BEDIENUNGSANLEITUNG 8085 LKB001X CJB1FH002ACA

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BEDIENUNGSANLEITUNG 8085 LKB001X CJB1FH002ACA"

Transkript

1 BEDIENUNGSANLEITUNG 8085 LKB001X CJB1FH002ACA

2 Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte Tasten und Anschlüsse Tablet und Tastatur laden microsd-speicherkarte und SIM-Karte einlegen Verbindung zum Hotspot der Tastatur herstellen Moduswechsel Windows-Funktionen Startmenü Info-Center Suchen Aktive Anwendungen Einstellungen Tastatur verwenden Tablet zusammenklappen Touchpad-Gesten G/4G-Taste Tastatur-LEDs Tastatureinrichtung... 16

3 1 Erste Schritte 1.1 Tasten und Anschlüsse

4 Zahl Funktion 1 Micro-USB-Anschluss 2 Micro-HDMI-Anschluss 3 Mikrofon 4 Kopfhöreranschluss 5 Anschlüsse für die Tastatur 6 Lautsprecher 7 Vordere Kamera 8 Ein/Aus-Taste 9 Lautstärketaste 10 Steckplatz für Speicherkarte (microsd) 11 Hintere Kamera 12 USB-Anschluss 13 Anschlüsse für das Tablet 14 Touchpad 15 LEDs für Akku, WLAN und Datenverbindung 16 3G/4G-Taste 17 Micro-USB-Anschluss 18 Steckplatz für SIM-Karte 2

5 1.2 Tablet und Tastatur laden Sie sollten das Tablet und die Tastatur vor der erstmaligen Verwendung aufladen. Laden Sie das Tablet direkt über den Micro-USB-Anschluss am Tablet. Wird das Ladegerät am Micro-USB-Anschluss der Tastatur eingesteckt, werden sowohl das Tablet als auch die Tastatur geladen. Beachten Sie vor dem Laden Folgendes: Verwenden Sie den Micro-USB-Anschluss (oben) und nicht den Micro-HDMI-Anschluss (unten). Wenn Sie das Tablet über den Micro-USB- Anschluss an der Tastatur laden möchten, stellen Sie sicher, dass das Tablet richtig mit der Tastatur verbunden ist und sich im Laptopmodus befindet. 3

6 1.3 microsd-speicherkarte und SIM-Karte einlegen Setzen Sie eine microsd-speicherkarte ein, um den Speicherplatz des Tablets zu erweitern. Legen Sie eine für 3G/4G geeignete SIM-Karte in den SIM-Kartensteckplatz ein und verbinden Sie das Tablet ordnungsgemäß mit der Tastatur, um das Plus10 optimal nutzen zu können. 4

7 1.4 Verbindung zum Hotspot der Tastatur herstellen Wenn Sie eine 3G-/4G-SIM-Karte eingelegt haben, wird ein Tastatur-Hotspot eingerichtet. Verbinden Sie das Tablet mit diesem Hotspot, um von Internetdiensten wie Onlinechats, dem Surfen auf Webseiten, Videos, Spielen und vielem mehr zu profitieren. Legen Sie eine für 3G/4G geeignete SIM-Karte in den passenden Steckplatz der Tastatur ein. Drücken Sie die 3G/4G-Taste. Die LEDs für die Datenverbindung und das WLAN leuchten grün. Berühren Sie auf dem Tablet-Bildschirm auf der Taskleiste das WLAN-Symbol und wählen Sie in der Liste mit den Hotspots PLUS 10 LTE KB_xxxx aus. Geben Sie zur Bestätigung das Standardpasswort ein. Geben Sie den PIN-Code 1 der SIM-Karte ein. Wenn die Verbindung hergestellt werden konnte, sehen Sie das WLAN-Symbol. Hinweis: Der Standard-Hotspot-Name ist "PLUS 10 LTE KB_xxxx" und das dazugehörige Passwort besteht aus den letzten 8 Ziffern der IMEI der Tastatur (zu finden auf dem IMEI-Aufkleber). Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten sollten Sie den Hotspot-Namen und das Passwort ändern. Melden Sie sich dazu auf der Webbenutzeroberfläche an. 1 In einigen Ländern ist möglicherweise keine PIN-Codeeingabe erforderlich. 5

8 1.5 Moduswechsel Wählen Sie nach dem Start des Tablets den gewünschten Modus aus. Wenn Sie die Verbindung zwischen dem Tablet und der Tastatur trennen, kann der Modus gewechselt werden, sodass die Ansicht im Hoch- und im Querformat möglich ist. Wenn Sie das Tablet mit der Tastatur verbinden, wechselt das Tablet in den Laptopmodus. Querformat Hochformat Laptopmodus 6

9 2 Windows-Funktionen Profitieren Sie von Windows-Funktionen, wenn Sie das Tablet ohne Tastatur oder im Laptopmodus verwenden. In dieser Anleitung werden die Funktionen am Beispiel eines Tablets beschrieben, das nicht mit der Tastatur verbunden ist. 2.1 Startmenü Berühren Sie, um das Startmenü aufzurufen. Verschieben Sie die Anwendungen, die Sie häufig verwenden, zum schnelleren Zugriff in das Startmenü. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Anordnung der Kacheln anzupassen, ihre Größe zu ändern, neue Kacheln hinzuzufügen oder Kacheln zu entfernen. Berühren Sie. Unten links im Startmenü finden Sie Direktlinks zum Datei-Explorer, zu den Einstellungen, zum Ein/Aus-Menü (herunterfahren, in den Standbymodus wechseln oder neustarten) und zum Menü mit allen Anwendungen. Die häufig verwendeten Anwendungen werden darüber angezeigt. Oben links sehen Sie Ihren Namen und Ihr Profilbild. Wählen Sie das Symbol aus, um Ihre Kontoeinstellungen zu ändern, den Bildschirm zu sperren oder sich abzumelden. 7

