S a t z u n g. der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "S a t z u n g. der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz"

Transkript

1 S a t z u n g der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz vom 23. Januar 1979 (StAnz. S. 109) zuletzt geändert durch Beschluss des Vorstands am 17. April Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung Die Landesregierung errichtet eine Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz als rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts. Die Stiftung hat ihren Sitz in Mainz. 2 Zweck der Stiftung (1) Die Stiftung fördert Projekte und Maßnahmen zur nachhaltigen Entwicklung und Erhaltung von Natur und Umwelt. Sie kann Projekte und Maßnahmen auch selbst durchführen. (2) Die Stiftung hat insbesondere die Aufgabe 1. durch Fördermittel zweckentsprechende Projekte Dritter zu unterstützen, 2. den Erwerb und die Pacht von Grundstücken durch Dritte zu fördern, auf welchen aus naturschutzfachlichen Gründen eine wirtschaftliche Nutzung unterbleiben oder wesentlich eingeschränkt werden muss; Grundstücke können auch selbst erworben, gepachtet oder gepflegt werden, 3. durch Pilotprojekte innovative Akzente im Natur- und Umweltschutz zu setzen, 4. das allgemeine Verständnis für den Gedanken des Natur- und Umweltschutzes zu fördern und durch Förderung, Durchführung und Anregung von Veröffentlichungen, Wettbewerben, Ausstellungen und Tagungen zu unterstützen.

2 - 2 - (3) Die Stiftung verwirklicht ihren Zweck auch selbst unmittelbar oder in Kooperation mit Dritten. Dies kann auch durch die Vergabe von Aufträgen an Dritte geschehen. Dritte handeln nach Maßgabe der Stiftung und sind an die Weisungen der Stiftung gebunden. (4) Die Stiftung leistet Öffentlichkeitsarbeit für ihren satzungsmäßigen Zweck. 3 Förderkreis (1) Die Stiftung soll darauf hinwirken, dass ein Personenkreis zur Förderung der Aufgaben der Stiftung (Förderkreis) gebildet wird. (2) Der Förderkreis soll die Stiftung durch Anregungen, Pflege von Grundstücken, Werbung für die Aufgaben der Stiftung und insbesondere durch Weckung landespflegerischer Initiativen unterstützen. 4 Gemeinnützigkeit (1) Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung. Die Stiftung ist selbstlos tätig. Sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Die Mittel der Stiftung dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. (2) Es darf keine Person durch Ausgaben, die den Zwecken der Stiftung fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden. 5 Vermögen, Erträge (1) Die Stiftung hat ein Vermögen von , das weiter aufgestockt werden kann. (2) Die Stiftung erfüllt ihren Zweck aus 1. den Erträgen des Stiftungsvermögens, 2. Zuwendungen Dritter, soweit diese nicht dem Vermögen zugute kommen sollen und

3 Zuführungen durch das Land, soweit diese nicht dem Vermögen zugute kommen sollen. (3) Die zur Erfüllung des Stiftungszwecks zur Verfügung stehenden Mittel sind bis zu ihrer Verwendung ertragbringend anzulegen. 6 Organ der Stiftung (1) Alleiniges Organ der Stiftung ist der Stiftungsvorstand; er besteht aus elf Personen. (2) Die Mitglieder, vier davon auf Vorschlag des Landtags, werden von der Landesregierung aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen auf die Dauer von fünf Jahren berufen. Sie sind ehrenamtlich tätig. Aus wichtigem Grund können sie von der Landesregierung abberufen werden. Sollte die Neuberufung des Vorstandes nicht rechtzeitig bei Ablauf der fünfjährigen Amtszeit des bisherigen Vorstandes möglich sein, amtiert dieser solange weiter, bis ein neuer Vorstand bestellt ist. (3) Den Vorsitz führt die bzw. der für die Umwelt zuständige Ministerin bzw. Minister. Im Verhinderungsfall wird sie bzw. er durch die Staatssekretärin bzw. den Staatssekretär vertreten. Sind die in Satz 1 bzw. Satz 2 genannten Personen beide verhindert, kann die Ministerin bzw. der Minister ein Vorstandsmitglied mit dem Vorsitz betrauen. (4) Der Vorstand gibt sich eine Geschäftsordnung. 7 Aufgaben und Befugnisse des Stiftungsvorstandes (1) Der Stiftungsvorstand verwaltet die Stiftung. Er hat für die dauernde und nachhaltige Erfüllung des Stiftungszweckes zu sorgen.

4 - 4 - (2) Der Vorstand beschließt insbesondere über 1. den von der Geschäftsführung vorgelegten Haushaltsplan, 2. die von der Geschäftsführung vorgelegte Jahresrechnung mit einer Vermögensübersicht und einem Bericht über die Erfüllung des Stiftungszwecks, 3. die Anlage des Stiftungsvermögens, 4. den An- und Verkauf und die Pacht von Grundstücken, 5. die Aufnahme von Kassenkrediten, 6. alle Rechtsgeschäfte, die die Stiftung zu Ausgaben von mehr als verpflichten. (3) Mit Ausnahme von Kassenkrediten bis zu insgesamt dürfen keine Darlehen aufgenommen und keine Bürgschaften übernommen werden. 8 Sitzungen des Stiftungsvorstandes (1) Der Stiftungsvorstand wird von der oder dem Vorsitzenden nach Bedarf, mindestens jedoch zweimal jährlich einberufen. Die Einladung zu den Sitzungen erfolgt unter Übersendung der Tagesordnung mit einer Frist von mindestens zwei Wochen. Auf Antrag von mindestens zwei Mitgliedern hat die oder der Vorsitzende eine Sitzung unter Angabe des beantragten Tagungsordnungspunktes einzuberufen. (2) Der Stiftungsvorstand ist beschlussfähig, wenn mindestens sechs Mitglieder anwesend sind. (3) Beschlüsse des Stiftungsvorstandes werden mit der einfachen Mehrheit der anwesenden Vorstandsmitglieder gefasst. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme der oder des Vorsitzenden. (4) Der Stiftungsvorstand kann einen Beschluss auch fassen, wenn die Mehrheit seiner Mitglieder ihre Zustimmung schriftlich erteilt (Umlaufverfahren) und kein Mitglied der schriftlichen Abstimmung widerspricht. (5) Über jede Sitzung ist eine Niederschrift zu fertigen, die von der oder dem Vorsitzenden, der hauptamtlichen Geschäftsführung und von der protokollführenden Person zu unterzeichnen ist. Das Protokoll ist den Vorstandsmitgliedern innerhalb von 6 Wochen zuzuleiten.

