MITGLIEDERSTATISTIK 2016

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MITGLIEDERSTATISTIK 2016"

Transkript

1 MITGLIEDERSTATISTIK 2016 Wirtschaftskammer Kärnten Wirtschaftspolitik Europaplatz Klagenfurt am Wörthersee T F E W

2 MITGLIEDERSTATISTIK KÄRNTEN 2016 Wirtschaftskammer Kärnten Stand: Klagenfurt am Wörthersee, im Februar 2016

3 Inhaltsverzeichnis Mitgliederstatistik Überblick Kammermitglieder Kammermitglieder in den einzelnen Bundesländern Allgemeiner Teil Einleitung Begriffsbestimmungen Kammermitgliedschaft Spartenmitgliedschaft Fachgruppenmitgliedschaft Zählmethodik Statistischer Teil Entwicklung der Mitgliedschaften Kammermitgliedschaften in Kärnten und Österreich Kammer- und Fachgruppenmitgliedschaften in Kärnten Kammer- & nach der Rechtsform Aktive Kammermitglieder nach Beschäftigtengruppen Kammermitglieder nach Alter und Geschlecht Kammermitglieder nach politischen Bezirken Kammermitglieder nach Gemeinden nach politischen Bezirken *) nach Gemeinden Fachgruppenmitglieder nach Sparten Sparte Gewerbe & Handwerk Sparte Industrie Sparte Handel Sparte Bank & Versicherung Sparte Transport & Verkehr Sparte Tourismus & Freizeitwirtschaft Sparte Information & Consulting Fachgruppenmitglieder nach politischen Bezirken Mitgliederstatistik Kärnten 2016 I

4 1 ÜBERBLICK 1.1 KAMMERMITGLIEDER Mit Stichtag hatten die Wirtschaftskammern österreichweit Mitglieder. Gegenüber dem Vorjahr ist eine Zunahme von Mitgliedern zu verzeichnen. Somit spricht man von einer prozentuellen Zunahme gegenüber dem Vorjahr von + 2,3 %. Auch die Anzahl der Kammermitglieder der Wirtschaftskammer Kärnten ist angestiegen. Mit Stichtag wurden Kammermitglieder registriert, was gegenüber dem Vorjahr (39.286) eine Zunahme von Mitgliedern bzw. +2,7 % bedeutet. Mitgliederstatistik Kärnten

5 1.2 SPARTENMITGLIEDER Die Gesamtzahl der der Wirtschaftskammer Kärnten betrug mit Stichtag Mitglieder (Stand per : Mitglieder), was eine Zunahme von Mitgliedern bzw. 2,6 % bedeutet. Verteilung der in Kärnten 2016 IC 13,3% TF 13,8% G 42,7% TV 4,7% BV 0,2% H 24,4% I 0,9% Die Grafik stellt den prozentuellen Anteil der Sparten an der gesamten zahl von dar. Sparte Mitglieder absolut Mitglieder in % Gewerbe & Handwerk (G) ,7% Industrie (I) 446 0,9% Handel (H) ,4% Bank & Versicherung (BV) 82 0,2% Transport & Verkehrs (TV) ,7% Tourismus & Freizeitwirtschaft (TF) ,8% Information & Consulting (IC) ,3% Gesamt ,0% Mitgliederstatistik Kärnten

6 Betrachtet man die nach den politischen Bezirken, so ergibt sich folgende Reihung: An der Spitze liegt Klagenfurt-Stadt mit n bzw. einem prozentuellen Anteil von 20,9 %. An die zweite Stelle reiht sich der Bezirk Spittal/Drau mit n, das sind 13,35 %. Villach-Stadt reiht sich mit n bzw. einem Anteil von 10,75 % an die dritte Stelle. Es folgen die weiteren Bezirke: Villach-Land mit n bzw. 10,70 %; Klagenfurt-Land mit n bzw. einem Anteil von 10,27 %; der Bezirk St. Veit/Glan mit n bzw. 9,29 %; Wolfsberg mit Mitgliedern bzw. 9,22 %; Völkermarkt mit n bzw. einem Anteil von 6,75 %; sowie der Bezirk Feldkirchen mit n bzw. 5,63 %. An die letzte Stelle reiht sich der Bezirk Hermagor mit n bzw. einem prozentuellen Anteil von 3,13 %. Mitgliederstatistik Kärnten

7 1.3 KAMMERMITGLIEDER IN DEN EINZELNEN BUNDESLÄNDERN Die unten stehende Tabelle zeigt die Anzahl der Kammermitglieder in den einzelnen Bundesländern. Die höchsten Zuwächse verzeichnet Vorarlberg mit einer Steigerung von + 5,3 %, sowie Tirol mit + 4,7 %, gefolgt von Burgenland mit 3,0 % und Kärnten mit einem Zuwachs von + 2,7 %. Es folgen die weiteren Bundesländer: Niederösterreich mit + 2,6 %, Oberösterreich mit + 2,4 %, Salzburg mit + 1,4 %, Steiermark mit 0,7 % und Wien mit 0,2 %,. Österreichweit ist ein Zuwachs von + 2,3 % zu verzeichnen. BUNDESLAND KAMMERMITGLIEDER VERÄNDERUNG IN % 2015/2016 DAVON RUHEND Burgenland , Kärnten , Niederösterreich , Oberösterreich , Salzburg , Steiermark , Tirol , Vorarlberg , Wien , ÖSTERREICH , Mitgliederstatistik Kärnten

8 2 ALLGEMEINER TEIL 2.1 EINLEITUNG Alljährlich legt die Wirtschaftskammer Kärnten ihre Mitgliederstatistik vor, aus welcher der Mitgliederstand zum jeweiligen Stichtag ersichtlich ist. Das vorliegende Heft enthält das Ergebnis der Kärntner Mitgliederstatistik 2016, welche zur Gänze über die EDV-Zentrale der Wirtschaftskammer Österreich abgewickelt wurde. Stichtag ist der BEGRIFFSBESTIMMUNGEN Kammermitgliedschaft Mitglied einer Wirtschaftskammer sind alle physischen und juristischen Personen sowie Offene Handelsgesellschaften, Kommanditgesellschaften und eingetragene Erwerbsgesellschaften, die Berechtigungen (laut Gewerbeschein, Konzession, Lizenz, Patent) zum selbständigen Betrieb von Unternehmungen der gewerblichen Wirtschaft (Gewerbe und Handwerk; Industrie; Handel; Bank und Versicherung; Transport und Verkehr; Tourismus und Freizeitwirtschaft; Information und Consulting) besitzen. Unabhängig davon, ob auf eine (physische und juristische) Person eine oder mehrere Berechtigungen entfallen, wird die Kammermitgliedschaft je Person nur einmal in einem Bundesland gezählt Spartenmitgliedschaft Durch seine Gewerbeberechtigung gehört ein Kammermitglied mindestens einer der sieben Sparten (Gewerbe und Handwerk; Industrie; Handel; Bank und Versicherung; Transport und Verkehr; Tourismus und Freizeitwirtschaft; Information und Consulting) an; besitzt ein Kammermitglied mehrere spartenverschiedene Berechtigungen, so wird es auch Mitglied mehrerer Sparten. Mitgliederstatistik Kärnten

9 2.2.3 Fachgruppenmitgliedschaft Jeder Inhaber von Berechtigungen, die in den Wirkungsbereich einer Fachgruppe (Innung, Gremium) fallen, ist auch deren Mitglied. Je Fachgruppe wird jedoch nur eine Berechtigung pro Person gezählt; so können also mehrere Berechtigungen innerhalb einer Fachgruppe bloß eine Mitgliedschaft begründen. 2.3 ZÄHLMETHODIK Eine Gewerbeberechtigung wird für jene Gemeinde ausgestellt, in welcher das Unternehmen seinen Sitz hat; dort erfolgt auch die statistische Erfassung. Damit wird eine juristische oder physische Person Kammermitglied, Mitglied der entsprechenden Sparte und Fachgruppe. Die Zusammenfassung der Gemeinden in einen politischen Bezirk hat zur Folge, dass in diesem die Zählung von mehreren Gemeindewesen-Berechtigungen nur einmal erfolgt. Mehrere Berechtigungen in mehreren politischen Bezirken werden schließlich im gesamten Bundesland Kärnten zu einer Berechtigung zusammengefasst. Mitgliederstatistik Kärnten

10 3 STATISTISCHER TEIL 3.1 ENTWICKLUNG DER MITGLIEDSCHAFTEN Kammermitgliedschaften in Kärnten und Österreich Kärnten Kärnten Österreich Österreich Jahr [absolut] 1955 = 100 [absolut] 1955 = Mitgliederstatistik Kärnten

11 3.1.2 Kammer- und Fachgruppenmitgliedschaften in Kärnten Die folgende Tabelle zeigt die Anzahl der Kammer- und der Fachgruppenmitglieder vom Jahr 1980 bis Stichtag ist immer der 31. Dezember des jeweiligen Jahres. Stichtag Kammermitglieder Fachgruppenmitglieder Stichtag Stichtag Veränderung in % Kammermitglieder ,74% ,59% Fachgruppenmitglieder ,60% Mitgliederstatistik Kärnten

12 3.2 KAMMER- & SPARTENMITGLIEDER NACH DER RECHTSFORM Die folgende Tabelle zeigt die Verteilung der Kammer- und nach der Rechtsform: Rechtsform Kammermitglieder G I H BV TV TF IC Nicht protokolliert Protokolliert OG* KG** Ges.m.b.H AG GesmbH&CoKG Vereine Erwerbs- & Wirtschaftsgenossenschafte Sonstige SUMME G: Sparte Gewerbe und Handwerk I: Sparte Industrie H: Sparte Handel BV: Sparte Bank und Versicherung TV: Sparte Transport und Verkehr TF: Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft IC: Sparte Information und Consulting Rechtsformen OHG: KG: GesmbH: AG: Offene Handelsgesellschaft Kommanditgesellschaft Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aktiengesellschaft Mitgliederstatistik Kärnten