10 Kachel berühren: eine Anwendung öffnen Zum Startmenü zurückkehren Taskleiste Status-/Benachrichtigungshinweise Symbol berühren: Details aufrufen 8

11 2.2 Info-Center Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms Richtung Mitte oder berühren Sie auf der Taskleiste, um das Info-Center zu öffnen. Im Info-Center können Sie allgemeine Einstellungen vornehmen, zum Beispiel für WLAN-Verbindungen oder die Bildschirmhelligkeit. Wenn Benachrichtigungen eingegangen sind, sind diese oben im Info-Center zu sehen. Hier werden Benachrichtigungen angezeigt. Bereich mit den allgemeinen Einstellungen minimieren 2.3 Suchen Berühren Sie, wählen Sie Cortana aus oder berühren Sie auf der Taskleiste. Geben Sie dann Ihre Frage in das Suchfeld ein. 9

12 2.4 Aktive Anwendungen Wischen Sie vom linken Rand des Bildschirms Richtung Mitte oder berühren Sie auf der Taskleiste, um alle aktiven Anwendungen anzuzeigen. Berühren Sie eine Anwendung, um ihre Ansicht zu vergrößern, oder schließen Sie eine Anwendung, indem Sie oben rechts in der Anwendung das X berühren. Details zu einer aktiven Anwendung anzeigen Ansicht mit den aktiven Anwendungen aufrufen oder beenden 2.5 Einstellungen Wählen Sie im Startmenü \Einstellungen aus oder berühren Sie auf der Taskleiste \Alle Einstellungen, um alle Einstellungen aufzurufen. 10

13 3 Tastatur verwenden Die Tastatur ermöglicht Ihnen, das Tablet als Laptop mit physischen Tasten, einem Touchpad, das auf Gesten reagiert, Funktionen zum Verbinden mit einer Maus, einem Smartphone, einem Tablet usw. zu nutzen. 3.1 Tablet zusammenklappen Wenn Sie Tablet und Tastatur zusammenklappen, können Sie das Gerät leicht transportieren, es ist platzsparend und wechselt in den Standbymodus, sodass sich die Akkulaufzeit verlängert. 11

14 3.2 Touchpad-Gesten Das Touchpad der Tastatur unterstützt acht Gesten, die Ihnen die Steuerung erleichtern. Ein Finger Zwei Finger Zweimal berühren, um eine Anwendung zu starten. Diese Geste entspricht dem Klicken mit der linken Maustaste bei Verwendung einer Maus. Zweimal berühren und wischen, um ein Element an eine andere Position auf dem Bildschirm zu verschieben. Berühren, um die Details zu einem Objekt anzuzeigen. Diese Geste entspricht dem Klicken mit der rechten Maustaste bei Verwendung einer Maus. Berühren und nach oben oder unten wischen, um nach oben bzw. unten zu scrollen. Zwei Finger auseinanderoder zusammenbewegen, um ein Element auf dem Bildschirm zu vergrößern oder zu verkleinern. 12

15 Drei Finger Vier Finger Berühren, um die Suche mithilfe von Cortana zu starten. Berühren und nach links oder rechts wischen, um zwischen den Anwendungen hin und her zu wechseln. Berühren, um das Info- Center aufzurufen G/4G-Taste Die 3G/4G-Taste befindet sich oben rechts auf der Tastatur. Je nachdem, wie lange Sie die Taste drücken, werden unterschiedliche Aktionen ausgeführt. Dauer Drücken 2 Sekunden gedrückt halten 8 Sekunden gedrückt halten Ausführung Tastatur aktivieren WLAN-Hotspot wieder einschalten, wenn er sich aufgrund einer längeren Inaktivität ausgeschaltet hat Tastatur deaktivieren Zurücksetzen der Tastatur auf die Werkseinstellungen erzwingen. Wenn alle LEDs dreimal grün geblinkt haben, ist die Zurücksetzung abgeschlossen. 13

16 3.4 Tastatur-LEDs Anhand der LEDs können Sie den Status der Tastatur in Bezug auf die Akkuladung ( ), die WLAN- Verbindung ( ) und die Datenverbindung ( ) ermitteln. LED für Akku Leuchtet rot Akkuladung unter 20 % Blinkt rot mit 1-sekündigen Unterbrechungen Blinkt grün mit 1-sekündigen Unterbrechungen Aus Leuchtet grün Wird nach dreimaligem Blinken der roten LED 3 Sekunden ausgeschaltet Wird nach dreimaligem Blinken der roten LED 0,1 Sekunde ausgeschaltet Akkuladung unter 20 %, Ladevorgang aktiv Akkuladung über 20 %, Ladevorgang aktiv Akku vollständig geladen Tastatur aktiv Akkuladung extrem schwach, sodass die Tastatur nicht aktiviert werden kann Tastatur wird deaktiviert 14

17 LED für WLAN Leuchtet grün Aus LED für Datenverbindung Blinkt rot mit 0,5-sekündigen Unterbrechungen Blinkt grün mit 0,1-sekündigen Unterbrechungen Blinkt rot mit 0,2-sekündigen Unterbrechungen Leuchtet rot Leuchtet grün Aus WLAN-Hotspot aktiviert WLAN-Hotspot deaktiviert Keine SIM-Karte eingesetzt oder SIM-Karte nicht erkannt Suche nach einem 3G-/4G- Datendienst Eingegangene SMS, die noch nicht gelesen wurde SIM-Karte erkannt, aber kein 3G-/4G-Datendienst verfügbar 3G-/4G-Datendienst verfügbar Tastatur ist deaktiviert 15

18 3.5 Tastatureinrichtung Wenn das Tablet mit dem Hotspot der Tastatur verbunden ist, können Sie die Tastatur über die Webbenutzeroberfläche konfigurieren. Öffnen Sie den Browser, geben Sie oder plus10.home in die Adressleiste ein und bestätigen Sie dann die Eingabe. Geben Sie auf der angezeigten Seite das Standardpasswort admin ein, um sich auf der Webbenutzeroberfläche anzumelden. Dann können Sie Einstellungen für die SIM- Karte, für die Datennutzung, für SMS, für die Onlineaktualisierung sowie für weitere Funktionen der Tastatur vornehmen. 16

Drücken Sie den Einschaltknopf an Ihrem PC, Laptop oder Tablet und warten Sie, bis der Computer gestartet ist.

