Informationen für Praktikumsfirmen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationen für Praktikumsfirmen"

Transkript

1 Informationen für Praktikumsfirmen

2 Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Praktikumsmanagement der NSH Das NSH Bildungszentrum Basel wurde 1950 gegründet und bietet heute eine breite Palette von praxisorientierten Aus- und Weiterbildungen an. Zielgerichtet und mit Erfolg führen wir Menschen zu anerkannten Abschlüssen oder zu individuell gesteckten Zielen. Bei uns gilt: «kein Abschluss ohne Anschluss». Unsere Lehrpersonen sind bestens ausgebildet, können Theorie und Praxis gut verknüpfen. Mit stets aktuellen Lehrmitteln vermitteln wir unseren Absolvierenden genau die Kenntnisse, die sie im Arbeitsalltag brauchen. Alle Lernenden werden von uns individuell begleitet und unterstützt. Die Handelsschule des NSH Bildungszentrums bildet motivierte junge Menschen zu Fachkräften aus. Das Praktikumsmanagement NSH koordiniert den betrieblichen Teil der Ausbildung und sucht mit den Lernenden zusammen passende Praktikumsstellen. Zudem begleitet es die Firmen, die einen Praktikumsplatz anbieten. Die Ausbildung an anerkannten privatrechtlichen Berufsschulen ist im Berufsbildungs gesetz (BBG) als Alternative zur dualen Berufslehre festgehalten. Das NSH Bildungszentrum hat eine offizielle Bewilligung vom Kanton für die kaufmännischen Ausbildungen Büroassistent / Büroassistentin mit eidg. Berufsattest sowie Kaufmann / Kauffrau mit eidg. Fähigkeitszeugnis. Wir legen grossen Wert auf Qualität und überprüfen diese regelmässig. Unsere Schule ist nach ISO zertifiziert. Dank unserem zentralen Standort direkt beim Bahnhof SBB erreichen Sie uns bestens mit öffentlichen Verkehrsmitteln. In unmittelbarer Nähe befinden sich zudem die Parkhäuser Elisabethen und Centralbahnparking. Caroline Häring Leitung Praktikumsmanagement NSH Telefon direkt

3 Kaufmännisches Praktikum in Ihrer Firma Die Lernenden erarbeiten sich in unserem Ausbildungsmodell zuerst das Basiswissen in der Schule und wenden das Gelernte dann im Praktikum an. Dieser Aufbau bildet den wesentlichen Unterschied zwischen unserem Modell und der dualen Berufslehre, bei der schulisches und betriebliches Lernen parallel stattfindet. Als Unternehmen können Sie die schulisch ausgebildeten Kaufleute in ihrem letzten Ausbildungsjahr aktiv begleiten und sie während 12 Monaten auf das Berufsleben vorbereiten. Die jungen Erwachsenen sind nach zwei beziehungsweise vier Semestern Schulausbildung hoch motiviert, die erlernten Fähigkeiten endlich anzuwenden. Das NSH Bildungszentrum bietet zwei kaufmännische Ausbildungen mit Praktikumsanteil an: Büroassistent / Büroassistentin mit eidg. Berufsattest (2-jährige Ausbildung) Kaufmann / Kauffrau mit eidg. Fähigkeitszeugnis (3-jährige Ausbildung) Vorteile für Sie als Praktikumsfirma Die Praktikantinnen und Praktikanten bringen viel Wissen und Kompetenzen mit und können daher sofort produktiv eingesetzt werden. Die Praktikantinnen und Praktikanten der dreijährigen Ausbildung arbeiten während einem ganzen Jahr zu 100 % in Ihrer Firma. Die angehenden Büroassistentinnen und -assistenten besuchen nur einen halben Tag pro Woche die Handelsschule. Sie können sie also auch für Projekte einsetzen, die eine gewisse Kontinuität verlangen. Sie wählen Ihre Praktikanten selbst aus und stellen so sicher, dass diese zur Firma und zum Team passen. Wir unterstützen Sie gerne dabei. Die Gesamtverantwortung für die Ausbildung trägt das NSH Bildungszentrum. Als Unternehmen sind Sie lediglich für das Praktikum verantwortlich. Sie profitieren von einem guten Mix: Die Lernenden bringen Inputs und aktuellstes Fachwissen ins Unternehmen, gleichzeitig können Ihre langjährigen Mitarbeitenden ihr Know-how weitergeben. 3

4 Ihre Aufgaben als Praktikumsfirma Sie vermitteln die verlangten Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen. Sie sorgen dafür, dass die Lernenden aktiv mit der Lern- und Leistungsdokumentation arbeiten. Sie bewerten Ihre Lernenden gemäss den vorgegebenen Kriterien. Sie stellen Ihre Praktikantin / Ihren Praktikanten frei für die überbetrieblichen Kurse und betrieblichen Abschlussprüfungen. So unterstützen wir Sie als Unternehmen Wir unterstützen Sie bei der Auswahl Ihrer Praktikanten, koordinieren das Verfahren und geben Referenzauskünfte. Wir beantworten Ihre Fragen zum Ausbildungsablauf, zu Problemen oder Anliegen rund um die Betreuung usw. Wir bieten Ihnen verschiedene Hilfsmittel für die Ausbildung (Checklisten, Links, Beurteilungsraster usw.). So unterstützen wir die Lernenden Wir begleiten sie während der gesamten Ausbildungszeit. Wir sind verantwortlich für den schulischen Teil und kümmern uns um alle Fragen zur Ausbildung. Wir vermitteln Theorie, Wissen und Kompetenzen (Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz). Das erreichen wir gemeinsam Wir bilden kompetente kaufmännische Fachkräfte aus. Wir begleiten und unterstützen Jugendliche auf dem Weg ins Berufsleben. Die Webseite zum Praktikumsmanagement 4

