WILLKOMMEN ZUM STUDIUM MIT ABSCHLUSS WELCOME TO GRADUATE STUDIES

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WILLKOMMEN ZUM STUDIUM MIT ABSCHLUSS WELCOME TO GRADUATE STUDIES"

Transkript

1 WINTER 2015/16 WILLKOMMEN ZUM STUDIUM MIT ABSCHLUSS WELCOME TO GRADUATE STUDIES Internationales Büro International Office

2 Checkliste Checklist Bitte lesen Sie die Details in den Kapiteln. Please see the chapters for details. IB = Internationales Büro IO = International Office Aufgabe task Seite page an das IB senden send to the IO FÜR DIE EINSCHREIBUNG/ IMMATRIKULATION FOR ENROLLING Adresse anmelden Address Registration Krankenversicherung Health Insurance Semesterbeitrag Semester Contribution Thoska Studentenausweis Student ID Card Thoska IB-Adress-Formular IO address form siehe Tabelle in Kapitel 2 see table in chapter 2 Kopie des Kontoauszugs copy of account statement Papiere an IB senden bis send papers to IO by Computer-Zentrum 11 - FÜR DAS STUDIUM FOR STUDYING Stundenplan Course Schedule Bibliothek Library Studientechniken Techniques of Studying 12 Learning Agreement Visum (Ausländerbehörde) Visa (Immigration Office) Versicherungen, Rundfunkbeitrag Insurances, Broadcasting Fees Sprachkurse Language Courses Hochschulsport Sports 18 - Jobs Jobs 19 - FÜR DAS LEBEN FOR LIVING Internationales Unileben International University Life 19 - Beratungsangebote Councelling and Support 20 - alle Infos auch unter:

3 FOR ENROLLING 3 FÜR DIE EINSCHREIBUNG / IMMATRIKULATION FOR ENROLLING Willkommen! Welcome! Wir freuen uns, dass Sie Ihr Studium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena beginnen. In den folgenden Kapiteln erhalten Sie alle Informationen, die für die endgültige Einschreibung und den Studienstart wichtig sind. Diese Informationen, gefiltert für Sie selbst, finden Sie auch online unter: We are happy to welcome you to your studies at Friedrich Schiller University Jena. The following chapters tell you how to finish your enrolment and get your studies started. You may get this information, filtered for your individual case, also at 1.A: Adresse anmelden Address Registration Mietvertrag Tenancy Agreement Private Wohnungen Private Accommodation Schließen Sie in jedem Fall einen Mietvertrag mit ihrem privaten Vermieter ab. Er muss Ihren und seinen Namen, die Adresse, die Dauer des Mietverhältnisses und die Miete (Kaltmiete, Nebenkosten), Rechte und Pflichten des Vermieters und Mieters enthalten. If you have found a private room, also draw up a contract with your landlord and sign it. It should contain both persons names, the address, the duration of renting, the amount of rent, and rights and duties of each party. Studentenwohnhaus Student Dormitory Unterschreiben Sie bei der Wohnhausverwalterin den Mietvertrag. Beachten Sie, dass das Studentenwerk die Miete für den tatsächlichen Mietzeitraum festlegt. Bleiben Sie kürzer oder länger als

4 4 FÜR DIE EINSCHREIBUNG geplant, wird die Kaltmiete umgelegt, d.h. Sie zahlen eine andere Miete. Die Miete wird vom deutschen Konto abgebucht. Bei Einzug und Übergabe des Zimmers im Wohnhaus achten Sie bitte auf mögliche Schäden, die vom Vormieter gemacht wurden. Bitten Sie den Hauswart, die Schäden des Vormieters im Übergabe protokoll zu notieren und zu reparieren. Sign your tenancy agreement with the manager of your dormitory. Notice that the rent is calculated for a given period of time. The amount of rent due may change. Rent is paid by direct debit from your German bank account. Make sure that all damages made by the previous inhabitant are noted in the protocol when you move in. Abteilung für Studentisches Wohnen Student Accommodation Philosophenweg 20 Tel.: Wohnungsverwaltung dormitory managers Wohnen Wohnanlagen Housing Residential Homes Wohntutoren dormitory tutors Wohnen Wohn tutoren Housing dorm tutors Anmeldung im Bürgerservice Registration at the City Office Innerhalb von sieben Tagen nach Ihrer Anreise müssen Sie sich im Bürgerservice Ihres Wohnorts anmelden. Die Anmeldepflicht gilt für Bürger aller Staaten. Dabei müssen Sie Ihren Personalausweis oder Pass vorlegen und Ihre Wohnadresse angeben. Sie können online einen Termin buchen. You must register your German address in the city where you live within seven days of your arrival. This law is valid for everybody. On registration, you have to state your Jena address. Bring your passport with you. You may book an appointment online. Wenn Sie in Jena wohnen, gehen Sie zu: If you live in jena, turn to: Bürgerservice Jena Öffnungszeiten Registration Office Opening hours Löbdergraben 12 a Mo, Do Mo, Th Di, Mi, Fr Tu, We, Fr Sa Sat Sie müssen eine Wartenummer ziehen. Früh morgens muss man nicht lange warten. Try to go there early in the morning to avoid queueing. Take a number for the queue. Für die Einschreibung For enrolment: Füllen Sie das Adressformular im Starterpaket aus und senden Sie es zusammen mit den Papieren aus 1.B und 1.C an das Internationale Büro (S. 9). Fill in the address form in the starter package and send it with the papers from 1.B and 1.C to the International Office (p. 9).

5 FOR ENROLLING 5 1.B: Krankenversicherung Health Insurance Alle Studierenden müssen krankenversichert sein. Bitte beachten Sie, dass das Internationale Büro keine ausländischen privaten Reise-, Kranken- oder Notfallversicherungen akzeptiert, da diese keine gleichwertige Absicherung bieten. Wir akzeptieren nicht, wenn Studierende unter 30 Jahren mit befristetem Visum eine deutsche private Versicherung vorlegen, da diese nicht gleichwertig mit der gesetzlichen Versicherung ist. Beachten Sie, dass Studierende von der privaten nicht mehr in die gesetzliche Versicherung wechseln können. Überprüfen Sie anhand der Tabelle auf dieser und der nächsten Seite, welche Versicherung die richtige für Sie ist und welche Papiere Sie beim Internationalen Büro abgeben müssen. Every student has to have sufficient health insurance, according to law. Please note that the International Office does not accept any private or travel insurances from abroad as they do not provide an adequate coverage. Besides, the International Office does not accept if under 30 year-old students with temporary visa take out private health insurances, as they do not provide the same coverage as a public health insurance. Check the table on this and the following page to see which health insurances are acceptable and which papers you must submit to the International Office. Ich habe... I have got... Welche Versicherung wird akzeptiert? Which kind of insurance is acceptable? im IB abgeben, bitte beachten submit to IO, please note... eine gültige europäische Krankenversichertenkarte oder Bescheinigung E 111/ E 109 oder bilateral anerkannte europäische Versicherung... a European Health Insurance Card or the form E 111/ E 109 or bilaterally acknowledged European insurance EUKV-Karte oder Formular E111 oder Bescheinigung der bilateral anerkannten europäischen Versicherung: European Health Insurance Card or the form E 111/ E 109 or a bilaterally acknowledged European insurance: Bosnien-Herzegowina (BH 6), Serbien/ Monte negro (JU 6), Kroatien (D/HR 111), Mazedonien (JU 6), Türkei (A/T 11), Tunesien (A/TN 11). Andere europäische Versicherungen können nur nach Anerkennung durch die AOK akzeptiert werden. Other European insurances might be accepted if acknowledged by AOK. Geben Sie die Kopie der blauen Karte oder Bescheinigung UND eine Befreiungsbescheinigung der AOK im Internationalen Büro ab. Sie müssen selbst keine Behandlungskosten bezahlen. Lassen Sie den Arzt das Formular Muster 80 ausfüllen und an die AOK schicken, die ihn dannn bezahlt. Submit a copy of the blue side of the card or the certificate AND a waiver signed by AOK (Befreiungsbescheinigung) to the International Office. You do not pay for treatment. Ask the doctor to fill in the form Muster 80 and send it to AOK to get his money.... noch keine Versicherung und bin unter 30 Jahre alt... no insurance and am under 30 years old gesetzliche Krankenversicherung public health insurance for students (ca. 80 /Monat month). Bitte Termin vereinbaren please make an appointment AOK, Ludwig-Weimar-Gasse 4, Tel BARMER GEK, Goethestr. 3 b, Tel TK, Steinweg 24, Tel DAK, Löbderstraße 7, Tel Die drei originalen Versicherungsbescheinigungen/-formulare geben Sie bitte im Internationalen Büro ab. Vorher kopieren Sie die erste Seite (für die Ausländerbehörde). Hand in the three original health insurance certificates/forms to the International Office. Make a copy of the first page to show to the Immigration Office. -->