13 3.3 AKTIVE KAMMERMITGLIEDER NACH BESCHÄFTIGTENGRUPPEN Die folgenden Tabellen bzw. Diagramme stellen die aktiven Mitglieder der Wirtschaftskammer Kärnten in Bezug auf Kleinstbetriebe, Kleinst- und Kleinbetriebe und Klein- und Mittelbetriebe für die Jahre 2015 und 2016 dar. Aktive Mitglieder der Wirtschaftskammer Kärnten im Jahr 2015 Anzahl der Mitarbeiter Kammermitglieder in % Kleinstbetriebe ,83% Kleinst- und Kleinbetriebe ,58% Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe ,75% Stand: 31. Dezember 2015 Aktive Mitglieder der Wirtschaftskammer Kärnten im Jahr 2016 Anzahl der Mitarbeiter Kammermitglieder in % Kleinstbetriebe ,14% Kleinst- und Kleinbetriebe ,62% Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe ,77% Stand: 31.Dezember 2016 Quelle: Wirtschaftskammer Kärnten/ Mitgliederdatenservice Mitgliederstatistik Kärnten

14 3.4 KAMMERMITGLIEDER NACH ALTER UND GESCHLECHT Die folgende Tabelle zeigt die Aufteilung der Kammermitglieder nach Alter und Geschlecht: Alter in Jahren männlich weiblich gesamt 0 19 Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre und älter Summe weiblich Mitgliederstatistik Kärnten

15 3.5 KAMMERMITGLIEDER NACH POLITISCHEN BEZIRKEN Die nachfolgende Tabelle stellt die Kammermitglieder nach politischen Bezirken dar: Politischer Bezirk Kammermitglieder absolut Kammermitglieder in % Feldkirchen ,7% Hermagor ,0% Klagenfurt-Land ,4% Klagenfurt-Stadt ,2% St. Veit/Glan ,3% Spittal an der Drau ,0% Villach-Land ,7% Villach-Stadt ,9% Völkermarkt ,7% Wolfsberg ,2% Mitgliederstatistik Kärnten

16 3.6 KAMMERMITGLIEDER NACH GEMEINDEN Folgende Tabelle stellt die alphabetische Auflistung der Kammermitglieder nach Gemeinden dar: Gemeinde Kammermitglieder absolut Davon ruhende Kammermitglieder Afritz Albeck 59 8 Althofen Arnoldstein Arriach Bad Bleiberg Bad Kleinkirchheim Bad St. Leonhard im Lavanttal Baldramsdorf Berg im Drautal Bleiburg Brückl Dellach 63 7 Dellach im Drautal Deutsch-Griffen 32 5 Diex Ebental Eberndorf Eberstein Eisenkappel-Vellach Feistritz im Rosental Feistritz/ Gail 43 9 Feistritz/Bleiburg Feld am See Feldkirchen in Kärnten Ferlach Ferndorf Finkenstein Flattach Frantschach-St. Gertraud Frauenstein Fresach Friesach Gallizien Gitschtal 83 7 Glanegg Mitgliederstatistik Kärnten

17 Globasnitz Glödnitz 56 6 Gmünd Gnesau Grafenstein Greifenburg Griffen Großkirchheim Gurk Guttaring Heiligenblut Hermagor-Pressegger See Himmelberg Hohenthurn 36 6 Hüttenberg Irschen Kappel am Krappfeld Keutschach am See Kirchbach Klagenfurt-Stadt Kleblach-Lind Klein St. Paul Kötschach-Mauthen Köttmannsdorf Krems in Kärnten Krumpendorf Lavamünd Lendorf Lesachtal Liebenfels Ludmannsdorf Lurnfeld Magdalensberg Mallnitz Malta Maria Rain Maria Saal Maria Wörth Metnitz Micheldorf Millstatt Mölbling Moosburg Mörtschach Mitgliederstatistik Kärnten

18 Mühldorf Neuhaus 51 9 Nötsch im Gailtal Oberdrauburg Obervellach Ossiach Paternion Poggersdorf Pörtschach am Wörther See Preitenegg 50 7 Radenthein Rangersdorf Reichenau Reichenfels Reißeck Rennweg Rosegg Ruden Sachsenburg Schiefling am See Seeboden Sittersdorf Spittal/ Drau St. Andrä St. Georgen am Längsee St. Georgen im Lavnanttal St. Jakob im Rosental St. Kanzian am Klopeiner See St. Margareten im Rosental St. Paul im Lavanttal St. Stefan/ Gail St. Urban St. Veit/ Glan Stall Steindorf am Ossiacher See Steinfeld Steuerberg Stockenboi Straßburg Techelsberg Trebesing 59 7 Treffen Velden am Wörther See Villach-Stadt Mitgliederstatistik Kärnten

19 Völkermarkt Weißensee Weißenstein Weitensfeld-Flattnitz Wernberg Winklern Wolfsberg Zell 18 1 Mitgliederstatistik Kärnten

20 3.7 SPARTENMITGLIEDER Die folgende Tabelle zeigt die Aufteilung der der Wirtschaftskammer Kärnten, die prozentuelle Veränderung 2016 gegenüber dem Jahr 2015 und die Anzahl der, die im Nichtbetrieb sind: Sparte Stand Stand Veränderung davon 2016 in % Nichtbetrieb Gewerbe und Handwerk ,04% Industrie ,67% 40 Handel ,59% Bank & Versicherung ,58% 0 Transport und Verkehr ,18% 329 Tourismus und Freizeitwirtschaft ,35% Information und Consulting ,02% Summe ,59% per und [absolut] Gewerbe & Handwerk Handel Tourismus & Freizeitwirtschaft Information & Consulting Transport & Verkehr Industrie Bank & Versicherung Mitgliederstatistik Kärnten

21 3.8 SPARTENMITGLIEDER NACH POLITISCHEN BEZIRKEN *) Die Tabelle zeigt die Aufteilung der der Wirtschaftskammer Kärnten nach den politischen Bezirken: Bezirk insgesamt G I H BV TV TF IC Feldkirchen Hermagor Klagenfurt-Land Klagenfurt-Stadt St.Veit/Glan Spittal/Drau Villach-Land Villach-Stadt Völkermarkt Wolfsberg Summe *) Diejenigen Mitglieder, die Berechtigungen in mehreren Bezirken besitzen, wurden in jedem Bezirk erfasst. nach politischen Bezirken 2016 (absolut) Klagenfurt-Stadt Spittal/Drau Villach-Stadt Villach-Land Klagenfurt-Land St. Veit/Glan Wolfsberg Völkermarkt Feldkirchen Hermagor G: Sparte Gewerbe und Handwerk I: Sparte Industrie H: Sparte Handel BV: TV: TF: IC: Sparte Bank und Versicherung Sparte Transport und Verkehr Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft Sparte Information und Consulting Mitgliederstatistik Kärnten

22 3.9 SPARTENMITGLIEDER NACH GEMEINDEN Die folgenden Tabellen zeigen die nach Gemeinden gegliedert nach den Bezirken: BEZIRK FELDKIRCHEN Gemeinde G I H BV 7 TF IC insgesamt Albeck Feldkirchen Glanegg Gnesau Himmelberg Ossiach Reichenau St. Urban Steindorf Steuerberg Summe BEZIRK HERMAGOR Gemeinde G I H BV TV TF IC insgesamt Dellach Hermagor Kirchbach Kötschach-Mauthen Lesachtal St. Stefan/Gail Gitschtal Summe STATUTARSTADT KLAGENFURT Gemeinde G I H BV TV TF IC insgesamt Klagenfurt Summe G: Sparte Gewerbe und Handwerk I: Sparte Industrie H: Sparte Handel BV: Sparte Bank und Versicherung TV: Sparte Transport und Verkehr TF: Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft IC: Sparte Information und Consulting Mitgliederstatistik Kärnten

23 BEZIRK KLAGENFURT-LAND Gemeinde G I H BV TV TF IC insgesamt Ebental Feistritz/Rosental Ferlach Grafenstein Keutschach am See Köttmannsdorf Krumpendorf Ludmannsdorf Magdalensberg Maria Rain Maria Saal Maria Wörth Moosburg Poggersdorf Pörtschach St. Margareten Schiefling am See Techelsberg Zell Summe G: Sparte Gewerbe und Handwerk I: Sparte Industrie H: Sparte Handel BV: Sparte Bank und Versicherung TV: Sparte Transport und Verkehr TF: Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft IC: Sparte Information und Consulting Mitgliederstatistik Kärnten

24 BEZIRK ST. VEIT AN DER GLAN Gemeinde G I H BV TV TF IC insgesamt Althofen Brückl Deutsch-Griffen Eberstein Friesach Glödnitz Micheldorf Gurk Guttaring Hüttenberg Kappel a. Krappfeld Klein St. Paul Frauenstein Liebenfels Metnitz Mölbling St. Georgen/Längsee St. Veit Straßburg Weitensfeld-Flattnitz Summe G: Sparte Gewerbe und Handwerk I: Sparte Industrie H: Sparte Handel BV: Sparte Bank und Versicherung TV: Sparte Transport und Verkehr TF: Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft IC: Sparte Information und Consulting Mitgliederstatistik Kärnten

