Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Architekten von Gerkan, Marg und Partner"

Transkript

1 Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung gmp gewinnt Wettbewerb zum Kardinal-Döpfner-Haus in Freising Neues Bildungszentrum im Kontext des historischen Dombergs Die Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) haben den Wettbewerb zur Weiterentwicklung des Kardinal-Döpfner-Hauses in Freising gewonnen. Der erstplatzierte Entwurf zum Neu- und Umbau des Bildungszentrums fügt sich in exponierter Lage in das traditionsreiche Ensemble ein. Dabei setzt die Architektur gleichzeitig ein selbstbewusstes Zeichen der Gegenwart und schafft neue Raumqualitäten im Inneren sowie zur Umgebung. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Claudia Tiesler T PR & Communications Elbchaussee Hamburg T F gmp-architekten.de

2 Seite 2 von 5 Der Domberg zu Freising ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt, ein über Jahrhunderte gewachsenes architektonisches Ensemble. An seinem höchsten Punkt liegt neben dem Mariendom das Bildungszentrum des Erzbistums München und Freising, das Kardinal-Döpfner-Haus ein Ort für Tagungen, Seminare sowie Konzert- und Theaterveranstaltungen. Derzeit nutzt das Haus zwei Gebäudeteile: die Vierflügelanlage der ehemaligen Fürstbischöflichen Residenz und einen westlich anschließenden Anbau von 1960, den es im Zuge des Wettbewerbs durch einen Neubau zu ersetzen galt. Der Entwurf antwortet auf vielfältige Anforderungen mit einer einfachen Grunddisposition: Zwei Ost-Westorientierte Gebäudeflügel, welche die Gästezimmer beherbergen, schließen an den Bestandsbau an und spannen in ihrer Mitte eine große Treppenhalle auf. Der nördliche, L-förmig verspringende Trakt verbessert die räumliche Wirkung und Sichtbarkeit des Diözesanmuseums, indem er im Außenraum einen terrassierten Freibereich ermöglicht. So werden die Besucher auf den neuen Vorplatz geleitet, der im Südwesten durch eines der ältesten Gebäude auf dem Domberg, den ehemaligen Archivbau von St. Andreas, abgeschlossen wird. Wird der Neubau durch die gebäudehohe Glasfassade betreten, so erschließt sich die Struktur des Hauses auf den ersten Blick. Die Glashalle mit hölzernen Wandflächen erzeugt eine intime, behagliche Atmosphäre und bietet einen spektakulären Ausblick. Die Treppe ist als flexibel nutzbare Tribüne mit Sitzstufen konzipiert. Sie zeichnet die natürliche Topographie des Dombergs im Inneren nach und führt direkt in den Hof des Altbaus als Auftakt einer weiteren Raumsequenz bis hin zum Domplatz. Der Altbau wird behutsam verändert und kann mit minimalen funktionalen Anpassungen barrierefrei erschlossen werden. Die Schauseite des Neubaus nach Westen wird durch die hohen Giebelwände der beiden Baukörper bestimmt. Zusammen mit dem ehemaligen Archivgebäude, an dem sich Dachneigung und Proportion orientieren, entsteht ein archetypischer Dreiklang. Dieses identitätsstiftende Motiv wird in den Fassaden wieder aufgegriffen, die sich in Material, Farbe und Gliederung in das Gesamtensemble einordnen. Durch die Neugestaltung des Kardinal-Döpfner-Hauses in dessen sensiblen Umfeld gelingt es, die Geschichte des Ortes architektonisch weiterzuerzählen und eine Architektur der Gegenwart hinzuzufügen, die weder nostalgisch noch kontrastierend auftritt, sondern in den Dialog mit der Umgebung des Dombergs und der Stadt Freising tritt. Entwurf Meinhard von Gerkan und Stephan Schütz mit Nicolas Pomränke Projektleitung Tobias Keyl Mitarbeiter Konstantin Greune, Rosaria de Canditiis, Dimitri Philippe, Jan Peter Deml, Thilo Zehme, Thomas Muncke, Giuseppe Malfona, Aleksandra Kuzminska Bauherr Erzdiözese München und Freising/Erzbischöfliches Ordinariat München BGF m²

3 Seite 3 von Perspektive auf die zwei neuen Gebäudeflügel, die das Glasfoyer rahmen gmp Architekten 02 Ein Glasfoyer als Raum der Kontemplation gmp Architekten 03 Blickbezüge zwischen Alt- und Neubau gmp Architekten 04 Schnittperspektive gmp Architekten

4 gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner Seite 4 von Ansicht Rosenterrasse gmp Architekten 06 Grundriss Erdgeschoss gmp Architekten 07 Lageplan Domberg Freising gmp Architekten

5 Seite 5 von Vogelperspektive Modell Tilman Burgert MMB 09 Modell Tilman Burgert MMB 10 Modell Tilman Burgert MMB

Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architekten von Gerkan, Marg und Partner Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung 23.06.2016 Erweiterung des Drusus-Stadions in Bozen, Italien gmp Architekten ertüchtigen Tribünenarchitektur für die Standards des Profifußballs

Mehr

Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architekten von Gerkan, Marg und Partner Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung 27.06.2016 Grundsteinlegung für das neue vip.com Headquarter gmp realisiert Bürogebäude am Perlfluss in Guangzhou, China Am 23. Juni wurde in

Mehr

gmp ist für den Eurocampus Yangpu in Shanghai beauftragt In Shanghai entsteht Raum für deutsch-französische Begegnungen

gmp ist für den Eurocampus Yangpu in Shanghai beauftragt In Shanghai entsteht Raum für deutsch-französische Begegnungen Architekten von Gerkan, Marg und Partner NEU! Link zum Download 01 Pressemitteilung 06.04.2016 gmp ist für den Eurocampus Yangpu in Shanghai beauftragt In Shanghai entsteht Raum für deutsch-französische

Mehr

Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architekten von Gerkan, Marg und Partner Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung 16.10.2017 Ein neues Petritor für Rostock gmp mit Neubau an geschichtsträchtigem Ort beauftragt In Rostock wird der Stadteingang Slüterstraße

