Kapitel 6 s schreiben und organisieren

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kapitel 6 E-Mails schreiben und organisieren"

Transkript

1 Kpitel 6 E-Mils shreien und orgnisieren Die Kommuniktion vi E-Mil ist heute essenziell. Und Ihr M ist estens gerüstet für den Empfng, ds Verfssen und die Orgnistion von E-Mils. Wie Sie effektiv mit dem Progrmm Mil umgehen, erfhren Sie in diesem Kpitel. Milkonten einrihten Viele untershiedlihe Anieter ieten ktuell E-Mil-Dienste n. Auh Apple ht mit icloud 1 einen solhen Dienst im Angeot. Es ist sehr einfh, ein entsprehendes Konto in Mil einzurihten. Ein Konto für Apples Mil-Dienst icloud lässt sih shnell und komfortel einrihten. E-Mils shreien und senden Mit Mil ringt der M ein Progrmm mit, mit dem Sie E-Mils shreien, senden und verwlten. E-Mils erstellen 2 und uf den Weg zum Empfänger ringen, ist dmit shnell erledigt. Mil heißt ds Progrmm m M, mit dem Sie E-Mils empfngen, shreien und orgnisieren. E-Mils orgnisieren Bei der täglihen Kommuniktion per E-Mil hen Sie es mit einer Menge neuer Nhrihten zu tun. Mil ietet dher vershiedene Möglihkeiten, Ihre E-Mils zu orgnisieren. Dei helfen Ihnen z. B. ein üersihtlihes Ordnersystem oder intelligente Postfäher. In Mil lssen sih E-Mils mithilfe intelligenter Postfäher utomtish orgnisieren

2 Ein E-Mil-Konto einrihten Kpitel 6: E-Mils shreien und orgnisieren 1 2 Um E-Mils versenden zu können, enötigen Sie zuerst ein E-Mil- Konto. Wie Sie im Progrmm Mil ein Konto einrihten, erfhren Sie in diesem Ashnitt. Shritt 1 Um Ihr E-Mil-Konto einzurihten, müssen Sie zuvor ds Progrmm Mil strten. Dzu kliken Sie uf ds Progrmmsymol im Dok. Shritt 2 Mil strtet utomtish mit einem Assistenten, wenn Sie ds Progrmm zum ersten Ml ufrufen. Er leitet Sie Shritt für Shritt durh die Kontoerstellung. Zum Erstellen eines icloud-kontos wählen Sie die Option icloud 1 us der Liste us und estätigen mit einem Klik uf Fortfhren. Shritt Sie werden jetzt ufgefordert, Ihre Apple-ID nzugeen. Sollten Sie noh keine esitzen, erstellen Sie sih eine üer die Option Apple-ID erstellen 2. Shritt 4 Sind Sie shon mit einer Apple-ID versorgt, geen Sie sie in ds Feld Apple-ID und drunter Ihr Psswort ein. Zur Bestätigung kliken Sie uf Anmelden. Shritt 5 Sie erhlten jetzt eine Üersiht der Dienste, die üer icloud verwltet werden können. Aktivieren zw. dektivieren Sie ungewünshte Dienste. Wihtig ist im Zusmmenhng mit dem Versnd von E-Mils, dss der Dienst Mil 4 ktiviert ist. Ist lles in Ordnung, estätigen Sie mit einem Klik uf Aount hinzufügen. Shritt 6 Ds Progrmmfenster von Mil öffnet sih. Zunähst sehen Sie noh keine E-Mils, diese werden er kurz nh dem Progrmmstrt gelden. Ds Fenster gliedert sih in die Symolleiste 7 mit den wihtigsten Funktionen und den einzelnen Ordnern, die Seitenleiste 5, in der die Liste ller E-Mils zu finden ist, und den Drstellungsereih e f d g

3 Ein E-Mil-Konto einrihten (Forts.) Kpitel 6: E-Mils shreien und orgnisieren 7 Shritt 7 Sold lle E-Mils gelden sind, die im Postfh uf dem Server uf Sie wrten, können Sie sie lesen. Wählen Sie dzu us der Üersiht ller E-Mils in der Seitenleiste eine Nhriht mit der Mus us. Der Inhlt der Nhriht wird dnn im Drstellungsereih ngezeigt. Shritt 10 Ds Einstellungsfenster öffnet sih mit der Ktegorie Allgemein 2. Kliken Sie uf die Shltflähe Aounts, um den Bereih zu öffnen, der die Möglihkeit zur Einge von Kontoinformtionen ietet. Shritt Shritt 8 Mit einem Klik uf Postfäher öffnen Sie die Postfh-Üersiht in der Seitenleiste, in der Sie die Ordner Eingng, Mrkiert, Entwürfe und Gesendet 1 finden. Auh intelligente Postfäher, Ordner und der Ppierkor mit gelöshten E-Mils werden dort ngezeigt. Ds Fenster zeigt die Aount- Liste und stndrdmäßig die Registerkrte Aountinformtionen 4. In der Aount-Liste finden Sie lle Aounts, die Sie mit Mil verwlten. Die Registerkrte enthält lle Grundeinstellungen für den jeweils usgewählten Aount. Shritt d 9 Shritt 9 Weitere E-Mil-Aounts können Sie jetzt üer die Voreinstellungen nlegen. Sie rufen sie üer den Menüefehl Mil E Einstellungen oder lterntiv mit der Tstenkomintion (md) +(,) uf. Am Fuß der Aount-Liste finden Sie eine Plus-Shltflähe. Sie ist der Shlüssel für die Neunlge eines weiteren Aounts. Kliken Sie druf, wenn Sie ein weiteres E-Mil-Konto einrihten möhten. E-Mil-Adresse eziehen E-Mils mrkieren Sie können E-Mils üer einen Rehtsklik mit Etiketten versehen, um sie zu orgnisieren. Alle uf diese Weise usgezeihneten E-Mils smmelt Mil in dem Ordner Mrkiert. Für ds Einrihten eines E-Mil- Aounts in Mil enötigen Sie einen E-Mil-Zugng und eine E-Mil-Adresse. Dfür git es viele kostenfreie Angeote, z. B. von Google, Telekom oder GMX. 16

4 Ein E-Mil-Konto einrihten (Forts.) Kpitel 6: E-Mils shreien und orgnisieren Shritt 1 Wählen Sie im folgenden Dilog den Mil-Dienst us, den Sie konfigurieren möhten. Wählen Sie Anderen Mil-Aount hinzufügen 1, wenn Ihr Dienst niht in der Liste ersheint. Kliken Sie dnn uf Fortfhren. Shritt 14 Mil suht utomtish nh den pssenden E-Mil-Servern. Einen positiven Fund estätigt ds Progrmm mit dem Dilog E-Mil-Aount hinzufügen. Geen Sie dort Ihren Vollständigen Nmen, Ihre E-Mil-Adresse und Ihr Psswort ein. Bestätigen Sie mit Erstellen 2. Shritt 15 Shritt 16 Die Eigenshften des E-Mil-Postfhs können Sie üer die Registerkrte Postfh-Verhlten estimmen. Wählen Sie ds Konto in der Aount-Liste us 5, und kliken Sie uf Postfh-Verhlten. Hier estimmen Sie, wie mit gesendeten E-Mils 6 oder Werung (Spm) 7 umgegngen wird oder wnn der Ppierkor geleert werden soll 8. Shritt 17 Wenn Sie gesendete E-Mils nh einer estimmten Zeitspnne löshen wollen, kliken Sie uf den Pfeil m Feld Gesendete E-Mils löshen, und wählen Sie eine Einstellung us der Liste us, z.b. Nie. 16 e 17 f g h d Ist ds Konto ngelegt, wird es utomtish in der Aount-Üersiht ngezeigt. Die Informtionen zum Konto sehen Sie dnn in der Registerkrte Aountinformtionen 4. Unerwünshte Werung Shritt 18 Im Feld Werung legen Sie fest, wnn ls Werung gekennzeihnete E-Mils gelösht werden. Kliken Sie uf den Pfeil m Feld, und wählen Sie eine Möglihkeit us der Liste, z.b. Nh einer Wohe. 18 Sie können Mils direkt im Posteingng ls unerwünshte Werung kennzeihnen. Wählen Sie die Nhriht us, und kliken Sie uf den nh unten gerihteten Dumen in der Symolleiste. Mil klssifiziert ähnlihe E-Mils zukünftig utomtish ls Werung

