Statistischer Bericht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Statistischer Bericht"

Transkript

1 Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 13 Bundestagswahl 213 im Land Brandenburg statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik

2 Impressum Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 13 Erscheinungsfolge: 4-jährlich Erschienen im Dezember 213 Preis pdf-version: kostenlos Excel-Version: kostenlos Druck-Version: 8, EUR Herausgeber Zeichenerklärung Amt für Statistik Berlin-Brandenburg weniger als die Hälfte von 1 Behlertstraße 3a in der letzten besetzten Stelle, Potsdam jedoch mehr als nichts nichts vorhanden Angabe fällt später an ( ) Aussagewert ist eingeschränkt Tel / Zahlenwert nicht sicher genug Fax Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten x Tabellenfach gesperrt p vorläufige Zahl r berichtigte Zahl s geschätzte Zahl Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam, 213 Dieses Werk ist einer Creative Commons Lizenz vom Typ Namensnennung 3. Deutschland zugänglich. Um eine Kopie dieser Lizenz einzusehen, konsultieren Sie

3 Inhaltsverzeichnis Seite Erläuterungen... 5 Wahlvorschläge zur Wahl des 18. Deutschen Bundestages in Brandenburg am 22. September Grafiken Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 13 Statistik Berlin Brandenburg Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Gültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Parteien sowie nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Parteien sowie nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler Stimmensplitting bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Brandenburg am 22. September Anteil der ungültigen Erst- und Zweitstimmen an den abgegebenen Stimmen bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Brandenburg am 22. September 213 nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler... 3 Tabellen 1 Wahlberechtigte bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht Wahlscheinempfänger bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Gültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Parteien sowie Alter und Geschlecht der Wähler Für einzelne Parteien abgegebene Erststimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für DIE LINKE bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für die SPD bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für die CDU bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für die FDP bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für GRÜNE/B 9 bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für die NPD bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für die PIRATEN bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für Sonstige bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler... 16

4 Seite 7 Gültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Parteien sowie Alter und Geschlecht der Wähler Für einzelne Parteien abgegebene Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für DIE LINKE bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für die SPD bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für die CDU bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für die FDP bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für GRÜNE/B 9 bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für die NPD bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für die PIRATEN bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für die AfD bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für Sonstige bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Altersgruppen der Wähler Brandenburg insgesamt Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Altersgruppen der Wähler Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Altersgruppen der Wähler Ungültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Ungültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Stimmzettel mit ungültiger Erst- oder Zweitstimme bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Brandenburg am 22. September 213 nach Art der Ungültigkeit und Geschlecht der Wähler... 32

5 5 Erläuterungen Ziel der Statistik Die repräsentative Wahlstatistik liefert Informationen über das Wahlverhaltens der Wahlberechtigten nach Geschlecht und Altersgruppen. Im Unterschied zu Daten, die durch Umfragen gewonnen werden, basieren die Ergebnisse dieser Statistik auf der Auszählung der Wählerverzeichnisse und der Stimmzettel, die in ausgewählten Wahllokalen und Briefwahlbezirken abgegeben wurden. Die repräsentative Wahlstatistik liefert damit eine verlässliche Datenbasis für tiefer gehende Untersuchungen des Wahlverhaltens und für die Überprüfung der Analysen von Befragungsinstituten. Rechtsgrundlage Gesetz über die allgemeine und die repräsentative Wahlstatistik bei der Wahl zum Deutschen Bundestag und bei der Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland (Wahlstatistikgesetz WstatG) vom 21. Mai 1999 (BGBI. I S. 123), das durch Artikel 1a des Gesetzes vom 27. April 213 (BGBI. I S. 962) geändert worden ist. Methodische Hinweise Für die repräsentative Wahlstatistik wurde eine Stichprobe von 121 der 3 38 Urnenwahl- und 12 der 341 Briefwahlbezirke gezogen. Die Abweichungen zum amtlichen Ergebnis können der folgenden Tabelle entnommen werden: Ergebnisse Sonstige Wahlbeteiligung DIE LINKE SPD CDU FDP der gültigen Stimmen GRÜNE/ B 9 NPD PIRA- TEN AfD Erststimmen Amtliches Ergebnis 68,4 23,9 26,6 35,6 1,5 3,9 3,4 2,9 x 2,2 Repräsentative Wahlstatistik 68, 23,8 27, 35,2 1,5 3,7 3,5 3,1 x 2,2 Zweitstimmen Amtliches Ergebnis 68,4 22,4 23,1 34,8 2,5 4,7 2,6 2,2 6, 1,7 Repräsentative Wahlstatistik 68, 22,3 23,4 34,4 2,6 4,4 2,6 2,3 6,3 1,6 In die Analyse werden zwei verschiedene Sachverhalte einbezogen, die sich in ihrer Grundgesamtheit scheiden: 1. Wahlbeteiligung nach Geschlecht und zehn Altersgruppen: Ausgezählt werden die Wahlberechtigten mit Stimmabgabevermerk (Wähler im Wahllokal), die Wahlberechtigten mit Wahlschein (Wahlscheinempfänger) und die Nichtwähler anhand der Wählerverzeichnisse in den ausgewählten Wahlbezirken. Nach dem vom Statistischen Bundesamt festgelegten Verfahren werden alle Wahlscheinempfänger als Wähler gezählt, unabhängig davon, ob sie durch Briefwahl oder durch Stimmabgabe im Wahllokal oder überhaupt nicht an der Wahl teilgenommen haben. Bei dieser Wahl haben in Brandenburg nach dem endgültigen Ergebnis rund 4,5 der Wahlscheinempfänger nicht an der Wahl teilgenommen. Die Wahlbeteiligung ist durch dieses Verfahren systematisch um ca.,5 punkte überschätzt. 2. Stimmabgabe nach Geschlecht und sechs Altersgruppen der Wähler in den ausgewählten Wahlbezirken. Bis 29 gab es fünf Altersgruppen. Die damals fünfte Gruppe "6 Jahre und älter" wurde aufgrund der demografischen Entwicklung aufgeteilt in "6 7 Jahre" und "7 Jahre und älter". Die Auszählung erfolgt anhand von gekennzeichneten Stimmzetteln, aus denen Geschlecht und Zugehörigkeit zu einer Geburtsjahrgruppe hervorgehen. Die Grundgesamtheit dieser Stichprobe bilden die Wähler. Da es sich um Ergebnisse einer Stichprobe handelt, weisen die Ergebnisse mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit einen Zufallsfehler auf. Dieser Zufallsfehler wird umso größer, desto kleiner die Zahl der in der Stichprobe erfassten Merkmalsträger ist. Die Größe des Fehlerbereiches jedes einzelnen Stichprobenergebnisses hängt dabei nicht nur von der Zahl der Erhebungseinheiten und dem Auswahlsatz ab, sondern auch von der Merkmalshäufigkeit. Deshalb hat jedes einzelne Merkmal seinen eigenen Fehlerbereich.

6 6 Definitionen Wahlberechtigte Nach 12 Bundeswahlgesetz sind alle Deutschen wahlberechtigt, die am Wahltage das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten in Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind. Wahlberechtigt sind bei Vorliegen der sonstigen Voraussetzungen auch diejenigen Deutschen im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben, sofern sie 1. nach Vollendung ihres vierzehnten Lebensjahres mindestens drei Monate unbrochen in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innegehabt oder sich sonst gewöhnlich aufgehalten haben und dieser Aufenthalt nicht länger als 25 Jahre zurück liegt oder 2. aus anderen Gründen persönlich und unmittelbar Vertrautheit mit den politischen Verhältnissen in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben und von ihnen betroffen sind. Wähler In der repräsentativen Wahlstatistik wird die Zahl der Stimmabgabevermerke (Wahllokalwähler) plus die Zahl der Wahlberechtigten mit Sperrvermerk (Wahlscheinempfänger) als Zahl der Wähler gezählt. Wahlbeteiligung Anteil der Wahllokalwähler und Wahlscheinempfänger an den Wahlberechtigten. Wie im Abschnitt über die methodischen Hinweise beschrieben, wird durch dieses Verfahren die Wahlbeteiligung leicht überschätzt. Wahlscheinempfänger Wahlberechtigte, die auf Antrag einen Wahlschein erhalten haben. Der Wahlschein berechtigt zur Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal desselben Wahlkreises.

