Funktionsweise. Ein Überblick über die Actifio Technologie, die konzipiert wurde, die Ursache des immensen Datenwachstums im Kern zu addressieren.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Funktionsweise. Ein Überblick über die Actifio Technologie, die konzipiert wurde, die Ursache des immensen Datenwachstums im Kern zu addressieren."

Transkript

1 Actifio Datensicherung und Verfügbarkeit Funktionsweise Ein Überblick über die Actifio Technologie, die konzipiert wurde, die Ursache des immensen Datenwachstums im Kern zu addressieren. August 2012 DIESES DOKUMENT Darf ohne die schriftliche Genehmigung von Actifio weder veröffentlicht noch verteilt werden.

2 Inhaltsverzeichnis Einführung...3 Aktueller Ansatz für die Datenverwaltung...3 Kopien von Produktionsdaten fördern das Datenwachstum...3 Actifio Wer wir sind Actifio Ein neuer Ansatz....4 Actifio-Ansatz Datenverwaltung neu definiert...4 Actifio Funktionsweise....5 Virtualisierung des Kopiervorgangs...5 Erkennung VMware-vStorage-APIs... 6 Anwendungscenter Actifio-Konnektoren Sonstige Anwendungen Virtualisierung des Speichervorgangs...7 Globales Deduplizieren und Komprimieren geänderter Daten Virtualisierung des Speicherrepositories... 7 Virtualisierung des Verschiebevorgangs...7 Synchrone Replizierung Asynchrone Replizierung Asynchrone Replizierung der Deduplizierung Backup-Replizierung der Deduplizierung... 7 Anfängliches Daten-Seeding... 8 Virtualisierung des Wiederherstellungsvorgangs...8 Mounten... 8 Klonen Wiederherstellen Wiederherstellung auf Dateiebene...8 Wiederherstellung auf Objektebene...8 Über Actifio Supportliste....8 Voll automatisierte Anwendungsintegration...9 Anwendungs- und Betriebssystemintegration über Befehlszeile...9 Unterstützung für Speichersysteme...9 actifio.com Funktionsweise 2

3 Einführung Dieses Dokument erläutert die Funktionsweise der Actifio Technologie und beschreibt Actifios Ansatz, die Datenexplosion, welche in Unternehmen die Betriebskosten in die Höhe treibt, über eine effizientere Datenverwaltung in den Griff zu bekommen. Aktueller Ansatz für die Datenverwaltung Die Datenspeicher Technologie erfährt seit einiger Zeit grundlegende Verbesserungen, z. B. die Verwendung von SSD / Flash-Technologie statt Festplatten für Produktionsdaten, Speicherarrays für virtuelle Maschinen und Datensicherung auf Festplatte statt auf Band. Trotz dieser Vorteile hat sich jedoch der grundlegende Ansatz der Art und Weise, wie Daten in Unternehmen verwaltet werden, seit zwei Jahrzehnten nicht wirklich geändert. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen eine Speicherexplosion feststellen, sind dafür wahrscheinlich herkömmliche Systeme für Datensicherung verantwortlich. Der konventionelle Ansatz der Datenverwaltung beinhaltet komplexe, teure Infrastruktursilos bestehend aus separaten Systemen für die Datensicherung, Wiederherstellung, Business Continuity, Test & Entwicklung, Analyse, Compliance oder anderen Anwendungen. Jedes System benötigt redundante Kopien der Produktionsdaten, die parallel gespeichert und geschützt werden müssen trotz Einführung des Thin Provisioning. Weder die Snap-Technologie, noch die Deduplizierung oder Komprimierung sind in der Lage das Wachstum der Daten zu stemmen. Um das Problem mit der Explosion der Datenkopien zu lösen, ist ein radikal neuer Ansatz erforderlich. Mit den aktuellen Systemen und Prozessen kann das Datenwachstum nicht in den Griff bekommen werden. Kopien von Produktionsdaten verursachen das Datenwachstum Laut IDC wachsen Produktionsdaten jährlich etwa 8%. Die Anzahl der Kopien von Produktionsdaten, die als Datenkopien bezeichnet werden, nehmen jährlich um das 5-fache zu. Die Explosion der Datenkopien ist das Resultat des Erstellens separater Kopien von Produktionsdaten für Backup, Wiederherstellung, Test & Entwicklung, Datenanalyse sowie andere IT-Datenanforderungen. Die Mehrheit der Unternehmen haben separate, anbieterspezifische Systeme installiert, von denen jedes dieselben grundlegenden Vorgänge Kopieren, Speichern, Verschieben und Wiederherstellen für Daten ausführt. Das Ergebnis sind durchschnittlich Kopien von Produktionsdaten und ein mehr als 5-facher Zeitaufwand für das Verwalten der Datenkopien als für das Verwalten der eigentlichen Produktionsdaten. Die meisten Speicherunternehmen konzentrieren sich auf das Erhöhen der Geschwindigkeit und die Verfügbarkeit von Produktionsdaten. Actifios Ziel ist es, die größere IT-Herausforderung zu lösen, nämlich die radikale Vereinfachung der Umgebung für die Verwaltung von Datenkopien. Explosion des Speichers Die Explosion des Speichers entsteht durch Datenkopien Heute: Speicherkosten betragen das 5-fache der Produktionsdaten Actifio Wer wir sind Actifio bietet eine radikal einfache Verwaltung von Datenkopien. 2013: Gesamtkosten der Verwaltung von Datenkopien überschreiten die der Produktionsdaten Analyse Test & Entw. BC/DR Snapshot Backup Produktion Mit Actifio können Unternehmen ihre Daten für bis zu 90 % weniger Kosten sofort wiederherstellen. Actifio eliminiert isolierte Datensicherungsanwendungen und virtualisiert die Datenverwaltung, um eine anwendungszentrierte, SLA-gesteuerte Lösung zu bieten, die die Verwaltung der Daten von der Speicherung, dem Netzwerk und der Serverinfrastruktur abkoppelt. Actifio hat IT-Organisationen und Servicedienstleister aller Größen dabei geholfen, sich aus Herstellerbindungen (Vendor Lock-In) zu befreien und die mit dem explodierenden Datenwachstum in Zusammenhang stehenden Herausforderungen der Verwaltung zu bewältigen. actifio.com Funktionsweise 3