5 - 5-9 Vertretungsbefugnis Die oder der Vorsitzende des Stiftungsvorstandes, im Falle ihrer oder seiner Verhinderung deren bzw. dessen Stellvertreterin bzw. Stellvertreter, vertritt die Stiftung gerichtlich und außergerichtlich. 10 Verwaltung der Stiftung (Geschäftsführung) (1) Der Stiftungsvorstand kann zur Erfüllung seiner Aufgaben eine hauptamtliche Geschäftsführung bestellen, die seinen Weisungen unterliegt und ihm gegenüber verantwortlich ist. Soweit die hauptamtliche Geschäftsführung an der Wahrnehmung ihrer Aufgaben verhindert ist, bestimmt die oder der Vorstandsvorsitzende eine kommissarische Geschäftsführung. Die Geschäftsführung führt die laufenden Geschäfte und legt dem Vorstand insbesondere die Entwürfe für den Haushaltsplan sowie die Jahresrechnung mit einer Vermögensübersicht und einen Bericht über die Erfüllung des Stiftungszwecks vor. Sie hat die Mitglieder des Stiftungsvorstands über alle wichtigen Angelegenheiten, die die Stiftung berühren, zu unterrichten. (2) Das Geschäftsjahr der Stiftung ist das Kalenderjahr. 11 Satzungsänderung Änderungen der Satzung beschließt der Stiftungsvorstand mit einer Mehrheit von zwei Dritteln aller Mitglieder; Änderungen der Satzung bedürfen im Übrigen der Zustimmung der oder des Vorsitzenden des Vorstands.

6 Heimfall Bei der Aufhebung der Stiftung fällt das Stiftungsvermögen an das Land Rheinland-Pfalz. Ein nach Abzug aller Verbindlichkeiten verbleibender Überschuss ist unmittelbar für Zwecke des Naturschutzes zu verwenden. 13 Inkrafttreten Die Satzung tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung im Staatsanzeiger für Rheinland- Pfalz in Kraft.

S A T Z U N G der Stiftung Sportförderung im Tanzsport Rheinland-Pfalz

S A T Z U N G der Stiftung Sportförderung im Tanzsport Rheinland-Pfalz 1 S A T Z U N G der Stiftung Sportförderung im Tanzsport Rheinland-Pfalz Name, Rechtsform und Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung Sportförderung im Tanzsport Rheinland-Pfalz (2) Die Stiftung

Mehr

- Muster* für die. Errichtung einer Stiftung Stiftungsgeschäft. und für eine. Stiftungssatzung

- Muster* für die. Errichtung einer Stiftung Stiftungsgeschäft. und für eine. Stiftungssatzung - Muster* für die Errichtung einer Stiftung Stiftungsgeschäft und für eine Stiftungssatzung - *Allgemeine Hinweise: - Dem Muster ist der Regelfall einer gemeinnützigen Stiftung des bürgerlichen Rechts

Mehr

SATZUNG STIFTUNG HELFENDE HÄNDE DER. Präambel:

SATZUNG STIFTUNG HELFENDE HÄNDE DER. Präambel: SATZUNG DER STIFTUNG HELFENDE HÄNDE Präambel: Mehrfach behinderte Kinder und Erwachsene brauchen eine intensive Förderung und Betreuung. Um die vorhandenen Einschränkungen zu lindern, sind vielfältige

Mehr

Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz. Stiftungsurkunde

Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz. Stiftungsurkunde Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz Stiftungsurkunde Die Landesregierung errichtet die Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz in Mainz als rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts. Die Stiftung

Mehr

- 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit einem Organ - Satzung der... 1 Name, Rechtsform, Sitz

- 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit einem Organ - Satzung der... 1 Name, Rechtsform, Sitz - 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit einem Organ - Erläuterungen hierzu unter Allgemeines: Die Stiftungssatzung Soll die Stiftung nicht nur gemeinnützige Zwecke verfolgen, sondern

Mehr

Stiftung. Rheinland-Pfalz für Kultur. Satzung. i.d.f. vom 13. Dezember 2012

Stiftung. Rheinland-Pfalz für Kultur. Satzung. i.d.f. vom 13. Dezember 2012 Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur Satzung i.d.f. vom 13. Dezember 2012 Die Landesregierung errichtet die,,stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur" und stattet sie mit Verkaufserlösen aus der Privatisierung

Mehr

Stiftungsgeschäft. Satzung der Landesstiftung Opferschutz

Stiftungsgeschäft. Satzung der Landesstiftung Opferschutz Stiftungsgeschäft Das Land Baden-Württemberg, vertreten durch das Justizministerium Baden-Württemberg, errichtet als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts die Landesstiftung Opferschutz mit Sitz

Mehr

Satzung der Stiftung VCP Rheinland-Pfalz/Saar

Satzung der Stiftung VCP Rheinland-Pfalz/Saar Satzung der Stiftung VCP Rheinland-Pfalz/Saar 1 Name, Rechtsform und Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung VCP Rheinland-Pfalz/Saar. (2) Die Stiftung ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung

Mehr

Satzung der Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz

Satzung der Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz Satzung der Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz 1 Name, Sitz und Rechtsform 1. Die Stiftung führt den Namen "Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz Die Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz tritt die Rechtsnachfolge

Mehr

Satzung Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz 906 Seite 1. Satzung der Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz vom 04. Juni 2009

Satzung Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz 906 Seite 1. Satzung der Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz vom 04. Juni 2009 Satzung Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz 906 Seite 1 Satzung der Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz vom 04. Juni 2009 1 Name, Sitz und Rechtsform 1. Die Stiftung führt den Namen Stiftung der Sparkasse

Mehr

SATZUNG DER STIFTUNG "SCAHANINGI"

SATZUNG DER STIFTUNG SCAHANINGI SATZUNG DER STIFTUNG "SCAHANINGI" 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen "SCAHANINGI". (2) Sie ist eine nichtrechtsfähige Stiftung in der Verwaltung der Schöningen (Träger). (3) Das