7 7 Wahlvorschläge zur Wahl des 18. Deutschen Bundestages in Brandenburg am 22. September 213 Partei, Einzelbewerber verwendete Abkürzung Landesliste Kreiswahlvorschläge in den Wahlkreisen DIE LINKE DIE LINKE DIE LINKE x Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD SPD x Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU CDU x Freie Demokratische Partei FDP FDP x BÜNDNIS 9/DIE GRÜNEN GRÜNE/B 9 GRÜNE/B 9 x Nationaldemokratische Partei Deutschlands NPD NPD x Piratenpartei Deutschland PIRATEN PIRATEN x Alternative für Deutschland AfD AfD x Sonstige jeweils zusammengefasst: DIE REPUBLIKANER REP REP x 62 Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands MLPD MLPD x Bürgerbewegung pro Deutschland pro Deutschland pro Deutschland x FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER x 57-59, 62 Büttner, René Büttner 59 Deutsche Kommunistische Partei DKP DKP 58, 62, 64, 65 Peschel, Erhard Peschel 58 Rieger, Hans-Georg Rieger 56 Focken, Christel Focken 59 Nešković, Wolfgang Nešković 64 Müller, Edmund Müller 61 Krebs, Mathias Krebs 56 Kayser, Jonas Kayser 56 Hörstel, Christoph Hörstel 61 Die PARTEI Die PARTEI Die PARTEI 64 Rödiger, Thomas Rödiger 6 Hercher, Rolf Hercher 61 Jonik, Kevin Jonik 65

8 8 1 Wahlberechtigte bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht Wahlberechtigte mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,1 2,2 1,9 3,7 3,9 3,5 1,6 1,7 1, ,2 4,5 4, 5,9 6,5 5,4 1,7 2, 1, ,8 7,4 6,2 6,5 7, 6,1,3,4, ,9 7,3 6,5 6,1 6,5 5,7,8,8, ,3 6,7 6, 6,5 6,9 6,1,2,2, ,3 7,7 6,8 9,5 9,8 9,1 2,2 2,1 2, ,1 1,4 9,8 11,1 11,7 1,6 1, 1,3, ,6 21,3 2, 18,9 19,3 18,4 1,7 2, 1, ,2 14,2 14,2 14, 13,7 14,2,2,5, 7 und älter 21,5 18,2 24,6 17,8 14,6 2,9 3,7 3,6 3,7 Insgesamt x x x

9 9 2 Wahlscheinempfänger bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Wahlscheinempfänger ¹ mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,8 9,1 1,5 7,9 7,6 8,2 1,9 1,5 2, ,1 9,4 1,8 9,6 9, 1,2,5,4, ,6 8,8 8,3 9,1 8,7 9,4,5,1 1, ,6 8,2 9,1 9,1 9,3 8,9,5 1,1, ,4 9,7 9, 8,2 8,4 7,9 1,2 1,3 1, ,3 9,2 9,4 8,8 8,6 8,9,5,6, ,6 1,1 11,1 1,1 9,2 11,,5,9, ,1 11,3 12,8 11,9 11,1 12,6,2,2, ,2 14,6 15,7 14,8 14,9 14,8,4,3,9 7 und älter 14,6 15, 14,3 13,9 14,6 13,4,7,4,9 Insgesamt 11,9 11,5 12,3 11,3 1,9 11,6,6,6,7 1 bezogen auf die Wahlberechtigten

10 1 3 Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Wahlbeteiligung mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,4 6,1 6,8 58,1 58,9 57,3 2,3 1,2 3, ,6 53,9 55,2 53,9 54,4 53,3,7,5 1, , 54,3 55,7 53,5 52,5 54,5 1,5 1,8 1, ,6 57,4 62,1 59,8 57,4 62,4,2,, , 63,7 66,4 65,2 61,9 68,8,2 1,8 2, ,2 66,2 72,5 69,4 66,8 72,1,2,6, ,4 69,7 73,1 69,5 67,6 71,5 1,9 2,1 1, ,2 69,7 72,6 7,9 69,3 72,4,3,4, ,5 76, 77, 75,1 75, 75,1 1,4 1, 1,9 7 und älter 68,4 73,9 64,5 65,5 72,5 6,8 2,9 1,4 3,7 Insgesamt 68, 67,7 68,3 66,5 66,3 66,8 1,5 1,4 1,5

11 11 Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten 7 und älter % %

12 12 4 Gültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Parteien sowie Alter und Geschlecht der Wähler GRÜNE/ Insgesamt DIE LINKE SPD CDU FDP B 9 NPD PIRATEN AfD Sonstige Insgesamt ,4 25,2 29,7 2, 6,4 6,7 9,8 x 2, ,2 24,9 34,4 2,1 4,2 7,2 6,1 x 2, ,9 23,4 38,3 1,8 5,6 5,3 3,9 x 2, ,2 25,4 34,7 1,7 4,2 3,4 3,1 x 2, ,3 28,5 34,2 1,3 2,4 2, 1,3 x 2,1 7 und älter 1 25,9 32,4 36,5,9 1,9,9,6 x,9 Insgesamt 1 23,8 27, 35,2 1,5 3,7 3,5 3,1 x 2, ,7 25,7 27,7 1,7 4,8 7,7 13,7 x 2, ,6 24,6 32,5 2,1 3,4 9,9 7,9 x 3, , 23,5 37,4 1,7 4,1 7,1 4,9 x 3, ,2 25,1 34,9 1,6 3,7 4,8 3,4 x 2, ,1 28,8 3,9 1,3 2,2 3,1 1,4 x 2,2 7 und älter 1 28,3 34,1 32,3,9 1,5 1,4,7 x,9 Insgesamt 1 23,7 27,2 33,4 1,5 3,1 4,9 3,8 x 2, ,2 24,7 31,8 2,3 8, 5,7 5,8 x 2, ,9 25,2 36,4 2,1 4,9 4,4 4,3 x 2, ,8 23,3 39,2 1,9 7, 3,5 2,9 x 2, ,1 25,6 34,6 1,8 4,7 2, 2,8 x 2, ,6 28,2 37,2 1,3 2,6,9 1,2 x 2, 7 und älter 1 24,1 31, 39,9,9 2,1,5,5 x,9 Insgesamt 1 23,9 26,9 36,9 1,6 4,2 2,1 2,3 x 2,

13 13 Gültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Parteien sowie nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler 5 DIE LINKE 5 SPD CDU 5 4 FDP GRÜNE/B 9 5 NPD PIRATEN 5 4 Sonstige und älter und älter und älter und älter

14 14 5 Für einzelne Parteien abgegebene Erststimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt DIE LINKE SPD CDU FDP GRÜNE/ B 9 NPD PIRATEN AfD Sonstige Insgesamt ,2 3,8 4,8 4,4 6,7 8,9 1, 16,6 x 6, ,6 8,9 1,7 11,4 15,7 13,1 23,8 23,2 x 15, ,4 1,6 11,6 14,6 15,4 2,2 2,3 16,9 x 17, ,3 34,2 3,3 31,9 36,2 36,7 31,3 32,4 x 35, ,9 18,9 16,8 15,5 13,4 1,3 9, 6,9 x 15,3 7 und älter 21,5 23,5 25,8 22,4 12,5 1,8 5,6 3,9 x 9,2 Insgesamt x ,5 3,6 5,2 4,6 6,2 8,5 8,6 19,5 x 7, ,1 8,5 1,9 11,7 16,7 13,1 24,2 24,8 x 15, ,7 1,5 11,9 15,4 15,6 18,2 19,9 17,4 x 19, ,9 33,6 3,4 34,4 36,4 39,1 31,8 28,9 x 34, , 2,3 16,9 14,8 13,6 11,3 1, 6, x 15,2 7 und älter 19,8 23,6 24,8 19,2 11,5 9,7 5,5 3,5 x 8,2 Insgesamt x ,9 3,9 4,5 4,2 7,1 9,2 12,9 12,2 x 6, ,2 9,3 1,5 11, 14,8 13,1 23,1 2,8 x 15, , 1,8 11,3 13,8 15,3 21,6 21,1 16,1 x 16, ,8 34,8 3,3 29,8 36,1 35, 3,3 37,9 x 36, ,9 17,7 16,7 16,1 13,3 9,6 6,7 8,4 x 15,4 7 und älter 23,2 23,4 26,8 25,1 13,4 11,5 5,8 4,6 x 1,3 Insgesamt x 1

15 Gültige Erststimmen für DIE LINKE bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler DIE LINKE 213 mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,4 15,7 19,2 24, 22,2 26,1 6,6 6,5 6, ,2 16,6 19,9 23,8 23,6 24, 5,6 7, 4, ,9 18, 19,8 24,9 24,6 25,3 6, 6,6 5, ,2 24,2 26,1 33,2 33,9 32,6 8, 9,7 6,5 6 und älter ¹ 26,9 29,1 25,1 32,5 36,1 29,4 5,6 7, 4,3 Insgesamt 23,8 23,7 23,9 29,9 3,9 28,9 6,1 7,2 5, 6.2 Gültige Erststimmen für die SPD bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler SPD mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,2 25,7 24,7 26,1 26,4 25,7,9,7 1, ,9 24,6 25,2 23,6 23,2 24, 1,3 1,4 1, ,4 23,5 23,3 24,2 23, 25,4,8,5 2, ,4 25,1 25,6 26, 25,2 26,7,6,1 1,1 6 und älter ¹ 3,7 31,7 29,9 35,1 33,4 36,6 4,4 1,7 6,7 Insgesamt 27, 27,2 26,9 28,5 27,3 29,6 1,5,1 2,7 6.3 Gültige Erststimmen für die CDU bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler CDU 213 mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,7 27,7 31,8 23,5 22,1 25,1 6,2 5,6 6, ,4 32,5 36,4 26,3 25,5 27,1 8,1 7, 9, ,3 37,4 39,2 27,8 27,6 28, 1,5 9,8 11, ,7 34,9 34,6 24,1 23,2 25,1 1,6 11,7 9,5 6 und älter ¹ 35,5 31,7 38,8 24, 22,2 25,6 11,5 9,5 13,2 Insgesamt 35,2 33,4 36,9 24,9 23,8 26, 1,3 9,6 1,9 6.4 Gültige Erststimmen für die FDP bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler FDP 213 mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte , 1,7 2,3 9,6 11,3 7,7 7,6 9,6 5, ,1 2,1 2,1 11,4 11,6 11,3 9,3 9,5 9, ,8 1,7 1,9 1,1 11,1 9,1 8,3 9,4 7, ,7 1,6 1,8 7,4 8, 6,8 5,7 6,4 5, 6 und älter ¹ 1,1 1, 1,1 4, 3,8 4,2 2,9 2,8 3,1 Insgesamt 1,5 1,5 1,6 7,3 7,9 6,8 5,8 6,4 5,2 1 Aus Vergleichsgründen sind für 213 die beiden Altersgruppen "6 7" und "7 und älter" zusammengefasst worden, da es 29 nur die Altersgruppe "6 und älter" gab.

