Übersicht. zur. Umfrage zu Frischwasser- und Abwassergebühren/-preise. in den Kommunen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Übersicht. zur. Umfrage zu Frischwasser- und Abwassergebühren/-preise. in den Kommunen"

Transkript

1 Übersicht zur Umfrage zu - und gebühren/-preise in den Kommunen

2 Lorch Wiesbaden Grävenwiesbach Frankfurt Waldkappel Kassel Übersicht : und, gesamt (die drei günstigsten und die drei teuersten Kommunen) 3,37 3,10 4,15 4,20 4,15 4,04 7,30 7,52 8,19 Durchschnitt 4,72 Deutschland * Durchschnitt 3,54 Heuchelheim Mittelhessen 1,75 1,02 2,77 Rodgau Offenbach 1,42 1,29 2,71 Einhausen Darmstadt 0,85 1,80 2,65 0,00 1,00 2,00 3,00 4,00 5,00 6,00 7,00 8,00 9,00

3 Lorch Wiesbaden Grävenwiesbach Frankfurt Heidenrod Wiesbaden Übersicht : gesamt (die drei günstigsten und die drei teuersten Kommunen) 3,37 3,23 4,15 Durchschnitt Deutschland * Durchschnitt Obertshausen Offenbach 1,02 Breuberg Darmstadt 1,00 Einhausen Darmstadt 0,85

4 Waldkappel Wahlsburg Hessisch-Lichtenau Niestetal Körle Bad Salzschlirf Übersicht RP-Bezirke:, gesamt (die drei günstigsten und die drei teuersten Kommunen) Ehringshausen Hünfelden Rabenau Wartenberg Stadtallendorf Reiskirchen Lorch Grävenw iesbach Heidenrod Obertshausen Breuberg Einhausen Deutschland RP Kassel RP Gießen RP Darmstadt nur alte Bundesländer

5 Deuschland* Trendelburg Berkatal Waldkappel Hessisch-Lichtenau Vellmar Baunatal Übersicht RP-Bezirke: Abw asser gesamt (die günstigsten un die drei teuersten Kommunen) Kirtorf Schw almtal Gladenbach Kirchhain Fernw ald Heuchelheim Steinau an der Straße Lautertal Brachttal Dieburg Rodgau Alsbach-Hähnlein 5,50 Deutschland RP Kassel RP Gießen RP Darmstadt nur alte Bundesländer

6 Modautal Lautertal eck Raunheim Dieburg 1,50 1,40 Übersicht IHK-Darmstadt: Frisch- und (die drei teuersten un die drei günstigsten Kommunen) 3,50 4,10 4,43 Alsbach-Hähnlein 1,15 Seeheim-Jugenheim Grasellenbach Lautertal Gernsheim Breuberg Einhausen 1,00 0,85 1,09 2,46 2,41 2,40

7 Lorch Aarbergen Heidenrod Taunusstein Rüdesheim am Rhein Übersicht IHK Wiesbaden: Frisch- und (die drei teuersten und die drei günstigsten Kommunen) 1,66 2,05 3,55 3,52 4,04 Kiedrich 1,63 Lorch 4,15 Heidenrod Hohenstein 3,23 3,11 Hochheim am Main Rüdesheim am Rhein Kiedrich 1,39 1,71 2,05

8 Hainburg Mainhausen Seligenstadt Neu-Isenburg Mühlheim am Main 1,57 1,52 Übersicht IHK Offenbach: Frisch- und (die drei teuersten und die drei günstigsten Kommunen) 2,99 2,98 2,91 Rodgau 1,29 Offenbach am Main Neu-Isenburg Rödermark Mainhausen Hainburg Obertshausen 2,11 1,80 1,74 1,28 1,18 1,02

9 Kirtorf Schwalmtal Gladenbach Aßlar 1,53 Übersicht IHK-Verbund Mittelhessen: Frisch- und (die drei günstigsten und die drei teuersten Kommunen) 5,00 4,90 4,87 Fernwald 1,36 Heuchelheim 1,02 Ehringshausen Hünfelden Rabenau Wartenberg Gedern Reiskirchen 1,28 1,18 1,13 2,38 2,36 2,61 0,00 1,00 2,00 3,00 4,00 5,00

10 Gladenbach Bischoffen Biedenkopf Sinn Haiger 1,70 Übersicht IHK Dillenburg und Wetzlar: Frisch- und (die drei günstigsten und die drei teuersten Kommunen) 2,04 3,55 3,99 4,87 Aßlar 1,53 Ehringshausen 2,61 Waldsolms 2,32 Sinn 2,30 Hüttenberg 1,50 Steffenberg 1,48 Breitscheid 1,29

11 Kirtorf Schwalmtal Lautertal Buseck 1,66 Übersicht IHK Gießen-Friedberg: Frisch- und (die drei günstigsten und die drei teuersten Kommunen) 5,00 4,90 4,80 Fernwald 1,36 Heuchelheim 1,02 Rabenau 2,36 Limeshain 2,07 Alsfeld 2,06 Wartenberg 1,28 Gedern 1,18 Reiskirchen 1,13

12 Übersicht IHK Limburg: Frisch- und (die drei günstigsten und die drei teuersten Kommunen) Weinbach Waldbrunn/Ww Villmar Hünfelden Elbtal 2,53 2,40 3,55 3,50 3,85 Bad Camberg 2,35 Hünfelden Weilmünster Weinbach 2,20 2,09 2,38 Elz Waldbrunn/Ww Mengerskirchen 1,49 1,39 1,34

13 Trendelburg Amöneburg Berkatal Vellmar Baunatal Übersicht IHK Kassel: Frisch- und (die drei teuersten und die drei günstigsten Kommunen) 1,67 1,76 4,40 4,35 4,94 Kirchhain 1,50 Waldkappel Wahlsburg Hessisch-Lichtenau 2,75 2,74 3,10 Battenberg Münchhausen Körle 1,23 1,20 1,15

14 Steinau an der Straße Brachttal Birstein Maintal Hanau Übersicht IHK Hanau: Frisch- und (die drei teuersten und die drei günstigsten Kommunen) 1,90 1,75 4,00 4,55 4,80 Erlensee Langenselbold Gelnhausen Maintal Gründau Flörsbachtal Hammersbach 1,53 2,25 2,18 2,07 1,58 1,55 1,40

