Produktionsschule work.box

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Produktionsschule work.box"

Transkript

1 Produktionsschule work.box () Was ist die Produktionsschule work.box? Die Produktionsschule work.box begleitet am Standort Linz insgesamt 24 Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg zur individuellen Ausbildungsreife.... ist ein Nachreifungsprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene, die vor Antritt einer Berufsausbildung bzw. einer weiterführenden Schulausbildung Nachholbedarf hinsichtlich der sozialen, persönlichen (wie z.b. sich selbst mehr zutrauen, in Stresssituationen passend reagieren können, realistisches Selbstbild entwickeln und dementsprechende Neuorientierung ) sowie schulischen Kompetenzen (Kulturtechniken, Arbeiten mit Neuen Medien) haben. Diese Kompetenzen sind Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben jedes Menschen und machen es den TeilnehmerInnen möglich sich als selbstwirksam und erfolgreich zu erleben. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen können im Projekt ihre Arbeitstugenden verbessern und festigen (wie z.b. Arbeitstempo, Durchhaltevermögen, Handlungsplanung). Im Fokus steht die individuelle Ausbildungsreife. Der Antritt einer konkreten Arbeits bzw. Ausbildungsstelle ist zweitrangig, wird in diesem Angebot selbstverständlich auch unterstützt. Produktionsschule work.box endet mit einer konkreten Empfehlung, welcher Ausbildungsschritt im individuellen Fall für den/die Jugendlichen am besten geeignet erscheint und welcher in seinem/ihren Umfeld auch realistisch umzusetzen ist. Dauer: 1 Jahr, laufender Einstieg möglich; ca 21 Wochenstunden Aufnahmevoraussetzungen Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren bis zum vollendeten 21. LJ bzw. bis zum vollendeten 24. LJ (mit psychosozialen und emotionalen Beeinträchtigungen und sonderpädagogischem Förderbedarf) vorhandener Wunsch eine Berufsausbildung /schulische Ausbildung zu absolvieren Nachreifungsbedarf im sozialen, persönlichen und schulischen Bereich Zuweisung /Empfehlung über JuCo

2 Angebot 4 Säulen: Trainingsgruppen Trainingsgruppen Aktivierung während des gesamten Teilnahme) für je 8 TeilnehmerInnen (sind die Stammgruppen Trainingsgruppen Übung : im begleiteten Arbeitstraining (intern in der Kreativwerkstatt und extern in Partnerfirmen) zum Üben und Trainieren der Arbeitstugenden und persönlichen Kompetenzen. Trainingsgruppen Spezialisierung : Volontariate bzw. Praktika (in externen Firmen) zur Arbeitserprobung, zum Trainieren der Arbeitstugenden und persönlichen Kompetenzen (z.b. Kundenkontakt) Wissenswerkstatt im Einzel- und Gruppensetting (zum Festigen und Trainieren schulischer und persönlicher Kompetenzen) mögliche Inhalte: -Firmenexkursionen -Workshops z.b Aidshilfe, Schuldnerhilfe -Theater- und Museumsbesuche, Wissensturm - Bewerbungstraining..auch als zusätzliches Angebot zu den Gruppen Aktivierung - Auffrischen von Deutsch/Mathe/Lesen, zb für Aufnahmetests,als Vorbereitung für die (Berufs)-Schule,freies/kreatives Schreiben von Texten, Lesen gemeinsam in der Gruppe oder alleine; Mathewerkstatt -Drehbücher/Videodreh/ Fotogeschichten,... -Gedächtnis- und Konzentrationstraining -Projekte im Kunstraum Sportliche Aktivitäten in der Gruppe Indoor und Outdoor Sport ist regelmäßiger Bestandteil des Angebots und wird auf unterschiedlichen Niveaus angeboten. Sportliche Aktivitäten fördern das Wohlbefinden, die Aktivierung und ermöglichen unmittelbare Erfolgserlebnisse Coaching (= Bezugsbetreuung) Einzelgespräche,Unterstützung bei Zielfindung und Orientierung, begleitend durch das gesamte Projekt,Ansprechperson für TeilnehmerInnen und Schnittstellen, d.h.kontaktperson nach Außen Vernetzungsgespräche/ Familiengespräche

3 Lösungsorientiertes Arbeiten an persönlichen Zielen (mit Unterstützung der BezugsbetreuerInnen und der Peergroup), individuelle Herausforderungen meistern lernen. Der Schwerpunkt liegt auf dem individuellen sozialen Kompetenztraining in der Gruppe oder einzeln (z.b. in Form von Rollenspielen, schwierige Amtswege erledigen (üben), Telefontraining, vor anderen reden und sich präsentieren, Konfliktmanagement,.) im Rahmen der Trainingsgruppen Aktivierung, Übung, Spezialisierung im Rahmen des Sportangebotes im Rahmen der Wissenswerkstatt Zusatzangebote mit externen TrainerInnen (z.b. Erlebnispädagogik, Ergotherapie, Tiergestützte Angebote, Kunsttherapeutische Angebote ) Im Hinblick auf eine Ausbildung bzw. Beschäftigung im Anschluss an doe Produktionsschule work.box wird das Stundenausmaß im Verlauf der Teilnahme idealerweise gesteigert (innerhalb des Standorts ein zusätzlicher Nachmittag in der Kreativwerkstatt, längere Praktikumstage, vermehrt externe Arbeitstrainings,...). Nach erfolgter Empfehlung/Zuweisung des Jugendcoaches (JuCo) für die Produktionsschule work.box: Gespräch mit dem/der Jugendlichen, dem JuCo und dem work.box Coach Schnuppertage Aufnahme in eine Probezeit (Eingangsphase), dann idealerweise Übernahme Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen beziehen DLU vom AMS. Zusätzlich zur DLU kann beim AMS für Fahrtkosten eine Pauschale in Höhe von rund 57,-- monatlich beantragt werden. Bei nachgewiesenen höheren Fahrtkosten ist ein finanzieller Ausgleich in Form sogenannter Kursnebenkosten möglich.