Mehr

Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architekten von Gerkan, Marg und Partner Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung 10.10.2017 Farbenspiel für Schulneubau gmp erweitert Gyula-Trebitsch-Schule in Hamburg-Tonndorf Der Neubau für die Erweiterung der Gyula-Trebitsch-Schule

Mehr

Entwurfserläuterung. Eingereicht von gmp International GmbH, Berlin. Weiterentwicklung und Neugestaltung Domberg /Freising. Erläuterungsbericht

Entwurfserläuterung. Eingereicht von gmp International GmbH, Berlin. Weiterentwicklung und Neugestaltung Domberg /Freising. Erläuterungsbericht Entwurfserläuterung Eingereicht von gmp International GmbH, Berlin Weiterentwicklung und Neugestaltung Domberg /Freising Erläuterungsbericht Städtebaulicher Ansatz Der Freisinger Domberg bildet das weithin

Mehr

gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner Pressemitteilung Beauftragung Neubau Probenhaus Ballett am Rhein, Düsseldorf

gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner Pressemitteilung Beauftragung Neubau Probenhaus Ballett am Rhein, Düsseldorf 16.05.24 Die Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) planen den Neubau für das Probenhaus des Balletts der Deutschen Oper am Rhein. In Arbeitsgemeinschaft mit HOCHTIEF Solutions erhielten sie in

Mehr

Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architekten von Gerkan, Marg und Partner Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung 08.10.2015 Bau des SIP Sports Center in Suzhou hat begonnen Masterplan verbindet drei Stadien mit Parklandschaft und Freizeitnutzung Im chinesischen

Mehr

Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architekten von Gerkan, Marg und Partner Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung 07.06.2017 blu am Brauhausberg Neues Sport- und Freizeitbad in Potsdam eröffnet Nach Entwurf von gmp - Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Mehr

Altenwohnheim Emilstraße - Erweiterung

Altenwohnheim Emilstraße - Erweiterung Öffentliche Bauherr Grafenstraße 9 64283 Darmstadt Heimleitung Herr Manfred Held Planung Architekten BDA Prof. Volker Freischlad Brigitte Holz Lage Emilstraße 1 64289 Darmstadt Planungsumfang Erweiterung

Mehr

WOHNANLAGE IM SOZIALEN WOHNUNGSBAU IN SCHNELSEN SAGA SIEDLUNGS AG PROJEKT: HOLSTEINER CHAUSSEE UND SCHLESWIGER DAMM

WOHNANLAGE IM SOZIALEN WOHNUNGSBAU IN SCHNELSEN SAGA SIEDLUNGS AG PROJEKT: HOLSTEINER CHAUSSEE UND SCHLESWIGER DAMM WOHNANLAGE IM SOZIALEN WOHNUNGSBAU IN SCHNELSEN SAGA SIEDLUNGS AG PROJEKT: HOLSTEINER CHAUSSEE 404-408 UND SCHLESWIGER DAMM 213-223 22457 HAMBURG Städtebauliche Situation Lage Der Stadtteil Schnelsen liegt

Mehr

Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architekten von Gerkan, Marg und Partner Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung 04.01.2017 Fertigstellung Erweiterungsneubau Headquarter Gebr. Heinemann gmp realisiert Bürobauprojekt in der Hamburger HafenCity Der Erweiterungsneubau

Mehr

Wettbewerbsgewinn Neubau Sport- und Freizeitbad am Brauhausberg, Potsdam

Wettbewerbsgewinn Neubau Sport- und Freizeitbad am Brauhausberg, Potsdam Die Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) haben den ersten Preis im Wettbewerb für den Neubau des Sport- und Freizeitbades am Brauhausberg in Potsdam gewonnen. Mit ihrem Entwurf für das Sportbad

Mehr

Berufskollegs am U-Turm

Berufskollegs am U-Turm Berufskollegs am U-Turm Unmittelbar neben dem Dortmunder U, dem Zentrum für Kunst und Kreativität, auf einer 20.000 m² großen Teilfläche des ehemaligen Geländes der Dortmunder Union Brauerei entstehen

Mehr

Fertigstellung in Nürnberg Landeskirchliches Archiv der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern

Fertigstellung in Nürnberg Landeskirchliches Archiv der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern Pressemitteilung 20.09.2013 Fertigstellung in Nürnberg Landeskirchliches Archiv der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern Mit einem Festakt weiht die evangelische Landeskirche Bayern heute in Nürnberg

Mehr

aac-entwürfe für ein Evolutioneum Eine Sonderausstellung im Zoologischen Museum Hamburg

aac-entwürfe für ein Evolutioneum Eine Sonderausstellung im Zoologischen Museum Hamburg 01 Presseinformation 10.05.2017 aac-entwürfe für ein Evolutioneum Eine Sonderausstellung im Zoologischen Museum Hamburg Wie könnte ein Naturkundemuseum des 21. Jahrhunderts aussehen? Die Sonderausstellung

Mehr

Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architekten von Gerkan, Marg und Partner Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung 06.02.2017 Ein neues Dach für die historische Arena in Verona gmp und sbp gewinnen internationalen Ideenwettbewerb Aus einem internationalen

Mehr

Haus Walde, Österreich

Haus Walde, Österreich 1/6, Österreich Gebaute Beispiele verschiedener Epochen SAMMLUNG Auf einem beengten Grundstück in schwieriger Hanglage, das zudem in der östlichen Hälfte von einem denkmalgeschützten Gebäude dem vom Tiroler

Mehr

Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architekten von Gerkan, Marg und Partner Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung 29.08.2017 Neue Hafenlandschaft auf Sylt Der Hafen Hörnum wird neu gestaltet Der Entwurf von gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner mit

Mehr

Bildungszentrum Simmering

Bildungszentrum Simmering 1/5 Bildungszentrum Simmering Gottschalkgasse 10 1110 Wien, Österreich Rupert Steiner Nach dem 2. Weltkrieg war der wiederaufgebaute Simmeringer Markt unverzichtbar für die lokale Bevölkerung. Mit der

Mehr

Wohnhaus in Weinheim. Architekten Wannenmacher + Möller GmbH. Architekten Wannenmacher + Möller GmbH

