM SONNTAG. Heiko Zahlmann: Graffiti ohne Wand und Kurven VON WÖRTERN UND RÄUMEN : KUNST IN SCHRIFT IM RAUM/VERNISSAGE AM SONNTAG Ahrensburg (ve). Unter dem Titel Von Wörtern und Räumen ist vom 4. Oktober bis 6. Dezember 2015 eine neue Ausstellung in der Galerie

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen: Gustav Klimt. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen: Gustav Klimt. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Stationenlernen: Gustav Klimt Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Stationenlernen: Gustav Klimt Reihe:

Mehr

farbenspiel im brennpunkt Eine Ausstellung des KünstlerTreffs Longerich mit Unterstützung der AVG Köln

farbenspiel im brennpunkt Eine Ausstellung des KünstlerTreffs Longerich mit Unterstützung der AVG Köln farbenspiel im brennpunkt Eine Ausstellung des KünstlerTreffs Longerich mit Unterstützung der AVG Köln Karl Fuck Gerda Hagedoorn hat sich ganz der abstrakten Malerei zugewandt. Davon profitieren heute

Mehr

Presseinformation. Hermann Nitsch arena - werk aus dem werk Sammlung Museo Nitsch Neapel

Presseinformation. Hermann Nitsch arena - werk aus dem werk Sammlung Museo Nitsch Neapel Presseinformation Hermann Nitsch arena - werk aus dem werk Sammlung Museo Nitsch Neapel Ausstellungsdauer: 28. September 2014 29. März 2016 nitsch museum, Mistelbach arena - werk aus dem werk Die Ausstellung

Mehr

Designtrends: Skandinavisches Lebensgefühl und 80er Jahre

Designtrends: Skandinavisches Lebensgefühl und 80er Jahre Designtrends: Skandinavisches Lebensgefühl und 80er Jahre Die aktuellen Tile of Spain -Fliesentrends für Frühjahr/Sommer 2016 gehen in fünf Richtungen. Diese sind so vielfältig wie ihre Gestaltungsmöglichkeiten.

Mehr

Ausstellung Wünsche. 31. August bis 14. September 2016 Impulse Kunsttreff Dorfstraße 4, Kematen in Tirol

Ausstellung Wünsche. 31. August bis 14. September 2016 Impulse Kunsttreff Dorfstraße 4, Kematen in Tirol Ausstellung Wünsche 31. August bis 14. September 2016 Impulse Kunsttreff Dorfstraße 4, Kematen in Tirol Beteiligte KünstlerInnen Künstler und Künstlerinnen Claudia Nußbaumer - Musik Die Musikerin Claudia

Mehr

MAP - Das MAK erforscht seine Zukunft

MAP - Das MAK erforscht seine Zukunft MAK-Sammlung Asien 1. Entstehung / Potential 1863/64 Gründung des k.k. österreichischen Museums für Kunst und Industrie Konzeptuelle Unterteilung in 24 Kapitel nach Materialien geordnet. Aus jedem Bereich

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen: James Rizzi. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen: James Rizzi. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Stationenlernen: James Rizzi Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: James Rizzi Kreatives Stationenlernen

Mehr

Bewegung in der Wiener Stadthalle: Wander Bertonis Stahlplastik Die Bewegung hat einen neuen Standort

Bewegung in der Wiener Stadthalle: Wander Bertonis Stahlplastik Die Bewegung hat einen neuen Standort Bewegung in der Wiener Stadthalle: Wander Bertonis Stahlplastik Die Bewegung hat einen neuen Standort Mit der Errichtung der Wiener Stadthalle wurden im Rahmen der Initiative Kunst am Bau Werke von bedeutenden

Mehr

CER AMO die neue ÄsthEtik der wärmedämmung

CER AMO die neue ÄsthEtik der wärmedämmung CERAMO die neue Ästhetik der wärmedämmung Mehr Raum für Ihre kreative Fassadengestaltung KLINKER, FEINSTEINZeUG und SOGAR GLAS, KUNST- UND NATURSTEIN DIREKT AUF AUSSENWÄRMEDÄMMUNG. So einfach wie bei den

Mehr

Einführung im Rahmen der Ausstellung Cars and Art. Werke der Daimler Art Collection Museum für historische Maybach-Fahrzeuge, Mai 2012

