Schulprogramm 2017/18

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schulprogramm 2017/18"

Transkript

1 Schulprogramm 2017/18 Grundschulunterricht Instrumental-, Gesangs-, Ensembleunterricht Anmeldeformular Leitung: Urs Mahnig, Bleiki 22, 6130 Willisau Tel: Anmeldeschluss: Sa. 15. April 2017

2 Allgemeine Informationen Die Musikschule Region Willisau startet nach einer gelungenen Fusion mit den Gemeinden Alberswil, Ettiswil und Willisau bereits ins dritte gemeinsame Schuljahr. Es ist für alle Beteiligten weiterhin ein Anliegen, dass der Gesangs- und Instrumentalunterricht nach Möglichkeit vor Ort angeboten werden kann und alle von einem breiten Konzertangebot profitieren können. Auch die Struktur der Grundschule bleibt an allen Standorten unverändert. Zudem können alle Musikschüler und schülerinnen von einem vielfältigen lokalen oder regionalen Ensembleangebot profitieren. 1. Aufnahme und Anmeldung 1.1. An der Musikschule Region Willisau werden Kinder ab Kindergarten, Jugendliche und Erwachsene unterrichtet Bisherige Musikschüler melden sich mit dem vorgedruckten, weissen Anmeldeformular an. Neuanmeldungen erfolgen mit dem farbigen Formular Die schriftliche Anmeldung gilt für ein Jahr. Bei einem Rückzug wird eine Gebühr von Fr erhoben. Bei Abmeldungen ab Ferienbeginn (10. Juli) wird 50 % des Elternbeitrags in Rechnung gestellt. Dies betrifft aber nur den Instrumental- und Gesangsunterricht, nicht jedoch Musik und Bewegung, Grundschule und den Ensembleunterricht Bei Austritt während des Schuljahres besteht kein Anrecht auf Rückerstattung eines Teilbetrages Anmeldeschluss ist der 15. April. Für Musik und Bewegung sind aus organisatorischen Gründen auch spätere Anmeldungen noch möglich. 2. Unterricht 2.1. Der Einstieg in die instrumentale Grundschule mit Blockflöte oder Xylophon erfolgt in der 1. Klasse. Beachten Sie dazu die Informationen zu den Instrumentenparcours vom 25. März (Willisau) und 29. März (Ettiswil). Weiterhin wird der Unterricht in Kleingruppen erteilt. Er ist in die Blockzeiten der Volksschule integriert, wenn der Einstieg in der 1. Klasse erfolgt. Einzelne Ausnahmen sind bei doppelklassigen Abteilungen in Ettiswil möglich. Bei Streichinstrumenten ist bei entsprechender Eignung ein direkter Einstieg möglich. Für die Kindergärtner bietet sich mit Musik und Bewegung ein idealer spielerischer Einstieg in die faszinierende Welt der Musik. MuB wird ab 10 Teilnehmenden durchgeführt Die Stundenplaneinteilung für den Instrumentalunterricht erfolgt bis spätestens Donnerstag, 17. August durch die zugeteilte Lehrperson. Der Unterricht beginnt wiederum mit der Volksschule am Montag, 21. August Grundschule und Ensembles starten in der 2. Schulwoche. Während der Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen fällt der Musikschulunterricht aus Musikunterricht wird auch am Mittwochnachmittag erteilt Konstantes Üben und regelmässiger Unterrichtsbesuch sind Voraussetzung und Bedingung für einen erfolgreichen Unterricht. Voraussehbare und begründete Absenzen sind der Lehrperson vorhergehend zu melden. Nach mehreren unentschuldigten Absenzen kann ein Ausschluss ohne Entschädigung erfolgen.

3 3. Schulgeld 3.1. Die Schulgelder für den Gesangs-, und Instrumentalunterricht wurden nach 6 Jahren moderat um rund 10 % angehoben Für Familien ab 3 Kindern an der Musikschule gilt weiterhin ein Rabatt von 10 % Aus organisatorischen oder pädagogischen Gründen ist es möglich, dass einzelne Unterrichtswünsche nicht berücksichtigt werden können Kantonsschüler Kantonsschüler können weiterhin an der Musikschule Unterricht nehmen. Musikschüler der MS Region Willisau profitieren dabei von einem reichhaltigen Ensemble- und Konzertangebot. Sie melden sich mit ihrem persönlichen Anmeldeformular an. Der Kanton schreibt für alle Kantonsschüler /innen für das 1. Instrument obligatorisch Lektionen von 40 Minuten vor. Für ein eventuelles Zweitinstrument sind 30- Minutenlektionen weiterhin möglich. In jedem Fall stellt die Musikschule, welche den Unterricht anbietet, Rechnung Lehrlinge Lehrlinge im Alter von 18 bis 20 Jahren zahlen einen Aufpreis von 50 % auf den entsprechenden Elternbeitrag. Stichdatum ist der 1. August Erwachsene Erwachsene nehmen zu einheitlichen, kostendeckenden Tarifen Unterricht. Unterrichtszeiten können individuell festgelegt werden Zweitinstrument Das Erlernen eines Zweitinstrumentes ist in begründeten Ausnahmefällen bei besonders motivierten und engagierten Musikschülern in Rücksprache mit der Schulleitung möglich Tarife im Überblick Instrumentale Grundschule und Musik und Bewegung Fr Einzelunterricht 30 Min. Fr Einzelunterricht 40 Min. Fr Gruppenunterricht: 40 Min. mit 2, 60 Min. mit 3 Schüler/innen Fr Zuschlag für Tasten-, Perkussionsinstrumente und Schlagzeug Fr. 40. Gesangs- und Instrumentalensembles Fr. 40. Zweitinstrument (nach Absprache) Elternbeitrag + 50 % Erwachsenenunterricht: pro 10 Min. Fr. 700.