Mehr

Satzung der Stiftung. Stiftung Hoffnung 1-plus - CARE für Kinder in Slums

Satzung der Stiftung. Stiftung Hoffnung 1-plus - CARE für Kinder in Slums Satzung der Stiftung (in der Fassung vom 04.11.2009, geändert durch Beschluss des Stiftungsrates vom 06.01.2016) Stiftung Hoffnung 1-plus - CARE für Kinder in Slums Alle Bestimmungen dieser Satzung beziehen

Mehr

Stiftung des Deutschen Caritasverbandes. Stiftungssatzung

Stiftung des Deutschen Caritasverbandes. Stiftungssatzung CARITAS-STIFTUNG DEUTSCHLAND Stiftung des Deutschen Caritasverbandes Stiftungssatzung Mit Genehmigung durch das Ministerium für Kultur, Jugend und Sport Baden Württemberg (Erlaß Az.: Ki-0562.3-09/1 vom

Mehr

Satzung der Stiftung Bürger für Bürger

Satzung der Stiftung Bürger für Bürger Satzung der Stiftung Bürger für Bürger 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung Bürger für Bürger. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Mehr

Satzung der Stiftung zum Nutzen von Leukämie- und Tumorkranken Kindern in Bremen

Satzung der Stiftung zum Nutzen von Leukämie- und Tumorkranken Kindern in Bremen Satzung der Stiftung zum Nutzen von Leukämie- und Tumorkranken Kindern in Bremen 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung Die Stiftung führt den Namen Kinderkrebsstiftung Bremen. Sie ist eine rechtsfähige

Mehr

Verfassung der Stiftung Frankfurter Stiftung Für Krebskranke Kinder

Verfassung der Stiftung Frankfurter Stiftung Für Krebskranke Kinder Verfassung der Stiftung Frankfurter Stiftung Für Krebskranke Kinder Präambel Der Verein Hilfe Für Krebskranke Kinder Frankfurt e.v. hat im Jahre 1994 diese Stiftung gegründet mit dem Ziel die Situation

Mehr

Deutsche Gemeinschafts-Diakonieverband e.v. (DGD) DGD-Förder-Stiftung

Deutsche Gemeinschafts-Diakonieverband e.v. (DGD) DGD-Förder-Stiftung Hiermit errichtet der Deutsche Gemeinschafts-Diakonieverband e.v. (DGD) die DGD-Förder-Stiftung mit Sitz in Marburg als Stiftung des bürgerlichen Rechts. Zweck der Stiftung ist die Unterstützung der gemeinnützigen

Mehr

Satzung der Ingeborg und Herbert Strassheimer-Stiftung

Satzung der Ingeborg und Herbert Strassheimer-Stiftung Satzung der Ingeborg und Herbert Strassheimer-Stiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz 1. Die Stiftung führt den Namen Ingeborg und Herbert Strassheimer-Stiftung. 2. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen

Mehr

SATZUNG DER HELMUT-ZEIBIG-STIFTUNG

SATZUNG DER HELMUT-ZEIBIG-STIFTUNG SATZUNG DER HELMUT-ZEIBIG-STIFTUNG 1 Name, Sitz, Rechtsform Die Stiftung führt den Namen "Helmut-Zeibig-Stiftung". Ihr Sitz ist in Edemissen-Rietze. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen

Mehr

SATZUNG. der Stiftung Hilfe für Familien in Not vom 04. Dezember 1992 geändert am 14. Dezember Name, Rechtsform, Sitz

SATZUNG. der Stiftung Hilfe für Familien in Not vom 04. Dezember 1992 geändert am 14. Dezember Name, Rechtsform, Sitz 1 SATZUNG der Stiftung Hilfe für Familien in Not vom 04. Dezember 1992 geändert am 14. Dezember 2004 1 Name, Rechtsform, Sitz Die Stiftung führt den Namen Hilfe für Familien in Not - Stiftung des Landes

Mehr

Verfassung 1. 1 Name, Rechtsform, Sitz. 2 Stiftungszweck

Verfassung 1. 1 Name, Rechtsform, Sitz. 2 Stiftungszweck Verfassung 1 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung der Frankfurter Sparkasse. 2 (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. (3) Sie hat ihren Sitz in Frankfurt

Mehr

Stiftungssatzung. Satzung der. Stiftung für Rinteln

Stiftungssatzung. Satzung der. Stiftung für Rinteln Stiftungssatzung Satzung der Stiftung für Rinteln 1 (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung für Rinteln. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung privaten Rechts mit Sitz in Rinteln. (3) Geschäftsjahr

Mehr

Satzung. Akademiestiftung Mainz

Satzung. Akademiestiftung Mainz Satzung Akademiestiftung Mainz 1 Name, Rechtsform und Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen Akademiestiftung Mainz. (2) Sie ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in

Mehr

Satzung der Vereinigung der Freunde und Förderer des GeoForschungsZentrums Potsdam e.v.

Satzung der Vereinigung der Freunde und Förderer des GeoForschungsZentrums Potsdam e.v. Satzung der Vereinigung der Freunde und Förderer des GeoForschungsZentrums Potsdam e.v. (In der Fassung vom 9. März 2005) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr... 2 2 Zweck, Gemeinnützigkeit... 2 3 Finanzierung...

Mehr

STIFTUNG PREUSSISCHE SEEHANDLUNG

STIFTUNG PREUSSISCHE SEEHANDLUNG Präambel Das Land Berlin, vertreten durch den Senator für Kulturelle Angelegenheiten, errichtete anlässlich der Liquidation der Preußischen Staatsbank (Seehandlung) - gegründet am 14. Oktober 1772 - unter

Mehr

Satzung der Stiftung Lausitzer Braunkohle. Name, Rechtsform und Sitz

Satzung der Stiftung Lausitzer Braunkohle. Name, Rechtsform und Sitz Satzung der Stiftung Lausitzer Braunkohle 1 Name, Rechtsform und Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung Lausitzer Braunkohle. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit

Mehr

Satzung. 1) Der Verein führt den Namen Fördergesellschaft Finanzmarktforschung mit dem Zusatz e.v. nach Eintragung in das Vereinsregister.