4 ein neuer Ansatz Produktionsdaten SAN NAS DAS 1. Änderungen einmal erfassen 2. Eindeutig deduplizierte Daten speichern und verschieben Snapshots Täglich Wöchentlich Monatlich Raw Snaps DeDup-komprimierte Backups Basiskopie DATENKOPIEN 3. Sofortiger Zugriff auf virtuelle Kopien für beliebige Verwendung 4. Eine Management Konsole, anwendungs-zentriert, SLAgesteuert 5. Eine einzelne, umfassende Lösung für alle Umgebungen: Virtuell, Physisch, Cloud, lokale oder externe Anwendungen und Speicher BACKUP SNAPSHOT BC/DR TEST/DEV ANALYSE Actifio Ein neuer Ansatz Actifio virtualisiert Ihre Anwendung für das Speichern von Datenkopien, und stellt Backup, Snapshot, BC/DR, Test & Entwicklung, Analysen und die Wiederherstellung über ein einzelnes Speichersystem zur Verfügung. Mit diesem Ansatz können Sie alle Funktionen konsolidieren und Daten sofort wiederherstellen. Darum ist Actifio so radikal einfach. Verwaltung von Datenkopien neu definiert Um eine wirkliche Änderung durchzusetzen, wurde Actifio so konzipiert, dass es die herkömmlichen Regeln für die Verwaltung von Datenkopien ändert. Die erste Regel ist, Silo-Systeme zu eliminieren, indem dieselben grundlegenden Funktionen: Kopieren, Speichern, Verschieben und Wiederherstellen für alle Anwendungen mit heterogenem Speicher unter Verwendung einer einfachen Lösung ausgeführt werden. Dies bedeutet, weniger Software, weniger Lizenzen, keine Probleme mehr mit Integration oder Backup Zeitfenstern und die Eliminierung der operativen Komplexität. Die zweite Regel: Speichern Sie etwas nicht erneut, wenn Sie es bereits haben. Stellen Sie eine globale Deduplizierung all Ihrer Datenkopien zur Verfügung. Damit werden in Ihrem Netzwerk bis zu 70% weniger Daten bewegt, und bis zu 95% weniger Daten gespeichert. Die dritte Regel ist das Entwerfen einer Lösung, die anwendungszentriert ist. Actifio schützt die Daten auf Anwendungsebene. Dies ermöglicht Kunden unterschiedliche SLA's für die einzelnen Anwendungen zu erstellen. Actifio ermöglicht Benutzern Anwendungsdaten von jedem Zeitpunkt sofort wiederherzustellen. Actifio virtualisiert die Datenkopien Ihrer Anwendungen und konsolidiert sie. Stellen Sie Ihre Daten sofort für bis zu 90% weniger Kosten wieder her. Die vierte Regel ist, Flexibilität zur Verfügung zu stellen. Dies erfolgt durch das Erstellen eines voll funktionsfähigen Speichersystems für Ihre Datenkopien, auf das zugegriffen werden kann, indem die Daten, unabhängig von ihrer Größe, direkt auf einem Server gemountet werden. Sie können Daten klonen und wiederherstellen, wie Sie es mit herkömmlichen Speicheranwendungen tun würden. Die letzte und wichtigste Regel ist, das radikal einfache Bereitstellen, Verwalten und Integrieren der Lösung, um Ihre Betriebskosten zu reduzieren, RPO / RTO zu verbessern und Ihren Albtraum mit der Datenverwaltung zu lösen. Einfach und intuitiv. Mit wenigen Klicks haben Sie SLAs erstellt und Ihre bedeutenden Anwendungen geschützt. actifio.com Funktionsweise 4

5 SLA Erstellen RADIKAL EINFACH 1. SLA-Name wählen 2. Snapshot-Häufigkeit wählen 3. Backup-Häufigkeit wählen 4. DR-Häufigkeit wählen FERTIG Wie Actifio funktioniert Actifio ist ein System für die Verwaltung von Datenkopien, das entweder im SAN Fabric oder Out-of-Band über das Netzwerk bereitgestellt werden kann. Beide Methoden haben ihre Vorteile. Das Herz der Actifio-Lösung ist die Virtual Data Pipeline (VDP)-Technologie. Ihre Funktion ist es, die Verwaltung von Produktionsdatenkopien zu virtualisieren, Redundanzen zu eliminieren und eindeutige Daten mehrer Anwendungen für die Datenverwaltung zur Verfügung zu stellen. VDP erfasst effizient eine einzelne Goldene Kopie der Produktionsdaten und stellt diese für mehrere Verwendungszwecke zur Verfügung. Dadurch können die Anwendungen über Actifio direkt auf Datenkopien zugreifen, ohne dass Daten physikal verschoben werden müssen. Actifio ist eine Lösung um Backup, Wiederherstellung, Business Continuity oder Test und Entwicklung auf einem einzigen System zu ermöglichen. Außerdem kann Actifio als Plattform für Such-, Compliance- und Analysetools verwendet werden. Das radikal einfache System reduziert die Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Methoden um bis zu 90%. Durch die Einführung von Virtualisierung in die Datenverwaltung bietet Actifio eine anwendungszentrierte, SLA-gesteuerte Lösung, die das Verwalten der Daten von der Speicherung, vom Netzwerk und von der Serverinfrastruktur abkoppelt. Die nächsten Abschnitte erläutern das Kopieren, Speichern, Verschieben und Wiederherstellen der Virtual Data Pipeline- Technologie. Virtualisierung des Kopiervorgangs Actifio verwendet Snapshots mit einer Technologie zur Nachverfolgung von geänderten Blöcken (Changed Block Tracking CBT), um sofort anwendungskonsistente Kopien von Daten zu erfassen. Diese Technologie ist die branchenweit schnellste, effizienteste und skalierbarste Methode der Datenerfassung, die das herkömmliche Backupfenster eliminiert und gleichzeitig SLA's für die Datensicherung bietet. Unterstützte Technologien sind: VMware vstorage-apis, Oracle RMAN, Microsofts VSS sowie leichte Actifio-Konnektoren. Erkennung Um das Setup zu vereinfachen, führt Actifio eine tiefgehende Erkennung von Hosts, Anwendungen, Volumes und Dateisystemen aus. VMware-spezifische Umgebungen werden erkannt, indem vcenter nach einer Liste von ESX-Servern und der VMs abgefragt wird, die auf diesen Servern ausgeführt werden. actifio.com Funktionsweise 5