4 Volksschüler und -schülerinnen ab 3. Klasse Jugendliche bis 20 Jahre Kantonsschüler und schülerinnen bis Matura Erwachsene Blockflöte Sopran-, Alt-, Tenor-, Bassblockflöte Akkordeon und Schwyzerörgeli Blechblasinstrumente Trompete/Cornet/Posaune/Tuba/Waldhorn Elektronische Tasteninstrumente elektrische Orgel / Keyboard Gitarre Ak., el. Gitarre / Bassgitarre / Ukulele (Ettiswil) Klavier Holzblasinstrumente Fagott / Klarinette / Oboe/ Querflöte / Saxophon / Panflöte Schlaginstrumente Schlagzeug/Schlagwerk (kl.trommel, Xylophon) Sologesang Streichinstrumente Violine / Cello / Bassgeige Instrumentalensembles Chöre 4. Unterrichtsfächer Kindergarten 1. Klasse 2. Klasse Musik und Bewegung Grundschule mit Xylophon 1 Grundschule mit Xylophon 2 Grundschule mit Blockflöte 1 Grundschule mit Blockflöte Grundstufe Die Grundstufe umfasst Musik und Bewegung und instrumentale Grundschule. Musik und Bewegung wird im Kindergarten als fakultatives Angebot unterrichtet. Zu beachten ist, dass die instrumentale Grundschule nicht in den Blockzeiten stattfindet, wenn der Einstieg verspätet erfolgt. Dies würde beispielsweise Grundschüler betreffen, welche erst in der 2. Klasse einsteigen Ziel von Musik und Bewegung ist es, Kinder ganzheitlich und v.a. mit spielerischen Mitteln in die Welt der Musik einzuführen. Schwerpunkte bilden spielerisches Singen und Musizieren, Klangexperimente, Gestalten musikalischer Szenen, aufeinander Eingehen, Bewegen und Musikhören. Daneben werden einfache theoretische Grundlagen erarbeitet. Im Mittelpunkt steht in jedem Fall das ganzheitliche musikalische Erleben. Der Unterricht ist nicht in die Blockzeiten integriert. MuB wird bei genügend Anmeldungen (10 Mitwirkende) angeboten. Die instrumentale Grundschule ist Voraussetzung für den weiterführenden Instrumentalunterricht. Schüler eignen sich grundlegende musikalische Fähigkeiten an, welche den Einstieg in den weiterführenden Instrumentalunterricht (Aufbaustufe) erleichtern. Der Unterricht erfolgt in Kleingruppen. Mit Xylophon- oder Blockflötenspiel werden sie mit dem Notenbild vertraut gemacht und rhythmisch und melodisch geschult. Sie lernen sich und andern konzentriert zuzuhören. Beide Grundschularten

5 eignen sich für den späteren Instrumentalunterricht. Die Musiktheorie ist bei beiden Grundschultypen weitgehend identisch. Entscheidend für die Wahl ist die persönliche Vorliebe der Schüler und Schülerinnen. Blockflöte und Xylophon sind selbstverständlich nicht nur Grundschulinstrumente, sondern bieten auch vielfältige Möglichkeiten im weiterführenden Instrumentalunterricht Aufbaustufe Der weiterführende Instrumentalunterricht beginnt in der Regel in der 3. Klasse. Der Besuch der Grundschule ist obligatorisch. In Einzelfällen ist in Absprache mit dem Musikschulleiter bei entsprechender Eignung ein früherer Beginn möglich. Es wird empfohlen, die Voraussetzungen mit den entsprechenden Lehrpersonen abzuklären. In Einzelfällen können individuelle Übergangslösungen sinnvoll sein. 5. Instrumentalensembles und Chöre Es zeigt sich immer wieder, dass das Musizieren in einer Blasmusikformation oder Band, einem Instrumentalensemble, Chor oder Orchester die Motivation vieler Schülerinnen und Schüler entscheidend steigert. Die Mitwirkung in Ensembles ist darum eine wichtige Ergänzung zum eigentlichen Unterricht. Sämtliche Angebote stehen den Musikschülern aller drei angeschlossenen Gemeinden, unabhängig vom Unterrichtsort, offen. Folgende feste Ensembles werden an der MS Region Willisau angeboten. 5.1 Der Kinder- und Jugendchor Willisau steht allen Primarschülerinnen und schülern ab der 2. Klasse offen. Probe: Dienstag, 16:20 Uhr, im Schulhaus Schlossfeld Willisau. Leitung: Urs Mahnig. Mit einer zeitlich gestaffelten Probe (2. 4. Klasse: Probe bis 17:05 / Klasse: Probe bis 17:20) wird den zwei Altersgruppen Rechnung getragen. Bei genügend Anmeldungen wird auch in Ettiswil ein Chor angeboten.

6 5.2 In der Startup Band Willisau sammeln Instrumentalschüler mit ihrem Leiter Stephan Schrag ab 2. oder 3. Spieljahr wichtige erste Erfahrungen im Zusammenspiel. Es eignen sich alle Blas- Platten- und Schlaginstrumente, welche in Blasmusikformationen vorkommen. Probe: Mittwoch, 17:30 Uhr, Schulhaus Schlossfeld. 5.3 Die Jugendmusik Willisau ist eine Blasmusikformation in Harmoniebesetzung. Sie spielt verschiedenste Blasmusikliteratur. Das Ensemble setzt sich aus fortgeschrittenen Musikschülern der Musikschule Region Willisau (Holz- und Blechblasinstrumente, Platten- und Schlaginstrumente) zusammen. In einem Lager in der ersten Osterwoche bereitet sich die Jugendmusik für Konzerte und anstehende Wettbewerbe vor. Probe: Mittwoch, 18:45-20:00 Uhr, Schulhaus Schlossfeld, Willisau. 5.4 Das regionale Jugendstreicherensemble (Leitung: Nayoung Yoon) umfasst Streicher der MS Region Willisau und der umliegenden Gemeinden. Die Proben finden bei genügend Anmeldungen in zwei Altersgruppen statt. Das Ensemble ist wichtiger Bestandteil des Streicherunterrichts. Proben in Absprache mit den Teilnehmenden Gegenwärtig gibt es in Willisau eine Musikschulband (Leitung Othmar Brügger). Bei Bedarf wird eine weitere Band angeboten. Rock- oder Jazzbands sind ideale Ergänzungen zum Unterricht, v.a. für Blasinstrumente, Gitarren, Schlagzeug, Tasteninstrumente und Gesang. Probe in Absprache mit den Beteiligten. 5.6 Die Back Bones sind ein Perkussionsensemble, welches sich vor allem an Schlagzeuger richtet. Mit verschiedensten Instrumenten werden in der Gruppe rhythmische Strukturen erarbeitet, welche mit Witz und theatralischen Einlagen vorgetragen werden. Die Leitung hat Thomas Reist. Neuorganisation der Young Brassers und der Beginners der Gemeinden Ettiswil, Grosswangen und Buttisholz Die Young Brassers und die Beginners der drei Gemeinden Ettiswil, Buttisholz und Grosswangen sind ab kommendem Schuljahr in die Musikschule Rottal integriert. Anmeldungen erfolgen über die neue Musikschule Rottal. Wer sich fürs Mitspielen interessiert, setzt sich direkt mit der jetzigen Musikschulleiterin von Ruswil und Buttisholz, Simone Meier, in Verbindung. Wer im Schuljahr 2016/2017 bereits Unterricht hatte, erhält von der Musiklehrperson ein vorgedrucktes Anmeldeformular und benützt nur dieses. Eventuelle Adressänderungen seit Sommer 2016 bitte deutlich vermerken. Anmeldeschluss: Samstag, 15. April 2017