Satzung. 1) Der Verein führt den Namen Fördergesellschaft Finanzmarktforschung mit dem Zusatz e.v. nach Eintragung in das Vereinsregister. Satzung der Fördergesellschaft Finanzmarktforschung e.v. vom 22. Juli 2000, geändert am 04. März 2002, 19. Mai 2004 und 23. April 2007. 1 Rechtsform, Name, Sitz, Geschäftsjahr 1) Der Verein führt den Namen

Mehr

(1.) Die Stiftung führt den Namen Blindenbund in Hessen e.v. Stiftung.

(1.) Die Stiftung führt den Namen Blindenbund in Hessen e.v. Stiftung. Verfassung der Blindenbund in Hessen e.v. - Stiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz (1.) Die Stiftung führt den Namen Blindenbund in Hessen e.v. Stiftung. (2.) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen

Mehr

Beispiel einer Satzung für eine Stiftung mit einem Stiftungsvorstand als einzigem Organ

Beispiel einer Satzung für eine Stiftung mit einem Stiftungsvorstand als einzigem Organ Beispiel einer Satzung für eine Stiftung mit einem Stiftungsvorstand als einzigem Organ Das folgende Muster einer Stiftungssatzung ist in seinem Wortlaut nicht zwingend vorgeschrieben. Es gibt lediglich

Mehr

Satzung. der. Nospa Kulturstiftung Schleswig-Flensburg

Satzung. der. Nospa Kulturstiftung Schleswig-Flensburg Satzung der Nospa Kulturstiftung Schleswig-Flensburg Aufgrund der Beschlüsse des Stiftungsbeirates vom 19. Februar 2014 und des Stiftungsvorstandes vom 3. März 2014 sowie der Genehmigung durch die Stiftungsaufsicht

Mehr

Euro-Distrikt Strasbourg-Ortenau

Euro-Distrikt Strasbourg-Ortenau Satzung 1 / 7 Förderung des Gemeinwohls im Euro-Distrikt Strasbourg-Ortenau und in der Stadt Lichtenau und der hier lebenden Menschen. Satzung 2 / 7 Satzung 3 / 7 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung

Mehr

Satzung Stiftung OlympiaNachwuchs Baden-Württemberg

Satzung Stiftung OlympiaNachwuchs Baden-Württemberg Satzung Stiftung OlympiaNachwuchs Baden-Württemberg 1 Name, Sitz, Rechtsform (1) Die Stiftung führt den Namen: "OlympiaNachwuchs Baden-Württemberg". Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen

Mehr

Satzung des Vereins Internationale Schule Dresden (Dresden International School) Fassung vom

Satzung des Vereins Internationale Schule Dresden (Dresden International School) Fassung vom Satzung des Vereins Internationale Schule Dresden (Dresden International School) Fassung vom 28.04.2016 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Internationale Schule Dresden e.v. (Dresden

Mehr

Lebenshilfe für Behinderte Kreisvereinigung Regen e.v. Parkstr Regen Tel.: Fax:

Lebenshilfe für Behinderte Kreisvereinigung Regen e.v. Parkstr Regen Tel.: Fax: Lebenshilfe für Behinderte Kreisvereinigung Regen e.v. Parkstr. 4 94209 Regen Tel.: 09921-97011 - 0 Fax: 09921-97011 - 50 Satzung Stiftung - Lebenshilfe für Mitbürger mit Behinderung mit Beschluß der Vorstandschaft

Mehr

Satzung. des Vereins. Förderkreis Rudi-Stephan-Gymnasium Worms

Satzung. des Vereins. Förderkreis Rudi-Stephan-Gymnasium Worms 1 Satzung des Vereins Förderkreis Rudi-Stephan-Gymnasium Worms (1) Der Verein trägt den Namen 1 Name, Sitz und Rechtsform Förderkreis des Rudi-Stephan-Gymnasiums Worms. (2) Der Sitz des Vereins ist in

Mehr

Satzung Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen

Satzung Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen Satzung Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden.

Mehr

Ortsrecht Bad Oldesloe 490.0

Ortsrecht Bad Oldesloe 490.0 Lesefassung der Satzung der Stiftung St. Jürgen-Hospital in Bad Oldesloe vom 25.05.1998, in Kraft getreten am 19.05.1998 einschl. 1. Satzung zur Änderung der Satzung der Stiftung St. Jürgen-Hospital in

Mehr

Satzung der Stiftung Schutz der Umwelt der Stadt Papenburg

Satzung der Stiftung Schutz der Umwelt der Stadt Papenburg Satzung der Stiftung Schutz der Umwelt Seite 1 von 6 Satzung der Stiftung Schutz der Umwelt der Stadt Papenburg in der Fassung vom 03.03.2015 Inhalt: 1 Name, Sitz und Rechtsform... 2 2 Stiftungszweck...

Mehr

Satzung. der. G e n o s s e n s c h a f t s s t i f t u n g

Satzung. der. G e n o s s e n s c h a f t s s t i f t u n g Satzung der G e n o s s e n s c h a f t s s t i f t u n g Präambel Die Genossenschaftsstiftung, vormals Haas-Rexerodt-Stiftung, ist hervorgegangen aus der Zusammenlegung der Wilhelm-Haas-Stiftung, Frankfurt

Mehr

Satzung der...-stiftung

Satzung der...-stiftung Satzung der...-stiftung 1 Name, Rechtsform und Sitz Die Stiftung führt den Namen...-Stiftung. Sie ist eine nicht rechtsfähige Stiftung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und wird in dieser Form durch

Mehr

S A T Z U N G. 1 Name und Sitz. (1) Der am gegründete Verein trägt den Namen Förderkreis der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.

