SCHRITT 1 SCHRITT 2 SCHRITT 3 SCHRITT 4 SCHRITT 5

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SCHRITT 1 SCHRITT 2 SCHRITT 3 SCHRITT 4 SCHRITT 5"

Transkript

1 FALTANLEITUNG SCHRITT 1 Drucke die Übung auf ein Blatt A4 Papier aus. Achte dabei darauf, dass die Übungs-PDF dabei nicht auf die Dokuentgröße skaliert wird, sondern in Originalgröße (100%) ausgedruckt wird. Das kannst du über die Druckeinstellungen deines PDF-Readers regeln. SCHRITT 2 Drehe das fertig ausgedruckte Blatt u, sodass die bedruckte Seite nach unten gerichtet ist. SCHRITT 3 Falte das Blatt horizontal in der Mitte, so dass die gegenüberliegenden Ecken genau übereinander liegen. SCHRITT 4 Die Illustration der Übung soll auf der Innenseite sein, klappe das Blatt also vertikal in der Mitte. Die gegenüberliegenden Ecken sollten wieder genau übereinander liegen. SCHRITT 5 Dein Golf Routines Übungsblatt ist fertig gefaltet, wenn das Cover auf der Außenseite ist. Dieses praktische Forat lässt sich ganz einfach verstauen und auf de Platz ansehen.

2 INHALT EINHEIT 1 EINHEIT 6 Übung 001 Übung 002 Übung 003 Übung 004 Übung 005 Putt Kurze Putts Chip Flug-Roll-Verhalten Chip Flug-Roll-Distanz dokuentieren Drive 50% reichen vollkoen Taktik Nur Golf i Kopf Übung 026 Übung 027 Übung 028 Übung 029 Übung 030 Übung 031 Pitch Pitch über den Bunker I Pitch Pitch über den Bunker II Fairwaybunkerschlag Bunkerschläge der ittleren Länge Taktik better Safe than Sorry II Rettungsschläge aus de Rough Der Schlag vor Publiku EINHEIT 2 Übung 006 Übung 007 Übung 008 Übung 009 Übung 010 Pitch Längenkontrolle Mittlere & kurze Eisen Grüntreffer Lange Eisen & Hybrid vo Fairway Fairwaybunkerschlag das richtige Set-Up Unangenehe Situationen der Wadenbeisser-Putt EINHEIT 7 Übung 032 Übung 033 Übung 034 Übung 035 Bunker Zieltreffer Lange Eisen & Hybrid in Hanglagen Drive arbeiten it Zwischenzielen Taktik Abschlag vo Tee EINHEIT 3 EINHEIT 8 Übung 011 Übung 012 Übung 013 Übung 014 Übung 015 Putt Lange Putts Pitch der Standard-Pitch Fairwaybunkerschlag finde dich it der Lage ab Unangenehe Situationen Kopfsache Taktik Taktiksiulation auf Driving Range Übung 036 Übung 037 Übung 038 Übung 039 Übung 040 Putt das Putting-Grün neu entdecken Bunker Zieltreffer II Drive Kurven schlagen Unangenehe Situationen Der falsche Schläger Taktik Taktik bei Annäherung EINHEIT 4 EINHEIT 9 Übung 016 Übung 017 Übung 018 Übung 019 Übung 020 Chip Chippen aus untersch. Lagen Bunker Einführung ins Bunkerspiel Bunker Rauskoen steht an 1. Stelle Drive Korridor treffen Taktik Better Safe than Sorry I Übung 041 Übung 042 Übung 043 Übung 044 Mittlere & kurze Eisen Par-3 Siulation Fairwaybunkerschlag Treffoent Unangenehe Situationen der Schlag vor Publiku Taktik taktisches Putten EINHEIT 5 Übung 021 Übung 022 Übung 023 Übung 024 Übung 025 Putt Längenkontrolle Chip fortgeschr. Taktik bei Chippen Lange Eisen & Hybrid vo Sei-Rough Unangenehe Situationen Hindernisse ausblenden Taktik Taktik i Spiel

3 KURZE PUTTS KURZE PUTTS Führe je Distanz vier Putts von jeweils unterschiedlichen Positionen aus, sodass du nieals denselben Putt spielst und dich nicht an einen Putt gewöhnen kannst. Suche dir ein Loch it wenig Break aus und notiere, wie viele Putts du pro Distanz eingelocht hast. Trage die Anzahl deiner Treffer in die untenstehende Tabelle ein. Wiederhole diese Übung drei Mal. Runde 1 Runde 2 Runde 3 Entfernung zu Loch Anzahl Treffer Anzahl Treffer Anzahl Treffer 0,5 1 1,5 2 2,5 Sue /20 /20 /20 1,5 2 0,5 2,5 1 ERGEBNISINTERPRETATION ÜBUNG 001 Ni dir zu Ziel, indestens die Anzahl der Putts einzulochen, die für deine Handicap-Klasse vorgesehen sind. Bestenfalls puttest du besser als dein Handicap. Alternative: Tritt in dieser Übung gegen einen Trainingspartner an und iss dich it ih. Das erweckt oftals Ehrgeiz und erhöht die Konzentration. HCP Anzahl der eingelochten Putts PUTTEN < 8 KURZE PUTTS < oder ehr

4 FLUG-ROLL- VERHALTEN FLUG-ROLL- VERHALTEN Spiele it drei verschiedenen Schlägern, die du a häufigsten zu Chippen verwendest (z.b. in der Reihenfolge Eisen 7, 9 und Sandwedge), von der gleichen Stelle auf ein ausgewähltes Ziel. Dabei lernst du das Flug-Roll-Verhalten bei Chippen kennen: Beobachte dabei, wie der Ball fliegt und wie weit er ausrollt. Durch diese Übung bekost du ein gutes Gefühl für deine Schläger und dafür, welchen Schläger du in welcher Spielsituation verwenden kannst. ERGEBNISINTERPRETATION ÜBUNG 002 Je niedriger die Loftzahl des Schlägers ist, desto weniger fliegt der Ball i Verhältnis zu Rollverhalten. Je ehr Grün zwischen dir und der Fahne liegt, desto niedriger sollte der Schläger sein (z.b. Eisen 7), den du verwendest. Beende die Übung, wenn du das Flug-Roll-Verhalten deiner Schläger bei Chippen einschätzen kannst. CHIP FLUG-ROLL-VERHALTEN

5 FLUG-ROLL-DISTANZ DOKUMENTIEREN FLUG-ROLL-DISTANZ DOKUMENTIEREN Verwende die drei Schläger, it denen du a häufigsten chippst und schlage it jede Schläger drei Bälle auf ein Übungsgrün, beobachte das Flug-Roll-Verhalten und wie nah die alle beieinander liegen bleiben. Sobald du ein Gefühl dafür entwickelt hast, versuche die Bälle innerhalb eines Radius von 1 bis 2 zu platzieren. Wiederhole die Übung, bis sich alle Bälle in diese Radius befinden. 1-2 ERGEBNISINTERPRETATION ÜBUNG 003 Das Eisen 7 sollte etwa ein Flug-Roll Verhalten von ¼ Flug zu ¾ Roll haben Das Eisen 9 sollte etwa ein Flug-Roll Verhalten von 1/3 Flug zu 2/3 Roll haben Das Sandwedge sollte etwa ein Flug-Roll Verhalten von ½ Flug zu ½ Roll haben Flugdistanz SW Eisen 9 Eisen 7 CHIP FLUG-ROLL-DISTANZ DOKUMENTIEREN Rolldistanz Zielradius getroffen ü Ja û Nein SW Eisen 9 Eisen 7 Flugdistanz Rolldistanz Zielradius getroffen

