Schulpsychologen: Schulpsychologen an Gymnasien im Schuljahr 2010/2011. Schulpsychologen an Realschulen im Schuljahr 2010/2011

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schulpsychologen: Schulpsychologen an Gymnasien im Schuljahr 2010/2011. Schulpsychologen an Realschulen im Schuljahr 2010/2011"

Transkript

1 Beratungsfachkräfte im Landkreis Schulpsychologen: Schulpsychologen an Gymnasien Blöckner Anton, Dipl.-Psych., Nachtigall Holger, StR Gymnasium, Welfen-Gymnasium Schongau, Schongau Sauer Martin, StR Welfen-Gymnasium Schongau, Schongau Zimmermann Gymnasium, Tanja, StR 0881/ / / /92710 Schulpsychologen an Realschulen Radojewski Christian, RL Streicher Stephanie, RLin Pfaffenwinkel-Realschule Staatl. Realschule Schongau, Schongau Heinrich-Campendonk-Realschule Staatl. Realschule, / /2812 Telefonsprechzeiten und Zuständigkeiten der Schulpsychologen an Volksschulen Artur Friedrich, BR GS Altenstadt u. GS Burggen gem. mit Hr. Gerg GS /Prandl MS / Prandl GS Schongau MS Schongau GS Schwabsoien GH Montessori GS Peiting/Alfons -P. GS Peiting/j.F. Lentner HS Peiting Bürgermeister Prandl Schule/ Südstraße 1 Tel.: / Mo : Uhr Di : Uhr Tel.: /

2 Beratungsfachkräfte im Landkreis Robert Gerg, BR LAA 1. Abschnitt Regina Bierling, Lin GS Eberfing GS Forst GS Hohenfurch GS Hohenpeißenberg MS Huglfing GS Obersöchering GS Polling GS Raisting GS Rottenbuch MS Steingaden GS / Hardt gem.mit Fr. Werner GS Wielenbach GS Böbing Robert Gerg Dienstgebäude: Krumpperstraße 20 Postanschrift: Fax: 0881 / Tel.: 0881 / Mo : Uhr Mi : Uhr Tel.: 0881 / GS Altenstadt u. GS Burggen gem. mit Hr. Friedrich Karin Kühnel, Lin HS GH Montessori Peißenberg GS WM/ Ammer gem. mit Fr. Geiger MS Peißenberg J. Z. Frau Kühnel Mo.: Uhr Tel.: 0881 / GS Peißenberg St. Johann gem. mit Fr. Werner Tel.: 0881 / GS Peißenberg J.Z. Gertraud Schlötterer, Lin GS Bernried GS GS Seeshaupt Gertraud Schlötterer Do.: Uhr Tel.: / Birkenstraße 9 Tel.: /

3 Beratungsfachkräfte im Landkreis Franziska Werner, Lin GS Iffeldorf GS Peißenberg St. Johann gem. mit Frau Kühnel GS Bernbeuren GS / Hardt gem.mit Hr.Gerg Franziska Werner Dienstgebäude: Krumpperstraße 20 Postanschrift: Di.: Uhr Tel.: / 6422 Fax: 0881 / Erika Geiger, Lin GS Wildsteig GS WM/ Ammer gem. mit Frau Kühnel Tel.: 0881 / Erika Geiger Dienstgebäude: Krumpperstraße 20 Postanschrift: Di.: Uhr Tel.: 0881 / Fax: 0881 / Tel.: 0881 / Schulpsychologen an Berufsschulen Geiger Heinz, StR Staatl. Berufsschule i., Mi. und Fr Uhr Di. und Do Uhr

4 Beratungsfachkräfte im Landkreis Beratungslehrkräfte: an Berufsschulen Hammon Wilfried, StD Private Berufsschule zur individ. Lernförderung Peiting/Herzogsägmühle der Inneren Mission, Peiting Hofer Peter, StR Staatl. Berufsschule i., Sammer Anneliese, Staatl. Fach- und Berufsoberschule, in Schmid Renate, Priv.Berufsfachschule f.kinderpflege der Don-Bosco-Schwestern, Rottenbuch Steinmetz Berufliche Schulen Schongau Schongau, Alexander, StR Schongau 08861/ / / / / an Gymnasien Karrer Andreas, Dr., Neumeier Gerald, Rasthofer Franz, Gymnasium, / Welfen-Gymnasium Schongau, /23330 Schongau Gymnasium, /92710 an Realschulen / Wirtschaftsschulen Geml Robert, RL Staatl. RS, / Kleinmond Jochen, Priv. ERLANDEN e. V., / StR i.p. Knoll Sonja, RLin Pfaffenwinkel-Realschule Staatl. Realschule 08861/23180 Schongau, Schongau Landerer Paul, RL Staatl. RS Peißenberg, Peißenberg 08803/728 Niederstraßer Eric, Dipl. Ing., RSL Heinrich-Campendonk-Realschule Staatl. Realschule, 08856/2812 an Förderschulen

5 Beratungsfachkräfte im Landkreis Bohn Karl-Heinz, SoL Böhner Hermann, SoKR Gietl Ingrid, SoLin Schor Christa, SoOLin Sebold Monika, SoLin Sperl Helmut, SoR Priv. Schule zur Erziehungshilfe Peiting/Herzogsägmühle (HS-Stufe), Peiting Don-Bosco-Schule; Private Schule zur individuellen Lebensbewältigung Rottenbuch, Rottenbuch Schule zur individuellen Lernförderung (GS+HS-Stufe)), Altenstadt SoPäd. Förderzentrum i. (GS+HS-Stufe)), Janusz-Korczak-Schule; SoPäd.Förderzentrum (GS+HS-Stufe)), Priv. Schule zur Erziehungshilfe Peiting/Herzogsägmühle (HS-Stufe), Peiting 08861/ / / / / / an Volksschulen