15 Rasdorf Nüsttal Neuhof Großenlüder Bad Salzschlirf 1,90 Übersicht IHK Fulda: Frisch- und (die drei teuersten und die drei günstigsten Kommunen) 2,10 3,10 3,05 3,90 Hünfeld Neuhof 2,68 Hofbieber Petersberg 2,00 1,94 Hosenfeld Flieden Bad Salzschlirf 1,28 1,25 1,12

16 Weilrod Grävenwiesbach Glashütten Hofheim Kronberg Übersicht IHK Frankfurt: Frisch- und (die drei günstigsten und die drei teuersten) 4,35 4,15 3,40 1,72 1,70 Bad Homburg 1,53 Grävenwiesbach Schmitten Steinbach Schwalbach am Taunus Bad Homburg Eppstein 1,95 1,87 2,80 3,12 3,37

Ihre Ansprechpartner_innen vor Ort

Ihre Ansprechpartner_innen vor Ort Adressen: A-B 1 Ihre Ansprechpartner_innen vor Ort Bei Fragen oder zur Kontaktaufnahme können Sie sich gerne an einen der Ausländerbeiräte in Ihrer Region oder das Ihres Wohnortes wenden. Die Anschriften

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage 18. Wahlperiode Drucksache 18/4352 HESSISCHER LANDTAG 09. 11. 2011 Kleine Anfrage der Abg. Beuth, Burghardt, Caspar, Dietz, Dietzel, Heinz, Dr. Herr, Honka, Irmer, Klein (Freigericht), Landau, Lenz (Hanau),

Mehr

169 Werra-Meißner Hersfeld- Rotenburg

169 Werra-Meißner Hersfeld- Rotenburg Hessen 167 Waldeck Vom Landkreis Kassel Bad Emstal, Bad Karlshafen, Baunatal, Breuna, Calden, Grebenstein, Habichtswald, Hofgeismar, Immenhausen, Liebenau, Naumburg, Oberweser, Reinhardshagen, Schauenburg,

Mehr

Kommunale Rankingliste nach Frischwasserpreisen -gebühren

Kommunale Rankingliste nach Frischwasserpreisen -gebühren Gemeinde / Stadt Lankreis IHK Bezirk Frischwasser Preis/ Abwassergebühr/-preis (brutto) Summe Niederschlagswasser- Gebühr brutto in /m3 in /m3 Frischwassermenge gebühr in /m2 pro Jahr Einhausen Bergstraße

Mehr

127 Weschnitztal. Karte Landesverbandsgebiet. I/a 08/13

127 Weschnitztal. Karte Landesverbandsgebiet. I/a 08/13 127 Weschnitztal Karte Landesverbandsgebiet I/a 08/13 Überörtliche VereineFehler! Textmarke nicht definiert. Briefmarkensammler-Gemeinschaft Frankfurt am Main (BSG / BSW Ffm) Bundesbahn-Sozialwerk Briefmarkensammlergemeinschaft

Mehr

Gutachterausschuss Hessen

Gutachterausschuss Hessen Gutachterausschuss Hessen In Hessen gibt es für die Landkreise, die kreisfreien Städte und die kreisangehörigen Gemeinden Bad Hersfeld, Bad Homburg v.d.h., Bensheim, Butzbach, Dietzenbach, Eschwege, Friedberg

Mehr

Wie fahrradfreundlich ist Hessen? ADFC-Fahrradklima-Test 2014

Wie fahrradfreundlich ist Hessen? ADFC-Fahrradklima-Test 2014 Wie fahrradfreundlich ist Hessen? ADFC-Fahrradklima-Test 2014 Pressekonferenz, 19. Februar 2015, Frankfurt am Main Norbert Sanden, Geschäftsführer, ADFC Hessen ADFC Hessen ADFC-Fahrradklima-Test Ziele:

Mehr

Kommunale Steuern hessischer Städte und Gemeinden im Jahr 2013

Kommunale Steuern hessischer Städte und Gemeinden im Jahr 2013 Aarbergen 330 200 280 nein 50,00 300,00 nein ja nein nein Abtsteinach 320 (+10) 300 (+35) 280 (+20) nein 30,00 300,00 nein ja nein nein Ahnatal 380 390 (+70) 390 (+60) nein 80 (+20) 320 (+20) nein ja nein

Mehr

ADFC-Fahrradklima-Test

ADFC-Fahrradklima-Test ADFC-Fahrradklima-Test Ziele: bundesweite Befragung zur subjektiv wahrgenommenen Fahrradfreundlichkeit deutscher Städte und Gemeinden anhand von 27 Fragen/Indikatoren 2003 (8.000 Teilnehmende), 2005 (26.000)

Mehr

Liste der Städte und Gemeinden in Hessen. Bevölkerung der hessischen Gemeinden. Die hessischen Kommunen

Liste der Städte und Gemeinden in Hessen. Bevölkerung der hessischen Gemeinden. Die hessischen Kommunen Liste der Städte und Gemeinden in Hessen Die hessischen Kommunen Das deutsche Land Hessen besteht aus insgesamt 426 politisch selbstständigen Städten und Gemeinden (Stand: 21. Februar 2013). Diese verteilen

Mehr

Auflistung der hessischen Städte und Gemeinden:

Auflistung der hessischen Städte und Gemeinden: Auflistung der hessischen Städte und Gemeinden: 1. Aarbergen 2. Absteinach 3. Ahnatal 4. Alheim 5. Allendorf(Eder) 6. Allendorf(Lu.) 7. Alsb.-Hähnlein 8. Alsfeld 9. Altenstadt 10. Amöneburg 11. Angelburg

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: G IV 1 - m 04/2012 Gäste und im hessischen Tourismus im April 2012 Juni 2012 Vorläufige Ergebnisse Hessisches Statistisches Landesamt,

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: G IV 1 - m 04/2013 Gäste und im hessischen Tourismus im April 2013 Juni 2013 Vorläufige Ergebnisse Hessisches Statistisches Landesamt,

Mehr

Verordnung zur Bestimmung der Höchstbeträge nach 3 Abs. 1 und 2 des Fehlbelegungsabgabe-Gesetzes (Höchstbetragsverordnung)*)