16 Gültige Erststimmen für GRÜNE/B 9 bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler GRÜNE/B mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,4 4,8 8, 8,9 7,8 1,3 2,5 3, 2, ,2 3,4 4,9 7,2 6,1 8,3 3, 2,7 3, ,6 4,1 7, 8, 7,1 8,9 2,4 3, 1, ,2 3,7 4,7 5,7 4,9 6,4 1,5 1,2 1,7 6 und älter ¹ 2,1 1,8 2,3 3, 2,5 3,4,9,7 1,1 Insgesamt 3,7 3,1 4,2 5,6 4,9 6,2 1,9 1,8 2, 6.6 Gültige Erststimmen für die NPD bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler NPD mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,7 7,7 5,7 7,2 9,5 4,7,5 1,8 1, ,2 9,9 4,4 6,8 9,3 4,3,4,6, ,3 7,1 3,5 4, 5,8 2,3 1,3 1,3 1, ,4 4,8 2, 2,9 4,1 1,6,5,7,4 6 und älter ¹ 1,4 2,1,7 1,2 1,8,7,2,3, Insgesamt 3,5 4,9 2,1 3,3 4,7 1,9,2,2,2 6.7 Gültige Erststimmen für die PIRATEN bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler PIRATEN 213 mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,8 13,7 5,8 x x x 9,8 13,7 5, ,1 7,9 4,3 x x x 6,1 7,9 4, ,9 4,9 2,9 x x x 3,9 4,9 2, ,1 3,4 2,8 x x x 3,1 3,4 2,8 6 und älter ¹,9 1,,8 x x x,9 1,,8 Insgesamt 3,1 3,8 2,3 x x x 3,1 3,8 2,3 6.8 Gültige Erststimmen für Sonstige bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Sonstige ² 213 mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,3 24,4 14,1 7,8 1,3 5,1 11,5 14,1 9, ,2 2,8 11,5 7,7 1,2 5,3 8,5 1,6 6, , 15,2 8,8 4,9 6,6 3,3 7,1 8,6 5, ,8 1,5 7,2 3,6 4,8 2,4 5,2 5,7 4,8 6 und älter ¹ 3,7 4,7 2,8 1,4 2,,9 2,3 2,7 1,9 Insgesamt 8,7 11,1 6,5 3,9 5,3 2,5 4,8 5,8 4, 1 Aus Vergleichsgründen sind für 213 die beiden Altersgruppen "6 7" und "7 und älter" zusammengefasst worden, da es 29 nur die Altersgruppe "6 und älter" gab. 2 Summe aller Parteien ohne DIE LINKE, SPD, CDU, FDP und GRÜNE/B 9

17 17 7 Gültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Parteien sowie Alter und Geschlecht der Wähler GRÜNE/ Insgesamt DIE LINKE SPD CDU FDP B 9 NPD PIRATEN AfD Sonstige Insgesamt ,3 19,9 27,6 3,1 8,7 5,9 9,6 7,9 1, ,7 19,5 33,6 2,8 5,6 5,9 5,6 7,9 2, ,9 18,4 37,6 3,3 6, 4,1 2,8 8, 1, ,1 21,7 34,1 2,7 4,9 2,3 1,9 7,3 2, ,5 26, 33,5 2,3 3, 1,2,6 5,7 1,2 7 und älter 1 25,6 3,2 35,7 2,1 2,1,6,3 2,8,6 Insgesamt 1 22,3 23,4 34,4 2,6 4,4 2,6 2,3 6,3 1, ,4 2,6 24,2 3,6 6,3 6,9 12,6 9,8 1, ,1 19,4 3,3 2,9 4,9 8, 7,3 9, 2, ,5 19,1 34,2 3,4 4,7 5,8 3,5 9,9 1, ,1 22, 32,4 3,2 4,4 3,4 2, 8,7 1, ,4 26,2 29,2 2,6 2,8 1,8,6 7,1 1,3 7 und älter 1 27,8 31,8 3,7 2,1 1,9 1,,3 3,7,7 Insgesamt 1 22,5 23,8 31,1 2,9 3,9 3,7 2,9 7,7 1, ,3 19,2 31,3 2,6 11,3 4,7 6,4 5,9 2, ,4 19,7 37, 2,7 6,3 3,7 4, 6,8 2, ,3 17,7 41, 3,2 7,3 2,5 2,1 6,1 1, ,1 21,5 35,7 2,1 5,3 1,3 1,7 5,9 2, ,8 25,7 37,5 2,1 3,2,6,7 4,4 1,1 7 und älter 1 23,8 28,9 39,7 2, 2,3,3,3 2,,6 Insgesamt 1 22,2 23,1 37,5 2,3 5, 1,6 1,8 4,9 1,6

18 18 Gültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Parteien sowie nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler 5 DIE LINKE SPD CDU FDP und 7 älter und 7 älter

19 19 Gültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Parteien sowie nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler GRÜNE/B NPD PIRATEN AfD Sonstige und älter und älter

20 2 8 Für einzelne Parteien abgegebene Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Alter und Geschlecht der Wähler GRÜNE/ Insgesamt DIE LINKE SPD CDU FDP B 9 NPD PIRATEN AfD Sonstige Insgesamt ,2 3,5 4,4 4,2 6,2 1,3 11,6 21,7 6,5 6, ,6 8,7 9,7 11,3 12,4 14,6 26, 28,6 14,7 17, ,4 1,7 1,5 14,6 17,1 18,2 21,1 16,4 17,1 15, ,4 33,5 3, 32,1 33,2 35,7 28,9 26,2 37,7 4, ,9 18,9 17,6 15,5 14,2 1,8 7,3 4,3 14,6 11,9 7 und älter 21,5 24,6 27,7 22,3 16,9 1,4 5, 2,7 9,5 8,3 Insgesamt ,5 3,5 4,7 4,3 6,7 8,9 1,2 24,2 7, 5, ,1 8,6 9,8 11,7 11,9 15,2 25,8 3,8 14, 17, ,7 1,7 11, 15,1 16,3 16,8 21,3 16,7 17,6 16, ,9 32,4 3,3 34,3 36,6 37,7 29,8 23,2 37,1 37, , 2,2 17,6 15, 14,3 11,4 7,8 3,1 14,8 13,4 7 und älter 19,8 24,6 26,5 19,6 14,1 1, 5,2 1,9 9,5 8,5 Insgesamt ,9 3,6 4,1 4,1 5,6 11,2 14,9 17,9 5,9 6, ,2 8,7 9,5 11, 13,1 14,1 26,6 25,3 15,6 16, ,1 1,7 1, 14,3 18, 19,3 2,7 16, 16,3 14, ,9 34,5 29,7 3,3 29,2 34,3 26,9 3,8 38,5 43, ,9 17,7 17,7 15,9 14, 1,3 6,2 6,1 14,3 1,5 7 und älter 23,1 24,7 28,9 24,4 2,2 1,7 4,7 3,8 9,4 8,1 Insgesamt

21 Gültige Zweitstimmen für DIE LINKE bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler DIE LINKE 213 mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,3 14,4 16,3 2,9 17,9 24,1 5,6 3,5 7, ,7 16,1 17,4 21,3 2,6 22, 4,6 4,5 4, ,9 17,5 18,3 23,5 23,4 23,5 5,6 5,9 5, ,1 22,1 24,1 32, 33, 3,9 8,9 1,9 6,8 6 und älter ¹ 26, 28,1 24,2 31,9 35,5 28,9 5,9 7,4 4,7 Insgesamt 22,3 22,5 22,2 28,5 29,5 27,6 6,2 7, 5,4 9.2 Gültige Zweitstimmen für die SPD bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler SPD mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,9 2,6 19,2 19,2 18,4 2,1,7 2,2, ,5 19,4 19,7 17,1 15,9 18,4 2,4 3,5 1, ,4 19,1 17,7 19,7 18,2 21,1 1,3,9 3, ,7 22, 21,5 22,6 21,6 23,6,9,4 2,1 6 und älter ¹ 28,4 29,3 27,6 33,6 32,2 34,7 5,2 2,9 7,1 Insgesamt 23,4 23,8 23,1 24,9 23,4 26,3 1,5,4 3,2 9.3 Gültige Zweitstimmen für die CDU bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler CDU 213 mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,6 24,2 31,3 2,3 18,1 22,8 7,3 6,1 8, ,6 3,3 37, 24,3 22,1 26,5 9,3 8,2 1, ,6 34,2 41, 25,9 24,1 27,7 11,7 1,1 13, ,1 32,4 35,7 23,2 21,8 24,5 1,9 1,6 11,2 6 und älter ¹ 34,7 3, 38,8 23,3 21,1 25,2 11,4 8,9 13,6 Insgesamt 34,4 31,1 37,5 23,6 21,7 25,4 1,8 9,4 12,1 1 Aus Vergleichsgründen sind für 213 die beiden Altersgruppen "6 7" und "7 und älter" zusammengefasst worden, da es 29 nur die Altersgruppe "6 und älter" gab.

