Dr. Dr. Lindemann, Dr. Rist & Partner Rechtsanwälte Notare

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dr. Dr. Lindemann, Dr. Rist & Partner Rechtsanwälte Notare"

Transkript

1 Dr. Dr. Lindemann, Dr. Rist & Partner Rechtsanwälte Notare Merkblatt Immobilienkauf über eine gebrauchte Immobilie oder ein unbebautes Grundstück Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie ist ein wirtschaftlich bedeutsames Rechtsgeschäft. Damit die Parteien des Grundstückskaufvertrages sachgerecht beraten und Risiken minimiert werden, ist die Mitwirkung eines Notars zwingend vorgeschrieben. Der Notar handelt nicht als Vertreter einer Seite sondern ist unabhängiger Berater beider Parteien. Er sorgt dafür und wirkt darauf hin, dass ein rechtlich ausgewogener, für beide Beteiligten möglichst sicherer Vertrag zustande kommt. I. Vorbereitung des Notartermins 1. Vor der Vereinbarung eines Notartermins sollte der Erwerber das Vertragsobjekt eingehend besichtigen und gegebenenfalls eine Prüfung durch einen Sachverständigen veranlassen. Insbesondere bei Bauplätzen sollten Informationen über die Bebaubarkeit sowie mögliche Altlasten eingeholt werden. Aufgedeckte Mängel jeder Art sollten mit dem Veräußerer besprochen werden und gegebenenfalls im Kaufvertrag aufgeführt werden. Generell gilt: Für Sachmängel wird im Kaufvertrag regelmäßig die Gewährleistung ausgeschlossen. Abweichungen hiervon sind möglich. Desgleichen sollte sich der Erwerber insbesondere bei Bauplatzkäufen über den Stand der Erschließung und ihrer Abrechnung bei den zuständigen Stellen (Gemeinde, Versorger etc.) informieren. Die im Zusammenhang mit der Erschließung eines Grundstücks entstehenden Kosten können erheblich sein und sollten daher möglichst exakt ermittelt werden. Frühzeitig sollte zwischen Veräußerer und Erwerber auch besprochen werden, welche weiteren Büro Darmstadt Dr. Berthold Rist Fachanwalt für Erbrecht Klaus Thies Rechtsanwalt Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Fachanwalt für Familienrecht Hannsjörg Lindemann Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Tim Becker Rechtsanwalt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Stefanie Lindemann Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Francesca Frank Rechtsanwältin Schleiermacherstr. 21 D Darmstadt Gerichtsfach 33 Tel.: +49 (0) Fax +49 (0) Büro Arheilgen Hans-Walter Drude Darmstadt-Arheilgen Falkenstr. 2 Tel.: +49 (0) Fax +49 (0) Deutsche Bank AG IBAN DE BIC DEUTDEFF508 Volksbank Darmstadt IBAN DE BIC GENODEF1VBD USt.Id.: DE Part-Reg.AG Frankfurt 1011 Mitglied von:

2 Gegenstände außer Grundstück, gegebenenfalls Gebäude und dessen wesentliche Bestandteile, mitveräußert werden sollen. 2. Zur Vorbereitung eines Kaufvertragsentwurfs wird sich der Notar über den Grundbuchstand informieren. Hieraus ergeben sich wesentliche Weichenstellungen für die Vertragsgestaltung. Weitere Informationen zur Vertragsgestaltung erhält der Notar aus den Angaben und Wünschen der Beteiligten und gegebenenfalls des Maklers. Das Grundbuch gibt auch Aufschluss über etwa eingetragene Belastungen, wie z. B. Dienstbarkeiten oder Grundpfandrechte. Zum Teil müssen diese vom Erwerber übernommen werden (z.b. bei Wegerechten oder Leitungsrechten), in sonstigen Fällen sind Belastungen zu löschen, damit der Erwerber ein unbelastetes Grundstück erhält. Es ist außerdem möglich, dass eine Baulast besteht. Baulasten sind im sog. Baulastenverzeichnis (nicht im Grundbuch), das in Hessen bei den Baugenehmigungsbehörden (Landkreise, kreisfreie Städte) geführt wird, eingetragen. Gegenstand von Baulasten, die auch künftige Eigentümer binden, sind z.b. Bebauungsbeschränkungen oder Duldungspflichten. Der Notar überprüft nicht, ob solche Baulasten bestehen. Dies können die Vertragsbeteiligten vor Vertragsabschluss selbst unternehmen. Beim Kauf von Wohnungseigentum ist die Teilungserklärung wichtig. Der Käufer sollte sich die Teilungserklärung vom Verkäufer bereits vor Protokollierung des Kaufvertrages geben lassen. Ist dies nicht möglich, kann die Teilungserklärung auch über das Notariat beim Grundbuchamt angefordert werden. Das wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Ist das Vertragsobjekt vermietet oder verpachtet, tritt der Erwerber kraft Gesetzes in den Mietvertrag ein (Kauf bricht nicht Miete). Eine Kündigung des Mietvertrages kommt daher nur unter den gesetzlich vorgeschriebenen Voraussetzungen, z.b. Eigenbedarf, in Betracht. Bei so genannten Bauträgerverträgen, mit dem der Käufer ein Grundstück oder einen Grundstücksanteil in Verbindung mit einem Gebäude Haus oder Wohnung erwirbt, das erst noch gebaut wird. Bauherr dieser Immobilie ist dabei der Verkäufer. Besonderer Wert muss auf die korrekte Angabe des vereinbarten Kaufpreises und aller sonstigen im Zusammenhang mit dem Vertrag getroffenen Abreden gelegt werden, da andernfalls der gesamte Vertrag unwirksam sein kann. Dies gilt auch für bereits