S A T Z U N G. 1 Name und Sitz. (1) Der am gegründete Verein trägt den Namen Förderkreis der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. S A T Z U N G 1 Name und Sitz (1) Der am 22.10.1975 gegründete Verein trägt den Namen Förderkreis der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. (2) Der Verein wurde am 17.12.1975 unter der Nr. 69 VR 8385 in das

Mehr

S a t z u n g. Evangelisch-lutherisches Predigerministerium Vereinigung zur Pflege der Frankfurter Kirchengeschichte. Präambel

S a t z u n g. Evangelisch-lutherisches Predigerministerium Vereinigung zur Pflege der Frankfurter Kirchengeschichte. Präambel S a t z u n g Evangelisch-lutherisches Predigerministerium Vereinigung zur Pflege der Frankfurter Kirchengeschichte Präambel Seit der Reformationszeit trug die Gesamtheit der lutherischen Pfarrer in Frankfurt

Mehr

Satzung der Stiftung "Wohnstätten für Menschen mit Behinderung" mit Sitz in Würzburg

Satzung der Stiftung Wohnstätten für Menschen mit Behinderung mit Sitz in Würzburg Satzung der Stiftung "Wohnstätten für Menschen mit Behinderung" mit Sitz in Würzburg Präambel Um den Stiftungszweck, Schaffung und Erhaltung von Wohnraum für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung

Mehr

Stiftungssatzung der Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung. Name, Sitz und Rechtsform der Stiftung. Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung

Stiftungssatzung der Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung. Name, Sitz und Rechtsform der Stiftung. Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung Stiftungssatzung der Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung 1 Name, Sitz und Rechtsform der Stiftung 1. Die Stiftung führt den Namen Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung mit Sitz in Waldbreitbach. 2. Die Stiftung

Mehr

Satzung Förderverein Freibad Klingenberg e.v.

Satzung Förderverein Freibad Klingenberg e.v. Satzung Förderverein Freibad Klingenberg e.v. 1 Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Förderverein Freibad Klingenberg e.v.. Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Satzung der Elsa-Krauschitz-Stiftung. 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung

Satzung der Elsa-Krauschitz-Stiftung. 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung Satzung der Elsa-Krauschitz-Stiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen Elsa-Krauschitz-Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit

Mehr

Gesellschaft für Fortbildung der. Strafvollzugsbediensteten e.v. S a t z u n g

Gesellschaft für Fortbildung der. Strafvollzugsbediensteten e.v. S a t z u n g Gesellschaft für Fortbildung der Strafvollzugsbediensteten e.v. S a t z u n g 1 Name und Sitz Die Gesellschaft hat den Namen: "Gesellschaft für Fortbildung der Strafvollzugsbediensteten e.v.". Die Gesellschaft

Mehr

Satzung vom 13. November 2007 für die Stiftung Evangelische Stiftung. Regenbogen in Hagenow

Satzung vom 13. November 2007 für die Stiftung Evangelische Stiftung. Regenbogen in Hagenow Satzung vom 13. November 2007 für die Stiftung Evangelische Stiftung 4.506-524 M Satzung vom 13. November 2007 für die Stiftung Evangelische Stiftung (KABl 2008 S. 5) 13.10.2014 Nordkirche 1 4.506-524

Mehr

STIFTUNGSSATZUNG. 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung. Sparkasse Wolfach - Stiftung. 2 Zweck der Stiftung

STIFTUNGSSATZUNG. 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung. Sparkasse Wolfach - Stiftung. 2 Zweck der Stiftung STIFTUNGSSATZUNG 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung der Sparkasse Wolfach führt den Namen Sparkasse Wolfach - Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Mehr

Satzung des Vereins. Brücke Starnberg e.v. vom geändert am

Satzung des Vereins. Brücke Starnberg e.v. vom geändert am Satzung des Vereins Brücke Starnberg e.v. vom 22.09.1980 geändert am 10.05.2012 Satzung des Vereins Brücke Starnberg e.v. Vom 22. September 1980 geändert am 10. Mai 2012 Name, Sitz und Rechtsform 1 ( 1

Mehr

Satzung der Stiftung. INVITARE - eingeladen zum Leben - Stiftung für Mutter und Kind -

Satzung der Stiftung. INVITARE - eingeladen zum Leben - Stiftung für Mutter und Kind - Satzung der Stiftung INVITARE - eingeladen zum Leben - Stiftung für Mutter und Kind - PRÄAMBEL INVITARE IST EINE BERATUNGSSTELLE FÜR SCHWANGERE MÄDCHEN UND FRAUEN, ALLEIN ERZIEHENDE MÜTTER, DIE SICH TROTZ

Mehr

Satzung der nicht rechtsfähigen (unselbstständigen) "Stiftung Altenhilfe der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg"

Satzung der nicht rechtsfähigen (unselbstständigen) Stiftung Altenhilfe der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg Satzung der nicht rechtsfähigen (unselbstständigen) "Stiftung Altenhilfe der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg" 1 Name, Rechtsform (1) Die von der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg (nachfolgend Sparkasse genannt)

Mehr

der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V.

der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V. Satzung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V. 1 Name und Sitz Der Verein Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden im Nachfolgenden

Mehr

Satzung. Fördervereins. des. der. Edmund-Weller-Str Hemer

Satzung. Fördervereins. des. der. Edmund-Weller-Str Hemer Satzung des Fördervereins der Edmund-Weller-Str. 1 58675 Hemer 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen: Förderverein der Regenbogen-Schule e.v. Er hat seinen Sitz in Hemer und ist im Vereinsregister

Mehr

STIFTUNGSGESCHÄFT. Hiermit errichte/n ich/wir, der/die Unterzeichnende/n die Stiftung

STIFTUNGSGESCHÄFT. Hiermit errichte/n ich/wir, der/die Unterzeichnende/n die Stiftung STIFTUNGSGESCHÄFT Hiermit errichte/n ich/wir, der/die Unterzeichnende/n die Stiftung mit dem Sitz in als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Zweck der Stiftung ist Die Stiftung erhält folgende

Mehr

STIFTUNGSSATZUNG. Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung

STIFTUNGSSATZUNG. Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung STIFTUNGSSATZUNG 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen: Stiftung Zukunft Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland (2) Die Stiftung Zukunft Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland

Mehr

Satzung. der unselbständigen. Ostsee-Jugendstiftung

Satzung. der unselbständigen. Ostsee-Jugendstiftung Satzung der unselbständigen Ostsee-Jugendstiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz 1) Die Stiftung führt den Namen Ostsee-Jugendstiftung, (engl. Baltic Youth Foundation). 2) Die Stiftung ist zunächst eine nichtrechtsfähige

Mehr

Satzung der. "Stiftung Niedersächsischer Volksbanken und Raiffeisenbanken" 1 Name, Sitz und Rechtsform

Satzung der. Stiftung Niedersächsischer Volksbanken und Raiffeisenbanken 1 Name, Sitz und Rechtsform Satzung der "Stiftung Niedersächsischer Volksbanken und Raiffeisenbanken" 1 Name, Sitz und Rechtsform (1) Die von Kreditgenossenschaften, vertreten durch den Genossenschaftsverband Norddeutschland e. V.,

Mehr

Satzung Gesellschaft der Freunde der Evangelischen Akademie der Pfalz e.v.