6 50 % REICHEN VOLLKOMMEN 50 % REICHEN VOLLKOMMEN Versuche auf der Driving Range, den Ball bewusst 50% kürzer zu schlagen. Schwinge den Schläger dafür wie bei deine noralen Schlag, nur it weniger Kraft. Wenn du z.b. noralerweise 200 it deine Driver schlägst, versuche 100 weit zu schlagen. Versuche auch weitere Abstufungen deines Schwungs uzusetzen, d.h. einen Schwung it 30% und 70% und vielleicht auch einal nur 10%. So kannst du ier wieder variieren. Schlage jeweils sechs Drives it dieser langsaen Bewegung, u ein Gefühl dafür zu bekoen. ERGEBNISINTERPRETATION ÜBUNG 004 Viele Golfer glauben, eine 50%-ige Schwungkraft bedeutet, einfach locker zu lassen dies führt aber oft zu eine instabilen Schwung. Das Ergebnis sind Bälle, die nicht i Ziel landen. Achte darauf, dass Deine Schwungbewegung kopakt bleibt und du dein anvisiertes Ziel triffst. Beende die Übung erst, wenn du das Gefühl hast, eine rhythische, ruhige Bewegung durchzuführen. DRIVE 50% REICHEN VOLLKOMMEN

7 NUR GOLF IM KOPF NUR GOLF IM KOPF Spiele die ersten vier Löcher deines Heiatplatzes it zwei unterschiedlichen Taktiken i Kopf durch (und schreibe sie gegebenenfalls auf). Gehe daraufhin auf den Platz und versuche it zwei Bällen die jeweilige Taktik uzusetzen. Setze dir realistische Ziele du darfst deine Taktik allerdings nicht als verfehlt ansehen, wenn dein Ball das Wunschziel u zehn Meter verfehlt. Wichtig ist, dass du den taktischen Gedanken auf de Platz usetzt. Nach einer Weile wirst Du erken, dass sich dein Score verbessert und du unnötige Fehllagen, Fehlschläge und sogar Strafschläge vereiden kannst. ERGEBNISINTERPRETATION ÜBUNG 005 Schaffst du es, dich an deine taktische Vorgabe zu halten? Arbeite so lange daran, bis du deine Taktikgedanken auf de Platz usetzen kannst das ist nicht so einfach wie es klingt. TAKTIK NUR GOLF IM KOPF

SCHRITT 1 SCHRITT 2 SCHRITT 3 SCHRITT 4 SCHRITT 5

SCHRITT 1 SCHRITT 2 SCHRITT 3 SCHRITT 4 SCHRITT 5 FALTANLEITUNG SCHRITT 1 Drucke die Übung auf ein Blatt A4 Papier aus. Achte dabei darauf, dass die Übungs-PDF dabei nicht auf die Dokumentgröße skaliert wird, sondern in Originalgröße (100%) ausgedruckt

Mehr

Damen. Trainingsplan. Damen Training. Professional Mark Stevenson. Mark Stevenson Seite 1 von 9

Damen. Trainingsplan. Damen Training. Professional Mark Stevenson. Mark Stevenson Seite 1 von 9 Training Professional Mark Stevenson Mark Stevenson Seite 1 von 9 PERSÖNLICHER TRAININGSPLAN FÜR DAMEN (Dauer: 1 Stunde) 1. WARM UP: Bevor Ihr mit den Übungen beginnt, wärmt mit ein paar bekannten Strechtübungen

Mehr

Mit frei wählbaren Kursmodulen zu Ihrem persönlichen Erfolg

Mit frei wählbaren Kursmodulen zu Ihrem persönlichen Erfolg Mit frei wählbaren Kursmodulen zu Ihrem persönlichen Erfolg Wählen Sie Ihren ganz persönlichen und eigenen Weg, zeitlich flexibel und themenbezogen! Wir bieten Ihnen eine neue Plattform um Ihr Golfspiel

Mehr

Ladies Themen Workshops 2017

Ladies Themen Workshops 2017 Ladies Themen Workshops 2017 Programm: Termin: Kurs Zeit Golflehrer 18. April Schwung Check-Up 1 100-140 Mostafa Mazouzi 20. April Regel & Etikette 18.00-19.40 Katja Berchtold 20. April Spielstrategie

Mehr

Ihre individuellen Trainingsbausteine für ein besseres Handicap

Ihre individuellen Trainingsbausteine für ein besseres Handicap Peter Mally Fully Qualified PGA Golfprofessional (PGA of Germany) B-Trainer, DGV www.pm-golf.de Ihre individuellen Trainingsbausteine für ein besseres Handicap Golf scheint für viele Golfanfänger eine

Mehr

Geheimnisse des kurzen Spiels

Geheimnisse des kurzen Spiels VON LEE WESTWOOD Nummer 3 der Weltrangliste Geheimnisse des kurzen Spiels Um ein großartiges Score zu spielen, müssen Ihre Fähigkeiten rund um die Grüns sehr gut sein. Diese Gedanken und Übungen haben

Mehr

Trainingsbuch. 15.3.2012 Micha Dürr, GC Herzogenaurach

Trainingsbuch. 15.3.2012 Micha Dürr, GC Herzogenaurach Trainingsbuch 15.3.2012 Micha Dürr, GC Herzogenaurach GC Herzogenaurach Benny Roe / Micha Dürr 15.3.2012 Vision Trainiere mind. 1x die Woche diese Übungen Spreche mit Deinen Trainern ab, wo aktuell Deine

Mehr

TRAINER-C-AUSBILDUNG Profil Breitensport. - Lehrprobenthemen -

TRAINER-C-AUSBILDUNG Profil Breitensport. - Lehrprobenthemen - TRAINER-C-AUSBILDUNG Profil Breitensport - Lehrprobenthemen - C-TRAINERAUSBILDUNG BREITENSPORT Lehrproben Erarbeiten Sie zu folgenden Themen jeweils eine 60-minütige Trainingseinheit (Einleitung, Hauptteil,

Mehr

Kontakt und Anmeldung Xavier Bonnery Tel. +33 (0) Contact et registration

Kontakt und Anmeldung Xavier Bonnery Tel. +33 (0) Contact et registration Putting Ca. 40 % der Schläge auf der ganzen Golfrunde sind Putts. Erleben Sie, wie schnell sich das Erlernte auf auf den Score und Ihr Handicap auswirkt. Voraussetzungen : PE/PR/Hcp Putting 40 % des coups