5 Ein E-Mil-Konto einrihten (Forts.) Kpitel 6: E-Mils shreien und orgnisieren Shritt 19 Im Aufklppmenü Ppierkor geen Sie shließlih n, in welhem Zeitrum die E-Mils endgültig gelösht werden, die Sie in den Ppierkor vershoen hen. Wählen Sie hier z. B. die Option Nh einer Wohe. Shritt 20 Experteneinstellungen nehmen Sie uf der Registerkrte Erweitert 1 vor. Hier können Sie z. B. festlegen, dss ds Konto immer ktiv ist und sofort eim Strt des Progrmms Mil nh neuen E-Mils gesuht wird. Aktivieren Sie hierzu den Punkt Beim utomtishen Empfng erüksihtigen. Shritt 22 Flls Sie nur üer eine lngsme Internetverindung verfügen, können Sie ngeen, dss ds Lden von E-Mils nur is zu einer gewissen Größe utomtish erfolgen soll. Für eine E-Mil-Größe von KB trgen Sie in ds Feld Empfng von E-Mils größer ls [ ] KB estätigen z.b. den Wert»10000«ein. Shritt 2 Um ein vorhndenes Konto zu löshen, wählen Sie es in der Aount- Liste mit einem Musklik us. Kliken Sie dnn uf ds Minus. Shritt Shritt 21 Mnhe Aount-Typen, z. B. POP,»holen«Ihre E-Mils utomtish vom Server. Wenn Sie möhten, dss die E-Mils dnh vom Server gelösht werden, kliken Sie ds Kästhen Nh Erhlt einer E-Mil Kopie vom Server löshen 2 n. Wählen Sie dnn us dem Aufklppmenü ds Intervll, z.b. Nh einem Mont. Bestätigen Sie den nähsten Hinweis und dmit ds Löshen mit einem Klik uf die Shltflähe Aount entfernen. Bei dieser Aktion werden ds Konto und sein kompletter Inhlt gelösht. POP vs. IMAP POP und IMAP sind die gängigsten Üertrgungsprotokolle für E-Mils. Mit POP werden lle E-Mils vom Server n ds Mil- Progrmm üertrgen und dort gespeihert. Mit IMAP leien die E-Mils uf dem Server: Im E-Mil- Progrmm wird dnn lediglih uf ds Originl»verwiesen«

6 E-Mils shreien, senden und empfngen Kpitel 6: E-Mils shreien und orgnisieren 1 2 d 168 Wie Sie mit Mil selst E-Mil-Nhrihten erstellen, diese versenden und uh Nhrihten von nderen empfngen, lernen Sie in diesem Ashnitt. Shritt 1 Strten Sie ds Progrmm Mil mit einem Musklik uf ds Progrmmsymol im Dok. Shritt 2 Ds Fenster gliedert sih in die Symolleiste 1 mit den wihtigsten Funktionen, die Seitenleiste 2 mit den vershiedenen Konten, den eingegngenen, gesendeten und gelöshten E-Mils, einer Liste der im usgewählten Ordner liegenden Mils und den Drstellungsereih 4, in dem der Inhlt der E-Mil ngezeigt wird. Shritt Um eine neue E-Mil zu shreien, kliken Sie uf die Shltflähe Neue E-Mil in der Symolleiste. Alterntiv verwenden Sie die Menüfunktion Alge E Neue E-Mil oder die Tstenkomintion (md) +(N). Shritt 4 Ein Fenster öffnet sih. Geen Sie im Feld An die E-Mil-Adresse des Empfängers ein. Ds Progrmm ergänzt die Adresse utomtish, wenn der Kontkt in Ihrem Adressuh steht oder Ihnen shon einml eine E-Mil gesendet ht. Shritt 5 Im Feld Kopie können Sie weitere Adressten hinzufügen. Diese erhlten dnn eine Kopie Ihrer E-Mil. Die Dominezeihnung.de ist länderspezifish; sie knn er uh länderüergreifend sein und eispielsweise.om oder.org luten. Shritt 6 In ds Eingefeld Betreff f shreien Sie den Grund zw. ds Them Ihrer E-Mil. Kliken Sie mit der Mus in ds Feld, und tippen Sie einen ussgekräftigen Text ein. Ws ist eine Blindkopie? Um eine Kopie einer E-Mil n eine weitere Person zu shiken, ohne dss der Empfänger es emerkt, fügen Sie üer Drstellung E Adressfeld Blindkopie ein Adressfeld hinzu. Dnn trgen Sie einfh die E-Mil-Adresse des zusätzlihen Empfängers in ds neue Feld Blindkopie ein

7 E-Mils shreien, senden und empfngen (Forts.) Kpitel 6: E-Mils shreien und orgnisieren 7 8 Shritt 7 Flls Sie mehrere E-Mil-Aounts ngelegt hen, können Sie nun estimmen, welhe Adresse für den Versnd genutzt werden soll. Kliken Sie in ds Feld Von, und wählen Sie den Aount us. Shritt 8 Im Textereih shreien Sie jetzt Ihre Nhriht. Kliken Sie dzu mit der Mus in den leeren Bereih, und eginnen Sie wie gewohnt mit dem Shreien des Textes. Shritt 9 Hen Sie Ihre E-Mil fertiggestellt, ringen Sie sie mit einem Klik uf die Shltflähe Senden uf den Weg zum Empfänger. Shritt 10 Neue E-Mils werden in Intervllen vom E-Mil-Server geholt (siehe Shritt 20 im Ashnitt»Ein E-Mil- Konto einrihten«uf Seite 166). Sie lnden im Ordner Eingng 2. Sie können die Aholung mit einem Klik uf Empfngen oder üer Postfh E Alle neuen E-Mils empfngen uh mnuell nstoßen. Shritt 11 Neue, ungelesene E-Mils werden im Ordner Eingng 4 ngezeigt und mit einem Mrker 5 gekennzeihnet. Mit einem Klik öffnen Sie die Nhriht zum Lesen. Sie wird drufhin im Drstellungsereih ngezeigt. Shritt d e Einen Entwurf speihern Sie können eine E-Mil uh später versenden. Kliken Sie nh dem Erstellen der Nhriht uf die rote Shltflähe 1 oen links, und estätigen Sie ds Dilogfenster, ds sih dnn öffnet, mit einem Klik uf Sihern. Mil legt die Nhriht im Ordner Entwürfe. Um sie weiterzuereiten, öffnen Sie den Ordner und kliken die Nhriht einfh n. Eingegngene E-Mils lssen sih niht nur lesen, Sie können uh direkt druf ntworten. Kliken Sie dzu uf die Shltflähe Antworten. Automtish wird eine neue E-Mil erstellt. E-Mils formtieren Blenden Sie die Formtierungsleiste ein, indem Sie uf die Shltflähe mit dem A 6 kliken. Dnn können Sie Shriftrt, -größe, -shnitt und -fre oder uh die Ausrihtung des Textes verändern. 12 f 171

8 E-Mils mit Anhängen versenden Kpitel 6: E-Mils shreien und orgnisieren 1 2 E-Mils können niht nur Text enthlten, es ist uh möglih, Dteien n die Nhriht nzuhängen. In Mil ist der Versnd von E-Mil-Anhängen sehr einfh. Shritt 1 Um eine Nhriht mit Anhng zu versenden, erstellen Sie zuerst eine neue E-Mil üer den Menüefehl Alge E Neue E-Mil. Shritt 2 Ziehen Sie jetzt einfh ds Dokument, ds Sie mit der E-Mil versenden wollen, mit gedrükter Mustste vom Shreitish oder us einem Ordner uf ds Milfenster. Sold Sie ds Dokument üer dem Fenster loslssen, erstellt Mil drus utomtish einen Anhng. Shritt 4 Im Öffnen-Dilog wählen Sie die Dtei für den Anhng us, z.b. eine PDF-Dtei 1, und üernehmen sie mit einem Klik uf Dtei wählen. Der Anhng wird dnn direkt in die E-Mil eingefügt, wenn Sie z. B. Bilder oder PDF-Dokumente nfügen. Shritt 5 Wenn Sie Bilder vershiken möhten, können Sie direkt us Mil herus uf Ihr iphoto-arhiv zugreifen. Kliken Sie dzu uf die Shltflähe Fotoüersiht ein-/uslenden. Shritt 6 Wählen Sie nshließend ein Foto us, und üernehmen Sie es mit einem Doppelklik. Ds Foto wird dnn direkt in die E-Mil eingefügt. 4 5 Shritt 6 Sie können üer die Shltflähe Anhng uh direkt zum Speiherort des nzuhängenden Dokuments nvigieren. Alterntiv verwenden Sie den Menüefehl Alge E Dteien nfügen. Anhänge für Windows Nutzt der Empfänger Ihrer E-Mil einen Windows-Rehner, hten Sie druf, dss ds Kontrollkästhen Anhänge Windows-komptiel senden 2 ktiviert ist, ds Sie in Shritt 4 sehen

