Extensible Stylesheet Language Transformations XSLT

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Extensible Stylesheet Language Transformations XSLT"

Transkript

1 Extensible Stylesheet Language Transformations XSLT

2 Grundlagen der Stylesheets XSLT Extensible Stylesheet Language Transformation Transformation Überführt XML-Daten in ein neues Format wieder XML HTML WML... XSLT wird benötigt, um XML-Daten zu visualisieren XML-Daten selbst besitzen keine präsentationsbezogenen Informationen Techniken und Dienste des Internets 2

3 Transformation Transformation geschieht dadurch, dass Schablonen (templates) gesucht werden, die auf ein Element passen der Inhalt der Schablonen dann produziert (ausgegeben) wird In den Schablonen kann man weitere Schablonen anwenden Damit wird der Dokumentbaum sukzessive depth-first-artig durchwandert und jedes Element durch den Inhalt der Schablone ersetzt Ähnlichkeit zu kontextfreier Grammatik Techniken und Dienste des Internets 3

4 Schablonen definieren Schablonen werden über <xsl:template match= ABC > definiert diese Schablone wird immer dann aktiviert, wenn ein Element mit Namen <ABC> auftaucht Anwendung <xsl:apply-templates/> : alle Schablonen anwenden, je nach Element <xsl:apply-templates select= ABC />: nur Schablonen anwenden für ABC-Elemente Techniken und Dienste des Internets 4

5 Schablonen definieren Beispiel <html> <body> <xsl:apply templates select= para /> </body> </html> <xsl:template match= para > <p class= meinparagraph ><xsl:apply templates/></p> Alle eingebetteten Elemente auswerten Techniken und Dienste des Internets 5

6 Schablonen Wichtig Das Beispiel würde auch mit <xsl:apply-templates/> funktionieren, wenn <para> die einzigen Kindelemente sind Schablone gefunden Aktueller Knoten ist relativer Startpunkt für weitere Schablonen Trennung über Pfad <page> <title>seitentitel</title> <para> <title>abschnittstitel</title> </para> </page> <xsl:template match= page > <xsl:apply templates select= title /> <xsl:apply templates select= para /> <xsl:template match= para > <xsl:apply templates select= title />... <xsl:template match= page/title >... <xsl:template match= para/title > Techniken und Dienste des Internets 6

7 Textknoten verarbeiten Für Textknoten im XML gibt es eine implizite Schablone, die deren Inhalt ausgibt (daher werden sie bei <xsl:apply-templates/> ausgegeben) <xsl:template <xsl:value-of select="."/> text() trifft jeden Textknoten. ist das aktuelle Element (XPath) implizit, muss nicht definiert werden! <daten>hallo</daten> <xsl:template match="daten"> <xsl:apply-templates/> Hallo Techniken und Dienste des Internets 7

8 Textknoten Erzeugen eines Textknotens <xsl:value-of select= element > oder <xsl:value-of > Beispiel <person titel= Dr. > <vorname>michael</vorname> <nachname>zapf</nachname> </person> <xsl:template match="person"> <p> <xsl:value-of <xsl:text> </xsl:text> <xsl:value-of select="vorname"/> <xsl:text> </xsl:text> <xsl:value-of select="nachname"/> </p> <p>dr. Michael Zapf</p> Die fünf Textknoten verschmelzen zu einem einzigen Textknoten (innerhalb von <p>) Techniken und Dienste des Internets 8

9 Alternativen Ähnlich wie in Java <xsl:choose>...<xsl:when> entspricht switch in Java <xsl:if> entspricht if in Java <section title= Überschrift level= 2 > Auf Anführungszeichen achten! <xsl:template match= section > <xsl:choose> <xsl:when <h1><xsl:value of </xsl:when> <xsl:when <h2><xsl:value of </xsl:when> <xsl:otherwise> <h3><xsl:value of </xsl:otherwise> </xsl:choose> Techniken und Dienste des Internets 9

10 Transformation Wurzelelement heißt in unserem Beispiel <page title=... > <xsl:template match="page"> <html> <head> <title>mein Dokument: <xsl:value of <meta name="generator" content="handmade" /> <meta name="author" content="ich selbst" /> <link rel="stylesheet" type="text/css" href="mein_css_falls_vorhanden.css" /> </head> <body> <xsl:apply templates/> </body> </html> Techniken und Dienste des Internets 10

11 Konversion in HTML Kopfzeile ganz zu Beginn der XSL-Datei produziert entsprechenden Kopf für HTML-Datei <xsl:stylesheet version="1.1" xmlns:xsl="http://www.w3.org/1999/xsl/transform"> <xsl:output method="html" version="4.01" encoding="iso " doctype public=" //W3C//DTD HTML 4.01 Strict//EN" doctype system="http://www.w3.org/tr/html401/strict.dtd" media type="text/html"/> <!DOCTYPE...>... hier kommen die Schablonen hin... </xsl:stylesheet> Techniken und Dienste des Internets 11

12 Anwendungen XSL-Transformatoren, z.b. Saxon (saxon.sourceforge.net) Java-Anwendung java -classpath saxon8.jar net.sf.saxon.transform meinedatei.xml meinstil.xsl Spezifikation Techniken und Dienste des Internets 12

Eine Schnelleinführung in XSL

Eine Schnelleinführung in XSL Eine Schnelleinführung in XSL Michael Dienert 8. Juli 2014 1 Was ist XSL? XSL ist die Abkürzung von Extensible Stylesheet Language. XSL ist selbst wieder eine XML-Anwendung, d.h. XSL-Dokumente müssen immer

Mehr

XSL und XSLT. Inhalt. Mathias Heilig email: mathias.heilig@gmx.de. XSL Übersicht. Formatierungsprozess. Sprachbeschreibung. Vorführung Resümee

XSL und XSLT. Inhalt. Mathias Heilig email: mathias.heilig@gmx.de. XSL Übersicht. Formatierungsprozess. Sprachbeschreibung. Vorführung Resümee Mathias Heilig email: mathias.heilig@gmx.de Inhalt XSL Übersicht XSL im XML- Umfeld XSLT XPath XSL- FO Was können wir mit XSLT heute machen? Formatierungsprozess XSLT im XML- Formatierungsprozess Transformation