Wohnhaus in Weinheim. Architekten Wannenmacher + Möller GmbH. Architekten Wannenmacher + Möller GmbH Wohnhaus in Weinheim 2013 Architektur Baujahr 2013 Fläche 860 m² WF Bauherr Privat Standort 69469 Weinheim Fotografie Jose Campos 001 In einem vorwiegend durch kleinteilige Bebauung dominierten Wohngebiet

Mehr

HFF UND STAATLICHES MUSEUM ÄGYPTISCHER KUNST IN MÜNCHEN

HFF UND STAATLICHES MUSEUM ÄGYPTISCHER KUNST IN MÜNCHEN HFF UND STAATLICHES MUSEUM ÄGYPTISCHER KUNST IN MÜNCHEN Mit dem Neubau für das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst und die Hochschule für Film und Fernsehen in München schufen Peter Böhm Architekten ein

Mehr

Die Fassade als Abbild der Forschungsinhalte

Die Fassade als Abbild der Forschungsinhalte Die Fassade als Abbild der Forschungsinhalte Neubau des Max-Planck-Institutes für Chemie in Mainz im Ortsteil Mainz-Oberstadt Das neue Institutsgebäude liegt am westlichen Rand des Universitätsgeländes

Mehr

Alt-Katholisches Gemeindezentrum Augsburg

Alt-Katholisches Gemeindezentrum Augsburg Alt-Katholisches Gemeindezentrum Augsburg Alt-Katholische Gemeinde Augsburg Spitalgasse 17 86150 Augsburg Tel: 0821/451899 augsburg@alt-katholisch.de www.augsburg.alt-katholisch.de www.kirchebaut.de Spendenkonto

Mehr

Planungsstudie Hölderlinstraße. Inhalt

Planungsstudie Hölderlinstraße. Inhalt Planungsstudie Hölderlinstraße Inhalt Vorbemerkung Aufgabenstellung Historie Baurechtliche Grundlagen Grobplanung Überschlägige Flächenberechnung / Kostenschätzung Grobe Bewertungsmatrix Fotodokumentation

Mehr

Städtisches Altenpflegeheim Naunhofer Strasse Leipzig. Kategorie Neubau

Städtisches Altenpflegeheim Naunhofer Strasse Leipzig. Kategorie Neubau Städtisches Altenpflegeheim Naunhofer Strasse Leipzig Kategorie Neubau Preis Städtisches Altenpflegeheim Naunhofer Strasse Leipzig Kenndaten Träger: Städtische Altenpflegeheime ggmbh, Leipzig Baujahr:

Mehr

oben Ansicht Falkstraße thomasm Ü LLERivanreimannarchitekten

oben Ansicht Falkstraße thomasm Ü LLERivanreimannarchitekten Sanierung des Altbaus und bauliche Erweiterung des Technischen Rathauses Bielefeld Wettbewerb 2010, 1. Preis Realisierung 2010-2014 Baukosten 26,5 Mio. EUR Größe 18.800 qm BGF Auftraggeber BBVG Bielefelder

Mehr

Glockengießerwall Hamburg

Glockengießerwall Hamburg Objektbeschreibung: historisches Kontorhaus Baujahr 1908, Modernisierung/Erweiterung 1996 Entwurf der Architekten Lundt & Kallmorgen optimale Verkehrsanbindung zentrale Lage in unmittelbarer Alsternähe

Mehr

Vision/Konzept. Lage und Konzept. Entscheidend für die Position des Baukörpers waren folgende Kriterien:

Vision/Konzept. Lage und Konzept. Entscheidend für die Position des Baukörpers waren folgende Kriterien: Kontaktadrese Vision/Konzept Ziel war es ein Gebäude für Steelcase zu konzipieren, das einerseits eine klare Ausprägung als Kindergarten aufweist, das aber auf der anderen Seite auf unterschiedlichste

Mehr

leipzig city talstrasse 4 6

leipzig city talstrasse 4 6 leipzig city talstrasse 4 6 leipzig city talstrasse 4 6 MODerN ZeNtral UrBaN WillkoMMen in leipzig Leipzig ist eine atemberaubende Stadt. Sie beherbergt viele Facetten, die ein farbenreiches Leben ermöglichen.

Mehr

goethe-institut im sultanat oman goethe-institut in muscat muscat (oman) diplom - lehrstuhl für städtebau, rwth aachen

goethe-institut im sultanat oman goethe-institut in muscat muscat (oman) diplom - lehrstuhl für städtebau, rwth aachen modellphoto goethe-institut im sultanat oman muscat (oman) diplom - lehrstuhl für städtebau, rwth aachen Die Aufgabe, ein Gebäude für das Deutsche Goethe-Institut in Oman zu entwerfen, stellt den Anspruch,

Mehr

Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architekten von Gerkan, Marg und Partner Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung 28.04.2017 Wiedereröffnung Kulturpalast Dresden Neues Miteinander von Kultur, Bildung und Unterhaltung Am 28. April ist es soweit: Der neue

Mehr

Neubau und Sanierung Studentenwohnheim Wilhelm-Busch-Straße 8/10 - Zukünftiges Klaus-Bahlsen-Studentenwohnheim -

Neubau und Sanierung Studentenwohnheim Wilhelm-Busch-Straße 8/10 - Zukünftiges Klaus-Bahlsen-Studentenwohnheim - Projektbeschreibung G/ho/kü Seite 1 von 2 Neubau und Sanierung Studentenwohnheim Wilhelm-Busch-Straße 8/10 - Zukünftiges Klaus-Bahlsen-Studentenwohnheim - Hoher Bedarf nach studentischem Wohnraum in Hannover

Mehr

032 Klopstockplatz-Quartier, Hamburg Altona

032 Klopstockplatz-Quartier, Hamburg Altona 032 Klopstockplatz-Quartier, Hamburg Altona 1 bauherr Klopstock ohg planung 2013 fläche BGF 5470 qm ort Hamburg Altona projektstatus in Planung 1 innenraumperspektive mit atrium Balkon Balkon Balkon Balkon

Mehr

Kardinal-Döpfner-Saal 3

Kardinal-Döpfner-Saal 3 Kardinal-Döpfner-Saal 3 Der Kardinal Döpfner Saal mit einer Grundfläche von 175 m 2 bietet Platz für eine Veranstaltung mit bis zu 180 Personen. Der hohe und helle Veranstaltungsraum verfügt über eine

Mehr

Berlin Hauptbahnhof Lehrter Bahnhof. Fortschritt baut man aus Ideen.

