Fotoreise Island. Orkas, Eiswelten und Nordlicht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fotoreise Island. Orkas, Eiswelten und Nordlicht"

Transkript

1 Fotoreise Island Orkas, Eiswelten und Nordlicht Fotosafari zu den Highlights im Westen und Süden Islands Dampfende Geysire, wildromantische Küsten und Eiswelten Tanz der Nordlichter Ausflug ins Herz der Gletscher und zu schwimmenden Eisbergen Magisches Winterlicht, unberührte Wildnis, dampfende Geysire, wildromantische Küsten, Gletscher und Eiswelten, jagende Orkas und tanzende Nordlichter all das ist Island im Winter. Die Insel in Europas hohem Norden zeichnet sich durch eine ungebändigte, faszinierende Natur aus, die man im wahrsten Sinne des Wortes hautnah erleben kann. Begleitet wird die außerordentliche Tour vom erfahrenen Naturfotografen Marc Graf, der schon mehrere Fotoreisen sehr zur Zufriedenheit der Teilnehmer betreut hat. So könnte der Reiseablauf aussehen: 1. Tag: Wien - Reykjavik Flug von Wien nach Keflavik und Übernahme unseres geländetauglichen Fahrzeugs. Kurze Fahrt nach Reykjavik. Nach dem Check-In können wir uns in der isländischen Hauptstadt noch ein wenig umsehen. 2. Tag: Reykjavik - Grundarfjördur F Fahrt über die Ringstraße in Richtung Norden zu unserer ersten Unterkunft in Grundarfjördur auf der Halbinsel Snaefellsnes. Wir beziehen dort ein geräumiges Haus, das uns für die kommenden Tage als Ausgangsbasis für unsere Fotoexkursionen dienen wird.

2 Tag: Grundarfjördur - Westisland/Fjorde Von unserem Quartier aus steuern wir lohnende Fotospots, wie vereiste Wasserfälle, markante Bergwelt und schroffe Klippen an. Je nach Witterung werden wir auch in der Nacht aktiv werden, im Februar tanzen bei klarer Sicht Nordlichter über Island! Das Schauspiel ist vom Wetter und der Nordlichtaktivität abhängig, Sichtungsgarantie kann daher keine gegeben werden. Die Chancen Nordlichter zu sehen stehen im Februar jedoch recht gut. Gelegentlich ziehen sogar Orkas im Winter hierher, um in den Buchten nach Heringen zu jagen. 6. Tag: Grundarfjördur - Gullfoss - Minniborgir Wir verlassen die Halbinsel Snaefellsnes und fahren über die Ringstraße in südliche Richtung über Thingvellir nach Geysir und Gullfoss, die wir versuchen gekonnt in Szene zu setzen. 7. Tag: Minniborgir Vik Kirkjubaejarklaustur F Die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogarfoss, endlose schwarze Vulkanstrände, die Steilküsten rund um Vik und die magische Winterlandschaft Südislands zählen an diesem Tag zu unseren Motiven Tag: Südisland Eis & Meer F Im zweiten Teil der Reise widmen wir uns entlang der Südküste dem Thema Eis. Die größten Gletscher Europas liegen hier im Nationalpark Skaftafell. Wir unternehmen einen Ausflug ins Herz des Gletschers, in eine Gletscherhöhle und besuchen die schwimmenden Eisberge in der Gletscherlagune Jökulsárlon. 2x Übernachtung in Kirkjubaerjarklaustur. 10. Tag: Kirkjubaejarklaustur Reykjavik F Wir verlassen Kirkjubaerjarklaustur und fahren in die isländische Hauptstadt. Je nach Ankunftszeit werden wir uns in Reykjavik wieder umsehen. Ein Stadtrundgang durch die schöne Altstadt und das Hafengebiet mit dem architektonischen Kunstwerk der neuen Konzerthalle Harpa rundet diese Reise perfekt ab. Übernachtung in Reykjavik. 11. Tag: Reykjavik Wien F Den Vormittag verbringen wir noch gemütlich in Islands Hauptstadt, bevor wir am Nachmittag die Heimreise antreten. WICHTIGER HINWEIS: Da es sich um eine Fototour handelt, ist das Reiseprogramm auch dementsprechend ausgelegt: Wir steuern pro Tag je nach Witterung einige, wenige ausgesuchte Fotospots an, wo wir uns ohne Zeitdruck zum besten Licht des Tages unseren Motiven widmen können. Fotoklasse statt Masse lautet hierbei das Motto! Termin: Teilnehmer: Reisecode: Preis: min. 6 / max. 8 Personen EUIS ,- Euro pro Person EZ-Zuschlag: 280,- Euro

3 Folgende Leistungen sind im Preis enthalten: Linienflug ab/an Wien# Rundreise mit einem allradgetriebenen Kleinbus ab/bis Keflavik (ab 6 Personen 2 Fahrzeuge) 2x Übernachtung in einem 3* Hotel auf Basis Doppelzimmer Du/WC in Reykjavik 4x Übernachtung in einem Ferienhaus in Grundarfjördur auf Basis Doppelzimmer, Etagenbad/WC 1x Übernachtung in einem Ferienhaus in Minniborgir auf Basis Doppelzimmer, Etagenbad/WC 3x Übernachtung in einem 3* Hotel auf Basis Doppelzimmer Du/WC in Kirkjubaerjarklaustur Verpflegung wie tageweise angegeben Reiseleitung und Betreuung durch Marc Graf Im Preis nicht mit eingeschlossen: Trinkgelder persönliche Ausgaben Orkasafari (ca. 50,- Euro p. P., zahlbar Vorort in bar oder Kreditkarte) Gletscher-Fototour (ca. 110,- Euro p. P. zahlbar Vorort in bar oder Kreditkarte)

4 Allgemeine Hinweise zu Reisen Stand 10/2014 Länderinformationen Offizieller Name: Regierungsform: Hauptstadt: Fläche: Einwohner: Bevölkerungsdichte: BIP pro Kopf Nationalfeiertag: Sprachen: Religion: Island Parlamentarische Republik Reykjavik ( EW Stand 2009) km² (1. Januar 2012) 3,1 Einwohner pro km² ,- US$ 17. Juni Isländisch, Englisch 79% evangelisch-lutherische Isländische Staatskirche, 3% ohne Bekenntnis, Rest Verschieden

5 Klima Das Klima ist ozeanisch kühl, geprägt vom relativ warmen Irmingerstrom (5 C) an der Südküste und vom kalten Grönlandstrom an der Nordost- und Südwestküste. Aufgrund des warmen Golfstroms ist das Klima in Island milder als in anderen Regionen dieser Breitengrade. Die Winter sind vergleichsweise mild und die Sommer eher kühl. In den letzten Jahrzehnten macht sich die Globale Erwärmung durch einen leichten Anstieg der Durchschnittstemperaturen bemerkbar, was drastisch zu beobachten ist am Rückzug einzelner Gletscherzungen bis hin zum völligen Abschmelzen kleinerer Gletscher. Zeit UTC +/- 0 Mitteleuropäische Zeit (MEZ) -1 Stunde und Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) - 2 Stunden. Geld 1 EUR (Euro) = dzt. 155,2 ISK (Isländische Krone) 100 ISK = dzt. 0,64122EUR Die günstigste Variante zu wechseln ist mit Ihrer Bankomatkarte, bei jedem Geldautomaten. Telefon Vorwahl von Österreich nach Island: Vorwahl von Island nach Österreich: 0043 Stromversorgung 220 Volt/50 Hertz (kein Adapter erforderlich) Einreiseformalitäten Der Reisepass muss noch zumindest 3 Monate über die Ausreise hinaus gültig sein. Auslandsvertretungen Österreichische Botschaft in Dänemark Sölundsvej 1, 2100 Kopenhagen Tel: (+45) (Amt) Fax: (+45) Internet: Amtsbereich: Dänemark, Island und Konsularbezirk: Grönland, Faeröer Parteienverkehr: Mo Fr Uhr HONORARGENERALKONSULAT Orrahólar 5, IS-111 Reykjavik Telefon:(+354) Botschaft der Republik Island in Österreich Naglergasse 2/8, 1010 Wien Tel: (+43/1) Fax: (+43/1) Notrufnummer: (+43/1) Internet: Parteienverkehr: Mo Fr Uhr

