Inhaltsübersicht. Einleitung Lernziele... 6

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsübersicht. Einleitung... 5. Lernziele... 6"

Transkript

1

2 Inhaltsübersicht Einleitung... 5 Lernziele Inhalte erstellen und formatieren... 7 In SharePoint-Websites navigieren... 7 Listen und Bibliotheken erstellen Listen und Bibliotheken verwalten Listenelemente verwenden Versionsverwaltung aktivieren Benachrichtigungen verwenden Workflows verwenden Dokumentenmappen verwenden SharePoint-Websites verwalten Seiten erstellen und bearbeiten Eine SharePoint-Website verwalten Webparts auf einer Seite verwalten Inhaltstypen verwenden Benutzer und Gruppen verwalten Arbeitsbereichswebsites verwenden Websitestatistiken verwenden SharePoint-Features für soziale Netzwerke Das Meine Website-Profil anzeigen und aktualisieren Meine Website konfigurieren RSS-Feeds konfigurieren Meine Website zur Zusammenarbeit verwenden Persönliche Dokumente verwenden Den Organisations-Browser verwenden Inhalte mit Kategorien und Notizen versehen Die Kategorienwolke verwenden Suche konfigurieren und verwenden Suchfeatures konfigurieren Stichwörter mit besten Suchergebnissen hinzufügen Nach Inhalten in SharePoint-Sites suchen Benachrichtigung erhalten, wenn sich die Suchergebnisse ändern RSS-Feeds mit Suchergebnissen abonnieren Erweiterte Suche verwenden Nach Personen suchen

3 5 Integration von SharePoint 2010 und Office SharePoint 2010 Services konfigurieren und verwenden Integration von Office 2010 und SharePoint SharePoint Workspace 2010 verwenden Dashboards erstellen Hinweise zum Ablauf einer Zertifizierungsprüfung Benutzeroberfläche und Steuerelemente der Examenssoftware Tipps für die Durchführung der Prüfung Zertifizierung Weitere Informationen Stichwortverzeichnis Inhaltsübersicht

4 3 SharePoint-Features für soziale Netzwerke Lernziele Meine Website konfigurieren Meine Website zur Zusammenarbeit verwenden Inhalte mit Kategorien und Notizen versehen SharePoint kennt zwei verschiedene Arten von Websites. Der eine Websitetyp dient vornehmlich der Zusammenarbeit an Projekten und umfasst die Listen, Bibliotheken und Arbeitsbereiche, die Sie in den ersten beiden Lektionen dieser Schulungsunterlage kennengelernt haben. Der zweite Typ von Website wird in SharePoint unter dem Begriff Meine Website zusammengefasst. Jeder SharePoint-Benutzer besitzt eine eigene persönliche Website, die er verwenden kann, um eigene Inhalte mit anderen zu teilen. Die eigene Seite Meine Website fungiert als eine Art Knotenpunkt, an dem Sie mit Ihren Kollegen ein Netzwerk bilden und Informationen nachverfolgen können, die für Sie von Interesse sind. Die eigene Meine Website enthält einen Newsfeed mit den Aktivitäten Ihrer Kollegen, sie bietet Ihnen die Möglichkeit, Inhalt nachzuverfolgen, der von Ihnen und Ihren Kollegen mit Kategorien versehen wurde, sowie Statusaktualisierungen freizugeben. Hinweis Das Feature Meine Website steht in SharePoint Foundation nicht zur Verfügung, sondern lediglich in SharePoint Standard und SharePoint Enterprise. Zugriff auf Meine Website Im Verlauf dieser Lektion werden Sie lernen, wie Sie das Featureset Meine Website verwenden, Ihr Profil anpassen, sich mit Kollegen vernetzen und mithilfe von Kategorien und Notizen besser nachverfolgen können, was sich in den Teamwebsites tut. Sie erreichen Ihre eigene Website über das Menü Meine Website, das Sie rechts im oberen Bereich der Seiten sehen: Öffnen Sie das Menü, indem Sie auf Ihren Benutzernamen klicken (siehe Abbildung auf der folgenden Seite). Die beiden wichtigsten Befehle, Meine Website und Mein Profil, mit denen Sie Ihre persönliche Homepage öffnen bzw. Ihr Profil anzeigen und bearbeiten können, lernen Sie in den beiden folgenden Abschnitt kennen. 73

5 Über das Menü mit Ihrem Namen erreichen Sie die Funktionen von Meine Website Das Meine Website-Profil anzeigen und aktualisieren Lernziel 3.1 Auf der Profilseite Ihrer persönlichen Homepage werden verschiedene Informationen über Sie angezeigt, wie z.b. ein Foto, eine kurze Biografie, Kontaktinformationen und eine Liste von Projekten, an denen Sie beteiligt waren. Die Angaben auf Ihrer Profilseite können anderen Personen dabei helfen, Ihre Tätigkeit zu verstehen und besser mit Ihnen zu kommunizieren. Die Profilseite enthält verschiedene Einzelheiten, von denen einige ggf. durch Ihre Organisation verwaltet werden. Andere können Sie möglicherweise selbst anpassen. Wenn Sie Ihrem Profil Informationen, z.b. ein Bild von Ihnen, hinzufügen, werden diese für alle Personen sichtbar, die Ihr Profil besuchen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, auf bestimmte Details in Ihrem Profil Datenschutzkategorien anzuwenden, sodass sie nur von bestimmten Personen angezeigt werden können. Mithilfe von Datenschutzkategorien können Sie Informationen wie Ihre Mobiltelefonnummer auf eine bestimmte Personengruppe beschränken. SharePoint unterstützt dabei die folgenden Berechtigungsgruppen: Berechtigungsgruppe Jeder Meine Kollegen Mein Team Beschreibung Informationen sind für alle sichtbar, die Ihre persönliche Website öffnen dürfen. Alle, die auf Ihrer Seite Kollegen aufgeführt sind. Dies schließt standardmäßig Ihre Manager, Ihre Kollegen und Ihren direkten Vorgesetzten ein. Wie Meine Kollegen und zusätzlich die Kollegen, die Sie in Mein Team hinzugefügt haben 74 Lektion 3