Drücken Sie den Einschaltknopf an Ihrem PC, Laptop oder Tablet und warten Sie, bis der Computer gestartet ist. 1. Windows 10 Update-Infos Windows starten Drücken Sie den Einschaltknopf an Ihrem PC, Laptop oder Tablet und warten Sie, bis der Computer gestartet ist. Beim allerersten Start werden Sie bei der Einrichtung

Mehr

Office-Programme starten und beenden

Office-Programme starten und beenden Office-Programme starten und beenden 1 Viele Wege führen nach Rom und auch zur Arbeit mit den Office- Programmen. Die gängigsten Wege beschreiben wir in diesem Abschnitt. Schritt 1 Um ein Programm aufzurufen,

Mehr

Inhaltsverzeichnis 29 21/01/ :29:43

Inhaltsverzeichnis 29 21/01/ :29:43 Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Packungsinhalts... 30 Erste Schritte... 31 Beschreibung des Geräts... 32 Installationsassistent... 34 WiFi (WLAN)-Verbindung... 35 Die Android TM Benutzeroberfläche...

Mehr

Windows mit Gesten steuern

Windows mit Gesten steuern Windows 10 und Office 2016: Windows mit Gesten steuern Windows mit Gesten steuern Wenn Sie einen Touchscreen oder ein Tablet nutzen, benötigen Sie für Ihre Arbeit mit Windows weder Maus noch Tastatur.

Mehr

Erste Schritte mit dem Notebook. Markus Krimm, Susanne Weber 1. Ausgabe, unter Windows 8.1 PE-ESNOTEW81

Erste Schritte mit dem Notebook. Markus Krimm, Susanne Weber 1. Ausgabe, unter Windows 8.1 PE-ESNOTEW81 Markus Krimm, Susanne Weber 1. Ausgabe, 2014 Erste Schritte mit dem Notebook unter Windows 8.1 PE-ESNOTEW81 Das Notebook kennenlernen Kapitel 1 Damit Sie mit dem Computer kommunizieren können, benötigen

Mehr

Grundlegende Techniken der Gestensteuerung

Grundlegende Techniken der Gestensteuerung 1. Windows mit Gesten steuern Wenn Sie einen Touchscreen oder ein Tablet nutzen, benötigen Sie für Ihre Arbeit mit Windows weder Maus noch Tastatur. Sie können stattdessen Befehle bequem mit den Fingern

Mehr

PA690 Produkteinführung & Zubehör-Set

PA690 Produkteinführung & Zubehör-Set PA690 Produkteinführung & Zubehör-Set PA690 Gerät Anleitungs-CD Stylus Akku Flexibles Stylus-Band Handschlaufe Netzteil Stecker PA690 Vordere und rechte Ansicht 1 4 9 10 2 11 5 12 3A 6 3B 7 8 1 LED-Anzeigen

Mehr

Computer Schulung WINDOWS 8 / 8.1

Computer Schulung WINDOWS 8 / 8.1 Computer Schulung WINDOWS 8 / 8.1 Grundlegendes Es gibt 2 verschiedene Oberflächen Kacheldesign diese ist speziell für Touchbedienung optimiert, z. Bsp. Für Tablett oder Handy Desktop Bedienung ist fast

Mehr

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung 3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung HUAWEI TECHNOLOGIES CO., LTD. 1 1 Lernen Sie den 3WebCube kennen Die Abbildungen in dieser Anleitung dienen nur zur Bezugnahme. Spezielle Modelle können geringfügig

Mehr

Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi

Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi Referenz : X99PC Version : 1.3 Sprache : Deutsch WWW.CLIPSONIC.COM Vielen Dank für den Kauf unseres CLIPSONIC Technologie-Produkts. Wir legen großen Wert auf das Design, die

Mehr

DIE TASKLEISTE VON WINDOWS 10

DIE TASKLEISTE VON WINDOWS 10 DIE TASKLEISTE VON WINDOWS 10 Links in der Taskleiste ist der Startbutton, das Suchfeld und die Taskansicht. Danach kommen die Programmsymbole der angehefteten und der geöffneten Programme. Rechts in der

Mehr

Start. 34 Symbolleiste einrichten. Wissen

Start. 34 Symbolleiste einrichten. Wissen 34 Symbolleiste einrichten Start 1 2 3 1 Klicken Sie in der Symbolleiste für den Schnellzugriff rechts neben den bereits vorhandenen Symbolen auf das kleine nach unten weisende Pfeilsymbol ( ). 2 Setzen

Mehr

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81 Windows 8.1 Markus Krimm 1. Ausgabe, Oktober 2013 Grundlagen W81 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der

Mehr

Anleitung Hotspot mit der IP farmcam verbinden 2.6

Anleitung Hotspot mit der IP farmcam verbinden 2.6 Anleitung Hotspot mit der IP farmcam verbinden Der Hotspot kann nicht direkt mit der Kamera verbunden werden, sondern nur indirekt via farmcam App auf dem Smartphone. Deshalb wird im Schritt 1 das Handy

Mehr

Welcome to the World of PlayStation Kurzanleitung

Welcome to the World of PlayStation Kurzanleitung Welcome to the World of PlayStation Kurzanleitung Deutsch PCH-2016 7025572 Inbetriebnahme des PlayStation Vita-Systems 5 Sekunden drücken Schalten Sie das PS Vita-System ein. Wenn Sie das System zum ersten

Mehr

Bluetooth-Lautsprecher. DE Bedienungsanleitung

Bluetooth-Lautsprecher. DE Bedienungsanleitung Bluetooth-Lautsprecher BT150 DE Bedienungsanleitung 1 Taste Ein/Aus Taste Bluetooth/ Wiedergabe/ Pause/ Freisprechen Treibereinheit Trageband Taste Lautstärke -/ Voriger Titel Taste Lautstärke +/ Nächster