Schulprogramm 2016/17

Schulprogramm 2016/17 Schulprogramm 2016/17 Grundschulunterricht Instrumental-, Gesangs-, Ensembleunterricht Anmeldeformular Leitung: Urs Mahnig, Bleiki 22, 6130 Willisau Tel: 041 970 46 10 info@musikschuleregionwillisau.ch

Mehr

Schulprogramm 2015/16

Schulprogramm 2015/16 Schulprogramm 2015/16 Grundschulunterricht Instrumental-, Gesangs-, Ensembleunterricht Anmeldeformular Leitung: Urs Mahnig, Bleiki 22, 6130 Willisau Tel: 041 970 46 10 musikschule@willisau.ch / musikschule@ettiswil.ch

Mehr

SCHULPROGRAMM 2016/17

SCHULPROGRAMM 2016/17 SCHULPROGRAMM 2016/17 Liebe Eltern, liebe Musikinteressierte Die Vorbereitungen für das Schuljahr 2016/17 sind in vollem Gange und somit halten Sie bereits das Schulprogramm der Musikschule Buttisholz

Mehr

Musikunterricht für Kinder und Jugendliche. Schuljahr 2016/17

Musikunterricht für Kinder und Jugendliche. Schuljahr 2016/17 Musikunterricht für Kinder und Jugendliche Schuljahr 2016/17 Musikschule Solothurn Lorenzenstrasse 1, 4500 Solothurn Büro Schulleitung: Telefon 032 623 93 49 (Dienstag bis Donnerstag, 14.00 bis 17.00 Uhr)

Mehr

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette Unser Angebot Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium neu Fagott Gesang Gitarre Klarinette Klavier neu Kontrabass Oboe Posaune Querflöte/Piccolo Saxophon Schlagzeug neu Sing and play Trompete

Mehr

Willkommen in der Musikschule Schöftland

Willkommen in der Musikschule Schöftland Willkommen in der Musikschule Schöftland www.sch.ch Oktober 2010 Die Musik ist die Sprache des Herzens. Chinesische Weisheit Die in dieser Broschüre verwendeten Personen-, Funktions- und Berufsbezeichnungen

Mehr

Musikunterricht für Kinder und Jugendliche. Schuljahr 2016/17

Musikunterricht für Kinder und Jugendliche. Schuljahr 2016/17 Musikunterricht für Kinder und Jugendliche Schuljahr 2016/17 Verena Bucher Stemmer Schulleiterin Bernstrasse 4 4562 Biberist Telefon 032 671 12 36 E-Mail: verena.bucher@schulenbiberist.ch www.schulenbiberist.ch

Mehr

Die Musikschule Kulm stellt sich vor

Die Musikschule Kulm stellt sich vor Die Musikschule Kulm stellt sich vor Elternbroschüre mit Informationen zu Angebot und Unterricht an der Musikschule Kulm Ausgabe Februar 2016 Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte Die vorliegende

Mehr

Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2017/18

Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2017/18 Musikschule Schönenwerd Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2017/18 Name Adresse Telefon/Mobile Vorname des Vaters oder der Mutter Vorname Wohnort Geburtsdatum Aktuelle Klasseneinteilung: E-Mail-Adresse

Mehr

Musikschule Region Schötz

Musikschule Region Schötz Musikschule Region Schötz Musikschulprogramm Schuljahr 2015/2016 Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance. Yehudi Menuhin (1916 1999); Geiger, Bratschist und Dirigent

Mehr

Musikschulprogramm Schuljahr 2011/2012

Musikschulprogramm Schuljahr 2011/2012 Musikschulprogramm Schuljahr 2011/2012 Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen. Victor Hugo, französischer Schriftsteller, 1802-1885 Anmeldeschluss

Mehr

Musikschule Schönenwerd Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2016/17

Musikschule Schönenwerd Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2016/17 Musikschule Schönenwerd Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2016/17 12. März 2016 um 10.00 Uhr Informationsmorgen in der Aula des Schulhauses Feld Name Adresse Telefon/Mobile Vorname des Vaters

Mehr

Reglement der Musikschule Niederwil

Reglement der Musikschule Niederwil Reglement der Musikschule Niederwil 1 Sinn und Zweck 1 Die Musikschule Niederwil vermittelt Kindern aller Schulstufen sowie Jugendlichen und Erwachsenen eine qualifizierte musikalische Ausbildung, fördert

Mehr

Instrumentalangebote

Instrumentalangebote Instrumentalangebote Blockflöten Renata Würsten Cello Camilla Flessner und Christoph Ehrsam Klavier Flavio Dora Voraussichtliche Unterrichtstage: Dienstag,, Freitag Violine Ursula Schnepp Elektro-Bass

Mehr

Freude an der Musik ist unser. Programm

Freude an der Musik ist unser. Programm Freude an der Musik ist unser Programm 2016/17 Besuchen Sie mit Ihren Kindern unseren Instrumentenparcours: Samstag, 05.03.2016, 09.30 12.30 Uhr, Schulhaus Meiersmatt Anmeldeschluss: Mittwoch, 20. April

Mehr

Üblicher Unterrichtsbeginn

Üblicher Unterrichtsbeginn Üblicher Unterrichtsbeginn Der übliche Unterrichtsbeginn hängt von verschiedenen Faktoren und Überlegungen ab. Die körperlichen Voraussetzungen, das Interesse und die Reife eines Kindes stehen dabei im

Mehr

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Schulprospekt Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Die Musikschule Unterrheintal bietet Schülerinnen und Schülern,

Mehr

Musikunterricht für Erwachsene

Musikunterricht für Erwachsene Schulen Einsiedeln MUSIKSCHULE Musikunterricht für Erwachsene Übersicht zum Angebot der Musikschule Einsiedeln «Musizieren verbessert das räumliche Vorstellungsvermögen sowie mathematische und verbale

Mehr

ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016

ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016 ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016 KONTAKT VORWORT Musikschule Steinen-Lauerz Leitung Petra Kohler Musigträff Postplatz 2 Postfach 17 6422 Steinen Trommelschule Tambourenverein Steinen Leitung Thomas Marty

Mehr

EIN INSTRUMENT ERLERNEN

EIN INSTRUMENT ERLERNEN EIN INSTRUMENT ERLERNEN Die aktive Beschäftigung mit Musik und Tanz fördert die Entwicklung und Stärkung einer lebendigen und vielseitigen Persönlichkeit. Sie hilft mit, Toleranz und soziale Kompetenz