Mehr

XSL Transformationen. -Teil 2 - Schwerpunkt: Templates und Kontrollstrukturen. XSL Transformationen - Teil 2 Christina Krieglstein / 66

XSL Transformationen. -Teil 2 - Schwerpunkt: Templates und Kontrollstrukturen. XSL Transformationen - Teil 2 Christina Krieglstein / 66 XSL Transformationen -Teil 2 - Schwerpunkt: Templates und Kontrollstrukturen / 66 Gliederung 1. Templates 1.1 Allgemeine Informationen 1.2 match-attribut 1.3 Eingebaute Template Rules 1.4 xsl:apply-templates

Mehr

Transformation von XML-Dokumenten. IDE SummerSchool 2013, Chemnitz

Transformation von XML-Dokumenten. IDE SummerSchool 2013, Chemnitz Transformation von XML-Dokumenten Folie 1 Was ist XSL politisch? XSL ist eine eigene Technik. Zum Publizieren (Transformieren) von Dokumenten. Früher gab es dafür Verlage und Schriftsetzer, um gute Inhalte

Mehr

IT-Zertifikat: Daten- und Metadatenstandards. Transformation von XML-Dokumenten mit XSLT (und XPATH) XSLT kurz und knackig. XSLT und die Praxis

IT-Zertifikat: Daten- und Metadatenstandards. Transformation von XML-Dokumenten mit XSLT (und XPATH) XSLT kurz und knackig. XSLT und die Praxis IT-Zertifikat: Daten- und Metadatenstandards Transformation von XML-Dokumenten mit XSLT (und XPATH) XSLT kurz und knackig I. Was ist XSLT? XSL Transformation (XSLT) ist eine Programmiersprache zur Transformation

Mehr

extended Markup Language (XML)

extended Markup Language (XML) Überblick über Internet-Technologien Server-Technologien Datenbankkopplung XSP Servlets JSP PHP CGI nur HTML nur HTML XML+ Dokumentsprachen Client-PGM ruft DB-Server Web-Server ruft Datenbankserver nur

Mehr

Weiterführende Literatur: M. Knobloch, M. Kopp: Web-Design mit XML, dpunkt-verlag 2001

Weiterführende Literatur: M. Knobloch, M. Kopp: Web-Design mit XML, dpunkt-verlag 2001 9. Mediendokumente 9.1 Generische Auszeichnungssprachen: XML 9.2 XML und Style Sheets 9.3 XML für Multimedia: SMIL 9.4 XML Transformationen: XSLT Weiterführende Literatur: M. Knobloch, M. Kopp: Web-Design

Mehr

Grundlagen der Extensible Stylesheet Language

Grundlagen der Extensible Stylesheet Language Grundlagen der Extensible Stylesheet Language Transformations (XSLT) Marc Monecke monecke@informatik.uni-siegen.de Praktische Informatik Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Universität Siegen, D-57068

Mehr

http://www.therealgang.de/ Titel : Einführung in XML (Teil 2/2) Author : Dr. Pascal Rheinert Kategorie : Programmierung-Sonstige Teil II: XML (Dokument 2/2) Wichtiger Hinweis: Das folgende Dokument basiert

Mehr

Praktikum zur Veranstaltung XML-Technologie: Übung 09

Praktikum zur Veranstaltung XML-Technologie: Übung 09 Fachhochschule Wiesbaden - Fachbereich Informatik Praktikum zur Veranstaltung XML-Technologie: Übung 09 XSLT Eine HTML-Tabelle 06.01.2005 (c) 2004 H. Werntges, FB Informatik, FH Wiesbaden 1 Organisatorisches

Mehr

Linux I II III Res WN/TT NLTK XML Weka E XML BNC XSLT BNC/XML 7 BNC/XML XML BNC XSLT. Ressourcen-Vorkurs

Linux I II III Res WN/TT NLTK XML Weka E XML BNC XSLT BNC/XML 7 BNC/XML XML BNC XSLT. Ressourcen-Vorkurs BNC/XML 7 BNC/XML XML BNC XSLT extensible Markup Language I XML erlaubt es, strukturierte Daten in Textdateien zu speichern. Zum Schreiben und Lesen von XML-Dateien genügen einfache Text-Editoren wie Emacs

Mehr

Verwaltungsaufgaben lösen mit XML und L A T E X

Verwaltungsaufgaben lösen mit XML und L A T E X Verwaltungsaufgaben lösen mit XML und L A T E X Uwe Siart T E X-Stammtisch München tutorien@siart.de Erstellt: 11. März 2003 Zuletzt geändert: 7. November 2008 Beispiele für Verwaltungsaufgaben 1 Listen

Mehr

Einführung. Hallo-Welt in XSLT

Einführung. Hallo-Welt in XSLT 2. Vorlagen-Technik Inhalt 1. Einführung 2. Vorlagen 3. XPath 4. Kontrollstrukturen 5. Sortierung, Gruppierung und Nummerierung 6. Parameter und Variablen 7. Vorgaben für Ein- und Ausgabeformate 8. Auslagerung

Mehr

Einführung in XML. Arthur Brack FHDW Hannover. 1. Oktober 2009

Einführung in XML. Arthur Brack FHDW Hannover. 1. Oktober 2009 Einführung in XML Arthur Brack FHDW Hannover Inhalt Was ist XML? Warum XML? Aufbau von XML-Dokumenten Ausblick XML-Schemasprachen XPath XSLT Zusammenfassung Literatur Einführung in XML 2 / 14 Was ist XML?

Mehr

Inhalt. Stylesheets. Stylesheets XSL VU Semistrukturierte Daten 1. Stylesheets

Inhalt. Stylesheets. Stylesheets XSL VU Semistrukturierte Daten 1. Stylesheets Inhalt 181135 VU Semistrukturierte Daten 1 XSL - Extensible Stylesheet Language (Teil 1) 25.10.2005 Reinhard Pichler Stylesheets XSLT Aufbau eines XSLT Stylesheets Abarbeitung eines XSLT Stylesheets Erzeugung

Mehr

Präsentation von XML-Dokumenten mit Hilfe von Stylesheets

Präsentation von XML-Dokumenten mit Hilfe von Stylesheets Präsentation von XML-Dokumenten mit Hilfe von Stylesheets 02.05.2006 Kevin Adrian Sandra Aufenberg Peter Henschel Igor Ionov Eva Lai Stylesheets - Definition beschreiben, wie Dokumente angezeigt werden

Mehr

XML-Verarbeitung. XPath XSL die extensible Stylesheet Language. Torsten Schaßan SCRIPTO Modul 4: EDV Wolfenbüttel 25.-29.6.2012.