Mehr

W i c h t i g!!! Nehmen Sie sich hierfür mind. 30min Zeit Wir empfehlen für die Einrichtung ein USB Maus zu verwenden

W i c h t i g!!! Nehmen Sie sich hierfür mind. 30min Zeit Wir empfehlen für die Einrichtung ein USB Maus zu verwenden W i c h t i g!!! Nehmen Sie sich hierfür mind. 30min Zeit Wir empfehlen für die Einrichtung ein USB Maus zu verwenden Anleitung Inbetriebnahme Chromebook Kontrollieren Sie vorerst bi die Vollständigkeit

Mehr

Kurzanleitung. Mailbox (Anrufbeantworter)

Kurzanleitung. Mailbox (Anrufbeantworter) Mailbox (Anrufbeantworter) Mailbox abhören Die Mailbox ist bereits voreingestellt für Sie im Telefonbuch eingetragen. 1. Drücken Sie die rechte Funktionstaste. 2. Blättern Sie über die Navigationstaste

Mehr

PX Bedienungsanleitung. AC-1080.ir. Full-HD-Mini-Kamera. mit IR-Nachtsicht

PX Bedienungsanleitung. AC-1080.ir. Full-HD-Mini-Kamera. mit IR-Nachtsicht PX-8285-675 Bedienungsanleitung D AC-1080.ir Full-HD-Mini-Kamera mit IR-Nachtsicht D Inhalt INHALT Ihre neue Full-HD-Mini-Kamera...4 Lieferumfang...5 Wichtige Hinweise zuerst...6 Wichtige Hinweise zur

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

Kurzeinweisung. Samsung Omnia

Kurzeinweisung. Samsung Omnia Samsung Omnia Kurzeinweisung Je nach der auf dem Gerät installierten Software oder Ihrem Netzbetreiber kann es sein, dass einige in dieser Anleitung enthaltenen Abbildungen und Beschreibungen nicht für

Mehr

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013 Windows 8 Markus Krimm 3. Ausgabe, März 2013 Grundlagen W8 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der sogenannte

Mehr

Kurzinfo: Windows 8 Oberfläche Tastatur-, Maus- und Touch-Bedienung von Windows 8 2012-12-02 Seite 1 / 6

Kurzinfo: Windows 8 Oberfläche Tastatur-, Maus- und Touch-Bedienung von Windows 8 2012-12-02 Seite 1 / 6 www.df-edv.de Kurzinfo: Windows 8 Oberfläche Tastatur-, Maus- und Touch-Bedienung von Windows 8 2012-12-02 Seite 1 / 6 Windows 8 Oberfläche Tastatur-, Maus- und Touch-Bedienung von Windows 8 Eigentlich

Mehr

Windows 8.1. Grundlagen. Barbara Hirschwald, Markus Krimm. 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA

Windows 8.1. Grundlagen. Barbara Hirschwald, Markus Krimm. 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA Windows 8.1 Barbara Hirschwald, Markus Krimm 1. Ausgabe, Januar 2014 Grundlagen inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867

BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867 BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867 Vorsichtsmaßnahmen Lesen Sie folgende Bedingungen sorgfältig und halten Sie sich bitte daran: Sichere Verwendung Verwenden Sie Ihr Mobiltelefon nicht an Orten, an denen

Mehr

Betriebssystem Windows 8

Betriebssystem Windows 8 Betriebssystem Windows 8 Inhaltsverzeichnis Startbildschirm...1 Neuanordnen der Kacheln auf der Startseite...1 So ändern Sie das Tastaturlayout für eine Sprache...2 Anschließen eines weiteren Monitors

Mehr

3 Der Desktop und die Taskleiste

3 Der Desktop und die Taskleiste 3 Der Desktop und die Taskleiste Das Wort Desktop bedeutet Schreibtischplatte und hier am Computer ist damit eine Arbeitsfläche auf dem Bildschirm gemeint. Auf dem Desktop können Symbole platziert werden.

Mehr

Tragbarer digitaler Videorekorder (DVR)

Tragbarer digitaler Videorekorder (DVR) Tragbarer digitaler Videorekorder (DVR) Schnellanleitung 1 www.alarm.de wenn Sie Ergebnisse brauchen 1. Funktionsteile 1. Power/Menu Knopf 5. Batterie-Sperrung 9. 2.5-Zoll-LCD 13. Aufnahmeknopf 2. Status-Anzeige

Mehr

56-K61G Plantronics Calisto -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch

56-K61G Plantronics Calisto -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch 56-K61G-15003 Plantronics Calisto -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis Paketinhalt... 1 Produktfunktionen... 2 Aufsetzen des Headsets... 3 Ein-/Ausschalten... 4 Laden

Mehr

Software. Die Erste. C o m p u t e r G r u n d w i s s e n Te i l I I. S o f t w a r e. H a r d w a r e. C D / D V D B r e n n e n.

Software. Die Erste. C o m p u t e r G r u n d w i s s e n Te i l I I. S o f t w a r e. H a r d w a r e. C D / D V D B r e n n e n. C o m p u t e r G r u n d w i s s e n Te i l I I H a r d w a r e C D / D V D B r e n n e n S o f t w a r e I n t e r n e t Software Die Erste S y s t e m p f l e g e Te x t v e r a r b e i t u n g V i

Mehr

WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung

WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung Bevor Sie das meiste aus Ihren WiFi Bluetooth Lautsprechern holen, lesen Sie bitte die Anleitung sorgfältig. Das Design und die Funktionen können sich ohne

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

testo 885 / testo 890 Wärmebildkamera Kurzanleitung

testo 885 / testo 890 Wärmebildkamera Kurzanleitung testo 885 / testo 890 Wärmebildkamera Kurzanleitung Übersicht Bedienkonzept Die Kamera kann auf zwei unterschiedliche Arten bedient werden. Die Bedienung über Touchscreen bietet einen schnellen Zugriff