Mehr

PGA Golfprofessional Qualität im Golfsport

PGA Golfprofessional Qualität im Golfsport Training und Kurse 2014 PGA Golfprofessional Qualität im Golfsport Die Ausbildung bei der PGA of Germany zählt mit Recht zu den besten der Welt und sorgt so für eine Sicherung der Unterrichtsqualität ihrer

Mehr

Birdiebook. Aus Grenze. Straße

Birdiebook. Aus Grenze. Straße 17 15 Aus Grenze Straße 110 Hier wird die Fahne direkt angegriffen um ein Birdie zu lochen. Ein PAR kann sicher gespielt werden. Die Ausgrenze ist in sicherer Distanz. Problemzonen sind das hohe Rough

Mehr

Golf Spielend lernen

Golf Spielend lernen Golf Spielend lernen Inhaltsverzeichnis Einführung Zielsetzung Inhalt und Entwicklung Fitness 4 5 6 Bronze Zielsetzung Inhalte der Ausbildung Ability Tests Regeln und Etikette Spiel auf dem Platz Fitness

Mehr

Ein Golfplatz wie ein riesiger Park. Schutzgebühr 3,- Birdiemaster

Ein Golfplatz wie ein riesiger Park. Schutzgebühr 3,- Birdiemaster Ein Golfplatz wie ein riesiger Park Schutzgebühr 3,- Birdiemaster Platzübersicht Entfernungsmarkierungen: 100 m bis Grünanfang weißer Punkt in der Bahnmitte und Sandsteinpfosten mit weißer Kugel 150 m

Mehr

Deutscher Golf Verband. Kindergolfabzeichen Bronze. Sponsored by Volkswagen

Deutscher Golf Verband. Kindergolfabzeichen Bronze. Sponsored by Volkswagen Deutscher Golf Verband Kindergolfabzeichen Bronze Sponsored by Volkswagen Zur Durchführung wird gebeten, das Begleitheft einzusehen. Hier finden Sie Erläuterungen und praktische Tipps. Herausgeber: Deutscher

Mehr

Golfkurse mit Swiss PGA Pro Jan Krizek Qualification Class AA

Golfkurse mit Swiss PGA Pro Jan Krizek Qualification Class AA ¹ G OLF SCHULE ZURICH Golfkurse mit Swiss PGA Pro Jan Krizek Qualification Class AA Schnupperkurs In diesem Kurs tauchen Sie in die Welt des Golfens ein. Sie erfahren alles Wichtige und erlernen die ersten

Mehr

Schriftliche Ausarbeitung der B-Trainer-Lehrprobe

Schriftliche Ausarbeitung der B-Trainer-Lehrprobe 3 min. Begrüßung und Storyline Begrüßung der Gruppe. Einstimmung auf die anstehende Trainingseinheit. Storyline: Wir bereiten uns heute auf unser erstes Ligaspiel Anfang Mai in Sinzing vor. In der Trainingseinheit

Mehr

Organisation und Durchführung eines Schnuppertrainings im Golfclub

Organisation und Durchführung eines Schnuppertrainings im Golfclub SCHNUPPERTRAINING Organisation und Durchführung eines Schnuppertrainings im Golfclub Das Ziel eines Schnuppertrainings ist es, Kindern die Möglichkeit zu bieten, eine (neue) Sportart kennen zu lernen und

Mehr

Offizielles Platzreife-Formular

Offizielles Platzreife-Formular Offizielles Platzreife-Formular Was ist die Platzreife? Um alleine auf dem Golfplatz spielen zu können, benötigen Sie in der Schweiz eine Art «Führerschein» wie bei der Auto-prüfung. Beim Golf spricht

Mehr

Deutscher Golf Verband. Kindergolfabzeichen Gold

Deutscher Golf Verband. Kindergolfabzeichen Gold Deutscher Golf Verband Kindergolfabzeichen Gold Zur Durchführung wird gebeten, das Begleitheft einzusehen. Hier finden Sie Erläuterungen und praktische Tipps. Herausgeber: Deutscher Golf Verband e.v. Kreuzberger

Mehr

G O L F S C H U L E K U R S A N G E B O T E

G O L F S C H U L E K U R S A N G E B O T E G O L F S C H U L E K U R S A N G E B O T E 2 0 1 5 ZWEI PLÄTZE EIN KONZEPT Einsteigerkurs Neben den Grundtechniken Putt, Chip, Pitch und voller Schwung können Sie im Anschluss an das Training die Driving-Range

Mehr

Leistungsentwicklung. Mehrjähriger Leistungsaufbau

Leistungsentwicklung. Mehrjähriger Leistungsaufbau Leistungsentwicklung Mehrjähriger Leistungsaufbau Grobform Putten sinnvolle LZ könnten sein: Kennenlernen des Geländes, des Schlägers & des Balles Griff Ein-Hebel-Bewegung sinnvolles Set-up Sinn des Spiels

Mehr

Golfkurse mit Swiss PGA Pro Jan Krizek Qualification Class AA

Golfkurse mit Swiss PGA Pro Jan Krizek Qualification Class AA ¹ G OLF SCHULE ZURICH Golfkurse mit Swiss PGA Pro Jan Krizek Qualification Class AA Schnupperkurs In diesem Kurs tauchen Sie in die Welt des Golfens ein. Sie erfahren alles Wichtige und erlernen die ersten

Mehr

Angstfreiheit, Spielstrategie und Selbstkontrolle. Angstfreiheit, Spielstrategie und Selbstkontrolle drei Schlüssel für Ihr erfolgreiches Golfspiel.

Angstfreiheit, Spielstrategie und Selbstkontrolle. Angstfreiheit, Spielstrategie und Selbstkontrolle drei Schlüssel für Ihr erfolgreiches Golfspiel. Seite 1 von 5 Angstfreiheit, Spielstrategie und Selbstkontrolle drei Schlüssel für Ihr erfolgreiches Golfspiel. In Golfschulen beim Training erlebe ich immer wieder, dass erfahrene Golfspieler gleichermaßen

Mehr

Ist-Analyse: Körper Technik Geist

Ist-Analyse: Körper Technik Geist Ist-Analyse: Körper Technik Geist Datum HCP Datum HCP 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Balance rechtes Bein Balance linkes Bein Beweglichkeit & Kraft linkes Handgelenk Beweglichkeit & Kraft rechts Handgelenk Kraft

Mehr

Das Thomas Cook Golf-ABC

Das Thomas Cook Golf-ABC Thomas Cook Golf Das Thomas Cook "Ist das ein 9- oder 18-Loch-Platz? Wie hoch ist dort das Green Fee? Was ist die Handicap-Vorgabe auf diesem Platz? Mit solchen oder ähnlichen Fragen werden Sie sicher

Mehr

In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können.