9 Eine E-Mil-Signtur nlegen Kpitel 6: E-Mils shreien und orgnisieren 1 2 Sie können jede E-Mil, die Sie senden, mit zusätzlihen Informtionen zum Asender versehen mit der sogennnten Signtur. Wie Sie sie nlegen, erfhren Sie nun. Shritt 1 Um eine Signtur nzulegen, rufen Sie zuerst die Progrmmeinstellungen von Mil uf. Nutzen Sie dzu den Menüpunkt Mil E Einstellungen. Shritt 2 Der Einstellungsdilog von Mil öffnet sih mit dem Bereih Allgemein 1. Wehseln Sie in die Ktegorie Signturen, indem Sie uf die gleihnmige Shltflähe kliken. Shritt Auf der linken Seite finden Sie die Üersiht üer Ihre E-Mil-Konten. Wählen Sie ds Konto 2 us, für ds Sie eine Signtur nlegen möhten. Kliken Sie dnn uf ds Plus, um mit dem Anlgevorgng zu strten. Shritt 4 In der mittleren Splte wird jetzt eine neue Signtur ngelegt. Stndrdmäßig trägt sie den Titel Signtur 1. Üershreien Sie ihn einfh mit einem ussgekräftigen Nmen, z. B.»Privt«. Shritt 5 Auf der rehten Seite sehen Sie ds Textfeld. Hier erstellen Sie Ihren persönlihen Signturtext. Üliherweise git mn dort seinen Nmen, seine Postnshrift und weitere Kommuniktionsdten ein. Shritt 6 Wenn Sie diese Signtur utomtish ei jeder neuen E-Mil einfügen wollen, wählen Sie sie gnz unten im Aufklppmenü des Feldes Signtur uswählen us. Signturen verwenden Signturen können lle Informtionen enthlten, die Sie Ihren E-Mils stndrdisiert nfügen möhten, z. B. Ihre Adresse, eine Grußformel oder Werung. Wenn Sie eine Signtur ngelegt hen, fügen Sie sie üer ds Aufklppmenü Signtur im Kopf Ihrer E-Mil hinzu

10 E-Mils orgnisieren Kpitel 6: E-Mils shreien und orgnisieren 1 2 Ds Progrmm Mil ietet vershiedene Möglihkeiten, die täglihe E-Mil-Flut im Griff zu ehlten. Shritt 1 Niht mehr enötigte Nhrihten können Sie us dem Postfh löshen. Mrkieren Sie die Nhriht 1, und kliken Sie uf ds Ppierkorsymol. Shritt 2 Die Nhriht wird niht direkt gelösht, sondern wndert in den Ordner Ppierkor 2 in der Seitenleiste. Er wird nh einem estimmten Zeitpln entleert, und die Nhrihten werden dnn endgültig gelösht (siehe Shritt 19 im Ashnitt»Ein E-Mil-Konto einrihten«uf Seite 166). Shritt Sie können E-Mils, die Sie ungewollt erhlten, ls Werung kennzeihnen. Dfür müssen Sie in den Einstellungen den Werefilter ktivieren. Rufen Sie Mil E Einstellungen uf. Wählen Sie nshließend unter dem Reiter Werung die Option Filter für unerwünshte Werung ktivieren. Shritt 4 Wählen Sie die ungewünshte E-Mil us, und kliken dnn uf die Shltflähe mit dem Dumen nh unten. Zukünftige E-Mils mit dem gleihen Muster vershiet Mil utomtish in den Ordner Ist Werung. Shritt 5 Sie können uh eigene Arhivordner nlegen, um drin E-Mils zulegen. Kliken Sie dzu uf ds Plussymol 4 m linken unteren Fensterrnd. Aus dem Aufklppmenü wählen Sie die Option Neues Postfh. Shritt 6 Im nähsten Dilogfenster estimmen Sie üer ds Aufklppmenü Ort 5 den Speiherort für den neuen Ordner. Sie können ds Postfh lokl (uf Ihrem Rehner) nlegen oder in icloud, dmit Sie uh mit nderen Geräten druf zugreifen können. Benennen Sie den Ordner im Feld Nme 6, und estätigen Sie Ihre Angen shließend mit OK. d e f

11 E-Mils orgnisieren (Forts.) Kpitel 6: E-Mils shreien und orgnisieren 7 Shritt 7 Nun wählen Sie die Nhrihten in der Üersiht us, die Sie in diesen Ordner legen wollen. Mehrere mrkieren Sie, indem Sie eim Ankliken die Tste (md) gedrükt hlten. Ziehen Sie die E-Mils mit gedrükter Mustste uf den neuen Arhivordner, um sie dort zulegen. Shritt 10 Bestimmen Sie die Regeln. Sollen z.b. lle E-Mils, die ls dringend gekennzeihnet sind, in einem Ordner gesmmelt werden, wählen Sie die Option Priorität ist hoh 1. Wenn Sie mit Ihren Angen fertig sind, estätigen Sie sie mit OK Shritt 8 Mil ietet uh die Möglihkeit, intelligente Postfäher nzulegen. Üer festgelegte Kriterien wndern dnn Ihre E-Mils utomtish in die entsprehenden Postfäher, und Ihre E-Mil-Korrespondenz sortiert sih qusi von selst. Wählen Sie Postfh E Neues intelligentes Postfh. Shritt 9 Legen Sie zuerst den Nmen des intelligenten Postfhs fest. Üershreien Sie hierfür den Stndrdtext. Shritt 11 Sie finden den neuen Ordner in der Seitenleiste in der Rurik Intelligente Postfäher. Kliken Sie ihn mit der Mus n, um sih seinen Inhlt nzeigen zu lssen. Shritt 12 Ihre E-Mils können Sie ußerdem der Üersihtlihkeit hler ktegorisieren. Wählen Sie dzu eine E-Mil us, und kliken Sie in der Symolleiste uf den kleinen Pfeil des Aufklppmenüs Etikett. Wählen Sie dnn die gewünshte Fre us. Alle mrkierten E-Mils legt Mil in den Ordner Mrkiert

McAfee Firewall Enterprise

McAfee Firewall Enterprise Hnduh für den Shnellstrt Revision C MAfee Firewll Enterprise Version 8.3.x In diesem Hnduh für den Shnellstrt finden Sie kurzgefsste Anweisungen zum Einrihten von MAfee Firewll Enterprise. 1 Üerprüfen

Mehr

Sehen wie s geht! Leseprobe. »E-Mails schreiben und organisieren« Inhalt. Stichwortverzeichnis. Der Autor. Leseprobe weiterempfehlen

Sehen wie s geht! Leseprobe. »E-Mails schreiben und organisieren« Inhalt. Stichwortverzeichnis. Der Autor. Leseprobe weiterempfehlen Sehen wie s geht! Leseprobe Die Kommuniktion per E-Mil ist nicht mehr us unserem Alltg wegzudenken. Wie Sie effektiv mit dem Mc-Progrmm»Mil«umgehen, sich gnz schnell und einfch ein»icloud«-e-mil-konto

Mehr

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. Netzkabel. Trägerbogen/Plastikkarten-Trägerbogen DVD-ROM

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. Netzkabel. Trägerbogen/Plastikkarten-Trägerbogen DVD-ROM Instlltionsnleitung Hier eginnen ADS-2100 Lesen Sie zuerst die Produkt-Siherheitshinweise, evor Sie ds Gerät einrihten. Lesen Sie dnn diese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung und Instlltion.