6 Telefonsprechzeiten der an Volksschulen Name, Vorname Beratungsschulen Dienstanschrift Sprechstunde ALBRECHT Maria GH Huglfing GS Obersöchering GS Polling GS Ammer GS Hardt Grund- und Hauptschule Seeleite 33, Huglfing Tel Fax Mi: Uhr Tel.: / 359 GLADIATOR Roland GS Peißenberg St. Johann GS /HS Peißenberg J. Zerhoch GH Montessori Peißenberg GS Hohenpeißenberg GS Böbing GS Rottenbuch Do: Uhr Tel.: / NASS Wenzel GS Seeshaupt GS Iffeldorf GS Birkenstraße GS /Bgm.Prandl MS /Bgm.Prandl GH Montessori Josef-Zerhoch-Mittelschule Peißenberg Pestalozzistraße Peißenberg Tel Fax Bürgermeister-Prandl- Mittelschule Südstraße 1 Tel Fax Di: Uhr Tel.: / PORT Claudia WERLE Jürgen GS Bernried GS Eberfing GS Forst i. Wessobrunn GS Bernbeuren GH Steingaden GS Wildsteig GS Schwabsoien GS Burggen GS Raisting GS Wielenbach MS MS Schongau GS Schongau GTH Altenstadt GS Hohenfurch Wilhelm-Conrad-Röntgen- Mittelschule Röntgenstraße 3, Tel Fax Wilhelm-Conrad-Röntgen- Mittelschule Röntgenstraße 3, Tel Fax Di: Uhr Tel.: 0881 / Mo: Uhr Tel.: 0881 / BREINL Judith HS Peiting GS Peiting/Alfons-Peter GS Peiting/J.-F.-Lentner Hauptschule Peiting Ludwigstraße 4a Peiting Tel Fax Tel.: /

Kindertageseinrichtungen

Kindertageseinrichtungen Kommune Name der Einrichtung Art der Einrichtung Internet Altenstadt Kath. Kindergarten St. Michael Kindergarten+Krippe http://www.kiga-altenstadt.de/ Antdorf Kindertagesstätte Sonne, Mond und Sterne Kindergarten+Krippe

Mehr

Kindertageseinrichtungen

Kindertageseinrichtungen Ort Name der Einrichtung Art der Einrichtung Internet Altenstadt Kath. St. Michael +Krippe http://www.kiga-altenstadt.de/ Antdorf Antdorf +Krippe http://www.antdorf.de/kindergarten Bernbeuren Kath. St.

Mehr

Name Titel Funktion Schulart Zuständigkeit Dienstanschrift Tel / Fax / Telefonsprechzeiten Mederer StDin Staatliche. Stadt und Landkreis

Name Titel Funktion Schulart Zuständigkeit Dienstanschrift Tel / Fax /  Telefonsprechzeiten Mederer StDin Staatliche. Stadt und Landkreis Name Titel Funktion Schulart Zuständigkeit Dienstanschrift Tel / Fax / E-Mail Telefonsprechzeiten Mederer StDin Berufliche Schulen Maria FOS/BOS Ansbach Pfarrstr. 21/23 T: 0981 95147 F: 0981 96418 mariamederer

Mehr

Dekanat Weilheim- Schongau

Dekanat Weilheim- Schongau Pastorale Raumplanung 2025 251 PG Pähl/Raisting/ Wielenbach PG Altenstadt PG Schongau PG Peißenberg/ Forst PG Weilheim PG Huglfing/ Polling PG Auerberg PG Steingaden Seelsorgeeinheiten 8 Leitende Priester

Mehr

Antwort des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom Schriftliche Anfrage. Bayerischer Landtag

Antwort des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom Schriftliche Anfrage. Bayerischer Landtag Bayerischer Landtag 16. Wahlperiode Drucksache 16/13257 28.08.2012 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Florian Streibl FREIE WÄHLER vom 11.05.2012 Einsatz von Referendaren an den Schulen im Oberland

Mehr

Freien Wähler zur Bekanntgabe der Schlüsselzuweisungen im Jahr 2011

Freien Wähler zur Bekanntgabe der Schlüsselzuweisungen im Jahr 2011 Pressemitteilung vom 21.12.2010 Freien Wähler zur Bekanntgabe der Schlüsselzuweisungen im Jahr 2011 Streibl: Schlüsselzuweisungen für die Oberland- Landkreise insgesamt zu dürftig Bayern braucht endlich

Mehr

Energie- und Landnutzung:

Energie- und Landnutzung: Energie- und Landnutzung: Ist-Stand und Potenziale im Oberland Weilheim, 21.04.2016 Veronika Hofer 1, Andreas Süß 1, Jörg Reinhardt 2, Angelus Dillmann 2, Monika Prasch 1, Wolfgang Mayer 2 und Wolfram

Mehr

Jugend-Kart-Slalom des MC Weilheim am

Jugend-Kart-Slalom des MC Weilheim am Klasse K1 Starter: 17 in Wertung: 17 nicht in Wertung: 0 1 14 K1 Hofmann, Moritz 82362 Weilheim MC Weilheim 142427 0 3 40.37 # 38.02 39.91 77.93 10.41 6.0 2 15 K1 Koch, Julian 82405 Wessobrunn MC Weilheim

Mehr

Schulberatung im Landkreis Starnberg

Schulberatung im Landkreis Starnberg 1. an Grund- und Mittelschulen Gertrud Gammel, srektorin am Staatlichen Schulamt Starnberg Telefonsprechzeiten zur Anmeldung: Montag 13:00-14:00 Uhr, Mittwoch 9.00-10.00 Uhr Telefon: 08151/148 843, mobil:

Mehr

Informationsveranstaltungen rund um das Thema: Beruf, Ausbildung und/oder Studium im Landkreis Weilheim- Schongau 2014

Informationsveranstaltungen rund um das Thema: Beruf, Ausbildung und/oder Studium im Landkreis Weilheim- Schongau 2014 Informationsveranstaltungen rund um das Thema: Beruf, Ausbildung und/oder Studium im Landkreis - Schongau 2014 Titel der Veranstaltung Institution / Ansprechpartner Ort Termin Berufs-Messe Mittelschule

Mehr

9. Lauf zum Zugspitzpokal

9. Lauf zum Zugspitzpokal Klasse K1 Aushang: 09:50 Starter: 19 in Wertung: 19 nicht in Wertung: 0 1 1 K1 Karl, David 82296 Schöngeising MSC Olching 162934 0 34,83 # 34,12 34,52 68,64 10,47 6,0 2 19 K1 Theurich Borges, Yannick82467

Mehr

Schulberatung im Landkreis Starnberg

Schulberatung im Landkreis Starnberg Stand: Januar 2016 1. an Grund- und Mittelschulen Gertrud Gammel, srektorin am Staatlichen Schulamt Starnberg Telefonsprechzeiten zur Anmeldung: Montag 13:30-14:30, Mittwoch 9.00-10.00 Telefon: 08151/148