Mehr

Musikschule Ebikon. Schulprogramm 2016 / 17. Anmeldeschluss: 1. Mai 2016

Musikschule Ebikon. Schulprogramm 2016 / 17. Anmeldeschluss: 1. Mai 2016 Musikschule Ebikon Schulprogramm 2016 / 17 Anmeldeschluss: 1. Mai 2016 Riedmattstrasse 14 6031 Ebikon Schulleitung: Heinz Dürger Telefon 041 444 02 55 Sekretariat: Ruth Thomi Telefon 041 444 02 35 musikschule@ebikon.ch

Mehr

Bildungsangebot 2016 / 2017

Bildungsangebot 2016 / 2017 Bildungsangebot 2016 / 2017 Anmeldeschluss: 31. Mai 2016 Buochserstrasse 8 6373 Ennetbürgen 041 624 98 90 www.schule-ennetbuergen.ch musikschule@schule-ennetbuergen.ch Unser Bildungsangebot Eltern- und

Mehr

Musikschule der Stadt Neu-Ulm

Musikschule der Stadt Neu-Ulm Musikschule der Stadt Neu-Ulm Musikgarten, Musikalische Früherziehung Instrumental- und Vokalunterricht Ensembles, Chor, Bands Das Unterrichtsangebot In unsere Musikschule gehen Kinder, Jugendliche und

Mehr

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche:

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche: Die Musikschule Mannheim in einfacher Sprache G. Der Unterricht für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern! Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für

Mehr

Schulprogramm 2014/2015. Schulhaus Allmend Schulhausstrasse Horw Telefon Internet

Schulprogramm 2014/2015. Schulhaus Allmend Schulhausstrasse Horw Telefon Internet Schulprogramm 2014/2015 Schulhaus Allmend Schulhausstrasse 17 6048 Horw Telefon 041 349 14 20 E-Mail musikschule@horw.ch Internet www.horw.ch Anmeldeschluss: 15. Mai 2014 Willkommen an der Musikschule

Mehr

März Schulentlassene mit Wohnort Kölliken können bis zum 20. Altersjahr in der Musikschule verbleiben (Tarife s. Seite Elternbeiträge).

März Schulentlassene mit Wohnort Kölliken können bis zum 20. Altersjahr in der Musikschule verbleiben (Tarife s. Seite Elternbeiträge). Schuljahr 2015 / 2016 Liebe Eltern März 2015 Im vorliegenden Prospekt unterbreiten wir Ihnen das Angebot der Musikschule Kölliken. Bitte lesen Sie die Broschüre aufmerksam durch. Sie enthält auch Bestimmungen

Mehr

Angebot und Anmeldung Schuljahr 2015/2016

Angebot und Anmeldung Schuljahr 2015/2016 Angebot und Anmeldung Schuljahr 2015/2016 Instrumentenvorstellung Freitag, 20. März 2015 18.00-19.00 Uhr, Schulhaus Einschlag Anmeldefrist 4. Mai 2015 Geschätzte Eltern Sie haben die Anmeldungsunterlagen

Mehr

MUSIKSCHULE SCHWYZ FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE

MUSIKSCHULE SCHWYZ FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE MUSIKSCHULE SCHWYZ FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE MUSIKSCHULE SCHWYZ Die «Musikschule Schwyz» ist ein Bildungs- und Kulturzentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der Musikunterricht wurde

Mehr

Angebot und Anmeldung 2016 17

Angebot und Anmeldung 2016 17 Musik Schule Olten t! b e w e g Angebot und Anmeldung 2016 17 Einzel-, Partner-, Gruppen- und Ensembleunterricht Anmeldeschluss: 6. Mai 2016 2016 17 Angebot und Anmeldung Liebe Eltern, liebe Schülerinnen

Mehr

Die Musikschule Region Willisau veröffentlicht jährlich ein Schulprogramm mit folgendem Inhalt:

Die Musikschule Region Willisau veröffentlicht jährlich ein Schulprogramm mit folgendem Inhalt: Musikschule Region Willisau Schulordnung 1. Allgemeine Grundlagen Gestützt auf das Reglement der Musikschule Region Willisau erlässt die Verbandsleitung folgende Schulordnung. Sie regelt das Unterrichtsangebot

Mehr

JMS Mörschwil. Herzlich willkommen. Instrumentenführer. Schulleitung: Wolfgang Wahl

JMS Mörschwil. Herzlich willkommen. Instrumentenführer. Schulleitung: Wolfgang Wahl JMS Mörschwil Instrumentenführer Schulleitung: Wolfgang Wahl Herzlich willkommen JMS Schulleitung: Wolfgang Wahl wolfgang.wahl@schulemoerschwil.ch Sekretariat: Karin Neuschwander sekretariat@schulemoerschwil.ch

Mehr

MUSIKSCHULE UNTERES WORBLENTAL Bolligen Ittigen Ostermundigen Stettlen

MUSIKSCHULE UNTERES WORBLENTAL Bolligen Ittigen Ostermundigen Stettlen MUSIKSCHULE UNTERES WORBLENTAL Bolligen Ittigen Ostermundigen Stettlen ANGEBOT ANMELDEFORMULAR INFORMATIONEN VEREIN FREUNDE DER MUSIKSCHULE www.musikschule-uwt.ch Musikschule Unteres Worblental Sekretariat

Mehr

Saiteninstrumente. Streichinstrumente

Saiteninstrumente. Streichinstrumente Saiteninstrumente Ein Saiteninstrument ist ein Musikinstrument, das zur Tonerzeugung Saiten verwendet. Die Schwingungen der Saiten werden auf einen den Klang verstärkenden Resonanzkörper übertragen. Verschiedene

Mehr

Musikklasse am Gymnasium An der Stenner

Musikklasse am Gymnasium An der Stenner Musikklasse am Gymnasium An der Stenner Die MUSIKALISCHE AUSBILDUNG spielt am Gymnasium An der Stenner eine wichtige Rolle. Bereits seit Jahren bietet das Gymnasium neben dem traditionellen Musikunterricht

Mehr

Unterricht für Erwachsene

Unterricht für Erwachsene Unterricht für Erwachsene Instrumentalunterricht Ensembleunterricht Informationen Auskünfte Musikschule Laufental-Thierstein Seidenweg 55 4242 Laufen Telefon: 061 761 36 25 info@musikschule-laufen.ch Kurse

Mehr

Musikschulreglement vom

Musikschulreglement vom Musikschulreglement vom 06.07.05 Gemeinde Aarburg Rathaus CH-4663 Aarburg Tel. 06 787 4 4 Fax 06 787 4 0 www.aarburg.ch Inhaltsverzeichnis I. Trägerschaft und Zielsetzung... 3 Trägerschaft / Zielsetzung...