22 Gültige Zweitstimmen für die FDP bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler FDP 213 mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,1 3,6 2,6 11,2 13,1 8,9 8,1 9,5 6, ,8 2,9 2,7 14,4 15,6 13,1 11,6 12,7 1, ,3 3,4 3,2 13,6 15,3 12, 1,3 11,9 8, ,7 3,2 2,1 1, 1,8 9,2 7,3 7,6 7,1 6 und älter ¹ 2,2 2,3 2, 5,6 5,6 5,6 3,4 3,3 3,6 Insgesamt 2,6 2,9 2,3 9,7 1,7 8,8 7,1 7,8 6,5 9.5 Gültige Zweitstimmen für GRÜNE/B 9 bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler 213 GRÜNE/B mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,7 6,3 11,3 9,2 6,8 11,9,5,5, ,6 4,9 6,3 7,8 6,4 9,2 2,2 1,5 2, , 4,7 7,3 8,7 7,9 9,5 2,7 3,2 2, ,9 4,4 5,3 6,2 5,5 6,8 1,3 1,1 1,5 6 und älter ¹ 2,5 2,3 2,7 3,1 2,5 3,7,6,2 1, Insgesamt 4,4 3,9 5, 6, 5,2 6,8 1,6 1,3 1,8 9.6 Gültige Zweitstimmen für die NPD bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler 213 NPD mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,9 6,9 4,7 5,6 7,5 3,4,3,6 1, ,9 8, 3,7 5,6 7,9 3,2,3,1, ,1 5,8 2,5 3,2 4,7 1,8,9 1,1, ,3 3,4 1,3 2,1 3,1 1,2,2,3,1 6 und älter ¹,9 1,3,4,9 1,3,5,,,1 Insgesamt 2,6 3,7 1,6 2,5 3,7 1,4,1,,2 1 Aus Vergleichsgründen sind für 213 die beiden Altersgruppen "6 7" und "7 und älter" zusammengefasst worden, da es 29 nur die Altersgruppe "6 und älter" gab.

23 Gültige Zweitstimmen für die PIRATEN bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler PIRATEN 213 mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,6 12,6 6,4 1,6 14,6 6,1 1, 2,, ,6 7,3 4, 6,3 8,6 4,,7 1,3, ,8 3,5 2,1 2,6 3,5 1,9,2,, ,9 2, 1,7 1,6 1,9 1,3,3,1,4 6 und älter ¹,4,4,4,3,4,3,1,,1 Insgesamt 2,3 2,9 1,8 2,6 3,6 1,7,3,7,1 9.8 Gültige Zweitstimmen für die AfD bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler AfD mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,9 9,8 5,9 x x x 7,9 9,8 5, ,9 9, 6,8 x x x 7,9 9, 6, , 9,9 6,1 x x x 8, 9,9 6, ,3 8,7 5,9 x x x 7,3 8,7 5,9 6 und älter ¹ 4, 5,2 3, x x x 4, 5,2 3, Insgesamt 6,3 7,7 4,9 x x x 6,3 7,7 4,9 9.9 Gültige Zweitstimmen für Sonstige bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Sonstige ² 213 mehr oder weniger ( ) insgesamt insgesamt insgesamt punkte ,3 31, 19,2 19,3 25,7 12,1 6, 5,3 7, ,8 26,5 17, 15,2 19,4 1,8 6,6 7,1 6, ,8 21, 12,6 8,6 11,1 6,2 8,2 9,9 6, ,5 15,9 11,2 6,1 7,3 4,9 7,4 8,6 6,3 6 und älter ¹ 6,2 7,9 4,6 2,4 3, 1,9 3,8 4,9 2,7 Insgesamt 12,8 15,9 9,9 7,3 9,6 5,2 5,5 6,3 4,7 1 Aus Vergleichsgründen sind für 213 die beiden Altersgruppen "6 7" und "7 und älter" zusammengefasst worden, da es 29 nur die Altersgruppe "6 und älter" gab. 2 Summe aller Parteien ohne DIE LINKE, SPD, CDU, FDP und GRÜNE/B 9

24 Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Altersgruppen der Wähler Brandenburg insgesamt Zweitstimme ¹ Von 1 Wählern, die ihre Zweitstimme der vorstehenden Partei gaben, wählten mit der Erststimme den Kandidaten der Insgesamt DIE LINKE SPD CDU FDP GRÜNE/ B 9 NPD PIRATEN Sonstige Insgesamt DIE LINKE 1 78,5 11,8 4,6,3 1,5,4 1,2 1,7 SPD 1 1, 78,9 6,,4 2,6,4,9,9 CDU 1 4,1 8,2 83,3 1,1 1,1,6,7,8 FDP 1 3, 7, 58, 28,8 1,4,3 1,,6 GRÜNE/B 9 1 9,7 31,7 7,6,7 45,4,2 1,9 2,8 NPD 1 4,4 4,1 8,2,9,3 79,9 1,7,5 PIRATEN 1 13,5 1, 9,7,9 3,4 1,6 57,4 3,4 AfD ² 1 21,4 15,4 24,7 2,3 2,6 12,4 11,2 1, Jahre DIE LINKE 1 66,3 14,6 4,7,4 3,5 1,1 6,7 2,8 SPD 1 1,7 66,4 9,3,7 4,9 1,8 4,6 1,6 CDU 1 4,3 12,1 74,9 2, 2,5,9 2,3 1, FDP 1 2,6 11,2 56, 23,3 2,6, 1,7 2,6 GRÜNE/B ,4 31,3 7,7,9 36,5,6 5, 5,6 NPD 1 3,7 6, 1,6 1,4,9 71,6 4,6 1,4 PIRATEN 1 12,9 15,1 9, 1,4 6,2 2, 51,3 2,2 AfD ² 1 13,4 16,6 25,5 2,4 2,8 15,9 17,2 6, Jahre DIE LINKE 1 68,5 14,6 6,8,4 2,4 1, 3,8 2,4 SPD 1 9,3 73,2 8,6,9 3,1,8 2,5 1,7 CDU 1 4,4 11,7 76,4 1,9 1,3 1,6 1,2 1,6 FDP 1 4,8 8,7 54,1 28,6 1,7, 1,7,4 GRÜNE/B ,2 29,7 8,7 1,3 4,9, 2,6 3,7 NPD 1 4,3 5,3 1,5 1,,4 76,8 1,6, PIRATEN 1 15,8 9,4 11,5, 2,4 2,1 54,7 4,1 AfD ² 1 16,3 13,8 28, 3,2 1,5 18, 11,2 8, Jahre DIE LINKE 1 72,1 12,4 5,9,3 3,7,9 2,3 2,3 SPD 1 8,8 77,5 6,7,5 3,7,5 1,2 1,2 CDU 1 4,2 8,7 81,1 1,1 1,8,9 1,2 1,1 FDP 1 3,8 8,5 51,4 31, 2,5,3 1,6,9 GRÜNE/B 9 1 1,3 24, 8,3, 52,3, 2,4 2,6 NPD 1 4,5 3, 7,1,,3 83,6,8,8 PIRATEN 1 14,5 8,2 9,3, 4,5 1,5 57,6 4,5 AfD ² 1 16,8 16, 29,5 2,3 1,7 12,4 1,3 11, Jahre DIE LINKE 1 79,4 11,4 4,7,3 1,3,5,9 1,5 SPD 1 11, 77,7 6,,4 3,1,5,7,8 CDU 1 4,6 8,1 82,6 1,3 1,2,6,7,8 FDP 1 2,7 4,5 58,2 31,5 1,1,5 1,,5 GRÜNE/B 9 1 7,4 3,9 6,9,4 5,8,2,8 2,5 NPD 1 5,2 3,5 6,7 1,3, 81,7 1,3,4 PIRATEN 1 12,1 7,5 8,6 2,1 2,1 1,2 63,2 3,3 AfD ² 1 23,3 13,9 22,8 2,2 2,7 11,2 12,9 11,

25 Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Altersgruppen der Wähler Brandenburg insgesamt Zweitstimme ¹ Von 1 Wählern, die ihre Zweitstimme der vorstehenden Partei gaben, wählten mit der Erststimme den Kandidaten der Insgesamt DIE LINKE SPD CDU FDP GRÜNE/ B 9 NPD PIRATEN Sonstige 6 7 Jahre DIE LINKE 1 81,9 1,8 3,8,2,7,1,4 2, SPD 1 11, 79,1 5,9,2 2,2,2,4,9 CDU 1 4,3 7,2 85,5,9,7,4,4,7 FDP 1 2,6 5,7 6, 29,4,8,4,4,8 GRÜNE/B 9 1 9,9 42,1 5, 2, 37,4,3 1,8 1,5 NPD 1 5,1 3,7 3,7,, 86, 1,5, PIRATEN 1 11,4 11,4 7,1, 1,4, 64,3 4,3 AfD ² 1 27,3 17,7 2,5 2,4 3,6 9,8 7,3 11,5 7 und mehr Jahre DIE LINKE 1 82,5 11,4 3,9,2,8,2,2 1, SPD 1 8,9 84,4 4,2,3 1,5,1,1,5 CDU 1 2,8 6,3 89,2,6,6,1,2,2 FDP 1 1,6 8,6 66,1 22,7 1,,,, GRÜNE/B 9 1 9,1 39,9 1,, 38,1,3,9 1,8 NPD 1 1,1 2,2 1,8 2,2 1,1 8,6 1,1 1,1 PIRATEN 1 4,5 9,1 13,6 2,3 2,3, 68,2, AfD ² 1 27,4 19,1 24,1 1,5 3,3 9,5 7,3 7,8 1 Tabelle ist zeilenweise zu lesen. Beispiel: Von 1 Wählern (Insgesamt), die ihre Zweitstimme der Partei DIE LINKE gaben, wählten mit der Erststimme 78,5 % den Kandidaten der Partei DIE LINKE, 11,8 % den Kandidaten der SPD u.s.w. 2 Die AfD hat in den Wahlkreisen keine Bewerberinnen und Bewerber aufgestellt (Erststimme).