Verordnung zur Bestimmung der Höchstbeträge nach 3 Abs. 1 und 2 des Fehlbelegungsabgabe-Gesetzes (Höchstbetragsverordnung)*) 50 Nr. 5 Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Hessen 1. April 2016 Verordnung zur Bestimmung der Höchstbeträge nach 3 Abs. 1 und 2 des Fehlbelegungsabgabe-Gesetzes (Höchstbetragsverordnung)*) Vom

Mehr

Entspannt zur Arbeit. Das RMV-JobTicket

Entspannt zur Arbeit. Das RMV-JobTicket Entspannt zur Arbeit. Das RMV-JobTicket RMV-JobTicket Ihr Vorteil Ihr JobTicket Stressfrei unterwegs Stress wegen zunehmender Staus, steigender Benzinpreise und fehlender Parkmöglichkeiten gehören der

Mehr

HessischesAmt fürversorgung

HessischesAmt fürversorgung HessischesAmt fürversorgung undsoziales A Aarbergen Rheingau-Taunus- Wiesbaden Wiesbaden Abtsteinach Landkreis Bergstraße Darmstadt Darmstadt Ahnatal Landkreis Kassel Kassel Kassel Albshausen Werra-Meißner-

Mehr

Ausschreibungen freier Arzt- und Psychotherapeutensitze. Dezember 2014

Ausschreibungen freier Arzt- und Psychotherapeutensitze. Dezember 2014 Ausschreibungen freier Arzt- und Psychotherapeutensitze Dezember 2014 Folgende Vertragsarztsitze werden nach 103 Abs. 4 SGB V zur Besetzung ausgeschrieben. Die Zulassung des Vertragsarztes/der Vertragsärztin

Mehr

Statistik-Info Ausländische Bevölkerung im Gebiet des Planungsverbandes

Statistik-Info Ausländische Bevölkerung im Gebiet des Planungsverbandes = Türkei Sonstige Nationalitäten Italien USA Serbien u. Montenegro Bosnien u. Herzegowina Kroatien Spanien Marokko Polen Griechenland Statistik-Info Ausländische Bevölkerung im Gebiet des Planungsverbandes

Mehr

LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN

LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen - Geschäftsstelle - Anordnung und Aufhebung von Zulassungsbeschränkungen auf der Grundlage des Bedarfsplans 2015

Mehr

Zielnummernverzeichnis Sortiert nach Zielnummern

Zielnummernverzeichnis Sortiert nach Zielnummern Zielnummer Ortsteil Gemeinde Landkreis Verbund 101 Biedenkopf Biedenkopf Marburg Biedenkopf RMV 101 Eckelshausen Biedenkopf Marburg Biedenkopf RMV 110 Breidenstein Biedenkopf Marburg Biedenkopf RMV 110

Mehr

Regionales Monitoring Daten und Fakten Regionalverband FrankfurtRheinMain

Regionales Monitoring Daten und Fakten Regionalverband FrankfurtRheinMain Regionales Monitoring 2011 Daten und Fakten Regionalverband FrankfurtRheinMain Liebe Leserin, lieber Leser, zur Vorbereitung regionaler und kommunaler Entscheidungen ist die kontinuierliche Raumbeobachtung

Mehr

Landschaftsplanverzeichnis Hessen

Landschaftsplanverzeichnis Hessen Landschaftsplanverzeichnis Hessen Dieses Verzeichnis enthält die dem gemeldeten Datensätze mit Stand 15.11.2010. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der gemeldeten Daten übernimmt das BfN keine Gewähr.

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. der Abg. Fuhrmann (SPD) vom betreffend Kinderkliniken und Kinderstationen in Hessen und Antwort

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. der Abg. Fuhrmann (SPD) vom betreffend Kinderkliniken und Kinderstationen in Hessen und Antwort 18. Wahlperiode HESSISCHER LANDTAG Drucksache 18/4460 24. 1011 Kleine Anfrage der Abg. Fuhrmann (SPD) vom 08.09.2011 betreffend Kinderkliniken und Kinderstationen in Hessen und Antwort des Sozialministers

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. der Abg. Habermann (SPD) vom betreffend Rückkehr zu G9 und Antwort. der Kultusministerin

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. der Abg. Habermann (SPD) vom betreffend Rückkehr zu G9 und Antwort. der Kultusministerin 18. Wahlperiode Drucksache 18/2024 HESSISCHER LANDTAG 04. 05. 2010 Kleine Anfrage der Abg. Habermann (SPD) vom 04.03 2010 betreffend Rückkehr zu G9 und Antwort der Kultusministerin Die Kleine Anfrage beantworte

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt

Gesetz- und Verordnungsblatt H 13614 Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Hessen 49 2016 Ausgegeben zu Wiesbaden am 1. April 2016 Nr. 5 Tag Inhalt Seite 15. 3. 16 Verordnung zur Bestimmung der Höchstbeträge nach 3 Abs. 1 und

Mehr

Ballungsraum Frankfurt /Rhein-Main

Ballungsraum Frankfurt /Rhein-Main Beschäftigung Bevölkerung Wohnen Arbeit Pendler Geburten Flächennutzung Verkehr Altersstruktur Wirtschaft Berufspendler Kfz-Bestand Kaufkraft Gemeindefinanzen Beschäftigung Bevölkerung Wohnen Arbeit Pendler

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: G IV 1 - m 01/2013 Gäste und im hessischen Tourismus im Januar 2013 März 2013 Vorläufige Ergebnisse Hessisches Statistisches Landesamt,

Mehr

Wie fahrradfreundlich ist Hessen? Fahrradklimatest 2012

Wie fahrradfreundlich ist Hessen? Fahrradklimatest 2012 Wie fahrradfreundlich ist Hessen? Fahrradklimatest 2012 ADFC Hessen Der Fahrradklimatest Bundesweite Befragung zur Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden Ziele: Vergleich der Kommunen miteinander

Mehr

Regierungspräsidium Gießen - Landesversorgungsamt Hessen -

Regierungspräsidium Gießen - Landesversorgungsamt Hessen - Örtliche Zuständigkeiten der HÄVS (ohne KOV) sowie der Sozialgerichte in Hessen (nach dem Ort sortiert) (Stand 01.01.2010) PLZ Ort Kreis / kreisfreie Stadt zuständiges HAVS (gilt nicht für KOV) zuständiges

