FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING"

Transkript

1 JAHRESBERICHT 2016 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING

2 JAHRESBERICHT 2016 Liebe Kameraden der Feuerwehr Göming! Liebe Göminger Gemeindebürger! Im abgelaufenen Jahr sind wir zum Glück von schwereren Einsätzen, mit Ausnahme des Hochwassers im Juni, verschont geblieben. Dennoch wurde uns auf Grund der vielen Tätigkeiten und Veranstaltungen alles andere als langweilig. Zum ersten Mal wurde der Kirtagstanz im Namen der Freiwillige Feuerwehr Göming veranstaltet. Beim Adventmarkt waren wir ebenfalls wieder mit einem Stand vertreten. Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung sowie euren regen Besuch. Ein besonderer Höhepunkt im Jahr 2016 war der 2-tägige Ausflug nach Sterzing/Südtirol kombiniert mit dem Feuerwehrleistungsbewerb. Unsere Bewerbsgruppe erlief sich mit einer Zeit von 43,7 sec. fehlerfrei den hervorragenden 16. Platz als bestplatzierte Gruppe vom Bundesland Salzburg. Glückwunsch an die Burschen sowie den Trainer zu dieser tollen Leistung. Bild 1 Ölspur in Reinberg Seite 1 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

3 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING Bild 2 Jahreshauptversammlung Diese umfangreiche Aufgabe hätte ich ohne meinen OFK-Stv. BI Josef Pabinger, sowie jeden einzelnen Kameraden nicht bewältigen können. Dafür danke ich euch ganz herzlich! Bei der Jahreshauptversammlung im Jänner 2017 endet meine erste Funktionsperiode als Ortsfeuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Göming. Ich darf in den vergangen 5 Jahren an schwere und tragische Einsätze, moderne und technische Anschaffungen sowie auf lustige Ausrückungen und Veranstaltungen zurückblicken. Ebenfalls bedanke ich mich beim Bürgermeister Werner Fritz, der Gemeindevertretung, sowie den Mitarbeitern der Gemeinde für die gute Bild 3 Übung in Eberharten Zusammenarbeit und allen Feuerwehrkameraden für ihre Einsatzbereitschaft und geleistete Arbeit. In diesem Sinne wünsche ich euch und euren Familien ein gesundes und erfolgreiches Jahr Ortsfeuerwehrkommandant Alfred Stummvoll, OBI Seite 2

4 JAHRESBERICHT 2016 Inhalt 1. Einsätze...4 a. Brandeinsätze...4 b. Technische Einsätze Übungen und Schulungen Ausrückungen und Veranstaltungen Bewerbsgruppen c. Feuerwehrleistungsbewerb d. Funkleistungsbewerb Kurse an der Landesfeuerwehrschule Kilometerleistung der Fahrzeuge Anschaffungen Zusammenstellung Zum Gedenken Seite 3 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

5 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING 1. Einsätze Im Jahr 2016 kam es zum Glück zu keinem Großeinsatz, wie in den Jahren zuvor. Alle Einsätze konnten alleine oder mit den Nachbarfeuerwehren aus Oberndorf, Nußdorf und Lamprechtshausen abgewickelt werden. Trotzdem musste die Freiwillige Feuerwehr Göming zu insgesamt 30 Einsätzen ausfahren. a. Brandeinsätze 11 der 30 Einsätze fielen unter die Rubrik Brandeinsätze.» Brandmeldeanlage Oberndorfer Druckerei Bild 4 Temperaturkontrollen mit der Wärmebildkamera Die Feuerwehr Göming wurde in der Nacht zu einem Einsatz alarmiert. Auslöser war ein Brand an einer Druckermaschine in der Oberndorfer Druckerei. Das Feuer konnte von anwesenden Mitarbeitern selbst gelöscht werden. Am Vormittag wurde die FFG Seite 4

6 JAHRESBERICHT 2016 erneut zu einem Einsatz zur Oberndorfer Druckerei gerufen. Diesmal handelte es sich jedoch um einen Fehlalarm ausgelöst durch die Brandmeldeanlage.» Brandmeldeanlage Druckerei Fehlalarm» Brandwache RAG» Brandwache RAG» Kaminbrand in Nußdorf / Schlößl» Flurbrand B156 Bild 5 Brandbekämpfung durch FF Göming Durch einen aufmerksamen Autofahrer wurden die Feuerwehren aus Göming und Oberndorf zu einem Böschungsbrand an der B156 gerufen. Die Glutnester konnten nach kurzer Suche mittels Hochdruckrohr bekämpft werden. Da sich der Brand noch nicht ausgebreitet hatte, reichten zur Wasserversorgung die Tanklöschfahrzeuge aus Göming und Oberndorf um den Brand sicher zu löschen.» Brandschutz Fam. Bauer bei Schweißarbeiten Seite 5 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

7 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING» Brandmeldeanlage Druckerei Fehlalarm» Heustock erhitzt Bild 6 Tanklöschfahrzeug zur Wasserversorgung Bei einem Landwirt in Nußdorf erhitzte sich die eingebrachte Heuernte so stark, dass die Temperaturgrenze überschritten wurde, und vom Lager abgeräumt werden musste. Dazu wurde die FF Göming von der FF Nußdorf alarmiert. Bild 7 Arbeiten am Heulager» Brandmeldeanlage Druckerei Fehlalarm» Brandmeldeanlage Druckerei Fehlalarm Seite 6

8 JAHRESBERICHT 2016 b. Technische Einsätze Wie schon in den letzten Jahren ersichtlich, verschiebt sich der Aufgabenbereich der Feuerwehren. Früher mussten die Feuerwehren meist bei Brandeinsätzen ausrücken. Doch heute sind die technischen Einsätze deutlich im Vordergrund. Bei den 19 technischen Einsätzen rückte die FF Göming beispielsweise zu Ölspuren, Hochwasser und Verkehrsunfällen aus.» Wassertransport Bulharting» Verkehrsunfall B156 - kein Einsatz erforderlich» Löschteich Reinberg aussaugen I» Löschteich Reinberg aussaugen II» Ölspur von Nußdorf Richtung Göming Landwirt aus Nußdorf verlor Hydrauliköl auf Gemeindestraßen von Nußdorf und Göming. Bild 8 Ölbindemittel ausbringen Seite 7 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

9 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING» Ölspur Dorfstraße Göming» Hochwasser Göming und Nußdorf» Hochwasser Oberndorf Bild 9 KLFA Göming am Einsatzort Nach Starkregen im nördlichen Flachgau musste die Feuerwehr Göming zu einem Hochwassereinsatz in Oberndorf ausrücken. Die Besatzung vom Tank Göming saugte in der Salzburger Straße einige Keller aus. Pumpe Göming pumpte Oberflächenwasser, das von Schächten nicht mehr aufgenommen werden konnte, aus dem Zufahrtsbereich der Tankstelle in Oberndorf ab. Bild 10 Auspumpen mittels Tragkraftspritze Seite 8

10 JAHRESBERICHT 2016» Hochwasser Lamprechtshausen» Ölspur Dreimühlen» Verkehrsunfall B156 Kreuzung Nord Bild 11 Unfallstelle auf der B156 in Göming Nach einer Kollision zwischen einem Motorroller und einem Auto rückte die Feuerwehr Göming zu Aufräumarbeiten auf die B156, Kreuzung Nord, aus. Die Unfallbeteiligten verletzten sich beim Aufprall und wurden vom Roten Kreuz zur Beobachtung ins Krankenhaus Oberndorf gebracht. Die Feuerwehr Göming musste die ausgeflossenen Flüssigkeiten binden und die Fahrbahn reinigen. Dazu wurde die Bundesstraße teilweise für den Verkehr gesperrt. Die nicht mehr fahrtüchtigen Fahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Bild 12 Abschleppen der Fahrzeuge Seite 9 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

11 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING» Ölspur Reinberg» Kanal nach Hochwasser Räumen» Gasmeldealarm am Wiesenring in Göming» Gasmeldealarm am Saliterweg in Göming Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche rückte die Feuerwehr Göming zu einem Gasmeldealarm aus. Laut Alarmierung durch die LAWZ trat Erdgas an einer Heizungsanlage in einem Einfamilienhaus aus. Die Feuerwehr Göming rückte mit Tank und Pumpe aus. Der Keller wurde mit dem im Tank mitgeführten Gasspürgerät geprüft. Es konnte kein austretendes Gas gemessen werden. Zusätzlich zur Feuerwehr war Polizei und Salzburg AG mit einem Fahrzeug und zwei Mann anwesend.» Verkehrsunfall B156, Einsatzgebiet Oberndorf» Überschlagenes Auto in Mittergöming Bild 13 Unfallstelle an der Gemeindestraße Am Abend, den , musste in Mittergöming ein Auto aus dem Straßengraben geborgen werden. Der Lenker überschlug sich mit dem Fahrzeug und blieb neben der Fahrbahn liegen. Die Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt und vom Roten Kreuz ins Seite 10