6 Gesundheitsvorsorge (Impfungen) Bei der Einreise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Überprüfen Sie den aktuellen Stand Ihrer privaten Reiseapotheke! Als Basisschutzprogramm für alle Reisenden empfiehlt das Reisemedizinische Zentrum folgende Impfungen: - Diphtherie/Tetanus/Polio/Keuchhusten - Hepatitis A/B - Typhus Spezielle Gesundheitsinformationen Es besteht ein Sozialversicherungsabkommen mit Österreich. Die e-card der österreichischen Sozialversicherungsträger enthält auch die im EU/EWR-Raum und der Schweiz gültige europäische Krankenversicherungskarte (EKVK). Der Abschluss einer Zusatzversicherung für den Krankheitsfall und Krankentransport sollte dennoch in Betracht gezogen werden Kleidung Wir empfehlen Ihnen gute, wärmende, sportliche und witterungsfeste Kleidung mitzunehmen, die man gegebenenfalls in mehreren Schichten übereinander tragen kann ( Zwiebelsystem ). Hierzu zählen Pullover, winddichter Anorak, warme Hosen, Handschuhe, Stirnband und feste Schuhe, am besten Wanderschuhe. Eine Regenjacke und eine Regenhose sollten ebenfalls nicht fehlen. Für Gletschertouren sind eine Sonnenbrille und Sonnencreme nötig. Für den Besucher der Blauen Lagune oder dem Bad in einer heißen Quelle dürfen natürlich auch Badesachen und Handtuch nicht fehlen Quartier Als Quartier für diese Fotoreise haben wir in Grundarfjördur ein Landhaus und in Kirkjubaerklostur eine Pension ausgewählt, die uns als Basis für unsere Tagesausflüge dienen werden. Für die Nächtigungen ist die Mitnahme von Bettwäsche und Handtüchern nichterforderlich, da diese Unterkünfte mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet sind. Falls Sie es aus hygienischen Gründen vorziehen, können Sie Leintücher von zu Hause mitnehmen bzw. einen Innen- oder Hüttenschlafsack verwenden. Die letzte Nacht verbringen wir in einem Hotel in Reykjavik. Taschengeld Die isländische Währung ist die Króna. Der Wechselkurs ist relativ instabil. Es empfiehlt sich, Geld erst vor Ort umzutauschen. Bei der Ankunft stehen hierfür im Flughafen eine Bankfiliale und eine Wechselstube zur Verfügung. Geldautomaten, an denen man mit der EC-Karte Geld abheben kann, sind inzwischen weit verbreitet. Kreditkarten, besonders Mastercard und Visa (vierstelliger PIN-Code), werden in den meisten Einrichtungen wie Hotels, Restaurants, Autovermietungen und Geschäften akzeptiert. Der Grund für die hohen Preise liegt an den verhältnismäßig geringen Warenmengen, die Island auf dem Weltmarkt einkauft, einer passiven Außenhandelsbilanz und den hohen Transportkosten. Orangensaft 2L: 350 ISK (ca. 2,00) Leichtbier: ISK (ca. 1,00) Wasser 1L: 150 ISK (ca. 1,00) Suppen: ISK ( 6,00-7,00) Kleine Gerichte und Salate: ISK ( 12,00-15,00) Hauptgerichte mit Beilagen (Fisch, Lamm, Pferd): ISK ( 25,00-40,00) Birnen 1Kg: 320 ISK (ca. 2,00) Milch 1L: 240 ISK (ca. 1,50) Bier (Bar, Restaurant): 800 ISK (ab 5,00 halber Liter)

7 Für die Verpflegung während des Aufenthaltes in Grundarfjördur empfiehlt es sich aus Kostengründen eine Gemeinschaftskasse einzurichten, aus der die Einkäufe finanziert werden können. Die nächstgelegene Einkaufsmöglichkeit befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Pension in Kirkjubaerklostur serviert Frühstück, das im Reisepreis inkludiert ist. Restaurants fürs Abendessen lassen sich in Kirkjubaerklostur finden, die Pension bietet dieses nach Vorbestellung ebenso an. Typisch isländische Speisen blóðmór Blutwurst aus Schafsblut. Wird in der Schlachtzeit im Herbst hergestellt und gekochtmit lifrarpylsa gegessen brennivín der isländische Aquavit, der wegen seines schwarzen Etiketts (und seiner Prozente)auch Schwarzer Tod genannt wird hákarl geräucherter Haifisch, der für mehrere Monate eingegraben wurde. In Kombination mitbrennivín auch für Nicht-Isländer genießbar hangikjöt geräuchertes Lammfleisch. Gekocht zusammen mit Kartoffeln, Béchamelsauce und grünen Erbsen ein traditionelles Weihnachtsgericht. Kalt als Aufschnitt mit Fladenbrot aus Roggenmehl (flatkökur) harðfiskur Trockenfisch. Luftgetrockneter Schellfisch, Kabeljau oder Catfisch, als Imbiss meist mit Butter lifrarpylsa Leberwurst aus Lammleber, gehört zusammen mit blóðmór zu den slátur genannten Schafswürsten mýsa Molke, die sich vom skyr absetzt. Wird zum Einsäuern von Fleisch benutzt und ist auch ein erfrischendes Getränk plokkfískur Eintopfgericht aus Kartoffeln, Fisch und Zwiebeln rúgbrauð dunkles, süßes Brot, das in einigen Orten in heißen Quellen gegart wird saltkjöt gesalzenes Lammfleisch, wird gekocht und kalt gegessen skyr Frischkäse, aus Magermilch hergestellt. Beliebte Nachspeise mit Milch oder Sahne und braunem Zucker svið gesengter Lammkopf. Die gesäuberten Köpfe werden in Salzwasser gekocht und warm zusammen mit Kartoffel- oder Kohlrübenpüree serviert. Kalt als Vorspeise und Reiseproviant sviðasulta Kopfsülze, hergestellt aus Lammköpfen vatn Wasser, ob aus der Quelle oder dem Hahn - ein Genuss ýmis súrmatur verschiedene Fleischwaren wie Blutwurst, Leberwurst und gekochte Widderhoden, die 3-4 Monate in Molke eingelegt werden; sogenannte Sauerspeisen Öffnungszeiten Läden haben Mo-Fr 9-18, Sa Uhr (z. T. bis 16 Uhr) geöffnet, einige Supermärkte tagtäglich bis 23 Uhr. Die Einkaufszentren Kringlan in Reykjavík und Smáralind in Kópavogur haben einen langen Donnerstag und sind sonntags geöffnet (nicht im Sommer). Kioske (sjópa) verkaufen meist bis Uhr u. a. Süßigkeiten, Getränke sowie einige Lebensmittel. Restaurants wie auch Touristinformationen haben im Allgemeinen täglich geöffnet. Post Postämter (póstur) gibt es in jeder größeren Ortschaft, Öffnungszeiten: Mo-Fr Uhr. Luftpostbriefe und Postkarten bis 20 g in europäische Länder kosten ab 80 ISK. Telefon und Handy Telefonate nach Island: 00354, danach die Teilnehmernummer. Telefonate von Island: Deutschland 0049, Österreich 0043, Schweiz 0041; dann die Ortskennzahl ohne 0. GSM-Mobiltelefone (D-Netz) können aufgrund des internationalen Roamings benutzt werden. Für das Hochland und einige Randregionen braucht man Telefone des skandinavischen Systems NMT. Gebührenfreie Infos bei Síminn: Tel Wenn Sie viel in Island telefonieren wollen und die hohen Roaming-Kosten sparen möchten, lohnt es sich eventuell, ein GSM-Mobiltelefon bei Landssíminn (Reykjavík Ármúli 27) zu mieten und entsprechende Prepaid-Karten zu kaufen. Weitere Details und Informationen unter: Alkoholbeschränkung