Mehr

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 6:»E-Mails schreiben und organisieren« Inhalt. Stichwortverzeichnis. Der Autor. Leseprobe weiterempfehlen

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 6:»E-Mails schreiben und organisieren« Inhalt. Stichwortverzeichnis. Der Autor. Leseprobe weiterempfehlen Sehen wie s geht! Leseprobe Die Kommuniktion per E-Mil ist nicht mehr us unserem Alltg wegzudenken. Wie Sie effektiv mit dem Mc-Progrmm Mil umgehen, sich gnz schnell und einfch ein icloud-e-mil-konto nlegen

Mehr

Kapitel 7 Kalender, Erinnerungen und Kontakte

Kapitel 7 Kalender, Erinnerungen und Kontakte Kpitel 7 Klener, Erinnerungen un Kontkte Zu einem orentlihen Smrtphone gehören ntürlih uh eine usgereif- te Klener- un Erinnerungsfunktion un eine gute Kontktverwltung. Beim iphone reiten lle iese Funktionen

Mehr

edatenq ist eine Anwendung, die den Unternehmen die Möglichkeit bietet, ihre statistischen Meldungen über das Internet auszufüllen und einzureichen.

edatenq ist eine Anwendung, die den Unternehmen die Möglichkeit bietet, ihre statistischen Meldungen über das Internet auszufüllen und einzureichen. Mnuell edatenq Fremdenverkehrs- und Gstgeweresttistik Einleitung edatenq ist eine Anwendung, die den Unternehmen die Möglichkeit ietet, ihre sttistischen Meldungen üer ds Internet uszufüllen und einzureichen.

Mehr

Kapitel 6 E-Mails senden und empfangen

Kapitel 6 E-Mails senden und empfangen Kpitel 6 E-Mils senden und empfngen Sie ist zwr mittlerweile infolge des hohen Spmufkommens ein wenig in Verruf gerten, gehört er immer noch zum Stndrdkommuniktionsmittel des Weürgers: die E-Mil. Zentrle

Mehr

Hier beginnen DCP-J140W

Hier beginnen DCP-J140W Instlltionsnleitung Hier eginnen DCP-J140W Lesen Sie zuerst die Produkt-Siherheitshinweise, evor Sie ds Gerät in Betrie nehmen. Lesen Sie dnn diese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung und Instlltion.

Mehr

Hier beginnen DCP-J152W

Hier beginnen DCP-J152W Instlltionsnleitung Hier eginnen DCP-J152W Lesen Sie zuerst die Produkt-Siherheitshinweise, evor Sie ds Gerät in Betrie nehmen. Lesen Sie dnn diese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung und Instlltion.

Mehr

Kapitel 2 Online mit dem Galaxy Tab

Kapitel 2 Online mit dem Galaxy Tab Kpitel 2 Online mit dem Glxy T Kpitel 2 Online mit dem Glxy T Ohne Zugng zum Internet wäre Ihr Tlet nur die Hälfte wert. Niht nur der Weg zu den Weseiten ist versperrt, E-Mils lssen sih weder versenden

Mehr

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 4:»Windows schneller machen« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis. Die Autoren

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 4:»Windows schneller machen« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis. Die Autoren Sehen wie s geht! Leseproe Seit Windows 10 ht sih in Bezug uf Geshwindigkeit sehr vieles geessert, er shnell genug knn ein Computersystem eigentlih nie sein. Hier finden Sie einige Tipps, dnk derer Sie

Mehr

Prüfungsteil Schriftliche Kommunikation (SK)

Prüfungsteil Schriftliche Kommunikation (SK) SK Üerlik und Anforderungen Üerlik und Anforderungen Prüfungsteil Shriftlihe Kommuniktion (SK) Üerlik und Anforderungen Worum geht es? In diesem Prüfungsteil sollst du einen Beitrg zu einem estimmten Them

Mehr

McAfee Firewall Enterprise

McAfee Firewall Enterprise Hnduch für den Schnellstrt Revision B McAfee Firewll Enterprise Version 8.3.x In diesem Hnduch für den Schnellstrt finden Sie llgemeine Anweisungen zum Einrichten von McAfee Firewll Enterprise (im Folgenden

Mehr

A1 Web Presence Service

A1 Web Presence Service 1 Im Bestellen Sie Ihr Service nächsten Schritt muss dem Web Presence Service eine zugewiesen werden. Sie können entweder eine neue registrieren, Ihre bestehende zu uns trnsferieren oder mit Ihrer extern

Mehr

1 152.17. 1. Gegenstand und Zweck

1 152.17. 1. Gegenstand und Zweck 5.7. März 0 Verordnung üer die Klssifizierung, die Veröffentlihung und die Arhivierung von Dokumenten zu Regierungsrtsgeshäften (Klssifizierungsverordnung, KRGV) Der Regierungsrt des Kntons Bern, gestützt

Mehr

Funktionen und Mächtigkeiten

Funktionen und Mächtigkeiten Vorlesung Funktionen und Mähtigkeiten. Etws Mengenlehre In der Folge reiten wir intuitiv mit Mengen. Eine Menge ist eine Zusmmenfssung von Elementen. Zum Beispiel ist A = {,,,,5} eine endlihe Menge mit

Mehr

Fragebogen 1 zur Arbeitsmappe Durch Zusatzempfehlung zu mehr Kundenzufriedenheit

Fragebogen 1 zur Arbeitsmappe Durch Zusatzempfehlung zu mehr Kundenzufriedenheit Teilnehmer/Apotheke/Ort (Zus/1) Frgeogen 1 zur Areitsmppe Durh Zustzempfehlung zu mehr Kunenzufrieenheit Bitte kreuzen Sie jeweils ie rihtige(n) Antwort(en) in en Felern is n! 1. Worin esteht ie Beeutung

Mehr

1 GeschäftsdiaGramme. Abbildung 1.1: Übersicht zu unterschiedlichen Grafi ktypen. 2.1.4 Unify objects: graphs e.g. org graphs, networks, and maps

1 GeschäftsdiaGramme. Abbildung 1.1: Übersicht zu unterschiedlichen Grafi ktypen. 2.1.4 Unify objects: graphs e.g. org graphs, networks, and maps 1 GeshäftsdiGrmme Wenn mn eine deutshe Üersetzung des Begriffes usiness hrts suht, so ist mn mit dem Wort Geshäftsdigrmme gnz gut edient. Wir verstehen unter einem Geshäftsdigrmm die Visulisierung von

Mehr

McAfee Firewall Enterprise Control Center

McAfee Firewall Enterprise Control Center Hnuh für en Shnellstrt Revision A MAfee Firewll Enterprise Control Center Version 5.3.1 In iesem Hnuh für en Shnellstrt finen Sie llgemeine Anweisungen zum Einrihten von MAfee Firewll Enterprise Control

Mehr

Version 3. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. SYNCING.NET Technologies GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.

Version 3. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. SYNCING.NET Technologies GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing. Rev. 03 SNT 000.2547 Version 3 Instlltion Konfigurtion Bedienung Referenz SYNCING.NET Technologies GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net Inhltsverzeichnis Inhltsverzeichnis Einleitung 5

Mehr

Installations und Bedienungsanleitung

Installations und Bedienungsanleitung Instlltions und Bedienungsnleitung EKRUCBS Instlltions und Bedienungsnleitung Deutsch Inhltsverzeichnis Inhltsverzeichnis Für den Benutzer 2 1 Schltflächen 2 2 Sttussymole 2 Für den Instllteur 3 3 Üersicht:

Mehr

Hier beginnen MFC-J4410DW

Hier beginnen MFC-J4410DW Instlltionsnleitung Hier eginnen MFC-J440DW MFC-J460DW Lesen Sie zuerst ie Proukt-Siherheitshinweise, evor Sie s Gerät in Betrie nehmen. Lesen Sie nn iese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung un

Mehr

Ja, klar! Das weiß ich.

Ja, klar! Das weiß ich. J, klr! Ds weiß ih. Einstieg ins Modul 1: Wir und die nderen Areit mit den Aildungen S. XXX Lösung: 1G; 2K; 3C; 4E; 5F; 6H; 7B; 8D; 9I; 10J; 11L; 12A Einführung der Begriffe Sprehen, Shreien, Lesen und

Mehr

McAfee Firewall Enterprise Control Center

McAfee Firewall Enterprise Control Center Shnellstrt Hnuh Revision A MAfee Firewll Enterprise Control Center Version 5.3.x In iesem Hnuh für en Shnellstrt finen Sie llgemeine Anweisungen zum Einrihten von MAfee Firewll Enterprise Control Center

Mehr

XING Events. Kurzanleitung

XING Events. Kurzanleitung XING Events Kurznleitung 00 BASIC nd PLUS Events 2 Die Angebotspkete im Überblick Wählen Sie zwischen zwei Pketen und steigern Sie jetzt gezielt den Erfolg Ihres Events mit XING. Leistungen Event BASIS

Mehr

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 12:»Outlook verwalten und anpassen« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis. Der Autor. www.vierfarben.