3 geleistete Anzahlungen auf den Kaufpreis, die im Vertrag ausdrücklich erwähnt werden müssen. 3. Finanziert der Erwerber den Kaufpreis oder Teile davon, sollten die Konditionen des Kreditvertrages und die Auszahlungsvoraussetzungen des Darlehens möglichst frühzeitig, jedenfalls aber vor Beurkundung des Kaufvertrages mit dem Kreditinstitut geklärt werden. Die von dem Kreditinstitut vorbereiteten Unterlagen sollten schnellstmöglich an das Notariat geschickt werden. Im Idealfall kann dann die Grundschuld, mit der das Darlehen zur Finanzierung des Kaufpreises abgesichert wird, zugleich mit der Beurkundung des Grundstückskaufvertrages vorgenommen werden. Anderenfalls sollte die Beurkundung der Grundschuld alsbald nachgeholt werden. II. Beurkundungsvorgang 1. Vor dem Beurkundungstermin erhalten Sie in der Regel einen Vertragsentwurf übersandt. Sollten sich hierbei Fragen ergeben, können Sie diese jederzeit vor oder während der Beurkundung stellen. Alle wesentlichen Punkte sollten dabei schon vor dem Beurkundungstermin geklärt sein. Sofern ein Vertragsbeteiligter als Unternehmer handelt, soll nach den Vorschriften des Beurkundungsgesetzes eine mindestens 14- tägige Prüfungsfrist zwischen Entwurfsübersendung und Beurkundung eingehalten werden. 2. Zur Beurkundung bringen Sie bitte einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit. Sollten Ihnen als Veräußerer bereits Löschungsunterlagen von Gläubigern vorliegen (z. B. von Banken bei nicht mehr valutierenden Grundpfandrechten), bringen Sie diese bitte zur Beurkundung mit; hierdurch werden unnötige Doppelanforderungen dieser Unterlagen vermieden. Um die Löschungsunterlagen für Grundpfandrechte und sonstige Belastungen von Gläubigern einzuholen, benötigen wir die aktuelle Gläubigerbezeichnung nebst Anschrift und das Aktenzeichen bzw. die Kontonummer, unter dem der Vorgang bearbeitet wird oder wurde. 3. Während der Beurkundung wird Ihnen der gesamte Text des Kaufvertrages vorgelesen. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben und soll dazu dienen, dass zum einen der genaue Inhalt den Vertragsbeteiligten nochmals vor Augen geführt wird, zum anderen dazu, dass der Notar die rechtliche Gestaltung in Absprache mit den Beteiligten nochmals prüft.

4 Selbstverständlich steht Ihnen das Notariat auch nach der Beurkundung für alle Rückfragen und Informationen im Zusammenhang mit dem Vorgang gerne zur Verfügung. III. Abwicklung 1. Neben der reinen Beurkundungstätigkeit obliegen dem Notar im Zusammenhang mit einem Kaufvertrag noch weitere Tätigkeiten. So übernimmt es der Notar, die ihm kraft Gesetzes zustehenden Benachrichtigungen durchzuführen. Er überwacht die sachgerechte und richtige Eintragung von Vormerkung (durch welche das Grundstück für den Verkäufer reserviert wird), Grundschuld und die Eigentumsumschreibung. Er sorgt für die Einholung aller Bescheinigungen, Genehmigungen und Negativatteste, die zur Abwicklung erforderlich sind, er teilt die Kaufpreisfälligkeit mit und veranlasst gegebenenfalls die Auszahlung sofern ein Notaranderkonto eingerichtet wurde. Des Weiteren ist der Notar dafür verantwortlich, dass die Eigentumsumschreibung erst nach Kaufpreiszahlung an den Veräußerer erfolgt. 2. Die Veräußerung eines Grundstücks hat noch weitere wichtige Rechtsfolgen. Zum einen unterliegt jedes Grundstück der Grundsteuer. Steuerschuldner hierfür ist der Eigentümer, der zu Beginn eines jeden Kalenderjahres als Eigentümer im Grundbuch verzeichnet ist. Bei einem Besitzübergang im laufenden Kalenderjahr muss die Steuer zwischen den Parteien anteilig verrechnet werden. Ferner gehen die Gebäudeversicherungen kraft Gesetzes auf den Erwerber über. Der Versicherer hat ebenso wie der Erwerber ein einmonatiges Kündigungsrecht. Die Veräußerung ist dem Versicherer unverzüglich anzuzeigen, anderenfalls wird der Versicherer von der Leistungspflicht frei, wenn der Versicherungsfall später als einen Monat nach der Veräußerung eintritt. Einige Tage nach dem Beurkundungstermin erhalten die Vertragsparteien Reinschriften des Kaufvertrages (Ausfertigungen). Wird sehr dringend z.b. für die Bank schneller eine Ausfertigung benötigt, geben Sie uns bitte Nachricht. Die Ausfertigung enthält auch die Daten für das Konto, auf das der Kaufpreis bei Fälligkeit zu zahlen ist. Diese Zahlung muss der Erwerber selbst pünktlich in Absprache mit seiner Bank veranlassen. 3. Bei Grundstückskäufen ist Grunderwerbsteuer zu zahlen, sofern kein Befreiungstatbestand vorliegt. Diese beträgt in Hessen derzeit 6,5 %, berechnet aus dem

5 Kaufpreis für die Immobilie. Den Steuerbescheid über die Grunderwerbsteuer erhält der Käufer direkt vom Finanzamt. Bitte prüfen Sie den Steuerbescheid und nehmen Sie dann alsbald die Zahlung vor, damit das Finanzamt dann dem Notar eine Unbedenklichkeitsbescheinigung übersenden kann. Ohne die Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamts kann eine Eigentumsumschreibung im Grundbuch nicht erfolgen. 4. Unsere Rechnungen versenden wir jeweils nach Beurkundung und Abwicklung. Nach jeder Grundbucheintragung wird Ihnen die dadurch ausgelöste Gerichtskostenabrechnung direkt vom Grundbuchamt zugesandt. Kalkulieren Sie etwa 2 % des Kaufpreises für die Notar- und Gerichtskosten. Das Grundbuchamt wird bei dem Gericht geführt, in dessen Zuständigkeitsbereich das Grundstück liegt. Über Ihre Eintragung als Eigentümer erhalten Sie vom Notar die Grundbuchnachricht. Auf Wunsch versenden wir gerne einen vollständigen Grundbuchauszug. 5. Alle Fragen, die die Übergabe und ein gegebenenfalls bestehendes Mietverhältnis betreffen, sollten Sie direkt mit dem Verkäufer, dem Verwalter oder dem Makler klären. Das gleiche gilt für die spätere Abrechnung von Mieten, Wohngeld, Grundsteuer, Betriebskosten etc. und alle Fragen hinsichtlich der Verwaltung. Für alle weiteren Fragen steht Ihnen unser Notariat gerne zur Verfügung.

Notarieller Kaufvertrag: Warum und wie ist die Abwicklung

Notarieller Kaufvertrag: Warum und wie ist die Abwicklung Notarieller Kaufvertrag: Warum und wie ist die Abwicklung Grundlagen und Vorbereitung der notariellen Beurkundung Für jeden Kauf einer Immobilie ist ein notarieller Kaufvertrag verpflichtend. Nur dieser

Mehr

Der Kauf eines gebrauchten Hauses

Der Kauf eines gebrauchten Hauses Notar Wilfried Schwarzer Tegernsee Kauf eines gebrauchten Hauses Rathausplatz 5 83684 Tegernsee Telefon (08022)7052-0 Telefax (08022) 705252 Mail: info@notariat-tegernsee.de Der Kauf eines gebrauchten

Mehr

Erläuterungen Kaufvertrag

Erläuterungen Kaufvertrag Erläuterungen Kaufvertrag Begriff Erläuterung Beurkundung erfolgt im Termin durch den Notar mittels Verlesung und Erläuterung des Kaufvertrags; erst damit sind die Beteiligten an ihren Vertrag gebunden;