8 Wein, Bier und Spirituosen sind in lizenzierten Geschäften, mit Vínbúð gekennzeichnet, in größeren Ortschaften erhältlich. Mindestalter für den Einkauf ist 20 Jahre. Außerhalb der staatlichen Alkoholgeschäfte ist nur der Verkauf von Leichtbier und alkoholfreiem Wein erlaubt. Fast alle Restaurants, Cafés, Bistros und Hotels besitzen jedoch eine Schanklizenz, sodass man auf ein kühles Bierchen am Tresen nicht verzichten muss. Trinkgelder: Falls auf der Rechnung der Service nicht ausgewiesen ist, sind 10-15% üblich. Taxifahrer erhalten 10% des Fahrpreises, Träger etwa 0,75 pro Koffer. Das Trinkgeld für die Bedienung hinter der Bar bleibt dem Gast selbst überlassen. Umgangsformen / Besondere Hinweise WICHTIG: Falls Sie beabsichtigen, Nahrungsmitteln nach Island einzuführen, möchten wir darauf hinweisen, dass die Einfuhr von rohem Fleisch und rohen Fleischprodukten (z.b. geräucherter Schinken, Salami) verboten ist. Literatur Island. Reisehandbuch, Sabine Bart, DuMont Verlag, Gebrauchsanweisung für Island, Kristof Magnusson, Piper Verlag, 2011 Island, Marco Polo Verlag, 2012 Besonderheiten: Mit Ihrer Islandreise haben Sie eine besondere Reise gebucht, eine Tour mit Safari- und Trekkingcharakter und einem Schuss Abenteuer. Es ist keine perfekte Reise von der Stange, Unvorhergesehenes kann schon einmal passieren. Wir haben alles für Sie vorbereitet, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Aber wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte oder eine Reparatur am Fahrzeug nötig ist und Sie warten müssen, verlieren Sie bitte nicht Ihre gute Laune. Bringen Sie ein wenig Flexibilität und Improvisationstalent sowie Lust auf Abenteuer mit. Bitte beachten Sie, dass durch die Schwefeldämpfe, die an heißen Quellen auftreten, Brillengläser oder Kameraobjektive angegriffen werden können. Silberschmuck nimmt bei Kontakt mit warmem Wasser eine schwarze Farbe an. Die im Wasser enthaltene Schwefelsäure oxidiert die Silberschicht. Nach einigen Stunden bis Tagen ist die Verfärbung aber wieder weg. Wer das vermeiden möchte, sollte den Schmuck vorher ablegen. Gepäck: Unseren Erfahrungen nach eignet sich ein Rucksack (ohne Außengestell, da zu sperrig), Seesack oder eine Reisetasche aufgrund der besseren Verstaumöglichkeiten am besten. Die Orientierung im Gepäck lässt sich vereinfachen, wenn Sie eine Unterteilung des Gepäcks mit Stofftaschen oder Plastikbeutel, bzw. Pack-Sets (zu kaufen in Sport und Ausrüstungsgeschäften) vornehmen. Das Gepäck ist auf 20 kg pro Person begrenzt. Wir bitten Sie, nur ein Gepäckstück pro Person sowie ein Handgepäckstück mitzunehmen. Veranstalter: AT REISEN - Partner Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB): AT REISEN - Partner

9 Ausrüstungsliste für die Reise Nachfolgend genannte Ausrüstungssachen empfehlen wir: 1 Rucksack l 1 kleiner Rucksack 1 kleine Reisetasche mit einem Vorhängeschloss (kann im Hotel deponiert werden) 1 Schlafsack (Komfortbereich bis -15 C ) 1 Isomatte, mind. 3 cm dick Allgemeine Bekleidung 1 wind- und wasserdichter Anorak 1 Pullover / Jacke T-Shirts / Hemden 1 Trekkinghose, lang 1 Trekkinghose, knielang 1 Paar Trekkingstiefel 1 Paar bequeme Turn- oder Halbschuhe 1 Paar Trekkingsandalen Socken / Kniestrümpfe 1 warme Mütze 1 Paar warme Handschuhe 1 Sonnenmütze 1 Halstuch Regenschutz Sonnencreme 1 Sonnenbrille Lippenschutz Badezeug 1 Alu-Trinkflasche 1 Stirnlampe (mit Ersatzbatterien und -birnen) Handtuch, Waschzeug und Toilettenartikel Taschentücher 1 Taschenmesser, kleines Nähzeug 1 kleine Apotheke Mückenschutz (Creme, Spray oder Netz) Müsliriegel / Kräutertee Schreibzeug / Tagebuch / Adressbuch Foto- und Videoausrüstung / Filme / Picture Cards / Ersatzbatterien Literatur und Landkarten Reisepass mit gültigem Visum im Original / Kopie Flugtickets im Original / Kopie Bahnfahrkarten Bargeld / Schecks / Kreditkarten

10 Spezialinformation für das Fotografieren Die Interessen der einzelnen Fotografen sind unterschiedlich gelagert, weswegen es schwer ist eine allgemeingültige Auflistung der Fotoausrüstung vorzunehmen. Wir empfehlen den Teilnehmern unserer Fotoreisen daher, im Vorfeld schon einige Überlegungen anzustellen, was bzw. wie schwerpunktmäßig fotografiert werden soll. Möchten Sie eine Reiseerzählung, mehrere Reportagen, Makros, Kunstfotografie, abstrakte Bilder, oder einfach nur die Technik ausreizen. Das Mitnehmen einiger Ausrüstungsgegenstände hängt von der Art und von der Dauer der Fotoreise ab. Bei längeren Reisen zählt jedes Gramm, das man nicht immer mit sich herumschleppen muss. Die Anzahl der Objektive spielt hierbei keine unwesentliche Rolle. Lichtstarke Objektive sind zudem noch schwerer als lichtschwächere. Ein oder zwei Zoomobjektive bringen bei längeren Reisen Vorteile, da sich so doch ein großer Brennweitenbereich abdecken lässt. Ob in diesem Fall nun eine Kombination Tele-Standard oder Weitwinkel- Standard sinnvoll ist, liegt wieder im Ermessen des Fotografen, dem Reiseziel und den evtl. Auftraggebern. Steht die Tierfotografie im Vordergrund ist sicher die Standard-Tele-Kombination sinnvoller, bei der Landschaftsfotografie sicher die Standard-Weitwinkel-Kombination. Es geht nichts über ein ordentliches Dreibeinstativ und einen ordentlichen Stativkopf. Bei Fotoreisen bedeutet dies auch wieder ein Mehr an Gewicht. Bei Tageslicht kann man evtl. noch darauf verzichten, da die Belichtungszeiten kurz gehalten werden können, aber am Abend oder am Morgen genau dann, wenn die Lichtstimmung am interessantesten ist, werden die Belichtungszeiten so hoch sein, dass die Kamera einen festen Standpunkt benötigt. Ein leichtes Stativ (Stichwort Karbon) oder zur Not ein Gorillapod sollten daher mit dabei sein. Kompromisslos geht es bei Fotoreisen leider nicht zu, entweder muss man viel schleppen oder Abstriche in der Belichtungszeit und daher in der Bildqualität machen. Die folgende Checkliste soll Ihnen dabei helfen, Ihre Fotoausrüstung für die Fotoreise zusammenzustellen: Was will ich fotografieren? Landschaft Tiere Reportage Menschen Wo will ich fotografieren? Fotorucksack oder Tragetasche Unterwassergehäuse Tarnzelt Objektive Weitwinkel, Standard, Tele, Spezialobjektiv, Extender, Zwischenringe. Natürlich sind Zoomobjektive der angenehme Kompromiss mit wenig Gewicht, wenig Linsenwechsel und dafür etwas schlechteren Abbildungsleistungen. Die Auswahl sollte so erfolgen, dass die Ausrüstung auch bequem zu tragen ist bzw. so flexibel sein, dass man auch mit wenig Gewicht unterwegs sein kann. Sonnen- bzw. Gegenlichtblende (gehören immer drauf) Filter (Grau-/Farbverlauffilter, Polfilter, UV-Filter, Graufilter) Linsenreiniger, Linsenpinsel, Microfasertuch Sensorreinigung

11 Datensicherung Speicherkarten ImageTank (bzw. mobile Festplatte) Laptop evtl. CDs oder DVDs für Sicherung Zubehör Akkus für alle Geräte (Laptop, Kamera, Blitz) genug mitnehmen und aufladen! Vor Kälte schützen. Ladegeräte für die Akkus, Netzkabel für die Ladegeräte sonst. Kabel (Fernauslöser, USB-Kabel, Datenkabel) Stativ mit Stativkopf (genug Stativplatten für schnelles wechseln) evtl. Belichtungsmesser GPS oder Geotagger (Akku, Ladegerät, Kabel) Blitzgerät (evtl. mit Diffuser) Reflektoren Welches Wetter wird vorherrschen? Regenschutz (für Mensch und Gerät) Sonnenschutz(-creme) Handschuhe, Taschenwärmer Wir werden uns im Rahmen der Fotoreise natürlich mit den Wünschen der Teilnehmer auseinandersetzen und nach Möglichkeit die unterschiedlichen Vorstellungen unter einen Hut bringen. Es ist hochspannend zu erfahren, wie unterschiedlich Zugänge zum gleichen Thema sein können. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! Folgende Ausrüster und Fachgeschäfte empfehlen wir Ihnen: AT REISEN YETI / über AT SALEWA / über AT TAPIR NORDISK / über AT LA SPORTIVA / über AT FOTOHAUS KLINGER FLOYD PICX * Um Sonderkonditionen bei diesen Händlern zu erhalten, bestellen Sie bitte über uns.

