Installation von ArcView 3.x auf einem Windows 7 Home 64bit Betriebssystem

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Installation von ArcView 3.x auf einem Windows 7 Home 64bit Betriebssystem"

Transkript

1 Installation von ArcView 3.x auf einem Windows 7 Home 64bit Betriebssystem Einleitung ArcView 3.x kann nicht auf dem normalen Weg auf einem Windows 7 64bit Betriebssystem installiert werden. Die folgende Beschreibung zeigt, wie es trotzdem geht. Hierfür wird zusätzlich ein PC mit einem WindowsXP Betriebssystem benötigt. ArcView muss zuerst auf diesem PC unter XP installiert werden. Danach muss eine Reihe von Verzeichnissen auf den Zielrechner kopiert werden, darüber hinaus ist es notwendig, den ArcView betreffenden Teil der Registrierungsdatenbank zu exportieren. Auf beiden Betriebssystemen müssen Administratorrechte gewährleistet sein. Im folgenden wird der gesamte Ablauf ausführlich beschrieben. Die Installation von ArcView einschliesslich der deutschen Erweiterung muss nur einmal durchgeführt werden, nach dem Kopieren der erforderlichen Verzeichnisse und Dateien auf USB-Stick oder ein Netzlaufwerk können beliebig viele Window 7 Rechner damit ausgestattet werden. Nach dem ersten Start von ArcView auf Windows 7 nach erfolgreicher Installation hat der Benutzer dafür Sorge zu tragen, daß eine gültige Seriennummer eingetragen wird. Windows XP Installation von ArcView auf Windows XP Legen Sie die ArcView Installations-CD ein, die Installation wird automatisch gestartet. Sollte das nicht der Fall sein, starten Sie das Programm setup.exe im CD-Ordner. Klicken Sie auf Next und bestätigen Sie anschliessend das ESRI License Agreement mit Yes.

2 Wählen Sie Local Install und klicken Sie Next. Wählen Sie jetzt Typical und achten Sie auf den Installationspfad im unteren Teil des Fensters. Klicken Sie Next. ArcView wird im gezeigten Programmordner installiert. Klicken Sie Next, um zu bestätigen. Sie haben nun alle Einstellungen getroffen, um ArcView zu installieren. Klicken Sie Install. Klicken Sie Ja, um Seagate Crystal Reports zu installieren. Klicken Sie anschliessend Next im Welcome-Dialog, dann Yes, um das Seagate Crystal Repports End User License Agreement zu bestätigen.

3 Wählen Sie die Installationsmethode Typical und achten Sie auf den Installationspfad im unteren Teil des Fensters. Klicken Sie Next. Der nächste Dialog schlägt die Programmgruppe Seagate Crystal Reports vor. Bestätigen Sie mit Next. Die Installation sollte nun erfolgreich abgeschlossen sein. Bestätigen Sie mit Finish, um den Computer neu zu starten.

4 Installation der Erweiterung für die deutsche Sprache Bestätigen Sie den Willkommensdialog mit Weiter. Wählen Sie Lokale Installation und klicken dann auf Weiter. Prüfen Sie, ob der vorgeschlagene Zielpfad mit dem ArcView Installationspfad übereinstimmt (Siehe oben). Bestätigen Sie mit Weiter. Wählen Sie die Sprache, die installiert werden soll (Deutsch). Klicken Sie Weiter. Bestätigen Sie den Kopiervorgang mit Weiter. Die Installation der deutschen Erweiterung sollte nun abgeschlossen sein.

5 Kopieren aller notwendigen Dateien Kopieren Sie die folgenden Verzeichnisse auf einen USB-Stick oder über Netzwerk direkt auf den Zielrechner: C:\ESRI\AV_GIS30 C:\ESRI\ESRIDATA C:\Windows\Crystal C:\Programme\Gemeinsame Dateien\ESRI C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\ESRI\ArcView GIS 3.x Wechseln Sie in das Verzeichnis C:\WINDOWS\Fonts und kopieren hier alle Dateien, die mit dem Prefix ESRI starten: esri_1.ttf esri_2.ttf etc. Gehen Sie auf Start Ausführen und tippen Sie regedt32 in die Kommandozeile. Klicken Sie OK. Der Registrierungseditor öffnet sich. Markieren Sie links im Baum den Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ESRI und wählen Sie dann Datei Exportieren. Speichern Sie die Datei als esri.reg auf Ihrem USB-Stick oder im Netzwerk. Achten Sie darauf, das die oben ausgewählte Teilstruktur exportiert wird.