Berlin Hauptbahnhof Lehrter Bahnhof. Fortschritt baut man aus Ideen. Berlin Hauptbahnhof Lehrter Bahnhof Fortschritt baut man aus Ideen. Lichtskulptur an der Spree: der hell erleuchtete Glaspalast des Hauptbahnhofs Berlin (ehemals Lehrter Bahnhof) 2 Prunkvolles Feuerwerk

Mehr

3. Rang 3. Preis. Architektur: Donet Schäfer Architekten Tim Schäfer und Pablo Donet Gasometerstrasse 9, 8005 Zürich

3. Rang 3. Preis. Architektur: Donet Schäfer Architekten Tim Schäfer und Pablo Donet Gasometerstrasse 9, 8005 Zürich 3. Rang 3. Preis Architektur: Donet Schäfer Architekten Tim Schäfer und Pablo Donet Gasometerstrasse 9, 8005 Zürich Verantwortlich: Tim Schäfer, Pablo Donet Die Verfassenden entwickeln eine dreiflügelige

Mehr

Rangierte Projekte 1. Stufe. Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis. Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern

Rangierte Projekte 1. Stufe. Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis. Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern Rangierte Projekte Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern 50 Serafin Gut dimensionierte und subtil ins Terrain gesetzte Baukörper besetzen das

Mehr

Shanghai Oriental Sports Center, Shanghai (CN) DIE SCHWIMMSTADIEN AM SEE

Shanghai Oriental Sports Center, Shanghai (CN) DIE SCHWIMMSTADIEN AM SEE Shanghai Oriental Sports Center, Shanghai (CN) DIE SCHWIMMSTADIEN AM SEE Konzept Das Shanghai Oriental Sports Center (SOSC) wurde anlässlich der 14. Weltmeisterschaft des Schwimmweltverbands FINA im Jahr

Mehr

ERWEITERUNG KARL-FRIEDRICH-FRIESEN-GRUNDSCHULE

ERWEITERUNG KARL-FRIEDRICH-FRIESEN-GRUNDSCHULE Konkurrierendes Verfahren Schulstandort Max-Herrmann Straße 5, 12687 Berlin stæhr architekten ERWEITERUNG KARL-FRIEDRICH-FRIESEN-GRUNDSCHULE Ansicht Nord - Eingangssituation M 1: 200 Prinzipschnitt Erweiterungsbau

Mehr

bauen in beziehung setzen

bauen in beziehung setzen bauen in beziehung setzen Gartengestaltung im Übergang zwischen Wohnhaus und Werkstätte 10 11 EINE BEZIEHUNG HAUS - WERKSTÄTTE Ein First verdreht sich 02 Wohnhaus und Werkstätte Ein hervorragendes Beispiel

Mehr

MODULØR Magazin. Wohn- und Atelierhaus, Muttenz BL. Rahbaran Hürzeler Architekten, Basel Privat / Atelier Gados

MODULØR Magazin. Wohn- und Atelierhaus, Muttenz BL. Rahbaran Hürzeler Architekten, Basel  Privat / Atelier Gados architektur, Muttenz BL Architekten Rahbaran Hürzeler Architekten, Basel www.rharchitekten.ch Bauherrschaft Privat / Atelier Gados www.gados.ch BauZeit 2010 2011 Das Atelier ragt aus dem Wohntrakt heraus

Mehr

2 EFH KÄPPELISTRASSE 17 MEGGEN N

2 EFH KÄPPELISTRASSE 17 MEGGEN N N 464.34 464.92 465.29 463.35 +11.85 460.00 +8.50 AUSGANGSLAGE 5.44 4.00 15.70 9.00 AGF 126.32 m 2 + 0.30 VORRAUM 8.92m 2 9.72 m 2 ABST. 6.38 m 2 2.80 HEIZUNG/INST. B F : 5.92 m 2 DU / WC 5.81m 2 0.6 m2

Mehr

DAS PROJEKT DOLDER WALDHAUS INFO-KIT

DAS PROJEKT DOLDER WALDHAUS INFO-KIT DAS PROJEKT DOLDER WALDHAUS INFO-KIT DAS HOTEL DOLDER WALDHAUS ZWISCHEN STADT UND LANDSCHAFT Das Dolder Waldhaus prägt seit mehr als 100 Jahren das Stadtbild von Zürich. Das bestehende Gebäude aus den

Mehr

01 Ansicht Schloßplatz

01 Ansicht Schloßplatz Neubau des Erweiterungsbaus für das Auswärtige Amt am Werderschen Markt in Berlin Auszeichnung Architekturpreis des BDA 2000 Wettbewerb 1996-2. Preis Realisierung 1996-1999 Kosten 92 Mio. EUR Größe 50.800

Mehr

NORDHAUSEN BILDERBUCH EINER TAUSENDJÄHRIGEN STADT

NORDHAUSEN BILDERBUCH EINER TAUSENDJÄHRIGEN STADT NORDHAUSEN BILDERBUCH EINER TAUSENDJÄHRIGEN STADT Die Geschichte der Stadt Nordhausen ist beeindruckend lang und blickt sowohl auf Blütezeiten als auch schwarze Tage zurück. Anhand des Stadtzentrums mit

Mehr

RABE. Ein Raum zur Stadt, ein Raum zum Platz, ein offener Raum als Vermittler zwischen Chessu und Stadt...

RABE. Ein Raum zur Stadt, ein Raum zum Platz, ein offener Raum als Vermittler zwischen Chessu und Stadt... Ein Raum zur Stadt, ein Raum zum Platz, ein offener Raum als Vermittler zwischen Chessu und Stadt... Ein Veranstaltungsraum, ein Partyraum, Versammlungsraum, ein multifunktionaler und unterteilbarer Raum,

Mehr

Werkstattarbeit Müller Reimann Architekten

Werkstattarbeit Müller Reimann Architekten Werkstattarbeit Müller Reimann Architekten Anhand einer Analyse mit Schwerpunkt auf stadträumliche und stadtgestalterische Bezüge leitet das Büro Thomas Müller Ivan Reimann ein eigens Vorzugsszenario ab.