Fähre & eigenes Wohnmobil (15 Tage) Datum 1.1.2013. Angaben ohne Gewähr

Fähre & eigenes Wohnmobil (15 Tage) Datum 1.1.2013. Angaben ohne Gewähr IslandReisen.info Mag. Dipl.-Ing. Christopher Pier Wallerseestraße 6 5302 Henndorf Österreich Tel: +43 676 4040044 Fax: +43 6214 80808 E-Mail: office@islandreisen.info Fähre & eigenes Wohnmobil (15 Tage)

Mehr

Komfort Camping in Botswana 2015! (südwärts)

Komfort Camping in Botswana 2015! (südwärts) Komfort Camping in Botswana 2015! (südwärts) Diese Safari ist maßgeschneidert für all diejenigen, die Botswanas wunderbare Wildnis im Busch erleben, dabei jedoch nicht auf Komfort verzichten wollen. Bei

Mehr

3. Tag: Hochlanderlebnis Landmannalaugar, ca. 200 km

3. Tag: Hochlanderlebnis Landmannalaugar, ca. 200 km Faszinierendes Hochland: 4x4 Selbstfahrer Jeep Mietwagenrundreise 11 Tage Reyjavik Thjórsárdalur Landmannalaugar Eldgja Sprengisandur Mývatn Húsavík Askja Herðubreiðalindir Akureyri Kjölur Hochlandpiste

Mehr

Ring der Naturschönheiten

Ring der Naturschönheiten 0605 7236 Rundreise Tage ab 1.224,00 Höhepunkte der Reise nbeschreibung für Tage Verfügbare Termine 0605 7236 Übersicht Islands Ringstraße ist ein besonderes Schmuckstück. Von heißen Quellen, über Lavagestein,

Mehr

Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps

Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps Für die Vorbereitung auf Ihren Teneriffa-Urlaub haben wir einige wichtige Informationen und eine praktische Checkliste für Sie vorbereitet: Wichtige Papiere Pass/Personalausweis

Mehr

ECUADOR Machalilla Nationalpark

ECUADOR Machalilla Nationalpark AMEC006 Machalilla Nationalpark 4 Tage Tier- und Pflanzenparadies am Pazifik hautnah 4 Tage Reisebaustein Machalilla Nationalpark Erkundung des Fischerdorfes Puerto Lopez Bootstour zur Isla de la Plata

Mehr

Polen / Masuren. vom 21.Juni bis 29. Juni 2015 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde

Polen / Masuren. vom 21.Juni bis 29. Juni 2015 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde Kreisbeauftragter für den Kreis Steinburg: Dirk Zeiler, Fasanenweg 5 25563 Wrist Telefon 04822 / 950022 0175 / 5408656 flaming-stars-tour@arcor.de vom

Mehr

Ausflüge Reykjavik. Details zu den Ausflügen auf der Seite 239 des Kataloges TUI Britische Inseln & Nordeuropa 2016

Ausflüge Reykjavik. Details zu den Ausflügen auf der Seite 239 des Kataloges TUI Britische Inseln & Nordeuropa 2016 Ausflüge Reykjavik Details zu den Ausflügen auf der Seite 239 des Kataloges TUI Britische Inseln & Nordeuropa 2016 Änderungen der Routen, Zeitpläne und Dauer der Ausflüge bleiben dem durchführenden Unternehmen

Mehr

Norwegen & Schweden. Aktiv im Fjell. Aktivprogramm zu Fuß, per Kanu und Rad Skandinavische Gastfreundschaft in unseren urigen Fjellhotels

Norwegen & Schweden. Aktiv im Fjell. Aktivprogramm zu Fuß, per Kanu und Rad Skandinavische Gastfreundschaft in unseren urigen Fjellhotels Aktiv im Fjell Aktivprogramm zu Fuß, per Kanu und Rad Skandinavische Gastfreundschaft in unseren urigen Fjellhotels Erstmals bieten wir eine Reise, bei der wir die Schönheiten Schwedens und Norwegens einfach

Mehr

Stephan Ranner und das BetreuerInnen-Team

Stephan Ranner und das BetreuerInnen-Team Kötschach, 29. Januar 2016 Hallo! Du hast dich zum Camp der Bogensportler im Bergsteigerdorf Mauthen angemeldet. Wir freuen uns darauf, dich im Sommer kennen zu lernen und eine schöne Zeit mit euch allen

Mehr

Sibirien 2016. Büro Deutschland: Ziegelstadel 1 D-88316 Isny Tel.: +49 (0) 75 62 / 9 14 54-14 www.blaser-safaris.com

Sibirien 2016. Büro Deutschland: Ziegelstadel 1 D-88316 Isny Tel.: +49 (0) 75 62 / 9 14 54-14 www.blaser-safaris.com Sibirien 2016 Büro Deutschland: Ziegelstadel 1 D-88316 Isny Tel.: +49 (0) 75 62 / 9 14 54-14 www.blaser-safaris.com Büro Österreich: Europastr. 1/1 A-7540 Güssing Tel.: +43 (0) 33 22 / 4 29 63-0 Fax.:

Mehr

ISLAND - WORKSHOP LANDSCHAFTSFOTOGRAFIE April 2017

ISLAND - WORKSHOP LANDSCHAFTSFOTOGRAFIE April 2017 ISLAND - WORKSHOP LANDSCHAFTSFOTOGRAFIE - 13.-19. April 2017 LAQUAFOTODESIGN Peter Laqua - Harry Schulz Neckartal 153 78628 Rottweil T. 0741 94299810 workshop@laqua.de Bei diesem über Ostern stattfindenden

Mehr

Mittwoch, 04. März Dienstag, 10. März 2015 Kapstadt

Mittwoch, 04. März Dienstag, 10. März 2015 Kapstadt Mittwoch, 04. März Dienstag, 10. März 2015 Kapstadt Kapstadt ist eine der schönsten Städte der Welt! Sie liegt zu Füssen des Tafelberges und ist umgeben von Weinbergen, Obstplantagen und Meeresbuchten.

Mehr

28.05.2010. Zeltlager 2010 in Alf (Mosel) Alf. Eltern-Info-Abend 27.05.2010. Alf. Zeltplatz Buchental. Stamm Hl. Kreuz Dülmen. Zeltplatz Buchental

28.05.2010. Zeltlager 2010 in Alf (Mosel) Alf. Eltern-Info-Abend 27.05.2010. Alf. Zeltplatz Buchental. Stamm Hl. Kreuz Dülmen. Zeltplatz Buchental Alf Zeltlager 2010 in Alf (Mosel) Stamm Hl. Kreuz Dülmen Eltern-Info-Abend 27.0.2010 www.dpsg-duelmen.de 3 Alf Zeltplatz Kaulet Zeltplatz Aue (2001) 28.0.2010 www.dpsg-duelmen.de 4 28.0.2010 www.dpsg-duelmen.de

Mehr

Apartment Berlin. Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958

Apartment Berlin. Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958 Apartment Berlin Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958 Ländervorwahl: 0043 Vorwahl Wien: 01 TAXI: +43 1 40 100 www.taxi40100.at

Mehr

AUSRÜSTUNGSLISTE. Packliste für Kunden, die in der nächsten Zeit ein Trekking in großen Höhen absolvieren werden.