6 6 FÜR DIE EINSCHREIBUNG... noch keine Versicherung und bin über 30 Jahre alt... DSH-Kurs-Teilnehmer... no insurance and am over 30 years old... participant of the DSH-Course Wenn die gesetzliche Versicherung Sie nicht aufnimmt, wählen Sie bitte eine andere deutsche private Versicherung, z.b. Educare, Hanse-Merkur, Mawista, Würzburger. Achten Sie bei der Wahl nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Leistungen der Versicherung im Krankheitsfall; auch Fälle wie Schwangerschaft, Psychotherapie, chronische Krankheiten müssen abgedeckt sein. Buy a German private health insurance, e.g. from Elvia, Educare, Würzburger or Hanse- Merkur. On selecting check what they offer you in case of illness, pregnancy, psychotherapy, chronical illnesses. Bitte geben Sie im IB eine Kopie Ihres Ver sicherungsscheins ab, auf dem Ihr Name und die Dauer der Versicherung (mindestens das ganze Semester) angegeben sind. The health insurance contract must run for at least one full semester. Give a copy of your health insurance certificate to the International Office.... ein Stipendium... a stipend/ scholarship (DAAD) Die meisten Versicherungen, die deutsche Stipendiengeber anbieten, werden akzeptiert. Fragen Sie im IB, falls Sie nicht sicher sind. Most health insurances bought for you by the scholarship institution can be accepted. If you are unsure, please ask the IO. Bitte geben Sie im IB eine Kopie Ihres Ver sicherungsscheins ab, auf dem Ihr Name und die Dauer der Versicherung (mindestens das ganze Semester) angegeben sind. The health insurance contract must run for at least one full semester. Give a copy of your health insurance certificate to the International Office. Wenn Sie einmal krank werden... If you fall ill gehen Sie zu Ihrem Hausarzt oder direkt zu dem Arzt, den Sie brauchen. Nehmen Sie Ihre Krankenversichertenkarte mit. Lassen Sie sich einen Krankenschein geben. Mit diesem können Sie dem Prüfungsamt und den Dozenten zeigen, dass Sie wirklich krank waren, wenn Sie Kurse verpasst haben. Ein Verzeichnis der Ärzte in Jena finden Sie unter oder im Telefonbuch (Das Örtliche, Die Gelben Seiten)....go to the doctor that you need directly. Take your health insurance card with you. Ask the doctor to give you a certificate (Krankenschein) to prove to the Exam Office and lecturers that you were really ill when you missed courses. You can find a list of practitioners and specialists at or in the Yellow Pages (Gelben Seiten). A list of English-speaking doctors in Jena can be found at: Für die Einschreibung For enrolment: Senden Sie einen Nachweis Ihrer Krankenversicherung zusammen mit den Papieren aus 1.A und 1.C an das Internationale Büro (S. 9). Send a proof of your health insurance together with the papers from 1.A and 1.C to the International Office (p. 9).

7 FOR ENROLLING 7 1.C: Semesterbeitrag Semester Contribution Bankkonto eröffnen Open a Bank Account Zur Erledigung der finanziellen Angelegenheiten während Ihres Aufenthaltes in Jena (z.b. zur Bezahlung der Miete) sollten Sie bei einer Bank in Jena ein (kostenloses) Studentenkonto eröffnen, z.b.: It is recommended that you open a bank account to manage your finances while in Jena (e.g. to pay your rent). Students may get bank accounts free of charge. Please ask for this offer, for example at: Deutsche Bank 24 Schlossgasse 20 Tel.: HypoVereinsbank Schillerstraße 4 Tel.: Commerzbank Fischergasse 10 Tel.: Postbank Engelplatz (online banking) Zur Eröffnung eines Kontos müssen Sie vorher einen Termin vereinbaren. Bringen Sie Ihren Reisepass/Personalausweis, eine Fotokopie des Passes, die Anmeldebescheinigung des Bürgerservice und Ihren Studentenausweis mit. You should make an appointment with the bank for the opening of the account. For the procedure itself, bring your passport, a copy of the passport, the registration certificate of the City Registration Office (Bürgerservice) and your student ID. Semesterbeitrag zahlen Paying the semester contribution Alle Studierenden müssen den Semesterbeitrag zahlen: 207,80. Wer ein Servicepaket des Studentenwerks gekauft hat, zahlt nur 27,-. Der Semesterbeitrag ist keine Studiengebühr. Im Beitrag enthalten sind der Studentenwerksbeitrag, das Bahnticket, das JeNah- Ticket, der Beitrag für den Studierendenrat und die einmalige Gebühr für die THOSKA-Karte. Bitte überweisen Sie das Geld NICHT aus dem Ausland, sondern nur von einem deutschen Bankkonto oder per Bareinzahlung durch eine deutsche Bank. Nutzen Sie das Überweisungsformular im Starterpaket und überweisen Sie den Beitrag auf folgendes Konto:: Like all other students, guest students have to pay the semester contribution: 207,80. Those who bought a Service Package of the Studentenwerk only pay The semester contribution is not a tuition fee. The contribution partly goes to the Student Social Services and to the student representative body and partly pays for the train ticket and the local public transportation ticket; it also includes the Thoska fee (20 ) which you pay only once. Please do NOT pay the money from abroad, but ALWAYS use a German account to transfer the money from. Use the form in your starter package to transfer the sum to our account using the following details: Empfänger/Begünstigter recipient Friedrich-Schiller-Universität Jena Bank name of the bank Deutsche Bundesbank Bankleitzahl bank branch number Konto Nr. account number IBAN DE BIC/SWIFT MARKDEF1820 Referenz (Grund) reference code 152 Matrikelnummer 799, Name, für Name Vorname Beispiel example Mustermann, für Mustermann, Max