6 Berechtigungsgruppe Mein Manager Privat Beschreibung Ihr direkter Vorgesetzter Informationen sind nur für Sie selbst sichtbar. Führen Sie folgende Schritte durch, um Ihr Profil zu öffnen und zu bearbeiten: 1. Öffnen Sie das Menü Meine Website und klicken Sie auf Mein Profil. Ihre Profilseite wird geöffnet. 2. Klicken Sie unterhalb des Fotos, das standardmäßig auf der linken Seite angezeigt wird, auf Mein Profil bearbeiten. Die Eigenschaften Ihres Profils werden nun im Bearbeitungsmodus angezeigt. Möglicherweise sind einige der Eigenschaften schreibgeschützt, da diese entweder nicht bearbeitet werden dürfen, oder weil sie mit einer externen Datenquelle verknüpft sind. 3. Führen Sie auf der Seite Details bearbeiten eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus: Wenn Sie Informationen über sich selbst hinzufügen möchten, geben Sie Text in das Feld neben dem Detail ein, das Sie aktualisieren möchten. Im Abschnitt Info können Sie den Text formatieren und sogar Links hinzufügen. Ihre Organisation schränkt ggf. einige Mitarbeiterdetails ein oder stellt eigene diesbezügliche Informationen zur Verfügung. Klicken Sie auf Bild auswählen, navigieren Sie zu dem gewünschten Bild und klicken Sie dann auf OK, um ein Bild hinzuzufügen oder zu ändern. SharePoint-Features für soziale Netzwerke 75

7 Markieren Sie Text und drücken Sie die Taste (Entf), um Text zu löschen. Wenn das Feld in der Spalte Anzeigen für verfügbar ist, können Sie die Anzeige persönlicher Informationen einschränken, sodass diese Informationen lediglich für eine Datenschutzgruppe und nicht für alle Angehörigen des Unternehmens sichtbar sind. 4. Klicken Sie auf Speichern und schließen. Eine Notiz im Profil einer anderen Person hinterlassen Wenn Sie im Profil einer anderen Person eine Notiz hinterlassen, wird diese so lange angezeigt, bis neuere Notizen eingehen. Je nachdem, wie Meine Website von der Organisation eingerichtet wurde, erhält die betreffende Person auch eine Benachrichtigung per über Ihre Notiz. Sie können Notizen für eine Vielzahl von Zwecken verwenden, z.b. um einen Kommentar zu einem aktuellen Projekt oder Meilenstein eines Kollegen zu erstellen oder um eine Frage an ihn zu richten. 1. Suchen Sie nach dem Profil der Person, für die Sie eine Notiz hinterlassen möchten. Wenn deren Name auf einer SharePoint-Website angezeigt wird, z.b. neben einem von ihr kürzlich geänderten Dokument, können Sie auf den Namen klicken, um das zugehörige Profil aufzurufen. 2. Geben Sie in das Feld unter Pinnwand eine Notiz ein. 3. Klicken Sie auf Bereitstellen. Meine Website konfigurieren In diesem Abschnitt lernen Sie verschiedene Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihre persönliche Website konfigurieren können. Lernziel 3.1 Fragen und Fertigkeiten konfigurieren Sie können Ihr persönliches Benutzerprofil um Informationen über Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen ergänzen. Diese Angaben werden z.b. auf Ihrer persönlichen Homepage im Bereich Fragen angezeigt; andere Benutzer Ihres sozialen Netzwerks sind so schneller in der Lage, Sie zu finden; gleichzeitig sind auch Sie besser in der Lage, im Falle von spezifischen Fragen einen kompetenten Ansprechpartner in Ihrer Organisation zu finden. 76 Lektion 3

8 Führen Sie folgende Schritte durch, um Schlüsselwörter über Ihre Fertigkeiten und zum Bereich Fragen festzulegen: 1. Öffnen Sie das Menü Meine Website und klicken Sie auf Mein Profil. 2. Klicken Sie unterhalb des Fotos, das standardmäßig auf der linken Seite angezeigt wird, auf Mein Profil bearbeiten. 3. Führen Sie einen Bildlauf durch, bis im Abschnitt Allgemeine Informationen das Feld Fragen sichtbar ist. 4. Geben Sie dort die Themen ein, für die Sie besonders kompetent sind und die für andere Benutzer interessant sein können. Trennen Sie mehrere Schlüsselwörter jeweils durch ein Semikolon. 5. Führen Sie einen Bildlauf bis zum Abschnitt Details durch und geben Sie in das Feld Fertigkeiten die Schlüsselwörter ein, die mit Ihrem Profil verknüpft sein sollen. 6. Achten Sie darauf, den Eintrag in der Spalte Anzeigen für auf Jeder stehen zu lassen, damit die Informationen auch von allen gefunden werden können. SharePoint-Features für soziale Netzwerke 77

9 Stichwortverzeichnis *, Platzhalter in Suchabfragen 119 A Abgabebibliothek 48 Access Services 127 Aktueller Benutzerfilter 155 Alle Websiteinhalte 13 Analysieren der Websitenutzung 71 Aufgabenliste mit Outlook synchronisieren 142 Author, Eigenschaft in Suchabfragen 119 B Benachrichtigungen Änderungstyp 27 bearbeiten 28 erstellen 26 für Suchergebnisse erstellen 109 für Suchergebnisse löschen 110 löschen 28 verwalten 51 Zeitpunkt des Versendens 28 Benutzerbenachrichtigungen 50 Berechtigungen siehe Zugriffsberechtigungen Besprechungsarbeitsbereich 67 Begriff 67 erstellen 68 für Ereignis im Kalender 69 Beste Suchergebnisse 99 Bewertungen aktivieren 28 Bibliothek siehe auch Dokumentbibliothek mit Outlook synchronisieren 139 mit SharePoint Workspace 2010 synchronisieren 145 nach Excel exportieren 138 nicht in Suchergebnissen anzeigen 98 Bilder auf Meine Website freigeben 84 Blog-Website erstellen 44 Brotkrümelnavigation 12 Business Intelligence Center 149 D Dashoardseite erstellen 148, 150 Datenblattansicht 17 Description, Eigenschaft in Suchabfragen 119 Design ändern, Meine Website 80 DetectedLanguage, Eigenschaft in Suchabfragen 119 Diagramm-Webpart 154 Dispositionsgenehmigung 31 DocComments, Eigenschaft in Suchabfragen 119 DocKeywords, Eigenschaft in Suchabfragen 119 Dokument an Listenelement anfügen 22 anzeigen, das von einer Person gespeichert wurde 121 auf Meine Website freigeben 84 Dokument (Fortsetzung) aus Bibliothek löschen 23 hochladen 20 mehrere hochladen 21 vorhandene Dateien als neue Version hinzufügen 21 Dokumentbibliothek siehe auch Dokument Benachrichtigungen 26 Bewertungen 28 Dokumentenmappen aktivieren 39 erstellen 16 neuen Ordner erstellen 85 Persönliche Dokumente 85 RSS-Feed 81 Speicherort für Office um Spalte erweitern 29 Versionsverwaltung aktivieren 24 Dokumentenmappen 38 aktivieren 38 als Inhaltstyp für Dokumentbibliotheken aktivieren 39 erstellen 39 Doppelte Übermittlungen 48 Drei Status 32 Dropdownmenüs für Suchfelder 96 Durchsuchbare Spalten 98 E Einfache Personensuche 120 Elemente bewerten 92 Entscheidung-Besprechungsarbeitsbereich 68 Entwurfselementsicherheit 25 Erweiterte Personensuche 121 Erweiterte Suche 115 Excel, Liste und Bibliothek exportieren 138 Excel Services 124 Excel Web Access-Webpart 155 Exportieren, Webpart 56 F Favoritencenter 113 Feedback sammeln 32 Fertigkeiten, Benutzerprofil 77 FileName, Eigenschaft in Suchabfragen 119 Fragen, Benutzerprofil 77 G Gefällt mir, Kategorie 91 Gelöschte Inhalte wiederherstellen 52 Genehmigung 32 Gruppenarbeitssite erstellen 44 H Hauptversionen 25 I Importieren, Webpart 57 In SharePoint speichern, Office InfoPath Forms Services 136 Inhaltsorganisation aktivieren 47 konfigurieren 48 Regel erstellen 49 Inhaltsrollup, Webpartskategorie 82 Inhaltstypen 57 aktivieren 58 Spalten ergänzen 59 vorhandene anzeigen 57 zuweisen 59 Internet Explorer, Favoritencenter 113 Internetoptionen 113 K Kategorien als privat kennzeichnen 94 für externe Webseite erstellen 90 für SharePoint-Element erstellen 91 löschen 94 und Pinnwand 90 Verwandte Aktivitäten anzeigen 94 Wortwolke 93 Key Performace Indicator (KPI)- Webpart 153 Kollegen aus Suchergebnis hinzufügen 120 Neuigkeiten 79 Kontaktliste mit Outlook synchronisieren 141 L Leere Website erstellen 44 Leerer Besprechungsarbeitsbereich 68 Leiste für häufig verwendete Hyperlinks 8 Liste Benachrichtigungen 26 Bewertungen 28 erstellen 15 mit SharePoint Workspace 2010 synchronisieren 145 nach Excel exportieren 138 nicht in Suchergebnissen anzeigen 98 um Spalte erweitern 29 Listenelement Datei anhängen 22 Eigenschaften bearbeiten 19 erstellen 18 löschen 23 M Mehrseitiger Besprechungsarbeitsbereich 69 Mein Inhalt, siehe Meine Website Mein Profil 73 Notiz erstellen 76 Mein Team 78 Meine Website 73 Bibliothek Persönliche Dokumente 85 Bilder freigeben 84 Design ändern 80 Dokumente freigeben 84 Stichwortverzeichnis 159