6 VMware vstorage-apis Actifio nutzt VMware-Snapshots und ein Feature der VMware vstorage-apis für die Datensicherung. Dies ermöglicht Actifio, Änderungen aus der Produktionsumgebung inkrementell zu erfassen. Mit Changed Block Tracking kopiert Actifio nur die Blöcke, die seit der letzten Datenerfassung auf dem Actifio-System geändert wurden. Actifio ist voll mit VMware vsphere, ab Version 4.0, integriert. Actifio kommuniziert direkt mit dem vcenter-verwaltungsserver und initiiert den Datenerfassungsprozess, indem es einen VMware-Snapshot der virtuellen Maschinen erstellt. VMware VM-Snapshots stellen Actifio eine anwendungskonsistente Ansicht der Blöcke auf den virtuellen Festplatten in einer VM zur Verfügung. Anwendungs-APIs Mehrere Unternehmensanwendungen und -plattformen stellen erweiterte Schnittstellen für eine bessere Verwaltung von Datenkopien zur Verfügung. Dazu gehören beispielsweise Microsoft Windows VSS und Oracle RMAN. Actifio stellt mit diesen API eine direkte Schnittstelle her, um einen anwendungskonsistenten Snapshot der Daten zu erfassen und nur die geänderten Blöcke in Actifio zu importieren. Dies ermöglicht die effizienteste Datenerfassung auf Anwendungsebene. Actifio-Konnektoren Actifio nutzt Host-Konnektoren für physische Server, um Anwendungskonsistenz genau in dem Augenblick zu erhalten, in dem der Snapshot erstellt wird. Der Actifio-Konnektor ist eine Anwendung, die auf dem Server installiert wird, um eine engere Integration mit unterschiedlichen Programmen zur Verfügung zu stellen. Actifio-Konnektoren werden zudem dazu verwendet, Dateisysteme hinzuzufügen, die auf Servern gemountet sind, die über DAS-, SANoder NAS-Geräte als Speicher verfügen. Dies bedeutet, dass sowohl Dateien als auch Blöcke von den erweiterten Funktionen für die Verwaltung von Datenkopien mit Actifio profitieren können. Andere Anwendungen Für proprietäre Anwendungen und Betriebssysteme, kann die Snapshot-Technologie von Actifio schnell absturzkonsistente Ansichten von Anwendungsdaten erstellen. Zusätzlich können Skripts sicherstellen, dass die Daten konsistent sind. Actifio setzt die Copy On Write (COW)-Snapshot-Technologie für physische Serverumgebungen wie Microsoft Windows-, Unix-, Linux- und IBM i-server ein. Sobald die Datenkopien unter Verwendung der Actifio-Snapshot-Technologie gespeichert sind, können Kunden die erweiterten Actifio Funktionen für die Verwaltung verwenden, z. B. einzelnes Image, globale Deduplizierung, Komprimierung, Remotereplizierung und sofortige Wiederherstellung. EINMAL ERFASSEN... Anwendungskonsistenter Snapshot / Changed Block Tracking Produktionsdaten SAN NAS DAS vstorage API RMAN/App API A Actifio- Konnektor DATENKOPIEN Anbieterunabhängiges Speichergerät In-Band actifio.com Funktionsweise 6

7 Virtualisierung des Speichervorgangs Deduplizieren und Komprimieren geänderter Daten Nach dem Importieren geänderter Blöcke in Actifio, werden diese im nächsten Schritt global dedupliziert und komprimiert. Neu importierte Daten werden über alle physischen und virtuellen Server, die von Actifio verwaltet werden, hinweg dedupliziert und vor dem Schreiben auf die Festplatte komprimiert. Die globale Datendeduplizierung und -komprimierung bieten die folgenden Vorteile: Global deduplizierte und komprimierte Daten können auf der Festplatte für lange Zeiträume ökonomisch gespeichert werden Der deduplizierte Datenpool stellt eine zweite, vollständig unabhängige Kopie der Daten für den Schutz vor physischen Problemen mit der Produktionsspeicherumgebung zur Verfügung Die Deduplizierung und Komprimierung optimieren den Datensatz für den Transport zwischen Standorten Virtualisierung des Speicherdepots Zusätzlich zur Reduzierung des Speicherplatzbedarfs um bis zu 90% können Kunden mit Actifio jeden beliebigen Speicher wählen, statt von ihrem Speicheranbieter eingeschränkt zu werden. Viele Benutzer verwenden vorhandenen Speicher oder entscheiden sich für günstigere Speichergeräte. Diese Möglichkeit reduziert die Gesamtspeicherkosten weiter um 50%. Mit Actifio bestimmen Sie nicht der Speicheranbieter den zu verwendenden Speicher, indem Sie einfache, aber leistungsstarke SLA's verwenden. Virtualisierung des Verschiebevorgangs Das Verschieben von Daten ist eine der größte Herausforderungen in einer klassischen Umgebung. Actifio bietet die branchenweit robusteste und skalierbarste Technologie, welche die gesamte Netzwerknutzung um bis zu 95% reduziert und die Anforderung für einen dedizierten WAN-Beschleuniger / Optimierer eliminiert. Actifio bietet vier Arten der Speicherreplizierung: Sync, Async und DeDup Async Replizierungen für DR- und BC-Zwecke. Hierbei werden Remotekopien von Anwendungsdaten erstellt, die für sofortige Wiederherstellungsvorgänge verfügbar sind. Die DeDup-Backup-Replizierung wird für Backupzwecke verwendet, um Remotekopien von Anwendungen für die langfristige Aufbewahrung zu speichern. Actifio Sync und Async sind mit der von herkömmlichen Speicherarrays angebotenen synchronen und asynchronen Replizierung vergleichbar. Beide nutzen für das effiziente Verschieben von Daten eine Fibre Channel-Verbindung zwischen Kundenstandorten. Die Actifio-Speicherreplizierung erfordert keine Lizenzen von Speicherarray-Anbietern, da die Daten von einem Actifio-System zum anderen gesendet werden. Die Replizierung ist heterogen, von einem beliebigen unterstützten Array zu einem anderen beliebigen unterstützten Array (Tier 1 zu Tier 2 und / oder Anbieter A zu Anbieter B), und ist voll mit VMware vcenter Site Recovery Manager integriert. Sync Replizierung Die synchrone Replizierung kann zwischen Kundenstandorten garantiert werden, die bis zu 300 km voneinander entfernt sind. Async Replizierung Die asynchrone Replizierung hat keine Einschränkungen und sendet Daten so schnell über das WAN, wie es die Netzwerkbandbreite zulässt. DeDup Async Replizierung Dedup Async wird ausschließlich von Actifio angeboten. Dies ist die branchenweit effizienteste Art und Weise, Daten zu verschieben und Bandbreitenanforderungen um das über 10-fache zu reduzieren. Big Data Anwendungen können somit effektiv verwaltet werden. Die Dedup Async Replizierung stellt eine asynchrone Datenreplizierung zur Verfügung, verwendet jedoch das Verschieben global deduplizierter und komprimierter Daten über das Netzwerk. Dieser Ansatz verwendet einen Bruchteil der Bandbreite, die für herkömmliche Replizierungstechnologien erforderlich ist. Kombiniert mit der Möglichkeit des sofortigen Datenzugriffs ermöglicht Dedup Async den Schutz für die Wiederherstellung nach dem Notfall für eine viel breitere Palette an Anwendungen, während herkömmliche Technologien für die Speicherreplizierung unerschwinglich sind. DeDup Backup-Replizierung Kunden, die Offsite-Backups für die langfristige Archivierung oder für Compliance-Zwecke erfordern, können das Actifio DeDup Replizierungsprotokoll verwenden. Dies ermöglicht, dass nur die global eindeutigen Blöcke übertragen werden, wodurch das effizientest mögliche Verschieben von Daten gewährleistet wird. Dedup-Backup- und Dedup-Async-Replizierungen nutzen denselben Datenstrom für noch mehr Effizienz. Mit herkömmlichen Technologien erfordert ein Kunde mehr Bandbreite für die primäre und Backup Speicherreplizierung. Mit Actifio können beide Dienste dieselbe Bandbreite gemeinsam nutzen. Wenn die primären Speicherblöcke beispielsweise von der Dedup-Async-Replizierung repliziert werden, müssen diese Blöcke nicht erneut gesendet werden, wenn die Dedup-Backup-Replizierung einige Zeit später gestartet wird, da sich diese Blöcke bereits am DR-Standort befinden. Das Endergebnis ist, dass sowohl der primäre Speicher als auch Backups im selben global deduplizierten und komprimierten Datenstrom repliziert werden können. actifio.com Funktionsweise 7