Mehr

STADTRADELN-Teilnahme hessischer Kommunen im Jahr 2014

STADTRADELN-Teilnahme hessischer Kommunen im Jahr 2014 STADTRADELN-Teilnahme hessischer Kommunen im Jahr 2014 Übersicht: Kommune Zeitraum erradelte km Bad Hersfeld 25.05.2014-14.06.2014 127.782 km 18.401 kg Birkenau 01.07.2014-21.07.2014 24.850 km 3.578 kg

Mehr

Klima- und Energieprojekte. Region Frankfurt / Rhein-Main handelt

Klima- und Energieprojekte. Region Frankfurt / Rhein-Main handelt Klima- und Energieprojekte Region Frankfurt / Rhein-Main handelt Liebe Leserin, lieber Leser, der Klimawandel und seine Folgen sind weltweit als Herausforderung erkannt und haben inzwischen zu einer Vielzahl

Mehr

Realsteuern und Hebesätze

Realsteuern und Hebesätze Realsteuern und Hebesätze Die Gewerbesteuer und die sind Realsteuern, die als Gemeindesteuern von den Gemeinden erhoben werden. Jede Gemeinde hat sowohl für die Gewerbesteuer als auch für die ein Hebesatzrecht.

Mehr

Übersicht über die kommunalen Kläranlagen in Hessen (Stand: Dezember 2014)

Übersicht über die kommunalen Kläranlagen in Hessen (Stand: Dezember 2014) Anlage 1 Übersicht über die kommunalen Kläranlagen in Hessen (Stand: Dezember 2014) Regierungsbezirk Darmstadt Stadt Darmstadt 1 Stadt Frankfurt 1 Stadt Wiesbaden 1 Kreis Bergstraße 1 Kreis Darmstadt-

Mehr

Anlage zu 7 Abs. 1 des Landtagswahlgesetzes 1

Anlage zu 7 Abs. 1 des Landtagswahlgesetzes 1 Anlage zu 7 Abs. 1 des Landtagswahlgesetzes 1 Wahlkreis 1 Kassel-Land I umfasst folgende Städte und Gemeinden des Landkreises Kassel: Bad Emstal Bad Karlshafen Breuna Calden Espenau Fuldatal Grebenstein

Mehr

Kassenärztliche Vereinigung Hessen

Kassenärztliche Vereinigung Hessen Folgende Vertragsarztsitze werden nach 103 Abs. 4 SGB V zur Besetzung ausgeschrieben. Die Zulassung des Vertragsarztes/der Vertragsärztin endet und soll durch einen Praxisnachfolger fortgeführt werden:

Mehr

Bahnsteigumbau Frankfurt Hbf

Bahnsteigumbau Frankfurt Hbf RE30 Frankfurt Gießen Treysa Geänderte Fahrzeiten aufgrund von Bahnsteigarbeiten im Frankfurter Hbf in der Zeit vom 6. Juni bis 19. Juli 2015 fährt der RE 15002 planmäßige Abfahrt Frankfurt Hbf 7.48 Uhr

Mehr

Jugendämter in Hessen

Jugendämter in Hessen Jugendamt Bad Hersfeld (Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg) Kontakt: Jugendamt Bad Hersfeld (Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg) Email: jugendamt@hef-rof.de Telefon: 0 66

Mehr

Statistik-Info zum Gebiet des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain. Bauen und Wohnen

Statistik-Info zum Gebiet des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain. Bauen und Wohnen Statistik-Info zum Gebiet des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain Bauen und Wohnen Inhaltsverzeichnis Seite Bauen und Wohnen im Gebiet des Regionalverbandes 3 Baugenehmigungen und Baufertigstellungen

Mehr

Verordnung über den elektronischen Rechtsverkehr bei hessischen Gerichten und Staatsanwaltschaften* 1 )

Verordnung über den elektronischen Rechtsverkehr bei hessischen Gerichten und Staatsanwaltschaften* 1 ) Nr. 23 Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Hessen, Teil I 9. November 2007 699 Verordnung über den elektronischen Rechtsverkehr bei hessischen Gerichten und Staatsanwaltschaften* 1 ) Vom 26. Oktober

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: QI6_3j_16 Dezember 2016 Wasser- und Abwasserentgelte in Hessen 2014 bis 2016 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum

Mehr

Polizeipräsidium Südosthessen

Polizeipräsidium Südosthessen Polizeipräsidium Südosthessen Polizeiliche Kriminalstatistik 213 - ANHANG - Kriminalstatistik 213 Polizeipräsidium Südosthessen Birstein Steinau an der Straße Schlüchtern Main-Kinzig-Kreis Brachttal Bad

Mehr

Verein E-Mail Adresse Internet

Verein E-Mail Adresse Internet Verein E-Mail Adresse Internet 1. Trekking-Club Deutschland e.v. office@trekkingclub.de Etzlinsweiler 7, 74653 Künzelsau www.trekkingclub.de 1. Pferdesport- und Zuchtverein Biebesheim/Rhein vorstand@pszvbiebesheim.de

Mehr

von Betriebsstelle bis Betriebsstelle Mitte 2690 NL-Grenze - Frankfurt (M) (NBS Rhein-Main) 90, ,

von Betriebsstelle bis Betriebsstelle Mitte 2690 NL-Grenze - Frankfurt (M) (NBS Rhein-Main) 90, , Inbetriebnahmen GSM-R Regionalbereich Stand: 01.12.2014 Mitte Regionalbereich A) Mit digitalem Zugfunk betriebene Strecken Mitte 2690 NL-Grenze - Frankfurt (M) (NBS Rhein-Main) 90,000 161,762 01.08.2002

Mehr

Walter-Rathenau-Straße Herborn Lahn-Dill-Kreis. Schwabenröder Straße Alsfeld Vogelsbergkreis

Walter-Rathenau-Straße Herborn Lahn-Dill-Kreis. Schwabenröder Straße Alsfeld Vogelsbergkreis Aartal / Herborn AK-Langen Alsfeld Walter-Rathenau-Straße 29 35745 Herborn Lahn-Dill-Kreis Tel.: 06441-19292 Röntgenstraße 20 63225 Langen (Hessen), Landkreis Offenbach Tel.: 06103-19292 Schwabenröder

Mehr

Umland Report. Der Büromarkt im Frankfurter Umland. Frankfurt Gesamtjahr 2013 Erschienen im Juni 2014. Zweitbestes Ergebnis seit 10 Jahren