XML-Verarbeitung. XPath XSL die extensible Stylesheet Language. Torsten Schaßan SCRIPTO Modul 4: EDV Wolfenbüttel 25.-29.6.2012. XML-Verarbeitung XPath XSL die extensible Stylesheet Language Folie 1 Was ist XSL? - Mehrere Komponenten: - XSLT Transformations - XSL-FO Formatting Objects - XPath - (XML-Schema) - Ausgabeformate: - XML,

Mehr

XML-Praxis. XML-Anwendungen. Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de

XML-Praxis. XML-Anwendungen. Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de XML-Praxis XML-Anwendungen Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de Übersicht DocBook Software-Installation dokumentieren XML-Praxis XML-Anwendungen 2/14 DocBook SGML/XML-Sprache für technische Dokumentationen

Mehr

Seminar im Sommersemester 2006 Institut für Mikrosystemtechnik, niversität Siegen

Seminar im Sommersemester 2006 Institut für Mikrosystemtechnik, niversität Siegen Web 2.0 im Sommersemester 2006 Mikrosystemtechnik, niversität Siegen Seite 1 Inhalt Einführung Eine DTD erstellen Das XML-Dokument Formatierung mittels XSLT Die HTML-Ausgabe Das Document Object Model Ajax

Mehr

Duale Zustellung. Standardprofile. Version 1.0.0, 14.08.2007. DI Arne Tauber arne.tauber@egiz.gv.at

Duale Zustellung. Standardprofile. Version 1.0.0, 14.08.2007. DI Arne Tauber arne.tauber@egiz.gv.at www.egiz.gv.at E-Mail: post@egiz.gv.at Telefon: ++43 (316) 873 5514 Fax: ++43 (316) 873 5520 Inffeldgasse 16a / 8010 Graz / Austria Duale Zustellung Version 1.0.0, 14.08.2007 DI Arne Tauber arne.tauber@egiz.gv.at

Mehr

Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 184.705 2. 12. 2013 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname

Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 184.705 2. 12. 2013 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 184.705 2. 12. 2013 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname Arbeitszeit: 100 Minuten. Aufgaben sind auf den Angabeblättern zu lösen; Zusatzblätter werden nicht

Mehr

Semistrukturierte Daten

Semistrukturierte Daten Semistrukturierte Daten 8. XSLT Semistrukturierte Daten XSLT Stefan Woltran Emanuel Sallinger Institut für Informationssysteme Technische Universität Wien Sommersemester 2014 Stefan Woltran, Emanuel Sallinger

Mehr

XSL. extended Stylesheet Language. Die Stylesheet Sprache für XML

XSL. extended Stylesheet Language. Die Stylesheet Sprache für XML XSL extended Stylesheet Language Die Stylesheet Sprache für XML XSL Umformen von XML Dokumenten in andere XML Dokumente HTML Dokumente beliebige andere Formate (TEX, Java, ) Ausgeben von XML Daten auf

Mehr

Konzept und Realisierung Extensible Stylesheet Language

Konzept und Realisierung Extensible Stylesheet Language Konzept und Realisierung Extensible Stylesheet Language Hauptseminar Telematik SS2002 Kai Weber XSL/XSLT 1 Inhalt des Vortrages Wozu dienen Stylesheets Vorstellung der XSL-Sprachfamilie Transformationen

Mehr

Klaus Schild, XML Clearinghouse 2003. Transformation von XML-Dokumenten

Klaus Schild, XML Clearinghouse 2003. Transformation von XML-Dokumenten Transformation von XML-Dokumenten Lernziele Warum kann es sinnvoll sein XML-Dokumente zu transformieren? Wie funktioniert XSLT (Extensible Stylesheet Language Transformations)? Was ist XPath? Was sind

Mehr

CARL HANSER VERLAG. Dirk Ammelburger XML. Grundlagen der Sprache und Anwendungen in der Praxis 3-446-22562-5. www.hanser.de

CARL HANSER VERLAG. Dirk Ammelburger XML. Grundlagen der Sprache und Anwendungen in der Praxis 3-446-22562-5. www.hanser.de CARL HANSER VERLAG Dirk Ammelburger XML Grundlagen der Sprache und Anwendungen in der Praxis 3-446-22562-5 www.hanser.de 1 1.1 Einleitung... 2 Über dieses Buch... 3 1.2 Für wen ist das Buch gedacht?...

Mehr

mach,, Benjamin Kurtz, Bastian Bonnermann

mach,, Benjamin Kurtz, Bastian Bonnermann Folie 1 Seminarvortrag in Multimedia- & Web-Technologie von: Markus Wißmach mach,, Benjamin Kurtz, Bastian Bonnermann Für den Seminarvortrag mit dem Thema XSL/XSLT wurde das Fachbuch XSLT von Doug Tidwell

Mehr

Softwareentwicklung mit Komponenten

Softwareentwicklung mit Komponenten Softwareentwicklung mit Komponenten XML Extensible Markup Language TU Berlin im Wintersemester 2000/2001 Von Akin Kurdoglu Betreuer M.Bittner, W. Koch, Prof. Dr. S. Jähnichen 1 Gliderung - Definition von

Mehr

XSLT. Heutige Vorlesung. Warum XML-Dokumente transformieren? XSLT zur Transformation von XML-Dokumenten XSL-FO zur Erzeugung von druckfähigem Layout

XSLT. Heutige Vorlesung. Warum XML-Dokumente transformieren? XSLT zur Transformation von XML-Dokumenten XSL-FO zur Erzeugung von druckfähigem Layout XSLT 1 Heutige Vorlesung Warum XML-Dokumente transformieren? XSLT zur Transformation von XML-Dokumenten XSL-FO zur Erzeugung von druckfähigem Layout 2 Warum XML-Dokumente transformieren? Trennung Inhalt