5 Ausbildungsmodell für Büroassistent / Büroassistentin mit eidg. Berufsattest Ausbildungsverlauf 1 Jahr Unterricht an der NSH 1 Jahr Praktikum in einer Firma (jeweils ein halber Tag Unterricht pro Woche) Büroassistent/-in mit eidg. Berufsattest (BA) Praktikum Start jeweils im August. Die Lernenden verfügen zu Beginn des Praktikums über theoretische Schulkenntnisse sowie grundlegende Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenzen. Im Praktikumsjahr übernehmen sie einfache administrative Arbeiten wie das Erstellen von Dokumenten, die Terminplanung und Datenverwaltung, lernen betriebliche Abläufe kennen und üben den Umgang mit Kunden. Im Lauf des Praktikumsjahrs finden an der NSH die überbetrieblichen Kurse (ÜK) statt. Dort erhalten die Lernenden zusätzliche Inputs und vertiefen die Branchenkunde. Die Kurse (total 5 Tage) sind obligatorischer Teil der Ausbildung. Voraussetzungen für Praktikumsfirmen Sie sind motiviert, junge Erwachsene in einer entscheidenden und spannenden Phase ihrer Ausbildung aktiv und engagiert zu begleiten und zu unterstützen. Ihr Unternehmen verfügt über einen kaufmännischen bzw. administrativen Bereich. Sie können Ihren Lernenden einen Arbeitsplatz anbieten. Die verantwortliche Person in Ihrem Betrieb verfügt über eine der folgenden Qualifikationen: Kauffrau / Kaufmann mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis und mit mindestens 3 Jahren beruflicher Praxis im Lehrgebiet eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines verwandten Berufs mit den notwendigen Berufskenntnissen im Bereich Büroassistentin EBA / Büroassistent EBA und mit mindestens 3 Jahren beruflicher Praxis im Lehrgebiet einschlägiger Abschluss der höheren Berufsbildung auf der Tertiärstufe einschlägiger Hochschulabschluss auf der Tertiärstufe und mit mindestens 2 Jahren beruflicher Praxis im Lehrgebiet Kostenmodell Für die Begleichung der Schulkosten sind die Lernenden verantwortlich. Die Praktikumsfirmen bezahlen ihren Lernenden einen Praktikumslohn, üblicherweise in der Höhe von ca. CHF 750. pro Monat. Sie beteiligen sich zudem mit CHF 1'500. pro Jahr an den Kosten für die überbetrieblichen Kurse. 5

6 Ausbildungsmodell für Kaufmann / Kauffrau mit eidg. Fähigkeitszeugnis Ausbildungsverlauf 2 Jahre Unterricht an der NSH (Abschluss Bürofachdiplom VSH und Handelsdiplom VSH) 1 Jahr Praktikum in einer Firma Kaufmann / Kauffrau mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) Praktikum Start jeweils im August. Die Lernenden haben bereits das Bürofach- und das Handelsdiplom erworben sowie den schulischen Teil der Ausbildung abgeschlossen. Sie verfügen über gute Fach-, Methoden-, Sozialund Selbstkompetenzen und sind bereit, anspruchsvolle Arbeiten zu übernehmen. Im Lauf des Praktikumsjahrs finden an der NSH die überbetrieblichen Kurse (ÜK) statt. Dort erhalten die Lernenden zusätzliche Inputs und vertiefen die Branchenkunde. Die Kurse (total 6 Tage) sind obligatorischer Teil der Ausbildung. Kostenmodell Für die Begleichung der Schulkosten sind die Lernenden verantwortlich. Die Praktikumsfirmen bezahlen ihren Lernenden einen Praktikumslohn, üblicherweise in der Höhe von ca. CHF 1'350. pro Monat. Sie beteiligen sich zudem mit CHF 1'500. pro Jahr an den Kosten für die über betrieblichen Kurse. Voraussetzungen für Praktikumsfirmen Sie sind motiviert, junge Erwachsene in einer entscheidenden und spannenden Phase ihrer Ausbildung aktiv und engagiert zu begleiten und zu unterstützen. Ihr Unternehmen verfügt über einen kaufmännischen bzw. administrativen Bereich. Sie können den Lernenden einen Arbeitsplatz anbieten. Die verantwortliche Person in Ihrem Betrieb verfügt über eine der folgenden Qualifikationen: eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Kauffrau EFZ oder Kaufmann EFZ mit mindestens 2 Jahren beruflicher Praxis im Lehrgebiet gelernte Kauffrau oder gelernter Kaufmann mit Basisbildung oder gelernte Kauffrau oder gelernter Kaufmann mit erweiterter Grundbildung mit mindestens 2 Jahren beruflicher Praxis im Lehrgebiet eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines verwandten Berufs mit den notwendigen Berufskenntnissen im Bereich der Kauffrau und des Kaufmanns EFZ und mit mindestens 3 Jahren beruflicher Praxis im Lehrgebiet einschlägiger Abschluss der höheren Berufsbildung einschlägiger Abschluss einer Fachhochschule mit mindestens 2 Jahren beruflicher Praxis im Lehrgebiet einschlägiger Abschluss einer universitären Hochschule mit mindestens 2 Jahren beruflicher Praxis im Lehrgebiet 6

7 Lageplan / Kontakt Standort NSH Bildungszentrum Basel Elisabethenanlage 9 CH 4051 Basel Telefon: Fax: P P 7

8 Ihre Schule direkt am Bahnhof HANDELSSCHULE Grundbildung Kaufmännischer Vorkurs / Brückenangebot Büroassistent/-in mit eidg. Berufsattest Bürofachdiplom VSH Handelsdiplom VSH Kaufmann/Kauffrau mit eidg. Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau EFZ, verkürzte Ausbildung Kaufmann/Kauffrau EFZ, Nachholbildung Kaufmann/Kauffrau EFZ mit Berufsmaturität Einzelfächer Privatstunden Stützkurse Weiterbildungen berufsbegleitend Bürofachdiplom VSH kaufmännische Zusatzausbildung Handelsdiplom VSH kaufmännische Zusatzausbildung Einzel- und Gruppenkurse Stützunterricht ECDL SPRACHSCHULE Deutsch: Goethe-Zertifikate Englisch: Cambridge-Zertifikate Business-Englisch: Cambridge-Zertifikate Intensivkurse Standardkurse Prüfungstraining Firmenkurse Privatunterricht KADERSCHULE Organisation und HR Sachbearbeiter/-in Personalwesen VSK HR-Fachmann/-frau mit eidg. Fachausweis Spezialist/-in in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis Finanzen und Verwaltung Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK Fachmann/-frau Finanz- und Rechnungswesen Sachbearbeiter/-in Treuhand NSH Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen VSK Marketing und Verkauf Sachbearbeiter/-in Marketing/Verkauf VSK Basislehrgang MarKom Fachmann/-frau Marketing mit eidg. Fachausweis Fachmann/-frau Verkauf mit eidg. Fachausweis Wirtschaft und Management Direktionsassistent/-in mit eidg. Fachausweis Höheres Wirtschaftsdiplom VSK (HWD) Führungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis Technischer Sachbearbeiter/Technische Sachbearbeiterin Technischer Kaufmann/Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Ausbildung der Ausbildenden SVEB-Zertifikat NSH Bildungszentrum Basel Elisabethenanlage 9 CH 4051 Basel Telefon: Fax: NSH / Juni 2016 / Änderungen vorbehalten!