Einführung im Rahmen der Ausstellung Cars and Art. Werke der Daimler Art Collection Museum für historische Maybach-Fahrzeuge, Mai 2012 Cars and Art. Werke der Daimler Art Collection Museum für historische Maybach-Fahrzeuge 12. Mai 12. August 2012 Renate Wiehager Einführung im Rahmen der Ausstellung Cars and Art. Werke der Daimler Art

Mehr

Michael Bauch. Malerei. 12. Februar 27. März 2010

Michael Bauch. Malerei. 12. Februar 27. März 2010 Malerei 12. Februar 27. März 2010 Limmatstrasse 214 CH-8005 Zürich t. +41 (0)43 205 2607 f. +41 (0)43 205 2608 info@lullinferrari.com www.lullinferrari.com Pressemitteilung Wir freuen uns sehr, Ihnen neue

Mehr

Lebensstil, für den Stefan Szczesnys Kunst ebenso steht wie die Marke Jaguar, so Axel Ecke, Brand Director Jaguar Deutschland.

Lebensstil, für den Stefan Szczesnys Kunst ebenso steht wie die Marke Jaguar, so Axel Ecke, Brand Director Jaguar Deutschland. Presseinformation Tropical Cocktail im Palmengarten Jaguar feiert exklusive Preview der Ausstellung Kunstgarten im Palmengarten von Stefan Szczesny mit prominenten Gästen Schwalbach/Frankfurt, 27. Juni

Mehr

Reinhard Wöginger Kunstglaser

Reinhard Wöginger Kunstglaser Reinhard Wöginger Kunstglaser www.kunsthandwerk-glas.at bombero@kunsthandwerk-glas.at 1170 Wien, Andergasse9b Tel.:0650/6628176 Über mich Mein Name ist Reinhard Wöginger, geboren wurde ich im März 1971

Mehr

Fohlen, Fred Gerz, 103 cm, Euro SKULPTUREN G E R Z ATELIER BILDHAUERWERKSTATT

Fohlen, Fred Gerz, 103 cm, Euro SKULPTUREN G E R Z ATELIER BILDHAUERWERKSTATT Fohlen, Fred Gerz, 103 cm, 9.650.- Euro SKULPTUREN G E R Z ATELIER BILDHAUERWERKSTATT G E R Z ATELIER. BILDHAUERWERKSTATT Liebe Leserinnen, Liebe liebe Leser, Skulpturen sind etwas Persönliches und Unverwechselbares.

Mehr

Hesperus Im Mehr der Sterne

Hesperus Im Mehr der Sterne Einladung Hesperus Im Mehr der Sterne Bilder, Skulpturen und Objekte von Inge Louven Ausstellung 31. Oktober bis 13. Dezember 2009 Während den Geschäftsöffnungszeiten Vernissage ArtPéro Intermezzo Advents-ArtPéro

Mehr

Hai & Topsy Frankl Bilder, Lieder und Geschichten. Presseinfo zur Ausstellung

Hai & Topsy Frankl Bilder, Lieder und Geschichten. Presseinfo zur Ausstellung Presseinfo zur Ausstellung Hai & Topsy Frankl Bilder, Lieder und Geschichten So 21.10. - Sa 22.12.2007 (verlängert!) Aktives Museum Spiegelgasse für Deutsch-Jüdische Geschichte in Wiesbaden e.v. Ausstellungshaus

Mehr

Documenta 14 in Kassel und Athen

Documenta 14 in Kassel und Athen Documenta 14 in Kassel und Athen Die Documenta gilt als weltweit größte Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Am 10. Juni 2017 beginnt sie in Kassel, eröffnet wird sie jedoch bereits am 8. April und zwar

Mehr

Das Ergebnis dieser Auseinandersetzung präsentieren die Kinder gemeinsam mit Künstlern und Musikern dann am Sonntag, den 22. Juni

Das Ergebnis dieser Auseinandersetzung präsentieren die Kinder gemeinsam mit Künstlern und Musikern dann am Sonntag, den 22. Juni Presse-Information Seite 1 von 2 FESTSPIELHAUS BADEN-BADEN Samstag/Sonntag, 21./22. Juni 2014 Malen nach Skalen Die Verbindung verschiedener Künste hat Menschen zu allen Zeiten fasziniert. Diese Faszination