Mehr

Auszug aus: Helmut Vonhoegen: Einstieg in XML, 3. Auflage, Galileo Press 2005

Auszug aus: Helmut Vonhoegen: Einstieg in XML, 3. Auflage, Galileo Press 2005 Kurzreferenz zu XSLT Auszug aus: Helmut Vonhoegen: Einstieg in XML, 3. Auflage, Galileo Press 2005 Diese Anweisung sorgt dafür, dass auf den aktuellen Knoten nur die in das Stylesheet

Mehr

Texttransformation mit XSLT

Texttransformation mit XSLT Texttransformation mit XSLT Patrick Sahle sahle@uni-koeln.de Ulrike Henny ulrike.henny@uni-koeln.de Texttransformation mit XSLT Was ist XSLT? Wozu braucht man XSLT? Wie funktioniert XSLT? Ein Beispiel

Mehr

XSL Transformations (XSLT) Teil I

XSL Transformations (XSLT) Teil I XML Vorlesung ETHZ, Sommersemester 2006 XSL Transformations (XSLT) Teil I Erik Wilde 30.5.2006 http://dret.net/lectures/xml-ss06/ 30.5.2006 XML Vorlesung ETHZ SS 2006 1 Übersicht Herkunft von XSLT XSLT

Mehr

Verarbeitung von XML-Dateien. Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de

Verarbeitung von XML-Dateien. Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de Verarbeitung von XML-Dateien Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de XML Was geht mich das an? effektives Datenaustauschformat von Mensch und Maschine gut verarbeitbar selbstdokumentierend fortschreitende

Mehr

XML-Praxis. XSL-FO Übungen. Jörn Clausen

XML-Praxis. XSL-FO Übungen. Jörn Clausen XML-Praxis XSL-FO Übungen Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de XSL-FO Engines übersetze minimal.fo in PDF-Datei XEP von RenderX: $ xep minimal.fo FOP von Apache: $ fop minimal.fo minimal.pdf mit

Mehr

<XML und XSLT Eine Einführung/> Katharina Hemmeter, Claus Ludewig SQ: Digitale Dokumente

<XML und XSLT Eine Einführung/> Katharina Hemmeter, Claus Ludewig SQ: Digitale Dokumente Katharina Hemmeter, Claus Ludewig 01.06.2015 SQ: Digitale Dokumente Gliederung XML: Problemstellung Theorie Beispiel XSLT: Problemstellung Theorie Beispiel Quellenverzeichnis

Mehr

XSLT extensible Stylesheet Language Transformation

XSLT extensible Stylesheet Language Transformation XSLT extensible Stylesheet Language Transformation Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Was ist XSLT 3 1.1. Vorteile von XSLT 3 1.2 Anwendungen von XSL 3 2. Ablauf einer XSLT Transformation 4 2.1. Xalan und Xerces

Mehr

Templat-Regeln: XSLT Transformation: XML-Dokumente als Bäume: sieben Arten von Knoten. XSLT Verarbeitungsmodell für Templat-Regeln.

Templat-Regeln: XSLT Transformation: XML-Dokumente als Bäume: sieben Arten von Knoten. XSLT Verarbeitungsmodell für Templat-Regeln. XSLT Transformation: Templat-Regeln: XSLT Stylesheets: ausgedrückt in einem wohlgeformten XML-Dokument Muster zum Abgleich gegen Knoten im Ursprungsbaum Templat, dessen Körper instantiiert wird, liefert

Mehr

XSL < Extensible Stylesheet Language/>

XSL < Extensible Stylesheet Language/> XSL < Extensible Stylesheet Language/> XSLT und XSL- FO TransformaLon und PräsentaLon von Metasprachen Jan Balke und Sven Marquart Der zweite Teil Einführung Grundlagen Verwendung Werkzeuge/Tools API Was

Mehr

XSLT 2011/2012 S Seite 1 h_da W

XSLT 2011/2012 S Seite 1 h_da W XSLT Seite 1 Inhalt Einleitung XSLT Arbeitsweise von XSLT Template-Anweisungen XSLT Syntax Beispiele Seite 2 XSLT - Allgemeines XSLT = Extensible Stylesheet Language for Transformation Umformung von XML

Mehr

XSLT (XSLT) Lernziele

XSLT (XSLT) Lernziele XSLT (XSLT) Lernziele Sie haben das Prinzip des XSLT-Transformationsprozesses verstanden. Sie sind in der Lage, ein XSLT-Stylesheet mit einem XML-Dokument zu verknüpfen. Sie sind in der Lage, Stylesheets

Mehr

XSLT, XSL-FO Transformieren und Formatieren

XSLT, XSL-FO Transformieren und Formatieren XSLT, XSL-FO Transformieren und Formatieren http://www.w3.org/tr/xslt, http://www.w3.org/tr/xsl Übersicht zu XSL XSL: Extensible Stylesheet Language Ziel: Darstellung eines XML-Dokuments (Erzeugung von

Mehr

XML-Scripting mit XSLT für SysAdmins

XML-Scripting mit XSLT für SysAdmins XML-Scripting mit XSLT für SysAdmins Gerd Aschemann 01.03.2002 GUUG FFG 2002, Bochum Konventionelle Konfigurationsdateien test.cno:testacc home.test.cno:testacc ServerAdmin testacc@test.cno

Mehr

Eine Schnelleinführung in CSS

Eine Schnelleinführung in CSS Eine Schnelleinführung in CSS Michael Dienert 11. September 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist CSS? 1 2 Verwenden der CSS-Stylesheets 2 3 Struktur eines CSS-Stylesheets 2 4 Selektoren im Detail 3 4.1 Verwandschaftsbeziehungen:

Mehr

XSLT Muster und Lösungen

XSLT Muster und Lösungen XSLT Muster und Lösungen Thomas Bayer Tobias Kieninger Özgür Kipik bayer@oio.de Orientation in Objects GmbH Weinheimer Str. 68 68309 Mannheim www.oio.de Inhalt Einleitung XSL & XSLT XPath XML Pattern XSLT