Mehr

Wege im bayerischen Schulsystem. Informationsabend in der 3. Jahrgangsstufe

Wege im bayerischen Schulsystem. Informationsabend in der 3. Jahrgangsstufe Informationsabend in der 3. Jahrgangsstufe Was erwartet Sie heute Abend? Ablauf der Übertrittsphase Wege im bayerischen Schulsystem Grundlegende Voraussetzungen Ihres Kindes Fragen Übertrittsphase 5. Klasse:

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2016 Fr, 01 0:00 Sa, 02 0:00 So, 03 0:00 Mo, 04 0:00 Di, 05 0:00 Mi, 06 0:00 Do, 07 0:00 Fr, 08 0:00 Sa, 09 0:00 So, 10 0:00 Mo, 11 0:00 Di, 12 0:00 Mi, 13 0:00 Do, 14 0:00 Fr, 15 0:00

Mehr

Gemeinde Raisting Landkreis Weilheim-Schongau

Gemeinde Raisting Landkreis Weilheim-Schongau GEMEINDEDATEN PV Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München Gemeinde Raisting Landkreis Weilheim-Schongau Gemeindedaten Ausführliche Datengrundlagen 2016 www.pv-muenchen.de Impressum Herausgeber Planungsverband

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Gemeinde Pähl Landkreis Weilheim-Schongau

Gemeinde Pähl Landkreis Weilheim-Schongau GEMEINDEDATEN Vine, www.pixabay.de Landkreis Weilheim-Schongau Gemeindedaten Ausführliche Datengrundlagen 215 www.pv-muenchen.de Impressum Herausgeber Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV)

Mehr

Gemeinde Pähl Landkreis Weilheim-Schongau

Gemeinde Pähl Landkreis Weilheim-Schongau GEMEINDEDATEN PV Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München Gemeinde Pähl Landkreis Weilheim-Schongau Gemeindedaten Ausführliche Datengrundlagen 216 www.pv-muenchen.de Impressum Herausgeber Planungsverband

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Der Energiewende Oberland (EWO) Solarstrompreis 2012

Der Energiewende Oberland (EWO) Solarstrompreis 2012 Der Energiewende Oberland (EWO) Solarstrompreis 2012 kwp Entwicklung Solarstrom im EWO-Gebiet - installierte PV- Leistung bis 2012-200.000 180.000 160.000 140.000 120.000 100.000 80.000 60.000 40.000 20.000

Mehr

Lehrteam Schneesportarten 2006-2012 D

Lehrteam Schneesportarten 2006-2012 D Lehrteam Schneesportarten 2006-2012 D Koordinatorenteam (Ko) Name, Vorname ABez Reg SchA Schule Ski alpin Snowboard Langlauf Ipach, Hans-Peter FL Sch V Volksschule Blaichach X Ettensberger Straße 17 87544

Mehr

Fahrplan 2014. Bahnen und Busse im Pfaffenwinkel. Gültig vom 15. Dez. 2013 bis 13. Dez. 2014. (Änderungen vorbehalten!)

Fahrplan 2014. Bahnen und Busse im Pfaffenwinkel. Gültig vom 15. Dez. 2013 bis 13. Dez. 2014. (Änderungen vorbehalten!) Fahrpl 2014 Bahnen und Busse im Pfaffenwinkel Gültig vom 15 Dez 2013 bis 13 Dez 2014 (Änderungen vorbehalten!) Stadtbus Schongau 86956 Schongau, Marienplat Verkehrstage Montag-Freitag B - ZUG - Ankunft:

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2016

Wangerooge Fahrplan 2016 Fahrplan Dezember 2015 Januar Januar Januar Februar Februar März So, 13.12. 10.15 11.00 12.45 12.30 13.45 14.20 Mo, 14.12. 11.30 13.00 15.30 Di, 15.12. 12.30 13.05 14.45 13.30 15.00 Mi, 16.12. 14.45 16.00

Mehr

Altpapier-Sammlung 2009 im Landkreis Weilheim Schongau (Stand: )

Altpapier-Sammlung 2009 im Landkreis Weilheim Schongau (Stand: ) Altenstadt TSV Altenstadt, Abt. Fußball Martin Reichhart Pater-Schelle-Str. 5 Pfarrjugend Altenstadt Helmut Waldmann St.-Florian-Weg 2 86972 Schwabniederhofen Schönach Sharks Altenstadt Thomas Landes Bajuwarenweg

Mehr

AMBULANTE PSYCHOTHERAPEUTISCHE BEHANDLUNG Ärztliche Psychotherapeuten und Psychologische Psychotherapeuten Landkreis Bayreuth und Kulmbach

AMBULANTE PSYCHOTHERAPEUTISCHE BEHANDLUNG Ärztliche Psychotherapeuten und Psychologische Psychotherapeuten Landkreis Bayreuth und Kulmbach Ärztliche Psychotherapeuten - Stadt und Landkreis BAYREUTH Dr. med. Roland Härtel-Petri Facharzt für Psychotherapie und Psychiatrie Liutpoldplatz 10, 95444 Bayreuth Tel. 0921 95151921 Terminvereinbarungen:

Mehr

Name und Adresse der Schule, an der die Partnerklasse eingerichtet ist

Name und Adresse der Schule, an der die Partnerklasse eingerichtet ist Phoenix-Schule München, Förderzentrum, Förderschw.körperliche und mot. Mathilde-Eller-Schule Otto-Steiner-Schule im Heilpädagogischen Centrum Augustinum Regina-Ullmann-Schule, Regina-Ullmann-Straße 6,

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten.

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten. Fahrplan Dezember 2014 Januar Januar Februar Februar März März Sa, 27.12. 12.30 13.30 11.30 13.30 16.00 14.00 15.45 15.30 16.30 16.50 So, 28.12. 12.30 14.15 12.15 14.30 15.30 16.45 14.45 16.30 17.15 17.35

Mehr

Teilhabeplanung im Landkreis Weilheim-Schongau

Teilhabeplanung im Landkreis Weilheim-Schongau Teilhabeplanung im Landkreis Weilheim-Schongau Zwischenergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung zum Bereich: Schulische Bildung und Erziehung Adolf-Reichwein-Str. 2 57068 Siegen & 0271 / 740-2228 sekretariat@zpe.uni-siegen.de

Mehr

Tel.: 089/ Tel.: 089/ Grundschulen, Mittelschulen. Claudia von Lospichl

Tel.: 089/ Tel.: 089/ Grundschulen, Mittelschulen.   Claudia von Lospichl Oberbayern Margot Degen Tel.: 089/2176-2776, margot.degen@reg-ob.bayern.de Simone Schramm Tel.: 089/2176-2777, simone.schramm@reg-ob.bayern.de Claudia von Lospichl, Tel.: 089/ 2176-3178 claudia.lospichl@reg-ob.bayern.de