4 Kontakt Team: Gruppe 1 (Training/ Coaching ): Petra Aigner BA ( ) Tihana Paseka ( ) Tel.: 0664 / od. 0732/ DW 113 Gruppe 2 (Training/ Coaching ): Irene Weiermair, BA MSc ( ) Teamleitung Stellvertretung Mag.a Elisabeth Humberger ) Tel. beide TrainerInnen: 0664 / od. 0732/ DW 114 Gruppe 3 (Training/ Coaching ): Sabine Feichtinger ( Jolanda Türk, MA ( ) Tel.: 0664/ od. 0732/ DW 115 Wissenswerkstatt, Kreativwerkstatt: Jolanda Türk, MA ( ) Tel.: 0664/ od. 0732/ DW zusätzlich ab März: Karin Steininger, Mag.a (FH) Tel.: 0723/ DW 115 oder 0664 / Teamleitung: Mag.a Sonja Hager ( Tel: 0664/ Paul Hahn Straße 1-5 /D/ Top Linz

5 Wie kommt man in die Produktionsschule work.box (Aufnahmeprozedere) Zuweisungen müssen über das Jugendcoaching erfolgen Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgende Stellen (je nach Wohnort und Ausgangssituation)zu JuCo für Jugendliche nach/während Absolvierung der Pflichtschule: Jugend am Werk (Eferding, Freistadt, Grieskirchen, Linz (Stadt), Perg, Rohrbach, Schärding, Urfahr- Umgebung ): Volkshilfe (Linz Land, Braunau, Kirchdorf, Ried i.i., Steyr Stad + Land, Wels Stadt +Land, Salzkammerg. ) JuCo für Jugendliche nach/während Absolvierung einer AHS, BHS: WIFI (ganz OÖ) JuCo für Jugendliche und junge Erwachsene, die momentan weder in Ausbildung noch in Beschäftigung sind: Soziale Initiative (ganz OÖ) oder unter der Gratisnummer

Produktionsschule FACTORY WORK.BOX INFOBLATT

Produktionsschule FACTORY WORK.BOX INFOBLATT Was ist die Produktionsschule factory work.box?... ein Nachreifungsprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene, die vor Antritt einer Berufsausbildung bzw. einer weiterführenden Schulausbildung Nachholbedarf

Mehr

Integrationsfachdienste

Integrationsfachdienste Zur Verbesserung der Chancengleichheit Erstellt von Sabine Knopf MBA, MSc Stand März 2015 Zielgruppe: Hilfestellung bei der schrittweisen Integration von Menschen mit Behinderung in den Arbeitsmarkt Vor

Mehr

WIFI-Ausbildungsprogramm. Berufsausbildungen

WIFI-Ausbildungsprogramm. Berufsausbildungen WIFI-Ausbildungsprogramm Berufsausbildungen wifi.at/ooe WIFI Oberösterreich VORWORT VORWORT T 05 7000-77 Das Thema des lebenslangen und lebensbegleitenden Lernens gewinnt an Bedeutung und damit steigt

Mehr

Produktionsschule bildung.bewegt Mädchen

Produktionsschule bildung.bewegt Mädchen ProVita Bildungs GmbH Produktionsschule bildung.bewegt Mädchen Media Quarter Marx (MQM) Maria-Jacobi Gasse 1 / 3.3 / 2. OG A-1030 Wien T: 01 890 20 72-300 Produktionsschule bildung.bewegt Mädchen Produktionsschule

Mehr

Bewerbung als Trainer/in am BFI OÖ

Bewerbung als Trainer/in am BFI OÖ Bewerbung als Trainer/in am BFI OÖ (* = Pflichtfeld) Anrede* Titel Vorname* Nachname* Geburtsdatum* Geburtsland Staatsbürgerschaft* Straße Hausnummer Postleitzahl* Ort* Land* Telefon E-Mail* Meine Schwerpunkte

Mehr

PRODUKTIONSSCHULE. Wir machen Jugendliche ausbildungsfit

PRODUKTIONSSCHULE. Wir machen Jugendliche ausbildungsfit PRODUKTIONSSCHULE Wir machen Jugendliche ausbildungsfit neba.at/produktionsschule PS0201_neba_produktionsschule_broschuere_sozialministeriumservice_v1_20150423.indd 1 28/04/2015 16:39:32 WI VIELE OFFENE

Mehr

Integrationsjahrgesetz

Integrationsjahrgesetz Integrationsjahrgesetz Sefa Yetkin Migrationsbeauftragter Arbeitsmarktservice OÖ 2. Regionalkonferenz Information zum Thema "Verpflichtendes Integrationsjahr" 14.April 2018, Vöcklabruck 2 Zahlen/Fakten

Mehr

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION BERUFLICHES TRAININGSZENTRUM STUTTGART

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION BERUFLICHES TRAININGSZENTRUM STUTTGART IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN BERUFLICHES TRAININGSZENTRUM STUTTGART SRH BERUFLICHE REHABILITATION IHR WEG ZURÜCK IN DIE ARBEIT: BERUFLICHES TRAINING Wenn eine psychische Erkrankung das Leben

Mehr

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION IHR WEG ZURÜCK IN DIE ARBEIT: BERUFLICHES TRAINING Wenn eine psychische Erkrankung das Leben durcheinanderwirft, ändert sich alles:

Mehr

Abklärung 4 Wochen Abklärung 1 3 Monate Vorbereitungszeit 3 12 Monate

Abklärung 4 Wochen Abklärung 1 3 Monate Vorbereitungszeit 3 12 Monate Angebotsübersicht Abklärung Ausbildung Abklärung 4 Wochen Abklärung 1 3 Monate Vorbereitungszeit 3 12 Monate Wohnen Intern Praktische Ausbildung PRA INSOS Eidgenössisches Berufsattest EBA Eidgenössisches

Mehr

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos.