25 BEZIRK SPITTAL AN DER DRAU Gemeinde G I H BV TV TF IC insgesamt Bad Kleinkirchheim Baldramsdorf Berg im Drautal Dellach im Drautal Großkirchheim Flattach Gmünd Greifenburg Heiligenblut Irschen Kleblach-Lind Reißeck Krems in Kärnten Lendorf Mallnitz Malta Millstatt Lurnfeld Mörtschach Mühldorf Oberdrauburg Obervellach Radenthein Rangersdorf Rennweg Sachsenburg Seeboden Spittal a.d. Drau Stall Steinfeld/Drau Weißensee Trebesing Winklern Summe G: Sparte Gewerbe und Handwerk I: Sparte Industrie H: Sparte Handel BV: Sparte Bank und Versicherung TV: Sparte Transport und Verkehr TF: Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft IC: Sparte Information und Consulting Mitgliederstatistik Kärnten

26 STATUTARSTADT VILLACH Gemeinde G I H BV TV TF IC insgesamt Villach Summe BEZIRK VILLACH-LAND Gemeinde G I H BV TV TF IC insgesamt Afritz Arnoldstein Arriach Bad Bleiberg Feistritz/ Gail Feld am See Ferndorf Finkenstein Fresach Hohenthurn Nötsch im Gailtal Paternion Rosegg St. Jakob/ Rosental Stockenboi Treffen Velden Weißenstein Wernberg Summe G: Sparte Gewerbe und Handwerk I: Sparte Industrie H: Sparte Handel BV: Sparte Bank und Versicherung TV: Sparte Transport und Verkehr TF: Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft IC: Sparte Information und Consulting Mitgliederstatistik Kärnten

27 BEZIRK VÖLKERMARKT Gemeinde G I H BV TV TF IC insgesamt Bleiburg Diex Eberndorf Eisenkappel-Vellach Feistritz/Bleiburg Gallizien Globasnitz Griffen Neuhaus Ruden St. Kanzian Sittersdorf Völkermarkt Summe BEZIRK WOLFSBERG Gemeinde G I H BV TV TF IC insgesamt Bad St. Leonhard Frantschach St. Georgen/Lav Lavamünd Preitenegg Reichenfels St. Andrä St. Paul/Lav Wolfsberg Summe G: Sparte Gewerbe und Handwerk I: Sparte Industrie H: Sparte Handel BV: Sparte Bank und Versicherung TV: Sparte Transport und Verkehr TF: Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft IC: Sparte Information und Consulting Bei der Zählung nach Gemeinden wurde jedes Kammermitglied, soweit es in mehreren Gemeinden Berechtigungen besitzt, je Gemeinde einmal gezählt. Mitgliederstatistik Kärnten

28 3.10 FACHGRUPPENMITGLIEDER NACH SPARTEN Folgende Tabelle zeigt die Fachgruppenmitglieder nach Sparten, mit Stichtag : Fachgruppenmitglieder Sparte absolut Stichtag Fachgruppenmitglieder in % Gewerbe & Handwerk (G) ,8% Industrie (I) 493 1,0% Handel (H) ,9% Bank & Versicherung (BV) 82 0,2% Transport & Verkehr (TV) ,8% Tourismus & Freizeitwirtschaft (TF) ,2% Information & Consulting (IC) ,2% Verteilung der Fachgruppenmitglieder in Kärnten 2016 IC 13,2% TF 14,2% TV 4,8% BV 0,2% H 23,9% I 1,0% G 42,8% Mitgliederstatistik Kärnten

29 Sparte Gewerbe & Handwerk Diese Tabelle zeigt die Verteilung der Fachgruppenmitglieder der Sparte Gewerbe und Handwerk: Innung Aktiv Ruhend Insgesamt Bau Dachdecker, Glaser und Spengler Hafner, Platten- u. Fliesenleger u. Keramiker Maler u. Tapezierer Bauhilfsgewerbe Holzbau Tischler u. Holzgestaltende Gewerbe Metalltechniker Sanitär-, Heizungs- u. Lüftungstechniker Elektro-, Gebäude-, Alarm- u. Kommunikationstechniker Kunststoffverarbeiter Mechatroniker Fahrzeugtechnik Kunsthandwerke Mode u. Bekleidungstechnik Gesundheitsberufe Lebensmittelgewerbe Fußpfleger, Kosmetiker u. Masseure Gärtner u. Floristen Berufsfotografen Chemische Gewerbe u. Denkmal-, Fassaden- u. Gebäudereiniger Friseure A - Rauchfangkehrer B - Bestatter Gewerbliche Dienstleister Personenberatung und Personenbetreuung Persönliche Dienstleister Film- und Musikwirtschaft Summe Mitgliederstatistik Kärnten

30 Sparte Industrie Diese Tabelle zeigt die Verteilung der Fachgruppenmitglieder der Sparte Industrie: Fachgruppe bzw. Fachvertretung Aktiv Ruhend Insgesamt Bergwerke und Stahl Mineralölindustrie Stein- u. keramische Industrie Glasindustrie Chemische Industrie Papierindustrie Industr. Hersteller von Produkten aus Papier und Karton Bauindustrie Holzindustrie Nahrungs- u. Genussmittelindustrie Textil-, Bekleidungs-, Schuh- u. Lederindustrie Gas- u. Wärmeversorgungsunternehmungen NE-Metallindustrie Maschinen- und Metallwaren Fahrzeugindustrie Elektro- und Elektronikindustrie Summe Mitgliederstatistik Kärnten

31 Sparte Handel Diese Tabelle zeigt die Verteilung der Fachgruppenmitglieder der Sparte Handel: Gremium Aktiv Ruhend Insgesamt Lebensmittelhandel Tabaktrafikanten Arzneimittel/Drogerie/Parfümerie/Chemikalien/Farbenhandel Agrarhandel Energiehandel Markt-, Straßen- und Wanderhandel Außenhandel Handel mit Mode u. Freizeitartikel Direktvertrieb Papier- u. Spielwarenhandel Handelsagenten Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- u. Briefmarkenhandel Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- u. Holzhandel Handel m. Maschinen, Computersystemen, Sekundärrohstoffen Fahrzeughandel Foto-, Optik- u. Medizinproduktehandel Elektro- u. Einrichtungsfachhandel Versand-, Internet- u. allgem. Handel Versicherungsagenten Summe Mitgliederstatistik Kärnten

32 Sparte Bank & Versicherung Diese Tabelle zeigt die Verteilung der Fachgruppenmitglieder der Sparte Bank und Versicherung: Fachgruppe bzw. Fachvertretung Aktiv Ruhend Insgesamt Banken und Bankiers Sparkassen Volksbanken Raiffeisenbanken Landes-Hypothekenbanken Versicherungsunternehmen Pensionskassen Summe Sparte Transport & Verkehr Diese Tabelle zeigt die Verteilung der Fachgruppenmitglieder der Sparte Transport und Verkehr: Fachgruppe bzw. Fachvertretung Aktiv Ruhend Insgesamt Schienenbahnen Autobus-, Luftfahrt- u. Schifffahrtsunternehmungen Seilbahnen Spediteure und Logistik Beförderungsgewerbe mit Personenkraftwagen Güterbeförderungsgewerbe Fahrschulen, allgem. Verkehr Garagen-, Tankstellen- u. Servicestationsunternehmungen Summe Mitgliederstatistik Kärnten

33 Sparte Tourismus & Freizeitwirtschaft Diese Tabelle zeigt die Verteilung der Fachgruppenmitglieder der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft: Fachgruppe bzw. Fachvertretung Aktiv Ruhend Insgesamt Gastronomie Hotellerie Gesundheitsbetriebe Reisebüros Kino-, Kultur- u. Vergnügungsbetriebe Freizeit- u. Sportbetriebe Summe Sparte Information & Consulting Diese Tabelle zeigt die Verteilung der Fachgruppenmitglieder der Sparte Information und Consulting: Fachgruppe bzw. Fachvertretung Aktiv Ruhend Insgesamt Entsorgungs- und Ressourcenmanagement Finanzdienstleister Werbung u. Marktkommunikation Unternehmensberatung, Buchhaltung u. Informationstechnologie Ingenieurbüros Druck Immobilien- und Vermögenstreuhänder Buch- und Medienwirtschaft Versicherungsmakler und Berater in Vers.angelegenheiten Telekommunikations- und Rundfunkunternehmen Summe Mitgliederstatistik Kärnten

34 3.11 FACHGRUPPENMITGLIEDER NACH POLITISCHEN BEZIRKEN Diese Tabelle zeigt die Fachgruppenmitglieder nach politischen Bezirken. Die Zählung erfolgt in der Weise, dass Fachgruppenmitglieder, die Berechtigungen in mehreren Bezirken besitzen, in jedem Bezirk erfasst werden. Sparte Bezirke FE HE KL K SV SP VL V VK WO G I H BV TV TF IC Summe VK 6,8% WO 8,2% FE 5,4% HE 3,6% KL 10,1% V 11,3% VL 11,0% K 20,8% SP 14,5% SV 8,5% G: Sparte Gewerbe und Handwerk I: Sparte Industrie H: Sparte Handel BV: Sparte Bank und Versicherung TV: Sparte Transport und Verkehr TF: Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft IC: Sparte Information und Consulting Bezirke FE: Feldkirchen HE: Hermagor KL: Klagenfurt-Land K: Statutarstadt Klagenfurt SV: St. Veit SP: Spittal an der Drau VL: Villach-Land V: Statutarstadt Villach VK: Völkermarkt WO: Wolfsberg Mitgliederstatistik Kärnten