Mehr

Ganesha Ein Gott mit. Weshalb hat Ganesha einen. Elefantenkopf

Ganesha Ein Gott mit. Weshalb hat Ganesha einen. Elefantenkopf Weshalb hat Ganesha einen Elefantenkopf? Ganesha Ein Gott mit Elefantenkopf Ganesha ist einer der beliebtesten Götter Indiens. Aber warum ist sein Stosszahn abgebrochen und wieso hat er überhaupt einen

Mehr

Bernhard Stimpfl-Abele. Transformationen

Bernhard Stimpfl-Abele. Transformationen Bernhard Stimpfl-Abele Transformationen Bernhard Stimpfl-Abeles aktuelle Arbeit zeigt die Verwandlung von traditionellen Glaswerkzeugen in zeitgenössischen Schmuck und Objekte. Dabei versucht der Künstler

Mehr

Die ganz persönliche Suche nach dem eigenen Indian Summer

Die ganz persönliche Suche nach dem eigenen Indian Summer Die ganz persönliche Suche nach dem eigenen Indian Summer 65. Werkschau der Angewandten Kunst Köln (AKK) eröffnet am 17. Oktober 2015 mit Sonderschau Indian Summer in der Handwerkskammer zu Köln Einmal

Mehr

Unternehmer Kunst Sammler

Unternehmer Kunst Sammler Unternehmer Kunst Sammler Private Kunstmuseen in Baden-Württemberg von Götz Adriani 1. Auflage Unternehmer Kunst Sammler Adriani schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Kohlhammer

Mehr

Katharina Bott DEUTSCHE KÜNSTLER IN AMERIKA

Katharina Bott DEUTSCHE KÜNSTLER IN AMERIKA Katharina Bott DEUTSCHE KÜNSTLER IN AMERIKA Katharina Bott Deutsche Künstler in Amerika 1813 1913 Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften Weimar 1996 Die Deutsche Bibliothek CIP-Einheitsaufnahme

Mehr

KUNSTGARTEN PALMENGARTEN. Mai bis Oktober 2012

KUNSTGARTEN PALMENGARTEN. Mai bis Oktober 2012 KUNSTGARTEN PALMENGARTEN Mai bis Oktober 2012 Kunstgarten Palmengarten Ob das Paradies Natur oder Garten war, wird man nicht endgültig be ant worten können. Aber ein Garten soll für seinen Besitzer immer

Mehr

ART FORUM UTE Kunst 10 Zürich November 2010

ART FORUM UTE Kunst 10 Zürich November 2010 MEDIA INFORMATION 2. November 2010 ART FORUM UTE BARTH @ Kunst 10 Zürich 11. 14. November 2010 Stand G2 Kunst 10 Zürich, ABB Halle 550 PRESS PREVIEW MI 10.11.10 11 UHR PREVIEW Do 11.11, 16 22 Uhr VERNISSAGE

Mehr

Le Mont de Vénus. «L herbe Rouge». Tusche und Öl auf Baumwolle cm

Le Mont de Vénus. «L herbe Rouge». Tusche und Öl auf Baumwolle cm Agnès Wyler Le Mont de Vénus. «L herbe Rouge». Tusche und Öl auf Baumwolle. 140 190 cm Entre Deux Blancs Entre Deux Blancs Zwischen zwei Weiss Agnès Wyler studierte zunächst Philosophie und Sprachwissenschaften,

Mehr

Willy Jaeckel Ein fast vergessener Künstler (10. Dezember 2016 bis 5. Februar 2017)

Willy Jaeckel Ein fast vergessener Künstler (10. Dezember 2016 bis 5. Februar 2017) Willy Jaeckel Ein fast vergessener Künstler (10. Dezember 2016 bis 5. Februar 2017) Willy Jaeckel, Dame in Gelb, 1928 Der gebürtige Schlesier Willy Jaeckel (1888 1944) gehört der zweiten Generation der

Mehr

Sara Hoffmann. Portfolio

Sara Hoffmann. Portfolio Sara Hoffmann Portfolio Jetzt gehen sie weiter 2013 1 3 : 4 1 m i n., F a r b e, To n, F u l l H D ( 1 6 : 9 ) Sprache: deutsch (optional mit englischen Untertiteln) präsentiert als Beamerprojektion auf

Mehr

Pressemitteilung. Himmlische Objekte, Hilfe auf Erden. ARTe 2016 (14. bis 17. Januar) Dezember 2015