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos. Impressum: Hersteller: Autoren: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von factor happiness Training & Beratung GmbH Engerthstraße 126/2 1200 Wien http://www.kepos.at Ing. Mag. Stefan

Mehr

Übergangsmanagement für ausgrenzungsgefährdete Jugendliche

Übergangsmanagement für ausgrenzungsgefährdete Jugendliche Übergangsmanagement für ausgrenzungsgefährdete Jugendliche Dr. in Katrin Fliegenschnee BundesKOST Bundesweite Koordinationsstelle Übergang Schule Beruf Gefördert von: Schnittstelle: Arbeitswelt und Schule

Mehr

Bericht zur 1. Befragung ZusammenHelfen in Oberösterreich- Hilfe für Menschen auf der Flucht

Bericht zur 1. Befragung ZusammenHelfen in Oberösterreich- Hilfe für Menschen auf der Flucht Bericht zur 1. Befragung ZusammenHelfen in Oberösterreich- Hilfe für Menschen auf der Flucht Inhalt I Ausgangslage II Befragung III Ergebnisse der Befragung 3.1 Freiwillige weiblich 71,74% männlich 28,26%

Mehr

Lehrlingsstatistik 2017

Lehrlingsstatistik 2017 Lehrlingsstatistik 2017 LEHRLINGE NACH SPARTEN - GESAMT 10000 7500 5000 2500 0 Gewerbe und Handwerk Industrie Mit Jahresende 2017 waren im Bundesland OÖ insgesamt 22.779 Lehrlinge in Ausbildung, davon

Mehr

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos.

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos. Impressum: Hersteller: Autoren: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von factor happiness Training & Beratung GmbH Engerthstraße 126/2 1200 Wien http://www.kepos.at Ing. Mag. Stefan

Mehr

ESPAS Eingliederungsmassnahmen Reintegration im im Zentrum

ESPAS Eingliederungsmassnahmen Reintegration im im Zentrum - - ESPAS Eingliederungsmassnahmen Reintegration im im Zentrum Nah Nah am am Mensch. Nah Nah am am Markt. rkt ng Eingliederungsmassnahmen > Aufbautraining ESPAS individuell und marktnah Branchenunabhängiges

Mehr

Lehrlingsstatistik 2016

Lehrlingsstatistik 2016 Lehrlingsstatistik 2016 LEHRLINGE NACH SPARTEN - GESAMT 10000 8000 6000 4000 2000 0 Gewerbe und Handwerk Industrie Mit Jahresende 2016 waren im Bundesland OÖ insgesamt 22.986 Lehrlinge in Ausbildung, davon

Mehr

Kurzbericht Abteilung Statistik

Kurzbericht Abteilung Statistik Kurzbericht Wahlberechtigte zur Landtagswahl 2015 in Oberösterreich 1 1 Wahlberechtigte Im Jahr 2015 zählt Oberösterreich 1.094.497 Wähler/innen, das entspricht einer Veränderung von +0,8 Prozent (+8.187

Mehr

K&M `15. Gesellschaft für psychische und soziale Gesundheit

K&M `15. Gesellschaft für psychische und soziale Gesundheit K&M `15 Unternehmensbereiche 6 Regionen Wohnen Mobile Betreuung und Hilfe Fähigkeitsorientierte Aktivität (Tagesstrukturen) Freizeit & Kommunikation Psychosoziale Beratung Laienarbeit 2 6 Regionen Innviertel

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann-Stellvertreter Ing. Reinhold Entholzer und Sozial-Landesrätin Mag. a Gertraud Jahn am Mittwoch, den 15. April 2015 zum Thema Ein Ticket 1000

Mehr

Linzer Bevölkerungsentwicklung

Linzer Bevölkerungsentwicklung Linzer Bevölkerungsentwicklung 2002-2012 Der vollständige Text der Pressekonferenz von Bürgermeister Franz Dobusch zum Thema Linzer Bevölkerungsentwicklung 2002 2012 ist unter www.linz.at/presse abrufbar.

Mehr

Information der Abteilung Statistik des Amtes der Oö. Landesregierung. Hundebiss-Statistik 2007

Information der Abteilung Statistik des Amtes der Oö. Landesregierung. Hundebiss-Statistik 2007 Information der des Amtes der Oö. Landesregierung Hundebiss-Statistik 27 13/28 Hundebiss-Statistik 27 Polizeiabteilung Amt der Oö. Landesregierung, HR Dr. Michael Schöfecker Veronika Bartl Auftraggeber

Mehr

The Service Company. Übergänge erfolgreich gestalten am Beispiel des Bereichs Jobmanagement bei Wien Work

The Service Company. Übergänge erfolgreich gestalten am Beispiel des Bereichs Jobmanagement bei Wien Work The Service Company Übergänge erfolgreich gestalten am Beispiel des Bereichs Jobmanagement bei Wien Work Wien Work integrative Betriebe und AusbildungsgmbH Wien Work ist einer von insgesamt 8 integrativen

Mehr

Wirtschaftsregion Wels-Stadt und Wels-Land. Zahlen Daten Fakten April 2017

Wirtschaftsregion Wels-Stadt und Wels-Land. Zahlen Daten Fakten April 2017 Wirtschaftsregion Wels-Stadt und Wels-Land Zahlen Daten Fakten April 2017 Die Wirtschaftsregion Wels-Stadt und Wels-Land Die Wirtschaft der Region Wels mit den Bezirken Wels- Stadt und Wels-Land ist Heimat

Mehr

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION IHR WEG ZURÜCK IN DIE ARBEIT: BERUFLICHES TRAINING Wenn eine psychische Erkrankung das Leben durcheinanderwirft, ändert sich alles:

Mehr

Zentren für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Oberösterreich

Zentren für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Oberösterreich Zentren für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Oberösterreich Stand: November 2015 BILDUNGSREGION NAME ADRESSE Braunau Eferding Mattighofen SD Mag. Rudolf Perhab Braunau SD Karin Zinecker Altheim VD Gabriele

Mehr

Gesellschaft für psychische und soziale Gesundheit

Gesellschaft für psychische und soziale Gesundheit resp@ct Finanzierung: ESF resp@ct Start: Jänner 2017 in Linz, Waldeggstraße resp@ct ist ein Projekt in Linz und Linz-Land für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 24 Jahren, die sich im "NEET"

Mehr

Kapitel 10 - Migration

Kapitel 10 - Migration Kapitel 10 - Migration 10.2.1. Sozialdemographische Daten Zu den Seiten 238 bis 243: Darstellung wesentlicher demografischer Daten zur in- und ausländischen Bevölkerung in Oberösterreich. Bevölkerungsdaten

Mehr

Anerkannte Einrichtung des Fonds Soziales Wien

Anerkannte Einrichtung des Fonds Soziales Wien Anerkannte Einrichtung des Fonds Soziales Wien Was ist On the Job? Eine Einrichtung der Berufsvorbereitung Das Training von 30 Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Handicaps bei der beruflichen und

Mehr

ZUKUNFTSBAU 2006. Zukunftsbau GmbH

ZUKUNFTSBAU 2006. Zukunftsbau GmbH Zukunftsbau GmbH Der Firmenverbund - Zukunft Bauen Zukunft Bauen e.v. Zukunftsbau GmbH Casablanca GmbH List GmbH ganzheitliche und nachhaltige Integration beruflich und sozial ausgegrenzter Zielgruppen

Mehr

Kurzbericht Abteilung Statistik

Kurzbericht Abteilung Statistik Kurzbericht Geburtenentwicklung in Oberösterreich 2004 bis 2014 1 1 Höchste Geburtenzahl in Oberösterreich seit 16 Jahren Mit 14.441 Lebendgeborenen hat Oberösterreich im Jahr 2014 erstmals wieder die

Mehr

Wirtschaftsregion Braunau Der Bezirk Braunau im Spiegel der Statistik

Wirtschaftsregion Braunau Der Bezirk Braunau im Spiegel der Statistik Wirtschaftsregion Braunau Der Bezirk Braunau im Spiegel der Statistik Wirtschaftskammer Braunau, 5280 Braunau, Salzburger Str. 1 Tel.: +43 05-90909-5100; Fax: +43 05-90909-5109 Web: http://www.wko.at/ooe/br;

Mehr

Bezirksleiter/innen, Stellvertreter/innen Rechnungsführerin/Stellvertreter der Landesgruppe OÖ - Periode

Bezirksleiter/innen, Stellvertreter/innen Rechnungsführerin/Stellvertreter der Landesgruppe OÖ - Periode Bezirksleiter/innen, Stellvertreter/innen Rechnungsführerin/Stellvertreter der Landesgruppe OÖ - Periode 2016-2020 Bezirk Funktion Name Dienstadresse E-Mail Telefon Braunau BL Thalhammer Stadtamt Braunau

Mehr

Wenn Kinder Schutz brauchen. Krisenbetreuung der Kinder- und Jugendhilfe OÖ

Wenn Kinder Schutz brauchen. Krisenbetreuung der Kinder- und Jugendhilfe OÖ Wenn Kinder Schutz brauchen Krisenbetreuung der Kinder- und Jugendhilfe OÖ Kinder schützen Eine Krise verlangt Bereitschaft Krisen geschehen. Sie kommen im Leben aller Menschen vor. Oft unerwartet, immer

Mehr

MATURA UND HÖHERE BILDUNG FÜR BERUFSTÄTIGE Angebote und Förderungen. Stand: März 2015. ooe.arbeiterkammer.at

MATURA UND HÖHERE BILDUNG FÜR BERUFSTÄTIGE Angebote und Förderungen. Stand: März 2015. ooe.arbeiterkammer.at MATURA UND HÖHERE BILDUNG FÜR BERUFSTÄTIGE Angebote und Förderungen Stand: März 2015 ooe.arbeiterkammer.at Dr. Johann Kalliauer AK-PRÄSIDENT Viele Wege führen zu Matura und Studium: Abendschule, Berufsreifeprüfung,

Mehr

Liebe Oberösterreicherinnen!

Liebe Oberösterreicherinnen! Liebe Oberösterreicherinnen! Frauen sind ein elementarer Teil in allen Lebensbereichen unseres Landes. In dieser Information bringen wir wichtige Frauenthemen auf den Punkt und laden zum Nachdenken und

Mehr

Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 05/90909*3314). Seite: 1/1.

Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 05/90909*3314). Seite: 1/1. Oberösterreichische Wirtschaft Die Zeitung für Oberösterreichs Unternehmen Linz, am 17.02.2017, Nr: 7-8, 52x/Jahr, Seite: 18 Druckauflage: 68 577, Größe: 93,16%, easyapq: _ Auftr.: 10800, Clip: 10363425,

Mehr

III. Arbeit in der Reha. b. Angebote LEHRE

III. Arbeit in der Reha. b. Angebote LEHRE III. Arbeit in der Reha b. Angebote LEHRE 1 LEHRE - Teilnahmedauer Regelteilnahme laut 1 BAG (Berufsausbildungsgesetz): maximale Ausbildungsdauer: reguläre Lehrzeit von 3,5 bzw. 3 Jahren; 3 Monate Behaltefrist

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl am 7. Jänner 2014 zum Thema "Haushalte und Familien im Wandel Ergebnisse