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

Schnellübersichten. ECDL Modul Computer-Grundlagen

Schnellübersichten. ECDL Modul Computer-Grundlagen Schnellübersichten ECDL Modul Computer-Grundlagen 3 Windows 10 kennenlernen 2 4 Desktop und Apps 3 5 Fenster bedienen 4 6 Explorer kennenlernen 5 7 Dateien und Ordner verwalten 6 8 Elemente und Informationen

Mehr

Windows 10 Grundkurs kompakt. Markus Krimm. 1. Ausgabe, September 2015 ISBN 978-3-86249-442-2 K-W10-G

Windows 10 Grundkurs kompakt. Markus Krimm. 1. Ausgabe, September 2015 ISBN 978-3-86249-442-2 K-W10-G Windows 10 Grundkurs kompakt Markus Krimm 1. Ausgabe, September 2015 K-W10-G ISBN 978-3-86249-442-2 Windows 10 kennenlernen 1 Desktop, Startschaltfläche und Startmenü Nach der Anmeldung gelangen Sie zum

Mehr

Avaya 3720 DECT- Telefon Kurzanleitung

Avaya 3720 DECT- Telefon Kurzanleitung Avaya 3720 DECT- Telefon Kurzanleitung LED Anzeige Softkeys Navigationstaste Annehmen- Taste Sprachmitteilungen Tastensperre und Groß-/ Kleinschreibung Symbole auf dem Display Signalstärke Akkustatus Mikrofon

Mehr

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015 Vodafone TV Manager Benutzerhandbuch Stand Juni 05 Inhalt Erste Schritte. Download der App. Mit dem Vodafone TV Center verbinden 3. Hauptmenü verwenden 4. Virtuelle Fernbedienung nutzen TV-Programm. TV-Programm

Mehr

4. Mit Fenstern arbeiten

4. Mit Fenstern arbeiten 4. Mit Fenstern arbeiten In dieser Lektion lernen Sie... wie Sie Fenster wieder schließen das Aussehen der Fenster steuern mit mehreren Fenstern gleichzeitig arbeiten Elemente von Dialogfenstern Was Sie

Mehr

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2 Bedienungsanleitung IT-SMS 1) Vorbereitung des Tele-Switch: a) Setzen Sie die SIM-Karte in das Gerät ein. (Abb.1) Die PIN-Abfrage der SIM-Karte muss deaktiviert sein. Abb. 1 Abb. 2 b) Erst jetzt den Tele-Switch

Mehr

RunCam 3 Benutzerhandbuch

RunCam 3 Benutzerhandbuch RunCam 3 Benutzerhandbuch 2 1 3 5 4 8 6 7 1 An-/Aus-Schalter bzw. Auslöseknopf 5 WLAN-Statusanzeige 2 Kamera-Statusanzeige 6 WLAN/Modus-Knopf 3 Mikrofon 1 7 Micro-USB-Anschluss 4 MicroSD-Kartensteckplatz

Mehr

JABRA HALO FUSION. Benutzerhandbuch. jabra.com/halofusion

JABRA HALO FUSION. Benutzerhandbuch. jabra.com/halofusion Benutzerhandbuch jabra.com/halofusion 2015 GN Netcom A/S. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist eine eingetragene Handelsmarke von GN Netcom A/S. Alle anderen hier enthaltenen Warenzeichen sind das Eigentum

Mehr

Klicken Sie auf den Ordner mit der Bezeichnung Microsoft Office und wählen Sie den Eintrag Microsoft Outlook 2010.

Klicken Sie auf den Ordner mit der Bezeichnung Microsoft Office und wählen Sie den Eintrag Microsoft Outlook 2010. 8 DAS E-MAIL-PROGRAMM OUTLOOK 2010 Im Lieferumfang von Office 2010 ist auch das E-Mail-Programm Outlook 2010 enthalten. ten. Es bietet Funktionen, um E-Mails zu verfassen und zu versenden, zu empfangen

Mehr

Ändern von Druckereinstellungen 1

Ändern von Druckereinstellungen 1 Ändern von Druckereinstellungen 1 Sie können eine Druckereinstellung über die Anwendungssoftware, den Lexmark Druckertreiber, die Bedienerkonsole des Druckers oder die druckerferne Bedienerkonsole des

Mehr

Symbole: für Programme, Ordner, Dateien -

Symbole: für Programme, Ordner, Dateien - Der Desktop (von Windows) Aufbau des Desktops (= englisch für Arbeitsfläche, Schreibtischplatte): Arbeitsplatz: Zugriff auf Dateien und Ordner Papierkorb: Gelöschte Dateien landen erst mal hier. Symbole:

Mehr

Die Startseite mit den Kacheln in Windows 8.1

Die Startseite mit den Kacheln in Windows 8.1 Seite 1 von 20 Die Startseite mit den Kacheln in Windows 8.1 Hier kann man die bevorzugten Programme und Apps in selbst definierten Gruppen platzieren. Mit einem Rechtsklick auf eine Kachel, kann man deren

Mehr

Unter Windows 8.1 gibt es eine Startanzeige (Start) und eine bestehende Bildschirmanzeige (Desktop).