8 DeDup Seeding Diese Funktion wird für die Einrichtung zusätzlicher Standorte zur Notfallwiederherstellung oder für Online Anwendungen an einem externen Standort verwendet. Kunden können aus einer Vielzahl an Techniken auswählen, angefangen von Versand-Appliances für lokale Datenkopien bis hin zur Verwendung von Wechselmedien für kleinere Datensätze. Dies eliminiert Zeit, Kosten und Bandbreite für das Seeding der primären Daten über das WAN. Virtualisierung des Wiederherstellungsvorgangs Actifio bietet die einzigartige Möglichkeit, Anwendungsdaten eines bestimmten Zeitpunkts direkt zu verwenden, ohne dass ein Wiederherstellungsvorgang erforderlich ist. Dies ist möglich, da Actifio ein intelligentes Speicheruntersystem ist, das sofort eine Ansicht der Anwendungsdaten von einem beliebigen Zeitpunkt erstellt und direkt über eine Fibre Channel- oder iscsi-schnittstelle auf sie zugreifen kann, genau wie auf ein herkömmliches Speichersystem. Auf Anwendungsdaten eines beliebigen Zeitpunktes kann von allen Systemen zugegriffen werden, die mit Actifio verbunden sind. Häufige Anwendungsfälle sind das Wiederherstellen einer VM nach einem Softwareproblem, das Abrufen einer versehentlich gelöschten Datei oder das Verwenden einer virtuellen Kopie eines Produktionsdatensatzes für Test und Entwicklung. Es gibt drei unterschiedliche Methoden, die verwendet werden können, um auf die auf Actifio gespeicherten Daten zuzugreifen: Mounten, Klonen und Wiederherstellen. Mounten Die Mountfunktion ist die am häufigsten verwendete Datenzugriffsmethode, da sie die virtuellen Kopien der gespeicherten Daten direkt nutzt. Actifio sichert Produktionsdaten sowie deren Änderungen. Es ist nicht erforderlich, die Daten zusätzlich zu kopieren. Virtuelle Kopien der Daten können unter Verwendung des ISCSI- und Fibre Channel-Protokolls auf einem beliebigen System sofort gemountet werden. Da keine Daten physisch verschoben werden, kann auf Datensätze beliebiger Größe von beliebig vielen virtuellen oder physischen Servern sofort zugegriffen werden. Klonen Die Klonfunktion wird verwendet, um eine unabhängige Kopie eines Datensatzes zu erstellen. Die häufigsten Anwendungsfälle sind: Test & Entwicklung, Audit, Compliance, Data Warehousing, e-discovery und Benutzerakzeptanztests. Datensätze auf virtuellen oder physischen Servern können von anwendungskonsistenten Punkten im System an einen beliebigen Speicherort kopiert werden. Wiederherstellen Die Wiederherstellungsfunktion stellt die Produktionsdaten effektiv wieder her, sodass sie genau so aussehen wie zum Zeitpunkt der Datenerfassung. Dies ist die seltenste Datenzugriffsmethode, jedoch essentiell, wenn sie erforderlich ist. Typische Verwendungsfälle für die Wiederherstellung wären das Wiederherstellen eines gesamten Servers oder einer Anwendung nach einer massiven Datenbeschädigung oder einem Speicherarrayfehler. Wiederherstellung auf Dateiebene Während auf VM- oder Volume-Ebene auf alle Datensätze sehr schnell zugegriffen werden kann, bietet Actifio für Windows- Systeme eine Wiederherstellungsfunktion auf Dateiebene. Die Wiederherstellung auf Dateiebene ermöglicht dem Administrator, den Datensatz direkt über die Actifio Benutzeroberfläche zu durchsuchen, um einzelne Dateien oder Verzeichnisse aus beliebigen NTFS-Volumes abzurufen, die von Actifio verwaltet werden. Wiederherstellung auf Objektebene Actifio bietet für Microsoft SharePoint und Exchange-Systeme auch eine Wiederherstellung auf Objektebene. Einzelne Objekte können aus der Anwendungsinhaltsdatenbank für die Produktion wiederhergestellt werden, einschließlich s, Dokumente, Postfächer, Verträge usw. Über Actifio Actifio hat das branchenweit erste Speichersystem entwickelt, das für die Verwaltung von Produktionsdatenkopien optimiert ist, wodurch redundante Systeme der Datenverwaltung eliminiert werden. Die Actifio Plattform basiert auf der patentierten Virtual Data Pipeline (VDP) Technologie, die dramatisch verbesserte Geschäftsverfügbarkeit ermöglicht, indem sie Backup- und Wiederherstellungsfenster eliminiert und bei Bedarf virtuelle, zeitpunktspezifische Kopien von Daten erstellt, die von allen Geschäftsanwendungen verwendet werden können. Actifio bietet die effizienteste Weise, Datenwachstum zu verwalten und gleichzeitig die größten IT-Herausforderungen im Zusammenhang mit Datensicherung und Verfügbarkeit zu lösen. actifio.com Funktionsweise 8

9 Supportliste Voll automatisierte Anwendungsintegration VMware ESX 4.x, 5.x Microsoft Windows 2003 und 2008 Microsoft SQL Server 2005, 2008, 2008R2, 2012 Microsoft Exchange 2007, 2010 Microsoft Exchange 2007, 2010 Red Hat Enterprise Linux, Advanced Server 6.1+ SUSE Linux Enterprise Server 11 Oracle 10g, 11g Anwendungs- und Betriebssystemintegration über Befehlszeile Red Hat Enterprise Linux, Advanced Server 6.1+ SUSE Linux Enterprise Server 8, 9, 10, 11 Windows 2000, 2003, 2008, 2008R2 Server Sun Solaris 8, 9, 10 IBM AIX V4.3.3 IBM AIX 5LTM V5.1, V5.2, V5.3, V6.1, V7.1 IBM VOIS 2.1, 2.2 IBM z/vse V4.2+, z/vm IBM PowerVM Virtual I/O Server 1.2, 1.3, 1.4, 1.5 HP-UX 11.0, 11i V1, V2, V3 Apple MAC OS X Server 10.5, 10.6 HP Tru64 5.1B HP OpenVMS 8.2, 8.3, 8.4 Novell NetWare V6.5 SGI Irix , Altix SLES 9 Unterstützung für Speichersysteme Spezifische Modelle der folgenden Speichersysteme: EMC Symmetrix VMAX, DMX und Modelle der Serie 8000 EMC CLARiiON CX-Serie, VNX 5000-Serie und FC4700 IBM TotalStorage Enterprise Storage Server, IBM System Storage DS3000, DS4000TM, DS5000, DS6000TM, DS8000, N-Serie IBM XIV Storage System IBM Storwize V7000 Hitachi Data Systems Thunder, Lightning, TagmaStore, AMS, WMS, Universal Storage Platform Sun StorEdge-Systeme, Sun StorageTek-Systeme, FlexLine 200 Hewlett Packard MA8000, EMA12000, EMA16000, EVA-Familie, MSA- Familie, XP-Familie, 3PAR NetApp FAS, IBM N Series Filer Bull StoreWay Fujitsu Eternus NEC istorage Pillar Data Axiom Texas Memory Systems Xiotech Nexsan Compellent Violin Memory * Die aktuellste Liste der von Actifio unterstützten Produkte erhalten Sie bei Ihrem Actifio-Vertreter vor Ort, oder indem Sie eine an Actifio senden an Mehr darüber, wie Actifio Daten radikal einfach verwaltet, finden Sie unter actifio.com Funktionsweise 9 EMEA