AUSRÜSTUNGSLISTE. Packliste für Kunden, die in der nächsten Zeit ein Trekking in großen Höhen absolvieren werden. Packliste für Kunden, die in der nächsten Zeit ein Trekking in großen Höhen absolvieren werden. Grundsätzlich gilt: Weniger ist mehr! Es ist sehr wichtig, die empfohlenen Ausrüstungsgegenstände mitzubringen,

Mehr

ARKTISCHES ABENTEUER 2014. Motorschlitten Safari 5 Tage in Lappland

ARKTISCHES ABENTEUER 2014. Motorschlitten Safari 5 Tage in Lappland ARKTISCHES ABENTEUER 2014 Motorschlitten Safari 5 Tage in Lappland Hauptziel des Yiippi Arktischen Abenteuers. ABENTEUER, WILDNISS, URSPRÜNGLICHKEIT, EINSAMKEIT, TEAMGEIST - Inspiration und Erkundung der

Mehr

Die Mindesteilnehmerzahl beläuft sich auf 6 Personen, diese muss 4 Wochen vor Abreise feststehen.

Die Mindesteilnehmerzahl beläuft sich auf 6 Personen, diese muss 4 Wochen vor Abreise feststehen. KARIBIK BIS ATLANTIK begleitete Gruppenreise, sehr gut auch für Alleinreisende geeignet. Ich habe für Euch eine wunderschöne Gruppenrundreise ausgearbeitet bei der Ihr von mir als persönliche Reisebegleiterin

Mehr

Reittouren in den Ostfjörden - Sommer 2015

Reittouren in den Ostfjörden - Sommer 2015 Reittouren in den Ostfjörden - Sommer 2015 Das Geirastaðir-Team Angelika, Þorsteinn und einige Helfer bieten wieder an: 6-tägige Reittouren mit freilaufender Herde in die bezaubernde Bergwelt der Ostfjörde

Mehr

Fotoreise Norwegen. Nordlicht und Winterwunderland

Fotoreise Norwegen. Nordlicht und Winterwunderland Fotoreise Norwegen Nordlicht und Winterwunderland 7 Tage Fotoreise im Norden des Polarkreises Schroffe Küsten, weite Landschaften und kleine Fischerdörfer Spektakuläres Naturphänomen Aurora Borealis Foto

Mehr

Faszination Eis Hotel ICEHOTEL Jukkasjärvi deluxe 4 Tage

Faszination Eis Hotel ICEHOTEL Jukkasjärvi deluxe 4 Tage Faszination Eis Hotel ICEHOTEL Jukkasjärvi deluxe 4 Tage Faszination Eis Hotel ICEHOTEL Jukkasjärvi Schweden deluxe mit ausgesuchten Aktivitäten Erleben Sie während Ihres Schweden Urlaubs eine faszinierende

Mehr

Fotoreise Lago di Garda Zwischen Palmen und Orangen

Fotoreise Lago di Garda Zwischen Palmen und Orangen Fotoreise Lago di Garda Zwischen Palmen und Orangen Fotoreise für Jung und Alt La dolce vita für Geist und Gaumen Mittelalterliche Städte mit mediterranem Flair Mit den Fototrainern Peter Giefer und Anouchka

Mehr

Nepal. Das Königreich am Himalaya!

Nepal. Das Königreich am Himalaya! Nepal Das Königreich am Himalaya! Das Königreich am Himalaya, ist in Europa besonders in Bergsteigerkreisen, in der letzten Zeit aber auch als eines der faszinierendsten Jagdländer der Welt bekannt geworden.

Mehr

die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die violette Hose die rote Hose die grüne Hose die schwarze Hose

die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die violette Hose die rote Hose die grüne Hose die schwarze Hose die blaue Jacke die rote Jacke die gelbe Jacke die schwarze Jacke die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die schwarze Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die gelbe Jacke die

Mehr

Fotoreise Korsika. Die bezaubernde Wildnis Korsikas richtig ins Bild gesetzt

Fotoreise Korsika. Die bezaubernde Wildnis Korsikas richtig ins Bild gesetzt Fotoreise Korsika Die bezaubernde Wildnis Korsikas richtig ins Bild gesetzt 8 Tage Korsika- das Gebirge im Meer Steile Gebirgsformationen und wunderschöne Küstenlandschaft Traumhafte Naturmotive und fotogene

Mehr

Die Vereinigten Arabischen Emirate. Selbstfahrerrundreise mit dem Mietwagen

Die Vereinigten Arabischen Emirate. Selbstfahrerrundreise mit dem Mietwagen Die Vereinigten Arabischen Emirate Selbstfahrerrundreise mit dem Mietwagen GEO Highlights Täglich zu Ihrem Wunschtermin antretbar Tradition und Moderne in Dubai Besichtigen Sie flexibel die Regionen um

Mehr

Dienstag, 02.11.10 Zürich Paris CDG mit Air France, AF 5111 0730 / 0910. Dienstag, 02.11.10 Paris CDG Antananarivo mit Air France, AF 908 1030 / 2310

Dienstag, 02.11.10 Zürich Paris CDG mit Air France, AF 5111 0730 / 0910. Dienstag, 02.11.10 Paris CDG Antananarivo mit Air France, AF 908 1030 / 2310 Reiseprogramm für die Freunde Masoala Im November 2010 Flüge Dienstag, 02.11.10 Zürich Paris CDG mit Air France, AF 5111 0730 / 0910 Dienstag, 02.11.10 Paris CDG Antananarivo mit Air France, AF 908 1030

Mehr

ISLAND. 6 Tage / 5 Nächte. Lichter des Nordens

ISLAND. 6 Tage / 5 Nächte. Lichter des Nordens ISLAND 6 Tage / 5 Nächte Lichter des Nordens 14. & 28. Februar & 14. März 2017 1 REYKJAVIK GOLDENER ZIRKEL SÜDKÜSTE JÖKULSARLON REYKJAVIK Island, das Land aus Feuer und Eis. Atemberaubende Geysire, aktive

Mehr

Durch unsere ehrenamtliche Tätigkeit können wir ganz auf die Vermittlungsgebühr verzichten. Eure Reise geschieht in Eigenverantwortung.

Durch unsere ehrenamtliche Tätigkeit können wir ganz auf die Vermittlungsgebühr verzichten. Eure Reise geschieht in Eigenverantwortung. Durch unsere ehrenamtliche Tätigkeit können wir ganz auf die Vermittlungsgebühr verzichten. Eure Reise geschieht in Eigenverantwortung. Welche Versicherungen sind erforderlich? Du musst auf jeden Fall

Mehr

Mietwagenrundreisen Island: Der Südwesten Islands mit Ferienhaus 8 Tage

Mietwagenrundreisen Island: Der Südwesten Islands mit Ferienhaus 8 Tage Mietwagenrundreisen Island: Der Südwesten Islands mit Ferienhaus 8 Tage Reykjavík Süden und Westen mit Tagesausflügen Reykjavík Reykjavík ist die nördlichste Hauptstadt der Welt. Von hier aus starten Sie

Mehr

Mauritius. Jagd in Kombination mit Traumurlaub!

Mauritius. Jagd in Kombination mit Traumurlaub! 1 Mauritius Jagd in Kombination mit Traumurlaub! Unser Veranstalter verfügt über ein 4.000 ha großes Jagdgebiet im Südwesten der Insel bei Bel Ombre zwischen Bergen und Flüssen, Wasserfällen, grünen Ebenen

Mehr

Zeppelinstraße 13, D-73033 Göppingen, Tel.: 07161/13270, Email: info@klaus-demel.de Reiseanmeldung

Zeppelinstraße 13, D-73033 Göppingen, Tel.: 07161/13270, Email: info@klaus-demel.de Reiseanmeldung Zeppelinstraße 13, D-73033 Göppingen, Tel.: 07161/13270, Email: info@klaus-demel.de Reiseanmeldung Entdecker Reise mit dem Geländewagen ins Sultanat Oman Entdecker-Reise ins Sultanat Oman mit dem Geländewagen

Mehr

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Thema Bezahlung an Bord.