Informationsbroschüre zum kaufmännischen Praktikum für Praktikumsbetriebe

Informationsbroschüre zum kaufmännischen Praktikum für Praktikumsbetriebe Informationsbroschüre zum kaufmännischen Praktikum für Praktikumsbetriebe Kaufmännische Praktikanten und Praktikantinnen Das NSH Bildungszentrum Basel AG bildet in seiner Handelsschule jedes Jahr motivierte

Mehr

Kaderschule. Finanzen und Verwaltung. NSH Juli 2017 Änderungen vorbehalten

Kaderschule. Finanzen und Verwaltung. NSH Juli 2017 Änderungen vorbehalten Kaderschule Finanzen und Verwaltung NSH Bildungszentrum Basel AG Elisabethenanlage 9 CH-4051 Basel Tel. +41 61 202 12 02 info@nsh.ch www.nsh.ch NSH Juli 2017 Änderungen vorbehalten 2 Kader Finanzen und

Mehr

Handelsschule. Grundbildung. 1 Handel Grundbildung Handel Grundbildung 1. NSH November 2017 Änderungen vorbehalten

Handelsschule. Grundbildung. 1 Handel Grundbildung Handel Grundbildung 1. NSH November 2017 Änderungen vorbehalten 1 Handel Grundbildung Handel Grundbildung 1 NSH Bildungszentrum Basel AG Elisabethenanlage 9 CH-4051 Basel Tel. +41 61 202 12 02 info@nsh.ch www.nsh.ch NSH November 2017 Änderungen vorbehalten Handelsschule

Mehr

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Management (Techn. Kaufmann, Führungsfachmann, Direktionsassistentin)

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Management (Techn. Kaufmann, Führungsfachmann, Direktionsassistentin) NSH Kaderschule Wir bringen Sie ans Ziel Management (Techn. Kaufmann, Führungsfachmann, Direktionsassistentin) Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit über 60 Jahren können Sie am NSH Bildungszentrum

Mehr

Handelsschule. Berufsbegleitende kaufmännische Zusatzausbildungen. 20 Handel Weiterbildung Handel Weiterbildung 1

Handelsschule. Berufsbegleitende kaufmännische Zusatzausbildungen. 20 Handel Weiterbildung Handel Weiterbildung 1 20 Handel Weiterbildung Handel Weiterbildung 1 NSH Bildungszentrum Basel AG Elisabethenanlage 9 CH-4051 Basel Tel. +41 61 202 12 02 info@nsh.ch www.nsh.ch NSH November 2017 Änderungen vorbehalten Handelsschule

Mehr

Handelsschule. Berufsbegleitende kaufmännische Zusatzausbildungen. 20 Handel Weiterbildung Handel Weiterbildung 1

Handelsschule. Berufsbegleitende kaufmännische Zusatzausbildungen. 20 Handel Weiterbildung Handel Weiterbildung 1 20 Handel Weiterbildung Handel Weiterbildung 1 NSH Bildungszentrum Basel AG Elisabethenanlage 9 CH-4051 Basel Tel. +41 61 202 12 02 info@nsh.ch www.nsh.ch NSH August 2017 Änderungen vorbehalten Handelsschule

Mehr

Handelsschule. Kaufmännische Grundbildungen Kaufmännische Weiterbildungen. Wir bringen Sie ans Ziel

Handelsschule. Kaufmännische Grundbildungen Kaufmännische Weiterbildungen. Wir bringen Sie ans Ziel Handelsschule Kaufmännische Grundbildungen Kaufmännische Weiterbildungen Wir bringen Sie ans Ziel Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit mehr als 60 Jahren können Sie am NSH Bildungs zentrum Basel aus

Mehr

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Personalwesen / HRM

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Personalwesen / HRM NSH Kaderschule Wir bringen Sie ans Ziel Personalwesen / HRM Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit über 60 Jahren können Sie am NSH Bildungszentrum Basel aus einem breiten und praxisorientierten Aus-

Mehr

Kaderschule. Wirtschaft und Management. NSH Oktober 2017 Änderungen vorbehalten

Kaderschule. Wirtschaft und Management. NSH Oktober 2017 Änderungen vorbehalten Kaderschule Wirtschaft und Management NSH Bildungszentrum Basel AG Elisabethenanlage 9 CH-4051 Basel Tel. +41 61 202 12 02 info@nsh.ch www.nsh.ch NSH Oktober 2017 Änderungen vorbehalten 2 Kader Wirtschaft

Mehr

Kaderschule. Wirtschaft und Management. NSH November 2017 Änderungen vorbehalten

Kaderschule. Wirtschaft und Management. NSH November 2017 Änderungen vorbehalten NSH Bildungszentrum Basel AG Elisabethenanlage 9 CH-4051 Basel Tel. +41 61 202 12 02 info@nsh.ch www.nsh.ch NSH November 2017 Änderungen vorbehalten Kaderschule Wirtschaft und Management 2 Kader Wirtschaft

Mehr

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Rechnungswesen

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Rechnungswesen NSH Kaderschule Wir bringen Sie ans Ziel Rechnungswesen Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit über 60 Jahren können Sie am NSH Bildungszentrum Basel aus einem breiten und praxisorientierten Aus- und

Mehr

H KV. Die Berufslehren in der kaufmännischen Grundbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. eine attraktive Berufsausbildung

H KV. Die Berufslehren in der kaufmännischen Grundbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. eine attraktive Berufsausbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Die Berufslehren in der kaufmännischen Grundbildung eine attraktive Berufsausbildung Kaufleute sind in allen Wirtschafts- und Verwaltungszweigen tätig,