Satzung Gesellschaft der Freunde der Evangelischen Akademie der Pfalz e.v. Gesellschaft der Freunde der Evangelischen Akademie der Pfalz e.v. 200.10 Satzung Gesellschaft der Freunde der Evangelischen Akademie der Pfalz e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den

Mehr

Satzung. der Berliner Sparkassenstiftung Medizin

Satzung. der Berliner Sparkassenstiftung Medizin Satzung der Berliner Sparkassenstiftung Medizin Dritte geänderte Fassung vom 22. Juli 2016 (Originalfassung vom 28. Oktober 1988) Aus Anlass der 750-Jahr-Feier der Stadt Berlin errichtet die Sparkasse

Mehr

Satzung der "Kulturstiftung Rügen"

Satzung der Kulturstiftung Rügen Satzung der "Kulturstiftung Rügen" P r ä a m b e l Die Insel Rügen nimmt in den Regionen Deutschlands einen herausragenden Platz ein. Ihre landschaftliche Lage, die Schönheiten der Natur, eine bewegte

Mehr

Satzung. Name, Rechtsform und Sitz. (1) Die Stiftung führt den Namen: "Transaid - Stiftung für krebskranke Kinder"

Satzung. Name, Rechtsform und Sitz. (1) Die Stiftung führt den Namen: Transaid - Stiftung für krebskranke Kinder TRANSAID Löhrstraße 113 D 56068 Koblenz Löhrstraße 113 D 56068 Koblenz Telefon: 0049- (0) 2 61-13 30 98-26 Telefax: 0049- (0) 2 61-13 30 98-12 email: info@trans-aid.de www.trans-aid.de Satzung 1 Name,

Mehr

Stiftungssatzung. 1 Name, Rechtsform, Sitz. 1. Die Bürgerstiftung für Schwerte ist eine nichtrechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Stiftungssatzung. 1 Name, Rechtsform, Sitz. 1. Die Bürgerstiftung für Schwerte ist eine nichtrechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Stiftungssatzung 1 Name, Rechtsform, Sitz Die Bürgerstiftung für Schwerte ist eine nichtrechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Die Stiftung hat ihren Sitz in Schwerte. Die Annahme von Zustiftungen

Mehr

Förderverein. Wendepunkt e.v. Satzung

Förderverein. Wendepunkt e.v. Satzung Förderverein Wendepunkt e.v. Satzung HERAUSGEBER: Förderverein Wendepunkt e.v. Postfach 1524 59755 Arnsberg Stand: November 2014 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Förderverein Wendepunkt e.v.

Mehr

S A T Z U N G der Stiftung Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar. 1 Name, Sitz, Rechtsform

S A T Z U N G der Stiftung Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar. 1 Name, Sitz, Rechtsform S A T Z U N G der Stiftung Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar 1 Name, Sitz, Rechtsform Die Stiftung führt den Namen Stiftung Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte

Mehr

Satzung für den. Förderverein. Emmaus-Hospiz St. Hedwig Resse e. V.

Satzung für den. Förderverein. Emmaus-Hospiz St. Hedwig Resse e. V. Satzung für den Förderverein Emmaus-Hospiz St. Hedwig Resse e. V. 1 Name und Sitz (1) Der Verein führt den Namen "Förderverein Emmaus-Hospiz St. Hedwig Resse e.v.", der in das Vereinsregister des Amtsgerichts

Mehr

Freundeskreis der Kammeroper Schloss Rheinsberg e. V. Satzung

Freundeskreis der Kammeroper Schloss Rheinsberg e. V. Satzung Freundeskreis der Kammeroper Schloss Rheinsberg e. V. Satzung Artikel 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Freundeskreis der Kammeroper Schloß Rheinsberg eingetragener Verein ( e.

Mehr

Satzung des Rettet das Filmstudio e.v.

Satzung des Rettet das Filmstudio e.v. Satzung des Rettet das Filmstudio e.v. 1 Name und Sitz Der Verein heißt: Rettet das Filmstudio e.v. Der Sitz ist Essen. Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden. 2 Zweck Der Verein verfolgt

Mehr

Kirche in der City von Darmstadt e.v. - Satzung -

Kirche in der City von Darmstadt e.v. - Satzung - Kirche in der City von Darmstadt e.v. - Satzung / 1 Kirche in der City von Darmstadt e.v. - Satzung - 2 / Satzung - Kirche in der City von Darmstadt e.v. 1 Name, Sitz, Rechtsperson, Geschäftsjahr 1. Der

Mehr

S A T Z U N G. Verein Lichtblicke für Menschen in Not und soziale Einrichtungen

S A T Z U N G. Verein Lichtblicke für Menschen in Not und soziale Einrichtungen S A T Z U N G Verein Lichtblicke für Menschen in Not und soziale Einrichtungen 1 Name und Sitz des Vereins 1. Der Verein führt den Namen: Lichtblicke für Menschen in Not und soziale Einrichtungen. 2. Der

Mehr

Stiftungserklärung und Satzung der Israels-Stiftung des Kreises 1.4 Recklinghausen

Stiftungserklärung und Satzung der Israels-Stiftung des Kreises 1.4 Recklinghausen Stiftungserklärung und Satzung der Israels-Stiftung des Kreises 1.4 Recklinghausen Stiftungserklärung und Satzung der Israel-Stiftung des Kreises Recklinghausen Israel-Stiftung des Kreises Recklinghausen

Mehr

Satzung Stiftung Führungsnachwuchs im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) e. V.