In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können. Kleines Golflexikon In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können. Abschlag Albatross Ansprechposition

Mehr

TURNIER- UND SPIELFORMEN

TURNIER- UND SPIELFORMEN > LOCHWETTSPIEL < Hier spielen zwei direkte Gegner (einzeln oder ein Team) gegeneinander und bei jedem Loch gibt es einen Sieger- der an diesem Loch weniger Schläge benötigte. Bei gleicher Schlaganzahl

Mehr

Unterrichtsgewohnheiten

Unterrichtsgewohnheiten Rundenanalysen Unterrichtsgewohnheiten Deutschland 2012 regelmäßig unregelmäßig kein Unterricht Kunden Golfclub e.v. Clubstunden 250h Mitglieder/Stammkunden 452h Anfänger 500h Total p.a. 1152h Clubstunden

Mehr

Inhaltsübersicht. 1. Kursangebote für Einsteiger 1.1 Schnuppertag 1.2 Schnupperkurs 1.3 DGV-Platzreife-Aufbaukurs

Inhaltsübersicht. 1. Kursangebote für Einsteiger 1.1 Schnuppertag 1.2 Schnupperkurs 1.3 DGV-Platzreife-Aufbaukurs Seite 1 Kursangebot 2012 1. Kursangebote für Einsteiger 1.1 Schnuppertag 1.2 Schnupperkurs 1.3 DGV-Platzreife-Aufbaukurs Inhaltsübersicht 2. Kursangebote für Fortgeschrittene 2.1 Intensivkurs Kurzes Spiel

Mehr

Leitfaden DGV Platzreife in der Golfschule Georghausen

Leitfaden DGV Platzreife in der Golfschule Georghausen Leitfaden DGV Platzreife in der Golfschule Georghausen Unsere Platzreife - Angebote Kurssystem zur Platzreife Platzreifekurs-Individual Sie sind Golf-Einsteiger und möchten nach einem individuell auf Ihre

Mehr

KOSTENLOSER SCHNUPPERKURS NICHTGOLFER EINSTEIGERKURSE

KOSTENLOSER SCHNUPPERKURS NICHTGOLFER EINSTEIGERKURSE KURSANGEBOTE 2016 KOSTENLOSER SCHNUPPERKURS Der kostenlose Schnupperkurs findet jeden zweiten DIENSTAG im Monat um 18:00 Uhr und jeden ersten und dritten SAMSTAG im Monat um 12:00 Uhr statt Dauer: 45 Minuten.

Mehr

Golf Eldorado BW

Golf Eldorado BW Golf für alle! Golfeinstieg ohne Schwellenangst Was ist Golf? Golf wurde im 14 Jahrhundert erfunden und ist eine der faszinierendsten Freiluftsportarten die man sich vorstellen kann. Golf kann in jedem

Mehr

Einsteiger-Mitgliedschaft mit Platzreife

Einsteiger-Mitgliedschaft mit Platzreife Einsteiger-Mitgliedschaft mit Platzreife Das Golfen fasziniert Sie, Sie möchten dabei bleiben und die Golfsaison komplett nutzen, um Ihr Können weiter zu festigen? Sie möchten die Platzreife unter professioneller

Mehr

Agenda. Die Golfregeln. Gliederung der Golfregeln. Erläuterung der wichtigsten Golfregeln

Agenda. Die Golfregeln. Gliederung der Golfregeln. Erläuterung der wichtigsten Golfregeln Agenda Die Golfregeln Gliederung der Golfregeln Erläuterung der wichtigsten Golfregeln 2 Gliederung der Golfregeln Die Golfregeln können in folgende Unterkapitel gegliedert werden: 1. Das Spiel (R 1-3)

Mehr

Regelquiz Herzlich Willkommen! Stefan Uhlich 2010 Deutscher Golf Verband

Regelquiz Herzlich Willkommen! Stefan Uhlich 2010 Deutscher Golf Verband Regelquiz 2010 Herzlich Willkommen! Stefan Uhlich 2010 Deutscher Golf Verband Frage 01 Beim Ausbessern von Pitchmarken genügt es, durch festes Auftreten die Bodenunebenheiten auszugleichen. Weitere Reparaturarbeiten

Mehr

Golfen leicht gemacht,

Golfen leicht gemacht, Golfen leicht gemacht, die wichtigsten Schritte zur Platzerlaubnis (PE) Begriffserklärungen Etikette Golfregeln in Kürze Begriffserklärungen! Golfspiel: Putten: Der Ball rollt nur. Chippen: Der Ball beschreibt

Mehr

Birdiebook GC Neuhof. ROT Hole 1. ROT Hole 2. HCP 5. Gelb 340 m PAR 4. Rot 314 m PAR 4 HCP 3. Gelb 299 m.

Birdiebook GC Neuhof. ROT Hole 1. ROT Hole 2.  HCP 5. Gelb 340 m PAR 4. Rot 314 m PAR 4 HCP 3. Gelb 299 m. Birdiebook GC Neuhof www.golf-index.eu ROT Hole 1 0 m 1 m Der erste Abschlag auf dem Platz stellt für jeden Golfer, egal welchen Handicaps, eine Herausforderung dar. Gleich zu Beginn muss über ein schilfdurchwachsenes

Mehr

Der richtige Platz für Ihr Training

Der richtige Platz für Ihr Training Golfanlage Echt. Schön. Der richtige Platz für Ihr Training Akademie Jetzt einsteigen! Fit für den Golfplatz in einem Monat Golf Akademie Events Business Gastronomie 1 Golfanlage Echt. Schön. Die Golfakademie

Mehr

Grundkonzepte. Definitionen

Grundkonzepte. Definitionen 1 Grundkonzepte DIE IDEEN HINTER MYSCORE.DE Spieler und Gruppen Grundsätzlich können nur Golfspieler bei myscore.de mitmachen, auch wenn wir das nicht nachprüfen (siehe Ehrenkodex). Jeder Spieler kann

Mehr

HandicapHunter Kurse Einzigartig im Naturpark Altmühltal

HandicapHunter Kurse Einzigartig im Naturpark Altmühltal HandicapHunter Kurse 2015 Einzigartig im Naturpark Altmühltal HandicapHunter Golfakademie Mein Name ist Bernhard Wargel, ich bin Head Professional und begrüße Sie im Namen unserer Golfakademie. Golf spielen

Mehr

Golf für alle! 1. Überblick Seite Organisation Seite Ziele Seite Kosten Seite Training Seite 7 / 8. 6.

Golf für alle! 1. Überblick Seite Organisation Seite Ziele Seite Kosten Seite Training Seite 7 / 8. 6. Golf für alle! 1. Überblick Seite 3 2. Organisation Seite 4 3. Ziele Seite 5 4. Kosten Seite 6 5. Training Seite 7 / 8 6. Tests Seite 8 / 9 7. Elterninformation Seite 10 Unsere Philosophie Sage es mir,

Mehr

NEU NEU NEU NEU HANDICAP VERBESSERN - LEICHT GEMACHT! GOLFAKADEMIE BAD BIRNBACH

NEU NEU NEU NEU HANDICAP VERBESSERN - LEICHT GEMACHT! GOLFAKADEMIE BAD BIRNBACH NEU NEU NEU NEU HANDICAP VERBESSERN - LEICHT GEMACHT! GOLFAKADEMIE BAD BIRNBACH KURSE & PREISE 2014 1 FASZINATION GOLF SCHNUPPERGOLF FÜR GÄSTE UND EINHEIMISCHE 2 DER ERSTE SCHRITT Sie wollen herausfinden

Mehr

NEU NEU NEU NEU HANDICAP VERBESSERN - LEICHT GEMACHT! GOLFAKADEMIE BAD BIRNBACH

NEU NEU NEU NEU HANDICAP VERBESSERN - LEICHT GEMACHT! GOLFAKADEMIE BAD BIRNBACH NEU NEU NEU NEU HANDICAP VERBESSERN - LEICHT GEMACHT! GOLFAKADEMIE BAD BIRNBACH KURSE & PREISE 2016 1 FASZINATION GOLF SCHNUPPERGOLF FÜR GÄSTE UND EINHEIMISCHE Sie wollen herausfinden ob Golf Sie fasziniert?