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 12:»Outlook verwalten und anpassen« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis. Der Autor. www.vierfarben. Sehen wie s geht! Leseprobe Richten Sie Outlook gnz nch Ihren persönlichen Bedürfnissen ein. In diesem Kpitel werfen Sie einen Blick uf die Bckstge-Ansicht von Outlook, die Sie über ds Register»Dtei«erreichen.

Mehr

R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 17.11.2010

R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 17.11.2010 R. rinkmnn http://rinkmnn-du.de Seite 7..2 Grundegriffe der Vektorrehnung Vektor und Sklr Ein Teil der in Nturwissenshft und Tehnik uftretenden Größen ist ei festgelegter Mßeinheit durh die nge einer Mßzhl

Mehr

Neue Internet Radio Funktion

Neue Internet Radio Funktion XXXXX XXXXX XXXXX /XW-SMA3/XW-SMA4 Neue Internet Rdio Funktion DE EN Dieser drhtlose Lutsprecher ist druf usgelegt, Ihnen den Empfng von Pndor*/Internet-Rdiosendern zu ermöglichen. Bitte echten Sie jedoch,

Mehr

2 Kinobesuch GRAMMATIK. perfekt. Im September LEICHT. wann die Vorstellung beginnt. Schreiben Sie Sätze! Beginnen Sie mit den grün markierten Wörtern!

2 Kinobesuch GRAMMATIK. perfekt. Im September LEICHT. wann die Vorstellung beginnt. Schreiben Sie Sätze! Beginnen Sie mit den grün markierten Wörtern! DEUTSCH GRAMMATIK VERBPOSITION S. 0 Im Septemer LEICHT Shreien Sie Sätze! Beginnen Sie mit den grün mrkierten Wörtern! der Herst / m. Septemer / eginnt ds Oktoerfest / in Münhen / findet sttt die Österreiher

Mehr

Version 5. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net. Rev. 1.05 SNT 5.0.0.

Version 5. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net. Rev. 1.05 SNT 5.0.0. Version 5 Instlltion Konfigurtion Bedienung Referenz Rev. 05 SNT 5.0.0.2882 ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net Inhltsverzeichnis Inhltsverzeichnis Einleitung 5 1 Generelle Informtionen

Mehr

Exportmodul Artikel-Nr.: 20208

Exportmodul Artikel-Nr.: 20208 Seite 1 / 5 V5.32 Exportmodul Artikel-Nr.: 20208 Erweiterungsmodul für ds ELV-TimeMster Komplettsystem Hndbuch und Beschreibungen Ab der Version 5 befinden sich die Kurznleitung und ds gesmte Hndbuch ls

Mehr

Projektmanagement Selbsttest

Projektmanagement Selbsttest Projektmngement Selsttest Oliver F. Lehmnn, PMP Projet Mngement Trining www.oliverlehmnn-trining.de Dieses Dokument drf frei verteilt werden, solnge seine Inhlte einshließlih des Copyright- Vermerks niht

Mehr

Wie erfahre ich, welches Programm ich verwenden muss? 1. Wie kann ich meine Videobänder auf eine Disc übertragen? 5

Wie erfahre ich, welches Programm ich verwenden muss? 1. Wie kann ich meine Videobänder auf eine Disc übertragen? 5 hp dvd writer Wie... Inhlt Wie erfhre ich, welches Progrmm ich verwenden muss? 1 Deutsch Wie knn ich eine Disc kopieren? 2 Wie knn ich meine änder uf eine Disc üertrgen? 5 Wie knn ich einen DVD-Film erstellen?

Mehr

Hausaufgabe 2 (Induktionsbeweis):

Hausaufgabe 2 (Induktionsbeweis): Prof. Dr. J. Giesl Formle Sprhen, Automten, Prozesse SS 2010 Üung 3 (Age is 12.05.2010) M. Brokshmidt, F. Emmes, C. Fuhs, C. Otto, T. Ströder Hinweise: Die Husufgen sollen in Gruppen von je 2 Studierenden

Mehr

ÜBUNGSSATZ 01 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF. Kandidatenblätter STRUKTUREN UND WORTSCHATZ ZEIT: 30 MINUTEN. ZDfB_Ü01_SW_06 120206

ÜBUNGSSATZ 01 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF. Kandidatenblätter STRUKTUREN UND WORTSCHATZ ZEIT: 30 MINUTEN. ZDfB_Ü01_SW_06 120206 Felix Brndl Münhen ZDfB_Ü01_SW_06 120206 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01 Kndidtenlätter ZEIT: 30 MINUTEN Zertifikt Deutsh für den Beruf Üungsstz 01 Aufge 1 Lesen Sie den folgenden Text zuerst

Mehr

Kapitel 8 Apps installieren und verwalten

Kapitel 8 Apps installieren und verwalten Kpitel 8 Apps instllieren und verwlten In diesem Kpitel sehen wir uns die Stndrdquelle ller Apps einml etws genuer n, den Google Ply Store (kurz: Google Ply oder Ply Store). Er ist der Dreh- und Angelpunkt,

Mehr

11 Perfekt organisiert: icloud, Erinnerungen, Termine und Adressen

11 Perfekt organisiert: icloud, Erinnerungen, Termine und Adressen 11 Perfekt orgnisiert: icloud, Erinnerungen, Termine und Adressen Ihr Mc ist ein whres Orgnistionstlent und wrtet gleich mit einer gnzen Hndvoll größerer und kleinerer Apps uf, um Ihr Leben zu vereinfchen.

Mehr

Hier beginnen MFC-J470DW

Hier beginnen MFC-J470DW Instlltionsnleitung Hier eginnen MFC-J470DW Lesen Sie zuerst ie Proukt-Siherheitshinweise, evor Sie s Gerät in Betrie nehmen. Lesen Sie nn iese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung un Instlltion.

Mehr

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 2:»Online mit dem Galaxy Tab« Inhalt. Stichwortverzeichnis. Der Autor. Leseprobe weiterempfehlen

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 2:»Online mit dem Galaxy Tab« Inhalt. Stichwortverzeichnis. Der Autor. Leseprobe weiterempfehlen Sehen wie s geht! Leseproe Sie hen Ihr Tlet gekuft, um üerll im Internet zu surfen? Je nch Tlet-Modell können Sie nur vi WLAN-Verindung online gehen oder uch die moile Netzverindung üer die SIM-Krte nutzen.

Mehr

Therapiebegleiter Kopfschmerztagebuch

Therapiebegleiter Kopfschmerztagebuch Vornme & Nchnme Therpieegleiter Kopfschmerztgeuch Liee Ptientin, lieer Ptient, Wie Können sie helfen? Bitte führen Sie regelmäßig euch m esten täglich. Trgen Sie in die Splten die jeweiligen Informtionen

Mehr

Der Tigerschwanz kann als Stimmungsbarometer gesehen werden. a) Richtig b) Falsch. Tiger sind wasserscheu. a) Richtig b) Falsch

Der Tigerschwanz kann als Stimmungsbarometer gesehen werden. a) Richtig b) Falsch. Tiger sind wasserscheu. a) Richtig b) Falsch ?37??38? Der Tigershwnz knn ls Stimmungsrometer gesehen werden. Tiger sind wssersheu.?39??40? Ds Gerüll der Tigermännhen soll die Weihen nloken. Die Anzhl der Südhinesishen Tiger eträgt nur mehr ) 2 )

Mehr

solche mit Textzeichen (z.b. A, a, B, b,!) solche mit binären Zeichen (0, 1)

solche mit Textzeichen (z.b. A, a, B, b,!) solche mit binären Zeichen (0, 1) teilung Informtik, Fh Progrmmieren 1 Einführung Dten liegen oft ls niht einfh serier- und identifizierre Dtensätze vor. Stttdessen reräsentieren sie lnge Zeihenketten, z.b. Text-, Bild-, Tondten. Mn untersheidet

Mehr

Lesen Sie diese Installationsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu installieren.

Lesen Sie diese Installationsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu installieren. Instlltionsnleitung Hier eginnen MFC-6490CW Lesen Sie iese Instlltionsnleitung, evor Sie s Gerät verwenen, um es rihtig einzurihten un zu instllieren. WARNUNG Wrnungen, ie ehtet weren müssen, um Verletzungsgefhr

Mehr

Elemente des Kompetenzaufbaus Impressum

Elemente des Kompetenzaufbaus Impressum Projektunterriht Elemente des Kompetenzufus Impressum Herusgeer: Knton Luzern Dienststelle Volksshulildung Kellerstrsse 10 CH-6002 Luzern www.volksshulildung.lu.h Verfsser: Erih Lipp, Peter Widmer Zentrum

Mehr

McAfee Firewall Enterprise, Multi Firewall Edition

McAfee Firewall Enterprise, Multi Firewall Edition Shnellstrt Hnuh Revision A MAfee Firewll Enterprise, Multi Firewll Eition Version 8.3.x In iesem Hnuh für en Shnellstrt finen Sie llgemeine Anweisungen zum Einrihten von MAfee Firewll Enterprise, Multi

Mehr

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 3:»Windows 8.1 Tag für Tag« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis. Der Autor. www.vierfarben.