12 JAHRESBERICHT 2016 Krankenhaus nach Oberndorf gebracht. Das Auto wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Seite 11 Bild 14 Überschlagenes Auto» Brandmeldealarm Oberndorfer Druckerei 2. Übungen und Schulungen Um für alle Einsätze bestens vorbereitet zu sein, ist es notwendig die Handhabung der Geräte und die jeweilige Einsatztaktik ständig zu schulen. Dies wird einerseits in Übungen mit der eigenen Feuerwehr gemacht. Zusätzlich werden immer wieder Übungen ausgearbeitet, die mit den Nachbarfeuerwehren durgeführt werden.» Atemschutzschulung im Feuerwehrhaus» Fahrzeugschulung Die Fahrzeuge der Feuerwehr Göming haben nicht nur eine Pumpe zum Fördern von Löschwasser und einen Tank zum Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

13 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING Löschangriff an Bord. Sie sind zusätzlich noch mit vielen technischen Hilfsmitteln ausgestattet. So wurde bei dieser Übung unter anderem die Seilwinde vom Tank, die Tragkraftspritze und der Lichtmasten der Pumpe geschult. Bild 15 Anwesende Mannschaft» bis Übungen für den Leistungsbewerb» Funkübung St. Georgen» Alarmübung Oberndorf, Firma Ablinger» Funkübung Anthering Bild 16 Verkehrsunfall mit verletzten Personen Seite 12

14 JAHRESBERICHT 2016» Saugstellenüberprüfung im Gemeindegebiet» Funkübung Bürmoos» Vortrag durch die Einsatzleitern vom Zugunglück von Bad Aibling bei Rosenheim» Hydranten und Saugstellenschulung Oberndorf» Alarmübung Oberndorf Bild 17 Brandbekämpfung mit B-Rohr Die Feuerwehr Oberndorf hielt im August gemeinsam mit der Feuerwehr Laufen, Arnsdorf und Göming eine Alarmübung ab. Übungsannahme war der Brand eines landwirtschaftlichen Objektes. Die Mitglieder der FF Göming stellten einen Atemschutztrupp zum Innenangriff und bauten eine Relaisleitung zum Brandobjekt auf. Seite 13 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

15 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING» Schulung Oberndorfer Druckerei» Funkübung Bergheim» Alarmübung Fam. Riepler Bild 18 Menschenrettung durch einem Atemschutztrupp Um die Wasserversorgung in Eberharten zu testen, wurde bei der Familie Riepler eine Übung mit der Feuerwehr Nußdorf durchgeführt. In dieser Übung wurden u.a. Personenrettung, Brandbekämpfung und Aufbau einer Relaisleitung geübt. Bild 19 Aufbau der Relaisleitung von der Oichten Seite 14

16 JAHRESBERICHT 2016» Funkübung Michaelbeuern» Atemschutzübung Oberndorfer Druckerei Bild 20 Übungsgelände Der Atemschutzwart von Göming, Lm Bernhard Planitzer, arbeitet eine Übung speziell für die Atemschutzträger aus. Gemeinsam mit der FF Nußdorf wurden verschiedene Übungsannahmen bei der Oberndorfer Druckerei abgearbeitet. Bild 21 Atemschutzträger im Gebäude» bis Übungen Funkleistungsabzeichen» Brandschutzbegehung RAG Seite 15 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

17 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING 3. Ausrückungen und Veranstaltungen Neben den Einsätzen und Übung rückt die Feuerwehr zu unzähligen Veranstaltungen aus und organisiert verschiedenste Veranstaltungen.» Jahresabschlussfeier Bild 22 Ansprache durch Alfred Stummvoll Am Jahresanfang ist meistens der erste Programmpunkt im Feuerwehrjahr die Jahresabschlussfeier. Dazu wird das Kommando der Feuerwehr mit Begleitung und einige Ehrengäste zu einem Essen im Gemeindesaal eingeladen. Der Ortsfeuerwehrkommandant Alfred Stummvoll blickte in seiner Ansprache auf alle Einsätze im vergangenen Jahr zurück. Zum Abschluss wurde eine Power Point Präsentation mit Fotos von den Ausrückungen, Einsätze und Übungen gezeigt. Seite 16

18 JAHRESBERICHT 2016» Jahreshauptversammlung An der 103. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Göming, am , nahmen 77 Mitglieder teil. Nach der Begrüßung durch den OFK Stummvoll und dem Totengedenken wurde das vorjährige Protokoll von Markus Felber verlesen. Anschließend wurde der Tätigkeitsbericht von 2015 mittels einer Power Point Präsentation gezeigt. Der folgende Punkt auf der Tagesordnung war der Kassabericht. Unser Kassier, Hermann Wolfgruber, trug den Bericht über das Rechnungsjahr vor. Die anwesende Mannschaft entlastete den Kassier und Alfred Stummvoll bedankte sich für seine hervorragende Arbeit. Bild 23 Feuerwehrrat und Ehrengäste Bild 24 Kassier Hermann Wolfgruber Seite 17 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

19 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING Bild 25 Bewerbsgruppe Göming v.l. Alfred Stummvoll, Christian Felber, Simon Absamnner, Christoph Buchwinkler, Stefan Felber, Markus Felber, Paul Absmanner, Tobias Hauser, Gabriel Planitzer, Philipp Absmanner, Michael Hufnagl und Maximilian Erbschwendtner Abschließend wurden die Punkte Sprengelleiterwahl, Ansprachen und Allfälliges abgehalten. Bild 26 versammelte Mannschaft Alfred Stummvoll beschloss um 21:30 Uhr die 103. Jahreshauptversammlung. Seite 18

20 JAHRESBERICHT 2016» Fußballturnier Schon zum vierten Mal nahm eine Mannschaft aus Göming am Feuerwehrfußballturnier in Oberndorf Teil. Dieses Turnier wird in der Stadthalle Oberndorf veranstaltet. Die Göminger Mannschaft konnte in der Gruppenphase den zweiten Platz erreichen und dadurch am Halbfinale Teilnehmen. Dieses Spiel verlor man leider im Elfmeterschießen. Im Spiel um Platz drei konnte noch der Stockerlplatz erreicht werden. Bild 27 Mannschaft der freiwilligen Feuerwehr Göming stehend: Fabian Prudky, Stefan Felber, Franz Standl.Niderreiter, Clemens Noppinger, Christoph Buchwinkler, Tobias Hauser, Simon Absmanner kniend: Alfred Stummvoll, Manuel Meiburger, Christian Felber, Gabriel Planitzer, Stefan Gugerbauer, Markus Felber liegend: Michael Hufnagl» Watten gegen die Feuerwehr Arnsdorf» Feuerlöscherüberprüfung mit Frühschoppen Seite 19 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

21 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING» Floriani Die heurige Florianifeier fand am Sonntag, den statt. Dazu stellte sich die Feuerwehr gemeinsam mit der Stadtkapelle Oberndorf vor dem Feuerwehrhaus auf. Die Fahne wurde gehisst. Bild 28 Hissen der Fahne Da das Wetter eine Messe im Freien nicht zuließ, verlegte man den Gottesdienst kurzfristig in das Zelt der Landjugend, da am darauffolgenden Wochenende das 50 jährige Gründungsfest der Landjugend Göming veranstaltet wurde. Bild 29 Hl. Messe Seite 20

22 JAHRESBERICHT 2016 Nachdem die heilige Messe abgehalten wurde, wurden Beförderungen und Auszeichnungen an einige Mitglieder verliehen. Verdienstmedaille für 25 jährige Tätigkeit: Andreas Bauer, Martin Gugerbauer und Johann Wolfgruber Bild 30 Verdienstmedaille Verdienstmedaille für 40 jährige Tätigkeit: Manfred Niedermüller und Franz Hauthaler (nicht im Bild) Bild jährige Mitgliedschaft Seite 21 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

23 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING Ehrenurkunde für 50 jährige Tätigkeit: Johann Schnaitl und Andreas Kinzl (beide nicht im Bild) Ehrenurkunde für 60 jährige Tätigkeit: Maximilian Standl und Josef Stummvoll (nicht im Bild) Bild Jährige Mitgliedschaft Verdienstmedaille des Landesfeuerwehrverband Salzburg in Bronze: Manuel Noppinger, Markus Költringer und Tobias Noppinger Bild 33 Landesverdienstabzeichen Seite 22