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Thema Bezahlung an Bord. ZAHLUNGSMODALITÄTEN FLUSSKREUZFAHRT RUSSLAND MS STRAVINSKI Sehr verehrte Reiseteilnehmer, Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Thema Bezahlung an Bord. Bezahlung an Bord: Die Bezahlung der Getränkekonsumation

Mehr

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61)

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) a) buchlunghand die Buchhandlung g) gemetzrei b) menstandblu h) quebouti c) hauskauf i) theapoke d) permarktsu

Mehr

Norwegen. vom 23.Juni bis 04. Juli 2013 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde

Norwegen. vom 23.Juni bis 04. Juli 2013 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde Kreisbeauftragter für den Kreis Steinburg: Dirk Zeiler, Fasanenweg 5 25563 Wrist Telefon 04822 / 950022 0175 / 5408656 flaming-stars-tour@arcor.de vom

Mehr

Tourismus in Irland. Reisepass:

Tourismus in Irland. Reisepass: Tourismus in Irland Einreise Reisepass: EU-Bürger können ungehindert von und nach Irland reisen, wenn sie einen offiziellen Ausweis mit Lichtbild bei sich führen. Überprüfen Sie jedoch immer die Allgemeinen

Mehr

ALASKA 2011! Tour durch Alaska per Mietwagen, Alaska Eisenbahn, Kleinflugzeug, Fähre und Boot. Tourcode: BESEKA2

ALASKA 2011! Tour durch Alaska per Mietwagen, Alaska Eisenbahn, Kleinflugzeug, Fähre und Boot. Tourcode: BESEKA2 ALASKA 2011! Tour durch Alaska per Mietwagen, Alaska Eisenbahn, Kleinflugzeug, Fähre und Boot. Tourcode: BESEKA2 Preis pro Person ab Anchorage; Doppelbelegung: 6557 Diese Tour ist für 2 Personen gültig.

Mehr

SRI LANKA. Yoga Reise nach Sri Lanka

SRI LANKA. Yoga Reise nach Sri Lanka SRI LANKA Yoga Reise nach Sri Lanka Eine liebevoll zusammengestellte Yoga-Reise, bei der auch ganz sicher das Urlaubsgefühl nicht zu kurz kommt. Nach dem Motto Klasse statt Masse. Auf dieser Reise wollen

Mehr

NORWEGEN. Highlights der FJORDE

NORWEGEN. Highlights der FJORDE NORWEGEN Highlights der FJORDE F E R N W E H BEING HOMESICK Zitat hier eingeben. FOR A PLACE WHERE YOU HAVE NEVER Christian BEEN Bauer TO. FEEDBACK Ich nehme meine Rolle als Reisetester sehr ernst, deshalb

Mehr

Fotoreise Irland. 11 Tage Kerry, Dingle & Cliffs of Moher im Südwesten

Fotoreise Irland. 11 Tage Kerry, Dingle & Cliffs of Moher im Südwesten Fotoreise 11 Tage Kerry, Dingle & Cliffs of Moher im Südwesten Einzigartige Landschaften s Panorama mit intensiven Farben Alte Burgen und Siedlungen Mit Naturfotograf Robert Haasmann ist eine faszinierende

Mehr

Norwegen Im Märchenreich Peer Gynts

Norwegen Im Märchenreich Peer Gynts Im Märchenreich Peer Gynts Wandern von Ort zu Ort: Hoteltrekking mit Gepäcktransport Mythen, Fjells, Natur - s ganze Wandervielfalt Aufstieg auf den Ruten (1.516 m) Wo sich die Landschaft am schönsten

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015

Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015 Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43 664 585 27 35, bergaktiv@gmail.com www.grosseswalsertal.at/bergaktiv Herzlich

Mehr

kontraste Informationen zur Reise Abgabe des Gepäcks 5. Juli um 18.00 Uhr, Cordatushaus

kontraste Informationen zur Reise Abgabe des Gepäcks 5. Juli um 18.00 Uhr, Cordatushaus kontraste "Wir leben alle, wissen aber nicht, warum und wofür. Wir leben alle mit dem Ziel, glücklich zu werden, wir leben alle verschieden und doch gleich." Anne Frank Informationen zur Reise Abgabe des

Mehr

Polarkreis - Überquerung! 5 Tage, 4 Nächte, ca. 400Km Saison 2017

Polarkreis - Überquerung! 5 Tage, 4 Nächte, ca. 400Km Saison 2017 Polarkreis - Überquerung! 5 Tage, 4 Nächte, ca. 400Km Saison 2017 Willkommen im finnischen Lappland mit seiner großartigen, wilden und unberührten Weite. Rovaniemi heißt die moderne Hauptstadt Finnisch-Lapplands.

Mehr

13-tägige Flugsafari Namibia. Mit dem Privatflugzeug (Cessna C210 / Cessna 208) über die schönsten Landschaften Namibias

13-tägige Flugsafari Namibia. Mit dem Privatflugzeug (Cessna C210 / Cessna 208) über die schönsten Landschaften Namibias 13-tägige Flugsafari Namibia Neu, jetzt bis April 2017 buchbar! Mit dem Privatflugzeug (Cessna C210 / Cessna 208) über die schönsten Landschaften Namibias inkl. den höchsten Dünen der Welt sowie bei den

Mehr

Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres

Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres Juni 2012 Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres berührt zu sein? Dieses Gefühl hatte ich, als ich im Februar 2012 Madeira besuchte. Ich hatte schon

Mehr

EM Finale in Paris UEFA EURO 2016

EM Finale in Paris UEFA EURO 2016 EM Finale in Paris UEFA EURO 2016 GEO Highlights Live dabei beim Europa-Meisterschaftsfinale in Paris Zentrales 4-Sterne Hotel in Paris Garantierte Tickets GEO Kleingruppe mit max. 10 Personen Ganztägige

Mehr

Schweden Büro Deutschland: Ziegelstadel 1 D Isny Tel.: +49 (0) /

Schweden Büro Deutschland: Ziegelstadel 1 D Isny Tel.: +49 (0) / Schweden 2016 Büro Deutschland: Ziegelstadel 1 D-88316 Isny Tel.: +49 (0) 75 62 / 914 54-14 www.blaser-safaris.com Büro Österreich: Europastrasse 1/1 A-7540 Güssing Tel.: +43 (0) 33 22 / 42 963-0 Fax.:

Mehr

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Vor der Abreise Vor der Abreise nach Japan gibt es noch jede Menge zu planen und zu

Mehr

Kleidung Was trage ich heute?

Kleidung Was trage ich heute? Was trage ich heute? 1. Versuchen gemeinsam mit anderen KursteilnehmerInnen die eigene zu beschreiben. Welche sstücke kennen Sie bereits? Welche kennen die anderen KursteilnehmerInnen? Beispiel: - Was

Mehr

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte Speisekarte Was ist was? Ordnen Sie zu. warme Getränke kalte Getränke Frühstück kleine Speisen Apfelsaft Bio-Frühstück Cappuccino Cola, Fanta Ei, Brötchen, Butter, Marmelade Espresso Kaffee Käse-Sandwich

Mehr

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort:

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort: Praktikumsbericht Das letzte Jahr des Medizinstudiums ist das sogenannte Praktische Jahr. In diesem soll man, das vorher primär theoretisch erlernte Wissen praktisch anzuwenden. Es besteht die Möglichkeit

Mehr

Barcelona Erleben Sie die Moto GP live und hautnah

Barcelona Erleben Sie die Moto GP live und hautnah Barcelona Erleben Sie die Moto GP live und hautnah 02. - 06. Juni 2016 Kann Jorge Lorenzo seinen Sieg vom letzten Jahr verteidigen? Die Antwort wissen wir jetzt noch nicht, aber eines wissen wir sicher

Mehr

Programmablauf. TAG 01: Wien Lissabon

Programmablauf. TAG 01: Wien Lissabon LISSABON Dank seiner reizvollen Lage direkt am Wasser gilt Lissabon als eine der schönsten Städte Europas. Immer schon wurde die Panorama-Ansicht der Weißen Stadt gepriesen, die sich bei der Einfahrt per

Mehr

Zeltlager St. Ansgar Twist 2016 in Freren

Zeltlager St. Ansgar Twist 2016 in Freren Zeltlager St. Ansgar Twist 2016 in Freren Wie auch schon in den letzten Jahren steht unser nächstes Zeltlager wieder unter einem bestimmten Motto. In diesem Jahr fährt unser Zeltlager auf Safari und dies

Mehr

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten Ihr direkter Weg zur Kundenbetreuung: Service-Hotline: (01 80) 3 33 13 00* Telefax: (01 80) 3 33 15 39* E-Mail: service@si-finanzen.de Internet: www.signal-iduna.de/chd und www.signal-iduna-giro.de DONNER

Mehr

Übungen zum Text: ESSEN

Übungen zum Text: ESSEN Übungen zum Text: ESSEN Mein Name ist Else, Else Tetzlaff. Mein Tag beginnt mit dem Frühstück. Um sechs Uhr frühstücke ich zusammen mit meinem Mann Robert, die Kinder schlafen dann noch. Ich trinke Tee