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 3:»Windows 8.1 Tag für Tag« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis. Der Autor. www.vierfarben. Sehen wie s geht! Leseprobe Erfhren Sie Bild für Bild, ws Sie unbedingt über ds neue Betriebssystem wissen sollten. In diesem Buch lernen Sie, wie Sie Apps verwenden, wie Sie mit Dteien umgehen und wie

Mehr

Controlling als strategisches Mittel im Multiprojektmanagement von Rudolf Fiedler

Controlling als strategisches Mittel im Multiprojektmanagement von Rudolf Fiedler von udolf Fiedler Zusmmenfssung: Der Beitrg eshreit die Aufgen des Projektontrollings, insesondere des strtegishen Projektontrollings. Für die wesentlihen Aufgenereihe werden prktikle Instrumente vorgestellt.

Mehr

Lesen Sie diese Installationsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu installieren.

Lesen Sie diese Installationsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu installieren. Instlltionsnleitung Hier eginnen MFC-490CW Lesen Sie iese Instlltionsnleitung, evor Sie s Gerät verwenen, um es rihtig einzurihten un zu instllieren. WARNUNG Wrnungen, ie ehtet weren müssen, um Verletzungsgefhr

Mehr

3 Exzisionstechniken und Defektdeckungen in speziellen Lokalisationen

3 Exzisionstechniken und Defektdeckungen in speziellen Lokalisationen 95 3 Exzisionstehniken und Defektdekungen in speziellen Loklistionen 3.1 Kopf-Hls-Region Voremerkungen Die Häufigkeit störender Veränderungen sowie enigner und mligner kutner Neuildungen im Kopf-Hls- Bereih

Mehr

TS200 Verdeckte Befestigung mit Agraffen und Profilen

TS200 Verdeckte Befestigung mit Agraffen und Profilen TS200 Verdekte Befestigung mit Agrffen und Profilen Dieses System ietet große Flexiilität ei der Montge von Tresp Meteon Pltten: Die Verwendung von verstellren Agrffen ermögliht präzise Fugen und ein optimles

Mehr

Umstellen von Formeln und Gleichungen

Umstellen von Formeln und Gleichungen Umstellen von Formeln und Gleihungen. Ds Zusmmenfssen von Termen edeutet grundsätzlih ein Ausklmmern, uh wenn mn den Zwishenshritt niht immer ufshreit. 4 6 = (4 6) =. Steht eine Vrile, nh der ufgelöst

Mehr

Satzung Elephants Club e.v. Stand Dezember 2010. ELEPHANTS CLUB e. V. Vereinsregister-Nr.: 10751, Amtsgericht Frankfurt/Main

Satzung Elephants Club e.v. Stand Dezember 2010. ELEPHANTS CLUB e. V. Vereinsregister-Nr.: 10751, Amtsgericht Frankfurt/Main Stzung Elephnts Clu e.v. Stnd Dezemer 2010 ELEPHANTS CLUB e. V. Vereinsregister-Nr.: 10751, Amtsgeriht Frnkfurt/Min 1 Nme, Sitz und Geshäftsjhr 1.1 Der Nme der Vereines lutet: Elephnts Clu e.v. 1.2 Der

Mehr

Kleines Deutschlandquiz

Kleines Deutschlandquiz Kleines Deutshlndquiz 0 Stimmen diese Aussgen üer Deutshlnd? Kreuzen Sie n. d e f g h i j k l Die Bundesrepulik Deutshlnd esteht us 6 Bundesländern. Jedes Bundeslnd ht einen eigenen Bundesknzler / eine

Mehr

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang Instlltionsnleitung Hier eginnen MFC-7360N MFC-7460DN Lesen Sie itte ie Broshüre Siherheitshinweise un Vorshriften, evor Sie s Gerät in Betrie nehmen. Lesen Sie nshließen iese Instlltionsnleitung für eine

Mehr

LESEVERSTEHEN. PRÜFUNGSTRAINING Leseverstehen. Arbeitszeit: etwa 15 Minuten

LESEVERSTEHEN. PRÜFUNGSTRAINING Leseverstehen. Arbeitszeit: etwa 15 Minuten RÜFUNGSTRINING Leseverstehen LESEVERSTEHEN Sie ekommen vier vershiedene Texte. Dzu sollen Sie insgesmt 25 ufgen lösen. Zu jedem Text git es eine ndere ufgenstellung. Zum ereiten und Lösen hen Sie insgesmt

Mehr

McAfee Content Security Blade Server

McAfee Content Security Blade Server Schnellstrt-Hndbuch Revision A McAfee Content Security Blde Server Version 7.0.0 Dieses Schnellstrt-Hndbuch dient ls Anleitung zum Einrichten von McAfee Content Security Blde Server. Ausführliche Anweisungen

Mehr

EasyMP Network Projection Bedienungsanleitung

EasyMP Network Projection Bedienungsanleitung EsyMP Network Projection Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Info zu EsyMP Network Projection Funktionen von EsyMP Network Projection... 5 Zhlreiche Funktionen für die Bildschirmübertrgung...5 Instlltion

Mehr

1. Voraussetzung. 2. Web-Account anlegen. 3. Einloggen. 4. Kunden-Portal verwenden 5. Sub-Accounts 5.1Sub-Account anlegen. 5.2 Sub-Account bearbeiten

1. Voraussetzung. 2. Web-Account anlegen. 3. Einloggen. 4. Kunden-Portal verwenden 5. Sub-Accounts 5.1Sub-Account anlegen. 5.2 Sub-Account bearbeiten Anleitung DER WEG ZUM TOLL COLLECT KUNDEN-PORTAL Inhlt 1. Vorussetzung 2. Web-Account nlegen 3. Einloggen 4. Kunden-Portl verwenden 5. Sub-Accounts 5.1Sub-Account nlegen 5.2 Sub-Account berbeiten 5.3 Sub-Account

Mehr

Lesen. Fit in Deutsch.2. circa 30 Minuten. Dieser Test hat drei Teile. In diesem Prüfungsteil findest du Anzeigen, Briefe und Artikel aus der Zeitung.

Lesen. Fit in Deutsch.2. circa 30 Minuten. Dieser Test hat drei Teile. In diesem Prüfungsteil findest du Anzeigen, Briefe und Artikel aus der Zeitung. Fit in Deutsh.2 Üungsstz 01 Kndidtenlätter ir 30 Minuten Dieser Test ht drei Teile. In diesem Prüfungsteil findest du Anzeigen, Briefe und Artikel us der Zeitung. Zu jedem Text git es Aufgen. Shreie m

Mehr

VERORDNUNG ZUM ORGANISATIONSREGLEMENT DES SCHULVERBANDES NIDAU

VERORDNUNG ZUM ORGANISATIONSREGLEMENT DES SCHULVERBANDES NIDAU VERORDNUNG ZUM ORGANISATIONSREGLEMENT DES SCHULVERBANDES NIDAU vom. August 0 5.0.0 VERORDNUNG ZUM ORGANISATIONSREGLEMENT DES SCHULVERBANDES NIDAU Die Bildungskommission eschliesst, gestützt uf Artikel

Mehr

EasyMP Network Projection Bedienungsanleitung

EasyMP Network Projection Bedienungsanleitung EsyMP Network Projection Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Info zu EsyMP Network Projection Funktionen von EsyMP Network Projection... 5 Zhlreiche Funktionen für die Bildschirmübertrgung...5 Instlltion

Mehr

Deutsch. Installationsanleitung. Italiano. Guida di installazione. Português. Manual de instalação

Deutsch. Installationsanleitung. Italiano. Guida di installazione. Português. Manual de instalação Instlltionsnleitung Deutsh Guid di instllzione Itlino Mnul de instlção Português Sihere Verwendung des Produktes Siherheitsnweisungen Zu Ihrer Siherheit sollten Sie lle Anweisungen in dieser Anleitung

Mehr

Orientierungshilfe zu Auswahltests Training, Tipps und Taktik Bundesagentur für Arbeit