Mehr

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Marketing

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Marketing NSH Kaderschule Wir bringen Sie ans Ziel Marketing Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit über 60 Jahren können Sie am NSH Bildungszentrum Basel aus einem breiten und praxisorientierten Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

Kaderschule. Ausbildung der Ausbildenden. NSH Juli 2017 Änderungen vorbehalten

Kaderschule. Ausbildung der Ausbildenden. NSH Juli 2017 Änderungen vorbehalten Kaderschule Ausbildung der Ausbildenden NSH Bildungszentrum Basel AG Elisabethenanlage 9 CH-4051 Basel Tel. +41 61 202 12 02 info@nsh.ch www.nsh.ch NSH Juli 2017 Änderungen vorbehalten 2 Kader Ausbildung

Mehr

Kaufmännisches Praktikum Informationen für Praktikumsbetriebe

Kaufmännisches Praktikum Informationen für Praktikumsbetriebe 2014 Kaufmännisches Praktikum Informationen für Praktikumsbetriebe Inhalt Seite 1. Didac Bern 1 2. Übersicht Ausbildung 1 3. Ausbildung in der Berufsfachschule 1 4. Ausbildung im Praktikumsbetrieb 2 5.

Mehr

NSH Handelsschule. Wir bringen Sie ans Ziel. berufsbegleitende Handelsschule

NSH Handelsschule. Wir bringen Sie ans Ziel. berufsbegleitende Handelsschule NSH Handelsschule Wir bringen Sie ans Ziel berufsbegleitende Handelsschule Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit über 60 Jahren können Sie am NSH Bildungszentrum Basel aus einem breiten und praxisorientierten

Mehr

KV Handelsschule EFZ (verkürzt) / KV Sporthandelsschule / 10. Schuljahr

KV Handelsschule EFZ (verkürzt) / KV Sporthandelsschule / 10. Schuljahr GRUNDBILDUNG BILDUNGSGÄNGE DER WKS KV BILDUNG KV Handelsschule EFZ (verkürzt) / KV Sporthandelsschule / 10. Schuljahr 2 B I L D U N G S G Ä N G E D E R W K S K V B I L D U N G GRUNDBILDUNG WKS KV BILDUNG

Mehr

Merkblatt Kaufmännische Ausbildungsmodelle

Merkblatt Kaufmännische Ausbildungsmodelle Merkblatt Kaufmännische Ausbildungsmodelle Der Entscheid, einen kaufmännischen Lernenden oder einen Praktikanten im Sekretariat einer Kanzlei auszubilden, wird im Vorfeld von ganz unterschiedlichen Faktoren

Mehr

Grund- und Weiterbildung in einem Haus Wer sind wir was bieten wir. Download von

Grund- und Weiterbildung in einem Haus Wer sind wir was bieten wir. Download von Grund- und Weiterbildung in einem Haus Wer sind wir was bieten wir. Download von www.ausbildung-weiterbildung.ch Unter www.ausbildung-weiterbildung.ch/anmeldung Kurs-Rab Hier komme ich weiter. Die Wirtschaftschule

Mehr

Wirtschaftsmittelschule Luzern

Wirtschaftsmittelschule Luzern Wirtschaftsmittelschule Luzern Wirtschaftsmittelschule Luzern Grundsätzliches Die Ausbildung an der Wirtschaftsmittelschule Luzern (WML) richtet sich an leistungsbereite und leistungsfähige Schülerinnen

Mehr

Gemeinsam in deine berufliche Zukunft eine Berufslehre bei Helsana

Gemeinsam in deine berufliche Zukunft eine Berufslehre bei Helsana Gemeinsam in deine berufliche Zukunft eine Berufslehre bei Helsana «Dank der guten und umfassenden Betreuung bei Helsana kann ich auf eine spannende und erfolgreiche Lehrzeit zurückblicken.» Clara, Kauffrau

Mehr

Informationsbroschüre zum Praktikum Kosmetik

Informationsbroschüre zum Praktikum Kosmetik Informationsbroschüre zum Praktikum Kosmetik Die HWS Huber Widemann Schule bildet in ihrer Kosmetikfachschule jedes Jahr motivierte Lernende aus. Das Berufsbildungsgesetz BBG beinhaltet neben der dualen

Mehr

Handelsschule VSH für Erwachsene Vollzeit/Teilzeit

Handelsschule VSH für Erwachsene Vollzeit/Teilzeit Handelsschule VSH für Erwachsene Vollzeit/Teilzeit Handelsschule VSH für Erwachsene Vollzeit/Teilzeit Als Erwachsene in 1 Jahr zum Handelsdiplom VSH und verkürzt in 2½ Jahren mit einem integrierten, betrieblichen

Mehr

Direkte Wege zu beruflichen Zielen.

Direkte Wege zu beruflichen Zielen. Berufsvorbereitung Berufliche Grundbildung Höhere Berufsbildung Weiterbildung Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Betreuung Fachrichtung Kinderbetreuung Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern... eine

Mehr

Neuerung warum? Projektziel Bund. Die bundesgesetzlichen Grundlagen verlangen eine Vereinheitlichung der Abschlüsse von WMS und Lehre.

Neuerung warum? Projektziel Bund. Die bundesgesetzlichen Grundlagen verlangen eine Vereinheitlichung der Abschlüsse von WMS und Lehre. Projektziel Bund Neuerung warum? Mit dem Projekt «Zukunft der Handelsmittelschulen» sollen die Grundlagen geschaffen werden, damit die Handelsmittelschulen die berufliche Grundbildung (EFZ) gestützt auf

Mehr

BERUFLICHE GRUNDBILDUNG DETAILHANDEL

BERUFLICHE GRUNDBILDUNG DETAILHANDEL BERUFLICHE GRUNDBILDUNG DETAILHANDEL 1. April 2017 Inhalt BERUFLICHE GRUNDBILDUNGEN IM DETAILHANDEL... 4 DETAILHANDELSFACHFRAU/-FACHMANN... 5 DETAILHANDELSASSISTENTIN/-ASSISTENT... 6 FREIKURSE... 7 FREIKURSANGEBOTE...