24 JAHRESBERICHT 2016 Als Dank für ihre langjährige Tätigkeit im Ausschuss der Feuerwehr Göming wurden LM Joseph Schnaitl und OLM Robert Költringer geehrt. Bild 34 Ehrung langjährige Mitgliedschaft im Ausschuss Beförderung zum Löschmeister: Simon Absmanner und Markus Felber Bild 35 Löschmeister Felber und Absmanner Seite 23 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

25 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING Im Sommer wurde von Herbert Sieghartsleitner eine Gedenktafel der verstorbenen Mitglieder errichtet. Zum Dank wurde ihm bei der Florianifeier eine Holzfigur vom Feuerwehrschutzpatron überreicht. Bild 36 Übergabe des Hl. Florian Bild 37 Neue handgeschmiedete Tafel im Feuerwehrhaus Seite 24

26 JAHRESBERICHT 2016 Zum Abschluss der Florianifeier fand im Saal des Gemeindezentrums ein Frühschoppen statt. Bild 38 Ausklang beim Frühschoppen Bild 39 Bewirtung durch Mitglieder der Feuerwehr Seite 25 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

27 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING» Feuerwehrfest Nußdorf» Bezirksbewerb Anif» Feuerwehrausflug Südtirol Im Jahr 2016 wurde wieder ein Feuerwehrausflug organisiert. Ausflugsziel war dieses Jahr Sterzing. Dort fand der Landesleistungsbewerb von Südtirol statt, bei dem die Bewerbsgruppe teilnahm. Bild 40 Lauf in Südtirol Insgesamt reisten 56 Mitglieder nach Südtirol. Die Ausflugsteilnehmer wurden vom Feuerwehrmitglied und Buschauffeur Franz Standl-Niedereiter gefahren. Seite 26

28 JAHRESBERICHT 2016 Bild 41 Gruppenfoto auf der Burg Weitere Programmpunkte waren eine Stadtbesichtigung in Bozen und eine Burgbesichtigung auf der Burg Sprechenstein. Die Führung wurde persönlich vom Hausherren, Fürst Auersberg, abgehalten. Bild 42 Burg Sprechenstein Seite 27 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

29 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING» Kindertag der Feuerwehr Göming» Kirtagstanz Bild 43 Kirtagstanz im Gemeindezentrum Heuer wurde der Göminger Kirtagstanz von der Feuerwehr veranstaltet. Der Kirtagstanz konnte bei schönstem Sommerwetter auf dem Vorplatz des Gemeindezentrums veranstaltet werden.» Feuerwehrfest Adnet» Kindsfeier Alfred» Hochzeit Andreas und Elisabeth Hufnagl» Funkleistungsabzeichen» Kriegergedächtnisfeier Seite 28

30 JAHRESBERICHT 2016» Adventmarkt Beim diesjährigen Adventmarkt hatte auch die Feuerwehr wieder einen eigenen Stand. Dort verkaufte man Bosna, Glühmost und Kinderpunsch. Bild 44 Stand am Adventmarkt Bild 45 Bewirtung durch die Feuerwehrkammeraden» Friedenslichtverteilung Seite 29 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

31 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING 4. Bewerbsgruppen Wiederum nahmen Kammeraden der Feuerwehr Göming am Feuerwehrleistungsbewerb teil. Zusätzlich traten drei Mitglieder am Funkleistungsbewerb an. c. Feuerwehrleistungsbewerb Bild 46 Bewerbsgruppe in Action Dazu trainierte der Trainer, Paul Absmanner, seit Anfang März 11 junge Burschen. Der erste Bewerb fand in Anif statt. Es handelte sich um einen Bezirksleistungsbewerb. Dabei konnte man in Bronze den 5. und in Silber den 2. Platz erreichen. Bild 47 Pokale vom Bezirksbewerb Seite 30

32 JAHRESBERICHT 2016 Nach der Generalprobe in Anif trat man beim Landesleistungsbewerb von Südtirol in Sterzing an. Dank der großen Unterstützung der mitgereisten Mitglieder der Feuerwehr konnte die beachtliche Zeit von 43,7 Sekunden in Bronze erreicht werden. Bild 48 Angetretene Mannschaft in Südtirol stehend von links: Simon Absmanner, Philipp Absmanner, Christoph Buchwinkler, Michael Hufnagl; kniend von links: Gabriel Planitzer, Stefan Felber, Markus Felber, Christian Felber, Maximilian Erbschwendtner Seite 31 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

33 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING d. Funkleistungsbewerb Bei diesem Bewerb werden die Fähigkeiten im Funkwesen praktisch und theoretisch geprüft. Die Feuerwehrmitglieder aus Göming traten in der Kategorie Bronze an. Bild 49 Gruppenfoto nach der Siegerehrung von links: Markus Felber, Christian Felber, Simon Absmanner Der Bewerb besteht aus den Stationen Kartenkunde, Erstellen und Weitergabe einer Nachricht, Übermitteln einer Nachricht, Funker im Einsatzfahrzeug und Theorietest. Diese Stationen müssen in kürzester Zeit und mit möglichst wenigen Fehlern abgeschlossen werden. Dank der guten Vorbereitung schafften alle Drei das Abzeichen ohne große Probleme. Seite 32

34 JAHRESBERICHT Kurse an der Landesfeuerwehrschule Kurs Grundausbildungslehrgang Funklehrgang Atemschutzgrundlehrgang Atemschutzfortbildungslehrgang Maschinistenlehrgang Technischer Lehrgang Gruppenkommandantenlehrgang Zugskommandantenlehrgang Fortbildungslehrgang Kursteilnehmer Fabian Planitzer Clemens Buchwinkler Christoph Buchwinkler Alexander Felber Christoph Buchwinkler Tobias Hauser Fabian Prudky Philipp Absmanner Hanspeter Stummvoll Maximilian Erbschwendtner Stefan Felber Fabian Prudky Tobias Noppinger Christian Felber Markus Felber Bernhard Planitzer Tobias Noppinger Christian Felber Markus Felber 6. Kilometerleistung der Fahrzeuge Fahrzeug Gefahrene Kilometer Tanklöschfahrzeug (TLFA 3000) 345 Kleinlöschfahrzeug (KLFA) 879 Seite 33 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

35 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING 7. Anschaffungen Um bei den Einsätzen möglichst effizient und schnell Arbeiten zu können, müssen die mitgeführten Geräte und sonstige Gegenstände der Feuerwehr immer einwandfrei funktionieren. Dazu ist es notwendig Gerätschaften immer am Stand der Technik zu halten.» Feuerlöschteich Im Ortsteil Reinberg gibt es keine offenen Gewässer, aus denen man im Notfall mit der Tragkraftspritze Wasser fördern kann. Zusätzlich liefert das Hydrantennetz nur wenig Wasser. Darum müssen andere Reserven künstlich errichtet werden. Dazu wurde ein Feuerlöschteich auf dem Grund der Familie Hauser, Kendlinger, errichtet. Bild 50 Verlegen der Großformatdecke Seite 34

36 JAHRESBERICHT 2016 Der Teich hat ein Fassungsvermögen von 110 m 3 Wasser. Damit kann bei einem Brand mit mehreren Tragkraftspritzen gleichzeitig angesaugt werden.» Flachsauger Um mit der Tragkraftspritze auch bei niedrigen Wasserständen Wasser befördern zu können, wurde ein spezieller Flachsauger gekauft. Damit kann bis zu einem Wasserstand von ca. 5 cm angesaugt werden. Dieser Flachsauger kann in der Zukunft nicht nur bei Brandeinsätzen zur Wasserbeschaffung sondern auch bei Hochwassereinsätzen zu Auspumparbeiten eingesetzt werden. Bild 51 Flachsauger im Test Seite 35 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

37 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING» Uniformen Auch 2016 wurden wieder neue Uniformen gekauft.» Kamera Um die Dokumentation der Einsätze, Übungen und Veranstaltungen zu erleichtern, wurde 2016 eine neue Kamera gekauft. Bild 52 Neue Uniformen bei der Anprobe Bild 53 Spiegelreflexkamera Seite 36

38 JAHRESBERICHT Zusammenstellung Anzahl Kategorien Stunden 6 Brandeinsatze Fehlausrückungen Technische Einsätze Brandwachen Sirenenüberprüfung Übungen und Schulungen Übungen für Leistungsbewerb Teilnahme am Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Anif 90 1 Teilnahme am Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Südtirol 90 1 Teilnahme am Funkleistungsbewerb in der LFS - Salzburg Kurs- Seminarteilnahmen an der Landesfeuerwehrschule Dienstbesprechungen Ortsebene Dienstbesprechungen auf Abschnitts-, Bezirks- und Landesebene 10 1 Florianifeier 1 Mitgliederversammlung 1 Begräbnis Allgemeine Verwaltungs- Überprüfungs- und Wartungsarbeiten, diverse Veranstaltungen Aufgewendete Stunden gesamt Seite 37 Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie unter

39 FREIWILLIGE FEUERWEHR GÖMING 9. Zum Gedenken An unsere verstorbenen Feuerwehrmitglieder im Jahr Seite 38

40 Besuchen Sie uns auf unserer Homepage unter Für den Inhalt verantwortlich: Öffentlichkeitsbeauftragter: Schriftführer: OFK Alfred Stummvoll LM Markus Felber V Barbara Pabinger

Jahresbericht. Göming. Freiwilligen Feuerwehr. der

Jahresbericht. Göming. Freiwilligen Feuerwehr. der Jahresbericht 2006 der Freiwilligen Feuerwehr Göming Zum Gedenken an die im Jahre 2006 verstorbenen Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Göming Liebe Feuerwehrkameraden, liebe Göminger Gemeindebürger!