Mehr

Verarbeitung von XML-Daten XSLT & XPath. Heiko Paoli (FZI)

Verarbeitung von XML-Daten XSLT & XPath. Heiko Paoli (FZI) Verarbeitung von XML-Daten XSLT & XPath Heiko Paoli (FZI) XML aus der DB: Und was nun? HTML Script-basierte XML Erzeugung Servlet/JSP Frameworks (XSQL, Cocoon) WML Datenbank +XML XML-Datenbank XML??? XML

Mehr

UnivIS ein Informationssystem für Hochschulen

UnivIS ein Informationssystem für Hochschulen UnivIS ein Informationssystem für Hochschulen Christian Wawersich Config Informationstechnik eg Lederhosenstr. 30 D-91341 Röttenbach, Germany wawersich@informatik.uni-erlangen.de http://www.config.de/

Mehr

Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 181.135 21. 01. 2011 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname

Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 181.135 21. 01. 2011 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 181.135 21. 01. 2011 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname Arbeitszeit: 120 Minuten. Aufgaben sind auf den Angabeblättern zu lösen; Zusatzblätter werden

Mehr

Diese neuen Gestaltungsmöglichkeiten können nun auf den Web-Anzeigenmarkt angewandt werden: Wissensbaustein»Anzeigenmarkt: CSS-Einsatz«(S.

Diese neuen Gestaltungsmöglichkeiten können nun auf den Web-Anzeigenmarkt angewandt werden: Wissensbaustein»Anzeigenmarkt: CSS-Einsatz«(S. 128 5XHTML&CSS* Wissensbaustein»CSS: ID-Attribut«(S. 180) Wissensbaustein»CSS: Umrandungen«(S. 182) Wissensbaustein»CSS: Füllungen & Abstände«(S. 185) Wissensbaustein»CSS: Pseudo-Klassen & -Elemente«(S.

Mehr

Hinweise für die Nutzung von XSLTs beim PDF Export der BlueBridge Wiki Extensions

Hinweise für die Nutzung von XSLTs beim PDF Export der BlueBridge Wiki Extensions Hinweise für die Nutzung von XSLTs beim PDF Export der BlueBridge Wiki Extensions Dieses Dokument beschreibt die Einbindung von XSLTs, um die Format von PDF Exporten zu definieren. Wichtiger Hinweis: Mit

Mehr

06 Formatierungssprachen, XSL. Manuel Burghardt Lehrstuhl für Medieninformatik

06 Formatierungssprachen, XSL. Manuel Burghardt Lehrstuhl für Medieninformatik Markupsprachen 06 Formatierungssprachen, XSL Manuel Burghardt Wiederholung XML Namensräume werden benutzt, um in einem einzelnen Dokument mehrere XML Sprachen zu mischen (Ähnliche Funktionsweise wie Vorwahlen

Mehr

XSL. extended Stylesheet Language. Die Stylesheet Sprache für XML

XSL. extended Stylesheet Language. Die Stylesheet Sprache für XML XSL extended Stylesheet Language Die Stylesheet Sprache für XML XPath www.w3.org/tr/xpath Adressierung Die Templates im Stylesheet können nur dann richtig (an der richtigen Stelle) angewandt werden, wenn

Mehr

Diazo. XSLT basiertes Website Theming. Maik Derstappen Inqbus GmbH & Co. KG maik.derstappen@inqbus.de

Diazo. XSLT basiertes Website Theming. Maik Derstappen Inqbus GmbH & Co. KG maik.derstappen@inqbus.de Diazo XSLT basiertes Website Theming Maik Derstappen Inqbus GmbH & Co. KG maik.derstappen@inqbus.de Was wir haben Wie der Kunde will Diazo + plone.app.theming Die Hauptnavigationspunkte übernehmen

Mehr

Klausur zur Vorlesung Einführung in XML

Klausur zur Vorlesung Einführung in XML Klausur zur Vorlesung Einführung in XML MUSTERLÖSUNG Nachname: Vorname: Matr.Nr.: Studiengang: Bearbeiten Sie alle Aufgaben! Hilfsmittel sind nicht zugelassen. Die Bearbeitungszeit ist 120 Minuten. Aufgabe

Mehr

XSL Templates. Mit Templates arbeiten. XSL Templates

XSL Templates. Mit Templates arbeiten. XSL Templates XSL Templates Mit Templates arbeiten Innerhalb von XSLT werden Templates verwendet. Ein Template ist eine Vorlage für die Transformation bestimmter Knoten. Diese Knoten können Elemente, Attribute oder

Mehr

XSLT Vortrag. 2. Beispiel XML. 3. Anwendungsmöglichkeiten von XSLT 4. XHTML

XSLT Vortrag. 2. Beispiel XML. 3. Anwendungsmöglichkeiten von XSLT 4. XHTML XSLT Vortrag 1. Was ist XSLT? XSLT ist eine Transformationssprache für XML Dokumente. XSLT war wahrscheinlich die erste XML basierte Programmiersprache. XSLT ist von der Struktur her Template-Matching,

Mehr

Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 184.705 25. 10. 2013 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname

Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 184.705 25. 10. 2013 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 184.705 25. 10. 2013 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname Arbeitszeit: 100 Minuten. Aufgaben sind auf den Angabeblättern zu lösen; Zusatzblätter werden

Mehr

XML. XML extensible. Markup. Language TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN. Internet in der AT SS 06 Koycheva/Braune. Lehrstuhl für Automatisierungstechnik

XML. XML extensible. Markup. Language TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN. Internet in der AT SS 06 Koycheva/Braune. Lehrstuhl für Automatisierungstechnik XML extensible Markup Language Gliederung: 1. XML als Auszeichnungssprache 2. Aufbau von XML-Dokumenten 3. Dokumentdefinition 4. Darstellung von XML-Dokumenten 5. Eigenschaften von XML 6. XML in der Automatisierung

Mehr

Daten- und Metadatenstandards Wintersemester 2011 / Januar 2012 Wiederholung

Daten- und Metadatenstandards Wintersemester 2011 / Januar 2012 Wiederholung Daten- und Metadatenstandards Wintersemester 2011 / 2012 10. Januar 2012 Wiederholung Seminarverlauf Vorlesungsbeginn: 10.10.2011 Vorlesungsende: 03.02.2012 Ferien-/Feiertage: 01.11.2011 (Allerheiligen)