Mehr

Schule oder Lehre? Elternratgeber zur Berufsorientierung

Schule oder Lehre? Elternratgeber zur Berufsorientierung Schule oder Lehre? Elternratgeber zur Berufsorientierung Dr. Johann Kalliauer AK-Präsident Liebe Eltern! Die Bildungs- bzw. Berufswahl ist eine wichtige Weichenstellung im Leben Ihres Kindes. Da diese

Mehr

Kursangebote im Arbeitsmarktservice Murau

Kursangebote im Arbeitsmarktservice Murau Kursangebote im Arbeitsmarktservice Murau Bildungsberatung Unter Terminvereinbarung mit der/dem zuständigen AMS BeraterIn, laufend Beratungen möglich Information über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Mehr

Nach der Flucht in Sicherheit: Puerto

Nach der Flucht in Sicherheit: Puerto Nach der Flucht in Sicherheit: Puerto chance auf leben Jugendliche und junge, erwachsene Flüchtlinge haben nach ihrer monate-, manchmal jahrelangen Flucht viele Strapazen hinter sich. Ohne deutsche Sprachkenntnisse,

Mehr

TafA60%plus Tandems für Ausbildung

TafA60%plus Tandems für Ausbildung Ausbildungsperspektiven für leistungsschwache, benachteiligte Jugendliche durch die Unterstützung von Mentoren, Coaching und Trainingsangeboten > Dieses

Mehr

Jugend am Werk am Werk für die Jugend

Jugend am Werk am Werk für die Jugend Jugend am Werk am Werk für die Jugend Wir BerufsausbildungsassistentInnen begleiten und unterstützen Jugendliche und deren Lehrbetriebe während ihrer Berufsausbildung. Wir entwickeln laufend neue Ansätze

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landesrat Rudi Anschober 28. Februar 2017 zum Thema Erfolgskurs Deutschlernen in OÖ: dezentral und ab Tag 1 Voraussetzung für Integration und Jobs aktuelle

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann-Stellvertreter Dipl.-Ing. Erich Haider, Direktor Mag. Günther Erhartmaier, Wiener Städtische Versicherung, Obmann Gottfried Stadler, Jagdgesellschaft

Mehr

Produktionsschulen Oberösterreich

Produktionsschulen Oberösterreich Koordinationsstelle Übergang Schule Beruf Edlbacherstraße 13/5 4020 Linz www.kost-oberoesterreich.at Jahresbericht 2015 Produktionsschulen Oberösterreich IAB 4020 Linz Scharitzerstraße 11 T 0732/73 13

Mehr

Olsberger Praxis- und Kompetenztraining

Olsberger Praxis- und Kompetenztraining Olsberger Praxis- und Kompetenztraining Jugendhilfe Olsberg Rutsche 6 59939 Olsberg www.jugendhilfe-olsberg.de Olsberger Kompetenz- und Praxistraining Das neue Projekt der Jugendhilfe Olsberg richtet sich

Mehr

Gemeinsames Projekt des Ausbildungsverbundes aprentas und des Amtes für Berufsbildung und Berufsberatung des Kantons Basel-Landschaft

Gemeinsames Projekt des Ausbildungsverbundes aprentas und des Amtes für Berufsbildung und Berufsberatung des Kantons Basel-Landschaft Gemeinsames Projekt des Ausbildungsverbundes aprentas und des Amtes für Berufsbildung und Berufsberatung des Kantons Basel-Landschaft check-in aprentas Begleitung auf dem Berufsweg Das Konzept Das Programm

Mehr

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Haushalte und Familien im Wandel. Ergebnisse der Registerzählung 2011

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Haushalte und Familien im Wandel. Ergebnisse der Registerzählung 2011 Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik Haushalte und Familien im Wandel Ergebnisse der Registerzählung 2011 50/2013 1. Privathaushalte in Oberösterreich 590.000

Mehr

Bronze Klasse: B Wertungsgruppe 2 (ohne Gäste)

Bronze Klasse: B Wertungsgruppe 2 (ohne Gäste) OÖ. Landes-Feuerwehrverband Ergebnis-Liste für Bezirke Seite: 1 Bezirk: 00 Braunau 10 205 Mauerkirchen 2 Brau 514 44,55 20 63,45 386,00 J 20 228 Auerbach 2 Brau 505 54,14 10 65,76 375,10 J 22 674 Ibm 2

Mehr

für Lehrlinge Die Workshops sind so aufgebaut, dass sie je nach Bedarf individuell für jedes Lehrjahr zusammengestellt werden können.

für Lehrlinge Die Workshops sind so aufgebaut, dass sie je nach Bedarf individuell für jedes Lehrjahr zusammengestellt werden können. Spezial-Workshops für Lehrlinge Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden! Pearl S. Buck Jedes Unternehmen ist auf gute, leistungsfähige und motivierte Lehrlinge

Mehr

- Coach sein Schüler zum Erfolg begleiten -

- Coach sein Schüler zum Erfolg begleiten - Schüler-Power - Coach sein Schüler zum Erfolg begleiten - Dr. Kai Haack Schüler-Power Coaching-Programm Herzlich Willkommen, und Danke für Ihr Interesse an dieser herausfordernden wie belohnenden Aufgabe,

Mehr

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie.

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie. Altendorfer Str. Die Akade Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie ist ein Essener Bildungsträger; seit 2002 am Markt, orientieren wir uns stark an den personellen und fachlichen

Mehr

Wandererlebnis. Oberösterreichische Kulturlandschaften NATUR NATUR. Geografische Situierung der beschriebenen Kulturlandschaften. Dr.