Mehr

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Göming. Liebe Feuerwehrkameradin, liebe Feuerwehrkameraden liebe Göminger Gemeindebürger!

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Göming. Liebe Feuerwehrkameradin, liebe Feuerwehrkameraden liebe Göminger Gemeindebürger! Jahresbericht 2011 der Freiwilligen Feuerwehr Göming Höchste Auszeichnung für Salzburger Feuerwehrfunktionäre Bundeskanzler Werner Faymann überreichte das Bundes- Ehrenzeichen für drei Salzburger Funktionäre,

Mehr

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Martinsberg

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Martinsberg Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Martinsberg Am 06. Jänner 2011 um 9.00 Uhr veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Martinsberg ihre Jahreshauptversammlung und zugleich die Neuwahl des

Mehr

Herzlich Willkommen bei der Vollversammlung 2016

Herzlich Willkommen bei der Vollversammlung 2016 Herzlich Willkommen bei der Vollversammlung 2016 Vollversammlung 2016 Tagesordnung: 1. Begrüßung durch den Kommandanten - Essen 2. Totengedenken 3. Feststellung der Anwesenheit 4. Berichte: a) Schriftführer

Mehr

Jahresrückblick 2014

Jahresrückblick 2014 Jahresrückblick 2014 der Freiwilligen Feuerwehr Prägraten a.g. Das Jahr 2014 war wiederum ein sehr arbeitsreiches Jahr für die Feuerwehr. Mit 80 Einsätzen war es das einsatzreichste Jahr seit Bestehen

Mehr

Jahresbericht Mit großem Bedauern mussten wir von zwei Feuerwehrkameraden Abschied nehmen:

Jahresbericht Mit großem Bedauern mussten wir von zwei Feuerwehrkameraden Abschied nehmen: Jahresbericht 2012 Dezember 2012 Liebe Probstdorferinnen und Probstdorfer! Die FF Probstdorf informiert Sie mit diesem Jahresbericht über die Mannschaft, geleistete Einsätze und absolvierte Übungen sowie

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR STEINFURT JAHRESBERICHT 2008

FREIWILLIGE FEUERWEHR STEINFURT JAHRESBERICHT 2008 FREIWILLIGE FEUERWEHR STEINFURT JAHRESBERICHT 2008 Herausgeber: Freiwillige Feuerwehr Steinfurt Layout: Bernd Gratzl GRATZL IT Online Marketing Fotos: Freiwillige Feuerwehr Steinfurt Alle Bilder sind urheberrechtlich

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Anif

Freiwillige Feuerwehr Anif Freiwillige Feuerwehr Anif Jahresbericht 2005 125. Mitgliederversammlung am 10. März 2006 Freiwillige Feuerwehr Anif Mitglieder/Verwaltung Mannschaftsstand per 31.12.2005 Aktive Mitglieder Nichtaktive

Mehr

JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL

JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL 365 Tage, 24 Stunden freiwillig, unentgeltlich im Einsatz. Für den Inhalt verantwortlich: das Kommando. Zusammengestellt von: BI Neurauter Roman Zu Beginn möchte ich alle recht

Mehr

Jahres- Rückblick.

Jahres- Rückblick. Jahres- Rückblick 2015 www.ff-marreith.at Vorwort Werte Bevölkerung vom Löschbereich Marreith! Das Jahr 2015 ist schon fast wieder Geschichte und hier möchte ich euch einige Gedanken zu diesem Jahr aus

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Pisching

Freiwillige Feuerwehr Pisching Freiwillige Feuerwehr Pisching Technische Einsätze 08.02.2014 Verkehrsunfall in Pisching (Friedhof) 22.02.2014 Verkehrsregelung beim Faschingsumzug des SV-Yspertal 27.04.2014 Unwettereinsatz im Yspertal

Mehr

Informationsblatt der FF Hallwang

Informationsblatt der FF Hallwang Informationsblatt der FF Hallwang Serie von Einsätzen geht weiter Nr.5/Juli 2011 Die ungewöhnlich dichte Serie von Einsätzen geht weiter. In den Monaten April, Mai und Juni musste die Feuerwehr Hallwang

Mehr

Bromberger. Information - Aktuelles - Interessantes

Bromberger. Information - Aktuelles - Interessantes 2014 Bromberger Feuerwehrzeitung Information - Aktuelles - Interessantes 2 Jahresrückblick 2014 Sehr geehrte Brombergerinnen und Bromberger! Auch in diesem Jahr möchte Ihnen die FF Bromberg wieder einen

Mehr

brand AKTUELL www.ff-stetten.at 28. Jahrgang / Ausgabe 2/2011 Rückblick Florianimesse Landesjugendlager Personelles Geburtstage

brand AKTUELL www.ff-stetten.at 28. Jahrgang / Ausgabe 2/2011 Rückblick Florianimesse Landesjugendlager Personelles Geburtstage 28. Jahrgang / Ausgabe 2/2011 Rückblick Florianimesse Landesjugendlager Personelles Geburtstage Leistungsbewerbe Ergebnisse www.ff-stetten.at Feuerwehrjugend Spende von ÖVP Landesjugendlager Info-Veranstaltung

Mehr

1. BEGRÜSSUNG DURCH DEN OFK

1. BEGRÜSSUNG DURCH DEN OFK 126. Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Anif 09. März 2007 126. Mitgliederversammlung der FREIWILLIGEN FEUERWEHR Tagesordnungspunkt 1. BEGRÜSSUNG DURCH DEN OFK 1 Begrüßung OFK HBI Gerhard

Mehr

FF Winkl JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG Jahreshauptversammlung 2010 FF WINKL. Herzlich Willkommen! AW Schneiderbauer Stefan

FF Winkl JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG Jahreshauptversammlung 2010 FF WINKL. Herzlich Willkommen! AW Schneiderbauer Stefan Jahreshauptversammlung 2010 FF WINKL Herzlich Willkommen! Begrüß üßung durch den KOMMANDANTEN HBI Kager Josef TOTENGEDENKEN Bericht des Schriftführers hrers Rückblick 107. Jahreshauptversammlung TECHNISCHE

Mehr

FEUERWEHR JABING Aktuell

FEUERWEHR JABING Aktuell FEUERWEHR JABING Aktuell Dezember 2013 / 17. Ausgabe VORSCHAU 27. Dezember 2013: Info-Nachmittag für Jugendliche ab 14:00 Uhr Karbatschflechten ab 16:00 Uhr im Feuerwehrhaus 4. Jänner 2014: Feuerwehrball

Mehr

N G S W E S E N Ü B U N G S W E S E N

N G S W E S E N Ü B U N G S W E S E N Ü B U N G S W E S E N BC 23 D E BC D D D 3F D F D Ü B U N G S W E S E N Übungsobjekt Schmeisser in Unterholzing Aufbau der Relaisleitung aus Richtung Fornach kommend 4!! MÄNNER DIE DURCHS FEUER GEHEN!!

Mehr

Feuerwehr Gattersdorf

Feuerwehr Gattersdorf Feuerwehr Gattersdorf Jahresbericht 2015 1 Inhalt 1 Inhalt... 1 2 Tagesordnung... 2 3 Gliederung der FF Gattersdorf... 3 3.1 Kommandantschaft... 3 3.2 Chargen... 3 3.3 Beauftragte... 3 3.4 Sonderbeauftragte...