Mehr

Merkblatt zum Instrumentalunterricht, Schuljahr 2015/16

Merkblatt zum Instrumentalunterricht, Schuljahr 2015/16 Merkblatt zum Instrumentalunterricht, Schuljahr 2015/16 Das Erlernen eines Instruments ist eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Es fördert die Musikalität, die Konzentration und die Motorik. Das Musizieren

Mehr

Anmeldung zum Musikschulunterricht. Unterrichtsvertrag

Anmeldung zum Musikschulunterricht. Unterrichtsvertrag Anmeldung zum Musikschulunterricht Unterrichtsvertrag Ich erkenne die Bedingungen der Schulordnung und die Gebührenordnung als rechtsverbindlich an und bitte, meine Tochter / meinen Sohn in den Musikunterricht

Mehr

Musikschule. im Kulturhof Itzehoe

Musikschule. im Kulturhof Itzehoe Musikschule im Kulturhof Itzehoe Musizieren im Kulturhof Itzehoe Jeder Mensch bringt eine natürliche und entwicklungsfähige Musikalität mit auf die Welt. Schon im Mutterleib fühlt und hört man die Stimme

Mehr

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen Instrumentenratgeber der Winterthurer Musikschulen Liebe Kinder und Eltern Liebe Musik-Interessierte Für euch haben wir diesen Instrumentenratgeber gestaltet. Ihr findet darin Informationen über die Instrumente,

Mehr

Musikschul-Zweckverband Schleiden

Musikschul-Zweckverband Schleiden Musikschul-Zweckverband Schleiden Schul- und Gebührenordnung 2 0 1 6 Schulordnung 1. Aufgabe Die Musikschule ist eine Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihre Aufgabe ist die musikalische

Mehr

Schulprogramm Schuljahr 2016/2017. Anmeldung. Informationen. Im Wesen der Musik liegt es Freude zu machen. und. Aristoteles

Schulprogramm Schuljahr 2016/2017. Anmeldung. Informationen. Im Wesen der Musik liegt es Freude zu machen. und. Aristoteles Schulprogramm Schuljahr 2016/2017 Anmeldung und Informationen Im Wesen der Musik liegt es Freude zu machen Aristoteles Inhalt Das Wichtigste in Kürze Anmeldung Seite 2 Anmeldeschluss Seite 2 Unterricht

Mehr

KLEINE MUSIKSCHULFIBEL. Musikschule Cham

KLEINE MUSIKSCHULFIBEL. Musikschule Cham KLEINE MUSIKSCHULFIBEL Musikschule Cham KLEINE MUSIKSCHULFIBEL EIN VADEMECUM FÜR (ANGEHENDE) MUSIKSCHÜLERINNEN UND -SCHÜLER UND IHRE ELTERN GESCHÄTZTE ELTERN Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie

Mehr

Schulordnung für die Musikschule der Stadt Neu-Ulm

Schulordnung für die Musikschule der Stadt Neu-Ulm 3 2 / Schulordnung für die Musikschule der Stadt Neu-Ulm 1 Aufbau 1. Die Ausbildung an der Musikschule geschieht in folgenden Stufen: - der elementaren Musikerziehung in der Grundstufe, - musikalische

Mehr

Informationsblatt Schulordnung. der Musikschule Küttigen-Biberstein

Informationsblatt Schulordnung. der Musikschule Küttigen-Biberstein Gemeinde Küttigen Gemeinde Biberstein Informationsblatt Schulordnung der Musikschule Küttigen-Biberstein 2016 Informationsblatt/Schulordnung Unter der Bezeichnung "Musikschule Küttigen-Biberstein" bieten

Mehr

Angebot Schuljahr 2016/2017

Angebot Schuljahr 2016/2017 MUSIKSCHULE SCHANFIGG Angebot Schuljahr 2016/2017 www.musikschule-schanfigg.ch ANGEBOT AB SOMMERSEMESTER 2016 2 KOSTEN 2 INSTRUMENTALER FRÜHUNTERRICHT 3 DAS ORCHESTER 4 DAS ORCHESTER PROBT WEITER! 5 ENSEMBLESPIEL

Mehr

Musikalische Talentförderung am Max-Planck-Gymnasium

Musikalische Talentförderung am Max-Planck-Gymnasium Musikalische Talentförderung am Max-Planck-Gymnasium Musik am MPG unsere Ziele Im Rahmen unseres Ganztagskonzeptes haben wir uns die Förderung musikalischer Talente zu einer besonderen Aufgabe gemacht.

Mehr

Städtische Musikschule Gundelfingen a.d.donau

Städtische Musikschule Gundelfingen a.d.donau Städtische Musikschule Gundelfingen a.d.donau Büro: im Rathaus Prof.-Bamann-Str.22 89423 Gundelfingen Tel: 09073/999-123 Fax: 09073/999-169 E-mail: ms@gundelfingen-donau.de Sprechzeiten: Sekretariat Christine

Mehr

Fächerangebot Schuljahr 2015/16

Fächerangebot Schuljahr 2015/16 Fächerangebot Schuljahr 2015/16 Musikschule Region Baden Villa Burghalde Burghaldenstrasse 8 5400 Baden 056 222 51 14 musikschule@msrb.ch www.musikschulebaden.ch Herzlich willkommen! Liebe Interessentin,

Mehr

Musik[er]leben. Schuljahr 2016/17. Meine Musik wird am besten von Kindern und Tieren verstanden. Igor Strawinski ( ), russ.-amerik.

Musik[er]leben. Schuljahr 2016/17. Meine Musik wird am besten von Kindern und Tieren verstanden. Igor Strawinski ( ), russ.-amerik. Musik[er]leben Schuljahr 2016/17 Meine Musik wird am besten von Kindern und Tieren verstanden. Igor Strawinski (1882-1971), russ.-amerik. Komponist Was bieten wir an? Musik[er]leben (Ehemals MusikWerkStetten)...steht

Mehr

Reglement Musikschule

Reglement Musikschule SCHNEISINGEN Reglement Musikschule Beschlossen durch die Gemeindeversammlung: 27. November 2015 Inkrafttreten am: 1. August 2016 Reglement Musikschule Schneisingen Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine

Mehr

Irina Arlberg Diplomierte Lehrerin für Klavier und Konzertmeisterin Instrumente: Klavier, Keyboard Ort: Mulfingen, Kulturscheune

Irina Arlberg Diplomierte Lehrerin für Klavier und Konzertmeisterin Instrumente: Klavier, Keyboard Ort: Mulfingen, Kulturscheune Das Angebot der Jugendmusikschule umfasst folgende Bereiche: Musikgarten, Musikalische Früherziehung und Instrumentale Vorstufe, Blech- und Holzblasinstrumente, Schlag- und Streichinstrumente, Tasteninstrumente