35 In folgender Tabelle wurden die Fachgruppenmitglieder aller Branchen nach politischen Bezirken aufgeteilt. Fachgruppenmitglieder, die Berechtigungen in mehreren Bezirken besitzen, wurden in jedem Bezirk erfasst werden. Bezirke Fachgruppe FE HE KL K SV SP VL V VÖ WO 101- Bau Dachdecker, Glaser und Spengler Hafner, Platten- u. Fliesenleger u. Keramiker Maler u. Tapezierer Bauhilfsgewerbe Holzbau Tischler u. Holzgestaltende Gewerbe Metalltechniker Sanitär-, Heizungs- u. Lüftungstechniker Elektro-, Gebäude-, Alarm- u. Kommunikationstechniker Kunststoffverarbeiter Mechatroniker Fahrzeugtechnik Kunsthandwerke Mode u. Bekleidungstechnik Gesundheitsberufe Lebensmittelgewerbe Fußpfleger, Kosmetiker u. Masseure Gärtner u. Floristen Berufsfotografen Chemische Gewerbe u. Denkmal-, Fassaden- u. Gebäudereiniger Friseure A - Rauchfangkehrer B - Bestatter Gewerbliche Dienstleister Personenberater und Personenbetreuung Persönliche Dienstleister Film- und Musikwirtschaft Bergwerke und Stahl Mineralölindustrie Stein- u. keramische Industrie Glasindustrie Chemische Industrie Papierindustrie Mitgliederstatistik Kärnten

36 207 - Hersteller von Produkten aus Papier und Karton Bauindustrie Holzindustrie Nahrungs- u. Genussmittelindustrie Textil-, Bekleidungs-, Schuh- u. Lederindustrie Gas- u. Wärmeversorgungsunternehmungen NE-Metallindustrie Maschinen-, Metallwaren- und Gießereiindustrie Fahrzeugindustrie Elektro- und Elektronikindustrie Lebensmittelhandel Tabaktrafikanten Arzneimittel/Drogerie/ Parfümerie/Chemikalien/Farbhandel Agrarhandel Energiehandel Markt-, Straßen- und Wanderhandel Außenhandel Handel mit Mode u. Freizeitartikel Direktvertrieb Papier- u. Spielwarenhandel Handelsagenten Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- u. Briefmarkenhandel Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- u. Holzhandel Handel m. Maschinen, Computersystemen, Sekundärrohstoffen Fahrzeughandel Foto-, Optik- u. Medizinproduktehandel Elektro- u. Einrichtungsfachhandel Versand-, Internet- u. allgem. Handel Versicherungsagenten Banken und Bankiers Mitgliederstatistik Kärnten

37 402 - Sparkassen Volksbanken Raiffeisenbanken Landes-Hypothekenbanken Versicherungsunternehmen Pensionskassen Schienenbahnen Autobus-, Luftfahrt- u. Schifffahrtsunternehmungen Seilbahnen Spedition und Logistik Beförderungsgewerbe mit Personenkraftwagen Güterbeförderungsgewerbe Fahrschulen, allgem. Verkehr Garagen-, Tankstellen- u. Servicestationsunternehmungen Gastronomie Hotellerie Gesundheitsbetriebe Reisebüros Kino-, Kultur- u. Vergnügungsbetriebe Freizeit- u. Sportbetriebe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement Finanzdienstleister Werbung u. Marktkommunikation Unternehmensberatung u. Informationstechnologie Ingenieurbüros Druck Immobilien- und Vermögenstreuhänder Buch- und Medienwirtschaft Versicherungsmakler und Berater in Vers.angelegenheiten Telekommunikations- und Rundfunkunternehmen Mitgliederstatistik Kärnten

38 Herausgeber: Für den Inhalt verantwortlich: Erstellt von: Wirtschaftskammer Kärnten Europaplatz Klagenfurt am Wörthersee DI Gerhard Genser Wirtschaftspolitik Klaudia Tautscher Wirtschaftspolitik Mitgliederstatistik Kärnten

Erfolg mitgestalten. Als Funktionär in Ihrer Raiffeisenbank. Raiffeisen. Die Kraft der Idee.

Erfolg mitgestalten. Als Funktionär in Ihrer Raiffeisenbank. Raiffeisen. Die Kraft der Idee. Erfolg mitgestalten Als Funktionär in Ihrer Raiffeisenbank Raiffeisen. Die Kraft der Idee. 1 Funktionär bei Raiffeisen Seit mehr als 150 Jahren schließen sich Gemeinschaften zu Genossenschaften zusammen.

Mehr

Raiffeisenbanken / Raiffeisen banks

Raiffeisenbanken / Raiffeisen banks struktur / Structural hip Raiffeisen Landesbank Kärnten 04/2014 Raiffeisenbanken / Raiffeisen banks Althofen-Guttaring Arnoldstein Bleiburg Brückl-Eberstein Drautal Eberndorf Finkenstein-Faakersee Friesach-Metnitztal

Mehr

SOZIALE DIENSTE KLAGENFURT - STADT

SOZIALE DIENSTE KLAGENFURT - STADT Betreuungseinrichtungen in den Bezirksstädten bieten professionelle Dienstleistungen an. Eine Auswahl an Pflege- und Altersheimen findet sich am Ende des Textes. SOZIALE DIENSTE KLAGENFURT - STADT Mobile

Mehr

Einladung zu den Hegeringversammlungen und Hegeschauen 2014

Einladung zu den Hegeringversammlungen und Hegeschauen 2014 Einladung zu den Hegeringversammlungen und Hegeschauen 2014 Hiemit ergeht an alle Mitglieder der Kärntner Jägerschaft die Einladung zu den Hegeringversammlungen und Hegeschauen. In den meisten Fällen finden

Mehr

Das Winterhalbjahr 2010/11 in der Statistik. Kärnten Werbung Marketing und Innovationsmanagement GmbH, Juli 2011

Das Winterhalbjahr 2010/11 in der Statistik. Kärnten Werbung Marketing und Innovationsmanagement GmbH, Juli 2011 Das Winterhalbjahr 20 in der Statistik Kärnten Werbung Marketing und Innovationsmanagement GmbH, Juli 2011 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Gesamtsituation und Entwicklung... 2 Bundesländervergleich...

Mehr

AUF EINEN BLICK. Stand

AUF EINEN BLICK. Stand DIE KÄRNTNER ÖFFNUNGSZEITEN AUF EINEN BLICK Stand 10.08.2013 GENERELLER OFFENHALTERAHMEN WERKTAGS: MONTAG BIS FREITAG: SAMSTAG: SONNTAGS: - von 6.00-21.00 Uhr - von 6.00-18.00 Uhr geschlossen sofern keine

Mehr

Gemeinden als Vorreiter in der Energiepolitik

Gemeinden als Vorreiter in der Energiepolitik Gemeinden als Vorreiter in der Energiepolitik Das e5-landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden energie:bewusst Kärnten Koschutastraße 4 9020 KLAGENFURT Tel. 050 536 30882 www.energiebewusst.at Leerseite

Mehr

Eine Initiative, die das vokale Musizieren an Kärntens Schulen fördert

Eine Initiative, die das vokale Musizieren an Kärntens Schulen fördert www.singende-klingende-schule.at Eine Initiative, die das vokale Musizieren an Kärntens Schulen fördert Die Schule erfüllt bestimmte Kriterien Ansuchen mittels Bewerbungsbogen Evaluierung Verleihung des

Mehr

Der Tourismus in Kärnten

Der Tourismus in Kärnten Der Tourismus in Kärnten Oktober 2013 Sommerhalbjahr 2013 Tourismusjahr 2012/2013 Im Oktober 2013 wurden in Kärnten 373.868 Übernachtungen gemeldet. Im Vergleich zum Oktober des Vorjahres hat sich der

Mehr

Der Tourismus in Kärnten Juni 2016

Der Tourismus in Kärnten Juni 2016 Der Tourismus in Kärnten Juni 2016 Im Juni 2016 wurden in Kärnten 1.174.003 Übernachtungen gemeldet. Im Vergleich zum Juni des Vorjahres hat sich der Nächtigungsstand um 6,6% verringert, wobei der Rückgang

Mehr

MOBILFUNKPAKT KÄRNTEN

MOBILFUNKPAKT KÄRNTEN MOBILFUNKPAKT KÄRNTEN Fortschrittsbericht 2013 Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangssituation... 1 2. Vorteile für den Standort Kärnten... 2 2.1. Erfolg für Bevölkerung und Wirtschaft... 2 2.2. Effizienzgewinne

Mehr

DOKUMENTATION DER KINDERBETREUUNG IN KÄRNTEN 2013

DOKUMENTATION DER KINDERBETREUUNG IN KÄRNTEN 2013 GERT FEISTRITZER CHRISTIAN NEUBAUER BRIGITTE LINDNER DOKUMENTATION DER KINDERBETREUUNG IN KÄRNTEN 2013 IM AUFTRAG DER ARBEITERKAMMER KÄRNTEN Wien, im September 2013 INSTITUT FÜR EMPIRISCHE SOZIALFORSCHUNG

Mehr

Gewerbliche Arbeitskräfteüberlassung in Österreich im Jahr 2013

Gewerbliche Arbeitskräfteüberlassung in Österreich im Jahr 2013 Gewerbliche Arbeitskräfteüberlassung in Österreich im Jahr 2013 1 Erhebungsmethode Statistik der Arbeitskräfteüberlassung Im Jahr 2006 wurde eine neue Erhebungsmethode - ein Webportal für Arbeitskräfteüberlasser

Mehr

INFORMATION UND CONSULTING. S P A R T E N - U N D B R A N C H E N D A T E N Summary

INFORMATION UND CONSULTING. S P A R T E N - U N D B R A N C H E N D A T E N Summary INFORMATION UND CONSULTING S P A R T E N - U N D B R A N C H E N D A T E N Summary September 205 VORWORT Die vorliegende Zusammenstellung wird seit dem Jahr 2004 im Auftrag der Sparte Information und

Mehr

Gewerbliche Arbeitskräfteüberlassung in Österreich im Jahr 2012

Gewerbliche Arbeitskräfteüberlassung in Österreich im Jahr 2012 Gewerbliche Arbeitskräfteüberlassung in Österreich im Jahr 2012 1 Erhebungsmethode Statistik der Arbeitskräfteüberlassung Im Jahr 2006 wurde eine neue Erhebungsmethode - ein Webportal für Arbeitskräfteüberlasser

Mehr

VERORDNUNGEN & RICHTLINIEN 2005

VERORDNUNGEN & RICHTLINIEN 2005 KÄRNTNER LANDESFEUERWEHRVERBAND Wiederverlautbarung VERORDNUNGEN & RICHTLINIEN 2005 der Kärntner Feuerwehren zum Kärntner Feuerwehrgesetz K-FWG, LGBl. Nr. 48/1990, zuletzt geändert durch das Gesetz LGBl.