Mehr

Jahresbericht 2010 FF GSCHAIDT. Notrufe Euronotruf 112 Feuerwehr 122 Polizei 133 Rettung 144

Jahresbericht 2010 FF GSCHAIDT. Notrufe Euronotruf 112 Feuerwehr 122 Polizei 133 Rettung 144 P.b.b. / An einen Haushalt F R E I W I L L I G E F E U E R W E H R G S C H A I D T Jahresbericht 2010 FF GSCHAIDT A U S G A B E 5 D E Z E M B E R 2 0 1 0 Praxisnahe Einsatzvorführung am 26. Oktober www.ff-gschaidt.at

Mehr

Impressum & Herausgeber Freiw. Feuerwehr Rain Layout & Inhalt: OAW Fesel Martin

Impressum & Herausgeber Freiw. Feuerwehr Rain Layout & Inhalt: OAW Fesel Martin Impressum & Herausgeber Freiw. Feuerwehr Rain Layout & Inhalt: www.ff-rain.at www.facebook.com/feuerwehrrain Bericht des Kommandanten Werte Feuerwehrkameraden, geschätzte Feuerwehrmitglieder! Mit dem vorliegenden

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Thyrnau e.v.

Freiwillige Feuerwehr Thyrnau e.v. Ausgabe 04/12 - Nr. 67 Mehr Informationen und Fotos auch im Internet: www.ff-thyrnau.de Aktuelles: Nochmalige Besichtigung von Feuerwehrfahrzeugen!!! Am Donnerstag, 26.04., um 18.00 Uhr in Obernzell: Firma

Mehr

FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 3

FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 3 FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 3 A U S G A B E 1 2 0 1 3 I N D I E S E R A U S G A B E : 2 Spatenstich 3 Vorwort 3 4 4 Fotomontage des neuen Feuerwehrhauses Leistungsbewerbe Einsatzstatistik 2012 Feuerlöscherüberprüfung

Mehr

Tätigkeitsbericht

Tätigkeitsbericht 2012 Tätigkeitsbericht 1. Organisation und Personal: 1.1 Personal: Personalstand mit Stichtag 01. Jänner 2012 Aktive 32 Reserve 10 Jugendgruppe 1 Gesamt: 43 Mann Personalstand mit Stichtag 31. Dezember

Mehr

FF Reichersberg, FF Kirchdorf, FF St-Georgen, FF Münsteuer

FF Reichersberg, FF Kirchdorf, FF St-Georgen, FF Münsteuer Bericht - Wasserwehr 2015 Im Jahr 2015 standen bei der Wasserwehr Kirchdorf am Inn folgende Veranstaltungen auf dem Programm: 17.04.2015-25.04.2015 Grundausbildung FF Reichersberg, FF Kirchdorf, FF St-Georgen,

Mehr

Ausgabe 2/2016. Inhalt. Aus dem Einsatzgeschehen Neu bei der Feuerwehr *!* Übungsaufruf *!* Tag der offenen Tür Einsätze aus aller Welt Termine

Ausgabe 2/2016. Inhalt. Aus dem Einsatzgeschehen Neu bei der Feuerwehr *!* Übungsaufruf *!* Tag der offenen Tür Einsätze aus aller Welt Termine Ausgabe 2/2016 Newsletter der Freiwilligen Feuerwehr - Wartenberg-Angersbach - Inhalt Aus dem Einsatzgeschehen Neu bei der Feuerwehr *!* Übungsaufruf *!* Tag der offenen Tür Einsätze aus aller Welt Termine

Mehr

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter!

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter! Vorwort Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter! Rückblickend erscheint vieles schnell, einfach und manchmal auch von sich selbst passiert zu sein.

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Rohrbach an der Teich

Freiwillige Feuerwehr Rohrbach an der Teich Freiwillige Feuerwehr Rohrbach an der Teich 2010 2 VORWORT Liebe Ortsbevölkerung! Ein arbeitsreiches Jahr 2010 ist vergangen. Neben den alltäglichen Tätigkeiten waren wir auch wieder bei zahlreichen Einsätzen,

Mehr

Vorwort des Feuerwehrkommandanten. Liebe Bewohner von Nieder- und Oberstrahlbach,

Vorwort des Feuerwehrkommandanten. Liebe Bewohner von Nieder- und Oberstrahlbach, Vorwort des Feuerwehrkommandanten Liebe Bewohner von Nieder- und Oberstrahlbach, auch zu Jahresbeginn 2015 informieren wir sie wieder über den Stand und die Aktivitäten Ihrer Feuerwehr. 2014 war einsatzmäßig

Mehr

Einsatzstatistik 01.12.2013-30.11.2014

Einsatzstatistik 01.12.2013-30.11.2014 Einsatzstatistik 01.12.2013-30.11.2014 Die Freiwillige Feuerwehr Mühlen hatte im Berichtsjahr 2013/2014 insgesamt 46 Einsätze 5 Brandeinsätze/Brandsicherheitswachen 41 Technische Einsätze Würde man alle

Mehr

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold)

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold) Seite 1 von 4 Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold) Seit 15. Februar 2002 haben sich 17 Feuerwehrkameraden aus dem Bezirk Zwettl wieder intensiv für die Teilnahme am Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen

Mehr

IMPRESSUM. Inhaltsverzeichnis

IMPRESSUM. Inhaltsverzeichnis Jahresbericht 2013 Inhaltsverzeichnis Verstorbene Kameraden Einsatzrückblick 2013 Übungsrückblick 2013 Jugend Atemschutz Öffentlichkeitsarbeit Leistungsabzeichen / Fortbildung TRT-Team Mitglieder und Kameradschaft

Mehr

Bewerbsbeschreibungen

Bewerbsbeschreibungen Freiwillige Feuerwehr Farrach Waldweg 3 8740 Zeltweg FuB Nr.: 48003 Tel: 03577/22122 E-Mail: office@feuerwehr-farrach.at Internet: feuerwehr-farrach.at Bewerbsbeschreibungen ASLP: Atemschutzleistungsprüfung

Mehr

Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Obergroßau

Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Obergroßau Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Obergroßau Gegründet wurde die Freiwillige Feuerwehr Obergroßau im Jahre 1912. Der erste Kommandant war damals Josef Lechner, sein Stellvertreter war Ignaz Fellner beide

Mehr

Jahresrückblick 2013. Die Freiwillige Feuerwehr Glaubendorf wünscht alles Gute im Jahr 2014! Impressum. Erscheinungsort: Glaubendorf

Jahresrückblick 2013. Die Freiwillige Feuerwehr Glaubendorf wünscht alles Gute im Jahr 2014! Impressum. Erscheinungsort: Glaubendorf Jahresrückblick 2013 Die Freiwillige Feuerwehr Glaubendorf wünscht alles Gute im Jahr 2014! Impressum Information der FF Glaubendorf Eigentümer, Herausgeber & Verleger: FF Glaubendorf Polstergraben 2,

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Niederneuching

Freiwillige Feuerwehr Niederneuching Freiwillige Feuerwehr Niederneuching Inhalt 1. Führung, Vorstandschaft, weitere Ämter Seite 2 2. Mitglieder Seite 3 3. Übungen, Aus- und Fortbildung Seite 4 4. Einsätze Seite 6 5. Jugendfeuerwehr Seite

Mehr

Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt

Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt Mannschaftsstand und Mitglieder Der Mannschafts- und Mitgliederstand betrug mit 31. Dezember 2013: 66 Aktive, 15 Reservisten und 18 Feuerwehrjugend-Mitglieder.

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Piesendorf

Freiwillige Feuerwehr Piesendorf Freiwillige Feuerwehr Piesendorf Tätigkeitsbericht zur 125 Mitgliederversammlung Einsätze: Das Jahr 2015 war eines mit mehr Alarmierungen als 2014. Wir wurden zu 108 Einsätzen gerufen, welche sich in 10

Mehr

Vorwort des Kommandanten...Seite 3. Aus dem Einsatzgeschehen...Seite 4. Übungen...Seite 6. Feuerwehrjugend...Seite 8. Veranstaltungen...