10 Meine Website (Fortsetzung) Fertigkeiten 77 Fragen 77 Kollegen 78 Profil aktualisieren 74 Profilstatus aktualisieren 82 ModifiedBy, Eigenschaft in Suchabfragen 119 N Navigation 7 Brotkrümelnavigation 12 nach oben 13 Schnellstartleiste 8 Seite Alle Websiteinhalte 13 Strukturansicht 14 Navigationslink 11 Neuen Ordner in Bibliothek erstellen 85 Notizen für externe Webseite erstellen 90 für SharePoint-Element erstellen 91 löschen 94 O Office 2010, Datei in Dokumentbibliothek speichern 87 Ordnerpartitionierung 48 Organigramm 88 Organisations-Browser 88 aus Personensuche starten 121 Outlook 2010 Aufgabenliste synchronisieren 142 gemeinsame Feedliste 114 SharePoint-Bibliothek synchronisieren 139 SharePoint-Kontakte synchronisieren 141 P PerformancePoint-Services 148 Personen suchen 120 Persönliche Dokumente, Bibliothek in Meine Website 85 Platzhalter in Suchabfragen 119 Profilstatus aktualisieren 82 R Really Simple Syndication 80 Recherchieren, Office Aufgabenbereich 108 Regel-Manager 49 Relationale Operatoren 118 RSS-Feed Begriff 80 für Suchergebnisse abonnieren 111 gemeinsame Feedliste in Windows verwenden 114 Internetoptionen 113 löschen 114 URL eines Feeds ermitteln 81 S Schnellstartleiste anpassen 9 Anzeigereihenfolge ändern 11 Navigationslink einfügen 11 neue Überschrift erstellen 10 verwenden 8 Seite bearbeiten 42 erstellen 41 löschen 42 zur Homepage machen 43 Sendevorgang 48 SharePoint-Papierkorb 24, 52 SharePoint-Services aktivieren 123 SharePoint Workspace Arbeitsbereich offline schalten 147 Arbeitsbereich online schalten 147 Bibliothek synchronisieren 145 Liste synchronisieren 145 mit Website synchronisieren 148 Website synchronisieren 144 Signaturerfassung 32 Site Design 51 neu erstellen 43 Size, Eigenschaft in Suchabfragen 119 Sozialer Besprechungsarbeitsbereich 68 Spalte aus Suchergebnissen ausblenden 98 erstellen 29 zur Standardansicht hinzufügen 30 Standard-Besprechungsarbeitsbereich 68 Statusindikator erstellen 151 Statusliste erstellen 151 Stichwörter der Suche 99 Strukturansicht 14 Suchabfrage Beispiel 116 Eigenschaften verwenden 119 Groß-/Kleinschreibung 117 logische Operatoren 117 Platzhalter 119 relationale Operatoren 118 Verwendung von Anführungszeichen 117 Suchbarkeit in Website 97 Suchbereichslistenfeld einschalten 96 Suchcenter 105 Suchdienst für Office konfigurieren 107 Suche siehe auch Suchabfrage Benachrichtigungen 26, 109, 110 einfache Personensuche 120 Ergebnisse filtern 104 erweiterte 115 erweiterte Personensuche 121 in Organigramm durchsuchen 121 in Website 103 mit Aufgabenbereich Recherchieren von Office mit dem Suchcenter 105 mit Windows-Explorer 105 nach Position im Unternehmen 122 nach Text in Liste oder Biblitothek 104 Person als Kollegen hinzufügen 120 RSS-Feed abonnieren 111 Suche konfigurieren Bibliothek in Suchergebnissen ausschließen 98 Spalten in Suchergebnissen ausschließen 98 Stichwörter für beste Suchergebnisse 99 Suche konfigurieren (Fortsetzung) Suchbereichslistenfeld 96 Website in Suchergebnissen ausschließen 97 T Teamwebsite erstellen 44 Telefongesprächsnotizen, Inhaltstyp 60 Textlayout, Webseite 42 Title, Eigenschaft in Suchabfragen 119 U Unterwebsite öffnen 7 V Vergleichsoperatoren 118 Veröffentlichungsfeature 45 Veröffentlichungsgenehmigung 32 Versionierungseinstellungen 24, 25 Verwandte Aktivitäten anzeigen 94 Visio Services 129 W Web Analytics-Berichte 71 Webpart ausblenden 56 Eigenschaften bearbeiten 55 exportieren 56 hinzufügen 55 importieren 57 löschen 56 Neuigkeiten 79 RSS-Anzeige 81 Webpartseite 54 erstellen 54 Webpart hinzufügen 55 Webpartzonen 54 Webseite erstellen 41, 42 löschen 42 Textlayout 42 zur Homepage machen 43 Website auf oberster Ebene 7 -design 51 suchen in 103 in Suchergebnissen ausschließen 97 Websiteinhalt und -struktur 46 Websiteinhaltstypen 57 Websiteseiten, Bibliothek 41 Websitestatistiken 71 Wikiseite 54 Workflow 31 Einstellungen ändern 37 erstellen 33 löschen 37 Status ansehen 36 Workflowvorlage 31, 32 Workspace 2010, siehe SharePoint Workspace Wortwolke, Kategorien 93 Write, Eigenschaft in Suchabfragen 119 Z Zeitpunkt des Versendens 28 Zugriffsberechtigungen für neue Website 44 Zusammenarbeit im sozialen Netzwerk, Webpartskategorie Stichwortverzeichnis