Umland Report. Der Büromarkt im Frankfurter Umland. Frankfurt Gesamtjahr 2013 Erschienen im Juni 2014. Zweitbestes Ergebnis seit 10 Jahren Umland Report Gesamtjahr 2013 Erschienen im Juni 2014 Der Büromarkt im er Umland Zweitbestes Ergebnis seit 10 Jahren Großanmietungen für Umsatzplus verantwortlich Große Dominanz der Industriebranche Umsatzplus

Mehr

Streik und Kundgebung am 16. Juni 2015 Stand: 15. Juni, Uhr

Streik und Kundgebung am 16. Juni 2015 Stand: 15. Juni, Uhr Streik und Kundgebung am 16. Juni 2015 Stand: 15. Juni, 10.00 Uhr Demonstration und Kundgebung in Wiesbaden bis 11.00 Uhr Ankunft Reisinger Anlage (gegenüber dem Hauptbahnhof) 11.00 Uhr Auftaktkundgebung

Mehr

Alphabetische Suche nach der Gemarkung

Alphabetische Suche nach der Gemarkung es bei A Abterode Meißner Werra-Meißner LK Werra-Meißner AfB Homberg (Efze) AfB Homberg (Efze) Abtsroda Poppenhausen (Wasserkuppe) Fulda LK Fulda AfB Fulda AfB Fulda Achenbach Breidenbach Marburg-Biedenkopf

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: Q I 6-3j/13 November 2013 Wasser- und Abwasserentgelte in Hessen 2011 bis 2013 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landest Statistische Berichte Kennziffer: A I 2 mit A II, A III, A V - hj 2/15 August 2016 Die hessischen Gemeinden 31. Dezember 2015 Fortschreibungsergebnisse Basis Zensus 09.

Mehr

Bedarfsumleitungen für den Autobahnverkehr

Bedarfsumleitungen für den Autobahnverkehr - Bedarfsumleitungen für den Autobahnverkehr - (Hinweis: Mit Klick auf die Überschrift gelangt man automatisch in das gewünschte Verzeichnis und wieder zurück). Inhaltsverzeichnis BAB A3, Fahrtrichtung

Mehr

(Kassel Treysa ) Marburg Gießen Frankfurt Hbf (30) (Siegen ) Dillenburg Gießen Frankfurt Hbf (40)

(Kassel Treysa ) Marburg Gießen Frankfurt Hbf (30) (Siegen ) Dillenburg Gießen Frankfurt Hbf (40) (Kassel Treysa ) Marburg Gießen Frankfurt Hbf (30) (Siegen ) Dillenburg Gießen Frankfurt Hbf (40) 0 Montag - Freitag Am 24.12. und 31.12. Verkehr wie Samstag Linie 302 302 302 302 302 302 40 302 30 302

Mehr

Ausschreibung für die Stadt Schuljahr 2014/15 Schulsportliche Wettbewerbe 2014/2015 Die Koordinatoren für den Schulsport in der Stadt Uwe Gabel u. Wiebke Schoneweg-Metz www.schulsport-mittelhessen.de JUGEND

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. der Abg. Fuhrmann (SPD) vom 14.07.2005 betreffend Schuldnerberatung in Hessen und Antwort. der Sozialministerin

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. der Abg. Fuhrmann (SPD) vom 14.07.2005 betreffend Schuldnerberatung in Hessen und Antwort. der Sozialministerin 16. Wahlperiode Drucksache 16/4264 HESSISCHER LANDTAG 24. 08. 2005 Kleine Anfrage der Abg. Fuhrmann (SPD) vom 14.07.2005 betreffend Schuldnerberatung in Hessen und Antwort der Sozialministerin Die Kleine

Mehr

Wettbewerb Hessen-Champions

Wettbewerb Hessen-Champions Wettbewerb Hessen-Champions Seit 1999 würdigen das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) mit dem Wettbewerb Hessen-

Mehr

Hessischer Fussball-Verband e.v.

Hessischer Fussball-Verband e.v. Spielgebiet: Kreis Kassel Spielklasse: D-Junioren D-Junioren Kreisliga 1 KSV Hessen Kassel II 16 12 1 3 69 : 35 34 37 2 JSG Elbetal 16 10 2 4 77 : 51 26 32 3 FSC Lohfelden 16 11 2 3 53 : 30 23 32 4 TSV

Mehr

Skills 04 Frankfurt e.v. Wettkampfergebnisse 2007

Skills 04 Frankfurt e.v. Wettkampfergebnisse 2007 400m 00:00:57,52 Elend Andreas 04.07.07 Friedberg 2 M20 2 Seite 1/82 800m 00:02:11,32 Liedtke Julian 28.04.07 Friedberg 2 MJB 1 00:02:12,41 Elend Andreas 28.04.07 Friedberg 3 M20 2 00:02:18,00 Streblow

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landest Statistische Berichte Kennziffer: A I 2 mit A II, A III, A V - hj 1/15 Januar 2016 Die hessischen Gemeinden 30. Juni 2015 Endgültige Fortschreibungsergebnisse Basis Zensus

Mehr

Die Bau- und Immobilienwirtschaft in FrankfurtRheinMain

Die Bau- und Immobilienwirtschaft in FrankfurtRheinMain Die Bau- und Immobilienwirtschaft in FrankfurtRheinMain Märkte Entwicklungen Strukturen Bedeutung Die Bau- und Immobilienwirtschaft in FrankfurtRheinMain

Mehr

Staatlich ermächtigte Lehrrettungswachen in Hessen

Staatlich ermächtigte Lehrrettungswachen in Hessen Staatlich ermächtigte n in Hessen Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg GmbH Rhein-Main-Taunus ggmbh Rettungsdienst ggmbh Offenbach Kreisverband Hochtaunus Kreisverband Odenwaldkreis Bezirksverband Frankfurt

Mehr

Alphabetisches Mitgliederverzeichnis Verfassungberatende Landesversammlung Groß-Hessen

Alphabetisches Mitgliederverzeichnis Verfassungberatende Landesversammlung Groß-Hessen Alphabetisches Mitgliederverzeichnis Verfassungberatende Landesversammlung Groß-Hessen 15.07. - 30.11.1946 1. A c h e n b a c h II, Heinrich CDU Niederdieten, Krs. Biedenkopf 2. A l t w e i n, Erich F.