Vorwort des Kommandanten...Seite 3. Aus dem Einsatzgeschehen...Seite 4. Übungen...Seite 6. Feuerwehrjugend...Seite 8. Veranstaltungen... INHALTSVERZEICHNIS Vorwort des Kommandanten...Seite 3 Aus dem Einsatzgeschehen...Seite 4 Übungen...Seite 6 Feuerwehrjugend...Seite 8 Veranstaltungen...Seite 10 Fuhrpark...Seite 12 Das neue Mannschaftstransportfahrzeug...Seite

Mehr

Jahresrückblick 2016

Jahresrückblick 2016 Freiwillige Feuerwehr Weinsteig Jahresrückblick 2016 Jahresrückblick 2016 FF Weinsteig Seite 1 Liebe WeinsteigerInnen! Es freut mich Ihnen in gewohnter Weise einen kleinen Rückblick auf unser Feuerwehrjahr

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Winsen

Freiwillige Feuerwehr Winsen Freiwillige Feuerwehr Winsen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Winsen (Aller) Ulrich Marquardt weiterhin Ortsbrandmeister in Winsen Alller Ulrich Marquardt wird auch die nächsten sechs

Mehr

Jahresrückblick 2016

Jahresrückblick 2016 Besichtigung der Firma Rosenbauer Feuerwehr Oberstrahlbach Jahresrückblick 2016 www.ff.oberstrahlbach.at Vorwort des Kommandanten: Nach nunmehr vierjährigen Planungs- und Sondierungsarbeiten ist es vollbracht,

Mehr

LEISTUNGSBERICHT 2014

LEISTUNGSBERICHT 2014 LEISTUNGSBERICHT 2014 ZAHLEN DATEN - FAKTEN Geschätzte Freunde, Gönner und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Großschönau! Die unverzichtbare und selbstlose Tätigkeit der Feuerwehren Zitat LH Dr. Erwin

Mehr

Organisation der Feuerwehr

Organisation der Feuerwehr Organisation der Feuerwehr Am 22. Jänner 2015 wurde die diesjährige Mitgliederversammlung der FF Leitzersdorf abgehalten. Das vergangene Arbeitsjahr wurde nochmals aufgezeigt und die verschiedenen Aktivitäten

Mehr

Jahresrückblick FF Gerolding

Jahresrückblick FF Gerolding Jahresrückblick 2015 FF Gerolding Sehr geehrte Bevölkerung unseres Einsatzgebietes Einsatzmässig verlief das Jahr 2015 eher ruhig. Wir wurden zu einem Brandeinsätzen gerufen. Bei einigen technischen Einsätzen

Mehr

Zeitung der Freiwilligen Feuerwehr Übersbach 2. Ausgabe Mai Ein Rückblick für die Bevölkerung der Gemeinde

Zeitung der Freiwilligen Feuerwehr Übersbach 2. Ausgabe Mai Ein Rückblick für die Bevölkerung der Gemeinde Zeitung der Freiwilligen Feuerwehr Übersbach 2. Ausgabe Mai 2006 Ein Rückblick für die Bevölkerung der Gemeinde Der neue Wehrausschuss Seit. Jänner 2006 HBI Gerald Freitag - Kommandant LM Alfred Mirth

Mehr

Jahresbericht 2011 der Feuerwehrjugend Schwechat Rannersdorf

Jahresbericht 2011 der Feuerwehrjugend Schwechat Rannersdorf Jahresbericht 2011 der Feuerwehrjugend Schwechat Rannersdorf Jänner Dieses Mal ging der Skiausflug mit unseren Jugendfeuerwehrmänner nach Mönichkirchen in die Bucklige Welt. Begleitet wurden die Burschen

Mehr

JAHRES BERICHT Jahre Feuerwehrfreundschaft. Freundschaft. Sapeurs Pompiers Mertzig und FF. Mösendorf Übertritte in Aktivstand

JAHRES BERICHT Jahre Feuerwehrfreundschaft. Freundschaft. Sapeurs Pompiers Mertzig und FF. Mösendorf Übertritte in Aktivstand JAHRES BERICHT 2015 1985 2015 30 Jahre Feuerwehrfreundschaft Freundschaft Jugend- / Bewerbsgruppe Einsätze. Sapeurs Pompiers Mertzig und FF. Mösendorf Übertritte in Aktivstand Berichte und Fotos Freiwillige

Mehr

2010 FF OBEROLBERNDORF

2010 FF OBEROLBERNDORF JAHRESBERICHT 2010 FF OBEROLBERNDORF Neuwahlen des Kommandos Auslieferung - Löschfahrzeug Einsätze/Übungen/Schulungen SMS-Alarmierung Jahresbericht 2010 - Eigentümer, Herausgeber und Verleger: Freiwillige

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Thyrnau e.v. seit Ausgabe 05/16 - Nr Informationen und Fotos auch im Internet:

Freiwillige Feuerwehr Thyrnau e.v. seit Ausgabe 05/16 - Nr Informationen und Fotos auch im Internet: Ausgabe 05/16 - Nr. 116 Informationen und Fotos auch im Internet: www.ff-thyrnau.de Termine: Montag, 23.05.2016 20 Uhr Atemschutzübung im Gerätehaus Donnerstag, 26.05.2016 Fronleichnamsprozession in Thyrnau

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR FRANKENMARKT JAHRESBERICHT

FREIWILLIGE FEUERWEHR FRANKENMARKT JAHRESBERICHT Zugestellt durch Österreichische Post FREIWILLIGE FEUERWEHR FRANKENMARKT JAHRESBERICHT 2013 www.feuerwehr-frankenmarkt.at 1900 STUNDEN BEI 141 EINSÄTZEN 8.1. Brand Fa. Mayr-Melnhof 9.2. Kompressorbrand

Mehr

BEZIRKSFEUERWEHRVERBAND HARTBERG, Rot Kreuz Platz 2, 8230 Hartberg JAHRESBERICHT 2011 WASSERDIENST

BEZIRKSFEUERWEHRVERBAND HARTBERG, Rot Kreuz Platz 2, 8230 Hartberg JAHRESBERICHT 2011 WASSERDIENST BEZIRKSFEUERWEHRVERBAND HARTBERG, Rot Kreuz Platz 2, 8230 Hartberg JAHRESBERICHT 2011 WASSERDIENST Sachgebiet:... Wasserdienst Beauftragter:... ABI d.f. Ing. Andreas Dunst Freienberg 71/2 A-8223 Stubenberg/See

Mehr

TÄTIGKEITSBERICHT 2015

TÄTIGKEITSBERICHT 2015 TÄTIGKEITSBERICHT 2015 1.Mitgliederstand: Neuaufnahmen: Jugend: Aktiv: Sebastian Auer Leon Fürnkranz Maria Gröbner Maximilian Maschler Florian Ouschan Valentin Wiehalm Johannes Winkelmüller Valentin Adl

Mehr

Ihr Ortsfeuerwehrkommandant OBI Wilhelm Vlasits

Ihr Ortsfeuerwehrkommandant OBI Wilhelm Vlasits Liebe Weinsteigerinnen! Liebe Weinsteiger! Wieder haben wir ein Jahr hinter uns gebracht. Zeit, Bilanz über das ausgelaufene Feuerwehrjahr zu ziehen. Wir haben im März mit der Stützmauer und dem Kellerzubau

Mehr

FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 2

FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 2 FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 2 A U S G A B E 1 2 0 1 2 IN DIESER AUSGABE: 2 3 4 4 5 5 Deutschkreutzer FEUERWEHRHEURIGER Samstag, 26. & Sonntag 27. Mai 2012 im Pfarrstadl Deutschkreutz SAMSTAG ab 15 Uhr geöffnet

Mehr

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifter- innen und Neustifter!

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifter- innen und Neustifter! Vorwort Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifter- innen und Neustifter! Ein Feuerwehrjahr ist immer geprägt von Einsätzen, der dafür notwendigenn Aus- und Weiterbildung,

Mehr

Werte Kameraden! Umbau Aufenthaltsraumes alle Aufgaben beispielhaft erledigt Umschlussarbeiten Kanals Feuerwehrjugend Jugendausbildner 5 Kameraden

Werte Kameraden! Umbau Aufenthaltsraumes alle Aufgaben beispielhaft erledigt Umschlussarbeiten Kanals Feuerwehrjugend Jugendausbildner 5 Kameraden Jahresbericht 2003 Werte Kameraden! Wieder ist ein Jahr vorbei. Dieses mal doch ein etwas ruhigeres Jahr, mit nicht so vielen Einsätzen wie die vorangegangenen Jahre. Im Herbst wurde mit dem Umbau unseres

Mehr

P R O T O K O L L. über die am 16. Februar 2014 abgehaltene Generalversammlung. Tagesordnung:

P R O T O K O L L. über die am 16. Februar 2014 abgehaltene Generalversammlung. Tagesordnung: Österreichischer Kameradschaftsbund Großstübing, 16.2.2014 Orstverband Großstübing 8114 Großstübing P R O T O K O L L über die am 16. Februar 2014 abgehaltene Generalversammlung. Beginn: 10 Uhr 00 Ende:

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Loich

Freiwillige Feuerwehr Loich Freiwillige Feuerwehr Loich Tätigkeitsbericht 2014 17.01.2015 Erstellt von V Wieland Tätigkeitsbericht 2014 Seite 1 von 7 Einsatzgebiet: Mannschaft: Fahrzeuge: Nachrichtenmittel: Schlauchmaterial: Pumpen:

Mehr

Bericht zur 133. Jahreshauptversammlung. der Freiwilligen Feuerwehr Lustenau

Bericht zur 133. Jahreshauptversammlung. der Freiwilligen Feuerwehr Lustenau Bericht zur 133. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lustenau Am 12. März 2015 konnte Kommandant Dietmar Hollenstein im Rahmen der 133. Jahreshauptversammlung einen umfangreichen Jahresbericht