10 actifio.com Funktionsweise 10

11 actifio.com Funktionsweise 11

12 actifio.com Funktionsweise 12

Funktionsweise. Ein Überblick über die Actifio Technologie, die konzipiert wurde, die Ursache des immensen Datenwachstums im Kern zu addressieren.

Funktionsweise. Ein Überblick über die Actifio Technologie, die konzipiert wurde, die Ursache des immensen Datenwachstums im Kern zu addressieren. Actifio Datensicherung und Verfügbarkeit Funktionsweise Ein Überblick über die Actifio Technologie, die konzipiert wurde, die Ursache des immensen Datenwachstums im Kern zu addressieren. August 2012 DIESES

Mehr

Datensicherung Genial Einfach

Datensicherung Genial Einfach Datensicherung Genial Einfach Datenspeicher Explosion Speichern von Datenkopien ist das Problem Speicher für Datenkopien 5x Produktionsdaten 2013: Kosten für Datenkopien übersteigen Kosten für Produktionsdaten

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

SNW Europe: Arkeia Network Backup 9.0 mit progressiver Deduplizierung

SNW Europe: Arkeia Network Backup 9.0 mit progressiver Deduplizierung SNW Europe: Arkeia Network Backup 9.0 mit progressiver Deduplizierung - Ideal für mit VMware vsphere 4.1 virtualisierte Umgebungen - Allererste Applikation mit Progressive-Deduplication-Technologie für

Mehr

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 #

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # in wenigen Minuten geht es los Backup und Restore In virtuellen Umgebungen KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # Backup und Restore In virtuellen Umgebungen BACKUP

Mehr

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Florian Jankó LYNET Kommunikation AG Vorhandene Tools

Mehr

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8 Availability for the Modern Datacenter Veeam Availability Suite v8 - Backup und Replikation ohne Agenten für VMware und Hyper-V - Skalierbar, leistungsstark, benutzerfreundlich, preiswert High-Speed Recovery

Mehr

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Dipl. Ing. Stefan Bösner Sr. Sales Engineer DACH Stefan.Boesner@quest.com 2010 Quest Software, Inc. ALL RIGHTS RESERVED Vizioncore

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT ÜBERBLICK ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT Flexibilität AppSync bietet in das Produkt integrierte Replikationstechnologien von Oracle und EMC, die

Mehr

DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION

DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION BACKUP-TO-DISK AUF EIN FESTPLATTENSYSTEM Festplatten zur Verwendung mit einer Backup-Software: z. B. EMC NetWorker DiskBackup Option Restore erfolgt von Festplatte

Mehr

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Sprecher: Jochen Pötter 1 Hinterfragen Sie den Umgang mit ihren virtuellen Maschinen Sichern Sie ihre virtuelle Umgebung? Wie schützen Sie aktuell ihre virtuelle

Mehr

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Mario Werner Sales Syncsort GmbH Calor-Emag-Straße 3 40878 Ratingen mwerner@syncsort.com Abstract: In den letzten Jahren haben sich die Situation

Mehr

Veeam Backup & Replication

Veeam Backup & Replication Veeam Backup & Replication Bessere Datensicherung mit Daten Deduplizierung Andreas Epple Sales VMworld 2010 Auszeichnungen Heutige Tools erfüllen nicht alle Anforderungen Traditionelles Backup Agenten

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS BIETEN EFFIZIENTE, SKALIERBARE UND LEICHT ZU VERWALTENDE SNAPSHOTS OHNE KOMPROMISSE

Mehr

EMC RECOVERPOINT-PRODUKTREIHE

EMC RECOVERPOINT-PRODUKTREIHE EMC RECOVERPOINT-PRODUKTREIHE Kosteneffiziente Lösung für lokale und Remote Data Protection und Disaster Recovery Grundlegende Informationen Maximierung der Data Protection und Disaster Recovery für Anwendungen

Mehr

Backup in virtuellen Umgebungen

Backup in virtuellen Umgebungen Backup in virtuellen Umgebungen Webcast am 30.08.2011 Andreas Brandl Business Development Storage Übersicht Virtualisierung Datensicherungsverfahren D-Link in virtuellen Umgebungen Backup + Restore DSN-6000

Mehr

CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen NAS Umgebungen mit NDMP

CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen NAS Umgebungen mit NDMP WHITE PAPER: CA ARCserve Backup Network Data Management Protocol (NDMP) Network Attached Storage (NAS) Option: Integrierter Schutz für heterogene NAS-Umgebungen CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen

Mehr

What's new in NetBackup 7.0 What's new in Networker 7.6. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring

What's new in NetBackup 7.0 What's new in Networker 7.6. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring What's new in NetBackup 7.0 What's new in Networker 7.6 best Open Systems Day April 2010 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de Agenda NetBackup 7.0 Networker 7.6 4/26/10 Seite 2

Mehr

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1 Achim Marx 1 Überblick SCDPM 2012 SP1 Was macht der Data Protection Manager? Systemanforderungen Neuerungen Editionen Lizenzierung SCDPM und VEEAM: Better Together 2 Was macht der Data Protection Manager?

Mehr

Präsentation für: Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved.

Präsentation für: Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved. Präsentation für: 1 IT Herausforderungen Bezahlbar Overcome flat budgets Einfach Manage escalating complexity Effizient Cope with relentless data growth Leistungsstark Meet increased business demands 2

Mehr

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen Backup heute: Hauptprobleme Operative Aspekte Gängigste technische Probleme beim Backup und Recovery: 66 % Backup-Fenster einhalten 49 % Zu langes Recovery 40 %

Mehr

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Weltweit schnellste Backup-Systeme Das weltweit erste System für die langfristige Aufbewahrung von Backup- und Archivdaten 1 Meistern

Mehr

2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75.

2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75. 2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75.000+ Kunden weltweit (30. Juni 2013) +2.500 Neukunden pro Monat

Mehr

CloneManager Für Windows und Linux

CloneManager Für Windows und Linux bietet ein leicht zu bedienendes, automatisches Verfahren zum Klonen und Migrieren zwischen und innerhalb von physischen oder virtuellen Maschinen oder in Cloud- Umgebungen. ist eine Lösung für die Live-Migrationen

Mehr

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung?