Mehr

Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architekten von Gerkan, Marg und Partner Architekten von Gerkan, Marg und Partner 01 Pressemitteilung 14.10.2016 Volkwin Marg: Die Welt eines Architekten Jubiläumsausstellung zum 80. Geburtstag Zum 80. Geburtstag des Architekten Volkwin Marg

Mehr

Kosmopolis - ein Zentrum für Stuttgart

Kosmopolis - ein Zentrum für Stuttgart Kosmopolis - ein Zentrum für Stuttgart Stuttgarter Zentrum Jeder der in Stuttgart lebt ist ein Stuttgarter. Mit diesem Grundsatz setzt sich die Stadt Stuttgart seit Jahren für eine erfolgreiche Integrationspolitik

Mehr

RATHKE Architekten BDA Wuppertal Berlin GbR.

RATHKE Architekten BDA Wuppertal Berlin GbR. BDA Wuppertal www.rathke-architekten.de Markus Rathke BDA Städtebauliches Konzept BDA Städtebauliches Konzept Haus 5 Zufahrt Tiefgarage Lebensmittel- Vollsortimentsmarkt VK 1.500 qm P Stadthaus 1 Arkade

Mehr

Abbruch und Neubau Kita Bärcheninsel Stuttgart

Abbruch und Neubau Kita Bärcheninsel Stuttgart Abbruch und Neubau Kita Bärcheninsel Stuttgart November 2014 Häuser für Kinder GmbH Luftbild Übersicht STEP Vaihingen Bf Kita Bärcheninsel Luftbild Übersicht Bushaltestelle Dürrlewang Erläuterung Gebäudenutzung

Mehr

TREPPEN HAUS GEMEINSCHAFT

TREPPEN HAUS GEMEINSCHAFT TREPPEN HAUS GEMEINSCHAFT Herzlich Willkommen! MATTER - Büro für Architektur und Städtebau - Seite 1 GEMEINSCHAFTSELEMENTE Balkone Gemeinschaftsräume Holztragwerk Eine gewöhnliche Treppe erschließt die

Mehr

Wohnungsbau Darmstadt Personal-Wohnen Klinikum

Wohnungsbau Darmstadt Personal-Wohnen Klinikum Wohnungsbau Bauherr Klinikum Grafenstraße 9 64283 Planung Architekten BDA Prof. Volker Freischlad Brigitte Holz Lage Friedrichstraße 19 64283 Planungsumfang Personalwohnungen für Mitarbeiter des Klinikums

Mehr

Falkensteiner Hotel Schladming

Falkensteiner Hotel Schladming 1/5 Falkensteiner Hotel Schladming Europaplatz 613 8970 Schladming, Österreich Paul Ott Aus dem geladenen Wettbewerb für ein Vier-Sterne-Superior Hotel im Sommer 2010 war Hohensinn Architektur mit einem

Mehr

Falkensteiner Hotel Schladming

Falkensteiner Hotel Schladming 1/5 Falkensteiner Hotel Schladming Europaplatz 613 8970 Schladming, Österreich Paul Ott Aus dem geladenen Wettbewerb für ein Vier-Sterne-Superior Hotel im Sommer 2010 war Hohensinn Architektur mit einem

Mehr

P S A. Sport- und Veranstaltungshalle im Passivhausstandard in Unterschleißheim

P S A. Sport- und Veranstaltungshalle im Passivhausstandard in Unterschleißheim P S A Sport- und Veranstaltungshalle im Passivhausstandard in Unterschleißheim Sport- und Mehrzweckhalle im Passivhaus-Standard in Unterschleissheim Die Sport- und Mehrzweckhalle in Unterschleissheim ist

Mehr

01 Hofeingang. thomasm Ü LLERivanreimannarchitekten

01 Hofeingang. thomasm Ü LLERivanreimannarchitekten Neubau eines Gebäudeblocks mit Appartements, Reihenhäusern und Büroflächen im Europark Groningen, Niederlande Realisierung 2003-2010 in Bauabschnitten Kosten 30 Mio. EUR Größe 28.000 qm BGF Auftraggeber

Mehr

Traumhäuser in Kroatien

Traumhäuser in Kroatien Traumhäuser in Kroatien Ferienhäuser und Grundstücke zu Traumpreisen an einer der schönsten Küsten der Welt Wir gratulieren zu 80 Jahre Die Insel Zirje Traumküste in der Adria Blick von Zirje auf den Kornaten

Mehr

TXL vs. BER. Too Good. Two. Be True. Past and Future of Airport Architecture. 7 June 2014, Participants

TXL vs. BER. Too Good. Two. Be True. Past and Future of Airport Architecture. 7 June 2014, Participants Too Good. Be True. Blueprint for the future: the airports Berlin-Tegel and Berlin Brandenburg by von Gerkan, Marg and Partners Architects An Exhibition at Participants Meinhard von Gerkan Founding Partner

Mehr

Gemeinde Büsum JEBENS SCHOOF ARCHITEKTEN. Konzeptstudie Umbau und Erweiterung Schule Büsum. Gemeinde Büsum

Gemeinde Büsum JEBENS SCHOOF ARCHITEKTEN. Konzeptstudie Umbau und Erweiterung Schule Büsum. Gemeinde Büsum Konzeptstudie Schule Büsum Gemeinde Büsum 03.09.2015 Bestand UG: 425,92m² BGF Bestand EG: 2.878,91m² BGF Bestand 1.OG: 2.758,60m² BGF Bestand DG: 546,07m² BGF Summe Bestand: 6.609,50m² BGF Bild links:

Mehr

Küche. Esszimmer. Hobbyzimmer. Wohnzimmer

Küche. Esszimmer. Hobbyzimmer. Wohnzimmer Bad 24 2. 60 3. 99 17 5 Bad Bad Wohnzimmer Küche Esszimmer Küche Esszimmer Hobbyzimmer Esszimmer Küche Wohnzimmer Wohnzimmer 9. 82 3. 40 3. 50 Gästezimmer Das erste Obergeschoss teilt sich in drei Bereiche:

Mehr

Universitätsklinikum Frankfurt-Goethe-Universität Pädiatrisches Zentrum für Stammzelltransplantation und Zelltherapie PZSTZ Haus 32 E

Universitätsklinikum Frankfurt-Goethe-Universität Pädiatrisches Zentrum für Stammzelltransplantation und Zelltherapie PZSTZ Haus 32 E Universitätsklinikum Frankfurt-Goethe-Universität Pädiatrisches Zentrum für Stammzelltransplantation und Zelltherapie PZSTZ Haus 32 E Projekt Abb.1 Visualisierung: wörner traxler richter Bis 2016 entsteht

Mehr

Der Neubau der Marburger Zentralen Universitätsbibliothek im Campus Firmanei

Der Neubau der Marburger Zentralen Universitätsbibliothek im Campus Firmanei Der Neubau der Marburger Zentralen Universitätsbibliothek im Campus Firmanei Hessischer Bibliothekstag 11.05.09 in Wetzlar Hubertus Neuhausen UB Marburg Der Neubau der Zentralbibliothek im Campus Firmanei

Mehr

CASA DON BOSCO - KINDERHAUS K I N D E R H A U S

CASA DON BOSCO - KINDERHAUS K I N D E R H A U S K I N D E R H A U S Beteiligte Bauherr Deutsche Provinz der Salesianer Don Boscos Salesianum St. Wolfgangsplatz 10 Konzept + Entwurf + Umsetzung ArGe Casa Don Bosco SDM + ABB Betreiber Kinderhaus Haus

Mehr

ORTE SCHAFFEN Potentiale heben DER NEUE MÜNCHNER OSTEN STADT IN DER FABRIK. Streitfeldstr. 25

ORTE SCHAFFEN Potentiale heben DER NEUE MÜNCHNER OSTEN STADT IN DER FABRIK. Streitfeldstr. 25 ORTE SCHAFFEN Potentiale heben DER NEUE MÜNCHNER OSTEN STADT IN DER FABRIK Streitfeldstr. 25 3 2 NEW EASTSIDE MUNICH DER NEUE MÜNCHNER OSTEN ORTE SCHAFFEN POTENTIALE HEBEN Umbruch mit Aufbruchstimmung:

Mehr

Projekte. Bekannte Größe in neuem Gewand

Projekte. Bekannte Größe in neuem Gewand Projekte TO R H A U S A PA R T M E N T S Bekannte Größe in neuem Gewand Ein neues Gebäude ist an die Stelle des ehemaligen Torhauses im Friedrichsberger Park gerückt. Die gelungene Übersetzung des Vorgängerbaus

Mehr

Lichtdurchfluteter Gewerbehof mit industriellem Charme. EUROLAMEX S Phon schafft angenehmes Raumklima mit optimalem Schallschutz

Lichtdurchfluteter Gewerbehof mit industriellem Charme. EUROLAMEX S Phon schafft angenehmes Raumklima mit optimalem Schallschutz MEDIENINFORMATION Lichtdurchfluteter Gewerbehof mit industriellem Charme EUROLAMEX S Phon schafft angenehmes Raumklima mit optimalem Schallschutz Haldensleben/ Düsseldorf, September 016. Geprägt durch

Mehr

Rainvilleterrasse Hamburg Altona

Rainvilleterrasse Hamburg Altona DER ORT Elbchaussee Rathaus Altona Heine-Park Heine-Park-Villa Kaistraße Elbcampus Fischereihafen Dockland Norderelbe Loftwohnen am Elbberg - BRT Architekten Bürogebäude Neumühlen Dockland - BRT Architekten

Mehr

Erweiterung Kranz Parkhotel

Erweiterung Kranz Parkhotel Erweiterung Kranz Parkhotel Siegburg Ostfassade des Erweiterungsbaus Der Innenhof Bei dem Parkhotel Kranz handelt es sich um ein renomiertes 4-Sterne-Hotel in der Stadt Siegburg. Im Zuge der Neuorganisation

Mehr

Petra Wesseler Präsidentin des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung. Gerd Hoofe Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung

Petra Wesseler Präsidentin des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung. Gerd Hoofe Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung Berlin, 23. August 2017 Einladung Besichtigung des Erweiterungsbaus für das Bundesministerium der Verteidigung In Berlin-Tiergarten hat das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) jüngst den Erweiterungsbau

Mehr

Gestaltungsplan Sonnhof West Planungsbericht

Gestaltungsplan Sonnhof West Planungsbericht Gemeinde Inwil Gestaltungsplan Sonnhof West Planungsbericht 02.08.2012 Öffentliche Auflage vom Vom Gemeinderat beschlossen am Städtebau Das Areal um den Sonnhof in Inwil ist geprägt durch seine Nähe zum

Mehr

Exposé. Wohn- und Geschäftshaus Dinglinger-Tor-Straße Lahr. Zürcher Immobilien GmbH & Co KG

Exposé. Wohn- und Geschäftshaus Dinglinger-Tor-Straße Lahr. Zürcher Immobilien GmbH & Co KG Exposé Dinglinger-Tor-Straße - 77933 Lahr Lage in der Region Das Mittelzentrum am Oberrhein zwischen Schwarzwald und Vogesen hat viel zu bieten. Eingebettet in eine herrliche Landschaft, verwurzelt in

Mehr

1. Rang 1. Preis Antrag zur Weiterbearbeitung

1. Rang 1. Preis Antrag zur Weiterbearbeitung Projekt Nr. 34: 1. Rang 1. Preis Antrag zur Weiterbearbeitung ESPERANTO Architektur: Enzmann Fischer Partner AG, Evelyne Enzmann, Philipp Fischer, Reto Robbi, Seebahnstrasse 109, 8003 Zürich Verantwortlich:

Mehr

Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen

Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen Schneider Gmür Architekten AG Dipl Architekten ETH SIA Pflanzschulstrasse 17 8400 Winterthur T 052 233 61 70 F 052 233 61 54 info@schneider-gmuer.ch www.schneider-gmuer.ch