Unter Windows 8.1 gibt es eine Startanzeige (Start) und eine bestehende Bildschirmanzeige (Desktop). Produktmerkmale OS Windows 8.1 mit Bing 8.9" IPS LCD Multi-Touchscreen Quad Core DDR3L 2GB, emmc 32GB Bluetooth 4.0 Vorderseitige Kamera 0,3M, rückseitige Kamera 2,0M Wi-Fi und G-Sensor Unterstützt USB-Host

Mehr

ZoomText 10.1 Nachtrag zur Kurzanleitung

ZoomText 10.1 Nachtrag zur Kurzanleitung ZoomText 10.1 Nachtrag zur Kurzanleitung Dieser Nachtrag zur ZoomText 10 Kurzanleitung behandelt die neuen Funktionen und sonstige Änderungen, die charakteristisch für ZoomText 10.1 sind. Alle wichtigen

Mehr

Effektiver Umstieg auf Windows 8.1 Markus Krimm

Effektiver Umstieg auf Windows 8.1 Markus Krimm Eektiver Umstieg auf Windows 8.1 Markus Krimm UM-W81 1. Ausgabe, Dezember 2013 1 Der schnelle Einstieg in Windows 8.1 Der Startbildschirm Ihre Schaltzentrale 1 Windows 8.1 Machen Sie sich mit dem neuen

Mehr

Fensterln & Strom sparen unter Windows

Fensterln & Strom sparen unter Windows Fensterln & Strom sparen unter Windows Oberfläche von Windows Vista kennenlernen Klappen Sie den Deckel Ihres Notebooks auf und schalten Sie Ihr Notebook ein. Warten Sie, bis Windows Vista auf dem Bildschirm

Mehr

Roth Touchline + App für Android und ios

Roth Touchline + App für Android und ios für Android und ios Bedienungsanleitung Leben voller Energie Gratulation zur Ihrer neuen Roth Touchline+ App. Mit der Roth Touchline+ App für Android und ios können Sie Ihre Roth Touchline Fußbodenheizung

Mehr

VN-Digital. Android. Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App. Kurz- und Langversion

VN-Digital. Android. Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App. Kurz- und Langversion VN-Digital Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App Android Kurz- und Langversion (Die Anleitung wurde anhand eines Samsung-Tablets mit Android-Version 4.2.2. erstellt. Je

Mehr

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s:

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1. Überblick: 1: Kamera-Linse 2: ON/OFF Ein/Abschalttaste 3: Funktionstaste 4: Indikator - Lampe 5: MicroSD( TF-Karte) Schlitz 6: 2.5 USB Anschluss 7: Akku (eingebaut)

Mehr

Mein Computerheft. Grundlagen

Mein Computerheft. Grundlagen Mein Computerheft Grundlagen Name: 1a Rund um den Computer! Mit dem Computer allein kannst du nichts anfangen. Man braucht weitere Geräte, die an den Computer angeschlossen werden. Am Bildschirm (Monitor)

Mehr

Herzlich willkommen! So bedienen Sie Ihren Computer... 17

Herzlich willkommen! So bedienen Sie Ihren Computer... 17 5 Inhalt Herzlich willkommen!... 3 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 17 1.1 So funktionieren Maus und Touchpad... 18 Die richtige Handhabung der Maus...18 Mit der Maus führen Sie folgende Aktionen aus...19

Mehr

Was ist neu in Windows 8.1?

Was ist neu in Windows 8.1? Was ist neu in Windows 8.? Inhalt. Einleitung... 3. Kurzanleitungskarte I Die Startseite... 4 3. Kurzanleitungskarte II Der Apps-Bildschirm... 5 4. Kurzanleitungskarte III Die Desktop-Ansicht... 6 5. Was

Mehr

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 -

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 - Blumax Speech 001 Bedienungsanleitung - 1 - I. Gerätedetails und Funktionen I-1. Gerätedetails I-2. Funktionen (siehe Bild.1) I-2-1. Ein/Aus Wenn Sie Ein/Aus drücken, können Sie: - das Gerät ein- und ausschalten

Mehr

Vielen Dank für den Kauf Ihrer E5336 Modem. Dieses

Vielen Dank für den Kauf Ihrer E5336 Modem. Dieses Vielen Dank für den Kauf Ihrer E5336 Modem. Dieses Handbuch beschreibt die Funktionen des E5336 Modem. Copyright Huawei Technologies Co., Ltd. 2012. All rights reserved. THIS DOCUMENT IS FOR INFORMATION

Mehr

3 Mit Programmen und Fenstern

3 Mit Programmen und Fenstern 34 MIT PROGRAMMEN UND FENSTERN ARBEITEN 3 Mit Programmen und Fenstern arbeiten In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Programme starten und wieder beenden wie Sie mit Fenstern arbeiten Ein Programm starten

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

bq Avant Kurzübersicht 2.0

bq Avant Kurzübersicht 2.0 bq Avant Kurzübersicht 2.0 ÜBERSICHT Frontansicht 1 Ein-/Aus-Taste Zum Einschalten verschieben Sie bitte die Taste und halten sie etwa 5 Sekunden lang gedrückt. Zum Ausschalten verschieben Sie bitte die

Mehr

ios-gerät AirPlay -Konfiguration

ios-gerät AirPlay -Konfiguration ios-gerät AirPlay -Konfiguration Um das AirPlay-Feature nutzen zu können, muss der Zeppelin Air an Ihr bestehendes Heimnetzwerk (im folgenden Text als Ihr Heimnetzwerk bezeichnet) angeschlossen sein. Im

Mehr

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Auspacken Packen Sie die Überwachungskamera vorsichtig aus und prüfen Sie, ob alle der nachfolgend aufgeführten Teile enthalten sind: 1. MAGINON IPC-10 AC

Mehr

Informationen zum Anniversary Update (Version 1607)

Informationen zum Anniversary Update (Version 1607) Microsoft Betriebssystem WINDOWS 10 Informationen zum Anniversary Update (Version 1607) Vorgängerversion heisst Version 1511 Wird von Microsoft zeitlich gestaffelt angeboten Kann aber auch selbst eingeleitet

Mehr

1 Windows, die ersten. 2 Der Windows-Desktop 55. 3 Laufwerke, Ordner. Inhaltsverzeichnis. Liebe Leserin, lieber Leser 7. Schritte 9.