26 Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Altersgruppen der Wähler Zweitstimme ¹ Von 1 Wählern, die ihre Zweitstimme der vorstehenden Partei gaben, wählten mit der Erststimme den Kandidaten der Insgesamt DIE LINKE SPD CDU FDP GRÜNE/ B 9 NPD PIRATEN Sonstige Insgesamt DIE LINKE 1 79,6 11,4 3,8,2 1,3,4 1,5 1,8 SPD 1 9,2 8,8 5,2,3 2,1,5 1, 1, CDU 1 3,1 6,9 85,7 1,,9,9,8,8 FDP 1 2,6 5,7 6,7 28,2 1,1,2,9,7 GRÜNE/B 9 1 9,2 34,6 5,8,4 44,8,1 2,1 3, NPD 1 3,9 3,8 7,6,5,2 81,9 1,5,6 PIRATEN 1 12,1 9,9 8,9,4 3,4 1,3 6,2 3,7 AfD ² 1 2, 14,8 24,7 2,4 2, 14, 12,6 9, Jahre DIE LINKE 1 64,7 14,5 3,3,4 2,5,4 9,8 4,4 SPD 1 8,7 67,8 9,7,8 4,1 1,8 5,9 1,3 CDU 1 2,8 12,7 77, 1,3 2, 1,1 2,4,7 FDP 1 2,9 8,8 58,8 2,6 2,9, 1,5 4,4 GRÜNE/B ,3 34,2 5, 1,7 32,5,8 6,7 5,8 NPD 1 2,3 5,3 9,8,,8 73,5 6,1 2,3 PIRATEN 1 11,2 15,4 6,2,4 5, 1,2 58,9 1,7 AfD ² 1 11,4 16,3 25,5 2,7 2,7 15,2 19,6 6, Jahre DIE LINKE 1 68,5 13,8 5,9,3 2,4,9 4,9 3,3 SPD 1 7,7 75,8 7,9,9 1,8 1,2 3,1 1,6 CDU 1 3,4 1,5 77,8 2,,9 2,4 1,1 1,9 FDP 1 3,4 8,5 58,5 27,1 1,7,,8, GRÜNE/B ,3 33,5 7,9,5 4,4, 2, 3,4 NPD 1 3,6 4,2 9,9,9,3 8,2,9, PIRATEN 1 1,5 9,2 1,5, 2,3 2, 6,9 4,6 AfD ² 1 13,3 12,7 27,9 3,5 1,1 21,1 13,6 6, Jahre DIE LINKE 1 72,1 12, 6,3,5 3,5,8 2,4 2,4 SPD 1 7,9 79,7 5,8,3 2,9,5 1,4 1,4 CDU 1 2,8 7,3 84,1,9 1, 1,2 1,6 1,1 FDP 1 3, 6,7 56,4 29,1 1,8, 1,8 1,2 GRÜNE/B 9 1 9,9 28,3 8,5, 45,7, 4, 3,6 NPD 1 4, 3,2 7,2,, 83,8,7 1,1 PIRATEN 1 15,1 7,8 8,4, 6,6,6 55,4 6, AfD ² 1 15,6 14,1 3,6 2, 1,3 13, 12,8 1, Jahre DIE LINKE 1 8,5 11,1 3,8,2 1,,6 1, 1,7 SPD 1 1,6 79,2 5,4,1 2,6,6,7,8 CDU 1 3,3 6,3 86,3,9 1,1,7,7,7 FDP 1 2,4 4,1 61,4 29,9,5,3,8,5 GRÜNE/B 9 1 5,8 33,4 5,2,2 52,,,4 3, NPD 1 5,2 3,6 5,9,8, 83,2 1,,3 PIRATEN 1 13,9 6,5 9,1 1,3 1,3 1,3 63,5 3, AfD ² 1 21,7 13,9 22,8 2,4 2, 12,8 13,8 1,7

27 Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Altersgruppen der Wähler Zweitstimme ¹ Von 1 Wählern, die ihre Zweitstimme der vorstehenden Partei gaben, wählten mit der Erststimme den Kandidaten der Insgesamt DIE LINKE SPD CDU FDP GRÜNE/ B 9 NPD PIRATEN Sonstige 6 7 Jahre DIE LINKE 1 83,9 9,8 3,3,1,4,1,5 1,9 SPD 1 9,9 81,8 4,7,1 1,8,3,5 1, CDU 1 3,6 6,1 87,1,7,7,8,4,7 FDP 1 2,8 4,2 59,7 3,6 1,4,7,7, GRÜNE/B ,2 42,1,,7 42,8, 2, 1,3 NPD 1 4, 3, 3,,, 89, 1,, PIRATEN 1 1, 13,3 1,, 3,3, 56,7 6,7 AfD ² 1 26,7 16,2 2,9 2,6 2,9 12,3 7,3 11, 7 und mehr Jahre DIE LINKE 1 84,2 11,3 2,3,2,9,1,1,9 SPD 1 8,3 86,6 3,1,2 1,1,,,6 CDU 1 2,5 4,5 91,7,5,3,1,1,2 FDP 1 1,4 6,3 67,6 24,6,,,, GRÜNE/B 9 1 1,4 43,3 7,5, 36,6, 1,5,7 NPD 1 1,5 3, 9,1 1,5, 81,8 1,5 1,5 PIRATEN 1 5,3 5,3 15,8,,, 73,7, AfD ² 1 27,8 19,9 21,6 1,2 2,5 11,6 8,7 6,6 1 Tabelle ist zeilenweise zu lesen. Beispiel: Von 1 Wählern (Insgesamt), die ihre Zweitstimme der Partei DIE LINKE gaben, wählten mit der Erststimme 79,6 % den Kandidaten der Partei DIE LINKE, 11,4 % den Kandidaten der SPD u.s.w. 2 Die AfD hat in den Wahlkreisen keine Bewerberinnen und Bewerber aufgestellt (Erststimme).

28 Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Altersgruppen der Wähler Zweitstimme ¹ Von 1 Wählern, die ihre Zweitstimme der vorstehenden Partei gaben, wählten mit der Erststimme den Kandidaten der Insgesamt DIE LINKE SPD CDU FDP GRÜNE/ B 9 NPD PIRATEN Sonstige Insgesamt DIE LINKE 1 77,4 12,2 5,5,3 1,7,5 1, 1,5 SPD 1 1,8 77, 6,8,5 3,1,3,7,8 CDU 1 4,9 9,3 81,4 1,3 1,3,4,7,8 FDP 1 3,4 8,5 54,8 29,5 1,9,3 1,,6 GRÜNE/B 9 1 1,1 29,5 9,,9 45,8,3 1,8 2,7 NPD 1 5,6 4,9 9,5 1,7,7 75,3 2,1,2 PIRATEN 1 15,6 1,2 11, 1,7 3,4 2, 53,2 2,9 AfD ² 1 23,6 16,3 24,6 2,2 3,5 1, 9,1 1, Jahre DIE LINKE 1 67,8 14,6 6,1,3 4,4 1,7 3,7 1,4 SPD 1 12,9 64,9 8,9,6 5,7 1,7 3,2 2, CDU 1 5,5 11,7 73,2 2,5 3,,7 2,1 1,2 FDP 1 2,1 14,6 52,1 27,1 2,1, 2,1, GRÜNE/B ,8 29,6 9,4,5 38,9,5 3,9 5,4 NPD 1 5,8 7, 11,6 3,5 1,2 68,6 2,3, PIRATEN 1 16,4 14,7 14,7 3,4 8,6 3,4 35,3 3,4 AfD ² 1 17, 17, 25,5 1,9 2,8 17, 13,2 5, Jahre DIE LINKE 1 68,4 15,3 7,6,6 2,5 1,1 2,8 1,7 SPD 1 1,8 7,6 9,3,9 4,3,4 2, 1,8 CDU 1 5,2 12,6 75,2 1,8 1,7,9 1,3 1,3 FDP 1 6,2 8,8 49,6 3,1 1,8, 2,7,9 GRÜNE/B ,9 26,6 9,3 1,9 41,3, 3,1 3,9 NPD 1 5,9 7,8 11,8 1,3,7 69,3 3,3, PIRATEN 1 25,6 9,8 13,4, 2,4 2,4 43,3 3, AfD ² 1 2,2 15,2 28, 2,8 2,1 13,8 8,2 9, Jahre DIE LINKE 1 72,2 12,8 5,6,1 4, 1, 2,2 2,2 SPD 1 9,7 75,2 7,7,6 4,6,4,9,9 CDU 1 5,4 9,9 78,6 1,2 2,4,6,8 1,1 FDP 1 4,5 1,4 46,1 33,1 3,2,6 1,3,6 GRÜNE/B 9 1 1,5 21,3 8,2, 56,5, 1,4 2, NPD 1 5,8 2,5 6,7,,8 83,3,8, PIRATEN 1 13,6 8,7 1,7, 1, 2,9 61,2 1,9 AfD ² 1 18,7 19, 27,7 2,8 2,4 11,4 6,2 11, Jahre DIE LINKE 1 78,5 11,6 5,5,4 1,6,4,8 1,3 SPD 1 11,3 76,2 6,6,6 3,6,4,6,7 CDU 1 5,8 9,7 79,4 1,6 1,3,5,8,9 FDP 1 3,2 5,2 53,4 33,9 2,,8 1,2,4 GRÜNE/B 9 1 8,6 29, 8,3,6 49,9,3 1,1 2,1 NPD 1 5,2 3,2 8,4 2,6, 77,9 1,9,6 PIRATEN 1 1,1 8,5 8, 3, 3, 1, 62,8 3,5 AfD ² 1 25,7 13,9 22,7 1,9 3,8 9, 11,7 11,4