Mehr

Schritt für Schritt zu tollen Origami-Figuren

Schritt für Schritt zu tollen Origami-Figuren Schritt für Schritt zu tollen Origami-Figuren Für Anfänger: Schmetterling Benötigtes Material: Papier-Quadrat in beliebiger Farbe (80 g/m 2, ca. 20x20cm) Schritt 1: Falten Sie das Faltblatt als Dreieck,

Mehr

Golf für Alle SWISS GOLF BUBIKON. Swiss Golf Bubikon, Kämmoos, 8608 Bubikon Tel ,

Golf für Alle SWISS GOLF BUBIKON. Swiss Golf Bubikon, Kämmoos, 8608 Bubikon Tel , Golf für Alle Der anspruchsvolle und landschaftlich schöne 9-Loch Platz im Zürcher Oberland mit professioneller Golfschule und einer Driving Range bietet optimale Trainingsmöglichkeiten. Die Driving Range

Mehr

Sie lernen alle Bereiche des Golfsports, sowie die drei grundlegenden Schlagtechniken kennen.

Sie lernen alle Bereiche des Golfsports, sowie die drei grundlegenden Schlagtechniken kennen. Kursprogramm 2017 1 Einsteigerkurse... 2 1.1 Schnupperkurs 1 - Golf kennenlernen... 2 1.2 Schnupperkurs 2 - Golf erleben... 2 1.3 PE-Kurs (Platzerlaubnis) incl. Prüfung in Theorie und Praxis und anschließender

Mehr

Referent Dr. Paul Heilmann

Referent Dr. Paul Heilmann Herzlich willkommen Beschreiben Sie sowohl die Maßnahmen der Vorbereitung als auch die Struktur einer Erfolg versprechenden Unterrichtsstunde im langen Spiel. Gehen Sie dabei intensiv auf die Rolle des

Mehr

Bilddokumentation Umbau Badminton Halle zu einem BIG Indoor Golf Center

Bilddokumentation Umbau Badminton Halle zu einem BIG Indoor Golf Center Bilddokumentation Umbau Badminton Halle zu einem BIG Indoor Golf Center Es wurden zwei Badminton Plätze / ein halber Tennis-Court zu einer Indoor Golfanlage umgebaut. Die Installation wurde frei stehend

Mehr

Ihre individuellen Trainingsbausteine für ein besseres Handicap

Ihre individuellen Trainingsbausteine für ein besseres Handicap Peter Koenig, PGA-Master-Professional Diplom-Sportlehrer (DSH) A-Lizenz Trainer (DOSB) www.erfolgreich-golfen.de Ihre individuellen Trainingsbausteine für ein besseres Handicap Golf scheint für viele Spieler

Mehr

STERNBURG BINGO STERNBURG BINGO UND SO FUNKTIONIERT S: MITMACHEN UND TOLLE PREISE GEWINNEN! RAUM FÜR EIGENE BEMERKUNGEN, GRÜSSE ETC.

STERNBURG BINGO STERNBURG BINGO UND SO FUNKTIONIERT S: MITMACHEN UND TOLLE PREISE GEWINNEN! RAUM FÜR EIGENE BEMERKUNGEN, GRÜSSE ETC. 85 61 19 27 78 52 90 45 03 39 54 88 89 76 21 69 15 94 22 10 24 18 62 79 53 Aufschrift befindet sich eine neue -Zahl. Wenn Sie eine -Zahl aus dem obigen Sobald Sie eine Reihe von 5 - -Zahlen horizontal,

Mehr

Inhalt. 1. Erklärungen. 2. Tips zum Spiel. 3. Golfetikette. 4. Golfregeln. 4.1. Blaue Pfähle. 4.2. Gelbe Pfähle. 4.3. Rote Pfähle. 4.4.

Inhalt. 1. Erklärungen. 2. Tips zum Spiel. 3. Golfetikette. 4. Golfregeln. 4.1. Blaue Pfähle. 4.2. Gelbe Pfähle. 4.3. Rote Pfähle. 4.4. Inhalt 1. Erklärungen 2. Tips zum Spiel 3. Golfetikette 4. Golfregeln 4.1. Blaue Pfähle 4.2. Gelbe Pfähle 4.3. Rote Pfähle 4.4. Weisse Pfähle 4.5. Ball verloren 4.6. Ball unspielbar 4.7. Ball in Ruhe bewegt

Mehr

Begriffe des Golfsports

Begriffe des Golfsports Begriffe des Golfsports Inhalt A...1 B...2 C...3 D...3 E...4 F...5 G...6 H...7 I...7 K...8 L...8 M...9 N...9 O...10 P...10 Q...12 R...12 S...12 T...14 U...15 W...16 Y...16 Z...16 Alle Rechts/Links-Angaben

Mehr

Bastle tolle Papierflugzeuge mit den Charakteren von Disney PLANES und fliege spannende Rennen mit deinen Freunden.

Bastle tolle Papierflugzeuge mit den Charakteren von Disney PLANES und fliege spannende Rennen mit deinen Freunden. Papierflugzeuge Bastle tolle Papierflugzeuge mit den Charakteren von Disney PLANES und fliege spannende Rennen mit deinen Freunden. Du kannst fünf verschiedene Charaktere basteln. Druck dafür die folgenden

Mehr

Falte den letzten Schritt wieder auseinander. Knick die linke Seite auseinander, sodass eine Öffnung entsteht.

Falte den letzten Schritt wieder auseinander. Knick die linke Seite auseinander, sodass eine Öffnung entsteht. MATERIAL 2 Blatt farbiges Papier (ideal Silber oder Weiß) Schere Lineal Stift Kleber Für das Einhorn benötigst du etwa 16 Minuten. SCHRITT 1, TEIL 1 Nimm ein einfarbiges, quadratisches Stück Papier. Bei

Mehr

ACADEMY ANGEBOT 2017

ACADEMY ANGEBOT 2017 ACADEMY ANGEBOT 2017 ACADEMY 25 NICHT GRAUE THEORIE, SONDERN GRÜNE PRAXIS PRO VERTIEFUNG FORTGESCHRITTENE AUFBAU EINSTEIGER DIE TRAININGSPYRAMIDE DER WEG VOM EINSTEIGER ZUM GOLF PROFESSIONAL GOLF ACADEMY

Mehr

Der gute Golftag, und wann sollte ich mich als Anfänger für mein erstes VVorgaben wirksames Turnier anmelden?