Mehr

Kommentierte Referenz der Sprachelemente von XSLT

Kommentierte Referenz der Sprachelemente von XSLT Kommentierte Referenz der Sprachelemente von XSLT Überarbeitung des Referenzteils des Titels Web-Design mit XML, dpunkt.verlag 2001 Version 1.3 17. Oktober 2001 Autor: M. Knobloch 2001 1 SPRACH-ELEMENTE

Mehr

Projektseminar "Texttechnologische Informationsmodellierung"

Projektseminar Texttechnologische Informationsmodellierung Projektseminar "Texttechnologische Informationsmodellierung" Analyse mit XSLT Ziel diese Sitzung Nach dieser Sitzung sollten Sie: Einen ersten Überblick über Funktionen in XPath haben Stylesheets und Templates

Mehr

y Extensible Stylesheet Language (XSL) y XSL Transformations (XSLT) y XML Path Language (XPath) y Zusammenfassung

y Extensible Stylesheet Language (XSL) y XSL Transformations (XSLT) y XML Path Language (XPath) y Zusammenfassung ;0/3DWK/DQJXDJH;3DWK XQG;6/7UDQVIRUPDWLRQV;6/7 (ULN:LOGH 7,.² (7+= ULFK 6RPPHUVHPHVWHU hehuvlfkw y Extensible Stylesheet Language (XSL) y XSL Transformations (XSLT) y XML Path Language (XPath) y Zusammenfassung

Mehr

VU Semistrukturierte Daten 1

VU Semistrukturierte Daten 1 181135 VU Semistrukturierte Daten 1 XSL - Extensible Stylesheet Language (Teil 1) 25.10.2005 Reinhard Pichler Inhalt Stylesheets XSLT Aufbau eines XSLT Stylesheets Abarbeitung eines XSLT Stylesheets Erzeugung

Mehr

Umsetzung des Signaturenkataloges SK25 bei der XML-basierten Erzeugung kartenähnlicher Graphiken. Karl Neumann, Andreas Kupfer, Brigitte Mathiak

Umsetzung des Signaturenkataloges SK25 bei der XML-basierten Erzeugung kartenähnlicher Graphiken. Karl Neumann, Andreas Kupfer, Brigitte Mathiak Umsetzung des Signaturenkataloges SK25 bei der XML-basierten Erzeugung kartenähnlicher Graphiken Karl Neumann, Andreas Kupfer, Brigitte Mathiak TU Braunschweig, Institut für Informationssysteme http://www.cs.tu-bs.de/idb/

Mehr

Komplexe Transformationen mit XSLT

Komplexe Transformationen mit XSLT XML-Praxis Komplexe Transformationen mit XSLT Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de 1 Übersicht Sortieren XML erzeugen und weiterverarbeiten modes Daten aus mehreren XML-Dokumenten lesen 2 sorting

Mehr

XML Informationsmodelle

XML Informationsmodelle XML Vorlesung ETHZ, Sommersemester 2006 XML Informationsmodelle Erik Wilde 25.4.2006 http://dret.net/lectures/xml-ss06/ 25.4.2006 XML Vorlesung ETHZ SS 2006 1 Übersicht XML Namespaces für Schema-Kombination

Mehr

Einführung in XML. Universität Osnabrück - Rechenzentrum - Dipl.-Math. Frank Elsner Frank.Elsner@rz.uni-osnabrueck.de Version 1.1 vom 01.03.

Einführung in XML. Universität Osnabrück - Rechenzentrum - Dipl.-Math. Frank Elsner Frank.Elsner@rz.uni-osnabrueck.de Version 1.1 vom 01.03. Einführung in XML Universität Osnabrück - Rechenzentrum - Dipl.-Math. Frank Elsner Frank.Elsner@rz.uni-osnabrueck.de Version 1.1 vom 01.03.04 Inhaltsverzeichnis Einleitung...3 Was ist XML...3 XML-basierte

Mehr

Internet und Webseiten-Gestaltung

Internet und Webseiten-Gestaltung Internet und Webseiten-Gestaltung Wirtschaftsinformatik 3 Vorlesung 28. April 2004 Dipl.-Inf. T. Mättig 2004-04-28 Internet und Webseiten-Gestaltung - T. Mättig 1 Vorbemerkungen Dipl.-Inf. T. Mättig E-Mail:

Mehr

Daten- und Metadatenstandards Wintersemester 2011 / März 2012 Wiederholung und Klausurvorbereitung

Daten- und Metadatenstandards Wintersemester 2011 / März 2012 Wiederholung und Klausurvorbereitung Daten- und Metadatenstandards Wintersemester 2011 / 2012 29. März 2012 Wiederholung und Klausurvorbereitung Seminarplan Montag [26. März] Organisatorisches Daten, Information, Metadaten was ist das? Extensible

Mehr

XSL. XSLT und XSL- FO. < Extensible Stylesheet Language /> TransformaLon und PräsentaLon von Metasprachen. Jan Balke und Sven Marquart 1

XSL. XSLT und XSL- FO. < Extensible Stylesheet Language /> TransformaLon und PräsentaLon von Metasprachen. Jan Balke und Sven Marquart 1 XSL < Extensible Stylesheet Language /> XSLT und XSL- FO TransformaLon und PräsentaLon von Metasprachen Jan alke und Sven Marquart 1 Der zweite Teil Wiederholung Kopieren Wahlmöglichkeiten Schleifen Inhalte

Mehr

Teil 3: Electronic Business Anwendungen

Teil 3: Electronic Business Anwendungen Vorlesung Wirtschaftsinformatik IV Electronic Commerce / Electronic Business Sommersemester 2007 Teil 3: Electronic Business Anwendungen in der Wertschöpfungskette eproducts & eservices (Kap. 4) eprocurement

Mehr

XSLT 2016 S h_da S Seite 1

XSLT 2016 S h_da S Seite 1 XSLT Seite 1 Inhalt Einleitung XSLT Arbeitsweise von XSLT Template-Anweisungen XSLT Syntax Beispiele Seite 2 XSLT - Allgemeines XSLT = Extensible Stylesheet Language for Transformation Umformung von XML

Mehr

extensible Stylesheet Language XSL

extensible Stylesheet Language XSL extensible Stylesheet Language XSL Sie kennen die Grundidee, die hinter Stylesheets steckt Sie wissen, wie CSS und XSLT eingesetzt werden Sie kennen das Verarbeitungsmodell von XSLT Sie kennen die Kontrollstrukturen

Mehr

Started by the Italian student Stefano Mazzocchi. Java Apache XML (JAX) Lektion 11: Cocoon. 4. Servlet JSP Framework Struts

Started by the Italian student Stefano Mazzocchi. Java Apache XML (JAX) Lektion 11: Cocoon. 4. Servlet JSP Framework Struts Cocoon is a powerful framework for XML web publishing which brings a whole new world of abstraction and ease to consolidated web site creation and management based on the XML paradigm and related technologies.