Wandererlebnis. Oberösterreichische Kulturlandschaften NATUR NATUR. Geografische Situierung der beschriebenen Kulturlandschaften. Dr. Geografische Situierung der beschriebenen Kulturlandschaften 1 2 3 Rohrbach 5 7 Schärding 8 Freistadt 4 9 Eferding Grieskirchen Braunau Ried 23 24 22 Perg 12 Linz 11 6 10 Wels 21 Vöcklabruck 13 Steyr 16

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR JUGENDLICHE NACH DER SCHULPFLICHT

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR JUGENDLICHE NACH DER SCHULPFLICHT AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR JUGENDLICHE NACH DER SCHULPFLICHT Mag.a Bernadette Hauer Abteilung Bildung, Jugend und Kultur, Dezember 2014 Bildung von Beginn an Kindergarten ist eine wesentliche Vorbereitung

Mehr

Kurzbericht über die Region. Weitere Arbeitsmarktdaten finden Sie auf der Homepage des AMS

Kurzbericht über die Region. Weitere Arbeitsmarktdaten finden Sie auf der Homepage des AMS Arbeitsmarktprofile 401-Braunau Inhaltsverzeichnis: Tabelle1 - Gesamtübersicht über die wichtigsten Arbeitsmarktdaten 2 Grafik1 - Arbeitslosenquote nach Regionen 3 Grafik2 - Vorgemerkte Arbeitslose nach

Mehr

Produktionsschule 2014 Jahresbericht

Produktionsschule 2014 Jahresbericht Bundesweite Koordinationsstelle Übergang Schule Beruf www.bundeskost.at Produktionsschule 2014 Jahresbericht Autorin: BundesKOST Wien, Juni 2015 gefördert von: Inhalt Abstract... 4 Einleitung... 6 Allgemein...

Mehr

WE.G.E. Jahreskonferenz Pflegevorsorge für ältere Menschen in OÖ- BEP-Evaluierung 2015

WE.G.E. Jahreskonferenz Pflegevorsorge für ältere Menschen in OÖ- BEP-Evaluierung 2015 WE.G.E. Jahreskonferenz 25.11.2015 Pflegevorsorge für ältere Menschen in OÖ- BEP-Evaluierung 2015 "Urfassung": BEP 1996 Evaluierung: 2006 (nur quantitativ) 2. Evaluierung: 2015 Neufassung qualitativer

Mehr

Bildungspartnerschaft mit der Schwarzwaldschule Appenweier

Bildungspartnerschaft mit der Schwarzwaldschule Appenweier Bildungspartnerschaft mit der Schwarzwaldschule Appenweier Die Intension von ProServ für eine Bildungspartnerschaft mit der Schwarzwaldschule Appenweier beruht auf mehreren Gesichtspunkten. Zum einen ist

Mehr

Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung

Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung MENTALTRAINING Mentales Training ist in der Sportwelt bereits unverzichtbar geworden und wird auch immer mehr als ideales Instrument im privaten wie beruflichen Kontext

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl am 4. Dezember 2006 zum Thema "Güterwegerhaltungsverband für Bezirke Schärding und Ried" Weitere Gesprächsteilnehmer:

Mehr

Jugend am Werk Salzburg GmbH

Jugend am Werk Salzburg GmbH Jugend am Werk Salzburg GmbH Jeder Mensch ist dazu bestimmt, ein Erfolg zu sein und die Welt ist dazu bestimmt, diesen Erfolg zu ermöglichen. (UNESCO-Deklaration) Warum gibt es JaW? 1948 in Graz gegründet

Mehr

DEINE ZUKUNFT ZEIGT GESICHT

DEINE ZUKUNFT ZEIGT GESICHT DEINE ZUKUNFT ZEIGT GESICHT TEILZEITAUSBILDUNG Der erste Schritt ins Berufsleben für Mütter, Väter und Pflegende. Bewerber-Info WAS IST TEILZEITAUSBILDUNG? Die Teilzeitausbildung ist eine anerkannte Berufsausbildung

Mehr

Interkulturelles Management

Interkulturelles Management = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Interkulturelles Management Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40

Mehr

Meine Rechte. bei der Mobilen Betreuung und Hilfe. in Leichter Sprache. Leicht zu lesen. Leicht zu verstehen.

Meine Rechte. bei der Mobilen Betreuung und Hilfe. in Leichter Sprache. Leicht zu lesen. Leicht zu verstehen. Meine Rechte bei der Mobilen Betreuung und Hilfe in Leichter Sprache Leicht zu lesen. Leicht zu verstehen. 2011 Meine Rechte bei der Mobilen Betreuung und Hilfe in Leichter Sprache Leicht zu lesen. Leicht

Mehr

Systemischer Projekt-Coach

Systemischer Projekt-Coach Systemischer Projekt-Coach EINE NEUE ROLLE IM INTERDISZIPLINÄREN SYNERGIEFELD VON FÜHRUNG UND COACHING Wodurch entsteht der Bedarf für Coaching in projektorientierten Unternehmen, d.h. Unternehmen, deren

Mehr

Kapitel 5: Arbeit und Arbeitslosigkeit

Kapitel 5: Arbeit und Arbeitslosigkeit Kapitel 5: Arbeit und Arbeitslosigkeit 5.2.1. Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Oberösterreich Zu den Seiten 73 bis 78: Daten zum Arbeitsmarkt in Oberösterreich Vorgemerkte Arbeitslose nach Arbeitsmarktbezirken,

Mehr

PRODUKTIONSSCHULE SPACELAB

PRODUKTIONSSCHULE SPACELAB PRODUKTIONSSCHULE SPACELAB Neue Perspektiven, neue Wege, neue Chancen Gefördert von: Sozialministeriumservice und Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) - ein Projekt der Wiener Ausbildungsgarantie

Mehr

PRODUKTIONSSCHULE SPACELAB

PRODUKTIONSSCHULE SPACELAB PRODUKTIONSSCHULE SPACELAB Neue Perspektiven, neue Wege, neue Chancen Gefördert von: Sozialministeriumservice und Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) - ein Projekt der Wiener Ausbildungsgarantie