Mehr

Umbrüggler Alm, Innsbruck. Architekten: Elmar Ludescher + Philip Lutz Bauherr: Stadt Innsbruck

Umbrüggler Alm, Innsbruck. Architekten: Elmar Ludescher + Philip Lutz Bauherr: Stadt Innsbruck Architekten: Elmar Ludescher + Philip Lutz Bauherr: Stadt Innsbruck GR EG 500 Schnitt 500 SITUATION Inmitten hoch aufragender Fichten und steiler Hänge empfängt eine Waldlichtung den Wanderer und Skifahrer:

Mehr

8. Projektbeschriebe. 1. Rang / 1. Preis. 8.1 Rangierte und prämierte Projekte. Metron Architektur AG 5201 Brugg. Modellphoto

8. Projektbeschriebe. 1. Rang / 1. Preis. 8.1 Rangierte und prämierte Projekte. Metron Architektur AG 5201 Brugg. Modellphoto 18 8. Projektbeschriebe 8.1 Rangierte und prämierte Projekte 1. Rang / 1. Preis Projekt Verfasser Minka Metron Architektur AG 5201 Brugg Modellphoto Projektbeschrieb Minka 19 Als ein Dorf im Dorf verstehen

Mehr

Neubau Kindertagesstätte und Mehrgenerationenwohnen in Kuppenheim

Neubau Kindertagesstätte und Mehrgenerationenwohnen in Kuppenheim Neubau Kindertagesstätte und Mehrgenerationenwohnen in Kuppenheim September 2013 Häuser für Kinder GmbH Luftbild Konzeptidee Einzelhäuser mit Gemeinschaftshof unter einem Dach Entwurfsidee Im neuen Wohnbaugebiet

Mehr

Casimirstraße 1a WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH

Casimirstraße 1a WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH quartier am albertsplatz Casimirstraße 1a 6 WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH ÜBERSICHTSPLAN - Quartier am Albertsplatz Casimirstraße 1a AUFGABENSTELLUNG Die vorliegende

Mehr

projektinformationen Haupteingang Bennigsenplatz 1 HPP Architekten, Sandra Heupel, T +49.(0)211. 83 84-133, sandra.heupel@hpp.com

projektinformationen Haupteingang Bennigsenplatz 1 HPP Architekten, Sandra Heupel, T +49.(0)211. 83 84-133, sandra.heupel@hpp.com Bennigsenplatz 1 B1 Revitalisierung und Aufstockung eines Büro- und Verwaltungsgebäudes Bauherr: Warburg-Henderson KAG für Immobilien mbh über HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH Standort: Düsseldorf

Mehr

Harmonische Stadtbild-Integration

Harmonische Stadtbild-Integration Stockholm Orgelpipan 6: Naturstein-Fassade mit VeroStone Jura Cream 05/17-01 Harmonische Stadtbild-Integration Mit dem Stockholm Orgelpipan 6 ziert ein neues architektonisches Highlight das Zentrum der

Mehr

10 Eigentumswohnungen und 12 Tiefgaragenstellplätze

10 Eigentumswohnungen und 12 Tiefgaragenstellplätze NEUBAU: Lilienweg 29 10 Eigentumswohnungen und 12 Tiefgaragenstellplätze Anschrift: Lilienweg 29 / 29a / 29b 22926 Ahrensburg Lage: Ahrensburg liegt nordöstlich von Hamburg im Landkreis Stormarn, einer

Mehr

Wenn der Rat tagt, erstrahlt das Dach

Wenn der Rat tagt, erstrahlt das Dach Wenn der Rat tagt, erstrahlt das Dach Neubau als Ersatz für das historische»feyerabend-haus«in Moosburg a.d. Isar, das zukünftig als Erweiterung des benachbarten Rathauses genutzt werden soll mit einem

Mehr

Haus der EU Wipplingerstraße Wien, Österreich

Haus der EU Wipplingerstraße Wien, Österreich 1/6 Wipplingerstraße 35 1010 Wien, Österreich Manfred Seidl Der Neubau liegt im Zentrum Wiens und hebt sich mit seinem transparenten Erscheinungsbild deutlich von dem angrenzenden historischen Bestandsgebäude

Mehr

Die Brunner Möbel überzeugten uns vor allem durch ihre Qualität und ihr Preis-Leistungs-Verhältnis. Andreas Bucher, Vizedirektor, Einstein St.

Die Brunner Möbel überzeugten uns vor allem durch ihre Qualität und ihr Preis-Leistungs-Verhältnis. Andreas Bucher, Vizedirektor, Einstein St. Eine runde Sache aus Tradition und Moderne Im Kongresszentrum des Einstein St. Gallen Hotel Congress Spa sorgen linos und sleight für hohen Sitzkomfort und angenehmes Arbeiten. Die Brunner Möbel überzeugten

Mehr

Brandschutz-, Katastrophen- und Rettungsdienstzentrum Frankfurt a. M. Fortschritt baut man aus Ideen.

Brandschutz-, Katastrophen- und Rettungsdienstzentrum Frankfurt a. M. Fortschritt baut man aus Ideen. Brandschutz-, Katastrophen- und Rettungsdienstzentrum Frankfurt a. M. Fortschritt baut man aus Ideen. 2 Kubische Formen und klar strukturierte Funktionsbereiche prägen das Gesamtbild des neuen Feuerwehrzentrums

Mehr

Umbau der ehemaligen Zigarrenfabrik. zur neuen Polizeiwache Schwedt

Umbau der ehemaligen Zigarrenfabrik. zur neuen Polizeiwache Schwedt Umbau der ehemaligen Zigarrenfabrik zur neuen Polizeiwache Schwedt Bauherr Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen Regionalbereich Baumanagement Süd-Ost Hans-Wittwer-Straße 10 16321

Mehr

Automatische Türen und Tore im Stadtschloss Berlin Anforderungen aus der momentanen Planung

Automatische Türen und Tore im Stadtschloss Berlin Anforderungen aus der momentanen Planung Seite 1 von 5 ift Rosenheim Automatische Türen und Tore im Stadtschloss Berlin Anforderungen aus der momentanen Planung Stadtschloss Palast der Republik Stadtschloss Berlin hat wahrlich eine bewegte Geschichte