Mehr

Struktur und wichtigste Ziele der beruflichen Bildung in der Schweiz

Struktur und wichtigste Ziele der beruflichen Bildung in der Schweiz Struktur und wichtigste Ziele der beruflichen Bildung in der Schweiz Beatrice Kunovits Amt für Berufsbildung und Berufsberatung Basel-Landschaft beatrice.kunovits@bl.ch www.biz.bl.ch Die berufliche Grundbildung

Mehr

Detailhandel für Erwachsene

Detailhandel für Erwachsene Detailhandel für Erwachsene Nachholbildung BBV Art. 32 Starker Bildungspartner in der Zentralschweiz Die KV Luzern Berufsfachschule ist ein wichtiger Bildungspartner in der Zentralschweiz. In der Grundbildung

Mehr

Kaufmännische Grundbildung

Kaufmännische Grundbildung Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Kaufmännische Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis (EFZ) Bildungsdepartement Ein modernes Berufsbild Kauffrau / Kaufmann

Mehr

Private Anbieter kaufmännischer Lehrgänge für Erwachsene

Private Anbieter kaufmännischer Lehrgänge für Erwachsene Private Anbieter kaufmännischer Lehrgänge für Erwachsene Bénédict-Schule Luzern Inseliquai 12B, Lakefront Center, 6005 Luzern Tel. 041 227 01 01 www.benedict.ch oder 1½ Jahr Teilzeit - Kompakt Grundbildung

Mehr

H KV. Detailhandels-Grundbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. Detailhandelsassistent/-in und Detailhandelsfachleute

H KV. Detailhandels-Grundbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. Detailhandelsassistent/-in und Detailhandelsfachleute H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Detailhandels-Grundbildung Detailhandelsassistent/-in und Detailhandelsfachleute Eine vielseitige Grundbildung mit Weiterbildungsmöglichkeiten in

Mehr

Direkte Wege zu beruflichen Zielen.

Direkte Wege zu beruflichen Zielen. Berufsvorbereitung Berufliche Grundbildung Höhere Berufsbildung Weiterbildung Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Betreuung Fachrichtung Behindertenbetreuung Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern...

Mehr

Nachholbildung für Erwachsene Büroassistentin/Büroassistent (EBA) (Art. 32 BBV)

Nachholbildung für Erwachsene Büroassistentin/Büroassistent (EBA) (Art. 32 BBV) Nachholbildung für Erwachsene Büroassistentin/Büroassistent (EBA) (Art. 32 BBV) Inhalt Lehrgangskonzept Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ausbildungsziel Vorkenntnisse Allgemeine Hinweise Fächer und Stundentafel

Mehr

Dipl. Berufsbildnerin, Berufsbildner überbetriebliche Kurse und Lehrwerkstätten im Nebenberuf mit SVEB-Zertifikat

Dipl. Berufsbildnerin, Berufsbildner überbetriebliche Kurse und Lehrwerkstätten im Nebenberuf mit SVEB-Zertifikat «Sie unterrichten nebenberuflich in einem überbetrieblichen Kurs oder an einer Lehrwerkstätte und suchen eine didaktische Grundausbildung mit Diplom.» ausbilden Dipl. Berufsbildnerin, Berufsbildner überbetriebliche

Mehr

Kauffrau/ Kaufmann EFZ

Kauffrau/ Kaufmann EFZ Kauffrau/ Kaufmann EFZ mit Berufsmatura Typ Wirtschaft Starker Bildungspartner in der Zentralschweiz Die KV Luzern Berufsfachschule ist ein wichtiger Bildungspartner in der Zentralschweiz. In der Grundbildung

Mehr

Informatikmittelschule Luzern

Informatikmittelschule Luzern Informatikmittelschule Luzern Informatikmittelschule Luzern Grundsätzliches Die Ausbildung an der Informatikmittelschule (IMS) richtet sich an leistungsbereite und leistungsfähige Schülerinnen und Schüler,

Mehr

Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden. Ausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann EFZ Erweiterte Grundbildung (E-Profil)

Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden. Ausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann EFZ Erweiterte Grundbildung (E-Profil) Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden Ausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann EFZ Erweiterte Grundbildung (E-Profil) Ausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann

Mehr

Grundbildung im Detailhandel

Grundbildung im Detailhandel Grundbildung im Detailhandel Grundbildung im Bereich Detailhandel 3 2 Detailhandelsassistenten 5 Unterricht an der Handelsschule KV Aarau 6 Qualifikationsverfahren Lehrabschlussprüfung 7 Detailhandelsfachleute

Mehr

Erfolgreicher Start in die Berufslehre

Erfolgreicher Start in die Berufslehre Erfolgreicher Start in die Berufslehre Ziele der Veranstaltung 1. Kennenlernen des Bildungskonzepts zur Berufslehre 2. Einblick in ABU- und BK-Unterricht 3. Informationen zur Vorbereitung auf die Berufslehre

Mehr

Neue Wege zu höheren Zielen.

Neue Wege zu höheren Zielen. Berufsvorbereitung Berufliche Grundbildung Höhere Berufsbildung Weiterbildung Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Betreuung Fachrichtung Behindertenbetreuung Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern...

Mehr

Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen

Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen Willkommen an der Höheren Berufsbildung Uster Die Höhere Berufsbildung Uster (HBU) bietet Kurse in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Führung

Mehr

Höhere Fachschule für Wirtschaft. Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF. Wir bringen Sie ans Ziel

Höhere Fachschule für Wirtschaft. Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF. Wir bringen Sie ans Ziel Höhere Fachschule für Wirtschaft Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF Wir bringen Sie ans Ziel Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit über 60 Jahren können Sie am NSH Bildungszentrum Basel aus einem breiten

Mehr

Ihr Navigator durch das Schweizer Berufsbildungssystem. Start

Ihr Navigator durch das Schweizer Berufsbildungssystem. Start Ihr Navigator durch das Schweizer Berufsbildungssystem Start Herzlich willkommen Unser Navigator führt Sie durch das Schweizer Berufsbildungssystem. Lernen Sie auf eine einfach Art und Weise die wichtigsten

Mehr

Modul 1 mit SVEB-Zertifikat Kursleiterin, Kursleiter Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen

Modul 1 mit SVEB-Zertifikat Kursleiterin, Kursleiter Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen «Im Modul 1 mit SVEB-Zertifikat Kursleiter/in erwerben Sie die passende didaktische Grundausbildung für Ihre Lernveranstaltungen mit Erwachsenen und einen anerkannten Abschluss.» ausbilden Modul 1 mit