Mehr

Teampartner - T-Wes-International Christa Auinger 4713 Gallspach, Jörgerstrasse 17 Mobil: 0664311 05 12

Teampartner - T-Wes-International Christa Auinger 4713 Gallspach, Jörgerstrasse 17 Mobil: 0664311 05 12 PRÄSENTATIONSMAPPE Allgemein Leistungen und Spezialisierungen T-WES International bietet Im Rahmen der Gesundheitsvorsorge Fachvorträge über die aufgelisteten Themen Speziell für Familien, Firmen, Sportvereine,

Mehr

Hintergrund. Jugendcoaching

Hintergrund. Jugendcoaching Jugendcoaching Ein frühzeitiger Schul- und (Aus-)Bildungsabbruch und daraus resultierend geringes Ausbildungsniveau sowie fehlende Schulabschlüsse stellen nicht nur ein persönliches/individuelles Problem

Mehr

1) Aktuelle Wartezeit für elektive Eingriffe in den Unfallchirurgien Im Detail werden von den Häusern folgende Wartezeiten angegeben:

1) Aktuelle Wartezeit für elektive Eingriffe in den Unfallchirurgien Im Detail werden von den Häusern folgende Wartezeiten angegeben: Jedes Krankenhaus kann nur einen gesetzlichen definierten Anteil an Betten der Sonderklasse (SK) widmen. Gem. 37 ivm 45 Oö KAG darf die Zahl der für die Sonderklasse bestimmten Betten ein Viertel der für

Mehr

Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu. Schule, Ausbildung, Studium und Beruf

Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu. Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Mit der Reihe zum Thema Schule und was dann? geht das Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg ganz zeitgemäße und innovative Wege, um seine

Mehr

Angebote des Sozialministeriumservice innerhalb der AusBildung bis 18

Angebote des Sozialministeriumservice innerhalb der AusBildung bis 18 Angebote des Sozialministeriumservice innerhalb der AusBildung bis 18 Graz, 29. November 2016 Irene Sacherer Abteilung ST4 Sozialministeriumservice Landestelle Steiermark Ausbildungspflichtgesetz Zuständigkeit

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Sozial-Landesrat Josef Ackerl am 14. März 2007 zum Thema "Schuldnerberatungen in Oberösterreich Bilanz 2006" Weitere Gesprächsteilnehmer: Mag. Thomas Berghuber,

Mehr

Zahlen Daten Fakten. Wirtschaftsregion Linz Stadt. (Stand August 2017)

Zahlen Daten Fakten. Wirtschaftsregion Linz Stadt. (Stand August 2017) Zahlen Daten Fakten Wirtschaftsregion Linz Stadt (Stand August 217) IHRE WKO LINZ-STADT Standort entwickeln Netzwerke bieten Unternehmen begleiten Die WKO Linz-Stadt arbeitet für Sie an optimalen Rahmenbedingungen,

Mehr

Coaching? Zeit für. [;cornelia geburzi(] [;Coaching(] [;Organisationsentwicklung(] [;Change Management(]

Coaching? Zeit für. [;cornelia geburzi(] [;Coaching(] [;Organisationsentwicklung(] [;Change Management(] [;cornelia geburzi(] Zeit für Coaching? Thomas Léon Königsthal jr. / Splashes Der eine landet mit Anfang 30 auf dem Chefsessel und fühlt sich mit der neuen Aufgabe noch überfordert, der Nächste will sich

Mehr

Mag. Karl Seiser. Berufliche Qualifizierung für Menschen mit Beeinträchtigungen in Österreich

Mag. Karl Seiser. Berufliche Qualifizierung für Menschen mit Beeinträchtigungen in Österreich Mag. Karl Seiser Berufliche Qualifizierung für Menschen mit Beeinträchtigungen in Österreich Überblick 1. Wandel in der Geschützten Arbeit in Österreich am Beispiel von FAB Pro.Work Micheldorf 2. Berufliche

Mehr

Wiedereinsteigerinnen und Unternehmen

Wiedereinsteigerinnen und Unternehmen Wiedereinsteigerinnen und Unternehmen Wie müssen Dienstleistungsketten organisiert sein, damit sie zusammenkommen? 2. Fachtag Trialog Chancengleichheit Hessen 02.10.2013 Susan Geideck Institut für Stadt-

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Konfliktmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Personalentwickler entwickeln nicht Personal! Aber was machen sie dann?

Personalentwickler entwickeln nicht Personal! Aber was machen sie dann? Berufsperspektiven für Studierende der Sozialwissenschaften Vortragsreihe im Sommersemester 2011, 16. Juni 2011 Personalentwickler entwickeln nicht Personal! Aber was machen sie dann? Ein Vortrag über

Mehr

Angebote im Rahmen des Übergangsmanagements Schule weiterführende Ausbildung Beruf

Angebote im Rahmen des Übergangsmanagements Schule weiterführende Ausbildung Beruf Angebote im Rahmen des Übergangsmanagements Schule weiterführende Ausbildung Beruf Bundes KOST Bundesweite Koordinationsstelle Übergang Schule - Beruf 26.09.2013 "...damit niemand rausfällt!" Präventions-

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl und Direktor der Caritas OÖ Mathias Mühlberger am 11. Mai 2012 zum Thema "Familientandem" Gemeinsam geht vieles

Mehr

Anerkannte Einrichtung des Fonds Soziales Wien

Anerkannte Einrichtung des Fonds Soziales Wien Anerkannte Einrichtung des Fonds Soziales Wien Was ist On the job? Eine Einrichtung der Berufsvorbereitung Das Training von 30 Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Handicaps bei der beruflichen und

Mehr

Der Arbeitsmarkt in Oberösterreich Juli 2009

Der Arbeitsmarkt in Oberösterreich Juli 2009 Der Arbeitsmarkt in Oberösterreich Juli Arbeitsmarktbarometer Unselbständig Beschäftigte Arbeitslosenquote Lehrstellensuchende (sofort verfügbar) Vorgemerkte Arbeitslose Bestand an Offenen Stellen Offene