Pressemitteilung. Himmlische Objekte, Hilfe auf Erden. ARTe 2016 (14. bis 17. Januar) Dezember 2015 Pressemitteilung ARTe 2016 (14. bis 17. Januar) Dezember 2015 Himmlische Objekte, Hilfe auf Erden Nonnen, Engel und ein Astronaut auf Skiern: Die Kunstmesse ARTe 2016 bietet ihrem Publikum jede Menge himmlischer

Mehr

K U N S T I N D E R G L A S H A L L E

K U N S T I N D E R G L A S H A L L E K U N S T I N D E R G L A S H A L L E 2009 Maria Heyer-Loos Manfred Martin Dietmar Schönherr Monica Pérez Michael Salten Heike Rambow CHC Geiselhart Renate Scherg www.kreis-tuebingen.de Sehr geehrte Damen

Mehr

URSULA ISRAEL. Tonobjekte

URSULA ISRAEL. Tonobjekte URSULA ISRAEL Tonobjekte Umschlagbild: Ausschnitt Schichten, 2013 Ursula Israel URSULA ISRAEL Tonobjekte Von den Anfängen bis heute Arbeiten mit Ton In der Jugend besuchte ich Kurse in Bildhauerklassen.

Mehr

Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern

Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern Am Schafhof 1, 85354 Freising, Germany www.schafhof-kuenstlerhaus.de Tel.: +49 (0)8161-146231, Fax: +49 (0)8161-146268 Email: info@schafhof-kuenstlerhaus.de

Mehr

thür inger MUSEUMSHEFTE Titelthema: Was ist ein modernes Museum?

thür inger MUSEUMSHEFTE Titelthema: Was ist ein modernes Museum? thür inger MUSEUMSHEFTE 2 2014 Titelthema: Was ist ein modernes Museum? Kulturschätze digital erleben Das Ernst-Haeckel-Haus der Universität Jena hat erfolgreich am ersten deutschen Kultur-Hackathon teilgenommen

Mehr

Thomas Demand. Modellstudien. 5. Oktober bis 6. Dezember 2015

Thomas Demand. Modellstudien. 5. Oktober bis 6. Dezember 2015 Inhalt 1. Pressemitteilung 2. Biographische Angaben 3. Pressefotos 4. Impressum Informationen Flyer Flyer Museum Insel Hombroich Flyer Raketenstation Hombroich Stiftung Insel Hombroich Tatjana Kimmel,

Mehr

Nach einem Besuch im Museum für Islamische Kunst mit wunderschönen Malereien alter Meister sehen wir uns die kleinen, modernen

Nach einem Besuch im Museum für Islamische Kunst mit wunderschönen Malereien alter Meister sehen wir uns die kleinen, modernen Guck mal... Hallo! Dein Programm April August 2013 Traummomente-Ornamente Samstag, 4. Mai, 17 19 Uhr + 19 21 Uhr Familienworkshop im Rahmen der 3. Langen Nacht der Familie vom Berliner Bündnis für Familie

Mehr

Museumspädagogik im. Herzog Anton Ulrich-Museum

Museumspädagogik im. Herzog Anton Ulrich-Museum Museumspädagogik im Herzog Anton Ulrich-Museum Liebe Lehrerinnen und Lehrer, die museumspädagogische Abteilung des Herzog Anton Ulrich-Museums freut sich, Ihnen erstmals ein Themenheft zur Ergänzung Ihres

Mehr

Das Kunstmuseum Thurgau Kreativität tanken :

Das Kunstmuseum Thurgau Kreativität tanken : Das Kunstmuseum Thurgau Kreativität tanken : In den Räumlichkeiten des ehemaligen Kartäuser-Klosters, der Kartause Ittingen ist auch das Kunstmuseum Thurgau untergebracht. In den Fluren des Kreuzganges

Mehr

Total Art Erlebniskunst 2017

Total Art Erlebniskunst 2017 Total Art Erlebniskunst 2017 Was ist Total Art? Total Art ist eine Kunstform, bei der mit einer Gruppe von Künstlern/innen,Teilnehmern/innen ein Erlebnisfeld kreiert wird. So wie in einem Orchester die

Mehr

polish-german art project 2013/2014

polish-german art project 2013/2014 polish-german art project 2013/2014 Beschreibung Der Hauptpunk des Projektes ist die Erschaffung eines europäischen Kulturraums; durch die Integration junger künstlerischer und akademischer Umfelder in

Mehr

Geschichte der Wachtürme von Cádiz

Geschichte der Wachtürme von Cádiz Geschichte der Wachtürme von Cádiz Die Wachtürme machten Cádiz weltweit berühmt. Sie waren das Erste, was die Reisenden vom Meer aus erblickten, da sie der Stadt eine malerische, spezielle Silhouette verleihen.