Der gute Golftag, und wann sollte ich mich als Anfänger für mein erstes VVorgaben wirksames Turnier anmelden? Der gute Golftag, und wann sollte ich mich als Anfänger für mein erstes VVorgaben wirksames Turnier anmelden? Liebe Golf- Beginnerinnen, Liebe Golf- Beginner, wann sollte ich ein Turnier, oder überhaupt

Mehr

Weck den Tiger in Dir...

Weck den Tiger in Dir... GRATIS ebook Weck den Tiger in Dir... Schont die Nerven, spart Zeit und Geld verständlich kompakt und völlig umsonst Ideal für alle, die wenig Zeit haben und dennoch wichtige Informationen aufnehmen wollen.

Mehr

Golfakademie Küssnacht SPIELFORMEN

Golfakademie Küssnacht SPIELFORMEN Seite 1 SPIELFORMEN Spielformen und verbundene Begriffe im Turniergolf Unser Sport bietet vielfältige Möglichkeiten, sich mit einander zu messen. Das ist zum einen in Teamspielen möglich als auch im individuellen

Mehr

App-"Gebrauchsanweisung" Golf-Index PRO Update 250316

App-Gebrauchsanweisung Golf-Index PRO Update 250316 App-"Gebrauchsanweisung" Golf-Index PRO Update 250316 Das zeigt/kann die App: - Grunddaten von über 1000 europäischen Golfclubs - alle Clubs Deutschlands, Österreichs und der Schweiz - Zugriff auf jeden

Mehr

BIRDIE-BOOK. Golf Club Kassel-Wilhelmshöhe e. V.

BIRDIE-BOOK. Golf Club Kassel-Wilhelmshöhe e. V. BIRDIE-BOOK Golf Club Kassel-Wilhelmshöhe e. V. WC 14 14 13 15 16 16 Wetterschutzhütte Rettungsstelle 12 11 Parkplatz WC Clubhaus 17 17 18 7 WC 9 10 9 Driving Range 7 7 Ran ge tz us 18 7 WC 9 10 Ran ge

Mehr

1. Benefiz-Golfturnier 2015 der Bürgerstiftung Wolfsburg

1. Benefiz-Golfturnier 2015 der Bürgerstiftung Wolfsburg Ausschreibung 1. Benefiz-Golfturnier 2015 Termin: Sonntag, 27. September 2015 um 10:00 Uhr (Kanonenstart) Austragung: 2er Scramble über 18 Löcher Team-Zählspiel nach Stableford mit Team-Spielvorgabenanpassung:

Mehr

neusten Stand der Dinge, was Ihr Material betrifft. Damit dürften Sie aber eher die Ausnahme sein

neusten Stand der Dinge, was Ihr Material betrifft. Damit dürften Sie aber eher die Ausnahme sein Training tipps vom pro Jetzt tobt wieder die Materialschlacht Jeden Frühling das Gleiche: In der Golfszene tobt eine wahre Materialschlacht. Neue Saison, neues Glück? Dem Glück können Sie ein wenig nachhelfen

Mehr

Golfshot : Golf GPS Benutzerhandbuch

Golfshot : Golf GPS Benutzerhandbuch Golfshot : Golf GPS Benutzerhandbuch Version 3.0 Scorekartenversion 3.0 Schnelle Tipps: Track-Menü Neu in 3.0: Track-Menü Drücke in der oberen linken Ecke auf das Golfball-Symbol, um das Track-Menü aufzublättern.

Mehr

PGA Head Professional MMag. Simon Knabl Tel.: 05264 5336 63 / Mobil: 0650 7306546 Email: golfschule@golf-zillertal.at www.golf-zillertal.

PGA Head Professional MMag. Simon Knabl Tel.: 05264 5336 63 / Mobil: 0650 7306546 Email: golfschule@golf-zillertal.at www.golf-zillertal. Golfschule Zillertal PGA Head Professional MMag. Simon Knabl Tel.: 05264 5336 63 / Mobil: 0650 7306546 Email: golfschule@golf-zillertal.at www.golf-zillertal.at Golfschule Zillertal stellt sich vor.. Simon

Mehr

PRIGOM - für Golfclubs und Betreiber von Golfanlagen

PRIGOM - für Golfclubs und Betreiber von Golfanlagen Mannheimer Golf- und Regelkunde Diese Begriffe sollten Sie kennen, wenn Sie eine Golfanlage betreten! Abschlag Air-Shot Albatros All Square Ansprechen As As it lies Aufteen Ausgrenze Auslippen A leicht

Mehr

Handicap und NLP. Mit NLP aus einer Golfkrise!

Handicap und NLP. Mit NLP aus einer Golfkrise! Handicap und NLP Mit NLP aus einer Golfkrise! Wie spielt man Golf und was ist eigentlich ein Handicap? Beim Golfen muss man mit einem langen Schläger einen sehr kleinen Ball mit möglichst wenig Schlägen

Mehr

Deutscher Golf Verband. Golf. Kleiner Ball. Großer Sport. Grundwissen für Golfentdecker

Deutscher Golf Verband. Golf. Kleiner Ball. Großer Sport. Grundwissen für Golfentdecker Deutscher Golf Verband Golf. Kleiner Ball. Großer Sport. Grundwissen für Golfentdecker Sie wollen die Faszination des Golfsports entdecken? Dann ist diese Broschüre für Sie! Wir präsentieren Ihnen einen

Mehr

Regel-Fragebogen DGV-Platzreife

Regel-Fragebogen DGV-Platzreife Name: / Datum: 1 Regel-Fragebogen DGV-Platzreife Frage 1 (Allgemein) Eine EDS-Runde 1.) kann man auch noch nach 18 Löchern anmelden, wenn man alle Löcher mit einem Zähler bereits gespielt hat. 2.) muss

Mehr

Informationsmappe. Österreich

Informationsmappe. Österreich Informationsmappe 2013 Österreich Einleitung Funsport Soccergolf (Fußballgolf) Soccergolf-Funpark vereint wie der Name schon sagt die Sportarten Fußball und Golf mit viel Spaß. Hier hat nur der eine Chance,

Mehr

HAMBURG MOORFLEET HAMBURG QUICKBORN

HAMBURG MOORFLEET HAMBURG QUICKBORN ZWEI 9-LOCH-ANLAGEN: HAMBURG MOORFLEET HAMBURG QUICKBORN PREISLISTE GÜLTIG AB 01.01.2012 WWW.REDGOLF.DE RED GOLF: PLATZREIFE- EXPRESS Werden Sie golffit an einem Wochenende (weitere Informationen s. Seite

Mehr

Trainingseinheiten Beachvolleyball

Trainingseinheiten Beachvolleyball Trainingseinheiten Beachvolleyball Sportforum Mals 18. 24.07.2015 Gerti Fink +39 340 3346460 gerti.fink@hotmail.com Gerti Fink BeachVolley Sportforum Mals 2015 1 Unteres Zuspiel - Bagger Die Baggertechnik