Microsoft SharePoint 2010 Die offizielle Schulungsunterlage

Microsoft SharePoint 2010 Die offizielle Schulungsunterlage Rainer G. Haselier Microsoft SharePoint 2010 Die offizielle Schulungsunterlage Rainer G. Haselier: Microsoft SharePoint 2010 Die offizielle Schulungsunterlage Copyright 2012 O Reilly Verlag GmbH & Co.

Mehr

шг Windows SharePoint Services Das offizielle Trainingsbuch Microsoft Press

шг Windows SharePoint Services Das offizielle Trainingsbuch Microsoft Press шг Windows SharePoint Services Das offizielle Trainingsbuch Microsoft Press Inhalt Die Autoren Informationen für Benutzer von Windows XP Die Übungsdateien verwalten Das Startmenü verwenden Mit Dialogfeldern

Mehr

Inhalt. 1 Einführung in SharePoint Foundation 2010 1. 2 Navigieren in einer SharePoint-Website 17 XVIII

Inhalt. 1 Einführung in SharePoint Foundation 2010 1. 2 Navigieren in einer SharePoint-Website 17 XVIII Danksagungen Konventionen in diesem Buch Verwenden der Übungsdateien Softwarevoraussetzungen Die Übungsdateien installieren Verwenden der Übungsdateien Verwenden der WSP-Vorlagen Entfernen der WSP-Vorlagen

Mehr

Vorwort 17. Danksagung 21

Vorwort 17. Danksagung 21 Vorwort 17 Danksagung 21 1 Einleitung 23 1.1 Die Herausforderung Einführung in SharePoint 23 1.1.1 Was ist eigentlich SharePoint? 23 1.1.2 Fundamentale Herausforderungen 24 1.2 SharePoint & Change-Management

Mehr

Inhalt. Danksagungen Konventionen in diesem Buch Verwenden der Übungsdateien. Hilfe erhalten und Feedback geben

Inhalt. Danksagungen Konventionen in diesem Buch Verwenden der Übungsdateien. Hilfe erhalten und Feedback geben Danksagungen Konventionen in diesem Buch Verwenden der Übungsdateien Softwa revora ussetzu ngen Die Übungsdateien installieren Verwenden der Übungsdateien Verwenden der WSP-Vorlagen Entfernen der WSP-Vorlagen

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:59 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben von Verbindungen mit SQL Server-Daten, mit deren Hilfe

Mehr

SharePoint 2010. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, Juni 2014

SharePoint 2010. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, Juni 2014 SharePoint 2010 Dr. Benjamin S. Bergfort 1. Ausgabe, Juni 2014 für Site Owner SHPSO2010 4 SharePoint 2010 für Site Owner 4 Subsites, Listen und Bibliotheken In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Subsites

Mehr

Microsoft Windows SharePoint Services v3 - Das offizielle Trainingsbuch

Microsoft Windows SharePoint Services v3 - Das offizielle Trainingsbuch Microsoft Windows SharePoint Services v3 - Das offizielle Trainingsbuch von Olga Londer, Bill English, Todd Bleeker, Penelope Coventry 1. Auflage Microsoft Windows SharePoint Services v3 - Das offizielle

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen zu SQL Server Analysis Services-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen zu SQL Server Analysis Services-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:58 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben einer Verbindung zu SQL Server Analysis Services-Daten,

Mehr

SharePoint Kurzreferenz

SharePoint Kurzreferenz Das Programm SharePoint ermöglicht die Kommunikation zwischen mehreren Teams eines Projektes, vollkommen unabhängig vom ihrem jeweiligem Ort. Nach einer kurzen Anleitung können Sie bereits grundlegende

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 13 Für wen ist dieses Buch? 13 Wie dieses Buch aufgebaut ist 14 Danksagung 16 Über die Autoren 16

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 13 Für wen ist dieses Buch? 13 Wie dieses Buch aufgebaut ist 14 Danksagung 16 Über die Autoren 16 Vorwort 13 Für wen ist dieses Buch? 13 Wie dieses Buch aufgebaut ist 14 Danksagung 16 Über die Autoren 16 1 Einführung in SharePoint-Technologien 17 1.1 Was ist Microsoft SharePoint 2007? 18 1.2 Entwicklung

Mehr

Schnellübersichten. SharePoint 2016 für Site Owner

Schnellübersichten. SharePoint 2016 für Site Owner Schnellübersichten SharePoint 2016 für Site Owner 2 Aufbau und Struktur von Site-Collections 2 3 Subsites, Listen und Bibliotheken 3 4 Mit Bibliotheken und Listen arbeiten 4 5 SharePoint und Office 5 6

Mehr

Webparts & Basisfunktionen von SharePoint Foundation 2010 1

Webparts & Basisfunktionen von SharePoint Foundation 2010 1 Webparts & Basisfunktionen von SharePoint Foundation 2010 1 Bei den verfügbaren Elementen wird unterschieden zwischen folgenden Typen: Bibliotheken für Bilder, Dokumente und Formulare und Listen für Tabellen,

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

SharePoint Foundation 2013. für Anwender. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, November 2013

SharePoint Foundation 2013. für Anwender. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, November 2013 SharePoint Foundation 2013 Dr. Benjamin S. Bergfort 1. Ausgabe, November 2013 für Anwender SHPAN2013 3 SharePoint Foundation 2013 für Anwender 3 SharePoint 2013 anwenden In diesem Kapitel erfahren Sie

Mehr

In diesem Buch verwendete Konventionen und Features... 17 Textkonventionen... 18 Strukturelle Konventionen... 18

In diesem Buch verwendete Konventionen und Features... 17 Textkonventionen... 18 Strukturelle Konventionen... 18 In diesem Buch verwendete Konventionen und Features.............. 17 Textkonventionen...................................................................... 18 Strukturelle Konventionen..............................................................