Mehr

Wortschatz zum Thema:Reisen

Wortschatz zum Thema:Reisen 1 Wortschatz zum Thema:Reisen Rzeczowniki: die Reise, -n das Reisen das Reisegepäck der Reiseleiter die Reiseleiterin die Einreise die Ausreise die Rückreise, -n die Hin und Rückreise die Weltreise die

Mehr

14-tägige Fotoreise Tansania vom 15. 28. Januar 2015

14-tägige Fotoreise Tansania vom 15. 28. Januar 2015 14-tägige Fotoreise Tansania vom 15. 28. Januar 2015 Arusha Nationalpark Lake Manyara Nationalpark Ngorongoro Krater Serengeti Nationalpark Tarangire Nationalpark Diese zweiwöchige Tier-Fotoexkursion nach

Mehr

SIZILIEN. Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein. 21. 26. März 2015

SIZILIEN. Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein. 21. 26. März 2015 SIZILIEN Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein 21. 26. März 2015 Südliches Sizilien mediterraner Gemüsebau und touristische Eindrücke! Geschätzte Gemüse-Produzenten Lernen Sie

Mehr

Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht

Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht Von L. Plus Partnerhochschule: Beijing University of Aeronautics & Astronautics (BUAA) Semester: WS2014/2015 Fragen zum Auslandssemester beantworte ich gern!

Mehr

Die fasziniererste Reise: Venedig und die Galeone

Die fasziniererste Reise: Venedig und die Galeone Die fasziniererste Reise: Venedig und die Galeone Das Programm, dass Sie sich für Ihre Eröffnungsoder Vereinsfahrten immer gewünscht haben. Eine Fahrt über die Lagune an Bord einer Galeone: es handelt

Mehr

Züchterreise nach Kanada. mit Besuch der Royal Winter Fair in Toronto vom 05. 15. November 2009

Züchterreise nach Kanada. mit Besuch der Royal Winter Fair in Toronto vom 05. 15. November 2009 Züchterreise nach Kanada mit Besuch der Royal Winter Fair in Toronto vom 05. 15. November 2009 Vorläufiges Reiseprogramm 1. Tag: 5.11. Donnerstag Frankfurt (Main) St.-Hyacinthe Flug mit Lufthansa und Air

Mehr

Wortschatz zum Thema: Lebensmittel und Restaurant

Wortschatz zum Thema: Lebensmittel und Restaurant 1 Wortschatz zum Thema: Lebensmittel und Restaurant Rzeczowniki: das Essen das Restaurant, -s das Lebensmittel, - das Brot, -e das Brötchen, - das Käsebrot, -e das Wurstbrot, -e das Schinkenbrot, -e das

Mehr

h2x Verlängerung Iguazu-Wasserfälle Detailprogramm

h2x Verlängerung Iguazu-Wasserfälle Detailprogramm Detailprogramm Verlängerung Iguazu-Wasserfälle wi h2x # Erleben Sie die größten Wasserfälle der Welt # Geführte Ausflüge zur brasilianischen und argentinischen Seite # Highlight: berühmte Bootsfahrt zum

Mehr

Vic Falls, South Luangwa und Lower Zambezi Lodge Flug Safari in Sambia

Vic Falls, South Luangwa und Lower Zambezi Lodge Flug Safari in Sambia Individuelle Reisen und Safaris in Südafrika, Namibia, Botswana, Zambia, Mosambik, Tanzania, Zimbabwe, Uganda, Ruanda, Gabun Vic Falls, South Luangwa und Lower Zambezi Lodge Flug Safari in Sambia Reisevorschlag

Mehr

Wer meldet? Wo genau ist der Unfall? Was ist passiert? Wie viele Personen benötigen Hilfe?

Wer meldet? Wo genau ist der Unfall? Was ist passiert? Wie viele Personen benötigen Hilfe? Ohne Netz ist kein Notruf möglich: Standort wechseln! Europäischer Notruf.......................... 112 (funktioniert mit jedem Handy & in jedem verfügbaren Netz) Österreich..................................

Mehr

AOS. ZAMBEZI 2015 eines der letzten großen Abenteuer. 18.10.-28.10.2015 (10 Tage) Veranstalter: Lukas Strobl. office@rafting.

AOS. ZAMBEZI 2015 eines der letzten großen Abenteuer. 18.10.-28.10.2015 (10 Tage) Veranstalter: Lukas Strobl. office@rafting. ZAMBEZI 2015 eines der letzten großen Abenteuer 18.10.-28.10.2015 (10 Tage) Veranstalter: Lukas Strobl AOS office@rafting.at 0043/3612/25343 Kurzbeschreibung: Der Zambezi-Trip ist eine 10-tägige-Reise

Mehr

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014 Porto und Dourotal Lassen Sie sich von Porto und dem Dourotal, die beide zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen, begeistern! Ich persönlich werde Ihnen diese Gegend mit ihren tollen Weinen näher bringen

Mehr

Mein Bremen- Portfolio

Mein Bremen- Portfolio Tolle Reise! Joachim Kothe Mein Bremen- Portfolio Tagebuch und Sammelheft von einem Ausflug nach Bremen (D) Ich habe eine Menge gesehen! Mein Name: Ich war in Bremen am mit meiner Klasse / Gruppe: begleitet

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

Silvesterreise. Budapest. Wirz Travel - Reisen mit Stil

Silvesterreise. Budapest. Wirz Travel - Reisen mit Stil Silvesterreise Wirz Travel - Reisen mit Stil Budapest 5 Reisetage Sie möchten Silvester einmal anders feiern? Dann begleiten Sie uns auf unserer Silvesterreise nach Budapest! Das Programm ist spannend,

Mehr

Kaamos Zeit Von wegen immer dunkel!

Kaamos Zeit Von wegen immer dunkel! Finnisch Lappland Ort: Äkäslompolo, nördlich des Polarkreises Datum: jeweils am 22. Dezember Flug: Edelweiss/Swiss direkt von Zürich Flughafen: Kittilä Operator: Kontiki Saga Eins zu mir ich liebe den

Mehr

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 DIE HAUPTPERSONEN Stelle die vier Hauptpersonen vor! (Siehe Seite 5) Helmut Müller:..... Bea Braun:..... Felix Neumann:..... Bruno:..... OKTOBERFEST - GLOSSAR Schreibe

Mehr

Auf die Plätze, fertig, los - das Abenteuer wartet in Island

Auf die Plätze, fertig, los - das Abenteuer wartet in Island Auf die Plätze, fertig, los - das Abenteuer wartet in Island Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben, mit zu reisen. Der Kauf einer Reise ist Vertrauenssache, und wir tun alles, was in unserer Macht

Mehr

schon längst seinen Prunk verloren hat, das hunderttürmige Prag bewahrt sich noch immer seinen Zauber, der wohl jeden Besucher bewundert.

schon längst seinen Prunk verloren hat, das hunderttürmige Prag bewahrt sich noch immer seinen Zauber, der wohl jeden Besucher bewundert. Prag Das Start Hotel befindet sich in einer der schönsten Städten Europas - in der Stadt, durch die die Geschichte des Alten Kontinents durchgegangen ist und wo wir heute der einmaligen Atmosphäre der

Mehr

KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013

KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013 KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013 Lindhooper Str. 54 27283 Verden Tel. +49 (0) 42 31 / 95 33-0 Fax +49 (0) 42 31 / 95 33-3 info@semex-deutschland.de

Mehr

Urlaub. Abenteuer. Natur. Das besondere Erlebnis.

Urlaub. Abenteuer. Natur. Das besondere Erlebnis. Seychellen - unterwegs im Paddelparadies Seekajak mit Katamaranbegleitung Klares Wasser mit angenehmen Badetemperaturen, weiße Sandstrände und wilde Felsformationen - mit dem Katamaran erreichen wir entlegene

Mehr

Pfingstzeltlager Straberg 2016

Pfingstzeltlager Straberg 2016 Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder! gemäß guter und beliebter Tradition, so führt der FC Straberg in Zusammenarbeit mit der St. Hubertus-Schützenbruderschaft auch in diesem Jahr ein Pfingstzeltlager vom

Mehr

Unsere wohl letzte Reise nach Iquique/Chile. Für 2011 suchen wir für uns und euch neue Domizile.