Mehr

In Ihrer Wellnessabteilung Gäste, Therapeuten und Räume optimal verwaltet: GMS Wellness Planer

In Ihrer Wellnessabteilung Gäste, Therapeuten und Räume optimal verwaltet: GMS Wellness Planer Reservierungs- und Managementsystem für Ihr Hotel: GMS Hotel Felix In Ihrer Wellnessabteilung Gäste, Therapeuten und Räume optimal verwaltet: GMS Wellness Planer Ihre Seminarräume optimal verwaltet, gut

Mehr

Zonenname HstNr Haltestellenname Linien

Zonenname HstNr Haltestellenname Linien A 34105 Abtei 34201 Abtei 5338 34199 Freibach Homölisch Abzw 5338 34198 Oberdörfl Gh Kraker 5338 34197 Oberdörfl Haus Jure 5338 34200 Raspotnik 5338 34680 Adriach - (St.Martin am Techelsberg) 36874 Adriach

Mehr

Bundespräsidentenwahl 2010

Bundespräsidentenwahl 2010 Afritz am See 9542 Schulstraße 2 1 Kultursaal der Gemeinde Afritz am See x 7.30 15.30 Albeck 9571 Sirnitz 55 1 Volksschule Sirnitz x 8.00 13.00 Althofen 9330 Höpfnerstraße 13 1 Volksschule x 8.00 15.00

Mehr

Großer Reiseplaner 2004/2005

Großer Reiseplaner 2004/2005 Seite 1 von 16 Großer Reiseplaner 2004/2005 von bei A 9833 nach bei A 9833 Dauer: 9:52 h; Strecke: 313,2 km; Kosten: EUR 78,31 Kraftstoffverbrauch: 13,3 l; ø 4,2 l/100 km; Kraftstoffkosten: EUR 13,68 Zell

Mehr

KulturPassPartner Land Kärnten. Museen/Galerien/Ausstellungen

KulturPassPartner Land Kärnten. Museen/Galerien/Ausstellungen KulturPassPartner Land Kärnten Stand: Mai 2015. Gültig bis Frühjahr 2016 bzw. Neuauflage. Änderungen vorbehalten! Museen/Galerien/Ausstellungen Lfd. Initiative Tel.Nr. / Homepage Eintrittspreis Nr. KULTURPASSINHABER

Mehr

Fachgruppe: Berufsgruppe: Anzahl: SPARTE HANDEL 6065

Fachgruppe: Berufsgruppe: Anzahl: SPARTE HANDEL 6065 SPARTE HANDEL 6065 wko.at/vlbg/handel 301 Fachgruppe des Lebensmittelhandels 583 wko.at/vlbg/301 01 Lebensmittel-Einzelhandel 171 02 Teilsortiment und Diskonter 6 03 Großhandel 42 04 Sonstige 359 05 Getränkehandel

Mehr

Juli 1934 in Österreich

Juli 1934 in Österreich Kurt Bauer Juli 1934 in Österreich Vortrag am 28. Juni 2004 Vogelsang-Institut, Politische Akademie der ÖVP Veranstaltung Neue Forschungsergebnisse zum Juliputsch Die Quellen Serielle Analyse von 2500

Mehr

BAUERN BAUERN. Menschen statt Hektar! Landwirtschaftskammerwahl 6. November Die absolute Mehrheit. ktn-bauern.spoe.at. ktn-bauern.spoe.

BAUERN BAUERN. Menschen statt Hektar! Landwirtschaftskammerwahl 6. November Die absolute Mehrheit. ktn-bauern.spoe.at. ktn-bauern.spoe. Menschen statt Hektar! schaftskammerwahl 6. November 2016 1 Menschen statt Hektar! 1 Franz Matschek Völkermarkt Beruf: franz.matschek@ktn.spoe.at Dafür stehen wir: SPÖ Bauern für eine konsumentenorientierte,

Mehr

Österreichischer Bergrettungsdienst Landesleitung Kärnten 9020 Klagenfurt, Roseneggerstrasse 20

Österreichischer Bergrettungsdienst Landesleitung Kärnten 9020 Klagenfurt, Roseneggerstrasse 20 Österreichischer Bergrettungsdienst Landesleitung Kärnten 9020 Klagenfurt, Roseneggerstrasse 20 Herzlich Willkommen! Wer und Was ist die Bergrettung? ÖBRD ist als Verein(e) organisiert (Ortsstellen, Landesleitungen,

Mehr

PatientInnenstromanalyse 2013

PatientInnenstromanalyse 2013 PatientInnenstromanalyse Impressum Herausgeber und Medieninhaber Kärntner Gesundheitsfonds (KGF) p.a. der Geschäftsstelle des Kärntner Gesundheitsfonds Bahnhofstrasse 26/2, 9020 Klagenfurt kaerntner.gesundheitsfonds@ktn.gv.at

Mehr

H u r r a, e s r e g n e t!

H u r r a, e s r e g n e t! 2013 H u r r a, e s r e g n e t! Vorschläge für Groß und Klein Hallenbad und Thermen: KärntenTherme, Warmbach Villach Tel. 04242-3001-0, ganzjährig geöffnet Aquarena Kötschach-Mauthen, Tel. 04715-567,

Mehr

Sparte Information & Consulting

Sparte Information & Consulting Sparte Information & Consulting Konjunkturbericht 2016 Wien, April 2016 www.kmuforschung.ac.at Diese Studie wurde im Auftrag der Wirtschaftska ammer Österreich, Sparte Informationn & Consulting durchgeführt.

Mehr

wirtschaft Wirtschaftskammerwahlen 2010 Die Kandidaten Auf den folgenden Seiten finden Sie die Kandidatenlisten für die Wirtschaftskammerwahlen 2010

wirtschaft Wirtschaftskammerwahlen 2010 Die Kandidaten Auf den folgenden Seiten finden Sie die Kandidatenlisten für die Wirtschaftskammerwahlen 2010 wirtschaft Die Zeitung der Wirtschaftskammer Kärnten 65. Jahrgang, Nr. 5, 5. Februar 2010 Wirtschaftskammerwahlen 2010 Die Kandidaten Auf den folgenden Seiten finden Sie die Kandidatenlisten für die Wirtschaftskammerwahlen

Mehr

September. news. monats. bericht. Blitzlicht. die Arbeitsmarktlage in Kärnten AMS. Arbeitsmarktservice Kärnten

September. news. monats. bericht. Blitzlicht. die Arbeitsmarktlage in Kärnten AMS. Arbeitsmarktservice Kärnten September news 2009 monats bericht die Arbeitsmarktlage in Blitzlicht Blitzlicht Unselbständig Beschäftigte - 5.711 vorgemerkte Arbeitslose + 4.501 Arbeitslosenquote 7,8% offene Stellen - 834 Lehrstellensuchende

Mehr

Elektrotankstellen-Verzeichnis. www.elektrotankstellen.net. Version 17.06.2014

Elektrotankstellen-Verzeichnis. www.elektrotankstellen.net. Version 17.06.2014 Elektrotankstellen-Verzeichnis www.elektrotankstellen.net Version 17.06.2014 Hinweise, Korrekturen, Verbesserungsvorschläge an: EUROSOLAR AUSTRIA Vereinigung für das solare Energiezeitalter Stutterheimstraße

Mehr

Information zur Gewerbeanmeldung:

Information zur Gewerbeanmeldung: Information zur Gewerbeanmeldung: Handelsgewerbe und Handelsagentengewerbe (mit Ausnahme der Handelstätigkeiten, die Bestandteil eines reglementierten Gewerbes sind) gemäß 5 Abs. 2 GewO 1994 Ihre Gewerbeanmeldung

Mehr

EIN-PERSONEN-UNTERNEHMEN IN ÖSTERREICH

EIN-PERSONEN-UNTERNEHMEN IN ÖSTERREICH STATISTIK AKTUELL Schriftenreihe der Inhouse GmbH Bereich Statistik EIN-PERSONEN-UNTERNEHMEN IN ÖSTERREICH Eine Strukturanalyse aus dem Jahr 2009 Petra Lang April 2010 IMPRESSUM: Herausgeber: Inhouse GmbH

Mehr

Monatsbericht Jänner 2015

Monatsbericht Jänner 2015 Monatsbericht Jänner 2015 Arbeitsmarktservice Kärnten Blitzlicht Unselbständig Beschäftigte +/- 0 vorgemerkte Arbeitslose + 745 Arbeitslosenquote 14,5% offene Stellen + 204 Lehrstellensuchende + 10 offene

Mehr

FACHORGANISATIONSORDNUNG (FOO)