Mehr

Microsoft SharePoint 2010

Microsoft SharePoint 2010 Melanie Schmidt Britta Seidler Microsoft SharePoint 2010 Das Praxisbuch für Anwender An imprint of Pearson Education München Boston San Francisco Harlow, England Don Mills, Ontario Sydney Mexico City Madrid

Mehr

Microsoft SharePoint 2010

Microsoft SharePoint 2010 Melanie Schmidt Britta Seidler Microsoft SharePoint 2010 Das Praxisbuch für Anwender ADDISON-WESLEY An imprint of Pearson Deutschland München Boston San Francisco Harlow, England Don Mills, Ontario Sydney

Mehr

Einführung in SharePoint

Einführung in SharePoint Einführung in SharePoint Kurzanleitung für die wichtigsten Aufgaben vision-7 Multimedia GmbH Alte Schulhausstrasse 1 6260 Reiden +41 62 758 34 34 Inhalt 1 Einführung... 3 1.1 Was ist SharePoint?...3 1.2

Mehr

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint Einleitung Das Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) stellt zur Unterstützung von Gruppenarbeit eine Kollaborationsplattform auf

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem Android-Smartphone Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr Android-Smartphone für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

Einführung in SharePoint 2007

Einführung in SharePoint 2007 Einführung in SharePoint 2007 Kurzanleitung für die wichtigsten Aufgaben IOZ DataCare AG alte Schulhausstrasse 1 6260 Reiden +41 62 758 34 34 Inhalt 1 Einführung... 3 1.1 Was ist SharePoint?...3 1.2 Welche

Mehr

So importieren Sie einen KPI mithilfe des Assistenten zum Erstellen einer Scorecard

So importieren Sie einen KPI mithilfe des Assistenten zum Erstellen einer Scorecard 1 von 6 102013 18:09 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.07.2012 Zusammenfassung: Hier erfahren Sie, wie Sie einen KPI (Key Performance Indicator) mithilfe des PerformancePoint Dashboard Designer in SharePoint

Mehr

Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 - Das Handbuch

Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 - Das Handbuch Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 - Das Handbuch Insider-Wissen - praxisnah und kompetent von Errin O'Connor 1. Auflage Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 - Das Handbuch O'Connor schnell

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

SHAREPOINT 2010. Überblick für Anwender

SHAREPOINT 2010. Überblick für Anwender SHAREPOINT 2010 Überblick für Anwender SHAREPOINT 2010 AGENDA 01 Was ist SharePoint? Basisinfrastruktur Funktionsbereiche Versionen 02 Datenmanagement Listen Bibliotheken Workflows 2 05.06.2012 Helena

Mehr

Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20

Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20 Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20 Copyright Brainloop AG, 2004-2012. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion: 1.0 Alle in diesem Dokument angeführten Marken

Mehr

7 SharePoint Online und Office Web Apps verwenden

7 SharePoint Online und Office Web Apps verwenden 7 SharePoint Online und Office Web Apps verwenden Wenn Sie in Ihrem Office 365-Paket auch die SharePoint-Dienste integriert haben, so können Sie auf die Standard-Teamsite, die automatisch eingerichtet

Mehr

8 Grundlegendes einer SharePoint-Website

8 Grundlegendes einer SharePoint-Website 59 Der Aufbau eines SharePoint-Portals orientiert sich an der gelebten Philosophie eines Unternehmens, es kann standort-, funktions- oder prozessorientiert aufgebaut sein. Deshalb ist eine vereinfachte

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort...

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... v Vorwort....................................................... xv 1 Einleitung........................................................ 1 1.1 Problemlöser SharePoint! Der Einsatz von SharePoint in Unternehmen.......................................

Mehr

Schnellübersichten. SharePoint 2016 für Anwender

Schnellübersichten. SharePoint 2016 für Anwender Schnellübersichten SharePoint 2016 für Anwender 1 SharePoint kennenlernen 2 2 SharePoint anwenden 3 3 Die Ansichten in SharePoint 4 4 Dokumentverwaltung 5 5 Zusammenspiel mit Word 2016 6 6 Zusammenspiel

Mehr

Über den Autor 9. Teil I Erste Schritte mit SharePoint 2013 29. Kapitel 1 SharePoint 2013 kennenlernen 31

Über den Autor 9. Teil I Erste Schritte mit SharePoint 2013 29. Kapitel 1 SharePoint 2013 kennenlernen 31 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 9 Einführung 23 WerdiesesBuchlesensollte 24 Wie man dieses Buch verwendet 24 Törichte Annahmen über den Leser 24 Wie dieses Buch aufgebaut ist 25 Teil I: Erste Schritte

Mehr

SharePoint 2013. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, November 2014 ISBN: 978-3-86249-372-2 SHPSO2013

SharePoint 2013. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, November 2014 ISBN: 978-3-86249-372-2 SHPSO2013 SharePoint 2013 Dr. Benjamin S. Bergfort für Site Owner 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, November 2014 SHPSO2013 ISBN: 978-3-86249-372-2 5 SharePoint 2013 für Site Owner 5 Mit Bibliotheken und Listen arbeiten

Mehr

Überblick. Teil A Das System zum Laufen bringen 23. Teil B Kommunikation mit Lync und Outlook 89. Teil C SharePoint einsetzen 255.

Überblick. Teil A Das System zum Laufen bringen 23. Teil B Kommunikation mit Lync und Outlook 89. Teil C SharePoint einsetzen 255. Überblick Einleitung 15 Teil A Das System zum Laufen bringen 23 Kapitel i Anmelden und registrieren 25 Kapitel 2 Benutzerkonten einrichten 39 Kapitel 3 Die Rechner konfigurieren 57 Kapitel k Weitere Verwaltungsaufgaben

Mehr

Von Google Apps auf Office 365 for Business

Von Google Apps auf Office 365 for Business Von Google Apps auf Office 365 for Business Der Umstieg Office 365 für Unternehmen sieht anders aus Google-Apps. Daher erhalten Sie nach der Anmeldung zunächst diese Ansicht zum Einstieg. Nach den ersten

Mehr

Melanie Schmidt. SharePoint 2013. Das Praxisbuch für Anwender. rs dpunkt.verlag

Melanie Schmidt. SharePoint 2013. Das Praxisbuch für Anwender. rs dpunkt.verlag Melanie Schmidt SharePoint 2013 Das Praxisbuch für Anwender rs dpunkt.verlag V Vorwort xv 1 Einleitung 1 Problemloser SharePoint! Der Einsatz von SharePoint in Unternehmen 1 1.2 Risiken eines SharePoint-Projektes