Unsere wohl letzte Reise nach Iquique/Chile. Für 2011 suchen wir für uns und euch neue Domizile. INFOS zur Reise nach Chile/Bolivien Termin: 02. bis 21. Februar 2010 Preis: 1590 inkl. der Bolivien-Tour Maximale Teilnehmerzahl: 12 Auf in den größten Gleitschirm-Sandkasten der Welt! Unsere wohl letzte

Mehr

Winterzauber Nordlichter

Winterzauber Nordlichter Erlebnisreise Tage ab 610,00 Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Übersicht Kommen Sie im Winter mit nach Island! Gehen Sie mit auf eine fesselnde

Mehr

Herzlich willkommen! Ihre Bewirtung an Bord: Genug Zeit zum Genießen: Lehnen Sie sich zurück und freuen Sie sich auf Ihre Insel!

Herzlich willkommen! Ihre Bewirtung an Bord: Genug Zeit zum Genießen: Lehnen Sie sich zurück und freuen Sie sich auf Ihre Insel! Herzlich willkommen! Lehnen Sie sich zurück und freuen Sie sich auf Ihre Insel! Ihre Bewirtung an Bord: Unser Serviceteam bedient Sie am Tisch. Angebote für das Sonnendeck oder zum Mitnehmen erhalten Sie

Mehr

Peru Rundreise: Im Reich der Inka

Peru Rundreise: Im Reich der Inka Peru Rundreise: Im Reich der Inka Peru Im Preis dabei: Flüge nach Lima und zurück Sämtliche Inlandflüge Rundreise im komfortablen Reisebus 11 Nächte in Mittelklassehotels Täglich Frühstück und 6 weitere

Mehr

FREIZEIT 2012. Camp of. Happiness 19.08-25.08.2012 INFOBRIEF

FREIZEIT 2012. Camp of. Happiness 19.08-25.08.2012 INFOBRIEF FREIZEIT 2012 Camp of Happiness 19.08-25.08.2012 INFOBRIEF Liebe Eltern, wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind/Ihre Kinder - vielleicht schon zum wiederholten Mal - zum Camp of Happiness angemeldet haben.

Mehr

Abenteuer in eisiger Wildnis

Abenteuer in eisiger Wildnis Abenteuer in eisiger Wildnis 11 Tage Hundeschlittenexpedition in Ostgrönland 5 Tage unterwegs in der Arktis Atemberaubende Blicke auf die Eisberge Schneeschuhwanderung in eisiger Wildnis Hubschrauberflug

Mehr

Eisklettern in Rjukan/Norwegen 23.2.-1.3.2008

Eisklettern in Rjukan/Norwegen 23.2.-1.3.2008 Eisklettern in Rjukan/Norwegen 23.2.-1.3.2008 Samstag, 23.2.2008 Nach einem ausgiebigen Frühstück beluden wir das Auto(einen Audi A4 Kombi) mit unserem Gepäck und hatten hier schon ein klein wenig Ladeprobleme.

Mehr

Was muss ich können, um alleine zu verreisen?

Was muss ich können, um alleine zu verreisen? Was muss ich können, um alleine zu verreisen? Ich finde mich zurecht: Ich bin in einer Stadt, in der ich vorher noch nicht war. Die Stadt ist neu für mich. Ich finde in der Stadt den Weg zu meinem Hotel.

Mehr

der Katholischen Jugend Unkel

der Katholischen Jugend Unkel Pfingstzeltlager der Katholischen Jugend Unkel 2016! Du hast Spaß an wilden Abenteuern und möchtest Wickie und die starken Männer kennenlernen? Außerdem würdest du gerne ein neues Land entdecken und selber

Mehr

Du bist nun also fix fürs Klettercamp I vom 7. bis zum 13. August angemeldet schön zu hören!

Du bist nun also fix fürs Klettercamp I vom 7. bis zum 13. August angemeldet schön zu hören! Innsbruck, 2. Februar 2016 HALLO!!! Du bist nun also fix fürs Klettercamp I vom 7. bis zum 13. August angemeldet schön zu hören! Ich bin Sonja und gestalte mit meinem Team zusammen das Programm der Woche.

Mehr

Segel-Forschungsreisen Ocean Explorer

Segel-Forschungsreisen Ocean Explorer Segel-Forschungsreisen Ocean Explorer Termine, Preise und Leistungsbeschreibung Zu Gast bei Walen und Delfinen Das Zusammentreffen mit frei lebenden Walen und Delfinen ist ein spannendes Abenteuer. Jede

Mehr

Azoren. 8 Tage São Miguel, Faial & Pico, S. Miguel. Verpflegung: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, BL = Lunch Box; P = Picknick

Azoren. 8 Tage São Miguel, Faial & Pico, S. Miguel. Verpflegung: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, BL = Lunch Box; P = Picknick Azoren 8 Tage São Miguel, Faial & Pico, S. Miguel Geführte Wanderreise auf der Insel São Miguel Wanderungen mit atemberaubenden Panoramablicken Picos Inselschönheiten Optionale Walbeobachtungstour 1.500

Mehr

REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN

REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN Von: DFB-Reisebüro GmbH Otto-Fleck-Schneise 6a 60528 Frankfurt am Main Tel.: +49 (0)69 677207 25 Fax: +49 (0)69-677207

Mehr

o Kreditkarte (beantragen, im Urlaub noch gültig? Limit erhöhen), bzw. Travellers

o Kreditkarte (beantragen, im Urlaub noch gültig? Limit erhöhen), bzw. Travellers Reisecheckliste DownUnder Stand: Dezember 2014 Niemand ist vollkommen, Änderungen, Fehler, Anmerkungen bitte an heiner@gibor.de Lange vorher (ein paar Monate) o Reisepass sollte mind. bis zum Ende des

Mehr

Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte. Erlaubnis zum Ausflug auf den Waldspielplatz Hasenheide

Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte. Erlaubnis zum Ausflug auf den Waldspielplatz Hasenheide Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte Mein Kind darf am mit ins Freibad nach fahren. Es wird dringend empfohlen den Kindern, neben dem Eintrittsgeld ins Bad, ein Taschengeld zur Verpflegung mitzugeben.

Mehr

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit Geld in seiner praktischsten und einfachsten Form Heute zahlen Sie weltweit unbeschwert bargeldlos. Das ist nicht nur sicher

Mehr

COME IN TRAVEL REISEBROSCHÜRE 2015/2016

COME IN TRAVEL REISEBROSCHÜRE 2015/2016 Üfa der WFO Innichen COME IN TRAVEL REISEBROSCHÜRE 2015/2016 EXPLORE THE WORLD Städtereisen Amsterdam Barcelona Stockholm Berlin Reykjavik Florenz Amsterdam HOTELS IM STADTZENTRUM AB 20,99 SOWIE FLÜGE

Mehr

1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort.

1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort. Test zu den Lektionen 16, 17 und 18 Name: 2. Kurs Deutsch 1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort. a b c d N e H f g h a) Im... können Sie Sport machen und trainieren.

Mehr

HELISKIING KAMCHATKA

HELISKIING KAMCHATKA the best of mountains das Bergsporterlebnis für MADELEINE MAHOVKSY HELISKIING KAMCHATKA Kanzian Jürgen, Leiter der Expeditions- u. Trekkingreisen: Ich habe die Alpinakademie vor 8 Jahren in Kötschach Mauthen

Mehr

Reiseprogramm SVSNE Auslandreise 2015. Kobenhavn. 9. Juli 2015 12. Juli 2015

Reiseprogramm SVSNE Auslandreise 2015. Kobenhavn. 9. Juli 2015 12. Juli 2015 Reiseprogramm SVSNE Auslandreise 2015 Kobenhavn 9. Juli 2015 12. Juli 2015 Im Namen des gesamten Vorstandes des SVSNE freut es mich, Euch nachstehend das definitive Programm für unsere diesjährige Auslandreise

Mehr

Kurzreise Novosibirsk Preiswerter 5-Tage-Trip 29.07. 02.08.2008

Kurzreise Novosibirsk Preiswerter 5-Tage-Trip 29.07. 02.08.2008 präsentiert: Kurzreise Novosibirsk Preiswerter 5-Tage-Trip 29.07. 02.08.2008 EUR 1450,- p.p. im DZ* (Tour-Kennung: 30-2008) DAS ANGEBOT IN KURZFORM - 5 Tage ab/bis FRANKFURT - Besichtigungen in NOVOSIBIRSK

Mehr