Mehr

Ausbildungsverhältnisse 2012

Ausbildungsverhältnisse 2012 Ausbildungsverhältnisse 2012 von Personen im Alter von 25 und mehr Jahren Personen ab 25 Jahren in Vorbereitung auf einen Berufsabschluss, 2012 Bildungsweg Anzahl Reguläre berufliche Grundbildung von 3

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 8 Monate IHRE VORTEILE AM BWZ

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs. Kaufmännische/-r Sachbearbeiter/-in bzb

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs. Kaufmännische/-r Sachbearbeiter/-in bzb Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs Kaufmännische/-r Sachbearbeiter/-in bzb Berufsbild/Einsatzgebiet Positionierung im Bildungssystem Absolventen/Absolventinnen einer Bürolehre, einer

Mehr

Grundbildung. Büroassistentin Büroassistent. Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA

Grundbildung. Büroassistentin Büroassistent. Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA Grundbildung Büroassistentin Büroassistent Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA Das Berufsbild Absolventinnen und Absolventen einer kaufmännischen Grundbildung mit eidgenössischem

Mehr

Kauffrau / Kaufmann EFZ

Kauffrau / Kaufmann EFZ Kaufmann EFZ B- und E-Profil Starker Bildungspartner in der Zentralschweiz Die KV Luzern Berufsfachschule ist ein wichtiger Bildungspartner in der Zentralschweiz. In der Grundbildung führt sie alle Abteilungen

Mehr

dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF

dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF Willkommen Die Höhere Berufsbildung Uster (HBU) bietet Lehr- und Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Führung an. Dabei können Sie Ihr Wissen

Mehr

ERLÄUTERUNGEN ZUR LERN- UND LEISTUNGSDOKUMENTATION ( LLD )

ERLÄUTERUNGEN ZUR LERN- UND LEISTUNGSDOKUMENTATION ( LLD ) Kaufmännische Ausbildungs- und Prüfungsbranche Öffentlicher Verkehr Baustein 1 ERLÄUTERUNGEN ZUR LERN- UND LEISTUNGSDOKUMENTATION ( LLD ) Lern- und Leistungsdokumentation Kaufmännische Grundbildung EFZ

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 8 Monate IHRE VORTEILE AM BWZ

Mehr

Nachholbildung für Erwachsene Büroassistentin/Büroassistent (EBA) (Art. 32 BBV)

Nachholbildung für Erwachsene Büroassistentin/Büroassistent (EBA) (Art. 32 BBV) Nachholbildung für Erwachsene Büroassistentin/Büroassistent (EBA) (Art. 32 BBV) Inhalt Lehrgangskonzept Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ausbildungsziel Vorkenntnisse Allgemeine Hinweise Fächer und Stundentafel

Mehr

HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM edupool.ch

HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 2 Semester QUALITÄT Das Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ

Mehr

Ermöglicht überall Zutritt.

Ermöglicht überall Zutritt. Berufsvorbereitung Berufliche Grundbildung Höhere Berufsbildung Weiterbildung Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Hauswirtschaft Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern... eine Institution des Kantons

Mehr

Kaufmännische Grundbildung bei Raiffeisen Der Start in deine berufliche Laufbahn

Kaufmännische Grundbildung bei Raiffeisen Der Start in deine berufliche Laufbahn Kaufmännische Grundbildung bei Raiffeisen Der Start in deine berufliche Laufbahn Raiffeisen als Arbeitgeberin Raiffeisen Portrait Die Raiffeisen Gruppe ist die führende Schweizer Retailbank. Die dritte

Mehr

Erfolgreich in die Zukunft. Mit einer Bankausbildung als Kauffrau/Kaufmann

Erfolgreich in die Zukunft. Mit einer Bankausbildung als Kauffrau/Kaufmann Erfolgreich in die Zukunft Mit einer Bankausbildung als Kauffrau/Kaufmann Eine Banklehre eine vielversprechende Zukunft Interessieren dich die Finanzwelt und wirtschaftliche Zusammenhänge? Und arbeitest

Mehr

Kauffrau/Kaufmann EFZ Dienstleistung und Administration D&A. für. Erwachsene nach Art. 32 BBV. Auszug aus der Lern- und Leistungsdokumentation

Kauffrau/Kaufmann EFZ Dienstleistung und Administration D&A. für. Erwachsene nach Art. 32 BBV. Auszug aus der Lern- und Leistungsdokumentation Kauffrau/Kaufmann EFZ Dienstleistung und Administration D&A Qualifikationsverfahren für Erwachsene nach Art. 32 BBV Auszug aus der Lern- und Leistungsdokumentation Kauffrau/Kaufmann EFZ Dienstleistung

Mehr

Fachkundige individuelle Begleitung (FiB) Schulische Begleitung (SB) 2-jährige Ausbildungen (eidg. Berufsattest)

Fachkundige individuelle Begleitung (FiB) Schulische Begleitung (SB) 2-jährige Ausbildungen (eidg. Berufsattest) KBZ Kaufmännisches Bildungszentrum Zug kbz-zug.ch Fachkundige individuelle Begleitung (FiB) Schulische Begleitung (SB) 2-jährige Ausbildungen (eidg. Berufsattest) Detailhandelsassistentinnen / Detailhandelsassistenten

Mehr

Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung

Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung Warum ZbW? Alles aus einer Hand! Zusammen mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen als Kooperationspartnerin kann das ZbW als einziger Anbieter in der Ostschweiz

Mehr

Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung

Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung Ausbilden in der Erwachsenenbildung Das Zentrum für berufliche Weiterbildung (ZbW) in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG) verfügt

Mehr

Berufsbildung. Dipl. Berufsbildner/in. überbetriebliche Kurse und Lehrwerkstätten im Nebenberuf, mit SVEB-Zertifikat. weiterbewegen.

Berufsbildung. Dipl. Berufsbildner/in. überbetriebliche Kurse und Lehrwerkstätten im Nebenberuf, mit SVEB-Zertifikat. weiterbewegen. Berufsbildung Dipl. Berufsbildner/in überbetriebliche Kurse und Lehrwerkstätten im Nebenberuf, mit SVEB-Zertifikat weiterbewegen. Dipl. Berufsbildner/in überbetriebliche Kurse und Lehrwerkstätten im Nebenberuf

Mehr

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK Zum Profi in Finanz- und Rechnungswesen in 2 Semestern. Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter Rechnungswesen sind gesuchte Leute.