Mehr

Berechtigungen im Kalender Anleitung für die Rechtevergabe im Outlook Kalender 2010. FHNW, Services, ICT

Berechtigungen im Kalender Anleitung für die Rechtevergabe im Outlook Kalender 2010. FHNW, Services, ICT Berechtigungen im Kalender Anleitung für die Rechtevergabe im Outlook Kalender 2010 FHNW, Services, ICT Windisch, März 2013 Berechtigungen im Kalender 1 1 Gruppen 3 1.1 Die Gruppe/der Benutzer Standard

Mehr

Schnellstarthandbuch. Hilfe aufrufen Klicken Sie auf das Fragezeichen, um Hilfeinhalt anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Hilfe aufrufen Klicken Sie auf das Fragezeichen, um Hilfeinhalt anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft Access 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Access-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

KIT-Teamseiten mit SharePoint 2013 Handbuch

KIT-Teamseiten mit SharePoint 2013 Handbuch Bitte beachten Sie: die Inhalte dieser Datei werden nicht mehr aktualisiert. Die aktuelle Dokumentation haben wir auf einer Wiki-Teamseite veröffentlicht https://team.kit.edu/dokumentation/_layouts/15/start.aspx#/

Mehr

Einstieg in TeamLab. Allgemeine Informationen. 1. Portaleinstellungen

Einstieg in TeamLab. Allgemeine Informationen. 1. Portaleinstellungen Allgemeine Informationen Sobald Sie sich für die SaaS-Lösung entscheiden und ein Portal erstellen, werden Sie automatisch zu einem Portaladministrator. Ein TeamLab-Administrator hat den maximalen Zugriff

Mehr

Office 2010 Die neue Oberfläche

Office 2010 Die neue Oberfläche OF.001, Version 1.0 02.04.2013 Kurzanleitung Office 2010 Die neue Oberfläche Die Benutzeroberfläche von Office 2010 wurde gegenüber Office 2003 radikal überarbeitet mit dem Ziel, die Arbeit mit Office

Mehr

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design...

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design... Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum Inhalt SharePoint - Grundlagenseminar... 2 Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3 Sharepoint Sites: Administration und Design... 4 Infopath 2010 - Einführung...

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

INDEX. Öffentliche Ordner erstellen Seite 2. Offline verfügbar einrichten Seite 3. Berechtigungen setzen Seite 7. Öffentliche Ordner Offline

INDEX. Öffentliche Ordner erstellen Seite 2. Offline verfügbar einrichten Seite 3. Berechtigungen setzen Seite 7. Öffentliche Ordner Offline Öffentliche Ordner Offline INDEX Öffentliche Ordner erstellen Seite 2 Offline verfügbar einrichten Seite 3 Berechtigungen setzen Seite 7 Erstelldatum 12.08.05 Version 1.1 Öffentliche Ordner Im Microsoft

Mehr

Ihr 1&1 Control-Center...6 Ihr SharePoint -Paket im Überblick...7 Verwaltung Ihres 1&1 Kontos...8

Ihr 1&1 Control-Center...6 Ihr SharePoint -Paket im Überblick...7 Verwaltung Ihres 1&1 Kontos...8 4 Inhaltsverzeichnis Das 1&1 Control-Center Ihr 1&1 Control-Center...6 Ihr SharePoint -Paket im Überblick...7 Verwaltung Ihres 1&1 Kontos...8 Domains verwalten Allgemeine Informationen zu Domains...9 Zentrale

Mehr

Das EDV-Cockpit mit MindManager für SharePoint

Das EDV-Cockpit mit MindManager für SharePoint Das EDV-Cockpit mit MindManager für SharePoint 2010 MindBusiness GmbH 29.03.2010 - 2 - Inhalt Mindjet MindManager für SharePoint: Das EDV-Cockpit... 3 Vorbereitungen in SharePoint... 3 Aufbau der Map...

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3 Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 3 unserer Serie: Zusammenarbeit im Datenraum Lesen Sie in der dritten Folge unserer Artikel-Serie, wie Sie effizient über den Datenraum mit

Mehr

Microsoft Outlook Express 5.x (S/MIME-Standard)

Microsoft Outlook Express 5.x (S/MIME-Standard) Microsoft Outlook Express 5.x (S/MIME-Standard) Das E-Mail-Programm Outlook Express von Microsoft bietet Ihnen durch die Standard- Integration des E-Mail-Verschlüsselungsprotokolls S/MIME (Secure/MIME)

Mehr

Sharepoint-2010, Template-Übersicht 20100926, tutti@gutura.de

Sharepoint-2010, Template-Übersicht 20100926, tutti@gutura.de Sharepoint-2010, Template-Übersicht 20100926, tutti@gutura.de Auswahl, wenn Silverlight installiert ist:...2 Auswahl, wenn kein Silverlight installiert ist:...3 Zusammenarbeit...4 Teamwebseite... 4 Leer

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2 Ein Beispielunternehmen und seine Anforderungen... 15 Beschreibung des Unternehmens... 15 Beschreibung der Anforderungen...

Inhaltsverzeichnis. 2 Ein Beispielunternehmen und seine Anforderungen... 15 Beschreibung des Unternehmens... 15 Beschreibung der Anforderungen... Vorwort......................................................... Danksagung................................................ XI XII 1 Einführung.................................................. 1 Warum

Mehr

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint 2010

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint 2010 Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint 2010 Inhalt 1. Einleitung... 1 2. Browserwahl und Einstellungen... 1 3. Anmeldung und die Startseite... 3 4. Upload von Dokumenten... 3 5. Gemeinsamer

Mehr

Benutzerberechtigungen und Berechtigungsstufen in SharePoint 2013

Benutzerberechtigungen und Berechtigungsstufen in SharePoint 2013 Benutzerberechtigungen und Berechtigungsstufen in SharePoint 2013 27.06.2016 16:00:33 FAQ-Artikel-Ausdruck Kategorie: Windows::SharePoint::SharePoint2013 Bewertungen: 0 Status: öffentlich () Ergebnis:

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem iphone oder ipad Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr iphone oder ipad für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Allgemein... 2 Hochladen & Erstellen... 3 Dateien wiederherstellen... 3

Inhaltsverzeichnis. Allgemein... 2 Hochladen & Erstellen... 3 Dateien wiederherstellen... 3 Einführung: Unser Produkt «Hosted Drive» basiert auf der Cloud-Software OwnCloud. Mit OwnCloud stehen dem Benutzer unzählige Möglichkeiten offen, die Cloud Speichertechnik zu verwenden. Deshalb haben wir

Mehr

Vordefinierte Elemente (CI)

Vordefinierte Elemente (CI) SharePoint - 1 SharePoint Name 1.1 SP Scans Scandatum, Version 1.1.1 Farm Name, SMTP Server, Von Adresse, Antwortadresse, Zeichensatz, Anzeigeadresse des Email Server, Empfang von Email aktiviert, Automatische

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 HOSTED SHAREPOINT Skyfillers Kundenhandbuch INHALT Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 Mac OS X... 5 Benutzer & Berechtigungen...