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Joachim Rapp Partner Technology Consultant 1 Automation in der Speicher-Plattform Pooling Tiering Caching 2 Virtualisierung

Mehr

FACTSHEET. Backup «ready to go»

FACTSHEET. Backup «ready to go» FACTSHEET Backup «ready to go» Backup «ready to go» für Ihre Virtualisierungs-Umgebung Nach wie vor werden immer mehr Unternehmensanwendungen und -daten auf virtuelle Maschinen verlagert. Mit dem stetigen

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation. Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved.

Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation. Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved. Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation 1 Verpassen Sie den Technologiesprung? 2 Deduplizierung die Grundlagen 1. Dateneingang 2. Aufteilung in variable Segmente (4-12KB)

Mehr

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber Wettbewerbsanalyse und unsere Wettbewerber März 2014 Wettbewerbsanalyse: für Windows und unsere größten Wettbewerber Wir haben unsere Konkurrenz genau unter die Lupe genommen und überprüft, wie wir gegen

Mehr

Lösungsüberblick DATENSICHERHEIT FÜR VMWARE MIT EMC NETWORKER 8.5. White Paper

Lösungsüberblick DATENSICHERHEIT FÜR VMWARE MIT EMC NETWORKER 8.5. White Paper White Paper DATENSICHERHEIT FÜR VMWARE MIT EMC NETWORKER 8.5 Lösungsüberblick Zusammenfassung In diesem White Paper wird die Integration zwischen EMC NetWorker und VMware vcenter beschrieben. Es enthält

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam Availability Suite Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam build for Virtualization Gegründert 2006, HQ in der Schweiz, 1.860 Mitarbeiter, 157.000+ Kunden 70% der

Mehr

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber Wettbewerbsanalyse und unsere Wettbewerber September 2013 Wettbewerbsanalyse: für Windows und unsere größten Wettbewerber Wir haben unsere Konkurrenz genau unter die Lupe genommen und überprüft, wie wir

Mehr

Symantec Backup Exec 2012

Symantec Backup Exec 2012 Better Backup For All Symantec Alexander Bode Principal Presales Consultant Agenda 1 Heutige IT Herausforderungen 2 Einheitlicher Schutz für Physische und Virtuelle Systeme 3 Ein Backup, Flexible Restores

Mehr

Storage Consortium :

Storage Consortium : 1 Marktführer in Unified All-FlashStorage * Storage Consortium : FLASH Storage Summit für Rechenzentren 22. Mai 2014 in Kronberg Helmut Mühl-Kühner TaunHaus GmbH www.nimbusdata.com 2 Marktführer in Multiprotokoll

Mehr

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE V:DRIVE - Grundlage eines effizienten Speichermanagements Die Datenexplosion verlangt nach innovativem Speichermanagement Moderne Businessprozesse verlangen auf

Mehr

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant NetApp @ BASYS Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant Organisatorisch Teilnehmerliste Agenda NetApp @ BASYS Data ONTAP Features cdot die neue Architektur Flash die neue Technologie Live Demo Agenda

Mehr

Cloud Expert Bar: Weniger ist besser Backup und Recovery direkt ab dem HP 3PAR System

Cloud Expert Bar: Weniger ist besser Backup und Recovery direkt ab dem HP 3PAR System Cloud Expert Bar: Weniger ist besser Backup und Recovery direkt ab dem HP 3PAR System Daniel Stamm Senior Technology Consultant Storage Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH Martin Haber Technology Consultant

Mehr

LÖSUNG IM ÜBERBLICK: CA ARCserve R16. Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery

LÖSUNG IM ÜBERBLICK: CA ARCserve R16. Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery Es gibt viele Gründe, warum Unternehmen heute gern Cloud Services in Anspruch nehmen ob es sich um eine private Cloud handelt, die von einem

Mehr

Simplify Business continuity & DR

Simplify Business continuity & DR Simplify Business continuity & DR Mit Hitachi, Lanexpert & Vmware Georg Rölli Leiter IT Betrieb / Livit AG Falko Herbstreuth Storage Architect / LANexpert SA 22. September 2011 Agenda Vorstellung Über

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

Paradigmenwechsel. bei Backup & Recovery. Sebastian Geisler Business Solution Architect. NetApp Deutschland GmbH

Paradigmenwechsel. bei Backup & Recovery. Sebastian Geisler Business Solution Architect. NetApp Deutschland GmbH Paradigmenwechsel bei Backup & Recovery Sebastian Geisler Business Solution Architect NetApp Deutschland GmbH 1 Herausforderungen für das zukünftige Backup & Recovery? 2 Herausforderungen Backup & Recovery

Mehr

Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010

Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010 Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010 Frank Herold Manager PreSales CEE Quantums Portfolio StorNextSoftware DXiSerie ScalarSerie ManagementTools

Mehr

BESCHLEUNIGUNG DER IT-TRANSFORMATION MIT EMC UNIFIED STORAGE- UND BACKUP- LÖSUNGEN DER NÄCHSTEN GENERATION

BESCHLEUNIGUNG DER IT-TRANSFORMATION MIT EMC UNIFIED STORAGE- UND BACKUP- LÖSUNGEN DER NÄCHSTEN GENERATION BESCHLEUNIGUNG DER IT-TRANSFORMATION MIT EMC UNIFIED STORAGE- UND BACKUP- LÖSUNGEN DER NÄCHSTEN GENERATION Die Virtualisierung und insbesondere VMware haben die Art und Weise verändert, in der Unternehmen

Mehr

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren best Open Systems Day Mai 2011 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de OS Unterstützung für Spiegelung Host A Host B Host- based Mirror

Mehr

Datensicherung leicht gemac

Datensicherung leicht gemac Datensicherung leicht gemac Im heutigen geschäftlichen Umfeld, in dem Unternehmen online agieren und arbeiten, hängt der Erfolg Ihres Unternehmens davon ab, ob Sie die Systeme, Anwendungen und zugehörigen

Mehr

VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual

VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual Anforderungen, Konfiguration und Restore-Anleitung Ein Leitfaden (September 2011) Inhalt Inhalt... 1 Einleitung... 2 Zusammenfassung... 3 Konfiguration von NovaBACKUP...