8 8 FÜR DIE EINSCHREIBUNG Nachweis über die Bezahlung Giving proof of the payment 1. NICHT mit dem Papier, das Sie sofort nach der Überweisung erhalten, denn dies ist nur der Beweis für den Überweisungsauftrag, den Sie der Bank erteilt haben (den sie aber noch nicht ausgeführt hat). 2. Etwa 2 3 Tage nach der Überweisung können Sie sich am Bankautomaten einen Kontoauszug oder Umsatzdruck ausdrucken, auf dem die Abbuchung des Semesterbeitrages zu sehen ist. 3. Wenn Sie das Geld in einer Bank bar eingezahlt haben, erhalten Sie einen elektronisch abgestempelten Bareinzahlungsbeleg. 1. NOT with the receipt which you get right after ordering the transfer this is just the order, not the proof of payment. A Zahlungsauftrag or Überweisungsauftrag is not accepted. 2. Two or three days later go to your bank and print an account statement ( Kontoauszug ; acceptable is also an Umsatzdruck ) at the bank machine which shows the payment has already been made, or booked. 3. If you make a cash payment, ask for an electronically stamped proof ( Bareinzahlungsbeleg ). Für die Einschreibung For enrolment: Senden Sie eine Kopie des Zahlungsnachweises zusammen mit den Papieren aus 1.A und 1.B an das Internationale Büro (siehe unten). Send a copy of the payment proof together with the papers from 1.A and 1.B to the International Office (see below). 1.D: Thoska (Studentenausweis) Student ID Thoska Senden Sie die folgenden Dokumente Send the following documents 1.A Formular mit der Postadresse address form 1.B Nachweis der Krankenversicherung proof of health insurance 1.C Kontoauszugskopie (Semesterbeitrag) account statement copy (semester contribution) an to FSU Jena Internationales Büro Fürstengraben Jena Nach Eingang aller Dokumente wird Ihre Thoska produziert und Ihnen per Post an Ihre deutsche Adresse zugeschickt. Mit der Thoska zusammen erhalten Sie bei Bedarf auch eine Studienbescheinigung für die Ausländerbehörde (siehe 3.A). After all necessary documents have been received, your Thoska will be produced and sent to you by post to your German address. With it you will also get a certificate for the visa extension, if applicable (see 3.A). Bitte lesen Sie alle Informationen, die Sie mit der Thoska zusammen erhalten. Please read all information you get with your Thoska.

9 FOR STUDYING 9 Semesterticket Ihre Thoska gilt als Ticket im öffentlichen Nahverkehr (Bus, Straßenbahn, Regionalzüge) in Mittelthüringen, allerdings nur in Kombination mit dem Pass/Personalausweis. Your Thoska serves as a ticket of the public transport (buses, trams, regional trains) in mid-thuringia, but only in connection with your your passport. vmt-thude Nach der Einschreibung wenden Sie sich bitte mit allen Fragen, die Ihre Studentendaten betreffen, an das Studierenden-Service-Zentrum (UHG). After enrolment, please turn all your questiosn regarding your student data and status to the Student Service Centre (UHG).

10 10 FÜR DAS STUDIUM FÜR DAS STUDIUM FOR STUDYING 2.A: Computerzentrum Computer Centre Registrieren Sie sich 1 Tag nach Erhalt Ihres temporären Studentenausweises. Register 1 day after receiving your temporary student ID. Die Anmeldung im Computerzentrum ist wichtig zur Aktivierung der box und für den Zugang zum Friedolin-Portal. Die Universität sendet offizielle Nachrichten an Ihre box (sie können sich diese auf private Mailboxen weiterleiten lassen). Registration at the Computer Centre is very important because only after this you may use your university box and access the Friedolin portal. The University will send official messages to this mailbox (which you may forward to your private mailbox). Gehen Sie mit Ihrem Pass und dem vorläufigen Studentenausweis zum Take your passport and your temporary student ID to the IT-Service-Zentrum (Computerzentrum) am Ernst-Abbe-Platz 4, 2. OG, Raum (Mo - Fr. 07:30-22:00). Computer gibt es im there are computers at: Ernst-Abbe-Platz 8, 2. OG und and Carl-Zeiss-Str. 3, 2. OG, Raum Internetcafes / Hotspots WLAN-Hotspots gibt es in allen großen Uni-Gebäuden. Diese können erst nach der Anmeldung im Rechenzentrum genutzt werden. Zur Anmeldung im eduroam nutzen Sie Ihre vollständige FSU- -Adresse und -Passwort. Kostenloses Internet gibt es montags bis freitags Uhr im Inter-

11 FOR STUDYING 11 nationalen Centrum (Johannis-platz 26). Internetcafes gibt es überall in der Stadt. Für die Nutzung des Internets im Studentenwohnhaus (10,- /Monat) muss man sich vorher im Uni-Rechenzentrum anmelden und danach beim Studentenwerk den Zugang beantragen. Free internet is available at the International Centre (Johannisplatz 26) Monday Friday o clock. Internet cafes can be found all over the city. There are hotspots in all major university buildings. They and the internet in a student dormitory can be used only after registering at the university computer centre. For the use of FSU eduroam, you need to register with your full FSU address and password. 2.B: Stundenplan Course Schedule Nehmen Sie an den Studieneinführungstagen und der FRIEDOLIN-Schulung teil. Take part in the Study Orientation Days and an introduction to FRIEDOLIN. 1 Informationsveranstaltung (STET, FRIEDOLIN) Information Sessions (STET, FRIEDOLIN) Nehmen Sie auf jeden Fall an den Studieneinführungstagen und einer Schulung zum Studien- und Prüfungsportal FRIEDOLIN im Laufe der Orientierungswochen teil. Termine finden Sie unter: Do not omit to take part in the study information sessions and an introduction to the study and exam portal FRIEDOLIN. Dates and further information can be found at: 2 Stundenplanbau Building your time table Sie müssen Ihren Stundenplan selbst bauen und sich für Kurse und Prüfungen selbst anmelden. Dies tun Sie nach Anmeldung im Computerzentrum über die FRIEDOLIN-Plattform. Dort finden Sie auch Informationen über das aktuelle Kursangebot (Vorlesungsverzeichnis) und den Modulkatalog (Studienplan) Ihres Studiengangs. Medizin- und Zahnmedizin-Studierende wenden sich bitte an das Studiendekanat in der Bachstraße 18. In Jena, you will have to create your time table and register for courses and exams yourself. You will do this via the FRIEDOLIN platform after registering at the Computer Centre. There you may also find the list of all courses taught during the semester and the module catalogue (study plan) of your programme. friedolin.uni-jena.de 3 Anmeldung für Kurse und Prüfungen Course and Exam Registration Die Anmeldung für Kurse/Module und Prüfungen erfolgt in fast allen Studiengängen auch über FRIE- DOLIN. Wo das nicht der Fall ist oder wenn Sie dafür zu spät kommen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihr Prüfungsamt oder den Studienfachberater. Deren Kontaktdaten finden Sie in der Studiengangsbeschreibung unter: Course and exam registration has to be made via FRIEDOLIN in most degree programmes, too. Where this is not the case or if you are too late or have any questions, please talk to your exam office or programme coordinator/councellor. Their contact data might be found in the programme description at:

12 12 FÜR DAS STUDIUM 2.C: Bibliothek Library Nach Erhalt der Thoska können Sie sich anmelden und Bücher ausleihen. After receiving your Thoska, you may register and borrow books. Sie können sich ab dem / in der Bibliothek der Universität (Hauptbibliothek am Fürstengraben) anmelden. Dazu benötigen Sie Ihren Studentenausweis (THOSKA), Ihren Pass mit gültigem Visum und die Meldebescheinigung des Bürgerservices. Die Thoska fungiert als Leih- und Kopierkarte. (Tipp: Im Copy Shop sind Kopien oft billiger.) Zu Beginn des Semesters finden Bibliotheksführungen statt. Anmeldungen dafür bei der Information im Bibliothekshauptgebäude. To register as a reader of the FSU library (possible after April 1/October 1), you should take your student ID (THOSKA), passport with valid visa and the white City Registration Office certificate to the main library (Fürstengraben/Bibliotheksplatz). Register at the desk. The THOSKA serves as your lending and copy card (Tipp: copies are often cheaper at copy shops). There are guided tours through the library at the beginning of each semester. Ask at the information desk in the main library. 2.D: Studientechniken Techniques of Studying Nutzen Sie Tutorien, Weiterbildungs- und Beratungsangebote. Make use of tutorials, further education and support services. Die Art zu studieren ist in Deutschland vielleicht anders als in Ihrem Heimatland. Man muss im Unterricht aktiv mitarbeiten, Arbeitsgruppen bilden, Vorträge halten, wissenschaftliche Hausarbeiten schreiben. Daher empfiehlt sich der Besuch einer Veranstaltung, in der diese Fähigkeiten geübt werden. Fragen Sie den Fachschaftsrat und den Studienfachberater nach Tutorien und den formalen Regeln Ihres Fachbereichs. Die Zentrale Studienberatung bietet Kurse zum Trainieren von Studientechniken, wie z.b. wissenschaftliche Recherche, Vorträge halten, Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten, an. Studying in Germany may be different from your home country. Students are expected to work actively or in groups during courses, give talks and write scientific papers. As many instructors require a scientific research paper to be written according to local standards, it is recommended that you take part in a tutorial at your institute. Ask them also about formal requirements/style sheets. The Student Advisory Centre (Zentrale Studienberatung) offers courses (in German only) in which you can learn and practice various methods of studying (scientific research, presentation, academic writing etc.). Find detailed information at:

13 FOR LIVING 13 Das Schreibzentrum der Universität Jena bietet allen Studierenden eine Schreibberatung an, wo sie lernen, wie man in Deutschland eine Hausarbeit schreibt oder ein Referat hält. The Writing Centre (Schreibzentrum) may help you to learn and improve your techniques of writing scientifically. 2.E: Fachbetreuung Academic Support Nutzen Sie das kostenlose Betreuungsangebot der Fachmentoren. Take advantage of the free support service of academic mentors. Was bieten die Fachmentoren? What do the academic mentors offer? Jeder Teilnehmer wird von einem studentischen Mentor (UniCoach) und wissenschaftlichen Mitarbei ter (SciCoach) desselben Studienfaches betreut. Die Betreuung kann jederzeit beginnen und enden, es empfiehlt sich jedoch, gleich ab Studienbeginn dabei zu sein, um eine gute Orientierung und Starthilfe zu bekommen. Teilnehmer erhalten Unterstützung bei Fragen zur Studienorganisation, Prüfungsvorbereitung, Praktikumssuche, und vielem mehr. Each participant is supported by a student mentor (UniCoach) and a scientific staff member (Sci- Coach)of the same study programme. Participation is possible at any stage of your studies, but is recommended especially during the first year to get a good start and orientation. Participants will receive assistance with organizing their studies, preparing for exams, searching for internships, and much more. Wer kann teilnehmen? Who may take part? Alle Studierende, die einen Abschluss an der FSU Jena anstreben. All degree-seeking students of FSU Jena. Informationen und Anmeldung Information and Registration Bitte kommen Sie zu den Informationsveranstaltungen zu Beginn des Semesters. Please come to the information session at the beginning of the semester. Anmeldung/registration

14 14 FÜR DAS LEBEN FÜR DAS LEBEN FOR LIVING Wenn Sie das erste Mal in Deutschland leben, wird einiges neu für Sie sein. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise. Manche sind besonders wichtig, damit Sie keine Probleme bekommen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte gern an das Internationale Büro. If this is your first stay in Germany, some things might be very new to you. Please take notice of the following pieces of advice to avoid problematic situations. If you have any questions, please do not hesitate to contact the International Office. 3.A: Aufenthaltserlaubnis Visa/Residence Permit Beantragen Sie Ihre Aufenthaltserlaubnis ( Studentenvisum ) rechtzeitig. Apply for your student visa/residence permit on time. Alle Nicht-EU-Bürger mit einem befristetem Einreisevisum, welches kürzer als die geplante Aufenthaltsdauer ist, müssen sich nach der Einschreibung und nach Erhalt der Studienbescheinigung bei der Ausländer behörde Ihres Wohnorts (fragen Sie im Einwohnermeldeamt danach) anmelden. Die Anmeldung bei der Ausländerbehörde sollte bald passieren, spätestens sechs Wochen vor Ende des Einreisevisums oder nach Einreise. Machen Sie gleich nach Anreise einen Termin. Details zu Jena auf der folgenden Seite. All Non-EU-citizens with a temporary visa which ends before their prospective stay, have to register with the Immigration Office of your city (ask the City Registration Office) after enrolment and reception of a signed study certificate. You do not have to register at the Immigration Office immediately, but no later than six weeks before the end of your temporary visa or after entering Germany. Make an appointment right after arrival. See the next page for details on Jena.

15 FOR LIVING 15 Ausländerbehörde Jena Immigration Office Jena Öffnungszeiten opening hours Terminvereinbarungen (Nachname) appointments (family name) Richard-Sorge-Str. 4 Straßenbahn tram No. 5 nach to Lobeda Ost, Haltestelle stop Richard-Sorge-Straße Mo + Fr Di Tue Do Thu anklicken:/select: Weiterführende Links : Online-Terminvereinbarung Erteilung / Verlängerung Aufenthaltserlaubnis für 1 Person (40 Min.) Namen und Geburtsdatum wie im Reisepass angeben. Enter your names and date of birth as printed in your passport. Zum Termin bitte 30 Minuten vorher da sein. Be there 30 minutes before. Zur Anmeldung sind mitzubringen Please bring to the registration Anmeldeformular vom Bürgerservice; Antragsformular für die Aufenthaltserlaubnis (gibt es online); Pass; Studienbescheinigung (wird mit der Thoska zugesandt); Thoska-Karte; Mietvertrag; Nachweis Krankenversicherung; Nachweis über die Finanzierung des Studiums (siehe unten); 1 biometrisches Passbild; EC-Karte und PIN certificate of the City Registration Office (Bürgerservice); filled-in visa application form (available online); passport; certificate of student status (sent with the Thoska); Thoska; tenancy agreement; proof of health insurance; proof of financial means to pursue your studies (s. below); 1 biometric photo; EC card with PIN Die Aufenthaltserlaubnis kostet eine Gebühr von 110,-. Stipendiaten mit deutschem oder Erasmus- Stipendium zahlen etwas weniger. 4 6 Wochen nach Beantragung kann man in der Ausländerbehörde seine Aufenthaltserlaubnis in Form des eat (siehe unten) abholen. Der elektronische Aufenthaltstitel (eat), eine Chipkarte mit Bild, wird an Nicht-EU-Bürger ausgegeben. Alle ausländischen Studierenden müssen einen Nachweis aus dem Heimatland mitbringen, wie sie ihren Aufenthalt in Deutschland finanzieren. Die Finanzierungsbescheinigung ist bei Bedarf in der Ausländerbehörde vorzulegen (das gilt auch für EU-Bürger). Diese Bescheinigung sollte entweder vom Stipendiengeber (DAAD oder andere), den Eltern oder privaten Förderern ausgestellt und unterschrieben werden. Man kann auch einen Kontoauszug vorzeigen, auf dem genügend Geld liegt. Manche Ausländerbehörde verlangt ein Guthaben auf einem Sperrkonto (fragen Sie Ihre Bank). In most cases, the issuing/extension of the visa costs a fee of up to 110 (scholarship holders with a German or Erasmus stipend pay less). The visa card must be collected from the Immigration Office 4 6 weeks after the first registration there. The electronic visa card (elektronischer Aufenthaltstitel eat) is issued to all non-europeans who