Mehr

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0 Kurzeinführung Excel2App Version 1.0.0 Inhalt Einleitung Das Ausgangs-Excel Excel-Datei hochladen Excel-Datei konvertieren und importieren Ergebnis des Imports Spalten einfügen Fehleranalyse Import rückgängig

Mehr

OUTLOOK-DATEN SICHERN

OUTLOOK-DATEN SICHERN OUTLOOK-DATEN SICHERN Wie wichtig es ist, seine Outlook-Daten zu sichern, weiß Jeder, der schon einmal sein Outlook neu installieren und konfigurieren musste. Alle Outlook-Versionen speichern die Daten

Mehr

Erste Schritte mit Sharepoint 2013

Erste Schritte mit Sharepoint 2013 Erste Schritte mit Sharepoint 2013 Sharepoint ist eine webbasierte Plattform zum Verwalten und Teilen (speichern, versionieren, suchen, sortieren, mit Rechten und Merkmalen versehen, ) von Informationen

Mehr

SHAREPOINT Unterschiede zwischen SharePoint 2010 & 2013

SHAREPOINT Unterschiede zwischen SharePoint 2010 & 2013 SHAREPOINT Unterschiede zwischen SharePoint 200 & 203 Inhalt. Einleitung... 2 2. Websiteaktion... 3 3. Dateivorschau... 4 4. Dateibearbeitung... 4 5. Datei hochladen... 5 6. Synchronisierung... 6 von 6

Mehr

MOC 50547B: Microsoft SharePoint 2010: Websitesammlung und -verwaltung

MOC 50547B: Microsoft SharePoint 2010: Websitesammlung und -verwaltung MOC 50547B: Microsoft SharePoint 2010: Websitesammlung und -verwaltung Kompakt-Intensiv-Training Diese Schulung bereitet Sie optimal auf die MOC-Zertifzierung vor. Die Schulung "Microsoft SharePoint 2010:

Mehr

Microsoft SharePoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft SharePoint Schulungen für IT-Anwender Microsoft SharePoint Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner:

Mehr

SharePoint Schnittstelle für Microsoft Dynamics CRM 2011

SharePoint Schnittstelle für Microsoft Dynamics CRM 2011 SharePoint Schnittstelle für Microsoft Dynamics CRM 2011 Benutzerhandbuch zur SharePoint Schnittstelle für MS CRM 2011 Schnittstellenversion: 5.2.2 Dokumentenversion: 3.1 Inhalt 1. Vorwort... 4 2. Funktionsbeschreibung...

Mehr

Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur

Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur en 2 Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur 1. Drücken Sie die ALT-TASTE. Die Zugriffstasteninfos werden für jedes Feature angezeigt, das in der aktuellen Ansicht verfügbar ist. Das

Mehr

Business Intelligence mit MS SharePoint Server

Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server erleichtert es den Entscheidungsträgern, auf Informationen jederzeit

Mehr

S ecure File E xchange K urzanleitung

S ecure File E xchange K urzanleitung S ecure File E xchange K urzanleitung Inhalt Rollendefinitionen... 3 Neuen Ordner anlegen... 9 Hinzufügen oder Hochladen einer neuen Datei... 11 Datei löschen... 13 Dokument herunterladen... 14 Datei

Mehr

SharePoint Demonstration

SharePoint Demonstration SharePoint Demonstration Was zeigt die Demonstration? Diese Demonstration soll den modernen Zugriff auf Daten und Informationen veranschaulichen und zeigen welche Vorteile sich dadurch in der Zusammenarbeit

Mehr

CC Modul Leadpark. 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1.

CC Modul Leadpark. 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1. CC Modul Leadpark 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1.6 Dateien 2. Mein Account 2.1 Shortcutmenü 2.2 Passwort 2.3 E-Mail 2.4 Daten 3.

Mehr

Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten

Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten Bitte wenden Sie das folgende Vorgehen an: 1. Erstellen Sie ein Backup der bestehenden E-Mails, Kontakte, Kalender- Einträge und der Aufgabenliste mit Hilfe

Mehr

Novell Filr Inhaltsverzeichnis

Novell Filr Inhaltsverzeichnis Novell Filr Inhaltsverzeichnis 1. Webanwendung...2 1.1 Aufbau...2 1.2 Funktionen...2 1.2.1 Meine Dateien...2 1.2.2 Für mich freigegeben...3 1.2.3 Von mir freigegeben...4 1.2.4 Netzwerkordner...4 1.2.5

Mehr

Schnellstarthandbuch. Erkunden Sie die Befehle im Menüband Jedes Menüband enthält Gruppen, und jede Gruppe enthält eine Sammlung verwandter Befehle.

Schnellstarthandbuch. Erkunden Sie die Befehle im Menüband Jedes Menüband enthält Gruppen, und jede Gruppe enthält eine Sammlung verwandter Befehle. Schnellstarthandbuch Microsoft Project 2013 sieht anders aus als die früheren Versionen, daher haben wir dieses Handbuch erstellt, um Ihnen einen leichten Einstieg zu ermöglichen. Symbolleiste für den

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Über die Autorin 7 Über den Übersetzer 7 Danksagung der Autorin 7 Danksagung des Übersetzers 8. Einführung 19

Über die Autorin 7 Über den Übersetzer 7 Danksagung der Autorin 7 Danksagung des Übersetzers 8. Einführung 19 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Über die Autorin 7 Über den Übersetzer 7 Danksagung der Autorin 7 Danksagung des Übersetzers 8 Einführung 19 Heraus aus dem Schatten 19 Für wen dieses Buch geschrieben

Mehr

EMC SourceOne TM für Microsoft SharePoint 7.1 Archivsuche Kurzreferenz

EMC SourceOne TM für Microsoft SharePoint 7.1 Archivsuche Kurzreferenz EMC SourceOne TM für Microsoft SharePoint 7.1 Archivsuche Kurzreferenz Verwenden Sie die Archivsuche zur Suche nach und Wiederherstellung von SharePoint-Inhalten, die in EMC SourceOne archiviert wurden.