Mehr

Es wird aus einer Urne mit N Kugeln gezogen, die mit den Zahlen 1,..., N durchnummiert sind. (N n)! n! = N! (N n)!n! =

Es wird aus einer Urne mit N Kugeln gezogen, die mit den Zahlen 1,..., N durchnummiert sind. (N n)! n! = N! (N n)!n! = Übungsblatt Höhere Mathematik - Weihenstephan SoSe 00 Michael Höhle, Hannes Petermeier, Cornelia Eder Übung: 5.6.00 Die Aufgaben -3 werden in der Übung am Donnerstag (5.6. besprochen. Die Aufgaben -6 sollen

Mehr

Förderung des Kinder- und Jugendgolfs durch Talent Tee

Förderung des Kinder- und Jugendgolfs durch Talent Tee Förderung des Kinder- und Jugendgolfs durch Talent Tee Der Golfverband Nordrhein-Westfalen e.v. fördert das Kinder- und Jugendgolf in seinen Clubs durch die kostenfreie zur Verfügungstellung von Abschlagkugeln

Mehr

Faltanleitung In Weiß & Gold Abbildung & Materialangaben siehe Seite 10/11

Faltanleitung In Weiß & Gold Abbildung & Materialangaben siehe Seite 10/11 Faltanleitung In Weiß & Gold Abbildung & Materialangaben siehe Seite 10/11 1 Das Quadrat mit der Rückseite nach oben auflegen und einmal vertikal und einmal horizontal falten. 2 Alle vier Ecken des Quadrates

Mehr

Lernen Sie von den Besten...

Lernen Sie von den Besten... VIP - Golfschule mit einer der erfolgreichsten Deutschen PGA-Teaching-Professionals Stefanie Eckrodt 08. bis 15. April 2015 Der Geheimtipp in Europa! Golfen in Bulgarien Lernen Sie von den Besten... Deutschlands

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS EINLEITUNG 04 EINFACH UND BEQUEM BUCHEN

INHALTSVERZEICHNIS EINLEITUNG 04 EINFACH UND BEQUEM BUCHEN INHALTSVERZEICHNIS EINLEITUNG 04 EINFACH UND BEQUEM BUCHEN 05 KURSPLANUNG 06 SCHNUPPERKURS 07 PLATZREIFE 8-TAGESKURS 08 PLATZREIFE EARLY BIRD & AFTER WORK 09 PLATZREIFE WOCHENENDE 10 PLATZREIFE PRIVAT

Mehr

Persönliche Golf Handicap Analyse (PGHA) und systematische Handicap-Verbesserung (Copyright: Dr. Jörg Tautrim)

Persönliche Golf Handicap Analyse (PGHA) und systematische Handicap-Verbesserung (Copyright: Dr. Jörg Tautrim) Personal Golf Handicap Analyzer (PGHA) and systematic Handicap Improvement Persönliche Golf Handicap Analyse (PGHA) und systematische Handicap-Verbesserung Sie möchten Ihr Handicap verbessern? Dies systematisch,

Mehr

Golf Mental Handicap. von Heiko Hansen und Fabian Bünker

Golf Mental Handicap. von Heiko Hansen und Fabian Bünker Golf Mental Handicap von Heiko Hansen und Fabian Bünker Inhaltsverzeichnis Golf Mental Handicap Erwartungslosigkeit im Golfsport Allgemeines Charaktere im Sport: Ihre mentale Strategien und Modulationen

Mehr

Elefant aus einem Geldschein falten

Elefant aus einem Geldschein falten Elefant aus einem Geldschein falten http://geld-origami.de/elefant-aus-einem-geldschein-falten/974 Tiere sind beliebte Geschenke. Elefanten sind besondere Tiere, die aufgrund ihrer imposanten Größe und

Mehr

275 Jahre Hanusel Hof. Unsere Golfschule 2017

275 Jahre Hanusel Hof. Unsere Golfschule 2017 275 Jahre Hanusel Hof 1742 2017 Unsere Golfschule 2017 Liebe Golfschulinteressenten, ein herrlicher Sonnenaufgang, frische Morgenluft, ein friedvolles Bergpanorama und dann gibt es nur noch Sie, den Schläger,

Mehr

Aufgaben 1. a) Male die Seite (Skala) des Geodreiecks, mit der Strecken gemessen werden, rot an. b) Markiere den Nullpunkt des Geodreiecks gelb.

Aufgaben 1. a) Male die Seite (Skala) des Geodreiecks, mit der Strecken gemessen werden, rot an. b) Markiere den Nullpunkt des Geodreiecks gelb. Station 2 Strecken Eine Strecke hat einen Anfangspunkt und einen Endpunkt. Diese Strecke ist 2 cm lang. 1. a) Male die Seite (Skala) des Geodreiecks, mit der Strecken gemessen werden, rot an. b) Markiere

Mehr

Kursprogramm. GolfAcademyGudensberg. Info- und Buchungs-Hotline: ( ) oder im Internet unter

Kursprogramm. GolfAcademyGudensberg. Info- und Buchungs-Hotline: ( ) oder im Internet unter Kursprogramm GolfAcademyGudensberg Info- und Buchungs-Hotline: (0 56 03) 93 07-30 oder im Internet unter www.golfpark-gudensberg.de Das Kursangebot Für Schnupperer, Anfänger und Profis. Pro-Pool Innovativ

Mehr

1 st ZENIO National Putting Competition

1 st ZENIO National Putting Competition www.zeniosports.com 1 st ZENIO National Putting Competition ZENIO Putter Fitting Machen Sie es wie die TOUR SPIELER Golfen Sie erfolgreich mit einem maßgeschneiderten Putter! Wenn Sie als Tour Spieler

Mehr

Das Inselspiel deine 8 wichtigsten Werte!

Das Inselspiel deine 8 wichtigsten Werte! Das Inselspiel deine 8 wichtigsten Werte! Dieses Spiel dient dazu, die wichtigsten Werte in deinem Leben auf spielerische Art und Weise in dir zum Vorschein zu bringen. Du kannst sie damit bewusster an

Mehr

Die Grundbegriffe des Golfs von A-Z Abschlag ( Tee ) Meist erhöht angelegte Fläche zu Beginn jeder Spielbahn, von der der erste Ball gespielt wird.