Mehr

Zwei Häuser in einem. Restaurierung, Umbau und Anbau bei Regensburg. Entwurf: f a b i architekten

Zwei Häuser in einem. Restaurierung, Umbau und Anbau bei Regensburg. Entwurf: f a b i architekten Zwei Häuser in einem Restaurierung, Umbau und Anbau bei Regensburg Entwurf: f a b i architekten Der Mensch erwartet von seiner Behausung, dass sie ihm eine schützende Rückzugsmöglichkeit bietet. Traditionelle

Mehr

Diplomarbeit. Sebastian Lüdicke. Dipl. Ing. Architektur

Diplomarbeit. Sebastian Lüdicke. Dipl. Ing. Architektur Diplomarbeit Sebastian Lüdicke Dipl. Ing. Architektur Inhalt 01 Aufgabenstellung 02 Entwurfskonzept 03 erste Ideenkizzen 04 städtebauliche Einbindung 05 Arbeitsmodelle 06 Ansichten / Schnitt 07 Grundrisse

Mehr

Poststadion Berlin. Standort- und Nutzungsstudie. Dezember 2007

Poststadion Berlin. Standort- und Nutzungsstudie. Dezember 2007 Poststadion Berlin Standort- und Nutzungsstudie Dezember 2007 1 - ANLASS UND KONZEPTION ANLASS Der Fußballverein Tennis Borussia Berlin spielt gegenwärtig in der Oberliga Nordost/Nord und trägt seine Heimspiele

Mehr

Die vier sogenannten Zipfelmützen, über die das Atrium beleuchtet wird, sind die identitätsstiftenden Merkmale des Schulkindergartens Pusteblume.

Die vier sogenannten Zipfelmützen, über die das Atrium beleuchtet wird, sind die identitätsstiftenden Merkmale des Schulkindergartens Pusteblume. Die vier sogenannten Zipfelmützen, über die das Atrium beleuchtet wird, sind die identitätsstiftenden Merkmale des Schulkindergartens Pusteblume. [40] [Projekt 2] Ecker Architekten Schulkindergarten Pusteblume

Mehr

ORTE ZUM WOHLFÜHLEN DREI BEISPIELE FÜR INDIVIDUELLEN WOHNRAUM

ORTE ZUM WOHLFÜHLEN DREI BEISPIELE FÜR INDIVIDUELLEN WOHNRAUM ORTE ZUM WOHLFÜHLEN DREI BEISPIELE FÜR INDIVIDUELLEN WOHNRAUM DESIGN MIT FAMILIENSINN BEISPIEL NUMMER EINS: SANIERUNG EINES WOHNHAUSES 1 Mit vier Kindern so wohnen, dass es originell, gut gestaltet und

Mehr

PROJEKT-EXPOSE Copyright GG1 Immobilien GmbH & Co. KG Gießen, Dezember 2006

PROJEKT-EXPOSE Copyright GG1 Immobilien GmbH & Co. KG Gießen, Dezember 2006 INHALT Projekt-Kurzbeschreibung Projektbeteiligte regionale Lage Luftbild Grundstück Bebauungsplan-Ausschnitt Freiflächenplan Perspektiven / Ansichten / Fassaden Mieterliste Auf dem nun gemäß B-Plan GG08

Mehr

Objektbericht. Markenbetont und flexibel. Sparkasse Fulda. Das neue Filial-Design der Sparkasse Fulda

Objektbericht. Markenbetont und flexibel. Sparkasse Fulda. Das neue Filial-Design der Sparkasse Fulda Markenbetont und flexibel Das neue Filial-Design der G leich an zwei Standorten hat die in Flieden und Hilders ein neues Filialkonzept umgesetzt. Schwarze Decken, sichtbare Technik, abgehängte Deckensegel

Mehr

Wohn-und Geschäftshaus im Bereich "Alte Waisenstiftung/Südl. Polizeigelände" - Schwerin. Amtstraße. Planstraße E

Wohn-und Geschäftshaus im Bereich Alte Waisenstiftung/Südl. Polizeigelände - Schwerin. Amtstraße. Planstraße E 1/6 Wohn-und Geschäftshaus im Bereich "Alte Waisenstiftung/Südl. Polizeigelände" - Schwerin Ferdinand-Schultz-Straße Amtstraße Amtstraße Promenade Planstraße E Lageplan - M1:500 2/6 Wohn-und Geschäftshaus

Mehr

alsecco Objektbericht. Wohn- und Geschäftshäuser Eleganza in Frankfurt a. M.

alsecco Objektbericht. Wohn- und Geschäftshäuser Eleganza in Frankfurt a. M. alsecco Objektbericht. Wohn- und Geschäftshäuser Eleganza in Frankfurt a. M. Wohn- und Geschäftshäuser Eleganza Wärmedämmung und Farbgestaltung Elegante Erscheinung Lebendige Fassaden inszeniert als harmonisches

Mehr

Too good. Two. Be. True.

Too good. Two. Be. True. Too Good. Blueprint for the future: the airports Berlin-Tegel and Berlin Brandenburg by von Gerkan, Marg and Partners Architects June 7 November 23 2014 30124 Venice, Italy 70 m from Rialto Bridge, on

Mehr

soma WHITE NOISE Kulturpavillon Salzburg

soma WHITE NOISE Kulturpavillon Salzburg WHITE NOISE Kulturpavillon Salzburg VOGELPERSPEKTIVE KULTURPAVILLON SALZBURG 02 INNENRAUM OHNE MEMBRAN INNENRAUM MIT MEMBRAN INNENPERSPEKTIVE KULTURPAVILLON SALZBURG 03 Der temporäre Kunstpavillon wird

Mehr

Projekt Nr. 15: 1. Rang 1. Preis Antrag zur Weiterbearbeitung

Projekt Nr. 15: 1. Rang 1. Preis Antrag zur Weiterbearbeitung Projekt Nr. 15: 1. Rang 1. Preis Antrag zur Weiterbearbeitung souq Architektur: Andreas Feurer I Feurer Architektur Zähringerstrasse 9, 8001 Zürich Verantwortlich: Andreas Feurer Mitarbeit: Benjamin Artero,

Mehr