Mehr

1 Kalender gemeinsam verwenden

1 Kalender gemeinsam verwenden 1 Kalender gemeinsam verwenden Vorbemerkung: Alle in dieser Unterlage beschriebenen Outlook-Möglichkeiten setzen die Verwendung eines Exchange-Servers voraus. Es ist beispielsweise nicht möglich, Teamfunktionen

Mehr

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch Doro für Doro PhoneEasy 740 Deutsch Manager Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

VERSION 5.1/5.2 KURZANLEITUNG FÜR MACINTOSH

VERSION 5.1/5.2 KURZANLEITUNG FÜR MACINTOSH VERSION 5.1/5.2 KURZANLEITUNG FÜR MACINTOSH TM GROUPWISE 5.2 KURZANLEITUNG GroupWise erfüllt Ihre gesamten Anforderungen an eine Nachrichtenübermittlungs-, Terminplanungs- und Dokumentverwaltungssoftware.

Mehr

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART A OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART Owncloud ist ein Cloud-Service, der auf Servern der Kunstakademie betrieben wird. Er bietet die Möglichkeit der Nutzung einer

Mehr

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen...

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen... Seite 1 von 11 Anleitung für TYPO3 Inhalt Anleitung für TYPO3... 1 Bevor Sie beginnen... 2 Newsletter anlegen... 2 Inhalt platzieren und bearbeiten... 3 Neuen Inhalt anlegen... 3 Bestehenden Inhalt bearbeiten...

Mehr

ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7

ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7 ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7 Bei einer Datei handelt es sich um ein Element mit enthaltenen Informationen wie Text, Bildern oder Musik. Eine geöffnet Datei kann große Ähnlichkeit mit einem

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Februar 2016 Kurzanleitung Dieses Dokument macht Sie mit Novell Filr vertraut und enthält Informationen zu den wichtigsten Konzepten und Aufgaben. Funktionen von Filr

Mehr

Manual zu Sharepoint 3.0

Manual zu Sharepoint 3.0 Berner Fachhochschule Haute école spécialisée bernoise Kompetenzzentrum für neue Medien in der Lehre Centre de compétence pour les nouveaux médias dans l'enseignement Manual zu Sharepoint 3.0 Erstellt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teill 17 Einleitung 18

Inhaltsverzeichnis. Teill 17 Einleitung 18 10 Inhaltsverzeichnis Teill 17 Einleitung 18 1 Office Business Applications - Das Buch im Überblick 19 1.1 Teil 2: Microsoft Excel-Lösungen 24 1.2 Teil 3: Lösungen für Microsoft Word 25 1.3 Teil 4: Lösungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil I Überblick... 21

Inhaltsverzeichnis. Teil I Überblick... 21 Inhaltsverzeichnis Einleitung................................................................................. 13 Ein Hinweis zu Sandbox-Umgebungen......................................................

Mehr

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.2 Sämtliche verwendeten Markennamen und

Mehr

Vernetzen von Heimcomputern, auf denen verschiedene Windows-Versionen ausgeführt werden

Vernetzen von Heimcomputern, auf denen verschiedene Windows-Versionen ausgeführt werden Vernetzen von Heimcomputern, auf denen verschiedene Windows-Versionen ausgeführt werden In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Datei- und Druckerfreigabe in einem Heimnetzwerk mit Computern, auf

Mehr

Schnellstarthandbuch. Suchen Sie können Ordner, Unterordner und sogar Postfächer durchsuchen.

Schnellstarthandbuch. Suchen Sie können Ordner, Unterordner und sogar Postfächer durchsuchen. Schnellstarthandbuch Microsoft Outlook 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Outlook-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu

Mehr

PHRASEANET. Version 3.8 BENUTZER KURZANLEITUNG. Für mehrere Informationen, bitte besuchen Sie unsere offizielle Webseite: https://docs.phraseanet.

PHRASEANET. Version 3.8 BENUTZER KURZANLEITUNG. Für mehrere Informationen, bitte besuchen Sie unsere offizielle Webseite: https://docs.phraseanet. PHRASEANET Version 3.8 BENUTZER KURZANLEITUNG Für mehrere Informationen, bitte besuchen Sie unsere offizielle Webseite: https://docs.phraseanet.com INHALTSVERZEICHNIS : 1 EINLOGGEN 2 PHRASEANET MENÜLEISTE

Mehr

Erstellen von SharePoint-Websites, -Arbeitsbereichen und -Seiten

Erstellen von SharePoint-Websites, -Arbeitsbereichen und -Seiten Erstellen von SharePoint-Websites, -Arbeitsbereichen und -Seiten Erstellen von Websites und Seiten mit einem Browser In diesem Kapitel: Planen der Struktur und Hierarchie einer SharePoint-Website 232 Erstellen

Mehr

SharePoint für Site Owner. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, November 2014 ISBN: SHPSO2013

SharePoint für Site Owner. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, November 2014 ISBN: SHPSO2013 SharePoint 2013 Benjamin S. Bergfort für Site Owner 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, November 2014 SHPSO2013 ISBN: 978-3-86249-372-2 5 SharePoint 2013 für Site Owner 5 Mit Bibliotheken und Listen arbeiten

Mehr

Warum wir WEB-Grips zur Zusammenarbeit nutzen

Warum wir WEB-Grips zur Zusammenarbeit nutzen WEB-Grips ist unser wichtigstes internes Tool. Wir haben es selbst entwickelt, um unseren Alltag zu erleichtern, unsere Prozesse und Abläufe zu ordnen kurz, den Überblick zu behalten. Wir haben es selbst

Mehr

Einführung in WebCT CE 6 Blackboard Learning System

Einführung in WebCT CE 6 Blackboard Learning System Einführung in WebCT CE 6 Blackboard Learning System Kurzinformationen für Dozenten und Designer Einstiegseite und Anmelden auf WebCT CE 6 Aufbau und Navigation von Mein WebCT Einrichten eines neuen Kurses

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Erste Schritte mit Outlook 2007... 21. 2 Outlook 2007 kennenlernen... 39. Einleitung... 9 Die Tastatur... 15 Die Maus...

Inhaltsverzeichnis. 1 Erste Schritte mit Outlook 2007... 21. 2 Outlook 2007 kennenlernen... 39. Einleitung... 9 Die Tastatur... 15 Die Maus... Inhaltsverzeichnis Einleitung... 9 Die Tastatur... 15 Die Maus... 18 1 Erste Schritte mit Outlook 2007... 21 01: Installation und Aktivierung... 23 02: Outlook 2007 starten... 25 03: Outlook 2007 beenden...

Mehr

Kalender. FAQs Outlook. 1) Wie lade ich zu einem Termin ein? a) Über das Feld Erforderlich den Teilnehmer auswählen und mit OK bestätigen.

Kalender. FAQs Outlook. 1) Wie lade ich zu einem Termin ein? a) Über das Feld Erforderlich den Teilnehmer auswählen und mit OK bestätigen. Kalender 1) Wie lade ich zu einem Termin ein? a) Über Datei>Neu> auf Termin gehen. Den Button Teilnehmer einladen anklicken. c) Über das Feld Erforderlich den Teilnehmer auswählen und mit OK bestätigen.

Mehr