Mehr

Hanns-Peter Cohn, CEO von Vitra, über den kulturellen Wert. des Möbeldesigns und die Verpflichtung der Hersteller

Hanns-Peter Cohn, CEO von Vitra, über den kulturellen Wert. des Möbeldesigns und die Verpflichtung der Hersteller Die Garantie des Originals Hanns-Peter Cohn, CEO von Vitra, über den kulturellen Wert des Möbeldesigns und die Verpflichtung der Hersteller Seit wann gibt es eigenständiges Möbeldesign? Über die Jahrhunderte

Mehr

VOM FALTOBJEKT ZUM WERBETRÄGER FALT TEchniken

VOM FALTOBJEKT ZUM WERBETRÄGER FALT TEchniken VOM FALTOBJEKT ZUM WERBETRÄGER Schneide- und FALT TEchniken im papierdesign Haupt GESTALTEN hat mehr als 30 Bücher über Papierkunst verfasst, Falttechniken in mehr als 50 Hochschulen für Kunst und Design

Mehr

Pressemappe. Christian Kleiner. Moderne Kunst & Kunstleasing

Pressemappe. Christian Kleiner. Moderne Kunst & Kunstleasing Pressemappe Christian Kleiner Moderne Kunst & Kunstleasing Künstlerische Vita Christian Kleiner Geboren am 8.4.1967 in Hindelang/, aufgewachsen in Österreich und zur Zeit in als freischaffender Künstler

Mehr

Referenzen 1. Überblick. Diplomarbeit. Christopher Rabl Dipl.-Designer (FH)

Referenzen 1. Überblick. Diplomarbeit. Christopher Rabl Dipl.-Designer (FH) Referenzen 1 Überblick Eine multimediale Auswahl meiner Projekte der vergangenen Jahre, entstanden als Auftragsarbeiten bei Agenturen, in Praktika, im Studium oder als eigene Freelancer-Projekte. Diplomarbeit

Mehr

GOMAR. lat. alter germ. Volksstamm,... der; gomarisch: a. erfindungsreich, b. humorvoll, c. gewaltig

GOMAR. lat. alter germ. Volksstamm,... der; gomarisch: a. erfindungsreich, b. humorvoll, c. gewaltig GOMAR GOMAR lat. alter germ. Volksstamm,... der; gomarisch: a. erfindungsreich, b. humorvoll, c. gewaltig 1 2 Schriftbilder 2010/11 3 4 Raum für Bilder Wandobjekt, bedrucktes Plexiglas, bxh: 160x92 cm

Mehr

Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks 2016 Kunsthandwerker

Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks 2016 Kunsthandwerker Die Europäischen Tage des 2016 Kunsthandwerker Gold- und Silberschmiede Goldschmiede Nikl - Stefan Nikl Taborstraße 79, 1020 Wien W www.nikl.at E office@nikl.at T 01/2164086 Präsentation ausgewählter Schmuck-Kollektionen

Mehr

Ausstellungen Braunschweigisches Landesmuseum: Braunschweigisches Landesmuseum Herzog Anton Ulrich Museum Staatliches Naturhistorisches Museum

Ausstellungen Braunschweigisches Landesmuseum: Braunschweigisches Landesmuseum Herzog Anton Ulrich Museum Staatliches Naturhistorisches Museum Ausstellungen 2016 : Ötzi Der Mann aus dem Eis 23. März 2016 bis 22. Januar 2017 Ab dem 23. März 2016 hat das Braunschweigische am Burgplatz mit dem sogenannten Ötzi einen ungewöhnlichen Gast: Erstmalig

Mehr

TraDITIon IsT DIe QueLLe unserer InsPIraTIon. Lena Peter und Ronny Katz Gründer von natur 2

TraDITIon IsT DIe QueLLe unserer InsPIraTIon. Lena Peter und Ronny Katz Gründer von natur 2 www.natur-2.de natur2 TraDITIon IsT DIe QueLLe unserer InsPIraTIon. natur 2 Lena Peter und Ronny Katz Gründer von natur 2 Das Fell ist im Grunde der erste Teppich der Menschheit. Und noch heute verbauen