Mehr

Der Immobilienkauf Finanzierung

Der Immobilienkauf Finanzierung Der Immobilienkauf Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie stellt für die meisten Beteiligten allein von der finanziellen Bedeutung alle anderen Geschäfte in den Schatten. Erhebliche Beträge des ersparten

Mehr

Kaufverträge über Grundstücke oder Eigentumswohnungen

Kaufverträge über Grundstücke oder Eigentumswohnungen Kaufverträge über Grundstücke oder Eigentumswohnungen - ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe - Immobilienkauf ohne Risiko Der Immobilienkauf ist aus gutem Grund beurkundungspflichtig:

Mehr

bei Ihrem Immobilienverkauf

bei Ihrem Immobilienverkauf CLEVER-EIGENHEIM KLAR(e)SICHT bei Ihrem Immobilienverkauf CLEVER-EIGENHEIM Marienstraße 23 / 63820 Elsenfeld Tel: 06022 70 97 830 www.clever-eigenheim.de / info@clever-eigenheim.de VORWORT Sehr geehrte

Mehr

Fragebogen Kaufvertrag

Fragebogen Kaufvertrag Notar Dr. Johann Frank Marienstraße 8 92224 Amberg Telefon: 09621/4724-0 Telefax: 09621/4724-40 Email: info@notar-dr-frank.de Internet: www.notar-dr-frank.de Bürozeiten: Mo-Do. 8.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00

Mehr

bei Ihrem Immobilienkauf

bei Ihrem Immobilienkauf CLEVER-EIGENHEIM Augen auf bei Ihrem Immobilienkauf CLEVER-EIGENHEIM Marienstraße 23 / 63820 Elsenfeld Tel: 06022 70 97 830 www.clever-eigenheim.de / info@clever-eigenheim.de VORWORT Sehr geehrte Interessentin,

Mehr

Informationsblatt. Der Grundstückskaufvertrag

Informationsblatt. Der Grundstückskaufvertrag Informationsblatt Der Grundstückskaufvertrag 1 2 Wie oft kauft man im Leben eine Immobilie? Normalerweise nicht öfter als 1 2 mal. Da es dabei um erhebliches Privatvermögen geht, hat der Gesetzgeber den

Mehr

Muster des Monats: Belastungsvollmacht. 3 Belastungsvollmacht ( 1 )

Muster des Monats: Belastungsvollmacht. 3 Belastungsvollmacht ( 1 ) Muster des Monats: Belastungsvollmacht 3 Belastungsvollmacht ( 1 ) Um dem Käufer die Möglichkeit der Fremdfinanzierung des Kaufpreises zu geben, erteilt Verkäufer dem Käufer V o l l m a c h t, den verkauften

Mehr

Der Grundstückskaufvertrag

Der Grundstückskaufvertrag Der Grundstückskaufvertrag Dozent: Henning Meister Stand: August 2007 Portrait Henning Meister Jahrgang: 1975 Ausbildung: Bankkaufmann Aktuelle Tätigkeit: seit 2007 stellvertretender Leiter Referat Immobilienbewertung

Mehr

Informationen zum Grundstücks kaufvertrag

Informationen zum Grundstücks kaufvertrag Informationen zum Grundstücks kaufvertrag Die Aufgabe des Notars 2 + 3 Deshalb sieht das Gesetz eine Vielzahl von Regelungen vor, die teilweise schwer verständlich sind. Weil es um hohe Werte und komplizierte

Mehr

Informationen zum Immobilienkaufvertrag

Informationen zum Immobilienkaufvertrag Notar Dr. Bernd Weiß Notarin Bianca Muschel Informationen zum Immobilienkaufvertrag Sie haben sich entschieden, eine Immobilie, also ein Grundstück, Haus, eine Wohnung oder ein Erbbaurecht, zu kaufen.

Mehr

Vertragsmuster -Eigentumswohnung- Vertragsmuster -Eigentumswohnung - Dieses Vertragsmuster soll Ihnen eine Orientierung geben - 1 -

Vertragsmuster -Eigentumswohnung- Vertragsmuster -Eigentumswohnung - Dieses Vertragsmuster soll Ihnen eine Orientierung geben - 1 - - 1 - NOTAR (Name des Notars / Ort) Urkundenrolle Nr. 1234 / 4321 Verhandelt in Musterstadt am 93. Juli 0999 Vor mir Notar (Vor- und Nachname) ist/sind heute, im Notarbüro in 11111 Musterstadt, Musterstraße

Mehr

Merkblatt für den Kauf/Verkauf eines gebrauchten Hauses/ETW. I. Leistungen des Notars

Merkblatt für den Kauf/Verkauf eines gebrauchten Hauses/ETW. I. Leistungen des Notars Merkblatt für den Kauf/Verkauf eines gebrauchten Hauses/ETW Der Kauf einer Immobilie stellt für die meisten Käufer alle anderen Geschäfte in den Schatten. Erhebliche Beträge des ersparten Vermögens müssen

Mehr

MERKBLATT FÜR VERKÄUFER UND KÄUFER VON IMMOBILIEN

MERKBLATT FÜR VERKÄUFER UND KÄUFER VON IMMOBILIEN MERKBLATT FÜR VERKÄUFER UND KÄUFER VON IMMOBILIEN Sehr geehrte Mandanten, Sie haben in Kürze einen Notartermin für einen Immobilienverkauf, bzw. Immobilienkauf. Das heißt, der Kaufvertrag über Ihre Immobilie

Mehr

Verkäufermerkblatt. I. Was geschieht vor und im notariellen Beurkundungstermin?

Verkäufermerkblatt. I. Was geschieht vor und im notariellen Beurkundungstermin? Verkäufermerkblatt Hinweise zur notariellen Beurkundung und Abwicklung Ihres Immobilien-Kaufvertrages am Beispiel eines Kaufvertrages mit Direktzahlung (ohne Notaranderkonto) I. Was geschieht vor und im

Mehr

Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen.

Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen. Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen. Sie schmieden neue Pläne für Ihr Zuhause? Was Sie beachten müssen!