Orientierungshilfe zu Auswahltests Training, Tipps und Taktik Bundesagentur für Arbeit Informtionen für Jugendlihe Orientierungshilfe zu Auswhltests Trining, Tipps und Tktik Bundesgentur für Areit Bundesgentur für Areit I N H A LT Orientierungshilfe zu Auswhltests Inhlt Seite 3 Vorwort

Mehr

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. (Für Deutschland und Österreich) (Für die Schweiz) (Für Deutschland und Österreich)

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. (Für Deutschland und Österreich) (Für die Schweiz) (Für Deutschland und Österreich) Instlltionsnleitung Hier eginnen MFC-8880DN Lesen Sie diese Instlltionsnleitung, evor Sie ds Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu instllieren. Sie finden die Instlltionsnleitung uch in nderen

Mehr

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung EsyMP Slide Converter Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Übersicht über EsyMP Slide Converter EsyMP Slide Converter - Übersicht... 4 Unterstützte Dteitypen für EsyMP Slide Converter... 4 Instlltion

Mehr

Hier beginnen DCP-7055W / DCP-7057W /

Hier beginnen DCP-7055W / DCP-7057W / Instlltionsnleitung Hier eginnen DCP-7055W / DCP-7057W / DCP-7070DW Lesen Sie die Broschüre zu Sicherheitshinweisen und Vorschriften, evor Sie ds Gerät in Betrie nehmen. Lesen Sie nschließend diese Instlltionsnleitung

Mehr

Lesen Sie diese Installationsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu installieren.

Lesen Sie diese Installationsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu installieren. Instlltionsnleitung Hier eginnen DCP-6690CW Lesen Sie diese Instlltionsnleitung, evor Sie ds Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu instllieren. WARNUNG Wrnungen, die echtet werden müssen,

Mehr

In diesem Handbuch für den Schnellstart finden Sie allgemeine Anweisungen zum Einrichten der McAfee Web Gateway-Appliance.

In diesem Handbuch für den Schnellstart finden Sie allgemeine Anweisungen zum Einrichten der McAfee Web Gateway-Appliance. Schnellstrt-Hndbuch Revision B McAfee Web Gtewy Version 7.3.2.2 In diesem Hndbuch für den Schnellstrt finden Sie llgemeine Anweisungen zum Einrichten der McAfee Web Gtewy-Applince. Bevor Sie beginnen,

Mehr

Umwandlung von endlichen Automaten in reguläre Ausdrücke

Umwandlung von endlichen Automaten in reguläre Ausdrücke Umwndlung von endlichen Automten in reguläre Ausdrücke Wir werden sehen, wie mn us einem endlichen Automten M einen regulären Ausdruck γ konstruieren knn, der genu die von M kzeptierte Sprche erzeugt.

Mehr

STUDIENPLAN ZUM STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE UNIVERSITÄT BERN VOM 1. AUGUST 2007

STUDIENPLAN ZUM STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE UNIVERSITÄT BERN VOM 1. AUGUST 2007 STUDIENPLAN ZUM STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE UNIVERSITÄT BERN VOM 1. AUGUST 2007 Die Wirtshfts- und Sozilwissenshftlihe Fkultät der Universität Bern erlässt, gestützt uf Artikel 39 Astz

Mehr

SAMSUNG Registrierkassen. Modelle ER-5100 / ER-5115 / ER-5140 PROGRAMMIERANLEITUNG

SAMSUNG Registrierkassen. Modelle ER-5100 / ER-5115 / ER-5140 PROGRAMMIERANLEITUNG SAMSUNG Registrierkssen Modelle ER-500 / ER-55 / ER-540 PROGRAMMIERANLEITUNG Seite - 2 - Progrmmiernleitung ER-500 / ER-55 / ER-540. Funktionsüersiht...3 2. Stndrd-Tstturen...4 2.. Tsttur ER500...4 2.2.

Mehr

Werben auf askenrico

Werben auf askenrico Weren uf skenrico skenrico Ihr Online-Reiseführer für Mitteleurop Unser Online-Reiseführer ht eine rsnte Entwicklung zu verzeichnen. Gegründet Ende 2009, zählt er mit üer 10.000 montlichen Besuchern Mitte

Mehr

1 Aktivität 1 Sehen ohne Ton (Track 1 bis Und eine Schokolade. )

1 Aktivität 1 Sehen ohne Ton (Track 1 bis Und eine Schokolade. ) Shritte 1/2 interntionl Hinweise für die Kursleiter Film 3:»Die Josuhe«Mteril zu Film 3 Die Josuhe : Film 3,. 05:00 Min. Zustzmteril: Mein Beruf,. 01:30 Min., 5 kurze Sttements zum Them 5 Areitslätter

Mehr

16.3 Unterrichtsmaterialien

16.3 Unterrichtsmaterialien 16.3 Unterrichtsmterilien Vness D.l. Pfeiffer, Christine Glöggler, Stephnie Hhn und Sven Gembll Mteril 1: Alignieren von Nukleotidsequenzen für die Verwndtschftsnlyse Für eine Verwndtschftsnlyse vergleicht

Mehr

GESTRA SPECTORcom-Gateway. Kessel- und Brennersteuerung Durch das Intranet, Internet oder GSM-Netz ins Kesselhaus

GESTRA SPECTORcom-Gateway. Kessel- und Brennersteuerung Durch das Intranet, Internet oder GSM-Netz ins Kesselhaus GESTRA -Gtewy - un steuerung Durh s Intrnet, oer GSM-Netz ins hus Die Systemvorteile im einzelnen Mit em -Gtewy ist es GESTRA gelungen, ie Welt er steuerung mit er er Wsserseite zu verinen. Ein kleines,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernzirkel / Stationenlernen: Höhensätze (Pythagoras und Euklid)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernzirkel / Stationenlernen: Höhensätze (Pythagoras und Euklid) Unterrihtsmterilien in digitler und in gedrukter Form uszug us: Lernzirkel / Sttionenlernen: Höhensätze (Pythgors und Euklid) Ds komplette Mteril finden Sie hier: Downlod ei Shool-Soutde SHOOL-SOUT Lernzirkel

Mehr

Die Regelungen zu den Einsendeaufgaben (Einsendeschluss, Klausurzulassung) finden Sie in den Studien- und Prüfungsinformationen Heft Nr. 1.

Die Regelungen zu den Einsendeaufgaben (Einsendeschluss, Klausurzulassung) finden Sie in den Studien- und Prüfungsinformationen Heft Nr. 1. Modul : Grundlgen der Wirtschftsmthemtik und Sttistik Kurs 46, Einheit, Einsendeufge Die Regelungen zu den Einsendeufgen (Einsendeschluss, Klusurzulssung) finden Sie in den Studien- und Prüfungsinformtionen

Mehr

Solatube Brighten Up -Serie

Solatube Brighten Up -Serie Soltue Brighten Up -Serie Soltue 60 DS DS-Tgeslihteleuhtungssystem Soltue 290 DS DS-Tgeslihteleuhtungssystem Montgenleitung 8 Teileliste * Anzhl Kuppel mit Ryender 3000-Tehnologie (). Kuppelstoßdämpfer*

Mehr

2. Landeswettbewerb Mathematik Bayern 2. Runde 1999/2000

2. Landeswettbewerb Mathematik Bayern 2. Runde 1999/2000 Lndeswettewer Mthemtik Bern Runde 999/000 Aufge Ein Würfel wird durh je einen Shnitt rllel zur order-, Seiten und Dekflähe in ht Quder zerlegt (siehe Skizze) Können sih die Ruminhlte dieser Quder wie :

Mehr

Hier beginnen HL-2135W /

Hier beginnen HL-2135W / Instlltionsnleitung Hier eginnen HL-2135W / (nur EU) HL-2270DW Lesen Sie diese Instlltionsnleitung zur Einrichtung und Instlltion des Gerätes, evor Sie ds Gerät zum ersten Ml verwenden. Sie finden die

Mehr

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung EsyMP Slide Converter Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Übersicht über EsyMP Slide Converter EsyMP Slide Converter - Übersicht... 4 Unterstützte Dteitypen für EsyMP Slide Converter... 4 Instlltion

Mehr

EasyMP Multi PC Projection Bedienungsanleitung

EasyMP Multi PC Projection Bedienungsanleitung EsyMP Multi PC Projection Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Informtionen zu EsyMP Multi PC Projection Verschiedene Meeting-Möglichkeiten mit EsyMP Multi PC Projection... 5 Meetings mit mehreren Bildern