Mehr

Mina Gampel. Ausstellungen. Biographie

Mina Gampel. Ausstellungen. Biographie Mina Gampel Ausstellungen Tel.: +49 (0)711/28 13 07 Mobile: +49 (0)171/51 17 452 Fax: +49 (0)711/26 22 582 Internet: www.minagampel.de Email: minagam@arcor.de Video: www.youtube.com/watch?v=9jub34roti8

Mehr

Materialforscher bestätigen Geburtsort des europäischen Hartporzellans

Materialforscher bestätigen Geburtsort des europäischen Hartporzellans Presseinformation Dresden, den 26. 2. 2010 Weißes Gold kommt aus Sachsen Materialforscher bestätigen Geburtsort des europäischen Hartporzellans Die in England gewonnenen Erkenntnisse bieten keinen Anlass,

Mehr

Gerhard richter rot-blau-gelb

Gerhard richter rot-blau-gelb Barbara Klemm 2002 Gerhard Richter Der Maler, Grafiker und Fotograf Gerhard Richter ist einer der renommiertesten Künstler der Gegenwart Deutschlands. Nach der Ausbildung zum Schriften- und Werbemaler

Mehr

Unter der Kuppel: KLAFS sorgt mit ganz neuem Sauna- und Dampfbad-Konzept für himmlische Wellness-Erlebnisse

Unter der Kuppel: KLAFS sorgt mit ganz neuem Sauna- und Dampfbad-Konzept für himmlische Wellness-Erlebnisse Presseinformation KLAFS Sauna und Dampfbad DOME Headline: Unter der Kuppel: KLAFS sorgt mit ganz neuem Sauna- und Dampfbad-Konzept für himmlische Wellness-Erlebnisse Vorspann: Schon seit Urzeiten ist die

Mehr

Fahrt ins Osnabrücker Land

Fahrt ins Osnabrücker Land An alle Mitglieder und Freunde Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, Bergisch Gladbach, Sept. 2016 Wir laden Sie ein zu einer Fahrt ins Osnabrücker Land - Osnabrück: Wo Europa seinen

Mehr

Veranstaltungen März 2017

Veranstaltungen März 2017 Veranstaltungen März 2017 Mi, 1.3., 16 18 Uhr Workshop für Jugendliche: Atelier Mappenkurs Für Studiengänge wie Freie Kunst, Design oder auch Fotografie benötigen Studienbewerber/innen eine sogenannte

Mehr

Das Büro im Wandel der Zeit.

Das Büro im Wandel der Zeit. Das Büro im Wandel der Zeit. Büroräume und deren Einrichtung haben sich grundlegend verändert und werden sich auch weiterhin im Wandel befinden. Wo es einmal eine klare Unterscheidungen zwischen Arbeitsbereichen,

Mehr

Liste der UnterzeichnerInnen:

Liste der UnterzeichnerInnen: ListederUnterzeichnerInnen: JürgenKlute(MdEP,DieLinke,GUE/NGL,NRW) IngridRemmers(MdB,DieLinke,Gelsenkirchen) HaraldWeinberg(MdB,DieLinke,Nürnberg) AndejHunko(MdB,dieLinke,Aachen) Prof.NoamChomsky(InstituteProfessorMIT,Cambridge,USA),

Mehr

Tourismus im Kannenbäckerland. Tourismus in Kooperation der Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach

Tourismus im Kannenbäckerland. Tourismus in Kooperation der Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach Tourismus im Kannenbäckerland Tourismus in Kooperation der Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach Gemeinsam geht s besser Zusammenkommen ist ein Beginn Zusammenbleiben ein Fortschritt

Mehr

veranstaltungsprogramm

veranstaltungsprogramm Tickets online bestellen veranstaltungsprogramm stand: 07.02.2017 suchparameter: Mittwoch, 02. Februar, 18:30 Uhr Die naturwissenschaftlichen Wurzeln des Vampyraberglaubens Vortrag von Christian Reiter,

Mehr

Ausstellungsübersicht Februar In der Heinrich-Ehmsen-Stiftung: Im Foyer: Prima Kunst Container an der Stadtgalerie Kiel. Bis 26.