Mehr

Datenerfassungsbogen für Kaufverträge 1. Persönliche Daten

Datenerfassungsbogen für Kaufverträge 1. Persönliche Daten Kanzlei Munte Tel.: 05361 390430 - Notar - Fax: 05361 390444 Mecklenburger Straße 7 Mail: notar@kanzlei-wolfsburg.de 38440 Wolfsburg Hompage: www.kanzlei-wolfsburg.de Datenerfassungsbogen für Kaufverträge

Mehr

www.taxator.eu R at a g t ebe b r I m m bili l e i n K a K uf

www.taxator.eu R at a g t ebe b r I m m bili l e i n K a K uf Ratgeber Immobilien Kauf Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen. Was Sie beachten müssen! Notar- und

Mehr

Anwaltskanzlei & Notar

Anwaltskanzlei & Notar Der Hauskauf - Informationen für den Käufer - im Zusammenhang mit der notariellen Tätigkeit I. Grundsätzliches Jeder Kaufvertrag über ein Hausgrundstück bedarf zu seiner Wirksamkeit der notariellen Beurkundung

Mehr

RA u. Notar Simon S. Thiede, Breite Str. 21, 13597 Berlin 030/ 333 93 85, Fax: 030 3339531 Mail: Anwalt@rathiede.de

RA u. Notar Simon S. Thiede, Breite Str. 21, 13597 Berlin 030/ 333 93 85, Fax: 030 3339531 Mail: Anwalt@rathiede.de 1. Persönliche Daten Fragebogen für Grundstückskaufverträge a) Verkäufer Erste(r) Verkäufer(in) Zweite(r) Verkäufer(in) Familienname Vorname RA u. Notar Simon S. Thiede, Breite Str. 21, 13597 Berlin 030/

Mehr

FAQ (häufig gestellte Fragen beim Immobilienkauf)

FAQ (häufig gestellte Fragen beim Immobilienkauf) FAQ (häufig gestellte Fragen beim Immobilienkauf) Was ist im Kaufpreis enthalten? Im Kaufpreis enthalten sind die Wohneinheit inklusive Ausstattung, wie zum Beispiel Fliesen, Türbeschläge etc. sowie ggf.

Mehr

CHECKLISTE IMMOBILIENKAUF

CHECKLISTE IMMOBILIENKAUF CHECKLISTE IMMOBILIENKAUF 1. VORBEREITUNG WAS suchen Sie? gebrauchtes Haus, nur Grundstück, Eigentumswohnung Wohngegend - Wo möchten Sie wohnen? Stadt, Stadtteil - Wie ist die Infrastruktur? Einkaufsmöglichkeiten,

Mehr

Vertragsmuster -Haus/Grundstück- Vertragsmuster -Haus/Grundstück- Dieses Vertragsmuster soll Ihnen eine Orientierung geben - 1 -

Vertragsmuster -Haus/Grundstück- Vertragsmuster -Haus/Grundstück- Dieses Vertragsmuster soll Ihnen eine Orientierung geben - 1 - - 1 - NOTAR (Name des Notars / Ort) Urkundenrolle Nr. 4321 / 1234 Verhandelt in Musterstadt am 39. August 1000 Vor mir Notar (Vor- und Nachname) ist/sind heute, im Notarbüro in 11111 Musterstadt, Musterstraße

Mehr

Merkblatt Immobilienkaufverträge

Merkblatt Immobilienkaufverträge Merkblatt Immobilienkaufverträge I. Vorbemerkung Mit diesem Merkblatt wollen wir Ihnen einige wichtige Informationen über Immobilienkaufverträge vermitteln und Ihnen die rechtlichen Zusammenhänge erläutern.

Mehr

Info zum Thema: Immobilienkauf- /Bauträgervertrag

Info zum Thema: Immobilienkauf- /Bauträgervertrag Info zum Thema: Immobilienkauf- /Bauträgervertrag Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie stellt für die meisten Beteiligten allein von der finanziellen Bedeutung alle anderen Geschäfte in den Schatten.

Mehr

Informationen zum Haus- und Grundstückskauf Ein Informationsservice ihrer Kanzlei Schröder

Informationen zum Haus- und Grundstückskauf Ein Informationsservice ihrer Kanzlei Schröder Informationen zum Haus- und Grundstückskauf Ein Informationsservice ihrer Kanzlei Schröder Der Kauf eines Hauses bzw. eines Grundstücks ist für viele Menschen die größte und wichtigste Investition in ihrem

Mehr

Käufermerkblatt. I. Was geschieht vor und im notariellen Beurkundungstermin?

Käufermerkblatt. I. Was geschieht vor und im notariellen Beurkundungstermin? Käufermerkblatt Hinweise zur notariellen Beurkundung und Abwicklung Ihres Immobilien-Kaufvertrages am Beispiel eines Kaufvertrages mit Direktzahlung (ohne Notaranderkonto) I. Was geschieht vor und im notariellen

Mehr

Rechte und Pflichten beim Hauskauf

Rechte und Pflichten beim Hauskauf Rechtsanwälte Schultz und Carstens Schwachhauser Heerstraße 5328211 Bremen Telefon 0421/343302 Telefax 0421/343305 E-Mail bremen@schultz-carstens.de Internet www.schultz-carstens.de Rechte und Pflichten

Mehr

Der Grundstückskaufvertrag

Der Grundstückskaufvertrag Der Grundstückskaufvertrag Vorbereitung Wir raten Käufern bzw. Mandanten vor der Vereinbarung eines Notartermins sollte der Käufer das Vertragsobjekt genau besichtigen. Hierbei aufgedeckte Mängel sollten

Mehr

DER NOTAR INFORMIERT. Grundstückskauf und Finanzierung. Ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe. notar. DNotV. GmbH

DER NOTAR INFORMIERT. Grundstückskauf und Finanzierung. Ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe. notar. DNotV. GmbH DER NOTAR INFORMIERT Grundstückskauf und Finanzierung Ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe notar DNotV GmbH Immobilienkauf ohne Risiko Die eigenen vier Wände, eigener Grund und Boden davon

Mehr

Merkblatt zu Kaufverträgen. I. Vorbereitungsphase

Merkblatt zu Kaufverträgen. I. Vorbereitungsphase Merkblatt zu Kaufverträgen I. Vorbereitungsphase Vor der Vereinbarung eines Notartermins ist dem Käufer zu empfehlen, nicht nur die Infrastruktur in der Umgebung zu erkunden (etwa die Anbindung an Nahverkehrsmittel,

Mehr

Friedrich O. Winkelmann Ernst-Stackmann-Str.4

Friedrich O. Winkelmann Ernst-Stackmann-Str.4 Friedrich O. Winkelmann Ernst-Stackmann-Str.4 Rechtsanwalt und Notar 29378Wittingen Tel.: 05831/681 Fax.: 05831/681 E-Mail:f.o.winkelmann@t-online.de www.rechtsanwalt-winkelmann.de FRAGEBOGEN FÜR GRUNDSTÜCKSKAUFVERTRÄGE

Mehr

Immobilienkauf und Finanzierung

Immobilienkauf und Finanzierung Immobilienkauf und Finanzierung Die eigenen vier Wände, eigener Grund und Boden- davon träumen viele. Dafür sind sie bereit, mühsam Erspartes zu opfern, Kredite aufzunehmen. Für Käufer wie Verkäufer geht