Mehr

ZDfB_Ü01_LV_06 120206. Felix Brandl München ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01. Kandidatenblätter LESEVERSTEHEN ZEIT: 40 MINUTEN

ZDfB_Ü01_LV_06 120206. Felix Brandl München ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01. Kandidatenblätter LESEVERSTEHEN ZEIT: 40 MINUTEN Felix Brndl Münhen ZDfB_Ü01_LV_06 120206 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01 Kndidtenlätter ZEIT: 40 MINUTEN Zertifikt Deutsh für den Beruf Üungsstz 01 Aufge 1 Bitte lesen Sie den folgenden

Mehr

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 2. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-79-0. FIT2_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Juli_2005

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 2. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-79-0. FIT2_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Juli_2005 KASTNER AG ds medienhus FIT2_ÜS01_Kndidten-/Prueferletter_Juli_2005 FIT IN DEUTSCH 2 Kndidtenlätter/Prüferlätter ISBN: 3-938744-79-0 Inhlt Vorwort 3 Kndidtenlätter Hören 5 Lesen 13 Shreien 21 Sprehen 25

Mehr

Mäxchen ein Würfelspiel

Mäxchen ein Würfelspiel Mäxhen ein Würfelspiel A A1 Betrhten Sie ds Foto. Ws mhen die Personen? 2 + 5 Fünfundzwnzig..., hlt, nein: zweiundfünfzig. 3 + 2 Dreier Psh Ds glue ih niht. Ds will ih sehen. Ertppt! Du hst j nur eine

Mehr

Top-Aevo Prüfungsbuch

Top-Aevo Prüfungsbuch Top-Aevo Prüfungsbuh Testufgben zur Ausbildereignungsprüfung (AEVO) 250 progrmmierte Testufgben (Multiple Choie) 1 Unterweisungsentwurf / 1 Präsenttion 40 möglihe Frgen nh einer Unterweisung Top-Aevo.de

Mehr

3 Module in C. 4 Gültigkeit von Namen. 5 Globale Variablen (2) Gültig im gesamten Programm

3 Module in C. 4 Gültigkeit von Namen. 5 Globale Variablen (2) Gültig im gesamten Programm 3 Module in C 5 Glole Vrilen!!!.c Quelldteien uf keinen Fll mit Hilfe der #include Anweisung in ndere Quelldteien einkopieren Bevor eine Funktion us einem nderen Modul ufgerufen werden knn, muss sie deklriert

Mehr

Grundlagen der Technischen Informatik. Bausteine der Digitaltechnik - Binäre Schalter und Gatter. Kapitel 7.1

Grundlagen der Technischen Informatik. Bausteine der Digitaltechnik - Binäre Schalter und Gatter. Kapitel 7.1 Busteine er Digitltehnik - Binäre Shlter un Gtter Kpitel 7. Dr.-Ing. Stefn Wilermnn ehrstuhl für rwre-softwre-co-design Entwurfsrum - Astrktionseenen SYSTEM-Eene + MODU-/RT-Eene (Register-Trnsfer) ogik-/gatter-eene

Mehr

ECDL - Europäischer Computer Führerschein. Sigmund Dehn, Markus Krimm, Konrad Stulle, Peter Wies 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Dezember 2011

ECDL - Europäischer Computer Führerschein. Sigmund Dehn, Markus Krimm, Konrad Stulle, Peter Wies 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Dezember 2011 ECDL - Europäisher Computer Führershein Sigmund Dehn, Mrkus Krimm, Konrd Stulle, Peter Wies 1. Ausge, 2. Aktulisierung, Dezemer 2011 Modul IT-Siherheit (mit Windows 7 und Internet Explorer 9) gemäß Syllus

Mehr

Chemisches Gleichgewicht

Chemisches Gleichgewicht TU Ilmenu Chemishes Prktikum Versuh Fhgebiet Chemie 1. Aufgbe Chemishes Gleihgewiht Stellen Sie 500 ml einer 0,1m N her! estimmen Sie die genue onzentrtion der hergestellten N mit zwei vershiedenen Anlysenmethoden

Mehr

Die Philosophisch-historische Fakultät der Universität Bern. erlässt

Die Philosophisch-historische Fakultät der Universität Bern. erlässt Stuienpln für s Bhelor- un Mster-Stuienprogrmm Estern Europen Stuies / Osteurop-Stuien / Étues e l Europe orientle er Universität Bern in Zusmmenreit mit er Universität Friourg vom 1. August 2009 Die Philosophish-historishe

Mehr

Rock? Passt der. Personen beschreiben

Rock? Passt der. Personen beschreiben 10 Psst der Rok? Personen eshreien Denken Sie n drei Personen. Ws ist für die Personen typish? Mhen Sie Notizen. Ws gefällt Ihnen ( )? Ws finden Sie niht so gut ( )? Wie sieht die Person us? jung / lt

Mehr

Das customized Alignersystem

Das customized Alignersystem Inwieweit durh Einstz modernster Computertehnologie die Aktivierung von Korrekturshienen noh präziser relisiert werden knn, demonstriert Dr. Wjeeh Khn nhnd des von ihm entwikelten orthops -Alignersystems*.

Mehr

Lesen Sie diese Installationsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu installieren.

Lesen Sie diese Installationsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu installieren. Instlltionsnleitung Hier eginnen DCP-585CW Lesen Sie diese Instlltionsnleitung, evor Sie ds Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu instllieren. WARNUNG Wrnungen, die echtet werden müssen, um

Mehr

Vorlesung Diskrete Strukturen Transportnetze

Vorlesung Diskrete Strukturen Transportnetze Vorlesung Diskrete Strukturen Trnsportnetze Bernhr Gnter WS 2009/10 Gerihtete Grphen Ein shlingenloser gerihteter Grph ist ein Pr (V, A), woei V eine elieige Menge ist, eren Elemente wir Eken nennen un

Mehr

Hans U. Simon Bochum, den Annette Ilgen. Beispiele zur Vorlesung. Theoretische Informatik. WS 08/09

Hans U. Simon Bochum, den Annette Ilgen. Beispiele zur Vorlesung. Theoretische Informatik. WS 08/09 Hns U. Simon Bohum, den 7..28 Annette Ilgen Beispiele zur Vorlesung Theoretishe Informtik WS 8/9 Voremerkung: Hier findet sih eine Smmlung von Beispielen und Motivtionen zur Vorlesung Theoretishe Informtik.

Mehr

Grundwissen Mathematik 8.Klasse Gymnasium SOB. Darstellung im Koordinatensystem: Der Kreisumfang ist direkt proportional zu seinem Radius.

Grundwissen Mathematik 8.Klasse Gymnasium SOB. Darstellung im Koordinatensystem: Der Kreisumfang ist direkt proportional zu seinem Radius. Gymso 1 Grundwissen Mthemtik 8.Klsse Gymnsium SOB 1.Funktionle Zusmmenhänge 1.1.Proportionlität Ändern sih ei einer Zuordnung die eiden Größen im gleihen Verhältnis, so spriht mn von einer direkten Proportionlität.

Mehr

Schritte 6. international. Zwischenspiel: Gibt's da was zu lachen? 1 Was machen diese Künstler? Ordnen Sie zu.

Schritte 6. international. Zwischenspiel: Gibt's da was zu lachen? 1 Was machen diese Künstler? Ordnen Sie zu. 8 Zwishenspiel: Git's d ws zu lhen? 1 Ws mhen diese Künstler? Ordnen Sie zu. Akroten sind lustig geshminkt und treten oft im Zirkus uf. Krettisten erzählen nur mit ihrer Körpersprhe eine Geshihte. Komiker

Mehr

Studienplan "Italienische Sprach- und Literaturwissenschaft"

Studienplan Italienische Sprach- und Literaturwissenschaft Studienpln "Itlienishe Sprh- und Literturwissenshft" Die Philosophish-historishe Fkultät der Universität Bern erlässt, gestützt uf Artikel 8 des Sttuts der Universität Bern vom 17. Dezemer 1997 (Universitätssttut,

Mehr

CREATE YOUR OWN PERFUME BUSINESS CONCEPT. Der Duft für Ihr erfolgreiches Business

CREATE YOUR OWN PERFUME BUSINESS CONCEPT. Der Duft für Ihr erfolgreiches Business CREATE YOUR OWN PERFUME BUSINESS CONCEPT Der Duft für Ihr erfolgreihes Business DAS BUSINESS CONCEPT Fszinieren einfh. In wenigen Shritten zum iniviuellsten Weregeshenk er Welt. Wollen Sie sih von Ihren

Mehr