Mehr

der Stadt Königsbrunn

der Stadt Königsbrunn Schulordnung der Sing- und Musikschule der Stadt Königsbrunn 1. Die Stadt Königsbrunn erlässt im Vollzug des 5 der Satzung für die Sing- und Musikschule der Stadt Königsbrunn folgende Schulordnung 1 Aufbau

Mehr

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Blasmusik des TSV Sondelfingen...2 Christliche Gemeindemusikschule Reutlingen...3 Hohner Handharmonika und Akkordeon Club...4 Mandolinen-Orchester Reutlingen...5 Musikschule

Mehr

Musikschulprogramm 2016/17

Musikschulprogramm 2016/17 www.sempach.ch Musikschulprogramm 2016/17 Anmeldeschluss 7. Mai 2016 Musik für alle Grundausbildung Gesangs- & Instrumentalunterricht Ensemblespiel Erwachsenenunterricht «Ohne Musik wäre das Leben ein

Mehr

Reglement der Musikschule der Gemeinde Risch

Reglement der Musikschule der Gemeinde Risch 320 Reglement der Musikschule der Gemeinde Risch vom 7. Juni 2010 1 [Stand vom 1. August 2014] Die Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Risch erlässt, gestützt auf 19 Abs. 1 des Schulgesetzes vom

Mehr

Staatliche Realschule Gauting Musikklassen

Staatliche Realschule Gauting Musikklassen Staatliche Realschule Gauting Musikklassen Das Konzept der Musikklasse Die Staatliche Realschule Gauting bietet zur Förderung musisch begabter Schülerinnen und Schüler im Rahmen des regulären Vormittagsunterrichts

Mehr

Satzung der städtischen Musikschule. 1 Allgemeines

Satzung der städtischen Musikschule. 1 Allgemeines Satzung der städtischen Musikschule (Ratsbeschluss vom 14.12.2010) 1 Allgemeines Die Musikschule ist eine gemeinnützige öffentliche Einrichtung der Stadt Mettmann und trägt den Namen "Städtische Musikschule

Mehr

Gebührenerhebung. Höhe der Gebühren. 2.1 Bei Anmeldung wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 12,-- erhoben.

Gebührenerhebung. Höhe der Gebühren. 2.1 Bei Anmeldung wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 12,-- erhoben. Seite 1 * * Aufgrund der 5, 19 Abs. 1, 20, 51 Nr. 6 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) vom 25.02.1952 (GVBl. I S. 11) in der Fassung vom 01.04.1981 (GVBl. I S. 66), des 5 des Gesetzes über

Mehr

MUSIKSCHULE DER SEEGEMEINDEN

MUSIKSCHULE DER SEEGEMEINDEN MUSIKSCHULE DER SEEGEMEINDEN Ganzheitlich und kompetent unterrichten Ausbildungsprogramm 2014/15 Anmeldung Anmeldeschluss 19. April 2014 Kontaktadressen AVG Diehl Atelier für visuelle Gestaltung Vitznau

Mehr

Systematik der Noten

Systematik der Noten Systematik der Noten Hauptgruppenübersicht A B C D E F G H K L M N O P Q R T U V W Y Gesang für Einzelstimmen Chormusik Klavierinstrumente Orgelinstrumente Harmonika-Instrumente Schlaginstrumente Zupfinstrumente

Mehr

Schulordnung der städtischen Musikschule Giengen an der Brenz

Schulordnung der städtischen Musikschule Giengen an der Brenz Schulordnung der städtischen Musikschule Giengen an der Brenz Aufgrund des Gemeinderatsbeschlusses vom 30.06.2005 wird nachstehende Schulordnung für die Musikschule Giengen an der Brenz erlassen: 1 Aufgabe

Mehr

Systematik Noten der Musikbibliothek

Systematik Noten der Musikbibliothek Systematik Noten der Musikbibliothek Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H K L M N O P Q Gesang für Einzelstimmen Chormusik Klavierinstrumente Orgelinstrumente Harmonika-Instrumente Schlaginstrumente Zupfinstrumente

Mehr

Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug

Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug Adipismo dolore magna acidunt nim quismol orpin ero elesto odit volut aci Impressum Die Musikschulen im Kanton Zug Musikschule Zug, Musikschule Oberägeri,

Mehr

Der. MUSIKZWEIG der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015

Der. MUSIKZWEIG der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015 der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015 für Schülerinnen und Schüler, deren besondere Fähigkeiten und Interessen im Bereich der Musik liegen für Schülerinnen und Schüler, deren besondere Fähigkeiten

Mehr

S c h u l o r d n u n g für die Benutzung der Musikschule Heppenheim. vom

S c h u l o r d n u n g für die Benutzung der Musikschule Heppenheim. vom 3.1 1 S c h u l o r d n u n g für die Benutzung der Musikschule Heppenheim vom 15.05.2012 hier abgedruckt in der Fassung der 1. Änderungssatzung vom 11.02.2016 Aufgrund der 5, 19, 20, 51 und 93 der Hessischen

Mehr

Musikschulsatzung 4/3 S A T Z U N G

Musikschulsatzung 4/3 S A T Z U N G Musikschulsatzung 4/3 S A T Z U N G für die Städtische Musikschule Frankenthal (Pfalz) Musikschulsatzung (-MusschulS-) vom 15. Juni 1988 i. d. F. der 7. Änderungssatzung vom 15.04.2011 Der Stadtrat der

Mehr

Das Musikklassenprojekt klasse.im.puls

Das Musikklassenprojekt klasse.im.puls Lukas Mittelschule Das Musikklassenprojekt klasse.im.puls Schuljahr 2015/2016 A n n a - M a r i a K r e b s INHALT Artikel über das Projekt klasse.im.puls... 2 Das Projekt klasse.im.puls... 2 Interview

Mehr

Rev.dat: / R. Bissegger, SHA

Rev.dat: / R. Bissegger, SHA Rev.dat: 03.01.2012 / R. Bissegger, SHA HARMONIELEARN DAS AUSBILDUNGSPROGRAMM DER STADTHARMONIE AMRISWIL Inhalt DIE STRUKTUREN DER STADTHARMONIE AMRISWIL... 2 INFORMATIONEN ZUR AUSBILDUNG... 3 DIE INSTRUMENTE...