Mehr

Preisträgerliste. Vielen Dank für die Teilnahme und weiterhin Gut Schuß

Preisträgerliste. Vielen Dank für die Teilnahme und weiterhin Gut Schuß Preisträgerliste zum Bildscheibenschießen der Vereinigten Schützen Trauchgau vom 13. bis 16. September 2012 Vielen Dank für die Teilnahme und weiterhin Gut Schuß Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zu unserem

Mehr

Landgerichtsbezirk Wiesbaden Datum Thema Dozent U-Std. Zeit

Landgerichtsbezirk Wiesbaden Datum Thema Dozent U-Std. Zeit Koordinatorin: Mo. 11.01.16 6 Di. 1.01.16 6 Mi. 13.01.16 6 Do. 1.01.16 Der Anwalt im Zivilprozeß RAuN Alexander Hüttenrauch 6 Fr. 15.01.16 Der Anwalt im Zivilprozeß RAuN Alexander Hüttenrauch 6 Mo. 18.01.16

Mehr

72 Füssen Lechbruck Steingaden

72 Füssen Lechbruck Steingaden 72 Füssen Lechbruck Steingaden Fahrplan gültig ab 0 Moosangerweg, 876 Füssen Tel. 2 / 9 AST - Bestellung: unter 0 / 7773 Am./. wenn Werktag, Verkehr wie Samstag Linie 72 96 98 72 72 98 72 72 72 72 98 72

Mehr

Das bayerische Schulsystem: Viele Wege führen zum Ziel

Das bayerische Schulsystem: Viele Wege führen zum Ziel Das bayerische Schulsystem: Viele Wege führen zum Ziel Begleitmaterial zum Informationsabend für die Eltern der 3. Jahrgangsstufe Referat Öffentlichkeitsarbeit Fachliche Beratung: Dr. Franz Knoll, Leiter

Mehr

Vielfältige Bildungswege

Vielfältige Bildungswege Vielfältige Bildungswege Elternabend für die 6. Jahrgangsstufe Staatliche Schulberatungsstelle für München Stadt und Landkreis Oktober 2017 Der heutige Abend informiert Sie über schulische Möglichkeiten

Mehr

Kreismeisterschaft 2012 Riesenslalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE

Kreismeisterschaft 2012 Riesenslalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE Organisator: Ski-Gau Werdenfels KAMPFGERICHT TECHNISCHE DATEN Wettkampfleiter Streckenchef Startrichter Zielrichter Chef Zeitnahme C.Schmid... TSV Rottenbuch F.Donnerstag... M.Groll...

Mehr

Mobile Sonderpädagogische Dienste. in Oberfranken

Mobile Sonderpädagogische Dienste. in Oberfranken Mobile Sonderpädagogische Dienste in Oberfranken Standorte des MSD in Oberfranken nach Förderschwerpunkten Lernen Sprache Verhalten Hören Sehen Autismus Motorik Berufliche Bildung Geistige Entwickl. Keine

Mehr

Sicherheitsberater für Senioren (SfS) in der Polizeidirektion Hannover

Sicherheitsberater für Senioren (SfS) in der Polizeidirektion Hannover Sicherheitsberater für Senioren (SfS) in der Polizeidirektion Hannover Name Telefon E-Mail Kommune / Stadtteil Polizeiinspektion Becker, Maria 05103 8626 saabade@t-online.de Ronnenberg Bischoff, Claus

Mehr

KINDERGÄRTEN KINDERKRIPPEN. Kath. Kindergarten St. Josef Schulstr. 5 a, Telefon Aman Krippe und Kindergarten Hindenburgstr. 38, Telefon

KINDERGÄRTEN KINDERKRIPPEN. Kath. Kindergarten St. Josef Schulstr. 5 a, Telefon Aman Krippe und Kindergarten Hindenburgstr. 38, Telefon KINDERGÄRTEN Aman Krippe und Kindergarten Hindenburgstr. 38, Telefon 340400 Evangelischer Kindergarten Hindenburgstr. 53 b, Telefon 8788 Freier Kindergarten des Vereins zur Förderung der Waldorf-Pädagogik

Mehr

Das bayerische Schulsystem: Viele Wege führen zum Ziel

Das bayerische Schulsystem: Viele Wege führen zum Ziel Das bayerische Schulsystem: Viele Wege führen zum Ziel Begleitmaterial zum Informationsabend für die Eltern der 3. Jahrgangsstufe Referat Öffentlichkeitsarbeit Fachliche Beratung: Dr. Franz Knoll, Leiter

Mehr

Sozialraumanalyse für den

Sozialraumanalyse für den Sozialraumanalyse für den Landkreis Weilheim- Weilheim, im Juli 2004 Herausgeber: Landratsamt Weilheim- Amt für Jugend und Familie Telefon 0881/ 681 305 Telefax 0881/ 681 297 Pütrichstraße 10 82362 Weilheim

Mehr

Schuljahr 2017/2018: Bedarf der Schulen aus Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis an Praktikumsplätzen pro Kalenderwoche (KW) *

Schuljahr 2017/2018: Bedarf der Schulen aus Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis an Praktikumsplätzen pro Kalenderwoche (KW) * Sek I + Sek II Stand: 17.5.217 Schuljahr 217/218: Bedarf der Schulen aus Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis an Praktikumsplätzen pro Kalenderwoche (KW) * 18 16 14 12 1 8 6 4 2 33. 34. 35. 36. 37.