Mehr

MUSTER GRUNDSTÜCKSKAUFVERTRAG

MUSTER GRUNDSTÜCKSKAUFVERTRAG MUSTER GRUNDSTÜCKSKAUFVERTRAG Das Muster dieses Grundstückskaufvertrages soll Ihnen einen Eindruck über mögliche Inhalte eines Grundstückskaufvertrages geben. Er ist weder vollständig noch erhebt er den

Mehr

Der Kauf einer Eigentumswohnung

Der Kauf einer Eigentumswohnung Der Kauf einer Eigentumswohnung Ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe 2. Auflage Kauf einer Eigentumswohnung Die eigenen vier Wände oder eine sichere Kapitalanlage für die Altersvorsorge:

Mehr

Kaufvertrag über ein Hausgrundstück

Kaufvertrag über ein Hausgrundstück Kaufvertrag über ein Hausgrundstück Bitte ausgefüllt per Post oder E-Mail zurücksenden an Notar Moritz Kleiderman 79539 Lörrach E-Mail: info@notar-kleiderman.de Bei Rückfragen erreichen Sie uns zu unseren

Mehr

Was Sie beim Immobilienerwerb beachten müssen

Was Sie beim Immobilienerwerb beachten müssen Was Sie beim Immobilienerwerb beachten müssen Steffen Fabry Kundenberater Immobilien ImmobilienCenter Weinsberg Was Sie beim Immobilienerwerb unbedingt beachten sollten, ganz gleich, ob es sich um ein

Mehr

Der Bauträgervertrag

Der Bauträgervertrag Der Bauträgervertrag Hiermit möchten wir Sie gerne über Verträge zum Erwerb neuen Wohnraums von gewerblichen Unternehmen informieren. Ziel ist es typische Risiken derartiger Verträge aufzuzeigen und Möglichkeiten

Mehr

Kann K von V die Übertragung des Eigentums am Grundstück verlangen?

Kann K von V die Übertragung des Eigentums am Grundstück verlangen? Fall 7: Scheingeschäft beim Notar Sachverhalt V und K sind sich über den Verkauf eines dem V gehörenden Baugrundstücks am Bodensee zum Preis von 300.000 EUR einig. Um Steuern und Notarkosten zu sparen,

Mehr

Informationen über Wohnungskauf- und Bauträgerverträge

Informationen über Wohnungskauf- und Bauträgerverträge P R Z YTULLA & KOLLEGEN N O T AR R E C H T S AN W ÄL T E F AC H AN W ÄL T E Westfalendamm 265 44141 Dortmund Telefon: (0231) 58717-0 Telefax: (0231) 58717-17 info@przytulla.de www.przytulla.de Informationen

Mehr

SICHERUNGEN DES VERKÄUFERS

SICHERUNGEN DES VERKÄUFERS SICHERUNGEN DES VERKÄUFERS Ein Grundstückskaufvertrag kann nicht wie ein Vertrag des täglichen Lebens Zug-um-Zug abgewickelt werden. Es handelt sich hier nämlich um einen gestreckten Erwerb, bei dem der

Mehr

Kaufvertrag über Wohnungs-/Teileigentum

Kaufvertrag über Wohnungs-/Teileigentum Kaufvertrag über Wohnungs-/Teileigentum Bitte ausgefüllt per Post oder E-Mail zurücksenden an Notar Moritz Kleiderman 79539 Lörrach E-Mail: info@notar-kleiderman.de Bei Rückfragen erreichen Sie uns zu

Mehr

Immobilienkauf auf Zypern

Immobilienkauf auf Zypern Immobilienkauf auf Zypern Jeder europäische Bürger kann im eigenen Namen so viele Immobilien kaufen, wie er möchte. Es ist keine Zustimmung des Ministerrats mehr erforderlich, seit dem Zypern Mitglied

Mehr

Der Immobilienkaufvertrag

Der Immobilienkaufvertrag Der Immobilienkaufvertrag 1 Inhalt Einleitung... 3 Die Kaufvertragsparteien... 4 Vorbefassungsvermerk... 6 Kaufsache... 7 Verwalterzustimmung... 8 Exkurs Teilungserklärung / Gemeinschaftsordnung... 9 Belastungen

Mehr

Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden

Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden I. Einführung Nur wenige Käufer sind in der Lage, beim Kauf eines Grundstücks, eines Hauses oder einer Eigentumswohnung den Kaufpreis vollständig aus Eigenmitteln

Mehr

FRAGEBOGEN FÜR KAUFVERTRÄGE. a) Verkäufer Erste(r) Verkäufer(in) Weitere(r) Verkäufer(in) Familienname Vorname Geburtsname Postanschrift

FRAGEBOGEN FÜR KAUFVERTRÄGE. a) Verkäufer Erste(r) Verkäufer(in) Weitere(r) Verkäufer(in) Familienname Vorname Geburtsname Postanschrift WÖBKEN BRAUNE BROCKHÖFT JÄKEL RAMM ALBERG Kefersteinstr. 20 21335 Lüneburg Tel 04131 789 50-0 Fax 04131 789 50-50 email: info@woebkenbraune.de www.woebkenbraune.de Anwaltliche Zweigstelle Bardowick, Im

Mehr

Datenblatt Kaufvertrag

Datenblatt Kaufvertrag Notar Thomas Manzke m i t Am t s i t z i n B u c h e n zurück an: Notar Thomas Manzke Henry-Dunant-Straße 9 74722 Buchen Datenblatt Kaufvertrag Verkäufer: Steuer-Identifikationsnummer (11-stellig): verheiratet

Mehr

HILDEBRANDT & MÄDER - RECHTSANWÄLTE UND NOTAR - DR. KLAUS F. HILDEBRAND - RECHTSANW ALT ~ NOTAR BIRGITMÄDER-HILDEBRAND

HILDEBRANDT & MÄDER - RECHTSANWÄLTE UND NOTAR - DR. KLAUS F. HILDEBRAND - RECHTSANW ALT ~ NOTAR BIRGITMÄDER-HILDEBRAND HILDEBRANDT & MÄDER - RECHTSANWÄLTE UND NOTAR - RAe HILDEBRANDT & M ÄDER CLAYALLEE 84-14199BERLIN DR. LAUS F. HILDEBRAND - RECHTSANW ALT ~ NOTAR BIRGITMÄDER-HILDEBRAND - RECHTSANW ÄLTIN - SEBASTIANWÖRNER

Mehr

5 Die Erfüllung des Kaufvertrags. I. Erfüllung des Verpflichtungsgeschäfts durch Verfügungsgeschäfte/Abstraktions- und Trennungsprinzip

5 Die Erfüllung des Kaufvertrags. I. Erfüllung des Verpflichtungsgeschäfts durch Verfügungsgeschäfte/Abstraktions- und Trennungsprinzip 5 Die Erfüllung des Kaufvertrags I. Erfüllung des Verpflichtungsgeschäfts durch Verfügungsgeschäfte/Abstraktions- und Trennungsprinzip (1) Die aus einem Kaufvertrag resultierenden Verpflichtungen bilden

Mehr

Abtretung von Rückgewähransprüchen und Eigentümergrundschulden (enge Zweckerklärung) Im Grundbuch von Band Blatt/Nr.