Mehr

Buchstabensuppe. Standards für die Präsentation von XML-Instanzen

Buchstabensuppe. Standards für die Präsentation von XML-Instanzen W. Schubert, Siemens ICM N IS P23-1- Buchstabensuppe Standards für die Präsentation von XML-Instanzen Walther Schubert Siemens ICM N IS P23 und Manfred Krüger MID/Information Logistics Group GmbH XML Name

Mehr

XML XPath XSLT. Wiederholung und Auffrischung. Ulrike Henny und Patrick Sahle. IDE Autumn School 2012, Chemnitz

XML XPath XSLT. Wiederholung und Auffrischung. Ulrike Henny und Patrick Sahle. IDE Autumn School 2012, Chemnitz XML XPath XSLT Wiederholung und Auffrischung Ulrike Henny und Patrick Sahle XML, Wiederholung Werkzeuge? oxygen Folie 2 Folie 3 XML-Wiederholung XML Wissen codieren: Grundprinzipien, Baumstruktur, syntaktische

Mehr

Tutorial: Anbindung einer SQL-Datenquelle. Version: 1.1 Autoren: David Haasler, Stefan Suermann

Tutorial: Anbindung einer SQL-Datenquelle. Version: 1.1 Autoren: David Haasler, Stefan Suermann Tutorial: Anbindung einer SQL-Datenquelle Version: 1.1 Autoren: David Haasler, Stefan Suermann Inhaltsverzeichnis 1 1.1 2 3 Erstellen der Datenbank... Fehlerbehebung bei Falsche Syntax in der Nähe von

Mehr

Query Transformation based on XSLT

Query Transformation based on XSLT Query Transformation based on XSLT Gesamtsystem XML format 2 transformation component XML format 1 query transformation query XP2 query XP1 transformed XML fragment F2 XSLT stylesheet XSL processor XML

Mehr

2 Volldampf voraus: Ein XML-, XPath-, XSLT-Crashkurs

2 Volldampf voraus: Ein XML-, XPath-, XSLT-Crashkurs XML, XSLT, VB und ASP Praktisches XML-Wissen für Webprojekte Elmar Geese, Markus Heiliger, Matthias Lohrer Galileo Computing 350 S., 2001, geb., mit CD 34,90 Euro, ISBN 3-89842-109-0 2 Volldampf voraus:

Mehr

Gerald Hübsch. Betreuerin - Dr. Birgit Demuth

Gerald Hübsch. Betreuerin - Dr. Birgit Demuth ;6/73UR]HVVRUHQDXI GHU%DVLVYRQ-DYD Gerald Hübsch Betreuerin - Dr. Birgit Demuth 7KHPHQ EHUVLFKW Definitionen Bewertungskriterien Stylesheet und XPath XPointer javax.xml.transform XSLT als Anfragesprache

Mehr

Übungsaufgaben zu XML:

Übungsaufgaben zu XML: Übungsaufgaben zu XML: Aufgabe 1 Allgemeine Fragen zu XML: (Benutzen Sie zum Lösen der Aufgaben die Online-Hilfen, welche wir erwähnt haben.) a) Was ist eine DTD? DTD steht für Document Type Definition.

Mehr

Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 184.705 7. 1. 2014 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname

Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 184.705 7. 1. 2014 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname Gruppe A PRÜFUNG AUS SEMISTRUKTURIERTE DATEN 184.705 7. 1. 2014 Kennnr. Matrikelnr. Familienname Vorname Arbeitszeit: 100 Minuten. Aufgaben sind auf den Angabeblättern zu lösen; Zusatzblätter werden nicht

Mehr

Klausur Rechnernetze

Klausur Rechnernetze Klausur Rechnernetze Studiengang MI Wintersemester 2007, 8. Februar 2008 FH Giessen-Friedberg Prof. Dr. Euler Name Vorname Matrikelnummer Studiengang MI / TI / WK Aufgabe 1 2 3 4 5 Punkte Gesamtpunkte

Mehr

Erste Schritte mit XHTML

Erste Schritte mit XHTML Sascha Frank SS 2005 www.saschafrank.de 3.3.05 Eigene Homepage Rechte am $HOME ändern Eigene Homepage Rechte am $HOME ändern chmod 701 /home/login Eigene Homepage Rechte am $HOME ändern chmod 701

Mehr

Projektarbeit Sommersemester 2003. Fachhochschule Ravensburg- Weingarten

Projektarbeit Sommersemester 2003. Fachhochschule Ravensburg- Weingarten Projektarbeit Sommersemester 2003 Fachhochschule Ravensburg- Weingarten Studiengang: Angewandte Informatik Schwerpunkt: Multimedia Engineering Name: Andreas Brillisauer Matrikel-Nr.: 13 376 Betreuerin:

Mehr

XML Extensible Markup Language

XML Extensible Markup Language XML-Praxis XML Extensible Markup Language Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de Übersicht Woher? Wohin? Warum? Bestandteile von XML XML-Dokumente erstellen und bearbeiten XML-Praxis XML Extensible

Mehr

Einführung Responsive Webdesign

Einführung Responsive Webdesign Einführung Responsive Webdesign Aktuelle Situation Desktop Webseiten Umsetzungen auch heute noch in den meisten Fällen Pixelbasiert JavaScript schafft Dynamik CSS schafft Trennung von Inhalt und Layout