Mehr

Als Vorsitzende des Elternbeirats der Grundschule wurde gewählt: Grum Manuela Stellvertreterin: Pollinger Daniela

Als Vorsitzende des Elternbeirats der Grundschule wurde gewählt: Grum Manuela Stellvertreterin: Pollinger Daniela Liebe Eltern, das Schuljahr 2010/11 hat seinen Anfang genommen und wir möchten Sie über einige schulische Angelegenheiten informieren. Wie Sie schon unserem Briefkopf entnehmen können, gibt es die Volksschule

Mehr

Ist-Analyse für die regenerative Energieerzeugung. Energiewende Oberland

Ist-Analyse für die regenerative Energieerzeugung. Energiewende Oberland Ist-Analyse für die regenerative Energieerzeugung innerhalb der Region Energiewende Oberland Interne Dokumentation im Projekt Innovationen für ein nachhaltiges Land- und Energiemanagement auf regionaler

Mehr

Alle Mitglieder der Gemeindevertretungen der Gemeinde Adnet

Alle Mitglieder der Gemeindevertretungen der Gemeinde Adnet Angerer Hermann Adnet 176 GV 17.12.1987 03.11.1989 ÖVP Angerer Hermann Adnet 176 6. GR 03.11.1989 25.02.1993 ÖVP Aschauer Albert Waidach 109 GV 17.12.1987 03.11.1989 SPÖ Aschauer Albert Waidach 109 GV

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

INOLA-Arbeitsbericht Nr. 2 OKTOBER 2017 Regionale Analyse des Energiesystems in der Modellregion Oberland

INOLA-Arbeitsbericht Nr. 2 OKTOBER 2017 Regionale Analyse des Energiesystems in der Modellregion Oberland INOLA-Arbeitsbericht Nr. 2 OKTOBER 2017 Regionale Analyse des Energiesystems in der Modellregion Oberland Jörg Reinhardt, Angelus Dillmann, Wolfgang Mayer Diese Studie wurde im Rahmen des vom Bundesministerium

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Fortbildungen für Beratungslehrer und Schulpsychologen in Schwaben Schuljahr 2012/2013. Datum Zielgruppe Thema Ort Referenten Lehrkräfte der

Fortbildungen für Beratungslehrer und Schulpsychologen in Schwaben Schuljahr 2012/2013. Datum Zielgruppe Thema Ort Referenten Lehrkräfte der Staatliche Schulberatung für, 26.04.13 Hallstraße 9, Tel. 08 21/ 5 09 16-0 Fax 08 21/ 5 09 16-12 E-Mail: sbschw@as-netz.de http://www.schulberatung.bayern.de Fortbildungen für Schulpsychologen in Schuljahr

Mehr

Herzlich Willkommen zur. Informationsveranstaltung der Mittelschule Oberroning zum Übertritt an die weiterführenden Schulen am

Herzlich Willkommen zur. Informationsveranstaltung der Mittelschule Oberroning zum Übertritt an die weiterführenden Schulen am Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung der Mittelschule Oberroning zum Übertritt an die weiterführenden Schulen am 24.01.2017 Was erwartet sie heute Abend? Das gegliederte Schulwesen in Bayern

Mehr

Alle Mitglieder der Gemeindevertretungen der Gemeinde Adnet

Alle Mitglieder der Gemeindevertretungen der Gemeinde Adnet Angerer Hermann Adnet 176 5421 Adnet GV 17.12.1987 03.11.1989 ÖVP Angerer Hermann Adnet 176 5421 Adnet 6. GR 03.11.1989 25.02.1993 ÖVP Aschauer Albert Waidach 109 5421 Adnet GV 17.12.1987 03.11.1989 SPÖ

Mehr

Fachliche Ziele und Grundsätze Teil B XI Wasserwirtschaft

Fachliche Ziele und Grundsätze Teil B XI Wasserwirtschaft Festlegungen Fachliche Ziele und Grundsätze Teil B XI Wasserwirtschaft XI Wasserwirtschaft 1 G Leitbild Die bedeutsamen Wasservorkommen der Region sollen nachhaltig und unter Berücksichtigung der natürlichen

Mehr

SSV Königsschießen 2014

SSV Königsschießen 2014 SSV Königsschießen 2014 Jugend König Platz Name Verein Teiler 1. Hahn, Andrea SSV 124.1 2. Duscher, Mark SSV 156.2 3. Stadlinger, Fabian SSV 167.8 4. Guggenberger, Rainer SSV 181.3 5. Scheiderer, Jeannette

Mehr

Adressliste zur gegenseitigen Kontaktaufnahme der Außenklassentandems im Bereich Geistige Behinderung Großraum München

Adressliste zur gegenseitigen Kontaktaufnahme der Außenklassentandems im Bereich Geistige Behinderung Großraum München Adressliste zur gegenseitigen Kontaktaufnahme der Außenklassentandems im Bereich Geistige Behinderung Großraum München Bitte beachten Sie, dass die Anfrage grundsätzlich an die Standortschule gerichtet

Mehr

Wolfgang-Borchert-Gesamtschule Recklinghausen

Wolfgang-Borchert-Gesamtschule Recklinghausen Wolfgang-Borchert-Gesamtschule Recklinghausen Schillerschule Städt. Gem. Hauptschule Castrop-Rauxel Franz-Hillebrand-Schule Städt. Gem. Hauptschule Castrop-Rauxel Martin-Luther-King-Schule Städtische Förderschule

Mehr

Salzburger Rechtsanwaltskammer

Salzburger Rechtsanwaltskammer Neueintragungen Dr. Alexandra SCHWARZMAYR- LINDINGER 5730 Mittersill Zellerstraße 11 05.12.06 Mag. Elfriede STADLER 5020 Salzburg Sterneckstraße 55/1 01.12.06 Dr. Johannes HÖRL 5020 Salzburg Franz-Josef-Kai

Mehr

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019 Zentralausschuss für berufsbildende Pflichtschulen Leonfeldner Straße 11, 4040 Linz, Tel.: 0732/71 97 00 150, Fax: 0732/7720-25 94 94 Email: judith.roth@ooe.gv.at, andreas.mascher@ooe.gv.at Homepage: www.za-berufsschule.at

Mehr

Beurteilung insgesamt Eingangsbereich Aufzug Behindertentoilette. Barrierefrei Ebenerdig Ja Ja. Barrierefrei Mit Rampe Ja Ja

Beurteilung insgesamt Eingangsbereich Aufzug Behindertentoilette. Barrierefrei Ebenerdig Ja Ja. Barrierefrei Mit Rampe Ja Ja Gebäude der Stadt Erlangen Zusammenstellung nach Barrierefreiheit Ämtergebäude Rathaus Rathausplatz 1 Kleines Rathaus Schuhstr. 40 Tourist Information Rathausplatz 5 Stadtgrün Stintzingstr. 46 VHS Friedrichstr.