Abtretung von Rückgewähransprüchen und Eigentümergrundschulden (enge Zweckerklärung) Im Grundbuch von Band Blatt/Nr. Grundschuld Abtretung von Rückgewähransprüchen und Eigentümergrundschulden (enge Zweckerklärung) Für bankinterne Bearbeitung, bitte bei Schriftwechsel angeben. Nr. Im Grundbuch von Band Blatt/Nr. Eigentümer

Mehr

Muster 4: Allgemeines Kundenmerkblatt zu Kaufverträgen

Muster 4: Allgemeines Kundenmerkblatt zu Kaufverträgen Muster 4: Allgemeines Kundenmerkblatt zu Kaufverträgen Kaufvertrag Hinweise für Verkäufer und Käufer Inhaltsverzeichnis Seite Vorbemerkung I. Vorbereitungsphase II. Beurkundung III. Vertragsgestaltung

Mehr

Informationen für Enteignungsbetroffene

Informationen für Enteignungsbetroffene 1 Informationen für Enteignungsbetroffene Sie sind Eigentümer, Pächter oder haben ein anderes Recht (z. B. Nießbrauchrecht, Erbbaurecht) an einem Grundstück, das von Planungen zum Wohle der Allgemeinheit

Mehr

Kauf eines Wohnungs- oder Teileigentums Notarin Jessica Bier

Kauf eines Wohnungs- oder Teileigentums Notarin Jessica Bier Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise: Mit einem Kaufvertrag verkauft der Eigentümer (= Verkäufer) einer Immobilie diese an einen Käufer. Für einen solch wichtigen Vorgang ist die Mitwirkung des Notars

Mehr

N A H M E & R E I N I C K E

N A H M E & R E I N I C K E N A H M E & R E I N I C K E RECHTSANWÄLTE NOTARE FACHANWÄLTE Merkblatt für Grundstückskaufverträge I Vorbemerkung Der Erwerb einer Immobilie lässt sich systematisch in drei Grundtypen einordnen: 1. Kauf

Mehr

Kauf einer Immobilie. Vor der Beurkundung

Kauf einer Immobilie. Vor der Beurkundung Kauf einer Immobilie Die eigenen vier Wände, eigener Grund und Boden davon träumen viele. Dafür sind sie bereit, mühsam Erspartes zu opfern und Kredite aufzunehmen. Für Käufer wie Verkäufer geht es meist

Mehr

Grundstückskaufvertrag 2007:

Grundstückskaufvertrag 2007: HILDEBRANDT & MÄDER - RECHTSANWÄLTE UND NOTAR - RAe HILDEBRANDT & MÄDER CLAYALLEE 84-14199 BERLIN DR. KLAUS F. HILDEBRANDT - RECHTSANWALT NOTAR BIRGIT MÄDER-HILDEBRANDT - RECHTSANWÄLTIN - SEBASTIAN WÖRNER

Mehr

Immobilienkauf und Finanzierung. Ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe. Beratung inklusive. Der Notar.

Immobilienkauf und Finanzierung. Ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe. Beratung inklusive. Der Notar. Immobilienkauf und Finanzierung Ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe Beratung inklusive. Der Notar. Kauf einer Immobilie Die eigenen vier Wände, eigener Grund und Boden davon träumen viele.

Mehr

Informationen über Grundstücks- und Hauskaufverträge

Informationen über Grundstücks- und Hauskaufverträge P R Z YTULLA & KOLLEGEN N O T AR R E C H T S AN W ÄL T E F AC H AN W ÄL T E Westfalendamm 265 44141 Dortmund Telefon: (0231) 58717-0 Telefax: (0231) 58717-17 info@przytulla.de www.przytulla.de Informationen

Mehr

Newsletter Immobilienrecht Nr. 10 September 2012

Newsletter Immobilienrecht Nr. 10 September 2012 Newsletter Immobilienrecht Nr. 10 September 2012 Maßgeblicher Zeitpunkt für die Kenntnis des Käufers von einem Mangel der Kaufsache bei getrennt beurkundetem Grundstückskaufvertrag Einführung Grundstückskaufverträge

Mehr

hält an der nachfolgend bezeichneten Kommanditgesellschaft (Firma) [xxx KG] (nachfolgend "Fondsgesellschaft" genannt)

hält an der nachfolgend bezeichneten Kommanditgesellschaft (Firma) [xxx KG] (nachfolgend Fondsgesellschaft genannt) Präambel Vorname und Name Straße und Hausnr. PLZ und Wohnort (nachfolgend "Verkäufer" genannt) hält an der nachfolgend bezeichneten Kommanditgesellschaft (Firma) [xxx KG] (nachfolgend "Fondsgesellschaft"

Mehr

Schutzvertrag 1. Zwischen Frau/Herrn. (Name, Adresse, Telefon) - im folgenden Verkäufer/Schenker genannt und Frau/Herrn

Schutzvertrag 1. Zwischen Frau/Herrn. (Name, Adresse, Telefon) - im folgenden Verkäufer/Schenker genannt und Frau/Herrn Schutzvertrag 1 Zwischen Frau/Herrn (Name, Adresse, Telefon) - im folgenden Verkäufer/Schenker genannt und Frau/Herrn (Name, Adresse, Telefon) - im folgenden Käufer/Beschenkter genannt Das Pferd namens

Mehr

LEITFADEN Unser Service für Privat-Verkäufer

LEITFADEN Unser Service für Privat-Verkäufer LEITFADEN Unser Service für Privat-Verkäufer Dieser Leitfaden soll Ihnen helfen, wenn Sie Ihre Immobilie privat, also ohne die Hilfe eines Profi s, verkaufen wollen. Verkauf Sehr geehrte Leserin, sehr

Mehr

Bauträger und Baubetreuer

Bauträger und Baubetreuer Bauträger und Baubetreuer Allgemeines Bauträger und Baubetreuer befassen sich in aller Regel sowohl mit der Vorbereitung als auch mit der Durchführung von Bauvorhaben. Unter der Vorbereitung eines Bauvorhabens

Mehr

Alles zur SEPA Umstellung

Alles zur SEPA Umstellung Europaweit gilt gemäß der EU Verordnung 260/2012 ab 01. Februar 2014 das SEPA Verfahren! Es ersetzt das bisher bekannte deutsche Lastschriftverfahren. Das neue SEPA Verfahren wird europaweit eingeführt

Mehr

Immobilienkauf und Finanzierung

Immobilienkauf und Finanzierung Immobilienkauf und Finanzierung Ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe 4. Auflage Kauf einer Immobilie Die eigenen vier Wände, eigener Grund und Boden davon träumen viele. Dafür sind sie

Mehr

Team Hypostreet. Liebe Leserin, lieber Leser, Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung.