Mehr

Update XSLT Die interessantesten Features von XSLT/XPath 2.0. Matthias Born

Update XSLT Die interessantesten Features von XSLT/XPath 2.0. Matthias Born Die interessantesten Features von XSLT/XPath 2.0 ) Schulung ) AUTOR Matthias Born Orientation in Objects GmbH ) Beratung ) Veröffentlicht am: 10.3.2008 ABSTRAKT ) Entwicklung ) ) Artikel ) Seit dem sehr

Mehr

Dynamische Inhalte und Formate

Dynamische Inhalte und Formate Dynamische Inhalte und Formate p. 1/3 Dynamische Inhalte und Formate Seminar Document Engineering Dennis Busch dennis.busch@gmx.de Institut für Softwaretechnologie Fakultät für Informatik Universität der

Mehr

XML 1. Einführung, oxygen. Ulrike Henny. ulrike.henny@uni-koeln.de. IDE Summer School 2013, Chemnitz

XML 1. Einführung, oxygen. Ulrike Henny. ulrike.henny@uni-koeln.de. IDE Summer School 2013, Chemnitz XML 1 Einführung, oxygen Ulrike Henny ulrike.henny@uni-koeln.de XML extensible Markup Language Was ist XML? XML-Grundlagen XML-Editoren, oxygen HTML + CSS XPath Übungen Literatur Folie 2 Was ist XML? extensible

Mehr

Web-Programmierung (WPR)

Web-Programmierung (WPR) Web-Programmierung (WPR) TFH-Berlin Sommer Semester 2008 Manfred Gruner mailto:wpr@gruner.org Web-Programmierung (WPR) Literatur: Web-Technologien (Heiko Wöhr) Konzepte Programmiermodelle - Architekturen

Mehr

Projektseminar Texttechnologische Informationsmodellierung

Projektseminar Texttechnologische Informationsmodellierung Projektseminar Texttechnologische Informationsmodellierung XQuery Ziele der Sitzung Nach dieser Sitzung sollten Sie: XQuery als wesentlichen Standard zur Abfrage von in XML kodierten Daten kennen Mit Hilfe

Mehr

Eine Einführung in XML. Karlheinz Zeiner

Eine Einführung in XML. Karlheinz Zeiner Eine Einführung in XML Karlheinz Zeiner Inhalt Eine Einführung in XML 1 1 XML-Grundlagen 1 1.1 Einfaches XML-File erzeugen 1 1.2 XML Syntax 1 2 XML Validierung und Schemas 3 2.1 "Wohl geformte" ("Well

Mehr

Script XML. Martin Ruppert

Script XML. Martin Ruppert Script XML Martin Ruppert 5. März 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung in XML 4 1.1 XML-Elemente...................................... 5 1.2 Attribute......................................... 9 1.3 Cascading

Mehr

Marek Kubica kubica@in.tum.de, Michael Kerscher kerschem@in.tum.de Rechnernetze und Verteilte Systeme Übungsblatt 10 Gruppe G

Marek Kubica kubica@in.tum.de, Michael Kerscher kerschem@in.tum.de Rechnernetze und Verteilte Systeme Übungsblatt 10 Gruppe G Punkteverteilung: 27 28 29 Σ Aufgabe (27) (a) Anfrage GET / HTTP /1.0 Antwort HTTP /1.1 200 OK Date : Wed, 07 Jul 2010 22:18:57 GMT Server : Apache /2.2.9 ( Debian ) mod_auth_kerb /5.3 DAV /2 PHP /5.2.6-1+

Mehr

XML mit SAS leicht gemacht

XML mit SAS leicht gemacht (Kopfzeile beginnt bei 1,25 cm vom Seitenrand, ungerade Seiten Thema rechtsbündig) Thema XML mit SAS leicht gemacht Andreas Adlichhammer HMS Analytical Software Rohrbacher Straße 26 Heidelberg Andreas.adlichhammer@analy

Mehr

Erstellen von PDF-Dokumenten für Business-Anwendungen mit XSL-FO

Erstellen von PDF-Dokumenten für Business-Anwendungen mit XSL-FO Erstellen von PDF-Dokumenten für Business-Anwendungen mit XSL-FO Ich über mich Rudi Gast (rgast@ghs-software.de) seit 2000 angestellt bei der GHS Tätigkeiten: Projektleitung Softwareentwicklung F&E ca.

Mehr

Einführung in XML Einführung in XML. Erik Wilde Institut für Technische Informatik und Kommunikationsnetze (TIK) ETH Zürich

Einführung in XML Einführung in XML. Erik Wilde Institut für Technische Informatik und Kommunikationsnetze (TIK) ETH Zürich Einführung in XML Erik Wilde Institut für Technische Informatik und Kommunikationsnetze (TIK) ETH Zürich http://dret.net/netdret/publications#unizh04a 16.8.04 Erik Wilde 1 Ziel XML als Format für strukturierte

Mehr

Ruhr.pm XML-Daten verarbeiten mit XML::LibXML Autor: EMail: Datum: http://ruhr.pm.org/

Ruhr.pm XML-Daten verarbeiten mit XML::LibXML Autor: EMail: Datum: http://ruhr.pm.org/ XML-Daten verarbeiten mit XML::LibXML Autor: EMail: Datum: Simon Wilper simon AT ruhr.pm.org http://ruhr.pm.org/ Template Version 0.1 The use of a camel image in association with Perl is a trademark of

Mehr

Dr. Thomas Meinike Hochschule Merseburg

Dr. Thomas Meinike Hochschule Merseburg XSLT Programmierung effektiv und schmerzfrei! Dr. Thomas Meinike Hochschule Merseburg thomas.meinike@hs merseburg.de http://www.iks.hs merseburg.de/~meinike/ @XMLArbyter Zusatzmaterial Februar

Mehr

X-Technologien. XML and Friends. Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de. 9. Juli 2001

X-Technologien. XML and Friends. Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de. 9. Juli 2001 X-Technologien XML and Friends 9. Juli 2001 Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de Übersicht XML SAX DOM XSL XPath XSLT XSL FO Extensible Markup Language Simple API for XML Document Object Model Extensible

Mehr