Die Grundbegriffe des Golfs von A-Z Abschlag ( Tee ) Meist erhöht angelegte Fläche zu Beginn jeder Spielbahn, von der der erste Ball gespielt wird. Die Grundbegriffe des Golfs von A-Z Abschlag ( Tee ) Meist erhöht angelegte Fläche zu Beginn jeder Spielbahn, von der der erste Ball gespielt wird. Die rechteckige Abschlagsfläche wird nach vorne und zu

Mehr

Übungen Ballprogramm für Golfer

Übungen Ballprogramm für Golfer Übungen Ballprogramm für Golfer 1. Training des Gleichgewichtes und der Koordination Vor dem Ball stehen, Hände und Knie stützen sich hüftbreit auf den Ball. Durch langsames Vorrollen des Balles Füsse

Mehr

Golfshot Plus. Android Benutzerhandbuch Version 4.0

Golfshot Plus. Android Benutzerhandbuch Version 4.0 Golfshot Plus Android Benutzerhandbuch Version 4.0 Inhalte Startbildschirm 3 Anlage auswählen 13 Maximieren der 24 Scorekarten 6 Runden-Setup 14 Akkulaufzeit Statistiken 7 Loch-Liste 15 Hilfe-Anleitungen

Mehr

App-"Gebrauchsanweisung" Golf-Index PRO Update

App-Gebrauchsanweisung Golf-Index PRO Update App-"Gebrauchsanweisung" Golf-Index PRO Update 200315 Das zeigt/kann die App: - Grunddaten von über 1000 europäischen Golfclubs - alle Clubs Deutschlands, Österreichs und der Schweiz - Zugriff auf jeden

Mehr

Anleitungen für die Papierverpackungen ab Seite 86

Anleitungen für die Papierverpackungen ab Seite 86 1 Anleitungen für die Papierverpackungen ab Seite 86 Engelchen 2 Stück Papier im Format 10x15 cm ein Stück Schnur eine Perle mit Durchmesser 3 cm Für die Engel nimmt man 2 Stück Papier in der Größe 10

Mehr

2.6 Potenzen (Thema aus dem Bereichen Algebra)

2.6 Potenzen (Thema aus dem Bereichen Algebra) 2.6 Potenzen Thema aus dem Bereichen Algebra) Inhaltsverzeichnis 1 Einführung in den Begriff der Potenz 2 2 Repetition: Potenzen mit natürlichen Exponenten 2 Potenzen mit ganzzahligen Exponenten 4 4 Potenzen

Mehr

Auf Diät Wie Sie Ihre Entwicklung verschlanken. Job Merkblätter. Einmal drucken pro Team

Auf Diät Wie Sie Ihre Entwicklung verschlanken. Job Merkblätter. Einmal drucken pro Team Auf Diät Wie Sie Ihre Entwicklung verschlanken The Bottleneck Game Job Merkblätter Einmal drucken pro Team Deutsche Version von Martin Heider (http://infomar.de/) und Pierluigi Pugliese (http://www.connexxo.com)

Mehr

Ziele erreichen. BeYourBest. Goalplanner

Ziele erreichen. BeYourBest. Goalplanner Mit dem zu Deinem Erfolg! Der hilft Dir dabei, Deine Ziele zu strukturieren und natürlich schlussendlich zu erreichen. Folge einfach den Anweisungen der nächsten Seiten, bearbeite sie mit der nötigen Ernsthaftigkeit

Mehr

MBSR - Training. (8 Wochen) Meditatives Yoga 45 Minuten

MBSR - Training. (8 Wochen) Meditatives Yoga 45 Minuten MBSR - Training (8 Wochen) Meditatives Yoga 45 Minuten Alfred Spill, September 2015 Abfolge der Übungen: Übung 1: Liegen Übung 2: Mit den Armen atmen Übung 3: Die Beine einzeln heben Übung 4: Den unteren

Mehr

GC GUT BRANDLHOF. Länge des Platzes Damen: 4.950 m Länge des Platzes Herren: 5.651 m Slope des Platzes: Yellow 128, Red 131

GC GUT BRANDLHOF. Länge des Platzes Damen: 4.950 m Länge des Platzes Herren: 5.651 m Slope des Platzes: Yellow 128, Red 131 2016 GC GUT BRANDLHOF Der 18-Loch Championship Course Gut Brandlhof fügt sich harmonisch in die faszinierende Landschaft des Pinzgauer Saalachtales ein. Charakteristisch sind die zum Teil schmalen Bahnen,

Mehr

Golfshot: Golf GPS. Android Benutzerhandbuch Version 1.8

Golfshot: Golf GPS. Android Benutzerhandbuch Version 1.8 Golfshot: Golf GPS Android Benutzerhandbuch Version 1.8 Inhalte Startbildschirm 3 Anlage auswählen 14 Maximieren der 28 Scorekarten 6 Runden-Setup 15 Akkulaufzeit Statistiken 7 Loch-Liste 16 Hilfe-Anleitungen

Mehr

Was bedeutet Selbstbehauptung?

Was bedeutet Selbstbehauptung? Was bedeutet Selbstbehauptung? Ich bin wichtig Meine Gefühle sagen mir, was wichtig ist Ich sage Ja, wenn ich etwas möchte Ich sage Nein, wenn ich etwas nicht möchte Ich mache meine Grenzen deutlich: Stopp,

Mehr

Längenmaße. Welche Längenmaße kennst du? Wir nehmen ein Lineal und einen Zollstock sowie ein einfaches Maßband (gibt es in jedem Möbelhaus) zur Hand.

Längenmaße. Welche Längenmaße kennst du? Wir nehmen ein Lineal und einen Zollstock sowie ein einfaches Maßband (gibt es in jedem Möbelhaus) zur Hand. Längenaße Einführung: Welche Längenaße kennst du? Wir nehen ein Lineal und einen Zollstock sowie ein einfaches Maßband (gibt es in jede Möbelhaus) zur Hand. Wie lang ist ein Meter ()? Wie lang ist ein

Mehr

übungsfolge im liegen 3 übungsfolge im liegen 3

übungsfolge im liegen 3 übungsfolge im liegen 3 übungsfolge im liegen 3 1 Wenn du lachst, versuch s, wenn du lachst, hast du Nicht-Geist, keine Gedanken, keine Probleme, keine Leiden. Menschen, die nicht lachen, haben einen Geist, und sie sehen sehr

Mehr

LAIMER4 GOLF. GOLFSCHULEN GOLFSHOPS & SERVICEs BUSINESSGOLF GOLFREISEN & EVENTS GOLFTRAINING

LAIMER4 GOLF. GOLFSCHULEN GOLFSHOPS & SERVICEs BUSINESSGOLF GOLFREISEN & EVENTS GOLFTRAINING B A D I S C H L L E N G E N F E L D LAIMER4 GOLF G o l f m i t S Y S T E M GOLFSCHULEN GOLFSHOPS & SERVICEs BUSINESSGOLF GOLFREISEN & EVENTS Einsteiger fortgeschrittene Spezialtrainings schlägerfitting

Mehr

Das Werkzeug Verschieben/Kopieren wird über die Symbolleiste oder im Pull-Down- Menü Tools > Verschieben (Mac: Tools > Verschieben) aktiviert.

Das Werkzeug Verschieben/Kopieren wird über die Symbolleiste oder im Pull-Down- Menü Tools > Verschieben (Mac: Tools > Verschieben) aktiviert. 92 Einfach SketchUp Die Bearbeitungswerkzeuge In den Kapiteln zuvor haben Sie gelernt, wie Sie mit den Zeichnungswerkzeugen die in SketchUp TM vorhandenen Grundformen (Rechteck, Kreis, Bogen, Linie und

Mehr