FACHORGANISATIONSORDNUNG (FOO) FACHORGANISATIONSORDNUNG (FOO) Rechtsgrundlage: 15 Wirtschaftskammergesetz 1998 WKG, BGBl. I Nr. 103/1998, in der Fassung BGBl. I Nr. 46/2014 Beschluss: Wirtschaftsparlament der Bundeskammer vom 26.6.2008,

Mehr

Monatsbericht Dezember 2014

Monatsbericht Dezember 2014 Monatsbericht Dezember 2014 Arbeitsmarktservice Kärnten Blitzlicht Unselbständig Beschäftigte - 1.000 vorgemerkte Arbeitslose + 564 Arbeitslosenquote 13,9% offene Stellen + 20 Lehrstellensuchende - 92

Mehr

Behörde LPD Kärnten. Erstattung Anzeigen 2014. 9020 Klagenfurt Kempfstr. 27 05.11.2014 07.04.2015 2

Behörde LPD Kärnten. Erstattung Anzeigen 2014. 9020 Klagenfurt Kempfstr. 27 05.11.2014 07.04.2015 2 Behörde LPD Kärnten Gesamt - Europlay 9020 Klagenfurt Siebenhügelstr. 81 05.11. 07.04. 2 1 Europlay 9020 Klagenfurt Villacher Ring 19 05.11. 07.04. 2 1 Europlay Sportwettcafe, Automatencasino 9020 Klagenfurt

Mehr

UNTERNEHMENSNEUGRÜNDUNGEN IN ÖSTERREICH Vorläufige Ergebnisse. Stabsabteilung Statistik

UNTERNEHMENSNEUGRÜNDUNGEN IN ÖSTERREICH Vorläufige Ergebnisse. Stabsabteilung Statistik UNTERNEHMENSNEUGRÜNDUNGEN IN ÖSTERREICH 1993 2014 Vorläufige Ergebnisse Stabsabteilung Statistik Jänner 2015 IMPRESSUM: Medieninhaber, Herausgeber, Hersteller: Wirtschaftskammer Österreich Stabsabteilung

Mehr

Historisches Ortslexikon. Statistische Dokumentation zur Bevölkerungs- und Siedlungsgeschichte KÄRNTEN

Historisches Ortslexikon. Statistische Dokumentation zur Bevölkerungs- und Siedlungsgeschichte KÄRNTEN Historisches Ortslexikon Statistische Dokumentation zur Bevölkerungs- und Siedlungsgeschichte KÄRNTEN Datenbestand: 31.8.2015 1 KÄRNTEN Um 780: gegen 40 nachgewiesene Althöfe oder Altsiedlungen. - 1632:

Mehr

Kärntens Bezirke und Städte

Kärntens Bezirke und Städte Kärntens Bezirke und Städte erstellt von Andrea Hösele Bilder und Texte aus: http://de.wikipedia.org Bezirk Klagenfurt - Land Fläche: 765,59 km² Einwohner: 56.391 KFZ-Kennzeichen: KL Bezirkshauptstadt:

Mehr

UMGEBUNGSLÄRM-AKTIONSPLAN ÖSTERREICH 2013 TEIL 3. Kärnten Straßen außer A&S

UMGEBUNGSLÄRM-AKTIONSPLAN ÖSTERREICH 2013 TEIL 3. Kärnten Straßen außer A&S UMGEBUNGSLÄRM-AKTIONSPLAN ÖSTERREICH 2013 TEIL 3 Kärnten Straßen außer A&S Amt der Kärntner Landesregierung Abteilung 7 Kompetenzzentrum Wirtschaftsrecht und Infrastruktur 14.01.2014 Dokumentstruktur Der

Mehr

INFORMATION UND CONSULTING. S P A R T E N - U N D B R A N C H E N D A T E N Summary

INFORMATION UND CONSULTING. S P A R T E N - U N D B R A N C H E N D A T E N Summary INFORMATION UND CONSULTING S P A R T E N - U N D B R A N C H E N D A T E N Summary September 204 VORWORT Die vorliegende Zusammenstellung wird seit dem Jahr 2004 im Auftrag der Sparte Information und

Mehr

Jänner. news. monats. bericht. Blitzlicht. die Arbeitsmarktlage in Kärnten AMS. Arbeitsmarktservice Kärnten

Jänner. news. monats. bericht. Blitzlicht. die Arbeitsmarktlage in Kärnten AMS. Arbeitsmarktservice Kärnten Jänner news 2008 monats bericht die Arbeitsmarktlage in Blitzlicht Blitzlicht Unselbständig Beschäftigte + 6.216 vorgemerkte Arbeitslose - 2.453 Arbeitslosenquote 10,1% offene Stellen + 236 Lehrstellensuchende

Mehr

Schneebericht 2005 / 2006

Schneebericht 2005 / 2006 Schneebericht 25 / 26 Mit hydrologischen Grundlagen für die Bemessung von Schneelasten Hydrographie Auskünfte / Berichtzusammenstellung: DI Johannes Moser Tel: 5 536 3186 E-mail: johannes.moser@ktn.gv.at

Mehr

E R L Ä U T E R U N G E N zum Entwurf eines Gesetzes, mit dem die Kärntner Allgemeine Gemeindeordnung geändert wird

E R L Ä U T E R U N G E N zum Entwurf eines Gesetzes, mit dem die Kärntner Allgemeine Gemeindeordnung geändert wird Begutachtungsentwurf April 2013 zu Zl. 01-VD-LG-1547/3-2013 E R L Ä U T E R U N G E N zum Entwurf eines Gesetzes, mit dem die Kärntner Allgemeine Gemeindeordnung geändert wird 1. In 4 Abs. 1 der Kärntner

Mehr

Referenzliste der letzten Jahre:

Referenzliste der letzten Jahre: Referenzliste der letzten Jahre: HOCHBAUTEN - Schlobin ( Voest ) - Mekka Umspannwerk - Schulzentrum Spittal/Drau - Krankenhaus Spittal/Drau - Postamt Spittal/Drau - Postgaragen Spittal/Drau - Straßenmeisterei

Mehr

Vereinsmitglieder Volksbank Stand:

Vereinsmitglieder Volksbank Stand: Ordentliche Mitglieder -- Burgenland Südburgenland eg Marktplatz 3 7423 Pinkafeld Ordentliche Mitglieder -- Kärnten Feldkirchen eg Dr.-Arthur-Lemisch Straße 1 9560 Feldkirchen Kärnten Süd e.gen. Hauptplatz

Mehr

LAND KÄRNTEN. A. KARNTNER LANDTAG. Josef Ri t s c h e r, Maria Feicht, Friedrich S c a't z m a y r, Klagenfurt-St. Ruprecht.

LAND KÄRNTEN. A. KARNTNER LANDTAG. Josef Ri t s c h e r, Maria Feicht, Friedrich S c a't z m a y r, Klagenfurt-St. Ruprecht. LAND KÄRNTEN. A. KARNTNER LANDTAG Klagenfurt, Landhaus. Telephon: 1501 Serie. PRÄSIDENT: [Jakob S e r e i n i g, Villach. STELLVERTRET'ER DES PRÄSIDENTEN: Josef Ri t s c h e r, Maria Feicht, Friedrich

Mehr

Tourbericht Kärnten - Fotos Pressespiegel

Tourbericht Kärnten - Fotos Pressespiegel Tourbericht Kärnten - Fotos Pressespiegel Kinder in Sachen Sicherheit unschlagbar Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der vierten Volksschulklassen in Kärnten haben es einmal mehr bewiesen in Sachen

Mehr

Bundesland. Kurztitel. Kundmachungsorgan. Inkrafttretensdatum. Langtitel. Änderung

Bundesland. Kurztitel. Kundmachungsorgan. Inkrafttretensdatum. Langtitel. Änderung Landesrecht Bundesland Kärnten Kurztitel Kärntner Allgemeine Gemeindeordnung - K-AGO Kundmachungsorgan LGBl.Nr. 66/1998 zuletzt geändert durch LGBl.Nr. 3/2015 Inkrafttretensdatum 30.08.2010 Langtitel Kärntner

Mehr

Vorzugsstimmen Nationalratswahl 2013

Vorzugsstimmen Nationalratswahl 2013 Auswertung Wahlkreis Parteii Bezirk Regionalparteiliste alle alle alle 2A SPÖ 1 Kucher Philip 1981 Angestellter 9020 Klagenfurt am Wörthersee 2.534 2A SPÖ 2 Szep Irene 1953 Berufsschullehrerin 9062 Moosburg

Mehr

Steiermark: Regionaler Außenhandel 2014 (endgültige Ergebnisse)

Steiermark: Regionaler Außenhandel 2014 (endgültige Ergebnisse) Niederösterreich Salzburg Burgenland Steiermark Österreich Wien Oberösterreich Tirol Kärnten Vorarlberg Steiermark: Regionaler Außenhandel 2014 Steiermark: Regionaler Außenhandel 2014 (endgültige Ergebnisse)

Mehr

Angemeldete Betriebe für das Gewinnspiel

Angemeldete Betriebe für das Gewinnspiel Angemeldete Betriebe für das Gewinnspiel Firma Strasse PLZ Ort "Schmuckkastl" Astrid Krall Hauptstraße 38 9620 Hermagor "Schöner Wohnen" - Inh. Moser Eva Maria Freibacher Straße 1 9170 Ferlach Acquashop,

Mehr

TANKSTELLE TANKEN DIE

TANKSTELLE TANKEN DIE MÄRZ Lagerhaus Tankstelle Ihr Partner fürs ganze Jahr: Autowäsche nach dem Winter mit Glanzwäsche, Autoschwamm, Dauerglanzpolitur und Chromglanz; Innenraumreinigung 33x in Kärnten und Tirol. TANKEN SIE