16 16 FÜR DAS LEBEN need a temporary visa. All foreign students need to bring with them proof of sufficient financial resources. This can be either a scholarship certificate, a letter from your parents or a bank account statement. Please note that even Europeans have to be able to show this proof any time. Some Immigration Offices demand savings on a blocked account. Ask your bank for a Sperrkonto. 3.B: Versicherung, Rundfunkbeitrag Insurance, Broadcasting Fee Sie sollten ausreichend versichert sein und den Rundfunkbeitrag zahlen. Make sure you are insured sufficiently and pay the broadcasting fees. Unfall- und Haftpflichtversicherungen Accident and Liability Insurance Alle Studierenden der Universität sind bei Unfällen versichert. Melden Sie jeden Versicherungsfall sofort der Versicherungsstelle des Studentenwerkes Thüringen. (INFOtake am Ernst-Abbe-Platz 5, Tel.: , Studierende haften (d.h. bezahlen) für Schäden (z.b. durch Brand oder Unfall) außerhalb der FSU oder des Studentenwerkes selbst. Das IB empfiehlt daher, eine private Haftpflichtversicherung abzuschließen. Vergleichen Sie Anbieter online. All students of FSU are insured against accidents. Give notice of any accident to the Studentenwerk Thüringen (INFOtake, Ernst-Abbe-Platz 5, Tel.: , FSU and the Studentenwerk are not liable to pay for damages incurred by students outside university buildings or student halls. It is recommended that you take out a voluntary liability insurance (Haftpflichtversicherung). Compare various offers of insurance companies online. Rundfunkgebühren Broadcasting Fees In Deutschland muss man Gebühren für Radio und TV-Empfang bezahlen, auch wenn man nie Radio hört oder fernsieht oder kein Empfangsgerät hat. Jede Wohnung zahlt 17,98 /Monat (automatischer Bankeinzug; Formulare bei der Bank); egal, wie viele Menschen darin wohnen oder Geräte benutzt werden. Es wird kontrolliert, ob man zahlt, und es gibt hohe Geldstrafen für Nichtzahler. Bitte sprechen Sie mit Ihren Mitbewohnern. In Germany, everybody has to pay Radio and TV Fees, even if they never watch TV or never listen to the radio. You may register at your bank. Please do so to avoid being fined severely. The fee is /month per apartment no matter how many people live there or how many (or any) devices are used. Please talk to your flat mates. Handy- oder Internetverträge Mobile Telephone, Internet Wir raten Studierenden dringend, keine allzu langfristige Verträge mit Mobilfunk- oder Internetanbietern abzuschließen. Diese Verträge kann man nur schwer vorzeitig kündigen; es entstehen hohe Kosten. Wer Mahnungen nicht zahlt, bekommt einen Eintrag im Register der SCHUFA; dies kann sich später einmal negativ auswirken. Die beste Alternative ist eine Prepaid-Karte: einfach ins mitgebrachte Handy einlegen; die gibt es auch bei Billig-Supermärkten oder Online. Downloads aus dem Internet sind in Deutschland häufig kostenpflichtig und schwierig zu kündigen. We advise students not to sign any long-term contracts with telephone or internet companies. Do not download programmes from the internet before checking how much they cost. It is very difficult and

17 FOR LIVING 17 costly to finish contracts prematurely. If you do not pay your monthly rates, you will be fined. Your debts may be registered at the central SCHUFA agency. Instead, you might buy a cheap prepaid card (rechargeable) without a contract in a supermarket or online. 3.C: Sprachkurse Language Courses Nutzen Sie die Angebote des Sprachenzentrums und des Int.Ro. Take part in courses offered by the Language Centre and Int.Ro. Deutschkurse für alle Niveaus bietet das Sprachenzentrum der FSU (Ernst-Abbe-Platz 8, 5. Etage) an. Die Kurse im Sprachenzentrum kann jeder besuchen; sie kosten 20,- (1 Semester, je 2 Stunden pro Woche). Sehr empfehlenswert sind auch die Selbstlernkurse (mit Tutorium), die vom Sprachenzentrum angeboten werden. Einen Sprachtreff Deutsch und Sprachtandem-Partner bietet der Int.Ro (im Internationalen Centrum, Johannisplatz 26) an. The FSU Language Centre (Sprachenzentrum) at Ernst Abbe Platz 8, 5th floor offers German (and other) language courses on all levels. Courses (2hrs/week) for students cost 20/semester. We can recommend the self-teaching courses with tutorials which are offered there, too. Students at Int. Ro (International Centre, Johannisplatz 26) offers a German regular s table and language Tandempartners. 3.D: Hochschulsport University Sports Nutzen Sie die Angebote des Sportzentrums. Take part in courses offered by the Sports Centre. Studierende können an den Kursen des Hochschulsports teilnehmen. Das Angebot kann im Internet abgerufen werden. Die Anmeldung erfolgt normalerweise (innerhalb eines bestimmten Zeitraumes) über das Internet. Die Kurse kosten eine geringe Gebühr (zwischen 15 und 25 pro Semester). Wenn Sie zu spät für die Online-Anmeldung sind, gehen Sie bitte zum ersten Treffen des Kurses. Erklären Sie dem Trainer, dass Sie als ausländischer Student zu spät kommen. Die Kursgebühr können überweisen oder montags oder donnerstags Uhr im Servicebüro (Unisportzentrum Oberaue 1) bezahlen. In einigen besonderen Sportarten wie Kanu, Rudern oder Indoor-Cycling ist eine spätere Anmeldung/Teilnahme nicht möglich. Students can take part in sports courses of the University Sports Centre. Information about courses and enrolment at their website. There is a small fee (often only per semester). If the online enrollment deadline is passed, you may go to the first meeting of your chosen course and explain your situation to the instructor. You may pay the course fee by direct debit or at the Service Office on Mondays