6 Windows 7 64bit Installation der Verzeichnisse auf Windows 7 Wechseln Sie nun auf Ihr Windows 7 Zielsystem. Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Ordner und Laufwerke angezeigt werden. Öffnen Sie hierfür die Ordneroptionen in der Systemsteuerung. Markieren Sie die Option Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen.

7 Kopieren Sie dann die notwendigen Ordner an die entsprechenden Stellen: Windows XP Windows 7 C:\ESRI\AV_GIS30 C:\ESRI\ESRIDATA C:\ESRI\AV_GIS30 C:\ESRI\ESRIDATA C:\Windows\Crystal C:\Windows\Crystal C:\Programme\Gemeinsame Dateien\ESRI C:\Programme (x86)\common Files\ESRI Alle ESRI-Fonts (*.ttf Dateien) in ein temporäres Verzeichnis Um den Startmenü-Ordner zu öffnen, gehen Sie folgendermaßen vor: Wählen Sie Start Alle Programme mit der rechten Maustaste, dann Öffnen Alle Benutzer

8 Kopieren Sie jetzt das Startmenüverzeichnis: C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\ESRI\ArcView GIS 3.x dorthin: Komponenten registrieren Öffnen Sie als Administrator ein Kommandofenster: Start Alle Programme Zubehör Eingabeaufforderung mit rechter Maustaste öffnen, dann Als Administrator ausführen. Wechseln Sie ins Verzeichnis C:\Program Files (x86)\common Files\ESRI und führen den folgenden Befehl aus: regsvr32 mo20.ocx Sie sollten anschliessend eine Bestätigungsbox erhalten.

9 Fonts installieren Wechseln Sie in das Verzeichnis, in das Sie die Fontdateien kopiert haben. Wählen Sie alle ESRI Fonts aus und klicken anschliessend mit der rechten Maustaste in die Auswahl. Wählen Sie Installieren. Registierungsdatenbank importieren Doppelklicken Sie auf die Registrierungsdatei mit den ESRI-Registrierungseinträgen, die Sie weiter oben exportiert haben. Ein Bestätigungsdialog sollte erscheinen. ODBC-Einträge einrichten In der Eingabeaufforderung geben Sie folgenden Befehl ein: C:\Windows\SysWOW64\odbcad32.exe Im nun erscheinenden Dialog tragen Sie Ihre ODBC-Verbindungen ein.

10 ArcView starten und registrieren Um die erfolgreiche Installation zu testen, starten Sie ArcView und machen Sie die notwendigen Registrierungsangaben. Nach erfolgreicher Installation sollten Sie dann in ArcView arbeiten können.

Boot Camp Installation & Konfiguration

Boot Camp Installation & Konfiguration Boot Camp Installation & Konfiguration Inhalt 4 Einleitung 5 Voraussetzungen 6 Die Installation im Überblick 6 Schritt 1: Suchen nach Aktualisierungen. 6 Schritt 2: Öffnen des Boot Camp-Assistenten. 6

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten Neuinstallation wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows 7 ersetzt. Bei einer Neuinstallation werden

Mehr

Anleitung zur Prüfung der digitalen Signatur mit Adobe Reader XI

Anleitung zur Prüfung der digitalen Signatur mit Adobe Reader XI Anleitung zur Prüfung der digitalen Signatur mit Adobe Reader XI Mit Hilfe dieser Anleitung können Sie die digitale Signatur des Mitteilungsschreibens überprüfen. Die Erläuterung erfolgt am Beispiel von

Mehr

Linux Unter Linux ist die Nutzung von epub Formaten derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Für die Nutzung muss Wine installiert sein.

Linux Unter Linux ist die Nutzung von epub Formaten derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Für die Nutzung muss Wine installiert sein. Von der auf den ebook-reader Stand: November 2014 Inhalt 1. Voraussetzungen 2. Adobe Digital Editions installieren 3. Adobe ID erstellen 4. Adobe Digital Editions mit Ihrer Adobe ID autorisieren 5. Titel

Mehr

Die Installation der MiKT E X-Distribution

Die Installation der MiKT E X-Distribution Die Installation der MiKT E X-Distribution Kurt Lidwin Dieses Dokument enthält eine Anleitung, wie Sie ein TEX-System für eine der Windowsvarianten Windows XP, Vista oder Windows 7 unter Einsatz der Distribution

Mehr

Verlängerung Ihrer ARCHICAD Seriennummer für ein Jahr

Verlängerung Ihrer ARCHICAD Seriennummer für ein Jahr Verlängerung Ihrer ARCHICAD Seriennummer für ein Jahr Ab dem ersten Tag nach der Installation erscheint bei jedem Start der ARCHICAD Studentenversion eine Meldung, die anzeigt, in wie vielen Tagen Ihre