Mehr

Zuwanderung und Integration in den Bezirken

Zuwanderung und Integration in den Bezirken Zuwanderung und Integration in den Bezirken Bezirksprofil Wolfsberg Regionalveranstaltung Bezirk Wolfsberg 24. September 2015 Mag. (FH) Marika Gruber Verschiedene Formen der Zuwanderung in Kärnten Lebensabendverbringer

Mehr

Die Inhalte im Überblick:

Die Inhalte im Überblick: Die Inhalte im Überblick: e5-auszeichnungsveranstaltung Die Auszeichnungen der energieeffizientesten Gemeinden 2013 fanden am 19. November im Mozartsaal des Konzerthauses in der Landeshauptstadt Klagenfurt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kurzportraits von allen Mentees:

Inhaltsverzeichnis. Kurzportraits von allen Mentees: Inhaltsverzeichnis Kurzportraits von allen Mentees: Corinna Grosser (vorm. Blagusz)... 2 Anna Maria Erlmoser... 3 Mag. Martina Karulle... 4 Swidgard Kopschar... 6 Sonja Mikula... 7 Petra Pfleger... 8 Melina

Mehr

Liste der reglementierten Gewerbe

Liste der reglementierten Gewerbe Liste der reglementierten Gewerbe Folgende Gewerbe sind reglementierte Gewerbe gemäß 94 der Gewerbeordnung 1994: 1. Arbeitsvermittlung 2. Augenoptik ( 3. Bäcker ( 4. Bandagisten; Orthopädietechnik; Miederwarenerzeugung

Mehr

WINTERHANDWERKERBONUS

WINTERHANDWERKERBONUS BURGENLÄNDISCHER WINTERHANDWERKERBONUS 2017 Gefordert und erreicht! Impressum: Wirtschaftskammer Burgenland, Robert-Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt, Sparte Gewerbe und Handwerk T 05 90 907-3111 W wko.at/bgld

Mehr

DIE NATIONALRATSWAHLEN

DIE NATIONALRATSWAHLEN A M T D E R K Ä R N T N E R L A N D E S R E G I E R U N G Landesstelle für Statistik DIE NATIONALRATSWAHLEN am 29. September 2013 Hauptergebnisse für Kärnten Klagenfurt, im Dezember 2013 Auszugsweiser

Mehr

Förderung der Errichtung von Eigenheimen, Gruppenwohnbau und von Wohnungen in einer bestehenden Baulichkeit

Förderung der Errichtung von Eigenheimen, Gruppenwohnbau und von Wohnungen in einer bestehenden Baulichkeit Förderung der Errichtung von Eigenheimen, Gruppenwohnbau und von in einer bestehenden Baulichkeit Eigenheime 42 42 42 4.215.810,00 757.500,00 - - Zwischensumme 42 42 42 4.215.810,00 757.500,00 - - Förderung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kurzportraits von allen MentorInnen:

Inhaltsverzeichnis. Kurzportraits von allen MentorInnen: Inhaltsverzeichnis Kurzportraits von allen MentorInnen: Mag. Christina Kulterer... 2 Valentin Latschen... 3 KR Gertrude Margareta Mascheßnig-Haberl... 4 Juliane Politzky... 5 Hermann Rodler... 6 Renate

Mehr

Veränderung , absolut. Veränderung , Prozent

Veränderung , absolut. Veränderung , Prozent 2002 2012 Veränderung der Einwohner im Burgenland TOP TEN Burgenländische Gemeinden mit dem stärksten Bevölkerungsrückgang Heugraben 254 229 222-7 -3,06% -32-12,60% Großwarasdorf 1638 1467 1452-15 -1,02%

Mehr

GEWERKSCHAFT DER PRIVATANGESTELLTEN - DRUCK, JOURNALISMUS, PAPIER 1030 Wien, Alfred Dallinger-Platz 1

GEWERKSCHAFT DER PRIVATANGESTELLTEN - DRUCK, JOURNALISMUS, PAPIER 1030 Wien, Alfred Dallinger-Platz 1 Die Fachausschüsse der AK Wien und ihre Ansprechpartner GEWERKSCHAFT DER PRIVATANGESTELLTEN - DRUCK, JOURNALISMUS, PAPIER 1030 Wien, Alfred Dallinger-Platz 1 FA Gewerbe und Industrie FA Handel, Verkehr,

Mehr

NEUE MITTELSCHULE. 136 neue Standorte ab 2014/15

NEUE MITTELSCHULE. 136 neue Standorte ab 2014/15 NEUE MITTELSCHULE 136 neue Standorte ab 2014/15 Bei der Sitzung der Genehmigungskommission am 3. Dezember 2013 wurden für das Schuljahr 2014/15 insgesamt 136 neue Standorte genehmigt damit liegt der Ausbau

Mehr

Kurzlistung (pi_kurzlist.rdf)

Kurzlistung (pi_kurzlist.rdf) esfeuerwehrverband 24.07.2 Seite von 9 Datenbasis: ALLES Mandanteneinschränkung: keine Abfrage funktion Nr. Verkn. Feld Verkn. Operator Vergleichswert funktion - Kurzbez. funktion - bis gleich ist leer

Mehr

Alpenvereinsmitglieder!

Alpenvereinsmitglieder! 500.000 Alpenvereinsmitglieder! Mitgliederstatistik 2016 Statistiken Informationen Grafiken erstellt von: Mag. Dr. Helene Eller; Stand: 18.1.2016 Facts Durchschnittsalter der Mitglieder: 42,7 Jahre 106

Mehr

Preisträger des»innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten«

Preisträger des»innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten« Preisträger des»innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten«Legende Kategorien: Kleinst = Kleinstunternehmen KMU = Klein- und Mittelunternehmen GU = Großunternehmen IT = Informationstechnologie

Mehr

Preisträger des»innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten«

Preisträger des»innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten« Preisträger des»innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten«Legende Kategorien: Kleinst = Kleinstunternehmen KMU = Klein- und Mittelunternehmen GU = Großunternehmen IT = Informationstechnologie

Mehr

Demographie und Daseinsvorsorge in Kärnten

Demographie und Daseinsvorsorge in Kärnten Demographie und Daseinsvorsorge in Kärnten Herausforderungen und Lösungsansätze auf kommunaler Ebene Dr. Markus Gilbert Bliem Hotel Palais Salzamt Klagenfurt, 21.02.2013 Prognostiziertes Bevölkerungswachstum

Mehr

1 Bregenz Bad Goisern 2 Arlberg Judenburg 3 Landeck Spittal 4 Sillian Wörgl 5 Zell am See Völkermarkt 6 Kirchschlag Traunkirchen 7 Aspang Hermagor 8 P

1 Bregenz Bad Goisern 2 Arlberg Judenburg 3 Landeck Spittal 4 Sillian Wörgl 5 Zell am See Völkermarkt 6 Kirchschlag Traunkirchen 7 Aspang Hermagor 8 P 1 Klagenfurt Braunau 2 Bad Goisern Hochtor 3 Judenburg Semmering 4 Spittal Hallein 5 Wörgl Fohnsdorf 6 Völkermarkt Seibersdorf 7 Traunkirchen Lavamünd 8 Hermagor St. Veit 9 Herzogenburg Mattersburg 10

Mehr

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe Freistadt Ried i. Innkreis Linz Braunau Wels Steyr Salzburg Vöcklabruck Bad Ischl Ennspongau St. Johann Zell l am See im Pongau Tamsweg Bad Hofgastein Waidhofen a.d.

Mehr

Information zur Gewerbeanmeldung:

Information zur Gewerbeanmeldung: Information zur Gewerbeanmeldung: Handelsgewerbe und Handelsagentengewerbe (mit Ausnahme der Handelstätigkeiten, die Bestandteil eines reglementierten Gewerbes sind) gemäß 5 Abs. 2 GewO 1994 Ihre Gewerbeanmeldung

Mehr

Projekt Lehrstellenakquise Wien in Kooperation mit WAFF

Projekt Lehrstellenakquise Wien in Kooperation mit WAFF Projekt Lehrstellenakquise Wien in Kooperation mit WAFF Stand Februar 2012 Projekt Das Projekt LehrstellenberaterInnen ist eine gemeinsame Initiative von Wirtschaftskammer Wien und WAFF. Ziel des Projekts

Mehr

9.) VOLKSBANK OBERKÄRNTEN registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Burgplatz Spittal an der Drau

9.) VOLKSBANK OBERKÄRNTEN registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Burgplatz Spittal an der Drau Liste der Finanzintermediäre, denen gemäß Punkt 4 des 1. Nachtrages zum Basisprospekt v. 14.08.2012 zusätzlich die Zustimmung zur Verwendung des Basisprospekts vom 8.3.2012 erteilt wurde: 1.) Österreichische

Mehr

Fact Sheet: Migration in Österreich und Kärnten

Fact Sheet: Migration in Österreich und Kärnten Fact Sheet: Migration in Österreich und Kärnten Grundsätzlich kann man zwischen verschieden Formen von und Gründen für Zuwanderung in Kärnten unterscheiden, zb Saison- und Gastarbeit, Familiennachzug,

Mehr

Projekte 01/15 01/15 01/15 02/15 02/15 02/15 03/15 04/15 04/15 04/15 02/ /15 05/15 05/ /15 05/15 06/15 06/15

Projekte 01/15 01/15 01/15 02/15 02/15 02/15 03/15 04/15 04/15 04/15 02/ /15 05/15 05/ /15 05/15 06/15 06/15 2 0 1 5 2015 Projekte 01/15 01/15 01/15 03/15 05 10/15 03-06/15 06/15 06/15 09/15 09/15 10/15 10/15 10/15 10-11/15 11/15 Gute Luft... Pluskurs Architektur... Zeitungspapier und Raum... Bilder am Eis Freiluftgalerie