Ausstellungsübersicht Februar In der Heinrich-Ehmsen-Stiftung: Im Foyer: Prima Kunst Container an der Stadtgalerie Kiel. Bis 26. Ausstellungsübersicht Februar 2017 : 63. Landesschau 2016 des BBK Schleswig-Holstein So., 26. Februar 2017 um 15.30 Uhr: Finissage der Ausstellung 63. Landesschau 2016 des BBK Schleswig-Holstein Verleihung

Mehr

Vier Kreative-Klasse-Fotografen auf der C.A.R.

Vier Kreative-Klasse-Fotografen auf der C.A.R. Pressemitteilung 29. Mai 2015 Vier Kreative-Klasse-Fotografen auf der C.A.R. Netzwerk für Kreativschaffende präsentiert künstlerische Fotografie auf der Medienkunstmesse der contemporary art ruhr Essen

Mehr

16. September 27. November 2016

16. September 27. November 2016 PRESSEINFORMATIONEN Annelise Kretschmer Entdeckungen Photographien 1922 bis 1975 Ausstellung im Käthe Kollwitz Museum Köln anlässlich des Festivals der Internationalen Photoszene Köln 2016 16. September

Mehr

Cut 45 AF. Cut 90. Cut 90 AF

Cut 45 AF. Cut 90. Cut 90 AF KERAMIK WASCHTISCHE Technische Hinweise für Keramik Waschtische Farbe Keramik Waschtische sind in den Farben und ( Matt) lieferbar Material Waschtische werden aus einer besonders harten und formstabilen

Mehr

DANIEL KRUGER PRESSEMITTEILUNG DANIEL KRUGER. Zwischen Natur und Künstlichkeit Schmuck Jewellery. Zwischen Natur und Künstlichkeit

DANIEL KRUGER PRESSEMITTEILUNG DANIEL KRUGER. Zwischen Natur und Künstlichkeit Schmuck Jewellery. Zwischen Natur und Künstlichkeit DANIEL KRUGER Zwischen Natur und Künstlichkeit Schmuck 1974 2014 Jewellery Mit Beiträgen von Jorunn Veiteberg, Monika Brugger und Daniel Kruger. 264 Seiten, 21 x 27 cm, 256 Abbildungen in Farbe und Schwarz-Weiß.

Mehr

PORTFOLIO. Maria Juen

PORTFOLIO. Maria Juen PORTFOLIO Maria Juen MARIA JUEN geboren in Zams bei Landeck, Tirol lebt und arbeitet in Salzburg adresse Ignaz-Harrer-Strasse 55/24, 5020 Salzburg telefon +43 650 70 41 071 mail maria.juen@yahoo.com 2000-2007

Mehr

Documenta 14 in Kassel und Athen

Documenta 14 in Kassel und Athen Documenta 14 in Kassel und Athen Eine Kunstreise zu den Höhepunkten der Ausstellung»Von Athen lernen«die Documenta gilt als weltweit größte Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Am 10. Juni 2017 beginnt

Mehr

OPEN LAB DAS DI GITA LE P RODU KTIO NS- UN D FORS CHUN GSWE RKZE UG FÜR DA S MUSEUM IM 21.J AHRH UNDE RT

OPEN LAB DAS DI GITA LE P RODU KTIO NS- UN D FORS CHUN GSWE RKZE UG FÜR DA S MUSEUM IM 21.J AHRH UNDE RT OPEN LAB DAS DI GITA LE P RODU KTIO NS- UN D FORS CHUN GSWE RKZE UG FÜR DA S MUSEUM IM 21.J AHRH UNDE RT DAS DI GITA LE P RODU KTIO NS- UN D FORS CHUN GSWE RKZE UG F ÜR DAS MU SEUM IM 21. JAHR HUND ER

Mehr

Allgemeine Informationen über den ehemaligen Kirchenkomplex St.Agnes:

Allgemeine Informationen über den ehemaligen Kirchenkomplex St.Agnes: PRAXES Center for Contemporary Art Alexandrinenstraße118-121, 10969 Berlin info@praxes.de www.praxes.de Pressekontakt Denhart v. Harling. segeband.pr. dh@segeband.de. +49 179 4963497 Allgemeine Informationen

Mehr

Portfolio. Valérie Döring. Kontakt: Valérie Döring Aemtlerstr Zürich, Schweiz

Portfolio. Valérie Döring. Kontakt: Valérie Döring Aemtlerstr Zürich, Schweiz Portfolio Valérie Döring Kontakt: Valérie Döring Aemtlerstr. 90 8003 Zürich, Schweiz 0041-77-4510722 valeriedoering@gmx.de CV: Valérie Döring Seit September 2009 Kunststudium an der Zürcher Hochschule

Mehr

Die e.kalb - Design Manufaktur - ist heute der Juwelier im Tischlergewerbe. Was war dazu notwendig, um so weit zu kommen?