18 18 FÜR DAS LEBEN or Thursdays, 2-6 p.m. However, note that there is an absolutely restricted number of places in some courses such as canoeing, rowing or indoor cycling. 3.E: Jobs & Finanzierung Jobs & Finances Beachten Sie bitte die gesetzlichen Regeln. Please note the legal rules. Alle Studierenden dürfen ohne Arbeitserlaubnis zeitlich unbegrenzt als studentische Hilfskräfte an der Uni oder im Rahmen eines Pflichtpraktikums arbeiten. Bürger der EU-Staaten, des EWR und der Schweiz benötigen keine Arbeitserlaubnis und dürfen immer als Teilzeitbeschäftigte (max. 20 Stunde/Woche) arbeiten. Bürger aller anderen Staaten (auch der neuen EU-Länder) dürfen ohne Arbeitserlaubnis nur 120 ganze oder 240 halbe Tage arbeiten (1 Tag = 8 Stunde). Für Jobs, die länger dauern, benötigen sie eine Arbeitserlaubnis (Visum plus Arbeitserlaubnis, nach vorheriger Prüfung durch das Arbeitsamt). Die Arbeitserlaubnis ist bei der Ausländerbehörde zu beantragen. All students may work as student aides ( studentische Hilfskräfte ) at FSU or as interns in an obligatory internship ( Pflichtpraktikum ) without work permit. Citizens of the EU states, EEA countries and Switzerland do not need a work permit and can work part-time (20hrs/week) throughout the year. Citizens of all other states may work without work permit for 120 full or 240 half days (1 day = 8 hours). They need a work permit for all jobs that exceed the limit. The permit has to be applied for at the Immigration Office. Billig einkaufen Shopping Cheaply Kostenloses Geschirr und Besteck gibt es im Umsonstladen (1. OG, Unterm Markt 2, gegenüber Apollo-Optik). Billig einkaufen kann man in den großen Supermärkten (Kaufland, Burgaupark). Free dishes and cutlery can be had from the Umsonstladen (below the market square, Unterm Markt 2, opposite the Apollo-shop). You can buy your things cheaply at big supermarkets (Kaufland, Burgaupark). Wohngeld Rent Subsidy Studierende können Wohngeld vom Staat beantragen, um einen Teil der Miete zu erhalten. Aber: wer ein Visum zum Studium hat, gefährdet mit der Beantragung des Wohngelds sein Visum. Denn damit zeigt man, dass man nicht genügend Geld für das Studium hat. Anträge stellt man bei der Stadtverwaltung / Dezernat Familie und Soziales, Abteilung Wohngeld. Postanschrift: Stadtverwaltung Jena, Wohngeldbehörde, PF , D Jena. Students may apply for a rent subsidy from the government. However, applicants may endanger their visa, because it shows that they do not have enrough money to support themselves. Applications must be made (in German) to the Abteilung Wohngeld, Dezernat Familie und Soziales, Stadtverwaltung Jena, PF , D Jena.

19 FOR LIVING 19 Ausbildungsbeihilfe der Stadt Jena Financial Support of the City of Jena Studierende mit Anmeldung seines Hauptwohnsitzes in Jena können eine Ausbildungsprämie beantragen. Die Prämie in Höhe von 60,- /Semester muss für jedes Halbjahr separat zum bzw beim Studentenwerk Thüringen an der Infotake (Campus) beantragt werden. Die Auszahlung erfolgt etwa 5 6 Monate später. If you have registered your main residence (Hauptwohnsitz) in Jena you may apply for a financial support of 60 per semester by / Application forms are available at the Infotake of the Studentenwerk (Campus). The transfer of the money, however, takes 5 6 months. 3.F: Internationales Leben International University Life Nutzen Sie die Angebote der internationalen Studierendengruppen. Take part in activities offered by international student groups. Melden Sie sich in unserer Mailingliste an! Wir informieren Sie über aktuelle Termine und Veranstaltungen an der FSU und in Jena. Die Webseite Aktuelles des Internationalen Büros weist auf kommende Veranstaltungen hin. Subscribe to our mailinglist! We inform you about upcoming events in Jena and deadlines. The International Office website Aktuelles informs about upcoming events. https://lserv.uni-jena.de/mailman/listinfo/internationalstudents uni-jena.de/internationales/aktuelles Studierendengruppen: Der Int.Ro im Internationalen Centrum (Johannisplatz 26) und seine Mitglieder (wie Erasmus Student Network Jena) organisieren jedes Semester viele Kultur- und Informationsveranstaltungen, Exkursionen und Tagesausflüge für und mit ausländischen Studierenden. Sie suchen immer Leute, die mitmachen und helfen wollen, der Studentenchor zum Beispiel sucht immer neue Sänger und Sängerinnen. International Student Groups such as Int.Ro (Internationales Centrum, Johannisplatz 26) and Erasmus Student Network Jena (Internationales Centrum) organize informative and cultural events, parties, excursions, the International Days and much more. They also give advice if you have academic or social problems. They would be happy to welcome you among their members. Student societies at the university in Jena provide ample opportunities to spend your spare time with others. For example, the students choir always welcomes new members. Fachschaften oder Fachschaftsräte (Studierendenvertreter) Ihrer Institute und Fakultäten beraten zu allen Studienfragen, organisieren ebenfalls Veranstaltungen und würden sich über Ihre Mitarbeit freuen. Student Representatives (Fachschaften) in each institute and faculty function as a student council and also organize social gatherings, talks, tutorials. Ask them if you have any problems with your studies or if you wish to take part in their activities. Stammtische sind wöchentliche Treffen einer bestimmten Gruppe von Leuten zu einer festen Zeit in einem Gasthaus (am Stammtisch ), wo sie reden, spielen, essen, trinken. In Jena gibt es fremdsprachige Stammtische. Treffpunkte und Zeiten: siehe Aushänge an der Infotafel neben dem Internationalen Büro im UHG. Stammtische (regulars tables) are informal gatherings of the same group

20 20 FÜR DAS LEBEN of people, every week at a certain time in a certain pub at a special table reserved for them to eat, drink and talk together. In Jena, there are a number of foreign language-stammtische. If you want to talk to Germans that want to learn your language or meet fellow nationals, have a look at the blackboard of the International Office. Zeitungen/Magazine an der FSU: Das AKRÜTZEL ist die Studierendenzeitung; sie erscheint alle 14 Tage während der Vorlesungszeit. Die interkulturelle UNIQUE erscheint zweimal im Semester. Beide freuen sich auf Ihre Mitarbeit! Das UNIJOURNAL ist das offizielle Magazin der FSU. Alle Zeitschriften sind kostenlos und liegen überall aus. University magazines such as the student paper AKRÜTZEL, published every two weeks, the intercultural UNIQUE, published twice per semester, welcome new authors. The official university magazine is called UNIJOURNAL. Im Internationalen Centrum finden Sie viele interkulturelle Gruppen, die diverse Veranstaltungen organisieren. Die International Scouts bieten jede Woche einen Länderabend an. Machen Sie mit und treffen Sie Leute aus der ganzen Welt! The International Centre houses many different student groups. Many intercultural events take place there throughout the year. The International Scouts organize an evening devoted to one country once every week. Join them and meet people from all over the world! Internationales Centrum Int.Ro Erasmus Student Network Studentengruppen student societies Freizeitangebote spare time activities Akrützel Unique jena.esngermany.org G: Beratungsangebote Councelling and Support Nutzen Sie unsere Beratungsangebote bei Fragen, Problemen und Krisen. Make use of our councelling services in case of questions, problems or crisis. Falls Sie einmal Hilfe brauchen, Fragen oder Probleme haben, wenden Sie sich bitte an das Internationale Büro (siehe letzte Seite). Es gibt auch noch andere Einrichtungen und Institutionen in der Stadt, die ausländische Bürger unterstützen - bitte fragen Sie im Internationalen Büro nach Adressen und Kontaktinformationen. Die Zentrale Studienberatung und die Studienfachberater in den Instituten geben Ihnen Orientierung während des Studiums. Der Ombudsmann der Universität und der Studierendenrat StuRa bietet eine Hilfe zur Mediation, also Bewältigung von Konflikten mit anderen Studenten, Professoren und Dozenten. Das Studentenwerk bietet allen Studierenden der FSU eine kostenlose (anonyme) Beratung an, wenn sie soziale, finanzielle, rechtliche oder psychische Probleme oder Sorgen haben. Refugio e.v. und der Migrationsdienst der AWO sind zwei Institutionen, die

WILLKOMMEN ZUM STUDIUM MIT ABSCHLUSS WELCOME TO GRADUATE STUDIES

WILLKOMMEN ZUM STUDIUM MIT ABSCHLUSS WELCOME TO GRADUATE STUDIES WINTER 2015/16 WILLKOMMEN ZUM STUDIUM MIT ABSCHLUSS WELCOME TO GRADUATE STUDIES Internationales Büro International Office Checkliste Checklist Bitte lesen Sie die Details in den Kapiteln. Please see the

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

WILLKOMMEN ZUM GASTSTUDIUM WELCOME TO GUEST STUDIES

WILLKOMMEN ZUM GASTSTUDIUM WELCOME TO GUEST STUDIES WINTER 2015/16 WILLKOMMEN ZUM GASTSTUDIUM WELCOME TO GUEST STUDIES Internationales Büro International Office Checkliste Checklist Bitte lesen Sie die Details in den Kapiteln. Please see the chapters for

Mehr

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) -Informationsblatt für ausländische Studierende- -Information for foreign students-

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) -Informationsblatt für ausländische Studierende- -Information for foreign students- Allgemeiner Studierendenausschuss Greifswald Friedrich-Loeffler-Straße 28 17489 Greifswald Tel.: +49(0) 3834 861750 Fax.: +49(0) 3834861752 www.asta-greifswald.de asta@uni-greifswald.de Allgemeiner Studierendenausschuss

Mehr

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit!