Team Hypostreet. Liebe Leserin, lieber Leser, Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung. Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung. Liebe Leserin, lieber Leser, wir würden Sie gerne bei Ihrem Weg zur perfekten Immobilien Finanzierung begleiten ganz gleich

Mehr

Kauf eines Wohnungs- oder Teileigentum Notarin Jessica Bier

Kauf eines Wohnungs- oder Teileigentum Notarin Jessica Bier Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise: Mit einem Kaufvertrag verkauft der Eigentümer (= Verkäufer) einer Immobilie diese an einen Käufer. Für einen solch wichtigen Vorgang ist die Mitwirkung des Notars

Mehr

Datenblatt Kaufvertrag (Bauplatz, Wohnungs- und Teileigentum, Gebäudegrundstück)

Datenblatt Kaufvertrag (Bauplatz, Wohnungs- und Teileigentum, Gebäudegrundstück) Notariat Thomas Veitinger Haagweg 35 74613 Öhringen Telefon: 07941/69795-60 Fax: 07941 / 69795-89 e-mail: info@notar-veitinger.de Datenblatt Kaufvertrag (Bauplatz, Wohnungs- und Teileigentum, Gebäudegrundstück)

Mehr

11 Ziffern, nicht die Steuernummer

11 Ziffern, nicht die Steuernummer E R F A S S U N G S B O G E N K A U F V E R T R A G Sie möchten den Entwurf eines Kaufvertrages beauftragen und uns die dazu erforderlichen Angaben übersenden. Bitte füllen sie den nachstehenden Erfassungsbogen

Mehr

Immobilienkauf und Finanzierung

Immobilienkauf und Finanzierung Immobilienkauf und Finanzierung Ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe 3. Auflage Beratung inklusive. Der Notar. Kauf einer Immobilie Die eigenen vier Wände, eigener Grund und Boden davon

Mehr

Merkblatt zu Kaufverträgen

Merkblatt zu Kaufverträgen Merkblatt zu Kaufverträgen Hinweise für Verkäufer und Käufer Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung I. Vorbereitungsphase II. Beurkundung III. Vertragsgestaltung 1.Urkundseingang 2.Verkauf, Grundbucherklärungen

Mehr

Fragebogen Fondsbeteiligung und Fragebogen Fonds 95. Bitte füllen Sie den Fragebogen hinsichtlich der angekreuzten Kennziffern aus.

Fragebogen Fondsbeteiligung und Fragebogen Fonds 95. Bitte füllen Sie den Fragebogen hinsichtlich der angekreuzten Kennziffern aus. Fragebogen Fondsbeteiligung und Fragebogen Fonds 95 Bitte füllen Sie den Fragebogen hinsichtlich der angekreuzten Kennziffern aus. I. Personalien 1. Name, Vorname des Fondserwerbers / der Fondserwerber

Mehr

Helge Hansen. Wie Sie einen wasserdichten Immobilien-Kaufvertrag abschließen. interna. Ihr persönlicher Experte

Helge Hansen. Wie Sie einen wasserdichten Immobilien-Kaufvertrag abschließen. interna. Ihr persönlicher Experte Helge Hansen Wie Sie einen wasserdichten Immobilien-Kaufvertrag abschließen interna Ihr persönlicher Experte Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Sie kaufen ein Grundstück 7 Wie Sie Ihre Interessen

Mehr

RECHT AKTUELL. Ausgabe VII-VIII/2013. 27. August 2013. Schwerpunkte dieser Ausgabe: Immobilien- und Steuerrecht

RECHT AKTUELL. Ausgabe VII-VIII/2013. 27. August 2013. Schwerpunkte dieser Ausgabe: Immobilien- und Steuerrecht 27. August 2013 RECHT AKTUELL Ausgabe VII-VIII/2013 Schwerpunkte dieser Ausgabe: Immobilien- und Steuerrecht aclanz Partnerschaft von Rechtsanwälten An der Hauptwache 11 (Alemanniahaus), 60313 Frankfurt

Mehr

Stock Aders + Partner

Stock Aders + Partner Stock Aders + Partner SA+P Newsletter 2014 l SPEZIAL Liebe Leserinnen und Leser, vor einigen Tagen wurde bekannt, dass der Bundesgerichtshof interessante Entscheidungen zur Verjährung der Ansprüche von

Mehr

K A U F V E R T R A G

K A U F V E R T R A G Entwurf vom 29.04.2015 Musterkaufvertrag: K A U F V E R T R A G Zwischen Ruhender Nachlass nach Roman Herbert Gerner geb. am 10.03.1935, gest. am 17.06.2013 liechtensteinischer Staatsangehöriger unverheiratet

Mehr

Erbauseinandersetzung bei Immobilien durch Teilungsversteigerung

Erbauseinandersetzung bei Immobilien durch Teilungsversteigerung Erbauseinandersetzung bei Immobilien durch Teilungsversteigerung Stand: August 2008 BRIDGES Kanzlei Wigand Rechtsanwalt, FAErbR, FAStR Klaus Wigand Oettingenstr. 25 80538 München Tel. 089/242129-0 Fax:

Mehr

KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!)

KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!) KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!) verkauft hiermit das nachstehend beschriebene Kraftfahrzeug unter Ausschluss

Mehr

Mietsonderverwaltungsvertrag

Mietsonderverwaltungsvertrag G e rno t s t rass e 23 4 4 31 9 Dortmund Tel. 023 1-87 7 7 78 Fax 0 23 1-87 77 7 5 Mietsonderverwaltungsvertrag Zwischen als Auftraggeber und Eigentümer des Objektes in bestehend aus Wohneinheiten und

Mehr

Lösungsstichworte zu den Handelsregister-Fällen. Zu Fall 1: Anspruch des K gegen V auf Lieferung des Safts ( 433 I BGB)

Lösungsstichworte zu den Handelsregister-Fällen. Zu Fall 1: Anspruch des K gegen V auf Lieferung des Safts ( 433 I BGB) 3 Lösungsstichworte zu den Handelsregister-Fällen Zu Fall 1: Anspruch des K gegen V auf Lieferung des Safts ( 433 I BGB) Hierfür müsste zwischen diesen Parteien ein Kaufvertrag geschlossen worden sein.