Mehr

NSH Handelsschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Tagesschule

NSH Handelsschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Tagesschule NSH Handelsschule Wir bringen Sie ans Ziel Tagesschule Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit über 60 Jahren können Sie am NSH Bildungszentrum Basel aus einem breiten und praxisorientierten Aus- und

Mehr

Kaufmann/Kauffrau weiterhin die häufigste Wahl

Kaufmann/Kauffrau weiterhin die häufigste Wahl LUSTAT News 19. Juni 2012 Medienmitteilung Sekundarstufe II: Berufliche Grundbildung Kaufmann/Kauffrau weiterhin die häufigste Wahl Im Schuljahr 2011/2012 haben im Kanton Luzern gegen 5'500 Jugendliche

Mehr

SVEB, Ausbilder, Berufsbildner

SVEB, Ausbilder, Berufsbildner SVEB, Ausbilder, Berufsbildner Herzlich willkommen an der HWS! HWS Medical HWS Management Der Ursprung unserer Schule geht auf das Jahr 1876 zurück. Damals gründete A. C. Widemann in Basel eine der ersten

Mehr

Kaufmännische Berufsfachschule Büroassistent/in mit eidg. Berufsattest. Praxisorientierte Ausbildung in Schule und Betrieb

Kaufmännische Berufsfachschule Büroassistent/in mit eidg. Berufsattest. Praxisorientierte Ausbildung in Schule und Betrieb Kaufmännische Berufsfachschule Büroassistent/in mit eidg. Berufsattest Praxisorientierte Ausbildung in Schule und Betrieb Willkommen beim Bildungszentrum kvbl. Leben heisst lernen. Nicht nur in der Jugend,

Mehr

Nachholbildung Büroassistentin/ Büroassistent. Der direkte Weg zum Eidgenössischen Berufsattest (EBA)

Nachholbildung Büroassistentin/ Büroassistent. Der direkte Weg zum Eidgenössischen Berufsattest (EBA) Nachholbildung Büroassistentin/ Büroassistent Der direkte Weg zum Eidgenössischen Berufsattest (EBA) Willkommen beim Bildungszentrum kvbl Leben heisst lernen. Nicht nur in der Jugend, sondern in jedem

Mehr

1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1

1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1 1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1 Im Lehrberuf «Kauffrau / Kaufmann EFZ», Branche Dienstleistung & Administration Programm 1. Kurstag Vorstellungsrunde Einführung in die betriebliche Ausbildung Lern-

Mehr

Gaby Egli-Rotzinger Abteilungsleiterin Betriebliche Bildung Obergrundstrasse 51 6002 Luzern Telefon 041 228 69 65 gaby.egli@lu.ch www.beruf.lu.ch 2-jährige Grundbildung Berufsbildner/innen Kantonale Verwaltung

Mehr

1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1

1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1 1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1 Im Lehrberuf «Kauffrau / Kaufmann EFZ», Branche Dienstleistung & Administration Programm 1. Kurstag Vorstellungsrunde Einführung in die betriebliche Ausbildung Lern-

Mehr

H KV. Handelsmittelschule Schaffhausen. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. Vollzeitschule mit Berufsabschluss und Berufsmaturität

H KV. Handelsmittelschule Schaffhausen. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. Vollzeitschule mit Berufsabschluss und Berufsmaturität H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Handelsmittelschule Schaffhausen Vollzeitschule mit Berufsabschluss und Berufsmaturität Eine attraktive Berufsausbildung, welche den prüfungsfreien

Mehr

Grundbildung. Die kaufmännischen Berufe

Grundbildung. Die kaufmännischen Berufe Grundbildung Die kaufmännischen Berufe Inhaltsverzeichnis Büroassistentin/Büroassistent EBA Büroassistentin/Büroassistent EBA 3 (B-Profil) 5 (E-Profil) 6 BM 1 Wirtschaft (M-Profil) 8 WKS Handelsschule

Mehr

Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen

Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen Willkommen an der Höheren Berufsbildung Uster Die Höhere Berufsbildung Uster (HBU) bietet Kurse in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Führung

Mehr

Novartis Business Services Berufsbildung. Laborant/-in EFZ Fachrichtung Chemie. Bei Novartis erreichst Du viel

Novartis Business Services Berufsbildung. Laborant/-in EFZ Fachrichtung Chemie. Bei Novartis erreichst Du viel Novartis Business Services Berufsbildung Laborant/-in EFZ Fachrichtung Chemie Bei Novartis erreichst Du viel 2 LABORANT/-IN EFZ FACHRICHTUNG CHEMIE LABORANT/-IN EFZ FACHRICHTUNG CHEMIE 3 Laborant/-in EFZ

Mehr

Berufsfachschule des Detailhandels Bern. Nachholbildung für Detailhandelsfachleute nach Artikel 32 BBV in zwei Schritten

Berufsfachschule des Detailhandels Bern. Nachholbildung für Detailhandelsfachleute nach Artikel 32 BBV in zwei Schritten Berufsfachschule des Detailhandels Bern Nachholbildung für Detailhandelsfachleute nach Artikel 32 BBV in zwei Schritten 2017 2019 Inhaltsverzeichnis 1. Zielgruppe... 4 2. Voraussetzungen... 4 3. Gesetzliche

Mehr

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern = gibb. 2. Nationale Konferenz zur Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Behinderung

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern = gibb. 2. Nationale Konferenz zur Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Behinderung 2. Nationale Konferenz zur Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Behinderung www.gibb.ch 1 Workshop 6: Rolle der kantonalen Sozial- und Bildungspolitik Verbesserung des Zugangs und Verbleibs von Menschen

Mehr

Kauffrau/ Kaufmann EFZ

Kauffrau/ Kaufmann EFZ Kanton St.Gallen Kaufmännisches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs Kauffrau/ Kaufmann EFZ nach Art. 2 BBV Bildungsdepartement Einleitung Sie arbeiten im

Mehr

Atelier 1: BIZ / Schnupperlehre Handout für Eltern

Atelier 1: BIZ / Schnupperlehre Handout für Eltern Atelier 1: BIZ / Schnupperlehre Handout für Eltern Berufsberatung: Standort - Obergrundstrasse 51 6002 Luzern Telefon 041 228 52 52 Im Infozentrum können Broschüren über Berufe und Ausbildungen ausgeliehen

Mehr

Verordnung über die berufliche Grundbildung

Verordnung über die berufliche Grundbildung Verordnung über die berufliche Grundbildung Büroassistentin/Büroassistent mit eidgenössischem Berufsattest (EBA) vom 11. Juli 2007 (Stand am 5. Mai 2010) 68103 Büroassistentin EBA/Büroassistent EBA Assistante

Mehr

Herzlich willkommen an der HWS!