Mehr

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 ; Verwendung ; menschl. menschl. Burgenland 4.215 6.868 28.950 25.772 742 2.146 290 89,0 2,6 7,4 Kärnten 34.264 6.538 224.018 190.615 15.519 15.644 2.240 85,1 6,9

Mehr

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Arbeitsstätten 2011 Census 2011 Vergleich mit 2001

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Arbeitsstätten 2011 Census 2011 Vergleich mit 2001 Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik Arbeitsstätten 2011 Census 2011 Vergleich mit 2001 17/2014 Arbeitsstätten 2011 1/2013 Mit der Arbeitsstättenzählung 2011 kann

Mehr

Ländern & Bezirken. Standort Analyse FLÄCHEN-SIEGER VERKAUFFLÄCHEN NACH BUNDESLÄNDERN

Ländern & Bezirken. Standort Analyse FLÄCHEN-SIEGER VERKAUFFLÄCHEN NACH BUNDESLÄNDERN Standort Analyse RegioPlan präsentiert die neuen Flächen-Kennzahlen für den LEH Flächen-Sieger in Ländern & Bezirken Billa ganz stark Auch Merkur meist vorne Von Gregor Schuhmayer Eine brisante Auswertung

Mehr

Halbjahresbericht 2009

Halbjahresbericht 2009 09 Halbjahresbericht 2009 Blitzlicht Unselbständig Beschäftigte - 4.290 vorgemerkte Arbeitslose + 5.638 Arbeitslosenquote 9,8% offene Stellen - 1.763 Lehrstellensuchende + 34 offene Lehrstellen - 60 Halbjahresüberblick

Mehr

I N F O - S E R V I C E

I N F O - S E R V I C E I N F O - S E R V I C E Der KFV informiert seine Vereine, Funktionäre, Trainer und alle Aktiven über wichtige Themen und Schwerpunkte Klagenfurt, am 26.07.2014 3/ 2014 Seite 1 Inhaltsverzeichnis: Änderungen

Mehr

Unternehmensinsolvenzen im 1. Quartal 2015 Rückgang um 12,6 % gegenüber Vergleichszeitraum des Vorjahres!

Unternehmensinsolvenzen im 1. Quartal 2015 Rückgang um 12,6 % gegenüber Vergleichszeitraum des Vorjahres! Unternehmensinsolvenzen im 1. Quartal 2015 Rückgang um 12,6 % gegenüber Vergleichszeitraum des Vorjahres! Wien, 02.04.2015 - Österreichs Unternehmen zeigen Resilienz: die eröffneten Verfahren sind um ca.

Mehr

Kurzbericht Abteilung Statistik

Kurzbericht Abteilung Statistik Kurzbericht Geburtenentwicklung in Oberösterreich 2004 bis 2014 1 1 Höchste Geburtenzahl in Oberösterreich seit 16 Jahren Mit 14.441 Lebendgeborenen hat Oberösterreich im Jahr 2014 erstmals wieder die

Mehr

Pressemitteilung: /15

Pressemitteilung: /15 Pressemitteilung: 10.947-007/15 Bestand 2013/14: Gästen stehen in Österreich rund 1,1 Mio. Betten in rund 63.800 Beherbergungsbetrieben zur Verfügung; Bettenauslastung im Winter höher als im Sommer Wien,

Mehr

unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz (rechtlich nicht verbindlich) Gemeinde KG Bezeichnung Adresse GdstNr Status

unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz (rechtlich nicht verbindlich) Gemeinde KG Bezeichnung Adresse GdstNr Status Afritz am See 75401 Afritz Nikolaus und Friedhof Afritz.67, 375/4 2a Afritz am See 75401 Afritz Mesnerhaus Dorfstraße 26 362 2a Afritz am See Afritz am See Ehem. Pflegerhaus der Grafen Porcia Gassen 727

Mehr

Arbeitsmarktservice Kärnten. Halbjahresbericht 2014

Arbeitsmarktservice Kärnten. Halbjahresbericht 2014 Arbeitsmarktservice Kärnten Halbjahresbericht 2014 Halbjahresüberblick Blitzlicht Unselbständig Beschäftigte - 948 vorgemerkte Arbeitslose + 1.549 Arbeitslosenquote 11,3% offene Stellen + 73 Lehrstellensuchende

Mehr

PROTOKOLL: P-EBK 12-004

PROTOKOLL: P-EBK 12-004 Klagenfurt, Bearbeiter: Sickl ZVR-Zahl: 143217488 PROTOKOLL: e5 Teamsitzung am 24.01.2012 in der Gemeinde Ludmannsdorf Ort... Gemeindeamt, Ludmannsdorf Datum... 24.01.2012 Beginn... 19 00 Uhr Ende... 20

Mehr

Wie gut passt Ihr Unfallschutz?

Wie gut passt Ihr Unfallschutz? Wie gut passt Ihr Unfallschutz? Kärntner Unfallversicherung TOP DECKUNG FAIRE PREISE! Ob super aktiv oder ganz gemütlich, ständig unterwegs oder gerne zuhause: Wie auch immer Ihr Leben aussieht, die Kärntner

Mehr

Beschäftigungsentwicklung. Arbeitslosigkeit. Arbeitsmarktzahlen im Detail

Beschäftigungsentwicklung. Arbeitslosigkeit. Arbeitsmarktzahlen im Detail Arbeitsmarktservice Salzburg Landesgeschäftsstelle Arbeitsmarktzahlen im Detail Beschäftigungsentwicklung Die unselbständige Beschäftigung ist im ersten Quartal des Jahres 2013 im Bundesland Salzburg um

Mehr

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich. 3683/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von 5 3683/AB XXII. GP Eingelangt am 20.02.2006 BM für Inneres Anfragebeantwortung Die Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Johann Maier und GenossInnen haben am 21.12.2005

Mehr

Konjunkturbericht 2016

Konjunkturbericht 2016 Konjunkturbericht 2016 April 2016 Nominelle Umsatzentwicklung 2010-2015 Veränderung gegenüber dem Vorjahr in 8,0 6,0 6,6 6,6 6,4 5,6 5,9 4,0 4,8 4,5 2,0 2,9 2,7 1,8 2,0 2,4 0,0 2010 2011 2012 2013 2014

Mehr

Die Wirtschaftskammer Kärnten gratuliert nachfolgenden Personen zur bestandenen Meister- oder Befähigungsprüfung des Jahres 2014

Die Wirtschaftskammer Kärnten gratuliert nachfolgenden Personen zur bestandenen Meister- oder Befähigungsprüfung des Jahres 2014 Die Wirtschaftskammer Kärnten gratuliert nachfolgenden Personen zur bestandenen Meister- oder Befähigungsprüfung des Jahres 2014 Bäcker: 1. Siegfried Stojec Magersdorf 16 9433 St. Andrä, Lavanttal Florian

Mehr

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Die folgende Tabelle enthält Informationen zu allen Kartenblättern der ÖK 1:50 000, welche in der Austrian Map mobile (AMap mobile)

Mehr

Lehrlingsstatistik 2014. Helmut Wittmer Wirtschaftskammer Tirol - Bildungsabteilung

Lehrlingsstatistik 2014. Helmut Wittmer Wirtschaftskammer Tirol - Bildungsabteilung Lehrlingsstatistik 2014 Helmut Wittmer Wirtschaftskammer Tirol - Bildungsabteilung Lehrlinge nach Bundesländern - gesamt Bundesland 31.12.2014 31.12.2013 Veränderungen in % Burgenland 2.690 2.650 1,5 Kärnten

Mehr

WERBEBAROMETER November 2005

WERBEBAROMETER November 2005 WERBEBAROMETER November 2005 Kooperation Fachverband für Werbung und Marktkommunikation und Focus Inhaltsverzeichnis I Daten zur Untersuchung II Struktur der Stichprobe III Summary IV Werbeentwicklung

Mehr

Rund 100 Standorte mit Bildungsangeboten im Gesamtbereich der Technik

Rund 100 Standorte mit Bildungsangeboten im Gesamtbereich der Technik facts and figures Rund 100 Standorte mit Bildungsangeboten im Gesamtbereich der Technik Aktuell gibt es 102 BMHS - Standorte mit technischen, technisch-gewerblichen oder kunstgewerblichen Bildungsangeboten.

Mehr

Roadbook. MOTORRAD CABRIO OLdTIMEr.

Roadbook. MOTORRAD CABRIO OLdTIMEr. Roadbook MOTORRAD CABRIO OLdTIMEr APPart Sölkhof soelkhof@murau.at www.soelkhof.at Charly Kahr Appartements office@charlykahr.com www.charlykahr.com Tourenvorschläge 1 TOUR I Länge: 246 km Dauer: 3 h 30

Mehr

Umgebungslärm-Aktionsplan Österreich Teil A2 Zusammenfassende Darstellung der Daten

Umgebungslärm-Aktionsplan Österreich Teil A2 Zusammenfassende Darstellung der Daten Umgebungslärm-Aktionsplan Österreich 2008 Teil A2 Zusammenfassende Darstellung der Daten IMPRESSUM Medieninhaber und Herausgeber: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

Mehr

STRUKTURERHEBUNG HANDELSAGENTEN 2010

STRUKTURERHEBUNG HANDELSAGENTEN 2010 STRUKTURERHEBUNG HANDELSAGENTEN 2010 Projektleiter: Studien-Nr.: Prof. Dr. Werner Beutelmeyer Mag. Bettina Müller F724 CHART 1 Auswirkungen der Gesamt-Wirtschaftslage auf den Betrieb Frage 9: Die gesamtwirtschaftliche

Mehr