Mehr

Herzlich Willkommen zum Bechtle Webinar

Herzlich Willkommen zum Bechtle Webinar Herzlich Willkommen zum Bechtle Webinar EMC - Einsatzmöglichkeiten der Backup Appliance Data Domain Referent: Moderator: Roland Thieme, Technology Consultant für Backup and Recovery Systems Daniel Geißler,

Mehr

FESTPLATTEN MANAGER 12 / ALLE FUNKTIONEN. FM 12 Professional. Funktionen. FM 12 Server + Virtualisierungs- Add-on. Partitionierung

FESTPLATTEN MANAGER 12 / ALLE FUNKTIONEN. FM 12 Professional. Funktionen. FM 12 Server + Virtualisierungs- Add-on. Partitionierung Funktionen FM 12 Professional FM 12 Server FM 12 Server + Virtualisierungs- Add-on Partitionierung Partition erstellen Partition erstellen (Expressmodus) Partition formatieren Partition löschen Partition

Mehr

(früher: Double-Take Backup)

(früher: Double-Take Backup) (früher: Double-Take Backup) Eine minutengenaue Kopie aller Daten am Standort: Damit ein schlimmer Tag nicht noch schlimmer wird Double-Take RecoverNow für Windows (früher: Double-Take Backup) sichert

Mehr

Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand

Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand Jens Söldner VMware Certified Instructor jens.soeldner@soeldner-consult.de Irina Mayzel Systems Engineer EMEA irina.mayzel@veeam.com Hinweise zum Webinar

Mehr

EMC Data Domain Boost for

EMC Data Domain Boost for EMC Data Domain Boost for Symantec NetBackup Verbesserte Backup Performance mit erweiterter OpenStorage-Integration Grundlegende Informationen Schnellere Backups und bessere Ressourcenauslastung Verteilter

Mehr

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager interface:systems Frank Friebe Consultant Microsoft frank.friebe@interface-systems.de Agenda Warum Backup mit NetApp? SnapManager für Wie

Mehr

Datenzugriff - der Schlüssel zum Erfolg

Datenzugriff - der Schlüssel zum Erfolg Datenblatt BrightStor ARCserve Backup r11.5 für Windows-Optionen und -Agenten BrightStor für Windows bietet hochwertigen und zuverlässigen Schutz für verteilte Server, Datenbanken und Anwendungen sowie

Mehr

Storage - Virtualisierung

Storage - Virtualisierung Storage - Virtualisierung Referent: Wolfgang Tiegges PDV-SYSTEME Gesellschaft für f r Systemtechnik mbh Geschäftsstelle Wetzlar Steinbühlstr hlstr.. 7 35578 Wetzlar Tel: 06441/569060-3 E-mail: wt@pdv-systeme.de

Mehr

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE)

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) Agenda Anlass 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) 08:40 09:05 Datenflut 2020 Trends / Visionen / Studien Daniele Palazzo (LAKE) 09:05

Mehr

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Die Server- und Desktop-Virtualisierung ist inzwischen weit verbreitet und hat nicht nur in großen Unternehmen Einzug gehalten. Zweifellos

Mehr

Macrium Reflect v6.1. The Complete Disaster Recovery Solution. http://macrium.com/

Macrium Reflect v6.1. The Complete Disaster Recovery Solution. http://macrium.com/ Macrium Reflect v6.1 Erstellt Images von Festplatten Klonen von Festplatten (u. a. Disk-to-Disk) Image basierendes Backup für physische und virtuelle Windows Betriebssysteme Granulares Backup und Wiederherstellung

Mehr

Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0

Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0 Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0 Seite 1 / 6 Parallels Server für Mac 3.0 Neu Technische Daten und Beschreibung: Parallels Server-Lizenz zur Nutzung auf einem Server mit max.

Mehr

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Jens Appel (Consultant) Jens.Appel@interface-systems.de interface business GmbH Zwinglistraße 11/13

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

Effiziente Datensicherung

Effiziente Datensicherung Effiziente Datensicherung ETERNUS CS800 Backup-to-Disk mit Deduplizierung Von den meisten digitalen Dramen. erfährt die Öffentlichkeit nichts! Fotograf verliert alle Bilder einer Auftragsarbeit! Produktion

Mehr

VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSPEICHERUNG BEST IN DEVELOPMENT AND TECHNOLOGY

VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSPEICHERUNG BEST IN DEVELOPMENT AND TECHNOLOGY VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSPEICHERUNG BEST IN DEVELOPMENT AND TECHNOLOGY VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSICHERUNG Machen Sie sich die Vorteile von Tape zu Nutze,

Mehr

Technisches Datenblatt

Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Machen Sie sich das Leben einfacher und verdienen Sie Geld dabei... MAX Backup die schnelle, zuverlässige und sichere automatische Offsite-Backup- und Wiederherstellungslösung, die

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Blickwinkel Abteilungsleiter & Vorgesetzte Sicherungslösung bewährt und passend für Virtualisierung? Backupkosten? Kostenentwicklung? Gegenwert

Mehr

PDP. PI Data Protection Produkte & Lösungen im Überblick. PI Data Protection. Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand

PDP. PI Data Protection Produkte & Lösungen im Überblick. PI Data Protection. Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand Produkte & Lösungen im Überblick Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand ist unsere automatische Online-Datensicherungs- und -Datenwiederherstellungslösung, die einen sicheren,

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Hauptkomponenten...3 2 Unterstützte Betriebssysteme und Umgebungen...4 2.1 Acronis vmprotect Windows Agent... 4 2.2 Acronis vmprotect Virtual Appliance... 4 3

Mehr

GRUNDLAGEN DER VM-DATEN- SICHERUNG

GRUNDLAGEN DER VM-DATEN- SICHERUNG GRUNDLAGEN DER VM-DATEN- SICHERUNG 2 3 INHALTSVERZEICHNIS 4 GRUNDLAGEN 12 VERSCHIEDENE BACKUP-OPTIONEN 8 VMs sind anders 18 KOMPLETTLÖSUNG 10 VMs brauchen eine andere DATENSICHERUNG 22 NÄCHSTE SCHRITTE

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

EMC DATA DOMAIN-SYSTEME

EMC DATA DOMAIN-SYSTEME EMC DATA DOMAIN-SYSTEME Datenschutzspeicher für Backup und Archivierung GRUNDLEGENDE INFORMATIONEN Schnelle Inlinededuplizierung Performance von bis zu 31 TB/h CPU-orientierte Skalierbarkeit Skalierbarer

Mehr

Editionen im Vergleich

Editionen im Vergleich Veeam Availability Suite en im Vergleich Die Veeam Availability Suite ist die Kombination der preisgekrönten Datensicherungslösung & Replication und der Virtualisierungsmanagementlösung Veeam ONE für VMware

Mehr

Einführung in Speichernetze

Einführung in Speichernetze Einführung in Speichernetze Ulf Troppens LAN LAN Disk Disk Server Server Speichernetz Server Disk Disk Disk Server Disk Server Server Agenda Grundlegende Konzepte und Definitionen Beispiel: Speicherkonsolidierung

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Hauptkomponenten... 3 2 Unterstützte Betriebssysteme und Umgebungen... 4 2.1 Acronis vmprotect 8 Windows Agent... 4 2.2 Acronis vmprotect 8 Virtual Appliance...

Mehr

Wie überlebt man ein Disaster?