1 Windows, die ersten. 2 Der Windows-Desktop 55. 3 Laufwerke, Ordner. Inhaltsverzeichnis. Liebe Leserin, lieber Leser 7. Schritte 9. Inhaltsverzeichnis Liebe Leserin, lieber Leser 7 1 Windows, die ersten Schritte 9 Ein erster, kleiner Überblick...10 Sie können loslegen!...15 App-Käufe im Windows Store...39 Windows beenden...52 2 Der

Mehr

360 Bluetooth Tastatur-Case für ipad Mini/Mini 2

360 Bluetooth Tastatur-Case für ipad Mini/Mini 2 360 Bluetooth Tastatur-Case für ipad Mini/Mini 2 Kurzanleitung zur Installation 86278 Achtung: Lesen Sie für einen reibungslosen Betrieb dieses Produkts das Benutzerhandbuch Schematische Darstellung 3)

Mehr

1. Tasten und Funktionen

1. Tasten und Funktionen Schnellstart 1. Tasten und Funktionen 1. Frontkamera 2. Lautstärke + Taste 3. Lautstärke - Taste 4. Rückkamera 5. Kopfhörer-anschluss 6. SIM-Steckplatz 7. Power- und Verriegelungs-taste 8. Stromanschluss

Mehr

Externe Geräte Benutzerhandbuch

Externe Geräte Benutzerhandbuch Externe Geräte Benutzerhandbuch Copyright 2008 Hewlett-Packard Development Company, L.P. HP haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Dokument. Ferner übernimmt

Mehr

Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE

Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE Wenn Sie Ihre GoPro als teil Ihres aktiven Lebensstils verwenden, denken Sie immer an Ihre Umgebung, um zu verhindern,

Mehr

WIRELESS PRIVATE CLOUD DRIVE

WIRELESS PRIVATE CLOUD DRIVE WIRELESS PRIVATE CLOUD DRIVE Kurzanleitung DN-7025 Packungsinhalt 1 x Private Cloud Drive 1 x USB-Ladekabel 1 x Kurzanleitung Tasten und LED-Anzeige: Power-Taste (Ein/Aus) Internet Internet LED LED - Orange

Mehr

HP Roar Plus Lautsprecher. Weitere Funktionen

HP Roar Plus Lautsprecher. Weitere Funktionen HP Roar Plus Lautsprecher Weitere Funktionen Copyright 2014 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Microsoft, Windows und Windows Vista sind eingetragene Marken der Microsoft- Unternehmensgruppe in

Mehr

Haier W858 BEDIENUNGSANLEITUNG

Haier W858 BEDIENUNGSANLEITUNG Haier W858 BEDIENUNGSANLEITUNG Vorsichtsmaßnahmen Lesen Sie folgende Bedingungen sorgfältig durch und beachten Sie diese: Sichere Verwendung Verwenden Sie Ihr Mobiltelefon nicht an Orten, an denen die

Mehr

Anleitung zu einem Firmware Recovery Für DIR-600 Rev. B1, B2

Anleitung zu einem Firmware Recovery Für DIR-600 Rev. B1, B2 Anleitung zu einem Firmware Recovery Für DIR-600 Rev. B1, B2 Beachten Sie die folgenden Punkte: 1.) Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste Firmware für den DIR-600 von unserem FTP Server geladen haben.

Mehr

1 Das sollten Sie vorab wissen Die Benutzeroberfläche Inhalt

1 Das sollten Sie vorab wissen Die Benutzeroberfläche Inhalt 1 Das sollten Sie vorab wissen... 13 1.1 Grundlegende Eingabetechniken...14 Das Bedienkonzept von Windows 10... 14 Techniken im Umgang mit der Maus... 14 So arbeiten Sie mit einem Touchpad... 17 Touchscreen...

Mehr

Jamba Music- Erste Schritte

Jamba Music- Erste Schritte Jamba Music- Erste Schritte Du erfährst in wenigen Schritten, wie die Anwendung zu installieren ist und wie sie auf den Geräten in Betrieb genommen wird. Folge dieser einfachen Anleitung, die Dich in wenigen

Mehr

ŠKODA CONNECT Online-Dienste

ŠKODA CONNECT Online-Dienste ŠKODA CONNECT Online-Dienste Diese Broschüre dient der schnellen Bekanntmachung mit den Diensten ŠKODA Connect. Themenübersicht dieser Broschüre Online-Dienste ŠKODA Connect 1 Registrierung, Aktivierung

Mehr

PV-Cam Viewer für IP Cam. App Store/Play Store Installation Schnellanleitung

PV-Cam Viewer für IP Cam. App Store/Play Store Installation Schnellanleitung PV-Cam Viewer für IP Cam App Store/Play Store Installation Schnellanleitung 1.Installieren Sie die App "PV Cam Viewer" Wir bieten 2 Methoden zur Installation der PV Cam Viewer App. 1. Scannen Sie den QR-Code

Mehr

RaySafe X2 View BENUTZERHANDBUCH

RaySafe X2 View BENUTZERHANDBUCH RaySafe X2 View BENUTZERHANDBUCH 2016.04 Unfors RaySafe 5001092-4 Alle Rechte vorbehalten. Eine vollständige oder auszugsweise Vervielfältigung oder Übertragung in jeglicher Form ob elektronisch, mechanisch

Mehr

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH Kurzanleitung, Installation und Inbetriebnahme Lieferumfang: EZCast HDMI Stick 2-fach USB auf Micro USB Kabel HDMI Verlängerungskabel Diese Bedienungsanleitung

Mehr

Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom)

Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom) Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom) Kurzbeschreibung Pen-Displays (Stift-Monitore) lassen sich als digitale Tafel, aber auch zur Bedienung des Präsentationsrechners und zur Medienerstellung nutzen. Das

Mehr

www.allround-security.com 1

www.allround-security.com 1 Warnung: Um einem Feuer oder einem Elektronik Schaden vorzubeugen, sollten Sie das Gerät niemals Regen oder Feuchtigkeit aussetzen.. Vorsicht: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Änderungen

Mehr

Vasco Dictionary Collins Elektronisches Wörterbuch

Vasco Dictionary Collins Elektronisches Wörterbuch Vasco Dictionary Collins Elektronisches Wörterbuch Bedienungsanleitung DEUTSCH Copyright Vasco Electronics LLC www.vasco-electronics.com Inhaltsverzeichnis 1. Gerät 4 2. Laden der Batterie 5 3. Speicherkarte

Mehr

Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel

Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel PKS-Team Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel Für Konfiguration mit 2 Adern am Standort der IP Videoklingel PKS-Team 01.11.2016 Inhalt Konfugurieren des WLAN Clients... 3 WLAN Client anschließen...