Mehr

Pfarrei St. Josef Rappenbügl. Rückblick und Impressionen von Pfarraktivitäten getragen vom Pfarrgemeinderat,

Pfarrei St. Josef Rappenbügl. Rückblick und Impressionen von Pfarraktivitäten getragen vom Pfarrgemeinderat, Pfarrei St. Josef Rappenbügl Rückblick und Impressionen von Pfarraktivitäten getragen vom Pfarrgemeinderat, 1968-2011 Entwicklung des Pfarrgemeinderates Um im Sinne des II Vatikanischen Konzils die Berufung

Mehr

Bürgermeister und Gemeinderäte der Gemeinde Fraunberg in der Wahlperiode bis Gemeinde Fraunberg

Bürgermeister und Gemeinderäte der Gemeinde Fraunberg in der Wahlperiode bis Gemeinde Fraunberg Bürgermeister und der 2014 bis 2020 Rasthofer Johann Hatting 3.Bürgermeisterin Gfirtner Anni Oberbierbach Algasinger Bartholomäus Großstürzlham Fischer Gertraud Fraunberg Gruber Christian Tittenkofen Lex

Mehr

Ausschüsse des Gemeinderates der Marktgemeinde Neuhofen/Krems Funktionsperiode 2015/2021

Ausschüsse des Gemeinderates der Marktgemeinde Neuhofen/Krems Funktionsperiode 2015/2021 Ausschüsse des Gemeinderates der Marktgemeinde Neuhofen/Krems Funktionsperiode 2015/2021 Prüfungsausschuss 1. Obmann Mag. (FH) Michael Langerhorst, G 1. Karin Chalupar, G 2. Obmann-Stv. Waltraud Burger-Pledl,

Mehr

Ambach Ambacher Advent, Landhotel Huber am See Dez. ab 11 Uhr. Bad Bayersoien Weihnachtsmarkt in der Brandstatt 13. Dez.

Ambach Ambacher Advent, Landhotel Huber am See Dez. ab 11 Uhr. Bad Bayersoien Weihnachtsmarkt in der Brandstatt 13. Dez. Ambach Ambacher Advent, Landhotel Huber am See 12. + 13. Dez. ab 11 Uhr Andechs Andechser, unterhalb der Wallfahrskirche 4. - 6. Dez. 12-20 Uhr Bad Bayersoien Weihnachtsmarkt in der Brandstatt 13. Dez.

Mehr

Listen für die Stadtverordnetenversammlung der Kommunalwahlen

Listen für die Stadtverordnetenversammlung der Kommunalwahlen Zierenberg Oberelsungen Burghasungen Oelshausen 1 Zinke, Heinz; Zinke, Heinz; Meister, Meister, Meister, Helmut; Helmut; Helmut; 2 Jäger, Nehm, Finis, August; Finis, August; Umbach, Umbach, Umbach, Friedrich;

Mehr

Hohenfurcher Sportkegler blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2005 zurück... Vorstand Thomas Dollinger hat alles im Griff...

Hohenfurcher Sportkegler blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2005 zurück... Vorstand Thomas Dollinger hat alles im Griff... Hohenfurcher Sportkegler blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2005 zurück... Vorstand Thomas Dollinger hat alles im Griff... 1. Herrenmannschaft, Bezirksliga Oberbayern Tabelle: 1. Bad Endorf I 22: 2 2.

Mehr

Fachärzte für Innere Medizin - Hausärztliche Versorgung -

Fachärzte für Innere Medizin - Hausärztliche Versorgung - Fachärzte für - Hausärztliche Versorgung - BSNR: 031907500; LANR: 008068203 Anzer-Wicht, Ursula Wilhelm-Leuschner-Straße 12 Mo: 08:00-12:00; 16:00-18:00 Di: 08:00-12:00; 16:00-18:00 Do: 08:00-12:00; 15:00-17:00

Mehr

Alle Mitglieder der Gemeindevertretungen der Gemeinde Adnet

Alle Mitglieder der Gemeindevertretungen der Gemeinde Adnet Angerer Hermann Adnet 176 GV 17.12.1987 03.11.1989 ÖVP Angerer Hermann Adnet 176 6. GR 03.11.1989 25.02.1993 ÖVP Aschauer Albert Waidach 109 GV 17.12.1987 03.11.1989 SPÖ Aschauer Albert Waidach 109 GV

Mehr

Praxisphasen Schuljahr 2016/2017

Praxisphasen Schuljahr 2016/2017 Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie des Europäischen Sozialfonds. Praxisphasen Schuljahr 2016/2017 Ort Januar 2017 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

Mehr

Angebote Lehrergesundheit im Regierungsbezirk Schwaben. Schuljahr 2017/2018 (aktualisiert am )

Angebote Lehrergesundheit im Regierungsbezirk Schwaben. Schuljahr 2017/2018 (aktualisiert am ) Staatliche Schulberatung für Schwaben 86150, 22.10.2017 Beethovenstraße 4, Tel. 08 21/ 5 09 16-0 Fax 08 21/ 5 09 16-12 E-Mail: sbschw@as-netz.de http://www.schulberatung.bayern.de Angebote Lehrergesundheit

Mehr

Erstkommunion 1986 (25-jähriges Jubiläum) Wachter, Kerstin Mattes, Helga Schlick, Ruth. Erstkommunion 1971 (40-jähriges Jubiläum)

Erstkommunion 1986 (25-jähriges Jubiläum) Wachter, Kerstin Mattes, Helga Schlick, Ruth. Erstkommunion 1971 (40-jähriges Jubiläum) Erstkommunion 1986 (25-jähriges Jubiläum) Rech, Claudia Wachter, Kerstin Mattes, Helga Schlick, Ruth Erstkommunion 1971 (40-jähriges Jubiläum) Hummel, Robert Raab, Stefan Stark, Frank Kronach Kotschenreuther,

Mehr

Tabelle A. Zuschüsse zum Schulaufwand und zu baulichen Maßnahmen an die privaten Förderschulen in Oberbayern im Jahr 2012

Tabelle A. Zuschüsse zum Schulaufwand und zu baulichen Maßnahmen an die privaten Förderschulen in Oberbayern im Jahr 2012 Tabelle A. Zuschüsse und an die privaten Otto-Steiner-, Priv. Förderzentrum, Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, München 1.060.000 Wichern-, Private zur Erziehungshilfe (GS-Stufe) München d. Diakonie

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T N I E D E R S C H R I F T aufgenommen über die am Donnerstag, dem 19. März 2015 stattgefundene konstituierende Sitzung des Gemeinderates der Stadtgemeinde Wolfsberg. BEGINN: 16.00 Uhr A N W E S E N D E:

Mehr

Diözesanmeisterschaft 2011

Diözesanmeisterschaft 2011 Jugend B männl. 1. Kampourakis Harry DJK Abenberg 399 120 15 2. Haase Nico DJK Abenberg 373 105 14 3. Kratzer Fabian DJK Abenberg 349 94 11 4. Kuhlmann Malte DJK Eichstätt 348 92 20 5. Blumrodt Paul DJK

Mehr

Präventives Kinderschutzkonzept Koordinierende Kinderschutzstelle

Präventives Kinderschutzkonzept Koordinierende Kinderschutzstelle Präventives Kinderschutzkonzept Koordinierende Kinderschutzstelle Oktober 2014 0 Landratsamt Weilheim-Schongau Koordinierende Kinderschutzstelle im Familienbüro/Amt für Jugend und Familie Pütrichstraße

Mehr

WBU Weihnachtsturnier für Senioren und Versehrte 2015 Vorrunde

WBU Weihnachtsturnier für Senioren und Versehrte 2015 Vorrunde Platz Gesamt Daten Spieler Pins Schnitt 1 2 3 4 5 6 Name - Vorname Annette Bertels 1411 235,17 1411 EDV NR 20974 netto 1. Serie 234 188 200 190 233 234 1279 213,17 Schnitt Hcp 22 22 22 22 22 22 132 Vorrunde

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Auszug aus dem Protokoll BEZIRKSDELEGIERTENVERSAMMLUNG

Auszug aus dem Protokoll BEZIRKSDELEGIERTENVERSAMMLUNG Bezirksverband: BV Oberpfalz Orga-Nummer: 00000000 Zahl der Mitglieder des Bezirksverbandes: 388 (Stand.12.2014) Ausdruck für: BV CSU-Bezirksgeschäftsstelle CSU-Landesleitung Auszug aus dem Protokoll Achtung!

Mehr

Löwenbräu - Cup 2014 Endkampf auf Landesebene Gesamtliste

Löwenbräu - Cup 2014 Endkampf auf Landesebene Gesamtliste Endkampf auf Landesebene Gesamtliste 1 205018 SG D'Waldschützen Neubiberg 2 712005 Singoldschützen Großaitingen 1 3 206006 Kgl. priv. Hauptschützengesellschaft München 1406 4 712005 Singoldschützen Großaitingen

Mehr

Vereinsmeisterschaft 2015 und 18. Schwoicher Mannschafts- Riesendorlauf / Schwoich Alpiner Schilauf - Riesentorlauf Hochfeldlift,

Vereinsmeisterschaft 2015 und 18. Schwoicher Mannschafts- Riesendorlauf / Schwoich Alpiner Schilauf - Riesentorlauf Hochfeldlift, zu Jung 1 9 EINKEMMER Mario 1999 Sonnendorfer 27,22 27,37 54,59 0,00 2 3 MÄSER Lisa-Marie 2000 Solarprofi 27,95 27,54 55,49 0,90 3 1 BICHLER Benjamin 1999 Tennisherren 28,57 28,66 57,23 2,64 4 2 RITZER

Mehr

Priv. Nymphenburger Gymnasium des Schulvereins Ernst Adam e.v. (auch Mittwoch, 20.01.2010, 19.00 Uhr)

Priv. Nymphenburger Gymnasium des Schulvereins Ernst Adam e.v. (auch Mittwoch, 20.01.2010, 19.00 Uhr) 1 Bis spätestens Montag 01.03.2010 Antrag auf Teilnahme von externen BewerberInnen am Mittleren Schulabschluss der HS an der HS Alfonsstraße, HS Leipziger Straße, HS Wittelsbacherstraße an der besonderen

Mehr

Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Steingaden

Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Steingaden Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Steingaden Einladung zum 46. K.K. - Gauschiessen des Schützengaues Schongau für vom 14. bis 16. September 2015 im Schützenhaus Bernbeuren und für vom 17. bis 20. September

Mehr

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz Ger. L501 ALTENDORFER Irene Mag. SPF-L 1. LEITNER Hermann Mag. 2. NIEDERWIMMER Alexander Mag. Dr. 3. STEININGER Markus Dr. 1. HIRNSPERGER Christina Mag. Dr.

Mehr

Staatliche Schulberatungsstelle für r Mittelfranken. Staatliche Schulberatungsstelle

Staatliche Schulberatungsstelle für r Mittelfranken. Staatliche Schulberatungsstelle Staatliche Schulberatungsstelle für Mittelfranken Glockenhofstraße 51, 90 478 Nürnberg Telefon 0911 / 58 676-10; Fax 58 676 30 verwaltung@schulberatung-mittelfranken.de www.schulberatung-mittelfranken.de

Mehr

Arztsuche. Hier ist das Ergebnis Ihrer Suche nach einem niedergelassenen Arzt: Dr. Maria Alcivar De Eisterer Fachärztin für Kinder- u.

Arztsuche. Hier ist das Ergebnis Ihrer Suche nach einem niedergelassenen Arzt: Dr. Maria Alcivar De Eisterer Fachärztin für Kinder- u. Arztsuche Hier ist das Ergebnis Ihrer Suche nach einem niedergelassenen Arzt: Dr. Maria Alcivar De Eisterer Schützenstraße 42 Telefon 0512/262243 Fax 0512/269031 Mo-Fr 8,30-12; MoMiFr 16-18 Uhr; Dr. Ursula

Mehr

Informationsveranstaltung für die Erziehungsberechtigten zum Übertritt an die weiterführenden Schulen

Informationsveranstaltung für die Erziehungsberechtigten zum Übertritt an die weiterführenden Schulen Regierung von Mittelfranken Informationsveranstaltung für die Erziehungsberechtigten zum Übertritt an die weiterführenden Schulen Zusammengestellt von: Koordinatoren/innen der Beratungslehrkräfte in Mittelfranken:

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: St. Ruprecht/Raab Gemeinderatswahl am..5 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN und MANDATE

Mehr

Listen für die Stadtverordnetenversammlung der Kommunalwahlen

Listen für die Stadtverordnetenversammlung der Kommunalwahlen Zierenberg Oberelsungen Burghasungen Oelshausen Laar 1 Zinke, Meister, Meister, Fett, Zinke, Heinz; Meister, Schulz, Heinz; Schulz, Heinz; Schulz, Heinz; Fett, Heinz; Helmut; Helmut; Helmut; 2 Jäger, Friedrich;

Mehr

AHRPLAN STADTBUS + REGIONALVERKEHR

AHRPLAN STADTBUS + REGIONALVERKEHR AHRPLAN STADTBUS + REGIONALVERKEHR 2017 Liniennetz Linienplan Schongau Schongau + halbstündlich stündlich 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100