29 Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 nach Altersgruppen der Wähler Zweitstimme ¹ Von 1 Wählern, die ihre Zweitstimme der vorstehenden Partei gaben, wählten mit der Erststimme den Kandidaten der Insgesamt DIE LINKE SPD CDU FDP GRÜNE/ B 9 NPD PIRATEN Sonstige 6 7 Jahre DIE LINKE 1 79,7 12, 4,3,3 1,,2,3 2,1 SPD 1 12,1 76,5 7,1,4 2,7,1,3,8 CDU 1 4,9 8, 84,4 1,,7,,4,7 FDP 1 2,5 7,4 6,3 28,1,,, 1,7 GRÜNE/B 9 1 8,9 42,1 8,9 3,2 33,2,5 1,6 1,6 NPD 1 8,3 5,6 5,6,, 77,8 2,8, PIRATEN 1 12,5 1, 5,,,, 7, 2,5 AfD ² 1 28,2 19,8 19,8 2, 4,8 6, 7,1 12,3 7 und mehr Jahre DIE LINKE 1 8,9 11,4 5,3,2,8,2,2 1, SPD 1 9,5 82,5 5,3,4 1,8,1,2,4 CDU 1 3,1 7,3 87,6,7,7,1,2,2 FDP 1 1,8 1,5 64,9 21,1 1,8,,, GRÜNE/B 9 1 8,1 37,6 11,7, 39,1,5,5 2,5 NPD 1,, 14,8 3,7 3,7 77,8,, PIRATEN 1 4, 12, 12, 4, 4,, 64,, AfD ² 1 26,8 17,8 28, 1,9 4,5 6,4 5,1 9,6 1 Tabelle ist zeilenweise zu lesen. Beispiel: Von 1 Wählern (Insgesamt), die ihre Zweitstimme der Partei DIE LINKE gaben, wählten mit der Erststimme 77,4 % den Kandidaten der Partei DIE LINKE, 12,2 % den Kandidaten der SPD u.s.w. 2 Die AfD hat in den Wahlkreisen keine Bewerberinnen und Bewerber aufgestellt (Erststimme).

30 3 Stimmensplitting bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Brandenburg am 22. September 213 Von 1 Wählern, die ihre Zweitstimme der vorstehenden Partei gaben, wählten mit der Erststimme den Kandidaten der... DIE LINKE SPD CDU FDP GRÜNE/B 9 NPD PIRATEN Sonstige Zweitstimme DIE LINKE 78,5 11,8 4,6,3 1,5,4 1,2 1,7 SPD 1, 78,9 6,,4 2,6,4,9,9 CDU 4,1 8,2 83,3 1,1 1,1,6,7,8 FDP 3, 7, 58, 28,8 1,4,3 1,,6 GRÜNE/B 9 9,7 31,7 7,6,7 45,4,2 1,9 2,8 NPD 4,4 4,1 8,2,9,3 79,9 1,7,5 PIRATEN 13,5 1, 9,7,9 3,4 1,6 57,4 3,4 AfD 21,4 15,4 24,7 2,3 2,6 12,4 11,2 1, Anteil der ungültigen Erst- und Zweitstimmen an den abgegebenen Stimmen bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Brandenburg am 22. September 213 nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler Erststimmen Zweitstimmen und älter 3 % %

31 Ungültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Von 1 abgegebenen Erststimmen der jeweiligen Altersgruppe waren ungültig insgesamt ,9 1,7 2, ,3 2,5 2, ,6 1,5 1, ,8 1,7 2, 6 7 ¹ 1,6 1,5 1,6 7 und älter ¹ 2,5 2,5 2,6 Insgesamt 2, 1,9 2, , 2,1 1, ,3 2,3 2, ,3 2,5 2, ,3 2,2 2,3 6 und älter 3,6 2,8 4,2 Insgesamt 2,7 2,4 2,9 213 mehr oder weniger ( ) in punkten 18 25,1,4, ,,2, ,7 1,,3 45 6,5,5,3 6 und älter 1,5,8 2, Insgesamt,7,5, Ungültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Brandenburg am 22. September 213 und am 27. September 29 nach Alter und Geschlecht der Wähler Von 1 abgegebenen Zweitstimmen der jeweiligen Altersgruppe waren ungültig insgesamt ,3 1,2 1, ,9 2, 1, ,2 1, 1, ,4 1,3 1,5 6 7 ¹ 1,2 1,1 1,4 7 und älter ¹ 2,4 2, 2,7 Insgesamt 1,6 1,4 1, ,8 1,9 1, ,9 1,8 2, ,8 2, 1, ,1 2, 2,2 6 und älter 3,4 2,6 4,1 Insgesamt 2,5 2,2 2,7 213 mehr oder weniger ( ) in punkten 18 25,5,7, ,,2, ,6 1,,4 45 6,7,7,7 6 und älter 1,5 1, 1,9 Insgesamt,9,8,9 1 Beim Vergleich zu 29 sind Werte dieser Alterskategorien zusammengefasst

32 32 12 Stimmzettel mit ungültiger Erst- oder Zweitstimme bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Brandenburg am 22. September 213 nach Art der Ungültigkeit und Geschlecht der Wähler Art der Ungültigkeit % der Stimmzettel mit ungültiger Erst- oder Zweitstimme insgesamt Ungültige Erst- und Zweitstimme Erst- und Zweitstimmenseite leer oder durchgestrichen 26,5 27, 26,1 Erststimmenseite leer oder durchgestrichen, Zweitstimmenseite mehrere Kreuze 5, 4,6 5,4 Zweitstimmenseite leer oder durchgestrichen, Erststimmenseite mehrere Kreuze 5,2 3,2 6,8 Beide Seiten mehrere Kreuze 14,3 16, 12,9 Eine Seite leer oder durchgestrichen, auf der anderen Seite sonstige Ursachen 1,7 2, 1,5 Beide Seiten sonstige Ursachen 3,7 5,1 2,5 Zusammen 56,4 58, 55,2 Ungültige Erst- und gültige Zweitstimme Erststimmenseite leer oder durchgestrichen 25, 26,8 23,5 Erststimmenseite mehrere Kreuze 3,8 3,8 3,8 Sonstige Ursachen,7,8,6 Zusammen 29,5 31,4 28, Ungültige Zweit- und gültige Erststimme Zweitstimmenseite leer oder durchgestrichen 11,9 8,5 14,7 Zweitstimmenseite mehrere Kreuze 1,7 1,5 1,9 Sonstige Ursachen,4,7,2 Zusammen 14,1 1,6 16,8 Insgesamt 1 1 1

33 33

34 34

35 35

36 Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg Produkte und Dienstleistungen Datenangebot aus dem Sachgebiet Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg ist für beide Länder die zentrale Dienstleistungseinrichtung auf dem Gebiet der amtlichen Statistik. Das Amt erbringt Serviceleistungen im Bereich Information und Analyse für die breite Öffentlichkeit, für alle gesellschaftlichen Gruppen sowie für Kunden aus Verwaltung und Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Kerngeschäft des Amtes ist die Durchführung der gesetzlich angeordneten amtlichen Statistiken für Berlin und Brandenburg. Das Amt erhebt die Daten, bereitet sie auf, interpretiert und analysiert sie und veröffentlicht die Ergebnisse. Die Grundversorgung aller Nutzer mit statistischen Informationen erfolgt unentgeltlich, im Wesentlichen über das Internet und den Informationsservice. Daneben werden nachfrageund zielgruppenorientierte Standardauswertungen zu Festpreisen angeboten. Kundenspezifische Aufbereitung / Beratung zu kostendeckenden Preisen ergänzt das Spektrum der Informationsbereitstellung. Amtliche Statistik im Verbund Die Statistiken werden bundesweit nach einheitlichen Konzepten, Methoden und Verfahren arbeitsteilig erstellt. Die statistischen Ämter der Länder sind dabei grundsätzlich für die Durchführung der Erhebungen, für die Aufbereitung und Veröffentlichung der Länderergebnisse zuständig. Durch diese Kooperation in einem Statistikverbund entstehen für alle Länder vergleichbare und zu einem Bundesergebnis zusammenführbare Erhebungsresultate. Informationsservice mit statistischen Informationen für jedermann und Beratung sowie maßgeschneiderte Aufbereitungen von Daten über Berlin und Brandenburg. Auskunft, Beratung, Pressedienst sowie Fachbibliothek. Standort Potsdam Behlertstraße 3a, Potsdam Tel Fax Mo Do 9 15 Uhr, Fr 9 14 Uhr Standort Berlin Alt-Friedrichsfelde 6, 1315 Berlin Bibliothek Tel Mo Do 9 15 Uhr, Fr 9 14 Uhr Internet-Angebot mit aktuellen Daten, Pressemitteilungen, Statistischen Berichten zum kostenlosen Herladen, regionalstatistischen Informationen, Wahlstatistiken und -analysen sowie einem Überblick über das gesamte Leistungsspektrum des Amtes. Statistische Jahrbücher mit einer Vielzahl von Tabellen aus nahezu allen Arbeitsgebieten der amtlichen Statistik. Statistische Berichte mit Ergebnissen der einzelnen Statistiken in Tabellen in tiefer sachlicher Gliederung und Grafiken zur Veranschaulichung von Entwicklungen und Strukturen. Mit dieser Reihe werden die herigen Veröffentlichungen Statistischer Berichte aus dem Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik Land Brandenburg sowie dem Statistischen Landesamt Berlin fortgesetzt. Informationen zu dieser Veröffentlichung Referat 85 B Tel Fax Weitere Veröffentlichungen zum Thema Statistische Berichte: Bundestagswahl B VII 1-1 4j/13 Vorwahldaten, Strukturdaten erschienen im Juli 213 Bundestagswahl (Landeswahlleiterbericht) B VII 1-3 4j/13 Endgültiges Ergebnis erschienen im Oktober 213