Mehr

Acronis True Image 11 Home

Acronis True Image 11 Home Benutzerhandbuch Acronis True Image 11 Home ACR07.ATI11H-08.31.1F4A Die einmalige Seriennummer als Nachweis für den legalen Erwerb und die Verwendung von Acronis True Image 11 Home auf Ihrem Computer ist

Mehr

VORSCHAUBILDER NEU GENERIEREN FÜR SHOPWARE 4.0

VORSCHAUBILDER NEU GENERIEREN FÜR SHOPWARE 4.0 VORSCHAUBILDER NEU GENERIEREN FÜR SHOPWARE 4.0 best it Consulting GmbH & Co. KG Kolle Weide 3a 46342 Velen Deutschland phone: +49-2863-383627-0 fax: +49-2863-383627-27 mail: support@bestit-online.de web:

Mehr

Medienart: Wählen Sie auf der Startseite Ihrer Onleihe die gewünschte Medienart aus.

Medienart: Wählen Sie auf der Startseite Ihrer Onleihe die gewünschte Medienart aus. Von der Stand Juli 2014 zum MP3-Player Ausleihen und Nutzen von eaudios und emusic auf einem MP3-Player Voraussetzungen: 1. DRM10-fähiger MP3-Player - Bitte die Hinweise des Herstellers beachten! Wir empfehlen

Mehr

Dragon NaturallySpeaking und Dragon Medical. Version 11 Benutzerhandbuch

Dragon NaturallySpeaking und Dragon Medical. Version 11 Benutzerhandbuch Dragon NaturallySpeaking und Dragon Medical Version 11 Benutzerhandbuch Version 11 Nuance Communications, Inc. besitzt Patentrechte für die in diesem Dokument enthaltenen Informationen bzw. hat Patente

Mehr

Parallels Desktop 10 for Mac

Parallels Desktop 10 for Mac Parallels Desktop 10 for Mac Benutzerhandbuch Copyright 1999-2014 Parallels Holdings, Ltd. and its affiliates. All rights reserved. Parallels IP Holdings GmbH Vordergasse 59 8200 Schaffhausen Switzerland

Mehr

Benutzerhandbuch DOC-OEMCS10-UG-GE-01/01/12

Benutzerhandbuch DOC-OEMCS10-UG-GE-01/01/12 Benutzerhandbuch DOC-OEMCS10-UG-GE-01/01/12 Benutzerhandbuch - CODESOFT ii Die Informationen in die sem Handbuch haben kein en Vertragscharakter und k önnen ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Mehr

Einmalige Registrierung von Arbeitgebern/Unternehmern im ElsterOnline-Portal

Einmalige Registrierung von Arbeitgebern/Unternehmern im ElsterOnline-Portal Einmalige Registrierung von Arbeitgebern/Unternehmern im ElsterOnline-Portal Um die Funktionen des ElsterOnline-Portals als Arbeitgeber/Unternehmer nutzen zu können (z.b. zur Übermittlung von Lohnsteuer-Anmeldungen

Mehr

SafeGuard Enterprise 5.50 Benutzerhilfe

SafeGuard Enterprise 5.50 Benutzerhilfe SafeGuard Enterprise 5.50 Benutzerhilfe Stand: August 2010 Inhaltsverzeichnis 1 SafeGuard Enterprise auf dem Endpoint-Computer... 2 2 Die Power-on Authentication (POA)... 4 3 Power-on Authentication unter

Mehr

Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei

Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei Diese Anleitung ist auf einem MAC für Acrobat Professional X entwickelt worden, sie ist aber mit minimaler Transferleistung

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen)

Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen) Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen) Wenn sie sich eine Anfrage ansehen wollen, weil sie mehr darüber erfahren möchten, oder weil sie für diese Anfrage eine Angebot abgeben

Mehr

11.3 A7 mit WLAN oder Mobilgerät verbinden. Verbindung mit einem Mobilgerät herstellen

11.3 A7 mit WLAN oder Mobilgerät verbinden. Verbindung mit einem Mobilgerät herstellen A7 mit WLAN oder Mobilgerät verbinden 11.3 A7 mit WLAN oder Mobilgerät verbinden Ihre A7 ist mit einem WiFi-Modul ausgestattet, über das sie bei Bedarf Funkkontakt mit anderen Geräten aufnimmt. Das eröffnet

Mehr

Einen Trickfilm erstellen mit Windows Movie Maker

Einen Trickfilm erstellen mit Windows Movie Maker Einen Trickfilm erstellen mit Windows Movie Maker 1. Bilder aufnehmen und auf den Computer übertragen Ein Trickfilm entsteht, indem einzeln aufgenommene Bilder in schneller Folge abspielt werden. Diese

Mehr

Erste Schritte mit SPSS - eine Anleitung

Erste Schritte mit SPSS - eine Anleitung Der Internetdienst für Ihre Online-Umfragen Erste Schritte mit SPSS - eine Anleitung -1- Weitere in dieser Reihe bei 2ask erschienene Leitfäden Allgemeiner Leitfaden zur Fragebogenerstellung Sie möchten

Mehr

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES.