Mehr

Oberösterreichische Landesmeisterschaft m Armbrust in Puchheim

Oberösterreichische Landesmeisterschaft m Armbrust in Puchheim Oberösterreichische Landesmeisterschaft 2002 10m Armbrust 09.06 2002 in Puchheim Männer Verein Sch.Nr. Start.Nr. 1.Serie 2.Serie 3.Serie 4.Serie 5.Serie 6.Serie GESAMT 1 Scheirich Harald Union Steinerkirchen

Mehr

Beratungslehrkräfte - Schuljahr 2015/2016

Beratungslehrkräfte - Schuljahr 2015/2016 Beratungslehrkräfte - Schuljahr 2015/2016 Landkreis Stand: 15.09.2015 Ort Schule Schulart Beratungslehrkraft Stammschule Telefon Aichhalden Grund- und Werkrealschule GS, WRS Bürkle-Hertnagel, Aichhalden

Mehr

JAHRESBERICHT 2014 UNTERSTÜTZERKREIS ASYL WEILHEIM. Fortsetzung Januar 2015

JAHRESBERICHT 2014 UNTERSTÜTZERKREIS ASYL WEILHEIM. Fortsetzung Januar 2015 Fortsetzung Januar 2015 Asylgipfel mit Landrätin und Ausländeramt und aller Unterstützerkreise im Landkreis Scheckübergabe Gartenbauverein JAHRESBERICHT 2014 Vortrag Mittelschule Zusätzliche viele Unternehmungen

Mehr

Racetech Racing Team TU Bergakademie Freiberg. Foto AG der TU Freiberg fotoag.tu-freiberg.de

Racetech Racing Team TU Bergakademie Freiberg.  Foto AG der TU Freiberg fotoag.tu-freiberg.de Foto: Alexander Hartmann Bearbeitung: Philipp Starke Racetech Racing Team TU Bergakademie Freiberg www.racetech-racingteam.de Foto AG der TU Freiberg fotoag.tu-freiberg.de anuar er stolze Besitzer 1 2

Mehr

Ergebnisse. Österreichische Meisterschaften Ordonnanzgewehr. Sparte: Ort, Datum: Wien, Stammersdorf Okt. 2016

Ergebnisse. Österreichische Meisterschaften Ordonnanzgewehr. Sparte: Ort, Datum: Wien, Stammersdorf Okt. 2016 se Österreichische Meisterschaften 2016 Sparte: Ort, Datum: Wien, Stammersdorf 20. 22. Okt. 2016 Durchführender Landesverband: WIEN Österreichische Meisterschaften OG 2016 In den Gabrissen 91, 1210 Wien

Mehr

Der Pfaffenwinkel von Westen nach Osten

Der Pfaffenwinkel von Westen nach Osten Der Pfaffenwinkel von Westen nach Osten 1 Sagenumwobener Aussichtsberg mit reicher Geschichte /// Bernbeuren Auerberg... 13 2 Erstaunliche Perspektiven vom Kanu aus /// Lech zwischen Lechbruck und Schongau...

Mehr

Oberbayern. Maria-Ward-Gymnasium Altötting Neuöttinger Straße Altötting. Ludwig-Thoma-Gymnasium Prien Seestraße 25b Prien

Oberbayern. Maria-Ward-Gymnasium Altötting Neuöttinger Straße Altötting. Ludwig-Thoma-Gymnasium Prien Seestraße 25b Prien Anschriften der 58 Schulen, die das Projekt PIT - Prävention im Team intensiv in Kooperation mit der Polizei im Schuljahr 2007/08 durchführen wollen (Stand: Oktober 2007) Oberbayern Maria-Ward-Gymnasium

Mehr

Wege im bayerischen Schulsystem. Informationsabend in der 3. Jahrgangsstufe

Wege im bayerischen Schulsystem. Informationsabend in der 3. Jahrgangsstufe Wege im bayerischen Schulsystem Informationsabend in der 3. Jahrgangsstufe Inhalte des Informationsabends Übertrittsphase Das Bayerische Schulsystem: Bildungsschwerpunkte Abschlüsse Gelungene Lernprozesse

Mehr

Haushaltsplan 2013 Markt Peiting

Haushaltsplan 2013 Markt Peiting Haushaltsplan 2013 Markt Peiting Markt Peiting Haushaltssatzung des Marktes Peiting (Landkreis Weilheim-Schongau) für das Haushaltsjahr 2013 Aufgrund des Art. 63 ff. der Gemeindeordnung erlässt der Markt

Mehr

Sparkassenwanderpokalschießen

Sparkassenwanderpokalschießen Sachpreis Platz Name Verein Teiler 1 Sandro Preischl Fröhliche Bergschütz Kolmberg 12,4 2 Simone Leirich Adler Willmering 12,6 3 Peter Merkl Schloßschützen Waffenbrunn 29,7 4 Maximilian Lang Adler Willmering

Mehr

1. Begrüßung und Aufteilung der Kinder auf Betreuungsgruppen (Thomas Bauer)

1. Begrüßung und Aufteilung der Kinder auf Betreuungsgruppen (Thomas Bauer) Programm: 1. Begrüßung und Aufteilung der Kinder auf Betreuungsgruppen (Thomas Bauer) 2. Die verschiedenen Wege im bayerischen Schulsystem (Thea Tröger-Hartmann) 3. Berichte einer (ehemaligen) Schülerin

Mehr

KURZTRIP. Klöster als Paten: Die vielen Sakral bauten (hier das Kloster Andechs) gaben dem Pfaffenwinkel seinen Namen

KURZTRIP. Klöster als Paten: Die vielen Sakral bauten (hier das Kloster Andechs) gaben dem Pfaffenwinkel seinen Namen KURZTRIP Sie haben Lust auf neue Touren, aber nur zwei Tage Zeit? Entdecken Sie mit TOUR die schönsten Strecken in Deutschland und seinen Nachbarländern. Diesmal: der Pfaffenwinkel Klöster als Paten: Die

Mehr

Neuschwanstein Pfingstturnier

Neuschwanstein Pfingstturnier Neuschwanstein Pfingstturnier - 26.05.2012 Ergebnisse Chapman-Vierer - Stableford; 18 Löcher internes Wettspiel; Handicap-Grenze: 54 18 Loch Allgäuer Landclub Herren: GELB Par: 72 Slope: 125 Course: 71.8

Mehr