Mehr

Doro Experience. Manager. für Android. Tablets. Deutsch

Doro Experience. Manager. für Android. Tablets. Deutsch Doro für Android Tablets Manager Deutsch Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

So führen Sie das Upgrade Ihres TOSHIBA Windows -PCs oder -Tablets auf Windows 10 durch

So führen Sie das Upgrade Ihres TOSHIBA Windows -PCs oder -Tablets auf Windows 10 durch So führen Sie das Upgrade Ihres TOSHIBA Windows -PCs oder -Tablets auf Windows 10 durch Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, in diesem Dokument finden Sie wichtige Informationen dazu, wie Sie das

Mehr

SmartPhone und Tablet-PC s *für Einsteiger* - Teil 2 (Stand: )

SmartPhone und Tablet-PC s *für Einsteiger* - Teil 2 (Stand: ) SmartPhone und Tablet-PC s *für Einsteiger* - Teil 2 (Stand: 19.06.2016) Bedien- und Einstellungsfunktionen SmartPhone Tablet-PC 20.06.2016-1 - SmartPhone und Tablet-PC Die nachfolgenden Beschreibungen

Mehr

5 Modern UI und Desktop

5 Modern UI und Desktop Modern UI und Desktop 5 Modern UI und Desktop 5.1 Modern UI und Desktop Die augenfälligste Änderung in Windows 8 gegenüber allen früheren Windows-Versionen ist die sogenannte Modern UI (ursprünglich Metro-Oberfläche"),

Mehr

Internet Kapitel 2 WWW Lektion 1 Recherchen

Internet Kapitel 2 WWW Lektion 1 Recherchen Internet Kapitel 2 WWW Lektion 1 Recherchen Begriffe Startseite Homepage - Website Adresse bzw. URL aufrufen Hyperlinks aktivieren und Navigieren Neues Fenster / Neue Registerkarte Abbrechen und Aktualisieren

Mehr

Das neue BlackBerry Storm2 Smartphone mit innovativer Touchscreen-Technologie und Wi-Fi

Das neue BlackBerry Storm2 Smartphone mit innovativer Touchscreen-Technologie und Wi-Fi Das neue BlackBerry Storm2 Smartphone mit innovativer Touchscreen-Technologie und Wi-Fi Das neue BlackBerry Storm2-Smartphone Ein-/Aus-/ Sperrschalter Gerät ein-/ausschalten Sperren/ Entsperren des Bildschirms

Mehr

MYDRIVE ANDROID BEDIENUNGSANLEITUNG

MYDRIVE ANDROID BEDIENUNGSANLEITUNG MYDRIVE ANDROID BEDIENUNGSANLEITUNG INHALT 1 Vorwort... 2 2 Konto hinzufügen... 3 2.1 Die ersten Schritte... 3 2.2 Account hinzufügen... 3 3 Einstellungen... 4 4 Bedienelemente... 5 5 Up- / Downlaod...

Mehr

Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch

Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch Inhalt Paketinhalt... 1 Produktmerkmale... 2 Ein-/Ausschalten des Headsets und des USB-Bluetooth-Adapters. 4 Leuchtanzeigen/Warnsignale...

Mehr

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen,

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen, DIGITRONIC GmbH - Seite: 1 Ausgabe: 11.05.2012 Einstellanleitung GSM XSBOXR6VE Diese Anleitung gilt für die Firmware Version 1.1 Zunächst die SIM Karte mit der richtigen Nummer einsetzten (siehe Lieferschein).

Mehr

HP UC Freisprecheinrichtung. Benutzerhandbuch

HP UC Freisprecheinrichtung. Benutzerhandbuch HP UC Freisprecheinrichtung Benutzerhandbuch Copyright 2014, 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Bluetooth ist eine Marke ihres Inhabers und wird von Hewlett-Packard Company in Lizenz verwendet.

Mehr

HEX-NET Ihr Schnellstart mit dem kabellosen VCDS Adapter

HEX-NET Ihr Schnellstart mit dem kabellosen VCDS Adapter . Ihr Schnellstart mit dem kabellosen VCDS Adapter Auto-Intern GmbH Herner Straße 299 Gebäude B29 44809 Bochum Tel: +49 (0)234 58 66 422 Fax: +49 (0)234 58 66 423 E-Mail: info@auto-intern.de www.auto-intern.de

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks.

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks. Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks. Diese Anleitung erklärt die Inbetriebnahme Ihres Notebooks. Die Ausstattung des Notebooks kann je nach gekauftem Modell variieren. GIGABYTE behält

Mehr

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6)

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6) (RT6) 1 0. Voraussetzungen 1. Ihr Fahrzeug ist werksseitig mit dem Navigationssystem WIP nav plus / Connect nav plus ausgestattet. Für Karten-Updates muss mindestens Software-Version* 2.20 installiert

Mehr

Einrichtung des AIO GATEWAY V5 mit dem ConfigTool NEO

Einrichtung des AIO GATEWAY V5 mit dem ConfigTool NEO Einrichtung des AIO GATEWAY V5 mit dem ConfigTool NEO Die aktuelle Version des ConfigTool NEO kann unter http://www.mediola.com/downloads heruntergeladen werden. Installieren Sie das Programm und starten

Mehr

Die folgende Tabelle enthält Tastenkombinationen, die die Bedienung des Computers erleichtern können.

Die folgende Tabelle enthält Tastenkombinationen, die die Bedienung des Computers erleichtern können. en für die erleichterte Bedienung Die folgende Tabelle enthält en, die die Bedienung des Computers erleichtern können. Rechte UMSCHALTTASTE acht Sekunden lang Aktivieren und Deaktivieren der drücken Anschlagverzögerung

Mehr