Mehr

Bericht aus der hessischen Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken. Alexander Budjan. KBH in Lauterbach am 5. März 2014

Bericht aus der hessischen Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken. Alexander Budjan. KBH in Lauterbach am 5. März 2014 Bericht aus der hessischen Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken Alexander Budjan KBH in Lauterbach am 5. März 2014 Statistische Übersicht Bibliotheken (ohne Zweigstellen) 419 Bibliotheken (in 299 Orten)

Mehr

Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen

Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen Die Pflegestützpunkte helfen bei Fragen rund um Pflege und Versorgung Information

Mehr

Kommunalwahlen in Hessen am 6. März Vorbemerkung

Kommunalwahlen in Hessen am 6. März Vorbemerkung Kommunalwahlen in Hessen am 6. März 2016 Vorbemerkung Am 6. März 2016 fanden in Hessen die Wahlen zu den kommunalen Vertretungskörperschaften statt. Nachfolgend sind die Ergebnisse der Wahlen zu den Räten

Mehr

Leitbild. Orientierung und Maßstab für unsere Arbeit

Leitbild. Orientierung und Maßstab für unsere Arbeit Leitbild Orientierung und Maßstab für unsere Arbeit Leitbild Verabschiedet auf der Mitgliederversammlung der Verbraucherzentrale Hessen e. V. am 25. April 2007 Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit

Mehr

Bedarfsplan. der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen für die ambulante vertragsärztliche Versorgung. Stand: 01.10.2014

Bedarfsplan. der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen für die ambulante vertragsärztliche Versorgung. Stand: 01.10.2014 Bedarfsplan der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen für die ambulante vertragsärztliche Versorgung Stand: 01.10.2014 Bedarfsplan der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen für die ambulante vertragsärztliche

Mehr

Die richtige Standortwahl: Gewerbemieten in FrankfurtRheinMain 2014 Vorwort

Die richtige Standortwahl: Gewerbemieten in FrankfurtRheinMain 2014 Vorwort Die richtige Standortwahl: Gewerbemieten in FrankfurtRheinMain 2014 Vorwort Die Metropolregion FrankfurtRheinMain ist einer der Top-Standorte in Europa. Die Region zeichnet sich durch eine hervorragende

Mehr

Bahnsteigarbeiten im Bahnhof Frankfurt Hbf. Fahrplanänderungen. 5. Juli 12. September 2010. Fahrplanänderungen. Ausfall von Zughalten Besonderheiten

Bahnsteigarbeiten im Bahnhof Frankfurt Hbf. Fahrplanänderungen. 5. Juli 12. September 2010. Fahrplanänderungen. Ausfall von Zughalten Besonderheiten Bahnsteigarbeiten im Bahnhof Frankfurt Fahrplanänderungen 5. Juli 12. September 2010 Fahrplanänderungen Ausfall von Zughalten Besonderheiten Die Bauarbeiten/Engineering works Sehr geehrte Reisende, von

Mehr

Liste der Gelbfieberimpfstellen in Hessen, die sich mit einer Veröffentlichung einverstanden erklärt haben

Liste der Gelbfieberimpfstellen in Hessen, die sich mit einer Veröffentlichung einverstanden erklärt haben Liste der, die sich mit einer Veröffentlichung einverstanden erklärt haben Dr. med. Klaus Merle Lerchenweg 7 36304 Alsfeld Tel.: 06631 / 9 61 70 Fax: 06631 / 96 17 24 e-mail: klaus.merle@merle-arbeitsmedizin.de

Mehr

Alleinunterhalter Hessen, Alleinunterhalter Frankfurt Main buchen - Peter Moreno Bauchredner

Alleinunterhalter Hessen, Alleinunterhalter Frankfurt Main buchen - Peter Moreno Bauchredner Erstklassiger Alleinunterhalter Hessen - Der Star-Bauchredner, Comedian und Kabarettist aus der Nähe von Frankfurt am Main ist der richtige Profi-Unterhaltungskünstler für Ihr Event. Den Top-Alleinunterhalter

Mehr

ARMUT UND REICHTUM IN DER RHEIN-MAIN-REGION

ARMUT UND REICHTUM IN DER RHEIN-MAIN-REGION ARMUT UND REICHTUM IN DER RHEIN-MAIN-REGION ZUSPITZUNG RÄUMLICHER UNGLEICHHEITEN WÄHREND DER AKTUELLEN KRISE? Studie von Stephan Bock & Bernd Belina Karten: Elke Alban Frankfurt am Main, Juli 2012 Inhalt

Mehr

Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen

Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen Die Pflegestützpunkte helfen bei Fragen rund um Pflege und Versorgung Information

Mehr

Zweiter bundesweiter 24-Stunden-Blitz-Marathon

Zweiter bundesweiter 24-Stunden-Blitz-Marathon Zweiter bundesweiter 24-Stunden-Blitz-Marathon 18./19. September 2014 06.00 Uhr bis 06.00 Uhr Dienststelle: PP Nordhessen PP Südosthessen: PP Frankfurt: PP Osthessen: PP Mittelhessen: PP Westhessen: PP

Mehr

Hessischer Volleyballverband e.v. - Automatisches Presseschreiben vom Von: automatisch generiertes Schreiben

Hessischer Volleyballverband e.v. - Automatisches Presseschreiben vom Von: automatisch generiertes Schreiben Hessischer Volleyballverband e.v. - Automatisches Presseschreiben vom 01.12.2013 Von: automatisch generiertes Schreiben email: info@hessen-volley.de Regionalliga Südwest Frauen se: 36 SSC Bad Vilbel -

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landest Statistische Berichte Kennziffer: A I 2 mit A II, A III, A V - hj 1/12 Die hessischen Gemeinden 30. Juni 2012 November 2012 Fortschreibungsergebnisse auf Basis Volkszählung

Mehr

Übersicht zu den Schulen im "Pakt für den Nachmittag", den Paktschulträgern und den kooperierenden Sportvereinen

Übersicht zu den Schulen im Pakt für den Nachmittag, den Paktschulträgern und den kooperierenden Sportvereinen Bergstraße BOW BS Felsenmeerschule Lautertal (Odenw.) Bergstraße BOW BS Sonnenuhrschule Birkenau Bergstraße BOW BS Schillerschule Viernheim TSV Armicitia Viernheim Sportartübergr. Bergstraße BOW BS Adam-Karrillon-