Mehr

Konzept Begabungsfo rderung A-Klang. Primarschule Altstätten

Konzept Begabungsfo rderung A-Klang. Primarschule Altstätten Konzept Begabungsfo rderung A-Klang Primarschule Altstätten Mai 2014 1 Inhalt 1. Weisungen des Kantons 2 2. Bezug Förderkonzept Primarschule Altsätten 2 3. Situation Begabungsförderung PS und OS Altstätten

Mehr

Jugend musiziert Kategorien, Teilnehmerzahlen auf Regional-, Landes- und Bundesebene

Jugend musiziert Kategorien, Teilnehmerzahlen auf Regional-, Landes- und Bundesebene Bundeswettbewerb Nr. Jahr Ort Bundesland Anzahl Teilnehmer Bund/Land/Region 54. Bundeswettbewerb 2017 Paderborn NW B: L: R: 53. Bundeswettbewerb 2016 Kassel HE B: 2.460 L: 6.732 R: 16.006 52. Bundeswettbewerb

Mehr

JeKi Hamburg. Jedem Kind ein Instrument. Hamburg

JeKi Hamburg. Jedem Kind ein Instrument. Hamburg JeKi Hamburg Jedem Kind ein Instrument Hamburg Die Kinder nehmen ihr Instrument zum Üben mit nach Hause. Die Lehrkräfte zeigen den Kindern im Unterricht, was sie zu Hause üben sollen und wie man übt. Dadurch

Mehr

Musikzweig am Stadtgymnasium Köln-Porz. in Kooperation mit der Rheinischen Musikschule Köln / Carl-Stamitz-Musikschule

Musikzweig am Stadtgymnasium Köln-Porz. in Kooperation mit der Rheinischen Musikschule Köln / Carl-Stamitz-Musikschule Musikzweig am Stadtgymnasium Köln-Porz in Kooperation mit der Rheinischen Musikschule Köln / Carl-Stamitz-Musikschule Was bedeutet Musikzweig? In jeder Jahrgangsstufe der Sekundarstufe I richtet das Stadtgymnasium

Mehr

Reglement MUT Musikschule Untersiggenthal Turgi ab 1. Februar 2014

Reglement MUT Musikschule Untersiggenthal Turgi ab 1. Februar 2014 Reglement MUT Musikschule Untersiggenthal Turgi ab 1. Februar 2014 25/11/2013 Seite 1 von 9 1. Leitsätze 1.1 Unsere Musikschule ermöglicht Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der Gemeinden Untersiggenthal

Mehr

Angebot der Schule Schuljahr 2016 / 17

Angebot der Schule Schuljahr 2016 / 17 Angebot der Schule Schuljahr 2016 / 17 Liebe Schülerinnen und Schüler Liebe Eltern Wir freuen uns, auch im kommenden Schuljahr 2016/17 ein vielfältiges Angebot an fakultativen Kursen anzubieten. Vor der

Mehr

Jugendmusikschule. Unsere Grundstufe für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren

Jugendmusikschule. Unsere Grundstufe für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren Jugendmusikschule im Hermann-Lenz-Haus Kirchplatz 9, 74653 Künzelsau Tel.: Jürgen Koch 07940 931800 Katerina Kaminski 07940 931801 Fax: 07940 547180 Unsere Grundstufe für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren

Mehr

Angebot der Schule Schuljahr 2015 / 16

Angebot der Schule Schuljahr 2015 / 16 Angebot der Schule Schuljahr 2015 / 16 Liebe Schülerinnen und Schüler Liebe Eltern Wir freuen uns, auch im kommenden Schuljahr 2015/16 ein vielfältiges Angebot an fakultativen Kursen anzubieten. Vor der

Mehr

Satzung über die Benutzung der Musikschule Schweinfurt (Benutzungssatzung)

Satzung über die Benutzung der Musikschule Schweinfurt (Benutzungssatzung) Satzung über die Benutzung der Musikschule Schweinfurt (Benutzungssatzung) vom 18.02.2004, geändert durch Satzung vom 23.03.2009 Aufgrund des Art. 26 des Gesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KommZG)

Mehr

Lehrer: Thomas Neureuter, Nicolaos Afentulidis, Friedrich Haupt.

Lehrer: Thomas Neureuter, Nicolaos Afentulidis, Friedrich Haupt. Bläserklasse Lehrer: Thomas Neureuter, Nicolaos Afentulidis, Friedrich Haupt. Ein Projekt der Musikschule in Zusammenarbeit mit der Volksschule Gedersdorf ist die Bläserklasse, bei der Schüler im Zeitraum

Mehr

Satzung. über den Aufbau und Betrieb der Städtischen Sing- und Musikschule Abensberg

Satzung. über den Aufbau und Betrieb der Städtischen Sing- und Musikschule Abensberg Satzung über den Aufbau und Betrieb der Städtischen Sing- und Musikschule Abensberg Die Stadt Abensberg erlässt aufgrund der Art. 23 und 24 Abs. 1 Nr. 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (BayRS

Mehr

Jugendblasorchester (JBO)

Jugendblasorchester (JBO) 5. Jugendblasorchester (JBO) Heute beginnen die Kinder immer früher, ein Instrument zu lernen. Die Zeit bis zum Eintritt in einen Musikverein oder ein Orchester nutzen viele, um ihre ersten Erfahrungen

Mehr

II. Systematik der Musikalien

II. Systematik der Musikalien II. Systematik der Musikalien A B C D E F G H K L M N O P Q R T U V W X Y Gesang für Einzelstimmen Chormusik (Partituren oder einfacher Stimmensatz) Klavierinstrumente Orgel, Harmonium, Elektronische Tasteninstrumente

Mehr

Stiftung Musikschule Unteres Worblental

Stiftung Musikschule Unteres Worblental Stiftung Musikschule Unteres Worblental Der Stiftungsrat erlässt gestützt auf die Stiftungsurkunde vom 21. Dezember 1976, der Abänderung der Urkunde vom 30. November 1982 und das Kantonale Dekret über

Mehr

Vorstellung. Großes Orchester mit ca. 30 Personen im Alter von 10 50 Jahren

Vorstellung. Großes Orchester mit ca. 30 Personen im Alter von 10 50 Jahren Vorstellung Großes Orchester mit ca. 30 Personen im Alter von 10 50 Jahren Vorstellung Anfänger- und Juniororchester mit ca. 12 Personen im Alter von 8 12 Jahren Einführung - Inhalte 1. Du hast Spaß -

Mehr

Schulordnung der Musikschule vom 27.05.2008 Beschluss-Nr. 734/55/2008 i. d. F. v. 20.06.2011 Beschluss-Nr. 349/64/2011

Schulordnung der Musikschule vom 27.05.2008 Beschluss-Nr. 734/55/2008 i. d. F. v. 20.06.2011 Beschluss-Nr. 349/64/2011 Schulordnung für die Städtische Musikschule Alfred Wagner Suhl vom: 27.05.2008 i. d. F. v. 20.06.2011 veröffentlicht am: 31.05.2008 / 31.07.2011 Die Stadt Suhl erlässt auf der Grundlage der 2 Abs. 2, 14