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. BMW Financial Services Online-Banking www.bmwbank.de Freude am Fahren INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN.

Mehr

WD My Cloud Mirror. Persönlicher Cloud-Speicher Bedienungsanleitung

WD My Cloud Mirror. Persönlicher Cloud-Speicher Bedienungsanleitung WD My Cloud Mirror Persönlicher Cloud-Speicher Bedienungsanleitung WD Service und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, sie zu beheben, bevor Sie das Produkt zurücksenden.

Mehr

Für eine Acer ID anmelden und Externe Acer-Dateien aktivieren

Für eine Acer ID anmelden und Externe Acer-Dateien aktivieren Benutzerhandbuch 2-2014. Alle Rechte vorbehalten. Aspire Switch 10 Gilt für: SW5-012 Diese Überarbeitung: 05/2014 Zulassungsmodellnummer: P0JAC2 Für eine Acer ID anmelden und Externe Acer-Dateien aktivieren

Mehr

SIMATIC NET. PC- Stationen in Betrieb nehmen - Anleitung und Schnelleinstieg. Vorwort, Inhaltsverzeichnis Advanced PC Configuration - Einführung 1

SIMATIC NET. PC- Stationen in Betrieb nehmen - Anleitung und Schnelleinstieg. Vorwort, Inhaltsverzeichnis Advanced PC Configuration - Einführung 1 Vorwort, Inhaltsverzeichnis Advanced PC Configuration - Einführung 1 SIMATIC NET PC- Stationen in Betrieb nehmen - Anleitung und Schnelleinstieg Handbuch Einstieg Projektierter Betrieb 2 PG- Betrieb 3

Mehr

Zeta Producer 12. Zeta Producer 12. Online-Handbuch. Seite 1 von 341

Zeta Producer 12. Zeta Producer 12. Online-Handbuch. Seite 1 von 341 Zeta Producer 12 Online-Handbuch Seite 1 von 341 Über dieses Online-Handbuch Hallo und Willkommen beim Online-Handbuch für Zeta Producer. Unser CMS für Websites ist intuitiv und einfach zu bedienen. In

Mehr

Druck von bzw. Scan auf USB-Stick

Druck von bzw. Scan auf USB-Stick Druck von bzw. Scan auf USB-Stick Die Kopierer vom Typ C353 und C552 (das sind die mit dem Farbdisplay) können mit einem USB- Stick benutzt werden. Sie können auf Ihren USB-Stick scannen oder PDF-Dateien

Mehr

Das BlueJ Tutorial. Version 2.0.1 für BlueJ Version 2.0.x

Das BlueJ Tutorial. Version 2.0.1 für BlueJ Version 2.0.x Das BlueJ Tutorial Version 2.0.1 für BlueJ Version 2.0.x Michael Kölling Mærsk Institute University of Southern Denmark Deutsche Übersetzung: Matthias Langlotz und Ingo Rhöse Copyright M. Kölling Inhalt

Mehr

Mediendateien in DIVA publizieren Anleitung

Mediendateien in DIVA publizieren Anleitung Mediendateien in DIVA publizieren Anleitung Um Dateien in DIVA hochladen zu können, benötigen Sie ein Bibliothekskonto der KIT-Bibliothek oder ein Konto für DIVA. Sollten Sie weder das eine noch das andere

Mehr

Installation und Kurzanleitung für ELCOVISION 10. PMS Photo Mess Systeme AG

Installation und Kurzanleitung für ELCOVISION 10. PMS Photo Mess Systeme AG Installation und Kurzanleitung für ELCOVISION 10 PMS Photo Mess Systeme AG Copyright 1999 PMS Photo Mess Systeme AG. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Handbuch beschreibt die Versionen 6.x des Photogrammetriesystems

Mehr

Aspire E 15 Serie Benutzerhandbuch

Aspire E 15 Serie Benutzerhandbuch Aspire E 15 Serie Benutzerhandbuch 2-2014. Alle Rechte vorbehalten. Aspire E 15 Serie Gilt für: E5-571 / E5-531 / E5-551 / E5-521 / E5-511 Diese Überarbeitung: 04/2014 Für eine Acer ID anmelden und Externe

Mehr