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit! I N F O R M A T I O N E N Z U d einem Versicherungsschutz im au s l an d R ei s e v er s i c h erun g s s c h utz sicher reisen weltweit! RD 281_0410_Eurovacances_BB.indd 1 14.06.2010 11:26:22 Uhr Please

Mehr

Erzberglauf - Anmeldung

Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Registration Online Anmeldung Die Online-Anmeldung erfolgt über www.pentek-payment.at - einem Service der PENTEK timing GmbH im Namen und auf Rechnung des Veranstalters.

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo?

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo? Liebe Studierende, Willkommen an der Hochschule Esslingen! Wir freuen uns, euch in Esslingen und Göppingen begrüßen zu dürfen und wünschen euch einen interessanten Aufenthalt in Deutschland. Die Mitarbeiter

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZONLINE With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

First-Steps-Handbuch für Buddys

First-Steps-Handbuch für Buddys 1 Referat für internationale Angelegenheiten (RIA) Department of international Affairs (DIA) Studierendenrat der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Postfach 4120 39016 Magdeburg Geb. 26, 1. Stock

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft?

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft? FAQ Online Shop 1. Wie kann ich Tickets im Online Shop kaufen? Legen Sie die Tickets für die Vorstellung Ihrer Wahl in den Warenkorb. Anschließend geben Sie Ihre persönlichen Daten an und gelangen durch

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

Please fill out the application form (in German or English) and send it together with all required documents until 30.09.

Please fill out the application form (in German or English) and send it together with all required documents until 30.09. Call for proposals: STIBET Teaching Assistantship and Degree Completion Support The TUM Graduate School offers assistantships for the upcoming winter semester, financially supported by funds from DAAD.

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

Virtualisierung fur Einsteiger

Virtualisierung fur Einsteiger Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/3148674/ Virtualisierung fur Einsteiger Description: Virtualisierung von Grund auf verstehen Für die meisten Administratoren gehört

Mehr

Courses at BOKU BOKU offers about 300 courses in English, which can be found in our course database BOKUonline.

Courses at BOKU BOKU offers about 300 courses in English, which can be found in our course database BOKUonline. Courses at BOKU BOKU offers about 300 courses in English, which can be found in our course database BOKUonline. BOKUonline General information (Deutsche Version siehe unten) Starting with the upcoming

Mehr

FAQ für die Messe Situation

FAQ für die Messe Situation FAQ für die Messe Situation Welche Fächer können an der Universität Stuttgart studiert werden? Gibt es englischsprachige Studiengänge? Welche Bewerbungsunterlagen müssen für ein Austauschstudium an der

Mehr

CampusCenter. Online application instructions non-eu international applicants Example: Bachelor with minor, first semester

CampusCenter. Online application instructions non-eu international applicants Example: Bachelor with minor, first semester CampusCenter Alsterterrasse 1 20354 Hamburg www.uni-hamburg.de/campuscenter Anleitung zur Online-Bewerbung für internationale Studienanfängerinnen und Studienanfänger aus Staaten außerhalb der Europäischen

Mehr

Logo der Botschaft. Gz: (Bitte alles leserlich und in Druckschrift ausfüllen) (General information) (Please write legibly using block letters)

Logo der Botschaft. Gz: (Bitte alles leserlich und in Druckschrift ausfüllen) (General information) (Please write legibly using block letters) Anlage 3 zum TRE Gastwissenschaftler und Proliferationsrisiken Logo der Botschaft Gz: BC Fragebogen zur Prüfung von Antragstellern zu post-graduierten Studien- oder Forschungsaufenthalten im Bundesgebiet

Mehr

Klausur Verteilte Systeme

Klausur Verteilte Systeme Klausur Verteilte Systeme SS 2005 by Prof. Walter Kriha Klausur Verteilte Systeme: SS 2005 by Prof. Walter Kriha Note Bitte ausfüllen (Fill in please): Vorname: Nachname: Matrikelnummer: Studiengang: Table

Mehr

MUSTER. Date of Application: 09/02/11 Imatriculationnr.: 2008

MUSTER. Date of Application: 09/02/11 Imatriculationnr.: 2008 Evangelische Hochschule Ludwigsburg Protestant University of Applied Sciences International Office Paulusweg 6 71638 Ludwigsburg Germany Dr. Melinda Madew m.madew@eh-ludwigsburg.de 07141-9745280 Christina

Mehr

Einführung SoSe 2015 Introductory Event summer semester 2015 MSc Wirtschaftsinformatik / Information Systems Management

Einführung SoSe 2015 Introductory Event summer semester 2015 MSc Wirtschaftsinformatik / Information Systems Management Fotolia/buchachon Einführung SoSe 2015 Introductory Event summer semester 2015 MSc Wirtschaftsinformatik / Information Systems Management Prof. Dr. Ing. Stefan Tai 13.04.2015 Willkommen Welcome Die nächsten

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können.

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Ihre Au Pair Vermittlung für Namibia und Afrika Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Natürlich kann ein Fragebogen

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Supplier Status Report (SSR)

Supplier Status Report (SSR) Supplier Status Report (SSR) Introduction for BOS suppliers BOS GmbH & Co. KG International Headquarters Stuttgart Ernst-Heinkel-Str. 2 D-73760 Ostfildern Management Letter 2 Supplier Status Report sheet

Mehr

Double Degree Programme Intake WS 2013. Dr.-Ing. Stefan Werner. Coordination and Support Programm Coordinators. Support

Double Degree Programme Intake WS 2013. Dr.-Ing. Stefan Werner. Coordination and Support Programm Coordinators. Support Programme Intake WS 2013 Dr.-Ing. Stefan Werner Coordination and Support Programm Coordinators Overall Coordination Prof. Dr.-Ing. Axel Hunger Room: BB BB318/ 379-4221 axel.hunger@uni-due.de Mech. Eng.