Mehr

Ausschreibungen freier Arzt- und Psychotherapeutensitze. Oktober 2014

Ausschreibungen freier Arzt- und Psychotherapeutensitze. Oktober 2014 Ausschreibungen freier Arzt- und Psychotherapeutensitze Oktober 2014 Folgende Vertragsarztsitze werden nach 103 Abs. 4 SGB V zur Besetzung ausgeschrieben. Die Zulassung des Vertragsarztes/der Vertragsärztin

Mehr

Übersicht über die in ein Programm der nachhaltigen Stadtentwicklung aufgenommenen Städte und Gemeinden in Hessen Stand 11/2010

Übersicht über die in ein Programm der nachhaltigen Stadtentwicklung aufgenommenen Städte und Gemeinden in Hessen Stand 11/2010 Übersicht über die in ein Programm der nachhaltigen entwicklung aufgenommenen Städte und Gemeinden in Hessen Stand 11/ Ahlheim Alsfeld Heinebach IK -Land-Schloss (Alsfeld, Antriffttal, Romrod) Antriffttal

Mehr

Beschluss. In dem Verwaltungsverfahren. 1. Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH Lindenstr. 10 65719 Hofheim Beteiligte zu 1.

Beschluss. In dem Verwaltungsverfahren. 1. Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH Lindenstr. 10 65719 Hofheim Beteiligte zu 1. 3. Beschlussabteilung B 3-86101- Fa 17/13 FUSIONSKONTROLLVERFAHREN VERFÜGUNG GEMÄß 40 ABS. 2 GWB - Für die Veröffentlichung bestimmte Fassung Beschluss In dem Verwaltungsverfahren 1. Kliniken des Main-Taunus-Kreises

Mehr

Arbeitsgemeinschaft Hessen HESSEN IN IHK-ZAHLEN

Arbeitsgemeinschaft Hessen HESSEN IN IHK-ZAHLEN Arbeitsgemeinschaft HESSEN IN IHK-ZAHLEN 2015 2016 1 Kassel Marburg Die hessischen IHK-Bezirke 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Lahn Dill Gießen Friedberg Limburg an der Lahn Hanau Gelnhausen-Schlüchtern Stadt und Kreis

Mehr

Gewinner der Aktion Mit dem Rad zur Arbeit 2016

Gewinner der Aktion Mit dem Rad zur Arbeit 2016 Gewinner der Aktion Mit dem Rad zur Arbeit 2016 Teampreise: Ein Erlebniswochenende im Hotsport Seepark für max. vier Personen. G. Görisch aus Darmstadt A. Irzinger aus Groß-Zimmern B. Böck aus Brensbach

Mehr

HNA Kartenservice Kassel 34117 Kassel Mauerstr. 11 Mainzer Musikalien Zentrum 34117 Kassel Ständeplatz 13 GrimmHeimat NordHessen Shop 34117 Kassel

HNA Kartenservice Kassel 34117 Kassel Mauerstr. 11 Mainzer Musikalien Zentrum 34117 Kassel Ständeplatz 13 GrimmHeimat NordHessen Shop 34117 Kassel HNA Kartenservice Kassel 34117 Kassel Mauerstr. 11 Mainzer Musikalien Zentrum 34117 Kassel Ständeplatz 13 GrimmHeimat NordHessen Shop 34117 Kassel Königsgalerie (obere KULTURpunkt 34117 Kassel Friedrich-Ebert-Straße

Mehr

Anhang Adressen der Mitgliedsausländerbeiräte der agah in Hessen

Anhang Adressen der Mitgliedsausländerbeiräte der agah in Hessen Anhang Adressen der Mitgliedsausländerbeiräte der agah in Hessen (Stand: 30. August 2006) 395 Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte Hessen (agah) Kaiser-Friedrich-Ring 31 65185 Wiesbaden Tel.: 0611/98

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Wie und mit welchen Instrumenten wird die interkommunale Zusammenarbeit in Hessen gefördert?

HESSISCHER LANDTAG. Wie und mit welchen Instrumenten wird die interkommunale Zusammenarbeit in Hessen gefördert? 19. Wahlperiode HESSISCHER LANDTAG Drucksache 19/3031 24. 02. 2016 Kleine Anfrage der Abg. Bauer, Arnoldt, Bächle-Scholz, Caspar, Dietz, Heinz, Hofmeister, Honka, Irmer, Kasseckert, Klaff-Isselmann, Klee,

Mehr

9.1 Verzeichnis der regional zuständigen kirchlichen Stellen der evangelischen und katholischen Kirche

9.1 Verzeichnis der regional zuständigen kirchlichen Stellen der evangelischen und katholischen Kirche 9.1 Verzeichnis der regional zuständigen kirchlichen Stellen der evangelischen und katholischen Kirche (gegliedert nach Schulamtsbezirken) Evangelische Kirche Katholische Kirche Staatliches Schulamt für

Mehr

Zensus 2011 Hessen hat gezählt

Zensus 2011 Hessen hat gezählt Zensus 2011 Hessen hat gezählt Pressekonferenz im Hessischen Landtag 31. Mai 2013, Wiesbaden Agenda 1. Zensus 2011 Bestandsaufnahme 24 Jahre nach der letzten Volkszählung 2. Bevölkerung in Hessen Einwohnerzahl

Mehr

/ 1. Liste der örtlichen Präventionsgremien - In alphabetischer Reihenfolge der Ortschaften -

/ 1. Liste der örtlichen Präventionsgremien - In alphabetischer Reihenfolge der Ortschaften - Liste der örtlichen Präventionsgremien - In alphabetischer Reihenfolge der Ortschaften - 1. Präventionsrat der Gemeinde Aarbergen Obere Weinbergstraße 5 65326 Aarbergen 2. Präventionsrat der Gemeinde Ahnatal

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. des Abg. Eckert (SPD) vom betreffend Sachstand flächendeckender Breitbandausbau und Antwort

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. des Abg. Eckert (SPD) vom betreffend Sachstand flächendeckender Breitbandausbau und Antwort 19. Wahlperiode HESSISCHER LANDTAG Drucksache 19/1156 28. 01. 2015 Kleine Anfrage des Abg. Eckert (SPD) vom 24.11.2014 betreffend Sachstand flächendeckender Breitbandausbau und Antwort des Ministers für