Mehr

Integration vor Ort gestalten Dr.in Renate Müller, Leiterin der Integrationsstelle des Landes OÖ Inhalt 1. Zahlen Zuwanderung 2. Grundversorgung 3. Integration... was heißt das? 4. regionale und kommunale

Mehr

NATURESPONSE BUSINESS SEMINARE 2014 im Bergschlößl Park Linz

NATURESPONSE BUSINESS SEMINARE 2014 im Bergschlößl Park Linz NATURESPONSE BUSINESS SEMINARE 2014 im Bergschlößl Park Linz http://www.sabine-schulz-kommunikation.com/neue-wirtschaft/ BUSINESS PARK SEMINAR#1 GREEN BUSINESS BALANCE mit NATURESPONSE dem natürlichen

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann-Stv. Josef Ackerl am 22. Juni 2012 zum Thema "Schulsozialarbeit der Jugendwohlfahrt" LH-Stv. Josef Ackerl: Schulsozialarbeit Seite 2 Landeshauptmann-Stv.

Mehr

Herzlich Willkommen zum Vortrag Benachteiligte Jugendliche & Arbeitswelt (k)ein Widerspruch(?)

Herzlich Willkommen zum Vortrag Benachteiligte Jugendliche & Arbeitswelt (k)ein Widerspruch(?) Herzlich Willkommen zum Vortrag Benachteiligte Jugendliche & Arbeitswelt (k)ein Widerspruch(?) Wer sind am Arbeitsmarkt benachteiligte Jugendliche? Jugendliche mit: Körperlicher Behinderung Mentaler Behinderung

Mehr

in.come Jugendcoaching und Jugendarbeitsassistenz

in.come Jugendcoaching und Jugendarbeitsassistenz in.come Jugendcoaching und Jugendarbeitsassistenz www.in-come.at Jugendcoaching & Jugendarbeitsassistenz Ablauf und Aufgabenteilung Jugendcoaching Ressourcen und Bedürfnisse abklären Perspektiven und Möglichkeiten

Mehr

Der Arbeitsmarkt in Oberösterreich März 2013

Der Arbeitsmarkt in Oberösterreich März 2013 Der Arbeitsmarkt in Oberösterreich März 2013 Arbeitsmarktbarometer Unselbständig Beschäftigte Arbeitslosenquote Lehrstellensuchende (sofort verfügbar) Vorgemerkte Arbeitslose Bestand an Offenen Stellen

Mehr

Version 5.1. Stand 12.12.2014. Konzept inklusive Umsetzungsregelungen. Version 5.1 Stand 20141212 Seite 1

Version 5.1. Stand 12.12.2014. Konzept inklusive Umsetzungsregelungen. Version 5.1 Stand 20141212 Seite 1 Version 5.1. Stand 12.12.2014 Konzept inklusive Umsetzungsregelungen Version 5.1 Stand 20141212 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangssituation... 3 2. Projektskizze... 5 3. Zielsetzung... 8 4. Zielgruppe...

Mehr

7.Alsdorfer Fachtag für pädagogischefachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Schulen und Jugendhilfe. 18. Februar 2014

7.Alsdorfer Fachtag für pädagogischefachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Schulen und Jugendhilfe. 18. Februar 2014 7.Alsdorfer Fachtag für pädagogischefachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Schulen und Jugendhilfe 18. Februar 2014 Workshop Übergang Schule- Beruf 13:15 15:45 Uhr Norbert Suing, Caritasverband 18/02/2014

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landesrat Dr. Josef Stockinger am 29. Dezember 2009 zum Thema "Do you speak english? In der Bildungseinrichtung Kindergarten" Weitere Gesprächsteilnehmerin:

Mehr

Diverses SCHULDNERBERATUNG UND SCHULDENREGULIERUNG OÖ. FRAUENHÄUSER OPFERFÜRSORGE

Diverses SCHULDNERBERATUNG UND SCHULDENREGULIERUNG OÖ. FRAUENHÄUSER OPFERFÜRSORGE Diverses SCHULDNERBERATUNG UND SCHULDENREGULIERUNG OÖ. FRAUENHÄUSER OPFERFÜRSORGE In diesem Bereich werden die Leistungen des Landes Oberösterreich und der Partner im Bereich des Betriebs von Frauenhäusern

Mehr

Aktuelle Bevölkerungsentwicklung und ihre Auswirkungen auf die Gemeinden

Aktuelle Bevölkerungsentwicklung und ihre Auswirkungen auf die Gemeinden Regionalkonferenz 2010 LR Dr. Stockinger Aktuelle Bevölkerungsentwicklung und ihre Auswirkungen auf die Scharten, am 11. 3. 2010 HR Dr. Michael Schöfecker Dir. Präsidium, Abt. Statistik Land Oberösterreich

Mehr

Qualifizierung. geprüfter Automobilverkäufer geprüfter Automobilverkäufer Gebrauchtwagen

Qualifizierung. geprüfter Automobilverkäufer geprüfter Automobilverkäufer Gebrauchtwagen Qualifizierung. Verkäufer-Grundausbildung: Was macht einen erfolgreichen Volkswagen Nutzfahrzeuge Verkäufer aus? Bestimmte Eigenschaften und Fähigkeiten sind die Voraussetzungen für den Verkaufserfolg.

Mehr

9435/AB. vom zu 9838/J (XXV.GP)

9435/AB. vom zu 9838/J (XXV.GP) VIZEKANZLER DR. REINHOLD MITTERLEHNER Bundesminister 9435/AB vom 07.09.2016 zu 9838/J (XXV.GP) 1 von 6 Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 7. September 2016 Geschäftszahl

Mehr