Mehr

Jahresbericht 2014 Seite 2

Jahresbericht 2014 Seite 2 Jahresbericht 2014 Seite 2 VORWORT von Kdt. Jürgen Urlhart Geschätzte Bevölkerung der Gemeinde Aurolzmünster, liebe Leser und Leserinnen! Das Jahr 2014 - unser Jubiläumsjahr mit dem 110 jährigen Bestehen

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Dimbach

Freiwillige Feuerwehr Dimbach Freiwillige Feuerwehr Dimbach Jahresrückblick 2014 Das Jahr 2014 geht nunmehr dem Ende zu. Wir möchten nachfolgend einen Tätigkeitsbericht unserer Wehr über das abgelaufene Jahr geben. Einsätze Heuer hatten

Mehr

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch Jahrndorf

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch Jahrndorf Ausgabe Dezember 2004 Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch Jahrndorf ÜBUNGEN & EINSÄTZE ÜBUNGEN Der Schwerpunkt unserer praktischen Ausbildung lag heuer im Bereich Atemschutz und technischer

Mehr

Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2011

Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2011 Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2011 wünschen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schenkenbrunn Es ist wieder so weit. Das Jahr 2010 geht zu Ende und es ist wieder Zeit

Mehr

Freiw. Feuerwehr Uttendorf Tätigkeitsbericht

Freiw. Feuerwehr Uttendorf Tätigkeitsbericht Freiw. Feuerwehr Uttendorf Tätigkeitsbericht 2012 Tätigkeitsbericht 2012 Freiwillige Feuerwehr Uttendorf Kommando Ortsfeuerwehrkommandant: Ortsfeuerwehrkommandant Stv.: Zugskommandant: Zugskommandant:

Mehr

Ausbildung im Dienstbezirk

Ausbildung im Dienstbezirk Idee: Die Aufgabenbereiche der Freiwilligen Feuerwehren haben sich in den letzten Jahren immer erweitert. So gehört heute neben den normalen Ausbildungsleitfäden auch immer mehr das Einsatzspektrum der

Mehr

Das (neue) NÖ Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold)

Das (neue) NÖ Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold) Seite 1 von 7 Das (neue) NÖ Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLA Gold) 6 x Gold für den Bezirk Zwettl beim ersten neuen Bewerb Seit 14. Februar 2003 haben sich 8 Feuerwehrkameraden aus dem Bezirk Zwettl

Mehr

MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN

MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN An einen Haushalt Zugestellt durch Post.at! MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN AMTLICHE MITTEILUNG www.mitterdorf-raab.at Nr.: 04/2013 Mitterdorf, am 05.April 2013 Muttertagsausflug Zum Muttertagsausflug

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Haßloch

Freiwillige Feuerwehr Haßloch . Freiwillige Feuerwehr Haßloch Jahresabschlussstatistik 2015 Erstellt von Michael Krist und Thorsten Gall -Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit- Jahresstatistik Einsatzabteilung 2015 Einsatzart Einsatzanzahl

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Euratsfeld 22. Februar 2011 FEUERWEHR AKTUELL. Einteilungen. Termine. Impfaktion.

Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Euratsfeld 22. Februar 2011 FEUERWEHR AKTUELL. Einteilungen. Termine. Impfaktion. Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Wassergasse 27 65. Ausgabe 3324 Euratsfeld 22. Februar 2011 FEUERWEHR AKTUELL Einteilungen Termine Impfaktion Ausbildungsplan Kdt. Rudolf Katzengruber 1. Kdt. Stv. Leopold

Mehr

Glutnest in Heubühne in Bettenhausen

Glutnest in Heubühne in Bettenhausen Herzogenbuchsee, 8.2.2012 Lt Dennis Borgeaud Chef Kommunikation 079 406 49 41 Pressemitteilung Glutnest in Heubühne in Bettenhausen Die regionale Einsatz-Zentrale alarmierte die Feuerwehr Buchsi-Oenz am

Mehr

Floriani Nachrichten Der Freiwilligen Feuerwehr Allentsteig

Floriani Nachrichten Der Freiwilligen Feuerwehr Allentsteig Floriani Nachrichten Der Freiwilligen Feuerwehr Allentsteig Januar 2005 DER KOMMANDANT Die Freiwillige Feuerwehr Allentsteig möchte sich bei allen, die uns im abgelaufenen Jahr durch Geld- oder Sachspenden

Mehr

Richtlinie. Grundausbildung

Richtlinie. Grundausbildung Nr.: RL 5.1 / 84-2007 vom: 01.01.2008 Richtlinie Richtlinie Grundausbildung Verteiler: LFK BFK Alle Florianstationen Alle Feuerwehren Landesjugendbeauftragter Alle Grundausbildungsbeauftragte Bedienstete

Mehr

Jahresbericht der Einsatzabteilung. Zeitraum

Jahresbericht der Einsatzabteilung. Zeitraum Jahresbericht der Einsatzabteilung Zeitraum 01.01.2014-31.12.2014 Mein Jahresbericht 2014 gliedert sich in folgende Bereiche auf: 1. Personalstand 2. Einsätze 3. Lehrgänge 4. Ausbildung 5. Allgemeines

Mehr

Mannschaftsstand und Tätigkeitsbericht (Stand )

Mannschaftsstand und Tätigkeitsbericht (Stand ) Mannschaftsstand und Tätigkeitsbericht 20 15 (Stand 31.12.2015) Mannschaftsstand : 74 Aktive 11 Reserve 14 FJ ------------------- 99 Kameraden/Innen FLA besitzen : FLA Gold 22 Kameraden FLA Silber 55 KameradInnen

Mehr

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Ottendorf 2014

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Ottendorf 2014 Punkt 1: Rückblick Schwerpunkt 2014 war für die F.F. Ottendorf die Atemschutzausbildung. So konnten wir unter anderem wieder den alten Wasserbunker der Stadtwerke Kiel für einen Übungsabend nutzen. Der

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR ST. JOHANN AM WALDE. Kilian Stempfer erhält als Erster des Bezirkes Braunau das Jugendleistungsabzeichen JAHRESBERICHT

FREIWILLIGE FEUERWEHR ST. JOHANN AM WALDE. Kilian Stempfer erhält als Erster des Bezirkes Braunau das Jugendleistungsabzeichen JAHRESBERICHT FREIWILLIGE FEUERWEHR ST. JOHANN AM WALDE Kilian Stempfer erhält als Erster des Bezirkes Braunau das Jugendleistungsabzeichen in Gold JAHRESBERICHT 2008 FREIWILLIGE FEUERWEHR ST. JOHANN AM WALDE St. Johann,

Mehr

Notruf 122. Eine Information der Freiwilligen Feuerwehr Sulz im Wienerwald Tel: /85 55, Fax: /

Notruf 122. Eine Information der Freiwilligen Feuerwehr Sulz im Wienerwald Tel: /85 55, Fax: / Notruf 122 Eine Information der Freiwilligen Feuerwehr Sulz im Wienerwald Tel: 0 22 38/85 55, Fax: 0 22 38/85 55-4 E-Mail: office@ff-sulz.at Web: http://www.ff-sulz.at DEZEMBER 2015 WERDE TEIL EINER 130

Mehr

Elf Angestellte 2016 bei der Feuerwehr Ollern tätig Montag, den 23. Januar 2017 um 18:45 Uhr

Elf Angestellte 2016 bei der Feuerwehr Ollern tätig Montag, den 23. Januar 2017 um 18:45 Uhr Ollern / Bezirk Tulln / NÖ Zu 75 Einsätzen musste das Einsatzteam der Feuerwehr Ollern im vergangen Jahr ausrücken. Hierbei konnten drei Menschen aus lebensbedrohlichen Lagen befreit werden und neun Menschen

Mehr

Konzept für die Aus- und Weiterbildung in der Feuerwehr

Konzept für die Aus- und Weiterbildung in der Feuerwehr Konzept für die Aus- und Weiterbildung in der Feuerwehr VORWORT KOMMANDANT Das Ausbildungskonzept der FF-Lavant, steht als Leitbild für die Zukunft unserer Feuerwehr. Dieses Konzept, wurde von unseren

Mehr

Jahresrückblick 2015

Jahresrückblick 2015 Freiwillige Feuerwehr Stetteldorf am Wagram Jahresrückblick 2015 Niederrussbacher Straße 3463 Stetteldorf am Wagram E-Mail: feuerwehr.stetteldorf@gmail.com Internet: www.feuerwehr-stetteldorf.at Liebe

Mehr

Der Feuerwehrkommandant HBI Manfred Kreitmayer. Informationsblatt der Freiwilligen Feuerwehr Leitzersdorf, März 2009 Seite 1 von 8

Der Feuerwehrkommandant HBI Manfred Kreitmayer. Informationsblatt der Freiwilligen Feuerwehr Leitzersdorf, März 2009 Seite 1 von 8 Liebe Leitzersdorferinnen und Leitzersdorfer, bereits zum sechsten Mal haben wir für Sie ein Informationsblatt der Feuerwehr Leitzersdorf zusammengestellt, um Ihnen einen Einblick über die Aktivitäten

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Asperhofen Retten löschen bergen schützen

Freiwillige Feuerwehr Asperhofen Retten löschen bergen schützen Unser neues Rüstlöschfahrzeug Einladung zum Hollywood-Gschnas Am 01.03.2014 findet im Gasthaus Pree zum ersten Mal unser Hollywood-Gschnas statt. Die Kameraden unserer Feuerwehr sehen mit Freude Ihrem

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Euratsfeld 23. Februar 2012 FEUERWEHR AKTUELL. Einteilungen. Termine. Impfaktion.

Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Euratsfeld 23. Februar 2012 FEUERWEHR AKTUELL. Einteilungen. Termine. Impfaktion. Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Wassergasse 27 71. Ausgabe 3324 Euratsfeld 23. Februar 2012 FEUERWEHR AKTUELL Einteilungen Termine Impfaktion Ausbildungsplan Kdt. Rudolf Katzengruber 1. Kdt. Stv. Leopold

Mehr

Worte derbürgermeister

Worte derbürgermeister Worte derbürgermeister Sehr geehrte Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wieselburg Stadt und Land Die Leistungen der ehrenamtlich tätigen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wieselburg Stadt und Land

Mehr

Reinhard Gindl Oberbrandinspektor FF Kommandant. Thomas Beier. Löschmeister. Fahrmeister. Horst Seidl Löschmeister Atemschutzwart

Reinhard Gindl Oberbrandinspektor FF Kommandant. Thomas Beier. Löschmeister. Fahrmeister. Horst Seidl Löschmeister Atemschutzwart Reinhard Gindl Oberbrandinspektor FF Kommandant Andreas Staringer Brandinspektor FF Kommandant Stellvertreter Gerald Staringer Verwalter Leiter der Verwaltung Andreas Koller Verwaltungsmeister Stv. Leiter

Mehr

Protokoll zur Jahreshauptversammlung des ATSV Kallmünz am im Gasthaus Habla in Kallmünz

Protokoll zur Jahreshauptversammlung des ATSV Kallmünz am im Gasthaus Habla in Kallmünz Protokoll zur Jahreshauptversammlung des ATSV Kallmünz am 15.02.2013 im Gasthaus Habla in Kallmünz Tagesordnungspunkte: 5. Rechenschaftsberichte a) 1. Vorsitzender b) 1. Kassier und Kassenrevisoren c)

Mehr

Betriebsfeuerwehr Donau Chemie AG. HBI Ing. Karl Hofbauer

Betriebsfeuerwehr Donau Chemie AG. HBI Ing. Karl Hofbauer Betriebsfeuerwehr Donau Chemie AG HBI Ing. Karl Hofbauer Betriebsfeuerwehr Art der Betriebsfeuerwehr 1987-2007 Freiwillig ab 2007 Vorschreibung durch Behörde Einsatzbereitschaft: 0 24 Uhr Mannschaftstärke:

Mehr

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung Jahreshauptversammlung Die Jahreshauptversammlung ist das Gesicht einer LJ-Gruppe Die Landjugend macht eine gute Arbeit. Diese soll bzw. darf sie der Öffentlichkeit präsentieren. Daher trägt eine gut geplante

Mehr

Feuerwehr RAFING Aktuell 9. Ausgabe Dezember 2012

Feuerwehr RAFING Aktuell 9. Ausgabe Dezember 2012 Feuerwehr RAFING Aktuell 9. Ausgabe Dezember 2012 Unsere Wettkampfgruppe gewann mit einer sehr guten Zeit den Manhartsbergcup! Bei diesem Bewerb der nur in Bronze ohne Alterspunkte ausgetragen wird, konnten

Mehr

Floriani Nachrichten Der Freiwilligen Feuerwehr Allentsteig

Floriani Nachrichten Der Freiwilligen Feuerwehr Allentsteig Floriani Nachrichten Der Freiwilligen Feuerwehr Allentsteig Januar 2006 DER KOMMANDANT Die Freiwillige Feuerwehr Allentsteig möchte sich bei allen, die uns im abgelaufen Jahr durch Geld und Sachspenden

Mehr

HOCHWASSER August 2002

HOCHWASSER August 2002 HOCHWASSER 2002 06. 07. August 2002 In den Nachmittagstunden des 06. August 2002 hat sehr starker Regen eingesetzt der über Stunden hinweg anhalten sollte. Um ca. 19.15 Uhr ist bei der Nachrichtenzentrale

Mehr

Beim LM Grabler Andreas möchte ich mich ganz herzlich für seine Tätigkeit als Kommandantstellvertreter bedanken.

Beim LM Grabler Andreas möchte ich mich ganz herzlich für seine Tätigkeit als Kommandantstellvertreter bedanken. Liebe Weinsteigerinnen! Liebe Weinsteiger! Mit Freude darf ich Ihnen den Jahresrückblick 2010 präsentieren. Das abgelaufene Jahr war für unsere Feuerwehr eine Herausforderung. Das großartige und einmalige

Mehr

Organisation der Feuerwehr

Organisation der Feuerwehr Organisation der Feuerwehr Eine weitere 5-jährige Funktionsperiode ging mit Jahreswechsel zu Ende! Aus diesem Grund wurde bei der diesjährigen Mitgliederversammlung, am 23. Jänner 2016, auch die Wahl des

Mehr

Brief des Kommandanten (Seite 2) Daten & Fakten (Seite 3) Übungen & Bewerbe (Seite 4)

Brief des Kommandanten (Seite 2) Daten & Fakten (Seite 3) Übungen & Bewerbe (Seite 4) Brief des Kommandanten (Seite 2) Daten & Fakten (Seite 3) Übungen & Bewerbe (Seite 4) Einsätze 2015 (Seiten 6 8) Das Jahr 2015 im Rückblick (Seiten 9 11) Terminvorschau 2016 (Seite 12) Geschätzte Utzenlaaer,

Mehr

Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband. Freiwillige Feuerwehr Rabensburg. Jahresbericht. der. Freiwilligen Feuerwehr RABENSBURG 2015

Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband. Freiwillige Feuerwehr Rabensburg. Jahresbericht. der. Freiwilligen Feuerwehr RABENSBURG 2015 Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr RABENSBURG 2015 1.) Bericht des Kommandanten 1.1.) Mannschaftsstand Ende 2015 AKTIV JUGEND RESERVE GESAMT Männl. 43 5 10 58 Weibl. 9 5 0 14 Gesamt 52 10 10 72 1.2.)

Mehr

Tätigkeitsberichte. Hochwassereinsatz. PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse

Tätigkeitsberichte. Hochwassereinsatz. PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse Tätigkeitsberichte Hochwassereinsatz 2009 PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse Bericht des Kommandanten 512 Einsätze, Tätigkeiten, Übungen mit 11.278 Stunden im Jahr 2009 Diese Tätigkeiten wurden freiwillig

Mehr

Die Anfänge der Ermreuser Wehr gehen schon 140 Jahre und mehr zurück.

Die Anfänge der Ermreuser Wehr gehen schon 140 Jahre und mehr zurück. Aus der Geschichte der Ermreuser Feuerwehr Die Anfänge der Ermreuser Wehr gehen schon 140 Jahre und mehr zurück. In einer Materialbeschaffungsliste der Ermreuser Gemeinde sind 2 Feuerhaken für vier Gulden

Mehr

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Stillfried Grub 2010

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Stillfried Grub 2010 Einsätze Gesamt: 31 Brandeinsätze: 2 Brandsicherheitswachen: 4 Technische Einsätze: 25 ------------------------------------------------------------------------------------------------------- -------------------------

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Stillfried - Grub. www.stillfried-grub.at/ff JAHRESRÜCKBLICK 2012. Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Freiwillige Feuerwehr Stillfried - Grub. www.stillfried-grub.at/ff JAHRESRÜCKBLICK 2012. Unsere Freizeit für ihre Sicherheit Freiwillige Feuerwehr Stillfried - Grub www.stillfried-grub.at/ff JAHRESRÜCKBLICK 2012 Unsere Freizeit für ihre Sicherheit Geschätzte Leser und Leserinnen OBI Obetzhauser W. Ich möchte Ihnen mit unserem

Mehr