Satzung Stiftung Führungsnachwuchs im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) e. V. Satzung Stiftung Führungsnachwuchs im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) e. V. 1 Sitz und Rechtsform 1. Die Stiftung "Führungsnachwuchs" hat ihren Sitz in Köln. 2. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung

Mehr

1. Gezielte politische und gesellschaftliche Maßnahmen zur Erhaltung von Streuobstwiesen.

1. Gezielte politische und gesellschaftliche Maßnahmen zur Erhaltung von Streuobstwiesen. Satzung 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Apfelweinstiftung Hessen". Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt danach den Zusatz e.v. Sitz des Vereins ist Maintal.

Mehr

S A T Z U N G. des Kunstvereins Ludwigshafen am Rhein e.v. Name, Rechtsform, Sitz, Vereinsjahr. Zweck

S A T Z U N G. des Kunstvereins Ludwigshafen am Rhein e.v. Name, Rechtsform, Sitz, Vereinsjahr. Zweck Bismarckstraße 44-48 S A T Z U N G des Kunstvereins Ludwigshafen Die Mitgliederversammlung des Vereins hat am 29. Februar 2016 die bisherige Satzung des Vereins geändert und wie folgt neu gefasst: 1 Name,

Mehr

Drucksache 18/ Wahlperiode. Wahl. Wahl von zwei Abgeordneten zu Mitgliedern des Stiftungsrates der Stiftung Preußische Seehandlung

Drucksache 18/ Wahlperiode. Wahl. Wahl von zwei Abgeordneten zu Mitgliedern des Stiftungsrates der Stiftung Preußische Seehandlung 18. Wahlperiode Drucksache 18/0171 21.02.2017 Wahl Wahl von zwei Abgeordneten zu Mitgliedern des Stiftungsrates der Stiftung Preußische Seehandlung Abgeordnetenhaus von Berlin 18. Wahlperiode Seite 2 Drucksache

Mehr

Satzung des Fördervereins der Schülerübungsfirmen Erich Kästner Schule, Kitzingen e.v. - Sickershäuserstr Kitzingen

Satzung des Fördervereins der Schülerübungsfirmen Erich Kästner Schule, Kitzingen e.v. - Sickershäuserstr Kitzingen Satzung des Fördervereins der Schülerübungsfirmen Erich Kästner Schule, Kitzingen e.v. - Sickershäuserstr. 8-97318 Kitzingen 1 Name und Sitz (1) Der Verein führt den Namen: Schülerübungsfirmen Erich Kästner

Mehr

Satzung. des Hamburg Financial Research Center (HFRC) vom 5. Dezember 2013

Satzung. des Hamburg Financial Research Center (HFRC) vom 5. Dezember 2013 Satzung des Hamburg Financial Research Center (HFRC) vom 5. Dezember 2013 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Hamburg Financial Research Center. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden;

Mehr

S a t z u n g der Harold Bob Stiftung

S a t z u n g der Harold Bob Stiftung S a t z u n g der Harold Bob Stiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen "Harold Bob Stiftung". (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz

Mehr

Stiftung zur Förderung der Erforschung von Ersatzund Ergänzungsmethoden zur Einschränkung von Tierversuchen. Satzung

Stiftung zur Förderung der Erforschung von Ersatzund Ergänzungsmethoden zur Einschränkung von Tierversuchen. Satzung Stiftung zur Förderung der Erforschung von Ersatzund Ergänzungsmethoden zur Einschränkung von Tierversuchen Satzung in der Fassung vom 21. März 1986 mit den Änderungen durch die Beschlüsse des Stiftungsrates

Mehr

Satzung des Vereins Konzeptwerk Neue Ökonomie e.v.

Satzung des Vereins Konzeptwerk Neue Ökonomie e.v. Satzung des Vereins Konzeptwerk Neue Ökonomie e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein ist in das Vereinsregister einzutragen und führt dann den Namen Konzeptwerk Neue Ökonomie e.v.. Der Verein hat

Mehr

SATZUNG. 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr

SATZUNG. 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr SATZUNG 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr 1. Der am 02.03.1989 in Münster gegründete Verein führt den Namen: Förderkreis Hochschulsport Münster e.v. Der Verein hat seinen Sitz in Münster (Westfalen).

Mehr

GESELLSCHAFT DER FREUNDE DER HERZOG AUGUST BIBLIOTHEK Wolfenbüttel e.v. SATZUNG. vom i. d. F. vom

GESELLSCHAFT DER FREUNDE DER HERZOG AUGUST BIBLIOTHEK Wolfenbüttel e.v. SATZUNG. vom i. d. F. vom GESELLSCHAFT DER FREUNDE DER HERZOG AUGUST BIBLIOTHEK Wolfenbüttel e.v. SATZUNG vom 22.05.1971 i. d. F. vom 22.11.2013 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen»GESELLSCHAFT DER FREUNDE DER HERZOG

Mehr

Stiftungssatzung. der "Stiftung zur Hilfe für krebskranke Kinder im Sächsischen Vogtland" 1 Name, Rechtsform, Sitz

Stiftungssatzung. der Stiftung zur Hilfe für krebskranke Kinder im Sächsischen Vogtland 1 Name, Rechtsform, Sitz Stiftungssatzung der "Stiftung zur Hilfe für krebskranke Kinder im Sächsischen Vogtland" 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen "Stiftung zur Hilfe für krebskranke Kinder im Sächsischen

Mehr

Ordnungs-Nr.: 2/1. Satzung. der Dorothea-Brökelschen-Stiftung in Goslar

Ordnungs-Nr.: 2/1. Satzung. der Dorothea-Brökelschen-Stiftung in Goslar Ordnungs-Nr.: 2/1 Satzung der Dorothea-Brökelschen-Stiftung in Goslar Die verstorbenen Eheleute Oberstudiendirektor i. R. Werner Brökelschen und Frau Dr. Else Brökelschen geb. Kemper haben zum Andenken

Mehr

Satzung der Stiftung Flughafen Frankfurt/ Main für die Region. 1 Name, Sitz und Rechtsform

Satzung der Stiftung Flughafen Frankfurt/ Main für die Region. 1 Name, Sitz und Rechtsform Satzung der Stiftung Flughafen Frankfurt/ Main für die Region 1 Name, Sitz und Rechtsform (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung Flughafen Frankfurt/ Main für die Region. (2) Sie ist eine rechtsfähige

Mehr

Satzung der St. Nathanael Stiftung Hannover

Satzung der St. Nathanael Stiftung Hannover Satzung der St. Nathanael Stiftung Hannover 1 Name, Rechtsform (1) Die Stiftung führt den Namen St. Nathanael-Stiftung Hannover. (2) Sie ist eine nichtrechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts in der

Mehr

S a t z u n g. der AWO-Sozialstiftung Roth-Schwabach. Name, Rechtsstellung, Sitz

S a t z u n g. der AWO-Sozialstiftung Roth-Schwabach. Name, Rechtsstellung, Sitz S a t z u n g der AWO-Sozialstiftung Roth-Schwabach 1 Name, Rechtsstellung, Sitz Die Stiftung führt den Namen "AWO-Sozialstiftung Roth-Schwabach". Sie ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen

Mehr

Satzung des Fördervereins der Christian-Reichart-Grundschule Erfurt e. V.