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-5 5j / 14 Landtagswahl 2014 im Land Brandenburg statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik Impressum Statistischer Bericht B VII 2-5 5j / 14 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 17 Bundestagswahl 217 im Land Brandenburg statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik Impressum Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 17 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 5-5 5j / 14 Europawahl 214 im Land Brandenburg statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik Korrigierte Fassung Impressum Statistischer Bericht B VII 5-5 5j / 14

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht E IV 1 j / 16 Energie-, Wasser- und Gasversorgung im Land Brandenburg 2016 statistik Berlin Brandenburg Beschäftigte, geleistete Arbeitsstunden, Löhne und Gehälter der Betriebe Betriebe

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B I 8 j / 15 Fremdsprachenunterricht an allgemeinbildenden Schulen im Land Brandenburg Schuljahr 2015/2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht B I 8 j / 15

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht G IV 3 - j /15 Umsatz und Beschäftigung im Gastgewerbe im Land Berlin 2015 Nominaler und realer Umsatz Beschäftigte Voll- und Teilzeitbeschäftigte statistik Berlin Brandenburg Beschäftigte

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 6 j / 16 Studienanfänger an Hochschulen im Land Brandenburg Sommersemester 2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht B III 6 jährlich Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht G IV 3 - j /16 Umsatz und Beschäftigung im im Land Berlin 2016 Nominaler und realer Umsatz Beschäftigte Voll- und Teilzeitbeschäftigte statistik Berlin Brandenburg Beschäftigte im,

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K VI 1 j / 16 Leistungen an Asylbewerber im Land Berlin 2016 statistik Berlin Brandenburg Ausgaben und Einnahmen Impressum Statistischer Bericht K VI 1 j / 16 Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht G IV 5 - m 03/17 Umsatz Beschäftigung im Gastgewerbe im Land Berlin März statistik Berlin Brandenburg Nominaler realer Umsatz Beschäftigte Voll- Teilzeitbeschäftigte Impressum Statistischer

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht M I 6 j/15 Kaufwerte für im Land Brandenburg 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht M I 6 j/15 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im August 2016 Herausgeber

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht G IV 4 - j /14 Umsatz, Beschäftigung und Investitionen im Gastgewerbe im Land Brandenburg 2014 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht G IV 4 - j / 14 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 2 j / 15 Studierende an Hochschulen im Land Brandenburg Wintersemester 2015/2016 Teil 1: Übersicht statistik Berlin Brandenburg Endgültige Angaben Impressum Statistischer Bericht

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C III 6 m 06 / 17 Schlachtungen und Fleischerzeugung im Land Brandenburg Juni statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C III 6 m 06 / 17 Erscheinungsfolge: monatlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 2 j / 16 Studierende an Hochschulen im Land Brandenburg Wintersemester 2016/2017 Teil 1: Übersicht statistik Berlin Brandenburg Endgültige Angaben Impressum Statistischer Bericht

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C III 8 vj 2 /17 Legehennenhaltung und Eiererzeugung im Land Brandenburg 01.01. - 31.06.2017 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C III 8 - vj 2 / 17 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 8 j / 16 Studierende an Hochschulen im Land Brandenburg Wintersemester 2016/2017 statistik Berlin Brandenburg vorläufige Angaben Impressum Statistischer Bericht B III 8 jährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C III 8 vj1 / 16 Legehennenhaltung und Eiererzeugung im Land Brandenburg 01.01. - 31.03.2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C III 8 - vj 1 / 16 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 6 j / 15 Studienanfänger an Hochschulen in Berlin Sommersemester 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht B III 6 jährlich Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 3 j / 16 Bevölkerung in Berlin 2016 statistik Berlin Brandenburg Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsstand Lebenserwartung Impressum Statistischer Bericht A I 3 j / 16 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B I 5 j / 15 der allgemeinbildenden Schulen im Land Brandenburg 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht B I 5 j / 15 Erscheinungsfolge: Jährlich Erschienen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 6 j / 16 Studienanfänger an Hochschulen in Berlin Sommersemester 2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht B III 6 jährlich Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C III 8 vj 2 / 16 Legehennenhaltung und Eiererzeugung im Land Brandenburg 01.01. - 30.06.2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C III 8 - vj 2 / 16 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht J I 3 vj 01/17 Dienstleistungen im Land Brandenburg 1. Vierteljahr 2017 statistik Berlin Brandenburg Vorläufige Ergebnisse Impressum Statistischer Bericht J I 3 vj 01/17 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht H I 6 j / 15 Personenverkehr mit Bussen und Bahnen im Land Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht H I 6 j/15 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C III 11 j / 15 Erzeugung in Aquakulturbetrieben im Land Brandenburg 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C III 11 j / 15 Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 8 j / 15 Studierende an Hochschulen in Berlin Wintersemester 2015/2016 statistik Berlin Brandenburg vorläufige Angaben Impressum Statistischer Bericht B III 8 jährlich Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht G I 3 - m 02/16 Umsatz Beschäftigung im Kraftfahrzeuggewerbe im Land Berlin Februar statistik Berlin Brandenburg Nominaler realer Umsatz Beschäftigte Voll- Teilzeitbeschäftigte Impressum

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A V 3 j / 16 Flächenerhebung nach Art der tatsächlichen Nutzung in Berlin 2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht A V 3 j / 16 Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 7 m 08/16 A II 3 m 08/16 A III 3 m 08/16 statistik Berlin Brandenburg Bevölkerungsentwicklung und in Berlin August 2016 Impressum Statistischer Bericht A I 7 m08/16 A II 3 m08/16

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 03/16 Baugenehmigungen in Berlin März 2016 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2006 4000 3000 2000 1000 0 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 02/17 Baugenehmigungen in Berlin Februar 2017 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2007 4000 3000 2000 1000 0 2007 2008 2009 2010 2011 2012

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 03/17 Baugenehmigungen in Berlin März 2017 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2007 4000 3000 2000 1000 0 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 06/17 Baugenehmigungen in Berlin Juni 2017 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2007 4000 3000 2000 1000 0 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 01/16 Baugenehmigungen in Berlin Januar 2016 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2006 4000 3000 2000 1000 0 2006 2007 2008 2009 2010 2011

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 3 j / 15 Bevölkerung in Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsstand Lebenserwartung Impressum Statistischer Bericht A I 3 j / 15 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 2 j / 15 Studierende an Hochschulen in Berlin Wintersemester 2015/2016 Teil 1: Übersicht statistik Berlin Brandenburg endgültige Angaben Impressum Statistischer Bericht B III

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 8 j / 16 Studierende an Hochschulen in Berlin Wintersemester 2016/2017 statistik Berlin Brandenburg vorläufige Angaben Impressum Statistischer Bericht B III 8 jährlich Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht D II 1 j / 14 und im Land Berlin (Stand: sregister 29.2.2016) statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht D II 1 j / 14 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C I 4 j / 16 Strauchbeerenerhebung im Land Brandenburg 2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C I 4 j / 16 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im Februar

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 5 j / 16 Akademische und staatliche Abschlussprüfungen in Berlin Prüfungsjahr 2016 statistik Berlin Brandenburg Teil 1: Übersicht Impressum Statistischer Bericht B III 5 j /

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 2 j / 16 Studierende an Hochschulen in Berlin Wintersemester 2016/2017 Teil 1: Übersicht statistik Berlin Brandenburg endgültige Angaben Impressum Statistischer Bericht B III

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 7 m 12/15 A II 3 m 12/15 A III 3 m 12/15 statistik Berlin Brandenburg Bevölkerungsentwicklung und in Berlin Dezember 2015 Impressum Statistischer Bericht A I 7 m12/15 A II 3 m12/15

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C I 2 j / 16 Bodennutzung der landwirtschaftlichen Betriebe im Land Brandenburg 2016 Vorläufiges Ergebnis statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C I 2 j / 16

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht P I 6 - j / 15 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen statistik Berlin Verfügbares Einkommen und Primäreinkommen der privaten Haushalte in den kreisfreien Städten und Landkreisen im

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C I 2 j / 17 Bodennutzung der landwirtschaftlichen Betriebe im Land Brandenburg 2017 Vorläufiges Ergebnis statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C I 2 j / 17

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C I 7 4j / 17 Baumschulerhebung im Land Brandenburg im Jahr 2017 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C I 7 4j / 17 Erscheinungsfolge: 4jährlich Erschienen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 8 j / 17 Studierende an Hochschulen in Berlin Wintersemester 2017/2018 statistik Berlin Brandenburg vorläufige Angaben Impressum Statistischer Bericht B III 8 jährlich Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht L III 1 - j / 15 Schulden des Landeshaushaltes und der öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen und wirtschaftlichen Unternehmen in Berlin am 31.12.2015 statistik Berlin Brandenburg

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht L III 1 - j / 16 Schulden des Landeshaushaltes und der öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen und wirtschaftlichen Unternehmen in Berlin am 31.12.2016 statistik Berlin Brandenburg