Wie überlebt man ein Disaster? Einige Ideen und Ansätze Themenübersicht Disaster auch hier in Österreich? Kundenenvironments wohin geht die Reise? Ideen und Ansätze Lizensierung nicht vergessen! Disaster auch hier in Österreich? Überschwemmungen

Mehr

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT Seite 1 / 5 Drobo B1200i Application-Optimized Storage für den Mittelstand IT Connectivity:

Mehr

Die neuen 3PAR StoreServ Systeme

Die neuen 3PAR StoreServ Systeme Die neuen 3PAR StoreServ Systeme Prof. Dr. Thomas Horn IBH IT-Service GmbH Gostritzer Str. 67a 01217 Dresden info@ibh.de www.ibh.de Die neuen HP 3PAR-Systeme Die HP 3PAR StoreServ 7000 Familie zwei Modelle

Mehr

ROSIK Mittelstandsforum

ROSIK Mittelstandsforum ROSIK Mittelstandsforum Virtualisierung und Cloud Computing in der Praxis Virtualisierung in der IT Einführung und Überblick Hermann Josef Klüners Was ist Virtualisierung? In der IT ist die eindeutige

Mehr

arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen

arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen Ob Sie Ihr Rechenzentrum, dezentrale Niederlassungen oder Desktop-Ressourcen sichern müssen: Sie benötigen eine Lösung, mit der Sie

Mehr

Managed Archivierung und Backup Services

Managed Archivierung und Backup Services A Managed Archivierung und Backup Services 1 Definitionen Digitale Archive Digitale Archive sind Aufbewahrung sorte für betriebliche Informationen, welche nicht mehr bearbeitet werden, auf die aber in

Mehr

IBM Tivoli Storage Manager for Virtual Environments Einfache und optimierte unterbrechungsfreie Sicherung und schnelle Wiederherstellung

IBM Tivoli Storage Manager for Virtual Environments Einfache und optimierte unterbrechungsfreie Sicherung und schnelle Wiederherstellung IBM Storage Manager for Virtual Environments Einfache und optimierte unterbrechungsfreie Sicherung und schnelle Wiederherstellung Highlights Einfaches Management des Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesses

Mehr

Copyright 2015 Kutzschbach Electronic GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten. ManagedBackup

Copyright 2015 Kutzschbach Electronic GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten. ManagedBackup ManagedBackup Backup Agenten Unterstützen alle aktuellen Windows Server Betriebssysteme Unterstützen Linux (Ubuntu, Debian, SuSE, Red Hat, CentOS) Sind kostenfrei erhältlich Funktionsumfang: - Bare Metal

Mehr

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN INFONET DAY 2010 16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN STORAGE DESIGN 1 X 1 FÜR EXCHANGE 2010 WAGNER AG Martin Wälchli martin.waelchli@wagner.ch WAGNER AG Giuseppe Barbagallo giuseppe.barbagallo@wagner.ch Agenda

Mehr

Dynamic Computing Services Backup-Lösung. Whitepaper Stefan Ruckstuhl

Dynamic Computing Services Backup-Lösung. Whitepaper Stefan Ruckstuhl Dynamic Computing Services Backup-Lösung Whitepaper Stefan Ruckstuhl Zusammenfassung für Entscheider Inhalt dieses Whitepapers Eine Beschreibung einfach zu realisierender Backup-Lösungen für virtuelle

Mehr

Validierungsbericht. Intelligente Datensicherung und schneller Datenzugriff

Validierungsbericht. Intelligente Datensicherung und schneller Datenzugriff ESG Lab- Validierungsbericht Catalogic DPX Copy Data Services Intelligente Datensicherung und schneller Datenzugriff Von Vinny Choinski, Senior Lab Analyst, und Tony Palmer, Senior Lab Analyst September

Mehr

Neuerungen in vcenter SRM 5

Neuerungen in vcenter SRM 5 Neuerungen in vcenter SRM 5 Markus Schober Sr. Systems Engineer VMware ALPS 2009-2011 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Ausfälle kommen immer wieder vor. Sind Sie davor ausreichend geschützt? 43% der

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

Symantec Backup Exec 2012

Symantec Backup Exec 2012 Better Backup For All Datenblatt: Backup und Disaster Recovery Überblick ist ein integriertes Produkt, das virtuelle und physische Umgebungen sichert, Backup und Disaster Recovery vereinfacht sowie Daten

Mehr

HA-Clustering von virtuellen Maschinen Möglichkeiten und Gefahren

HA-Clustering von virtuellen Maschinen Möglichkeiten und Gefahren HA-Clustering von virtuellen Maschinen Möglichkeiten und Gefahren Werner Fischer, Thomas-Krenn.AG Security Forum 2007 Hagenberg, 25. April 2007 Folie 1/32 Kurzvorstellung DI (FH) Werner Fischer Absolvent

Mehr

Paragon Backup & Recovery Corporate Solutions:

Paragon Backup & Recovery Corporate Solutions: Paragon Backup & Recovery Corporate Solutions: 10 Workstation Sichern und Wiederherstellen Sicherungsassistent Sicherung/Wiederherstellung in den/aus dem Backup-Container Speichern von Sicherungsarchiven

Mehr

Max-Planck-Institut für demografische Forschung, Rostock www.demogr.mpg.de

Max-Planck-Institut für demografische Forschung, Rostock www.demogr.mpg.de Max-Planck-Institut für demografische Forschung, Rostock www.demogr.mpg.de Dirk Vieregg Storagevirtualisierung mit DataCore SANmelody Inhalt Ausgangssituation Storagevirtualisierung DataCore SANmelody

Mehr

Symantec NetBackup 7 Clients und Agenten

Symantec NetBackup 7 Clients und Agenten Umfassender Schutz für Unternehmen Überblick Symantec NetBackup enthält eine umfangreiche und doch einfache Auswahl an innovativen Clients und Agenten. Sie dienen dazu, die Systemleistung und Effizienz

Mehr

Stand: 07.12.09 Marktübersicht: Business Continuity und Disaster Recovery in virtuellen Infrastrukturen

Stand: 07.12.09 Marktübersicht: Business Continuity und Disaster Recovery in virtuellen Infrastrukturen Stand: 07.12.09 Marktübersicht: Business Continuity und Disaster DataCore Software Iris Hatzenbichler-Durchschlag Terminalstraße Mitte 18 /Regus Airport, 85356 München + 49 (0) 89 97007 187 E-Mail: Emeainfo(at)datacore.com

Mehr

Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP

Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP von Christophe Bertrand, Leiter des Produktmarketings Zu viele Daten, zu wenig Zeit, nicht ausreichender Speicherplatz,

Mehr

ROI in VDI-Projekten. Dr. Frank Lampe, IGEL Technology CIO & IT Manager Summit 14.04.2011 Wien. IGEL Technology ROI in VDI Projekten Dr.

ROI in VDI-Projekten. Dr. Frank Lampe, IGEL Technology CIO & IT Manager Summit 14.04.2011 Wien. IGEL Technology ROI in VDI Projekten Dr. ROI in VDI-Projekten Dr. Frank Lampe, IGEL Technology CIO & IT Manager Summit 14.04.2011 Wien 1 Agenda Einführung aktuelle Umfragen zu VDI Nutzen von VDI Projekten Einsparpotenziale auf der Desktopseite

Mehr