Mehr

Gewinner der Aktion Mit dem Rad zur Arbeit 2015

Gewinner der Aktion Mit dem Rad zur Arbeit 2015 Gewinner der Aktion Mit dem Rad zur Arbeit 2015 Teampreise: Ein Erlebniswochenende im Hotsport Seepark für max. vier Personen. J. Becker aus Frankfurt S. Stern aus Frankfurt S. Kunze aus Frankfurt F. Nobel

Mehr

Bad Arolsen 50 Standortaufgabe. Calden 6 Keine Veränderungen. Güteprüfstelle Bundeswehr Kassel Rü Güteprüfstelle Bundeswehr Kassel Rü

Bad Arolsen 50 Standortaufgabe. Calden 6 Keine Veränderungen. Güteprüfstelle Bundeswehr Kassel Rü Güteprüfstelle Bundeswehr Kassel Rü (vorgesehene OrgMaßnahmen) Bad Arolsen 5 Standortaufgabe Standortverwaltung Bad Arolsen WV (Auflösung) Calden 6 Keine Veränderungen 6 Güteprüfstelle Bundeswehr Kassel Rü Güteprüfstelle Bundeswehr Kassel

Mehr

Hessische Liste der Untersuchungsstellen nach 15 Abs. 4 TrinkwV

Hessische Liste der Untersuchungsstellen nach 15 Abs. 4 TrinkwV Hessische Liste der Untersuchungsstellen nach 15 Abs. 4 TrinkwV Labor / Labor für Umweltanalytik Karthäuserstr. 3A 34117 Kassel (0561 )7129-270 (0561 )7129-277 Dr. Staber & Kollegen GmbH Kassel Druseltalstr.

Mehr

KIP - der lokale Immobilienmarktplatz der Kommunen und Wirtschaftsförderungen

KIP - der lokale Immobilienmarktplatz der Kommunen und Wirtschaftsförderungen Ein Produkt von KIP -Portal-Statistiken Kommunen Main-Kinzig-Kreis KIP - der lokale Immobilienmarktplatz der Kommunen und Wirtschaftsförderungen KIP! KIP Vollversion! Seiten-Aufrufe! Jan-Apr 2014! Seiten-Aufrufe!

Mehr

Presse-Information. Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht. 27. Dezember 2013

Presse-Information. Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht. 27. Dezember 2013 Presse-Information 27. Dezember 2013 Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht Das neue Jahr steht vor der Tür und wird in Frankfurt und der Region an vielen Stellen mit großen und kleinen Feiern

Mehr

Hessische Liste der Untersuchungsstellen nach 15 Abs. 4 TrinkwV

Hessische Liste der Untersuchungsstellen nach 15 Abs. 4 TrinkwV Hessische Liste der Untersuchungsstellen nach 15 Abs. 4 TrinkwV Labor Labor für Umweltanalytik Karthäuserstr. 3A 34117 Kassel Telefon (0561 )7129-270 (0561 )7129-277 Dr. Staber & Kollegen Kassel Druseltalstr.

Mehr

Haus der kleinen Forscher in Hessen Zahlen und Fakten

Haus der kleinen Forscher in Hessen Zahlen und Fakten Haus der kleinen Forscher in Hessen Zahlen und Fakten (Stand 31. Dezember 2015) Die Stiftung Haus der kleinen Forscher kooperiert in Hessen mit insgesamt 22 Institutionen, die als sogenannte Netzwerkpartner

Mehr

Gebäudeenergieberater (HWK) Landkreis Bergstraße

Gebäudeenergieberater (HWK) Landkreis Bergstraße Gebäudeenergieberater (HWK) Landkreis Bergstraße 64625 Bensheim Mümlingstraße 8 Heiko Grund Fliesen- Platten- und Mosaikleger Meister 06251 / 989 040 1 heiko@grund-bensheim.de 64625 Bensheim Renngrubenstraße

Mehr

Ü b e r s i c h t d e r V e t e r i n ä r ä m t e r d e s L a n d e s H e s s e n

Ü b e r s i c h t d e r V e t e r i n ä r ä m t e r d e s L a n d e s H e s s e n Ü b e r s i c h t d e r V e t e r i n ä r ä m t e r d e s L a n d e s H e s s e n Landkreis Darmstadt-Dieburg Regierungspräsidium Darmstadt Rheinstraße 67 64295 Darmstadt Telefon: (06151) 95161-0 Telefax:

Mehr

Anerkannte Schuldnerberatungsstellen im Regierungsbezirk Darmstadt (Geeignete Stellen im Sinne von 305 Abs. 1 Nr. 1 Insolvenzordnung)

Anerkannte Schuldnerberatungsstellen im Regierungsbezirk Darmstadt (Geeignete Stellen im Sinne von 305 Abs. 1 Nr. 1 Insolvenzordnung) Anerkannte Schuldnerberatungsstellen im Regierungsbezirk Darmstadt (Geeignete Stellen im Sinne von 305 Abs. 1 Nr. 1 Insolvenzordnung) Träger der Schuldnerberatungsstelle Stadt Darmstadt Magistrat der Stadt

Mehr

Hochbegabtenförderung in hessischen Schulen. GÜTESIEGEL-SCHULEN im Schuljahr 2015/2016

Hochbegabtenförderung in hessischen Schulen. GÜTESIEGEL-SCHULEN im Schuljahr 2015/2016 Hochbegabtenförderung in hessischen n GÜTESIEGEL-SCHULEN im Schuljahr 2015/2016 Die nachfolgend aufgeführten n haben das Gütesiegel für n, die hochbegabte Schülerinnen und Schüler besonders fördern (ABl.

Mehr

Komiker, Comedian, Kabarettist aus Hessen, Frankfurt am Main - Peter Moreno Bauchredner

Komiker, Comedian, Kabarettist aus Hessen, Frankfurt am Main - Peter Moreno Bauchredner Den Komiker, Comedian, Kabarettist und Bauchredner aus Hessen hier direkt buchen. Der Unterhaltungskünstler tritt in Frankfurt am Main sowie Europaweit auf. Der vielfach ausgezeichnete Unterhalter Peter

Mehr

Liste der Zertifikatsinhaber

Liste der Zertifikatsinhaber PLZ Ort Institution Gerätetyp Gültigkeit bis: Zertifikatsnummer Aufstellungsgebäude Stockwerk Raumbezeichnung 34117 Kassel Radiologische Praxis am Kulturbahnhof Kassel CT-Gerät Nov 15 1202 4. OG CT 34121

Mehr