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Bitte beachten Sie auch die Ausfüllhilfe auf der letzten Seite. The Student Last name(s): First name(s): Date of birth: Nationality: Sex: Phone:

Mehr

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Masterprogramme in den Bereichen Wirtschaft und Recht sowie Technik Degree Programs in the fields of

Mehr

Anleitung für die Gastfamilienunterlagen (Anhang 2)

Anleitung für die Gastfamilienunterlagen (Anhang 2) Comenius-Projekt Individuelle Schülermobilität Anleitung für die Gastfamilienunterlagen (Anhang 2) Bitte erstellen Sie zwei Exemplare der Gastfamilienunterlagen: ein Exemplar für die koordinierende AFS-/YFU-Organisation

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

Meine Anschrift am Studienort/ My address at location of study. Meine Bankverbindung/ My banking particulars

Meine Anschrift am Studienort/ My address at location of study. Meine Bankverbindung/ My banking particulars Meine Anschrift am Studienort/ My address at location of study Meine Bankverbindung/ My banking particulars SEPA-Lastschriftmandat/ SEPA Direct Debit Mandate Mandat für einmalige Zahlung/ Mandate for recurrent

Mehr

Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa

Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa Namibian and Southern African Au Pair Agency Gutes Foto Picture Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa Persönliche Angaben

Mehr

DRK-Kreisverband Münster e.v. Freiwilligendienste. Willkommen in Deutschland Welcome to Germany

DRK-Kreisverband Münster e.v. Freiwilligendienste. Willkommen in Deutschland Welcome to Germany Willkommen in Deutschland Welcome to Germany 1 Willkommen in Deutschland: Erste Schritte zum Start in deinen Freiwilligendienst Welcome to Germany: First steps to start your volunteer service Liebe Freiwillige,

Mehr

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe Accounting course program for master students Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe 2 Accounting requires institutional knowledge... 3...but it pays: Lehman Bros. Inc.,

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

University of Applied Sciences and Arts

University of Applied Sciences and Arts University of Applied Sciences and Arts Hannover is the Capital of Lower Saxony the greenest city in Germany the home of Hannover 96 and has 525.000 residents, about 35.000 students and a rich history

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter!

Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter! FUBiS Newsletter March 2015 Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter! This summer, our portfolio includes two special, cross-national course tracks. We will give you all the details

Mehr

Gloal Gathering München 2015 25.- 28. Oktober 2015

Gloal Gathering München 2015 25.- 28. Oktober 2015 Gloal Gathering München 2015 25.- 28. Oktober 2015 This form is intended for individuals or single family registration. For group registration details, please visit our Group Site Dieses Formular gilt

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str.

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str. 18 August 2008 Sehr geehrte(r) Kollege / Kollegin, hiermit laden wir Sie zum nächsten Treffen der PMI am Montag, 8. September ab 17:00 Uhr ein. Ort: (Anfahrskizze siehe Anlage 3) Dear Colleagues, We are

Mehr

DEUTSCHER AKADEMISCHER AUSTAUSCHDIENST. Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) mit Project Based Personnel Exchange Programme with

DEUTSCHER AKADEMISCHER AUSTAUSCHDIENST. Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) mit Project Based Personnel Exchange Programme with DEUTSCHER AKADEMISCHER AUSTAUSCHDIENST Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) mit Project Based Personnel Exchange Programme with Antragsformular für deutsche Antragsteller/Application

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Presentation at Information Event February 18, 2015 Karin Baumer, Office for Vocational Education and Training Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Seite 1 Commercial

Mehr

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Master Programme Degree Programs MBA in Human Resources Management and Consulting (MBA-HRM&C) Master

Mehr

1. Personal data First name and family name: Address: Street: Post code and place: Phone (landline): Mobile phone: email:

1. Personal data First name and family name: Address: Street: Post code and place: Phone (landline): Mobile phone: email: GAPP 2015 / 2016 German American Partnership Program Student Information Form recent passport photo (please glue photo on application form, do not staple it!) 1. Personal data First name and family name:

Mehr

Double Degree Programm:

Double Degree Programm: Double Degree Programm: University of Technology Vienna, Faculty for Architecture and Planning and Tongji University Shanghai, College of Architecture and Urban Planning (CAUP) General information The

Mehr

Medienmanagement (B.A.), Studienrichtung Media Management (B.A.), branch of study

Medienmanagement (B.A.), Studienrichtung Media Management (B.A.), branch of study BEWERBUNGSFORMULAR THOMAS HEINRICH SCHOLARSHIP APPLICATION FORM THOMAS HEINRICH SCHOLARSHIP Hiermit bewerbe ich mich für den Thomas Heinrich Scholarship: I hereby apply for the Thomas Heinrich Scholarship:

Mehr

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HTL 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

Bewerbungsbogen / Application Form

Bewerbungsbogen / Application Form Kennenlernstipendium für Promotionsinteressenten / Get-To-Know Stipend for PhD Applicants im Rahmen des DAAD-Projekts / DAAD Project IP@WWU International Promovieren an der WWU/ International PhD Study

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes

Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes KURZANLEITUNG VORAUSSETZUNGEN Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes Überprüfen Sie, dass eine funktionsfähige SIM-Karte mit Datenpaket im REMUC-

Mehr

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares Lehrstuhl für Industrielles Management Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Double Master s Degree in cooperation

Mehr

FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS

FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS GLEICHSTELLUNGSBÜRO FAMILIENSERVICE FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS DIE ANGEBOTE DES FAMILIENSERVICE IM ÜBERBLICK Der Familienservice des Gleichstellungsbüros bietet Angehörigen und Studierenden

Mehr

Online Bewerbung Online application

Online Bewerbung Online application Online Bewerbung Online application Studienstipendien für Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer Study Scholarships for Graduates of All Disciplines Anleitung für Bewerber Instructions for applicants

Mehr

Incoming Versicherungen für ausländische Gäste

Incoming Versicherungen für ausländische Gäste Incoming Versicherungen für ausländische Gäste (Aufenthalte bis zu 5 Jahre) Unterlagen: Produktbuch Business (für den Verkäufer / Vermittler) Infofolder Business in Deutsch (für den Kunden) Infofolder

Mehr

Initial formalities upon arrival in Osnabrück (information in German: page 5 to 8)

Initial formalities upon arrival in Osnabrück (information in German: page 5 to 8) Initial formalities upon arrival in Osnabrück (information in German: page 5 to 8) Please take the following four steps during the first week after your arrival! 1. Pick up your campus card (= student

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

HOTSPOT EINFACH KABELLOS INS INTERNET

HOTSPOT EINFACH KABELLOS INS INTERNET EINFACH KABELLOS INS INTERNET AN VIELEN TAUSEND S IN DEUTSCHLAND EASY wireless INTERNET ACCESS AT MANY THOUSAND S THROUGHOUT GERMANY 2 3 DER TELEKOM IHR MOBILES INTERNET FÜR UNTERWEGS DEUTSCHE TELEKOM

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

Erasmus Incoming-Course

Erasmus Incoming-Course Erasmus Incoming-Course Deutsche Sprache, Orientierung und Landeskunde German Language, Orientation and Cultural Studies Sommersemester 2015 in Essen, Germany Kontakt Contact Universität Duisburg-Essen

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

German Section 33 - Print activities

German Section 33 - Print activities No. 1 Finde die Wörter! Find the words! Taschenrechner calculator Kugelschreiber pen Bleistift pencil Heft exercise book Filzstift texta Radiergummi eraser Lineal ruler Ordner binder Spitzer sharpener

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

1 Rückmeldung Anreise/ Reply for Arrival Universität Bayreuth WS 2010/11

1 Rückmeldung Anreise/ Reply for Arrival Universität Bayreuth WS 2010/11 1 Rückmeldung Anreise/ Reply for Arrival Universität Bayreuth WS 2010/11 Wann kommst du an? When do you arrive? Datum/Date Uhrzeit/Time Willst du den Shuttle-Service vom Bahnhof zur Universität (04.10-08.10.

Mehr

Sentences for all day business use

Sentences for all day business use Sentences for all day business use In dieser umfangreichen Übung finden Sie eine große Auswahl für Sätze und Redewendungen in verschiedenen kaufmännischen Situationen, z.b. Starting a letter, Good news,

Mehr