Mehr

2/2 2/2 S T A D T T E T T N A N G. Bodenseekreis. 3 Gliederung und Aufbau der Schule. S t ä d t i s c h e M u s i k s c h u l e

2/2 2/2 S T A D T T E T T N A N G. Bodenseekreis. 3 Gliederung und Aufbau der Schule. S t ä d t i s c h e M u s i k s c h u l e S T A D T T E T T N A N G Bodenseekreis (3) Weiterhin ist es Aufgabe und Ziel der Musikschule, die Schüler in Form von schulischen Veranstaltungen wie Vorspiele, öffentliche Auftritte, Schüler- und Lehrerkonzerte

Mehr

Information und Anmeldung

Information und Anmeldung 1) Das Zertifikat CH I ist der schweizerische Fähigkeitsausweis der nebenberuflichen Ausbildung für Kinder- und Jugendchorleitung der IG CHorama. Folgende Institutionen gehören ihr an: Schweizerische Chorvereinigung

Mehr

MUSIKSCHULE MENZINGEN Rathaus, Postfach 99, 6313 Menzingen Telefon: Musikschule Informationen

MUSIKSCHULE MENZINGEN Rathaus, Postfach 99, 6313 Menzingen Telefon: Musikschule Informationen MUSIKSCHULE MENZINGEN Rathaus, Postfach 99, 6313 Menzingen Telefon: 041 757 22 43 musikschule@menzingen.ch Musikschule Informationen Mai 2016 Inhalt Kontakt... 3 Öffnungszeiten Sekretariat (Büro 109)...

Mehr

Herten für ihr stetes Engagement, musikalische Bildung unserer Kinder geht. Mit freundlichen Grüßen Dr. Uli Paetzel Bürgermeister

Herten für ihr stetes Engagement, musikalische Bildung unserer Kinder geht. Mit freundlichen Grüßen Dr. Uli Paetzel Bürgermeister Sehr geehrte Eltern, ich freue mich, dass wir Ihnen mit dieser Broschüre erstmals das komplette musikalische Angebot der Frühförderung an der Musikschule Herten für Kinder ab zwei Jahren in einem Heft

Mehr

I Aufgabengliederung. Anlage zur Satzung für die Städt. Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm

I Aufgabengliederung. Anlage zur Satzung für die Städt. Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm STÄDTISCHE MUSIKSCHULE PFAFFENHOFEN A. D. ILM ANERKANNT und GEFÖRDERT vom FREISTAAT BAYERN MITGLIED im VERBAND DEUTSCHER MUSIKSCHULEN Schulordnung für die Städtische Musikschule Pfaffenhofen a.d.ilm vom

Mehr

ANMELDUNG ZUM UNTERRICHT

ANMELDUNG ZUM UNTERRICHT ANMELDUNG ZUM UNTERRICHT Hiermit melde ich, wohnhaft in tel. e-mail mein Kind, geb. am zum Unterricht an der Zakhar Bron School of Music wie folgt an: Fach Musiktheorie (ja oder nein) ( ) Regelunterricht

Mehr

Schulordnung der Musikschule der Stadt Aachen Blücherplatz 43, 52058 Aachen, Telefon: 0241/997900

Schulordnung der Musikschule der Stadt Aachen Blücherplatz 43, 52058 Aachen, Telefon: 0241/997900 Schulordnung der Musikschule der Stadt Aachen Blücherplatz 43, 52058 Aachen, Telefon: 0241/997900 1. Aufgabe Die Musikschule ist eine Bildungseinrichtung der Stadt Aachen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Mehr

Schulordnung. für den Zweckverband Musikschule Tecklenburger Land. mit Sitz in Lengerich

Schulordnung. für den Zweckverband Musikschule Tecklenburger Land. mit Sitz in Lengerich Schulordnung für den Zweckverband Musikschule Tecklenburger Land mit Sitz in Lengerich Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Musikschule Tecklenburger Land mit Sitz in Lengerich hat am 11.02.1998

Mehr

Kantonale Talentförderung Musik Klassik Reglement

Kantonale Talentförderung Musik Klassik Reglement Kantonale Talentförderung Musik Klassik Reglement Anhang L I. GESETZLICHE GRUNDLAGEN Gesetzliche Grundlagen Musikschulgesetz vom 8. Juni 0 (MSG; BSG.) Musikschulverordnung vom. Februar 0 (MSV; BSG.) Reglement

Mehr

Musikschule Root Schulprogramm 2016 / 2017

Musikschule Root Schulprogramm 2016 / 2017 Musikschule Root Schulprogramm 2016 / 2017 Anmeldeschluss: 1. Mai 2016 Was Sie beim Anmelden wissen müssen Neuerungen auf das Schuljahr 2016/2017: Schnupperlektionen Haben Sie es verpasst den Instrumentenparcours

Mehr

Einwohnergemeinde 4512 Bellach. Reglement der Musikschule. vom 18. Mai 1999

Einwohnergemeinde 4512 Bellach. Reglement der Musikschule. vom 18. Mai 1999 Einwohnergemeinde 4512 Bellach Reglement der Musikschule vom 18. Mai 1999 Stand: 27. April 2004 Reglement der Musikschule der Einwohnergemeinde Bellach I. Trägerschaft und Zielsetzung Trägerschaft 1 Die

Mehr

Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an

Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an Schulreglement Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an (Amadeus Hoffmann) music-us Musikschulen - Lutertalstrasse 17-3065 Bolligen 031 921 10 00 - www.music-us.ch - music@music-us.ch 1 DIE MUSIKSCHULE

Mehr

Informationen der Musikschule Volketswil Schuljahr 2016/17

Informationen der Musikschule Volketswil Schuljahr 2016/17 Informationen der Musikschule Volketswil Schuljahr 2016/17 www.musikschule-volketswil.ch Die Musikschule Volketswil in Kürze 3 Ausbildungsweg 3 Fächerangebot und Ausbildungsweg 4 Musikalische Grundausbildung

Mehr

Gebührensatzung für die Musikschule im FoKuS Selm vom

Gebührensatzung für die Musikschule im FoKuS Selm vom Gebührensatzung für die Musikschule im FoKuS Selm vom 27.07.2016 Aufgrund der 7 und 41 Abs. 1 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NW) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli

Mehr

Reglement für. Gliederung. 1. Allgemeines

Reglement für. Gliederung. 1. Allgemeines Reglement für Schüler- Bläser- und Schlagzeugausbildung und Jugendmusik Gliederung 1. Allgemeines 2. Schüler Bläser- und Schlagzeugausbildung 3. Jugendmusik 4. Inkrafttreten Anhang 1: Finanzielle Richtlinien

Mehr