Herzlich willkommen an der HWS! Handel Herzlich willkommen an der HWS! HWS Medical HWS Management Der Ursprung unserer Schule geht auf das Jahr 1876 zurück. Damals gründete A. C. Widemann in Basel eine der ersten Handelsschulen der Schweiz.

Mehr

Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen

Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen Willkommen an der Höheren Berufsbildung Uster Die Höhere Berufsbildung Uster (HBU) bietet Kurse in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Führung

Mehr

Herzlich willkommen an der HWS!

Herzlich willkommen an der HWS! Medical Herzlich willkommen an der HWS! HWS Medical HWS Management HWS Handel Der Ursprung unserer Schule geht auf das Jahr 1876 zurück. Damals gründete A. C. Widemann in Basel eine der ersten Handelsschulen

Mehr

Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend

Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend als kaufmännische Zusatzausbildung mit den anerkannten Abschlüssen Bürofachdiplom VSH und Handelsdiplom

Mehr

Übersicht über das Qualifikationsverfahren

Übersicht über das Qualifikationsverfahren KBZ Kaufmännisches Bildungszentrum Zug kbz-zug.ch Aabachstrasse 7, CH-6300 Zug, T +41 41 728 28 28, info.kbz@zg.ch Übersicht über das Qualifikationsverfahren Kaufmann / Kauffrau Erweiterte Grundbildung

Mehr

Herzlich willkommen an der kaufmännischen Berufsfachschule Olten 7. November 2012

Herzlich willkommen an der kaufmännischen Berufsfachschule Olten 7. November 2012 Herzlich willkommen an der kaufmännischen Berufsfachschule Olten 7. November 2012 7.11.2012/U. Wildi 1 Begrüssung Georg Berger, Direktor BBZ Olten 7.11.2012/U. Wildi 2 Kauffrau/Kaufmann EFZ Basis-Grundbildung

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 8 Monate IHRE VORTEILE AM BWZ

Mehr

SMGV Schweizerischer Maler- und Gipserunternehmer-Verband

SMGV Schweizerischer Maler- und Gipserunternehmer-Verband SMGV Schweizerischer Maler- und Gipserunternehmer-Verband Maler/in EFZ und Malerpraktiker/in EBA Reform Grundbildung MALerberuf WAS ÄNDERT SICH AB 2015 INHALTSVERZEICHNIS EINLEITUNG Seite Übersicht der

Mehr

Berufspädagogische Bildungsgänge

Berufspädagogische Bildungsgänge Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Berufspädagogische Bildungsgänge Informationen für Anbieter von Bildungsgängen für Berufsbildungsverantwortliche im Nebenberuf 31.05.2016

Mehr

Das Organisationsreglement und Rahmenprogramm ergänzen die Bestimmungen des oben erwähnten Bildungsplans.

Das Organisationsreglement und Rahmenprogramm ergänzen die Bestimmungen des oben erwähnten Bildungsplans. Organisationsreglement und Rahmenprogramm für die überbetrieblichen Kurse Kauffrau/Kaufmann mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ); Ausbildungs- und Prüfungsbranche Chemie scienceindustries erlässt,

Mehr

bwd IMS Informatikmittelschule Bern

bwd IMS Informatikmittelschule Bern bwd IMS Informatikmittelschule Bern Informationsabend 2017 Raymond Anliker Direktor bwd Bern 1 Standort bwd IMS/öV Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung 2 Warum eine IMS-Ausbildung? Bildungszentrum

Mehr

Zertifikat (EHB) als nebenberufliche Lehrperson für berufskundlichen Unterricht. Der Zertifikatslehrgang ist vom SBFI eidg. anerkannt.

Zertifikat (EHB) als nebenberufliche Lehrperson für berufskundlichen Unterricht. Der Zertifikatslehrgang ist vom SBFI eidg. anerkannt. August 2017 Juni 2018 NEU: Lehrgang als Blockkurs! Zertifikat (EHB) als nebenberufliche Lehrperson für berufskundlichen Unterricht. Der Zertifikatslehrgang ist vom SBFI eidg. anerkannt. Umfang: 2 Module

Mehr

Wer sind wir. Neben der Verbandstätigkeit hat der ZLI vielfältige ICT Dienstleistungen im Angebot.

Wer sind wir. Neben der Verbandstätigkeit hat der ZLI vielfältige ICT Dienstleistungen im Angebot. Wer sind wir Der ZLI ist die kantonale OdA (Organisation der Arbeitswelt) für die ICT Berufe. Der ZLI ist ein Verein, welcher aus Firmen- und Personenmitglieder besteht. Die Verbandstätigkeit umfasst folgende

Mehr

Detailhandelsfachleute mit kaufmännischer Berufsmatura

Detailhandelsfachleute mit kaufmännischer Berufsmatura Uebersicht Dauer der Lehre Praktische Ausbildung 3 Jahre in Betrieben des Gross- und Detailhandels in allen Branchen des Detailhandels in Fach- und Spezialgeschäften, bei Grossverteilern usw. Detailhandels-Assistentin

Mehr

Wir bringen Sie ans Ziel. NSH Kaderschule

Wir bringen Sie ans Ziel. NSH Kaderschule NSH Kaderschule Wirtschaft und Management Organisation und HR Finanzen und Verwaltung Marketing und Verkauf Ausbildung der Ausbildenden Wir bringen Sie ans Ziel Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit

Mehr

Handelsschule VSH für Erwachsene Vollzeit/Teilzeit

Handelsschule VSH für Erwachsene Vollzeit/Teilzeit Vollzeit/Teilzeit KV-Ausbildungen mit anerkannten Abschlüssen: Bürofachdiplom VSH Eidg. Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann EFZ Willkommen bei der Minerva Die Minerva gehört zur Kalaidos Bildungsgruppe

Mehr