Satzung des Fördervereins der Christian-Reichart-Grundschule Erfurt e. V. Satzung des Fördervereins der Christian-Reichart-Grundschule Erfurt e. V. (beschlossen in der Mitgliederversammlung am 12. November 2014) 1 1 Name und Sitz 1. Der Verein trägt den Namen Förderverein der

Mehr

Satzung des Fördervereins Hospiz Anna Katharina. 1 Name und Sitz des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen Förderverein Hospiz Anna Katharina.

Satzung des Fördervereins Hospiz Anna Katharina. 1 Name und Sitz des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen Förderverein Hospiz Anna Katharina. Satzung des Fördervereins Hospiz Anna Katharina 1 Name und Sitz des Vereins 1. Der Verein führt den Namen Förderverein Hospiz Anna Katharina. 2. Der Sitz des Vereins ist Dülmen. 3. Der Verein soll in das

Mehr

"ROTARY STIFTUNG zu LÜBECK"

ROTARY STIFTUNG zu LÜBECK Satzung der "ROTARY STIFTUNG zu LÜBECK" gemäß Beschluss des Stiftungsvorstandes und des Kuratoriums vom 06. Februar 2008, genehmigt durch die Stiftungsaufsicht mit Schreiben vom 23. April 2008 Präambel

Mehr

Präambel. 1 Name, Rechtsform und Geschäftsjahr. 1) Der Name der Stiftung lautet Ev.-luth. Epiphanias Stiftung Hannover.

Präambel. 1 Name, Rechtsform und Geschäftsjahr. 1) Der Name der Stiftung lautet Ev.-luth. Epiphanias Stiftung Hannover. Satzung der Stiftung der Ev.-luth. Epiphanias Kirchengemeinde in Hannover (Stand 03.12.2007) Ev.- luth. Epiphanias Kirchengemeinde Präambel Die Kirchliche Stiftung der Epiphanias-Kirchengemeinde wurde

Mehr

Satzung Fluchtraum Bremen e.v.

Satzung Fluchtraum Bremen e.v. Satzung Fluchtraum Bremen e.v. 1 Name 1. Der Verein führt den Namen Fluchtraum Bremen e.v. 2. Vereinsjahr ist das Kalenderjahr. Er hat seinen Sitz in Bremen und ist im Vereinsregister eingetragen. 2 Vereinszweck,

Mehr

Satzung der Hildesheimer Sport-Stiftung

Satzung der Hildesheimer Sport-Stiftung Satzung der Hildesheimer Sport-Stiftung In Anerkennung der großen Bedeutung des Sports für die Gesellschaft, insbesondere für die Kinder und Jugendarbeit, hat der Rat der Stadt Hildesheim in seiner Sitzung

Mehr

Verfassung der Wau Holland Stiftung

Verfassung der Wau Holland Stiftung Verfassung der Wau Holland Stiftung 1 Name, Sitz und Rechtsform (1) Die Stiftung führt den Namen Wau Holland Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. (3) Sie hat ihren

Mehr

Satzung. der unselbständigen DMG-Krienitz-Stiftung PRÄAMBEL

Satzung. der unselbständigen DMG-Krienitz-Stiftung PRÄAMBEL Satzung der unselbständigen DMG-Krienitz-Stiftung PRÄAMBEL Die im Jahr 1881 gegründete Deutsche Maschinentechnische Gesellschaft (DMG) ist seit 1898 ein rechtsfähiger Verein, der gemeinnützigen Zwecken

Mehr

Satzung des Bocholter Tauschring e. V.

Satzung des Bocholter Tauschring e. V. Satzung des Bocholter Tauschring e. V. 1 Name, Sitz, Eintragung, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Bocholter Tauschring e.v. (2) Er hat den Sitz in Bocholt. (3) Er soll in das Vereinsregister

Mehr

(1) Der Verein führt den Namen German Labour History Association (GLHA).

(1) Der Verein führt den Namen German Labour History Association (GLHA). Satzung der German Labour History Association (GLHA) 1 Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen German Labour History Association (GLHA). Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Satzung. der Berliner Sparkassenstiftung Medizin

Satzung. der Berliner Sparkassenstiftung Medizin Satzung der Berliner Sparkassenstiftung Medizin Dritte geänderte Fassung vom 1. März 2017 (Originalfassung vom 28. Oktober 1988) Aus Anlass der 750JahrFeier der Stadt Berlin errichtet die Sparkasse der

Mehr

Paul-Weiland-Stiftung - Entwicklungshilfe für die Wirtschaft -

Paul-Weiland-Stiftung - Entwicklungshilfe für die Wirtschaft - Paul-Weiland-Stiftung - Entwicklungshilfe für die Wirtschaft - Satzung 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen Paul-Weiland-Stiftung - Entwicklungshilfe für die Wirtschaft -. (2) Sie

Mehr

Stiftungssatzung. Stand 13. Mai Name, Rechtsform, Sitz und Geschäftsjahr. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des Bürgerlichen Rechts.

Stiftungssatzung. Stand 13. Mai Name, Rechtsform, Sitz und Geschäftsjahr. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des Bürgerlichen Rechts. Stiftungssatzung Stand 13. Mai 2015 1 Name, Rechtsform, Sitz und Geschäftsjahr (1) Die Stiftung führt den Namen hessnatur Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des Bürgerlichen Rechts. (3) Sie

Mehr