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 9 j / 15 Einbürgerungen im Land Brandenburg 2015 statistik Berlin Brandenburg Eingebürgerte Personen im Land Brandenburg 2015 nach bisheriger Staatsangehörigkeit (Heimatstaat)

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 1 j / 15 Sozialhilfe im Land Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Ausgaben und Einnahmen Impressum Statistischer Bericht K I 1 j / 15 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht G IV 2 - m 09/17 Tourismus im Land Berlin (Vorläufige Ergebnisse) September 2017 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht G IV 2 - m 09/17 Erscheinungsfolge: monatlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht G IV 2 - m 04/16 Tourismus im Land Berlin (Vorläufige Ergebnisse) April 2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht G IV 2 - m 04/16 Erscheinungsfolge: monatlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht M I 4 vj 1/17 Preisindizes für Bauwerke im Land Berlin Februar 2017 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht M I 4 vj 1/17 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Erschienen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht M I 4 vj 2/17 Preisindizes für Bauwerke im Land Berlin Mai 2017 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht M I 4 vj 2/17 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Erschienen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-5 5j / 11 Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin am 18. September 211 statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik Berlin Insgesamt Impressum Statistischer Bericht

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht M I 4 vj 4/17 Preisindizes für Bauwerke im Land Berlin November 2017 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht M I 4 vj 4/17 Erscheinungsfolge: vierteljährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht J I 4 vj 01/15 Dienstleistungen in Berlin 1. Vierteljahr 2015 statistik Berlin Brandenburg Endgültige Ergebnisse Impressum Statistischer Bericht J I 4 vj 01/15 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht J I 4 vj 04/15 Dienstleistungen im Land Brandenburg 4. Vierteljahr 2015 statistik Berlin Brandenburg Endgültige Ergebnisse Impressum Statistischer Bericht J I 4 vj 04/15 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht J I 3 vj 02/16 Dienstleistungen in Berlin 2. Vierteljahr 2016 statistik Berlin Brandenburg Vorläufige Ergebnisse Impressum Statistischer Bericht J I 3 vj 02/16 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht E II 1/ E III 1 - m 02/17 Baugewerbe in Berlin im Februar 2017 statistik Berlin Brandenburg Ergebnisse des Bauhaupt- Ausbaugewerbes Impressum Statistischer Bericht E II 1 / E III

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C III 9 hj 2 / 14 Rinder im Land Berlin am 3. November 2014 statistik Berlin Brandenburg Auswertung des Herkunftssicherungsund Informationssystems für Tiere Impressum Statistischer

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht E IV 1 j / 14 Energie-, Wasser- und Gasversorgung im Land Brandenburg 2014 statistik Berlin Brandenburg Beschäftigte, geleistete Arbeitsstunden, Löhne und Gehälter der Betriebe Betriebe

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-2.3 5j / 11 Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin am 18. September 2011 statistik Berlin Brandenburg Vorläufiges Ergebnis nach Bezirken Bezirk Pankow 12 03 05 04 01 02 11 10

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 9 j / 16 Einbürgerungen im Land Berlin 2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht A I 9 j/16 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im Juli 2017 Herausgeber

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 4 j / 14 Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung im Land Berlin 2014 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht K I 4 j / 14 Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A II 1 j / 15 Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Eheschließungen Lebendgeborene nach dem Alter der Mutter Gestorbene nach Altersgruppen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A V 3 j / 15 nerhebung nach Art der tatsächlichen Nutzung in Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht A V 3 j / 15 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 4 j / 13 Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung im Land Berlin 2013 statistik Berlin Brandenburg Korrigierte Fassung Impressum Statistischer Bericht K I 4 j / 13 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 4 j / 12 Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung im Land Berlin 2012 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht K I 4 j / 12 Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K V 4 - j / 16 Jugendhilfe in Berlin 2016 Vorläufige Schutzmaßnahmen statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht K V 4 - j / 16 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K VI 1 j / 14 Leistungen an Asylbewerber im Land Brandenburg 2014 statistik Berlin Brandenburg Ausgaben und Einnahmen Impressum Statistischer Bericht K VI 1 j / 14 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K VII 1 - j / 11 Wohngeld in Berlin 2011 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht K VII 1 - j / 11 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im Juni 2012 Preis pdf-version:

Mehr

Europawahl in Thüringen am 25. Mai 2014

Europawahl in Thüringen am 25. Mai 2014 Zahlen Daten Fakten Europawahl in Thüringen am 25. Mai 2014 Repräsentative Wahlstatistik für und nach Altersgruppen Der Landeswahlleiter www.wahlen.thueringen.de Zeichenerklärung - nichts vorhanden (genau

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K VI 1 j / 14 Leistungen an Asylbewerber im Land Berlin 2014 statistik Berlin Brandenburg Ausgaben und Einnahmen Impressum Statistischer Bericht K VI 1 j / 14 Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 3 j / 14 Bevölkerung in Berlin 2014 statistik Berlin Brandenburg Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsstand Lebenserwartung Impressum Statistischer Bericht A I 3 j / 14 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K VI 1 j / 13 Leistungen an Asylbewerber im Land Brandenburg 2013 statistik Berlin Brandenburg Ausgaben und Einnahmen Korrigierte Fassung Impressum Statistischer Bericht K VI 1 j

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 4 j / 13 Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung im Land Brandenburg 2013 statistik Berlin Brandenburg Empfänger, Ausgaben und Einnahmen Impressum Statistischer Bericht

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht E IV 1 j/07 Energie- Wasser- und Gasversorgung im Land Brandenburg 2007 Statistik Berlin Brandenburg Beschäftigte, geleistete Arbeitsstunden, Löhne und Gehälter der Betriebe Betriebe

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K V 2 - j / 15 Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge Menschen, Hilfe für junge Volljährige in Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht G IV 1 - m 06/16, und Beherbergungskapazität im Land Berlin Juni 2016 statistik Berlin Brandenburg Herkunftsländer Bettenangebot in den Beherbergungsstätten Berlins seit Januar 2015

Mehr

Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013

Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 Der Bundeswahlleiter Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 Heft 4 Wahlbeteiligung und Stimmabgabe der und nach Altersgruppen Informationen des Bundeswahlleiters Herausgeber: Der Bundeswahlleiter,

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht L IV 13 j / 12 Gewerbesteuer im Land Berlin 2012 statistik Berlin Brandenburg Gewerbesteuerpflichtige Abgerundeter Gewerbeertrag Steuermessbetrag Impressum Statistischer Bericht L

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Deutscher Bundestag Ergebnisse der Repräsentativen Wahlstatistik im Freistaat Sachsen 2017 B VII 1-6 4j/17 Zeichenerklärung - Nichts vorhanden (genau Null)

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht H I 6 j / 12 Personenverkehr mit Bussen und Bahnen im Land Berlin 2012 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht H I 6 j/12 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K VII 1 - j / 13 Wohngeld in Berlin 2013 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht K VII 1 - j / 13 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im August 2015 Herausgeber

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 2-5 - 5j/13 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Landtagswahl in Hessen am 22. September 2013 Ergebnisse der repräsentativen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 5 j / 15 Akademische und staatliche Abschlussprüfungen in Berlin Prüfungsjahr 2015 statistik Berlin Brandenburg Teil 1: Übersicht Impressum Statistischer Bericht B III 5 j /

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C III 6 m 01 / 15 Schlachtungen und Fleischerzeugung im Land Brandenburg Januar statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C III 6 m 01 / 15 Erscheinungsfolge: monatlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 5-4.7 5j / 09 Europawahlen 2009 im Land Berlin Statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bezirken Bezirk Tempelhof-Schöneberg 12 03 05 04 01 02 11 10 07 06 08 09

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K V 2 - j / 15 Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge Menschen, Hilfe für junge Volljährige im Land Brandenburg 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B I 2 j / 15 an allgemeinbildenden Schulen im Land Brandenburg Schuljahr 2015/2016 statistik Berlin Brandenburg Voll- bzw. teilzeitbeschäftigte nach Altersgruppen in den Schuljahren

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 12/16 Baugenehmigungen in Berlin Dezember und Jahr 2016 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2007 4000 3000 2000 1000 0 2007 2008 2009 2010

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-1 4j / 17 Bundestagswahl 2017 im Land Berlin statistik Berlin Brandenburg Vorwahldaten, Strukturdaten 75 Berlin-Mitte 76 Berlin-Pankow 77 Berlin-Reinickendorf Charlottenburg

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht G IV 4 - j /13 Umsatz, Beschäftigung und Investitionen im Gastgewerbe im Land Brandenburg 2013 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht G IV 4 - j / 13 Erscheinungsfolge:

Mehr

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg 0 weniger als die Hälfte von Potsdam jedoch mehr als nichts

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg 0 weniger als die Hälfte von Potsdam jedoch mehr als nichts Herausgeber Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 Behlertstraße 3a in der letzten besetzten Stelle, 14467 Potsdam jedoch mehr als nichts info@statistik-bbb.de nichts vorhanden Angabe fällt später

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K VI 3 j / 13 Leistungen an Asylbewerber im Land Berlin 2013 statistik Berlin Brandenburg von besonderen Leistungen Impressum Statistischer Bericht K VI 3 j / 13 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K V 4 - j / 10 Jugendhilfe im Land Brandenburg Vorläufige Schutzmaßnahmen 2010 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht K V 4 - j / 10 Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B V 1 j / 16 Sportvereine im Land Berlin am 1. Januar 2016 statistik Berlin Brandenburg Sportarten Bezirke Alter der Geschlecht der Sportvereine und Betriebssportgemeinschaften in

Mehr