Die e.kalb - Design Manufaktur - ist heute der Juwelier im Tischlergewerbe. Was war dazu notwendig, um so weit zu kommen? design manufaktur Geschichte Die e.kalb - Design Manufaktur - ist heute der Juwelier im Tischlergewerbe. Was war dazu notwendig, um so weit zu kommen? Nach seiner Tischlerlehre sattelte Elmar Kalb um und

Mehr

Klaus von Gaffron, geb. 1946 in Straubing

Klaus von Gaffron, geb. 1946 in Straubing Klaus von Gaffron, geb. 1946 in Straubing seit über 20 Jahren Vorsitzender des Berufsverbandes Bildender Künstler, Vorsitzender und Mitglied in wichtigen kulturpolitischen Gremien. Ehrenpreis des Schwabinger

Mehr

Boutiquehotel "The Guest House Vienna" Führichgasse Wien, Österreich

Boutiquehotel The Guest House Vienna Führichgasse Wien, Österreich 1/5 Boutiquehotel "The Guest House Führichgasse 10 1010 Wien, Österreich missioninge Boutiquehotel The Guest House Vienna Die Substanz des ehemaligen Studentenheims war schon von mehreren Studentengenerationen

Mehr

Kunsthalle Bremen : Ein neuer Direktor und Edvard Munch im Herbst/Winter 2011

Kunsthalle Bremen : Ein neuer Direktor und Edvard Munch im Herbst/Winter 2011 Sie sind hier: www.aski.org/portal2/ / 9: KULTUR lebendig / 9.10: KULTUR lebendig 2/11. Kunsthalle Bremen : Ein neuer Direktor und Edvard Munch im Herbst/Winter 2011 Modernisiert und um zwei Flügelbauten

Mehr

P o r t f o l i o. C l e m e n s G e r s t e n b e r g e r

P o r t f o l i o. C l e m e n s G e r s t e n b e r g e r P o r t f o l i o C l e m e n s G e r s t e n b e r g e r FÜR GUTE DINGE GOOD THINGS COME TO THOSE BRAUCHT ES REDLICHES WHO WORK HONESTLY SCHAFFEN UND RASTLOSES TUN AND NEVER GIVE UP P r o f i l Beruf

Mehr

Studienreise nach Südengland. Darwin s Garten. Abenteuer Evolution. udienreise Do. 11. Juni - So. 14. Juni 2009 (Fronleichnam)

Studienreise nach Südengland. Darwin s Garten. Abenteuer Evolution. udienreise Do. 11. Juni - So. 14. Juni 2009 (Fronleichnam) Studienreise nach Südengland Darwin s Garten Abenteuer Evolution udienreise 2009 Do. 11. Juni - So. 14. Juni 2009 (Fronleichnam) D a r w i n s G a r t e n Liebe Gartenfreunde, anlässlich des 200. Geburtstages

Mehr

Elementares & Avantgardistisches, Religion & Musik

Elementares & Avantgardistisches, Religion & Musik Presseinformation Presseinformation, 29. Jänner 2013 Elementares & Avantgardistisches, Religion & Musik Das Ausstellungsprogramm 2013 Landesmuseum Burgenland Landesgalerie Burgenland Projektraum Haydn-Haus

Mehr

Die kleine wilde Frau auf der tendence lifestyle: Stoff-Skulptur macht Mut zur inneren Stimme. Das Geschenk für Individualisten.

Die kleine wilde Frau auf der tendence lifestyle: Stoff-Skulptur macht Mut zur inneren Stimme. Das Geschenk für Individualisten. Presse-Mitteilung August 2006 Die kleine wilde Frau auf der tendence lifestyle: Stoff-Skulptur macht Mut zur inneren Stimme. Das Geschenk für Individualisten. Die Künstlerin zeigt erstmals ihre neue Stoff-Skulptur

Mehr