Mehr

Datenblatt Kaufvertrag (Bauplatz, Wohnungs- und Teileigentum, Gebäudegrundstück)

Datenblatt Kaufvertrag (Bauplatz, Wohnungs- und Teileigentum, Gebäudegrundstück) Notariat Thomas Veitinger Haagweg 35 74613 Öhringen Telefon: 07941/69795-60 Fax: 07941 / 69795-89 e-mail: info@notar-veitinger.de Datenblatt Kaufvertrag (Bauplatz, Wohnungs- und Teileigentum, Gebäudegrundstück)

Mehr

INFORMATIONSBLATT. Wohnsitzwechsel. Vorwort

INFORMATIONSBLATT. Wohnsitzwechsel. Vorwort INFORMATIONSBLATT Wohnsitzwechsel Vorwort 1 Der Wechsel Ihres Hauptwohnsitzes - egal ob er mit dem Neuerwerb eines Hauses bzw. einer Wohnung verbunden ist oder nicht - erfordert eine Reihe von Schritten,

Mehr

CHECKLISTE Kaufvertrag über Wohnhausgrundstück

CHECKLISTE Kaufvertrag über Wohnhausgrundstück CHECKLISTE Kaufvertrag über Wohnhausgrundstück Beurkundungstermin Bitte die ausgefüllte Checkliste möglichst bald, spätestens einige Tage vor dem Beurkundungstermin beim Notariat abgeben, damit die Urkunde

Mehr

Eigentumswohnungen zur Selbstnutzung oder als Kapitalanlage in München-Ost

Eigentumswohnungen zur Selbstnutzung oder als Kapitalanlage in München-Ost Seite 0 von 7 Eigentumswohnungen zur Selbstnutzung oder als Kapitalanlage in München-Ost Kurzbeschreibung Gatzenberger Immobilien Sankt-Martin-Straße 53 / 55 81669 München Tel. 089 / 716 771 361 Fax. 089

Mehr

CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG

CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG 1/7 CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG Eine kleine Übersicht mit den wichtigsten Informationen Bei einer Eigentumswohnung kaufen Sie rein rechtlich allerdings nicht direkt eine Wohnung, sondern

Mehr

Datenblatt für einen Kaufvertrag

Datenblatt für einen Kaufvertrag Bitte senden Sie dieses Datenblatt ausgefüllt an das Notariat zurück, - per Post, - per Telefax: 06201/845-220 oder - per email: kanzlei@notare-weinheim.de. Notare Dr. Zander & Dr. Ott Institutstr. 15

Mehr

Notariat xxxx. xxxx. xxxx beim Notariat xxx. xxx. xxxxxxxx. Urkundenrolle. Beurkundet am xxxxx- Vor mir, erscheinen heute in meiner Notariatskanzlei:

Notariat xxxx. xxxx. xxxx beim Notariat xxx. xxx. xxxxxxxx. Urkundenrolle. Beurkundet am xxxxx- Vor mir, erscheinen heute in meiner Notariatskanzlei: Urkundenrolle xxx Notariat xxxx xxxx xxxxxxxx xxxx Beurkundet am xxxxx- Vor mir, xxxx beim Notariat xxx erscheinen heute in meiner Notariatskanzlei: 1. Frauxxxx, geboren am xxxx - ausgewiesen durch Personalausweis

Mehr

Speziell für Wohnungseigentümergemeinschaften. Werte erhalten. Zukunft sichern. Das WEG-Baugeld der BfW

Speziell für Wohnungseigentümergemeinschaften. Werte erhalten. Zukunft sichern. Das WEG-Baugeld der BfW Speziell für Wohnungseigentümergemeinschaften Werte erhalten. Zukunft sichern. Das WEG-Baugeld der BfW In eine moderne Zukunft investieren Ihre Immobilie ist eine wertvolle Investition. Diese gilt es zu

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR EINEN KAUF MIT ANSCHLIEßENDEM MIETVERTRAG

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR EINEN KAUF MIT ANSCHLIEßENDEM MIETVERTRAG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR EINEN KAUF MIT ANSCHLIEßENDEM MIETVERTRAG Käufer: Regio Capital AG, vertreten durch den Vorstand Herrn Andreas Hurtz, Luisenstraße 9, 40215 Düsseldorf Verkäufer: Händler

Mehr

Datenerfassungsbogen für Kaufverträge

Datenerfassungsbogen für Kaufverträge Datenerfassungsbogen für Kaufverträge Bitte ausgefüllt und unterschrieben per Post, Telefax oder E-Mail zurücksenden an Rechtsanwälte. (Bei Übersendungen per Telefax oder E-Mail bitte Seite 5 im Original

Mehr

Leitfaden zum Immobilienkauf in Italien

Leitfaden zum Immobilienkauf in Italien Leitfaden zum Immobilienkauf in Italien Sobald Sie Ihre Wunschimmobilie gefunden haben, prüfen Sie die rechtlichen Auswirkungen sorgfältig. Rechtskenntnis ist der Schlüssel zu einem sicheren Hauskauf,

Mehr

Musterbriefe zum Widerruf von Kreditverträgen

Musterbriefe zum Widerruf von Kreditverträgen e zum Widerruf von Kreditverträgen VORBEMERKUNG: Unbedingt lesen Lesen Sie die Informationen sorgfältig durch. Widerrufen Sie Ihren Kreditvertrag nur, wenn Sie sicher sind, alles richtig verstanden zu

Mehr

Allgemeines Mandantenmerkblatt zu Kaufverträgen Hinweise für Verkäufer und Käufer

Allgemeines Mandantenmerkblatt zu Kaufverträgen Hinweise für Verkäufer und Käufer Allgemeines Mandantenmerkblatt zu Kaufverträgen Hinweise für Verkäufer und Käufer Inhaltsverzeichnis: Vorbemerkungen Seite 1 I. Vorbereitungsphase Seite 2 II. Beurkundung Seite 7 III. Vertragsgestaltung

Mehr

Notar Götz H. Meeder, Johann-Adolf-Str. 5, 25832 Tönning +49(0)4861 /737 meeder.bargholz@meeder.info

Notar Götz H. Meeder, Johann-Adolf-Str. 5, 25832 Tönning +49(0)4861 /737 meeder.bargholz@meeder.info Der Grundstückskauf - Hinweise für Verkäufer und Käufer - I. Vorbemerkung Der Abschluss eines Grundstückskaufvertrags vor einem Notar ist ein rechtlich bedeutsames Geschäft. Hierbei sind verschiedene rechtliche

Mehr

ready to use companies - GmbH -

ready to use companies - GmbH - ready to use companies - GmbH - Confidenta - 1 - Confidenta Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Vorratsgesellschaft. Bei einem Kauf werden zwingend die Firmenbezeichnung und der Unternehmensgegenstand

Mehr

CHECKLISTE 1. Die folgenden Unterlagen benötigen Sie vor Beginn der Vermarktung

CHECKLISTE 1. Die folgenden Unterlagen benötigen Sie vor Beginn der Vermarktung CHECKLISTE 1 Die folgenden Unterlagen benötigen Sie vor Beginn der Vermarktung Grundbuchauszug Auszug Baulastenverzeichnis Auszug Altlastenkataster Lageplan / Flurkarte Grundrisse / Zeichnungen Wohn- und

Mehr